Fake News: So hat Putins Sender die Demokratie ausgenutzt | WALULIS STORY SWR3

WALULIS I Wie schwer kann's schon sein?
WALULIS I Wie schwer kann's schon sein?

Was denkt ihr über das Verbot von RT?

Vor 7 Monate
Hans Ellinger
Hans Ellinger

ich dachte zeitungen und medien verbieten hat durch nur der hitler getan? ach nein, die BRD machts ja noch viel besser

Vor Monat
Hans Ellinger
Hans Ellinger

sind wir doch froh, dass die tagesschau nur infomiert und nicht pro nato, pro westliches bündnis und nicht pro- eu ist..die sind ja so neutral..

Vor Monat
Manfred Richthofen
Manfred Richthofen

Ihr wisst schon das dort (Ukraine) seit 2014 Krieg gegen das eigene Volk praktiziert wird ? Das ein Regiment ,welches "Runen" und "Symbole" aus einer schlimme Zeit auf ihrern Uniformen haben , Granaten, auf Schulen und Kindergärten geschossen haben und immer noch tun? Zitat : Der Konflikt in der Ukraine hat 2014 begonnen. Bis zum 13. Oktober 2014 wurden in der Ukraine im anhaltenden Konflikt mehr als 402.000 Menschen innerhalb des Landes vertrieben. Bis zum 20. Juni 2015 sind in der Ukraine schätzungsweise fünf Millionen Menschen, darunter 1,7 Millionen Kinder, von dem anhaltenden Konflikt betroffen. Im Jahr 2017 wurden 64 Bildungseinrichtungen angegriffen. 42 Schulen wurden dadurch nahezu vollständig zerstört und 22 Schulen mussten geschlossen werden. Mal von "Allee der Engel gehört" ?

Vor 6 Monate
sajad mohammad
sajad mohammad

Jede Presse lügt, aber bei RT ist das ein Problem ...

Vor 6 Monate
Nicolas Kolossos
Nicolas Kolossos

Verbote wirken widersinnig: je verbotener, desto "wahrer" der Fakt. Wenn wir den Pöbel nicht abholen können, haben wir eben versagt.

Vor 6 Monate
Pseudynom
Pseudynom

"Der RT Bann lässt sich einfach mit einem VPN umgehen." Einen großen Teil der Bevölkerung kann man aus ihrem Computer aussperren, indem man einfach die Feststelltaste im Anmeldebildschirm aktiviert. Von daher mache ich mir keine große Sorgen, dass der Bann großartig umgangen wird.

Vor 7 Monate
Bixente
Bixente

Lustig aber falsch, meiner Meinung nach. Schwurbler werden aus dem nichts zu IT-Spezialisten wenn es darum geht ihren Schwurbelcontent weiter zu konsumieren. Darüber wissen die sich nämlich auf einmal zu informieren.

Vor 4 Monate
Serp D.
Serp D.

@LiveWireBT Nä ich mein BIOS selbst und selbst nen UEFI kann beknackt sein wie MSI beweist, schonmal werte von Hand umgeschrieben in einem schlecht konzipierten wo man nur mit Pfeiltasten nach oben und unten navigieren muss in einer MHZ Skala von 500-4000? macht sehr viel spaß...nicht. Mit dem Numblock konnte man dort direkt den Zahlenwert festlegen. Wo liegt der Sinn den Numlock abzuschalten der immer an war auf einem Windows System? Wo liegt das Problem Optionen zu haben? Wäre das gleiche wie beim failfone den 3,5jack einfach weg zu lassen weil Funk muss doch reichen... Das mir die Tastenbelegung als Hotkey insgesamt fehlt ist ja wohl Sonnenklar aber wenn man Zeug hat das weniger Tastenbelegung braucht merkt man davon natürlich nichts. Du willst mir sagen das ich bei 15 stelligen Nummern schneller bin und daneben noch Tab und ein paar andere Tasten ganz links und rechts brauche wenn ich keinen Numblock habe vor allem nicht wenn das mehrfach hintereinander genutzt wird?

Vor 6 Monate
LiveWireBT
LiveWireBT

​@Serp D. Du meinst natürlich das Setup Programm der Firmware die UEFI heißt und nicht mehr BIOS. Anderen an Windows die Welt erklären wollen nachdem das Ökosystem gekippt ist und mehr Leute mit Unixoiden in der Hand herum laufen und Windows nur mit Instabilitäten, kryptischen Fehlermeldungen und Wartezeiten durch Updates assoziieren, da braucht man ein sehr stabiles Brett vorm Kopf. Das "BIOS" Setup Programm existiert aus Unsicherheit über die vielen suboptimal abgestimmten Komponenten. Viele vermuten beim Wechsel des Mottos von »Don't be evil« zu »Do the right thing« eine böse Absicht, tatsächlich braucht man keine versteckte kastrierte Oberfläche wenn man ein sehr robustes System inklusive Firmware und Einstellungen aus dem Quellcode bauen kann. Da du den Numblock bestimmt nicht mit beiden Händen bedienst erscheint es bemerkenswert welche Verzerrung du im Kopf haben musst wenn du mit vier oder fünf Fingern auf dem Numblock schneller sein willst als mit acht. Aber das ist der übliche Denkfehler in unserem Kulturkreis nur die Sachen zu sehen die auf den Tasten aufgemalt sind und in Deutschland benutzt man halt QWERTZ und ist dann total aufgeschmissen wenn das Programm für QWERTY konzipiert wurde. Hab ich leider lange genug mitgemacht und kam mir selbst hilflos vor bis ich merkte dass das nicht so sein muss und so eine Tastaturkonfiguration im Zweifelsfall eine Textdatei ist.

Vor 6 Monate
Tri-Tra-Troppa
Tri-Tra-Troppa

Aber wer will schon freiwillig den Bann umgehen, nur um die neusten Lügen aus dem Kremel zu erfahren? Ich meine, wir erfahren sie doch sowieso, ob wir nun wollen oder nicht...

Vor 6 Monate
alameachan
alameachan

@Serp D. Der Trend zu den Kompakttastaturen gefällt mir auch nicht; 'ne Tastatur ohne Nummernblock ist nix. Ich wünsch mir als Informatikerin eher noch, dass die Zahlen 10 bis 15 auch endlich eigene Tasten auf dem Nummernblock kriegen!

Vor 6 Monate
Christian Spliess
Christian Spliess

Karl R. Popper hat das so formuliert und ich unterschreibe das. "Damit wünsche ich nicht zu sagen, dass wir z. B. intolerante Philosophien auf jeden Fall gewaltsam unterdrücken sollten; solange wir ihnen durch rationale Argumente beikommen können und solange wir sie durch die öffentliche Meinung in Schranken halten können, wäre ihre Unterdrückung sicher höchst unvernünftig. Aber wir sollten für uns das Recht in Anspruch nehmen, sie, wenn nötig, mit Gewalt zu unterdrücken; denn es kann sich leicht herausstellen, dass ihre Vertreter nicht bereit sind, mit uns auf der Ebene rationaler Diskussion zusammenzutreffen, und beginnen, das Argumentieren als solches zu verwerfen; sie können ihren Anhängern verbieten, auf rationale Argumente - die sie ein Täuschungsmanöver nennen - zu hören, und sie werden ihnen vielleicht den Rat geben, Argumente mit Fäusten und Pistolen zu beantworten.

Vor 7 Monate
dieservinni
dieservinni

@Christian Spliess Popper einfach ein Ehrenmann - Falsifikation for the win!

Vor 6 Monate
Karo Wolkenschaufler
Karo Wolkenschaufler

auf Popper kann man sich meist verlassen.

