Floppen Googles Gaming-Pläne? | WALULIS

  • Am Vor 20 Tage

    WALULISWALULIS

    Dauer: 8:35

    Googles Gaming-Plattform Stadia kommt morgen auf den Markt! Das Konzept: Alles ist praktischer, schneller und insgesamt einfach besser. Denn Stadia setzt auf Cloud Gaming - heißt: weniger Warte- und Downloadzeiten, besserer Auflösung und größere Flexibilität, was Geräte angeht. Klingt revolutionär, aber ist es das auch? Ob sich Google Stadia lohnt oder die neueste Google-Erfindung ein kompletter Flop ist - jetzt.
    → Wir sind Teil von funk! Mehr davon gibt's unter:
    ►DE-film: de-film.com/us/funkofficial
    ►funk Web-App: go.funk.net
    ►Facebook: facebook.com/funk
    ►Impressum: go.funk.net/impressum
    → Mehr von WALULIS:
    ►WALULIS DAILY: walul.is/daily
    ►WALULIS // Instagram: walul.is/instagram
    ►WALULIS // Facebook: walul.is/facebook
    ►WALULIS // Twitter: walul.is/twitter
    #walulis #Google #Stadia

Auf einen Blick
Auf einen Blick

Also das Thema Cloudstreaming habt ihr nicht so ganz verstanden. Google ist nicht der letze, Google wollte unbedingt der erste im Markt der Bigplayer sein und hat deshalb verkackt. Microsoft, Nvidea, Sony und mehr arbeiten ebenfalls und das schon viel länger an dem Projekt.

Vor 12 Stunden
Rhaast Cc
Rhaast Cc

Ok boogle

Vor 3 Tage
thorsten
thorsten

und wenn das netz weg ist schaue ich in die röhre.ich bleib bei consolle und blu ray player da kann ich immer schauen und spielen!!!!

Vor 3 Tage
Chris
Chris

Naja in 20 Jahren haben wir eventuell alle eine 50mbit Leitung bis dahin sind wahrscheinlich 24 oder 36k Tv´s zu kaufen und man benötigt dann 1Gb Leitungen aber so kann man Retro in Deutschland auch noch viele Jahre interessant gestalten xD

Vor 5 Tage
KuruGDI
KuruGDI

08:20 Gab es eigentlich einen Amoklauf des wütenden Gamers in der Redaktion?

Vor 6 Tage
Basketball-Liebe TV
Basketball-Liebe TV

Wer Stadia nutzt, ist selber schuld. Toptitel kosten genauso Geld, wie auf allen anderen Plattformen. Normal kein Problem...hat man aber eine Disc, Modul oder was auch immer, ist es deins...entscheidet Google sich dazu, dass spiel nicht mehr zu streamen, Pech gehabt. Als ob ein echter Gamer sich ein GTA6 für stadia holt, wenn er es auch auf einer PS5 oder der neuen XBox haben kann 🤦‍♂️

Vor 6 Tage
Paul Poster
Paul Poster

Fifa 98 zu 5. SNES zu 2 ging nicht, weil SNES. N64 ging zu 4. PS1 zu 2. Fifa 98 zu 5?! Obwohl schlimm schlimm schlimm ging so was wenn überhaupt am PC, und selbst da bin ich mir nicht sicher...

Vor 7 Tage
Ebko La Mancha
Ebko La Mancha

Klaut gaming? Ich bin bei Google +. Geiler als Facebook da gibt es nicht so viele Menschen. Voll chillig. 😏

Vor 7 Tage
Stefan A.
Stefan A.

😅WOW😂 klingt nach Vorläufer der Matrix (Film)

Vor 8 Tage
ShiinaBeats
ShiinaBeats

Leider viel zu langsames WLAN in Deutschland

Vor 9 Tage
Adrian Sikorski
Adrian Sikorski

@walulis schon mal von shadow tech gehört? Da bekommt man das ganze auch, nur eben freier...

