Erster Weltkrieg I Die Schuldfrage I musstewissen Geschichte

  • Am Vor 4 years

    MrWissen2go GeschichteMrWissen2go Geschichte

    Der Erste Weltkrieg und die Kriegsschuldfrage: Mirko erklärt, warum es so schwierig ist, die Frage nach der Schuld am 1. Weltkrieg zu klären - aus der Sicht der Menschen von damals und was Historiker heute dazu sagen.

    Musste mehr wissen?

    Dann lass gerne ein Abo da: bit.ly/Geschichte_Abo

    Noch Fragen? Dann stell sie in den Kommentaren!

    Schau mal bei den anderen musstewissen-Kanälen vorbei:

    Mathe: bit.ly/Mathe_Abo
    Chemie: bit.ly/Chemie_Abo
    Deutsch: bit.ly/Deutsch_Abo

    Wir gehören auch zu . Schaut’ da unbedingt rein:

    DE-film: de-film.com/us/funkofficial
    Funk Web-App: go.funk.net
    Facebook: facebook.com/funk

    go.funk.net/impressum

    Redaktion (ZDF): Volker Erbert, Nicole Valenzuela

Miringa Putinja
Miringa Putinja

Die parallelen zu den heutigen Ereignissen sind erschreckend. Zeigt nur, dass wir Menschen sehr schwer aus der Geschichte lernen.

Vor 4 Monate
Big_hope
Big_hope

Die Geschichte lehrt den Menschen,das die Geschichte den Menschen nichts lehrt.

Vor 27 Tage
Виктор Тихоненко
Виктор Тихоненко

@pr0sh0w Und der heißt die USA!

Vor Monat
Sativum Coalho
Sativum Coalho

I'm so glad that his speech tone is crystal clear and that his speed is on point. These musstewissen channels are not only informative, they're also great for practicing listening and comprehension of German.

Vor 4 years
Saftsack
Saftsack

@Josef Patsch Sie stimmt aber

Vor 24 Tage
Josef Patsch
Josef Patsch

Wenn die erzählte Historie stimmen würde, könnte ich ihnen sogar zu stimmen!

Vor Monat
Maes Mydog
Maes Mydog

Das Problem bei Fritz Fischer ist, dass er in seiner Betrachtung nur auf Deutschland geschaut hat. Die Interessen und Fehlkalkulationen der anderen Großmächte hat er mMn zu wenig berücksichtigt. Clark ist mit seiner Monographie wesentlich differenzierter, da er alle Mächte mit einbezieht und auch das intensive Vorspiel analysiert.

Vor 4 years
OlgaZ
OlgaZ

Er ist auch nur beauftragt ...

Vor 20 Tage
Ian P.
Ian P.

Wo es soviel zu den Grausamkeiten des ersten Weltkriegs zu sagen gibt, sollte es auch ein Video zum Weihnachtsfrieden von 1914 geben. Das wird zwar für keinen Schüler eine Prüfungsfrage werden, aber dieses Wunder gehört dazu und sollte bei einem kompletten Bericht zum Thema nicht untergehen.

Vor year
based Chad
based Chad

Die Franzosen haben den Weihnachtsfrieden verweigert. Er fand also hauptsächlich zwischen England und Deutschland statt. Da sieht man mal auch wer unbedingt diesen Krieg von Anfang an wollte.

Vor Monat
Mario willi
Mario willi

@Michael Pielorz du wirst noch an meine wahren Worte Denken! Die Zeit vergeht, die Wahrheit wird das Licht erblicken!!!

Vor Monat
Christian Holzschuh
Christian Holzschuh

Das war auch eher ein Frieden zwischen Engländern und Deutschen. Der Rest hat da nicht so richtig mitgemacht.

Vor Monat
Schlagfertig
Schlagfertig

Die Schlafwandler von Christopher Clark. Das beste Buch zu diesem Thema! Alle Mächte hatten "Schuld" und keiner der Monarchen wollte den Krieg. Es wurde aber auch nicht aktiv verhindert. Es folgte ein Desaster...

Vor Monat
AliasNimrod
AliasNimrod

Bester Satz: Wer Schuld hat muss die Sieger bezahlen. Ganz nach dem Motto „die Geschichte wird von den Siegern geschrieben. Deswegen hat ja auch noch nie geschichtlich ein Böser gewonnen.....

Vor 2 years
H A
H A

@Maggionfire lies "Der Untertan" von Heinrich Mann. So waren viele Deutsche und Österreicher damals drauf. Lies Literatur aus anderen Ländern der Epoche zum Vergleich, wo man weniger Nationalismus und mehr Selbstreflexion der Figuren erkennen kann. Der politische Wille zum Kriegseintritt war in der K&K und im Reich damals einfach da, da gibt es nichts dran zu rütteln.

Vor Monat
patty patrik
patty patrik

@AliasNimrod Mir fallen da schon ein paar ein die davon profitieren und Bock drauf haben.

Vor Monat
ioannis anastasiadis
ioannis anastasiadis

ganz deiner meinung

Vor 2 Monate
stronius99
stronius99

Ich fand das jetzt schon sehr vage. Selbst wenn das Video nur als kurze Zusammenfassung eines komplexen Themas gelten soll, fehlen sehr wichtige Aspekte. Beispielsweise die Balkankrise, Bismarcks Bünde mit allen großen Ländern, das Attentat in Sarajevo und vor allem die Kausalkette an Reaktionen, die aus dem Attentat resultierten und mit dem nicht eingehaltenen Ultimatum endeten. Man merkt schon anhand der Kommentare, dass viele hier aufgrund von mangelnden Informationen immer noch den *einen* Schuldigen suchen, wobei es diesen nicht gibt.

Vor 4 years
StugLife
StugLife

😂🤝

Vor 2 Monate
Valentine's Konctanta
Valentine's Konctanta

🤝👏👏

Vor 4 Monate
Project Raph
Project Raph

Und ich dachte die "Killer" Spiele waren Schuld.. vielen Dank für die Aufklärung!

Vor 2 years
boidsen
boidsen

@Mr. T Klassischer Internet-Fail: Fußball gehört zu den Dingen, die mein Leben nicht einmal peripher tangieren. Aber du hast noch einen Trollversuch.

Vor 2 Monate
Mr. T
Mr. T

@boidsen Auch außerhalb deines Fußballclubs

Vor 2 Monate
Blauerblitz2009
Blauerblitz2009

Mich killt, wie du Schiffe versenken schreibst....

Vor 4 Monate
desTo
desTo

Was als erstes im Krieg stirbt, ist die Wahrheit.

