Eintracht Frankfurt: So lief der schwarze Abend in Mainz | FUSSBALL 2000 - Eintracht-Videopodcast

  • Am Vor 11 Monate

    FUSSBALL 2000 - der Eintracht-VideopodcastFUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

    Dauer: 24:33

    Pyro, Rote Karte, Bundesliga-Niederlage: Eintracht Frankfurt verliert beim 1. FSV Mainz 05 und kann den Mainz-Fluch erneut nicht besiegen. Dazu gibt es Ärger bei der SGE mit Teilen der Fans in Mainz. Aber war das wirklich ein Pyro-Eklat oder alles halb so wild? Die Analyse von FUSSBALL 2000.
    Pyro-Ärger vor dem Spiel, eine Beleidigung aus der Kurve („Verpiss dich!“) gegen Kapitän Sebastian Rode und ein Bundesliga-Spiel in Mainz zum Vergessen: Eintracht Frankfurt macht sich das Leben beim FSV Mainz 05 wieder einmal selbst schwer und schliddert in Richtung Tabellenkeller der Bundesliga. Basti, Mark und Phil versuchen, die Ereignisse auf und neben dem Platz einzuordnen und schlagen vorsichtig Alarm. Eintracht Frankfurt droht eine ungemütliche Weihnachtszeit.
    „Advent, Advent, die Kurve brennt“-Hoodie
    ▶ bit.ly/F2000Hoodie

    Kostenlose HintiArmy- oder FUSSBALL2000-Aufkleber? Schick uns einfach deine Adresse:
    ▶ fussball2000 @ hr.de
    FUSSBALL2000-Shirts ▶ bit.ly/f2000shirts
    Instagram ▶ instagram.com/fussballzweitausend
    Twitter ▶ twitter.com/fussball_2000
    Abonniert unseren Kanal und schreibt uns, über was wir reden sollen!
    Wir von FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast reden über #Eintracht Frankfurt wie sonst keiner. Das, was ihr in der Kneipe, während der Raucherpause oder bei WhatsApp macht, erledigen Marvin, Mark, Basti und Phil bei DE-film. Wir streiten uns an den ehrlichsten Orten Frankfurts über knappe Siege der#SGE, brutale Auswärtsfahrten oder schlimme Fangesänge im Waldstadion und den Bundesliga-Stadien Deutschlands. Bei der #HintiArmy wird philosophiert, gewütet und gelacht. Und manchmal kommen sogar prominente Gäste aus Frankfurt wie Bosca, Timothy Chandler oder Shantel vorbei. FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast Montag und Mittwoch, und wenn Europa League oder der DFB-Pokal läuft, manchmal sogar noch öfter

