Krimineller Welpenhandel: Wie läuft das Geschäft? | STRG_F

  • Am Vor 7 Monate

    STRG_FSTRG_F

    ⚠️Triggerwarnung: Liebe Community, der Film enthält Aufnahmen von Tierquälerei und verletzten Tieren. Schaut euch diese Reportage bitte nur an, wenn ihr euch die Bilder zutraut.

    Das Geschäft mit Welpen boomt. Auf Internetplattformen wie eBay Kleinanzeigen werden sie für sehr hohe Preise angeboten. Das Problem: Die Tiere werden meist illegal nach Deutschland gebracht, viel zu jung und krank. Wie läuft das Geschäft mit illegalen Welpen? Und wie kann man sich vor Kriminellen schützen? STRG_F-Reporterin Alexandra trifft Betroffene und folgt den Spuren einer kriminellen Bande, die hinter dem illegalen Welpenhandel steckt.

    Ein Film von: Alexandra Bidian, Nino Seidel, Isabel Ströh​​
    Kamera: Nino Seidel, Isabel Ströh, Jan Littelmann
    Schnitt: Jan Littelmann
    Grafik: Nico Peters
    Mischung: Michel Wähling
    Redaktion: Dietmar Schiffermüller

    -------------------------------------
    Studien, Links etc.
    Hintergründe zum illegalen Welpenhandel (VIER PFOTEN):
    media.4-paws.org/6/6/5/7/6657...

    Preisentwicklung für Welpen auf Internetplattformen (VIER PFOTEN):
    www.vier-pfoten.de/unseregesc...

    Hintergründe & Zahlen zu beschlagnahmten Welpen bei Kontrollen (Tierschutzbund):
    www.tierschutzbund.de/fileadm...

    Hinweise zur Haustiervermittlung bei eBay Kleinanzeigen:
    themen.ebay-kleinanzeigen.de/...

    ------------------------------------

    -------------------------------------
    Jeden Dienstag!

    Ihr habt Themenvorschläge? Schreibt uns an: strg_f@ndr.de

    Ihr wollt nichts verpassen?
    Abo: tinyurl.com/strg-f​​​​​​
    Twitter: twitter.com/STRG_F​​​​​​
    Instagram: instagram.com/strg_f/​​​​​​
    Facebook: facebook.com/strgfofficia...

    Wir sind Teil von funk! Mehr Infos gibt's unter:
    DE-film: de-film.com/us/funkofficial​​​​​​
    Web-App: go.funk.net​​​​​​
    Facebook: facebook.com/funk​​​​​​
    Impressum: go.funk.net/impressum

STRG_F
STRG_F

Die Musikliste: 00:00-00:42 Daft Punk - Solar Sailer 00:42-01:21 Daft Punk - Arena 01:45-02:10 Otzeki - Another Son 02:39-02:58 Otzeki - Another Son 03:24-03:53 Zola Blood - Out of time 04:09-04:29 Emmy The Great - Hyperlink 04:46-05:02 Emmy The Great - Dance with me 05:39-06:09 Zola Blood - Silver soul 08:30-09:04 Ätna - Come to me 11:25-12:05 Daft Punk - Solar Sailer 12:33-13:25 Nils Frahm & Anne Müller - 7 fingers 14:31-14:45 Solomun feat. Ätna - Tuk Tuk 17:04-17:22 Emmy The Great - Hyperlink 20:10-20:31 Emmy The Great - Social halo 22:12-22:28 Disarstar [Prod. by Dasmo & Mania] - All die Jahre

Vor 7 Monate
Buggy D. Clown
Buggy D. Clown

Kein capital bra heute?

Vor 7 Monate
Jeezy Bad Salzuflen
Jeezy Bad Salzuflen

@Klangwerft man hört doch kaum was

Vor 7 Monate
flexolas
flexolas

Haltung einnehmen & Speziesismus beenden!

Vor 7 Monate
Oofy Boi
Oofy Boi

DAFT PUNK!? DANKE

Vor 7 Monate
Edsen
Edsen

Mega das erste Lied !!! props an die musik

Vor 7 Monate
Ri Grace
Ri Grace

Ich musse so weinen bei der Szene mit dem Hund aus der Mülltonne... Wie kann man so etwas nur machen? Ich liebe Tiere und genau deswegen hab ich kein Haustier.

Vor 18 Tage
Charliene
Charliene

Man muss nicht immer einen Welpen haben. Ich hab meinen Hündin auch erst mit 2 Jahren bekommen, sie wurde über ein Tierheim vermittelt da ihre Familie sie nicht mehr haben konnte. Und es gab sogar viele Vorteile, sie war schon stubenrein und hat sich trotzdem total schnell an mich gewöhnt. Ich verstehe natürlich auch wenn man einen Welpen haben will aber es muss wirklich nicht immer sein.

Vor 27 Tage
Bettina Haerten
Bettina Haerten

Die meisten Menschen sind für eine artgerechte Hundehaltung überhaupt nicht qualifiziert und sollten sich ein anderes Hobby suchen. Hundezüchtung und Verkauf sollte man ganz verbieten. Hunde sind keine Ware. Wer tatsächlich einem Hund ein artgerechtes Leben bieten kann und möchte, kann sich innerhalb Europas an die Tierheime wenden. So kann man diesen Wahnsinn stoppen. Wer auf einen reinrassigen Welpen besteht, hat ohnehin sehr fragwürdige Motive für eine Hundehaltung.

