Klare Kante gegen Rassismus und ein Ex-Bundesligaspieler in der Kreisliga (4.Spieltag 2020/21)

  • Am Vor Monat

    Zeiglers wunderbare Welt des FußballsZeiglers wunderbare Welt des Fußballs

    Dauer: 28:04

    Arnd blickt auf zwei besondere Fairplay-Gesten des Spieltags und zeigt klare Kante gegen Rassismus. Dr. Archivago ergründet den Ursprung des Ausrufs "Denkste, der war drin, Richie",
    der Ex-Bundesligaspieler Sascha Dum hat sein Glück in der Kreisliga gefunden und wir blicken kurz auf die EM 2000 zurück. Außerdem küren wir das Kacktor des Monats September.

HeinrichGewinnsucht
HeinrichGewinnsucht

Tja und der Schalke Fan ist natürlich nicht belangt worden. Soviel zu den Postings und Aussagen des Vereins. Scheiß Heuchler!

Vor 29 Tage
miezination
miezination

Die Ansage gegen Rassismus im Fussball und in der Gesellschaft ist wunderbar klar und unvermissverständlich. Gratulation auch zu der Aussage, dass dieser sogenannte Fan Schalke wohl die grösste Niederlage gebracht hat. Meinen höchsten Respekt dafür!

Vor Monat
f5l43afriCl5qr y
f5l43afriCl5qr y

Gibt es eigentlich was neues von Metzelder?

Vor Monat
Insider
Insider

Schade, dass sich unter den ZwWdF-Abonnenten so viele Wesen befinden, die explizite Morddrohungen und offen rassistische Äußerungen relativieren.

Vor Monat
Insider
Insider

Ich habe da so ein neues "pet peeve" seit Corona-Zeiten: Ist das nur mein Eindruck oder hört man jetzt immer öfter diese neue unsägliche Platitüde "Wir haben den Mindestabstand vorbildlich eingehalten" wann immer jemand ausdrücken möchte, dass man nicht eng genug bei den Gegenspielern war? Ich finde das deswegen so unsäglich, weil es ganz subtil das gesamtgesellschaftliche Konzept des Social Distancing in Pandemie-Zeiten ins Lächerliche zieht als sei es etwas Schlechtes. Jüngstes Beispiel ist Michael Zorc nach dem Lazio-Spiel des BVB, aber ich habe auch schon mehrere Kommentatoren gehört, die sich dieser Plattitüde bedient haben. Ich finde sie furchtbar, vielleicht möchte Arnd sich ja in einer der nächsten Sendungen einmal dazu äußern.

Vor Monat
Loki09 Borussia
Loki09 Borussia

Abseits des Rassismus Themas wünsche ich generell von einem Fan, dass er wesentlich mehr Hingabe für SUPPORT aufbringt und nicht damit den Gegner mit Hass und Gewalt zu bepöbeln. Man sollte sein Team als Fan aussliesschlich unterstützen, alles andere ist nur ein Ausnutzen des Vereins als Bühne für die eigenen politisch inkorrekten Mikroagressionen und deren Bewältigung. Hu-So Spruchbänder, Gewaltverherrlichung und Fremdenfeindlichkeit haben NICHTS mit Fan-Kultur zu tun! Wer im Dress des eigenen Vereins durch solches Verhalten zum Arschloch wird, der schädigt damit eigentlich nur eben jenem Club den er vorgibt doch so sehr zu lieben. In Wahrheit nutzen diese Unmenschen lediglich feige die Anonymität der Masse im Block aus um Narrenfreiheit für ihre persönliche Idiotie und zu erhalten. Euch Bekloppten geht es doch schon lange nicht mehr wirklich um den Sport und die Liebe zum Verein,... ...An alle Selbstdarsteller, Körperverletzer, Hassprediger, Vandalisten und Nazis.... Verpisst euch bitte umgehend und nachhaltig aus allen Stadien dieses Landes! Fussball verbindet die Menschen weltweit und erfreut jung und alt....keiner braucht euren Hass.

Vor Monat
Gum Ball
Gum Ball

wer sonst ausser "Pizza" hätte das Tor gegen Richy gemacht 😏

Vor Monat
Tar Morion
Tar Morion

Da schießt einer ein Tor bzw. drei Tore und deswegen "Ich brech Dir alle Knochen...", von der Rassismus-Scheiße ganz zu schweigen. Das sind die Gründe warum ich diesen ganzen Fan-Irsinn größtenteils nicht mag. Ok, es sind natürlich nicht alle Fans, aber eigentlich müssten solche "Fans" von den anständigen gnadenlos rausgetreten/geschmissen werden müssen.

Vor Monat
Wolfsection
Wolfsection

Gut, dass wir bei solchen Fan Äußerungen seit dem Fall Hopp jetzt immer direkt das Spiel unterbrechen und konsequent durchgreifen /s. Dieser Doppelstandard ist wirklich eine Schande.

Vor Monat
youtuber
youtuber

Zensur ist sowas von 1933! Hier scheint wohl jemand leider absolut gar nichts aus unserer Geschichte gelernt zu haben. Traurig!

Vor Monat
Hondo MacLean
Hondo MacLean

Alle auf Schalke? Na bei Clemens Tönnies sind da dich Zweifel angebracht.. Zudem ist es ja generell Blödsinn und viel pc/pr, dass es so wenig Rassisten geben soll. Statistisch kann man ja abschätzen wie hoch der prozentuale anteil (in Deutschland) ist. Es muss aus den Köpfen raus, nicht nur aus der Öffentlichkeit.

Vor Monat
Manni Bach
Manni Bach

Finde auch sascha dum ist nh Legende 🙌

Vor Monat
Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs
Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs

Liebe Community, rassistische und hetzerische Kommentare werden hier ohne weiteren Kommentar gelöscht. Desweiteren verweisen wir auf unsere Netiquette. https://www1.wdr.de/hilfe/kommentarregeln100.html

Vor Monat
Neo Cortex
Neo Cortex

​@greatkali Die kleine Pharmalobbyisten Mai Ti redet generell viel Unsinn wenn der Tag lang ist. Sieh Dir dazu bitte die Videos von CoachCecil und Patrick Strobach an. Da werden mehrere ihrer Videos inhaltlich widerlegt. Es ist ein unbestreitbarer Fakt, dass der Flächenbedarf für die Produktion von Tierprodukten um ein vielfaches höher ist als von pflanzlichen Nahrungsmitteln. Auf diesen Flächen würden normalerweise Wälder stehen die CO2 absorbieren würden. Hinzu kommt die Problematik der Methan-Emissionen (sowie durch die Verdauung wie auch durch die Methanemissionen der Thermiten auf Weideflächen in Südamerika) und zudem auch die Problematik des Artensterbens aufgrund übermäßiger Nitrat-Einträge in Böden und Grundwasser. Die kleine Mai hat bei dieser Thematik den Fehler gemacht nur die Methanemission zur Kenntnis zu nehmen aber dabei komplett übersehen, dass Weideflächen sowie der Anbau der Futterpflanzen den größten Teil der weltweiten Anbauflächen Anspruch nimmt. Daran siehst Du übrigens auch, dass es bei er Klima-Hysterie überhaupt nicht um reale ökologische Probleme geht, sondern nur darum ein Ablenkungsmanöver zu schaffen um von realen Problemen (Korruption, Klüngelwirtschaft, Inkompetenz unserer Regierung, zunehmende Zensur etc.) abzulenken.

