Hütter will weg, Gisdol muss weg | Bohndesliga 28. Spieltag 20/21

  • Am Vor Monat

    Rocket Beans TVRocket Beans TV

    Dauer: 1:35:59

    Was lange währt, wird endlich schlecht. Zumindest aus der Sicht von Markus Gisdol. Schon lange spielte der 1. FC KÖLN mit dem Gedanken, seinen Trainer zu entlassen. Nach der Kölner 2:3-Niederlage gegen MAINZ 05 war es soweit. Es übernimmt ein alter Bekannter: Friedhelm Funkel soll den Kölnern den Klassenerhalt sichern! Ob das gelingt? Wir blicken ausführlich auf den Abstiegskampf. Wie steht es um die Abstiegskonkurrenz aus Mainz, bei ARMINIA BIELEFELD und oder HERTHA BSC BERLIN? Und wird WERDER BREMEN auch noch unten reinrutschen? Darüber debattiert unsere BOHNDESLIGAa-Crew, bestehend aus Nils, Etienne, Tobi und Niko. Das zweite große Top-Thema der Sendung ist das Trainerbeben bei EINTRACHT FRANKFURT: Wird Adi Hütter die EINTRACHT verlassen und bei BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH anheuern? Und würde Etiennes zartes Herz diesen Transfer aushalten?
    Diese Sendung wird unterstützt von Bitburger.
    ►Bohndesliga 2020/2021 in der Playlist: rbtv.to/Bohndesliga2021YT
    00:00 Start
    02:00 Von Gisdol zu Funkel
    13:00 Köln vs Mainz
    14:24 Bielefeld vs Freiburg
    16:20 Hertha vs Gladbach
    26:22 Werder vs RB Leipzig
    40:55 Der Wechsel des Adi Hütter
    01:08:20 Eintracht vs Wolfsburg
    01:12:45 Stuttgart vs BvB
    01:20:10 Bayern vs Union Berlin
    01:24:15 Schalke vs Augsburg
    01:30:22 Was passiert in Würzburg?
    ►Rocket Beans TV 24 Stunden auf Sendung: rocketbeans.tv
    ►Dir gefällt unser Content? Entscheide selbst, wie viel er Dir wert ist, und unterstütze uns unter rbtv.to/support. Danke!
    ►Amazon Affiliate: goo.gl/t06e0X
    ►Amazon Affiliate Gaming: amzn.to/2kIO8VK
    ►Der Link zu unserem Mode-Label: www.rktbns.de/
    ►Unser Shop: www.rocketbeans.tv/shop/

    Die DE-film-Kanäle von Rocket Beans TV
    ►Der Rocket Beans TV Kanal:
    de-film.com/us/RocketBeansTV
    ►Der Game Two Kanal:
    de-film.com/us/GameTwo
    ►Der Rocket Beans Gaming Kanal:
    de-film.com/us/RocketBeansGaming
    ►Der Rocket Beans Kino+ Kanal:
    de-film.com/us/kinoplus
    ►Der Rocket Beans Let's Play & Streams Kanal:
    de-film.com/us/RocketBeansLetsPlay

    Die Social-Media-Kanäle der Rocket Beans:
    ►Facebook: facebook.com/RocketBeansTV
    ►Twitter: twitter.com/therocketbeans
    ►Instagram: instagram.com/rocketbeans.tv
    ►Forum: forum.rocketbeans.tv
    #KOEM05 #SGEWOB #hütter #rbtv #bundesliga #Bohndesliga

Nils Bomhoff
Nils Bomhoff

Dieser Kommentar ist für alle, die sich Bohndesliga auch Ende der Woche noch anschauen. Nur für euch! Niemand sonst wird es sehen also liked die Scheiße aus ihm raus. Und wenn ihr schon hier die letzten seid, dann seid doch im Supporters Club mal ganz vorne mit dabei. Damit unterstützt ihr diese und viele andere Sendungen auf RBTV. Link in der Beschreibung. Danke!

Vor 27 Tage
Maggi Bee
Maggi Bee

Noice

Vor 26 Tage
Hy Men
Hy Men

Da dies die einzige Fussballsendung der Welt ist, und ich süchtig nach dieser Art von Sendungen bin, bin ich leider gezwungen, mir euer Gedöns jeden Tag reinzuziehen! Vielen Dank dafür.

Vor 26 Tage
Yuan K
Yuan K

Ich für meinen Teil liebe es, wenn ihr ausführlich über eure Herzensvereine erzählt. Da müsst ihr euch wirklich nicht zügeln.

Vor 22 Tage
Ernie Guxie
Ernie Guxie

Fun Fakt: Bielefeld hat häufiger zu Null in der Bundesliga gespielt als Bayern. Kann ein Trainer nicht sagen, dass er es nicht weiß, wo er in der nächsten Sasion Trainer ist. Könnte sein, dass Hübner das Bindeglied zwischen Hütter und Bobic war und er geht ja jetzt in Rente und so hat vielleicht Bobic keinen Grund mehr dort zubleiben.

Vor 23 Tage
Matze Dö
Matze Dö

Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Folge. Stichwort SUPERLEAGUE

Vor 24 Tage
Reaast
Reaast

Adi Hütter Trainergott. Gruss aus Bern :)

Vor 24 Tage
Saz .T
Saz .T

Freue mich schon auf den Frankfurt Meltdown nach dem 0:4

Vor 26 Tage
Kaddahn
Kaddahn

Ich hoffe das Frankfurt verliert, dass Gladbach vllt noch den #6 wuppt. Aber glaube nicht das Frankfurt die CL verspielt.

Vor 28 Tage
Felix
Felix

Moloch! Nils der alte Podcast ufo hörer ;D

Vor 28 Tage
sarcomaful
sarcomaful

NUR DER FWK!

Vor 28 Tage
Cornelius von Hardenberg
Cornelius von Hardenberg

@Nils: Flyeralarm ist nicht nur Sponsor, sondern Eigentümer von Würzburg. Und außerdem vom Club Admira Wacker Mödling in Österreich. Flyeralarm ist RedBull für Arme. Und wenn so jemand dann ankündigt, dass er seine Verträge mit dem DFB wegen Schiedsrichterfehlentscheidungen kündigen will, ist das nicht lustig, sondern kann man als versuchte Einflussnahme auf zukünftige Schiedsrichterentscheidungen werten, da die Schiedsrichter ja vom DFB gestellt und bezahlt werden.

