G22A2 | Das neue Scharfschützengewehr der Bundeswehr

  • Am Vor 5 Monate

    BundeswehrBundeswehr

    Dauer: 04:07

    Über 90 % Erstschusstrefferwahrscheinlichkeit - das schafft das neue Scharfschützengewehr der Bundeswehr. Nach 20 Jahren G22 kommt nun der Nachfolger in die Truppe - das G22A2.
    Hier stellen wir euch die Waffe vor
    Weitere Informationen zum G22A2 findest du hier:
    www.bundeswehr.de/de/ausruestung-technik-bundeswehr/ausruestung-bewaffnung/gewehr-g22
    Hier geht es zum DE-film-Kanal der Bundeswehr :
    de-film.com/us/Bundeswehr
    Weitere Links zur Bundeswehr:
    www.facebook.de/bundeswehr
    www.facebook.de/bundeswehr-karriere
    www.bundeswehr.de
    www.bundeswehrkarriere.de
    instagram.com/bundeswehr
    www.flickr.com/bundeswehrfoto
    twitter.com/bundeswehrinfo
    Bei Interesse an der Verwendung unserer Videos wende Dich bitte an: mediendatenbank@bundeswehr.org
    Quelle: Redaktion der Bundeswehr
    01/2020
    19E30201

Christian Kollmer
Christian Kollmer

Willkommen im 21. Jahrhundert. Die tun so, als ob das alles neu ist. Im Long Range alles schon seit Jahrzehnten Standard.

Vor 2 Tage
Denzel Benzel
Denzel Benzel

Is this rifle 9mm or 12.7mm? Can an explosive round be used if required?

Vor 4 Tage
pradheepan Navaradnaraja
pradheepan Navaradnaraja

Wie kann ich ein Ausbildungsplatz finden hier?

Vor 4 Tage
Florian Richter
Florian Richter

Sehr schön. Damit können wir bestimmt noch schneller für Amerika Öl ..... Äh Frieden bringen.

Vor 7 Tage
Alexander Büch
Alexander Büch

@Bundeswehr was fuer ein Mount ist das? hat es einen offset oder ist es gerade?

Vor 11 Tage
Alexander Büch
Alexander Büch

Bundeswehr danke! Das passt wie Arsch auf Eimer mit .300 WinMag und der Optik. Alles doppelt abgesichert, wirklich gut durchdacht der Einkauf. Hut ab.

Vor 8 Tage
Bundeswehr
Bundeswehr

Hallo Alexander Büch, Bei Montage des ZF handelt es sich um eine EraTac von Recknagel mit 30 MOA Vorneigung. Die Notvisierung ist ein Insight MRDS und wird um 45° geschrägt angebracht. MfG /Christian

Vor 8 Tage
hnf jed
hnf jed

und habt ihr nicht ein barret M82A1 / 2 / 3 /CQB ?

Vor 13 Tage
Graysun
Graysun

Ein G82A1 hat man aber man braucht nicht immer ein .50 besonders nicht für präzisionsschüsse.

Vor 5 Tage
Bundeswehr
Bundeswehr

Hallo hnf_jed die Bundeswehr verfügt mit dem G82 und G82A1 über ein Präzisionsgewehr mit großer Reichweite. Einzelheiten und technische Daten findest du unter https://www.bundeswehr.de/de/ausruestung-technik-bundeswehr/ausruestung-bewaffnung. /Gruß Micha

Vor 13 Tage
hnf jed
hnf jed

das G22A2 sieht aus wie eine remington XM 2010 A1

Vor 13 Tage
Cord
Cord

Das Ding is einfach wunderschön. Allgemein sind deutsche Waffen ästhetisch sehr anmutig aber dieses Gewehr würd ich mir sofort in die Bude hängen..

Vor 15 Tage
Waldemar !
Waldemar !

"Hello again, ich sag einfach hello again ..." Howard C., Chefkoch

Vor 16 Tage
Harald Gundersson
Harald Gundersson

Und wenn der Rechner versagt geht den Soldaten das Licht aus

Vor 16 Tage
Graysun
Graysun

Nein, der Rechner ist eine Hilfe. Zuallererst lernen die Scharfschützen immernoch das alles im Kopf zu machen. Aber sie fahren bestimmt auch noch ein Auto ohne Synchrongetriebe

Vor 5 Tage
paradise island
paradise island

Hoffentlich kann man as Gewehr auch auf Linkshänder einstellen.

