Faszination Universum: Im Bann der Astrologie | Ganze Folge Terra X mit Harald Lesch

  • Am Vor 2 years

    Terra XTerra X

    Der Glaube an die Astrologie hält sich seit Jahrtausenden. Astrophysiker Harald Lesch stellt die Thesen der Astrologen auf den Prüfstand. Auch wenn sich heutige Wissenschaftler distanzieren: Die westliche Astrologie hat einst als seriöse Wissenschaft begonnen. Sie geht zurück auf die Babylonier, die schon vor etwa 3.000 Jahren Himmelserscheinungen beobachteten und dokumentierten. Sie haben die uns bekannten Sternzeichen definiert, und ihr Leitsatz „Wie im Himmel, so auch auf der Erde“ gilt in der Astrologie noch heute. Bis ins 17. Jahrhundert waren Astronomen immer auch Astrologen. Harald Lesch lässt sich von einer Astrologin sein Horoskop erstellen und erfährt dabei viel über die Bedeutung der Astrologie. An welcher Himmelsposition die Planeten zum Zeitpunkt der Geburt standen, daraus wird das Horoskop abgeleitet. Aber können ferne Sterne und Planeten wirklich über unser Schicksal bestimmen?

    Die ganze Folge auch in der ZDFmediathek: www.zdf.de/dokumentation/terr...

    Dieses Video ist eine Produktion des ZDF, in Zusammenarbeit mit EIKON Media GmbH.

    Abonnieren? Einfach hier klicken - de-film.com/ch-UCA3m...

    Alle Filme und Infos zu Terra X gibt es hier - terra-x.zdf.de/#xtor=CS3-82

    Terra X bei Facebook - facebook.com/ZDFterraX

    Terra X bei Instagram - instagram.com/terraX

Ollli
Ollli

Ich finde es schön, dass Lesch nicht schimpft oder abwertend sich äußert, auch wenn er natürlich an die Astrologie nicht "glaubt". Das kommt deutlich durch.

Vor year
Hans Mustermann
Hans Mustermann

Naja als Wissenschafter kann man nicht dran glauben😂 Dafür hätt ich jetzt kein Video von ihm benötigt, um zu wissen, dass er nicht daran glaubt

Vor 3 Monate
Riccardo Schuhmann
Riccardo Schuhmann

Er ist Löwe, er kennt seinen Wert. Und ist auch klar, dass er nicht an Astrologie glaubt - als Löwe! 😉

Vor 3 Monate
Philipp Horwat
Philipp Horwat

Danke für dieses Video! Ich fand es nicht nur unterhaltsam und informativ, sondern auch sehr entspannend, zuzusehen.

Vor 2 years
Terra X
Terra X

Danke für Dein Lob!

Vor 2 years
Kate
Kate

freue mich immer soo riesig bei euren Folgen, Terra X, ihr macht es so großartig, verständlich und die Effekte sind einzigartig! ich liebe Astrologie total, ihr fasst das Thema extrem gut zusammen! 🙏🔥

Vor year
Terra X
Terra X

Hi, Kydrane! So ein Lob freut uns natürlich riesig! Vielen Dank! 😊😊

Vor year
Mary-Ann Kieckhäben
Mary-Ann Kieckhäben

Danke Herr Lesch für den guten Vortrag.

Vor year
BadDream 51
BadDream 51

Wenn ich schon den Namen Harald Lesch in einer Dokumentation sehe da wird der Körper wieder mit Endorphinen geflutet... Danke Terra und Hr. Lesch für diese wie immer ausgezeichnete Bereicherung. (die ich mir noch ansehen muss)

Vor 2 years
Hagen Norus
Hagen Norus

@Amag Aus Märchen kann man einiges lernen wenn man genau zuhört/zusieht und versteht!

Vor year
gerhardkpunkt
gerhardkpunkt

@dentfriend die verstehen einfach nicht, dass man zwar eine andere Meinung als HL haben darf, dass die aber dann wohl nicht richtig ist ;-)

Vor year
Andres Kamki
Andres Kamki

Herr Lösch könnte mir in 1 Jahr mehr beibringen, als meine Lehrer während meiner gesamten Schulzeit

Vor year
micki maus
micki maus

@Andy Schocher .... oh Danke, Gruß zurück!😉

Vor 2 years
Andy Schocher
Andy Schocher

@micki maus EIKE lässt grüssen.

Vor 2 years
Pira Siraly
Pira Siraly

Jedesmal wenn du Beginn das Intro kommt, bin ich erstmal ordentlich begeistert, weils nicht nach 10 Minuten wieder vorbei ist 🤗

Vor 2 years
Terra X
Terra X

Hi, Pira! So solle es sein, das freut uns!

Vor 2 years
Vaust XV
Vaust XV

ich liebe eure Arbeit , vielen dank für soviel Aufwand ,Ausdauer und Begeisterung !!! seit über 10 Jahren guck ich alles von euch und vom Herrn Lesch ,hab jede Folge von allen Sendungen mehrfach geguckt , hab selbst kistenweise College-Blöcke mit Hypothesen und Theorien gefüllt , skizziert ....und tue das immer noch ... Danke für die stets stabile ,unterstützende , begeisternde und mut-machende Begleitung für die Wissenschafts-verliebten ! Ich hasse es darum bitten zu müssen , aber bitte schaltet die Kommentarfunktion für alles aus .. diese Propaganda-Bots sind einfach nicht auszuhalten , ich versteh nicht wie IHR mit denen klar kommt !!!

Vor year
Petra Koperwas
Petra Koperwas

Das will ich nicht !!!!!!!!

Vor 6 Monate
Petra Koperwas
Petra Koperwas

Ich will ja selber kostenlos wissen was ich mit 07.06.60 nach Einfordern der in aktuellen Geburtsdatum ich bin vorher mit Kaiserschnitt entbunden worden.. 18.06.1993 ,-, Katharina Koperwas.... In Attendorn !!!! Ich habe zuletzt 2 Jahre in der Altenpflege als Helferin gearbeitet,... Was soll das mit meiner Tochter Katharina jetzt alles ???

Vor 6 Monate
Petra Koperwas
Petra Koperwas

Was meinst Du damit ????

Vor 6 Monate
Rolfis Dreamworld
Rolfis Dreamworld

sehr informative, gut gemachte Folge. Besonders interessant fand ich die Stelle mit Luther. Gut fand ich auch, das Lesch sehr offen an das Thema heran geht, ohne irgendwann abwertend zu werden.

Vor 2 years
kleineweissefriedenstaube *
kleineweissefriedenstaube *

@Rolfis Dreamworld Weißt du, wenn man andere für Idioten hält, muss man erstmal sicher stellen das man nicht SELBST der idiot ist! Er redet Unsinn um anschließend seinen eigenen Unsinn zu widerlegen. Eine moderne psychologisch ausgerichtete astrologie hat mit dem was dieser Typ faselst nichts zu tun. Ich versteh es nicht, das er über so ein Riesen Thema redet, wenn er sich noch nie ernsthaft damit auseinandergesetzt hat. C G jung sagte vor 100 Jahren das die Astrologie bereits an den Türen der Universitäten anklopfen. Leider wurde sie ähnlich der naturheilkundliche usw verramscht. Es ist nunmal kein Geld damit zu verdienen! Die Geschichte der Astrologie wurde gut nachrecherchiert, dies allerdings auf das Jahr 2019 zu übertragen ist töricht. Das wäre das selbe würden wir uns im digitalen Zeitalter über den Sinn Informationen per Rauchzeichen zu überztahen besprechen. Die Astrologie hat sich ebenfalls entwickelt.

Vor 2 years
kleineweissefriedenstaube *
kleineweissefriedenstaube *

Er geht von falschen Gegebenheiten aus.

Vor 2 years
Astro-Logik
Astro-Logik

Wenn man nichts von der Sache versteht, ist es doch immerhin Unterhaltsam: Ein paar hübsche Anekdoten, ein (sehr, sehr) klein wenig Historie - ansonsten die immer wieder üblichen fehlerhaften Darstellungen. Man ist Lernresistent in den Wissenschaftskreisen, wenn es um Astrologie geht - selbst dort, wo es um einfachste Vorurteile geht. Erstaunlich. Ich mag Harald Lech sehr, aber bei diesen Themen agiert auch er leider höchst unwissenschaftlich und verletzt damit den wissenschaftlichen Kodex. Wenn man keine Ahnung von etwas hat - zumal von einem Fachgebiet, mit dem man nichts zu tun hat. Sollte man mit den Schultern zucken und schlicht feststellen, das man aus Gründen fehlender Einsicht nix dazu sagen kann. So funktioniert Wissenschaft. Ich bin kein Astrologe, untersuche aber seit einigen Jahrzenten dieses Phänomen. Deshalb kann ich sagen, was ich oben gesagt habe.