Vor Monat
greatkali
greatkali

@Neo Cortex hahahaha hahahaha ha hahahaha Gerade der Teil mit dem Veganer ist sowas von falsch. Dazu gibt es ein interessantes Video von MaiLab, kannst dir ja vielleicht nochmal ne 3. Seite anhören - oder gibt es nur 2 Seiten (richtig und falsch)? So viel zum wissenschaftlichen diskurs..

Vor Monat
Neo Cortex
Neo Cortex

​@greatkali ​ Gehen wir doch einfach mal rein systematisch an die Thematik heran. Also subjektives Empfinden beiseite schieben und möglichst ergebnisoffen die Fakten betrachten. Natürlich kann Greta Thunberg sagen was sie denkt. Worum es mir geht ist, dass das wofür Greta als Werbe-Ikone vorgeschoben wird in erster Linie ein Ablenkungsmanöver ist um von realen Problemen (Misswirtschaft, Korruption, Inkompetenz unserer Regierung usw.) abzulenken. Beim Thema Klimawandel ist es zudem sehr wichtig unseriösen Sensationsjournalismus zu ignorieren und sich rein auf den wissenschaftlichen Diskurs zu konzentrieren. Im Gegensatz zur medialen Fehldarstellung gibt es in der tatsächlichen Forschung sehr unterschiedliche Einschätzungen zum Klimawandel. Der überwiegende Teil der Forscher geht von einer weitaus geringeren Dramatik der Klima-Thematik aus. Und auch die tatsächliche Studienlage zeigt ein völlig anderes Bild als das was uns von regierungsnahen Medien suggeriert wird. Wäre dieses Problem zudem tatsächlich so dringend wie es dargestellt wird gäbe es nur eine Maßnahme die ausreichen würde den Klimawandel zu stoppen: Wir alle müssten Veganer werden. Aber dazu fehlt es den aller meisten Menschen leider an Vernunft und Selbstdisziplin. Aber all das kann man nur erfahren wenn man gelernt hat sich beide (!) Seiten direkt anzuhören anstatt nur blind den regierungsnahen Medien zu glauben. Beim Thema Rassismus ist es sehr ähnlich. Bevor man einschätzen kann wie stark dieses Problem ist und ob welche Ethnie stärker von rassistisch motivierter Gewalt betroffen ist (Schwarze, Weiße, Asiaten usw.) muss man sich natürlich erst einmal beide Seiten (pro & kontra) direkt anhören. Denn auch da zeigt sich in der Realität ein völlig anders Bild als das was uns regierungsnahe Medien glaubhaft machen wollen. Was vor allem an den rassistisch motivierten Massakern gegen weiße Südafrikaner deutlich wird. Sowie den zahlreichen rassistischen Übergriffen von Schwarzen gegen Asiaten, Latinos gegen Weiße und Schwarze gegen Weiße in den USA. Beim Thema Donald Trump ist es sehr ähnlich. Das was hier in Deutschland über Trump berichtet wird ist so ziemlich das Gegenteil der Realität. Fakt ist, dass kein US-Präsident mehr für die Schwarzen, mehr für Lohngleichheit für Frauen und mehr für den Weltfrieden geleistet hat als er. Das lässt sich alles leicht durch Zahlen belegen und wurde teilweise selbst auf CNN zugegeben. Ich hoffe es ist damit nun verständlich geworden wie wichtig es ist sich zu allen Themen immer beide Seiten direkt anzuhören anstatt unseren regierungsnahen Medien blind zu vertrauen.

Vor Monat
MusicIsmyLife 66
MusicIsmyLife 66

@greatkali es gab in dem Video keine rassistische Beleidigungen. Die Beleidigungen, die dort fielen waren krass, sind aber ( leider) auf jedem Kreisligasportplatz zu hören. Ja. Natürlich kann man einem Rassisten die Meinung sagen. Ich will Rechtsprechung aber keinem Arbeiter- und Bauerntribunal überlassen. Was ist denn daran so schwer zu verstehen? Rassistische Beleidigung ist, wenn die Staatsanwaltschaft das sagt, und nicht wenn infantile identiätspolitsche Ideologen es meinen.

Vor Monat
greatkali
greatkali

@MusicIsmyLife 66 für dich ist das also Meinungsfreiheit, wenn öffentlich im Internet das Verhalten des Schalke-Fans gegenüber Moukoko in irgendeinerweise relativiert oder gerechtfertigt wird bzw. wenn jemand eine "abweichende Meinung" als das Verhalten zu verurteilen, hat? es gibt Dinge über die kann man sich streiten, z.B. ob Altbier besser als Kölsch schmeckt und es gibt Rassismus.

Vor Monat
Gernot Hirschbichl
Gernot Hirschbichl

Mensch Arndt, von dir bräucht es mehr. Ansonst wie immer: Schöne Schau wieder einmal.

Vor Monat
Robin Gronwald
Robin Gronwald

Zeigt Schalkes Gesicht

Vor Monat
0123 Hsog
0123 Hsog

Soeben ist ein Artikel von 11Freunde rausgekommen der zumindest ansatzweise der journalistischen Sorgfaltspflicht nachgeht und sich den Fall ansieht. Asozial, unmenschlich und nicht zu entschuldigen? Ja! Rassistisch? Nein. Schön dass ihr einem Verein und seinen Fans somit einen Stempel aufdrückt den es aufgrund jahrzehnte(!) langer antirassistischen Arbeit nicht verdient hat. https://11freunde.de/artikel/genau-hinh%C3%B6ren/2784919

Vor Monat
MusicIsmyLife 66
MusicIsmyLife 66

Danke. Finde den Artikel super und zutreffend. Und damit will ich Rassismus weder abstreiten, noch beschönigen.

Vor Monat
Neshl-Guard
Neshl-Guard

Mitbekommen, dass in Paris jemand geköpft wurde? Was ist schlimmer, im Vergleich mit dieser Sendung?