Vor 6 Monate
VaPi
VaPi

@Thatsa Goodone wieso so voller Hass? Was bedrückt dich in deinem Leben? Möchtest du darüber reden, sonst rate ich dir zu einem Psychologen zu gehen. Vielleicht findest du so zu deiner inneren Mitte.

Vor 7 Monate
Thatsa Goodone
Thatsa Goodone

@VaPi Also anhand deiner Antwort wirkt es, als wäre nicht ich derjenige von uns beiden der einen Schlag auf den Kopf bekommen hat...

Vor 7 Monate
VaPi
VaPi

@Thatsa Goodone gib doch einfach zu, du hast nie gelernt zu argumentieren sondern wurdest immer verprügelt von den Kindern.

Vor 7 Monate
Balsac
Balsac

Als Comedy Sender geht RT soweit ich das nach einer Handvoll Berichte beurteilen kann. Wenn man es aber schaut um sich zu informieren kann es vermutlich bleibenden Schäden verursachen.

Vor 7 Monate
Hy Men
Hy Men

@**-fLoRiDABeRT-** [cRowN] **HöRaufDeNköNiG-** Ich bitte Sie! Das war doch nicht ironisch gemeint. Mir sind einfach leider die Blumen ausgegangen in der letzten Zeit.

Vor 7 Monate
**-fLoRiDABeRT-** [cRowN] **HöRaufDeNköNiG-**
**-fLoRiDABeRT-** [cRowN] **HöRaufDeNköNiG-**

@Hy Men ein bisschen what aboutism wird man JA WOHL NOCH ANBRINGEN DÜRFEN ... sie ...sie Schlafschaaf....

Vor 7 Monate
Hy Men
Hy Men

@Cinnamon Und der Award für den obligatorischen USA Vergleich unter einem Russland kritischen Video geht an......Cinnamon! Gratuliere! Blumen gibts keine.

Vor 7 Monate
cYBeR [T] SkuNk
cYBeR [T] SkuNk

@Valentin ...die sind Wahrheitsmäßig etwa wie Bild... weniger Hass aber dafür mehr Schwurbel ... und OFFENSICHTLICH STAATLICH GELENKT ... Bild OFFENSICHTLICH SKRUPELLOS PROFITORIENTIERT aber das ist ja eh so 'n Deutsches Ding und dadurch auch STAATS besser Volks NAH ...

Vor 7 Monate
Harry Dehnhardt
Harry Dehnhardt

@Cinnamon Die ja auch sehr eng an Russland dran höngen. Der Stuss, den Tucker Carlson allabendlich im ganzen Land verbreitet, wird im Staats TV gern als Beleg dafür hergenommen, dass Russland alles richtig macht.

Vor 7 Monate
The Mastermage
The Mastermage

Ich finde das ganze extrem kompliziert, aber ich bin trotz alledem der Meinung, dass eine tolerante Gesellschaft nicht alles tolerieren kann und darf, da es sonst selbige tolerante Gesellschaft gefährdet.

Vor 7 Monate
Stefan Magna
Stefan Magna

Rt ist das, was sie anderen immer vorwirft

Vor 6 Monate
Stefan Magna
Stefan Magna

In Russland ist schon lange alles andere verboten

Vor 6 Monate
MrVogonendichter
MrVogonendichter

@Buschi Ka komm zum antispiegel da kann ich wenigstens quellen zeigen.

Vor 6 Monate
MrVogonendichter
MrVogonendichter

@Buschi Ka Nur mal als Nachdenkhilfe, schau dir diesen Kommentarstrang mal unangemeldet in einem anderen Browser an. Dann weisst du wie sehr schon zensiert wird.

Vor 6 Monate
Wally#01
Wally#01

Stichwort wehrhafte Demokratie. Die lehren aus Weimar, damit Goebbels und Hitler in ihren "Werken" nicht wieder feixen könnten, wie dämlich die Demokraten doch waren ihnen einfach alles durchgehen zu lassen unter dem Deckmantel der Freiheit.

Vor 6 Monate
TheTaleteller
TheTaleteller

Kompromiss: Wir erlauben RT wieder zu senden, verpflichten den Sender aber die Beiträge mit Lachern vom Band zu unterlegen.

Vor 7 Monate
LechPoznań PL
LechPoznań PL

@Ricardo Fenster war noch nie dort

Vor 6 Monate
Ricardo Fenster
Ricardo Fenster

@LechPoznań PL geh zurück nach polakanien

Vor 6 Monate
Ma Re
Ma Re

@LechPoznań PL Glauben und nicht die Ratio ist für viele aber leider die Grundlage des Handelns. Und das führt dann zu erschossenen Tankstellenmitarbeitern, weil jemand was gegen eine Maskenpflicht hat, oder zu Terroranschlägen, weil jemand sich mit entsprechendem Sch..ß radikalisiert hat.

Vor 6 Monate
LechPoznań PL
LechPoznań PL

@TinkerDuck137 lass die Menschen doch glauben was sie wollen bevor man mit irgendwelchen sinnlosen Verboten und Regelungen eingreift. Die meisten wird man sowieso nicht umstimmen können und nicht immer ist die Meinung die man für richtig hält auch die richtige gilt für beide Seiten

Vor 6 Monate
TinkerDuck137
TinkerDuck137

@LechPoznań PL Mit Verlaub, bei aller angemessenen Kritik am ÖR, das kann man nicht miteinander vergleichen.

Vor 6 Monate
Telemach Breuer
Telemach Breuer

Zum Thema Toleranz: "Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist..."

Vor 7 Monate
Das 3te Geschlecht
Das 3te Geschlecht

Wahrheit!!!!!

Vor 6 Monate
Ischias väräck
Ischias väräck

Dumm ist der der Dummes tut. Es gibt einen Unterschied zwischen Ideologie und Energie.

Vor 7 Monate
Nikioko
Nikioko

Die Klügeren geben so lange nach, bis die Welt von den Dummen regiert wird.

Vor 7 Monate
s. eckert
s. eckert

Das sollte ja bei den meisten ein kurzer Weg sein

Vor 7 Monate
Pöbelix
Pöbelix

"Die Moskwa ist nicht geunken, sondern wurde zu einem U-Boot umfunktioniert" xD Hätte ich nicht besser formlulieren können.

Vor 7 Monate
Matthias Bachetzky
Matthias Bachetzky

Typisch mal wieder diese Pessimisten, immer nur das schlechte Berichten. Man hat unter Anderem einen Brand auf dem Schiff durch das gezielte Versinken löschen können, aber darüber wird wieder nicht berichtet!

Vor 6 Monate
christian dahlke
christian dahlke

Wie konnte eigentlich die Ukraine ohne Zieldaten des "benevolenten" Imperiums USA die Moskwa beschießen? Kann es sein, dass die USA sich längst im Krieg mit Russland befindet aber Russland das nicht publik machen möchte? Die Chefs von CIA und NSA sagten doch schon am 8. März im US- Geheimdienst- Ausschuß : "Wir haben mit den Ukrainern aktiv Geheimdienstinformationen ausgetauscht und tun das auch weiterhin." Und wie ist diese Zusammenarbeit völkerrechtlich nach dem Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages zu beurteilen? Quelle: Dirk Pohlmann, Pepe Escobar.

Vor 7 Monate
Simon D.
Simon D.

Ist wahr. Der Postillon hat auch darüber berichtet.

Vor 7 Monate
Shockflyer One
Shockflyer One

🤣😂

Vor 7 Monate
Tom
Tom

Wer was anderes behauptet, ist ein Verbreiter von westlichen Mainstream-Lügen.

Vor 7 Monate
Twipa Meyer
Twipa Meyer

2:43 ich dachte erst, das wäre faux cyrillic aber ihr habt tatsächlich "Waluliwskaja Istorija" geschrieben. Well done!

