Frauenpower auf der Biofarm | die nordstory | NDR auf'm Land

  • Am Vor 2 Monate

    NDR auf'm LandNDR auf'm Land

    Zwei Schwestern managen die größte Bio-Hühnerfarm in Mecklenburg-Vorpommern: Annalina und Leonie Behrens müssen alles im Blick behalten:

    Wie beispielsweise der regelmäßige Schlupf der über 20.000 bis 60.000 Küken oder das Management der 300.000 Legehennen. Dazu gehört auch das Sortieren und der Vertrieb der acht Millionen Eier, die monatlich produziert werden. Um all diese Dinge müssen sich die beiden Schwestern zusammen mit ihrem Team aus drei weiteren Managerinnen kümmern.

    Die von ihrem Vater gegründete Erzeugergemeinschaft besteht aus 19 Betrieben mit der Zentrale in Fürstenhof bei Gnoien. Außer den ökologisch erzeugten Eiern vermarkten die Schwestern auch das Fleisch der Junghennen und Junghähne.

    Das Biofutter produziert der Betrieb auf insgesamt 6.000 Hektar Ackerfläche selbst: Getreide, Mais, Soja, Erbsen und Sonnenblumen. Beim Erntealarm im Sommer müssen die beiden Frauen auch im Trecker oder Lkw sitzen und tatkräftig mithelfen.

    Die Hähnchenaufzucht (statt Schreddern) und die Vermarktung der sogenannten Bruderhähne haben die Fürstenhofer Frauen als Erste in Mecklenburg-Vorpommern eingeführt.

    Die Hofgeschichten auf ndr.de
    www.ndr.de/fernsehen/sendunge...

    Die Nordstory
    www.ndr.de/dienordstory
    _________________________________________________
    Unsere Richtlinien für Kommentare:
    www.ndr.de/service/technische...

Carmen Schuh
Carmen Schuh

Ist doch auch ein Lebewesen wir kaufen nur noch Männliche Küken Eier wer so was macht ich hab gesehen wie sie geworfen in den Schräder geschmissen worden sind das sind für mich keine Menschen

Vor 17 Tage
Vatarion
Vatarion

Jeder zweite Satz besteht aus Frauen, frauenpower usw und auch der Beitrag ist extrem Frauen freundlich formuliert wohingegen die Männer andauernd als quasi überflüssig hingestellt werden da man noch keine Frau für den Job gefunden hat..... schönen Dank auch..... sämtliche leitungsposten in Frauen Hand.... soviel zu Gleichberechtigung. An sich ein guter Beitrag mit Informativen Inhalten aber dieses Frauen Power Thema ist etwas überbetont und schon sexistisch teilweise gegenüber Männern...... Sowas geht garnicht! Kein Geschlecht ist wichtiger als das andere! Überlegt euch mal was gewesen wäre wenn es andersrum dargestellt worden wäre...... wäre ein Skandal und Aufschrei gewesen.....

Vor 20 Tage
Patrone045
Patrone045

Keine Ahnung von Praxis. Hhhmmmm…

Vor 21 Tag
flickeringimage
flickeringimage

https://youtu.be/BSHJ-0JWsS8?t=1397 Bordsteine hassen diesen Trick. "Auch jung, klug und WEIBLICH!!!" Leute übertreibt es doch mit der Agenda komplett XD Frauen sind jetzt nicht irgendwie minderbemittelt, dass man das so vor heben muss. Is schon arg gezwungen alles...

Vor Monat
Carpe diem
Carpe diem

40:10 Eierlikör mit Hühnerschei$e oder hat jemand gesehen, dass die Eier gewaschen werden? 🤮🤮🤮💩💩💩

Vor Monat
Michael Horn
Michael Horn

Sorry, für mich ist die Ausgrenzung von Männern und das künstliche Hypen der Frauen in diesem Beitrag ein eher abschreckendes Beispiel für Frauen Power.

Vor Monat
njs2311
njs2311

wirklich tolle Doku. Aber der Mann-Frau-Widerspruch wirkt doch arg konstruiert und auch unnötig.

Vor Monat
Tupolew Tu-154
Tupolew Tu-154

Das Geile ist ja, früher, also vor 40 Jahren und mehr, waren Zweinutzungshühner Gang und Gäbe. Die Hennen legten Eier, die Hähne gingen in die Mast. Aber so ist das nun mal im Kapitalismus. Erst die Hybridhühner als Wunderwaffe feiern, aber massig Küken töten und jetzt geht es wieder zurück, wie es früher war. Das exemplarisch für viele Bereiche. Z.b. manche Brotaufstriche. Anfangs natürliche Zutaten, dann mehr und mehr Chemie, Palmöl, Aromastoffe und jetzt werden die Produkte wie sie früher waren, als Neuheit angepriesen. Dreckssystem.

Vor Monat
Stephan Kettner
Stephan Kettner

Fragt sich nur, was genau an diesem Betrieb biologische Vielfalt sein soll???. Soja ist entbehrlich, keine einheimische Pflanze, Ackerbohnen, Erbsen bieten ähnliches Futtermittel.

