Industrielle Rübenkrautherstellung

  • Am Vor 2 years

    Alltagskulturen im RheinlandAlltagskulturen im Rheinland

    Mehr als 100 Jahre Alltag im Rheinland in Bildern, Videos und Texten auf unserem Portal ( alltagskulturen.lvr.de ) und Instagram (@alltagskulturenimrheinland).
    🔻 Weitere Informationen zum Film und zu unserem Institut 🔻


    ▬ Hier finden Sie uns auch ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬


    ► Instagram - instagram.com/alltagskult...
    ► Digitales Portal - alltagskulturen.lvr.de
    ► Institutshomepage - rheinische-landeskunde.lvr.de


    ▬ Informationen zum Film ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬


    Meckenheim 1988 - 32 min
    Aufnahme/Schnitt/Kommentar: Berthold Heizmann

    Wo früher die Rüben mühsam per Hand geschnitzelt, gekocht und gepresst wurden, um den
    Saft dann zu Rübenkraut eindicken zu können, verrichten heute Maschinen diese Arbeiten.
    Die Grafschafter Krautfabrik verarbeitet während der rund 100 Tage dauernden „Kampagne“
    zwischen September und Dezember über 30.000 Tonnen Zuckerrüben zu 8.000 Tonnen
    Kraut. Der Film zeigt den Weg der Rüben von der Anlieferung über Wäsche, Kochbehälter,
    Pressen und Verdampfanlage bis hin zur Abfüllung des fertigen Krauts in Kleingebinde (Haushaltsbecher).

    Mehr Informationen und zusätzliches Material zu dieser Filmdokumentation finden Sie im Portal Alltagskulturen im Rheinland: alltagskulturen.lvr.de/de/lin...


    ▬ Informationen über uns ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬


    Das LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte

    Seit nahezu fünf Jahrzehnten halten wir den rheinischen Alltag in bewegten Bildern fest. Wir sind inzwischen deutschlandweit die einzigen Wissenschaftler, die das Medium Film gezielt für Forschung und Präsentation einsetzen. Die in den vergangenen Jahrzehnten entstandenen etwa 260 Filmproduktionen sind unersetzbare Dokumente verloren gegangener Wissensbestände aus Landwirtschaft, Handwerk, Industriearbeit und dem vielfältigen regionalen Brauchleben.

    Heute nutzen wir das Medium Film vor allem, um aktuelle Veränderungsprozesse zu dokumentieren und Menschen im Rheinland in ihren Lebenszusammenhängen zu begleiten. Dabei entstehen Filme zu interkulturellen Phänomenen und Problemen, zum Wandel der Arbeitswelten, zu neuen Formen sozialen Zusammenlebens und dem Umgang mit Ritualen, Bräuchen und Traditionen.

    Alle Filmdokumentationen des LVR-Instituts für Landeskunde und Regionalgeschichte sind auch als DVD erhältlich. Den vollständigen Filmkatalog finden Sie auf unserer Homepage unter Alltagskultur - Filme.

    ► rheinische-landeskunde.lvr.de

Dr. Doppeldecker
Dr. Doppeldecker

Den alten Becher kenn ich noch aus meiner Kindheit:) viel schöner als der neue:p

Vor 5 Monate
xRectum
xRectum

Wäre die Firma in dem damaligen Zustand nach heutigen Hygienestandart noch zugelassen?

Vor 11 Monate
C R
C R

Wieso, was stimmt denn nicht?

Vor 17 Tage
kamaroway günther
kamaroway günther

rübenkrautherstellung

Vor year
Ismail Coban
Ismail Coban

Gallieo waren doch nicht die ersten

Vor year
HerrHalmakenreuter
HerrHalmakenreuter

Der Schätzer hatte bestimmt nen gut bezahlten Job :)

Vor year
daskraut
daskraut

ich bin aber doch nicht süss! und aufs brot gehör ich auch nicht!