Vor Monat
MusicIsmyLife 66
MusicIsmyLife 66

@Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs gibts denn heute, vier Wochen später, neue Erkenntnisse? Wurde ermittelt? Wurde Anklage erhoben?

Vor 21 Tag
exorrox
exorrox

@Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs "der rassistisch beleidigt wird" Wieso hört man davon nichts im Beitrag? Ich höre sehr widerliche Beleidigungen, aber keine rassistischen. Ihr Linken seid die wahren Rassisten, weil ihr einen Unterschied macht zwischen Schwarzen und Weißen. Wenn ein weißer Spieler so beleidigt werden würde, würde es kein Schwein interessieren, geschweige denn einen Fernsehsender.

Vor Monat
Johnny Firpo
Johnny Firpo

@Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs Werden rassistische Beleidigungen gegenüber weissen Spielern auch mal thematisiert?

Vor Monat
Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs
Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs

Es geht hier um einen Jugendfußballspieler, der rassistisch beleidigt und dem körperliche Gewalt angedroht wird. Dieser junge Spieler hat mit dem Mord in Frankreich nichts zu tun. Er rechtfertigt auch keine rassistischen Beleidigungen und Gewaltandrohungen. Das hier ist zudem eine Fußballsendung. Der Mord in Frankreich ist in den entsprechenden Sendungen der ARD ebenfalls entsprechend besprochen worden.

Vor Monat
Torrix
Torrix

Wenn man wegen einem Spiel einen Jugendlichen ins Grab treten will, hat man keine Kontrolle mehr über sein Leben.

Vor Monat
Loki09 Borussia
Loki09 Borussia

Der Satz war: "Leg dich ins Grab!" Hat auf jeden Fall nichts mehr mit Fan sein zu tun. Abseits des Rassismus Themas wünsche ich generell von einem Fan, dass er wesentlich mehr Hingabe für SUPPORT aufbringt und nicht damit den Gegner mit Hass und Gewalt zu bepöbeln. Man sollte sein Team als Fan aussliesschlich unterstützen, alles andere ist nur ein Ausnutzen des Vereins als Bühne für die eigenen politisch inkorrekten Mikroagressionen und deren Bewältigung. Hu-So Spruchbänder, Gewaltverherrlichung undf Fremdenfeindlichkeit haben NICHTS mit Fan-Kultur zu tun. Wer im Dress des eigenen Vereins zum Arschloch wird, der schädigt damit nur eben jenem Club den er vorgibt zu lieben. In Wahrheit nutzen diese Unmenschen lediglich feige die Anonymität der Masse im Block aus um Narrenfreiheit für ihre persönliche Idiotie zu erhalten. Euch geht es doch schon lange nicht mehr wirklich um den Sport und die Liebe zum Verein,... ...An alle Selbstdarsteller, Körperverletzer, Vandalisten und Nazis.... Verpisst euch bitte umgehend und nachhaltig aus allen Stadien dieses Landes! Fussball verbindet die Menschen weltweit und erfreut jung und alt....keiner braucht euren Hass.

Vor Monat
RandomHero13
RandomHero13

Wo waren denn die rassistischen Beleidigungen? Also Beleidigungen, ja klar, aber rassistisch war doch nix von dem was im Beitrag untertitelt war oder was ich sonst gehört habe.

Vor Monat
0123 Hsog
0123 Hsog

@Insider Nein dann reden wir wohl aneinander vorbei. Natürlich ist Rassismus asozial aber ich möchte mit meinem gesagtem zeigen dass Rassismus deutlich(!) über üblichen "asozialen" Rufen einzuordnen ist.

Vor Monat
Insider
Insider

@0123 Hsog Okay, Du zählst also rassistische Beleidigungen ausdrücklich nicht zu - wie Du sie nennst - "asozialen" Beleidigungen? Damit hast Du mir gegenüber jegliche Diskussionsgrundlage verwirkt. Wiedersehen, schönes Leben noch!

Vor Monat
0123 Hsog
0123 Hsog

@Insider Es gab keine rassistische Beleidigung, es wurde mittlerweile aufgeklärt. Natürlich sind die Beleidigungen schlimm und zu verachten, jedoch musst du zwischen asozialen und rassistischen Beleidungen unterscheiden. Das eine ist eine hirn- und gedankenlose Aktion aus dem Affekt, das andere ist eine tiefliegende menschenverachtende ideologische Einstellung. Daher ist es wichtig dies zu Unterscheiden und auch so zu benennen, ansonsten relativert man tatsächlich geäußerte rassistische Rufe.

Vor Monat
Insider
Insider

Du kannst scheinbar tatsächlich schlecht hören, sonst hättest Du mitbekommen, dass Arnd gesagt hat, dass die gezeigten Ausschnitte die explizit rassistischen Beleidigungen nicht eingefangen haben. Und selbst wenn diese nicht getätigt worden wären: Die Beleidigungen, die im Ausschnitt zu hören waren, sind schon schlimm genug und erfüllen den Tatbestand einer Morddrohung.

Vor Monat
exorrox
exorrox

Wollte grade das gleiche schreiben. Im Titel steht "Klare Kante gegen Rassismus", aber im Beitrag hat man davon jetzt nichts gehört. Clickbait?

Vor Monat
Paul Knauer
Paul Knauer

10:18 Warum sind die Nippel abgeklebt? ^^

Vor Monat
Manuela Mazzoldi-Rhone
Manuela Mazzoldi-Rhone

Deutschland du hast fertig! Sonst habt ihr keine Sorgen. 🤮🤮🤮🤮🇩🇪🇮🇹

Vor Monat
Olaf Knauer
Olaf Knauer

Das ist so lächerlich ... wir werden von Anitsemitischen Moslems geflutet und Du nennst das Rassismus? Das ist Schutz von Deutschland.

Vor Monat
MusicIsmyLife 66
MusicIsmyLife 66

@TapSangBong wo genau war denn die rassistische Beleidigung zu hören? Oder ist es eine rassistische Beleidigung, wenn das auf linksaußen gebügelter Fernsehsender es einfach so behauptet?

Vor 21 Tag
Olaf Knauer
Olaf Knauer

@TapSangBong lol, was hat er denn rassistischesches gesagt?

Vor Monat
TapSangBong
TapSangBong

Nein, Arnd Zeigler hat einen Rassisten, der einen Spieler aufgrund seiner Hautfarbe rassistisch beleidigt hat, verurteilt. Ich weiß nicht, was Religion damit zu tun hat. Das jüngste islamistische Verbrechen in Frankreich scheint eine Menge Trolle in die wunderbare Welt des Fussballs geschwappt zu haben...

Vor Monat
Sven S.
Sven S.

Klare Kante gegen islamischen Faschismus der jetzt schon das Leben unschuldiger Menschen kostet. Ich könnte nur noch kotzen über soviel bornierte Ignoranz.