Vor 16 Tage
Fabdul Fadhil
Fabdul Fadhil

Bundeswehr 🇩🇪💪❤😘

Vor 17 Tage
варха варха
варха варха

Gitler kaput

Vor 19 Tage
schwanzfleisch sandwich
schwanzfleisch sandwich

Wieso gibt man nicht den Scharfschützen das McMillan Tac-50 ? Liebe geht durch den Bauch, Kaliber 50 auch

Vor 20 Tage
Graysun
Graysun

Das G24 gibt es auch in der Bundeswehr, ziemlich ähnlich dem Tac-50

Vor 19 Tage
HailPetri1
HailPetri1

Weil es unnötig und schwer ist, insbesondere unter Berücksichtigung der Munition, und dabei in der überwiegenden Zahl der Fälle absolut keinen Vorteil bietet. Braucht man was "großes" hat man immer noch das G82 zur Verfügung.

Vor 20 Tage
JohnWick 333
JohnWick 333

Ich benötige kein Zielwasser. Ralf - 29, Scharfschütze.

Vor 21 Tag
Thimeo Nasser
Thimeo Nasser

Reichsbürger in der Bundeswehr? https://youtu.be/7tFYIDR67ms

Vor 23 Tage
Graysun
Graysun

Ne Uniformbluse und nen Barett kann sich jeder anziehen, mal abgesehen davon steht da Reservist. Das kann schon wieder echt viel bedeuten

Vor 20 Tage
cc j
cc j

Das ist wahrscheinlich ein Faker. Das merkt man, dass er wie man am Anfang des Videos erkennt eine Jeans trägt und dass er keine Schluterklappen geschweige denn Litzen trägt. Dazu ist es noch eine Brandneue Uniform und sauberes Barett. Außerdem wird kein schwarzes Shirt getragen.

Vor 22 Tage
fretchen xxl
fretchen xxl

Komisch bei befreundete Armeen bekämpfen die Sniper Ziele bis über 2km.

Vor 24 Tage
Graysun
Graysun

@fretchen xxl Kein Problem, man kann ja nicht alles wissen. Und bedauern muss man es ja nicht

Vor 19 Tage
fretchen xxl
fretchen xxl

@Graysun Ok war mir nicht bekannt ich ziehe meine falschen Aussagen mit Bedauern zurück

Vor 20 Tage
Graysun
Graysun

@fretchen xxl Wollen sie auch mal Belege für ihre, nicht zutreffenden, Behauptungen liefern ? https://youtu.be/qp9KmZZz9sQ?t=73 Hier haben wir den Auftritt in einen offiziellen Bundeswehrvideo. Daneben gibt es übrigens auch noch das G82. Und nein das ursprüngliche Arctic Warfare ist im Kaliber 7,62*51 Nato das auf den PSG90 basiert. Und nein die Waffen waren auch nicht gebraucht bekommen sondern genau so von der Bundeswehr bestellt und frisch produziert.

Vor 20 Tage
Graysun
Graysun

@fretchen xxl Das G22 war ein AWM-F das auf die Ansprüche der Bundeswehr modifiziert wurde. Kaliber .300 WinMag. Dann halt noch das G24 das das AW .50 ist, die .338 Variante AWSM ist bei den Britten im Einsatz. Grundlegend gibt es die Arctic Warfare Serie von 7,62 Nato als AWP bishin zu .50

Vor 20 Tage
fretchen xxl
fretchen xxl

@Graysun Gebraucht hat die BW vieles bekommen haben sie nur Schrott. Das Arctic war mit cal.338 Standart ausgerüstet Die BW hat offiziel nie mit cal.50 gearbeitet

Vor 20 Tage
SpееdBяедкея
SpееdBяедкея

auf dem ersten blick sieht es schick aus..... hab ich damals beim g36 auch gedacht... und dann sah ich nur plaste ( -_-)

Vor 24 Tage
SpееdBяедкея
SpееdBяедкея

@Graysun oha. hätte ich nicht gedacht. bei der nächsten zombie apokalypse werd ich bereit sein :D

Vor 20 Tage
Graysun
Graysun

@SpееdBяедкея Nein das g36

Vor 20 Tage
SpееdBяедкея
SpееdBяедкея

@Graysun das G3 vorziehen?

Vor 20 Tage
Graysun
Graysun

@SpееdBяедкея Ist auch durchaus passend. Ich persönlich hab sowohl G36 als auch G3 geschossen, G36 natürlich deutlich mehr, und würde dieses in fast jeder Situation vorziehen.

Vor 20 Tage
SpееdBяедкея
SpееdBяедкея

@Graysun das g36? ja, aber nur auf dem übungsplatz. hätte gerne mal mit dem g3 geschossen. andererseits hab ich auch kaum geschossen, sodass ich nicht wirklich viel übung hatte. vom schwierigkeitsgrad würde ich es so sortieren: p8 am schwersten mg3 mittelschwer g36 ganz okay

Vor 20 Tage
Triosuko Zero
Triosuko Zero

Da lerntan was für "The Division". Nur der Computer macht aufspürbar und lässt einen zu sehr darauf vertrauen und es bei sich es abzubauen.