Vor year
Heiner Horaczek
Heiner Horaczek

ein toller Film...Danke

Vor year
H. Pohl
H. Pohl

Schöne Doku, danke dafür. Einige "Neugeborene" scheinen manche Bedeutung des einen oder anderen Begriff nicht zu verstehen. Letztlich bleibt kein Dreck / keine Bakterie übrig - mehrfach bei ca 100 °C erhitzt und gefiltert. Kraut ist wohl hier eher ein regionaler Begriff. Früher, so in den 1960 - 1980 fehlte wohl in keinem Haushalt eingedickter Sirup / Zuckerrübensaft / ich komm grad nicht auf den "West" Begriff (Zörbinger...) Hier eben aus Birnen - Äpfel - Pflaume... Die Kühe weiden auf der Obstwiese, na und!? Die Früchte sollen nicht direkt im frischen Fladen landen. Als Kinder haben wir alles frisch von draußen / aus dem Garten gegessen. Ob Früchte, Möhre, Lauch. Abgewischt und fertig. Wer macht das heute schon? Als mein Vater und ich Äpfel zum mosten geholt haben, habe ich fast jede Palette durchprobiert. Kühl, frisch, abgewischt und gegessen... Welches Kind kennt das heute noch? Hauptsache Obst aus Übersee, gewachst - gespritzt - gereift auf dem Transport... Fast jede normale Himbeere im Garten hat ne Made... Im Supermarkt ist alles genormt und nix natürlich. Wir sollten uns mal wieder auf die regionalen saisonalen Produkte besinnen... Aber das will die EU und der Deutsche nicht. Lieber für 1,80 Euro / Stück die Advokado... Oder Erdbeeren im Februar aus Israel. Hmmm, wie Vitamin reich...

Vor year
Zickzacke Hühner kacke
Zickzacke Hühner kacke

Wahre Worte

Vor year
Gordon Bricker
Gordon Bricker

22:26 das ist ja gefaehrlich mit der nicht abgedeckten Spirale! (Gordon's wife)

Vor year
RohrAtom
RohrAtom

Ich muss mir ganz dringend mal wieder diesen Grafschafter Goldsaft kaufen merk ich grad :D

Vor year
manolo 222
manolo 222

Vorsicht...Extrem Süss und Zäh

Vor 2 Monate
Edgar Kaufmann
Edgar Kaufmann

Super, das mal zu sehen. Mein ganzes Leben esse ich diesen Saft mit Genuß. Mit Quark, Frischkäse, 'Milchreis, Milch, Tee, Kaffee, ... alles und pur. Es ist zwar besser als weißer Zucker, aber übertreiben sollte man trotzdem nicht mit zu viel Süßem. Aber wenn schon süß, dann das. Hat sicher mehr Mineralien und Spurenelemente als dieser chemisch nährstofftotgemachte weiße Zucker.

Vor year
C R
C R

Er ist nicht besser als weißer Zucker. Warum sollte er?

Vor 17 Tage
Zickzacke Hühner kacke
Zickzacke Hühner kacke

Auf jeden Fall

Vor year
JürgenW
JürgenW

Top Reportage über eine Firma, die direkt bei mir um die Ecke liegt... :-) Rübenkraut ist echt lecker... ;-)

Vor year
John Courtneidge
John Courtneidge

Thank-you, from England

Vor 2 years
Edgar Kaufmann
Edgar Kaufmann

Can you buy it in England too?

Vor year
Frank von Cobbenrodt
Frank von Cobbenrodt

Rüüübenkraut auf Weizenpannekoken oder Stulle, hmmm lecker. Meinetwegen auch Appelkraut. https://youtu.be/3FRsdcfKD_I In der Kinderzeit, leider heute nicht mehr - Diabetiker - schade. ImAngedenken.ch Großen dank für den upload

Vor 2 years
Winfried Kahl
Winfried Kahl

Ich bin auch Diabetiker Typ 2 und esse trotzdem immer noch gern eine Scheibe Brot mit dem Rübenkraut oder nutze es zum kochen oder backen, die Dosis macht das Gift.

Vor year
Andreas Adam
Andreas Adam

Du Ärmster, ich kann voll mit dir fühlen, wie du darunter leiden musst, dass du diese Leckerei nicht mehr genießen darfst.

Vor year
RohrAtom
RohrAtom

Diese Seite sieht aus wie von 1995

Vor year
MoinMeenJong
MoinMeenJong

Endlich mal wieder eine Reportage die ohne künstlich hinzuerfundene Dramatik ala RTL2/N24/DMAX und Co. auskommt. Sachlich, informativ, unaufgeregt. Herrlich!

Vor 2 years
C R
C R

Absolut richtig. Ich komme gerade von einer Doku über den Bau des Kölner Doms. Ich habe die ständige heroische Musik nicht ausgehalten und schaue dies jetzt hier in Ruhe.