Vor Monat
Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs
Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs

Es geht hier um einen Jugendfußballspieler, der rassistisch beleidigt und dem körperliche Gewalt angedroht wird. Dieser junge Spieler hat mit dem Mord in Frankreich nichts zu tun. Er rechtfertigt auch keine rassistischen Beleidigungen und Gewaltandrohungen. Das hier ist eine Fußballsendung. Wenn Sie über den Mord in Frankreich diskutieren wollen, haben Sie dazu auf den entsprechenden Kanälen der ARD entsprechend Gelegenheit, in denen über dieses Thema berichtet wurde.

Vor Monat
Paul
Paul

Bitte wieder um 22:15!!!!aber gute Sendung wie immer

Vor Monat
Alan Flynn
Alan Flynn

Ich LIEBE ZwWdF. Aber meine Hoffnung, dass endlich mal bewegte Bundesliga-Spielszenen auf YouTube gezeigt werden, war wohl vergebens... (snüff)

Vor Monat
thewoerldisyours
thewoerldisyours

Ok, aber wo ist denn nun der rassistische Kommentar zu hören? Will nicht bestreiten, dass es den nicht gegeben hat, aber die Beweisführung ist ja schon fragwürdig.

Vor Monat
MusicIsmyLife 66
MusicIsmyLife 66

@fedorov180308 genau. Behauptungen aufzustellen.

Vor 21 Tag
fedorov180308
fedorov180308

Bestimmte Beleidigungen muss man einfach nicht nochmal wiederholen, die waren schon ekelhaft genug. Und ich glaube es wichtigeres als dir einen Beweis vorzulegen.

Vor Monat
Frank Schaffrath
Frank Schaffrath

Nicht eine Sekunde Sendezeit für Köln gegen Frankfurt? Sonntagsspielzusammenfassungen gehören doch sonst immer dazu?!?! Sonst wie immer geile Sendung. Auf die nächsten 432 Sendungen

Vor Monat
Pi Bo
Pi Bo

MVP der Leiter der Sendung.

Vor Monat
Michael D. Uchiha90
Michael D. Uchiha90

Ich finde solch ein Verhalten egal gegen wen assozial. Schon heuchlerisch wenn ein nicht Schwarzer so beschimpft wird sagt keiner was. Klar wird sofort wieder die Rassisten Keule geschwungen..

Vor Monat
Christoph
Christoph

Wie kann man ein Arschgeweih nennen, was vorn tätowiert ist? Vielleicht kann man es so umschreiben "die Sünde nistet unter'm Nabel".

Vor Monat
Jwie Tiefenrausch
Jwie Tiefenrausch

Der gesellschaftliche Minimalkonsenz, dass Rassismus eine ganz üble Sache ist fehlt mir sehr. Ich wohne mittlerweile im Osten, hier werden Werte nur noch mit Füßen getreten. Sehne mir mein Westfalen herbei. Werde wohl heimkommen, demnächst. Ich bin echt froh, dass ich mit Birol und Mehmet zwischen all den -watzkis und -olskis aufgewachsen bin

Vor Monat
joachim deckart
joachim deckart

Sorry aber das von Schalke Fan war wie so vieles heutzutage keine rassistische Beleidigung, da er den BVB Spieler nicht wegen seiner Hautfarbe sondern seiner Trikotfarbe beleidigt hat. Würde er das blau weiße Dress der Knappen tragen würde der Fan ihm zujubeln. Natürlich hat der Fan rassistische Stereotypen im Kopf, aber hauptsächlich ist ihm die Feindschaft zu der Rasse BVB. Bester Beitrag zu dem ganzen Rassismus ist der Sketch Bananechen Bananeche von Badesalz, weil er genau zeigt was Sache ist.

Vor Monat
MusicIsmyLife 66
MusicIsmyLife 66

@Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs könnten Sie uns genau das , anhand von bewegten Bildern oder Zeugenaussagen, belegen?

Vor 21 Tag
MusicIsmyLife 66
MusicIsmyLife 66

@RandyMahnke gibts neue Erkenntnisse? Wurde Anklage erhoben?

Vor 21 Tag
joachim deckart
joachim deckart

@Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs ja die Beleidigungen haben eine Vorgeschichte von über 100 Jahren, nämlich die Rivalität der beiden Fußball Vereine und die „Liebe“ des Fans zu seinem Verein. Die rassistische Komponente der Beleidigung ist nur das I Tüpfelchen auf der Kirsche der Beleidigungen. Überhaupt wo fängt rassistische Beleidigung an, ist sie mit einer bestimmten Herkunft verknüpft? Dann ist einer der liebsten und bekanntesten Fangesänge in 17 der 18 Stadien rassistische, da hier ein Spotgesang auf eine eindeutig definierte Volksgruppe angestimmt wird inklusive Stereotypen über diese Volksgruppe verbreitet wird. Oder sind eine Volksgruppen schätzenswerter als andere?

Vor Monat
Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs
Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs

Hallo Joachim, klar, die Beleidigungen sind in der Art wie sie getätigt wurden grundsätzlich abzulehnen. Das Ganze hat aber ja noch eine Vorgeschichte und die ist tatsächlich rassistisch motiviert. Und das gilt es klar zu benennen. Wenn es nach uns ginge, könnten wir auf sämtliche Beleidigungen und Gewaltausbrüche im Sport gut und gerne verzichten.

Vor Monat
joachim deckart
joachim deckart

@Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs herzlichen Dank für die Verteidigung, den rassistischen Bezug des N Wortes stelle ich nicht in Abrede, auch nicht, dass der Fan ein verengtes rassistisches Weltbild hat, aber die Beleidigung des Spielers erfolgte nicht wegen dessen Hautfarbe sondern der Trikotfarbe, würde er bei Schalke spielen würde dieser Fan ihm sofort zujubeln, oder seid ihr hier anderer Meinung? Der Skandal hier ist nicht die Verwendung des N Wortes in der Beleidigungstriade, sondern das es vermeintliche „Fans“ gibt die solche Beleidigung wie das H Wort und das N Wort und die Drohung der Anwendung körperlicher Gewalt gegen einen Jugendspieler überhaupt als angebracht ansehen. Diese sind im Seniorenbereich schon Unterste Schublade aber bei den Junioren sollte so etwas gar nicht gehen. Und da wäre es genauso schlimm gewesen wenn dieser „Fan“ im Anschluss das N Wort weggelassen hätte, oder? PS im Bezug auf das N Wort, es wäre schön wenn bei diesem Wort eine ähnliche Transformation einsetzen würde wie bei den Wörtern Homo und Gay die von Schimpfwörter zu Selbst-Bezeichnungen oder wie Elton John es treffend formulierte zur Entlarvung und lächerlich Machung desjenigen der es benutzt führt. Ich finde hier den Umgang von Samuel L. Jackson mit dem Wort gut, der mehrmals öffentlich sich dafür aussprach nicht das Wort zu bekämpfen sondern die Geisteshaltung dahinter.

