Gibt es Zufall? | Harald Lesch

  • Am Vor 2 years

    Terra X Lesch & CoTerra X Lesch & Co

    Schon im Alltag ist der Zufall umstritten: "Es gibt keinen Zufall!" sagen manche und denken dabei an höhere Mächte. Andere halten dagegen alle Ereignisse, die überraschend und scheinbar ohne Erklärung eintreffen, für Zufälle. Aber was ist mit der Macht der Naturgesetze? Wenn sie überall im Universum gelten: spricht das nicht generell gegen Zufälle? Hätte daher alles genauso kommen müssen, wie es kommt? Die Physik lebt von Gesetzen, von Ursache und Wirkung. Harald Lesch schaut nach, ob es hier nicht doch ein Schlupfloch für den Zufall gibt.

    Dieses Video ist eine Produktion des ZDF, in Zusammenarbeit mit objektiv media.

    Abonnieren? Einfach hier klicken - de-film.com/us/terrax_leschun...

    Mehr Informationen zu Terra X findet ihr hier - www.terra-x.zdf.de =CS3-73

    "Leschs Kosmos" gibt es auf dieser Seite - www.zdf.de/wissen/leschs-kosm...

    Terra X bei Facebook - facebook.com/ZDFterraX

    Grafiken: Kurzgesagt - In a Nutshell

LucidFox
LucidFox

Ob das Team hinter diesem Kanal weiß, wie viel uns das reine Zuhören von Herrn Lesch gibt? Ich habe ein nicht unbedingt großes Verständnis für Naturwissenschaften, bin gleichermaßen aber unfassbar interessiert und fasziniert. Sobald ich mir hier ein Video anschaue, fühle ich mich immer etwas wissender. Danke!

Vor 2 years
Hermann Heester
Hermann Heester

Lech kann lehren und unterhalten gleichzeitig. Das könne nur sehr wenige "Pädagogen" oder "Lehrer"

Vor 9 Monate
Matthias Busse
Matthias Busse

@stau ffap "Denn wirkliches Wissen geht mit der Realisation einher," völliger Blödsinn. Das mag auf Bereiche der WISSENschaft zutreffen, die letztendlich noch nicht vergessen hat, wie die Welt beschaffen wäre, wenn deine Aussage bezüglich der Realisierung stimmen würde.

Vor 10 Monate
Thomas Pirro
Thomas Pirro

@batou DnB besser kann man es nicht beschreiben! Topp! 👍

Vor year
Blackie Leone
Blackie Leone

@TheSatsuiNohadou Zuweilen schaue ich mir Videos einfach nochmal an, in der Hoffnung, dass beim zweiten oder dritten oder ... usw. Durchgang ein bisschen mehr hängen bleibt als beim vorherigen.

Vor year
Christian Faust
Christian Faust

Die Heisenberg'sche Unschärfe mit der Fläche einer Postkarte zu erklären....einfach genial. Wie immer: Danke Herr Professor!

Vor 2 years
Genwyn
Genwyn

Heisenberg bei der Polizeikontrolle: „Sie sind 120 km/h gefahren!“ „Schönen dank auch! Jetzt weiß ich nichtmehr, wo ich bin!“

Vor year
Sea Kyle
Sea Kyle

"Einstein kommt in eine Polizeikontrolle. Der Polizist fragt: "Wissen sie wie schnell sie gefahren sind?", Einstein antwortet: "Naja, das hängt vom interialsystem ab"

Vor Monat
Streicherchen
Streicherchen

Ok puh hab lang gebraucht haha

Vor 2 Monate
H Schnabel
H Schnabel

@The Pik_Ass TV fahren Sie 3000 km/s und Sie brauchen nie wieder eine Landkarte

Vor 7 Monate
Guardian Mage
Guardian Mage

@Ralf P Die gute alte Heisenbergsche Blitzer-Unbestimmtheits-Toleranz xD

Vor 9 Monate
Arris Beltz
Arris Beltz

Sehr geehrter Herr Professor, Ich möchte mich hiermit auf das herzlichste bei ihnen für ihre Zeit bedanken, die Sie uns alle hier widmen. Vielen Dank!😁👍

Vor 2 years
GM
GM

Immer wieder cool dem Harald zuzuhören ☺️

Vor 2 years
Cerwe
Cerwe

„Das Universum ist nicht nur komischer als wir denken, es ist komischer als wir denken können” ~Werner Heisenberg

Vor 2 years
Uwe B
Uwe B

Komischer oder kosmischer?

Vor year
Lilly S.
Lilly S.

@Patttiat 2000 l

Vor year
Lilly S.
Lilly S.

P

Vor year
Aurora
Aurora

Legend!

Vor year
GreYGo F.S. - Music and YTK
GreYGo F.S. - Music and YTK

@joe the sheep Alles gut.

Vor year
Franklin
Franklin

Danke Herr Lesch, ich bin immer wieder faszieniert mit welcher Begeisterung und verständlich auf den Punkt gebracht, Sie Wissen vermitteln. Super!!!

Vor 2 years
Lud wig
Lud wig

Dank Herrn Lesch wird einem auch ohne umherirren in irgendwelchen Akademien immer wieder klar dass es diese zweite Art der Wahrnehmung frei von Emotionen und Illusionen tatsächlich gibt. Mal wieder ein top Video

Vor 2 years
PTT kaischok
PTT kaischok

Sie schaffen es immer wieder mich zum schmunzeln und denken zu bringen. Danke dafür 🥰

Vor 11 Monate
Johannes jojo
Johannes jojo

Einfach nur unglaublich gute Video wieder mit echt guten Zusammenhängen und Folgerungen. Respekt

Vor 2 years
djfrankzero
djfrankzero

Super erklärt und auf den Punkt gebracht, Herr Lesch !

