Gregor Gysi vs. Katja Suding über Lügen in der Politik, Klimaprotest, Armut | DISKUTHEK

  • Am Vor 7 Monate

    sternstern

    Dauer: 33:54

    In dieser DISKUTHEK-Folge treffen Gregor Gysi (DIE LINKE) und Katja Suding (FDP) aufeinander - und sie geben intime Einblicke in das Leben als Politiker. Außerdem diskutieren die beiden über Gerechtigkeit und Armut in Deutschland, Lügen in der Politik und die bundesweiten Klimaproteste.
    “Schulpflicht ist wichtiger als Klimaprotest” - unter anderem zu diesem DISKUTHEK-Statement sollen sich Suding und Gysi in der Diskussion positionieren. Die stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Suding zeigt sich in der Diskussion zwar verständnisvoll für die Streiks, findet aber grundsätzlich, dass Schulpflicht wichtiger sei. “Sie wissen, dass wenn ich am Freitag nicht zur Schule gehe, dann kann das Nachteile haben. Sie tun es trotzdem”, argumentiert die Hamburger FDP-Vorsitzende Katja Suding.
    Gysi findet dagegen, dass die Klimaproteste wichtiger seien als Schulpflicht - und er hat einen Rat für die Köpfe der Fridays-For-Future-Bewegung in Deutschland: “Die sollen ein Gespräch bei der Kanzlerin fordern. Nicht drunter. Das wird die auch machen.” Mit Angela Merkel sollten die protestierenden Schüler, so Gysi, eine Vereinbarung treffen und diese schriftlich fixieren. So könne nach Ansicht des Bundestagsabgeordneten der Linken die immer noch jeden Freitag stattfindenden Schulstreiks unterbunden werden. Verletze die Bundesregierung nur einen Punkt ebendieser Vereinbarung, könnten die Schüler wieder streiken. Für ihn zeigen die weltweiten Proteste nämlich vor allem eins: “Es wird ein Generationen-Konflikt deutlich.”
    In der Diskussion geht es außerdem um radikale Klimaproteste von “Extinction Rebellion”, Lügen in der Politik, den häufig schwierigen Alltag von Politikern und um Gerechtigkeit und Armut in Deutschland. In vielen Fragen gibt es überraschend viele Übereinstimmungen zwischen der FDP-Politikerin Suding und dem ehemaligen Fraktionsvorsitzenden der Linken im Bundestag Gysi.
    Hinweis der Redaktion: In den ersten Minuten der Aufzeichnung hatten wir leider technische Probleme mit dem Mikrofon unserer Moderatorin. Daher ist die Tonqualität in den ersten Minuten leider nicht optimal.
    Was denkst du über die Diskussion? Schreib‘s unten in die Kommentare!
    Hier findet ihr die Timecodes zu unseren Statements:
    01:19 - Statement 1: Als Politiker muss man auch mal lügen.
    10:35 - Statement 2: Wer sich genug anstrengt, kann in Deutschland alles werden.
    16:46 - Statement 3: Wer in Deutschland arm ist, bleibt auch arm.
    22:59 - Statement 4: Schulpflicht ist wichtiger als Klimaprotest.
    Die DISKUTHEK gibt es jetzt auch als Podcast. Hier könnt ihr sie hören:
    audionow.de/podcast/die-diskuthek---das-debattenformat-des-stern
    open.spotify.com/show/4VyfNCQXbnYnKq0oSLysCa
    podcasts.apple.com/de/podcast/die-diskuthek-das-debattenformat-des-stern/id1501722160
    Moderation: Melanie Stein
    Redaktionsleitung: Hendrik Holdmann
    Redaktion:  Melanie Stein, Svenja Napp
    Redaktionelle Mitarbeit: Wyn Matthiesen
    Kamera und Schnitt: Edgars Noskovs, Amin Motalebzadeh, Rashed Payam, Jasmin Rahimi-Anray, Steven Montero
    Grafiken: Vladislav Estrin, Edgars Noskovs
    Regie: Hendrik Holdmann
    Head of Video stern: Isa von Heyl
    Projektleitung: Katharina Grevenhorst
    Produktionsleitung: Christoph von Gülich
    Faktenchecks: Dirk Liedtke
    #DISKUTHEK #Gysi #Suding

stern
stern

👉 Liebe Community, wir freuen uns auf eine sachliche und konstruktive Diskussion mit euch. Schreibt eure Meinung gerne in die Kommentare! Beleidigungen und andere unsachliche Kommentare löschen wir. Liebe Grüße vom DISKUTHEK-Team. Hier findet ihr die Timecodes zu unseren Statements: 01:19 – Statement 1: Als Politiker muss man auch mal lügen. 10:35 – Statement 2: Wer sich genug anstrengt, kann in Deutschland alles werden. 16:46 – Statement 3: Wer in Deutschland arm ist, bleibt auch arm. 22:59 – Statement 4: Schulpflicht ist wichtiger als Klimaprotest.