Vor Monat
Liborius Olaf Lumma
Liborius Olaf Lumma

Ein grandiose Folge, vielen Dank! Ich habe mich am Anfang gefragt, was das für ein britisches 1950er-Jahre-Trikot im Hintergrund ist, dann erkannt, dass es Altona ist, und dann darauf gewartet, wann Altona in der Sendung vorkommt - bis zu Richard Golz. Der Kommentar zu den Beschimpfungen durch den Schalke-Fan war sehr treffend und gut dosiert, und die ganze Sendung war diesmal wirklich pickepackevoll mit guten Ideen. Vielen Dank!

Vor Monat
andyomsen007
andyomsen007

Solche Äußerungen kommen doch nur wenn du total abgefuckt bist aber um so mehr sollte moukoko sich freuen weil diese Leistung einfach aussergewöhnlich ist

Vor Monat
Janis Papewalis
Janis Papewalis

Hat irgendjemand einen Link zu der Golz-Szene? Würde Sie nur zu gern sehen.

Vor Monat
TheLibermania
TheLibermania

Ich weiß nicht was ich von der Stuttgarter Kickers Szene denken soll. Coole Sache vom Trainer, aber ich sehe halt kein unsportliches Verhalten. Es liegt kein Spieler schwer verletzt am Boden und vor allem ist es Aufgabe des Schiedsrichters das Spiel zu unterbrechen. Theoretisch ist das eine "Selbst schuld" Sache.

Vor Monat
popogast
popogast

12:47 Ich schlage "Blasmusiknoten" vor.

Vor Monat
Mad Dean
Mad Dean

Vor Monat
Optiker Jot
Optiker Jot

Arschgeweih vorne? Einhorngeweih? Im besten Fall 😉

Vor Monat
Mond Sonne
Mond Sonne

Bei 12:47: nenne den Typen doch einfach Bilderbuch. So ein Mist gefällt ihm auch noch, unglaublich. Wenn du den Kerl abends alleine im Wald triffst, bekommst du Angst und stellst einen neuen 100 Meter- Weltrekord auf, weil du in der Panik vor ihm wegläufst, in 9,4 Sekunden. Bei 18:44: ist richtig, es wurde immer schon kritisiert, aber Ribbeck, Vogts und Völler wurden abgelöst, bzw. traten zurück, bei Erfolgslosigkeit und alle Trainer waren gerechter als Löw. Die hatten nicht alle ihre Lieblinge und ließen bessere dafür zu Hause! Löw kann machen was er will, unglaublich!!!! Die genannten Bundestrainer stellten zudem nach Leistung auf. Hoffentlich wird Jogi nicht so alt wie Johannes Heesters, dann sitzt er noch mit 107 Jahren auf der Trainerbank. Freiwillig tritt der Vogel nicht ab. Sollte er gegen San Marino 0:10 verlieren, hätte das auch keine negativen Folgen für ihn. So etwas gibt es nirgendwo anders, das ist nur beim DFB möglich. Er hat uns schon 2012 den EM Titel versaut, mit seinen seltsamen Aufstellungen, sowie Ein- und Auswechslungen und 2014 wurden wir trotz ihm Weltmeister und nicht wegen ihm. Wenn ich nur daran denke, wie schlecht Özil das ganze Turnier über war, aber er spielte immer und immer wieder.

Vor Monat
ypsilon
ypsilon

Ich find die Nations League übrigens ganz gut :)

Vor Monat
Siegfried Lucht
Siegfried Lucht

Also unter Sportlichkeit verstehe ich etwas anderes

Vor Monat
ypsilon
ypsilon

Was macht Watzke denn für lächerliche Geräusche xD

Vor Monat
ypsilon
ypsilon

Ich würde sagen, dass der Winter die gemütliche Jahreszeit ist :)

Vor Monat
Thomas Bartkowiak
Thomas Bartkowiak

1:54 Seht ihr Wuppertal, so wird das gemacht!!!

Vor Monat
Sheriff Buzz
Sheriff Buzz

Lieber Dr. Archivago, Bitte recherchiere die Szene, in der Rubenbauer zu Zeiten der Einführung der offiziellen Nachspielzeit und bei angezeigter 1 Minute Nachspielzeit, völlig entgeistert kommentierte: "Jetzt wechseln die Jamaikaner den Torhüter aus!" Ich glaub es war WM Frankreich 98. Toll war dran auch, dass er, als er seinen Fauxpas bemerkte, dazu gar nix mehr sagte. Als hätte es das nie gegeben, existiert das Video leider aber auch in Netz wohl nicht. :( Beste Grüße

Vor Monat
Sheriff Buzz
Sheriff Buzz

@Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs oh menno ☹️ ... Schade

Vor Monat
Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs
Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs

Moin Sheriff, das dürfte daran liegen, dass die Lizenzrechte für Bilder der WM nicht vorhanden sind. Deshalb könnten wir das auch nicht zeigen, selbst wenn wir es finden würden. 🤷‍♂️

Vor Monat
Fatzerchen
Fatzerchen

Welchen der bisherigen Spieltage zählt die Redaktion von ZWWDF nicht mit ? ;-) Und die noch wichtigere Frage: Warum ???

Vor Monat
Alexander Freickmann
Alexander Freickmann

1. Und der grund heisst hertha. Schalke findet das aber auch gut

Vor Monat
Kiru 56
Kiru 56

Danke Arnd, dass du auf den Punkt bringst, was diese Aktion bei Schalke-Dortmund war.

Vor Monat
M҉o҉n҉o҉
M҉o҉n҉o҉

Gestern die Folge im WDR verpasst, weil ich vorher eingeschlafen bin. Ich werde alt 😁

Vor Monat
esch666
esch666

Traurig, was man alles nicht sieht, weil ihr es nicht zeigen dürft... #noracism

Vor Monat
Dr Verano
Dr Verano

stimmt immer wieder ein Ding das mich frustriert... nimmt irgendwie den Fluss aus der Sendung und natürlich schwindet auch einiges an comedic value...

Vor Monat
Onibabapapa
Onibabapapa

deutsche Copyright Gesetze sind so Dum

Vor Monat
Flocke
Flocke

Genitalgeweih

Vor Monat
Christian
Christian

Es bleibt kein Zweifel. Es gibt weltweit keine bessere Fußballsendung.

Vor Monat
Christian
Christian

@Preme Nee, zu viel Meinung, zu viel halbfertige Analysen und zu wenig Recherche. Ist nicht böse gemeint, aber gegen zwwdf keine Chance.