Vor Monat
TheDeViSiOn
TheDeViSiOn

Wer kauft denn ein Tier bei Ebay?!!! Wie dumm. Nächstes Jahr dann ein Haus bei Wish oder was?

Vor Monat
Enes F.
Enes F.

Schlimm finde ich außerdem wie sich immer mehr Privatleute eine Katze/Hund als Geldanlage holen. Einmal BKH für 800€ plus 100-200€ für einmal decken lassen und du hast nach jedem Wurf 1500-2000€.

Vor Monat
BlueEyes W.Dragon
BlueEyes W.Dragon

„Warum darf man Tiere überhaupt über das Internet verkaufen…?“ - weil wir laut unserem Grundgesetz ein freiheitlicher Rechtsstaat sind, dessen Leitbild der mündige Bürger ist (bzw sein sollte) und (noch) keine „DDR 2.0“! Daher finde ich solche Fragen bzw Aussagen relativ dämlich! Sorry für diese harsche Aussage! Ansonsten finde ich es wirklich toll, wenn sich wie diese sympathischen Frauen hier in dem Video immer mehr Menschen gegen illegalen Welpenhandel einsetzen und ich bin mir sicher, dass man durch eine deutlich bessere Aufklärung bei den potentiellen Käuferschichten noch sehr viel mehr erreichen kann! Jedenfalls deutlich mehr als durch irgendwelche „staatlichen Regulierungen“ die im Endeffekt uns Bürgern noch mehr Geld aus den Taschen ziehen und jede Menge Neue Pöstchen und Posten „beim Staat“ schaffen! Manchmal beschleicht mich das Gefühl, dass dies der eigentliche Zweck vieler „Regulierungen“ ist!

Vor Monat
Gamakatzu
Gamakatzu

Tolles Video, aber eine Sache kommt mit sehr komisch vor. Die seriöse Züchter Dame sagt sie geht bei 7 Welpen für a 1800€ mit Plus, Minus 0 raus. Das sind 12.600€, da macht sie locker 12.000€ Plus, das Chipen, Impfen usw. kostet höchstens 500€ und selbst wenn sie einen zuchtrüden für 1000€ zum decken nimmt was schon teuer ist hat sie immer noch 11.000€ Plus. Da hat die Dame auf jeden Fall gelogen. Und ob das dann so seriös ist bezweifle ich.

Vor Monat
Carina Krejci
Carina Krejci

Seit dieser genderscheiße kann man sich die Reportagen nicht mehr anschauen sorry das ist so lächerlich Nervig und zum kotzen!

Vor Monat
Cudi_Flo
Cudi_Flo

Immer das selbe. Jede Instanz denkt schon viel zutun und schiebt, wie auch treffend zusammengefasst in der Reportage, die Schuld zur anderen Seite rüber. Ergebnis bleibt leider gleich, die Tiere bleiben die Leidtragenden…

Vor Monat
iamantoniacheyenne
iamantoniacheyenne

Ich finde es richtig schlimm, dass ein kleiner Huskywelpe in einer Mülltonne entsorgt wird, nur weil er zu schwach ist. Und dass, er später eingeschläfert werden muss. 😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢

Vor 2 Monate
Lars Pohlmann
Lars Pohlmann

Gutes Video, aber Dislike wegen dem Gendern.

Vor 2 Monate
rheinlandpaule
rheinlandpaule

13:44 Das ist leider sehr dumm und Teil des Problems.🤦🏼‍♂️😒

Vor 2 Monate
byekaze
byekaze

Nächstes mal wenn ihr eine offene Wunde mit Knochen zeigt, wäre eine Warnung ziemlich angebracht…

Vor 3 Monate
Zviux
Zviux

Warum? Ist ein hartes Thema und das gehört dazu

Vor 2 Monate
Manou Kirc
Manou Kirc

Das Elend beginnt doch schon damit, dass plötzlich alle Welpen haben wollen, nur damit sie sich nicht mehr so einsam fühlen oder eine Beschäftigung/Ablenkung brauchen. Unfassbar egoistisch! Warum gibt es diesen illegalen Markt überhauot? Weil es eine entsprechende Nachfrage gibt. Und schlußendlich sind die Tierheime überfüllt.

Vor 3 Monate
Millina Franke
Millina Franke

Grauenvoll! Einfach nicht in Worte zu fassen. Züchter verdienen trotzdem gut, in einem Wurf von 5 Welpen haut sie trotzdem gut was raus bei 1700€

Vor 3 Monate
Ulrich Kretzer
Ulrich Kretzer

Wir haben bis jetzt 2 Hunde aus Tierheimen in Deutschland (Julchen & Rumo), zwei Hunde aus dem Tierschutz Ungarn (Teofil & Benö) und einen Hund aus dem Tierschutz Rumänien (Vicky) bei uns aufgenommen. Kein Hund war jünger als 4 Jahre und alle haben lange die Zeit mit uns geteilt. Gebt auch älteren Hunden eine Chgance; die sind so dankbar. Welpen sind nicht alleine seelig machend.

Vor 3 Monate
Simple Yllesx3
Simple Yllesx3

Absoluter Horror. Mehr kann man dazu nicht sagen. Die Menschen die mit Hunden illegal handeln gehören absolut hinter Gittern und ich hoffe das im Ihrem nächsten Leben Karma erleben werden. Und das Frau Glöckner nicht wirklich hilfreich ist, ist ja leder auch nichts neues. Sie verweist auf die bestehenden Gesetze, tut aber nichts dafür, dass diese Gesetzte eingehalten werden bzw. nachverfolgt werden und ggf bestraft werden.

