Falsch betankter Touran laut VW "tot" - KVA: 6.100€!! 😱 Doch muss hier wirklich alles neu?? 🧐

  • Am Vor 4 Monate

    Die Autodoktoren - offizieller KanalDie Autodoktoren - offizieller Kanal

    Vor einiger Zeit haben wir in einem Video ( de-film.com/v-video-LZk126aH8wo.html ) von einer Falschbetankung eines VW Passats berichtet. Nun hat uns ein Zuschauer geschrieben, der das gleiche Problem hat. Er hatte seinen Touran Diesel 1.6 TDI (2014, 77 kW, 108.000 km) mit Super betankt und blieb nach ca. einem Kilometer liegen und musste vom ADAC abgeschleppt werden. In der VW-Werkstatt sagte man dem Besitzer, der Wagen sei "tot"! Überall seien Eisenspäne, und die Reparatur würde rund 8.000 EUR kosten. Man bot ihm einen Rabatt an, so dass für die Reparatur "nur" noch 6.122 EUR fällig werden würden ... Nun ist der Wagen bei uns, und wir schauen einmal ganz genau drauf. Und ohne zu viel zu verraten: Es lohnt sich, bei solchen Fällen ganz genau hinzuschauen ... unfassbar!!
    ----------------------
    0:00 Begrüßung
    2:04 VW Touran falsch betankt
    ----------------------
    Hier geht's zum Webshop: die-autodoktoren.tv/

    Die Autodoktoren auf Facebook:
    facebook.com/DieAutodoktoren

    Die Autodoktoren auf Instagram:
    instagram.com/die_autodok...

Kimberly Sanches
Kimberly Sanches

👍👍👍 Top Leute, methodisch sauber und professional vorgegangen. 1A+++

Vor Stunde
Joe Kerr
Joe Kerr

Wieder einmal hat man gesehen, das es nur mit richtigen Handwerkern geht. Super Arbeit👍🏽

Vor 19 Stunden
AlteMetallmuehle
AlteMetallmuehle

ein bedauerlicher Einzelfall 🤣🤣

Vor Tag
Marie Meiner
Marie Meiner

Ein Guten Morgen habt ihr gut gemacht ich mag Euer Videos super cool

Vor Tag
therealbrains
therealbrains

Habe mal fröhlich Diesel in meinen 1984er 735i geschüttel. Fuhr ein paar Minuten und ging das aus. Super drauf und lief wieder.

Vor Tag
Christian Conrad
Christian Conrad

Natürlich kann man das System reinigen und hoffen dass das noch lange läuft. Es war aber ersichtlich das etwas "glizerndes" im System war. Als Hersteller würde ich dies auch nicht machen. Grundsätzlich ist der Hersteller im Fall eines späteren Ausfalls eines Injektors, evtl. sogar mit Loch im Kolben durch tropfen haftbar. Daher machen die Vertragswerkstätten so etwas in der Regel nur auf speziellen Wunsch und unter Ausschluss der Garantie. Ansonsten: Gute Arbeit, was mir aber in dem Video noch gefehlt hat ist eine Überprüfung der Leerlaufruheregelung nach der erfolgreichen Reparatur, um auszuschliessen das die Injektoren doch gelitten haben.

Vor 3 Tage
ChickenShot Felix
ChickenShot Felix

Ich vermute mal, wen VW eine Abgasprogramierung macht, dann haben die auch Sonsoriken und Programme um heraus zu finden wann Benzin im Kraftstoffgemisch ist. So das es eine "Totmannschaltung" gibt wenn er Benzin oder nicht die richtige Schmierung hat. Und so kommen dann unwissende und Zahlen teuer die Reperatur.

Vor 3 Tage
rendzis
rendzis

Hab auch shon paar "Tote" feddich gemacht...

Vor 3 Tage
kaiser kaiserbubu
kaiser kaiserbubu

Die Jungs sind die Besten.

Vor 3 Tage
Snupy anupy
Snupy anupy

Super gemacht, und beschiss gibt es leider überall, hoffentlich geht VW der Sache nach, im eigenen Interesse.

Vor 3 Tage
Frederik Balcaen
Frederik Balcaen

Tolles Diagnosevideo und unverschämtes und perverses Verhalten von VW. Würden Konzerngaragen über solche Diagnosen nicht nur versuchen (elektrische) Neuwagen zu verkaufen an unwissende Kunden um ihre elektrische Quoten zu erreichen?

Vor 3 Tage
Plauer See
Plauer See

Ich fahre schon lange nicht mehr in die Vertragswerkstätten der Hersteller. Es rechnet sich nicht und man wird frech belogen.

Vor 4 Tage
SuMo Bjoern
SuMo Bjoern

Ich habe vor paar Jahren mein Nissan Bus Diesel falsch mit Super betankt, ist mir aber sofort beim bezahlen aufgefallen. Obwohl ich keinen Meter mehr gefahren bin sondern, das Auto lediglich auf den Parkplatz geschoben habe, wollte Nissan ohne eine Blick auf das Auto zu werfen alles tauschen von Tank bis Motor... 9000 Euro Schaden!!! Meine gute Schrauberwerkstatt hat den Schaden für 350 Euro inkl abschleppen und Entsorgung von 50 Liter Brühe genommen!!! Auf Nachfrage bei Nissan war die Begründung, dass sie für Spätschäden nicht haften wollen und keine Garantie übernehmen wollen, daher wird alles getauscht. Ich denke so was könnte man auch mit einer Art Haftungsausschluss machen aber na ja. Ich persönlich gehe nur bei ganz speziellen Sachen zur Vertagswerkstatt. Der Rest macht als erste Youtube Autodoc und dann eventuell die Schrauberkollegen. Vielen Dank für Euro tollen Videos!!!!!

