Grüne Lunge von Hamburg: Planten un Blomen | Die Nordreportage | NDR Doku

  • Am Vor 2 Monate

    NDR DokuNDR Doku

    Dauer: 28:30

    #ndr #ndrdoku #hamburg
    Planten un Blomen ist die 45 Hektar große, "grüne Lunge" in Hamburgs City, die ihren Ursprung im Alten Botanischen Garten hat. Dieser wurde genau vor 200 Jahren am sogenannten Wallgraben gegründet, dem historischen Stadtgraben. Heute ist hier eine Oase im Herzen der Millionenstadt.

    Shopping-Ggedränge, Verkehrslärm, schlechte Luft. Plötzlich ist das alles weg! Nur wenige Schritte durch das Tor in den Park und schon verändert sich die Welt: Die Natur regiert am Wallgraben, der einst die ganze Stadt umgab: glitzernde Wasserflächen, Schilf, Gänse, Enten, Graureiher, Eisvögel sogar. Schildkröten und Karpfen glotzen. Ein Wasserfall rauscht, umgeben von mächtigen Bäumen. Viele Wege, kleine Pfade und Treppchen, an grünen Hängen empor, führen durch die historischen Hamburger Wallanlagen, über blumengeschmückte Terrassen hinauf, durch Alleen, um Büsche und hinter Hecken, zwischen Pflanzen und Blumen!

    In Hamburgs "Central Park" zwitschern Vögel, summen Bienen, Eichhörnchen toben durchs Geäst. Weiße Holzstühle laden zum Ausruhen ein, durchatmen, loslassen. Stille Ecken in japanischen Gärten unter blühenden Bäumen, Spielplätze für Kinder zum Toben, Cafés, Eisbuden, ein Musikpavillon für Tango, Jazz und Klassik. Sonnenuntergänge am Parksee unterm alles überragenden Fernsehturm, Wasserlichtkonzerte, die bei den Zuschauerinnen und Zuschauern Ohs und Ahs hervorrufen. Kein Naturschutzgebiet, eher ein Kulturschutzgebiet. Und doch ist er immer noch naturnah dieser Park. Die Natur ist hier überall in einem filigranen Mosaik geordnet und gepflegt wie ein Kunstwerk, immer in Veränderung und im ständigen Wandel der Jahreszeiten.

    Die Parklandschaft ist das Werk der Gärtnerinnen und Gärtnern von Planten und Blomen. Mit viel Fantasie und Fachkenntnis gestalten und bepflanzen sie das Areal mit blühenden, wuchernden und rankenden Gewächsen. Eine Komposition von Farbenpracht bis hin zum Duft. Es ist die durchgeplante Natur eines Parks, aber mit viel Rücksicht auf Vögel und Insekten. Und dabei immer orientiert am höchsten Sinn: Erholung für die Menschen in der großen Stadt.

Ein User
Ein User

Da möchte man am liebsten direkt seinen Job schmeißen und den ganzen Tag in der Natur arbeiten😍

Vor 2 Monate
Time Traveller
Time Traveller

Einer der schönsten Orte in unserer Stadt. Im Sommer bin ich gern dort im Japanischen Garten und am See

Vor 2 Monate
Boris Jelzin
Boris Jelzin

Hoffentlich bekommt diese grüne Lunge nich auch ne Infektion. Gleich n Fehler entdeckt,...die Parkaufseher sind *nicht* die Augen des Parks , die Parkaufseher sind die Parkaufseher des Parks .

Vor 2 Monate
Manbot73
Manbot73

Den Bericht müssen NDRler gemacht haben von ausserhalb. Kein Wort- und Filmbeitrag über die sehens- und hörenswerten Wasserlichtspiele!!!

Vor 2 Monate
Kirsten Nehberg
Kirsten Nehberg

Die Doku ist ja neu. Momentan fallen die Lichtspiele ja aus. Vielleicht liegt es daran.

Vor Monat
DreiradTV
DreiradTV

Schön :-)

Vor 2 Monate
Gargamelius Meisenknödel
Gargamelius Meisenknödel

Dort leben auch Schildkröten im Wasser draussen. Das Tropenhaus hätte man auch zeigen können

Vor 2 Monate
Dick Head
Dick Head

Macht mal eine Doku über die Eilenriede!

Vor 2 Monate
Bootskins
Bootskins

18:36: ... Gärtner Innen sorgen für ihre Vögel... - je öfter ich das höre, desto bescheuerter hört sich das an! Willkommen in der Verblödungs-Medien-Industrie.