Vor 17 Tage
Dr. Doppeldecker
Dr. Doppeldecker

Ist ja auch eine Doku von 1988;)

Vor 5 Monate
JürgenW
JürgenW

Die guten alten Reportagen mit jede Menge Informationen... :-) Die Dramatik stört mich im Fernsehen enorm... "Wenn er jetzt den falschen Knopf drück, ist die Arbeit einer ganzen Woche vernichtet" und so ein Unfug...

Vor year
september1683
september1683

Da kann ich nur zustimmen! Übrigens: Keine lästige Hintergrundmusik.

Vor year
Dr. Spamy
Dr. Spamy

Nur über das "unaufgeregt" könnt ich mich neuerdings immer fürchterlich aufregen ! ;)

Vor 2 years
Chris Dorfmueller
Chris Dorfmueller

Purer Zucker. Schmeisst euch Zucker auf's Butterbrot, genau das selbe. Sehr gesund obendrein!

Vor 2 years
C R
C R

Chris hat Recht. Der Rübensirup besteht zu 95% aus Zucker, der Rest ist Wasser. Wer auf Mineralien und Spurenelemente steht, findet diese im Gemüse.

Vor 17 Tage
Andreas Adam
Andreas Adam

@Edgar Kaufmann. Genau so ist es. Deshalb verwende ich nur noch braunen Rohrohrzucker und keinen weißen raffinierten Zucker.

Vor year
Edgar Kaufmann
Edgar Kaufmann

OK, Zucker ist nicht gut, aber das gilt besonders für normalen Zucker. Schau dir mal die Chemefabrik an, was die für Chemikalien für die Zuckerherstellung benutzen! Null Mineralien und Spurenelemente im weißen Zucker.

Vor year
RudUnWiess D
RudUnWiess D

@Dr. Spamy 1.39 euro und das soll teuer für butter sein? das ich nicht lache

Vor year
Dr. Spamy
Dr. Spamy

So mach ich das neuerdings auch. Wer braucht noch teure Marmelade, Rübenkraut, Nutella ? Butter und Zucker, fettich. Irgendwie muss man die ausserirdischen Butterpreise ja kompensieren. ;)

Vor 2 years
chru cas
chru cas

Super Doku wie immer. Perfekte begleitende Sprechinformationen ohne unnötigen Firlefanz. Recht vielen Dank für's Uploaden/Teilen.

Vor 2 years
Christian Geiselmann
Christian Geiselmann

Phantastische Reportagen in dieser Serie. Fast jede einzelne davon! Die Texte der Sprecher sind extrem sorgfältig formuliert, offenbar x-mal von Fachleuten des jeweiligen Gewerbes durchgesehen. - Hier jedoch finde ich es falsch, die anhaftende Erde als "Schmutz" zu bezeichnen. Das ist guter Ackerboden, kein Schmutz.

Vor 2 years
C R
C R

Für den Bauern ist es gute Erde. Für die Nahrungsproduktion ist es einfach Schmutz, weil er nicht erwünscht ist.

Vor 17 Tage
Frank von Cobbenrodt
Frank von Cobbenrodt

Christian Geiselmann na ich möchte mir den "Schmutz" nicht auf's Brot schmieren

Vor 2 years
WiseGuy
WiseGuy

Eigentlich ist das Thema recht interessant. Aber die Macher dieses Videos schaffen es, enorme Langeweile zu verbreiten... Die Yogies vom Institut sollten mal einen Kurs in Medienwissenschaften belegen.

Vor 2 years
C R
C R

Bist du so ein AHDS-Zappelphilip und kannst dich keine 2 Sekunden auf ein Thema konzentrieren? Vielleicht solltest du selber erstmal Medienkompetenz lernen.

Vor 17 Tage
Jürgen Sch.
Jürgen Sch.

Der Film ist von 1988... da war das noch so "lehrmeisterlich"... Die Zeiten ändern sich eben.

Vor year
RudUnWiess D
RudUnWiess D

dann guck weiter unterhaltungs sendungen und keine handwerks filme

Vor year
rob285
rob285

ich mag ja reportagen. aber die hier ist richtig schlecht. es wird nicht mal erklärt was dieses rübenkraut ist. EDIT: ok, in der letzten minute wird es erklärt. das ist ein Brotaufstrich... nie was von gehört.