Vor 2 years
LosLangkos
LosLangkos

Hätte mir 1-3 Sätze mehr über den Zufall in komplexen Macro-Systemen gewünscht. Hatte schon am Anfang gedacht, dass es auf Planck hinausläuft, wenns um die Basis geht. Wie immer sehr anschaulich erklärt, danke.

Vor 2 years
Stefan Janssen
Stefan Janssen

Naturwissenschaften, wie Herr Lesch sie erklärt, müssen Hauptfach sein 👍💕

Vor year
ReinhardB100
ReinhardB100

Es sollte mehr Menschen wie Hr. Lesch geben. Einerseits ein guter Wissenschafter, aber auch ein guter Wissenschaftskommunikator, der komplexe Dinge recht einfach erklären kann.

Vor 2 years
Philip
Philip

Sehr starkes Video, wirklich schön gesagt. Danke!

Vor 2 years
Tribonian
Tribonian

Wieder spannend und toll erklärt. Danke.

Vor 2 years
In shredable
In shredable

Wiedermal ein tolles "Mindblowing" Video von unserem Lieblingsprofessor. Die Bedeutung der Heisenbergschen Unschärfe Relation war mir noch nie so bewusst wie jetzt. Sie macht mir nochmal klar wie sehr wir in unserer Menschlichen Wahrnehmung gefangen sind. Wir sind es gewohnt Dinge zu Platzieren und zu ordnen. Und glauben gern, dass es eine höhere Ordnung der Dinge gibt. Dabei ist es vielleicht vielmehr so, dass durch die Vielzahl der Teilchen und deren fast unzähligen Varianten zu einer "demokratischen" Selbstorganisation gibt in der jedes Teilchen den leichtesten Weg geht, der im Rahmen dieser Selbstorganisation und dem Wirkungsbereich des jeweiligen Teilchens möglich ist. Vielleicht ist es aber auch einfach so, dass wir das Planksche Wirkungsquantum nicht unterschreiten können, weil wir uns mit unseren Messmethoden im selben quantisierten Raum befinden wie das Prüfstück. Nur wenn wir die Schwelle der Beeinflussungen einseitig unterschreiten, als das Prüfstück reagiert nicht auf unsere Messung, können wir eine Messung ohne Messfehler überhaupt durchführen. Also müßte ein Weg gefunden werden für die Messung den Raum zu verändern oder das Messobjekt zu virtuel vergrößern. In dem Zusammenhang wird also interessant wie sich diese Unschärferelation verändert wenn sich der Raum, der diese zu definieren scheint, verändert. Somit wird die Beobachtung des Ereignishorizontes von Schwarzen Löchern nochmal interessanter.

Vor 2 years
trex70
trex70

Wenn es den wirklichen Zufall gibt dann gibt es auch Glück. Und wir können uns glücklich schätzen den Herrn Lesch zu haben der uns das freundlicherweise erklärt. Danke

Vor 2 years
-
-

Endlich mal wieder die gute alte Quantenphysik. Kann keiner besser erklären als der harald

Vor 2 years
Lumpi B.
Lumpi B.

Quantenphysik gibt es zwar aber von Menschen nicht begreifbar und deshalb schon gar nicht erklärbar. Wenden wir uns lieber den alltäglichen Dingen zu die Herr Lesch bestimmt noch nicht lösen wollte.

Vor 7 Monate
Angela Merkel
Angela Merkel

Hab mal den Spruch gehört a la: Wenn du denkst Quantenphysik verstanden zu haben, liegst du falsch 😉

Vor 10 Monate
Ben Berresheim
Ben Berresheim

@Quoutub Es ist halt für Laien. Die meisten hier sind ja keine Physikstudenten.

Vor year
Quoutub
Quoutub

Er hat es nicht besonders gut erklärt. Es geht darum, dass man Impuls und Ort nicht gleichzeitig (!) beliebig genau messen kann. Das wird zwar indirekt aus den Beispielen und den Sätzen danach deutlich, er hats aber nicht so gesagt. Das Wort "gleichzeitig" ignoriert er einfach. Das ist ein großer Unterschied. Der Bezug zu einem absoluten Zufall wird auch nur indirekt nebenbei angedeutet (mit den Wahrscheinlichkeitswolken und der Unbestimmtheit), was für einen Laien nicht unbedingt verständlich wäre, da er 2:25 ebenfalls das Wort Wahrscheinlichkeit verwendet.

Vor year
Ben Berresheim
Ben Berresheim

@Влади́мир Нау́мович Гри́бов Er wird das wohl auch in seinen Vorlesungen genauer und spezifischer erklären. Hier muss er das ja quasi für Leute erklären, die Physik zwar spannend finden, sich aber nicht so gut damit auskennen, wie ein Student der Physik im 5. Semester.

Vor 2 years
A.P.
A.P.

Hundert Mal besser erklärt als mein alter Physik-LK-Lehrer. Sehr cool!👍

Vor year
Aryana
Aryana

Dieser Kanal gibt mir immer so ein schönes Gefühl und ich weiß nicht wieso :)

Vor year
Kaan Evlende
Kaan Evlende

Dankeschön für all die super Videos Herr Prof. Dr. Lesch ! Ihnen zuzuhören ist spannender als jede Netflix-Serie

Vor 2 years
Lumpi B.
Lumpi B.

In den Mediatheken sind wenn Sie fertig sind im Anschluss auch die Märchen der Gebrüder Grimm.

Vor 7 Monate
REPAIR Daddy
REPAIR Daddy

Fassen wir zusammen: Der Mensch meint etwas zu wissen! Ich mag die Videos von Harald Lesch und wäre damals froh über derartige Lehrer in meinem Physik LK, aber der Mensch ist ein Geschöpf, dem Grenzen gesetzt wurden. Es gibt Dinge die sind größer als wir. Ich bin mir sicher es wird eine Zeit geben, da wird uns alles beantwortet werden. 👍🏻

Vor 2 years
Gaben
Gaben

Der einzige Zufall in dieser Welt ist die Entscheidung meines Profs, ob er alle durch die Klausur durchrasseln lässt oder nicht.