Vor 2 years
gerhardkpunkt
gerhardkpunkt

Harry ist einfach genial. Ich bin zwar öfter anderer Meinung aber bei den Fakten liegt er einfach vorne :-)

Vor year
Cedrofix Scherimon
Cedrofix Scherimon

Endlich habe ich meinen Geburtstagsbuddy gefunden. xD Ich bin zwar 36 jahre jünger, aber ich hoffe ich werde ähnlich toll wie du bis ich diese Zeit aufgeholt habe ;) Auch nach einem Halben Jahr immer noch ein super Video. Danke für eure Arbeit. PS: Astrologie ist interessant aber Mann/Frau sollte sich nicht darauf verlassen.

Vor 2 years
Muffinman
Muffinman

Ich hab fünf minuten gebraucht um zu checken, dass es in dem Video um Astrologie und nicht Astronomie geht.

Vor year
Kathrin Witt
Kathrin Witt

Schnelldenker sind hier dünn gesät

Vor 10 Monate
Blackie Leone
Blackie Leone

Den Titel eines Videos zu lesen, in dem klar steht, dass es um Astrologie geht, bevor Du das Video hektisch zum Schauen anklickst, ist wohl nicht so Deine Stärke, was? :D

Vor year
Olga Daudrich
Olga Daudrich

Menschen können nicht tiefer als paar tausend Jahre zurück in eigene Geschichte zu blicken, aber so bestimmend über sich und Umwelt zu urteilen fällt uns leicht.

Vor year
slkzil
slkzil

Danke. Super Sendung! Viel gelernt, heute Abend. Meine besten Grüße an Professor Lesch

Vor 8 Monate
Terra X
Terra X

Hi, slkzil! Vielen Dank! Freut uns immer, wenn wir beim Lernen helfen können. 😉 Wenn du Interesse am Thema gefunden hast, gefällt dir womöglich auch unsere Doku über "Unser kosmisches Schicksal": https://bit.ly/3x76S3P

Vor 8 Monate
uli förster
uli förster

prima auseinandersetzung mit einem wahrlich kontroversen thema,herausragend für unsere zeit tritt die interpretation prof.leschs,speziell des umgangs mit diesem thema,also sehr präziise,umfassend,aktualisierend und vorallem und gerade nicht wertend,nach jederseite hin mit emphatie und verständnis,deshalb hier mein besonderer DANK fürs "reinstellen"!!

Vor 2 years
Astro-Logik
Astro-Logik

Leider muß ich hier widersprechen. Ich bin kein Astrologe und ich mag Lech als Mensch und Naturwissenschaftler sehr. Aber das einzige, was wohl richtig ist, was Du hier sagst, ist, das er auf das übliche billige Astrologie-Bashing verzichtet. Ansonsten wimmelt es nur so von auch fundamentalen Fehlern, die sich immer wieder bei diesem Thema wiederholen - leider auch bei Harald Lesch, der sich immerhin schon zum 3.Male auf das Thema einläßt, wenn ich nicht irre. Es gehörte wahrlich keine große Recherche dazu, solche Fehler zu vermeiden, zumal er jedesmal in etlichen Threats darauf hingewiesen wird. Leider versagt er hier als Wissenschaftler, wie als Philosoph. Es sollte wissen, das solche komplexen Themen nicht mit einigen hübschen Anekdoten zu bewältigen sind. Aber das alles ist wohl die Regel bei diesem Thema. ;ö)

Vor 2 years
Simon Koch
Simon Koch

Es ist der 29.09.19, ein Sonntag. YouTube schlägt mir diese Dokumentation von TerraX vor, mein Herz rast, Glücksgefühle breiten sich aus.... Ich lese zusätzlich den Namen Harald Lesch, ich fange an zu grinsen. Mein Sonntag ist gerettet! Danke! Liebe Grüße Simon

Vor 2 years
Astro-Logik
Astro-Logik

@Fabian 58 Sorry - woher weißt Du, dass das eine "Super Recherche Arbeit" ist?? Ich mag Harald Lech auch sehr gern, aber zu diesem Thema kam absolut nichts Neues. Zur Geschichte - die auch nur sehr, sehr verkürzt und bruchstückhaft daherkommt - kann man in Wiki nachlesen. Das Video kommt ohne das übliche billige Astrologie-Bashing aus - dass ist immerhin schon eine Leistung. Aber wie gesagt, eine Recherche hat definitiv nicht stattgefunden, wie bereits die immer wiederkehrenden einfachsten Fehler erkennen lassen (Beispiel: die Astrologen glauben an eine "Wirkung" der Planeten, Problem der Präzision, Mißverstehen von "Sternbildern" usw.) Ich bin kein Astrologe, ich bin nur enttäuscht, nichts substantiell Neues zu erfahren!

Vor 2 years
Jose Wantke
Jose Wantke

jetzt verstehe ich auch, warum Lesch so fest an den menschgemachten Klimawandel glaubt. Die Sterne könnten es ihm veraten haben.

Vor 2 years
Fabian 58
Fabian 58

Danke auch für die Super Recherche Arbeit in jeder Dokumentation. Ist heutzutage ja nicht selbstverständlich. 👍

Vor 2 years
micki maus
micki maus

Warum ist der Sonntag gerettet? Das System hat einen gefunden der das sagt was das System will, CO2 ist gefährlich! 🤔warum sollte man so einer Person überhaupt was glauben?

Vor 2 years
Terra X
Terra X

Es ist der 29.09.19, ein Sonntag. Im Social-Media-Keller des ZDF (kein Tageslicht) lesen wir diesen Kommentar, unsere Herzen rasen, Glücksgefühle breiten sich aus... Wir lesen zwischen den Zeilen raus, dass jemand #HaraldLeschUltra ist und fangen an zu grinsen. Unser Sonntag ist gerettet! Danke!

Vor 2 years
Frecher Dachs
Frecher Dachs

.. immer wieder gut dieser kluge alte Prof. Lesch .. sein Humor wird hingegen immer jünger

Vor 11 Monate
Melvin Lamprecht
Melvin Lamprecht

Welch ein wunderbar Start in den Sonntag!

Vor 2 years
sebastian falla
sebastian falla

@Jannis Hof was soll das heissen ?

Vor year
Jannis Hof
Jannis Hof

@sebastian falla uff

Vor year
Alex A.D.
Alex A.D.

Jeder Start in den Sonntag ist schön

Vor year
sebastian falla
sebastian falla

ja so richtig hirngewaschen :D da läuft die sinnlose arbeit am montag doch gleich wieder viel besser ^^

Vor 2 years
Terra X
Terra X

Finden wir auch! 😊

Vor 2 years
Lea
Lea

33:02 JA! Herr Lesch, Sie sind ein super guter Lehrer ☺️

Vor year
Fi ni
Fi ni

Bei dem Lesen von Horoskopen kann man aber auch zeitliche Ereignisse ablesen, also bspw Phasen der Neuorientierung, Krisen, oder auch Zeiten in denen alles gut läuft, und das relativ präzise. Also es geht nicht nur um so Floskeln wie "ja du bist standhaft und ehrgeizig" oder "Empathisch" oder so, denn da kann sich ja wirklich jeder immer wiederfinden. Bei diesem zeitlichen Aspekt ist es aber viel schwieriger Aussagen zu treffen die auf alle zutreffen. Und ich kenne einige Leute bei denen das echt erschreckend gut gepasst hat. Ob man daran jetzt glaubt ist natürlich eine andere Frage aber ich wollte nur einbringen dass es noch mehr abzulesen gibt als die typischen Charaktereigenschaften. :)

Vor year
Kathrin Witt
Kathrin Witt

Horoskope kann jeder selbst erstellen. Mit ein paar Textbausteinen, die man wunschgemäß zusammensetzt. Das hat aber nichts mit Astrologie zu tun.

Vor 10 Monate
Sophie Sonozaki
Sophie Sonozaki

Fange an mich mit Astrologie zu beschäftigten... da muss ich mich schnell von Harald Lesch wieder zur Vernunft bringen lassen

Vor year
Sylvia W.
Sylvia W.

