Jung, weiblich, alkoholabhängig: Wie Betroffene ihre Sucht erleben | stern TV

  • Am Vor 3 Tage

    stern TVstern TV

    Schon im Teenager-Alter wird in Lauras Freundeskreis viel Alkohol getrunken. Doch während die meisten zwischen Feiern und Alltag unterscheiden können, fällt Laura genau das immer schwerer. Über Jahre gelingt es der jungen Frau, ihr großes Problem zu verbergen. Nicht einmal die eigene Familie bemerkt etwas. Rund 6,7 Millionen Menschen in Deutschland konsumieren Alkohol in gesundheitlich riskanter Form, ganze 1,6 Millionen sind gar alkoholabhängig - darunter auch immer mehr Frauen. Wir haben Betroffene getroffen und mit ihnen über ihre Lebens- und Suchtgeschichte gesprochen.

    Abonniert unseren Kanal und verpasst kein Video mehr! Neue Videos immer Dienstag, Donnerstag und Samstag um 16:00 Uhr!

    stern TV, 29.09.2021, 22:35 Uhr, RTL

    * stern TV auf Facebook: facebook.com/sterntv
    * stern TV auf Instagram: instagram.com/sterntv
    * Mehr Infos zum Thema: www.sterntv.de/
    * stern TV in voller Länge bei TVNOW: www.tvnow.de/shows/stern-tv-2385

seb Astian
seb Astian

🥂

Vor 2 Stunden
Beatshaver
Beatshaver

aber hauptsache gras verbieten

Vor 4 Stunden
Shameon Qwetzir
Shameon Qwetzir

Bin so froh, dass das Thema nicht mehr ganz so tabuisiert wird, wie früher. Ich wünsche jedem Betroffenen ganz viel Kraft. 💪🏻🖤

Vor 7 Stunden
Rundfunk DT
Rundfunk DT

heute ist Freitag du Vogel

Vor 9 Stunden
misuyy fong
misuyy fong

aber JEDEN treffen.

Vor 11 Stunden
jonny TV
jonny TV

Hab mit 16 begonnen zu trinken und rauchen . Bin jezt 28 und seit 2 Jahren komplett weg von allem . Bestes Leben!! Man merkt gar ned wie das einen kaputt macht .

Vor 11 Stunden
Stulle mit Butter&Salz
Stulle mit Butter&Salz

Es ist Freitag, heute gibt's Vodka E🤪🤪🤪

Vor 12 Stunden
Die Backmischung
Die Backmischung

Hab "Wie besoffene ihre Sucht erleben" gelesen 😂

Vor 12 Stunden
Nane Banane
Nane Banane

Ich finde gut das es Thematisiert wird. Leider werden wieder nur Extremfälle gezeigt. Das gibt betroffen die vielleicht jeden Tag zwei drei Bier brauchen das Gefühl das sei noch nicht so schlimm. Dabei ist der Leidensdruck der gleiche.

Vor 15 Stunden
Nadine L
Nadine L

129L 🤯🤯

Vor 17 Stunden
zuygj bnsv
zuygj bnsv

Ich werde immer doof angeschaut, weil ich gar keinen Alkohol trinke.Ich möchte es nicht, es schmeckt mir nicht und ich habe die Auswirkungen in der eigenen Familie erlebt.

Vor 21 Stunde
Nadine Renova Rider
Nadine Renova Rider

Dann bin ich wohl seit ich ca. Mitte 20 bin ein sogenannter "funktionaler Alkoholiker". Diese Mengen wir im Beitrag genannt schaffe ich gar nicht. Dennoch trinke ich seit meinem 30. Lebensjahr quasi täglich, wenn auch weitaus weniger. Macht schon nachdenklich.

Vor 22 Stunden
Maya Ella
Maya Ella

mutige frauen. freue mich für jede von ihnen

Vor 23 Stunden
Mark Feder
Mark Feder

Oder eine Tüte rauchen:-) das ist auch fein!

Vor Tag
Mark Feder
Mark Feder

Alkohol ja der macht locker er bringt gute Laune enthemmt

Vor Tag
Andreas Widmer
Andreas Widmer

Ich wollte immer mehr und mehr und mehr. Genau da ist das Problem. Nicht zu Wissen, wann Schluss ist. Nicht der Alkohol ist der Schuldige, sodern der Mensch den ihn konsumiert. Alle Dinge sind Gift und nichts ist ohne Gift. Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist, Paracelsus. Ist mit allem so. Man kann sich auch zu tode fressen. Alkohol ist Medizin, wenn man ihn in maasen konsumiert.

Vor Tag
Rocky 1990
Rocky 1990

Wieso hab ich jetzt Lust auf Bier 🍺

Vor Tag
wd40
wd40

Tja...Frohn halt

Vor Tag
Hutaweia
Hutaweia

Gestern war ich in der Kneipe, Einfach einen trinken gehen. Einfach weg von zuhause, Die Plagen nicht mehr sehen. Ständig Stress mit der Alten, Keine Kohle im Portemonnaie. Ich spüle es einfach runter, Dann tut es nicht mehr weh. Denn ich bin Alkoholiker

Vor Tag
Banana Joe
Banana Joe

Hauptsache Cannabis ist illegal...

