Hamburg-Ohlsdorf: Der größte Parkfriedhof der Welt | Wie geht das? | NDR

  • Am Vor 11 Monate

    NDR DokuNDR Doku

    Dauer: 28:31

    #ndr #ndrdoku #natur
    Der Friedhof im Hamburger Stadtteil Ohlsdorf ist ein Ort der Superlative: Auf einer Fläche größer als der Staat Monaco ist der größte Parkfriedhof der Welt ein einzigartiges Refugium für Pflanzen und Tiere in der Großstadt: Hier leben Uhus, seltene Baumfalken, verschiedene Fledermausarten, Rehe und Füchse.
    Der Friedhof ist eine Attraktion, nicht zuletzt, weil hier auch zahlreiche Prominente begraben sind. Jährlich finden auf dem Ohlsdorfer Friedhof etwa 4.000 Beerdigungen statt. Führungen sind allerdings angesichts von 17 Kilometern Straßennetz und den zahlreichen Grabstätten nur mit dem Bus praktikabel. So gibt es unter anderem einen "Garten der Frauen", einen jüdischen, einen muslimischen und einen japanischen Teil, Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus, der beiden Weltkriege und der Sturmflut von 1962.
    Den Mikrokosmos Friedhof Ohlsdorf in Betrieb zu halten, ist für Gärtner, Friedhofsbetreuer, sogenannte Grüfteteams und andere Helfer jeden Tag eine neue Herausforderung: 300 Mitarbeitende kümmern sich um die Pflege der Anlage, die Organisation der Begräbnisse, den Erhalt der zahlreichen Grabstätten und Denkmäler.

Xantus
Xantus

kann es passieren das nach 25 jahren wenn das grab abgelaufen ist noch knochen oder kleidung zu finden sind? und wenn ja was passiert mit den resten

Vor 2 Monate
Tomi's Channel
Tomi's Channel

Wunderschöner Friedhof. Würde gerne dort einmal meine letzte Ruhe finden. Leider komme ich aus Stuttgart, deshalb wird das wohl nichts.

Vor 2 Monate
Ka 85
Ka 85

Ich werde am 1.9 als friedhofsgärtner anfangen

Vor 2 Monate
Ka 85
Ka 85

@NDR Doku Danke schön

Vor 2 Monate
NDR Doku
NDR Doku

Einen guten Start!

Vor 2 Monate
Altenholz
Altenholz

Das ist kein Friedhof, dass ist eine botanisch gesehen sagenhafte Anlage, die ihres gleichen sucht- wirklich grandios!

Vor 3 Monate
Thomas Zimmermann
Thomas Zimmermann

Helmut Schmidt, wurde in der Nacht beigesetzt.

Vor 4 Monate
Stefan Knoll
Stefan Knoll

Ich gehe gerne auf den Friedhof ich mag aber keine Feuer Bestattung ,weil das ist nicht so wie uns Gott Erschaffen hat.

Vor 4 Monate
Sky Watcher
Sky Watcher

Ein schöner Filmbeitrag, auch zum Nachdenken. Es liegen auf diesem Friedhof Menschen mit verschieden Religionen und Glaubensrichtungen friedlich nebeneinander. Alle Religionen behaupten ja unabhängig voneinander, es Gäbe nur einen Gott und nur dieser, ihr Gott, ist der einzig wahre Gott. Gott hat uns Christen seinen Sohn Jesus geschickt, es soll sein einziger Sohn gewesen sein. Es gibt in anderen Religionen außer unserem Jesus auch noch Allah, Muhamed, Buddha und andere. Wenn es tatsächlich nur einen Gott gibt, dann müssten Jesus, Allah, Buddha, Muhamed und all die anderen doch Brüder oder Verwandte sein. Und wenn das so wäre, dann hätte die Menschheit gar keinen Grund Kriege gegen andere Religionen und anders Gläubige zu führen. Wir werden es erst nach unserem Tod erfahren, wenn unsere Seelen alle bei diesem einen Gott vereint sind. Und bis dahin führen wir weiter sinnlose Kriege, bekämpfen uns und schlagen uns die Köpfe ein, um später im Jenseits festzustellen wie dumm, wie blöd und egoistisch wir doch alle waren.

Vor 7 Monate
sportkatze 123
sportkatze 123

Unser Bielefelder Sennefriedhof ist mit 100 ha ja auch schon relativ groß für einen Friedhof, aber gegenüber dem Ohlsdorfer Friedhof schon fast klein.

Vor 8 Monate
Angellocher Agravideos
Angellocher Agravideos

Omg was da hecken zu schneide zu mähen laub im.herz zu machen is da müssen doch mindestens 50 Gärtner arbeiten

Vor 8 Monate
Rosen111111
Rosen111111

Wie kommt man denn auf die Idee eine Art Friedhof Tourist zu werden ????