Vor 2 years
Dennis
Dennis

Das nennt man Karma. Hab immer noch nix besseres als ne frontside misty bekommen... Btw krasser Zufall, dass Gaben deitsch spricht, wa?

Vor 2 years
Dege JB
Dege JB

Hätte auch Jura sein können

Vor 2 years
puschelhörnchen
puschelhörnchen

Bei Richtern hängt das Urteil davon ab ob sie gut gefrühstückt haben. 😟 Zugespitzt formuliert. Gibt da ne studien zu.

Vor 2 years
JakeTheFrank
JakeTheFrank

@Gaben Wo studierst du, wenn ich Fragen darf? :)

Vor 2 years
Toranaga1200
Toranaga1200

@KilledbyPing Und richtig gut! :-)

Vor 2 years
klara
klara

Da krieg ich doch tatsächlich das Gefühl dass mir Physik in der Oberstufe was gebracht hat, wenn ich weiß was die heisenbergsche unschärferelation ist 🤯

Vor year
Real Rembrandt
Real Rembrandt

Immer wieder sehr gute Videos! ;)

Vor 2 years
Mario Awe
Mario Awe

Einfach so gut erklärt. Sehr cool!

Vor 2 years
Derdo Netder
Derdo Netder

Hallo Harald. Danke für deine Beiträge. Ich glaube viel davon gelernt zu haben, auch wenn ich nur ein Laie bin. Nun würde ich dir sehr gerne die Frage stellen, was du von Burkhard Heim's Weltbild, und der Theorie, dass das Universum aus einer Raumzelle, anstatt eines Urkralls, entstande ist, hälst. Lg Patrik

Vor 2 years
Mæf
Mæf

"Es gibt immer ein Zuvor" Und genau das beruht auf alles was geschehen ist und geschieht Man kann nicht sagen dass nichts passiert ist vor einem Ereignis denn jedes Ereignis ergibt ein Ergebnis Da kann man nix abstreiten Das ist Absolut

Vor year
Raomes
Raomes

Und dafür soll ich jetzt mehr Rundfunkgebühren bezahlen?!? Ok geht in Ordnung

Vor 2 years
ka ka
ka ka

Es sollte mehr über das Universum im Internet geben

Vor 10 Monate
AWAKE, burn down WT and let The Golden Age begin!
AWAKE, burn down WT and let The Golden Age begin!

@Super Hase Meine liebste öffentlich rechtliche Sendung war "Die Deutsche Wochenschau". Wird leider seit 1945 nicht mehr produziert. 🤣🤣🤣🤣

Vor year
Zierend Provo
Zierend Provo

17,50€ für jedermann*in ist schon jetzt zu viel für Viele und zu wenig für Wenige. Hier wäre eine angemessene und sozial faire Abgabe (prozentual ans Einkommen gekoppelt) sinnvoller. Aber das deutsche Steuersystem ist ja auch nicht wirklich fair zu den sozial Schwachen und den besser Verdienern 🤔

Vor year
CCW
CCW

@Jonas hm das ist nicht schwer😂 Das was ich jetzt schreibe ist wirklich passiert. 1.Vorfall Ehefrau ruft Krankenwagen da ihr man schlecht Luft bekommt, wo der Krankenwagen da ist, sagt einer von denen ,,Wir können nichts machen ihr Mann ist sowieso schon so alt,,. Er ist 70Jahre alt. Ehefrau wurde sauer und beschwerte sich. Es ging ja auch erst nur ihn mitzunehmen aber er sei zu schwer um ihn zu tragen. Jetzt kommt das lächerlichste, sie rief die Freiwillige Feuerwehr an, die ihn dann in den Krankenwagen tragten. Er lebt bis heute noch. 2. Vorfall: Ärtze die ihren Schein im Lotto gewonnen haben und nur ans Geld denken. Jemand hat der artigen Husten und der Arzt fummelt nur an den Beinen. Er sagt das alles in Ordnung sei und er wieder nach Hause könne. Problem war dieser Mann hatte Lungenentzündung und war 2 Tage später im Krankenhaus. Ich könnte dir noch mehr Beispiele nennen, wie zum Beispiel immer nur Medikament verschreiben die einen noch kranker machen.

Vor year
A A.O
A A.O

Ich bin Ihnen sehr dankbar, ein interessantes Thema, mit dem ich mich seit heute Morgen "zufällig" beschäftige, ja wirklich ich habe mich gefragt, gibtves überhaupt einen Zufall? Und wie kommt ein Zufall zustande? Wir denken also zusammen....

Vor 2 years
Der Landvogt
Der Landvogt

Eines der besten Formate im gesamten Netz, danke!

Vor 2 years
Cori-Duri
Cori-Duri

Herzlichen Dank für diesen super Clip! Ich hatte in der mündlichen Abschlussprüfungen Chemie "anno Schnee" die Frage: "Ist Chemie Zufall oder nicht?" Mein Gott, was hab ich geredet mit dem Prüfungsprofessoren... Habe note 5 bekommen (2 in Deutschland) 😄. Diese Geschichte allein wäre auch ein Video wert!🤪 Danke! Echt tolles Video! 👍👏🙏

Vor 2 years
SG Bitcoin
SG Bitcoin

Also ich schau mir die Videos vom Lesch ja sowieso sehr gerne an, aber bei dem bekommt man schon eine Gänsehaut. Schade, dass ich zu doof bin für die höheren Weihen von Physik, Astronomie, Chemie etc., dabei ist es so faszinierend. Und noch Eines: vielen, vielen Dank Herr Lesch, dass Sie endlich den Sachverhalt thematisiert haben, weshalb sich ein Atom nicht selbst anihiliert. Das konnte mir zur Schulzeit nämlich kein Lehrer vernünftig erklären!