Vor 3 years
Earthling-Z3R0
Earthling-Z3R0

Nein, die Unschuld ist es.

Vor 4 Monate
Klaus von Fischer und Fallbeil
Klaus von Fischer und Fallbeil

Dieser Satz gilt heute wie früher auch.

Vor 4 Monate
Mystery Panda
Mystery Panda

@Anonym Anonymus Ok, wie meinst du das ?

Vor 5 Monate
Ulaş Aldağ
Ulaş Aldağ

Natürlich die Dänen. Es sind immer die Dänen

Vor 4 years
Genossin Angela
Genossin Angela

@Momo Abu Jish er hat recht, du bist schon ziemlich langsam bru.

Vor 4 Monate
Skoric Darko
Skoric Darko

@Holger Jahndel hehe. Wann war es denn anders.

Vor 4 Monate
Sese 123 Sese
Sese 123 Sese

Kannst du Mal ein Video über die Kämpfe im Ruhrgebiet 1919-1920 machen wäre mega interessant weil man relativ wenig daran findet. Danke im voraus. Super Video wie immer LG aus Niederbayern

Vor 5 Monate
Harry Harryman
Harry Harryman

It was not Germany but France that since her defeat in 1871 had consistently and uninterruptedly and completely openly declared that she wanted a revenge, i.e. another war against Germany. And British war mongers had with rather similar openness declared their desire to squash Germany as a rival in their ambition of world domination and, as Churchill and Northcliffe said, to kill as many Huns as possible. And the war that started in 1914 would with absolute certainty have ended by Christmas of that same year with another defeat of France and the defeat of Russia - iif Britain had not participated in it practically from day one and, with it's completely mendacious anti-Hun propaganda even managed to bring the US in when Germany was already exhausted.. - It was not Germany but it were France, Britain and also Russia who wanted a war- But it was probably a mistake of the Germans to try a preemptive strike and in doing so presented the French and the Brits the much desired excuse that they were only defending themselves. While in reality it was them, not Germany, who had wanted that war. It cannot be stated clearly and loudly enough. The decisive responsible for the whole catastrophe of the 20th century was the well calculated and vicious entry of Britain into a Franco-German conflict.

Vor Monat
azureal _gw2
azureal _gw2

Ich würde gerne eine Bemerkung aus diesem Video neu aufwerfen und fänds gut wenn du n Video darüber machst: "Wann wird die militärische Planung wichtiger als politisch richtige Entscheidungen?" Denke das kann man sehr gut auf Ukraine/Russland übertragen

Vor 4 Monate
MJ Education
MJ Education

Das hatten wir auch in Geschichte in der Oberstufe und es ist sehr interessant!

Vor 4 years
Lazy Gardener
Lazy Gardener

Die Sieger schreiben die Geschichte. Das war schon immer so und wird immer so bleiben...

Vor 5 Monate
Richard Kosian
Richard Kosian

Vielleicht in der näheren (evtl mittelfristigen) Zukunft nach dem Sieg. Auf lange Sicht "gewinnt" vielleicht doch zumindest ab und zu die differenziertere Sicht!? Oder nach dem Tod der letzten Protagonisten!?

Vor 2 Monate
Sophie Wagner
Sophie Wagner

@S0urc3C0de Dann sage mir mal, wer den Vietnam-Krieg gewonnen hat.

Vor 4 Monate
Christian Sternenstein
Christian Sternenstein

Hm, ich finde den Kanal grundsätzlich sehr gut. In diesem Fall wurden nach meiner Auffassung jedoch für die Beurteilung des Kontext wesentliche Aspekte ausgelassen. Nach relativ gesicherten Erkenntnissen hat Serbien die Attentäter, welche den Österreichischen Kronprinzen töteten unterstütz. Österreich wollte daher eine entsprechende Strafaktion gegen Serbien durchführen, was in dem Wertekonstrukt der damaligen Welt legitim war (bitte nicht falsch verstehen, aus heutiger Sicht und eigener Moralvorstellung war es das nicht). Russland bekräftigte jedoch die Unterstützung Serbiens und erteilte diesen damit faktisch eher einen "Blankocheck", bevor Österreich-Ungarn von Deutschland, was als selbstverständlich angesehen werden kann, ebenfalls die Versicherung der Bündnistreue erhielt. Das Russische Reich hatte darüber hinaus massive geostrategische Interessen auf dem Balkan. Russland begann mit der Generalmobilmachung, welche in der damaligen Zeit nicht nur ein untrügliches Zeichen für eine Kriegsabsicht war, sondern auch dem Deutschen Reich für seine Mobilmachung lediglich ein kleines Zeitfenster setzte. Sollte dieses nicht ebenfalls für eine Mobilmachung genutzt werden und dem dafür entwickelten Schliefenplan, wäre es absolut chancenlos gewesen. Großbritannien und vor allem Frankreich bestärkten im eigenen Interesse Russland darin, aggressiv gegenüber den Mittelmächten aufzutreten. Von daher stelle ich die These auf, über die man - wie es eben auch getan wird - sicher diskutieren kann, dass die Reihenfolge der Kriegsschuld folgendermaßen ist: 1.Serbien - durch Unterstützung des Anschlags 2.Russland - durch Unterstützung Serbiens und Forcierung des Krieges gegen die Mittelmächte, erste Mobilmachung 3. Österreich-Ungarn - durch sein aggressives Agieren (Vergeltungsverlangen gegenüber Serbien) 4. Frankreich - Bekräftigung Russlands in dessen Vorgehen 5. Deutsches Reich - Bündnistreue gegenüber ÖU und ungeschicktes politisches agieren 6.Britisches Empire - forcieren von Russlands Auftreten und ebenfalls kein Interesse an Deeskalation. Die Punkte 4. - 6. sind sicherlich sehr eng beieinander. Dennoch erachte ich die Tatsache, dass dem Deutschen Reich meist die größte Schuld zugesprochen wird, in erster Linie auf die Tatsache zurückgehend, dass es den Krieg verloren hat.

Vor 4 Monate
Kilian Klaiber
Kilian Klaiber

Dem Stimme ich im Wesentlichen zu. Auf jeden Fall ist es eine wesentlich genauere und wahrheitsgetreuere Darstellung der Ereignisse und Verantwortlichkeiten, als das vage Narrativ von MrWissen2go.

Vor 11 Tage
H A
H A

Ach ja? Was hat denn Österreich bitte in Serbien zu tun gehabt?

Vor Monat
hydrofire83
hydrofire83

Wenn ich so mitbekomme wie die Situation zwischen Russland und den USA/EU sich hier und da anspannt, frage ich mich was wir denn wirklich daraus gelernt haben. ...