Vor Monat
Preme
Preme

Vielleicht Bohndesliga

Vor Monat
Christian Jahn
Christian Jahn

Gegen Beleidigungen von der Tribüne gibt es nur eine Lösung: Geisterspiele. Bei denen gab es noch nie Beleidigungen oder Rassismus von den Rängen. Ansonsten muss man damit leben dass immer mal wieder irgendwer zu irgendwem etwas reinruft! Das kann niemand verhindern weil man es nicht an der Eingangskontrolle kontrollieren kann wie man es z.B. bei Pyrotechnik oder Bannern könnte!

Vor Monat
greatkali
greatkali

ist das wirklich die einzige Lösung? was ist mit personalisierten Tickets, das würde die Ermittlung vereinfachen oder vielleicht auch mal der Aufruf zu Zivilcourage? Im Internet sind dann immer alle ganz groß, aber wenn so jemand rumpöbelt , gucken die meisten doch lieber weg.

Vor Monat
0123 Hsog
0123 Hsog

Kann mir jemand sagen oder zeigen was für rassistische Äußerungen gefallen sind? Ich konnte es beim betrachten nicht wirklich raushören und hier wurde die Stelle auch nicht gezeigt. Dennoch unterstütze ich die Aussage von Arnd. Rassismus hat im Fussball nichts verloren!

Vor Monat
Insider
Insider

@greatkali "Ich tret' Dich ins Grab" ist also ganz harmlos. Oh Mann, welch geistes Kind bist Du bitte?

Vor Monat
greatkali
greatkali

@Gentleman Driver hast du meinen Kommentar auch richtig gelesen?

Vor Monat
Gentleman Driver
Gentleman Driver

@greatkali das n-wort ist also nicht rassistisch?

Vor Monat
greatkali
greatkali

@Gentleman Driver Grundsätzlich ist es schon ein Unterschied, ob es nur "ich tret dich in ins Grab" gegenüber einem schwarzen Spieler oder auch das N-Wort gesagt wurde. beides gilt es zu verurteilen, aber eine Rassismus-Debatte starten, weil ein schwarzer Spieler bedroht wurde, find ich rassistisch. Im Nachgang - was nicht zu hören war - wurde das dann wohl gesagt, so stand es auch bei Kicker.

Vor Monat
Gentleman Driver
Gentleman Driver

U.a. wurde das N-Wort genannt. Aber "Ich tret dich ins Grab!" reicht mir persönlich vollkommen aus.

Vor Monat
Enzo M.
Enzo M.

Wenn ich Moikukku wäre WÜRDE ICH NICHT FÜR DIE DEUTSCHE NATIONALMANNSCHAFT AUFLAUFEN WOLLEN. Das sollten sich auch die anderen Kinder von Migranten auch überlegen, falls sie in der gleichen Situation kommen sollten

Vor Monat
Victoria Zielinski
Victoria Zielinski

liegt vielleicht daran, dass du nicht der hellste bist

Vor Monat
Gentleman Driver
Gentleman Driver

Nationalstaaten sind für mich sowieso ein völlig absurdes Konzept. Deutschland gibt es ja genau genommen auch noch nicht so lange (Gründung Deutsches Reich im 19. Jahrhundert, davor eher ein loses Bündnis mehrerer deutschsprachiger Einzelstaaten). Aber es ist klar aus welchen Gründen solche Dinge existieren. Persönlich betrachte ich mich als kosmopoliten, vielleicht noch als Europäer. Geboren bin ich in Griechenland, allerdings lebe ich schon 31 von 32 Jahren in Deutschland. Hier zur Schule gegangen, aufgewachsen, Freunde gefunden, die Ausbildung gemacht und arbeiten gegangen. Träume muss man ausleben. Warum sollte man sich das Engagement in der Nationalmannschaft Deutschlands von einigen Nazis versauen lassen? Dann haben die doch gewonnen, wenn jeder so denken würde.

Vor Monat
patrick heimpel
patrick heimpel

Bullshit. Von einigen wenigen immer auf die Allgemeinheit zu schließen ist doof. Du bist ja auch kein Nazi?

Vor Monat
Too Good For Youtube!
Too Good For Youtube!

Als Schalke-Fan könnte ich das so direkt unterschreiben, besser hätte ich es selber nicht sagen können.

Vor Monat
F_R
F_R

Piepmatzfedern?

Vor Monat
Joao Mau Tempo
Joao Mau Tempo

Arschgeweih vorne ist eine Truthahnkrone

Vor Monat
P. B.
P. B.

Arnd, ich feiere Dich hart für Dein Statement an diesen geistig stark verwirrten Fan. Es tut mir leid für jeden echten Schalke Fan der damit in Mitleidenschaft gezogen wird inkl. des gesamten Vereins.

Vor Monat
siralfredramsey
siralfredramsey

11:00 Mann, war das Olympiastadion trist damals. 2700 Zuschauer, oder wieviele? Dann lieber 'n Geisterspiel als so ein paar Hansels da im weiten Rund...

Vor Monat
Jens Jürgens
Jens Jürgens

das war übrigens der 4. Spieltag😏🤭

Vor Monat
Cinek P.
Cinek P.

25:44 das erste Mal im Leben dass ich einen Fußballspieler mit Brille auf dem Platz sehe. Darf man eigentlich in der Bundesliga eine Brille tragen oder muss man Kontaktlinsen haben?

Vor Monat
Agariel
Agariel

@playingmusiconmars War bei Edgar Davids aber aus den genannten Gründen auch ein Sonderfall. Allgemein obliegt es dem Schiedsrichter ob er den Spieler mit einer Sportbrille spielen lässt oder sie als Gefährdung für sich oder andere Spieler wertet und den Spieler auffordert ohne sie zu spielen. Allgemein sind Kontaktlinsen wohl die bessere und sichere Wahl, weshalb man vermutlich in den Topligen auch nur selten Spieler mit Brille auf dem Platz sieht.

Vor Monat
playingmusiconmars
playingmusiconmars

darf man natürlich, siehe bspw. Edgar Davids früher (der deswegen auch gewissermaßen zu einer Stilikone und Identifikationsfigur für viele Leute mit dem Fußball überhaupt wurde). Davids hatte irgendeine Form von Star bei dem sich die Netzhaut ablöste und musste nach einer OP zum Schutz eben diese Brille tragen, die mit einem starken Band an seinem Kopf befestigt war und nicht abrutschen durfte - beim Spieler hier handelt es sich bestimmt um ein ähnliches Modell

Vor Monat
dEUS
dEUS

Müsste das nicht "4. Spieltag" heißen?