Vor 2 years
88Nik Nak88
88Nik Nak88

Ich finde wir sollten nicht immer nur über den Zufall sprechen, sondern auch mit ihm.

Vor 2 years
Hermann Heester
Hermann Heester

Gratulation zu dieser Erkenntnis

Vor 9 Monate
Matthias Busse
Matthias Busse

@ka ka Naja.... korrekt ist das jetzt nicht

Vor 10 Monate
Julian Hover
Julian Hover

Ich philosophiere mit meinem Mann seit einer Stunde über dieses Thema. Es ist wahnsinnig interessant und vielschichtig. Man merkt auch, dass es für Herrn Lesch ein echtes Herzensthema ist.

Vor 2 years
tubelitrax
tubelitrax

Wieder gut nahe gebracht und zum nachdenken angeregt. Super!

Vor 2 years
Gilly Steg
Gilly Steg

Herr Lesch sie sind toll weiter so!!!😄

Vor 2 years
despectable
despectable

Einmal mehr ein tolles Video, Herr Lesch! Als Paradebeispiel für den Zufall hätte ich mir noch den radioaktiven Zerfall und vielleicht das zufällige Auftreffen einzelner Photonen auf einen Detektorschirm wie im Doppelspalt-Experiment gewünscht. Das sind mMn weniger abstrakte Beispiele für quantenmechanischen Zufall. Schönster Satz für mich in diesem Video: "Die Unbestimmtheit der allerkleinsten Dinge mittelt sich im Großen weg".

Vor 2 years
VR 4EVER
VR 4EVER

Lesch ist der Beste Prof den man sich wünschen kann!👍

Vor 2 years
boRegah
boRegah

"Und deswegen haben wir einen Heisenberg-Kompensator entwickelt." "Und wie funktioniert der?" "Danke, gut."

Vor 2 years
Rand Notiz
Rand Notiz

Lebe lange und in Frieden

Vor year
Big BOOST FPV
Big BOOST FPV

@Felistrix Das sehe ich auch so. Da die Quanteninformation zufällig ist und in keinem kausalen Zusammenhang steht, also keine Ursache und Wirkung wie Harry hier erklärt, ist die Information irrelevant und muss zum beamen nicht erfasst werden. Chief O'Brien hat alle getrollt!

Vor year
Hendrik
Hendrik

@Marita Mackroth-Fischbach Ich empfehle sehr, die Serien und Filme einmal, auch gern mehrmals zu schauen. In ihrer Komplexität und Detailfülle sind sie bislang unerreicht, wenn du mich fragst. Aber ich muss auch sagen, sie sind gealtert. Damit muss man rechnen. Wer bis heute am Ball bleibt, wird aber mit einem Erlebnis belohnt, wie es kulturell kaum ein zweites gibt.

Vor 2 years
Ereškigal Irkalla
Ereškigal Irkalla

@Charlie Ranger 🖖

Vor 2 years
Gold Vogel
Gold Vogel

🖖🤓

Vor 2 years
Holger Holjerau
Holger Holjerau

Oh, was für ein tolles Vid!!! Vielen Dank … einfach genial!!! Wenn das mal unsere Politiker nur im Ansatz begreifen könnten und umsetzen würden … das wäre wirklich so cool und notwendig! Die Kausalität im Kleinstem und im Großen …

Vor 2 years
Oliver 15
Oliver 15

Grossen Respekt vor den Naturwissenschaften, nie meine Welt gewesen In Chemie 5, und in Physik 4, in Bio 3, trotzdem habe ich einen Job gefunden, Zufall?

Vor 2 years
Corevision
Corevision

Geschichten mit Wissen! Mega gut!

Vor 2 years
André Best
André Best

Ihre Vorträge gefallen mir sehr gut, Herr Lesch! So müsste Schule sein.

Vor 2 years
Knuspel Müsli
Knuspel Müsli

Mega cooles video Harrald Lesch kann so unglaublich gut und ruhig erklären 👍🏼 einfach nice vielen Dank 😊

Vor 2 years
Zombie7891
Zombie7891

Ich finde die Heisenbergsche Unschärferelation so unbefriedigend. Ich hoffe, dass während meiner Lebzeit noch irgendeine weltbewegende Entdeckung in der (Quanten-)Physik gemacht wird. Vielleicht bringt es auch irgendwann KI auf einen Kenntnisstand, den Menschen nicht mehr nachvollziehen können (technologische Singularität).

Vor 2 years
yourgu4rd
yourgu4rd

Hatte mir mal in den Sommerferien am Flughafen ein Buch mit dem Titel "Alles Zufall" gekauft. Nach den Sommerferien hat mein Mathelehrer genau dieses Buch angesprochen und empfohlen :D

Vor 2 years
xXUnknown ManXx
xXUnknown ManXx

Ich liebe es wie Herr Lesch mein Gerhin immer wieder mir neuen interessanten Dingen fühlt :)

Vor 2 years
MrBIRD
MrBIRD

So unglaublich und interessant das Thema. Ich bin immer wieder beeindruckt wieviel der Herr Lesch alles weiß und traurig, dass ich nichts in diese Richtung studiert habe. Für mich stellt sich dann nur die Frage, wenn alles nach dem Urknall zusammenhängt, was war dann der Grund für den Urknall.🤔 Ich hoffe, dass es auf diese Frage noch eine mögliche Antwort geben könnte so lange ich noch lebe.

Vor 2 years
Neptune
Neptune

Ihre Videos sind sehr informativ Herr Harald Lesch, vielen Dank!!

Vor 2 years
Влади́мир Нау́мович Гри́бов
Влади́мир Нау́мович Гри́бов

Lesen Sie lieber Fachbücher. Danach wissen Sie mehr als aus Videos.