Vor 4 years
Mirco Karjalainen
Mirco Karjalainen

So bitter es sich auch anhört , ohne die schlimmsten Grausamkeiten des zweiten Weltkrieges sowie Hiroshima und Nagasaki wären im Jahr 2022 schon längst Atombomben geflogen. Also ein ganz klein wenig hat die Geschichte zum Lerneffekt beigetragen. Wünschenswert wäre natürlich mehr.

Vor Monat
H A
H A

@Hy Men ¯\_( ' _' )_/¯ Man tut was man kann. Wird waren und sind immer die Guten, also auf in den gerechten Krieg, hop hop!

Vor Monat
Hy Men
Hy Men

@H A Ach so! Danke für die Feststellung.

Vor Monat
H A
H A

@Hy Men Ich glaube du verwechselst eine Feststellung mit einer Frage.

Vor Monat
mr xy
mr xy

Wie immer sehr hilfreich. Danke an den Skriptschreiber und fürs vorlesen Marko. Und ans ganze Team.

Vor Monat
M. Schubert
M. Schubert

Wirklich ein sehr interessantes Thema, wir haben uns auch in Geschtsunterricht (klasse 11) damit befasst.

Vor 3 Monate
Runzelstilzchen
Runzelstilzchen

Ich möchte dem Verfasser des Beitrags die Werke von Jim Macgregor und Gerry Docherty empfehlen. Ich halte sie durchaus für lesenswert, zumal die Frage der Kriegsschuld zum 1.weltkrieg in einem ganz neuen Licht dargestellt wird.

Vor 5 Monate
Rocco Zocco
Rocco Zocco

Ich schau mir diese Folge von dir immer wieder gerne an, da mir die Hoffnung die du ab 6:40 vermittelst aus dem Herzen spricht. Ich wünsche mir so sehr, dass der Mensch aus der Geschichte lernt. Mann stelle sich vor Teil der Lösung zu "Nie wieder Krieg" zu sein.

Vor 5 Monate
J W
J W

Interessanter Punkt am Rand. Vor dem ersten Weltkrieg hatten nur 7% der europäischen Bevölkerung einen Reisepass. Das waren meist die Leute die in den Grenzgebieten lebten. Vor dem Fremden hat man Angst. Nur wenn man kennt kann man respektieren und braucht in gerade deswegen nicht fürchten.

Vor 6 Monate
suiqxne
suiqxne

Wir haben gelernt: Alle wollten ihre eigenen politischen Ziele durchsetzen und keiner war bereit seine eigenen Ziele für den Frieden aufzugeben.

Vor year
Sonja Gatto
Sonja Gatto

@suiqxne 🤣🔨🌍💚

Vor 5 Monate
suiqxne
suiqxne

@PeOttoter Langer Danke für die konstruktive Kritik 👍

Vor 9 Monate
PeOttoter Langer
PeOttoter Langer

Völliger Blödsinn.

Vor 9 Monate
Pumpkin Juice
Pumpkin Juice

Ich muss schon sagen.. du hast mir zum einen mit deinen videos den hass auf geschichte komplett genommen (→is zu einem meiner Lieblingsfächer geworden) und zum anderen hast du mir damit bisher alle Geschiklausuren in der Q-phase gerettet :D... Einfach nur video an, stichpunkte machen und die 2-3 mal durchlesen.. zack kompletten videoinhalt in der klausur hinklatschen und schon interessiert keinen mehr meine schlechte zusammenfassung von dem dreckstext den die einem als 1. Aufgabe geben 😂🙌 das einzige was mir jetzt noch angst macht ist der gedanke an ein Thema was bei uns in der zukunft drankommt, über das du kein video gemacht hast lol

Vor 4 years
MrWissen2go Geschichte
MrWissen2go Geschichte

Wow Pumpkin Juice, das ist wohl das tollste Kompliment, das man bekommen kann 😍. Schön, dass du Spaß an Geschichte gefunden hast. Wir hauen natürlich weiter fleißig Videos raus und hoffen, dass immer was für dich dabei ist 😊

Vor 4 years
Heiko Kolodzik
Heiko Kolodzik

Wissenschaftlich erwiesener Grundsatz: Wiederholst du eine Lüge nur oft genug, wird sie als Wahrheit akzeptiert

Vor 2 years
Ganondorf
Ganondorf

Quelle?

Vor 27 Tage
Sina Heuer
Sina Heuer

@H A Lerne sinnerfassendes Lesen. Du darfst gehen, Kind.

Vor Monat
H A
H A

@Sina Heuer wer ist "wir" ? ... mach dich nicht lächerlich, geh nach Argentinien

Vor Monat
PeOttoter Langer
PeOttoter Langer

Ich meine Heiko.!!!!!!!

Vor 9 Monate
PeOttoter Langer
PeOttoter Langer

Das ist die totale Warheit.

Vor 9 Monate
Arno Heuer
Arno Heuer

Mein im 1. WK gefallenen Urgroßvater ( gefallen am 15.Mai 1915 bei Lille) hat den Weihnachtsfrieden 1914 sehr eindrücklich beschrieben in einem Brief von der Front an meine Uroma. Einfach unvorstellbar und herzzerreisend. Keiner wollte schiessen, man tauschte unter Briten und Franzosen und Deutschen Geschenke aus.

Vor 5 Monate
Schnick Schnack Schnuck
Schnick Schnack Schnuck

😭💔

Vor Monat
Fabian Ufken
Fabian Ufken

Sehr gut erklärt 😉

Vor 2 years
Nil Hörnchen
Nil Hörnchen

Ich finde diesen Kanal super! Alles super erklärt und anschaulich! Weiter so!

Vor 4 years
MrWissen2go Geschichte
MrWissen2go Geschichte

Hi, Nil! Dankeschön, das freut uns! 😊

Vor 4 years
Max Reinhardt
Max Reinhardt

Ich glaube es ist schwierig in historischen Zusammenhängen von "den Deutschen", "die Franzosen", "die Engländer" e.t.c. zu sprechen. In allen Ländern gab es in den Kreisen die den jeweiligen Herrscher berieten verschiedene Interessenlagen. Man kann aber sehr wohl sagen dass sich in allen Ländern kurz vor Ausbruch des Krieges die Militärischen "Berater" durchgesetzt haben. Teilweise gegen erbitterten Widerstand des Königs/Kaisers e.t.c.