Vor 3 Monate
Bernhard Senger
Bernhard Senger

Hier wird im Video gefragt, warum man überhaupt Tiere übers Internet verkaufen darf. Dann sei mir die Rückfrage gestattet: warum kauft man sich ein Tier übers Internet?

Vor 3 Monate
Bastian
Bastian

Wieso will man immer gleich ein neuen Welpen der Frisch ist aber von Tierheim eins nehmen wo durch du ein Tier VIEL glücklicher mit machst neeeeeee

Vor 3 Monate
Annie Adam
Annie Adam

Diese vermehrer Stationen gibt es auch in Deutschland. Da wird nur viel zu oft weggeguckt. Ich habe schon mehrfach unseriöse Anzeigen an das Veterinäramt und das hier zuständige Tierheim gemeldet. Interesse? 0! Das ist beschämend!

Vor 3 Monate
Lieschen
Lieschen

Wir haben uns während des zweiten Lockdowns auch einen Schäferhundwelpen gekauft. Nicht wegen Corona oä, sondern weil es tatsächlich jetzt gepasst hat mit allen Lebensumständen. Allerdings haben wir unseren Hund von einem seriösen Züchter welcher vom DSV anerkannt ist gekauft. Dieser Züchter ist seit Jahrzehnten aktiv und verkauft ua an verschiedene Polizeieinheiten europaweit und manche an Privatpersonen. Selbstverständlich konnte man sich das Muttertier und auch andere Hunde (ua ein anderer Wurf) ansehen. Unseren Welpen haben wir mit 12 Wochen geholt und nicht wie bei vielen anderen mit 8. Ich finde man muss den online Handel verbieten und sollte auch gewisse Kriterien an die zukünftigen Halter anlegen wie genau das aussieht keine Ahnung aber so kann es doch nicht weitergehen!

Vor 3 Monate
Luna Karmen
Luna Karmen

Manuel M. Du ******

Vor 3 Monate
Frau Werum
Frau Werum

Aber selbst bei reinrassigen Hunden, die aus einer legalen Zucht stammen und erst im erlaubten Alter verkauft werden muss man leider oft mit solchen Problemen rechnen,da (Bull)Doggen, Chihuahuas und ähnliche kleine Hunde in den meisten Fällen legalisierte Qualzuchten sind.

Vor 3 Monate
Frau Werum
Frau Werum

Die Menschen die so etwas tun (Käufer/Verkäufer/Internethetzer) sind so selbstverliebt, profitgierig und skrupellos. Fast wie Psychopathen oder Soziopathen. Moral, Gewissen und Ethik kennen solche Menschen nicht oder sie sind ihnen schlicht egal.

Vor 3 Monate
Frau Werum
Frau Werum

Das Tiere, vor dem deutschen Gesetz, nur eine Sache und keine Lebewesen sein sollen ist so schlimm und falsch!!

Vor 3 Monate
Groschel
Groschel

Ach Leute, einen seriösen Hund zu finden ist doch gar nicht so schwer. Fahrt schon einmal zum Züchter bevor die Welpen geboren sind, um euch Elterntiere und das Lebensumfeld anzuschauen. Haben die Hunde Gesundheitstests, zum Beispiel für HD, ED oder andere Rassetypische Krankheiten? Haben die Hunde entweder Arbeits/Sport- oder Showtitel, irgendetwas um zu beweisen, dass die Hunde gute Vertreter ihrer Rasse sind? Nimmt der Züchter den Welpen bei Problemen oder Überforderung zurück? Unterstützt euch der Züchter auch nach dem Kauf? Dürft ihr euch die Welpen selbst aussuchen, oder teilt der Züchter die Welpen aufgrund von ihrem Charakter passend auf die Käufer auf? Züchtet der Züchter für eine bestimmte Farbe oder wirklich um die Rasse zu erhalten und zu verbessern? Wenn ihr diesen Fragen folgt seid ihr schon einmal auf gutem Weg einen ordentlichen Hund zu bekommen :)

Vor 4 Monate
Pia Weingut
Pia Weingut

Ohhh mein Gott 😱 ich heule gleich und mein Herz blutet 😭 Wie kann man nur so grausam sein... 🤬 Nur aus Langeweile und für Geld... ekelhaft 🤬🤬🤬🤬🤬🤬🤬🤬🤬

Vor 4 Monate
Sam Miles
Sam Miles

wollte mal nen Husky Welpen holen.. ich solle die hälfte Anzahlung tätigen.. "kann ich den Welpen erst sehen?" habe ich geantwortet.. "ne bezahl, dann kommt der aus Rumänien her" .. ahja..

Vor 4 Monate
Kendel Ventonda
Kendel Ventonda

Was viele leider ignorieren ist, dass der Handel sich deshalb lohnt, weil Leute immer Rassentiere wollen. Für die kann man problemlos 1.000-2.000€ verlangen. Wäre man auch mit Tierheimhunden zufrieden, die ja auch ein Leben verdient haben, würde das ganze System nicht funktionieren.