Vor Tag
_Aadil 96
_Aadil 96

Wenn’s gut läuft wird Cannabis bald legal sein 🥰

Vor Tag
SLYRAX
SLYRAX

Habe eine gute Idee... Alkohol verbieten und Cannabis legalisieren... Danke!

Vor Tag
Massen labisch
Massen labisch

Und jetzt macht mal so eine Doku über Cannabis abhängige , da werden wir schnell sehen das Cannabis nichts im Vergleich dazu ist

Vor Tag
Dresch
Dresch

"Kein Alkohol ist auch keine Lösung"

Vor Tag
Alex Cio
Alex Cio

Die meisten Menschen trinken eher um entweder zusammen zu sein, während man sich dann nur gemeinsam ausblendet, oder weil sie dann alleine sind, und niemand bei ihnen. Wir haben uns ne ganz komische Gesellschaft gebaut!

Vor Tag
Katilsh 89
Katilsh 89

Alkoholverbot in ganz deutschland

Vor Tag
JACKUAR
JACKUAR

Verstehe zwar überhaupt nicht was das mit jung, alt, männlich oder weiblich zutun hat, aber ok. Sonst sehe ich mich da sehr drin, was die Probleme angeht.

Vor Tag
Naima de la feunte
Naima de la feunte

Also eine freundin von mir und ihr Man werden schon Panisch wenn am Samstag Abend nur noch 3 flashe Wein zuhause liegen. Die Ehepaar Trinken mehrere Flaschen Wein als Wasser am Tag. . Es gab keinen Tag wo sie von Mittag bis sie ins Bett gehen kein Alkohol konsumieren ich werde immer als langweilig abgestempelt immer wenn ich nach 2 Gläser Wein Stop gesagt habe. Die Freundschaft war für so toxisch das ich die Freundschaft gekündigt habe...

Vor Tag
Stefan Kuehn
Stefan Kuehn

Alkohol ist so ein Drecksgelumpe... Finde den offenen Umgang gut und die Leute die diese Krankheit verpöhnen oder sich lustig machen, sind selten beschränkt. Nimm einen 18-28 jährigen Mal für 3 Monate den Alkohol weg. Bei vielen würde es kaum noch soziales Leben geben.

Vor Tag
Zhαδοώ _НUЯRİCΛИΞ
Zhαδοώ _НUЯRİCΛИΞ

Ich hab halt ernsthaft gelesen "Wie Besoffene ihre Sucht erleben" 🤪

Vor Tag
Guy Woodhouse
Guy Woodhouse

Erstmal Bierchen trinken

Vor Tag
toijg avnnr
toijg avnnr

mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gebracht...

Vor Tag
Lara
Lara

Und Gras ist verboten 👋🏼🤦🏽‍♀️

Vor Tag
Durstiger Dave
Durstiger Dave

4 Flaschen vodka am Tag alter 🤣 also ich Vertrag schon gut was aber dagegen bin ich kreisklasse das ist definitiv championsleague

Vor Tag
Sandra P.
Sandra P.

Das ist nicht Championleague, sondern krank! Bestimmt ist dein Kommentar nur lustig gemeint? Ich finde es bedenklich, dass diese Schicksale von dir und einigen so gefeiert werden... Außer der Tatsache, dass die Betroffenen es (hoffentlich!) dauerhaft geschafft haben, trocken zu werden, ist da m. E. nämlich nichts Schönes dran.

Vor 4 Stunden
Pixel
Pixel

Bei mir an der Schule wird auch extrem viel Getrunken und von mindestens einem Viertel kann ich sicher sagen, dass sie auch viele Jahre in einer Sucht sein werden. Ich verstehe nicht wie man mit 16 das ganze schon so außer Kontrolle laufen lassen kann. Ich selber habe noch nie richtig getrunken und ich seh auch keinen wirklichen Sinn drin, da immer die Gefahr einer Abhängigkeit besteht. Die Leute an meiner Schule trinken fast regelmäßig jedes Wochenende und auch wenn es keiner einsehen will hat die Sucht schon begonnen, auch wenn sie noch nicht so stark ist

Vor Tag
klaus mann
klaus mann

Prost

Vor Tag
toijg avnnr
toijg avnnr

Respekt für diese Ehrlichkeit mit der sich alle Beteiligten auch sehr angreifbar und verletzlich machen. Das müssen wir echt respektieren und ich wünsche allen nur das Bes

Vor Tag
Tomislav D
Tomislav D

Alkohol eins der schlimmsten Sachen überhaupt. Die meisten checken es gar nicht. Charakterlich sind die meisten eine 0 !! Aggressiv, sich selbst vernachlässigen und das größte Problem in jedem Laden steht das Zeug..

Vor Tag
OrkanBey 92
OrkanBey 92

Bin froh das ich keine Zigarreten rauche und auch kein Alkohol...

Vor 2 Tage
Tabea Woodbook
Tabea Woodbook

Ich stelle mir bei jeder Geschichte oder bei der Verherrlichung von Alkoholkonsum vor der Sprecher würde anstatt Alkohol Cannabis oder MDMA sagen. Und dann bekommt die Situation eine ganz merkwürdige Komik.

Vor 2 Tage
Glubsch Spencer
Glubsch Spencer

Alkohol ist einfach die gefährlichste droge weil man im rausch jegliche kontrolle verliert und nicht mehr weiss was man tut. Etwas vergleichbares gibt es meiner meinung nach nicht.