Vor Monat
Dayta
Dayta

ich mag keine hühner ich mag keine eier naja zum essen gehts mich interessiert das thema eigendlich garnicht aber ich habs trotzdem komplett geguckt weil einfach jede folge hier sehr entspannend ist :) freu mich schon auf das nächste thema das mich nicht interessiert hehe

Vor Monat
Fisch
Fisch

Sehr schöne Doku, wenn der Frau/Mann Aspekt nicht wäre. Es ist doch im grunde scheiß egal ob das jetzt ein Mann oder eine Frau macht, solange er/sie den Job richtig macht. Frau hier Frau da, aber wer es braucht...😒

Vor Monat
Wolfgang Reiss
Wolfgang Reiss

Ich würde auch 4 Cent pro Ei mehr bezahlen damit die Hähne überleben.

Vor Monat
AugeGermany
AugeGermany

warum muss immer extra erwähnt werden , dass die frauen klug sind....? irgendwie schon fast sexistisch....

Vor Monat
nur so
nur so

super Frauenquote ,hier sollte auch eingeschritten werden.

Vor Monat
Max Mustermann
Max Mustermann

so sieht die aufzucht von bruderhähnen in 95% der fälle aber nicht aus. der bruderhahn ist wieder die letzte verbracuherverarsche die es gibt

Vor Monat
finda alles
finda alles

Sehr schöner Beitrag :D

Vor Monat
ismail Salami
ismail Salami

Sympathisches Duo👍🏻👍🏻

Vor Monat
Suburp212
Suburp212

So sollten alle Hühner gehalten werden Nicht in russischen billigställen, Hauptsache günstig. Klasse businesses.

Vor Monat
Suburp212
Suburp212

Ah, Eure Videos seh ich immer gerne. Gut gemacht.

Vor Monat
NDR auf'm Land
NDR auf'm Land

Das freut uns sehr! 😊🙏

Vor Monat
successstorey
successstorey

Ich habe bisher noch nicht verstanden, warum man die männlichen Küken aufzieht, um sie dann, wenn sie nicht mehr klein und niedlich sind zu schlachten und dabei noch Probleme bei der Vermarktung hat. Wo ist der Vorteil? Bei der einen Version werden Küken getötet, die noch einen kleinen CO2 Abdruck haben, bei der anderen Variante Hähne mit großem CO2 Abdruck. Hauptsache nicht die süßen Küken...

Vor Monat
schreibhecht
schreibhecht

Würde man sie nicht lebend shreddern, wäre alles nicht so schlimm. Aber pervers ist daran nur das zu nehmen was einen gefällt und töten was unwichtig erscheint? Es wird Fleisch geben das ohne Leben wächst, mal sehen ob sich das durchsetzt.

Vor Monat
Schöner Sommer
Schöner Sommer

Klug klug klug klug Frau Frau Frau....... erregt mich mehr als es sollte Ö_Ö

Vor Monat
Moe K
Moe K

07:09 HIer hat definitiv auch der Gärtner an Frauen gedacht :D

Vor Monat
Doreen Meier
Doreen Meier

Sollen sie mit den Bruderhähnchenprodukten mal bei Aldi anfragen. Da geht es doch aktuell um die Aufwertung von Fleisch. Aber wer weiß schon was da dahinter steckt

Vor Monat
Veronika Gabler
Veronika Gabler

Schreibt einfach Eiweiß Lieferanten oder Protein to Go drauf dann werdet ihr die gekochten Eier bestimmt los 🤣😂

Vor 2 Monate
Ronny Finn
Ronny Finn

Super Sendung. Früher gab es keine Tabellen für Hühner. Das sieht der Fachmann oder wie früher die Frau die wissen das wirklich besser. Heute muss alles nach EU. Früher gab es keine Tabellen der Bauer bzw die Bäuerin hat erschießen und alle Sind gesund aufgewachsen. Ohne Werbung .

Vor 2 Monate
Hobbit Sumbarch
Hobbit Sumbarch

Total Kommerz. Kein Like! "Wirtschaftspsychologie", wenn ich das schon höre! Scheiß auf euer vermeidbares "Bio-Image"!

Vor 2 Monate
André Geitzenauer
André Geitzenauer

Mir kommt so vor als ob der Sender dass als Wettbewerb sieht, Frauen gegen Männer wer besser ist. Das wirkt als ob die Frauen irgendwelche komplexe haben. Natürlich können Frauen genauso gut wie Männer arbeiten. Ich finde das Toxisch wenn nicht sogar Kindisch. Man könnte ja auf die gesunde Mischung im Betrieb achten. Da kriegt man/Frau ja Angst. Einerseits wollen sie Männerküken retten GLEICHBERECHTIGT, anderseits einen reinen Weiblichen Betrieb.

Vor 2 Monate
giorgi khutsishvili
giorgi khutsishvili

Danke...

Vor 2 Monate
André Geitzenauer
André Geitzenauer

Oder Bio Kinder Würstchen? Oder Bio Hühner Pastete? Man könnte das wie Ageta machen nur halt als Bioprudukt, geht weg wie warme Semmeln.