Vor 4 Monate
TheLuckyAce
TheLuckyAce

Auch wenn ich mich damit Unbeliebt mache... aber kauft doch bitte nur Welpen wenn es "sein muss" wie z.B. bei ungewollter Trächtigkeit etc. und geht sonst ins Tierheim. Da gibt es soviele Hunde die auch Familiengeeignet sind, die lieb sind, super tolle Tiere und auch oft sehr Jung wenn es denn unbedingt ein Junghund sein muss. Wie überall - wenn die Nachfrage steigt, steigt auch die zahl der Unseriösen Angebote und der billig "Produkte". Kauft kaum noch einer Welpen (oder eben wieder nur im "normalen" rahmen) dann geht auch der Illegale Handel wieder runter und lässt sich vielleicht auch wieder besser von Behördren etc. Kontrollieren. Daher - Tierheim. Bitte. Schaut dort, nicht auf ebay. Hier geht es nicht um eine gebrauchte Spühlmaschine oder irgendwelche dinge, hier geht es um Lebewesen. JEDER Käufer ist mitverantwortlich, such dir seriöse quellen wenn du einen Welpen kaufen willst (oder lass es, wie gesagt, Tierheim) es gibt listen und anlaufenstellen auf denen man Züchter finden kann die Angemeldet sind. Wir haben seit 1 1/2 Jahren einen Hund aus dem Tierheim, dort hat man sich 4 Wochen Zeit genommen uns und das Tier zusammen zu führen, Spazieren gehen, Gespräche, Hundetrainer vor Ort der sich das ganze mal ansieht - so sollte eine Vermittlung aussehen, auch bei Welpen (vielleicht ohne den Trainer, der kann bei Welpen ja eh erstmal wenig sagen) aber man muss die Tiere treffen, sehen wie sie aufwachsen, die Mutter kennen lernen und sich dann langsam entscheiden können. So findet man das Tier das zu einem passt und zu einem echten Familienmitglied werden kann und wird.

Vor 4 Monate
Lena
Lena

Meine Güte das sind *lebende, fühlende Wesen* wie kann man nur so herzlos sein

Vor 4 Monate
MarvelousSandstone
MarvelousSandstone

Erinnert mich an die unseriösen Leute die mich auf Facebook angeschrieben haben nachdem ich in einer Katzengruppe Bilder meiner beiden reinrassigen Kater gepostet habe. Da kamen gleich Angebote von Geld dafür, dass die Kater eine Katze decken. Ja sorry aber selbst wenn die beiden nicht schon lange kastriert werden würde ich da niemals zustimmen. Wenn überhaupt dann nur bei der Zuchterin der beiden die ist nämlich auch korrekt eingetragen und testet alle Tiere genetisch ob sie irgendwelche Erbkrankheiten weitervererben können und so weiter. Das ist kein planloses vermehren ich weiß wie beliebt Bengalkatzen gerade werden und ich mache bei dem Mist garantiert nicht mit.

Vor 4 Monate
MarvelousSandstone
MarvelousSandstone

Leute bitte wenn ihr ein reinrassiges Tier wollt dann geht nur zu eingetragenen Züchtern und natürlich sind Tiere aus dem Tierheim eine genauso gute Alternative. Geld sparen an der falschen Stelle führt zu einem Haufen Tierleid.

Vor 4 Monate
solidPain90
solidPain90

Man hat die Reporterin ein attraktives Gesicht ❤️

Vor 4 Monate
Haily Ng
Haily Ng

Guter Bericht. Trotzdem wissen viele nicht, von wo sie ihre Welpen kaufen sollen. Erste Quelle ist immer Ebay Kleinanzeigen. Was ein Züchterverein ist, wissen viele oftmals gar nicht

Vor 4 Monate
T. G.
T. G.

Warum muss es immer ein Welpe sein? Die Tierheime sind voll. Mit einem Tier aus einem Tierheim oder von einem eingetragenen Züchter dreht man den illegalen Züchtern schnell den Geldhahn zu. Verantwortung für ein Tier beginnt immer auch mit der richtigen Entscheidung.

Vor 5 Monate
Eli Na
Eli Na

Wie gerne würde ich diesen Menschen die selben Schmerzen zufügen, welchen sie denn Tieren zufügen.... Da werde ich so wütend...

Vor 5 Monate
K1rit0
K1rit0

Ich wär so oder so für einen so genannten Hundeführerschein

Vor 5 Monate
MPO
MPO

Ich sitz hier und hab Tränen in den Augen. Schrecklich.

Vor 5 Monate
Mondschein
Mondschein

Lösung: eine offiziele Website mit allen Tierhändlern ;-)

Vor 5 Monate
Amira Lu
Amira Lu

Es sollte auf jeden Fall Regulierungen geben, nicht jeder sollte einen Hund besitzen dürfen. Und Klöckner ist eine Zumutung als Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, die muss echt weg!! Vielleicht könnt ihr ja mal eine Doku darüber machen wie sehr sie sich für Lobbyarbeit engagiert statt für Tierwohl.😅😠

Vor 5 Monate
DoubleM
DoubleM

Solche Leute sollten jeden Tag belästigt und terrorisiert werden. Kann solchen menschlichen Abfall echt nicht ab.

Vor 5 Monate
DoubleM
DoubleM

2:58 OOOOOOOOOOOOOH. Nein bitte nicht xD

Vor 5 Monate
Vivien-Claire
Vivien-Claire

Ich finde gut, dass davor gewarnt wird. Ich allerdings würde sowieso keine Tiere im Internet kaufen. Gibt so viele gute Züchter die man kontaktieren kann, wo man die Welpen und deren Eltern anschauen kann um sich vor Ort ein Bild zu machen.