Vor 28 Tage
RichardThePony
RichardThePony

Nur der FCK

Vor 28 Tage
Nick Priol
Nick Priol

Nächste Saison: Regionalliga Südwest

Vor 27 Tage
Aaron Instagram
Aaron Instagram

Support-Kommentar für dieses geile Format

Vor 29 Tage
KiLLu12258
KiLLu12258

Muss Etienne zu 100% recht geben. Das versteht insgesamt niemand so wirklich. Hütter hätte die nächste Saison auch noch mitnehmen können und im grunde wäre es auch egal gewesen wie die Eintracht in der CL abschneidet. Er wäre da definitiv als gewinner mit genug optionen gegangen. Gladbach ist sportlich aktuell nicht besser aufgestellt und wird ohne CL auch spieler abgeben müssen. Rein Sportlich für mich völlig unverständlich.

Vor 29 Tage
Neo Cera
Neo Cera

Kommentar zur Unterstützung, weiter so!

Vor 29 Tage
Lorenz Griffin
Lorenz Griffin

Dortmund soll die Infos geleakt haben ja sicher 😂😂

Vor 29 Tage
Marco Sulu
Marco Sulu

Gisdol hatte eben Pech, dass sie nur einmal pro Halbsaison gegen Dortmund spielen dürfen. (Sag ich als BVB Fan).

Vor 29 Tage
Dirk M.
Dirk M.

Danke für die super Sendung, Bohndesliga macht immer wieder aufs Neue richtig viel Spaß! Kurze Richtigstellung zur "Ascacibar-Kausa": Er hat nicht einfach das Gesicht verzogen und ash unglücklich aus, sondern hat sowohl Pal Dardai als auch Sami Khedira den Handschlag verweigert. Das wiederum hat Dardai als grobe Respektlosigkeit interpretiert, was auch durchaus nachvollziehbar ist.

Vor 29 Tage
JuSSi1692
JuSSi1692

Hütter IST weg :D

Vor 29 Tage
Tom Eckert
Tom Eckert

Am Ende des Tages führt das Frankfurter Problemchen auf Acki Watzke zurück. Wenn der nicht versuchen würde aus Teenies Millionen zu pressen, hätte Favre die Champions League gesafed, 🌹 wäre in Gladbach geblieben, und Hütter hätte sein Wort halten können. Die Entwicklung beim BVB ist abstoßend!

Vor Monat
Slaijin
Slaijin

"Wir haben die geilerer Offensive **** euch alle" Ich liebe Eddy

Vor Monat
Chris Hubbi
Chris Hubbi

Ich kann Eddi so gut evrstehen und bin da auch bei ihm. Warum können Trainer nicht ehrlich kommunizieren, dass sie ambitioniert sind und eben irgendwann mal einen Top klub trainieren möchten. Das würde ihnen doch keiner verübeln. Stattdessen wird wochenlang rumgeeiert (vielleicht weil Ostern war) und so blöde Sätze fallen gelassen wie "Ich möchte hier was aufbauen" (Rose) und "Ich bleibe" (Hütter), bei dem jeder Fan doch direkt im siebten Himmel ist.Blöderweise sieht man dann eben nicht die anderen Zeichen, wie die AK, die beide Trainer haben. Und kein trainer hat eine AK, der ewig bleiben möchte. Man möchte da einfach glauben... Was ich aber überhaupt nicht verstehe, warum das ausgerechnet vor dem Spiel gegen Frankfurt offiziell bestätigt wurde. Das muss ja vorher abgesprochen gewesen sein. Aber ich verstehe es einfach nicht. Da würde ich mir wünschen, dass einige Reporter mal nachhaken.Finde ich ehrlich gesagt ziemlich scheiße, gerade für Frankfurt. Aber ich denke, dass frankfurt in die CL kommt und gönne es ihnen auch. Weil ganz ehrlich... jetzt erst recht!

Vor Monat
TheFreschprinz
TheFreschprinz

Nils macht die anderen an aber wieviele Trikots hat er nun von anderen Vereinen angehabt in der Sendung ? 😆 Die Sendung war wirklich Weltklasse!

Vor Monat
Felix Schuhmann
Felix Schuhmann

Der Quatsch von Niko „Selke würde nach ner Systemunstellung auch die Dinger machen..“ Davie Selke ist ne Nulpe vor dem Herren. Außer ne große Fresse, hat der Kerl die letzten Jahre nicht (auf)gerissen. Werder kann mit der Leistung und ihrem „Toptrainer“ mit Fug und Recht absteigen, wenn es nicht Köln und Schalke (die am eigenen Unvermögen gescheitert sind) gäbe. Ich warte auf den Tag an dem auch Niko endlich zugibt und einsieht, dass Kohfeldt ein Flop ist. Das hat nichts mit Bremen als Stadt oder Verein zu tun. Sondern mit den Götzen die sie anbeten 👌🏻 Zur Causa Hütter hab ich meinen Dampf schon genug in der Liveausstrahlung abgelassen und Etienne hat eigentlich alles gesagt, was gesagt werden musste. Danke nochmal dafür an dich, das hat der Eintracht-Seele wirklich in dem Moment etwas Druck von der Brust genommen ❤️🦅

Vor Monat
Don Koriath
Don Koriath

War das gerade etwa die Adelung zum weltbesten Frankfurtanalytiker aus Deutschland? Immer wieder schön Herrn Gardés Leidenschaft für den Verein zu sehen. Top!

Vor Monat
MagnetPull
MagnetPull

Komisches Gefühl Als Gladbach-Fan. Ich hoffe für Hütter, dass er gut aus der Nummer rauskommt weil Rangnick der Nachfolger von Bobic wird. Zu Standort von Gladbach: Ede du vergisst, dass an Gladbach nicht nur die 250k Einwohner Stadt Mönchengladbach hängt sondern der gesamte Niederrhein und Teile des Rheinlandes, was nochmal ca 1.5 Mio Menschen sind

Vor Monat
Matzelinho
Matzelinho

Die Wolfsburg Fans... die zahlreich sind xD

Vor Monat
Jonas Müller
Jonas Müller

Etiennes emotionale Ausbrüche sind leider nur schwer zu ertragen

Vor Monat
Niklas
Niklas

Zu 23:20 : Bei Gladbach hat sich gar nichts getan. Die haben zwei Spiele gewonnen, weil schalke sich zwei Dinger selber reingeballert hat und Freiburg zu dumm war das leere Tor zu treffen. Spielerisch ist die Mannschaft immer noch eine Katastrophe, vielleicht ganz minimal verbessert. Auch wenn man mit dem 2:2 zufrieden sein muss, war das für mich keine gute Leistung, vor allem defensiv war das wieder mal grauenhaft. Hier von einem Aufwärtstrend zu reden, ist schon extrem optimistisch. Als nächstes geht es gegen Frankfurt, die uns in ihrer momentanen Verfassung mindestens 4 Dinger einschenken. Man muss eigentlich gewinnen, aber das wird nicht passieren. Die Chancen auf El sind verschwindend gering und wenn ich daran denke, dass wir potenziell in dieser kack Conference league landen könnten, kommt es mir schon hoch. Um also Tobis Frage zu beantworten: Gladbach ist schlecht. Als Gladbach fan will ich einfach nur diese Saison hinter mich lassen. Der Hütter transfer hilft da auch nicht, weil ich nichts von ihm halte.