Vor 3 years
Karl Heinz Ludersdorfer
Karl Heinz Ludersdorfer

Die Schuldfrage wird vom Sieger bestimmt und man einigt sich auf eine für die Geschichtsschreibung gültige Fassung. Von daher kann es sein, das in verschiedenen Ländern die Bestimmung des Schuldigen anders dargestellt und bestimmt wird, soweit dieser Weltkrieg in jenen Ländern eine entscheidende Rolle gespielt haben.

Vor 5 Monate
Captain X
Captain X

Geiles Video! Deine letzte Spekulation, dass die Menschheit vielleicht etwas daraus gelernt hat, macht mir jedes mal Bauchschmerzen. Ich wünschte, du hättest Recht. Aber bestimmte Triebe des Menschen ändern sich nie. Im Westen wie im Osten

Vor 2 Monate
Tim Schierl
Tim Schierl

Mich würde ein Porträtvideo über Kaiser Wilhelm II. freuen, da ich finde, dass er eine wichtige Person Deutschlands war. Er hat auch richtige Dinge getan und das fällt leider in den Medien unter den Tisch und ich traue dir zu dies Neutral zu erklären und gut und schlecht aufzuklären.

Vor 2 years
Hubert Kablitz
Hubert Kablitz

@jelly orwhat was klaus mcleod schreibt, entspricht den Tatsachen, ist doch keine Neuigkeit...

Vor Monat
feta
feta

@Jürgen Jung sehr gute Lektüre

Vor 4 Monate
jelly orwhat
jelly orwhat

@Jürgen Jung Dazu würde ich gerne einen Nachweis sehen.

Vor 4 Monate
E. Honda
E. Honda

Ich lernte das so : Jeder wollte der Geilste sein

Vor 4 years
Sebastian Schumacher
Sebastian Schumacher

Ok, das gibt ja oft. Aber nicht jedes Mal bricht deswegen gleich ein Weltkrieg aus!

Vor year
Devan Samir
Devan Samir

Der Kampf um die dicksten Eier

Vor year
Luca Trapp
Luca Trapp

Ich find die Videos zum 1. Weltkrieg echt super vor allem das heutige, da wir genau dieses Thema im Unterricht behandeln.

Vor 4 years
MrWissen2go Geschichte
MrWissen2go Geschichte

Hi, Luca! Das passt ja dann super.😉

Vor 4 years
clemens blaas
clemens blaas

1:32 Das darf man so wirklich nicht sagen: "Denn wer Schuld hat der muss auch für die Schäden und Verluste der Sieger aufkommen" Da kannst du gleich sagen: "Wer verliert hat immer Schuld"

Vor 2 years
Ar Di
Ar Di

@Badrukk immer 😁

Vor 5 Monate
Badrukk
Badrukk

@MrSnaetch Manchmal gewinnen allerdings wirklich die Guten

Vor 5 Monate
Christian Faust
Christian Faust

Dieses Video ist aktueller den je...wir Deutschen sollten für den Interessensausgleich eintreten. Und dass wir was gelernt haben, ich glaube nicht, dass sie das heute 12.03.2022 so noch sagen würden. Wir stehen wieder am Abgrund.

Vor 5 Monate
Zombie-sama xD
Zombie-sama xD

Finde deine Videos bemerkenswert!! Du erklärst so gut und man versteht alles sofort . Solltest viel mehr abos bekommen!! Ps. Kannst du vielleicht auch österreichische geschichte Videos machen ?

Vor 4 years
MrWissen2go Geschichte
MrWissen2go Geschichte

Hi, Zombie-sama! Vielen vielen Dank! Dein Wunsch ist notiert 😊

Vor 4 years
Einfach Lässig
Einfach Lässig

Super Kanal, auch die Animationen sehr toll gemacht! Mal ein großen Applaus an alle die mitwirken das es immer so tolle informative und vorallem verständliche Videos gibt😊👍

Vor 4 years
MrWissen2go Geschichte
MrWissen2go Geschichte

Vielen Dank vom ganzen Team von musstewissen Geschichte! ❤️️

Vor 4 years
grom tex
grom tex

Wie wäre es wenn du mal die Rolle Großbritanniens erklärst, letztendlich hat sich für die der Krieg am meisten gelohnt, außerdem könnte man nochmal über die Familie der Königin sprechen, denn ein Teil der Kriegsführenden Parteien war ja miteinander verwandt und stammten von der Königin ab.

Vor 4 years
grom tex
grom tex

@I am an idiot but Das stimmt schon, allerdings war es für die Briten extrem wichtig einen Krieg in Europa zu starten um den Bau der Eisenbahn von Europa nach Asien zu stoppen bzw. zu verhindern, da sie dadurch den Handel verloren hätten. Letztendlich konnte sich Großbritanien dadurch viel Geld sichern, wer am meisten provitiert hat, darüber lässt sich diskutieren, doch vor dem Krieg war es am wichtigsten für Großbritanien, das sich die europäischen Mächte nicht einigen.

Vor 2 Monate
joerg rippchen
joerg rippchen

@Moritz Ja, hast wohl recht. 👍

Vor 3 years
Moritz
Moritz

sie waren alle Cousins zueinander Edit: Glaub ich zumindest xD

Vor 3 years
Moritz
Moritz

@joerg rippchen er meinte glaube ich Queen Viktoria. Nikolaus 2. Wilhelm 2. und George 5. waren durch sie verwandt

Vor 3 years
Clarine Locklair
Clarine Locklair

✨Historischer✨Unfall✨ So schreib ich das in meiner Arbeit.

Vor year
Gloria Gratia
Gloria Gratia

Super gut erklärt,ohne deutschland als den kompletten buh mann darzustellen. abo hast du

Vor 2 Monate
Elon Mush
Elon Mush

Hier ist mein Rundfunkbeitrag gut aufgehoben! Super informativer Kanal!

Vor 4 years
M99% achso
M99% achso

@Mark Ich glaube wir haben uns missverstanden ich habe mich schon seid langer Zeit mit dem 2.WK beschäftigt und mir auch Vertreter ihrer Seite angeschaut. Ich bin für mich aus rein gesundem Menschenverstand auf das Ergebnis gekommen das keinerlei Geschichtsfälschung vorliegt. Wenn sie recht haben sollen wäre diese ganze Welt eine Verschwörung und dann könnte ja niemand beweisen dass es nicht noch eine Verschwörung dahinter gibt. Glauben sie mir ich habe mich nach langer Recherche dazu entschlossen klar zu sagen :Unsere Geschichte ist und bleibt nicht gefälscht und wer etwas anderes sagt lebt in seiner eigenen Parallelwelt oder spielt einfach nur ein Spiel da ihm das offensichtliche nicht gut genug ist und er zu wenigen Leuten gehören will die alles durchschaut haben! Und ich befürchte das sie selbst die Verbrechen des Nationalsozialismus leugnen (Das sollten sie dann natürlich nicht als richtig darlegen da ihnen sonst eine Anzeige droht) aber ich möchte das sie immer mit Respekt an dieses Thema herangehen da sie wissen das es ganz klar ein emotionales Thema für viele ist ! Und eine Frage können sie mir bitte beantworten: Empfinden sie das erneute erstärken des Faschismus in Deutschland als gut? Ich nicht!