Vor 7 Monate
Hans-Detlev v. Kirchbach
Hans-Detlev v. Kirchbach

@Bockwurcht Entschuldigung huldvoll angenommen. Dann empfehlen Wir Ihm, die Kgl. Volksschule zunächst zu absolvieren und sich erst dann wieder mit Erwachsenen zu unterhalten. lol

Vor 2 Monate
Bockwurcht
Bockwurcht

Entschuldigen sie bitte Eure Majestät ,das war keine abschicht sie durch mein dumpfen Fehler zu belästigen . Ich bin froh das mir meine dumme arme Bauernfamilie überhaupt die Schule bezahlen kann. hmm vlt wäre es doch besser wenn die alten bei TV und Zeitung bleiben

Vor 2 Monate
Hans-Detlev v. Kirchbach
Hans-Detlev v. Kirchbach

@Bockwurcht "seit man" - was meinen Sie damit? Unverständliche Fragen sind nicht zu beantworten.

Vor 2 Monate
Bockwurcht
Bockwurcht

@Hans-Detlev v. Kirchbach seit man siezt man im Internet ?

Vor 2 Monate
Lu Kors
Lu Kors

Euer faktencheck bei 18:40 ca wirkt ein wenig unvollständig. Erst geht es um Frankreich, dann um Deutschland, dann um Dänemark. Zu Frankreich gibt es keine Generationszahl und die von Dänemark legt nahe, dass er nur das falsche Land genommen aber sonst die Aussage richtig ist

Vor 2 Monate
Wulfgar Kriegswolf
Wulfgar Kriegswolf

Wenn man sich die Abstimmung so ansieht, tummeln sich hier wohl viele linke Grottenolme.

Vor 18 Tage
Mad Max
Mad Max

Gysi ist ein Ehrenmann kann man nicht änderst sagen Respekt.👍👍👍

Vor Monat
Jelle Bibow
Jelle Bibow

Lammert würde sagen: Herr Gysi ihre Zeit ist überschritten!😂

Vor Monat
stern
stern

Hey Leute, die DISKUTHEK gibt's jetzt auch als Podcast! Und hier könnt ihr sie hören: 👉https://audionow.de/podcast/die-diskuthek---das-debattenformat-des-stern 👉https://open.spotify.com/show/4VyfNCQXbnYnKq0oSLysCa 👉https://podcasts.apple.com/de/podcast/die-diskuthek-das-debattenformat-des-stern/id1501722160

Vor 2 Monate
Kefir Kuhfuss
Kefir Kuhfuss

Schade, das Frau Suding Sachverhalte mit dem unbestimmten Wort "vernünftig" relativiert. Das stelle ich als Ökonom fest.

Vor 2 Monate
One PuplicTV
One PuplicTV

gysi ist ein Ehrenmann

Vor 2 Monate
One PuplicTV
One PuplicTV

@Sandra radikal währe er nur wenn er gewalttätig währe und weiß nicht was am links sein falsch sein soll. An der DDR war auch nicht alles schlecht (vieles schon) aber das lag an der Umsetzung durch eine Diktatur und nicht an den kommunistischen Grundideen.

Vor 2 Monate
Sandra
Sandra

Wohl eher ein linksradikaler und Stasi. Der Typ kommt von der DDR und das sagt schon alles.

Vor 2 Monate
Maja Papaya
Maja Papaya

Schade, dass Katja auf die Frage, ob sie sich mal gefragt hat, ob es das wert war, nur mit Politiker-Gebabbel antwortet. Ehrliche Antworten sind mir lieber. Der Gregor ist da ehrlicher, aber wegen katja schaue ich mir das nicht weiter an. Typisch FDP.

Vor 2 Monate
iTzJojo
iTzJojo

Katja: Es gibt kaum ein Thema, das die deutschen so viel beschäftigt (wie den Klimawandel) Coronavirus 2020: Hold my beer.

Vor 2 Monate
Global Trite
Global Trite

Ich lüge eigentlich überhaupt nicht. Ich finde das komisch, wenn eine PR Tante, sogar noch von der FDP mir das in den Mund legt

Vor 2 Monate
Feivel2000
Feivel2000

Frau Suding gehört eigentlich an die FDP Spitze. Vielleicht bekommt diese Partei dann wieder ihr sozialiberales Profil zurück, welches 1982 mit Hilfe der CDU zerstört wurde. Derzeit ist diese Partei unwählbar.