Vor 6 Monate
Wolf
Wolf

Zu viel Toleranz ist nicht gut. Menschen brauchen Grenzen, und von vielen wird Toleranz als Schwäche ausgelegt.

Vor 7 Monate
Arcaryon
Arcaryon

So sieht es aus. Das ist einfach so, da kann man nichts machen. Da ist es auch egal wenn Russland dann irgendwelche Kanäle von uns sperrt - schließlich haben wir momentan gezwungenermaßen wortwörtlich ganz andere Kaliber als Antwort.

Vor 7 Monate
Tinyten
Tinyten

Also zu diesem aufwändig produzierten Video kann ich nur sagen, hellblau steht dir gut. Weiter so.

Vor 7 Monate
WALULIS I Wie schwer kann's schon sein?
WALULIS I Wie schwer kann's schon sein?

Hör auf, Philipp wird ganz rot!

Vor 7 Monate
Tinyten
Tinyten

Btw Marko Kovic, stabilste Hemdkarros seit 2013

Vor 7 Monate
Nexyo
Nexyo

Mit dem Toleranzparadoxon habe ich bei Queerdenkern auch immer Argumentiert, bringt meistens nur nicht viel xD Dasselbe mit dem Spruch "die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte." - Wenn jemandem ein Mord vorgeworfen wird, das vermeintliche Opfer lebt aber in Wirklichkeit und wurde nie angegriffen und ist somit logischerweise auch unverletzt, ist die Wahrheit ja auch nicht eine gefährliche Körperverletzung, also quasi irgendwo zwischen Mord und Nichts passiert.

Vor 7 Monate
Brian Henriques
Brian Henriques

und menschen wie mich gefährlich... ok... wer von uns hat gewalt angedroht du hammel du oder ich... hhhhhh

Vor 6 Monate
Brian Henriques
Brian Henriques

@Ricardo Fenster ok hhhhhhh jetzt kommt ne absolute witzfigur von der seite die drohen willl... du sagst ich lüge aha... und wo sind deine argumente dafür... garkeine... hinzu was dein scheis problem ... ja es ist mein echter name kannst mich gern anschreiben und mit mir persönlich diskutieren... meine fresse jegliche sachliche diskussion ist durch wenn man so hirnamputiert ist wie du...schau die mal bonhoeffers therie der dummheit an...da passt du bestimmt super rein...

Vor 6 Monate
Ricardo Fenster
Ricardo Fenster

@Brian Henriques was Fakt ist ist das du nicht nur ne beschissene Grammatik hast damit komm ich zurecht sondern du lügst permanent in deinem Post und das macht Menschen wie dich gefährlich Ich hoffe doch das es dein echter Name ist so kann dich schnell finden

Vor 6 Monate
Brian Henriques
Brian Henriques

@Nexyo du kennst wohl die wahrheit...bist ja chef der geheimdienste stimmt... ;)

Vor 6 Monate
Nexyo
Nexyo

@Brian Henriques Es gibt Leute die Disqualifizieren sich selber einfach für jedwede Diskussion. Wenn man Zeug redet, was mit der Wirklichkeit überhaupt nichts zu tun hat, nicht annähernd, muss man sich nicht wundern, wenn kein normaler Mensch mehr mit solchen Leuten diskutieren will. Die Differenzieren ja auch nicht, warum soll man bei denen Differenzieren? Wieder dasselbe wie mit dem Toleranzparadoxon. Das ist halt so ein Quatsch was manche Leute von sich geben, was soll man da diskutieren? Es gibt überhaupt keine Diskussionsgrundlage. Wenn jemand Blind ist oder jegliche Farben leugnet wie willst du mit demjenigen über verschiedene Blautöne reden und was am besten zu Orange passt? Schlicht nicht möglich.

Vor 6 Monate
Brem So
Brem So

Die Entscheidung auf die Zugriffsmöglichkeiten hinzuweisen fand ich gut und wichtig! Macht den Bullshit der da verbreitet wird ofc trotzdem nicht besser (oder schlimmer)

Vor 6 Monate
Der Headbanger
Der Headbanger

Toleranz ≠ Akzeptanz! Das habe ich von Herbert Garrison in der Bildungssendung South Park gelernt!

Vor 7 Monate
mikel the mechanic
mikel the mechanic

Die Mehrheit der Bürger dieses Landes ist weitaus intelligenter als sich das der Gemeine Politiker so vorstellt, deshalb hat Yücel völlig recht und die Schweiz in dieser Beziehung meinen Respekt. Und als Plattform für Realsatiere ist RT-Deutsch immer ein Bringer und besser als sämtliche Nachdenkseiten, die so durchs Netz geistern.

Vor 7 Monate
Arcaryon
Arcaryon

Intelligent, ja. Gebildet, nein. Die Hälfte lesen vermutlich nicht einmal 2 rivalisierende Zeitungen zu einem Thema. Geschweige denn, informieren sich regelmäßig und flächendeckend.

Vor 7 Monate
H.
H.

Karl Popper vs. Mill mache ich gerade mit meinen Schülern 😁 habt ihr ganz nett aufgearbeitet.

Vor 7 Monate
Andreas Schmidb
Andreas Schmidb

Ich finde das Verbot nicht gut. In einer freien Gesellschaft wie unserer sollte man sich auch "Feindpropaganda" anhören dürfen. Das ist ein wesentlicher Unterschied zwischen uns und "denen". Dass manche Menschen an einem nachweislichen "Irrtum" festhalten, ist menschlich. Das müssen wir tolerieren. Aufklärung ist sicher der bessere Weg als Zensur.

Vor 7 Monate
Andreas Schmidb
Andreas Schmidb

@Die Regierung Ja, sollte man. Jetzt wird die "Propaganda" eben über WhatsApp oder Telegram verbreitet. Dass Blödsinn verbreitet und geglaubt wird, lässt sich nicht verhindern. Die Unwahrheit bekämpft man mit Beweisen, nicht mit Zensur.

Vor 6 Monate
Die Regierung
Die Regierung

Sicher, dass man alles erlauben sollte? Machen wir mal ein Gedankenexperiment: Stell dir vor, dass RT Deutsch behauptet, dass von Polen aus Panzer Deutschland angreifen und RT Poland behauptet, dass deutsche Panzer Polen angreifen. Oder stell dir vor RT Deutsch behauptet, dass in Deutschland alle Afrikaner eine gewaltsame Machtergreifung nächstes Wochenende planen. Du weißt selbst ganz genau, dass es hier Menschen gibt, die darauf reagieren würden.

Vor 7 Monate
guidobln
guidobln

Ich sehe das so wie die Schweizer. Ich meine wir schaffen das auch seit Jahrzehnten mit der Bildzeitung 😅

Vor 7 Monate
PullMex
PullMex

Die Bildmontage mit der "Opfer Rolle" hat mich ordentlich zum lachen gebracht. Jetzt schmerzt mein Zwerchfell. Danke dafür. :'D

Vor 7 Monate
MT
MT

Die würd ich sogar kaufen wenn sie das Mal so drucken könnten 🤣

Vor 6 Monate
Favorit 926 Vario
Favorit 926 Vario

Man könnte eine Warnseite beim Aufruf von RT vorschalten, die man aber wegklicken kann, wenn man das will. Das wäre die bessere Lösung finde ich.

Vor 7 Monate
C4Ti0
C4Ti0

Da ich nicht an die Medienkompetenz meiner Mitbürger glaube ist eh allesverloren!