Vor 26 Tage
Graysun
Graysun

Wieso soll der Computer den Schützen aufspürbar machen ?

Vor 20 Tage
BIGMAC
BIGMAC

25fach zoom wäre praktisch in warzone

Vor Monat
Alexander Edinger
Alexander Edinger

Und es ist noch gute bewährte Repetiertechnik.

Vor Monat
Graysun
Graysun

Bringt halt am meisten eigenpräzision

Vor 20 Tage
mr shopar
mr shopar

UK: Ok I think we outdid ourselves with this bolt action precision rifle its perfect. Germany:Nein, nein, ihr Idioten, lasst mich euch zeigen, wie es geht

Vor Monat
Graysun
Graysun

es ist ein britisches gewehr

Vor 20 Tage
Baummythos
Baummythos

Ich musste schon ein paar mal lachen! Was ist neu an der Waffe? Das Zielfernrohr🙈 Kann man ja nicht einfach ändern? 2 Schrauben lösen abbauen, neues drauf und fertig😅. Naja wenigstens ist das Kaliber mit 7,62 mm größer als ich vermutet hatte😂 hab schon gedacht da haben se sich auch wieder tot gespart (5.56mm).

Vor Monat
HailPetri1
HailPetri1

@Baummythos Weil das Video nicht besonders ins Detail geht. Und ja, nur verwechselt man es bei dieser Bezeichnung schnell mit 7,62x51.

Vor Monat
Baummythos
Baummythos

@HailPetri1 laut dem Video sind nicht viele Sachen neu😣 und 300 win mag ist 7,62mm Munition! 🕵 Naja, hoffen wir das die G22A2 zuverlässig unsere Kameraden schützt💪👍

Vor Monat
HailPetri1
HailPetri1

Eigentlich ist an der Waffe nur noch der Verschluss übernommen worden, der Rest in "neu". Und das Kaliber ist auch unverändert .300 WinMag.

Vor Monat
Warlo979 Warlo
Warlo979 Warlo

Ihr braucht 8 2. Xx cc

Vor Monat
Erich Raderschadt
Erich Raderschadt

Hallo zusammen warum nimmt die Bundeswehr nicht ein zeiß glass

Vor Monat
HailPetri1
HailPetri1

Wahrscheinlich, weil das Steiner die besseren Leistungen gezeigt hat.

Vor Monat
shoto 77
shoto 77

Endlich neues Waffen update reingebracht

Vor Monat
Solaris 1310
Solaris 1310

Wird nicht mehr lange dauern, dann braucht man sowas auch innerhalb Deutschlands. Ich glaube vor Pfeffer Spray haben die Araber Clans keinen Respekt ....

Vor Monat
Albert Art
Albert Art

Reporter: "was fühlen sie wenn sie auf ein Terroristen schießen?" : "Rückstoß" Ingo, 35, Scharfschütze bei der Bundeswehr

Vor Monat
Armynyus
Armynyus

Nur mit der Zielfestlegung haperts halt bei der Bundeswehr - gaeb da grad drei vier Leute im Innern, die die freiheitlichen Grundwerte des Landes deutlich mehr gefaehrden als alles ausserhalb... Spaessle, ne...

Vor Monat
JaysTV
JaysTV

Hängt die Ersttrefferwarscheinlichkeit nicht hauptsächlich von den Einstellungen ab und den Fähigkeiten des Schützen? Also was hat die Waffe an sich damit zu tun?

Vor Monat
Johannes Klost
Johannes Klost

Cool,Menschen töten die einem nie was getan haben.

Vor Monat
cc j
cc j

Ich glaube zu deinen Kommentar muss ich nicht viel sagen außer, wie inkompetent dieser ist. Bitte lösch den einfach.

Vor Monat
Anja Henklein
Anja Henklein

Alles nur geisteskrank🤮🤢

Vor Monat
crew ride
crew ride

Wie 7,62? Warum nicht 338?

Vor Monat
HailPetri1
HailPetri1

Nicht nötig, und weniger Veränderung in Handhabung und Ausbildung.

Vor Monat
Rainer Stählin
Rainer Stählin

Seit ihr sicher das ihr Deutschland dient ?? und nicht einer Sozialistischen Elite die sich gerne mal ein Glas Adrenachrom gönnt wo 666 drauf steht. ??? Dienen tönt gar nicht gut.Aber der Bürger tut ja schließlich auch bürgen.

Vor Monat
der mit dem T
der mit dem T

Diesen QAnon-Quatsch interessiert niemanden. Und das Wort Bürger leitet sich von burga (Schutz) ab.

Vor Monat
Hagen
Hagen

Welche Laborierung schießen denn die Soldaten?