Vor 4 Tage
ESlohnie MSH
ESlohnie MSH

hey die müssen doch die Rückzahlungen wieder rein bekommen also alles io stütze ist unterwegs ^^ natürlich ist das nur spaß ^^

Vor 4 Tage
Detlef Stahlberg
Detlef Stahlberg

Guten Wodka kann man auch so testen. Blaue Flamme, guter Stoff.

Vor 4 Tage
Detlef Stahlberg
Detlef Stahlberg

Wie wäre es mit einem neuen Mann?

Vor 4 Tage
sonova7
sonova7

Tolle Truppe, traurig wie manche Hersteller die Kunden betrügen.

Vor 4 Tage
GFischer79
GFischer79

Ich fahre zwar auch einen VW, aber zu einer Original VW-Werkstatt fahre ich seit 20 Jahren nicht mehr.

Vor 4 Tage
Marco Strunk
Marco Strunk

Vor über 10 Jahren,als ich noch in einer Werkstatt gearbeitet habe mitbringt ADAC Station hatten wir ca 30 Fälle im Jahr. Und alle liefen danach wieder. Insbesondere bei recht jungen Autos muss man aufklären zwecks Gewährleistung. Aber eine solche Reparatur sollte man versuchen. Schlimmstenfalls ist es ein total Schaden. Die Werkstatt war damals auch eine freie Werkstatt und selten Kunden gesehen die so gerne die Reparatur bezahlt haben.

Vor 4 Tage
Joachim Winkler
Joachim Winkler

Bei „falsch getankt“ AUF KEINEN FALL IN EINE VERTRAGSWERKSTATT FAHREN!!!!“ ich geb s zu, mir ist s vorgestern zum zweiten Mal passiert😡🤦‍♂️. Das erste mal mit nem T4. Hälfte/Hälfte Diesel-Benzin. Mit der Plürre noch ca 500km gefahren bis nach Hause. Dann leer gepumpt und frischen Diesel drauf. Alles gut, die Kiste läuft heute noch und das war vor 5 Jahren! Vorgestern, n Sprinter komplett vollgetankt statt Diesel Benzin🤷🏼‍♂️ Nach 2,7 km fing er an zu stottern, direkt aufem Beschleunigungsstreifen der Autobahn. Sofort ausgemacht. ADAC kam und hat mich zu ner eigenen Werkstatt geschleppt. Nachn ner Stunde spazieren gehen, Auto abgeholt, vollgetankt und weitergefahren. Der Spaß hat 264€ gekostet! Also lasst euch nicht verrückt machen!

Vor 5 Tage
Maximum
Maximum

Tja, VW möchte Mercedes überholen bei Kunden-Verar... An meinem Sprinter Bj. 1996 im Urlaub in Spanien war Auspufftopf kaputt. Mercedes-Werkstatt wollte ganzen Auspuff austauschen. Dazu Express-Lieferung aus Madrid. In ganzem hätte das 1500 EUR gekostet. 300 Meter weiter eine kleine Werkstatt hat den Topf geschweisst, mit Verstärkung für 30 Euro. Paar Jahre später in Deutschland an anderer Stelle für 40 Euro. Ein Paar Jahre später habe ich selbst das hintere Rohr selbst ausgetauscht. 25 EUR. Gesamtkosten Auspuff 95 EUR. Mit diesen 3 Reparaturen hat der Auspuff 25 Jahre gehalten. Das Fahrzeug ist zum Schluß von unten durchgerostet und fährt jetzt in Afrika.

Vor 5 Tage
Pandemiesepeter
Pandemiesepeter

Am Tag der Aufnahme war Bad Neuenahr noch nicht so bekannt. Jetzt kennt es das ganze Land.

Vor 5 Tage
Eggy the Egg
Eggy the Egg

Das von der werkstatt kenne ich zu genüge. Weil die keine gescheite diagnose mehr machen sondern ab besten immer alles austauschen und hoffen das es geht.

Vor 5 Tage
KadaverKurt
KadaverKurt

Wer immer noch nicht kapiert hat, dass uns die Autoindustrie nach Strich und Faden verarscht, dem ist nicht mehr zu helfen.

Vor 5 Tage
Lackylo
Lackylo

Bravo Bravo ... so sollte es laufen! Ihr seit wirklich wunderbar!

Vor 5 Tage
Agent K
Agent K

aus eigener erfahrung und deren meiner bekannten/freunde kann ich nur sagen... bei neuwagen service in der vertragswerkstatt... wenns um wirkliche fehler geht, lieber eine freie werkstatt suchen, denn die wissen noch wie man fehler sucht und behebt und arbeiten nicht nach vorgabe oder spekulieren ohne eine richtige diagnose gemacht zu haben.

Vor 5 Tage
Julio Pereira
Julio Pereira

Bom dia!!