Vor Monat
Christian S
Christian S

Ich verstehe nicht wieso Adi von Frankfurt weg will nachdem er (wahrscheinlich) die Champions League erreicht. Warum erntet er nicht die Beeren seiner Arbeit? Und falls er wirklich nach Gladbach geht, dann wäre das meiner Meinung nach sogar ein sportlicher Abstieg. Klar wird es schwierig diese Saison nächstes Jahr nochmal zu überbieten aber trotzdem will man doch mal Champions League schnuppern.

Vor Monat
BKiller1981
BKiller1981

Der neue 7,5mio TrainerTransferRekord wird aber nicht lange Bestand haben, weil: Rose zu Dortmund (5mio an Gladbach) Hütter zu Gladbach (7,5mio an Frankfurt) Flick zum DFB (10mio an FCB) Nagelsmann zum FCB (12mio an RB) Glasner zu RB (13mio an Wolfsburg) ...und RedBull Salzburg verkauft seine Trainer sowieso an den meist bietenden (und ihre Spieler gleich mit)

Vor Monat
Rashtan
Rashtan

Etienne mit der Eintrachtfanbrille. Ich kann seine Denke ja verstehen, aber die Zeiten der großen Trainerären sind leider vorbei. Es hat sich halt einiges verändert seit den 90ern, auch wenn ich es schade finde, es ist nun mal so 😕

Vor Monat
Sebastian Brandt
Sebastian Brandt

Glaube Hütter geht eher, weil er weiß was auf Frankfurt zu kommt. Im Kader wird sehr sehr viel passieren... allein die möglichen, vllt schon beschlossene Abgänge. Doppelbelastung CL... es kann gut sein, dass man mit dem Kader nächstes Jahr nur in der zweiten Hälfte der Tabelle zu finden sein wird. So ganz fern finde ich den Wechsel nicht.

Vor Monat
Wei Zinho
Wei Zinho

Ich als Gladbach-Fan verstehe Etienne, Fußball ist einfach nichts mehr für Romantiker, als Fan ist man nur noch Kunde eines Produktes und mehr nicht. Als Fan von Vereinen wie Frankfurt, Gladbach, Bremen braucht man sich keinen Spieler mehr aufs Trikot machen, da dieser Spieler in 2 Jahren eh gewechselt ist. Dazu immer mehr Vereine mit Investoren-Hintergrund (Hertha, RB, Wolfsburg, Hoffenheim, BVB, Leverkusen). Der Fußball hat keine Durchlässigkeit mehr nach oben für gut arbeitende Vereine, insbesondere wenn die Super-League iwann kommen sollte.

Vor Monat
BKiller1981
BKiller1981

Ich kann Etiennes Ärger absolut verstehen und nachvollziehen. Ich bin Gladbacher und war wegen der Dortmund-Rose Aktion genauso wütend und Etiennes Befürchtung eines Einbruchs ist nachvollziehbar. Gladbach und Hütter werden nächste Saison absolute Hate Figuren bei den Eintracht-Fans sein, wenn sich Frankfurt NICHT gegen Dortmund durchsetzt und NICHT CL spielen darf. Die Gladbacher Fans werden z.B. nächste Saison mit Dortmund und Rose denselben Hate ablassen. Und alles hat einfach ein "Geschmäckle" und auch wenn dies immer behauptet wird, so ist der Markt, MUSS man auch klar kritisieren dürfen, dass es AUCH Taktik ist, einen direkten Konkurrenten (Dortmund mit Gladbach) so zu schwächen und mit Geld wedeln. Und als Gladbacher Fan ist man genauso sauer, dass nun der eigene Verein die selbe Taktik kopiert und nun einen aufstrebenden und mittlerweile sauber geführten Verein auch so schwächt (Gladbach mit Frankfurt). In dieser gesamten Riege da oben gibt es eigentlich aus Fansicht nur 2 Vereine, die ordentlich agieren und mit ihren Fans durch Europa für positive Schlagzeilen sorgen. Und sich dies halt auch hart erarbeitet haben. Ich sehe lieber Gladbach UND Frankfurt in der CL als Leipzig, Wolfsburg, Leverkusen UND Dortmund. Aber leider muss man wohl da oben so einen Raubbau betreiben...aber moralisch kann man in Gladbach NICHT mehr sagen, wir sind ein anderer Verein und wollen anders sein...NEEE PS: Dieses aktuelle Verhalten, welches wohl im Falle von Frankfurt bereits mit Kovac und dem FCB angefangen hatte, zerstört auch das romantische, ehrliche Gefühl und Wunsch auf eine ordentliche Bundesligasaison und nicht umsonst wird immer mehr das "Produkt" Bundesliga kritisiert. Aber kein Wunder, bei so einer Saison ohne Zuschauer, dass wir dieses kapitalistische Gehabe mit Vertragsfreikäufen trotz ordentlicher Bedingungen (siehe Gladbach und Frankfurt) als festes Element etabliert sehen. Hoffe aber, dass sich die Top Mannschaften Gladbach und Frankfurt, die sich das hart erarbeitet und KEINE Finanzhilfen im Hintergrund (UND tolle Fans in Europa) haben, weiter gegen den "Geldadel" durchkommen. (Geldadel: FCB, BVB, RB, Volkswagen, Bayer)

Vor Monat
Stefan Scholli
Stefan Scholli

🚀❤️¡Raketenstark!❤️🚀 Um das nochmal klar zu sagen: ich gucke Bohndesliga doch nicht wegen einer objektiven Berichterstattung. Ich mag euch als Typen und erwarte von Eddy was zur Eintracht, von Nico was zu Bremen und eigentlich auch immer von Nils was zum HSV (Liga egal!). Das ganze mal emotional, mal halbwegs rational. Von Tobi natürlich nur objektive Beiträge und Analysen und von Ralle Insider Geschichten. Gäste immer wieder gerne. Soll heißen: Nico muss sich doch bitte nicht entschuldigen. Das ist eure Sendung.

Vor Monat
m i a g i
m i a g i

Ich fand Eddies Position im Trainer-Talk wirklich stark. Auch deshalb, haben sich die Anderen ganz schön daran abgearbeitet, fand es aber nicht so überzeugend. Ich verstehe zwar das es aus Trainer-Sicht etwas anders ist, aber Eddies Sichtweise ist schon Sinnvoll, dass kann man nicht von der Hand weisen.

Vor Monat
Tarikikariki
Tarikikariki

Bayern hat rotiert? Wohl maximal gezwungenermaßen Rotiert wenn man bedenkt das da 10 Leute ausgefallen sind. Also kann man den Gedanken an Wettbewerbsverzerrung links liegen lassen.