Vor 8 Monate
tobilinooo
tobilinooo

Die Reisebusgruppe hatte ja einen guten Grund^^. Ich selbst gehe wöchentlich dort spazieren. Sie müssten einmal den nordwestlichen Teil mit seinen alten Gräbern und dem Waldbestand gesehen haben. Dazu diverse Seen und Blickachsen. Das ist im Grunde ein riesiger Park mitten in der Stadt. Ruhig und entspannend. Man kann das gerade am Wochenende sehen, wenn schönes Wetter ist, und viele Familien mit Kindern dort sind um sich zu erholen. Die Erwachsenen sitzen auf den Bänken in den Parkanlagen und die Kinder fahren Inline-Skates, oder laufen in den Wäldern herum. Viele Radfahrer sind unterwegs. Es ziehen natürlich die Gräber der Prominenten auch zahlreiche Leute an.

Vor 8 Monate
karsten272
karsten272

Doof ist,wenn man als Schulkind aus seiner Heimat Lodenau ( Sachsen) in den Westen ( Speyer) mit Umziehen musste,viele unsere Freunde und Verwandte liegen auf dem Friedhof in Lodenau,mein Vater allerdings in Landau in der Pfalz,nach dem wir umgezogen sind,erkrankte er an Krebs,wenn meine Mutter eines Tages geht wird Sie bestimmt in Speyer Beerdigt,ich weiß überhaupt nicht mehr wo ich hin möchte,da ich überall gerne meinen liegen würde. Aber vlt werde ich mir in Deutschland einen schönen Friedhof Suchen damit sich keiner von meiner Familie bevorzugt fühlt,wo ich dann nun liege ( Lodenau,Speyer,Landau),deswegen wird es ein ganz anderer werden gewiss.

Vor 9 Monate
karsten272
karsten272

@Michael aus Hamburg. WM 70 Diese Idee ist mir überhaupt noch nicht gekommen,das währe mal eine Frage beim Bestattungsunternehmen Wert.

Vor 8 Monate
Michael aus Hamburg. WM 70
Michael aus Hamburg. WM 70

Es ist egal wo man liegt die Seele findet immer nach Hause zurück. Vielleicht gefällt dir ja auch eine See- Bestattung. oder vielleicht gibt es auch die Möglichkeit Bei einer Einäscherung die Asche auf zwei Uhren zu verteilen und auf beiden Friedhöfen Beigesetzt zu werden. Ob es möglich ist kann ich aber nicht sagen war nur so eine Idee. 🕯

Vor 8 Monate
Andreas Beitel
Andreas Beitel

Ein sehr schöner Beitrag . Es wäre sehr gut für den Ruf dieser einmaligen Anlage wenn zeitnah elektrische Gerätschaften eingesetzt werden ,das gilt auch für den Bus .

Vor 9 Monate
Ariana Döring
Ariana Döring

Eindrucksvolle Bilder über einen sehr schönen Friedhof. Ich bin in Hamburg geboren. In einem Park beerdigt werden, ist ein angenehmer Ort. 🙏

Vor 9 Monate
JackMacLupus
JackMacLupus

7:55 Das nenn ich mal ein Einstiegsgehalt.

Vor 10 Monate
kote jener
kote jener

"Die islamischen Grabfelder" - Frage: Dürfen Christen auf islamischen Friedhöfen bestattet werden? Wenn nein, warum nicht? Und warum gestatten wir anderen, was andere uns verwehren?

Vor 10 Monate
Pat Rick
Pat Rick

Es ist kein christlicher sondern ein städtischer Friedhof

Vor 9 Monate
Julian Robbel
Julian Robbel

Und zudem ist es kein christlicher Friedhof, sondern ein von der Stadt erbauter.

Vor 9 Monate
Julian Robbel
Julian Robbel

kote jener Weil man immer vorangehen sollte mit einer weltoffenen Ansicht.

Vor 9 Monate
reedeteo
reedeteo

Was macht der Friedhof, wenn der Buchsbaumzünsler kommt .... Bei uns ist er schon.

Vor 10 Monate
Think about it
Think about it

Ja nach dem Tod kommt Jenseits 😿

Vor 11 Monate
Denise Schneider
Denise Schneider

Vielen Dank für den Bericht. Ich weiß nur nicht, ob ich die Kaffeefahrten auf einem Friedhof gut finde. In meinen Augen schon etwas pietätlos.