Vor 5 Tage
Kripge
Kripge

Tja VW sollte mal ordentlich zu Kasse gebeten werden. Leider gibt es immer noch immer genug dumme Menschen die sich ein VW kaufen.

Vor 6 Tage
Sohn
Sohn

"kostenlos können wir auch nicht arbeiten".. son dummen spruch kann man sich auch sparen.

Vor 6 Tage
Metallfusion
Metallfusion

14:58 geile Idee :D

Vor 6 Tage
Olaf Schubert
Olaf Schubert

Super Männers :)

Vor 6 Tage
Ra Ho
Ra Ho

Ich würde bei meinem Auto auch die Leitungen spülen, den Kraftstofffilter erneuern, mit Diesel ganz voll tanken und vielleicht 5 l aschefrei verbrennendes 2-Takt-Öl in den Tank kippen und drauf los fahren. Wenn dann doch die Hochdruckpumpe oder die Injektoren die Biege machen, kann man ja immer noch alles austauschen. Aber kann das eine Werkstatt machen, von der man eine perfekte Reparatur erwartet und die Gewährleistung drauf geben muss? Ich würde die VW-Werkstatt hier nicht verteufeln, denn das ist denke ich keine Entscheidung aufgrund Auto-technischen Wissens, sondern aufgrund von Haftungsfragen. Was ist, wenn sie dieselbe Reparatur machen, wie die Autodoktoren, für vielleicht 500,- EUR und es tritt dann der (zugegeben unwahrscheinliche) Fall ein, dass später doch noch für gut 6.000 EUR nach-repariert werden muss? Wenn sie allerdings dieselbe Reparatur machen, wie die Auto-Docs und dann gut 6.000 EUR ... aber nein, das würde ein Werkstatt ja nicht machen, oder?

Vor 6 Tage
Günter Schneider
Günter Schneider

Krass. Viele Werkstätten sind Abzockerstätten. Daumen ruff für die Beiden.

Vor 7 Tage
Konrad Wolf
Konrad Wolf

Ich hatte einen Audi100avant, der noch Ölspuren im Kühlwasser hatte von einem früheren Kopfschaden. VW-Audi haben den Motor kaputtgeschrieben und wollten ihn tauschen. Hab ich nicht machen lassen. Hat weitere 70000km gehalten . Soviel zu Toter Motor

Vor 7 Tage
Michael Stadler
Michael Stadler

Haftungsthematik gepaart mit "fehlenden Prozessen"... ist keine böse Absicht, ist ein System welches mit seinen Prozessen genau zu so etwas führt... und der Kunde ist meist der Gelackmeierte... für den Hersteller und dessen Vertragswerkstätten aber wohl auch die sicherste, haftungsminimierte Möglichkeit damit umzugehen. und wenn der VAS Tester nicht anzeigt, was man da so machen kann ist es bei den meisten "Facharbeitern" eh vorbei ;-)

Vor 7 Tage
Martin
Martin

Danke für die erneute Darstellung, wie die großen Konzerne mit uns Kunden umgehen! Ich habe einen VW Golf und sollte für eine defekte Kühlwasserpumpe und einen defekten Turbolader 3.500 EUR zahlen! Eine zweite Meinung hat ergeben, die Kühlwasserpumpe hat NICHTS - absolut NICHTS !!!! Und der Turbolader musste auch nicht getauscht werden, sondern nur eine Dichtung für wenige Euro ... Für mich ist das BETRUG am Kunden - nichts anderes ... Für mich ist VW tot (um es mit den Worten von VW zu sagen) ...

Vor 8 Tage
palomo69 ********
palomo69 ********

#vw

Vor 8 Tage
falsch-getankt24
falsch-getankt24

Leider kein Einzelfall! Regelmäßig kontaktieren uns Falschtanker die nach der Fehlbetankung (GEFAHREN/NICHT GEFAHREN) in eine Werkstatt geschleppt wurden (MEIST KOSTENPFLICHTIG ABGESCHLEPPT) und aus allen Wolken gefallen sind als man Ihnen ähnlich hohe und doppelt so hohe Kostenvoranschläge um die Ohren gehauen hat! In allen bisherigen Fällen haben wir mobil Abgepumpt, geprüft und das Kraftstoffsystem gespült, KEIN SPÄHNE! KEINE PROBLEME! Im übrigen bei mehreren Marken- und auch freien Werkstätten. Eine VW Vertragswerkstatt hat der Falschtankerin sogar eine Hand voll Spähne unterschiedlichter Legierungen gezeigt, welche teiweise Blau angelaufen und viel zu Groß waren, als das Sie auch nur ansatzweise durch eine Kraftstoffleitung gepasst hätten. Diese Spähne kamen von einer Zerspahnungsmaschine CNC Fräse oder Drehbank!

Vor 8 Tage
H R
H R

Und das ist wieder ein Beweis das die VW, BMW und co keine Ahnung haben

Vor 8 Tage
Christian Staginnus
Christian Staginnus

Ich finde as ist der unterschied zwieschen Teile tauscher und Mechaniker Ok Vw mit Garantie usw und Techniker die sich die zeit nehmen und haben zu suchen

Vor 9 Tage
Reinhard Kiel
Reinhard Kiel

unfassbar, aber leider kein Einzelfall.

Vor 9 Tage
Martin M
Martin M

Bei Minute 40:33 denk ich so bei mir: "Der wird doch jetzt nicht das Feuerzeug in den Bottich halten wo das Benzin - Diesel - Gemisch drinnen ist" .....Hat er dann nicht :-).