Vor 5 Monate
naktus92
naktus92

Gutes Video aber dislike fürs gendern

Vor 5 Monate
Mandy
Mandy

Vielen Dank für diese Doku! Mein Hund (Zwergspitz) wurde damals in einem Kissenbezug ausgesetzt. Höchstwahrscheinlich von Vermehrern, da er nicht gesund ist. Ich habe ihn gefunden. Mein Erspartes blieb beim Tierarzt, zum Glück hat er überlebt! Es ist mein erster Hund und mein ein und alles. Die Polizei wurde informiert … aber passiert ist sonst nix. Erst durch ihn bin ich auf diese „Szene“ aufmerksam geworden. Menschen können Bestien sein! Was ist das in dem Film nur für eine peinliche Frau, die auch noch feige ihre Teenie Tochter vorschickt ….

Vor 6 Monate
Succducc
Succducc

Der Verkauf von überzüchteten Hunden sollte gleich ganz verboten werden. Zur heutigen Zeit wissen die meisten wie sehr Mops, Bulldogge, etc. körperliche leiden, aber man muss ja unbedingt den neusten Mode Hund haben... Tut euch und den Tieren den Gefallen, Hunde aus dem Tierheim zu adoptieren.

Vor 6 Monate
Manu Z
Manu Z

Mir steigen die Tränen in die Augen. Danke für diese wichtige Doku! Ich bin nicht gläubig, aber ich hoffe diese Menschen schmoren im tiefsten Kreis der Hölle!

Vor 6 Monate
ChaosKruemel95
ChaosKruemel95

Es dürften einfach keine Tiere auf Plattformen verkauft werden. Dann würde es den Händlern auch nicht so einfach gemacht werden.

Vor 6 Monate
Triolet
Triolet

Ich habe bei ebay Kleinanzeigen gearbeitet, und es ist eigentlich sehr viel möglich in der Betrugsverfolgung auf der Plattform. Das Problem ist nur, ein Uploadfilter mit dem Wort 'Welpe' und eine manuelle Überprüfung der Anzeigen ist personell einfach nicht zu schaffen - nebenher läuft ja auch noch der ganze Rest - Videospiele über 18, Spam, Medikamentenhandel etc. DESHALB: Anzeigen melden + als Betrug flaggen! Dann wird die Anzeige garantiert durchgeguckt und eventueller Betrug aufgedeckt.

Vor 6 Monate
cHaZzY
cHaZzY

Mehr davon bitte - mehr Nachfragen bei der Politik, mehr Aufmerksamkeit! Für mich liegt 100% der Verantwortung bei den Käufern, und da das nicht klappt, ab in die Politik.

Vor 6 Monate
MelendirLannister
MelendirLannister

"Es ist so schwer, einen Welpen zu bekommen ..." Als wäre es ein Grundrecht, einen Welpen zu haben, oder auch nur eine legitime Begründung, seinen Hund im Internet zu kaufen.

Vor 6 Monate
SierraFox5418
SierraFox5418

Ich hatte mich letztens erst informiert, da ich aufgrund einer schwierigen Lebenssituation (nicht Lockdown) überlegt habe, einen treuen Begleiter anzuschaffen. Ich habe schon extra nach Jungtieren und nicht nach Welpen gesucht, weil ich die "Basisarbeit" nicht leisten könnte. Wieviele Anzeigen ich einfach gesehen habe, in denen Tiere jeglichen Alters für 350€ verkauft werden. Standort war immer Rumänien oder Ungarn, Kroatien und angeblich wurden die Tiere immer irgendwo "gerettet" oder von der Straße geholt... Nie und Nimmer würde ich auf eine Anzeige eingehen, die zu diesem Preis ein Tier anbietet, das zudem noch aus dem Ausland kommt.

Vor 6 Monate
Marilyn Saint
Marilyn Saint

Das ist die ganz normale Schutzgebühr der Tierschutzvereine

Vor 6 Monate
Ela Winter
Ela Winter

Es gibt keine "seriöse Hundezucht". Es gibt mehr Hunde und Katzen auf der Welt als potentielle Besitzer. Die Zucht sollte im Privatbereich komplett eingestellt werden.

Vor 6 Monate
Miriam G
Miriam G

Ich muß nochmal schreiben, in Belgien (!!) also Westeuropa gibt es ebenfalls einen gr Umschlagplatz für Welpen...........

Vor 6 Monate
Miriam G
Miriam G

Diese Vermehrer gehören strenger bestraft, Gefängnis würde vielleicht doch abschrecken. Der Kauf von illegalen Welpen geht leider weiter, da die Menschen zu wenig misstrauisch sind u die Züchter zu teuer sind. Man kann auch in Tierheimen schauen, in verschiedenen!!!! Man muss sich Zeit nehmen um einen Hund zu finden. Dieses Leid ist unbeschreiblich u ich koennte nur weinen.....

Vor 6 Monate
Eduard O3st
Eduard O3st

Ich wollte das anfangs garnicht wahrhaben mit dem Hund dessen Knochen zu sehen war das ist unfassbar unter welchen Bedingungen diese Hunde leben müssen

Vor 6 Monate
Lucas 24
Lucas 24

Natürlich liegt die Veranstaltung beim Käufer und nicht bei eBay. Das Unternehmen kann sich ja nicht mit jedem Verkäufer treffen und ihn überprüfen. Wie bei allen Dingen, die online angeboten werden, einfach mal den Verstand anschalten und keinen Welpen aus unklarer Herkunft und ohne Papiere kaufen. Man kauft ja auch kein Auto ohne Fahrzeugsein.