Vor Monat
T F
T F

Ich hätte mich gefreut wenn ihr ein paar Zeilen zu Weghorst und der Nicht-Distanzierung zu seinen Aussagen im Sportstudio gesagt hättet

Vor Monat
TheLibermania
TheLibermania

Was hat er denn jetzt wieder gesagt.

Vor Monat
Alex on tour
Alex on tour

1:19:20 "Stuttgart kommt immer ein bisschen zu kurz... das ist ein bisschen schade " 40 sekunden später: "sprechen wir über die bayern"

Vor Monat
Alex on tour
Alex on tour

1:08:30 Die zahlreichen Wolfsburg Fans. Die 3 Leute hätte Nils auch namentlich nennen können.

Vor Monat
Louis B.
Louis B.

Einer von den dreien ist zumindest hier👋

Vor Monat
The Humanity
The Humanity

Jetzt ist es ja offiziel: Hütter geht zu Gladbach. Ihr habt selbst gesagt, noch ist Gladbach ein Regal höher als Frankfurt... mal sehen was die Zukunft bringt.

Vor Monat
B. W.
B. W.

War ne starke Sendung! Echt verrückt, was die Dortmunder Jugendarbeit abliefert, mit Knauff nach Reyna, Passlack, Moukoko der 4. Youngster aus der eigenen Jugend der echt Potential zu haben scheint.

Vor Monat
Matze H.
Matze H.

Stimme diesmal Eddi zu. Kommt nicht oft vor in diesem Format, aber jedes seiner Worte bezüglich Hütter unterschreibe ich

Vor Monat
Meister Gumunryong
Meister Gumunryong

Etienne ich fühle alles was du gesagt hast lass dich von den anderen ned ärgern! Wir Freiburger sind blessed mit Streich, aber trotzdem kann ich das so verstehen, dass man da jetzt mega Angst hat um die so erfolgreiche Saison, dass diese durch Chaos und Unklarheit im Verein ruiniert wird....

Vor Monat
Contagious Gloom
Contagious Gloom

Uff Bayern Wettwerbsverzerrung vorzuwerfen bei 10 Verletzten, ist schon sehr lächerlich...

Vor Monat
pp 92
pp 92

Genau wegen solchen Diskussion (Frankfurt, Bremen...) schau ich diese Sendung. Es ist einfach klasse zu hören wie Fans über ihre Vereine sprechen. Man fühlt mit, kann die Emotionen nachvollziehen und muss sich keine Phrasen von irgendwelchen Anzugträgern anhören. Kurz: ich liebe es :)

Vor Monat
Coach Coati
Coach Coati

Trotzdem trotz der ganzen Emotionen auch fast immer noch richtig treffende Analysen dabei. Kein Stammtischpalaber, sondern fundierte Sichtweisen. Das ist einfach ganz, ganz stark.

Vor Monat
ko ku
ko ku

Richtig. Das macht am meisten Spaß wenn, vielleicht bisschen mit der Vereinsbrille, aber dafür mit voller Emotion über seinen Verein geredet wird.

Vor Monat
Holly
Holly

gladbach fans sind halt verlogen xD bei rose war der bvb super scheisse und böse und jetzt ist das alles was ganz ganz anderes

Vor Monat
Heribert Fassbender
Heribert Fassbender

Die Frage, die Hütter beantworten muss, WARUM nimmt er eine Einladung zum Sky90-Talk an? Wo er zu 100% damit rechnen konnte, dass er wegen seines Verbleibs gefragt würde. Das war absolut dämlich.

Vor Monat
Steffen Hartstock
Steffen Hartstock

Da sind wohl Etiennes Illusionen geplatzt. Fußball seit Jahrzehnten ein Geschäft. Die wenigsten Spieler, Trainer, sportlichen Verantwortlichen sind für einen Club wegen ihrer Ideologien tätig. Das sind alles Arbeitgeber und es ist nunmal eine Branche. Die Vereine und auch die Medien sind halt sehr bemüht die Mythen der Clubmentalitäten und co aufrecht zu erhalten.

Vor Monat
Coach_ FQ
Coach_ FQ

Die Werder Fans scheinen weit weit von der Realität und sachlichen Analyse entfernt zu sein...

Vor Monat
Pinkman
Pinkman

Ganz ehrlich die Argumentation von Tobi und co. pro Gladbach war echt verdammt dünn. Gladbach ist genauso Außenseiter in Sachen CL, wenn auch sicherlich nicht so krass wie die Eintracht. Da ist keine Perspektive vorhanden die Hütter so nicht auch bei der Eintracht hätte. Von daher kann ich Edes Frust vollkommen nachvollziehen. Rationale Gründe abseits von mehr Gehalt gibt es nicht pro Gladbach.

Vor Monat
Cobra Colautti
Cobra Colautti

Und genau der Fakt, dass es keine offensichtlichen Gründe für den Wechsel gibt, zeigt, dass bei der Eintracht im Inneren einiges im Argen liegen muss. Hütter macht nicht zum Spaß den Schritt zum direkten Konkurrenten. Geld als Beweggrund ist kompletter Quatsch. Er wird etwas mehr verdienen un Gladbach, aber nicht soviel mehr, dass er sein Projekt in Frankfurt nur deswegen aufgibt.

Vor Monat
Contagious Gloom
Contagious Gloom

Keine rationalen Gründe von denen Außenstehende wissen könnten...

Vor Monat
Jonathan Felix
Jonathan Felix

14:20 Moloch :D

Vor Monat
istgleichzeichn
istgleichzeichn

Wenn Hütter das schon früher kommuniziert hätte (jetzt kams ja auch von außen), wäre die Eintracht vl genauso abgestürzt wie Gladbach und dann gäbs gar keine CL - dann hätte Ede genauso gerantet. Wenn alle Gerüchte stimmen und die Eintracht ihrem Trainer (der vl auch noch bleiben wollte) seinen absoluten Hasstypen als Boss vor die Nase setzt, dann kann man den Wechsel doch nachvollziehen. Und wenn mit RR alles gut läuft und er die Eintracht als Top5 klub etabliert wird kein Fan mehr dem Adi nachkrähen obwohl er eigentlich das Opfer ist. Wenns dem eigenen Verein gut tut dann kommt auch keiner mit Fußballromantik an..