Vor 2 Tage
Variety Good Good
Variety Good Good

Wie zum Teufel wird man alki kann ich null verstehen

Vor 2 Tage
King in yellow
King in yellow

Nein kannst du nicht. Sei froh.

Vor 2 Tage
Paul Volvo
Paul Volvo

Respekt an alle trockenen Alkoholiker und die sich Hilfe suchen. Glaubt an euch und gibt niemals auf!!!

Vor 2 Tage
YouTuber
YouTuber

Alkoholkonsum sollte unter das Betäubungsmittelgesetz fallen.

Vor 2 Tage
King in yellow
King in yellow

Nein. Repression bringt gar nichts.

Vor 2 Tage
Rvve Duio
Rvve Duio

Alkohol sollte deutlich teurer werden (Steuer) und erst später (generell ab 18) erhältlich sein.

Vor 2 Tage
Marc T.
Marc T.

„Drogen und Alkohol“. Wann verstehen die Leute dass Alkohol auch eine Droge ist. Und sogar eine der gefährlichsten

Vor 2 Tage
easy
easy

me: sonntag? kann man das essen - oh lieber nicht

Vor 2 Tage
Rvve Duio
Rvve Duio

mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gebracht...

Vor 2 Tage
Lu
Lu

Respekt für diese Ehrlichkeit mit der sich alle Beteiligten auch sehr angreifbar und verletzlich machen. Das müssen wir echt respektieren und ich wünsche allen nur das Beste

Vor 2 Tage
ARTE ULTRA
ARTE ULTRA

Alkohol sollte deutlich teurer werden (Steuer) und erst später (generell ab 18) erhältlich sein.

Vor 2 Tage
Elia
Elia

Bin ich der einzige der erst Besoffene gelesen hat?

Vor 2 Tage
Schnuppi Schönberger
Schnuppi Schönberger

Man müsste mit dem Thema viel besser umgehen und nicht alle als ALKIS abstempeln. Die Dunkelziffer möchte ich garnicht wissen. Sehr traurig

Vor 2 Tage
bibi.
bibi.

Laura ist so eine tolle und mutige Frau!

Vor 2 Tage
The Owl from Duolingo
The Owl from Duolingo

5:00 Alkohol IST eine Droge.

Vor 2 Tage
Zarazar LP
Zarazar LP

Meine Tante ist an Leberkrebs verstorben. Sie war auch starke Alkoholikerin. Das macht Familie und alles andere kaputt. Bitte sucht euch Hilfe

Vor 2 Tage
Miss Unperfekt
Miss Unperfekt

Ich hatte selber ein paar Probleme mit meinen 18 Jahren. Jetzt, mit 19 trinke ich nur noch Wasser auf Parties. Ich habe den Absprung gut geschafft. Danke für diese tolle Doku

Vor 2 Tage
Trunks Briefs
Trunks Briefs

32 Jahre und noch nie Alkohol getrunken. Find den Geruch schon so dermaßen widerlich könnte mir nicht vorstellen, das zu trinken x.x

Vor 2 Tage
ARTE ULTRA
ARTE ULTRA

Würde dir einen guten Whisky oder Tequila empfehlen. Aber nicht den Billo Kram. 😉

Vor 2 Tage
FORANDY
FORANDY

Eine hübsche Frau. Man merkt überhaupt nichts dass sie ein Alkoholproblem hat/hatte. Mein Respekt dass viele darüber reden können.

Vor 2 Tage
Nick
Nick

Solange Alchohol trinken als Normal gesehen wird und man schräg angeguckt wird wenn man nicht trinkt wird sich da nichts ändern .... Ich kann mich erinnern wie die jungs richtig darauf gewartet haben endlich zu trinken ... "endlich wie Papa das Feierabend Bier trinken, dann bist du ein richtiger Mann !" ... bei der Abschlussfeier wurde eine Person mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gebracht...

Vor 2 Tage
Sibst
Sibst

Die gute alte legale Volksdroge

Vor 2 Tage
Johann Bluten
Johann Bluten

@Hinden Burg "Richtig, Prohibition bringt rein gar nichts" - dem kann ich nur zustimmen.

Vor Tag
Eastside Family
Eastside Family

@theresurrection ja ! Ganz klar ja ! Und Cannabis legalisieren

Vor Tag
Rumpelpumpelchen
Rumpelpumpelchen

@SAAM sehe ich ähnlich, Aufklärung ist ganz wichtig, zusätzlich starke Werbeeinschränkungen (wie bei Tabak) und der Verkauf nur in speziellen Shops, egal ob Alkohol, Tabak oder Cannabis.

Vor Tag
Jack The man
Jack The man

Alkohol ist Müll vll ein zwei mal zum Spaß mehr nicht...

Vor Tag
Hinden Burg
Hinden Burg

@SAAM Richtig, Prohibition bringt rein gar nichts und schadet nur der Gesellschaft auf so unfassbar offensichtliche Art und Weise, dass die Politik vollständig blind ist das nicht zu sehen

Vor 2 Tage
Marvin
Marvin

4 Flaschen Vodka ist klar….

Vor 2 Tage
Christian Rumprecht
Christian Rumprecht

Das ist mit der Zeit problemlos zu schaffen. Nicht von heute auf morgen aber 4 Flaschen Wodka ist machbar. Der Körper gewöhnt sich mit der Zeit an den Alkohol und brauchst mehr und mehr und mehr. Erst ist es 1 Flasche dann 2 usw. Und das kann ich bestätigen weil ich selbst Alkoholiker bin.