Vor 2 years
Bert Bertmann
Bert Bertmann

Wird sprichwörtlich bei 00:48 erklärt

Vor 2 years
Christian Geiselmann
Christian Geiselmann

Es wird schon in den alleresten Sätzen gesagt. Hör nochmals hin.

Vor 2 years
WiseGuy
WiseGuy

Wann bist Du das letzte mal im Supermarkt gewesen ? Die gelben Pappdosen von Grafschafter stehen dort überall rum... Das Zeug ist lecker. ;-)

Vor 2 years
Oli K
Oli K

Rübenkraut ist hier immernoch sehr bekannt- die Firma aus dem Film hat letztlich heute ein Monopol auf das Produkt. Als Brotaufstrich, mit viel Butter, sehe ich es heute seltend- nicht fehlen darf es aber neben dem Apfelmus bei Reibekuchen und sonst halt als Zuckerersatz für alles mögliche... Außer im deutschen Rheinland habe ich Rübenkraut auch schonmal in Holland gesehen.

Vor 2 years
ampdev
ampdev

es wird nach 45 sekunden erklärt

Vor 2 years
hirsemehl messer
hirsemehl messer

Der Mann bei 2:58 hat aber komische Arbeitskleidung an

Vor 2 years
Frank von Cobbenrodt
Frank von Cobbenrodt

Für die Stunde Arbeit braucht man nicht....

Vor 2 years
Jay Arr
Jay Arr

Saboteure sind oft so gekleidet

Vor 2 years
Blauebazille
Blauebazille

Wer hätte gedacht, dass die Fa. Grafschafter auch noch eine riesige Ziegelei hat, die direkt neben der Krautfabrik steht.

Vor 2 years
Sebastian von Crambach
Sebastian von Crambach

Hatte. Bis 1995.

Vor 2 years
Eduard Schabrunski
Eduard Schabrunski

Wer hat´s erfunden? Franz Carl Achard in Berlin-Marzahn

Vor 2 years
Christian Geiselmann
Christian Geiselmann

Das würde ich bezweifeln. Das Einkochen zuckerhaltiger Säfte von Obst oder was halt sonst Zucker enthält, ist eine Konservierungstechnik, die es zu jeder Zeit in allen Kulturen gegeben hat, die solche Pflanzen hatten, den nötigen Brennstoff und die Notwendigkeit, Wintervorräte zu machen.

Vor 2 years
austrorus
austrorus

super als Brotaufstrich.Besser jedenfalls wie das Nutella...Brotindustrie? da wird dann ausWeizenmehl - Vollkornmehl -, ist ja schön dunkel dann durch Beigabe des Sirups... So geht es auch..

Vor 2 years
Oli K
Oli K

Pumpernickel wird traditionell mit Rübenkraut gemacht...

Vor 2 years
Tobias Wittenmeier
Tobias Wittenmeier

Warum heißt das eigentlich Kraut?

Vor 2 years
Frank von Cobbenrodt
Frank von Cobbenrodt

Wenn es auf'm Acker steht sieht man nur das Kraut

Vor 2 years
Dr. Spamy
Dr. Spamy

@CologneCarter Tja, für die (veganen) Rübenschnitzel würde ich "Kraut" auch noch durchgehen lassen, aber für den Sirup ? Deutsch spreche wie Kraut und Rübe ist.

Vor 2 years
CologneCarter
CologneCarter

Kraut ist ein Wort mit vielen ursprünglichen Bedeutungen. Eine davon ist (regionsabhängig) Sirup und Rübensirup ist das was da hergestellt wird.

Vor 2 years
Jürgen Faustmann
Jürgen Faustmann

Mich verwirt: Wer ein Kraut entzündet und den dabei entstehenden Rauch in Mund und Rachenraum nimmt ist ein Raucher. Brotaufstrich, Sirup und Kraut, für mich sehr verwirrend.

Vor 2 years
madelenixe
madelenixe

das frage ich mich auch immer. für mich wäre rübenkraut etwas aus den blättern :)

Vor 2 years
Andreas Adam
Andreas Adam

Ich liebe das Zeugs und könnte drin baden. Als Kind habe ich es geliebt und habe es jetzt auch noch immer zu hause. Einfach köstlich und sehr lecker. Ich könnte mir vorstellen, in diesem Werk zu arbeiten, denn es duftet immer angenehm. 😊👍

Vor 2 years
Andreas Adam
Andreas Adam

@WiseGuy. Warum sollte es stinken, wenn der Sirup gekocht wird ? Kann ich mir nicht vorstellen, weil es ein süßes Naturprodukt ist und keine Chemie enthält.