Vor 7 Monate
Alexander Janke - Buch: "Altersvorsorge mit ETFs"
Alexander Janke - Buch: "Altersvorsorge mit ETFs"

Etwas abseits vom Thema: Toleranz bedeutet übrigens Duldung, und Duldung ist ja die Nicht-Beseitigung des Abgelehnten. So gesehen, ist Toleranz gegenüber abweichenden Meinungen, wenn sie sich im demokratischen Rahmen bewegen, richtig. Gegenüber Minderheiten aber tolerant zu sein, sagt demnach eigentlich aus, dass man diese Minderheiten ablehnt.

Vor 7 Monate
Nikioko
Nikioko

Ja, das ist der Unterschied zwischen Toleranz und Akzeptanz.

Vor 7 Monate
Hans-Christian Dreßel
Hans-Christian Dreßel

Ein heikles Thema sehr gut dargestellt, ich persönlich finde das Verbot unnötig. " Soll doch jeder seinen Scheißdreck senden!" (Hab keine Lust den genauen Wortlaut rauszuschreiben).

Vor 7 Monate
Cess ERC
Cess ERC

Die Opferrolle = Grandios. Irgendwo bei der heute Show heult ein Grafiker, weil ihm das nicht eingefallen ist.

Vor 7 Monate
Thomas K.
Thomas K.

Ich fände es besser, RT nicht zu verbieten um den Vorwurf auszuräumen, wir machten ja das selbe wie die Behörden Russlands, und unsere Kritik an deren Zensur wäre verlogen und scheinheilig. Viel besser wäre es, RT zuzulassen, aber deren "Berichte" zu kommentieren und richtig zu stellen. Das wäre natürlich aufwändiger und würde etwas kosten. Aber die Glaubwürdigkeit unserer Demokratie sollte es uns wert sein.

Vor 7 Monate
Evoi
Evoi

Zensur ist Zensur. Wenn man zwei Kinder fragt, wie etwas abgelaufen ist, gibt’s auch zwei Seiten. Man muss nur wissen, dass es sich um einseitige Darstellungen handelt.

Vor 6 Monate
chrizzz44
chrizzz44

Also könnte man davon ausgehen, dass schon damals bei dem G20 Gipfel in Hamburg Bilder geschaffen wurden, um politischen Einfluss zu nehmen?

Vor 7 Monate
Apecesar
Apecesar

Ich gebe Deniz völlig recht, ein super Typ

Vor 7 Monate
Wilkomakrophage
Wilkomakrophage

Warum sperrt die EU Comedy Sender? 🤷🏻‍♂️😨

Vor 7 Monate
Mi chi
Mi chi

Weil viele nicht verstehen dass es Comedy ist

Vor 7 Monate
YouTuberin mit Null Ideen 😂
YouTuberin mit Null Ideen 😂

Russland kennt sich in Sachen Zensur ja bestens aus. 😂😂😂

Vor 7 Monate
Ricardo Fenster
Ricardo Fenster

@YouTuberin mit Null Ideen 😂 das sollte so sein ist es aber nicht

Vor 6 Monate
YouTuberin mit Null Ideen 😂
YouTuberin mit Null Ideen 😂

@Hihi Hoho wofür war russia today eigentlich? War doch so eine Art Heimatsender für die, in Deutschland lebenden, Russen... glaube ich. 🤔

Vor 7 Monate
Hihi Hoho
Hihi Hoho

Deutschland steht dem mittlerweile in nichts nach. Die Zensur des Senders sagt ja schon alles.

Vor 7 Monate
Sabrina Thomas
Sabrina Thomas

Ich finde das sperren gut unter folgendem Aspekt, weil wir keinen diskriminierenden Content auf social media (auch YouTube) wollen, blockieren oder sperren wir und danach wird die Mehrheit davon abgehalten diesen Content sehen zu müssen. Die Frage wäre, ob man zwischen RT Sendungen Aufklärungen posten könnte und wer die Arbeit dann macht ist auch unklar.

Vor 7 Monate
sagich dirdochnicht
sagich dirdochnicht

Also RT dazu zwingen auf ihrem Sender Gegenpositionen zu senden? Wie soll das gehen? Wie sollen die da mitmachen (wollen)? Das ist n verschissener Propagandasender. Nein, die würden solche Positionen nicht senden, auch wenn es bedeutet gar nicht senden zu dürfen. Denn so Propaganda zu senden ist relativ sinnlos. Besser sendet man einfach nicht, behält die Onlinepräsenz, die problemlos von jeder Schwurbelbacke gelesen werden kann - und kann dabei 110% Propaganda senden ohne Kompromisse. Abgesehen davon, selbst wenn das ein akzeptabler Kompromiss für alle wäre. Wer macht die Gegenpositionen? Welche Institution? Wer wird beauftragt? Und wenn es schon Aufträge gibt, dann kann dies durchaus als der "Versuch" unsererseits gewertet werden, Propaganda zu verbreiten. Das versteht der Großteil der Bevölkerung zwar. Aber wir haben ja auch die Menschen unter uns, die tatsächlich RT ansehen. Die wollen wir zurück gewinnen. Und mit Gegenpositionen auf RT werden wir vermutlich das Gegenteil erreichen. Zumal auf der Website und co nichts davon zu finden wäre.

Vor 7 Monate
TrobsEvolution
TrobsEvolution

Schon bissel weird, die Schweiz hier so als Beispiel zu nehmen, ohne das dann in die ja doch eher - sagen wir einfach interessante - Position der Schweiz gegenüber Russland einzuordnen.

Vor 7 Monate
chat gentil
chat gentil

Die Schweiz ist im Dilemma der Neutralität. Man kennt sie eher als Vermittlerin und weniger als Kriegspartei. Und Sanktionen sind wirtschaftliche Kriegsaktionen. Es wird wohl noch dieses Jahr eine Volksabstimmung zum Thema Neutralität geben um in Zukunft das besser klarzustellen welche Rolle sie spielen.

Vor 6 Monate
Zulfrak
Zulfrak

Das mit den Fakten hat während der Pandemie echt gut funtkionert *daumenhoch*

Vor 7 Monate
B. Ies T. Nduhey
B. Ies T. Nduhey

Jo, das war peinlich. Aber du müsstest auch bedenken, dass da sehr vieles erstmal VÖLLIG neu war, während hier Linien und Fronten schon ewig ziemlich klar sind.

Vor 7 Monate
Marc Vogel
Marc Vogel

Das Toleranz Paradoxon hattet ihr schon mal in einem Video🤭

Vor 7 Monate
Kosch Kosching
Kosch Kosching

Ich mag Eure Videos sehr und find auch gut, dass Ihr viele Grenzen (auch des Geschmacks) brecht. Die Endcard fand ich diesmal in Anbetracht der Realität n bissl 'mid m G'schäckle', wie wir Schwaben sagen.

Vor 7 Monate
Arcaryon
Arcaryon

Der Kreml hat mit Journalisten schon weit schlimmeres gemacht und es deutlich weniger versteckt. Ich finde das absolut richtig. Wer Krieg führt kriegt auch andere Barrage ab als irgendein Schwurbler. Die russischen Soldaten sind in der Ukraine schließlich nicht einfach nur als "gewöhnliche" Invasoren. Die Berichte von Vergewaltigungen, Plünderungen und Massakern rechtfertigen diese Symbolik vollkommen.

Vor 7 Monate
chatnoir
chatnoir

Demokratietheoretisch unterkomplex, aber wenigstens sehr meinungsstark.

Vor 6 Monate
The 13
The 13

Ich habe wegen RT und Telegram meinen ältesten Kumpel verloren. 😔 Es ist nicht mehr möglich mit ihm vernünftig zu reden.