Vor 2 Tage
Fritz Haarmann
Fritz Haarmann

Wir befinden uns im Jahre 2021 nach Christus. Die ganze Welt legalisiert das Weed... die ganze Welt? Nein! Ein von retardierten Politikern bevölkertes Land hört nicht auf, sich dumm bzw. tot. zu saufen.

Vor 2 Tage
Ju 19a
Ju 19a

Deswegen kiff ich lieber

Vor 2 Tage
sebi lang
sebi lang

körperlich um welten besser als Alk aber kann hat auf Dauer auch seine Schattenseiten:( (zb Antriebslosigkeit)

Vor 2 Tage
Whatarethose 132
Whatarethose 132

@-- Alkohol löst auch Psychosen aus und macht im Gegensatz zu Cannabis körperlich abhängig

Vor 2 Tage
--
--

Genau richtig.. für die Psychosen und eine andere Art der Abhängigkeit

Vor 2 Tage
Heck Meck
Heck Meck

blender

Vor 2 Tage
Da Re
Da Re

Ich glaube eine Alkoholsucht ist auch recht leicht zu verbergen, da Alkoholkonsum so gesellschaftlich erwünscht ist. Die Ausnahme sind ja die Menschen, die gar keinen Alkohol trinken. Im Gegensatz dazu gilt ein Alkoholkonsum weit oberhalb dessen, was von der WHO noch als risikoarmer Konsum definiert wird, gesellschaftlich noch als völlig normal. Dabei ist das ja schon eine Obergrenze. Es gibt keinen gesundheitlich unbedenklichen Alkoholkonsum.

Vor 2 Tage
Mustafa Aydin
Mustafa Aydin

Alkohol ist aber nicht schlimmer als das böse Cannabis

Vor 2 Tage
Officer Smitty
Officer Smitty

Legalisiert einfach Cannabis. Dann müssen wir uns nicht jedes Jahr mit Alkohloreportagen Alkoholsucht und Alkoholtoten auseinandersetzen. Aber in einem dummen Land mit einer noch dümmeren Regierung werden wir auf diesen Tag wohl noch ca. 50. Jahre warten müssen. 🤷‍♂️

Vor 2 Tage
Andreas Hirner
Andreas Hirner

Solche Alkoholprobleme haben manche Dorfkinder mit 13. 😅

Vor 2 Tage
Andreas Hirner
Andreas Hirner

@Olli Unser damaliger Gastwirt hat uns mit 13/14 schon alkoholische Getränke verkauft. Klar gab es genug Erwachsene die sich beschwert haben. Aber er hat gesagt sie bekommen ja 'nur' Bier und Wein keine hochprozentige Getränke weil wir noch nicht 16 sind. 😅

Vor Tag
Olli
Olli

@Andreas Hirner Kann ich nur bestätigen. Ich will das jetzt nicht verharmlosen aber aufm Dorf hat man halt einen anderen Bezug zu Alkohol. Da gehört das halt dazu z.B nach der Maloche ein paar Kannen zu vernichten. Aufm Dorf trinkt aber auch keiner alleine, da hat man immer Gesellschaft sei es Feuerwehr, Landjugend, beim Holz machen oder beim schrauben. Das kennt man ja in der Stadt alles gar nicht

Vor 2 Tage
Andreas Hirner
Andreas Hirner

@hans schmiddy Was ist an Alkoholproblem cool? 🤔

Vor 2 Tage
hans schmiddy
hans schmiddy

Ufff, jetzt stellen die ganzen Dörfler sich wieder als überkrass dar..

Vor 2 Tage
Andreas Hirner
Andreas Hirner

@Officer Smitty Nichts. Will nur damit sagen sowas ist bei uns normal.