Vor 2 Monate
ExtractOfPinealGland
ExtractOfPinealGland

Ich mag den Gysi auch sehr gern. Wenigstens bei seiner Zusammenarbeit mit der Stasi hat er allerdings doch gelogen.

Vor 2 Monate
Marcel Hiltrop
Marcel Hiltrop

Das Gregor, nicht mehr in erster Reihe steht ist verständlich, aber fehlen tut er dennoch. Dem Kauf ich sein Herz ab. Ich kann mich natürlich irren, aber da wäre die Enttäuschung groß, ich glaube das lieber nicht... Gerade jetzt brauchen wir Typen, die eloquent und glaubhaft ins Gewissen reden.

Vor 2 Monate
Leon Täubner
Leon Täubner

Wo ist Sonneborn

Vor 2 Monate
Speed Bido
Speed Bido

Gregor Gysi, Sahra Wagenknecht, Robert Habeck, Annalena Bearbock, Luisa Neubauer und Greta Thunberg sind Menschen, die mich politisch sehr geprägt haben. Natürlich vertrete ich nicht alle Ansichten einer jeden Partei, dennoch möchte ich Gysi, was den Klimaschutz angeht, widersprechen: Es mag sein, dass die Klimapolitik der Grünen zuerst eher die mit weniger Geld treffen würde. Doch würden wir versuchen, erst den Sozialismus und dann den Klimaschutz durchzubringen, würden in dieser Zeit hunderte Millionen ihre Heimat verlieren. Daher sage ich ganz klar: Setzt die (v.a. Klima-)Forderungen von #FridaysForFuture sofort um, bevor die Wirtschaft in Asien und die politischen Systeme in Afrika vollends kollabieren. Das würde die Menscheit und somit auch uns sehr viel härter treffen als vorerst nicht perfekt geregelter Klimaschutz.

Vor 2 Monate
Frank Küchen
Frank Küchen

Zu viel Werbung leider

Vor 2 Monate
Das Gupfanör
Das Gupfanör

Gysis "Ich muss mal ne Geschichte erzählen" sind einfach so legendär

Vor 2 Monate
DASding148
DASding148

KING GYSI LÄSST THOTS LINKS UND RECHTS ABBLITZEN

Vor 2 Monate
bruchpilot747
bruchpilot747

28:50 Wenn ich in einer Firma arbeite dann verpflichte ich mich, in der vertraglichen Arbeitszeit, für diese Firma zu Arbeiten. Es herrscht dementsprechend eine Arbeitspflicht für mich, wie auch eine Schulpflicht für die Schüler besteht. Dennoch hat man das Recht zu streiken, ohne (!) Konsequenzen befürchten zu müssen. Einwand: Aber bei einem Arbeitsstreik betrifft es ja mich persönlich und ich möchte meine Arbeitsbedingung verbessern. Selbiges trifft auf die Schüler zu. Die Schule soll sie demokratisch erziehen und für ihr zukünftiges Leben vorbereiten. Sie soll die besten Bedingungen für das zukünftige Leben bereiten. Ist die Zukunft entsprechend bedroht, dann ist es nur legitim zu streiken. Natürlich die passiven Folgen, wie eben schlechtere Noten durch schlechtere Leistung, weil der Stoff nicht nachgeholt wurde, die müssen die Schüler selber verantworten können. Aber aktive Konsequenzen haben damit nichts zu tun. Dies wären Erziehungsmaßnahmen, die angewendet werden, wenn man sich sozial daneben benimmt. Hier verhalten sich die Schüler aber sozialer als mancher Politiker, Lehrer, Schulleiter etc. 30:57 absolut korrekt. Die Schiene wurde nicht gezielt unattraktiver gemacht, um die Straße zu fördern. Stattdessen wurde die Straße soweit attraktiver gestaltet, dass die Schiene immer unattraktiver erschienen. Erst dann wurde, um Kosten zu sparen, die Schiene rückgebaut, was sie weiterhin unattraktiver machte. Macht die alternativen attraktiv. Macht den ÖPNV, die Schiene, ökologische Nachhaltigkeit attraktiv, der Rest geschieht von alleine.

Vor 2 Monate
Wooldoor Sockbat
Wooldoor Sockbat

Langweilig und weiterhin gefangen, in zu kleinen Denkansätzen. Öde!