Im Grunde geht es um die Sinnsuche. Welchen Sinn hat diese unsere Evolution. Da sind eben alle Mittel recht. Ich habe für mich die tiefere Wahrheit/Sinnhaftigkeit gefunden. Wenn jedem Menschen möglich gemacht würde sein Potential zu entfalten, und wir dann noch so intelligent sind uns darin gegenseitig zu verbinden anstatt wie es heute geschieht zu beneiden /beKRIEGen /bekämpfen, dann entstünde etwas was wir hier und jetzt noch gar nicht fassen können. So wie vor 100 Jahren keiner ein Smartphone hätte fassen können. Ich weiß das der Zusammenschluss von nicht nur ausgewählten sondern allen denkbaren und noch nicht denkbaren, von allen einfachen wie komplexen Potentialen, uns Menschen die Möglichkeit eröffnet, mit andern Lebensformen in Kontakt zu kommen. Leider steht der Mensch da gerade am Scheideweg, wie alle Hochkulturen die durch ewige gegenseitige Bekämpfung in sich selbst zusammengefallen sind. Traurig das unsere Hochkultur es offensichtlich nicht schaffen wird.

Vor 2 years
Kathrin Witt
Kathrin Witt

Die Evolution braucht keine Sinnsuche

Vor 10 Monate
OE5POP
OE5POP

Terra X & Team & Lesch.. Nicht mehr weg zu denken.... Genial! Danke

Vor 2 years
ameise23
ameise23

Hier geht es um den Glauben. Es ist wie bei den Religionen. Wenn man fest den Glauben hat, so ist man von dieser Energie überzeugt unabhängig davon, ob wir diese Dinge beweisen können. Gerade in der Wissenschaft basiert vieles auf Thesen und wir feiern die Wissenschaftler und zeichnen diese teilweise sogar aus für Theorien und Thesen rund um das Universum - ohne, dass wir es greifen können. Es ist daher wichtig, dass wir den Menschen die Hoffnung und den Glauben lassen ohne dabei dispektierlich zu werden und alles für verrückten Hunbug zu erklären, was sich nicht in der Wissenschaft durch Mathematik berechnen und beweisen lässt.

Vor year
Night
Night

Welcher Wissenschaftler wurde für eine These ausgezeichnet? Für Theorien klar, im wissenschaftlichen Sinne sind ja Theorien keine "nur Theorie" sondern eher Tatsachen.

Vor 2 Monate
Alica Böhm
Alica Böhm

Es ist der Wahnsinn was der Mensch so alles entdeckte

Vor 2 years
Karl Schmied
Karl Schmied

Genau, Wahnsinn.

Vor year
Stein Adler
Stein Adler

Astrologie ist nicht entdeckt worden, sondern erfunden.

Vor year
Werner Blau
Werner Blau

Mehr kann ich nicht sagen: wie immer Nices video, weiter so und toller Kanal 👍

Vor 2 years
Dominik Studer
Dominik Studer

@Jive Thunders Die lügen nicht einfach, denn vieles stimmt was in der Sendung gezeigt wird. Herr Leschs Horoskop kann gar nicht stimmen, denn ich glaube man hat nicht erwähnt, dass es auch ein vedisches System gibt nicht bloss ein abendländisches. Das chinesische wurde ja erwähnt. Beim vedischen System stimmen die Sternzeichen mit den Sternbilder der Astronomie fast überein, beim abendländischen überhaupt nicht und das ist wichtig, dass dies alles übereinstimmt. Denn das Prinzip der Analogien (wie oben so unten) muss man auch auf diese Dinge anwenden, auf die Weltbilder und Erklärungsmodelle, die müssen miteinander in Harmonie, in Übereinstimmung und Einklang sein. Da gibt es jedoch an allen Systemen auch an der modernen Astronomie bisschen etwas zu verändern, wobei die am wenigsten betroffen ist. Die Sternbilder in der modernen Astronomie hat man auch wie in der Astrologie in starre Bereiche eingeordnet und das ist falsch. Obendrein hat man die Grenzen noch falsch gezogen. Da muss an stehtig beobachten wie sich die Dinge verschieben sonst kommen eben Horoskope bei raus welche viel zu schwammig sind und man erhält den Eindruck, dass man sich genauso in anderen Horoskopen wieder findet, was eine logische Konsequenz ist wenn man es eben falsch macht und die Astrologie nicht mit der Astronomie in Einklang bringt. Ich selbst arbeite mehr mit der Numerologie und diese ins viel präziser, weil da diese Verschiebungen nicht vorhanden sind. Je mehr man jedoch Systeme miteinander kombiniert und in Harmonie bringt, desto präziser und umfangreicher wird das Abbild des jeweiligen Menschen welchen man berechnet. Wichtig hierbei handelt es sich nicht um das Selbst, sondern um den psychologischen Archetypen und die Persönlichkeit der Psyche. Das eigentliche Selbst ist nochmals was ganz anderes, das ist nämlich bei allen gleich, weil wir in Wahrheit alle eins sind, alles und nichts.

Vor year
Jive Thunders
Jive Thunders

@Terra X das braucht ihr auch dringend! denn eure lügenmärchen aus germanistan reichen noch nicht mal über die grenze!!! hier in MEINEM LAND, wissen wir genau wie sehr ihr lügt!!! he, einfach noch mehr löschen und zensurieren!!!!

Vor 2 years
Terra X
Terra X

Vielen Dank für Dein Lob!

Vor 2 years
Kimon
Kimon

10 Astro TV Zuschauer haben gedisliked 😂

Vor 2 years
modelo drifting
modelo drifting

@NoName inzwischen sieht man die ja garnicht mehr

Vor 2 Monate
NoName
NoName

@sab8387 toll, du kannst zahlen lesen und nachplappern

Vor 4 Monate
Claus Haller
Claus Haller

Ich bin so froh, dass man die Dislikes nicht mehr sieht und man solche Threads nicht mehr lesen muss.

Vor 4 Monate
M G
M G

Man sieht es leider nicht mehr

Vor 8 Monate
Aiwaz9393
Aiwaz9393

Wunderbarer und objektiver Überblick über die Herkunft und Bedeutung der Astrologie für die Menschen. Man(n) hat fast den Eindruck, dass Harald Lesch es gerne sehen würde, dass die Astrologie wahr wäre. Wer kann´s ihm verübeln?

Vor 2 years
JB-Rock
JB-Rock

Es ist schon interessant dass auf der Grundlage des Sonnensystems, in dem wir leben, die 12 Sternzeichen mit unterschiedlichen Bedeutungen entstanden sind. :)

Vor 11 Monate
Brett Piet
Brett Piet

Einer der besten Astrologen Deutschlands

Vor year
ironing man
ironing man

Ich zitiere: "Heute ist ein guter Tag, um Holztreppen einzubauen". Stand mal so im Mondkalender.

Vor year
Natha E.
Natha E.