Vor 2 years
Christian Theis
Christian Theis

Sehr schöne Erklärung. Gerne wieder ;-)

Vor 2 years
Oskar Elements
Oskar Elements

Das ist ein gutes Thema, würde mich freuen, wenn noch mehr von der Thematik "Zufall" kommen würde. Ich selber glaube nicht das es den sogenatten Zufall gibt. Für mich ist Zufall eher ein Wort, was von dem Menschen erfunden wurde. Es ist eine Art "Zeit Punkt" zu beschreiben, in dem ein Ereigniss passiert, auf die wir nicht vorbereiten sind. Würden wir nicht alles als inviduell betrachten, würde es für uns keinen Zufall geben.

Vor 2 years
M BlaBla
M BlaBla

Mann Du bist echt Spitze im Erklären also wenns mal in der Zukunft bessere Lehrer geben sollte damit wir etwas schlauer werden sollten Lehrer so sein wie Du oder Sie ;-) allerdings sietze ich normalerweise nur Leute, die ich nicht leiden kann :-) danke für Deine tollen Lehrvideos immer vorgetragen mit einer glühenden ansteckenden Faszination Danke !

Vor year
Henry Killig
Henry Killig

Lobt bitte Herr Lesch , er ist der perfekte Mann für die Wissenschaft . Wir brauchen mehr Menschen wie Herr Lesch . Danke für das Wissen was ihr uns mit Lesch mitteilt. Vielen Dank .

Vor 2 years
Castiel
Castiel

Wäre Herr lesch doch nur mein Lehrer gewesen hätte ich in der Schule besser aufgepasst der Mann kann so gut erklären 👌🏻

Vor year
Lars Westerhausen
Lars Westerhausen

Hallo Professor Lesch. Vielen Dank für ihre Videos. Ich habe eine Frage. Haben sie nicht in einem ihrer Vorträge (Jahrestagung der RSNG) gesagt, dass quantenmechanische Eigenschaften durch Messung aufgehoben werden und weiter, dass als Messung eben nicht nur unsere Laboruntersuchungen, sondern jede Art von Interaktion durch Gravitation zu betrachten ist und diese ständig und überall passiert? Das Universum sei deshalb vermutlich klassischer ist, als wir denken. Wie passt das zum Zufall?

Vor year
Frank Stiebert
Frank Stiebert

Zufall im Alltagssinn bedeutet doch nicht, dass etwas einfach so, ohne Ursache, geschieht, sondern, dass irgendeine Ursache, die Millionen unterschiedliche Folgen haben kann, gerade eine bestimmte Wirkung auslöst, z.B. ein weggegebenes Buch wieder zurückfindet. Zufall ist nicht, dass etwas passiert, sondern das etwas Bestimmtes passiert.

Vor 2 years
ELSE B.
ELSE B.

Danke für Ihre Erklärung. Ich glaube das Physikverständnis wird sich bald elementar ändern 👍

Vor 2 years
Markus Haderer
Markus Haderer

Ich hatte mir bis dato noch nicht ein einziges Mal Gedanken über das Zustandekommen des Zufalls gemacht. Jetzt, da ich Herr Lesch's Worte vernahm, wirds heftig. Für mich :) Ich nehme mir mit: Wir Menschen können die kleinen und kleinsten Dingen verstehen, allerdings haben wir mit den großen und größten Dingen weiterhin ein "Problem". Die großen Dinge sind für uns in ihrer Gesamtheit (im Detail) nicht fassbar, weil sie zu groß sind. Zuvieles spielt zusammen und wirkt entgegengesetzt. Gleichzeitig. Das verleitet mich zu folgendem Schluß: Je kleiner die Dinge sind, desto mehr "zufällig" wirkt die Welt um sie herum. Was ist nun "klein" und was "groß"? - Nun, ich würde sagen, das ist relativ. Vielen Dank für diesen Denkanstoß, der vollkommen zufällig ;) hier über Youtube daher kam und mich traf!

Vor year
Klausberger
Klausberger

Leider 15 Jahre zu Früh geboren. Hätte ich diese Videos in meiner Schulzeit gelesen, ich hätte Astrophysik studiert. *Vielen Dank Herr Lesch!*

Vor 2 years
Vielniks
Vielniks

Gutes Video, wie immer. Aber hier stellen sich mir doch ein paar Fragen. Man kann den Zufall mit der Unschärfe erklären, sollte dabei aber erwähnen, dass es auch noch andere Möglichkeiten gibt. Für uns befindet sich das Elektron in einer Wahrscheinlichkeitswolke. Heißt das aber wirklich, dass es zu einem bestimmten Zeitpunkt keinen exakten Aufenthaltsort hat oder dass wir ihn nur nicht erkennen können??! Das wäre dann ein Erkenntnisproblem. Einstein hat gesagt: Gott würfelt nicht. Andreas Müller hat in einem anderen Video gesagt, Gott würfele sogar ziemlich oft. Intuitiv neige ich eher zu Einstein - meine Intuition hat mich aber auch schon betrogen.

Vor year
Baris Karakas
Baris Karakas

Schöner Vortrag. Vielen Dank

Vor 2 years
DavidM
DavidM

Harald Egal über was du erzählst, und wie du erzählst Man fühlt sich bei deinen Videos immer ,,Zuhause"

Vor 2 years
Simon Geisen
Simon Geisen

Lebt minimalistisch die Erde wird es Euch danken...Danke Prof Lesch für Wissen wer an den Zufall glaubt lebt frei. Weiter so auf noch mehr Wissen...

Vor 6 Monate
Jimmy Romba - Mobile Filmmaking
Jimmy Romba - Mobile Filmmaking

Super Erklärung für das Heisenbergsche Wirkungsquantum mit der Fläche. Die Tatsache war mir bewusst und die Erklärung macht es noch leichter verständlich!