Vor Monat
bayer keil
bayer keil

@TheLibermania Hast Recht 🤣😂

Vor Monat
TheLibermania
TheLibermania

@bayer keil ich mir

Vor Monat
bayer keil
bayer keil

Die Frage habe ich mir auch gestellt

Vor Monat
Chris Himmelmann
Chris Himmelmann

@Alexander Freickmann Genau. 7 aus 3 klingt viel besser als 7 aus 4 🥳

Vor Monat
Alexander Freickmann
Alexander Freickmann

Er ist halt so froh über werders 7 Punkte. Gegen hertha wurde nie gespielt

Vor Monat
RayEttler
RayEttler

"klare kante" gähn

Vor Monat
MusicIsmyLife 66
MusicIsmyLife 66

@RandyMahnke habe nix gehört. Jedenfalls nicht in dem Beitrag

Vor 21 Tag
RandyMahnke
RandyMahnke

@MusicIsmyLife 66 was heißt wenn, es gab welchen. Es fiel das N-Wort. Das reicht schon vollkommen aus

Vor 21 Tag
MusicIsmyLife 66
MusicIsmyLife 66

@RandyMahnke wenn es dann welchen gegeben hat.....

Vor 21 Tag
RandyMahnke
RandyMahnke

du findest rassismus also in ordnung?!

Vor Monat
Luise
Luise

Wir wollen mehr Sendezeit habe für Arnd Zeigler habe 👇 hier ist der Button

Vor Monat
Es Cool
Es Cool

Matt Le Tissier best Goals ist auch ein super Tipp

Vor Monat
RandyMahnke
RandyMahnke

@Michael Djeha klar kennt arnd ziegler matt le tissier. er hat doch sogar über ihn geschrieben.

Vor Monat
Michael Djeha
Michael Djeha

Den kennt der wahrscheinlich gar nicht....

Vor Monat
glörk
glörk

Was muss man denn tun, um auch die Einspieler sehen zu können? So macht das ja gar keinen Spaß!

Vor Monat
glörk
glörk

@MonkeyIsland23 Hab ich schon befürchtet 😉

Vor Monat
MonkeyIsland23
MonkeyIsland23

Sonntagabends im TV WDR einschalten

Vor Monat
Es Cool
Es Cool

Sehr gut Arnd

Vor Monat
deMoritzn
deMoritzn

Ganz Starke Worte von Arnd an den "verirrten" Fan. Respekt.

Vor Monat
BastiMagdeburg
BastiMagdeburg

@Shadow Angel Dann sei doch so fair und geh einfach, denke nicht dass Arnd auf Zuschauer wie dich angewiesen ist. Über Rassismus brauch man nicht diskutieren weil es einfach nicht akzeptabel ist. Punkt.

Vor Monat
Dr Verano
Dr Verano

@Shadow Angel klar sind es die gleichen Phrasen aber solchen Scheiss sollte man in Stadien und in der Gesellschaft nicht tolerieren. Einfach diskriminierender Mundabfall der dann immer mit ''Derbygefühlen'' relativiert wird...

Vor Monat
Dominik Sievert
Dominik Sievert

Ich wünsche mir so lange das die Kickers mal hier dabei sind XD

Vor Monat
Averill Dalton
Averill Dalton

12:43 Elefantenohren ?

Vor Monat
Jonas Frese
Jonas Frese

Wie immer eine Klasse Sendung. Tolle Geste von Trainer der Stuttgarter Kickers und ich unterschreibe das was Arnd gesagt hat zum Thema Rassismus zu einhundertprozent. Nur der Witz mit der Leiter am Ende war schlecht

Vor Monat
TapSangBong
TapSangBong

Stehst Du etwa nicht auf Treppenwitze? Glaubst Du Arnd hat sich mit diesem Witz verstiegen? Leider humorbefreit? ;)

Vor Monat
Daniel F
Daniel F

Leiter der Sendung 😂😂😂😂

Vor Monat
BigBen67
BigBen67

Yeah. Allein dafür war die Sendung schon wieder gut... Der ist auch echt für keinen Kalauer zu schade

Vor Monat
Ecution3r
Ecution3r

Tolle Nazis da in Gelsenkirchen. Hören sich sehr freundlich an.

Vor Monat
MusicIsmyLife 66
MusicIsmyLife 66

@Gentleman Driver das steht außer Frage

Vor Monat
Gentleman Driver
Gentleman Driver

@MusicIsmyLife 66 Das war nur ein kleiner Ausschnitt. Es ist unter anderem das N-Wort gefallen. Aber persönlich reicht mir "Ich tret dich ins Grab" vollkommen aus. Total geschmacklos. Derjenige, der sowas sagt, ist für mich menschlicher Abfall.

Vor Monat
MusicIsmyLife 66
MusicIsmyLife 66

Mögen ungehobelte Klötze sein , die Platzverbote verdient haben, aber im O Ton höre ich keine rassistischen Beleidigungen.

Vor Monat
Sören Daemen
Sören Daemen

Bei 300 fans und personalisierten tickets darf es nicht lange dauern diesen idioten zur rechenschaft zu ziehen. Keinen Millimeter für rechts

Vor Monat
MusicIsmyLife 66
MusicIsmyLife 66

@Jwie Tiefenrausch https://11freunde.de/artikel/genau-hinhören/2784919 Hier noch ein Artikel, der anders als der identitätspolitisch getriebene WDR, besonnen und differenziert mit dem Thema umgeht.

Vor Monat
MusicIsmyLife 66
MusicIsmyLife 66

@Jwie Tiefenrausch doch nicht verstanden. 🙂

Vor Monat
Jwie Tiefenrausch
Jwie Tiefenrausch

@MusicIsmyLife 66 Ein mehrfach bezeugtes Vorkommnis ist kein Fakt? Achherrje! Sie tun gerade so, als läge es fern, dass weiße Männer aus der Überzahl heraus dunkelhäutige Menschen anpöbeln. Obwohl ich eigentlich Ihre Argumentation gar nicht schlecht finde. Demnach war der FC Bayern bislang noch nie Meister. Ich war nie Augenzeuge und - hey - audiovisuelle Aufnahmen kann man manipulieren... Geil! Bei Euch Spinnern ist es ja doch ganz lustig! :D

Vor Monat
MusicIsmyLife 66
MusicIsmyLife 66

@Jwie Tiefenrausch richtig. In dem Bericht ist nichts davon zu hören. Ich verlasse mich auf Fakten. Und nicht auf Hörensagen. Wenn eine Staatsanwaltschaft Anklage erhebt bin ich sehr sicher dass es zu einer zu verurteilenden rassistischen Beleidigung gekommen ist. Jetzt verstanden?