Vor 2 Tage
Fischer Manuela
Fischer Manuela

Ich habe vor einem Monat, den Alkohol reduziert. Denn eines Tages, stand nach einem Feiertag, eine halbe Flasche weiß Wein, in MEINEM Kühlschrank. Und am Wochenende darauf, hatte ich auch noch am Sonntag Abend rot Wein. Ich trank ihn, damit er mir nicht zum Essig wird, zum Abendessen dazu. Und eine Woche später, bekam ich die Magengrippe. Das war vor einem Monat. Und da fiel mir dann am Sonntag die fast leere Flasche Weißwein auf. Ich hab sie in der Spüle weggeschüttet. Es hat eine Woche gedauert um wieder gesund zu sein. Da öffnete ich am darauffolgenden Wochenende den Kühlschrank und es war nix alkoholisches da. Wie ich es eigentlich gewohnt war und ich dachte über die paar Wochen zuvor nach. Die mir überhaupt nicht gefallen haben als ich zurück blickte. Und ich mich innerlich ein wenig schämte "du hast am Sonntag, den restlichen Wein, alleine getrunken, alleine. Und den darauffolgenden Sonntag auch den Rotwein ausgetrunken.🤨" Seit her hole ich mir weder am Wochenende oder zukünftigen Feiertagen, etwas nach Hause. Egal ob Besuch kommt, es etwas zu feiern gibt, einfach NEIN. Das Zeug hat in meinen vier Wänden, nix verloren. So wie zuvor auch, nur ist es momentan bewusster so. Mein Onkel war Alkoholiker und ist daran gestorben. Er hatte immer was zu Hause. Und als ich kurzzeitig, das selbe zu Hause hatte, hats mich im Endeffekt erschrocken, vor mir selbst. Ich sprach danach mit meiner Tochter, die bald 12 wird. Um heraus zu finden, wie sie dazu steht. Sie mag es weder bei anderen, weils "stinkt" 😄 und bei sich erst recht nicht 😊, sie will nicht stinken (da meint sie auch die Ausdünstungen am nächsten Tag). Aber ich werd für immer ein Auge auf sie behalten, was das angeht. Meine Mam hat auch mal bedenkliche Mengen getrunken. Ca 2 Jahre, jeden 2ten Tag, einen mazedonischen Wein. Als die Flasche Wein mal leer war und sie bemerkt hat, dass sie diese ganz alleine getrunken hat und eigentlich auf noch einen lust hätte, da zog sie die Reissleine und trinkt seit 20 Jahren, nur noch sehr selten Alkohol. Ich glaub da kam ihr auch mein Onkel in den Sinn. Es kann so schnell passieren und zack, ist man drinn. Mein anderer Onkel, war schon mit 14 eigentlich Alkoholiker. Durch die FF, man mag es kaum glauben. Aber damals, war das sehr üblich, dass ausgerechnet dort, ordentlich gebechert wurde. Mit 16 musste er die FF verlassen. Und seit her, keine Eskapaden mehr und kein bedenklicher Konsum. Meine Großeltern haben das kontrolliert. Und auf ihn gut geachtet. Achja, ich trank nie aus Traurigkeit (mir wurde gesagt, dann wird es schlimmer)...oder wegen sonst was. Sondern zum guten Essen und wenn es etwas freudiges gab. Bis zur absoluten Vernichtung, war nie mein Fall. Doch wie schnell sich die Häufigkeit vermehren kann, Alkohol zu konsumieren, das hat mich tatsächlich erschreckt. Ein Ende mit Schrecken und Gott sei dank kein Schrecken ohne Ende. Und beim Ausgehen, bin ich nun auch vorsichtiger 🙂. Ist schön top fit am Sonntag auf zu wachen ohne Müdigkeit. Weil man durch den Akohol, wirklich schlechter schläft und nicht wirklich zu Ruhe kam.

Vor 2 Tage
Michael Weidinger
Michael Weidinger

Gut, dass in letzter Zeit häufig darauf aufmerksam gemacht wird. Rauchen ist inzwischen richtig verpönt und ich kenne nur noch wenige Kollegen (hauptsächlich Ältere), die noch aktiv rauchen. Früher war das quasi die gesamte Schulklasse. Dieselbe Aufklärung muss auch endlich beim Alkohol stattfinden. Etliche können ihre Sucht kontrollieren, andere eben nicht. Da kann ich mir selbst auch immer nur den mexikanischen Schauspieler Danny Trejo zum Vorbild nehmen. In seiner Jugend und frühem Erwachsenenalter war er kriminell und hat gesoffen wie ein Loch. Inzwischen seit über 30 Jahren oder länger trocken. DAS nenne ich mal Durchhaltevermögen. Alkohol wird hierzulande auch noch immer zu sehr verharmlost, keine Feier ist ohne Alkohol komplett.

Vor 2 Tage
Nope.
Nope.

Gott sei Dank ist das Legal! Und so günstig ♡

Vor 2 Tage
Mel H.
Mel H.

Alkohol wird halt auch oft verharmlost. Bei Familienfeier werde ich seit ich 16 bin gefragt, ob ich ein Glas Sekt möchte. Wenn man dann nein sagt wird meist nochmal nachgefragt. Sicher? Den hab ich extra gekauft ist doch nur zum anstoßen... Klar wird man dadurch nicht süchtig. Aber ein Nein wird nicht gleich akzeptiert. Mit 16 fande ich es noch richtig gut endlich wird man als "Erwachsene" akzeptiert. Aber da das Zeug mir nie richtig schmeckte habe ich mit 20 dann entschieden nichts mehr zu trinken nur noch zum Jahreswechsel. Dennoch jedes Mal wurde ein Nein nicht gleich akzeptiert. Auch wenn man so unterwegs war... Man stellt sich vor ich hätte tatsächlich ne Problem gehabt... sehr schwierig das ganze. Aber dann wurde ich vegan und alle waren um meine Gesundheit besorgt...

Vor 2 Tage
Olafus Hartmanniakus
Olafus Hartmanniakus

Hä ich trinke auch täglich 3 Cola bier, bin ich jetzt Alki xD? 😂

Vor 2 Tage
Olafus Hartmanniakus
Olafus Hartmanniakus

@King in yellow Aber zwischen durch gibts tage da trinke ich nur einen energy drink statt 3 cola bier.

Vor Tag
King in yellow
King in yellow

@Olafus Hartmanniakus Du bist Alkoholiker. Fakt.