Vor 2 years
Schlubbie
Schlubbie

Das war eine ganz tolle Folge. Das mit der Unschärfe hatte ich vorher auch schon halbwegs begriffen, aber seit Jahren grübelte ich immer wieder mal darüber nach, wie ich mir ein Plancksches Wirkungsquantum vorzustellen habe. Diese wunderbare Veranschaulichung mit der Postkarte hat es dann endlich aufgelöst das Verständnisproblem. Vielen Dank!

Vor 2 years
CCW
CCW

Ich habe auch ein Zufall erlebt. Ich war mit einem Bekannten angeln und er verlor sein Blinker im Wasser, weil er fest war und er ihn abreißen musste. 1 Jahr später angelten wir wieder dort und er angelte genau diesen Blinker aus dem Wasser den er verloren hatte. Das schlimme war aber er hat ihn dann wieder benutzt und wieder abgerissen 😂. Bis jetzt ist der Blinker wieder verschwunden. Ach es war in einem Fluss. Ich frage mich wie man das hin bekommen kann erstaunlich, es ist ja wie eine Nadel im Heuhaufen 😉.

Vor 2 years
Rose
Rose

Ich hab Ihnen so gern zugehört, mega interessant und toll vorgetragen. Vielen Dank!

Vor year
Niki H
Niki H

Sehr interessant und liefert neue Denkanstöße 📝

Vor 2 years
Ein Mensch
Ein Mensch

Wirklich eines der interessantesten Videos die ich gesehen habe. Und toll erklärt (:

Vor 9 Monate
André Thiele
André Thiele

Es gibt nun mal immer einen Grund warum ich etwas mache. Das ist so und wird immer so sein. Alles was danach kommt ist weiter denken. Sehr schön!!!

Vor 5 Monate
FreeSoftware
FreeSoftware

05:05 Genau! Seit dem Urknall (so wir den mal als gegeben akzeptieren) ist *alles* berechenbar. Jedenfalls theoretisch - nur weil wir es praktisch nicht berechnen können, ändert das nichts. Wenn wahrer Zufall Ereignisse sind, die dem Grunde nach nicht berechnet werden können, kann es eigentlich keinen echten Zufall geben.

Vor 4 Monate
Bob Viersitzer
Bob Viersitzer

Gutes Video. Wenn man allerdings die Quantenmechanik bemüht, sollte man streng genommen noch zwischen der Realität und der beobachtbaren Realität unterscheiden (wobei man jetzt philosophisch wieder fragen kann, wo da jetzt der Unterschied ist). Die Wellenfunktion entwickelt sich, bis auf die Anfangsbedingung am Urknall und dem leider nie mathematisch sauber formulierten Prozess den wir "Messung" nennen, komplett kausal und deterministisch gemäß der Schrödingergleichung und einem Hamilton-Operator, der in guter Näherung so aussieht wie der des Standardmodells der Teilchen (ja, es gibt natürlich Physik die darüber hinaus geht, und da steckt jetzt auch noch nicht Krümmung von Raum und Zeit drin, etc.). Der Punkt ist der, dass wir, gemäß der Quantenmechanik, erstens diese Wellenfunktion nicht direkt beobachten können (Anmerkung: Man kann sie aber rekonstruieren aus Beobachtungen. Dieser Vorgang nimmt allerdings genauso wie QM selbst an, dass es diese Funktion gibt ;) ) sondern nur Erwartungswerte bezüglich dieser Wellenfunktion, welche mit einer Wahrscheinlichkeit auftreten, die durch die Wellenfunktion gegeben sind. Beobachtungen sind gemäß der quantenmechanik also deshalb schon inhärent probabilistisch. Die Theorie macht schlicht keine deterministische Aussage, genauso wie klassische Statistik keine deterministische Aussage über klassische Prozesse macht. Sie sagt nur: "das sind die möglichen Messergebnisse, und das sind dessen Wahrscheinlichkeiten". Dazu kommt halt noch das Problem, dass es keine abschließende, befriedigende Definition dessen gibt, was man in der Quantenmechanik Messung nennt. Oh, plötzlich entwickelt sich die Wellenfunktion nicht mehr gemäß eines unitären Operators, sondern sprunghaft (Kollaps) ????!!! Weil man eine saubere Definition des Kollaps "leider versäumt hat" (Sarkasmus aus, natürlich eine fast unlösbare Aufgabe), gibt es ja die unzähligen Interpretationen der Quantenmechanik (alles bloß Dekohärenz, Many-Worlds, etc.). Sprich dieses "Messen", sofern es das denn gibt, könnte eine weitere Zufallskomponente beinhalten.

Vor 2 years
Ben Ja Min
Ben Ja Min

Professor Lesch macht das immer super, schön anschaulich erklärt. Trotzdem glaube ich das Gott sich kugelt vor lachen wenn er einen Mensch bei Forschung und Zwischenerkenntnisse-Verkünden sieht.

Vor year
DerMilko
DerMilko

Ein typisches Lesch Video kann nicht ohne den Urknall auskommen!

Vor 2 years
New Style
New Style

@Wolfgang Amadeus Mozart Rette deine Seele ehe es zu spät ist deine Prüfungszeit auf Erden läuft ab

Vor year
Wolfgang Amadeus Mozart
Wolfgang Amadeus Mozart

@New Style Dann sehen wir uns im Jenseits Topkek

Vor year
New Style
New Style

@1 2 von nichts kommt nichts allah ist hier die einzige Ausnahme sonst würde das ganze universum nicht funktionieren Allah ist ein einziger Schöpfer er zeugte nicht noch wurde er gezeugt nichts und niemand ist ihm gleich erhaben ist er über das was die Menschen ihm andichten

Vor year
New Style
New Style

@Wolfgang Amadeus Mozart außer dem Islam sind alles andere Irrwege und jeder Irrweg führt ins Feuer Islam ist die wahre Religion und wer sich eine andere Religion als den Islam wünscht niemals wird sie von allah angenommen und im jenseits wird er zu den Verlierern gehören