Vor 6 Monate
BlueStarBRS
BlueStarBRS

Ich finde das sehr gut das solche Tierquäler aktiv verfolgt werden weil sowas ist einfach ein verbrechen den es sind immer noch lebe wesen-

Vor 6 Monate
BlueStarBRS
BlueStarBRS

ich liebe dieses Intror kann man iwie die template mal haben @STRG_F ?

Vor 6 Monate
Shiro Nyanja
Shiro Nyanja

5:53 dem kann ich nur zustimmen seit 2010 ein Familien Hund auf Online Portalen nur bis 1200€ gekostet hat wie Labrador oder Goldi man 2021 einen für 2500€ bezahlt.....Geht zum Züchter!!!!schaut es euch an wo leben die wie geht es der Mutter!!! an Menschen die sich nicht richtig informieren kann man alles verkaufen

Vor 7 Monate
Saibot Fflow
Saibot Fflow

Diese Verunstaltung der deutschen Sprache ist zum Kotzen ... brauch echt keiner `innen

Vor 7 Monate
Marco S.
Marco S.

Ganz klar Daumen hoch für dieses Video. Ich kann es leider nicht zu Ende anschauen, übelste Gänsehaut. Harte Strafen müssen her aber weltweit es der Verkauf muss besser reguliert werden. Ohne weltweite Tierschützer und Aufdecker wäre es noch viel viel schlimmer. Vielen Dank an diese Menschen für den Beitrag zur Hilfe der Tiere.

Vor 7 Monate
Patnews Flueckiger
Patnews Flueckiger

Einfach traurig und unverständlich

Vor 7 Monate
Domce Raw
Domce Raw

Deswegen drauf achten das man von einem offiziellen Züchter kauft und nicht von einem Kleinanzeigen vermehrer!!!

Vor 7 Monate
Bernd Mayer
Bernd Mayer

Diese Vermehrungsstationen sind echt das letzte! Es gibt sooviel die sich freuen über ein neues Heim. Da muss man nicht auch noch für MEHR sorgen. smh

Vor 7 Monate
Bernd Mayer
Bernd Mayer

Ich suche eine Katze, am liebsten eine gerettete aus dem Tierheim. Mein Kater starb vor 1,4 Jahren und würde jetzt einer neuen ein gutes Heim schenken. Aber auf Überraschungsbesuche daheim wo ich kontrolliert werde wie ein Verbrecher, nee! Habe auch Balkon und die wollen sogar das Netz überprüfen obwohl das extra von Firma für Katzennetze gemacht wurde. Als ich ein gefundenes Kätzchen, als mein Kater noch lebte, im Tierheim abgeben wollte, wollten die das ich ihn unbedingt behalte. Auf " mein Kater beisst den tot " hiess es " dann halten Sie ihn eben im Flur!". Wer eine Katze zuviel hat und über WhatsApp in Kontakt bleiben will, würde Filme/ Fotos machen die zeigen das es ihm/ ihr super geht, bitte melden!!!🙂

Vor 7 Monate
Mono Ton
Mono Ton

Wer bei Ebay Kleinanzeigen Tiere kauft hat komplett seine Kontrolle übers Leben verloren. Leider is das Tier nach dem Gesetz eine Sache und kein Lebenwesen. Solange das Gesetz nicht geändert wird, wird sich nichts ändern! Profitgeile........und gehen über Leichen! Karma wird irgendwann auch diese Pansen f****n!

Vor 7 Monate
TheRowerz
TheRowerz

Was soll das mit den „-Innen“ ständig? Soll das ein Trend sein?!

Vor 7 Monate
Fabio Ziron
Fabio Ziron

Sina, so schwer ist es nicht einen Hund zu bekommen, geh doch einfach mal ins Tierheim. Das ist sogar mehr als seriös.

Vor 7 Monate
Hope Masike
Hope Masike

Unseren Hund haben wir uns bewusst aus dem Tierschutzverein ausgesucht. Er ist groß, schwarz und 2 Jahre alt ... Welpen gehen weg "wie warme Semmeln" und helle/kleine Hunde werden auch eher adoptiert. Aber ALLE Hunde haben Liebe und Zuwendung verdient.

Vor 7 Monate
Mary Oteng
Mary Oteng

Ich wurde leider gescammed als ich meinen Hund kaufen wollte

Vor 7 Monate
Inspiredby Seoul
Inspiredby Seoul

Man wird sowas wohl nie in den Griff bekommen. Angenommen man verbietet komplett die Einreise von Hunden aus Osteuropa, außer für Tierschutzhunde, denn davon gibt's ja auch viele. Dann tarnen sich Welpenhändler als Tierschutz... Und natürlich gibt's auch in Deutschland massig Vermehrer. Trotzdem ist nicht jeder verbandslose Züchter unseriös und nicht jeder Verbands-Züchter seriös

Vor 7 Monate
adelheid unbekannt
adelheid unbekannt

Wieso muss es denn immer ein welpe sein? Geht doch ins Tierheim und holt euch einen ausgewachsen hund. Da habt ihr die Chance das die schon "erzogen" sind. Alle meine Tiere sind aus dem Tierschutz/Tierheim. Hab mit keinem davon schlechte Erfahrungen gemacht

Vor 7 Monate
Blar Froer
Blar Froer

Ich verstehe auch nicht, warum so viele Leute einen Rassehund wollen. So viele Rassen wurden kaputt gezüchtet und Mischlinge sind häufig weniger anfällig für Erbkrankheiten.