Vor 2 Monate
André Geitzenauer
André Geitzenauer

Wie wäre es aus dem männlichen Hühner Chicken Nuggets zu mache? Also Bio Chicken Nuggets?

Vor 2 Monate
Michael
Michael

Und spätestens beim LKW rückwärts einparken wird die junge Chefin von der Realität eingeholt:ganz ohne Männer geht es dann wohl doch nicht!

Vor 2 Monate
Li am
Li am

War das diesmal NDR sein eigenes Fernsehen Team?

Vor 2 Monate
Li am
Li am

@NDR auf'm Land Ich meinte NDR hat ja sein eigenes Kammera Team und ob dies diesmal vom NDR kammera Team begleitet wurde und nicht ein externes Team

Vor 2 Monate
NDR auf'm Land
NDR auf'm Land

Hi Li! Was genau meinst Du?

Vor 2 Monate
Fettsack SUV-Fahrer Horst Memhofer
Fettsack SUV-Fahrer Horst Memhofer

51:16 was

Vor 2 Monate
Tom Co
Tom Co

Alle begleiteten Personen wirken arbeitsam, sympathisch und kompetent, die Auftrennung in die Geschlechter wirkt künstlich hervorgerufen.

Vor 2 Monate
Sun Downer
Sun Downer

Sch… auf gendern und Frauenquote… bist du gut und hast Bock? Mach den Job, egal ob Mann, Frau oder Esel…

Vor 2 Monate
svea Wr
svea Wr

👍

Vor Monat
L R
L R

Oh je. Endlich retten Frauen unsere Welt! Danke für diese schöne Meldung, abseits von die weiblich dominierte Medienblase 🥳 GEZ finanzierte Propagandasendung? Hauptsache Politisch Korrekt! Sie befinden sich im Steuerfinanzierte Propagandaabteil, Realität ist wirklich nicht hier zu finden, geh ruhig weiter 🤣🤣💸💸💸🤮

Vor 2 Monate
essentrinkenaapipi
essentrinkenaapipi

Papa baut auf und die Töchterchen schmücken sich mit den Lorbeeren. Lustig, dass als fortschrittlich zu feiern^^

Vor 2 Monate
Ratztz Ratzmann
Ratztz Ratzmann

Herrje!..die führen den ganzen ~autarken Laden doch geschickt in der Gegenwart mit all ihren Anforderungen

Vor Monat
Norbert Fried
Norbert Fried

41:21 "hat ne schöne Farbe" "Richtiges sonniges Gelb" Also für mich ist das das blasseste Eigelb, das ich je gesehen habe.

Vor 2 Monate
Florian Walther
Florian Walther

Der Farbton ist doch von zu Hause aus gar nicht zu beurteilen. Viele zu viele Verfälschungen. Wirklichkeit zu Kamera Aufnahme zu Wiedergabe auf dem heimischen Bildschirm. Und zwischendurch noch Video Bearbeitung.

Vor 2 Monate
Norbert Fried
Norbert Fried

@TheJudge84 mir ging es darum, dass das kein sonniges Gelb ist. Dass bei Eiern zugefüttert wird, weiß ich natürlich.

Vor 2 Monate
TheJudge84
TheJudge84

Das liegt daran dass das die natürliche Farbe ist, sehr oft wird Farbstoff (ich glaub Betacarotin) zu gefüttert. Die natürliche Farbe kennen viele garnicht.

Vor 2 Monate
Norbert Fried
Norbert Fried

Gefärbte Eier um das Sommerloch zu überbrücken? Also ich kaufe nicht mal zu Ostern.

Vor 2 Monate
Florian Walther
Florian Walther

Juhuu. Erfreuen wir uns an der Erkenntnis dass Menschen unterschiedliche Vorlieben und Meinungen haben.

Vor 2 Monate
Martina Maul
Martina Maul

Ich koche unsere Eier ebenfalls selbst, das würde ich nicht kaufen.

Vor 2 Monate
Amilio Mora
Amilio Mora

Sie hat sich jetzt aber nicht angeschnallt um rückwärts zu fahren😂💪🏻

Vor 2 Monate
tollpatsch76able
tollpatsch76able

Muss Mann ja auch nicht ;-)

Vor Monat
Juergen Umstaedter
Juergen Umstaedter

Ich finde die Idee mit der Bolognese vom Keulenfleisch toll. Nudeln sind schnell gekocht und die Bolognese kann man einfach auf die gekochten, abgeschütteten Nudeln geben. Noch ein wenig auf die, noch heiße, Kochplatte und auch die Bolognese ist heiß genug. Schöne Mischung aus Parmesan und einem harten Ziegenkäse dazu und alles ist toll. Aber echt jetzt, mit einem Sattelzug auf privatem Gelände beim Rückwärtsfahren noch der Gurt ? Nicht nötig und die "Blauen" machen da auch nix dran.

Vor 2 Monate
Staats Trojana
Staats Trojana

Tolle Frauen aber sorry unter Bio verstehe ich was anderes.