Vor 2 Tage
Olafus Hartmanniakus
Olafus Hartmanniakus

@Hamburg 1887 euer ernst jetzt oder troll ihr mich? xD

Vor 2 Tage
hans schmiddy
hans schmiddy

Ja

Vor 2 Tage
Nick
Nick

Ja

Vor 2 Tage
Boba Bola
Boba Bola

Krank das man sich in diesem Land ab 16 bereits tot oder behindert saufen darf .... aber Gras is natürlich illegal ... man will ja keine gesunden, glücklichen Patienten denn schließlich geht es ja darum Geld aus dem Leid der Leute zu machen.

Vor 2 Tage
Bartholomeo
Bartholomeo

Wenn man in einem Laden arbeitet, welches Alkohol verkauft, realisiert man wirklich, wie viele Menschen alkoholsüchtig sind. Ich finde das sehr traurig.

Vor 2 Tage
pan cake
pan cake

Tust du das?

Vor Tag
Adracir R.
Adracir R.

Wenn jemand sagt: " ich hab das im Griff" oder es wird heimlich getrunken,das sind große Alarmzeichen !☝️

Vor 2 Tage
BigB BloXBerg
BigB BloXBerg

Wichtig ist das wir darüber reden warum Cannabis eine schlimme Einstiegsdroge ist, Alkohol ist kein Problem. Nicht

Vor 2 Tage
Mayla Felice
Mayla Felice

Verstehe ich auch 0,0. Ich hab kurzzeitig mal für eib Jahr regelmäßig gekifft, aus Genuss vielleicht war auch Sucht (Tabak) dabei aber es hat mich zu keinem einzigen Blackout, keiner unguten Situation, nichtmal zu Kopfschmerzen gebracht. Aufgehört habe ich dann aus Überzeugung, da ich einfach clean sein will. Ich trinke allerdings auch nie Alkohol maximal im Urlaub ein Glas Weiswein zum essen. Naja dass Cannabis eine Einstiegsdroge sein soll kann cih jedenfalls nicht bestätigen.

Vor 2 Tage
Jey Coco
Jey Coco

Sehr erschreckend wenn man hört wann die Damen angefangen haben und das es für die Eltern voll ok war !!!! 🤔also ich weiß nicht wenn ich selbst jeden Tag mit Alkoholika zu tun habe und sehe wie sie daran zerbrechen wie kann es dann sein das man diesen Weg für sich selbst wählt !!!oder wieso hat es bei den Eltern nicht Klick gemacht !!!!???!!!! Also mit 14 hab ich weit aus noch mit Puppen gespielt und nicht mit ner pulle vodka

Vor 2 Tage
Ilona Siedek
Ilona Siedek

Schwieriges Thema finde das es in Deutschland auch zu einfach ist an Alkohol ranzukommen und verstehen kann ich nicht das Eltern sowas nicht mitbekommen wenn ihre Kinder zu Alkohol greifen und dann Jahre gefangen sind in der Sucht und niemandem fällt das auf sehr arm wünsche den Frauen das sie es schaffen weiter ohne dieses Teufelszeug zu leben.

Vor 2 Tage
Sino Sino
Sino Sino

Es wird Zeit für die nächste Prohibition!

Vor 2 Tage
Sannie
Sannie

Ich werde immer doof angeschaut, weil ich gar keinen Alkohol trinke.Ich möchte es nicht, es schmeckt mir nicht und ich habe die Auswirkungen in der eigenen Familie erlebt.

Vor 2 Tage
Sannie
Sannie

@Peter Hansen , nein auf keinen Fall!

Vor Tag
Peter Hansen
Peter Hansen

lass dich nicht beeinflussen.

Vor Tag
Adracir R.
Adracir R.

Lass sie doch doof schauen,deine Entscheidung-dein Leben !

Vor 2 Tage
Der Don902
Der Don902

Alkohol ist gesellschaftlich akzeptiert. Ich trinke seit 6 Jahren keinen Alkohol mehr, nicht weil ich ehemaliger Alki bin "was ich aber vorgeworfen bekomme, wenn ich es erwähne " SONDERN, weil es mir von heute auf morgen nicht mehr schmeckte ! Der Geschmack und schon der Geruch von Bier löst bei mir ekel und sogar würgereiz aus. Mein Schwiegervater kann das nicht verstehen, Alkohol gehört zu ihm dazu und ist völlig okay und normal. Schon seltsam, wenn du aufhörst zu rauchen klopft dir jeder auf die Schultern aber wenn du keinen Alkohol trinkst, dann ist das seltsam, komisch, bestimmt ehemaliger Alki usw.

Vor 2 Tage
Verena Vetter
Verena Vetter

„Drogen und Alkohol“… wo sind wir als Gesellschaft angekommen, dass die am freizugänglichste Droge nicht mehr als solche betitelt wird? Dass man sich rechtfertigen muss, wenn man sie nicht auf einer wöchentlichen Basis konsumiert? Mir macht das extrem Sorge. Junge Menschen werden in Alkoholsucht getrieben und der Staat schaut quasi zu und bereichert sich daran.

Vor 2 Tage
Verena Vetter
Verena Vetter

@David Br stimmt!

Vor 2 Tage
David Br
David Br

"Nicht mehr"? Das war noch nie so lol.

