euronews science - Der große Sprung des Felix Baumgartner

  • Am Vor 10 years

    euronews (deutsch)euronews (deutsch)

    de.euronews.com/ Er ist Fallschirmspringer, Extremsportler und manche würden sagen, ein Verrückter. Der Österreicher Felix Baumgartner hat es tatsächlich geschafft. Aus einer Höhe von 38,6 Kilometern sprang er ab und landete sanft auf der Erde. Bei seinem Sprung aus der Stratosphäre durchbrach er mit einer erreichten Geschwindigkeit von 1,342,8 Km/h als erster Fallschirmspringer die Schallmauer.
    Es ist vor allem Baumgartner zuzuschreiben, dass alles glatt lief. Er konnte die wilden Drehungen seines Körpers, in der ersten Phase des Sprungs kontrollieren.

    Felix Baumgartner:
    "Es gab einen Zeitpunkt, da dachte ich, du bist in Schwierigkeiten. Ich hatte einen Knopf, mit dem ich einen Bremsfallschirm hätte auslösen können. Aber ich wusste, wenn du den drückst, ist alles vorbei. Dann wird das nichts mit dem Durchbrechen der Schallmauer. Aber du musst bei dieser Geschwindigkeit schnell eine Entscheidung treffen. Drück ich den Knopf und bleibe am Leben, oder kämpfe ich und durchbreche die Schallmauer. Nach ein paar Sekunden hab ich gespürt, ich habs unter Kontrolle. Und deshalb hat alles geklappt."

    Der Sprung dauerte über neun Minuten, die Hälfte davon im freien Fall. Eine Meile über dem Boden öffnete Baumgartner seinen Fallschirm und landete sanft in der Wüste von New Mexiko.

    Der furchtlose Felix brach nebenbei noch zwei weitere Rekorde. Höchster freier Fall und höchster bemannter Ballonflug. Und das alles, um wichtige Daten für künftige Raumfahrtmissionen zu sammeln.

    Art Thompson, Technischer Direktor des Projekts:
    "Das war ein Teil des Programms, ein Ausstieg in extremer Höhe, das Überstehen von Machgeschwindigkeit und der sichere Wiedereintritt. Wissenschaftlich gesehen, wird das bei zukünftigen Weltraumprogrammen nützlich sein. Felix hat das als Tespilot hervorragend bewiesen."

    Begonnen hatte die große Mission in einer Druckkapsel, die an einem Heliumballon besfestigt war. Der trug Baumgartner in die Stratosphäre. Etwa 30 Kameras, angebracht an der Kapsel, am Boden, an seinem Anzug und an einem Helikopter dokumentierten das Spektakel. Viele Menschen verfolgten den Sprung im Internet. Allerdings mit einer 20-sekündigen Verzögerung, falls doch etwas schief gehen sollte. 300 Menschen, darunter 70 Ingenieure, Wissenschaftler und Physiker waren an der Mission beteiligt und arbeiteten 5 Jahre an dem Projekt.

    Niemand hat je die Schallmauer gebrochen, nur mit einem High-Tech Anzug bekleidet. Wie hat sich das angefühlt?

    Felix Baumgartner:
    "Das ist schwer zu beschreiben, denn ich habe nichts gespürt. In diesem Druckanzug spürst du gar nichts. Das ist wie eingegipst zu sein. Wann ich genau wie schnell war, das müssen wir uns anhand der Daten ansehen. Hab ich mich da noch gedreht, oder hatte ich schon die Kontrolle.
    Es ist so, wenn du deine Geschwindigkeit bestimmen willst, brauchst du Referenzpunkte. Oder das Geräusch deines flatternden Anzugs. Aber ich hatte sowas nicht. Also wußte ich auch nicht, wie schnell ich bin."

    Was mit dem menschlichen Körper bei solch einer Belastung geschieht, war natürlich auch eine wichtige Frage dieses Projekts. Ein Spaziergang ist das sicherlich nicht. Kein Wunder also, dass der furchtlose Felix keinen weiteren Sprung dieser Art anstrebt.

    Felix Baumgartner:
    "Das war das Schwierigste in meinem Leben. Ich bin fertig."

    Kein Wunder. Schließlich hatte sein Team insgesamt 16 Risiken ausgemacht, die Baumgartner das Leben hätten kosten können. Aber es ging ja bei diesem Unternehmen nicht um den verrückten Traum eines Extremsportlers oder die Vermarktung eines Getränks. Die Entwicklung neuer Raumanzüge, Fallschirme und anderer Bestandteile, die einen Ausstieg im Weltraum sicherer machen sollen. Darum ging es doch, oder?

    bleiben sie bei uns :
    DE-film: bit.ly/z5WTvy
    Facebook : facebook.com/euronews.fans
    Twitter: twitter.com/euronewsde

SartoriGaming
SartoriGaming

So eine krasse Aktion immer noch! Definitiv eines der extremsten Dinge die man in seinem Leben tun kann. Ich war ja schon aufgeregt vor nem Tandem Fallschirmsprung aus 16.000 Fuß oder wenn ich mal vom 10er springe :D Habs damals aber nicht live gesehen musste fürs Abi lernen :S

Vor 2 years
Robertorossi22
Robertorossi22

Super Landschaftsbilder und das Meer ist auch so schön blau....