Vor 2 Monate
JJJT
JJJT

Ich verstehe nicht, dass die Brust immer so gut läuft und der Rest vom Huhn nicht. Klar ich esse auch gerne das Brustfilet, aber eben auch gerne Keulen und Wings. Diese sind aber super schwer in guter Qualität zu bekommen. Gerade die Flügel.

Vor 2 Monate
Tupolew Tu-154
Tupolew Tu-154

Das ist weil die Leute zu verwöhnt geworden sind. In der DDR hat man das ganze Huhn gegessen.

Vor Monat
Sascha Neubauer
Sascha Neubauer

Also cool was hier aufgebaut wurde aber diese ständige Betonung das fast nur Frauen das hier leisten... Man stelle sich die Reportage Geschlechter vertauscht vor, das wär reiner Masochismus und der Sch.. umgedreht soll jetzt besser sein? Wär schön wenn das Geschlecht der beteiligten nicht so im Vordergrund stünde, macht für mich die Geschichte kaputt. Obwohl je mehr ich sehe, scheint genau das die story zu sein.

Vor 2 Monate
Daniela Richter
Daniela Richter

Richtig gute Doku, danke! Ich finde es beachtlich, wie die zwei Schwestern den Betrieb wuppen, mit Respekt und gutem Teamgeist, so kommt es zumindest rüber. Und Betriebe, die Arbeit von Frauen würdigen und diese dementsprechend fördern, gibt es in Deutschland noch viel zu wenige und sind in meinen Augen eine echte Errungenschaft😎

Vor 2 Monate
Daniela Richter
Daniela Richter

@Randy Marsh Das kann man sicher auch nicht verallgemeinern👍🏼 Aber oft haben männl. Vorstände, Abteilungsleiter oder sogar Ehemänner einen Hebel darin, die Arbeit von Frauen geringer zu schätzen als die von Männern, was sich in den Arbeitsbedingungen, Aufsstiegschancen und nicht zuletzt auch dem Gehalt (oft genug neben der Doppelbelastung für die Familie) niederschlägt. Das meinte ich mit „Behinderung😉. Ich weiß, das klang provokant, aber die Vorlage war zu gut😅

Vor 2 Monate
Randy Marsh
Randy Marsh

@Daniela Richter Achso, ich dachte du meinst die Arbeit die Frauen im Betrieb leisten.Bis auf das die Männer eine Behinderung für die Frauen sein sollen, sehe ich das genauso.

Vor 2 Monate
Daniela Richter
Daniela Richter

@Randy Marsh oft sind die Männer die Behinderung, unter der Frauen leiden müssen. Leider wird Haushaltsarbeit und Mutterschaft wirtschaftlich weder wertgeschätzt noch betrieblich toleriert mit entsprechenden Folgen für „Karriere“, Einkommen und oft genug später Altersarmut mit daraus resultierenden unguten Abhängigkeiten. Wenn das in Deinem Umfeld nicht so ist- umso besser😉😉

Vor 2 Monate
Randy Marsh
Randy Marsh

Warum sollte man die Arbeit von Frauen fördern, die haben doch keine Behinderung? Verstehe ich nicht. Und unter würdigen kann ich mir auch nichts vorstellen.Wie soll denn das aussehen?

Vor 2 Monate
NDR auf'm Land
NDR auf'm Land

Moin Daniela, danke für dein tolles Feedback! 🙌😍

Vor 2 Monate
Jan S.
Jan S.

5000 Hektar...schön ist das auch nicht mehr...

Vor 2 Monate
Lord Bendtner
Lord Bendtner

Sehr geil. Bei https://www.youtube.com/watch?v=BSHJ-0JWsS8&t=2818s erstmal den Mann einparken lassen, weil man nicht einparken kann

Vor 2 Monate
Florian Walther
Florian Walther

Schön wenn man sich so aufs Geschlecht versteift. Scheint schwer zu sein nicht in Schubladen und Vorurteilen zu denken. Naja Jeder wie er mag. Kann nicht jeder so toll sein wie Ich und Ich.

Vor 2 Monate
Freiheit
Freiheit

Und was ist jetzt besser daran, von einem Extrem (nur Männer zu beschäftigen) auf das andere Extrem (nur noch Frauen zu beschäftigen) zu schwenken? Wäre nicht der richtige Mix (auf allen Ebenen) an Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besser für ein Unternehmen.

Vor 2 Monate
Tupolew Tu-154
Tupolew Tu-154

@Ratztz Ratzmann Ein gesunder Mix ist immer am Besten.

Vor Monat
Ratztz Ratzmann
Ratztz Ratzmann

@gruestueck Eben - in so einen Betrieb gehören Mitarbeiter mit Herz und Verstand - und die soll`s bei Männern und Frauen geben ( die eine Chefin sollte sich von ihrem Komplex frei strampeln - sie ist doch mega tüchtig & erfolgreich, was braucht`s da mehr ??)

Vor Monat
gruestueck
gruestueck

Ist das nicht vollkommen egal?? Der Laden muss laufen!

Vor Monat
M Büry
M Büry

@Steffen Hartmann Einfach nur ablenken von echten Problemen !