🤣🤣🤣🤣

Vor year
lisaarbeka
lisaarbeka

Jetzt noch eine 3. Variante, wenn Sie, Herr Lesch, nicht um 18:10 Uhr, sondern um 2:15 Uhr geboren wären, sehr interessant, finde ich und in Teilen gut passend (Forschung), das entspricht vielleicht der Zeit, als das Baby, das Sie damals waren, den Impuls gab, raus kommen zu wollen, auf diese Welt. doch eine Mutter liegt nun mal lange Zeit danach noch in den Wehen und das Baby kommt dann halt eine ganze Zeit später erst raus, obwohl schon viel früher der Reifepunkt da gewesen sein mag. Hier das bemerkenswerte Ergebnis für 2:15 Uhr aus Astrodata Gratishoroskope, das Kurzhoroskop: "Die Dominanten Ihrer Konstellation zeigen einen Charakter, der phantasiereich und sensibel ist. Ihre Persönlichkeit wird durch widersprüchliche Tendenzen bestimmt; sehr verschwiegen und geheimnisvoll unter äusserer Oberflächlichkeit. Sie sind neugierig und forschend, und Ihr Bedürfnis nach Erkenntnis wird sich sowohl innerer wie auch äusserer Wirklichkeiten bemächtigen. Ihre Geselligkeit ist nur oberflächlich. Lockt Sie etwas durch seinen Neuheitsreiz, so können Sie zunächst mitmachen und sich einer Sache hingeben. Nach kurzer Zeit gehen Sie jedoch dazu über, sich zurückzuziehen und Ihren geheimen Gedanken nachzuhängen, die oft von einer beachtlichen Reife zeugen. Ihr experimentierfreudiger Geist entwickelt eine strenge Logik, sobald es darum geht, die Schwächen anderer zutage zu fördern. Sie haben alle Chancen, sich in einem Bereich zu verwirklichen, wo es um die Handhabung abstrakter Werte geht; letzte und vielleicht extreme Schlussfolgerungen aus gegebenen Fakten zu ziehen und gleichzeitig Erfindergeist zu zeigen. Konflikte entstehen zwischen Ihrer leichtlebigen und verspielten Seite und Ihrer tiefschürfenden, hintergründigen Natur, die das Geheimnisvolle und Ungewöhnliche liebt. Phasen reger Tätigkeit alternieren mit Erholungsphasen, während derer Sie kaum auf Anregungen oder Kritik reagieren. In solchen Momenten wird es gut sein, wenn Sie nach Anregungen in der Aussenwelt suchen, um wieder neues Interesse an der Umwelt zu finden. Sie sind nicht gerade mitteilsam und behalten vieles gerne für sich. Im Austausch mit anderen interessieren Sie sich vor allem für das Hintergründige, aber auch tabuisierte Bereiche ziehen Sie an. Durch diese Themen lassen Sie sich auch aus Ihrer Reserve locken. Eventuell können Sie in einer Grenzwissenschaft oder einem modernen Spezialgebiet wichtige Arbeit leisten. Auch im Einsatz für ein Ideal oder im Dienste einer Sache können Sie Ihre Fähigkeiten optimal einsetzen und erstaunliche Erfolge erringen. Finden Sie kein Ventil für Ihre Suche nach Verborgenem, kann es sein, dass Sie nach negativen Erfahrungen eine lebensverneinende, fast nihilistische Haltung annehmen. Sie neigen dann dazu, für die Unzufriedenheit, die daraus resultiert Ihre Umwelt verantwortlich zu machen und Rachegedanken zu hegen. Mit Humor können Sie allerdings Ihre Gefühle des Ausgeschlossenseins besser beherrschen und diese vielleicht zu konstruktiver Kritik verarbeiten."

Vor year
Ivana Novak
Ivana Novak

für alles gibt es eine den "richtigen" Zeitpunkt..das spürt man im Inneren und warum soll es nicht auch eine Entsprechung im Aussen geben??..Sternkonstellationen sind demnach nicht abwegig..auch wenn ich nicht immer in diese Richtung tendiert habe, oft schwankend dem gegenüber gestanden bin, muss ich sagen dass ich durch Astoportal ( Erich Bauer) überzeugt wurde, dass es Dinge gibt, die sich dem rationalen Denken entziehen! Lieber mal wertfrei offen dafür bleiben und sich selbst einlassen, bevor man vorschnell urteilt, sollte das Motto sein!..die, die am meisten veruteilen, sind die, die sich am wenigsten wirklich in der Tiefe damit beschäftigt haben!..zu denen habe ich auch mal gezählt :))

Vor 2 years
Francesco Barigazzi
Francesco Barigazzi

Tradurre in italiano tutti i suoi interventi trasmissioni,la prego PF,grazie MIT HERTZ (CUORE)!! Saluti sinceri e rispettosi.

Vor year
Hendrik Neuhaus
Hendrik Neuhaus

Tolles video

Vor 2 years
GizaryTV
GizaryTV

Ich denke schon, dass das Sternzeichen eines Jeden schon eine gewisse Aussagekraft hat, aber das weniger mit den Sternen zutun hat, sondern einfach mit dem Monat in welchem man geboren wurde. Die ersten Wochen und Monate im Leben eines Menschen sind die prägensten des gesamten Lebens, neben diverser anderer Umstände. Und so kann man schon, in gewisser Maßen, ableiten, dass Menschen mit dem selben Sternzeichen, ähnliche Persönlichkeiten aufweisen. Allerdings sollte man sich nicht zusehr darauf festlegen, sondern es eher als interessanten Zusatz, ansehen.

Vor year
SinusPrimus
SinusPrimus

Frage: Wie groß ist der Einfluss der Erde auf den Menschen? Und die Sonne? Und der Mond? 😉

Vor 2 years
0x777
0x777

@SinusPrimus Nein, kann man nicht. Drehbewegungen kann man nicht als Schwingungen beschreiben. Also, zumindest physikalisch. Welche Schwurbelschwingungen, Skalarwellen und feinstofflichen Frequenzen Du darin sehen, hören, fühlen oder sonstwie esotherisieren willst, das ist 'ne andere Kiste.

Vor 2 years
SinusPrimus
SinusPrimus

@Chris K. Hab ich vor mehr als einem Jahrzehnt mal ausgerechnet und füllt eine ganze A4 Seite. Hier eine etwas kürzere Zusammenfassung: Auffallend war, bevor ich die Berechnungen gemacht habe, dass eine Sonnenrotation, ein Erdenmonat (Umlaufzeit Erde um die Sonne geteilt durch 12) und die Umlaufzeit des Mondes um die Erde ungefähr einem MONAT entspricht... Umrechnungsfaktor der Zeit in Tagen (d) in die 30-fache Oktave = 1073741824 / [86400 x T (d)] = f (Hz) Mittelwert siderisch und synodisch (Erdenmonat einfach gerechnet, da die Umlaufzeit der Erde um die Sonne ja nur siderisch ist) = (25.4 + 30.438 + 27.322 + 27.2753 + 29.5306) / 5 = 27.99318 Tage 1073741824 / [86400 x 27.99318 d] = 443.95 Hz (Gerundet) Nehme gerne Korrekturen entgegen... Bei der siderischen Sonnenrotation habe ich den Äquator als Berechnungsgrundlage genommen (Nicht an den Sonnenpolen). Bei der synodischen Sonnenrotation gemäss R.C.Carrington). Bei einer Sonnenrotation gibt es also etwas Berechnungsspielraum. Bei der Umlaufzeit der Erde und des Mondes sind die Werte jedoch weitestgehend stabil.

Vor 2 years
Chris K.
Chris K.

@SinusPrimus Kannst du mir das mal bitte vorrechnen? Also Mittelwert aus Sonnentag, Erdenmonat und Mondjahr und ihn als Frequenz ausdrücken (Siderisch und synodisch) und ihn dann 30-fach "oktavieren"?

Vor 2 years
SinusPrimus
SinusPrimus

@Chris K. Ich behaupte, dass der Mensch Schwingungen wahrnehmen kann. Z.B. Schall, Licht, Wärmestrahlung... Wie krass die Wirkung auf den Menschen sein kann beweist ja die Musik. Erde, Sonne und Mond sind keineswegs statisch sondern sie führen Drehbewegungen aus. Und diese wiederum kann man auch als Schwingungen beschreiben, wenn man den Kehrwert der Periodendauer berechnet. Richtig? Man muss kein Mathematiker sein um den Mittelwert aus Sonnentag, Erdenmonat und Mondjahr zu berechnen und ihn als Frequenz auszudrücken (Siderisch und synodisch). Was fällt dabei auf? Wenn man den Mittelwert 30 fach oktaviert erhält man eine Frequenz die nahe am Kammerton a = 440 Hz liegt. D.h. Musiker stimmen ihre Instrumente nach dieser Frequenz bzw. nach dem Ton a. Ein Zufall? Beobachtbar ist, dass alles was Himmelskörper machen zyklisch verläuft (Ausnahmen bestätigen...). Was beobachtbar ist, kann auch wahrnehmbar sein. Und inwiefern Lebewesen darauf intuitiv reagieren sei mal dahingestellt. Ich für meinen Teil beharre nicht auf dessen Wahrheitsgehalt, sondern ich beobachte und frage mich inwiefern meine Intuition damit übereinstimmt.

Vor 2 years
Chris K.
Chris K.

Genau so kann man auch sagen, dass das Wetter den Menschen beeinflusst. Bei Regen schnappen sich die meisten Leute einen Regenschirm und sind eher schlechter gelaunt. Aber die Astrologie geht hin und behauptet (völlig unbewiesen auch noch), dass einen Nieselregen emotionaler macht als Platzregen. Ergo: Äpfel und Birnen.