Vor 2 Monate
Magda Bo
Magda Bo

Herr Gysi, ich schätze Sie sehr, auch wenn wir nicht parteikonform sind. Der ganze Hype um die Erderwärmung... wir leben am Ende einer Eiszeit! All unsere Bemühungen sind ein Staubkorn in der Beeinflussung auf den Klimawandel. Ich bin der Meinung, dass Greta und Co in die Schule gehören, um gute Wissenschaftler zu werden, um ihren Lebensumständen gerecht zu werden. Das bedeutet nicht, dass Jeder von uns nicht gefordert ist, nachzuschauen, wo es in seiner Macht liegt, die Umwelt zu schonen.

Vor 2 Monate
Auditenova Gradradbacher
Auditenova Gradradbacher

Das Statement der Suding für die Lüge relativiert all ihre Aussagen. Der Gysi ist der letzte Politiker Deutschlands mit Charisma.

Vor 3 Monate
030coc3
030coc3

sehr schönes und interessantes format, liebes stern team :)

Vor 3 Monate
Straffniss Kommanda
Straffniss Kommanda

Der gysi mag ein sehr sympatischer Mensch sein, aber für Deutschlands zukunft absolut unbrauchbar!

Vor 3 Monate
MrHollauer
MrHollauer

Wieso?

Vor 2 Monate
Andreas Noa
Andreas Noa

"Natürlich lügen Politiker, aber sie müssen es nicht." Zeitlose Wahrheit. Darüber müsste jemand ein Lied schreiben. Aber es tut keiner. Armes Deutschland!

Vor 3 Monate
Cajus Eichler
Cajus Eichler

Gregor Gysi ist so ein Ehreeeenmann!!!!

Vor 3 Monate
Black Baron
Black Baron

3:50 Endich mal ein Mann der die Wahrheit sagt. 8:12 Doch, so isses aber. Frauen die nur an Arbeit (auch GELD, ist auch wichtig gehört mit zur Arbeit) denken ist UNSEXY. Das ist wie Angela Merkel und Putin. Ist total UNSEXY. Von morgens bis abends nur Politik = UNSEXY

Vor 3 Monate
Theodor Krause
Theodor Krause

Wenn Gregor Gysi mal nicht mehr ist, stirbt mit ihm ein grosser Teil der intellektuellen Linken, die nicht nur unser Land, sondern die Welt dringend braucht Ich hoffe er bleibt uns und der Welt noch lange erhalten und botet, genau wie in diesem Gespräch, solche Phrasen Drescher wie Suding, weiterhin aus

Vor 3 Monate
Kein Stein
Kein Stein

Wo findet ein Leben statt bei einer 80h Woche ? Die Dame scheint ein Genie zu sein....

Vor 3 Monate
Seyfle Ero
Seyfle Ero

Gysi ist der beste!! Aber Mega selbstverliebt, erzählt nur von sich :)

Vor 3 Monate
Silas Nonoir
Silas Nonoir

Tut mir leid, aber wer Extinction Rebellion als undemokratisch und brandgefährlich beschreibt, der hat die Bewegung nicht mal im Ansatz verstanden.

Vor 3 Monate
Arcane Twix
Arcane Twix

Die beiden gehören eigentlich in eine Partei, und zwar eine wirklich bürgerliche (nicht dieses AFD rechtsextremistische "bürgerlich"), sozialdemokratische Partei. Quasi die SPD in vernünftig.

Vor 3 Monate
FLWH Meister
FLWH Meister

Dislike weil ihr jemanden von der linken eingeladen habt

Vor 3 Monate
ASAP JASSY
ASAP JASSY

FLWH Meister dislike weil du pauschal verurteilst

Vor 3 Monate
David Mayer
David Mayer

Ich hätte gerne mal einen Abiturienten, der mit einem Lehrer über das aktuelle Bildungssystem disputiert.

Vor 3 Monate
OR EZ
OR EZ

greogor gisy ist einfach mega intelligent und seine politische haltung sagt mir sehr zu!

Vor 3 Monate
Max Mustermann
Max Mustermann

Ich hätte nieee gedacht, das Gregor schon 70 ist. Ich hätte 50er getippt

Vor 3 Monate
Roswita Katscher
Roswita Katscher

Bei aller Sympathie für Gregor Gysi: In Bezug auf den Schulstreik für das Klima stimme ich ihm absolut nicht zu. Es ist gut und legitim, dass sich Jugendliche zu diesem Thema Sorgen machen und engagieren. Aber: Aufmerksamkeit würden sie auch erzielen, wenn sie am Sonnabend früh um 6:00 die braven Bürger mit Pauken und Trompeten aus dem Schlaf wecken würden. Das aber ist zu unbequem. Unser Bildungssystem ist ohnehin schlecht genug, dass keine Schulstunde mehr zusätzlich versäumt werden sollte. Nur mit guter Bildung kann die nächste Generation technologische Verbesserungen entwickeln. Und noch etwas: Die meisten Jugendlichen leben mit ihrem Konsumverhalten viel weniger umweltbewusst als meine Generation, aber ich muss mich als " Umweltsau" bezeichnen lassen...