Vor 2 Monate
L R
L R

@Steffen Hartmann erkennst du wirklich nicht wie unglaublich wichtig gendern sind, für unsere tausende Obdachlosen*innen und H4 Beschäftigte*innen? Wie Hoffnungslos ignorant!!

Vor 2 Monate
Hao_ Ryijn
Hao_ Ryijn

Finde es sehr beeindruckend und klasse bei soviele Tieren das es jede einzelne Henne dennoch gut ergeht, sie haben genung Platz können rein raus rennen oder liegen bleiben. So finde ich Tierhaltung ideal, dass diese selbst entscheiden können was sie machen wollen am Tag und nicht angekettet oder in nem Käfig. Ich selbst bin nicht so der Tier Freund was Hund,Katze,Maus betrifft muss ich haben aber schaden braucht man Tiere auch nicht muss nicht sein. Meines Erachtens nach. Ich ziehe jedoch den Hut vor den jungen Geschäftsführerinnen, dass diese sowas schaffen. Ich könnte sowas nicht bleibe da lieber bei dem was man kann ( Mann fürs grobe) Sachen schleppen, Befehle ausführen halt. Wenn ich so manch einen Kommentar hier lese muss ich jedoch mit den Augen rollen, ja jedem seine Meinung aber dieses Feminismus Zeug Mensch ey 🤦‍♂️ Mal bissel durch atmen würde so man einer Dame hier gut tun. Nur wegen der Überschrift das sagt nichts aus meiner Meinung nach es besagt lediglich doch nur das es hier um FRAUEN GEHT DIE GESCHÄFTSLEITUNG haben, welches die sich aufgebaut haben über Jahre um Chefin Zusein 🤷🏻‍♂️🤦‍♂️🤣 was doch top ist die haben es geschafft haben eine eigene Firma, Mitarbeiter ( egal ob Mann Frau oder Außerirdische Lebensform) diese stellen ihre Firmen vor wie es abläuft. Frustriere Gesellschaft hier im Land🤣🤣🤣🤷🏻‍♂️ Also Liebes NDR Team der Titel passt sehr gut, ihr habt alles richtig gemacht 😉✌️ Freue mich jetzt schon auf morgen Hof Geschichten, mit Spannung neue Erwartungen was lässt sich Albert nun wieder einfallen oder aber wie geht es weiter auf den anderen Höfen, was wird noch passieren mit der Apfelernte 😩 Spannung ist aufjedenfall da ❤️🙋‍♂️

Vor 2 Monate
Eusebia Blattgrün
Eusebia Blattgrün

Eine Dauerwerbesendung für die beiden Schwestern und industrielle Hühnerhaltung. EU Bio halt. Auch nicht immer das gelbe vom Ei.

Vor 2 Monate
andre god
andre god

Zum Glück gibts noch coole Typen.

Vor 2 Monate
Thomas Rupp
Thomas Rupp

Ich finde es sehr interessaant. Sobald irgendwo Frauen das sagen haben, melden sich die Machos zu Wort. Sei´s, dass der Titel der Sendung ihnen nicht passt, sogar von männerfeindlichen Propaganda ist die Rede. Männer, wir leben im 21. Jahrhundert. Kommt mal von dem hohen Ross runter.

Vor 2 Monate
Matthias Moeser
Matthias Moeser

Sonnenblumenfelder, sehr schön anzusehen... 🌻🌻 😎👍Beeindruckende Landschaftsbilder...

Vor 2 Monate
Carina Weber
Carina Weber

Abgekochten Bio Eier, würde ich auf jeden Fall kaufen. Super Idee

Vor 2 Monate
Hobbit Sumbarch
Hobbit Sumbarch

...an besten noch geschälten,wa?!? 😵

Vor 2 Monate
Elias Harksen
Elias Harksen

Die feministische, männerfeindliche Propaganda in dieser eigentlich sehenswerten Doku nervt extrem.

Vor 2 Monate
christi kvak
christi kvak

Hast einen Minderwertigkeitskomplex,

Vor 2 Monate
Thomas Rupp
Thomas Rupp

Ohhhha. Da wird wohl was männliche Matchogehabe angegriffen. Leben und leben lassen.

Vor 2 Monate
psyjager
psyjager

Hätte mir einer gesagt das ich mir um 10:30 Uhr eine Doku über Hühner anschaue dann hätte ich demjenigen wohl ein Huhn - ich meine Vogel - gezeigt. Richtig interessante Doku mit einer tollen Sprecherin mit herausragender Stimme. Super!

Vor 2 Monate
NDR auf'm Land
NDR auf'm Land

Danke für Deine Nachricht ☺️

Vor 2 Monate
Torro egal
Torro egal

40:58 Eierlikör als Problemlöser... da kommt der alte Spruch zum Tragen: ...wer Sorgen hat, hat auch Likör... 😁

Vor 2 Monate
Backyard Farm
Backyard Farm

So gut die Haltung im Vergleich zu anderen Betrieben ist, so muss man sich auch weiter vor Augen halten, dass die Tiere nach wenigen Monaten aussortiert werden und die Hennen da meist nicht älter als 11-13 Monaten werden. Rassetiere legen zwar weniger eier aber haben eine deutlich höhere Lebenserwartung und auch einen geringeren Abfall der Legeleistung in den Folgejahren.