Vor 11 Monate
tobilinooo
tobilinooo

:-) Der Friedhof ist so riesig, da kommt man nicht anders voran. Fahrrad und Auto sind die Alternativen. Für eine Gruppe geht es nicht anders. Da fahren ja auch zwei Buslinien auf dem Friedhof. Es hat ganz normale Straßen dort, auf denen dann auch so ein reisebus halten kann. Das stört niemanden. West nach Ost sind es 3,8 km, und von Nord nach Süd bis zu 2,2 km.^^

Vor 8 Monate
Debur
Debur

Eine richtig gute Doku! Daumen hoch NDR :)

Vor 11 Monate
Felix TheCat
Felix TheCat

Der Autolärm stört die Grabruhe, aber laute Laubbläser sind ok :D

Vor 11 Monate
tobilinooo
tobilinooo

Das Problem ist die Ostewestachse...die benutzen morgens und abends viele Berufspendler als Abkürzung. Das ist wirklich extrem. Daher wird man da jetzt zeitnah Schranken aufstellen.

Vor 8 Monate
Tekbo
Tekbo

Wir haben unsere Mama im Garten beerdigt!

Vor 11 Monate
Spinnertime
Spinnertime

Das ist übrigens verboten. Und ich muss es wissen mein Vater ist Bestatter. Totenruhe ist nur auf einem friedhof gestattet.

Vor 11 Monate
KKND
KKND

Und ab 2050 kommen dort Wohnungen hin....

Vor 11 Monate
Peter Niese
Peter Niese

ich betrachte diesen Friedhof als ein Meisterstück der Friedhofskultur in Verbindung mit einer Parklandschaft, eine wohltuende Oase des Grüns und der Ruhe ...

Vor 11 Monate
tobilinooo
tobilinooo

Ich kann Ihnen da nur zustimmen. Beinahe wöchentlich, sommers wie winters, gehe ich dort spazieren...wirklich erholsam. Und es gibt so viel zu sehen.

Vor 8 Monate
mvri87
mvri87

9:00 Dieses Telefon war aber schon vor dem Friedhof da 😁

Vor 11 Monate
Janusz Schreiber
Janusz Schreiber

Ich bin jeden Tag da und ich sehe wie gearbeitet ist für das Geld, ambestn mit Kamera spontan komme

Vor 11 Monate
Rosemarie Lenz
Rosemarie Lenz

2550 Euro Netto?(Einstiegs Gehalt) für den Job als Friedhofs Gärtner, gar nicht mal schlecht

Vor 11 Monate
JackMacLupus
JackMacLupus

Ich gehe zwar mal von einem Bruttogehalt aus, aber dennoch 2550 sind amtlich besonders wenn man Steuerklasse 1 hat, da bleibt so ca. 1600-1700 übrig. (Grob geschätzt)

Vor 10 Monate
Ina Na
Ina Na

Rosemarie Lenz Ich gehe ganz stark von 2550€ Brutto aus! 🙃

Vor 11 Monate
BB KING
BB KING

Ein sehr interessanter Ort auf dieser Welt. Danke an die Mitarbeiter die tagtäglich alles in Ordnung halten

Vor 11 Monate
Kev
Kev

Wie aus dem Sterben einfach ein Geschäft gemacht worden ist... Sterben ist viel zu teuer!

Vor 11 Monate
Janine Ebs
Janine Ebs

Die Busgruppe ist ja schon sehr makaber 😅

Vor 11 Monate
Willi 1887
Willi 1887

Als ich dieses Jahr in Hamburg war, habe ich auch den Friedhof Ohlsdorf besichtigt... Und ja, ich war überwältigt :-) Ein toller Ort für Verstorbene und Lebende :-)

Vor 11 Monate
Maronis DIYS & LPs
Maronis DIYS & LPs

Schön, wenn es Friedhöfe gibt, die mit der Zeit gehen. Unserer ist leider so verschlafen, dass ich lieber in Hamburg liegen würde, als eines Tages hier bei uns.

Vor 11 Monate
tobilinooo
tobilinooo

Theoretisch ist das übrigens möglich. Man muss nicht in Hamburg wohnen.

Vor 8 Monate
Steffens Gemüsegarten
Steffens Gemüsegarten

eine sehr schöne Doku,danke NDR

Vor 11 Monate
NDR Doku
NDR Doku

Freut uns! :-)

Vor 11 Monate
Dr.
Dr.

Bissel Gruselig mit dem Reisebuss übern Friedhof fahren wo 1000ende Tote verbuddelt sind und die Leute im Bus sehen so aus als wenn ihnen schon das Moos aus der Tasche guckt!