Vor 2 Monate
Alexander Ebersberger
Alexander Ebersberger

Genau! Gärtnerinnen vögeln ist besser.

Vor 2 Monate
xmine08
xmine08

Großartiger Park, ich mag ihn mehr als den Stadtpark

Vor 2 Monate
Hein Daddel
Hein Daddel

Ist schon schön da, leider schwimmen auch alte Dosen und Verpackungen mal im Wasser, aber das ist leider auf die Rücksichtslosigkeit bestimmter Menschen zurück zu führen, die leider ohne Bestrafung frei herumlaufen dürfen.

Vor 2 Monate
Bootskins
Bootskins

00:41: ...die Gärtner Innen - nach dem 'Dummschreib' jetzt endlich auch das 'DUMMSPRECH' - neu und unheimlich toll, jetzt hier bei ihrem NDR! Oh wie freuen wir uns, denn so werden keine Frauen mehr diskriminiert und erhalten ab sofort auch das gleiche Geld wie die Männer.

Vor 2 Monate
Another Brick In The Wall
Another Brick In The Wall

Allein schon für die ganzen getriggerten Lackaffen in den Kommentaren hat es sich gelohnt, dass sie den Beitrag gegendert haben.

Vor 2 Monate
Alexander Ebersberger
Alexander Ebersberger

Wobei, die Gärtnerinnen machten sich ziemlich rar. Schade, Chance verpasst.

Vor 2 Monate
Tomca Volt
Tomca Volt

Amseln sind auch bei uns auf dem Land weniger geworden. Der Grund hierfür ist das Usutu-Virus, welches die Amselpopulation drastisch dezimiert hat.

Vor 2 Monate
3SuperTree
3SuperTree

Danke für die tolle Doku lieber NDR! :)

Vor 2 Monate
NDR Doku
NDR Doku

Wir danken für dein Lob! : )

Vor 2 Monate
Zonky Kleinmann
Zonky Kleinmann

10:52 ah ja ok äähhh 😂😂

Vor 2 Monate
tobilinooo
tobilinooo

Der schönste Park in Hamburg ist immer noch der Ohlsdorfer Friedhof, vor allem der alte Teil im Norden und Nordwesten des Friedhofs

Vor 2 Monate
Great Guy
Great Guy

tobilinooo Ich finde es ziemlich tot da.

Vor 2 Monate
alsternerd
alsternerd

Was mir bei den Dokus noch fehlt ist zum Teilen der Link aus der Mediathek. :)

Vor 2 Monate
SirChickon
SirChickon

Warum sind die Gärtner immer innen obwohl sie draußen sind?

Vor 2 Monate
DrJetleck
DrJetleck

Dieses Gendergedöns ist echt anstrengend und mehr als unnötig. Zumal es die Meisten - wie auch diese Sprecherin - falsch ausspricht und es dann immer nach der weiblichen Bezeichnung klingt. „Gärtnerinnen“ 🙄

Vor 2 Monate
Techni Techno
Techni Techno

Endlich denkt jemand mal ans gendern..... ihr habt doch den Schuss nicht gehört. Macht es bloß immer allen recht, stellt die Rechte von den kleinsten Minderheiten über denen der Mehrheit, dann schaffen wir es auch zügig und dauerhaft uns zum Obst des Tages zu machen. Die Sprache ist so ein wertvolles Gut und nun wird sie der Lächerlichkeit preisgegeben. Diese Doku ist schön und interessant, wurde aber durch vorauseilenden Gehorsam gegenüber irgendwelch verlorenen Seelen die sonst nichts sind und haben außer die "Aufregung" komplett zerstört. So und nun applaudieren bitte alle gender hipster. Dazu nur schnell das Dinkel Avocado Brötchen aus der Hand, den jutebeutel beiseite, die pudelmütze im Hochsommer zurechtgerückt und zu guter Letzt kontrolliert ob die röhrenjeans auch genug Knöchel zeigt..

Vor 2 Monate
Polly MacLolly
Polly MacLolly

Schön gesagt.

Vor 2 Monate
B3nny
B3nny

Einer der schönsten Parkanlagen, die ich kenne.

Vor 2 Monate
Dennis W
Dennis W

Die Vögel ziehen in die Stadt, weil auf dem Land alles totgespritzt wird? So viel Inkompetenz, Boshaftigkeit und Bauernbashing in einem Satz. Unfassbar. Ein Hoch auf bebaute/versiegelte Flächen.