Vor 9 Tage
FoxLP
FoxLP

"Wer mit Lama Verbindung surft" :D

Vor 10 Tage
GamesAreLegends
GamesAreLegends

Also meine absoluten Lieblingsspiele wie Assassins Creed kaufe ich immer auf Disc für Konsole und Sammel die. Alles andere lade ich über Steam. Da ist mir das downloaden sowas von egal. Ich hab da die Kontrolle. Da kann man aufm PC (fast) alles Modden usw. darauf möchte ich auch in 10 Jahren nicht verzichten. Hab aus Prinzip, auch wenn Preis Leistung Bombe ist, PlayStation Now Dreck sofort deinstalliert nach dem PS Update...

Vor 10 Tage
EnergyJunkie
EnergyJunkie

an sich gar keine schlechte idee aber noch viel zu unausgereift

Vor 13 Tage
mui muhadresh
mui muhadresh

Boar. Ist der Moderator nervig.  Witzig seid ihr auch nicht! GAME TWO 4 LIFE!

Vor 13 Tage
Kremig Mitsahne
Kremig Mitsahne

Den Stromverbrauch wenn alle irgendwann ihre Spiele in hoher Auflösung über den Server spielen stelle ich mir auch unvorstellbar vor. Aber daran denkt ihr Boomer ja nicht

Vor 14 Tage
Bob Privacy
Bob Privacy

Gaming as a Service ist generell schlecht. Ob der Mist nun gestreamt wird oder die Masterserver für das Zwangslogin gekillt werden. Spiele sterben damit und Endverbraucher die investiert haben ziehen die Arschkarte.

Vor 14 Tage
Johannes
Johannes

Das Internet ist für uns alle Neuland

Vor 15 Tage
Mineworks Cinema
Mineworks Cinema

Google : We will revolutionize Cloud Gaming Shadow: Hold my Titan RTX Google: Am I a joke to you?

Vor 15 Tage
Juness
Juness

fänd stadia ganz cool, wenn ich auf die steam bibliothek zugreifen könnte

Vor 15 Tage
Mace Windu
Mace Windu

Das wird n Problem für die Stadia bei der EU bzgl Monopol

Vor 15 Tage
Mace Windu
Mace Windu

Also ich hol mir zu Weihnachten die Switch

Vor 15 Tage
Kash kuul
Kash kuul

Mace Windu Dito!!! Nintendo rulez

Vor 12 Tage
chaot aaron
chaot aaron

Ey Google. Glaubt ihr, ich gucke mir eure Youtube-Videos aus Spaß auf 360p an?

Vor 15 Tage
SchließMuskel MC
SchließMuskel MC

6:54 es heißt eigentlich ßänk ju for träwweling wiss Deutsche Bahn :D

Vor 16 Tage
Super Karlo 64
Super Karlo 64

#dorfinternet

Vor 16 Tage
Ano Nymos
Ano Nymos

Google SideWIKI ist noch so ein Dienst der eingestellt wurde. Dabei war das ein Dienst der wirklich einen wichtigen Zweck erfüllt hatte. Webseitenbesitzer regten sich darüber auf, dass jeder "auf" ihrer Webseite ohne ihre Kontrolle Kommentare hinterlassen kann. Und die glaubten wirklich im Recht zu sein, das verbieten zu wollen O_o. Ich habe nach einem TV-Bericht über einen Goldankaufabzocker (der statt der normalen evtl. 80% im schlechtesten Fall, nur 20% zahlte) darüber einen Kommentar "auf seiner Webseite" hinterlassen. Man konnte auf jeder Webseite einen Knopf in Browser drücken, und es öffnete sich links ein Fenster wo jeder kommentieren konnte. So etwas sollte heute Firefox, Opera etc. in ihre Browser vorintegrieren und voraktivieren. So dass oben im Browser ein Kopf ist, den man drücken kann. Und ist da schon was, blinkt der Knopf rot, und es erscheint evtl. eine Sprechblase dass da Kommentare sind. Für Zeitungs-Seiten könnte man so auch kommentieren, wenn die Zeitung das nicht will (kritische politische Themen etc.) oder nach x Tagen zumacht (wie die Welt). Übrigens, in Rumänien hat man aktuell rund 1000Mbit für rund €7... Nicht überall, aber dass sind Geschwindigkeit und Preise wo es verfügbar ist. Das vergleiche mal mal mit den Kosten die Unitymedia in Bottrop für 1Gbit nimmt.