Vor 10 Tage
misterferien
misterferien

Ich erinnere mich, dass Hersteller wie z.B. Mercedes in den 60-er Jahren die Beimischung von bis zu 30% Benzin im Winterbetrieb empfohlen haben. Im Übrigen habe ich auch vor ca. 2 Jahren einen Diesel (Citroen Xara, normal fahre ich keinen Diesel) irrtümlich mit ca. 10 ltr. Super betankt. Da früher Diesel im Winter mit Benzin verdünnt wurde, habe ich 50 ltr. Diesel dazu gefüllt, und in kurzen Abständen immer wieder Diesel nachgetankt. Heute läuft das Auto immer noch ohne Reparatur. Nur Glück gehabt?

Vor 10 Tage
Bulle
Bulle

eine Schande

Vor 10 Tage
Martin Rother
Martin Rother

16:15 Achtung, eine heiße LED kann Kraftstoff auch entzünden

Vor 11 Tage
Konrad Tasotti
Konrad Tasotti

Jungs, oder besser "Duo Infernale" Ihr seid einfach Super drauf. Verständlich, lustig und absolut Kompetent. Ich hab auch ein Problem mit meinem Galaxy, aber ich werde es ,so wie Ihr, versuchen mit Logik zu lösen. Weiter so

Vor 11 Tage
V. D.
V. D.

Money Money Money ... Und so weiter 🤑

Vor 11 Tage
rulleman64
rulleman64

Ganz ehrlich ? Mit Abzocken hat das nichts mehr zu tun. Das ist in großen Maßen Betrug. Es geht ja nicht um paar Euro sondern um über 6000 €. Die von VW haben sich gar nicht die Mühe gemacht das Problem so gering wie möglich zu beheben. Die sind einfach davon ausgegangen das dass alles kaputt ist wenn man falsch getankt hat und fertig. Wie schön war die Zeit wo man alles noch alles alleine machen konnte😉

Vor 11 Tage
alex räuber
alex räuber

Einfaches Geld verdienen dinos falsch getankt kost so viel egal was ist.und wenn nur jeder 3 es machen läst langt es ja schon den.wir leben in deutschland

Vor 12 Tage
Christian Funke
Christian Funke

Was hätte das jetzt gekostet? Zwei Kräfte für 45min?

Vor 12 Tage
3D-PHASE
3D-PHASE

Bravo. An die Werkstätten, die solche schlechten Diagnosen stellen; ihr verspielt euer Vertrauen!

Vor 12 Tage
Alexander M.
Alexander M.

Teilweise sind Freie Werkstätten aber genauso oder gar schlimmer. Meine beste Erfahrung war das sie meiner Frau 570 Euro (3,5 std. Arbeitszeit) abrechnen wollten um die Federn HA bei einem Altea zu wechseln. Ich habe 2 Federn gekauft, sie vor unserem Haus in 30min (beide Seiten OHNE P.-Schrauber nur mit Wagenheber) eingebaut und bin dahin gefahren um mit denen zu sprechen bzw. mich zu bewerben. Mochten die gar nicht :) Schwarze Schafe gibt es überall,leider,und heutzutage irgendwie mehr als früher.

Vor 13 Tage
Hobert Blank
Hobert Blank

Markenwerkstätten- fast alle Galgenvögel u. Halsabschneider, mein nächstes Fahrzeug ist ein Fahrrad,da kann ich viel selber machen

Vor 13 Tage
Bernd Jutzi
Bernd Jutzi

Super gemacht. Sehr gutes Video.

Vor 13 Tage
Erhard Falkenberg
Erhard Falkenberg

Meine Erfahrungen mit diesem Konzern sind ähnlich. Die verkaufen teure Autos und teure Teile, wenn es aber Probleme gibt (bei meinem TDI Motorschaden nach 80.000 km imd viel freüher schon Federbruch vorn - trotz regelmäßiger Wartung), sieht man nur ein Schulterzucken und die Empfehlung zum Neukauf. Ich fahre nun Fernost und bin mehr als zufrieden!

Vor 14 Tage
P. T. aus B.
P. T. aus B.

Ich bin froh, in Berlin auch eine gute freie Werkstatt zu haben. Bin da schon in zweiter Generation Kunde. Kein Hochglanzpalast, nicht billig, aber ehrlich! In den Markenwerkstätten bist du nur eine Nummer. Wenn du da jetzt hingehst und sagst das die Diagnose falsch war, sagen die nur:“ Computer sagt Austausch aller Teile bei Falschbetankung!“ Ich bezweifle, dass da wirklich jemand das Auto untersucht hat.

Vor 14 Tage
Christian Henrich
Christian Henrich

Hatte auch ausversehen Super in nen TDI geschüttet - ca. 10l bei nen 50l Tank - Hab dann rappelvoll mit Diesel vollgemacht. knapp 1km bis zu meinem eigenen Schrauberplatz gefahren. Im Filter war noch kein Benzin - Alles ausm Tank ausgepumpt und, Spritpumpe überbrückt und die Leitung mit Diesel gespült, Tank mit Diesel vollgetankt, alles kein Problem. Das Diesel/Benzin-Gemisch hat dann der 207D und der Deutz Traktor im Winter verfahren. Klar - sobald man es merkt (noch beim Tanken) - nicht mehr fahren (halt nur von der Säule auf nen Parkplatz), im Regelfall reicht ein normales Abpumpen aus.