Vor 2 years
Mark
Mark

@M99% achso ich nehme die Entschuldigung an. Ich bin mir nicht sicher,ob es juristisch schlau ist, die Geschichtsfälschung der Alliierten Ihnen zu liebe darzulegen, ohne vom System verfolgt zu werden. Deshalb bitte ich um Verständnis, dass ich lediglich den Hinweis gebe, dass es neben der offiziellen Version des Geschichtsverlaufs, auch inoffizielle Versionen aus Geheimdiensten (z.B. Russland) gibt, die leicht zu recherchieren sind und die sehr widersprüchlich zur offiziellen Version sind. Recherchieren Sie die Kriegserklärungen gegen Deutschland. Recherchieren Sie Zitate vor und nach dem 2. WK z.b. Churchill (zusätzlich: wie kam das "Made in Germany" zustande?) Recherchieren Sie, wie die USA Aufträge an das 3. Reich für Militärausrüstung/Waffen vergab. Das Puzzle fügt sich von alleine zusammen, was Ihr Weltbild erschüttern wird. Verlassen Sie sich bei Ihren Recherchen nicht nur auf eine Quelle. Gehen Sie neutral und mit gesundem Menschenverstand an die Sache ran.

Vor 2 years
M99% achso
M99% achso

@Mark Ja der Faschismus ist noch nicht so nah wie heute ! Es tut mir leid aber ich war an diesem Tag etwas agressiv da ich mit jemandem diskutierte der die Verbrechen des Nationalsozialismus leugnete und als ich hörte das Deutschland nicht am 2 WK Schuld ist dachte ich so jemanden nochmal zu sehen. Allerdings ist mir noch unklar was sie mit ihren Aussagen über Deutschland und den zweiten WK meinten daher fände ich es sehr schön wenn sie mir trotz der Beleidigung antworten würden.

Vor 2 years
Mark
Mark

@M99% achso ich rede nicht mit jemanden, der mich einen "dreckigen faschisten" nennt. Deshalb brauchen Sie mich auch nicht über den 2. WK belehren, denn der Faschismus ist noch nie so nahe wie heute, was Leute wie Sie nicht verstehen können/wollen. Es lebe die Meinungsfreiheit.

Vor 2 years
M99% achso
M99% achso

@Mark Deutschland hat den 2.Weltkrieg erklärt ich glaub eher das da was gegen dich wegen Hetze zukommt

Vor 2 years
Maja P
Maja P

Am Ende des Videos sagt Mirko, wir haben endlich was gelernt. Nun ja, herzlich wilkommen im 2022, Jahr das gezeigt hat, dass es überhaupt nicht so gut gegangen ist...

Vor 5 Monate
Klaus Böhlert
Klaus Böhlert

Natürlich , jetzt wird sich in der Ukraine eingemischt.

Vor 29 Tage
Ralf W. Klein
Ralf W. Klein

Ich empfehle dir folgendes Buch: Verborgene Geschichte von Gerry Docherty. Sehr interessant.

Vor 5 Monate
Synchro
Synchro

Die Insider von Gary Allen ist auch sehr aufschlussreich für eine kurze aber pregnannte Schnellbleiche. Nicht meckern, die richtig guten Bücher sind eben einfach teuer!

Vor 2 Monate
MaeckesundPlanB
MaeckesundPlanB

„Doch heute, nach 2 Weltkriegen, haben wir vielleicht endlich was gelernt.“ - Ukraine-Konflikt: „Hold my beer“ 🍻

Vor 5 Monate
NicoAT03
NicoAT03

Vor einem Jahr war ich in der 4.Klasse Hautschule, da haben wir vir allem 1.Weltkrieg 2.Weltkrieg und Kalter Krieg durchgemacht .Beim 2.Weltkrieg mussten wir ein Referat erstellen. Deine Videos auf deinem Kanal(Mr.Wissen2Go) haben mir auf dem Weg durch die 8.Schulstufe bei einem test (1 mit allen punkten), einem Referat (auch ne 1), und die gesamt Note auch ne 1. Mein Intresse an Geschichte habe ich vor allem durch deine tollen Videos bekommen.Dafür möchte ich mich bei dir bedanken. LG aus Österreich👍

Vor 4 years
dunkel-zombi fiziert-heit
dunkel-zombi fiziert-heit

Nico 1 wk2 ist ja noch perverser verfälscht! wer s glaubt. Schöne neue welt! Wird immer schöner...

Vor 4 years
MrWissen2go Geschichte
MrWissen2go Geschichte

Hi, Per! Vielen Dank für dein liebes Feedback. Wir freuen uns sehr, wenn wir dir weiterhelfen konnten und dein Interesse am Fach Geschichte wecken konnten. Weiter so!😊

Vor 4 years
GTA Sianna
GTA Sianna

Die Parallelen zur aktuellen Situation sind erschreckend. Hoffen wir einmal das schnell deeskaliert wird.

Vor 5 Monate
Andreas Heinz
Andreas Heinz

Deeskaliert ? Es würde doch Jahre lang provoziert

Vor 4 Monate
Jan Gebauer
Jan Gebauer

Interessant diesen Beitrag im März 2022 noch Mal zu sehen. Und wie ich vor ein paar Wochen vllt. zugestimmt hätte was Deeskalation angeht und es jetzt anders sehe. So oder so guter Beitrag.

Vor 5 Monate
Jessica Becker
Jessica Becker

Das Thema hat ich auch früher in der Schule es ist sehr interessant aber auch sehr krass 😱😔

Vor 5 Monate
Wanderlustiger
Wanderlustiger

Sehr amüsant sich gerade das Fazit des Videos 4 Jahre nach erscheinen anzuschauen.

Vor 26 Tage
klaus sexauer
klaus sexauer

Gut ist jedenfalls sich nicht von den Medien verblöden zu lassen !!!