Vor 2 Monate
Alexander Ebersberger
Alexander Ebersberger

Dort wo ich auf dem platten Land keine Störche, Kiebitze oder Feldlerchen sehe, müssen sich die Bauern diesen Schuh anziehen.

Vor 2 Monate
eisen dieter
eisen dieter

Wann kommt wieder eine interessante ''7 Tage unter...'' Doku?

Vor 2 Monate
eisen dieter
eisen dieter

@NDR Doku ok... Hauptsache nicht bei Arte 😬

Vor 2 Monate
NDR Doku
NDR Doku

Hallo eisen dieter! das Format "7 Tage…" wird leider nicht mehr im NDR produziert. Es gibt aber auch eine gute Nachricht: Unsere Kolleg*innen und Freund*innen vom Südwestrundfunk (SWR) und vom Hessischen Rundfunk (HR) werden mit "7 Tage…" weitermachen! Es gibt also weiterhin neue Folgen :-) Viele Grüße NDR Doku

Vor 2 Monate
eisen dieter
eisen dieter

Ein schöner Park so wie es scheint. Warum haben die Parkmitarbeiter die Nester aus den Nistkästen entfernt? Muss das so? Weil, in der Natur im Wald da verschwinden die Nester ja auch nicht einfach.

Vor 2 Monate
Great Guy
Great Guy

Immer raus was keine Miete zahlt! Ja, hier in HH werden sogar die Nistkästen eiskalt entmietet! Was nicht gezeigt wurde, ist dass die Gärtner die Nistkästen wochenlang eingerüstet haben, ohne die Fassade auch nur anzurühren.

Vor 2 Monate
Ineffizienter Mitarbeiter
Ineffizienter Mitarbeiter

Ich glaube wenn die Nistkästen nicht geleert werden dann werden sie nicht mehr genutzt und werden somit sinnlos. Deswegen leeren damit sie wieder neu bezogen werden können. Vermute ich mal.

Vor 2 Monate
eisen dieter
eisen dieter

19:22 in der Landwirtschaft werden auch nicht alle insekten totgesprizt. Nicht ohne Grund darf erst Abends nach der insekten hauptflugzeit gesprizt werden

Vor 2 Monate
VlogCache
VlogCache

Sehr schön aufgezeigt wie viel Liebe und Detail in dem ganzem Gelände steckt. Und doch immer noch so kleine "Geheime" Ecken nicht gespoilert. Abseits dieser Doku gibt es noch viel mehr zu sehen, man muss nur die Augen auf machen und den Blick für die Schönheit der Natur haben.

Vor 2 Monate
dragon fly
dragon fly

Wir haben auch einen kleinen Stadtpark. Das ist auch eine kleine Oase ❤

Vor 2 Monate
Julian Reverse
Julian Reverse

Danke für die Baumkatzen 😍

Vor 2 Monate
Alexander Ebersberger
Alexander Ebersberger

Ich habe keine Katzen gesehen.

Vor 2 Monate
bungabungaoha
bungabungaoha

Mein Lieblingsarbeitsplatz 👍

Vor 2 Monate
bungabungaoha
bungabungaoha

@blessall4ever Liebe, wohin man schaut 😉

Vor 2 Monate
blessall4ever
blessall4ever

bungabungaoha = mein Lieblingsgärtner von meinem Lieblingspark in meiner Lieblingsstadt💚🤍

Vor 2 Monate
RustyNail
RustyNail

Ich liebe diese NDR Dokus ♥

Vor 2 Monate
Thoddy398
Thoddy398

Wunderschöner Park. Schöne Doku. Weniger schön: Genderwahn, Klimabelehrung, Bauernbashing.

Vor 2 Monate
Alexander Ebersberger
Alexander Ebersberger

Nur beim Genderwahn gebe ich Ihnen recht. Anpassung ans Klima ist richtig, exzessives sprengen ist kontraproduktiv, das verwöhnt die Pflanzen zu sehr, dann bilden sie keine tiefen Wurzeln um ans Grundwasser heranzukommen. Und die Landwirtschaft muss umgestellt werden, ganz klar.

Vor 2 Monate
evangeline Roeingh
evangeline Roeingh

💚

Vor 2 Monate
Igor Beznev
Igor Beznev

"GärtnerInnen"... gibt es auch "VergewaltigerInnen", "MörderInnen", "VerbrecherInnen" ? nö, das sind negative wörter, nur männer sind schlecht!...