Vor 2 Monate
NRrelouded
NRrelouded

@Backyard Farmbesten Dank ja die hatte ich auch schon aber zum anschauen herrlich zur Produktion ungeeignet

Vor 2 Monate
Backyard Farm
Backyard Farm

@NRrelouded Ich drück dir die Daumen, ich kann die Blumenhühner nur empfehlen, wir haben auch noch Araucaner und Ayam Cemanis aber die sind nur zur zum Anschauen da.

Vor 2 Monate
NRrelouded
NRrelouded

@Backyard Farm das stimmt wenn ich es wollte würde ich nix probieren zu verändern sie sind jetzt 18 wochen mal sehen wie es wird mit anderen rassen hatte ich eben weniger Erfolge oder zu starke Differenzen

Vor 2 Monate
Backyard Farm
Backyard Farm

@NRrelouded Ich züchte Schwedische Blumenhühner, die legen so um die 200-250 Eier, klar sind es weniger als bei Hybriden aber im Folgejahr hat man deutlich weniger Abfall der Legeleistung und an den Hähnen können durchaus 3 Kg dran kommen. Klar wachsen die Hähne langsamer aber das ist es mir wert und Schön sind sie natürlich auch. Der Futtetverbrauch ist meiner Meinung bei den Hennen nicht höher, klar die Hähne brauchen länger zum Wachsen und verbrauchen dadurch auch mehr Futter aber dafür nehme ich auch für ein Hähnchen mehr Geld und die Leute wissen das auch durchaus zu schätzen. Mit der Massentierhalzung kann man natürlich nicht mithalten aber ob man das will ist eine andere Frage.

Vor 2 Monate
NRrelouded
NRrelouded

Aber auch sehr Höhen Futter Verbrauch und je nach Rasse anderen Platz bedarf wo ich jetzt 100 hennen mit 4 Hähnen zum Eier legen habe haben mir mit hybriden 50 gereicht plus 1 hahn um die Kunden zu bedienen die auch mehr Platz hatten logischer weise masthahn regelmäßig 30 bis 50 stk die um die 2.5 bis 3 Kilo tragen bei den Brüder hahnen die ich schlachte schon immer da ich zu 80 Prozent selber brüte und aufziehe tragen 1 Kilo bis 1.5 und haben ganz anderes Fleisch kommen bei der Kundschaft leider nicht ganz so gut an bin selber seit 5 Jahren ab tüfteln die verschiedensten Rassen gebrutet aufgezogen und aus probiert bisher noch kein guten Kompromiss zum hybride und masthahn gefunden momentan sind in der Aufzucht blumenhuhner und Bresse die eine super Alternative zu beiden seinen können Eier und Fleisch für mich sehr wichtig

Vor 2 Monate
Renate
Renate

Thats life ... bei den Abschleppbrüdern sind keine Mädels am Start, daß hat seinen Grund Bei den Eier/Hühner Projekten mag es andersherum auch seinen Grund haben. Wobei die beiden älteren Mädels sympathischer wirken, als die Jung-Unternehmerinnen. Keen datt allens to alvern iss, de kann jo ümschalten unn Watt anners kieken ...

Vor 2 Monate
mad x
mad x

der NDR schafft es immer wieder... ...einfach verdammt Geil

Vor 2 Monate
Axel
Axel

Eigentlich eine nette Doku über einen interessanten Hof. Das gezwungen wirkende "Frauenpower" Motiv stört jedoch immens. Da müssen sich die Chefinnen ja gegenüber ihren männlichen Mitarbeitern schämen. Die sind ja nach Aussage der Doku nur zweite Wahl und werden nur beschäftigt wenn es keine Frauen für den Job gibt.

Vor 2 Monate
L R
L R

Quoten Frau sind doch die beste und sowieso nur gerechtfertigt weil auch Frau hat Anspruch auf Verwirklichungsmöglichkeiten. Kann ja nicht alle mit Menschen und Medien "arbeiten"

Vor 2 Monate
Fabrice Engel
Fabrice Engel

Sehr Gutes Format. Bitte macht weiter so. Auch die Länge des Videos wieder einmal einfach Klasse. 👍

Vor 2 Monate
hansi music
hansi music

Richtig richtig coole doku

Vor 2 Monate
Hans Fischer
Hans Fischer

gutes Essern braucht Zeit , schnelles Essen kommt aus der Tüte,seit 5 Jahren Koche ich nur noch ohne Maggi und co , sicher man muss sich Zeit nehmen aber dafür bekommt man sehr leckeres Essen

Vor 2 Monate
P
P

Also ohne "Maggi für heisses Wasser" wäre ich als Mann total auf geschmissen

Vor Monat
André Geitzenauer
André Geitzenauer

Also ich würde gerne Bio Chicken Nuggets vom Hahn kaufen. Oder wie wäre es mit Bio Kinder Würstchen ? Oder Bio Streich Pastete als Vorbild Ageta nehmen.?