Vor year
1 2
1 2

@New Style Religion passt nicht in das logische Konstrukt der Wissenschaften und logischen (also der seriösen) Philosophie geschweige denn der Logik selbst. Ich will hier niemanden Religion abzwingen, jedoch muss ich - wenn auch fünf Monate später - einmal anführen, dass religiös foundamentalistische Menschen sich häufig einer ganzheitlichen Reflexion verweigern. Damit will ich keinen Atheismus oder Agnostizismus missionieren aber klar machen, dass solch eine Ausprägung von Glauben, der oft mit Vertrauen assoziert wird, es nicht verdient ihm zu glauben. Und sollte es einen Allah deiner Vorstellung geben, so wäre er schlecht und würde seine Macht und das Vertauen in ihn nicht verdienen, geschweige denn das Vetrauen in ihn. Wer Leben schafft - ob Eltern oder Gottheiten - hat diesem seine natürlichen moralischen Rechte nach Möglichkeit zu erhalten. Freheit der Gedanken und damit Freiheit beliebiges zu glauben gehört untrennbar dazu. Damit darfst du selbstverständlich deine Aussagen glauben, es ist dein natürliches Recht. Doch weder dürfen Menschen noch dürfte Göttliches diese Freiheit nehmen oder gar bestrafen.

Vor year
nurdin mulaosmanovic
nurdin mulaosmanovic

bin beeindruckt selten so mit lächeln im gesicht einen video angeschaut, schön dass es professor lesch gibt

Vor year
Dickes F
Dickes F

Richtig cooles Video! Da habe ich schon lange drüber nachgedacht.

Vor 2 years
Stefan Blue
Stefan Blue

Sehr schön! Die Quantenphysik bringt Phantasie und Poesie zurück in die Welt, eine neue Verzauberung der Existenz und der Natur ! Bitte nochmal das Plancksche Wirkungsquantum erklären.

Vor year
Axel S
Axel S

Sehr schönes Video! Die Unschärferelation mit einer Postkarte zu erklären ist eigentlich so einfach, dass man sich fragt, warum man nicht schon lange darauf gekommen ist. Ein kleiner Geniestreich. Einen Widerspruch sehe ich allerdings zwischen dem Anfang und dem Ende des Videos. Am Anfang heißt es, die Geschichte mit Anne Parrish sei kein Zufall, weil man mit genügend Informationen das Wiederfinden hätte voraussehen können. Am Ende heißt es dann, in der makroskopischen Welt gebe es den Zufall wegen der "sehr engen Vernetzung" und weil "kleinste Veränderungen in der Vergangenheit riesige Auswirkungen für die Zukunft haben können" (Chaostheorie). Was bitte wäre ein Grund für das Wiederfinden des Kinderbuches, wenn nicht die Vernetzung der Welt? Und wer wollte bezweifeln, dass kleinste Veränderungen in der Vergangenheit das Wiederfinden hätten verhindern können? Wäre es dann nicht gerade doch ein Zufall? Die Frage, ob es in der makroskopischen Welt Zufälle gibt bzw. was Zufälle dort genau sein sollen, scheint mir auch nach diesem Video unbeantwortet.

Vor year
Jojo
Jojo

Immer wieder höchst interessant!😊😍

Vor 2 years
Murderbass6
Murderbass6

Hey, Ich verfolge den Kanal jetzt schon einige Zeit, habe aber leider früher nicht besonders gut in der Schule aufgepasst etc, deswegen kann ich mir viele der Themen nur relativ abstrakt vorstellen. Aber mittlerweile stehe ich vor der Frage: Sind wir selbst "dunkle Energie/ Materie"? Gibt es dazu vielleicht schon eine wissenschaftliche Arbeit, die sich mit der Frage beschäftigt?

Vor 2 years
Dongha Lee
Dongha Lee

Als ich auf der Oberschule oder auf der Uni war, habe ich immer gedacht dass alles, sogar das Verhalten des Menschen und auch dass ich in dem Moment diese Gedanken hatte, schon seit dem Urknall bestimmt war. Später wusste ich dass das nicht der Fall war. Aber ja, wie langeweilig wäre dann die Welt. Ich finde die Welt in der wir leben interessanter als alle SF-Geschichten. Das Universum das wir sehen aber nie erreichen können, sind spannender als Magie.

Vor 2 years
Christian Daniel
Christian Daniel

das war mal wieder eine nette kleine Vorlesung Hr. Professor. Fehlt eigentlich nur noch das Sie Experimente vorführen. 🖖

Vor 2 years
Wu Wei
Wu Wei

Was mich interessieren würde: Es gibt irgendwo auf der Welt einen (großen) Rechner der Zufallszahlen generiert. Die werden für Statistik oder irgend welche mathematische Prozesse benötigt. Und es hat sich heraus gestellt das die Zahlen doch von irgendwelchen Phenomäne, Kriegen, Sonneneruption, etc. beeinflusst werden. Darüber würde ich gerne mehr wissen.

Vor year
Unverschämter Ritterling
Unverschämter Ritterling

Gibt es eine bestimmbare Ursache für radioaktiven Zerfall? Das ist doch "zufällig"?

Vor 2 years
Hermann Heester
Hermann Heester

Was noch keine Erklärung fand ist nicht immer Religion nicht mal Zufall

Vor 9 Monate
Gold Vogel
Gold Vogel

@W. Es. ich meine, das is so: von 100x gleicher Druck- und Feuchtigkeitswerte wie die aktuell gemessenen, hat es in der Vergangenheit 70x geregnet...