Vor 3 years
LucasDNG
LucasDNG

Deine Stimme ist einfach sooooo beruhigend

Vor 3 years
Sandro Georgi
Sandro Georgi

Lucas hat erotische Gedanken

Vor Monat
ŦЯΞΛК
ŦЯΞΛК

@Muray Ayba nein

Vor 3 Monate
Manuel Kastner
Manuel Kastner

@Splash XY Wenn man keine Ahnung hat einfach Fresse halten. Gatekeeper

Vor 4 Monate
Nordseeliebe 84
Nordseeliebe 84

Jaaaaaaa 😍☺️

Vor 4 Monate
deutsche_lyrik
deutsche_lyrik

Beruhigende Stimme? Junge wenn du sonst keine Sorgen hast 😆 Beginn besser mal das heftig dilettantische Halbwissen im Video anständig zu hinterfragen, dann wirst auch du merken, dass die Stimme vollkommen unwichtig und zudem zunehmend nervtötend wird....

Vor 4 Monate
EinfachWegGehen
EinfachWegGehen

Seid ihr sicher, dass ihr da den Beginn des ersten Weltkrieges beschreibt?. Irgendwie hab ich da gerade ein déjà-vu 😪

Vor 4 Monate
Phildowski
Phildowski

Ja danke, jetzt bekomme ich eine gute Note in meiner Geschichtsarbeit. Liebe Grüße aus Luxemburg :)

Vor 4 years
Sophie
Sophie

So klar erklärt...wieso können das Lehrer nicht🙄 Danke😊😊❤

Vor 3 years
A D
A D

weil Lehrer nur Lehrer geworden sind, weil das Studium und Abschluss geschenkt wird: Zum richtigen Studium hats halt nicht gelangt ...

Vor 2 Monate
Arche Nova
Arche Nova

Lehrer DUERFEN das nicht! Siegermaechte Vorbehalt!

Vor 5 Monate
Wolfi Peters
Wolfi Peters

Können schon aber dürfen nicht

Vor 5 Monate
Hans Peter Plüss
Hans Peter Plüss

Ja, was lernt die Menschheit aus der Geschichte? Ganz einfach: die Geschichte lehrt, dass die Menschheit aus ihrer Geschichte nichts gelernt hat!

Vor 3 years
M99% achso
M99% achso

Ich weiß nicht was du damit meinst aber es reimt sich deswegen kann es nicht schlecht gemeint sein ;) (Das war ironisch es kann natürlich auch im Sinne von die leute sehen nicht die böse Koalition der alliierten und die bedrohen jetzt wieder Deutschland, was natürlich totaler bullshit ist, gemeint sein)

Vor 2 years
Claas Kuhnen
Claas Kuhnen

What I am missing here is that WWI was the result of previous conflicts and I think it is somewhat fair to say that all wanted war - who started is even less important. WWII is pretty clear - while Germany was crippled it was Hitler who started it.

Vor 2 Monate
Claas Kuhnen
Claas Kuhnen

@Michael Henter I am German I know my countries history pretty well.

Vor Monat
Michael Henter
Michael Henter

Dear friend. Ww II is not soclear and plain, as you might think. Do some genuine research. You might be surprised...

Vor Monat
Angelina
Angelina

Austro-Hungarian kingdom occupied Bosnia for 50 years that lead to rising of the movement Mlada Bosna which member was Gavrilo Prinzip. Austro-Hungarian kingdom would want to occupy Serbian Kingdom no matter what happened. Expansion of Austro-Hungarian Kingdom lead to its breakdown. Not to mention that orthodox people were called untermench and wild barbarians. They were called citizens of 2 class.

Vor 2 Monate
Elgoog
Elgoog

Auch ganz interessant sind in dem Zusammenhang die Telegramme zwischen dem Deutschen Kaiser und dem Russischen Zaren.

Vor 4 Monate
Eberhard Sack von Epprechtstein
Eberhard Sack von Epprechtstein

Guido Knopp hätte es nicht besser machen können, nur brauchte er immer deutlich länger. Wirklich ganz famos. 👏👍👌

Vor 11 Tage
Jan Volkmann
Jan Volkmann

Das ist schon eine sehr seichte Darbietung MrWissen2go Geschichte, in der die wichtigsten Infos fehlen. Da hätte man mehr erwarten können.

Vor 4 Monate
Sina Heuer
Sina Heuer

@Sebastian Kneer "ich würde mir über dir..." - welch ein Niveau :-). Herrlich, wie man sich selbst so ins Aus schießen kann, Du Genie.

Vor 23 Tage
Sebastian Kneer
Sebastian Kneer

@Sina Heuer ich würde mir über dir Gedanken machen, und nun hör auf dich wichtig zu machen du bist ne Schande für die welt.

Vor 23 Tage
Sina Heuer
Sina Heuer

@Synchro Aber auch der Synchro hat nur diesen lächerlichen, rechtsdümmlichen Ansatz. Ich würde mir mal über Dein Niveau und Deinen Bildungsstand Gedanken machen.

Vor Monat
Dirk Straube
Dirk Straube

Die Antwort ab 5:20 ist für mich die schlüssigste! Alle Mächte tragen Verantwortung und damit alle in verantwortlichen Stellungen handelnde Personen! Und da wären wir bei den "gebildeten" Aristokraten, die alle Schlüsselpositionen in Militär, Politik und Verwaltung besetzt hatten - Entschuldigungen von diesem Personenkreis und deren Nachkommen sucht man leider vergebens. - Wenn jemand wider Erwarten fündig wird, bitte hier Quellen veröffentlichen! Danke!

Vor 7 Monate
Dirk Straube
Dirk Straube

@Ravan Pee Wenn Sie mir erläutern und nachweisen, was meine Vorfahren so alles getrieben haben, wäre dies eine gute Grundlage für mich zum Nachdenken!

Vor Monat
Dirk Straube
Dirk Straube

@Ravan Pee Wenn ich wüsste, was diese getrieben haben sollen, wofür noch niemand, der die politische/gesellschaftliche Verantwortung trägt, entschuldigt hat... dann werde ich gern eine Entschuldigung formulieren und veröffentlichen!

Vor Monat
Ravan Pee
Ravan Pee

Haben Sie sich schon dafür entschuldigt, was ihre Vorfahren so alles vor ihrer Geburt so getrieben haben? Ich warte gerne..

Vor Monat
Kai Waldrobbe
Kai Waldrobbe

Das ist für mich bisher die beste Folge der Reihe! Geschichte wird auch noch heute diskutiert, obwohl es doch so klar und eindeutig zu sein scheint. Danke für diese sehr gute Darstellung.