Vor Monat
Konstantin Rheker
Konstantin Rheker

@Etienne: Wenn ein Fahrer von DHL ein Angebot von einem anderen Paketdienstleister bekommt (angenehmere Routen, geringere und bessere Arbeitszeit, mehr Gehalt, mehr Urlaubstage etc), wäre der auch der letzte, der sagt "Ich bleibe aber bei meinem jetzigen Anbieter, weil der mir ja überhaupt erst mal die Chance gegeben hat, diesem Beruf nachzugehen". Nur weil es jetzt um Fußball geht, sollen alle "treu" sein? Bullshit!! Sportdirektor (in eingeschränkter Form) ist Ben Manga, wenn sich die SGE mit Bobic geeinigt haben sollte, steht auch schon der Nachfolger fest. Sollte Adi Hütter tatsächlich gehen, kommt das auch nicht überraschend (insbesondere bei seiner Vita und Vertrag mit Ausstiegsklausel), also wird auch da schon der "neue" in den Startlöchern stehen. Die Abgänge sowohl auf Spieler- als auch auf Trainer- oder Sportvorstandsseite sind lediglich Wachstumsschmerzen. BMG wird ja gerne als Vorbild für die SGE genannt und frag mal BMG Fans, was die in den letzten 10 Jahren an Abgängen zu verkraften hatten.

Vor Monat
Wolli Knolli
Wolli Knolli

Kommentar

Vor Monat
Tobi ö
Tobi ö

Es wird immer zu viel über Bremen geredet, danke niko.

Vor Monat
Konstantin Rheker
Konstantin Rheker

Bevor hier Hütter als "Abgänger" gesetzt wird, sollte man erst mal die offiziellen Statements der Vereine (SGE und mutmaßlich BMG) abwarten. Auch so ein reißerischer Bericht der "tilt", dass die SGE auseinanderbricht, ist Unsinn. Tatsache ist, dass nach dem Pokalsieg 2018 der Trainer und vier Stammspieler (Kovac, Hradecki, Mascarell, Wolf und KPB) den Verein verließen und alle glaubten, es gehe in die zweite Liga. Stattdessen erreichte die SGE das EL Halbfinale. Danach kam der Verkauf der "Büffelherde" und alle Zweckpessimisten waren sich einig, dass es nun aber endgültig gegen den Abstieg gehe und wieder lagen sie falsch (Pokalhalbfinale, EL-Achtelfinale). Tatsache ist, dass die SGE sich immer weiter entwickelt hat und die zwischenzeitlichen Abgänge sicher in die Kategorie "Wachstumsschmerzen" gehören. Eine weitere Tatsache ist, dass die SGE mittlerweile einer der wenigen Traditionsvereine ist, die modern und zukunftsorientiert aufgestellt ist. Bobic und Hütter (falls letzterer tatsächlich schon gehen sollte) waren Zweckehen und beide haben ihren Zweck erfüllt. Dass ein Präsi wie Fischer oder Vorstände wie Hellmann, Holzer und Frankenbach die SGE im Herzen tragen ist richtig und wichtig, aber ein Sportvorstand oder ein Trainer sind Angestellte, von denen man gute Arbeit und Loyalität während des Angestelltenverhältnisses erwarten kann und muss - mehr aber auch nicht. So wie Hütter der logische und erfolgreiche nächste Schritt nach Kovac war, so wird es gleichermaßen Nachfolger für Bobic und Hütter geben. Und sollte die SGE tatsächlich erstmalig die Champus League erreichen, wird es bestimmt einige Spieler geben, die dieses außergewöhnliche Ereignis mit der SGE erleben wollen - insbesondere, nachdem sie für diesen Erfolg gekämpft haben und solange Corona noch großen Einfluß auf zukünftige Arbeitpapiere (und damit Gehälter) nehmen wird. Also bitte etwas mehr Optimismus in Sachen SGE, liebe Fußballfreunde und ganz besonders liebe SGE Anhänger. Forza SGE !!!

Vor Monat
Bent Southerfruit
Bent Southerfruit

Will Nils Nico eigentlich unterschwellig nerven, indem der Bayernschal ausgerechnet an seinem Monitor hängt?

Vor Monat
Spiega
Spiega

Ich kann dieses Gerede über das schwere Schlussprogramm von Mainz nicht mehr hören. Klar wird’s bis zum letzten Spieltag eng, aber an den letzten Spieltagen ein 6 Punktespiel gegen die direkte Konkurrenz zu spielen ist nicht weniger hart als gegen Europa-Qualifkanten, die nix mehr zu gewinnen haben. Plus Mainz hat gegen grosse Teams gut ausgesehen in der Rückrunde und noch 2 vermeintlich leichte Spiele für Big Points.

Vor Monat
Der SiR
Der SiR

Hütter Check ich nicht. FFM für mich die bessere Adresse als MGB.

Vor Monat
Michael Mosmann
Michael Mosmann

Ede hat einfach das gleiche Hemd wie Simon, was Simon bei Press select an hat.

Vor Monat
Michael Mosmann
Michael Mosmann

@Markus Jongebloed Ich kann dich so gut verstehen, da gibt's so einige Experten😂

Vor Monat
Markus Jongebloed
Markus Jongebloed

@Michael Mosmann Kein Problem, es gibt ja nur manchmal welche die sowas aus Spaß schreiben, dann antwortet man und darf sich dann durchlesen ob man keine Ironie versteht, was per Text nicht immer so ganz einfach ist 😅

Vor Monat
Michael Mosmann
Michael Mosmann

@Markus Jongebloed achso OK wusste ich nicht. Danke für die Info.

Vor Monat
Markus Jongebloed
Markus Jongebloed

Falls das kein Joke sein sollte, dieses Hemd gibt es in der neuen Rbtv Kollektion zu kaufen, also werden das wohl noch mehr Leute von den Bohnen haben und tragen, genauso wie einige Zuschauer 🙂

Vor Monat
Tim Jakob
Tim Jakob

Hallo, kann mir jemand helfen? Sind die Notebooks von Eddie und Nils Apple Macbook Air mit 13,3 Zoll Bildschirmen?

Vor Monat
Nasty Mike
Nasty Mike

jawohl, sollte es eigentlich sein, haben aufjedenfall die gleichen USB-C Büchsen an der Seite wie meiner und von der größe her ists auch ähnlich

Vor 29 Tage
T .D-C
T .D-C

Nicos Beitrag zu Bremen war echt top. Nicht zu krass emotional, sondern qualitativ Top.

Vor Monat
fabinhos X
fabinhos X

Gegen Mainz wird man sehen, ob er mit seiner Analyse recht hat.

Vor Monat
NONA N17
NONA N17

Fürn algo

Vor Monat
Frank G.
Frank G.

Verstehe Eddy voll und ganz - das Wie ist scheisse, dass Wann ist Scheisse...... Und das Wohin ist nicht ganz verständlich. Das Leben geht weiter, vielleicht sogar besser - fühlt sich aber einfach mies an. Hast die Heidi Klum an der Hand, gehst aber mit der Merkel heim.......

Vor Monat
MisterLeonski
MisterLeonski

Merkel>Heidi Klum, aber sonst stimme ich völlig zu :-D

Vor Monat
Daniel1987
Daniel1987

Wie sehr ich diese Runde einfach liebe 🥰!