Vor 14 Tage
KUNO
KUNO

Da sieht man mal wieder, dass so manche VW-Werkstätten nur halbherzige Reparaturen in solchen Fällen durchführen, die das Auto dann aber auch nicht zum laufen bringen. Ihr hingegen seid bei allem mit absoluter Leidenschaft dabei und bringt daher jedes Auto wieder zum laufen. Ihr arbeitet eben mit Hirn und geht der Sache auf den Grund. Das zeichnet euch als echte Profis aus. Viele Grüße.

Vor 14 Tage
No New Normal
No New Normal

BRUTAL…..

Vor 14 Tage
Dr. Keks
Dr. Keks

Das ist kein Fehler in der Diagnose sondern eiskalter Betrug. Aber damit kennt man sich bei VW ja bestens aus..

Vor 14 Tage
Gornaran SC & SQ42
Gornaran SC & SQ42

Leider kein Einzelfall, ich war 3x bei VW wegen Abgasgeruch im Auto, erst beim 3. mal wurde der defekte Schlauch gefunden, 3x voll bezahlt. Klimaservice bei VW wiederholt, da KFZ Teile 24 gleich mit 600€ (Kondensator undicht + Trocknerpatrone) ankam und ich dem nicht vertraut habe. VW hat auch nachgesehen, mit der Diagnose , Druckschalter defekt, angeblich wurde auch auf Dichtigkeit geprüft und dann neu befüllt. 2 Wochen später war der Klimakompressor defekt, 2500€ sollte es kosten. Auf die frage, warum die Klimaanzeige beim Starten blinkt, kam die Anwort " ist die Initialisierung", habe dann selber nachgelesen und heraus bekommen, Klimastörung. Also ich bin durch mit VW, es sind auch alles nur Betrüger. Großes Ostberliner VW Autohaus.

Vor 14 Tage
Camhlaidh der Grimmige
Camhlaidh der Grimmige

Das einzige was wirklich tot ist, ist die geldkasse von VW

Vor 15 Tage
Marcus Lindenlaub
Marcus Lindenlaub

Hallo ich hatte einen Vorschlag, wie ihr die Metallspahne herausfiltern könnt nehmt einen kaffefilter und last der Kraftstoff durch den Filter laufen. Die Metallspahne bleiben im kaffefilter hängen, jetzt könnt ihr mit dem Magneten prüfen ob Metallspahne im Filter sind

Vor 15 Tage
MICHAEL CADILEK
MICHAEL CADILEK

HALLO : IHR SEIT EINFACH UNSCHLAGBAR - SUPER . ICH WOLLTE MIR EIN PASSAT KOMBI KAUFEN , IM AUGUST , ABER JETZT - KAUF ICH MIR EINE ANDERE MARKE . SCHÖNE GRÜSSE AUS ÖSTERREICH .

Vor 15 Tage
Fischbroetchen2k
Fischbroetchen2k

Würde mich mal interessieren was so ein Auto kosten würde, wenn man es in Einzelteilen bestellt und selbst zusammenschraubt im Vergleich zum selben Modell als Neuwagen :,D Wenn ich raten müsste.. 10 facher Preis :,D

Vor 16 Tage
Felix Krebs
Felix Krebs

Wer mit irgendwas in eine Vertragswerkstatt geht, ist selbst schuld.

Vor 17 Tage
SY Tawhiri
SY Tawhiri

45:36 ....es ist bestimmt NUR eine Einzelaufnahme......bestimmt nicht! Mittlerweile ist doch das was Ihr da erlebt habt in den Vertragswerkstätten Standard. Traurig, das eine autorisierte Vertragswerkstatt nicht in der Lage ist, eine vernünftige Diagnose zu erstellen, sondern vielmehr auf Gewinnmaximierung orientiert arbeitet...d.h. austauschen was auch immer geht....egal ob es defekt ist oder nicht. Ich habe es selbst bei Chrysler erlebt....ohne eine vernünftige Diagnose....das und das muß getauscht werden und dann gab eine KVA über 7000€. Das Problem löste dann eine offene Werkstatt, für ein Bruchteil des veranschlagten KVA´s.

Vor 17 Tage
Unixix Sisoro
Unixix Sisoro

Bin schon gespannt, was die Vertragswerkstätten sich einfallen lassen, um bei den Elektroautos abzukassieren... vermutlich wird ein Unterschied beim Strom erfunden...VW verträgt dann wohl nur 100% "Erneuerbaren".

Vor 12 Tage
Thomas M.
Thomas M.

Der Werkstattchef sollte mit seinem Privatvermögen haften ! Unglaublich !

Vor 18 Tage
Unixix Sisoro
Unixix Sisoro

Die haben doch alle NIX...gehört doch alles dem Trophäenweib oder den Bälgern.

Vor 17 Tage
Bulgarien Mannheim
Bulgarien Mannheim

Ist mir in bulgarien pasiert Opel antara Benzin ausgepumpt Diesel rein par mal starten fertig

Vor 18 Tage
Unixix Sisoro
Unixix Sisoro

Leck mich...VW hat sicher genug Porto-Kasse um umfangreiche Test-Reparaturen in seinen Klitschen machen zu können. Von daher hab ich langsam den Eindruck, das der Laden es mit den Kunden nicht wirklich nachhaltig meint! Ich werde jedenfalls in meinem ganzen Leben keinen Hobel aus diesem Firmen-Sumpf kaufen...die Erfahrungen/Fakten aus dem RL bestätigen mich immer wieder.