Vor 3 Monate
Räuder 38
Räuder 38

keine politische ausgrenzung wie in der ddr? naja...

Vor 3 Monate
Clara Ritter
Clara Ritter

Ich find den Gysi ja sympathisch aber irgendwie kann ich dem garnichts glauben wegen seiner Geschichten.

Vor 3 Monate
Road House
Road House

Die FDP war doch immer für Studiengebühren. Also die sollen für eine gerechte Bildung stehen? Wohl kaum.

Vor 4 Monate
Road House
Road House

Bildung muss kostenlos sein. Unis und FHs verlangen immer noch Verwaltungsgebühren in Höhe von 400 Euro. Bafög muss grundlegend reformiert werden. Eltern unabhängig, ohne Wertung des Einkommens der Eltern. Niemand möchte seine Eltern verklagen. Auch nach einem Studienabbruch sollte ein zweiter Versuch zulässig sein. Und die Bafög-Geldhöhe ist viel zu gering.

Vor 4 Monate
Scovillo
Scovillo

Ich glaub absofort geht meine Erststimme an Gysi.

Vor 4 Monate
preeflash
preeflash

Wenn die Demokratie es nicht schafft lebenswichtige Entscheidungen zu treffen muss man schin mal darüber nachdenken ob man in diesem Punkt aber auch nur diesen Punkt vom Klimawandel die Demokratischen Regelungen umgeht

Vor 4 Monate
Kuroi Ryū
Kuroi Ryū

Sehr schön! Respektvoller Umgang mit einander und intelligente Gespräche. Wären doch nur alle politischen Diskurse so.

Vor 4 Monate
Pamelmuse 123
Pamelmuse 123

Ich mag den Gysi.

Vor 4 Monate
Alexander Seq
Alexander Seq

Beim Klimathema wird es absurd. Null Ahnung trifft auf null Ahnung. Irgendwelche Interessengruppen sorgen dafür, dass die Kids auf die Straße gehen. Das ist ein wirtschaftspolitisches Ziel, welches von den Medien permanent befeuert wird. Cui bono? Jeder Laie kann diesen Schwachsinn durchschauen. Dafür muss man kein Physiker, Chemiker, Meteorologe, etc. sein. Und der 97%-Konsens der Wissenschaft ist der Hohn schlechthin. Wissenschaft kann und darf nicht "demokratisch" sein (abgesehen davon, dass die Cook-Studie das Papier nicht Wert ist). Ein öffentliche Debatte mit den Klimawandelskeptikern (Skepsis in Bzg. auf Anteil u. Wirksamkeit d. Menschen) findet ja auch gar nicht statt, bzw. wird gar nicht zugelassen. Stattdessen Diffamierung, Ausgrenzung, etc.

Vor 4 Monate
TupacLebt ElvisNich
TupacLebt ElvisNich

Die Suding geht gar nicht! Ihr inhumanes Menschenbild wird bei Jung und naiv ziemlich deutlich.

Vor 4 Monate
HafdirTasare
HafdirTasare

Ich hätte gern ne Uncut Version dieses Videos gesehen, auch wenn es 1,5 Stunden lang gewesen wäre, hätte ich mir angeschaut.

Vor 4 Monate
Devscape
Devscape

Wenn mal alle Politiker der Linken wie Gysi wären, wäre die Partei auch wählbar und interessant für Koalitionen

Vor 4 Monate
Def Marco
Def Marco

Ich halte für sehr sinnvoll was Katja Suding zum Thema 450€-Job als Hart IV-Empfänger gesagt hat.