Vor 2 Monate
NDR auf'm Land
NDR auf'm Land

Hi L! Hier hat die ARD über die antisemitischen Vorfälle in Berlin berichtet: https://www.tagesschau.de/inland/antisemitismus-195.html

Vor 2 Monate
L R
L R

@NDR auf'm Land ich weiß! Politische Korrektheit und pingelige Sprachregelungen sind euch MedienAktivisten*innen längst wichtigere als akzept von realen Meinungsvielfalt und Diversität. Nur was bringt es? Abgrenzung statt Inklusion? Wo bleibt eure Verteidigung unsere Werte bei Antisemitische Demos im Hauptstadt? Funkpause! Blasenwelt!

Vor 2 Monate
NDR auf'm Land
NDR auf'm Land

Hi L! Bitte beachte im Umgang mit Anderen unsere Netiquette. Es ist uns wichtig, hier einen freundlichen und wertschätzenden Umgang miteinander zu pflegen. Vielen Dank! https://www.ndr.de/service/technische_hilfe/Die-Kommentarrichtlinien,richtlinien101.html

Vor 2 Monate
Basti R.
Basti R.

Eine super Doku 👍

Vor 2 Monate
NDR auf'm Land
NDR auf'm Land

Danke für dein Feedback ☺️

Vor 2 Monate
Matthias Kuhl
Matthias Kuhl

150ha in ein Schlag Da würde ich gerne mal ackern.

Vor 2 Monate
Wer Fendt fährt führt!
Wer Fendt fährt führt!

@Matthias Kuhl emsland, ja dann schau mal ins sauerland in nrw ohje

Vor 2 Monate
Matthias Kuhl
Matthias Kuhl

@Wer Fendt fährt führt! Ja bei uns ist nicht viel mit Berg. Ist im Emsland

Vor 2 Monate
Wer Fendt fährt führt!
Wer Fendt fährt führt!

@Matthias Kuhl du bist wahrscheinlich auch aufm flachland bei uns ist alles hügelig und schief 🙄 und immer so kleine flächen alle auseinander und tja

Vor 2 Monate
Matthias Kuhl
Matthias Kuhl

@Wer Fendt fährt führt! Der größte Schlag bei uns ist 18,6 ha der kleinste 3,55

Vor 2 Monate
Wer Fendt fährt führt!
Wer Fendt fährt führt!

In MV ist sowas ja normal, bei mir in NRW da ist die größte von uns 2,5 ha :) Tja, da oben ist Landwirtschaft einfach besser.

Vor 2 Monate
Thore Biß
Thore Biß

Also trotz Bio und keiner gängigen Definition für Massentierhaltung ist das doch wohl ein Betrieb den der Endverbraucher nicht wollen kann.

Vor 2 Monate
J
J

@Teñorita Ich sehe keinen Stress an den Tieren, darin dass die Tiere so gezüchtet werden, dass Sie unseren Anforderungen genügen ist aus meiner Sicht auch kein Problem ist doch nicht schlecht und auch draußen in der Natur sterben viele Tiere, um im Magen eines anderen Tieres zu landen. Bio brauch ich persönlich auch nicht ist alles viel zu Ideologisch aber naja jedem das Seine sag ich immer.

Vor 2 Monate
Teñorita
Teñorita

@J Hühner haben ein soziales Miteinander. Gruppen ab 50 Tiere sind absolut unnatürlich und stresst die Tiere. Sie können sich nur 50 Gesichter merken und haben eine Rangordnung wie Wölfe. Diese Hybride sind extra so gezüchtet, ruhig zu sein, kaum Brutdrang und dumm (dumm = einfacher in der Masse) und sie sind auf Eierproduktion gezüchtet, das extra Kraftfutter braucht. Bio hin oder her- die Tiere legen sich zu Tode, werden ja aber eh nach einem Jahr ausgetauscht. Bio mag netter klingen und auch Bruderhahn ist Augenwischerei. Am Ende sterben sie ja doch dafür, bei uns auf dem Teller zu landen. Wir müssen weniger tierische Produkte essen, nicht mehr (und grüngewaschen) davon produzieren !!!

Vor 2 Monate
J
J

@Alphaone1709 Lifestyle Blog Wer soll von sowas leben und wo liegt dass Problem 5000 Hühner zu halten, wenn ich nach Draußen sehe, dann sehe ich Vogelschwärme die ähnliche größen annehmen? Die Tiere scheinen doch alle munter und wohlauf zu sein, was man von so manchem Wildtier oder Haustier das nicht als Nutztier gehalten wird, nicht sagen kann.

Vor 2 Monate
Alphaone1709 Lifestyle Blog
Alphaone1709 Lifestyle Blog

habe ich mir auch gedacht. ich meine so eine größe von 100 tieren finde ich noch okay. aber 5000? finde ich auch nicht so toll. auch wenn ich in der LW arbeite

Vor 2 Monate
Gao Bizi
Gao Bizi

🐔🐔🐔🐔

Vor 2 Monate
B S
B S

Mir fehlen die Bilder, wo sich die Damen gegenseitig die Haare bürsten und Zöpfe flechten...