Vor 2 Tage
Li B
Li B

Wie holt man denn einen daraus, wenn er es selbst nicht sieht das er viel trinkt. Für den es nicht sichtbar ist wie gefährlich das ist?😰

Vor 2 Tage
Adracir R.
Adracir R.

Gar nicht . Sie müssen sich ihrer Sucht bewusst werden/sein und sie müssen es selber wollen ! Nur weil es die Frau oder die Kinder oder oder.... wollen,dass sie aufhören zu trinken,bringt nichts,da ist jede Entziehungskur umsonst . Natürlich hofft der Angehörige jedesmal !!! ( 5× bei meinem Vater) jetzt hat er/sie es geschafft,jetzt wird alles gut ..nee eben nicht ! Es ist ein langer,langer... Weg! Alles Gute Ihnen !😊

Vor 2 Tage
Maik's Greenline
Maik's Greenline

Wichtig wäre es auch, zu erfahren, wie Betroffene Kinder damit umgehen, bzw es lernen mit den Folgen klar zu kommen...

Vor 2 Tage
pure-heart
pure-heart

Bitte auch ein Beitrag über Drogen /Kiffen /Extasy... Es scheint, dass es wieder zu nimmt. Dankeschön.

Vor 2 Tage
Officer Smitty
Officer Smitty

Alkohol ist ne Droge falls du es nicht wusstest.

Vor 2 Tage
Josh B Freak
Josh B Freak

Man kommt aber nur sehr schwer an das Zeug rein

Vor 2 Tage
ronveni
ronveni

Warum weiblich? Wo sind die Männer? Ich halte die quote für nicht eingehalten.

Vor 2 Tage
Pipoo 998
Pipoo 998

Bitte machts das auch mit Männern 🚹

Vor 2 Tage
drip drop
drip drop

Alkohol und Drogen Alkohol ist auch eine droge hoffe bald auf weed Legalisierung

Vor 2 Tage
Josh B Freak
Josh B Freak

Oder Cannabis yeahh !

Vor 2 Tage
Mikhail
Mikhail

Seit mehr als 1 Jahr bin ich rein. Kein Alkohol ist in meinem Leben präsent. Das ist echt cool!

Vor 2 Tage
pan cake
pan cake

@Peter Hansen schaffst du

Vor Tag
pan cake
pan cake

Sehr gut, weiter so 👍

Vor Tag
Peter Hansen
Peter Hansen

möchte ich auch schaffen 👍

Vor Tag
Flix 77
Flix 77

Respekt

Vor 2 Tage
A.M
A.M

Der klügere kippt nach

Vor 2 Tage
J V
J V

Aber Hauptsache Bubatzkraut ist illegal, weil gefährlich

Vor 2 Tage
Emil
Emil

„Drogen und Alkohol“ 🧐?

Vor 2 Tage
John Doe
John Doe

@UCIU9f26CkiFtRIxznV48VAQ Stimme dir auf jeden Fall zu. Ich wollte damit eigentlich sagen, dass du dich mit den genannten, legalen Drogen dermaßen wegschießen kannst, wie du es mit einigen illegalen Substanzen nicht ansatzweise schaffen könntest. Gerade delirant wirkende Drogen sind extrem gefährlich, besonders für unerfahrene oder leichtsinnige Leute. Ich beziehe mich aber nur auf die Wirkung. Beim Suchtverhalten sieht es schon anders aus.

Vor 2 Tage
John Doe
John Doe

Ein paar der heftigsten Drogen überhaupt sind legal erhältlich. Alkohol, Dxm, Dph, Nachtschattengewächse, Fliegenpilz..... Und da die weicheren Drogen, wie Cannabis zum Beispiel, illegal sind, greifen auch viele Leute zu diesen harten Sachen. Sollte einem zu denken geben🤔

Vor 2 Tage
Josh B Freak
Josh B Freak

@Marken Dom na was ist denn für dich Alkohol?

Vor 2 Tage
Marken Dom
Marken Dom

@Josh B Freak 🧢?

Vor 2 Tage
Celina01
Celina01

Willkommen in Deutschland 🤮

Vor 2 Tage
Fredolin
Fredolin

Schon irre, zu was wir Menschen in der Lage sind. Einerseits mit Alkohol schwierig empfundene Stimmungszustände weg machen - aber vor allem, über Reden, Gemeinsamkeiten diese Laster ablegen und dadurch sein Leben verbessern. Krass, zu was wir fähig sind.

Vor 2 Tage
Luca Guzmán
Luca Guzmán

Was Laura erzählt so geht es mir heute noch jeden Tag ( heimlich). Nimmt Alkohol nicht auf die leichte Schulter, es ist kein Spaß…… und mein Name hier ist auch nicht mein echter 😉 Ich bin jetzt 31 Jahre und ich glaube meine Dämonen lassen mich nicht so schnell los leider… jeder der es schafft hat mein größten Respekt 👍 irgendwann werde ich es auch schaffen 👍👍👍👍❤️🍀

Vor 2 Tage
Peter Hansen
Peter Hansen

@Ana Nym da hast du wirklich recht !

Vor Tag
Peter Hansen
Peter Hansen

geht mir genauso. und es ist auch nicht mein name. 😉

Vor Tag
•Caro •
•Caro •

Du schaffst das!