Vor 7 Monate
EnderKill98
EnderKill98

Tolle Reportage! Würde mich mal wundern, ob E-Bay oder andere handlesplattformen nicht auch AI gesetützte Kategorierung erwägen könnten um solche betrüge zu verhindern. Die Anzahl hätten sie sicher und könnten die Käufer befragen um zu wissen was seriös ist. In anderen durchaus komplexeren Bereiche, machst AI schon erstaunliche erfolge. Lieder "lohnt es sich" eventuell nicht mal für große Plattformen, R&D-Ressourcen in die Entwicklung gegen einzelne Märkte und am ende nur als "Wohltat" zu stecken. Bin eigentlich eher der Katzentyp. Die Welpen am ende waren aber wirklich süß!

Vor 7 Monate
ULF THE STORM
ULF THE STORM

Markt???Bei uns werden die verschenkt,hab sowohl meinen Bordercolli als auch den Schäferhund geschenkt bekommen,die meisten Leute sind froh wenn sie ihre Welpen los werden können

Vor 7 Monate
AlinaKarl
AlinaKarl

Ich frage mich halt, wieso die Leute IMMER noch auf sowas reinfallen, bzw sich bei solchen Leuten Welpen holen. Seit Ewigkeiten ist das bekannt!! Ich glaube ja der Großteil der Leute, verdrängt das, weil sie keine Lust haben, mehr Geld auszugeben. Ein Tier muss billig sein. Egal ob das eigene Haustier oder das Fleisch aufm Teller .. Widerlich ist das, einfach nur widerlich. Grade in der heutigen Zeit ist es SO VERFLUCHT einfach, sich mal eben in 5min übers WWW zu informieren.. Wenn man eine bestimmte Rasse möchte, dann kann es nunmal sein, dass man mitunter Monate oder Jahre auf einen geeigneten Wurf bei einem guten Züchter warten muss.

Vor 7 Monate
Fuckyourselfgoogle
Fuckyourselfgoogle

Wer heutzutage ein Tier haben will und nicht zuallererst im Tierheim nachsieht, sollte kein Tierhalter sein

Vor 7 Monate
Bogs Binny
Bogs Binny

18:31 Aber natürlich liegt die Verantwortung beim Käufer und bis zu einem bestimmten Punkt bei der Plattform. Jeder Käufer, der schlau genug ist Welpen zu shoppen, MUSS auch schlau genug sein, um zu wissen, bei welchem Verkäufer dieser Shoppen sollte. Jeder der gezeigten Personen weisen auf eigenes Fehlverhalten hin. Jede gezeigte Annonce ist für die Verhältnisse auf eBay angemessen. Kriminelle Organisation wird es immer geben, aber auf diese reinzufallen lässt sie nur florieren!

Vor 7 Monate
WeskersGirl
WeskersGirl

Ich hatte mal eine Frau kontaktiert die wollte nur über WhatsApp mit mir reden, kein Telefon. Dann wollte ich die Mutterhündin sehen und die war plötzlich mit dem Mann spazieren trotz ausgemachten Termin. Und dann hat die versucht sich raus zu reden. Habe sofort abstand genommen.

Vor 7 Monate
BrainlessHaya
BrainlessHaya

Ich finde es aber auch nicht gut, wenn man dann aus Mitleid einen Hund kauft, um wenigstens den Einen zu retten. Ich denke genau das hat leider Anteil daran, dass die ganze Maschinerie am Laufen gehalten wird und letztlich viel mehr Tiere zu leiden haben.

Vor 7 Monate
wAv3
wAv3

Finde es ganz gut, dass ihr zeigt wie es aussieht wenn man Welpen von einer seriösen Zucht kauft. Ich bin da auch unerfahren und sollte ich mir jemals einen Hund kaufen wüsste ich schon eher auf was ich achten muss

Vor 7 Monate
So Phia
So Phia

Was ich hier in der Kommentarsektion noch nicht so ganz verstehe ist, wieso bei Welpen alle ultra viel Mitgefühl haben, aber bei Kälbern in heimischen Ställen, interessiert das so gar niemanden.

Vor 7 Monate
So Phia
So Phia

13:43 wow 🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️

Vor 7 Monate
Jojaneh
Jojaneh

Nein, ich kann mir das doch nicht angucken

Vor 7 Monate
Nicolas Schoemperlen
Nicolas Schoemperlen

Das Rausgerede von dem Typen von Ebay kot... mich an! Was für ein Ek..paket. Ein Blick in die App und zack gleich eine Anzeige gefunden, die alle Kriterien erfüllt. Nicht mal eine Möglichkeit bei Ebay den Anbieter zu melden. Nix. Es ist eigentlich recht simpel seriöse von unseriösen Anzeigen zu unterscheisen. Seriöse Anbieter könnten unterschiedliche Bilder liefern, eventuell Bilder von Dokumenten, Infos zu den Eltern, dem Wurf und zu den Umständen wie der Hund gezüchtet wurde. Der gefundene Anbieter hat Null Historie. Nur angelegt zum Verkaufen des einen Hundes. Nur vier Bilder vom Hund an selber Stelle. Mal rechts mal links: Klare Indizien! Ebay müsste nur mal nachhaken und Hintergrund abfragen. Aber die interessiert das nicht. Übel!