Vor Monat
aratanatar
aratanatar

Lächerlich....seit dem K98 hat die Bundeswehr nix dazu gelernt...wieder kein Selbstlader...!

Vor 2 Monate
RoninTF2011
RoninTF2011

@Hagen Nicht verstanden worum es geht?

Vor Monat
RoninTF2011
RoninTF2011

@HailPetri1 ...bestimmt kommen gleich wieder die Versionen des G82 als gegenbeispiel :-P (bloß das eben jenes Gewehr von keiner Armee als "Scharfschützengewehr" genutzt wird...zu schwer, und nicht präzise genug)

Vor 2 Monate
HailPetri1
HailPetri1

Ich wusste gar nicht, dass die Bundeswehr bei der regulären Infanteriebewaffnung noch auf Repetierer setzt... Als Scharfschützengewehr sind Selbstlader nunmal nur bedingt zu gebrauchen, da deren Präzision beim Schuss bauartbedingt beeinflusst ist. Nicht zuletzt deswegen werden sie kaum Nationen finden, die ihre Scharfschützen mit Selbstladegewehren ausstatten.

Vor 2 Monate
RoninTF2011
RoninTF2011

Nicht verstanden wozu Scharfschützen da sind?

Vor 2 Monate
Frank Kollogé
Frank Kollogé

Wann gibt es die 3D Druck Dateien auf Thingiverse?

Vor 2 Monate
Led`s Plays
Led`s Plays

Wusste gar nich das der Bund sogar noch Geld hat, heftig

Vor 2 Monate
Pilot_Frank
Pilot_Frank

Sowas schönes :) Leute ich geh echt bald wieder zurück zum Bund, herrlich!!!!

Vor 2 Monate
Zunfix
Zunfix

Das "Rohr" auch genannt Lauf.

Vor 2 Monate
Graysun
Graysun

@Hagen Die Laufseele ist eher fiktiv, meines wissens nach, weil sie die Mittelachse angibt

Vor 20 Tage
Hagen
Hagen

HailPetri1 ich dachte, das ist die Laufseele?

Vor Monat
RoninTF2011
RoninTF2011

@Zunfix Wenn Sie das: "Es geht darum dass das "Rohr" wo das Geschoss durchfliegt einen Fachbegriff hat. Von einem Offizier der Bundeswehr der sich wahrscheinlich für 12 Jahre verpflichtet hat, kann man erwarten das er nicht mehr dazu Rohr sagt."... Respektvoll diskutieren nennen?...Aua

Vor 2 Monate
Zunfix
Zunfix

@RoninTF2011 Ich hab keine Klappe aufgerissen und habe respektvoll diskutiert. Jetzt kommst du und labberst irgendeine scheiße. Soviel zum Thema informieren

Vor 2 Monate
RoninTF2011
RoninTF2011

@Zunfix Wie wäre es sich erst zu Informieren, bevor man die Klappe aufreißt und anderen "Fehler" vorwirft?

Vor 2 Monate
Louis
Louis

Was würde ich geben einmal ein Scharfschützengewehr abfeuern zu dürfen:/

Vor 2 Monate
Graysun
Graysun

Alternativ geht auch ne Reise ins nahe Ausland, da finden sich genug Schießstände wo man auch so mal nen Tag verbringen kann. Gibs sogar in Deutschland ohne das man nen Waffenschein braucht. Aber natürlich selten über lange Distanzen

Vor 2 Monate
der mit dem T
der mit dem T

Dann geh zum Bund.

Vor 2 Monate
im
im

nice sniper rifle but the 7.62mm caliber and the 5 rounds magazine is too small, better change to 12.7×108mm

Vor 2 Monate
Hagen
Hagen

im the Bundeswehr also uses .338 rifles

Vor Monat
HailPetri1
HailPetri1

@im Interesting statement, as .300 WinMag is one of the most common sniper calibers, just recently introduced into the US Army with the new M2010 ESR. But, what do they know about warfare....

Vor 2 Monate
im
im

@HailPetri1 the 7,62 caliber no longer meets the requirements of a modern sniper today I don't understand why they don't switch to the 12.7mm caliber

Vor 2 Monate
HailPetri1
HailPetri1

Absolutely no need for that in a standard sniper rifle. Not to mention that 12,7x108 is not a Nato standardized caliber, and has no real benefits over 12,7x99, which ich both Nato standard and used in the Bundeswehr.

Vor 2 Monate
shot
shot

gefühlt 50% der Kommis irgendwelche Scharfschützen-Flachwitze

Vor 2 Monate
der mit dem T
der mit dem T

Das hast du gut GETROFFEN

Vor 2 Monate
Roland Meier
Roland Meier

Ich zitiere, "es wird in die Truppe eingeführt" AUTSCH...