Vor 2 Monate
Alexander Ebersberger
Alexander Ebersberger

Mein Vorschlag ist: echte/r Grün*innen. Das ist hoffentlich, wenn schon nicht grammatikalisch, so doch wenigstens politisch korrekt.

Vor 2 Monate
Preserve the Mankind Live in Democracy
Preserve the Mankind Live in Democracy

@Alexander Ebersberger Mit dem Gendersternchen: "*". Ist nicht jedermanns oder jederfrau Sache, aber nun ja.

Vor 2 Monate
Alexander Ebersberger
Alexander Ebersberger

Wie wird "echter Grüner" korrekt gegendert?

Vor 2 Monate
Great Guy
Great Guy

Wie genders man den Begriff Bullshit? Bull/Cowshit?

Vor 2 Monate
Preserve the Mankind Live in Democracy
Preserve the Mankind Live in Democracy

@DrJetleck Jo is ja wahr. Aber es für diejenigen wenigen denen das relevant ist sollte man die Freiheit geben das so zu verwenden.

Vor 2 Monate
Herr Herrbert
Herr Herrbert

Wieder eine ganz besondere Dokumentation. Auch als Hamburger und Kenner von Planten un Blomen noch viel zu erfahren. Auch schön, dass korrekt gegendert wurde. Macht weiter so mit der Nordstory!

Vor 2 Monate
xXBotwinXClanXx
xXBotwinXClanXx

Lassen Sie es doch bitte Ihre tollen Berichte mit dem gender Blödsinn zu versauen.

Vor 2 Monate
Another Brick In The Wall
Another Brick In The Wall

Ach Kalle, mach dir doch nicht ins Hemd.

Vor 2 Monate
Johannes
Johannes

@Herr Herrbert Blödsinn

Vor 2 Monate
Preserve the Mankind Live in Democracy
Preserve the Mankind Live in Democracy

Oh je😩

Vor 2 Monate
F J
F J

@Herr Herrbert Wieso maßt du dir eine Bewertung an?

Vor 2 Monate
Herr Herrbert
Herr Herrbert

Das ist kein Blödsinn, nur nichts für rückwärtsgewandte Menschen wie sie

Vor 2 Monate
Michèl Merkel
Michèl Merkel

Lieblingspark :)

Vor 2 Monate
vidCAN
vidCAN

https://youtu.be/Q7hw_FqCh64 Unsere schöne Hamburger Oase

Vor 2 Monate
Thomas Wolf
Thomas Wolf

24:15 - der Park verzichtet auf Gifte. Gleichzeitig sieht man, wie ein Feld mit einem Verbrennungsmotor bearbeitet wird. Okay ...

Vor 2 Monate
Alexander Ebersberger
Alexander Ebersberger

Ich selbst bin Gärtner und auch kein Freund der Bodenfräse, das Bodenleben wird stark gestört dadurch. Der Mist kann ruhig oben liegen bleiben, in der Natur fällt der Mist ja auch nicht unter die Erde :-)

Vor 2 Monate
Great Guy
Great Guy

Wir leben nun mal nicht in einer perfekten Welt! Irgendwas ist immer!

Vor 2 Monate
bauma24
bauma24

Vor allem hat er keine Ahnung von was er spricht...solle Arbeit was die Leute da leisten!

Vor 2 Monate
Thoddy
Thoddy

Da ist er der Eine der immer was zu meckern hat. Bitte weitergehen.

Vor 2 Monate
Maria Krimmel
Maria Krimmel

Ich liebe den Park 👍🤗

Vor 2 Monate
Yaşar Göçmen
Yaşar Göçmen

Çok güzel süper

Vor 2 Monate
Hamsterburg
Hamsterburg

Bitte auch berichte über Stadtpark

Vor 2 Monate
The kostano
The kostano

Kommt auch was über die neue Erweiterung?

Vor 2 Monate
ClemensDE
ClemensDE

Gehe alle paar Tage dort spazieren. Echt schön. Oase trifft es richtig.

Vor 2 Monate
Alexander Ebersberger
Alexander Ebersberger

@Ba ba Warum es das nicht überall in Deutschland gibt? Ich wohne in Aachen, da gibt es nur liebloses Gestümpere ohne jeden Sachverstand. Ich fahre lieber ins benachbarte Holland - "Parkstad Zuid Limburg", ein ehemaliges Steinkohlerevier. Dort sieht man, wie man mit wenig Mitteln viel erreichen kann, vor allem was den Umgang mit Wasser betrifft.

