Im Einklang mit der Natur - Holzhäuser und Gärten in Smaland-Schweden | Landträume (Folge 13/37)

  • Am Vor year

    wocomoLIVING - home and gardenwocomoLIVING - home and garden

    Eine Waldkathedrale als spiritueller Ort der Meditation - ein Minihotel mitten in der Natur - Restauration schwedischer Holzhäuser im Stil des 19.Jhd.

    Alle Folgen von "Landträume" gibt es hier: bit.ly/landtraeume
    Abonniere wocomoLIVING: goo.gl/g1YUqT

    Mitten in einem mystisch erscheinenden Märchenwald im äußersten Süden Smålands leben Marianna Agetorp und ihr Mann Anders. Ihr rosenumranktes rotes Holzhaus liegt auf einer Lichtung, ganz in der Nähe des Sees Stensjön. Marianna ist eine spirituelle Frau, die ihre enge Verbindung zur Natur in Gedichten und Prosa ausdrückt. Die Abgeschiedenheit des Waldes ist Voraussetzung für ihr persönliches Glück; dennoch genießt sie auch die Gegenwart von Familie und befreundeten Künstlern wie Hans und Inga, deren Objekte sie gern in ihrem großen Waldgarten installiert. Zu dem gehören ein nach Farben gestalteter Garten in der Nähe des Hauses, aber auch naturbelassene Bereiche unter Bäumen und am See. In milden Sommernächten übernachtet Marianna hier gern. Ihr Mann Anders hat derweil ein neues Hobby für sich entdeckt, in dem das Element Feuer eine Rolle spielt: Er schweißt. Die Ergebnisse seiner Arbeit sollen die Wipfel der Bäume in der „Waldkathedrale“ schmücken, einem von Mariannas Lieblingsplätzen.

    John und Marc van Beek-Blontrock haben sich für ein Leben in der traumhaften Region Småland im Süden Schwedens entschieden. Die beiden Belgier sind 2008 hierher gezogen, um sich beruflich und privat neu zu entfalten. Zu ihrem Lebensentwurf gehört ein schönes weißes Haus aus dem 19. Jahrhundert, das sie gekauft und mit viel Stilempfinden in ein kleines Hotel verwandelt haben. Das Besondere daran: Das Hotel hat nur drei Zimmer. Dafür werden die Gäste aber auch außergewöhnlich gut verpflegt. John ist begeisterter Koch und verwendet mit Vorliebe frische Zutaten, vor allem aus dem eigenen Gemüsegarten, der hinter dem Haus liegt. Auch einen großen englischen Garten, der sich um das Hotel herum erstreckt, pflegen Marc und John mit äußerster Sorgfalt. Er war lange vernachlässigt worden, nun wollen die beiden ihn wieder in alter Pracht erblühen lassen.

    Lennart Svensson hat seine Freizeitbeschäftigung zum Beruf gemacht. In der Nähe von Eksjö betreibt der gelernte Maschinenbauer einen kleinen Laden voller nostalgischer Atmosphäre, in dem es lauter Dinge gibt, die man zum Renovieren historischer schwedischer Häuser benötigt - ein Eldorado für Liebhaber einer traditionellen Bauweise, die in Schweden noch sehr lebendig ist. Lennart wohnt zusammen mit seiner Frau Anneli und zwei Kindern ganz in der Nähe seines Ladens. Das alte Wohnhaus hat er in den 80er Jahren so renoviert, dass es drinnen wie draußen wieder so aussieht wie im 19. Jahrhundert - also zu der Zeit, als es gebaut wurde. Während der Renovierungsarbeiten sprang der Funke über, und Lennart eröffnete später sein Geschäft. Neben seinem Wohnhaus betreibt er eine Werkstatt, in der er vor allem alte Türschlösser repariert und restauriert. Während er seiner Arbeit nachgeht, arbeitet Anneli im Gemüsegarten. Das Faible ihres Mannes für traditionelles Bauen und Wohnen unterstützt sie gern, vor allem in ländlicher Umgebung. Denn nur hier können sie sich ein erfülltes Leben vorstellen - umringt von einer Schafherde, småländischen Wiesen und Feldern.

Sabine Becker
Sabine Becker

This whole series is very romanticized. However, I really like it and it can carry me away into a wonderful , almost fairy like world. And after the pandemic and all the unrest here in the United States , that’s very much needed.