Vor 2 Monate
matrix one
matrix one

Junngs es wird SEHR heiss also Tag und Nacht trainieren....

Vor 2 Monate
Prymu
Prymu

Müssen die Scharfschützen ihr können überhaupt anwenden?

Vor 2 Monate
Hagen
Hagen

Prymu bei Manövern z. B. oder für die Landesverteidigung

Vor Monat
Graysun
Graysun

@Prymu Nur weil man nichts davon hört heißt es nicht das es keine gibt. Aktuell könnte man auch denken das es keine Konflikte mehr auf der Welt gibt weil es keine Berichterstattung darüber gibt wegen Corona.

Vor Monat
Prymu
Prymu

@Hagen und wann...weil die Bw macht doch keine Kampfeinsätze mehr und von Gefechten hört man ja auch kaum?

Vor Monat
Hagen
Hagen

Ja

Vor Monat
Graysun
Graysun

Durchaus zb in den Einsätzen

Vor 2 Monate
Honning Bear
Honning Bear

👏👏👏👏👏

Vor 2 Monate
Bernhard Auer
Bernhard Auer

Da habe sie ja wieder die letzten gratler der Truppe gefunden das sind doch keine scharfschützen das sind speckbacken echt peinlich der Vortrag das minimiert das ansehen der Truppe von -10 auf - 💯

Vor 3 Monate
Hagen
Hagen

Du musst es ja wissen

Vor Monat
Graysun
Graysun

Sagte er von seinen Sessel am Rechner oder auf der couch liegend

Vor 2 Monate
Bennet Plöhn
Bennet Plöhn

Bei 22 Sekunden ja toll das könnt ihr ja auch mal beim MG3 so machen an statt es abzuschaffen 😑

Vor 3 Monate
Graysun
Graysun

Nur das auch das Grundsystem des MG3 veraltet ist

Vor 2 Monate
HailPetri1
HailPetri1

Was? Quasi das gesamte System ersetzen? Wäre immer noch unsinnig, da das Funktionsprinzip eines der grundlegenden Probleme ist.

Vor 3 Monate
Markus
Markus

Warum haben Scharfschützengewehre in der Regel immernoch Repetiersysteme? Hab nur was dazu gefunden, dass der Selbstlader nicht funktioniert oder Schaden nimmt, wenn die Munition nicht darauf abgestimmt ist. Aber warum soll es präziser sein?

Vor 3 Monate
Hagen
Hagen

Präzision und Gewicht bei größeren Kalibern

Vor Monat
Graysun
Graysun

Es bewegt sich halt nur minimalst etwas beim Schuss, die Mechanik sorgt dafür das alles immer an genau derselben Stelle steht und es wird zb kein Gas abgeleitet um die Waffe nachzuleiten.

Vor 2 Monate
MrCoopa97
MrCoopa97

Ist in der Regel präziser, dadurch das sich während, also eigentlich kurz nach dem Schuss, keine Masse im Gewehr bewegt.

Vor 3 Monate
Suprax Pain
Suprax Pain

Also ich finde die dsr aus bo2 immer noch besser

Vor 3 Monate
Graysun
Graysun

Nur ist die halt fiktiv...und ein Kaliber .50, da hat die Bundeswehr das G24

Vor 2 Monate
Mike Forester
Mike Forester

Bei dem Steiner M5 Glas tropft einem schon 'n bissl der Zahn.

Vor 3 Monate
Johannes Hering
Johannes Hering

Ich bevorzuge das G 82 wegen der Durchschlagskraft und der Reichweite. Es gibt bessere Waffen, für mich ist es das perfekte Werkzeug. Muss jeder für sich selbst entscheiden.

Vor 3 Monate
Graysun
Graysun

@Johannes Hering naja der aktuelle Rekord für nen Distanz Schuss unter kampfbedingungen liegt bei 3,5 km ausgeführt mit eine MacMillan tac 50 das den g24 weitaus ähnlicher ist als ne g82. Letzteres wurde nunmal entwickelt um Materialziele auf größere Distanzen zu bekämpfen und keine mannziele. Im Vergleich zu nen tac 50 oder g24 ist der streukreis des g82 riesig unter anderen gerade weil es ein halbautomat ist.

Vor 2 Monate
Johannes Hering
Johannes Hering

@Graysun Des ist eine Gute Frage.Das G 82 ist ein Halbauto und hat ein 10er Magazin und ein lägeres Rohr und das G24 ist ein Repetierer und hat ein 5er Magazin.Für mich gilt immer noch längeres Rohr stabilerer Flugbahn des Geschosses und höherer Treffergenauigkeit.Ich muss dir gestehen ich kenne das G24 nicht, die Waffentechnik bleibt ja auch nicht stehen und kann mir vorstellen das das G24 wirklich Präziser und besser als das G82 ist.