Vor 11 Monate
tobilinooo
tobilinooo

Ich gehe da sogar fast wöchentlich spazieren. Sie müssen sich das mal anschauen. Das ist ein riesiger Park mit absolut abwechslungsreicher Gestaltung. Wälder, Seen, Wiesen und schöne Blickachsen...dazu jede Menge über 100 Jahre alte Grabanlagen und Gebäude...es ist da einfach sehr ruhig und erholsam. Viele Tiere etc. Gerade im Sommer an Wochenenden sind da auch viele Leute mit Kindern am spazieren gehen. Es würde Ihnen garantiert gut gefallen.

Vor 8 Monate
Leon Pätzold
Leon Pätzold

Ich kann deinen Gedanken verstehen, aber so was kann durchaus interessant sein. Als ich in der Westminster Abbey war, habe ich zunächst auch so gedacht ( dort liegen so viele Menschen begraben, dass man sogar über Grabplatten laufen muss). Aber wenn man sich drauf einlässt ist es sehr interessant

Vor 10 Monate
TheAltair236
TheAltair236

12:47 das hat auch praktische Gründe. Selbst wenn man in Hamburg wohnt kann man im Sommer nicht jeden tag nach dem Grab schauen und die Pflanzen wässern. Und einen Gärtner der das alles erledigt können und wollen sich viele nicht leisten.

Vor 11 Monate
Kitty Kerstin
Kitty Kerstin

Sehr schöner Friedhof 👍💟

Vor 11 Monate
Bobs Uruncle
Bobs Uruncle

Meine Uroma liegt in Ohlsdorf begraben.

Vor 11 Monate
Doerthe Manahan
Doerthe Manahan

Auch meine Familie liegt dort begraben.

Vor 11 Monate
Carlo Strang
Carlo Strang

Ein wunderschöner Natur-Friedhof- da zu ruhen, könnte mir auch gefallen.

Vor 11 Monate
tobilinooo
tobilinooo

Man muss übrigens kein Hamburger sein um dort beerdigt zu werden.

Vor 8 Monate
LordSinues
LordSinues

Zwei Sachen sind immer sicher....Der Tod....und die Steuererklärung

Vor 11 Monate
Marco Peter Alexander
Marco Peter Alexander

Falsch, eine Steuererklärung ist nicht immer Pflicht

Vor 11 Monate
Natalie Grahl
Natalie Grahl

Sehr schöne Doku❣der Tod gehört zum Leben 💝und zum Glück kann jeder über seinen letzten Weg selbst entscheiden!

Vor 11 Monate
Daniel S
Daniel S

Für mich gehört dieser Friedhof zu den 5. schönsten Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Grade der alte Cordesteil. War im Sommer an einem Dienstagnachmittag da, bei besten Wetter und ich begegnete dort nur 6 Menschen. Ich kann ja verstehen das man dort kein Massentourismus wünscht ,aber etwas bekannter könnte man den Friedhof schon vermarkten. Wer ihn noch nicht besucht hat, Macht es ! Plant dafür 1 bis 2 Tage ein. Die Stille und die Umgebung ist unglaublich. Und obwohl es ein Trauerort ist strahlt er was positives aus. Ich jedenfalls werde mich dort begraben lassen.

Vor 11 Monate
Julian Robbel
Julian Robbel

Daniel S 2 Tage?

Vor 9 Monate
Woody We
Woody We

Durchaus interessant. Aber leider nicht gut kommentiert.

Vor 11 Monate
Great Guy
Great Guy

Was lernen wir aus dieser Reportage: Monaco 🇲🇨 ist sehr klein! 👍

Vor 11 Monate
Clemens
Clemens

@Salmo NIDE in Monaco zahlst du doch genauso wenn du einen Friedhofplatz haben willst. Und in Monaco zahlt man keine einkommensteuer das ist auch schon fast alles

Vor Tag
Salmo NIDE
Salmo NIDE

@Clemens Clemens, es war nur ein simpler Vergleich. In Monaco zahlen selbst Lebende keine Steuern - hier müssen sogar noch Tote bezahlen oder bezahlen lassen. Ich lasse das so stehen. Sorry, falls du es nicht verstehst.

Vor Tag
Clemens
Clemens

@Salmo NIDE was haben den Steuern mit Vertragskosten zu tun?

Vor Tag
Salmo NIDE
Salmo NIDE

@Clemens Monaco = steuerfrei. Friedhof in Deutschland = Gebühren. Entweder im Voraus, wie es viele machen, oder für die Angehörigen.

Vor Tag
Clemens
Clemens

@Salmo NIDE steuern als toter?

Vor Tag
KKK KKK
KKK KKK

Gegen absackende Gräber hilft nur eins: Verdichten mit der Rüttelplatte!!!