Vor year
WiseGuy
WiseGuy

@Fair Take Warst Du schon mal in einem solchen Werk ? Da stinkt es wie Hulle, wenn der Sirup gekocht wird... ;-)

Vor 2 years
Fair Take
Fair Take

Kann ich verstehen. 😊👍

Vor 2 years
Emaus Der Ratsuchende
Emaus Der Ratsuchende

Heute bringen meist Sattelschlepper mit vielen Tonnen Tragekapazität die Rüben in's Werk . Diese holen die Rüben direkt vom Feld/Bauern ab. Die Landwirte bringen ihre Rüben kaum mehr selber ins Werk,so vermeidet man ua das alljährliche Verkehrsaufkommen/Chaos in der Gegend. Nach/während den Kriegen war Rübenkraut eine 2. Währung und wichtiges Nahrungsmittel. Während meines Auslandsaufenthalt habe ich mir das Grafschafter Kraut/Sirup schicken lassen.

Vor 2 years
Sägenspezl
Sägenspezl

Ich höhre immer Kraut und sehe Sirup?

Vor 2 years
CologneCarter
CologneCarter

In manchen Regionen wird Sirup Kraut genannt und damit stimmt dann der Name wieder.

Vor 2 years
Christian Geiselmann
Christian Geiselmann

So heißt es halt in dieser Gegend.

Vor 2 years
Emaus Der Ratsuchende
Emaus Der Ratsuchende

Aus Kraut als Überbegriff des Rohstoffs wird am Ende Sirup.

Vor 2 years

Nächster

Die Ernte - 1. Mähen und Einbringen der Brotfrucht

34:06

Die Ernte - 1. Mähen und Einbringen der Brotfrucht

Alltagskulturen im Rheinland

Aufrufe 126 000

Steinsalzbergwerk

33:11

Steinsalzbergwerk

Alltagskulturen im Rheinland

Aufrufe 56 000

Herstellen eines Schleifsteins in der Sandsteingrube Chr. Hort

48:39

Herstellen eines Schleifsteins in der Sandsteingrube Chr. Hort

Alltagskulturen im Rheinland

Aufrufe 614 000

Brotbacken im Gemeindebackhaus

40:00

Brotbacken im Gemeindebackhaus

Alltagskulturen im Rheinland

Aufrufe 29 000

Anna N. 8 unter Dampf

39:28

Anna N. 8 unter Dampf

Alltagskulturen im Rheinland

Aufrufe 8 500

Papier. Herstellung mit dem Schöpfsieb und auf der Papiermaschine

27:35

Rheinische Braunkohle. Kuhlenbau und Klüttenmachen

28:30

Rheinische Braunkohle. Kuhlenbau und Klüttenmachen

Alltagskulturen im Rheinland

Aufrufe 48 000

Torfgewinnung im Hohen Venn - 1. Torfstechen

41:25

Torfgewinnung im Hohen Venn - 1. Torfstechen

Alltagskulturen im Rheinland

Aufrufe 135 000

Schießbudenröhrchen und Nisteier aus Pfeifenton

29:30

Schießbudenröhrchen und Nisteier aus Pfeifenton

Alltagskulturen im Rheinland

Aufrufe 17 000

New developments in Gabby Petito case

4:02

New developments in Gabby Petito case

23 ABC News | KERO

Aufrufe 964 056

iPhone 13 | Unboxing all new models!

9:07

iPhone 13 Pro review: attention to detail

17:03

Ariana Grande Talks Demi Lovato Collab And Duet With Kelly

5:38

die ärzte - TRESENKRAFT

4:13

die ärzte - TRESENKRAFT

bademeisterTV

Aufrufe 67 924

OPERATION RIPTIDE UNBOXING + NEW OPERATION

12:33

Wir bauen eine RAKETE #1

14:33

Wir bauen eine RAKETE #1

The Real Life Guys

Aufrufe 244 066

Minecraft Speedrunner VS 5 Hunters FINALE

31:19