Vor 2 Monate
Graysun
Graysun

@Johannes Hering Naja bei einer ordentlichen Stellung wird es auch mit einen G82 schwierig. Warum nebenbei kein G24 ? Wenn man schon Reichweite will sollte man doch auch präzision wollen.

Vor 2 Monate
Johannes Hering
Johannes Hering

@Graysun z.b. gegen leicht gepanzerte Fahrzeuge oder feindliche Schützen in ausgebauten Stellungen.

Vor 2 Monate
Graysun
Graysun

Ah ja...die Frage ist nun für welche Einsatzszenarien

Vor 2 Monate
Insane TV Leandro
Insane TV Leandro

Kar98k ist besser!

Vor 3 Monate
Hagen
Hagen

Bruh

Vor Monat
HailPetri1
HailPetri1

Worin bitte?

Vor 3 Monate
Typisch silas
Typisch silas

Die waffe kommt mir irgendwie bekannt vor🤔🤨

Vor 3 Monate
Alexander Dumann
Alexander Dumann

Da werden dann die Gegner aufgebracht die sich mit Leuchtmonition ergeben :-)

Vor 3 Monate
Korn Fehlt
Korn Fehlt

Schon wieder nichts Gescheites! Nur noch Idioten bei der Beschaffung!!!!

Vor 3 Monate
Graysun
Graysun

Na dann können sie ja bestimmt uns darüber aufklären was an den Gewehr so schlecht ist

Vor 2 Monate
MrCoopa97
MrCoopa97

Tastaturkrieger haben zu allem eine Meinung, auch Wenn's nur Bullshit ist. Noch nie ne echte Waffe in der Hand gehabt, was ja nicht schlimm ist, aber bei allem mitreden.

Vor 3 Monate
HailPetri1
HailPetri1

Wie kommen Sie darauf?

Vor 3 Monate
Andrej Axt
Andrej Axt

sehr gut

Vor 3 Monate
Nature
Nature

Wen wollt ihr bekämpfen? Wen wollt ihr ermorden?

Vor 3 Monate
der mit dem T
der mit dem T

Das sind zwei völlig unterschiedliche Fragen. Bekämpft wird jeder Feind, der das Feuer auf deutsche Soldaten, Verbündete oder Zivilisten eröffnet. Ermordet wird niemand, das der juristische Tatbestand dazu nicht gegeben ist. Und als Mordwaffe durch eine Zivilperson ist das Ding unverhältnismäßig teuer.

Vor 3 Monate
andres srown
andres srown

Yah erslenburg kode 456. Kohler brushwen ya klrdgunbhler pkrstungen

Vor 3 Monate
Shock4s
Shock4s

Treffen sich zwei Schützen.... Wäre als SL besser gewesen.

Vor 3 Monate
Hagen
Hagen

Nein

Vor Monat
HailPetri1
HailPetri1

Nein, Selbstlader sind als Scharfschützengewehre nur bedingt geeignet.

Vor 3 Monate
Thomas Sauer
Thomas Sauer

Habe noch mit dem alten G3 als Scharfschütze geschossen 1992 Neustadt bei Stadtallendorf.

Vor 3 Monate
Thomas Sauer
Thomas Sauer

Das ist sehr gut zuhören. Schöne Grüße

Vor 3 Monate
Thomas Sauer
Thomas Sauer

War meine schönste Zeit als Scharfschütze.LG Thomas

Vor 3 Monate
Graysun
Graysun

@Thomas Sauer 800 Meter sind schon ne ordentliche Strecke, Respekt. Mein persönlicher Rekord liegt bei irgendwas von wegen 600 Meter mit nen G36 aber das hat ne ganze weile gedauert :D

Vor 3 Monate
Thomas Sauer
Thomas Sauer

Habe bis auf 800 Meter getroffen mit dem G3. War die Abschlussprüfung bei der Scharfschützen Ausbildung in Schwarzenborn. Ging 3 Tage und 3 Nächte. Kampfauftrag von Neustadt bei Stadtallendorf bis schwarzenborn durchzuschlagen

Vor 3 Monate
Graysun
Graysun

Das muss schon ein extremer Unterschied zu heute sein, konnte auch mal mit nen G3ZF schießen (ZF glaube ich mit 4 facher Vergrößerung oder so, war auch ein älteres) und muss sagen Scharfschützengewehr ist da das letzte was mit in den Sinn kommt. DMR ja, wenn man kein G28 hat, aber wenn man bedenkt das die moderneren Varianten des G36 schon nen 4x ZF haben mit (dank der Zeit) deutlich höheren Qualität als das damals. Aber naja sind halt auch inzwischen fast 30 Jahre Entwicklung dazwischen.