Vor 3 years
Nadine Bruns
Nadine Bruns

Mich würde interessieren wie sich dieser Mensch im Moment des Absprungsgefühlt hat

Vor 3 years
Miriam Meyer
Miriam Meyer

Das süffisante "oder?" am Ende der Moderation hätte man sich schon allein aus Respekt sparen sollen. Felix Baumgartner und das gesamte Expertenteam in dieser Mission haben herausragende Pionierarbeit für die Forschung und die Menschheit geleistet. Felix Baumgartner hat hierfür sein Leben zur Verfügung gestellt. Er ist ein Held!

vor 7 Jahren
vor 7 Jahren

Und ich Trau mich nicht mal von 5er im Freibad zu springen 🤣

Vor 2 years
Tim Schreiber
Tim Schreiber

Wir Menschen, sind schon ein beeindruckendes, Stück Biologie. Man, was wir nur alles erreichen könnten, wenn wir endlich mal klar kämen...

Vor 3 years
Jeanette
Jeanette

Ich möchte ja jetzt hier nicht stänkern aber was genau war jetzt die Leistung dabei außer das es außergewöhnlich teuer war?

Vor 3 years
Necati Ati
Necati Ati

Bischen Verrückt ist das schon, dennoch Respekt 💪

Vor 3 years
Balluna
Balluna

das ist 7 Jahre her? Wie schnell die Zeit vergeht! Ich hab das damals im Fernsehen live gesehen! Mit... (12-7...) 5 Jahren ! 😮😂🤭

Vor 2 years
Ralph Pape
Ralph Pape

Unglaublich. Respekt vor diesem Mut. Viele würden bei so einem Sprung in die Hose..... :-)

Vor year
Serdi Mega
Serdi Mega

Respekt!

Vor 10 years
Ingo W. aus W.
Ingo W. aus W.

incredible 😉👍

Vor 3 years
Calvin flüggi
Calvin flüggi

Einfach genial

Vor 2 years
sl0try -
sl0try -

Ich hab Angst vom ersten Stock zu springen ohne Fallschirm 😂

Vor 2 years
shqipederindhe🇦🇱
shqipederindhe🇦🇱

Ich habe Angst nur wen ich ihn schon sehe Hahahah stabiler Mann !

Vor year
MichiGamerYT
MichiGamerYT

Bruder ich habe auch ein Rekord mit der Meister Höhen Angst der Welt traue mich nicht Mal von 1m Turm zu springen

Vor year
LeLoP
LeLoP

Danke, wegen dir muss ich ein Erklärvideo drehen.

Vor 2 years
Ismet Tüfekci
Ismet Tüfekci

Ich bekomme schon von 3 Metern Höhe Angst 😅

Vor year
Henry Reusch
Henry Reusch

Ich würde das auch gerne machen :o

Normatex
Normatex

Bin nur nochmal hier wegen Keanush. Seine Theorie zu Wild.

Vor 2 years

Nächster

Eurofighter vs. Joint Strike Fighter - Welt der Wunder

9:18

HOW IT WORKS: The International Space Station

28:58

HOW IT WORKS: The International Space Station

DOCUMENTARY TUBE

Aufrufe 92 000 000

Film Theory: Who’s REALLY in Control?! (DHMIS)

18:01

Film Theory: Who’s REALLY in Control?! (DHMIS)

The Film Theorists

Aufrufe 1 944 180

I Escaped MrBeast’s IMPOSSIBLE Minecraft Prison

15:09

The earth is flat! Really? | Harald Lesch

7:55

The earth is flat! Really? | Harald Lesch

Terra X Lesch & Co

Aufrufe 2 700 000

Jumping From Space! - Red Bull Space Dive - BBC

4:17

Von der Erde in die Unendlichkeit | SPACETIME Doku

47:56

Von der Erde in die Unendlichkeit | SPACETIME Doku

WELT Nachrichtensender

Aufrufe 2 500 000

Wie hoch kann ein Berg auf der Erde werden?

10:46

DIE SCHNELLSTEN KAMPFJETS DER WELT

10:03

DIE SCHNELLSTEN KAMPFJETS DER WELT

TechZone

Aufrufe 473 000

Film Theory: Who’s REALLY in Control?! (DHMIS)

18:01

Film Theory: Who’s REALLY in Control?! (DHMIS)

The Film Theorists

Aufrufe 1 944 180