Vor 2 Tage
Ana Nym
Ana Nym

Irgendwann kommt meist nie.. Man braucht ein festes Datum wo das neue Leben anfangen soll :) Jeder Tag mit Alk ist ein verlorener Tag

Vor 2 Tage
Ay Sha
Ay Sha

Und dann wundern sich Leute warum Alkohol Haram ist! Btw Laura ist voll hübsch.

Vor 2 Tage
D. S.
D. S.

@Andreas Hirner Uff, das kann ich jetzt weder bestätigen, noch widerlegen. Da reicht mein Wissen nicht. Ich weiß nur, dass der Alkohol bspw. Schritt für Schritt verboten wurde über Überlieferungen. Aber Näheres müsste ich tatsächlich selbst mal nachsehen. Bei dem letzten Teil stimme ich dir definitiv zu. Eigentlich lehren alle Religionen, dass man das Übermaß meiden und von dem Schlechten fernbleiben soll. Aber die meisten Menschen leben ohne Religion und haben sich ihre eigenen Neigungen zum "Gott" genommen.

Vor 2 Tage
Andreas Hirner
Andreas Hirner

@D. S. hab mal gelesen früher war es mal erlaubt. Nur beim beten und in der Moschee musste man nüchtern sein. Aber man hat gesehen das der Rauschzustand nichts Positives mitbringt. Im Christentum und Judentum ist Alkohol an bestimmten Feiertage erlaubt aber man darf sich natürlicherweise nicht betrinken ein klarer Geist ist in fast jeder Religion wichtig. Früher haben sie ein bisschen Rotwein getrunken aber heutzutage wird mit der Menge leider stark übertrieben.🤦🏻‍♂️😅

Vor 2 Tage
D. S.
D. S.

@Andreas Hirner Verstehe, wenn du es so erläuterst, stimme ich dir zu. Sicherlich kann man und darf man betrunken nicht beten, das stimmt. Mir erschloss sich anfangs einfach nicht der Zusammenhang und es wirkte auf mich wie "Die Muslime tun ja nichts anderes, außer beten", verstehst Du? Dennoch möchte ich auch noch addieren, dass Muslime in erster Linie nicht trinken, da es ein Gebot Gottes ist.

Vor 2 Tage
Andreas Hirner
Andreas Hirner

@D. S. Was hat beten damit zutun??? 🤦🏻‍♂️ Ein sehr religiöser Moslem hat mir mal gesagt beim beten braucht man einen klaren Verstand. Im Koran steht, dass Muslime keinen Alkohol trinken sollen, weil berauschende Getränke die Menschen vom Gedenken an Allah und von ihren Gebeten abhalten. 🤷‍♂️ Wenn man Koran und auch Bibel ernst nehmen würde dann steht Gott und die Religion immer im Mittelpunkt. 😅 Der Großteil bei uns ist nicht religiös. 😅

Vor 2 Tage
D. S.
D. S.

@Andreas Hirner Was hat das Gebet damit zu tun? Dir Gebete kosten Muslime vielleicht 30 min. am Tag. Also stelle es nicht so dar, als täten Muslime nichts anderes. Abgesehen davon wäre es aber dennoch besser, ständig zu beten, als nur einen Tropfen Alkohol zu trinken.

Vor 2 Tage
Sascha Hede
Sascha Hede

Wer von euch trinkt meine 128 Liter mit?

Vor 3 Tage
user11
user11

Dieses Video zeigt so deutlich wie schlimm es ist, dass Alkohol in Deutschland so geduldet wird.. Jeder bekommt bei seiner Jugendweihe Alkohol angedreht und wenn man nicht trinkt wird man blöd angeschaut. Alkohol zerstört so schnell den Körper und das Leben des Abhängigen. So viele Menschen sind abhängig und merken es nicht mal.. Lieber eine Tüte Brokkoli und dafür Alkohol verpönen in Deutschland!!..ein Hoch auf die Ampel Koalition.

Vor 3 Tage
Stephanie Wieburg
Stephanie Wieburg

Ich habe mit 12jahren angefangen zu trinken und dann kam erst dass kiffen dazu und weitere Drogen, Tabletten und mehrere Suizidversuche und zum Schluss hatte ich einen Promillewert von 3,0.Und angefangen habe ich mit Bier, sekt.und zum Schluss Wodka zwei Flaschen am Tag und beide Eltern waren Alkoholiker und bei den Drogen fing es an mit Haschisch,Extasy, Koks, LSD bis zum 20lebensjahr danach kalter Entzug nach dem ich tagelang im Koma lag und wieder aufgewacht bin und der Arzt mir klar gesagt hat wenn ich nicht aufhören würde ich bald sterben dass gab mir den Anstoß mit allen aufzuhören.

Vor 3 Tage
Eric Klein
Eric Klein

Jääääääääääääägermeister

Vor 3 Tage

Nächster

Demenz mit 37 (2018)

10:47

Demenz mit 37 (2018)

Lieber Medizin

Aufrufe 295 000

The End | Moving Out Vlog

26:41

The End | Moving Out Vlog

De'arra Taylor

Aufrufe 759 558

Heimat St. Pauli (3) - Zuhause auf dem Kiez

48:27

The End of German Girl in America...

17:50

The End of German Girl in America...

Feli from Germany

Aufrufe 144 771

Sobel & sanah "Cześć, jak się masz?"

3:22