Vor 7 Monate
wedemeyerr
wedemeyerr

@The 13 ich habe nicht geurteilt, ich habe nur gefragt

Vor 6 Monate
The 13
The 13

@wedemeyerr So wird es wohl sein. Du kannst als absolut unbekannter wildfremder Youtube Typ die Situation perfekt beurteilen. Ich werfe jetzt meinen Ausweis weg und erkenne Deutschland nicht mehr an dann fang ich an jeden Geimpften zu beleidigen und ab jetzt gebe ich nur noch Putin recht. Ich muss nur auf ihn zugehen dann wird das schon wieder.

Vor 6 Monate
wedemeyerr
wedemeyerr

@The 13 vielleicht ist es genau umgekehrt und man kann mit dir nicht mehr vernünftig reden? Ich will damit sagen, dass immer 2 dazugehören

Vor 6 Monate
Steffen Rosmus
Steffen Rosmus

@Mitch Nutzt auch nichts, wenn der Andere dich partout missionieren will. Bei mir half da nur der Kontaktabbruch.

Vor 7 Monate
Jerwand Mirumjan
Jerwand Mirumjan

Verloren? Als ob Sie gestorben sind, Ignoranz ist sicher nicht euer Problem, sondern dass Problem der anderen.

Vor 7 Monate
ruckysfor
ruckysfor

Toleranz kann man nur erwarten, wenn man tolerant ist.

Vor 7 Monate
Arcaryon
Arcaryon

@Nikioko Das habe ich tatsächlich noch nicht gehört. Ich schätze das war’s mit dem ruhigen Nachmittag, wir sehen uns in 2 Dokus und 10 Artikeln…

Vor 7 Monate
Nikioko
Nikioko

@Arcaryon Bei der Gelegenheit frage ich mich auch, was aus dem lebenslangen Politikverbot geworden ist, zu dem Erdogan Ende der 90er verurteilt wurde.

Vor 7 Monate
Arcaryon
Arcaryon

@Nikioko Exakt. Dem kann man nur zustimmen. Eigentlich beschämend dass man das in Deutschland bei unserer nationalen Geschichte überhaupt als Argument bringen muss. Hitler hätte schon in München gehörig auf den Deckel bekommen sollen. Was stattdessen passierte, wissen wir ja. Der Staat war seeeehr tolerant gegenüber einem Landesverräter und Putschisten.

Vor 7 Monate
Nikioko
Nikioko

Keine Toleranz der Intoleranz. Sollte eigentlich klar sein.

Vor 7 Monate
Rogge3000
Rogge3000

Krass, dass ihr Michael Kessler dazu bekommen habt RT Walulis zu moderieren!

Vor 7 Monate
Gerd Linden
Gerd Linden

Was mich interessieren würde: Soweit ich das mitbekommen habe, kann man in Russland über das Internet noch ausländische Medien empfangen, was auch insbesondere von jüngeren gemacht wird. So zumindest mein Bild. Wenn es aber nun technisch möglich ist, das zu sperren, warum hat man das nicht schon längst gemacht? In China ist es doch wohl so?

Vor 7 Monate
QuitRage
QuitRage

Russland arbeitet darauf hin. Russlands Konzepte von einem russischen Youtube, twitter und instagram sind aber ein kompletter fail (bis jetzt).

Vor 7 Monate
Sir Lunch-a-Lot
Sir Lunch-a-Lot

Das mit dem “Nix zu verstecken” ist doch aus Scrubs. 👍 Anyway: guter content!

Vor 7 Monate
BennisKanal
BennisKanal

Hätten wir nicht jahrzehtnelang an der Bildungspolitik gespart bleiben uns jetzt solche Diskussionen wahrscheinlich mehrheitlich erspart.

Vor 7 Monate
Mark Meloni
Mark Meloni

@BennisKanal Was ist denn der Kapitalismus? Es gibt vereinzelt kritische Sendungen, die dann einen Bruchteil der Sendezeit in Anspruch nehmen. So kann man natuerlich immer behaupten auch klritische Stimmen zuzulassen. Allerdings laufen die Sendungen dann auch nie zur Prime Time. Diese Medien sind ganz sicher nicht unabhaengig. Ein Parteilfilz hat sich in diesem Apparat breit gemacht und wird bestimmt nichts zu kritisches zu lassen. Schwurbler ist dann auch wieder so ein Kampfbegriff um Menschen allgemein abzuurteilen. Es reicht heute ja, wenn man prominente Kritiker oeffentlich Mundtot macht. Als abschreckendes Beispiel.

Vor 5 Monate
BennisKanal
BennisKanal

@Mark Meloni :-D solange in ARD, ZDF und 3SAT noch die regierungs-kritischsten Sendungen überhaupt laufen, solange ist alles gut. Diese unabhängigen - weil vom Volk finanzierten - Medien sind ein Grundpfeiler unserer Demokratie. Auch wenn sie immer wieder torpediert wird, oft von rechts oder viel intensiver ncoh vom Kapitalismus, unsere Demokratie ist stark und aknn auch ein paar Idioten aushalten. Auch die Schwurbler, die zwar immer mal Aufwaind haben, können das nicht kaputtschwätzen. Die Schwätzer die imemr von Diktatur labern, beweisen jedemal selbst genau das Gegenteil, indem sie lauthals "Diktatur" schreien. in einer Diktatur macht man das nämlich nur genau einmal und dann nie wieder. ;-)

Vor 5 Monate
Mark Meloni
Mark Meloni

@BennisKanal Und zack bist du in einer Diktatur. Vor 20 Jahren hieß es noch, wehret den Anfängen, alles kritisch hinterfragen. Wenn heute Nachrichten, pro aktuelle Regierung berichten, weil sie davon abhängig sind, und man das hinterfragt ist man plötzlich rechts oder sofort Nazi. Komische Entwicklung.

Vor 5 Monate
BennisKanal
BennisKanal

@Mark Meloni selbstverständlich, aber das ist doch nicht schlecht. bin schließlich auch teil davon ;-)

Vor 5 Monate
Mark Meloni
Mark Meloni

@BennisKanal Das heute/journal betreibt doch Staatspropaganda.

Vor 5 Monate
garthako
garthako

ein VPN ist kein „Tool, das simuliert, man befinde sich in einem anderen Land“.

Vor 7 Monate
Simon
Simon

@NikNukem ja und dadurch dass er in einem anderen Land steht geht die von dir aufgerufene Website davon aus, dass du dich in dem Land des VPNs befindet.

Vor 7 Monate
NikNukem
NikNukem

@Simon Da wird nichts simuliert. Ein VPN ist eine verschlüsselte Verbindung zu einem Server oder PC der sich dann eben in diesem Land befindet.

Vor 7 Monate
Simon
Simon

Was ist daran jetzt falsch? Ein VPN ist die einfachste Möglichkeit Geoblocking zu umgehen. Es kann natürlich auch für andere Zwecke verwendet werden.

Vor 7 Monate
Kiono Hiemalis
Kiono Hiemalis

Russland beschwert sich über Filter und Zensur? Na, das ist doch aaaabsolut gar fürchtelich! Was kommt als nächstes, China beschwert sich auch darüber?

Vor 7 Monate
Hihi Hoho
Hihi Hoho

Ne als nächstes kommt, dass Deutschland behauptet noch eine Demokratie zu sein ;)

Vor 7 Monate
B. Ies T. Nduhey
B. Ies T. Nduhey

@S. K. Die Chinesen sehen das Problem gar nicht... Das finde ich AUCH beängstigend...

Vor 7 Monate
S. K.
S. K.

Eigentlich interessant: China geht damit Recht transparent um, sagt eigentlich offen, "ja wir filtern das Netz". Das Herumwieseln der Russen ist da schon einzigartig

Vor 7 Monate
Josef Weiberg
Josef Weiberg

Bei den Sätzen nach 10:00 hab ich mich weg geschrien!