Vor 16 Tage
Lunyiea
Lunyiea

Ich denke es könnte den Konsolen den Todesstoß geben. Spiele werden immer anspruchsvoller und Technik immer teurer. Nur an der Auswahl müssen sie echt arbeiten. Und Spiele müssten halt dauerhaft im Angebot bleiben. ^^

Vor 16 Tage
Ruthian
Ruthian

Höhö "Lama-Verbindung" rofl

Vor 16 Tage
Zacuue
Zacuue

Ich will ja nichts sagen aber gerade in Spielen wie CSGO ist der Ping wichtig. Durch die Bild Übertragung ist der ja mindestens noch 2 bis 3 Millisekunden höher. Das kann halt schon einen Unterschied machen zwischen ich treffe oder ich werde getroffen.

Vor 16 Tage
Ingo
Ingo

Startterminflop, Spieleflop, Buddypassflop. Von den 2 Pro-Abo-Spielen ist eigentlich nur "Destiny 2 - The Collection" spielbar. Samurai Showdown kann man sich schenken. Wenn das alles zum Pro-Abo ist, kann Stadia gleich wieder eingestampft werden. Ich hätte mir als 2. Spiel ein Familienspiel auch für Kinder gewünscht und nicht nur 2 Haudrauf-Spiele. Außerdem ist das Spielen am PC viel zu umständlich, weil kein echtes Menü vorhanden ist. Die abgesenkten Preise für die Pro-Abo -Spiele sind ein Witz! Viel zu teuer und die Auswahl ist bedauernswert. Ich habe ein Google Stadia Founder's Edition-Bundle bestellt und die Stadia Premiere Edition für meine Familie. Erstens wurde angeblich versandt - ein Tag nach Sendemitteilung ist aber bei DHL immer noch kein Eingang vermerkt. Also eine weitere verarsche. Ich kaufe vorerst keine Spiele! Vermutlich wird das auch nur wieder ein Google -Experiment und nach kurzer Zeit wieder eingestampft. So wie das schon häufig bei Google passiert ist. Und die Kaufspiele sind dann futsch 😡 👎👎👎. Da spiel ich lieber wieder mit der Xbox! Und übrigens: Wer sich nicht mit seinem Router gut auskennt, dürfte noch etwas Zeit für die WLan-Freigabe opfern 👨‍🎓. Der Stadia-Controller benötigt eine WLan-Freigabe (z.B. wie ein Handy) und sollte im 5GHz Netz betrieben werden. Also im gut gesicherten WLan die MAC vom Stadia-Controller eintragen und freigeben.

Vor 16 Tage
Nils Wulf
Nils Wulf

Wieso wird das denn so gehyped? Gibt's doch mit Nvidia Shield schon ewig

Vor 17 Tage
TRAS̸H DØVE
TRAS̸H DØVE

Google: Cloud-Gaming! Nix Runterladen! Schnell! Deutschland: Das Internet ist für uns alle Neuland...

Vor 17 Tage
cpt Kamina
cpt Kamina

Kein besonders geistreicher Kommentar, nur mal ne Anmerkung, dass ich es super finde, dass es euren Kanal gibt!