Vor Tag
Ilona Werner
Ilona Werner

Ganz aussergewöhnlich und fantastisch. Gefällt mir sehr

Vor 19 Tage
Nicole SWITAISKI
Nicole SWITAISKI

Wirklich ein Traum!! Stimmt aber, natürlich braucht es für die Verwirklichungen auch ein gutes finazielles Polster. Doch, ich finde es wunderbar, wie dort gezeigt wird im Einklang mit der Natur zu leben. Einige der Ideen kann man auch als *normaler* Mensch durchaus verwirklichen. Grasschnitt z.B. wie sonst üblich nicht wegzuwerfen, sondern extrem nützlich weiter zu verwenden. Einfach sich mal mehr Gedanken machen, was kann man alles in seinem Garten bewirken, mit einfachsten Mitteln

Vor 2 Monate
oberschIesien
oberschIesien

SNEEDS FEED AND SEED CHUCKS....

Vor 2 Monate
R- K. Fotografie
R- K. Fotografie

Das man erst mal auch das finanzielle Polster braucht um so leben zu können wird hier natürlich verschwiegen... Ich könnt mich an so was auch gewöhnen....

Vor 4 Monate
Gerda Pointner 364MODMAL
Gerda Pointner 364MODMAL

ganz schön romatisiert...leider sieht die Wirklichkeit wie immer anders aus...Leider werden hier die Wälder immer mehr zugemüllt und Traditionen und Brauchtum wird immer mehr verdrängt .. Einklang mit der Natur??? Es werden Wälder gerodet ohne Ende...danach sieht es aus wie wenn Krieg gewesen wäre.. Aufgeforstet wird zwar...aber die schweren Maschinen schädigen sowohl die Moore und Sümpfe und zerstören natürlichen Wohnraum für die Wald- und Erdbewohner nachhaltig :( furchtbar ...und den Rest geben uns dann die Touristen,welche Müllsäckeweise Abfall aus den Autos und in die Wälder schmeissen und Feuerverbote missachten...

Vor year
Drift Beast
Drift Beast

Danke, dass Sie die Wahrheit schildern! Ihr Kommentar muss ganz oben stehen!

Vor year
claudia Schiel
claudia Schiel

12:39 Das ist das schönste Service, was ich in meinem Leben bisher gesehen habe.

Vor year
David Schaffranick
David Schaffranick

Habe ich auch gedacht. Danach kommt nur noch "Royal Kopenhagen, Flora Danica".

Vor year
claudia Schiel
claudia Schiel

Marianna könnte auch Gefallen an Agnihotra finden. Vielleicht liest sie es ja....

Vor year
claudia Schiel
claudia Schiel

Wunderschön, gerne mehr davon

Vor year
E K
E K

Simply beautiful!!

Vor year
inci 2
inci 2

Ein absoluter Traum!!! Wer will da noch in die Karibik ??? Wir haben sieben Jahre in Schweden gelebt, aber bei weitem nicht so schön..

Vor year
Marion
Marion

ist aber auch wirklich schön dort.

Vor year
Taglilientante HEMEROCALLIS
Taglilientante HEMEROCALLIS

Herrliche Landschaft, nette, entspannte Menschen - so stelle ich mir Paradies vor :-) Liebe Grüße Jola

Vor year
Gordon Bricker
Gordon Bricker

Ganz sicher nicht! Hoer Dir mal Dr. Roger Liebi's Vortrage an besonders diesen hier https://www.youtube.com/watch?v=vo1F1KBseBw (Gordon's wife)

Vor year
Etu
Etu

Ich mag ja keine Rosen aber alle anderen Blumen dürfen sich in meinen Mietgarten wachsend ausbreiten.

Vor year

Nächster

Kärnten - die Riviera Österreichs | Landträume (Folge 26/37)

26:12

Kärnten - die Riviera Österreichs | Landträume (Folge 26/37)

wocomoLIVING - home and garden

Aufrufe 4 000

LIVE REACTION TO YOUTUBERS vs TIKTOKERS WEIGH-IN

19:43

LIVE REACTION TO YOUTUBERS vs TIKTOKERS WEIGH-IN

MiniminterClips

Aufrufe 1 227 754

20 Fortnite SEASON 7 Myths BUSTED!

11:37

20 Fortnite SEASON 7 Myths BUSTED!

Top5Gaming

Aufrufe 1 510 280

1. Kuss bei Princess Charming | Folge 3

21:23

LIVE REACTION TO YOUTUBERS vs TIKTOKERS WEIGH-IN

19:43

LIVE REACTION TO YOUTUBERS vs TIKTOKERS WEIGH-IN

MiniminterClips

Aufrufe 1 340 362