Vor 2 years
Hans-Werner Schmollmann
Hans-Werner Schmollmann

Nachtrag zu meinem vorigen Kommentar. Wie lange ein Stern aktiv bleibt, ist sehr unterschiedlich. Sie enden nach ihrer Zeit in einer Supernova, wobei sich das gravitative Gebäude mit Lichtgeschwindigkeit auflöst. Mit dem Aufleuchten ging die Auflösung des Sterns einher, heißt, der gravitative Einfluss wirkte sich dementsprechend verändert aus auf die Peripherie. Somit war auch die Gravitationsänderung bei uns angekommen. Das Aufleuchten war morgens von einem Astronom am 24.02.1987 mit bloßem Auge um 05.00 h erkannt worden. Nach diesem Ereignis entschloss ich mich, eine 7 Jahre zuvor von mir begonnene Methode fortzuführen und die möglichen Supernova-Auswirkungen (bis in den atomaren Bereich sogar von Hirnphysiologischen Prozessen) zu berücksichtigen. Die Methode war, eventuelle Einflüsse anhand von regelmäßigen Einträgen von Begriffen in Form einer Graphik über einen langen Zeitraum (14 Jahre) zu beobachten. Auf einer DVD speicherte ich die aus 7 Jahre zuvor global veröffentlichten und ausgewählten Stichworte bis zum 0-Punkt und anschließend hielt ich es während der weiteren 7 Jahre lang genau so, dass ich monatlich mit den selben Stichworten meine Aufzeichnungen anhand einer Graphik fortführte. Diese 14 Jahre bildeten ähnlich einem EKG ein Muster ab mit einer deutlichen Fluktuation und Abzeichnungen von Tendenz innerhalb der menschlichen Gesellschaft global. Ab dann, 1987, so postuliere ich es, begann der Verfall weltweiter Mächte. Man wurde insgesamt offener in der Weltanschauung und strebte nach neuen Chancen. So kam es 1989 auch zu der Auflösung der ehemaligen DDR, vielleicht aufgrund der hirnphysiologisch neu erreichten oder neu frequentierten Reaktionsfähigkeit. Mit dem Nullpunkt der Supernova stieg ab dann auffallend rasant die weltweite Temperatur-Anomalie stetig an. Auffällig wurde auch eine aufgeheizte Stimmung im Verhalten der globalen Machthaber. Sie ratifizierten den Atomsperrvertrag auf Malta nach 6 Monaten, was vor der Explosion des Sterns auf der Insel Reykjavik noch nicht absehbar war, weil man sich darauf nicht einigen wollte und nicht gelungen war. Meine These, die ich zu überprüfen hiermit anrege ist zudem die: Im Zuge der Supernova-Einflüssen bis auf atomare Ebene kam es beim Polareis auf molekularer Ebene ebenfalls zu Reaktionen, denn die Bindungen im Eis werden durch dezente Schwingungen bereits dazu veranlasst, sich zu lösen. Der Prozess der langsamen Eisschmelze könnte ohne Weiteres damals 1987 ihren Anfang genommen haben. Was heißt das? Dass somit nicht wirklich und unbedingt der Mensch dafür als verursachend verantwortlich sein muss. Außerdem nach 1963 im Zuge der ca. 3.600 Atomversuche kühlte die Erde ab und auch vonseiten warnender Wissenschaftler war von einem möglicherweise bevorstehenden nuklearen Winter die Rede. Dem entgegen, so könnte man sagen, wirkte die Temperaturanhebung (gemäß meiner These durch die Supernova 1987 A bedingt) wie ein Segen für die Erde und dem Abrutschen der Temperaturen in Richtung Nuclearer Winter wurde entgegen gewirkt.

Vor year
JackyDOS
JackyDOS

danke für die tolle sonntags-verschönerung

Vor 2 years
Terra X
Terra X

Danke für Dein Lob! Es freut uns, wenn es Dir gefällt :)

Vor 2 years
Viola Schümann
Viola Schümann

Danke für den Beitrag. War spannend.

Vor 2 years
Stein Adler
Stein Adler

"Du schaust in die Sterne und ich schau auf den Grund meiner Kanne Bier." Da bin ich wohl Zweiterer.

Vor year
de monte
de monte

so wie oben,so auch unten.

Vor year
Smarti
Smarti

23:19 Das Knirschen der Feder hat bei mir fast einen Krampfanfall ausgelöst!😱🤣

Vor 2 years
zecke
zecke

hahah

Vor 11 Monate
Miss Maniac
Miss Maniac

Die Astrologie ist einfach ein Werkzeug, um die Qualität der Zeit zu beschreiben, denn jederZeitpunkt hat eine bestimmte Qualität. Der Kosmos untersteht diesen Prinzipien und wir auch. Die Sterne (Planeten und Lichter) zeigen die Qualität der Zeit an und wer es versteht, kann darin lesen, aber sie haben KEINEN ursächlichen Zusammenhang zu irgendwelchen Geschehnissen auf der Erde. Es ist kein kausaler Zusammenhang, sondern etwas, das gleichzeitig passiert (Synchronizität), deshalb "Wie oben, so unten". Umgangssprachlich reden Astrologen trotzdem weiter so, als wären die Planeten selbst verantwortlich. Aber es heißt auch seit langer Zeit: "Die Sterne zwingen nicht, sie machen nur geneigt!" Wer mal etwas faszinierendes sehen will, dem empfehle ich die Videos von/mit Hartmut Warms, er hat die Planetenzyklen grafisch visualisiert.

Vor 2 years
Isomer Soma
Isomer Soma

@Miss Maniac Die überaus komplexe Gehirnstruktur als "nur Chemikalien" abzutun zeigt eben dass du dich nicht mit Neurowissenschaften auskennst. Ich auch nicht. Ich kenne mich nur so weit aus um zu verstehen dass ich so gut wie nichts verstehe. Es ist allerdings am plausibelsten NDEs als ein internes Phänomen zu interpretieren und vielleicht wenn wir mehr von der unglaublich komplexen Dynamik neuronaler Systeme verstehen NDEs darüber zu erklären. Ich denke NDEs und ähnliche Phänomene *erscheinen* uns größer und bedeutender als sie es eigentlich sind.

Vor 9 Monate
Miss Maniac
Miss Maniac

@AliceInWonderland Danke für deine Erklärung! Das wollte ich in der ganzen Zeit auch immer mal noch genauer erklären, was "Qualität" bedeutet, aber iwie kam ich nicht dazu. Ganz genau, mit Qualität meinte ich hier nicht schlecht oder gut, sondern ganz allgemein das spezifische Wesen einer Sache, also die Gesamtheit der Eigenschaften.

Vor 9 Monate
Wolly Rosekaufe
Wolly Rosekaufe

ich weiss nicht was ihr wollt, Reagen hat sich über alles mit seinem Astrologen beraten... ist doch besser als Trump der redet mit nem toten Hamster auf seinem Kopf ;D

Vor 2 years
Paul Parabolix
Paul Parabolix

Ich glaube auch, dass auf den richtigen Moment zu warten bestimmt ein paar Fehlentscheidungen verhindern konnte. Bei trump wurde jeder ersetzt oder umgangen der versucht hat schadensbegrenzung zu betreiben.

Vor year
gerhardkpunkt
gerhardkpunkt

@heinrich huber hahahaha, jetzt versteigen Sie sich aber ein wenig, gelle. Hält der Hangover vom 20.04. bei Ihnen so lange an?

Vor year
gerhardkpunkt
gerhardkpunkt

@Karl Schmied Na ja,immer wieder die Nazis, als ob Stalin viel besser war. Wenn die 2. Staffel von Unternehmen Barbarossa los geht, diesmal mit den Amerikanern, Franzosen und Briten das der Seite, wird "Der Russe" die Jahrzehnte lange Okkupation und Gewaltherrschaft über Osteuropäische Länder und die Kriegstreiberei in Korea, Vietnam, Afrika und Lateinamerika bitter bereuen. Äußerst bitter bereuen. Schon Churchill hat ja festgestellt, dass man wohl das falsche Schwein geschlachtet habe.

Vor year
Karl Schmied
Karl Schmied

@gerhardkpunkt Vom "Russen" sprechen die Nazis.

Vor year
gerhardkpunkt
gerhardkpunkt

Ausserdem hat Reagen doch das Reich des Bösen besiegt und von Gorbatschow die Bedingungslose Kapitulation der Sowjetunion entgegen genommen. Nur durften wir das damals nicht so nennen und auch keine Siegesfeier abhalten, damit der Russe das nicht merkt.

Vor year
Onur Aydin
Onur Aydin

Ich wünschte Harald Lesch wäre mein Oberschul Lehrer gewesen. Dann hätte ich die Motivation Diplom dr. Ing. Zu werden 😅😂♥️

Vor 2 years
Kathrin Witt
Kathrin Witt

Die andern sind also schuld am Scheitern?