Vor 18 Tage
Nachteule3
Nachteule3

"Wir können keine rechtliche Beratung geben" ist fast richtig, aber eben nur fast. Ganz richtig wäre..."wir dürfen nicht....". Ein kleiner, aber feiner Unterschied.

Vor 18 Tage
Lutz Nowack
Lutz Nowack

Mir ist mal das gleiche passiert und es war schon spät abends. Keine Werkstatt mehr geöffnet. Der Mann vom ADAC gab mir eine Telefonnummer im ca. 30km entfernten Speyer. Da habe ich angerufen, der Mann kam mit einem schweren SUV mit Tank und Pumpen auf der Ladefläche. Der hat den falschen Sprit rausgepumpt danach noch die ein oder andere Reinigungsarbeit gemacht und nach rund einer Stunde Arbeit hatte ich eine Rechnung von Dreihundertungerade und der Wagen (ein Ford mit einem VW Motor) lief wieder einwandfrei. Noch nie war ich so seelig über eine 300 Euro-Rechnung....

Vor 18 Tage
Namor Auchich
Namor Auchich

Meiner Meinung nach sind VW Werkstattleute keine Mechaniker sondern nur noch Teiletauscher ! VW Werkstätten selbst sind Apotheken , was die Preise angeht ! Volkswagen , nie wieder ! Sorry ist meine Meinung . Ein VW T4 Fahrer der vor einem Jahr das selbe Problem hatte .Hab es in einer freien Werkstatt machen lassen , was die Kosten original auf ein Drittel der VW Preise reduziert hat. Volkswagen ???????

Vor 18 Tage
wolfgang Buerger
wolfgang Buerger

Wie soll eine richtige Diagnose erfolgen. Wenn alle Zeitgesteuert sind. Auch VW solte sich an euch ein Beispiel nehmen.

Vor 20 Tage
pN Gaming
pN Gaming

Kann man Autos heutzutage ueberhaupt noch falsch betanken, sofern man direkt den Tankstutzen benutzt? Dieselfahrzeuge haben zB doch eine andere Einlassöffnung als Benziner, weswegen der falsche Tankstutzen dort gar nicht passen würde

Vor 20 Tage
r. homberger
r. homberger

Der Beschiss in den Autowerkstätten ist heute die Regel und keine Ausnahme.

Vor 21 Tag
Heiner Sievert
Heiner Sievert

Hat man von VW etwas anderes erwartet? Das ist die übelste Beschei..... bude , genau wie die anderen Autohersteller.

Vor 21 Tag
Lars Kumpaan
Lars Kumpaan

Das sind noch ehrliche, alte Schrauber! Wenn ich betrogen werden will, geh ich zu Ali an der nächsten Ecke.

Vor 23 Tage
Lars Kumpaan
Lars Kumpaan

Warum verhindert man nicht durch inkompatible Tankstutzen ein Falschbetanken einfach technisch?? Kann doch nicht so schwer sein!

Vor 23 Tage
Lutz Nowack
Lutz Nowack

Man bräuchte nur die Benzin-Zapfpistole vorne oval machen und das wär's. Die Idee stammt übrigens von einem Tankwart...

Vor 18 Tage
Uwe Röddinger
Uwe Röddinger

Klasse Video! Aus meiner Sicht sind die Hersteller meistens Schuld. Die Händler haben so geringe Margen an Neuwagen, dass davon kaum die Service Mitarbeiter finanziert werden können. Also sind die Händler oft gezwungen -wenn sie überleben wollen- Wartungen und Reparaturen nicht nach Sachverstand, sondern nach Herstellervorgaben zu machen. Und ich wette: VW Vorgabe für Benzin im Diesel entspricht dem Kostenvoranschlag, den die Familie bekommen hat.

Vor 23 Tage
sepp rauchnzauna
sepp rauchnzauna

700.000 aufrufe wahnsinn kann es sein das der touran mit irgend einen neuartigen stoff getunt werden sollte ???

Vor 23 Tage
Marco Jahn
Marco Jahn

Was mich beim Anschauen solcher Videos interessieren würde: wieviele "Fachwerkstätten", die solche Fehldiagnosen geben, haben wohl überhaupt eine auch nur annähernd so genaue Prüfung gemacht wie die Autodoktoren ? Manchmal hat man den Eindruck, dass Fachwerkstätten einfach nur anhand irgendwelcher Symptome eine fertige Lösung nennen. Und noch interessanter wäre es zu wissen, wieviele Fachwerkstätten wohl auch auf eine kostengünstigere Lösung finden (wie die Autodoktoren), aber trotzdem den veranschlagten Komplettaustausch der vermeintlich kaputten Teile abrechnen.

Vor 23 Tage
Benjamin K.
Benjamin K.