Vor 6 Monate
No Body
No Body

Spiele mit Putin auch gerade Tabu und habe den Begriff Demokratie gezogen. 💩

Vor 7 Monate
Fabian Schulze
Fabian Schulze

0:37 wusste gar nicht das man mit Krieg pardon meine natürlich Militär speziell Operation Leute helfen kann 😂

Vor 7 Monate
Kartillata
Kartillata

😂🤣 Wenn sich zwei streiten freut sich der Dritte… 🥳😂👍

Vor 6 Monate
NikNukem
NikNukem

Wenn ein Kommunikations und Politikwissenschaftler sagt man kann den Sender aus dem Internet bringen. Wow..man merkt er hat keine Ahnung. Technisch kann man das immer umgehen...wenn man das will.

Vor 7 Monate
Martin Kreyer
Martin Kreyer

Nicht sperren... Dafür wie bei Zigarettenschachtel über 2/3 des Bildes Warnhinweise einblenden so wie Richtigstellungen.

Vor 7 Monate
Non Sense
Non Sense

@Patrick Olender eher Suizidopfer 😅

Vor 7 Monate
Patrick Olender
Patrick Olender

@Non Sense das schafft Arbeitsplätze!

Vor 7 Monate
Non Sense
Non Sense

Denken Sie aber bitte einmal an die Angestellten die den Quark analysieren müssten und Texte schreiben und die Menschen müssten das auch noch lesen.

Vor 7 Monate
StefanGrk
StefanGrk

Ne sammlung eurer Bilder wäre auch noch ne geniale Sache. Das Bild Opferolle könnte man sicher vielfältig nutzen.

Vor 7 Monate
Akademisch Ungebildet
Akademisch Ungebildet

1:05 das RIsiko-Spiel im Hintergrund is ja mal das geilste Easter-Egg ever XD

Vor 7 Monate
Aortenaneurysma
Aortenaneurysma

Dessous für den Mann der nichts zu verstecken hat, aber es trotzdem möchte. Das hab ich schon mal gehört. Wo war das?

Vor 7 Monate
Aortenaneurysma
Aortenaneurysma

Jaaa, natürlich. Scrubs. Danke Leute

Vor 7 Monate
Fre Sch
Fre Sch

"Der ist voll im Durchschnitt! Außerdem ist es kalt!"

Vor 7 Monate
Dredd5000
Dredd5000

@Tom P. You're right.

Vor 7 Monate
Tom P.
Tom P.

@Dredd5000 und dem Duschgeldbeutel

Vor 7 Monate
Dredd5000
Dredd5000

Scrubs, die Szene mit der Badehose zum Duschen.

Vor 7 Monate
Feothyr
Feothyr

Gibt es neben RT eigentlich noch andere Sender, die nicht in ihrer Heimatsprache bzw Englisch senden? Ich mein, ist ja schon ein bisschen auffällig, dass ein ausländischer Staatssender in anderen Sprachen berichtet und sendet ... den Aufwand betreibt doch keiner, nur um aus der Güte des eigenen Herzens 'fremde Völker' zu informieren. Ist doch irgendwo schlüssig, dass dahinter ganz andere Motive stecken. Sowieso immer gut, wenn man mehr wie eine Sprache spricht und sich Informationen auch aus anderen Ländern holen kann; gerade Englisch, Spanisch und Französisch sind da sehr hilfreich.

Vor 7 Monate
Die Regierung
Die Regierung

@Aleksandr Frage beantwortet?

Vor 6 Monate
Die Regierung
Die Regierung

@Aleksandr Beispiele? Quasi alles, was irgendwie mit Schwurblern in Verbindung zu bringen ist. Impfungen: Hier in Deutschland hat sich RT von Anfang an als das Sprachrohr von Impfgegner, Querdenken und sonstigen "Aufgewachten" etabliert. In Russland dagegen hat RT die dortige Impfkampagne massiv beworben. 5G: Im Ausland macht RT mit entsprechenden "Dokus" Stimmung gegen den Aufbau von 5G Infrastruktur. In Russland prahlt RT mit dem russchischen Aufbau von 5G. Das kann man ewig weiter führen. Es betrifft quasi alle Themen, die irgendwie polarisieren. Der Grund, warum sie polarisieren ist sehr oft RT. Der Nutzen für Russland ist offensichtlich. Man kann es nciht anders sagen, RT ist eine Waffe, nicht mehr und nicht weniger.

Vor 6 Monate
Aleksandr
Aleksandr

@Die Regierung Können Sie Beispiele dafür nennen, dass sie in verschiedenen Ländern unterschiedliche Positionen einnehmen? Ich dachte, RT würde nur über die Position des Kremls berichten.

Vor 6 Monate
Die Regierung
Die Regierung

@Thilo Reichelt Jepp, ganz gut auf den Punkt gebracht. Grundsätzlich ist da nichts falsch bei. Aber RT ist nicht mit ÖR vergleichbar. DW z.B. sendet in allen Ländern inhaltlich das gleiche. RT dagegen passt seine Inhalte an das jeweilige Land an. So werden von RT Deutsch komplett gegensätzliche Positionen vertreten im Vergleich zu RT in Russland.

Vor 7 Monate
Thilo Reichelt
Thilo Reichelt

Da habe ich einen SEHR auffälligen Sender für Dich: Deutsche Welle. Die senden auch auf Englisch und manchmal auch in anderen Sprachen. Wird übrigens aus deutschen Steuergeldern bezahlt. Ich habe kein Problem mit der Existenz der deutschen Welle. Sender, die sich vorwiegend an das Ausland wenden, gibt es sehr viele. Es ist halt immer die Frage, wo die sich zwischen Interessenvertretung und Journalismus positionieren. RT ist halt ein Extremfall.

Vor 7 Monate
Kla rsicht
Kla rsicht

Ja auf Odysee sind viele Rechte unterwegs aber das heist nicht das es eine Rechte Platform ist.

Vor 7 Monate
Sebowski
Sebowski

Die Opferrolle - Also ich will ja nicht mit Heute Show Rethorik daher kommen, aber ihr könnt eurem Meme-Ersteller eigentlich gar nicht genug Geld für seine Leistung zahlen.

Vor 7 Monate
WALULIS I Wie schwer kann's schon sein?
WALULIS I Wie schwer kann's schon sein?

Freut uns!

Vor 7 Monate
Tatjana Herrmann
Tatjana Herrmann

"Tabu" spielen! 😂 Der Brüller des Abends!

Vor 7 Monate
Patrick Gutmann
Patrick Gutmann

Die Person die den ersten Artikel im Video geschrieben hat war definitiv ein scrubs Fan...

Vor 7 Monate
Lucca S.
Lucca S.

RT zu sperren: super Idee könnte man doch gleich mit Bild-TV machen. stellt euch das Mal vor kein Julian Reichelt mehr... ah never mind😅

Vor 7 Monate
Nikioko
Nikioko

Und Welt, ehemals N24.

Vor 7 Monate
Christian Augustin
Christian Augustin

Kein Julian Reichelt mehr? Hat auch ohne Sperre geklappt!