Vor 2 years
Gold Vogel
Gold Vogel

@Askaly doch! Das ist das Mittel nach außen hin - die Determiniertheit der großen Dinge. Aber bei den einzelnen Kernen ist es Zufall

Vor 2 years
Gold Vogel
Gold Vogel

Radioaktivität ist auch Quantenmechanik! Fusion auch! 😊

Vor 2 years
M D&Z
M D&Z

@W. Es. regen bildet sich durch nässe in der luft. Wenn sie sich anbinden, regnet es. Beim wetter wird nach beeinflussenden parametern gesucht. Diese ergeben eine wahrscheinlichkeit und keine konkrete zahl. Bei temperatur könnte man zb statt 'morgen gibt es 24°' sagen: zu 10% gibt es morgen 22°, zu 20% 23°, zu 40° 24°, etc... sind alles wahrscheinlichkeiten zu einertemperatur. Macht man aber nicht. Beim regen schon

Vor 2 years
Company 56
Company 56

Also da ich der Meinung bin, dass unsere "Welt" programmiert ist kann ich mir das gut vorstellen. Also so Funktionen wie Random und so bei unseren gängigen Programmiersprachen obwohl es bei uns nicht wirklich zufällig ist, da es über die Zeit initialisiert wird. Aber das wird bei unseren "Programmierern" wahrscheinlich anders sein bzw. vermutlich so wie wir es uns derzeit garnicht vorstellen können

Vor 2 years
SAFIR ORIGINAL
SAFIR ORIGINAL

Einfach genial . Vielen Dank für Ihre Arbeit .

Vor 10 Monate
Terra X Lesch & Co
Terra X Lesch & Co

Hallo SAFIR ORIGINAL, danke für das Lob!

Vor 10 Monate
S K
S K

Sehr geehrter Herr Lesch, Ich hätte ein Frage zu Pulsaren, die mich schon lange beschäftigt und sehr interessiert. Wie genau entsteht die Strahlung bei den Pulsaren? Mich würde es sehr freuen, wenn Sie zu diesem Thema ein Video machen würden. Viele Grüße

Vor 2 years
Paralytic Angel
Paralytic Angel

wunderbar erklärt Herr Lesch, wie immer. Eine Frage hätte ich allerdings zur Beobachtung des Elektrons. Könnte man denn nicht einige sehr wenige Atome in ein Vakuum schließen und den Bereich der Beobachtung einfach auf 0,001 Kelvin abkühlen und dann schnell beobachten ? Praktisch so schnell das die Energie des beobachtenden Aggregats das im Vakuum befindliche Atom nicht mal einige Kelvin erwärmt ? Und bei der Kälte sich das Elektron so langsam bewegt das es beobachtbar wäre ? Ich denke das die Wissenschaft es genau so versucht, denn jeglicher andere Versuch wäre unsinnig.

Vor year
Dean
Dean

"Ich werde jetzt über den Zufall sprechen, aber das ist kein Zufall" Got me xD

Vor year
Christian Astl
Christian Astl

Toll erklärt :-)

Vor year
eingaserd de
eingaserd de

Vielen Danke für das wunderschöne Video

Vor 2 years
Mike Schuler
Mike Schuler

Herr lesch bester Mann. Er ist der Grund, warum ich als Kind Physiker werden wollte . Heute bin ich Astronom 😅

Vor 2 years
LEE LEDBETTER
LEE LEDBETTER

Es wäre sehr schön gewesen, "Lesch" als physikLehrer gehabt zu haben.der Kerl ist Genialität in person.

Vor 2 years
LEE LEDBETTER
LEE LEDBETTER

...und ich lerne es ja (selber). Durch einen guten Lehrer.

Vor year
Arthur W
Arthur W

Du kannst dir aber nicht nur etzählen lassen, du musst es ja selber lernen

Vor year
Nina's Eigene Welt
Nina's Eigene Welt

Das habe ich mir auch oft gedacht:) er ist einfach super

Vor 2 years
kevin K.
kevin K.

Wunderschönes Video. Ich liebe Harald lesch

Vor year
Jared Gerald
Jared Gerald

In der Schule wurde uns das mit der Beobachtung auch beigebracht bzw. gezeigt. Elektronen werden anders verteilt, wenn Sie beobachtet werden. Mit diesem Lichttest z.b. Es wurde nie erklärt warum. Ich habe mir das immer gedacht wie es Herr Lesch erklärt, aber konnte es nie wirklich wissen. Danke dafür!

Vor year
Heike 26
Heike 26

Es ist auch kein zufall das ich bei Ihnen auf Ihrem Kanal gelandet bin. Das war zu 80 % vor bestimmt. Ich glaube auch das verschiede Dinge in der Umwelt des Menschen liegt wie, das sich verändern zu müssen um eine überlebens Chance zu haben. Zu mindesten ist es in der Natur so.

Vor year
Bülent Ari
Bülent Ari

Ihre Schlußworte, da bin ich ganz bei Ihnen ❤

Vor 2 years
Hedy Ak
Hedy Ak

Love it. Thank you!

Vor 2 years

Nächster

Vulkan - der verschollene Planet? | Harald Lesch

14:21

Vulkan - der verschollene Planet? | Harald Lesch

Terra X Lesch & Co

Aufrufe 556 000

Gibt es eine maximale Temperatur im Universum? | Harald Lesch

12:10

Quantenmechanik für Einsteiger | Harald Lesch

1:02:33

Quantenmechanik für Einsteiger | Harald Lesch

Urknall, Weltall und das Leben

Aufrufe 2 900 000

Schrödingers Katze - Tot oder lebendig? | Harald Lesch

11:13

Kernfusion: Klimaretter oder Milliardengrab? | Harald Lesch

24:33

Harald Lesch • Die vierte Dimension: Was ist Zeit? | Kosmologie (11)

20:14

Schwarzmarkt 2023 😎 #shorts

0:58

Schwarzmarkt 2023 😎 #shorts

LiDiRo

Aufrufe 1 456 401

Jetzt erwischt es das iPhone 14 PRO!

11:46

HOW TO USE THE BATHROOM LIKE A GIGACHAD!?

0:30

Leih niemals deine Sachen aus😂

0:35

Leih niemals deine Sachen aus😂

Semih Jackson

Aufrufe 251 906