Vor 2 Monate
Ba ba
Ba ba

Schade ist dass es so etwas nicht in Ganz Deutschland gibt. Es sollte eigentlich ganz Deutschland wie eine Oase da Stehen,ja oder wie viele Verschiedene.. Da lässt die Gestaltung ja viel Freiraum.😉👍

Vor 2 Monate
H. Hendrik Krohn
H. Hendrik Krohn

Noch wer am prokrastinieren? NDR Doku - Studenten hassen diesen Trick.

Vor 2 Monate
H. Hendrik Krohn
H. Hendrik Krohn

@F J Wenn du das sagst, dann wird es ja stimmen.

Vor 2 Monate
Thorben M.
Thorben M.

@Julian Reverse Verstehe. Blöde Situation.

Vor 2 Monate
Julian Reverse
Julian Reverse

@Thorben M. Veranstaltungstechnik.

Vor 2 Monate
Thorben M.
Thorben M.

@Julian Reverse Verrätst du uns was du Arbeitest?

Vor 2 Monate
Julian Reverse
Julian Reverse

Bereits seit Ende Februar dank faktischem Corona Berufsverbot.

Vor 2 Monate
Solar Sombrero
Solar Sombrero

Richtig entspannte Doku!

Vor 2 Monate
Timotie
Timotie

Die erste doku die ich gesehen habe bei der richtig gendert wird. Schön zu sehen, dass ihr so progressiv seid.

Vor 2 Monate
Timotie
Timotie

So wirklich verstehen tu ich die Kritik hier nicht. Natürlich hört es sich ungewohnt und komisch an, aber warum darüber aufregen wenn es anderen Leuten weiter hilft. Was schadet uns eine solch kleine Änderung wenn dadurch alle zufrieden und gleichberechtigt sind? Veränderung ist immer erstmal ungewohnt...

Vor 2 Monate
DrJetleck
DrJetleck

Dieses Gendergedöns ist echt anstrengend und mehr als unnötig. Zumal es die meisten - wie auch diese Sprecherin- falsch ausspricht und es dann immer nach der weiblichen Bezeichnung klingt. „Gärtnerinnen“ 🙄

Vor 2 Monate
Polly MacLolly
Polly MacLolly

Ich finde es schrecklich.

Vor 2 Monate
nerv mich nicht
nerv mich nicht

Marxistisches zwanghaftes Gleichmachen ist der Kerngedanke dahinter. Früher waren es soziale Schichten, ganze Völker und die Wirtschaft. Jedes Mal mit tödlichem Ausgang. Jetzt sind es Geschlechter, die angeglichen werden müssen und unsere Sprache sowieso. Eine sehr gefährliche Ideologie, wie die Geschichte leider mehrfach bewiesen hat. Aber ich vermute die Redakteure werden die Sache nicht abstrahiert betrachten, sondern sich auf die Schulter klopfen, weil sie denken die Welt damit etwas „gerechter“ gemacht zu haben. Unterschiede sind natürlich, gut und nichts Schlechtes.

Vor 2 Monate
F J
F J

@NDR Doku Schrecklich. Zum anhören ein absolutes Graus. Warte nur auf die negativen Kommentare...

Vor 2 Monate
nerv mich nicht
nerv mich nicht

Downvote für Gendersprache

Vor 2 Monate
Alexander Ebersberger
Alexander Ebersberger

@timotie Ich bin gerne altmodisch.

Vor 2 Monate
Ineffizienter Mitarbeiter
Ineffizienter Mitarbeiter

@Timotie na wenn das die Zukunft ist, dann bin ich lieber von gestern. Geistige Dummheit der 1. Welt, wenn man anders keine realen Probleme hat, macht man sich welche.

Vor 2 Monate
Sven Lakemeier
Sven Lakemeier

@wieder mal Einen Text mit "bin mir ned sicher" zu beginnen und dann über 400 Worte was zusammenzufabulieren, nicht schlecht.