Vor 7 Monate
Headshriker
Headshriker

Der größte Aufreger dieser Sendung: das rt-logo ist nicht mittig im verbotsschild

Vor 7 Monate
MrMeinchannel
MrMeinchannel

Tja das Problem ist unsere Moralisierung: Wir behaupten immer, "besser zu sein" als andere, auch wenn wir (so wie andere auch) sowas wie "Gesetze" machen. Problem 1: Diese werden oft & gerne umgangen oder es wird dagegen verstoßen. Problem 2: Wäre dem nicht so, wirken wir zumindest so, als wären dir keinen Deut besser & anders als andere. Es macht daher, so zynisch das auch wirkt, für uns "durch aus Sinn", gar nicht so genau hinzugucken und die "Gesetze" gar nicht so strikt durchzusetzen. Und Problem 3: Nehmen wir es einmal an, wir KÖNNTEN solche Umgebungen komplett verhindern? Ratet doch mal, welche Systeme daran ein wie großes Interesse haben könnten?! Da macht es doch mehr Sinn, den Web-Diensten gar nicht so strikte Auflagen zu machen, damit diese auf Begehrlichkeiten aus was-für-immer-für-einem-Land glaubwürdig reagieren können mit "neeee sorry haben wir noch keinen Algorithmus für". Kurz gesagt: Egal was wir machen: Wir schaden uns damit nur selbst.

Vor 7 Monate
Broke Bull
Broke Bull

Einfach in den Browser Einstellungen den DNS Server von Google auswählen und man kann sich den Mist von RT anschauen

Vor 7 Monate
RAEL
RAEL

Auf welchen Sendefrequenzen empfängt man denn ZDF? Ich habe 1015 Hertz/UHF probiert,da kommt nüscht! Kein terrestrischer Empfang!😟😋

Vor 7 Monate
James Bond
James Bond

Die Satin Unterwäsche mit dem Slogan: Für den Mann, der nichts zu verstecken hat, aber es trotzdem möchte. Erinnert mich sehr an JDs Duschhose aus Scrubs. Ob es bei der Unterwäsche auch einen passenden Geldbeutel gibt? 🤔

Vor 7 Monate
Busenfalter
Busenfalter

Die öffis nutzen seit jahren die begründung der Demokratie als Legitimation aus. Aber die sind sind ja die guten😂

Vor Monat
Daniel Sabelfeld
Daniel Sabelfeld

Informationskontrolle in einem Informationszeitalter ist ein bisschen paradox

Vor 7 Monate
Wasser ist nass
Wasser ist nass

@Vornamed Nachnamed Schwurb.ler

Vor 7 Monate
Nikioko
Nikioko

@Vornamed Nachnamed Früher bekamst du die wichtigen Informationen journalistisch aufgearbeitet in der Tageszeitung oder in den Fernsehnachrichten. Heutzutage wird die redaktionelle Bearbeitung als "Zensur" beschimpft und auf dubiose Internetquellen als "bessere Quelle" verwiesen. Der Umfang an Informationen, die uns zur Verfügung stehen, ist zwar gestiegen, aber keinesfalls die Medienkompetenz. Und die wäre heutzutage besonders wichtig, um Bullshit von seriösen Informationen zu trennen. Früher wurde diese Selektion von den Redaktionen der verschiedenen Zeitungen vorgenommen. Heutzutage wird diese Selektion als "Lügenpresse" verschrien. Deshalb wäre es gerade heute wichtig, bei der Flut an Informationen die Quellen richtig zu evaluieren und die guten Informationen von den schlechten trennen zu können. Können aber die wenigsten, weshalb die Information steigt, aber nicht das Wissen.

Vor 7 Monate
Vornamed Nachnamed
Vornamed Nachnamed

@Nikioko Das halte ich für Schwachsinn. Stell dir doch mal vor, wie es noch vor sagen wir mal 30 Jahren gewesen sein muss, wo du nicht mal eben was "googlen" konntest oder in der Wikipedia nachlesen konntest, sondern dich zwangsläufig mit dicken Wälzern in der Bibliothek rumschlagen musstest, nur um an eine einzige kleine Info über irgendwas zu kommen. Das kannst du mit den heutigen Möglichkeiten überhaupt nicht vergleichen.

Vor 7 Monate
Nikioko
Nikioko

Das Paradoxon ist, dass je mehr Informationen zur Verfügung stehen, desto schlechter ist man informiert. Weil die Trennund der relevanten von den irrelevanten Inhalten immer aufwendiger wird.

Vor 7 Monate
WALULIS I Wie schwer kann's schon sein?
WALULIS I Wie schwer kann's schon sein?

@UnifiedFriends vielleicht liegt das am Informationsüberfluss...

Vor 7 Monate
Viola Schümann
Viola Schümann

Entschuldigung bei mir ist es vor Ort so, das von Sputnik gesprochen wurde, wohl als Flugzeug oder Satellitenschüßel oder Fernsehanlage.

Vor 2 Monate
Buddhakeks
Buddhakeks

Kann man bitte die Bild Zeitung gleich mit verbannen?

Vor 7 Monate
Dattel39
Dattel39

Glaube wenig, hinterfrage alles, denke selber.

Vor 6 Monate
B. Ies T. Nduhey
B. Ies T. Nduhey

Die Kremlins🤣😂

Vor 7 Monate
Blitz
Blitz

aber leider kann man die nicht so einfach in den Aktenvernichter stopfen wie in teil 2 😅

Vor 7 Monate
B. Ies T. Nduhey
B. Ies T. Nduhey

Die Ähnlichkeit ist verblüffend 😂🤣 Aber auch mit Yoda...

Vor 7 Monate
remo nue
remo nue

Ah Empfange ich deshalb kein CNN mehr. Macht Sinn - Wiso Empfange ich das hier noch?

Vor 7 Monate
J M
J M

Ein einziger Staatssender ist doch genug, dann sind wir wenigstens alle einer Meinung ;)

Vor 7 Monate
FolonRNG
FolonRNG

;^)

Vor 7 Monate
Fat Rat
Fat Rat

Lasst das Ganze einfach unter" Satire" laufen und schon passt es wieder😉

Vor 7 Monate
Andi PM
Andi PM

Oh mein Gott - mitten beim abspielen wurde euer Video Stumm geschaltet Free Walulis😁👍

Vor 7 Monate
UC8w_SiMl3gVh-ygJrgrJOvQ
UC8w_SiMl3gVh-ygJrgrJOvQ

4:40 Der Name wird so ausgesprochen: Ursula von der 𝄽 𝄽 𝄽 Leyen

Vor 7 Monate
IridescentKySoul
IridescentKySoul

Ich wünschte wir hätten hier in Deutschland so gutes Staatsfehrnsehen von der PARTEI wie die Leute in Russland.

Vor 7 Monate
Aljoscha Long
Aljoscha Long

Ein aufmerksames PARTEI-Mitglied 👏🏽

Vor 7 Monate
whatsgoingon71
whatsgoingon71

Im Grunde ist es ganz einfach: Alles was Russland anderen vorwirft, trifft regelmäßig auf Russland selbst zu.

Vor 7 Monate
Chris R.
Chris R.

@Ramzes Sounds Klar, also als Nato Mitglied haben wir Kinderkliniken, Kirchen und Geburtshäuser beschossen, Zivilisten vergewaltigt und ermordet. Und dann das ganze als militärische Spezialaktion getauft. Hey Ramzes für so ne Krankheit gibbet vielleicht nen Arzt

Vor 6 Monate
MT
MT

Die Spiegelung ist die beste Täuschung, da man beim aufdecken wie ein Idiot klingt 🤣

Vor 6 Monate
whatsgoingon71
whatsgoingon71

@Karl Rehl wenn du nicht blickst, wer dein Weltbild steuert, kann ich dir nicht weiterhelfen.