Vor Monat
Roland List
Roland List

Bei der Eintracht liegt der Fehler in der nicht vorhandenen raschen Handlungsfähigkeit der Verantwortlichen über Bobic (Holzer u Fischer, etc.)

Vor Monat
Aus Liebe zum Spiel
Aus Liebe zum Spiel

Köln war schlechter als Mainz? Was hat Etienne denn für ein Spiel gesehen?

Vor Monat
Norem
Norem

Mega

Vor Monat
Drygin Baelish
Drygin Baelish

Frankfurt Thema war echt n Highlight. Gerade wenn man denkt, das Thema ist doch klar, kommt dann doch wieder Neues.

Vor Monat
Deniz Guerkan
Deniz Guerkan

Bin auf Eddie’s Seite! Bei aller Professionalität, als man seinen Beruf gewählt hat, machte der doch auch mal Spaß und es ging nicht nur um Geld. Da kannst du in der Champions League spielen und gehst wegen irgend einem Karriere move??

Vor Monat
Neo19Messi
Neo19Messi

3 Jahre für nen Trainer bei einem Team ist in den heutigen Zeiten das Maximum. Streich bei Freiburg ist ne extreme Ausnahme. Aber welcher Trainer hat bei nem Europa-ambitionierten Klub länger als 3 Jahre durchgehalten? Wenn, dann sind sie eh in der Weltspitze angekommen.

Vor Monat
Leo Becker
Leo Becker

„Kein Klassenerhalt ohne Klaasenerhalt!“ 😂😂😂

Vor Monat
Captain Schlabberhose
Captain Schlabberhose

Leider etwas untergegangen in der Rudelbildung

Vor Monat
Annika Hensel
Annika Hensel

Man bin ich froh dass der Bayer Montag gespielt hat und über dieses Spiel nicht gesprochen werden kann, puh! Glück gehabt

Vor Monat
Quintus
Quintus

Es wird schon seine Gründe haben, warum der Eintracht trotz des Erfolges nahezu die komplette sportliche Führung wegbricht. Vielleicht läuft in diesem Verein doch nicht alles so rund, wie man von außen meinen will. Und wenn sich Hütter mit der personellen Neuausrichtung nicht identifizieren kann, dann macht er eben den Schritt zur Seite nach Gladbach, anstatt nächstes Jahr Champions League zu spielen. Wäre doch nur konsequent. Nach seinem deutlichen Bekenntnis zur Eintracht hätte der Wechsel zwar einen üblen Beigeschmack, aber vielleicht haben sich die Dinge anschließend in eine Richtung entwickelt, die zum Zeitpunkt seines Statements so nicht abzusehen war. Mich würde es jedenfalls nicht wundern, wenn Red Bull-Legende Ralf Rangnick demnächst in Frankfurt aufschlägt. Das würde Hütters Kehrtwende zumindest erklären.

Vor Monat
Neo19Messi
Neo19Messi

Rangnick bei Frankfurt, wäre mega Geil. Schalke hat den Joker wegen Dämlichkeit ja grandios abgelehnt.

Vor Monat
D2jspOFFICIAL
D2jspOFFICIAL

Was ist eigtl mit Tobi los? Der ist schon seit Wochen schlecht drauf...

Vor Monat
Xolkar
Xolkar

Mega Sendung!

Vor Monat
Jacob H
Jacob H

Eddi war am Samstag auch bei Amazon - von dieser Seite hier auch ein Lob für deine Worte da

Vor Monat
Marlon Wagner
Marlon Wagner

Wo war er zusehen?

Vor Monat
Ryuma D. Kyoshiro
Ryuma D. Kyoshiro

Bohndesliga ist einfach ne mega Premium Format!! Super Folge

Vor Monat
FriendTheFreak
FriendTheFreak

Danke Eddi! Du gibst mir mit deiner Art Kraft!

Vor Monat
Toasty
Toasty

Ralle Gunesch darf gerne auch mal wieder vorbeischauen 🙂

Vor Monat
Hayopei
Hayopei

Dieses Escherische-Starren in die Kamera triggert mich ziemlich hart...

Vor Monat
Fruit Obst
Fruit Obst

Bei Hertha muss man aber auch mal auf den Co. Trainer eingehen. Ich glaube niemand auf diesem Planeten möchte in der Kabine einen Einlauf von der Berlinerschnauze "Zecke" bekommen. Gepaart mit Dardai sollten die Spieler auch langsam mal Beine machen. Also auf geht's Hertha kämpfen und Siegen.

Vor Monat
Rashtan
Rashtan

Hauptstadtduell ist schon geil! Ich hoffe auch das Hertha drin bleibt. Ist einfach mein Team. Aber als Berliner hab ich auch große Sympathien für Union und drücke seit der 3.Liga die Daumen. Schöne Grüße nach Köpenick 😁

Vor Monat
Piem Van Berg
Piem Van Berg

Wäre auch schade, wenn’s nächstes Jahr kein Hauptstadtduell für uns zu gewinnen gäbe, he he. Eiserne Grüße nach Charlottenburch.

Vor Monat
Scott MrRager
Scott MrRager

57:15 Da hat Ede komplett recht. Wenn die Eintracht sich oben etablieren würde, dann kann man schnell sagen, dass die sogar höher als Gladbach in der Nahrungskette sind, da ja die Stadt Mönchengladbach eine kleine Provinz ist.

Vor Monat
Simon
Simon

Heute hat Etiennes Ausbruch die Sendung absolut bereichert! Kann alles sehr nachvollziehen

Vor Monat
4Shizzle2MyNizzle
4Shizzle2MyNizzle

@XBsT Im Grunde zwingt einen Trainer oder Spieler ja auch keiner zu einem Wechsel, aber genau wie unter Nicht-Fußballern vergleicht man halt Lebensumstände, Gehalt etc. und wird daran gemessen. Streich in Freiburg könnte z.B. bestimmt woanders mehr verdienen aber bleibt dem Club erhalten. Sowas gibts halt auch.

Vor 27 Tage
XBsT
XBsT

Man muss sich leider damit abfinden, dass es im Fußball schon lange nicht mehr um einen Verein und seine Fans geht, sondern in jeder Hinsicht um Geld und darum wie ein Verein wirtschaftet. Fairness, Erfolg und Zufriedenheit sind leider nur noch zweitrangig.