Vor 4 Monate
Achmed Abman
Achmed Abman

Klasse....... beide Politiker kommen sehr syhmpathisch rüber .....mehr davon

Vor 4 Monate
El Zed
El Zed

Katja Suding über Politik: "Für mich ist das eigentlich keine Arbeit". Auch Katja Suding: "Es ist schon ein Knochenjob". :D

Vor 4 Monate
Thomas Sieler
Thomas Sieler

Die FDP ist so durchschaubar, aber auf die Linken will keiner hören obwohl jeder Weiß das das nur der Weg sein kann

Vor 4 Monate
Road House
Road House

Was will die Linke denn in Sachen Bafög und Studium umsetzen? Die aktuelle Regelung ist extrem bürokratisch und unfair... Ich wollte mein Studium wechseln nach dem 3. Semester. Aber das ist derzeit nicht möglich ohne unabweisbaren Grund (wie im Rollstuhl sitzen als Sportstudent). Damit verhindert man sehr viele Studenten. Auch dass immer man seine Eltern verklagen muss, ist Blödsinn. Bafög sollte unabhängig vom Einkommen der Eltern geleistet werden.

Vor 4 Monate
guowei isds
guowei isds

19:20 Gysi der alte Stecher.

Vor 4 Monate
Einbert Alstein
Einbert Alstein

Underrated comment 😄

Vor 2 Monate
Sleeps1971
Sleeps1971

Super Sendung. Ich schaue jede Folge. Nur eine bitte, lasst dass Geräusch weg, wenn Texte eingeblendet werden. Extrem nervig.

Vor 4 Monate
Funkatears Beatz
Funkatears Beatz

Das einzige was ich trarig finde wir leben im Kapitalismus und nicht in einer Demokrati deckt die Lobbylisten auf !

Vor 4 Monate
n3s4r1
n3s4r1

GYSI4PRESIDENT!

Vor 4 Monate
Thiefnuker
Thiefnuker

Immer wenn jemand von "Demokratie" schwafelt, merkt man, dass die Argumente ausgehen. Technisch gesehen gibt's nichts demokratischeres als (auch gewaltsame) Aufstände. Denn die sind zumindest theoretisch mehrheitlich akzeptiert oder würden von der Mehrheit zerschlagen werden. Hier geht's nicht um "Demokratie" sondern um Erhalt bestehender Herrschaftsverhältnisse, egal ob die nun demokratisch sind oder nicht. Und jeder, der sie in Frage stellt, wird einfach als "antidemokratisch" gebrandmarkt. Ich bin bei der Göttin wirklich keine Freundin von Extinction Rebellion, wegen ihrer Toleranz rassistischer und sexistischer Einstellungen etc. Aber Protest MUSS wehtun, MUSS stören. Sonst kann man ja auch einfach im Wald demonstrieren gehen, allein.. und unter 45dBA, damit sich auch kein Tier davon gestört fühlt. Aus Protesten müssen auch Aufstände werden können, die Politiker gewaltsam absetzen können. Wenn das Volk keine Möglichkeit mehr hat, demokratische Kontrolle auszuüben verliert jede "Demokratie" meiner Meinung nach komplett ihre Daseinsberechtigung. Eine repräsentative Demokratie ist es meine Meinung nach nämlich nur dann, wenn diese Interessen der Bevölkerung repräsentiert. Es reicht nicht, ein mal alle 4-5 Jahre wählen zu dürfen, wer einen als nächstes nicht vertritt. PS: Die Verfassung von Nordkorea beinhaltet ein solches Kontrollrecht und ist damit deutlich demokratischer als die deutsche. (Die gelebte Praxis leider fern der Verfassung)

Vor 4 Monate
Mr Ben
Mr Ben

Jede Talkshow oder Sendung in der Gregor Gysi ist ,wird zu einer schönen geschichtsstunde

Vor 4 Monate
86Dakron
86Dakron

Gysi mein Favorit

Vor 4 Monate
Jan Girndt
Jan Girndt

Ich denke bei der ersten Frage: Ja! Als Berufspolitiker, in einer mediend(u)ominierenden Aufregungsgesellschaft ist es völlig unmöglich immer die Wahrheit zu sagen.

Vor 4 Monate
aaron.for.friends
aaron.for.friends

Gregor Gysi ist sehr sympathisch. Herzensguter Mann!

Vor 4 Monate
It‘s me
It‘s me

Genau, 80 Std in der Woche! Wurde ja schon aufgedeckt, dass die Abgeordneten sich einstempeln u dann wieder nach Hause gehn. Jetzt weiß man wie man auf 80 Std kommt...regt mich echt auf, wenn Menschen dermaßen übertreiben. 16 Std am Tag ist nicht möglich. Selbst wenn man nur 6 Std schläft, 1 Std zur arbeit u zurück. Wann tut man da noch essen, duschen, Zähne putzen, schminken, kaken, Wäsche waschen, etc...echt schon hat sie gelogen und lügt nochma, indem sie sich auf den falschen Stuhl setzt. Ein Mensch der 80 Std arbeitet sieht anders aus, liebe Frau Suding, mit Ihrem Verdienst können Sie auch ruhig eine Zahl nennen, wenn es um die kürzeste Arbeitszeit an einem Arbeitstag geht.