Vor 11 Monate
Christoph Poll
Christoph Poll

Da soll doch kein Kran stehen können!

Vor 11 Monate
Andreas Xy
Andreas Xy

@Nikolaj der Burner haha das dauert 2bis 7 jahre o sogar länger. je nach sarg boden usw

Vor 11 Monate
Nikolaj der Burner
Nikolaj der Burner

Spaß beiseite Das Grab sackt ein wenn der Sarg sich auflöst. 3 Monate kann das dauern.

Vor 11 Monate
Nikolaj der Burner
Nikolaj der Burner

Aber nur wennste dein Bandmaß dabei hast.

Vor 11 Monate
conze 1992
conze 1992

Ja moin Kaffeefahrt übern Friedhof am ende verkaufen die einem bestimmt noch ne grabstelle

Vor 11 Monate
ATA Bulus
ATA Bulus

Conze was sollen diese hohlen Sprüche

Vor 8 Monate
Matthias Hahn
Matthias Hahn

Wurde gesagt, wie viele Fußballfelder der Friedhof groß ist? Hab ich das verpasst? :-)

Vor 11 Monate
sportkatze 123
sportkatze 123

Interessante Frage! Ich wollte es mal genauer wissen: je nach Größe des Fußballfeldes (nach Regeln) von 360 - 960 Felder. Was Spielfeldgrößen der Bundesliga betrifft, müssten es ca. 545 Felder sein.

Vor 8 Monate
Anne Hüller
Anne Hüller

Fast 400 Hektar.

Vor 11 Monate
Fabian
Fabian

Wir sind hier nicht bei Galileo.😂

Vor 11 Monate
Jasper Jahnke
Jasper Jahnke

Größer als Monakko wurde gesagt ;)

Vor 11 Monate
Charlotte Smith
Charlotte Smith

Der Herr war Sargträger bei der Beerdigung meines Papas im letzten Jahr. Danke für Ihre Unterstützung. Es hat mich und meine Familie sehr berührt 💜

Vor 11 Monate
Charlotte Smith
Charlotte Smith

Habe ich es richtig verstanden, dass die Grabpflege 126 p.a. Kostet ?

Vor 11 Monate
tobilinooo
tobilinooo

Es ist für das ganze Jahr. An einer Stelle erwähnt die Leiterin der Gärtnerin am Beispiel einer Winterbepflanzung auch den Preis von 55 Euro...danach wird dann noch einmal für den Sommer bepflanzt und zwischendurch gepflegt und gewässert...am Ende sind es dann 126 Euro pro Jahr.

Vor 8 Monate
Charlotte Smith
Charlotte Smith

Jonas S danke lieber Jonas

Vor 11 Monate
Jonas S
Jonas S

@Charlotte Smith So wie ich es verstanden habe, für das ganze Jahr.

Vor 11 Monate
Charlotte Smith
Charlotte Smith

Also Entschuldigung. Also pro Bepflanzung oder bei einer Bepflanzung für das ganze Jahr? Danke für deine Rückmeldung 😊

Vor 11 Monate
Jonas S
Jonas S

Eine Bepflanzung + Wässerrung kostet soviel.

Vor 11 Monate
Eyeless Sock
Eyeless Sock

Die Doku hat mich mehr berührt als erwartet. Gerade das Schicksal des Herren bei 5:23 und der Anblick der Kindergräber. Ein ganz großes Danke an euch, lieber NDR für diese Doku und meinen größten Respekt an alle, die täglich dort dafür Sorgen, dass der Friedhof so schön bleibt.

Vor 11 Monate
tobilinooo
tobilinooo

Ich gehe beinahe wöchentlich, meist am Wochenende, dort spazieren. Gerade der nordwestliche Teil mit den alten Gräbern und dem Waldbestand ist sehr interessant. Es ist einfach ein auch ein riesiger Park. An den Kindergräbern kam ich einmal durch Zufall vorbei, bzw. war ich verwundert, dass da Gräber so sehr bunt bestückt waren. Es ist wirklich sehr traurig, wenn man dann liest wie jung die Kinder verstorben sind, und teilweise das Lieblingsspielzeug am Grab abgelegt ist.

Vor 8 Monate
Vincent Asatru
Vincent Asatru

0:27 die schauen sich ihr zukünftiges Zuhause schon mal an

Vor 11 Monate
Natalie Grahl
Natalie Grahl

@Anni Di warum, man muss der Realität ins Auge schauen und es schön haben! Bist wohl noch zu jung für das Thema....