Ich finde es ungerechtfertigt immer zu sagen "Wir wollen keinen in die Pfanne hauen!". Doch! Genau das solltet ihr! Und deswegen wird dieser Kanal geschaut, da ihr ganz miese Geschichten aufdeckt und den Menschen helft, im Grunde diese Welt zu einer besseren macht. Irgendjemand, vielleicht sogar mehrere haben wissentlich Betrug begannen. Das betrifft eine Werkstatt und ganz bestimmtes Personal. Diese Menschen müssen zur Verantwortung gezogen werde, das geht nur wenn klar und offen angesprochen wird, wer betrügerisch gehandelt hat. Ist bekannt welcher Betrieb versucht hat zu betrügen, ist dieser Betrieb in der Pflicht das Verantwortliche Personal Konsequenzen spüren zu lassen. Ansonsten ändert sich nichts. "VW, was ist denn bei euch los" oder "Leute, schaut doch mal genau hin" ist generisch, niemand fühlt sich angesprochen und geht am Problem vorbei. Hier wurde nicht fahrlässig untersucht. Entweder wurde gar nicht gesucht und einfach nach Katalog Maßnahmen aufgeschrieben, oder sogar nach Untersuchung besseren Wissens eine absolut unnötige Reperatur versucht zu verkaufen. Das sind keine Amateur-Fehler oder kleine Hoppalas die hier auftreten.

Vor 23 Tage
erich troppe
erich troppe

Ich gehe davon aus, daß die Werkstatt den Fall beschreiben lassen. Benzin im Dieselfahrzeug. Dann ist für die klar: alles kaputt, Muss alles neu laut Vorgabe. Da ist keine Diagnose mehr vor gesehen... Leider😔😔😔

Vor 23 Tage
Enes Duran
Enes Duran

Was VW macht ist, dass seine Lieferanten am Leben halten möcte.

Vor 24 Tage
Lutz Wihsgott
Lutz Wihsgott

wie teuer war die Reparatur jetzt am Ende ? Ganoven bei VW !

Vor 25 Tage
Bud Spencer
Bud Spencer

Fakt ist das alleine das was die Jungs da machen eine echte Fummelei und ne ne Echte Sauarbeit ist um das erstma festzustellen , Hut ab!

Vor 25 Tage
NathanieI87
NathanieI87

45:15 genau das passiert in 90% der Werkstätten nicht mehr. Stecker anstecken und das was angezeigt wird, ist auch automatisch immer "kaputt" und muss getauscht werden. Ich habe das Glück hier in Berlin eine freie Werkstatt gefunden zu haben, die wirklich sich alles genau anschauen, die betroffenen Teile anfassen und prüfen. Bei Abholung meines Autos werden mir sogar jedes mal die Teile gezeigt, die gewechselt wurden und erklärt woher der Defekt kam. Selbst als ich meine Autoschlüsselbatterie hab mit tauschen lassen, wurde mir diese gezeigt. Finde es super, dass es noch richtige Schrauber wie euch gibt, die noch Spaß an ihrem Beruf haben und wirklich den Fehler finden und den Leuten helfen wollen, ohne gleich die Dollarzeichen im Vordergrund zu sehen. Klar will man was verdienen, aber man muss dafür auch was leisten. Super Diagnose auf jeden Fall! Freue mich für die Familie, denn gerade als Familien-/Vater/Mutter dreht man jeden Cent zweimal um.

Vor 26 Tage
zachin88
zachin88

Dieser, mit Verlaub, VW- Scheissladen, sollte geschlossen werden. Betrügerischer Müllhaufen.

Vor 26 Tage
Freier Germane mit Türkischer Verwandtschaft
Freier Germane mit Türkischer Verwandtschaft

Nannte sich die Leitung, die überschüssigen Kraftstoff, zum Tank, zurückführt, nicht "Leckölleitung"? Diesel, wie Heizöl, benötigt sehr lange, bis es brennt, kann ich bestätigen, wir hatten früher "Ölöfen" in der Altbauwohnung!

Vor 28 Tage
Sonja Schunke Uwe Schmidt
Sonja Schunke Uwe Schmidt

Ihr seid die Volldeppen vom Sender bezahlte Möchtegerne Fachleute.

Vor Monat
Michael Heigl
Michael Heigl

Leider kein Einzelfall - mehrere VW-Werkstattmeister wissen nicht das es bei 2 Liter Diesel DSG ein 2. Thermostat verbaut ist. Mich hat der Spass 2000 Euro gekostet - die eigentliche Reparatur wäre 35 Euro Materiel und 20 Minuten Arbeit ......

Vor Monat
Malte Puls
Malte Puls

Es ist nunmal so, dass die Vertragswerkstätten an Hersteller Vorgaben gebunden sind. Und wenn VW vorschreibt, bei Falschbetankung alles neu, denn muss die Werkstatt nunmal alles neu machen. Sonnst ist es nunmal nicht Hersteller gerecht.

Vor Monat
Werner Rüter
Werner Rüter

Sorry Leute aber da gibts eine TPI drüber zwecks Falschtanker. Und der Mechaniker wenn man Sie heute noch so nennen darf gibt das dem Service Berater weiter. Peinlich das es in solchen Konzernen nicht mehr möglich ist nach eigenen Ermessen eine Rep. durchzuführen. Selber solche erfahrungen gemacht war lange dabei. 🙈🙈🙈🤣🤣🤣

Vor Monat
anna buchholz
anna buchholz

Mit Neu Wagen verdient man kein Geld sondern mit Ersatzteile und Markenwerkstätten sind dazu verpflichtet jeden monat einen mindestumsatz an Ersatzteile zumachen.