Vor 3 Monate
Finn
Finn

Cooles Video mehr davon bitte 🇩🇪

Vor 3 Monate
Ak 47
Ak 47

Pice not war plz 🌹

Vor 3 Monate
Андрей Фалалееф
Андрей Фалалееф

От корновируса

Vor 3 Monate
UM1987
UM1987

Stimmt ja gar nicht! Das neuste Scharfschützengewehr der Bundeswehr ist das Haenel RS9 aus Suhl. heißt bei der Bundeswehr G29, Kaliber ist .338 Lapua. Soll beim KSK und beim KSM das G22 ablösen. Das hier ist ja nur ein etwas modifiziertes bzw. geändertes G22, deshalb ja auch A2.

Vor 3 Monate
Graysun
Graysun

@UM1987 Nur das das G22 eigentlich ein AWM war, das G22A2 ist ein AXMC

Vor 3 Monate
UM1987
UM1987

Richtig, es ist und bleibt ein Leopard 2 und das G22 bleibt ein G22

Vor 3 Monate
Bundeswehr
Bundeswehr

Hallo, also ist der Leopard 2 A7 auch nicht neu, da er ja ebenfalls nur modifiziert wurde? ;-) Das Video dreht sich um die neueste Version des Scharfschützengewehrs bei der Bundeswehr und das ist nun mal das G22A2. MfG /Jan

Vor 3 Monate
UM1987
UM1987

Habe ich ja auch geschrieben Stichwort KSK und KSM. Wie gesagt G29 ist neu eingeführt das G22 gab es schon vorher wurde halt überarbeitet/ verbessert.

Vor 3 Monate
Bundeswehr
Bundeswehr

Hallo UM1987, das G29 wird nur bei den Spezialkräften genutzt und war bereits vor dem G22A2 da. MfG /Jan

Vor 3 Monate
Manfred Wolf
Manfred Wolf

Schiessen alle? Oder nur das zum Vorführen?

Vor 3 Monate
Graysun
Graysun

@Manfred Wolf Tja man könnte meinen das die Medien langsam ihre professionalität verlieren ... oder die leute die tatsächlich mal bei ner Armee waren und sich mit den Thema auskennen

Vor 3 Monate
Bundeswehr
Bundeswehr

Hallo, einfach verschiedene Quellen nutzen. ;-) Zum Beispiel unsere Videos hier und Berichte auf www.bundeswehr.de ansehen. Wenn man bereits in einem Bericht über eine Übung 10 funktionsfähige *** (***hier beliebiges System einsetzen) sieht und anderenorts von nur 5 gesprochen wird, dann hat eine der beiden Quellen offensichtlich ungenügende Informationen. Das soll natürlich nicht heißen, dass bei uns alles perfekt läuft und 100% der Systeme funktionstüchtig sind. Das ist in einer Armee aber ohnehin nicht möglich, da Wartungs-/Reparaturintervalle Zeit benötigen und die Ersatzteilversorgung in manchen Bereichen immer Optimierungsbedarf hat. Zusätzlich steigt bei altem Gerät die Fehleranfälligkeit. Für detaillierte Infos gibt es bspw. den Rüstungsbericht: http://bit.ly/RuesBericht MfG /Jan

Vor 3 Monate
Manfred Wolf
Manfred Wolf

@Bundeswehr Weil in allen Medien schon berichtet wurde, daß Gewehre nicht schiessen, das Flugzeuge nicht abheben, wegen unerfahrener Flugpraxis genauso die Panzer usw. ! Was soll man da sonst denken?

Vor 3 Monate
Bundeswehr
Bundeswehr

Hallo Manfred Wolf, ab 00:04 zähle ich allein schon 4, bei denen eindeutig eine Schussabgabe erfolgt. Wieso sollte man funktionsunfähige Gewehre mit auf eine Schießbahn nehmen? MfG /Jan

Vor 3 Monate
Alex K.
Alex K.

"Ich brech' die Herzen der stolzesten Frauen." Willi, 27, Scharfschütze.

Vor 4 Monate
dieter hermann
dieter hermann

Mit einem Schuss mitten durch die Brust.

Vor 3 Monate
Hajrá Magyarország
Hajrá Magyarország

2:27 Warum läuft der Muezzin Rückwärts?

Vor 4 Monate
Rex Croatorum
Rex Croatorum

Bundeswehr:Defekte Panzer, Top Flugzeuge, die (nur) nicht fliegen und kein einziges einsatzbereites U-Boot Theoretisch ist die Bundeswehr gut aufgestellt, und dieses Gewehr soll in der Praxis funktionieren? 🤔 💩Fakenews

Vor 4 Monate
Hagen
Hagen

Was hast du denn bitte für Belege für deine fake news Anschuldigung bzgl. dieses Gewehrs?