Vor 10 Monate
gerhardkpunkt
gerhardkpunkt

Dr.-Ing. schreibt sich das ;-)

Vor year
Big _Wave
Big _Wave

Eine meiner Tanten hat einen Garten, den sie komplett nach einem "Astrologischen Mondkalender" bewirtschaftet. Sie meint, sie wäre damit im Vergleich zu anderen Gärten viel erfolgreicher. Der Rest der Familie hält das aber für Unsinn. Ich ehrlich gesagt auch.

Vor 2 years
Queen of the North
Queen of the North

Der Mond hat aber tatsächlich Einfluss auf die Ernte. Der Mondkalender ist nichts astrologisches, sondern wie ein normaler gregorianischer Kalender: Er nutzt Zyklen. Unser normaler Kalender nutzt Jahreszeiten, der Mondkalender nutzt den Monduyklus. Mach dem Mondkalender anzubauen macht ebenso Sinn, wie nach dem gregorianischen Kalender anzubauen. Was du im Frühling säst, das wächst auch besser als wenn du es im Dezember säst 🤷🏼‍♀️

Vor year
Big _Wave
Big _Wave

@Riebenzahl - Von den genauen Details in dieser Sache hab ich leider keine Ahnung. :)

Vor 2 years
Riebenzahl -
Riebenzahl -

Hat sie die dickeren Kartoffeln? ^^ Oder fressen ihr die Schnecken nicht den Salat weg? Landwirtschaftlicher Erfolg ließe sich ja in Ertrag bemessen ;-)

Vor 2 years
ZetenHap
ZetenHap

21:25 Der Mann im Orangem Hemd dachte sich wohl:,, Ah dat is der Lesch, doll''.

Vor 2 years
Carolin Gutting
Carolin Gutting

Einer meiner Lieblings-Resonanzräume ist hier bei Dir!💚😊

Vor 2 years
Terra X
Terra X

Awww 🤗

Vor 2 years
Hausfogel
Hausfogel

Astrologie und Astronomie sind also im grunde zum einen die subjektive, zum anderen die objektive Sicht auf das Universum. Könnte man das so sagen?

Vor year
OG Wedding 030
OG Wedding 030

Mit einem plug zwischen den backen, könnte man dies durchaus so sagen, ja.

Vor 11 Monate
ApeMan
ApeMan

Das beschreibt es glaube ich ganz gut

Vor year
Hans Grün
Hans Grün

Du bis ja so klug. Weiter so.

Vor year
Rübe Ratlos
Rübe Ratlos

Der Beste Lehrer!

Vor year
comandercb
comandercb

„Wie im Himmel so auf Erden." Das eine Wort meint im Englischen „heaven" und das andere bedeutet auf Englisch „sky".

Vor 2 years
not interested
not interested

I wandered out in the world for years, while you just stayed in your room. I saw the crescent, you saw the whole of the moon.

Vor 2 years
Kadda
Kadda

Euer Intro ist klasse. 😍 Der Rest des Videos ist natürlich auch gut 😂

Vor 6 Monate
Dhindara Vrel
Dhindara Vrel

Mit religiösen Menschen läßt sich nicht streiten. Da ist es egal, ob die Religion Astrologie, Christentum, Islam, Geld oder Spaßgesellschaft heißt.

Vor 2 years
Selamet Resiti
Selamet Resiti

Ja ja Einstein Klugscheisser

Vor year
RangerRagn4r
RangerRagn4r

einfach nur NICE

Vor 2 years
Terra X
Terra X

Aber sowasvon

Vor 2 years
Christine
Christine

Die Sterne haben eine Kraft , die Kraft mich jedesmal in einer klaren Nacht zum Himmel blicken zu lassen und zu fragen ob wir alleine sind im Universum und wie weit sie doch weg sind und wie klein wird doch sind. Die Kraft unsere Fantasie und Forschrdrang zu beflügeln wissen zu wollen was dahinter steht.

Vor 2 years
Astro-Logik
Astro-Logik

So einfach kann fundamentale Erkenntnis sein! Hervorragend auf den Punkt gebracht! ;ö)

Vor 2 years
Gitti Gold
Gitti Gold

Die Info im Mondkalender rettete meine Beziehung, als absolut keine Hoffnung bestand. Die Hoffnung schwand von Tag zu Tag. Doch dann lese ich: „heute eine Aussprache“. Aber wie soll das gehen, wenn mein Freund eine andere hat? Sie versteht sich sogar mit seiner Exfrau? Ich setzte mich in unsere Kneipe ins Nachbardorf. Doch dann kam er mit dem Fahrrad, was ich überhaupt nicht von ihm kenne. Und wir liefen nach Hause. Und gleich am nächsten Tag machte er mit ihr Schluß. Horoskope aus Zeitungen beachte ich nicht.

Vor 2 years
Karl Schmied
Karl Schmied

Menschen versuchen die Angst vor dem Unkontrollierbaren zu kontrollieren.

Vor year
Sonic Boom
Sonic Boom

Naja, also für mich ist momentan der beste Heiler weißMagier… Zum Astrologen, beziehungsweise zum Gelehrten würde ich nicht greifen. Der weißmagier heilt schon mit Level 75 mehr, als der Astrologe mit Level 80 und highend-Equipment.

Vor 2 years
Kathrin Witt
Kathrin Witt

Stuss

Vor 10 Monate
Elisabeth Bortlisz
Elisabeth Bortlisz

' hochwertige ' Astrologie!🤣🤣🤣🤣

Vor year
Sonic Boom
Sonic Boom

Björn Lindemann Sry ich rede hier von hochwertiger Astrologie und du verbindest irgendwas mit irgendwelchen huppi-fluppi spielen

Vor 2 years
Björn Lindemann
Björn Lindemann

Du redest von Schamanen oder Druiden. "weiß" Magier, gibt es nicht. Magie ist immer schwarz. (Heil Schamane Level 120 ;) )

Vor 2 years
dschonsie
dschonsie

ich bezweifle, dass frühe astrologen bei ihren berechnungen die gravitation im hinterkopf gehabt haben

Vor 2 years
Bluestar #Warriors
Bluestar #Warriors

@sebastian falla 😂

Vor 8 Monate
0x777
0x777

@sebastian falla So schaut's also aus wenn man in der Schule nur Auswendiglernen mitbekommt allerdings nicht wie man selbständig Inhalte überprüfen kann.

Vor 2 years
Georg Hasch
Georg Hasch

@sebastian falla dir ist nicht mehr zu helfen

Vor 2 years
sebastian falla
sebastian falla

warum findet man in der arktis spuren von kulturen ? wie konnten jene vor mind. 15.000 jahren dort hunde kultivieren die es dort nach deinem geschichtsverlauf garnicht gegeben haben kann ?!?! ouman ich kann den stuss den ihr zur wahrheit erklärt ohne jegliches fundament und ohne 1 gültigen beweis - einfach nicht mehr hören.. wo sind deine zahllosen zwischenstufen der evolution ??? woo ???? die suchen so forscher wie du noch heute vergeblich ^^

Vor 2 years
sebastian falla
sebastian falla

warum sagt der kerl nichts von ner wirbeltheorie die wissenschaftlich einfach mal seid der entdeckung ignoriert und nirgens einbezogen wird ?!?! und warum werden die neuen erkenntnisse der göttlichen geometrie nirgens berücksichtigt ? baut ihr mal weiter eure pyramiden mit hammer und meisel und mrd von arbeitern und poliert euren granit mit hand. und macht eure kernborhungen im nm bereich mit handbetriebenen kurbelwellen aus stöcken XD

Vor 2 years
Patrick Hammer
Patrick Hammer

Danke für das tolle Video! Harald is the best!

Vor 2 years
CallSignClover
CallSignClover

Ich denke die Person, die Harald Lesch dazu überreden konnte diesen Beitrag über Astrologie zu machen, könnte auch einem Beduinen einen Sack Sand verkaufen.

Vor year
De Salimforé
De Salimforé

Ich liebe euch Terra X Team!!!!❤️❤️

Vor 2 years
Terra X
Terra X

Danke für Dein Lob! Da geben wir natürlich ein Herz zurück.

Vor 2 years
Lars brützam
Lars brützam

Auch nicht dümmer als an Gott zu glauben, bei Sternen weiß ich zumindest das sie gibt...