Vor Monat
Kenji Kasen
Kenji Kasen

wiedee ne diagnose nach hören sagen ..... da hat die werkstatt gehört dass falsch getankt wurde und den kostenvoranschlag erstellt ohne nach zu gucken

Vor Monat
Merlin Steffen
Merlin Steffen

Ma wieda ein VW-Betruch, woll........im Zweifel ist ja immer alles kaputt, damit die VW.Hörnies alles schön teuer austauschen (zumindest so tun als ob) können, die Verbrecher die. Also wer VW kauft ist selber schuld, die sogenannten Fachwerkstätten sind ein Witz, Leude. Teuer und beschissen,wird man dort auf jeden !

Vor Monat
Karin S.
Karin S.

Was hatte die Reparatur bei euch nun gekostet?

Vor Monat
dqmi239
dqmi239

Wenn man Wasser getankt hat, ist es schlimmer als Super oder leichter zu reparieren?

Vor Monat
Jolly Roger
Jolly Roger

und wieder ein Beisbiel der ungeheuerlichen Schlapperreien und über den Tisch zieh Strategien der Großen Marken Werstäten Vertragswerkstäten und Zwar Ganz egal welche der Großen Marken man auuch als Beisbiel nimmt hier war es VW in meinen Fall war es BMW da wird wohl gemerkt bei der Normalen inspektion die ommer mit 300 - 400 euro zu buche schlägt hier wird sich nichtmal die mühe gemacht am wagen direckt ausgelesen sondern nur der Speicher des Schlüssels da wird nichtmal mehr ein Kraftstoffilter oder ein Oilwechsel Durchgeführt den das kostet Extra bei der Großen inspektion die dan Gleich 600 euro Kostet wird ebenfals nur der Systemspeicher geprüft und sonst Garnix der Kunde der davon ausgeht das wie früher üblich bei einer großen Inspection ein Oilwechsel nebst austausch aller filter statfindet ist hier auch der Gearschte den das muss man auch bei BMW Extra mit angeben und dann auch EXTRA zahlen heist dan kommen auf die 600 nochmal 200 bis 300 euro Drauf obwohl das eigentlich in einer großen Inspection Standart Wäre ja es wahr Früher auch so ...aber eben Früher heute wird man als Kunde Von VW Audi oder BMW nur noch abgezockt ich habe einen Bekannten der seineszeichens KFZ Meister bei OPEL war mal auf den zahn Gefühlt...Die wahrheit ist das die Großen Hersteller Explezit Anweisungen an ihre Werkstäten herausgeben was Gemacht werden Soll und Darf und das man hier von Ganz Oben angewiesen ist nicht die für den Kunden Kostenefizente sondern ganz im Gegentein Den Nichts ahnenden Kunden immer das Finanziel Höchstmögliche Szenario zu Verkaufen obwohl der aufwand der tazächlichen Reperatur nur ein Bruchteil dessen Wäre was Veranschlagt wird das ist nichts anderes als Betrug am Kunden !!!! Da ich selbst zum Glück Schrauber bin kenne ich mich mit der Materie aus und habe schon vielen meiner Bekannten helfen können Reperaturen die von Wersseitigen Werkstäten mit 1000 und Mehr euros veranschlagt wurden für ein Paar Hundert euro für die ersatzteile gemacht weil es eben nur ein Bruchteil dessen war was Veranschlagt wurde. Ich kann nur jeden der sich nicht so mit KFZ auskennt empfehlen zu einer Freien Werkstat wie Den Autodocs oder Anderen zu gehen den hier legt man noch einen Wert auf HAndwerk und Kostenefizens dem Kunden Gegenüber. Wem Von Seiten der Vertragswerkstat Reperaturen von 5000 euros und mehr Reingedrückt werden sollen sollte sich immer erst bei einen Freien KFZ meister eine Zweite und wern notwendig auch eine Dritte meinung abholen und nicht wundern wen dan am ende die 6000 euro nur noch auf 600 schrumpft ... Klasse Gemacht Jungs ...

Vor Monat

Nächster

Motor nach 8000KM Totalschaden ! Unfassbar

30:06

Motor nach 8000KM Totalschaden ! Unfassbar

Motoren Zimmer

Aufrufe 468 000

Uncle Roger HATE Jamie Oliver Thai Green Curry

13:49

Donating To Streamers In Real Life!

8:47

Donating To Streamers In Real Life!

SoaR Milo

Aufrufe 333 190

How to Repair Broken Axle of a Truck Trailer || Complete Process

20:26

DIFFICULT TRUCK FRAME REPAIR

25:10

DIFFICULT TRUCK FRAME REPAIR

RAZBORGRUZ - TRUCKS REPAIR

Aufrufe 1 400 000

Mein neues MONSTER AUTO! | Talha

8:02

Wir sind zurück! 😃🥳 Warum wird der Mexiko-Käfer zu heiß?

36:03

Wir sind zurück! 😃🥳 Warum wird der Mexiko-Käfer zu heiß?

Die Autodoktoren - offizieller Kanal

Aufrufe 147 347

KUBAŃCZYK - STRINGI (prod. Crackhouse)

3:12

Ron trainiert Inscope21

11:09

Ron trainiert Inscope21

Ron Bielecki

Aufrufe 55 604