Vor 9 Monate
Anni Di
Anni Di

Böööse!!!☝️

Vor 9 Monate
Natalie Grahl
Natalie Grahl

Gut so👍

Vor 11 Monate
Stefan Haderlein
Stefan Haderlein

Sry ich finde diese Bustour pietätlos. Ich würde es net wollen wenn als Beispiel ein Angehöriger von mir ständig von Bussgruppen begafft wird. Es schaut halt nach Tourismus aus. Ich weiß, nicht jeder ist meiner Meinung aber sry ich finde das nicht ok.

Vor 11 Monate
TheAltair236
TheAltair236

@Stefan Haderlein Wieso denn nicht. Schmücken die Gräber ja auch mit Blumen wieso sollte nicht also auch ein Grillfest etwas Heiterkeit auf den Friedhof bringen?

Vor 11 Monate
Stefan Haderlein
Stefan Haderlein

@TheAltair236 es gibt Dinge vor denen sollte man Respekt haben. Ich habe Respekt vor den Toten. Genauso könnte man sagen man macht ein Grillfest auf dem Friedhof. Das bekommen die ja auch net mit! Aber wäre das richtig? Natürlich nicht! Als Beispiel

Vor 11 Monate
TheAltair236
TheAltair236

Die Leute sind tot mein Gott was stört die das?

Vor 11 Monate
Ann Hall
Ann Hall

@Stefan Haderlein die bustouren finden lt. doku 12x im Jahr statt.

Vor 11 Monate
Stefan Haderlein
Stefan Haderlein

@Natalie Grahl ich hoffe für uns beide, das es schon welche geben wird, die sich so ihre Gedanken machen 🙂

Vor 11 Monate
2nd3rd1st
2nd3rd1st

20:33 Ich hoffe bloß, dass die Friedhofsverwaltung bald mal auf elektrische Landschaftspflegemaschinen umsteigt, die es schon lange und zu Genüge gibt. Denn fast wie zum Hohn gegenüber der Stille und Natürlichkeit des Ortes wird man überall und häufig von dem Lärm und den Abgasen der benzinbetriebenen Laubbläser, Motorsägen, Heckenscheren und Rasenmäher belästigt, die vor keinem Grab und Wiese halt machen. Ist schon ärgerlich genug, dass der Friedhof auch den ständigen Durchgangsverkehr bewältigen muss.

Vor 11 Monate
2nd3rd1st
2nd3rd1st

@Saberlevi Danke, gute Erklärung, und Glückwunsch zum guten Ausb.platz. Ich denke trotzdem, dass die FH-Verwaltung in 18 Akkus investieren sollte, das liegt sicher nicht ausserhalb ihrer Möglichkeiten. Außerdem bleibt der Fortschritt nicht stehen und effektivere, kraftvollere und günstigere Geräte werden schließlich verfügbar sein, denn die Verbrenner werden irgendwann verboten. Ich hoffe jemand bei euch kann sich weiterhin für saubere Luft und weniger Lärm engagieren, das ist der schönste Friedhof der Welt wert.

Vor 8 Monate
JackMacLupus
JackMacLupus

@Saberlevi Wie gesagt, was die Lautstärke angeht, kann ich nur vom dem Laubbläser sprechen den ich mal gesehen habe, und der war wirklich leise. Wirklich wie ein Staubsauger. Ich mein, ich bin 5 Meter daneben her gegangen und das war echt nicht laut, und der Bediener hatte auch keinen Gehörschutz auf. Gut, eine richtige "Laubschlacht" wie man sie auf dem Olsdorfer Friedhof jeden Herbst hat kann man mit den Akkubetriebenen Maschinen natürlich nicht durchhalten weil die Akkus das noch nicht schaffen. Da sind bei den großen Flächen denke ich auch mehr solche "Schnecken" angebracht, also Dieselbetriebene Großlaubbläser die man vor sich her schiebt. Oder auch der typische Traktor mit Sammelwagen der einfach über die Wiese fährt und alles aufkehrt. Aber du kannst mir nicht zufällig sagen ob man am Friedhof Olsdorf nen Job kriegen könnte? Gerade so Hilfsarbeiten wie Laub kehren oder so was wo man nicht unbedingt ne Ausbildung für braucht (der klassische "Helfer" eben) ist in etwa das was ich gerne machen würde. Ich hab' neulich auch mal was gelesen das ihr Leute für den Kompostierplatz sucht, ist das noch Aktuell? Bzw. an wen muss ich mich da wenden?

Vor 8 Monate
Saberlevi
Saberlevi

@JackMacLupus Dass man kein Gehörschutz tragen brauch kann man auch nicht verallgemeinern, unsere Heckenscheren haben bspw. 89 dB ab 85 dB ist es vorgeschrieben einen zu tragen.