Vor 27 Tage
4Shizzle2MyNizzle
4Shizzle2MyNizzle

@TheLibermania Schritt nach vorne beinhaltet ja auch Gehalt etc. Zudem hat Eddy ja recht, wenn er sagt, dass mit Bobic auch eine unglaublich wichtige Person den Verein verlässt. Und wenn dann wirklich Spieler die Gunst der Stunde erkennen, dass internationale Top Teams Interesse haben, werden auch die gehen. Außer der recht wichtigen CL-Teilnahme spricht strukturell nicht alles für Frankfurt. Aus sportlicher Sicht ist kurzfristig aus meiner Sicht Frankfurt die erste Wahl. Aber Hütter wird wissen, warum er diesen Schritt gegangen ist, auch wenn er diese niemals im Detail erläutern wird. Es sagt ja auch kein Spieler, dass er des Geldes wegen in die PL wechselt :-)

Vor Monat
TheLibermania
TheLibermania

@4Shizzle2MyNizzle Streich mal das "Schritt nach vorne" weil Frankfurt und Gladbach sind durch die aktuelle Saison langfritig auf einer Höhe. Kurzfristig wäre halt Frankfurt besser. Ich glaube vieles wäre auch cool wenn Hütter sich vorher nicht so treu geäußert hätte

Vor Monat
4Shizzle2MyNizzle
4Shizzle2MyNizzle

Also wenn du als Trainer von Frankfurt dich in ernsten aber nicht finalen Verhandlungen mit Verein X befindest, welches für dich ein Schritt nach vorne wäre, dann würdest du das mitten in den Verhandlungen aussprechen mit dem Risiko, dass, sofern das schiefgeht mit Verein X du Probleme mit deinem jetzigen Verein bekommen würdest? Es ist zwar nicht schön, wie Hütter, Kovac und viele weitere das machen, aber es dient dem eigenen Schutz und Vorteil, so wie es eben auch Spieler machen auf dem Feld. Ich bin emotional bei Eddy, aber diese schöne Welt, die er gerne hätte, gibt es nicht mehr im Profi-Fußball.

Vor Monat
Manuel
Manuel

Freu mich jede Woche wieder auf die Bohndesliga :)

Vor Monat
Nils Böckenheuer
Nils Böckenheuer

"Schalke hat nicht die Bäume vom Himmel gespielt".- Tobi Escher

Vor Monat
Felix Fuchs-Hase
Felix Fuchs-Hase

Hach der Tobi immer. Es heißt "Die Wolken vom Himmel schießen". Man muss nur recht hoch kicken. Alte Schule.

Vor Monat
Nightknight
Nightknight

um eddy vllt etwas zu beruhigen: ich schätze die frankfurter spieler jetzt echt nicht wie so kleine mimosen ein dei direkt wegen einem trainer oder managerwechsel ansporn oder selbstbewusstsein verlieren. glaube ein kostic, jovic, silva, hinteregger usw sind so gut weil sie einfach alles und jeden zerbomben wollen, egal was da außen rum passiert. das sind richtige typen, die wollen möglichst viele gegner erniedrigen und der derzeitige verein oder trainer sind mittel zum zweck. traue denen eher sogar eine jetzt erst recht reaktion zu.

Vor Monat
Bjoern Bird
Bjoern Bird

und der ein oder andere spieler will sich gegebenenfalls auf die wunschliste eines nächst größeren vereins spielen.

Vor Monat
Frank S.
Frank S.

Aha, Bayern hat also rotiert. Das war in der Nähe einer Wettbewerbsverzerrung. Da habe ich wieder etwas gelernt. Vielleicht schaut ihr euch das nächste Mal an, wer da alles verletzt war, neun Stammspieler nämlich. Da kann ja wohl von Rotation oder Wettbewerbsverzerrung überhaupt keine Rede sein, das war schlicht aus der Not geboren.

Vor Monat
Dominik Krienelke
Dominik Krienelke

Wettbewerbsverzerrung trifft es nicht wirklich, aber in den letzten 5-10 Jahren hat sicherlich keine qualitativ so bescheidene Bayernmannschaft auf dem Platz gestanden wie dieses Wochenende gegen Union. Halt Glück für Union, die über die Saison hinweg sicher riesige Profiteure davon waren regelmäßige gegen solche B-Teams oder sehr formschwache Teams antreten zu dürfen, die haben ja fast jeden Gegner am jeweiligen Tiefpunkt erwischt und kaum mal ein Team in guter Form. So halt auch dieses Bayern, das natürlich nichts mit den Bayern zu tun hat, das locker deutscher Meister wird und noch letzte Woche souverän gegen RB Leipzig gewonnen hat, das war halt einfach für Union ein völlig geschenkter Punkt, aber das kann man kaum Bayern vorwerfen, die müssen auf sich selbst achten und auf niemanden anderes.

Vor Monat
AliManiify
AliManiify

Bei Hertha - Gladbach hätte ich schon ganz gerne etwas zum nicht gegebenen Elfmeter gehört. Aber wahrscheinlich geht so etwas irgendwie unter, wenn man sich am Wochenende mit allen Spielen beschäftigen musste.

Vor Monat
MrSariLacivert
MrSariLacivert

Die wichtigste Aussage dieser Folge : „Ich will Messi im Scheiss Waldstadion sehen“ 1:08:01

Vor Monat
Mike Ptak
Mike Ptak

Diese Aussage kann Ede sich leider in die Haare schmieren, wenn das mit der Super League und dem Rauswurf aus den internationalen Bewerben so stimmt. ^^

Vor 24 Tage
Wurst Finger
Wurst Finger

"wasn los mit dir?" eine berechtigte frage^^

Vor 28 Tage
Fabio C
Fabio C

Messi im Waldstadion: 15.08.2012 Deutschland - Argentinien 1:3 Messi zwischenzeitlich mit dem 0:2

Vor 28 Tage
Narrenspiel
Narrenspiel

Wär das geil Mann, Liverpool würd ich aber auch nehmen... Vielleicht ja auswärts wenn man wieder hinfahren kann...Ein Traum!

Vor Monat
Jules vr5
Jules vr5

"Bayern hat klar gemacht, dass sie nach Leipzig die Liga quasi gewonnen haben und PSG wichtiger ist" oder auch "Wettbewerbsverzerrung". Tobias, wirklich? Das 10 Spieler gefehlt haben wird komplett ignoriert? Lewy verletzt, Gnabry Quarantäne, Sané und Coman eig auch ko und haben dennoch gespielt, wobei sich Coman leicht verletzt hat. Costa verletzt. Goretzka und Roca verletzt. Davies gesperrt. Hernandez und Süle verletzt. Also da Bayern zu unterstellen, dass sie das Spiel nicht ernst nehmen oder gar Wettbewerbsverzerrung unterstellen ist schon arg unprofessionell. Bin ich eig besseres von dir gewohnt.

Vor Monat
nukulukulas
nukulukulas

@Jules vr5 es macht keinen Spaß wenn du nicht sauer wirst :(

Vor Monat
Jules vr5
Jules vr5

@nukulukulas Wenn du meinst. Ist unnötig hier meinen Klub zu verteidigen, da es egal ist was ich sage. Du wirst es so oder so ignorieren und es so drehen, dass es in dein Weltbild passt. Ich wünsch dir noch einen schönen Dienstag und hoffe, dass dein Verein die restlichen Spiele erfolgreich bestreitet. :)

Vor Monat
nukulukulas
nukulukulas

@Contagious Gloom ich sehe nur Beleidigungen und keine Argumente. Dir fallen wohl keine ein was?