Vor 17 Tage
Manuel Bulkowski
Manuel Bulkowski

400k Leitung, regelt alles :D

Vor 17 Tage
Dragon V
Dragon V

2020 die nächste Produkt Einstellung...... Google Hangout. Kein kostenloses Video-Chatten mehr.....

Vor 17 Tage
mister x
mister x

Ich hätte noch ein Grund warum Stadia nicht erfolgreich wird viele Spieler bevorzugen DVDs die man in der Hand hält als nur ein Lizenz für ein Spiel

Vor 17 Tage
Toroko12
Toroko12

Hoffen wir mal, das das hier nie ankommt. Ich bin froh wenn meine kack Verbindung übers Wlan wenigstens halbwegs am Handy funzt.

Vor 17 Tage
objektiv
objektiv

Wie soll man denn in Deutschland Computerspiele übers Internet spielen, wenn man auf schnelle Daten angewiesen ist? Aber solche Projekte sind wohl nicht für Deutschland entwickelt.

Vor 17 Tage
die for dye
die for dye

7:18 das internet in rumänien ist tatsächlich echt gut

Vor 17 Tage
ralixfilm
ralixfilm

Macht doch mal was dazu, dass wir als Konsumenten immer weniger Daten z.B. ein Spiel als eigenständig nutzbares Produkt besitzen und damit von Diensten wie Steam, Origin und Googel abhängig werden. Das ermöglicht neue Formen von "Zensur", durch einfache nichtverfügbar machung. Ein gutes Besipiel hierfür ist das Schmähgedicht von Jan Böhmermann, diese war nach dem herausnehmen aus der Mediathek durch das ZDF nur noch auf sehr seltsamen wegen für mich findbar. Das führt zu eine kuriosen Zustand, dass alle über etwas sprechen, da Publikum aber die Primärquelle nicht zu Verfügung hat. Ich frage mich inwieweit es eine Stelle geben müsste, z.B. ein Zusammenschluss aus Bibliotheken, die Spiele, Filme, Fernsehsendungen, Online Wissenschaftartikel usw. archivieren und im Falle einer nicht mehr Verfügbarkeit der Originalquelle, kostenfrei für jedermann verfügbar machen. Wenn ich mir beispielsweise alte Filme von Fritz Lang ansehen möchte, ist Youtube zur Zeit die beste Quelle für mich. Das ist doch schon ein seltsamer Zustand.

Vor 17 Tage

Nächstes Video

Made by Google '19

1:07:09

Made by Google '19

Made by Google

Aufrufe 2

Google Pixel 4 Event In 12 Minutes

12:27

Google Pixel 4 Event In 12 Minutes

Tech Insider

Aufrufe 579

What happens if you photocopy water

0:38

What happens if you photocopy water

Ceapa Cool

Aufrufe 1 521 246

www.google.com search

2:10

www.google.com search

Utube

Aufrufe 3

If Google Was A Guy

2:12

If Google Was A Guy

CollegeHumor

Aufrufe 50

Made by Google '19

1:07:09

Made by Google '19

Google

Aufrufe 724

Google Translate Songs with Camila Cabello

4:16

Google Translate Songs with Camila Cabello

The Tonight Show Starring Jimmy Fallon

Aufrufe 2

Redline Rush - Google Play Trailer (HD)

1:00

Google in Africa...

0:14

Google in Africa...

Görünmez Adam

Aufrufe 1

Google Keynote (Google I/O'19)

1:43:17

Google Keynote (Google I/O'19)

1:43:17

Google Keynote (Google I/O'19)

Google Developers

Aufrufe 1

Bundesliga-Clubs beim Nikolaus

4:40

Bundesliga-Clubs beim Nikolaus

WUMMS

Aufrufe 329 075

KNOSSI und BUSHIDO der Livestream!

9:04

Erkennst DU den Song? (mit Felix Lobrecht)

10:02

Erkennst DU den Song? (mit Felix Lobrecht)

World Wide Wohnzimmer

Aufrufe 464 323