Vor 2 years
Selamet Resiti
Selamet Resiti

Die Sterne siehst du Gott aber nicht Einstein

Vor year
PicPerfection - Video & Foto
PicPerfection - Video & Foto

@Stein Adler es war nur als Antwort gedacht von Lars, der ja meinte er weiß das es die Sterne gibt. Obwohl viele davon vermutlich ja gar nicht mehr existieren und wir das aber nicht wissen können

Vor year
PicPerfection - Video & Foto
PicPerfection - Video & Foto

@Stein Adler ich sagte auch nie das es gar keine Sterne gibt. Denke mal da wurde es falsch verstanden. Ich meinte nur, dass es nicht mehr jeden Stern gibt den wir aktuell aber noch sehen.

Vor year
Stein Adler
Stein Adler

@PicPerfection - Video & Foto So dermaßen weit entfernte und vor allem leuchtstarke Sterne sind sicher "ausgebrannt". Gibt es als "Sonne" nicht mehr. Aber die Materie wird nicht verschwunden sein, ein Teil ausgestoßen, der andere Teil extrem komprimiert. Mit der selben Logik könnte ich aber sagen, es gibt keine Menschen, weil mein Großvater (=Mensch) tot ist.

Vor year
PicPerfection - Video & Foto
PicPerfection - Video & Foto

@Stein Adler ja der nächste Stern. Und der weit entfernteste? Ikarus? ;) wo das Licht schon 9 Milliarden Lichtjahre, also Jahre, alt ist? :)

Vor year
Mark Au
Mark Au

Harald Lesch, bester Mann {3

Vor 2 years
Chris D
Chris D

Ich finde ihn auch sehr interessant, solange er für uns den "Peter Lustig für Erwachsene" spielt. Aber bitte nicht zum politischen Spielball machen lassen. (nett gemeint)

Vor 2 years
Nadine Schneider
Nadine Schneider

Yes, Yes, Yes

Vor 2 years
Terra X
Terra X

#HaraldLeschUltra 💪

Vor 2 years
Biednymaniek
Biednymaniek

Auf den Berg gehen und den brennenden Busch betrachten ist Abstand nehmen und das Buschfeuer betrachten

Vor 2 years
Lorana Chaotica
Lorana Chaotica

Harald Lesch am heiligen Sonntag zum Frühstück!

Vor 2 years
joe the sheep
joe the sheep

Ich, als Drache kann nur bestätigen, dass alles stimmt was man sich darüber erzählt. ^^

Vor 8 Monate
ProudBrontosaurus368
ProudBrontosaurus368

15:29 schlägt der Typ einfach mal bei Kaiser Nero ein 😂🙌

Vor year
Public x Energy
Public x Energy

Hahaha 😂🙏🏻

Vor year
befosocial
befosocial

Gorbatschow hatte aber immer auch ein Händchen dafür sein Mitgefühl zu verstecken.

Vor 2 years
Sons*of*Suns
Sons*of*Suns

Umso mehr Leute sich nach den Sternen richten, umso realer und einflussreicher wird die ganze Astrologie.

Vor 2 years
Rolfis Dreamworld
Rolfis Dreamworld

ein sehr guter Gedanke, der sehr wahr ist, leider!

Vor 2 years
Klaus Mueller
Klaus Mueller

20:00 also das die Vorstellungen über die im *Jahr des Drachen* 🐉 geborenen falsch sind, kann ich bestätigen. 🤷‍♂️

Vor year
Nighthawk810
Nighthawk810

Ich auch... Bin weder besonders glücklich noch reich... Zufrieden und nicht total arm das auch mal was möglich ist höchstens 🐉

Vor year
Desi B
Desi B

Was ist dran? Mir kommt da als erstes ein Megastapel Geschirr in den Sinn. Und ne Badewanne ist auch fällig. Hatte gestern eine sehr anstrengende Baustelle.

Vor year
Barbara Ohm
Barbara Ohm

Also ich habe 3 Sendungen angeschaut... den goldenen Hut von Schifferstadt ist meine Heimat.... ich kapiere immer mehr... ich weiß das es jetzt kein Zufall ist das ich eine erwachte bin 🤗🙏schön.... es gehört aĺles zusammen... es kommt wie es kommen muss...

Vor 2 years
Isomer Soma
Isomer Soma

Einbildung ist auch eine Art von Bildung.

Vor 9 Monate
Tino Tinotik
Tino Tinotik

🤣🤦‍♂

Vor 9 Monate
Jarmila Hlavac
Jarmila Hlavac

👍

Vor 2 years
BACKGROUND HINTERGRUND VIDEOS
BACKGROUND HINTERGRUND VIDEOS

bravo...schönes video und interessant?

Vor 10 Monate
Ulla Bremer
Ulla Bremer

Wir erschaffen mit Glauben unsere Realität

Vor 9 Monate
sailing dude
sailing dude

Es heißt ursprünglich NICHT Wallenstein, sonder WALDSTEIN! Ansonsten sehr schöne Doku!

Vor 2 years
Kathrin Witt
Kathrin Witt

Er firmierte unter verscheidenen Namen

Vor 10 Monate
Muhblupp
Muhblupp

15:29 dieses verfehlte high five tut physisch weh

Vor 2 years
Nadine Sch.
Nadine Sch.

@Rolfis Dreamworld natürlich..., dass ich nicht gleich drauf gekommen bin...

Vor year
Rolfis Dreamworld
Rolfis Dreamworld

@Nadine Sch. ja, aber Fuchs ist etwas anderes, ich meinte Fux, der Onkel von Fix und Foxi!!

Vor year
Rolfis Dreamworld
Rolfis Dreamworld

na du bist ja mal ein Fux, wär mir gar nicht aufgefallen :)

Vor 2 years
Naeem Lindert
Naeem Lindert

😂👍

Vor 2 years
cRiz
cRiz

Harald, die Mütze steht dir echt gut Jung ;)

Vor 2 years
Karsten Schulz
Karsten Schulz

Immer wenn chaos sich gegenüber steht, formt es wohlige Weiberleiber.

Vor 2 years
theperserker
theperserker

kein 1 sekunden video in dem harald sagt: "NIX!" ... ich bin enttäuscht :D

Vor year
Paul Pott
Paul Pott

21:23 Der dicke Mann im orangefarbenen Hemd spürt Haralds Esoterik und bleibt erleuchtet wie angewurzelt stehen.

Vor 2 years
Rolfis Dreamworld
Rolfis Dreamworld

@Jäger der verlorenen Vernunft das war nur ein Täuschungsmanöver :D

Vor 2 years
Jäger der verlorenen Vernunft
Jäger der verlorenen Vernunft

@Rolfis Dreamworld Das kann nicht sein, denn 21:30 dreht sich der Mann um und geht weiter... ;-)

Vor 2 years
Rolfis Dreamworld
Rolfis Dreamworld

der steht da übrigens heut noch, und keiner weiß warum!

Vor 2 years
Paul Pott
Paul Pott

@Erich Alles Ach wirklich? Sag bloß. Dachte er spürt wirklich die Aura...

Vor 2 years
Erich Alles
Erich Alles

@Findbhair Nikolaevna Na, wenn das ungepflegt sein soll, dann weis ich nicht, wie jemand aussehen müsste, der in Deinen Augen "gepflegt" ist. Und "dick" ist auch was anderes.

Vor 2 years
Lydia Hellmund
Lydia Hellmund

Ich selbst mach eine Ausbildung im Bereich psychische Astrologie. Bei mir stimmt es in jedem Fall. Es gibt natürlich unterschiedliche Formen der Astrologie. In der Doku wird jetzt nur auf ein System eingegangen. Des Problem ist aber, dass es zwei Systeme gibt. Nämlich der tropische und der siderische Tierkreis. Durch die Präzession der Erdbahn sind diese nicht mehr übereinander. Die gehörten vorher zusammen. Eigentlich schade, dass es so negativ behaftet ist. Dabei gibt es tolle Weiterentwicklungsmöglichkeiten im psychologischen Bereich.

Vor 11 Monate
Matthias Redler
Matthias Redler

Harald, ein Mann des Karusselsbremsers (Karsellsbremmsers), gemeint ist die Kopfbedeckung, die Schiebermütze...

Vor 2 years
Kathrin Witt
Kathrin Witt

isdasdeitsch?

Vor 10 Monate
Einsteinalex
Einsteinalex

Auch ohne Astrologie weiß ich, dass Harald Lesch ein Universalgelehrter ist.

Vor 2 years
Jive Thunders
Jive Thunders

Hahahahaha, ja genau! Und eure Merkel ist ein Genie!!!

Vor 2 years
Katrin Kaltenberg
Katrin Kaltenberg

Tolle Doku!

Vor 2 years
Terra X
Terra X

Danke für Dein Lob!