Vor 2 Monate
wieder mal
wieder mal

@JustusJonasBestOf bin mir ned sicher ob die nachsilbe er unbedingt eine vermännlichung darstellt. es gibt ja auch das "er" als vorsilbe und da hat es nix mit dem geschlecht zu tun. es könnt auch ein imperativ mit umgedrehter, heute nicht mehr üblicher silbenfolge sein. der der ergärtnet is der gärtner, die die ergärtnet is die gärtner. der der erbürgt ist der bürger. die die erbürgt ist die bürger. er-bürgen - bürg-er, er-gärtnen - gärtn-er, geschlechts neutral. es heißt ja nicht siebürgen - bürgsie weil das er nichts mit dem geschlecht zu tun hat, sondern eben die silbe "er" ist, die in der sprache ständig vorkommt wie in erstanden, erkannt, erquickt, errannt usw. hier bedeutet das "er" ja auch nicht "männlich" die frau "erkennt" genauso wie der mann. muss mann jetzt immer bei einer frau statt erkennen erinkennen, inkennen oder siekennen sagen? natürlich nicht!! ihre verwendung als angabe des geschlechtes im gegensatz zum anderen geschlecht ist sekundär, wahrscheinlich neuer und übrigends möglicherweise sexistisch, da ein mann durchaus als "er" bezeichnet werden kann aber warum eine frau nicht? die ehr kommt wohl auch davon. falls ich recht habe bedeutet bürger also nicht der mann der bürgt, sondern der mensch der erbürgt. wenn ich recht habe entstand also die verweiblichung von wörtern mit der nachsilbe er bereits zu einer zeit in der nicht mehr bekannt war dass das er nicht auf das geschlecht deutet. so wurde aus demjenigen oder derjenigen die erbackt, also dem/r backer (bäcker) der mann der backt und daher brauchte es auch eine frau die backt und das war dann die bäckerin. so wurde aus demjenigen oder derjenigen die erbaut, also dem/r bauer ein mann der baut und daher brauchte es auch eine bezeichnung für eine frau die baut und die wurde dann bäuerin genannt. wobei die ursprünglichen wörter backer und bauer geschlechts neutral waren weil die nachsilbe er nicht das bedeutet wie in "er ist ein mann" sondern wie in "sie erbackt ein brot", "sie erbaut ein haus" oder in "heiderose die backer a brot", "anne die bauer a haus", "heiderose backer a brot", "anne bauer a haus". im englischen gibts ein hinweis bei friend. ein wort das sowohl auf eine frau wie auf einen mann bezogen werden kann. so wars im deutschen vielleicht auch mal. er ist mein freund und sie ist mein feund. heute sagt man er ist mein freund und sie ist meine freundin. weil man annimmt das freund sich nur auf einen mann beziehen kann und nicht auf beides und das obwohl die nachsilbe "er" hier nicht mal im spiel ist, denn es heißt ja nicht freunder.

Vor 2 Monate
JustusJonasBestOf
JustusJonasBestOf

Was daran ist ein Problem für dich?

Vor 2 Monate
Rabennest
Rabennest

Dort ist die Welt noch in Ordnung.

Vor 2 Monate
Max Magin
Max Magin

Sind die Teiche betoniert ?

Vor 2 Monate
bungabungaoha
bungabungaoha

Ja, bzw. asphaltiert.

Vor 2 Monate
Achim Maak
Achim Maak

Schönster Park in Hamburg ,🌴🐒👍

Vor 2 Monate
please press F
please press F

och, der stadtpark ist auch nicht von schlechte eltern!

Vor 2 Monate
Achim Maak
Achim Maak

@Moral Apostel 👍👍

Vor 2 Monate
Rosemarie Weimer-Poort
Rosemarie Weimer-Poort

🙂

Vor 2 Monate
Rosemarie Weimer-Poort
Rosemarie Weimer-Poort

🙂🙂🙂

Vor 2 Monate
Big W
Big W

Geil, so sollte es in jeder Großstadt sein. 😃

Vor 2 Monate
Rosemarie Weimer-Poort
Rosemarie Weimer-Poort

Nice, video. Super.

Vor 2 Monate
Ashitaka
Ashitaka

Man lernt ja nie aus 😊

Vor 2 Monate

Nächstes Video

Die Bio-Mühle | Die Nordreportage | NDR

28:31

Planten un Blomen | die nordstory | NDR

58:31

Morgan Wallen - Still Goin Down (Official Lyric Video)

3:08

Zate - Liebe stirbt in Stille

3:21

Zate - Liebe stirbt in Stille

Zate Musik

Aufrufe 33 832

Wenn jemand ins Taschentuch guckt.

2:22

Was ist, wenn Du 30 Tage lang nicht blinzelst?

3:00

I'm a Mobile Game

1:07

I'm a Mobile Game

TheOdd1sOut

Aufrufe 2 827 158

AnnenMayKantereit - 12 (Lyric Video)

39:00

AnnenMayKantereit - 12 (Lyric Video)

AnnenMayKantereit

Aufrufe 99 231