Vor 8 Monate
Saberlevi
Saberlevi

Ich mache auf dem Ohlsdorfer Friedhof eine Ausbildung. Wir besitzen tatsächlich einige akkubetriebene Maschinen (Heckenscheren, Rück- und Hand Laubgebläse und Fadenschneider (bei der Motorsäge bin ich mir nicht sicher)), nur das Problem ist dass die akkubetriebenen Laubgebläse nicht genug Power/Kraft haben die Laubmassen im Herbst die dort teilweise runterkommen zu bewegen. Meist halten die Akkus dann auch keine 3 Std. von Pause zu Pause d.h. mann müsste pro Person mit so Minimum 2 Akkus rechnen, in der Ausbildung sind wir momentan zu neunt wir bräuchten also mindestens 18 Akkus. In einer Gärtnerei arbeiten meist so um die 12 Kollegen, meiner Meinung nach würde es zu der jetzigen Zeit wirtschaftlich und in der Praxis noch keinen Sinn machen komplett auf akkubetriebene Maschinen umzustellen. Im Sommer z.B. ist es viel entspannter mit den akkubetriebenen Maschinen zu arbeiten (weil leichter und leiser). Da wir nicht selbst Rasen mähen zumindest nicht die großen Flächen, werden wir in der Hinsicht vermutlich auch keine derartigen Maschinen kaufen. (Das ist lediglich meine Erfahrung die ich während der Ausbildung machen durfte)

Vor 8 Monate
2nd3rd1st
2nd3rd1st

@JackMacLupus Und die Anschaffungskosten amortisieren sich durch Wegfall von Treibstoff-, Schmierstoff- und Wartungskosten.

Vor 10 Monate
Jule Rose
Jule Rose

Wow größer als Monaco 😯

Vor 11 Monate
SausageFruit
SausageFruit

Wieder eine schöne Doku, liebes NDR. Man entdeckt immer wieder was neues.

Vor 11 Monate
Benedikt Morak
Benedikt Morak

ich hoffe meine Frage wird gesehen als was es ist:eine Frage. Dieser Friedhof ist nicht - nur - für Katholiken und Protestanten sondern auch für Andersgläubige. Gibt es da Konflikte? I - Primitivität - geht ja sehr oft auch über den Tod hinaus. Ich war in WIEN am Zentralfriedhof, da ist man der Meinung und Auffassung, nach dem Tod sind wir alle gleich. Es gibt verschiedene Abteilungen, auch mit den passenden Verabschiedungshallen.Und am Friedhof liegen Christen, Juden, Moslems, Hindus,, Buddhisten, aber auch sovietische Soldaten und viele andere Menschen begraben. friedlich nebeneinander. Es gibt nichts schöneres, aber auch beruhigenderes, als jetzt im November, in der Dämmerung oder im Nebel, durch den Friedhof zu gehen. Es ist ruhig.und zeigt wie kurz und vergänglich das Leben hier auf Erden sit...

Vor 11 Monate
Benedikt Morak
Benedikt Morak

@King Teddy Danke das war die Antwort die ich gesucht habe. Ich glaube es ist schon schlimm genug wenn man sich im Leben nicht vertragen kann. Zumindest am Friedhof sollten alle in Frieden die Gänseblümchen von unten betrachten können.

Vor 11 Monate
King Teddy
King Teddy

Moin, Ich habe ein Praktikum als Friedhofsgärtner auf Ohlsdorf gemacht und kann sagen das dies nicht der Fall. Alle Religionen sind hier gleich und keiner feindet den anderen an. Es trauern alle in Harmonie. bg

Vor 11 Monate
Carstus Kaktus
Carstus Kaktus

Ab ca 10:00 wird es kurz erwähnt...

Vor 11 Monate
NDR Doku
NDR Doku

Hi Benedikt! Danke für deine Frage. Darüber wissen wir tatsächlich auch keine genauen Hintergründe. Wende dich gern mit deinem Anliegen direkt an den Friedhof: https://www.friedhof-hamburg.de/die-friedhoefe/kontakt/ Viele Grüße NDR Doku

Vor 11 Monate
JzColeHH 88420
JzColeHH 88420

3:40 Learning by dying

Vor 11 Monate
dschonsie
dschonsie

irgendwie makaber.....eine busladung älterer herrschaften besichtigt den zukünftigen liegeplatz, fast wie eine tupperware-party.