Vor 2 years
SuperPhönix LP
SuperPhönix LP

Also Leute die kein Rad kannten haben den großen Wagen gefunden? 🧐

Vor year
Alexander Seibel
Alexander Seibel

als ich nach deutschland kam hieß ich Alexander Horeskov...als ich dann eine ausbildung gesucht habe, wurde mir bewusst, dass ich nen deutschen namen brauche, denn mit meinem kann ich froh sein, wenn die mich anrufen um mal nachzuhören ob ich deutsch kann...das hab ich gerafft, als ich auf eine bewerbung hin nen anruf bekam, die frau hat aber irgendwie net wirklich was gesagt und schien auch nicht wirklich nen grund zu haben mich anzurufen, weil sie mir gesagt hat, dass ich die antwort später krig...und dann hab ich plötzlich geblickt, dass sie einfach mal hören wollte wie der horeskov so spricht...also nahm ich den mädchennamen meiner mutter an und ab da war alles deutlich einfacher...ich frag mich nur ob ich nicht am thema vorbei gerutscht bin, ist das wirklich rassismus oder ein...ja was eigetnlich? ne art vorurteil, das sehr oft stimmt? keine ahnung, ich weiß nur, dass manche jünger her kommen als ich und die sprache nie richtig lernen und andere kamen viel später habens aber fast perfekt gelernt ... ich war 7...habe die erste klasse in kasachstan besucht, wodurch ich im grunde bereits bis zur deutschen 3. klasse vorgelernt habe außer eben deutsch...und so war ich perfekt vorbereitet auf das was auf mich zukommt...russisch lesen konnte ich bereits mit 4 und...ich hab einfach ne gabe mir buchstaben zu merken und so konnte ich dann mit 7 problemlos deutsch lesen (außer das wort fisch, das hielt ich für den fiszh) und ich bin einfach ein dummschwätzer dem ein akzent peinlich ist...da hab ich auch die nützlichkeit von gramatick kennengelernt, aber ganz ehrlich, mir und nur mir in der klasse hat das was gebracht, die anderen wussten das doch schon und haben das nie falsch gemacht...ich dacht immer, dass für die deutschen kinder das einfach nur lästig ist dinge wissen zu müssen, obwohl keine verbesserungsnotwendigkeit besteht

Vor 2 years
Polakke der aller echteste
Polakke der aller echteste

Nice bin im Jahr des Drachens geboren. Auf den Reichtum warte ich allerdings noch

Vor 2 years
Polakke der aller echteste
Polakke der aller echteste

@Andreas Winzen Wenn ich mir deine Kommentare durchlese kriege ich Facebook vibes. No front

Vor year
Polakke der aller echteste
Polakke der aller echteste

@Andreas Winzen meine Aussage war absolut nicht ernst gemeint

Vor year
Polakke der aller echteste
Polakke der aller echteste

@Andreas Winzen mit geistigem Reichtum kann ich mir keine Rolex kaufen.

Vor year
Jive Thunders
Jive Thunders

frag doch lesch! lol

Vor 2 years
Jack O'Neill
Jack O'Neill

34:00 wichtigster teil. alles nicht nur, quatsch in der interpretation, sondern auch vomn system her das sagt ein löwe :-P

Vor 2 Monate
Lena Sarajevo
Lena Sarajevo

Bei uns trifft es bis auf eine Person in der Familie Harrgenau alles zu 😅🤣 das ist wirklich gruselig.

Vor 11 Monate
Kathrin Witt
Kathrin Witt

Sogar die Rächtschraibunk? Kinderglauben versetzt Berge

Vor 10 Monate
schaufel werker
schaufel werker

Ansich fand ich das Thema immer viel zu Esoterisch und im wahrsten Sinne des Wortes für vieeeel zu weit hergeholt. Irdisch betrachtet würde ich aber nicht leugnen dass es sicherlich einen Unterschied in der Entwicklung eines Menschen macht wenn man seine ersten Monate des Lebens im Sommer oder Winter verbringt. Man geht ja davon aus dass die ersten Monate eines Neugeborenen einer der prägendsten Zeiten im Leben sind. Steh ich damit alleine?

Vor 2 years
Hm Grraarrpffrzz
Hm Grraarrpffrzz

Na ja, absolut alles macht einen Unterschied auf die Entwicklung des Menschen. Ist es hell oder dunkel wenn er geboren wird? Wonach riecht es? Ist es laut oder leise? Ist es ein warmer oder kalter Winter oder Sommer? Regnet es? Wie sieht's mit dem Pollenflug aus? Sich da auf das Datum zu konzentrieren und den rest zu ignorieren erscheint mir äußerst willkürlich.

Vor 2 years
Karl Schmied
Karl Schmied

Alles von dem Menschen glauben, es habe einen Einfluss auf sie, hat einen.

Vor year
MrKenny4422
MrKenny4422

Gibt es eigentlich einen Grund weshalb die hier Folgen verkürzt sind?

Vor 2 years
Roy Schwarzkopf
Roy Schwarzkopf

Weil die Werbung fehlt 😂

Vor 2 years
Terra X
Terra X

Hi, MrKenny4422! Die Folgen sind hier genau so lange wie in der Mediathek und im TV. Mediathek: https://www.zdf.de/dokumentation/terra-x/faszination-universum-im-bann-der-astrologie-100.html#xtor=CS3-82

Vor 2 years
Nurad
Nurad

Die Qualität dieser Dokus ist einfach nur Hammer! Ihr werdet immer besser :)

Vor 2 years
Astro-Logik
Astro-Logik

Wie kommst Du zu dem Urteil? Kennst Du Dich hier thematisch so gut aus, oder wird in der Doku nur Dein Weltbild voll bestätigt? ;ö)

Vor 2 years
1088lol
1088lol

31:33 da kommt der lesch an mit seinen 86400 sekunden und sie denkt sich was will der typ eigentlich 🤠

Vor 2 years
insane fishing bastards
insane fishing bastards

@Tom K. 🤣🤣🤣🤣🤣👍🏻

Vor year
Jäger der verlorenen Vernunft
Jäger der verlorenen Vernunft

Wenn er zu mir in die astrologische Beratung gekommen wäre, hätte ich ihm entgegnet: "Acht-Sechs-Eins-Sechs-Vier - 86164 Sekunden - um ganz genau zu sein! Es handelt sich hierbei nicht um den synodischen, sondern um den siderischen Tag. Die extrem stabile Periodendauer der Erdrotation - aber das wissen Sie ja besser als ich. Das ist die astronomische Grundlage für das astrologische Häusersystem und der Aszendent ist dabei die Hauptpforte des 1. Hauses". Es ist das Einbinden des Anthropozentrischen ins Horoskop, quasi die Individualisierung." Ein solcher Klient verliert dann auf einen Schlag seine Skepsis, ob der Astrologe auch sein Handwerk versteht und dann hätte ich ihn bei dem Spannungsaspekt SONNE/NEPTUN gefragt: "Ohne Vater groß geworden?"

Vor 2 years
Christian Schön
Christian Schön

Danke für Wissen und Aufklärung.

Vor 2 years
KarbonatErolI000
KarbonatErolI000

Ich verstehe nicht wie man so ein Schwachsinn mit Horoskopen glauben kann?!

Vor 2 years
Rahs Eve
Rahs Eve

Hm. ^^glauben^^) haha, das ist so ne sache-glaubst du auch nicht dass der mond die Meere bewegt u d für Ebbe u Flut verantwortlich gemacht wird? Meinst du die Erde ist flach u eine Scheibe an deren Rand die Meere hinabstürzen? ;)

Vor 2 years
John Weiß
John Weiß

Sehr spannend

Vor 8 Monate

Nächster

Ein Tag im alten Rom | Ganze Folge Terra X

43:31

24H Geld verdienen im Telegram Schwarzmarkt!

10:42

Das wird wilddddd ! insta: nonakanal 🦋

0:36

Roasting YOUR setups, AGAIN.

21:48

Roasting YOUR setups, AGAIN.

Linus Tech Tips

Aufrufe 1 178 985

#shorts

0:40

#shorts

Positive Energy-Funny family

Aufrufe 19 763 343

A simple human task that's insanely hard for a robot

20:04

Und der nächste Strike - Drachenlords Vlog 142

9:40

Und der nächste Strike - Drachenlords Vlog 142

Der heilige Ofenkäse

Aufrufe 75 072

Warum hat dieser Kanal so viel Erfolg?

7:37

Warum hat dieser Kanal so viel Erfolg?

2 Bored Guys

Aufrufe 140 766