Vor 2 Monate
NDR auf'm Land
NDR auf'm Land

Was würden diese Bilder deiner Meinung nach zum Thema der Doku - Frauen in der Landwirtschaft - beitragen?

Vor 2 Monate
Loti Hamburg
Loti Hamburg

Welche Honks geben denn hier ein dislike ?

Vor 2 Monate
Jan Zurek
Jan Zurek

Vielleicht zu viel Frau in wichtigen Positionen 🤣 ka hab ein like da gelassen Klasse Doku aber ich fand das traurig mit den Legehennen Free the Legehennen!!!!😂

Vor 14 Tage
Henry Miller
Henry Miller

Die Honks, die erkannt haben, dass nicht nur Frauen in der Landwirtschaft arbeiten….

Vor 2 Monate
Loti Hamburg
Loti Hamburg

Das ist Bio Ökospinner was willst du noch ? Zurück in die Höhle ?

Vor 2 Monate
Inchen
Inchen

Menschen die erkannt haben, dass fühlende Lebewesen kein 5 Minuten Geschmackserlebnis sein sollten.

Vor 2 Monate
lu7tmp404
lu7tmp404

Der Titel ist ja mal richtig zum gähnen. Der Inhalt wird dann wohl auch nicht besser sein.

Vor 2 Monate
Randy Marsh
Randy Marsh

​@Kat See Durch Leistung im Vordergund stehen ist ja eher was positives.Einfach so in den Vordergrund gestellt zu werden eher nicht so.Die Frauen in dem Video machen sicherlich eine gute Arbeit aber der Originaltitel ist schon etwas unverschämt.Haben sich die arbeitenden Frauen aus dem Video sicherlich nicht ausgedacht, sondern eher irgendwelche Genderspezies mit zuviel Langeweile.

Vor 2 Monate
Florian Walther
Florian Walther

@Kat See danke fürs Schmankerl :D Gibt leider viele von dieser Sorte.

Vor 2 Monate
Kat See
Kat See

@Urban Major Scheinbar einer von der Sorte Mann die Angst hat, dass ihnen der Pen*s abfällt, sobald das weibliche Geschlecht mal irgendwo im Vordergrund steht. Davon gibts ja leider immer noch reichlich.

Vor 2 Monate
lu7tmp404
lu7tmp404

@Urban Major Ich bin jemand, der den Originaltitel "Die Landwirtschaft ist weiblich" unpassend fand. 😉

Vor 2 Monate
Urban Major
Urban Major

@lu7tmp404 was bist du denn für Einer?!?

Vor 2 Monate
JokoCi
JokoCi

Es sind Titel wie diese, die immer wieder zeigen wie besessen die Redaktion mit ihrer femenistischen Propaganda ist. Ein Titel wie 'Die Landwirtschaft ist männlich' würde es nur als Anklage bis zur Veröffenlichung schaffen. EDIT: Der Originaltitel war "Die Landwirtschaft ist weiblich"

Vor 2 Monate
Enni
Enni

Ist aber auch interessant wie oft der Begriff von einem "noch von Männern dominierten Bereich ist", im Vergleich zu den " vielen Frauen die den Betrieb schmeißen" . Da sieht man das "noch" anscheinend nicht für notwendig... Und wie oft wurden die Männer erwähnt, die in der Landwirtschaft "noch" dominant sind? Ist doch wahrlich unnötig...

Vor 2 Monate
JokoCi
JokoCi

@Firma Ob es schlimm ist oder nicht überlass ich gerne dir. Ich denke das wenn jemand Sexismus anprangert, dieser nicht selber sexistisch handeln sollte.

Vor 2 Monate
Firma
Firma

@JokoCi Ich verstehe immer noch nicht was an diesem Titel schlimm sein soll PS: Natürlich nicht

Vor 2 Monate
JokoCi
JokoCi

@Firma Weil das Video offline genommen und umbenannt wurde. Der Original Titel war "Die Landwirtschaft ist weiblich." PS. Hast du Titel absichtlich falsch geschrieben?

Vor 2 Monate
Firma
Firma

Hackts irgendwie? Das ist nen ganz normaler Tittel!

Vor 2 Monate

Nächster

NBA YOUNGBOY - Black Ball

3:08

NBA YOUNGBOY - Black Ball

YoungBoy Never Broke Again

Aufrufe 2 517 054

72 hour vanlife with no experience…

8:43

72 hour vanlife with no experience…

Brandon's Vlogs

Aufrufe 184 472

Minecraft's Funniest YouTuber Talent Show...

27:10

Wir müssen euch was sagen...

20:24

Wir müssen euch was sagen...

KsFreakWhatElse

Aufrufe 54 898

The Pig War - OverSimplified

38:43

The Pig War - OverSimplified

OverSimplified

Aufrufe 3 204 264

Statement & Entschuldigung l Ich möchte aufhören

14:57