Vor 7 Monate
Hallo Mega cool.
Hallo Mega cool.

Sehr gute Doku.

Vor 7 Monate
Alfred Kanns
Alfred Kanns

Kein Welpe ist illegal. Sollte man nach der "Kein Mensch ist illegal"-thematik eigentlich kapiert haben. Das Geschäft ist illegal, der Handel etc. NICHT der Welpe. *gleich am anfang getriggert :D

Vor 7 Monate
Lieber Nicht
Lieber Nicht

Meine Cousine hat sich auch einen absolut unseriöses und überzüchtetes Tier geholt, angeblich altdeutscher Mops, aber sie hat es nicht übers Herz gebracht den Hund zurück zugeben sondern hat ihn behalten und das Geld gegeben.. für mich unverständlich da vorher zu sehen war das der Hund unzählige Male operiert werden muss.. man hat ein Herz aber trotzdem sollte man achten, was man kauft! Im Gegenteil.. wir haben einen mischling mit 4 Jahren über Kleinanzeigen gefunden und sunny ist jetzt ein Herz und eine Seele mit meinen Vater, weil es eine nette Frau war die sehr großes Interesse an dem Hund hatte wie es ihm auch hinterher geht und es war die beste Entscheidung..

Vor 7 Monate
Katha Be
Katha Be

Finde das auch sehr schlimm aber Kühe, Schweine oder Hühner werden doch genauso behandelt! Da gibt es nicht mal Gesetze wie bei den Welpen...

Vor 7 Monate
Jan Hubert
Jan Hubert

Ich wohne in einer hippen Großstadt in einem angesagten Viertel und hier wimmelt es seit ca. einem Jahr nur so von Leuten mit Welpen.... ich fürchte viele dieser niedlichen Vierbeiner landen spätestens dann im Tierheim wenn die neuen Besitzer:innen feststellen dass man mit Hund gar nicht nach Bali fliegen kann. Aber vorher schön ne Instastory draus machen.

Vor 7 Monate
Georgia Eric
Georgia Eric

Nach Möglichkeit sollte man Hunde nicht kaufen sonder adoptieren!

Vor 7 Monate
LemaniaLunox
LemaniaLunox

Wie bitte kann man sich überhaupt ein Tier vom Vermehrer oder Züchter kaufen, wenn man weiß wie viele Tiere in Tötungsstationen im Ausland sitzen, weil sie kein Zuhause finden? Das sind die tollsten und liebsten Hunde die es gibt.. Adopt don't shop!!!

Vor 7 Monate
Mondfinsternis616
Mondfinsternis616

Schon traurig, dass es gefühlten 90% der Menschheit egal ist, wo sie jetzt das Tier her haben, hauptsache süß und niedlich. Gebe auch den Influencern schuld, die in Massen ihre Qualzuchten in die Kamera halten und damit Kohle ohne Ende machen, lockt die Leute natürlich auch noch mal mehr zum Kauf. Eklig einfach

Vor 7 Monate
Viola Weissig
Viola Weissig

Könntet ihr mal ein Video zu nawalny und dem Russland Osteuropa Verhältnis machen? Würde mich sehr freuen

Vor 7 Monate
Katharina Wessels
Katharina Wessels

Wieso müssen es auch immer Welpen sein? Wir haben auch kein Tier mehr im örtlichen Tierheim bekommen. Da haben wir über einen Tierschutzverein einen Hund aus dem Ausland adoptiert. 7 Monate alt war unsere Hündin und immer noch total gut erziehbar und viel sozialer als so manches Zuchttier in unserer Hundeschule

Vor 7 Monate
Daniela Kurzböck
Daniela Kurzböck

Mein Hund ist fassungslos! und ich auch! ADOPT DON'T SHOP!

Vor 7 Monate
Hendrik
Hendrik

Warum muss sich denn jeder einen Hund kaufen... wtf

Vor 7 Monate
Hendrik
Hendrik

@Vampirzaehnchen 😂😂

Vor 7 Monate
Vampirzaehnchen
Vampirzaehnchen

Damit man nach draußen darf. Gerade in Regionen mit hoher sieben-Tage-Inzidenz ist das schwierig, mal einfach so draußen spatzieren zu gehen. Ein Hund allerdings MUSS nach draußen. Ein Schelm wer Böses dabei denkt.

Vor 7 Monate

Nächster

MEIN ERSTES SIGNING | Katja Krasavice

8:47

MEIN ERSTES SIGNING | Katja Krasavice

KATJA KRASAVICE MUSIC

Aufrufe 272 010

UNTERWEGS MIT IMANI ❤️  Nader Louisa

9:18

NOCHMAL ein Pferd gewonnen! ✮ Zum zweiten Mal!!

13:25

NOCHMAL ein Pferd gewonnen! ✮ Zum zweiten Mal!!

Anita Girlietainment

Aufrufe 102 613

FIGHT HIGHLIGHTS | Devin Haney vs. JoJo Diaz

15:45

Die GESAMTE Fortnite Geschichte

51:45

Die GESAMTE Fortnite Geschichte

StanPlay

Aufrufe 291 829