Vor 4 Monate
NEW ROCK ORDER
NEW ROCK ORDER

Ich glaub´ dem Gysi kein Wort. Glaube ist für die Kirche, nicht für die Politik.

Vor 4 Monate
marcel.inanutshell
marcel.inanutshell

Meine Mum und ich waren sehr arm, als uns mein Vater verlassen hat. Ich war auf der Hauptschule und ging durch die Hölle! Heute bin ich Wissenschaftler an der LMU und verdiene ganz gut. Als Informatiker würde ich in der Industrie zwar viel mehr verdienen aber joa....für ein elektrisches Skateboard und und ne Drohne reichts^^

Vor 4 Monate
Road House
Road House

Ich würde auch gern nochmal studieren, leider ist das mit der aktuellen Bafög-Regelung nicht möglich. Bafög gibt es nicht mehr, wenn man ein Studium abbricht bzw. wechseln möchte, nach dem 3. Semester.

Vor 4 Monate
schiggodilaggi
schiggodilaggi

Im Bundestag sitzen sehr viele, die von Klima keine Ahnung haben, aber groß darüber schwätzen und Sachen verabschieden, deren Auswirkungen keiner überblickt.

Vor 4 Monate
Viktor Thomas
Viktor Thomas

Selten so viel blödsinn gehört. Die SPD Linke und die Grünen müssen alle aus dem Parlament gekickt werden.

Vor 4 Monate
Benman2785
Benman2785

Bayer?

Vor 4 Monate
Marcon Sawyer
Marcon Sawyer

Und was bleibt dann noch ? Schwarz und Braun 😂

Vor 4 Monate
Japan_Lover 007
Japan_Lover 007

Meiner Meinung nach ist es nicht gut, wenn Schüler die Schule schwänzen um gegen den „Klimawandel“ zu demonstrieren. Und vor allem, dieser Klimawandel ist komplett überzogen. Es ist mediale Panikmache. Es gab auch früher Eiszeiten und Zeiten wo es sehr heiß ist oder sehr kalt ist. Während dessen lässt sich Greta Thunberg von den Medien feiern.

Vor 5 Monate
Lunnaris01
Lunnaris01

Was für eine geile Politikerin, als sie zur Schule ging Freitags, da hatte das noch nichts zur Konsequenz, dass ihre Zukunft gefickt wird.. Entsprechend musste sie auch nicht abwägen, ob sie da etwas anderes tun muss.

Vor 5 Monate
Lunnaris01
Lunnaris01

Da erzählt die FDP ein paar gute Dinge, aber dann packt sie den absoluten Bullshit aus :D Also wenn private Unternehmer massiv Gewinn aus Wasser&Energie schlage können, wie soll das dann den Staat eine Menge kosten? Das muss die Frau doch verstehen, dass das gar keinen Sinn macht. Auch die Klimasache. Klar reden wir am meisten darüber, aber was hat sich denn getan? Mogelpackungen kombiniert mit der Zerstörung der Windkraft? Also es wird doch weiter Demonstriert, weil sich eben nichts tut..

Vor 5 Monate
Ichbims Derepep
Ichbims Derepep

Edit 2: ich finde es gut wie die frau gysi ausrede lässt! Edit: Gregor redet über viel zu viel privates und mal im ernst ich bin nicht hier um etwas über seinen Krankenstand zu erfahren. Sympatischer Kerl aber etwas kürzer hätte es sein können. Eigentlich finde ich Gregor ja gut aber diese Aussage übers Lügen ist eine typische "nehme eine negative Eigenschaft und wandle sie in etwas positives um" aus Bewerbungsgesprächen. Dass sollte er eigentlich nicht nötig haben

Vor 5 Monate
Scharfrichter 1
Scharfrichter 1

die fragen waren wirklich wenig polarisierend man hätte den unterschied der beiden ganz anders herausarbeiten können

Vor 5 Monate
d3m3n b.02
d3m3n b.02

Danke, Danke das es wirklich möglich ist das zwei klar denkende Menschen sachlich und Faktisch korrekt diskutieren können. Das ist wirklich selten geworden.