Vor 11 Monate
Heinz Harrmann
Heinz Harrmann

@Lucky123 Ramses (jjj

Vor 5 Monate
Lucky123 Ramses
Lucky123 Ramses

@dschonsie Ich verstehe schon das es für dich etwas makaber anmutet aber letztendlich ist auch der Tod mit einem Geschäft verbunden, das ist nun mal so. Ich selbst würde eine individuelle Beratung vorziehen. Finde es aber nicht so schlimm wenn es organisiert für Gruppen stattfindet. Man muss auch bedenken dass alte Menschen anders ticken. Sie möchten über diese Problematik reden und finden oft bei den Angehörigen kein Verständnis, kein Gehör, keine Zeit mit ihnen dahin zu fahren. So tut es ihnen gut wenn sie sich in einer gleichgesinnten Gruppe darüber verständigen können. Man kann das viell. nicht nachvollziehen wenn man jünger ist aber ich weiß dass viele alte Menschen das so sehen und man sollte versuchen, Verständnis dafür zu haben. Und jeder sollte froh sein wenn der Netreffende sich zu Lebzeiten darum kümmert und alles regelt und nicht plötzlich die Angehörigen davorstehen. Für meine Mama war das sehr wichtig. In welcher Form das erfolgt, das sollte jedem überlassen bleiben. Danke für deine Antwort.

Vor 11 Monate
Charlotte Smith
Charlotte Smith

dschonsie ich auch...

Vor 11 Monate
dschonsie
dschonsie

@Lucky123 Ramses selbst dem sarg näher als der wiege, kann ich das sehr gut nachvollziehen. trotzdem finde ich eine massenveranstaltung mit verkaufsleiterin einigermaßen schräg

Vor 11 Monate
Lucky123 Ramses
Lucky123 Ramses

Nein, finde ich gar nicht. Das Leben ist nun mal endlich und dessen sollte sich jeder bewusst sein. Viell. können es jüngere Menschen noch nicht verstehen aber wenn das Ende absehbar ist dann möchte ich schon wissen wo ich meine ewige Ruhe finden werde. Außerdem, auch der Tod ist nicht umsonst und wenn man seine Angehörigen nicht mit den Kosten belasten will dann möchte man eben wissen, was das alles kosten wird um sich darauf vorzubereiten. Ich verstehe das vollkommen. Dieser Friedhof ist so wunderschön angelegt und liebevoll gepflegt, würde ich mir gern mal anschauen. Und ich würde dort auch sofort anfangen zu arbeiten, wohne aber nicht in Hamburg.

Vor 11 Monate
Citygirl _girl
Citygirl _girl

Mein Urgroßvater war Friedhofsgärtner in Ohlsdorf und er liegt dort heute mit Frau und Sohn begraben. Neben einer Kastanie, die er selbst noch pflanzte

Vor 11 Monate
Thomas Zimmermann
Thomas Zimmermann

Helmut Schmidt wurde in der Nacht beigesetzt.

Vor 4 Monate
Kld Cko
Kld Cko

@Lucky123 Ramses mein tiefsten Beileid und Mitgefühl möchte ich dir zuerst aussprechen!! Dein Papa ist garantiert gut aufgehoben an dem Ort, wo er entstanden ist.. was ich leider festgestellt habe, über den Tod will fast niemand sprechen, obwohl der genau so zu jeden von uns dazu gehört!!

Vor 11 Monate
Charlotte Smith
Charlotte Smith

Lucky123 Ramses das hat er sicherlich. 💜

Vor 11 Monate
Citygirl _girl
Citygirl _girl

@Lucky123 Ramses bestimmt

Vor 11 Monate
Lucky123 Ramses
Lucky123 Ramses

Wie schön dass er sogar neben seinem selbst gepflanzten Baum seine letzte Ruhe gefunden hat. Für meinen Papa hatten wir extra einen Platz neben einer buschigen Fichte ausgesucht. Er war im Leben immer so gern im Wald und ich denke dass er darüber gefreut hat.

Vor 11 Monate
Goldwaschen in Deutschland
Goldwaschen in Deutschland

=============== Einer schöner Ort ==============

Vor 11 Monate
Jonas S
Jonas S

@Lucky123 Ramses Zumindest wurden die schönen Ecken gezeigt

Vor 11 Monate
Lucky123 Ramses
Lucky123 Ramses

Ja, ganz wunderschön angelegt und mit Liebe und Sorgfalt gepflegt. So soll es sein.

Vor 11 Monate

Nächstes Video

THE PROPOSAL

19:05

THE PROPOSAL

The BANKS Family

Aufrufe 311 022

Vom Gardasee in die Cinque Terre | WDR Reisen

1:28:46

Camping im Winter | die nordstory | NDR

58:25

LIGHTSABER vs BANK VAULT ($30,000 GIVEAWAY)

10:28

LIGHTSABER vs BANK VAULT ($30,000 GIVEAWAY)

the Hacksmith

Aufrufe 2 854 982