Vor 7 Monate
Ramzes Sounds
Ramzes Sounds

Kann man auch über die NATO sagen

Vor 7 Monate
Karl Rehl
Karl Rehl

@whatsgoingon71 nur weil du dich nicht informierst und alles glaubst was deutsche Sender sagen, hast du immer noch kein Recht andere als Putin Anhänger zu beschimpfen

Vor 7 Monate
bobo4l1fe
bobo4l1fe

Für den Mann der nichts zu verstecken hat, es aber trotzdem möchte…. Knallhart aus scrubs geklaut ! Schämen sollten die sich

Vor 7 Monate
Andy
Andy

Die Russlandtasse 😂

Vor 6 Monate
fine fi
fine fi

Man erwartet von einem Öffentlich rechtlichen kanal nicht, dass sie fast empört anmerken, dass RT vom russischen Staat finanziert wird😅

Vor 7 Monate
J. Haberberger
J. Haberberger

Dann versuch mal bei RT die russische Regierung zu kritisieren und kritisier mal die deutsche Regierung in den ÖR in D. Vielleicht merkst du den Unterschied.

Vor 7 Monate
Ma
Ma

Ihr habt erklärt, warum ein Verbot gegen Putins Staatspropaganda richtig ist und erklärt trotzdem, wie man das Verbot umgehen kann.. was soll das?

Vor 7 Monate
Felix
Felix

Das mediale zweischneidige Schwert

Vor 7 Monate
Xerxes Coulomb
Xerxes Coulomb

Nach jeder RT Sendung eine Fakten check Sendung einplanen.

Vor 7 Monate
Kochgeselle
Kochgeselle

Schon bei "Kremlins" musste ich auf "Gefällt mir" klicken.

Vor 7 Monate
LeNerd
LeNerd

Es ist halt immer von Vorteil seinen Provider-DNS nicht zu nutzen. Mir ist die Sperrung von RT, als ich mal geschaut habe, was die aktuell so tolles schreiben, dadurch ja gar nicht aufgefallen.

Vor 7 Monate
Laughingman
Laughingman

👍👍👍

Vor 7 Monate
Kev
Kev

Bei der Unterwäsche muss ich an Scrubs denken :D

Vor 7 Monate
Nahæmah
Nahæmah

Ihr hättet erwähnen können, dass RT in Deutschland nicht mehr senden dürfte, weil die keine weitere Sendegenehmigung beantragt hatten.

Vor 7 Monate
Mi chi
Mi chi

ja das hätten sie aber vielleicht auf Dauer noch bekommen. Das ist jetzt aber vom Tisch

Vor 7 Monate
Mirko
Mirko

👍👍

Vor 7 Monate
Tobias Hase
Tobias Hase

Ich erinnere mich gerne an das Walulis reaction Video von RT Deutsch 😂

Vor 7 Monate
Ayn Stahh
Ayn Stahh

5:45 Toleranz-Paradoxon - fantastisch erklärt, danke dafür

Vor 7 Monate
WALULIS I Wie schwer kann's schon sein?
WALULIS I Wie schwer kann's schon sein?

Danke für das Lob!

Vor 7 Monate
Alex K
Alex K

Naja wenn ein Sender nur Unwahrheiten verbreitet gehört er natürlich verboten

Vor 7 Monate
yrusb
yrusb

Bei RT im Internet denk ich mir nur Toll. E-Ranz. Nur Ranz

Vor 6 Monate
Katojana Aleksielsis
Katojana Aleksielsis

Dass es wirksamer sei, unwahren und schädlichen Äusserungen mit Fakten zu begegnen haben die letzten 7 Jahre faktisch widerlegt.

Vor 7 Monate
AKS 666
AKS 666

Ich hätte jetz die letzten 2 Jahre gesagt 😆

Vor 7 Monate
René Koll
René Koll

Stimmt wohl. Stichwort: Deutungshoheit.

Vor 7 Monate
party remix
party remix

01:10 Warum hat der Typ die deutsche Synchronstimme von Michael Kessler?

Vor 7 Monate
StormAn1mal
StormAn1mal

5:13 schwachsinn. meinungsfreiheit ist nicht redefreiheit.

Vor 7 Monate
UC8w_SiMl3gVh-ygJrgrJOvQ
UC8w_SiMl3gVh-ygJrgrJOvQ

Wer braucht Bild von CDU Phillip wenn man Bild von Schröder hat...

Vor 7 Monate
WALULIS I Wie schwer kann's schon sein?
WALULIS I Wie schwer kann's schon sein?

Echt so!

Vor 7 Monate
E N
E N

12:24 "...Sie wurde lediglich ... zu einem U-Boot umfunktioniert." Ja, und es gibt noch ein paar technische Mängel, an deren Behebung man natürlich mit Hochdruck arbeitet... z.B. die Sauerstoffversorgung der Mannschaft...

Vor 7 Monate
Andreas
Andreas

I did Nazi that coming.

Vor 6 Monate
justRoadbike
justRoadbike

Kann Bild tv dann bitte auch endlich weg?

Vor 7 Monate
Try not to loose myhumor
Try not to loose myhumor

Ich will die Tasse!!!!!!

Vor 7 Monate

Nächster

Warum Comedy-Helden jetzt gelöscht werden sollen | WALULIS STORY SWR3

19:50

Warum Comedy-Helden jetzt gelöscht werden sollen | WALULIS STORY SWR3

WALULIS I Wie schwer kann's schon sein?

Aufrufe 369 000

Darum blamieren sich Hildmann, der Wendler und Schiffmann im Ausland | WALULIS STORY SWR3

13:32

My Tech Hot Takes!

13:34

My Tech Hot Takes!

Marques Brownlee

Aufrufe 1 876 748

Warum Red Bull plötzlich Schwachsinn verbreitet | WALULIS STORY SWR3

15:33

Warum Red Bull plötzlich Schwachsinn verbreitet | WALULIS STORY SWR3

WALULIS I Wie schwer kann's schon sein?

Aufrufe 231 000

Die geheimen CDU-Tricks hinter Amthors Rettung | WALULIS STORY SWR3

19:48

Die geheimen CDU-Tricks hinter Amthors Rettung | WALULIS STORY SWR3

WALULIS I Wie schwer kann's schon sein?

Aufrufe 486 000

Wie die AfD junge Menschen einfangen will | WALULIS STORY - SWR3

19:22

Wie die AfD junge Menschen einfangen will | WALULIS STORY - SWR3

WALULIS I Wie schwer kann's schon sein?

Aufrufe 330 000

Wie sich Streamingdienste ihr eigenes Grab schaufeln | WALULIS STORY SWR3

9:17

Wie sich Streamingdienste ihr eigenes Grab schaufeln | WALULIS STORY SWR3

WALULIS I Wie schwer kann's schon sein?

Aufrufe 334 000

Die Zerstörung der ARD Mediathek | WALULIS STORY SWR3

15:17

Die Zerstörung der ARD Mediathek | WALULIS STORY SWR3

WALULIS I Wie schwer kann's schon sein?

Aufrufe 169 000

Das dreckige Imperium hinter deinem Bier | WALULIS STORY SWR3

21:08

Das dreckige Imperium hinter deinem Bier | WALULIS STORY SWR3

WALULIS I Wie schwer kann's schon sein?

Aufrufe 520 000

Knossi will 7 vs. Wild verklagen 🧢

0:29

Güzel Günler 5. Bölüm @guzelgunlerdizi

2:20:49

Güzel Günler 5. Bölüm @guzelgunlerdizi

Güzel Günler

Aufrufe 1 359 046

Der Sohn des Teufels | Der Fall David Berkowitz

44:28

The Last of Us | Official Trailer | HBO Max

2:24

Kızılcık Şerbeti 6. Bölüm

2:18:01

Kızılcık Şerbeti 6. Bölüm

Kızılcık Şerbeti

Aufrufe 2 347 328

Hybrid Bären Armee

0:59

Hybrid Bären Armee

NIZE

Aufrufe 326 513

mime pranks tourist…

0:30

mime pranks tourist…

Brandon Conner

Aufrufe 15 300 493