Vor 5 Monate
Midnattsol
Midnattsol

Aww wie Frau Suding streitbar aber relativ vernünfig rüber kommt und dann ab 32:00 das Klimapaket als relevant anerkennt, die Hoffnung durch Innovationen dann irgendwann in der Zukunft das Klima 'retten' zu können äußert und sich gegen die Notwendigkeit von Verzicht ausspricht und alles fällt ineinander zusammen.. lol

Vor 5 Monate
Hjjghkk Gjkggjj
Hjjghkk Gjkggjj

Das mit den Innovationen hat ja bisher auch so gut funktoniert

Vor 5 Monate
Pascal
Pascal

Wenn die beiden zusammen eine neue Partei gründen würden ich würde sie Wählen.

Vor 5 Monate
Simon Krebs
Simon Krebs

Sehr interessantes Gespräch und Format, aber das visuelle und vorallem das auditive "Geglitche" ist wirklich unangenehm. Ich würde mich sehr freuen, wenn es in zukünftigen Videos etwas weniger davon gäbe :) #konstruktiveKritik

Vor 5 Monate
stern
stern

Moin Simon, vielen Dank für dein Feedback :)

Vor 5 Monate
YogurtXtreme
YogurtXtreme

Schade dass manches von Gysi rausgeschnitten wurde, hätte gern alles von ihm gehört, aber sonst top

Vor 5 Monate
Michael Utech
Michael Utech

Ich lebe seid 15 Jahren im Ausland und habe etwas die Übersicht über deutsche Politik verloren. Ein Aspekt den wir als Deutsche im Alltag wahrscheinlich kaum wahrnehmen, der mir aber extrem auffällt ist das trotz aller Gegensätze, trotz Korruption, Parteipolitik in Deutschland nach wie vor gemeinsame Werte existieren und gelebt werden, mit Ausnahme der AfD. Wir können uns nicht einigen, aber wir können über Unterschiede in unseren Analysen und unterschiedliche Lösungsansätze reden, wir können verstehen das und warum unsere politischen Gegner andere Meinungen haben. Ich habe das immer für trivial und selbstverständlich gehalten musste aber lernen das es ganz und gar nicht selbstverständlich und extrem wertvoll ist. Das Gespräch wirkt auf mich etwas inszeniert und idealisiert, aber es demonstriert das wir gemeinsame Werte haben und das unsere Demokratie nicht ganz so schlecht ist wie ich dachte. Ich hoffe, das wir unseren Kids diesen Luxus erhalten können.

Vor 5 Monate
Midnattsol
Midnattsol

Lebst du in den USA oder einem (ehemaligen) Commonwealth Staat? Die Sache ist, das sich das hier auch verändert. Du hast die AfD ja bereits erwähnt, aber auch in anderen, etwa konservativen Kreisen wirst du die Bereitschaft finden, auf rationale Überlegungen zu Gunsten von gefühltem zu verzichten. Diese Veränderung kommt schleichend mit der Möglichkeit in seiner Blase zu leben und dem steigenden Überschuss an freiem Kapital in den Händen einzelner Akteuere, welches sich über Veränderung von Individualansichten zum Eingriff in die politische Willensbildung und damit politische Entscheidungen einsetzen lässt.

Vor 5 Monate
Marco
Marco

Beide sind in dem Gespräch wirklich gut, vor allem gefällt die angenehme Art über die Themen zu sprechen, bzw. argumentieren.

Vor 5 Monate
12Monkeysable
12Monkeysable

Ich kriege immer das Kotzen, wenn Menschen über Bildungspolitik reden, welche kein Jahr selber an Schulen unterrichtet haben. Es sollten bitte nur ehemalige Lehrer in der Bildungspolitik etwas zu sagen haben. Aber das wird wohl nicht passieren.

Vor 5 Monate

Nächstes Video

Gregor Gysi - Jung & Naiv: Folge 234

55:34

Gregor Gysi - Jung & Naiv: Folge 234

Tilo Jung

Aufrufe 783 000

Gregor Gysi in der BürgerPresseKonferenz

56:30

Im Beichtstuhl | Mensch Markus | SAT.1

1:58

Im Beichtstuhl | Mensch Markus | SAT.1

Mensch Markus

Aufrufe 56 639

12 Lustige Toilettenpapierstreiche und Hacks

11:59

مسلسل بروكار ـ الحلقة 33 الثالثة والثلاثون والأخيرة كاملة HD  Brokar

45:25

مسلسل بروكار ـ الحلقة 33 الثالثة والثلاثون والأخيرة كاملة HD Brokar

Kaband Art Production | قبنض للإنتاج والتوزيع الفني

Aufrufe 1 684 771

5 LIFEHACKS VON SLIVKI SHOW

4:41

5 LIFEHACKS VON SLIVKI SHOW

SlivkiShow DE

Aufrufe 266 132

My Dad is Gay | The Secret Life of Lele Pons

28:50