Vor 4 years
MrWissen2go Geschichte
MrWissen2go Geschichte

Hi, Kai! Danke für dein Feedback.😊

Vor 4 years
MrWissen2go Geschichte
MrWissen2go Geschichte

Hi, Kai! Gerne.😉

Vor 4 years
Ghost Reconnaissance Special Operations Unit
Ghost Reconnaissance Special Operations Unit

Da hätten alle Nationen sich an einen Tisch setzten sollen und miteinander REDEN aber leider sah das niemand...ich hoffe das es in der heutigen Zeit bis in eine unbekannte Zukunft so bleibt das man den Frieden wahrt.

Vor 2 years
W. Tulpenstiel
W. Tulpenstiel

@ Ghost Reconnaissence Spezial.... Man hätte ...man hätte.... Sehr schlau, nach über 100 Jahren, diese Weisheit aus dem Sack zu lassen. Man kann immer Reden, wenn man eine friedliche Lösung will. Hatte man etwas daraus gelernt, hätte man mit Putin geredet, als der noch Reden wollte!

Vor 4 Monate
Pascal Kispert
Pascal Kispert

Finde deine Videos super, aber du hast nicht erwähnt, dass es anfangs eigentlich nur ein unvermeidlicher Krieg zwischen Österreich und Serbien gewesen wäre, was auch selbstverständlich ist und die anderen Mächte sich bloß einmischten, da der Trohnvolger in Sarajevo von einem Serben erschossen wurde und das Kaiserreich darauf reagieren musste.

Vor 2 years
Peter Jeschke
Peter Jeschke

Der Grossindustrie aller Mächte ging es um die Ausweitung ihrer Einflussgebiete, die Gier nach Rohstoffen und damit ihren Profit!

Vor 4 years
Mats Gesenhues
Mats Gesenhues

Jetzt mal abgesehen davon, dass viele Kommentare dem Video absolut nicht gerrecht werden und die Thesen aufgrund von Halbwissen abgelehnt und versimpelt werden, wo sind die Quellen? Das Video erscheint sehr gut recherchiert und ich würde behaupten die Quellen könnten Leuten wie mir, die gerade im Zusammenhang mit diesem Thema für die Schule arbeiten, sehr viel weiter helfen. Gruß

Vor 3 years
MilanMajster
MilanMajster

Ich glaube jeder hat das Ausmaß ihrer Taten falsch eingeschätzt,da jeder gedacht man wär bis Winter wieder zuhause

Vor 4 years
madelenixe
madelenixe

da fehlt wohl so einiges vor allem die viel wichtigeren wirtschaftlichen interessen dahinter...

Vor 2 years
m g
m g

Danke. Nach diesem Kommentar habe ich gesucht. Stimme zu.

Vor 4 Tage
Maxi Mettler
Maxi Mettler

Man hört immer " ich empfehle den Kanal zu Abonnieren " Das ist wirklich der Einzige Kanal wo ich sagen kann es lohnt sich wirklich ihn zu Abonnieren

Vor 2 Monate
NIklas Bauer
NIklas Bauer

Wie immer ein gutes Video. Weiter so! :-)

Vor 4 years
MrWissen2go Geschichte
MrWissen2go Geschichte

Hi, NIklas! Danke für dein Feedback.😊

Vor 4 years
S Ewald
S Ewald

Sehr schön erklärt👍 ...DANKEN🌻...ein schönen Tag...das macht spass zu hören frieden🌿🌍🕊WELT🤝 ZUSAMMEN 🙏

Vor 5 Monate
Tiberius Crassus
Tiberius Crassus

Bitte das deutsche Friedensangebot von 1916 auch erwähnen

Vor 4 years
Xylonis Lonis
Xylonis Lonis

@Marcel Bmw-Fan Spiegel, Welt, faz... Um nur 3 zu nennen, die darüber berichtet haben. Oder sind das keine Medien?

Vor 4 Monate
Dragan Kovac
Dragan Kovac

Oh man sie haben gar nichts verstanden.

Vor 5 Monate
Mogliii
Mogliii

@Marcel Bmw-Fan deswegen wurde der Kommentar auch nach mehr als 3 Jahre nicht gelöscht

Vor 5 Monate
Georg Müller
Georg Müller

Schönes Video danke.

Vor 4 years
MsSilvia135
MsSilvia135

Es tut mir ja wirklich sehr Leid, dich enttäuschen zu müssen, aber ich muss dir in einem Punkt deiner Ausführungen leider entschieden widersprechen: Ich denke nicht, dass alle Staaten auf der Welt etwas aus den beiden Weltkriegen gelernt haben. Vor allem aber die USA nicht, besonders, wenn man sich so ansieht, was Donald Trump so verzapft, seitdem er dort Präsident ist.

Vor 4 years
Maurice Keip
Maurice Keip

Ich sag ja immer, dass jeder richtig "bock" drauf hatte. Die allgemeine Begeisterung in vielen Staaten dafür hatte ein irrsinniges Level erreicht. Schon das verschieben der Bündnisse war ein absurdes Theater. Jeder erhoffte sich ein Stückchen vom Kuchen. Ist ja auch alles Prima gelaufen, wie wir alle wissen. xD

Vor 2 Monate
Maurice Keip
Maurice Keip

@Jenda Kyselí Ja, sagt man heute über das August-Erlebnis.

Vor 2 Monate
Jenda Kyselí
Jenda Kyselí

DIe Begeisterung war keinesfalls allgemein, sie erfasste vor allem das Bürgertum und den Adel. Die Arbeiter und Bauern waren nicht begeistert.

Vor 2 Monate
Maxi Busch
Maxi Busch

Dank diesem Video hab ich ein Doppel Plus in Geschichte bekommen! Danke

Vor 3 years
Thorsten Jaspert
Thorsten Jaspert

Müsste nicht auch der Eisenkern durch das Extreme Magnetfeld extrem heiß werden, weil er gigantischen Wirbelströme im Kern induziert?

Vor 2 Monate
Till Eulenspiegel
Till Eulenspiegel

Lieber Mr Wissen2 Go- Lesen sie doch mal bitte die Bücher von Schultze-Rhonhoff Gerd. Deutschland hat allenfalls seine Bündnisverpflichtung gegenüber Österreich erfüllt!! Warum nur zitiert ihr IMMER Experten, die im Sinne der Besatzer agieren.

Vor 4 years
Ceasar178
Ceasar178

Till Eulenspiegel Diese "Bündnisverpflichtung" war ein Persilschein für Österreich-Ungarn zu tun was sie wollen...und auf den Besatzungsunsinn werde ich sicherlich nicht eingehen. Geschichte ist etwas sehr komplexes, trotzdem haben nicht die Historiker recht die einem in den Kram passen.