Vor Monat
Graysun
Graysun

Die Fakenews sind wohl eher ihre Zahlen ... wenn ich mich recht erinnere sind die Boote aktuell wieder bei ihrer üblichen Regelung von 2 im auftrag, 2 im training und 2 in der werft. Wir haben nen Haufen Flugzeuge die Fliegen und waren insgesamt glaube ich bei irgendwas um die 70% Einsatzbereitschaft. Und das Gewehr funktioniert auch in der Praxis ziemlich gut, wie auch alle anderen Waffen der BW, was auch immer Medien oder Politiker die nie eine Waffe in der Hand hatten dazu sagen

Vor 4 Monate
Lachkadse
Lachkadse

Herrlich, damit kann man bestimmt wunderbar jemanden abknallen

Vor 4 Monate
der mit dem T
der mit dem T

Ja, wenn es der Auftrag bzw die Situation im Rahmen der RoE zulässt.

Vor 3 Monate
grau wolf
grau wolf

Der Ballistik-Rechner dürfte die wichtigste Neuerung sein. Die Flugbahn ist doch nur auf kurze Entfernung näherungsweise gerade. Auf längere Distanz ist sie immer deutlich parabelförmig, vom Wind gar nicht zu reden.

Vor 4 Monate
Evelin Pawelek-Kleinickel
Evelin Pawelek-Kleinickel

man teilt sich seine frau mit jemanden aber nie sein gewehr

Vor 4 Monate
Hagen
Hagen

dieter hermann r/woooosh

Vor Monat
dieter hermann
dieter hermann

Dann her mit deiner Frau. Lass sie mal als Schlitten benutzen. Ich frage mich dabei direkt, was deine Frau/Freundin von dieser Einstellung halten würde. Die wäre bestimmt total begeistert. Welche Frau würde sich nicht von einem Menschen mit so einer Einstellung wertgeschätzt fühlen?

Vor 3 Monate
Meyer Meyer
Meyer Meyer

Warum muss man eigentlich Scharfschützenwaffen per Hand nachladen?

Vor 4 Monate
Bundeswehr
Bundeswehr

Hey Meyer Meyer, aufgrund der Bauart :) Die meisten Scharfschützengewehre sind Repetiergewehre, da sie eine höhere Eigenpräzision ausweisen, verglichen zu Selbstladegewehren. /Marie

Vor 4 Monate
Hoerby Gorzellek
Hoerby Gorzellek

Ein Traum!

Vor 4 Monate
Maxüü
Maxüü

Alles Camper

Vor 4 Monate
Graysun
Graysun

Anders als in COD ist die Haupt vorgehensweise eines Soldaten das Campen, die Respawnzeiten sind so lang

Vor 4 Monate
Jdkdbd I eh evjwjdbd
Jdkdbd I eh evjwjdbd

Ich fände es besser, wenn man sich auf Weltfrieden konzentriert und nicht darauf, neue Vernichtungswaffen zu erschaffen. Wir müssen uns auf Frieden konzentrieren. Und der Begriff "Feind" ist auch Menschengemacht. Wir sind doch alle Menschen und sollten uns nicht gegenseitig anfeinden.

Vor 4 Monate
Hagen
Hagen

Welcher Begriff ist denn bitte nicht menschengemacht?

Vor Monat
Graysun
Graysun

Man konzentriert sich ja auch darauf, aber für die die sich darauf nicht konzentrieren braucht man halt die Waffen

Vor 4 Monate
Alf Bond
Alf Bond

"Wenn du den Knall hörst, warst du nicht das Ziel"

Vor 4 Monate
derLASERcrafter/wally
derLASERcrafter/wally

Wie in allen Scharfschützenwitzen der Schütze 28 ist

Vor 4 Monate
mei me
mei me

juara menembak dunia.indonesia tanpa teknologi camggi

Vor 4 Monate
grau wolf
grau wolf

en ymmerä suomea

Vor 4 Monate

Nächstes Video

King of 2 Miles - Ep 1802

21:31

King of 2 Miles - Ep 1802

Masters Entertainment Group

Aufrufe 2 400 000

Sturmgewehr: Neue Bundeswehr-Waffe könnte die USA verärgern

00:43

Танки БТ 2 Т 26 Т 28 Т 35 Т 37 Т 38

38:36

Танки БТ 2 Т 26 Т 28 Т 35 Т 37 Т 38

Юрий Костин

Aufrufe 255 000

Fahrer für Fendt 924 gesucht!

2:23

Fahrer für Fendt 924 gesucht!

Christoph Kollmer

Aufrufe 41 797

45 rollende Rollen ROLLRASEN werden ausgerollt

10:31