Vor Monat
nukulukulas
nukulukulas

@Jules vr5 du spiegelst in meinen Augen den typischen Bayernfan wieder. Geil dich doch an Benefizspielen auf die ihr für Teams veranstaltet die ihr vorher in den Ruin getrieben habt. Wehe es kritisiert jemand die großen Superbauern. Dann hagelt es nämlich Hatekommentare im Netz. Such dir doch ein Zimmer mit Uli Hoeneß und überdenk mal deine Prinzipien. Der Erfolg entschuldigt nicht die Wege mit denen dieser erreicht wurde.

Vor Monat
Contagious Gloom
Contagious Gloom

@nukulukulas Was bist du ein Clown eigentlich? 🤡

Vor Monat
JustUliStories
JustUliStories

Tolle Worte Eddy

Vor Monat
Tom Wolke
Tom Wolke

Bei Bremen sieht die Entwicklung der letzten Jahre so schlecht aus. Die steigen sicher in den kommenden Jahren ab. Werder kann nicht mehr gut mithalten in der 1. Liga.

Vor Monat
Christian P.
Christian P.

1:07:40 Danke Ede. Dein rant hat mich als Eintracht Fan sehr berührt. Hast aber auch sowas von recht

Vor Monat
Jack Kotter
Jack Kotter

Zu Tobis Anmerkungen hinsichtlich Infrastruktur & Co (1:02:37): das neue "ProfiCamp" der Eintracht, direkt neben dem Stadion, soll in diesem Sommer bezogen werden (Geschäftsstelle und Profiabteilung).. Wie nah man damit den Bedingungen der Vorreiter kommt, kann ich nicht sagen, aber für die Eintracht ist das ein Riesenfortschritt! Die Arbeitsbedingungen in Frankfurt werden sich also kurzfristig verändern und zwar zum Guten!

Vor Monat
WildsauPalme1
WildsauPalme1

Ede, glaub mir... Eine Großzahl der Gladbach Fans will den Transfer von Hütter auch nicht. Uns kotzt das ganze Thema Trainer auch unendlich an. Aber jetzt weißt du, wie wir uns bei den Spielen gegen Mancity gefühlt haben... Da spielst du das erste Mal CL Achtelfinale und im Endeffekt ist es Scheiss egal, weil es den Trainer eh nicht mehr interessiert.

Vor Monat
Tobi
Tobi

@Ian Wright und zack verliert frankfurt, dass spieler sowas nicht verunsichert ist einfach schwachsinn, selbst wenn spieler selbst das gegenteil behaupten..und gladbach spielt besser weil sie wissen wie es jetzt weiter geht, weil ein trainer gefunden ist... als ob das zufall ist

Vor 26 Tage
Ian Wright
Ian Wright

@Tobi Spieler werden ständig mit Wechsel konfrontiert. Ob es sie selbst sind, ihre Teamkollegen oder halt der Trainer dürfte da keine Rolle spielen. Wie bereits gesagt wissen es die Spieler am Besten wie das Geschäft läuft denn sie profitieren davon am Meisten. Ich bin überzeugt dass die Frankfurter nicht so einknicken werden wie die Gladbacher es getan haben.

Vor Monat
Tobi
Tobi

@Ian Wright spielt keine rolle ob sie es dürfen oder nicht dürfen, sie tuen es und damit beeinflusst es ihr spiel.. weil sie keine roboter sind.. jeder von uns legt ab und an eine doppelmoral an den tag, völlig normal und gehört einfach zum menschsein dazu

Vor Monat
Ian Wright
Ian Wright

@Tobi So oft wie die Spieler den Verein wechseln während Trainer überwiegend entlassen werden, dürfen sich die Spieler nicht beschweren wenn der Trainer auch mal gehen will.

Vor Monat
Tobi
Tobi

@Ich bin Dope af Dass das aber auch einfach an der mentalität des teams knabbert, wenn dir der trainer in der kabine sagt er will was aufbauen und dann das messer in den rücken rammt sollte doch auch klar sein oder nicht? die spieler sind genau so angepisst wie die fans und dass das nicht die leistung beeinflussen soll kann mir keiner erzählen

Vor Monat
Hy Men
Hy Men

Mit grossem Abstand eine der besten Fussballsendungen der letzten sechs Jahre.

Vor Monat
Peter Eins
Peter Eins

Mit großem Abstand EINE der Besten?

Vor Monat
Irgendwas mit Bloern
Irgendwas mit Bloern

Würde mich nicht wundern, wenn die Hütter Wechsel Information aus Reihen des BVBs kommen würde. Rose, der eventuell weiß wer sein Nachfolger werden soll und schon Verbindungen zum BVB hat. Rose und Dortmund haben vermutlich großes Interesse daran, dass sie nächstes Jahr doch noch Champions League spielen. Um nicht alle Spieler verkaufen zu müssen. Dafür müssen sie an Frankfurt vorbei.

Vor Monat
ramazzottigaming
ramazzottigaming

Logan ist Rose DAS BÖSE

Vor Monat
Max C
Max C

Hier Verschwörungstheorien als wäre Rose DAS BÖSE

Vor Monat
Irgendwas mit Bloern
Irgendwas mit Bloern

@AlternativExXxHonK ich hoffe es und wünsche es der Eintracht. Tolle Arbeit die dort in den letzten Jahren geleistet wurde. Klasse Fans. Wäre mehr als verdient.

Vor Monat
AlternativExXxHonK
AlternativExXxHonK

Das hatten sie letzte Woche in der Hand und haben es vergeigt, der Zug ist abgefahren. Frankfurt ist Mental zu gallig um jetzt noch zu scheitern.

Vor Monat
Bubba
Bubba

Kann Ede voll verstehen, hast die riesen Chance auf CL und dann bricht einfach mal alles ein.Richter BS für die Frankfurter. Als Gladbachfan ist man mit dem Ablauf und Trainer dann auch noch unzufrieden und die Dortmunder geiern sich einen ab. Am Ende verliert einfach nur der Fußballfan.

Vor Monat

Nächster

Foolio "Handle Business" (Official Music Video)

2:44

Wird Sony arrogant? | Game Talk

1:20:36

Wird Sony arrogant? | Game Talk

Rocket Beans Gaming

Aufrufe 82 000

SIDEMEN FOOTBALL DARTS

13:25

SIDEMEN FOOTBALL DARTS

MoreSidemen

Aufrufe 2 065 757

BUNDESLIGA: Bayern feiern Meistertitel mit 6:0-Gala

3:12

BUNDESLIGA: Bayern feiern Meistertitel mit 6:0-Gala

WELT Nachrichtensender

Aufrufe 25 090