Vor 4 years
Anna Lind Ella
Anna Lind Ella

Gibt es einen Grund, warum Italien in dem Dreibund außer Acht gelassen wird? Ich dachte nur, es wäre wichtig fürs Abi und auch allgemeingeschichtlich. Also kann man sagen, dass Italiens Rolle einfach nicht so groß war?

Vor 4 Monate
felix
felix

Italien hat 31er gemacht, wie im 2WK.

Vor 9 Tage
Sir Impelot
Sir Impelot

Für die MSM ein sehr neutraler Beitrag ihr könnt es doch noch Danke dafür.

Vor 5 Monate
Sven Bemer
Sven Bemer

Wenn sich der Mensch nicht einig ist und zwei sich streiten gibt es Krieg! Und es gibt immer ein größten Wahnsinnigen! Und alle die Oben waren sind tief gefallen oder haben sich (versteckt,usw.) Liebe heißt das Zauberwort!!!!

Vor 2 Monate
Totti Matthe
Totti Matthe

Welche Banken haben dies finanziert und hat eine Bank auch mehrere finanziert das würde mich interessieren

Vor 2 years
Florian Geyer
Florian Geyer

musstewissen- Sie glänzen wie immer mit ihrem Halbwissen.

Vor 3 years
Yasin Güler
Yasin Güler

Hey Mirko, Hast du vielleicht Literaturempfehlungen zu der Thematik des Ersten Weltkriegs? Es wäre lieb, wenn du antworten würdest.

Vor year
Erich Bröcker
Erich Bröcker

Verborgene Geschichte von Gerry Docherty& Jim Macgregor

Vor 5 Monate
serena
serena

ich kann dir “Im Westen nichts Neues” empfehlen!

Vor year
Frank
Frank

Man darf den damaligen Einfluss der Medien nicht weglassen bei der Betrachtung.

Vor 4 Monate
Selina Joy
Selina Joy

Ihr seid traumhaft! Genau über dieses Thema haben wir heute gesprochen, passt perfekt ♡

Vor 4 years
MrWissen2go Geschichte
MrWissen2go Geschichte

Hi, Selina! Das freut uns.💗

Vor 4 years
tobias bu
tobias bu

Traurig wie aktuell doch das Video ist. Um das Ende deines Videos zu kommentieren, anscheint haben wir doch nichts gelernt und erschreckend wie aktuell die ersten 2-3 Minuten des Videos sind. Aber ansonsten ein super Video. Auch wenn es vielleicht wesentlich Komplizierter ist. Zu viele Menschen die zu viel Beeinflussen konnten. Aber am Ende hat jede Nation eine gewisse Schuld, die einen Mehr, die anderen weniger

Vor 5 Monate
Volkhard Balthun
Volkhard Balthun

Kannst du mal ein Video machen wer heute der größte kriegstreiber ist?

Vor 4 Monate
Black Hole
Black Hole

Du wärst echt ein guter geschichts Lehrer

Vor 3 years
Jorome 12
Jorome 12

Hey, kann man irgendwo deine Quellen einsehen, oder ist das alles über die Jahre hin angeeignetes Wissen ?

Vor 3 years
Souverän Raimund
Souverän Raimund

MrUnwissen mal wieder völlig neben den Tatsachen....

Vor 10 Monate
Hugo Rust
Hugo Rust

Es war England das den 1.WK gebraucht und den 2.WK gewollt hat. Siehe " zweiter dreissigjähriger Krieg". Unbedingt anschauen. Gruss aus der Schweiz

Vor 5 Monate
GetRekt
GetRekt

Aufgrund der aktuellen Lage würde ich mal behaupten das niemand dazu gelernt hat.

Vor 5 Monate
Earney
Earney

Zu empfehlen ist tatsächlich die Jahrhundertsaga von Ken Follett zu dem Thema.

Vor year
myname2010ism
myname2010ism

Ein wichtiges Argument wird gar nicht angesprochen, nämlich dass die anderen Mächte vor Deutschland die Mobilmachung ausgerufen haben. Die neuste Forschung wird also gar nicht berücksichtigt resp. aufgegriffen. Daher ist das Video nicht gut gelungen!

Vor Monat
the _Gambler
the _Gambler

Danke dir diese frage beschäftigt mich schon lange

Vor 4 years
BJ
BJ

Dadurch wurden mal eben meine geschichts - Hausaufgaben erledigt😁

Vor 3 years
Subatomar
Subatomar

Danke für dein Video, wird mir bei meiner Präsentation am Montag wirklich helfen!

Vor 4 years
Meloettalove
Meloettalove

Danke ich hab das in der Schule und fande das eigentlich Deutschland und verbündete nicht die Alleinschuld hat Jeder hätte den Krieg verhindern können

Vor 4 years

Nächster

Das Osmanische Reich im Ersten Weltkrieg | musstewissen Geschichte

12:13

München 1938: Der Deal mit Hitler

12:08

München 1938: Der Deal mit Hitler

MrWissen2go Geschichte

Aufrufe 542 000

Warum Katalonien aus Spanien raus will

12:02

Warum Katalonien aus Spanien raus will

MrWissen2go

Aufrufe 760 000

Die Wahrheit über Samurai

13:39

Die Wahrheit über Samurai

MrWissen2go Geschichte

Aufrufe 151 000

Polen - vom Mittelalter bis heute

19:22

Polen - vom Mittelalter bis heute

MrWissen2go Geschichte

Aufrufe 874 000

Der Dreißigjährige Krieg I musstewissen Geschichte

11:07

Der Dreißigjährige Krieg I musstewissen Geschichte

MrWissen2go Geschichte

Aufrufe 1 700 000

Der Ukraine-Konflikt: Die Geschichte dahinter

16:48

Der Ukraine-Konflikt: Die Geschichte dahinter

MrWissen2go Geschichte

Aufrufe 4 200 000

Versailler Vertrag I musstewissen Geschichte

8:26

Versailler Vertrag I musstewissen Geschichte

MrWissen2go Geschichte

Aufrufe 1 200 000

Der Weg zum Ersten Weltkrieg I musstewissen Geschichte

6:22

Der Weg zum Ersten Weltkrieg I musstewissen Geschichte

MrWissen2go Geschichte

Aufrufe 1 600 000

Kommunismus, Sozialismus und Bolschewismus | Geschichte

6:49

Kommunismus, Sozialismus und Bolschewismus | Geschichte

MrWissen2go Geschichte

Aufrufe 1 800 000

5 Invasionen der Geschichte

14:01

5 Invasionen der Geschichte

MrWissen2go Geschichte

Aufrufe 625 000