Vor Monat
Jwie Tiefenrausch
Jwie Tiefenrausch

@MusicIsmyLife 66 Woran machen Sie fest, dass diese Stellen im Beitrag zu hören sind? Reicht es Ihnen nicht oben bereits von Sebastian Ochs zitierte stellen mehrfach von verschiedenen Zeugen vor Ort belegt zu wissen? Oder ist es dann keine rassistische Beleidigung, wenn Sie es nicht selbst gehört haben?

Vor Monat
Julien G.
Julien G.

Altona 93 👍

Vor Monat
Sven Sp
Sven Sp

Ein Arschgeweih vorn, dass können doch nur Elefantenohren sein ....

Vor Monat
Prince14
Prince14

Toller Trainer der Stuttgarter K !😇

Vor Monat
playingmusiconmars
playingmusiconmars

Als Mensch der selbst früher von Rassismus betroffen war (osteuropäische Herkunft mit entsprechendem Akzent und Ressentiments mir gegenüber) halte ich viele Dinge für überzogen. Insbesondere habe ich selbst im Amateurfußball gespielt und es gehört dazu, dass die Zuschauer insbesondere bei einem Derby sehr emotional aufgeladen sind. Es sind nicht nur dunkelhäutige Mitspieler angeschrien und angemacht worden, auch etwas kräftigere Mitspieler wurden als fett, Schwein etc. Beschimpft bzw. Je nachdem, was man als erstes wahrnehmen und verunglimpfen konnte. Dagegen hilft nur dicke Haut während des Spiels haben und wenn man sich angegriffen fühlt, Person ermitteln und Anzeige erstatten. Man muss ein bisschen den breiteren Rahmen beachten und nicht sofort "Rassismus" schreien, wenn es nur oberflächliche Beleidigungen im Affekt sind. das Problem ist breiter als nur das und das wird man nie beseitigen können.

Vor Monat
RandyMahnke
RandyMahnke

@playingmusiconmars ah jetzt kommt ableismus. Dann mach's gut

Vor Monat
playingmusiconmars
playingmusiconmars

@RandyMahnke Du ebenso nicht, weswegen du dich gleichermaßen bzw. Noch darüber hinaus zurückhalten solltest, insbesondere da du nicht mal einen verfassten und begründeten Text nachvollziehen konntest.

Vor Monat
RandyMahnke
RandyMahnke

@playingmusiconmars und genau das ist reine Spekulation deinerseits, du weißt schlicht nicht, aus welcher Motivation heraus es getan wurde, da du nicht in Kopf der Täter gucken kannst.

Vor Monat
playingmusiconmars
playingmusiconmars

@RandyMahnke Dann empfehle ich dir, genauer zu Lesen. Ich habe nicht gesagt, dass die Aussage nicht rassistisch war. Selbstverständlich war es eine rassistische Beleidigung. Mir geht es aber um die Motivation hinter dieser Beleidigung - sie entstand nicht aus der Wut gegenüber dem Spieler seiner Hautfarbe heraus, sondern gegenüber dem Spieler als Spieler, die rassistische Beleidigung war also Mittel zum Zweck und nicht Zweck an sich (Kant lässt grüßen).

Vor Monat
RandyMahnke
RandyMahnke

@playingmusiconmars dann sag doch wie du es meinstest. Du schriebst man müsse aufpassen was man alles als Rassismus deklariert. Als ob es in dem Fall nicht klar rassistisch war. Also was wolltest du aussagen? Für mich klang deine Aussage nach “das hier ist kein Rassismus“

Vor Monat
Larco D
Larco D

Sich von Rassismus zu distanzieren ist ja gut und schön, aber das löst so ein systematisches Problem nicht.

Vor Monat
Larco D
Larco D

@LangeRDer Kommentar von esch666 hat deine Frage schon beantwortet.

Vor Monat
esch666
esch666

Das Problem liegt weit draußen vor den Stadien... Jeder Einzelne ist ein Spiegel seines Umfeldes und kann sich entscheiden, ob er ein Arschloch sein möchte, oder nicht... #noracism

Vor Monat
Karl-Heinz Strähler
Karl-Heinz Strähler

Klare Kante gegen Rassismus, aber ansonsten darf der gegnerische Verein beleidigt und niedergeschrien werden. Das ist ein bißchen scheinheilig, ihr Fussballfans, oder? Bei Schalke gab es auch mal Clemens Tönnies, oder?

Vor Monat
Davicius 513
Davicius 513

Rassismus und einfach Pöbeleien und ja auch Beleidigungen sind ein riesen unterschied. Das hat auch nix mehr mit Emotionen zutun

Vor Monat
Tom
Tom

Der Stuttgarter Trainer ist ein Ehrenmann. 👍

Vor Monat

Nächstes Video

Zwischen Genie und Wahnsinn (9. Spieltag 2020/21) I ZwWdF

26:54

Zwischen Genie und Wahnsinn (9. Spieltag 2020/21) I ZwWdF

Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs

Aufrufe 27 000

Zeigler allein Zuhaus (7) - Die Show I ZwWdF

1:35:11

Zeigler allein Zuhaus (7) - Die Show I ZwWdF

Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs

Aufrufe 48 000

Die Liga ist kaputt (Fußball-Bundesliga, 5. Spieltag) I ZwWdF

19:40

Die Liga ist kaputt (Fußball-Bundesliga, 5. Spieltag) I ZwWdF

Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs

Aufrufe 50 000

Kin-Dza-Dza!

2:07:24

Kin-Dza-Dza!

Киноконцерн "Мосфильм"

Aufrufe 7 300 000

Sportschau Classic: Rauschenbach vs. Burgsmüller

07:54

Sportschau Classic: Rauschenbach vs. Burgsmüller

Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs

Aufrufe 27 000

Als die Bundesliga laufen lernte [ARD Doku]

43:07

Als die Bundesliga laufen lernte [ARD Doku]

FANKULTUR.COM

Aufrufe 1 300 000

Die Nummer Eins - Deutschlands große Torhüter

1:28:41

Fußball-Bundesliga, 10. Spieltag 19/20: Ausgedichtet und eingenetzt | ZwWdF

1:04:17

Fußball-Bundesliga, 10. Spieltag 19/20: Ausgedichtet und eingenetzt | ZwWdF

Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs

Aufrufe 23 000

Zeiglers Best of 50 Jahre Bundesliga

29:49

Zeiglers Best of 50 Jahre Bundesliga

Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs

Aufrufe 569 000

25 NEXT LEVEL MOMENTS IN SPORTS

11:14

25 NEXT LEVEL MOMENTS IN SPORTS

Hyperloop

Aufrufe 2 245 656

Unsere Reaktion auf Paul Unterleitner bei Olympia!

21:15

Unsere Reaktion auf Paul Unterleitner bei Olympia!

Johannes Luckas - Personal Training

Aufrufe 25 475