darth jack
darth jack

Basti ist super

Vor 11 Monate
Steve Smith
Steve Smith

Heute Abend also das Spiel "Not" gegen "Elend"! So könnte man es nennen. Warum? Eintracht hat in den letzten 5 Spielen 4 verloren. Darunter 3 Spiele in Folge gegen die grausten Mäuse der Liga Freiburg, Wolfsburg und Mainz. Für andere Vereine sind diese 3 nur willige Punktelieferanten aber für Eintracht sind wir der willige Aufbaugegner und Punktelieferant! Hertha noch schlechter als wir. Die letzten 5 Spiele alle verloren. Da fragt man sich gibt man Klinsi den neuen Messias in Berlin kampflos die Punkte wie schon vorher in Mainz für Neutrainer Beierlorzer ab? Wenn man bedenkt das man gegen Wolfsburg und Hertha in der letzten Rückrunde nicht nur die CL sondern fast die EL mit 2 Remis verspielt hat dann kann man heute schlechtes erahnen. Nach den Sieg gegen die Arbeitsverweigerer aus Bayern hat man noch frohlockt und gesagt jetzt müssen Siege gegen Freiburg, Wolfsburg und Mainz her. Aber wie? Wenn man dauernd nur rote karten kassiert und vorne nicht trifft und wenn die Möchtegernstürmer versagen und in den letzten 3 Spielen gegen Schrottvereine nur ein einziges lausiges Tor erzielt wird und das auch noch von einem IV Hinteregger dann ist die Transferpolitik der Eintracht rund um Bobic total schief gelaufen. Nur 6 Punkte Vorsprung auf den 16.Platz. Und das in einer Saison wo alles dicht in der Tabelle beeinander ist und Bayern nicht mit 10 Punkten Vorsprung Tabellenführer ist. Das Dost bis Jahresende nun wieder wegen Leistenverletzung ausfällt ist kein großer Verlust denn zu schlecht waren seine Leistungen. Der als Heiland groß angekündigte Supertorjäger ist glatt durchgefallen genau wie Silva. Der Sturm ist mau und das offensive Mittelfeld mit den beiden Nullnummern Kamada und Gacinovic ist noch schlechter besetzt. Beide 0 Tore sagt alles. Die Breite sagt man wurde verstärkt was nicht stimmt. Hütter darf gar nicht groß rotieren weil die Qualität der Spieler Nummern 14 bis 24 immer schlechter wird. Sollte man heute verlieren wovon ich fest ausgehe dann brennt der baum zu Weihnachten. Auf Schalke kriegt man 4 Dinger rein und gegen Köln hat man auch sein Heimspiel nicht gewonnen. Nur 3 Punkte auswärts nach 25 Punkte letzte Saison ist eine Bankrotterklärung. Hütter rotiert Zuviel und merkt selbst das die Qualität der Neuzugänge schlecht ist. Mit einer Pleite heute rutscht man noch tiefer in den Keller. Dieses Spiel heute ist zu vergleichen mit dem Spiel gegen Hannover das man letztes Jahr 4:1 gewinnen konnte. Aber da hatte man ja seine Büffelherde und heute haben wir nix! Meine Aufstellung deshalb offensiv obwohl wir kaum noch offensive Spieler haben vor allen keine mit Qualität. Rönnow, Toure, Hinteregger, Da Costa, Kostic, Hasebe, Sow, Rode, Kamada, Silva, Paciencia. Auf keinen Fall Gacinovic in der Startelf denn mit dem spielen wir automatisch in Unterzahl und auch kein Fernandes der immer rot gefährdet ist. Deshalb muß man fragen wer fliegt heute vom Platz? Selbst wenn es einen Berliner treffen sollte ist das kein Vorteil von uns siehe das Wolfsburgspiel mit 50 Minuten Überzahl. Hertha gewinnt wie von Klinsi angekündigt mit 3:1. Selke trifft immer gegen uns auch heute zweimal und Ibisevic. Tor für uns Hinteregger wer sonst.

Vor 11 Monate
Vorname Nachname
Vorname Nachname

#propyro

Vor 11 Monate
Mike Aqua
Mike Aqua

Ich war auch im Stadion und saß ca. 15 Meter davon entfernt und ich fände es extrem schlimm das sind keine Fans sondern Hooligans und die haben nichts im Stadion zu suchen lebenslanger Stadion verboten 🚫 in allen Stadien. Püro hat auch nichts im Stadion zu suchen Weder auf denn Platz noch in der Hand. Da sind Familien ( Kinder ) im Stadion die denn extrem giftigen Rauch einatmen.

Vor 11 Monate
M.
M.

geil! @basti genau so eine diskussion, weil in paderborn im gästeblock 4 fackeln geleuchtet habe! danke, das du es einfach mal versuchst einzuordnen!

Vor 11 Monate
Matthias Spangenberger
Matthias Spangenberger

etwas verspätet - aber vielleicht nicht zu spät..... - Basti und Mark, denkt mal drüber nach:  Man kann zu Pyro stehen wie man will.... (ich brauche es nicht) - man kann Kollektivstrafen für gut heißen oder nicht - manche haben auch die Idee einem den Führerschein zu entziehen..... - was für mich aber überhaupt nicht geht, wenn man Straftaten immer wieder für gut heißt oder sie hinter einem Deckmantel versucht zu legitimieren - das Ballfangnetz in Mainz absichtlich runter reißen und zu zerstören, um freie Bahn für Pyro zu haben geht für mich zu weit! Dafür gibt es keine Entschuldigung! Und ob die Personen vermummt aufm Zaun sitzen oder einfach auch mal die Eier zeigen und nicht vermummt die Pyro abbrennen - ist mir auch Wurscht - schlimm finde ich es nur, dass man durch solche Personen, die man nicht abfangen kann (oder will), weil sie in irgendeiner Form von irgendwelchen Leuten gedeckt werden und das FANsein von Eintracht Frankfurt ins schlechte Licht ziehen - dagegen habe ich was! Und ich frage mich wie lange will Eintracht diesen Zustand noch tolerieren und weiter auf die nicht funktionierende Selbstreinigung setzen

Vor 11 Monate
Sven Huber
Sven Huber

Super Sendung ihr spricht mir aus der Seele.

Vor 11 Monate
Emperell
Emperell

Team Regal!

Vor 11 Monate
TheOnlyRealJohnson
TheOnlyRealJohnson

wie oft muss die SGE noch in Mainz verlieren, bis man es als Tradition abstempelt?

Vor 11 Monate
Ahmed Ouadah
Ahmed Ouadah

Servus, ganz ehrlich es läuft wie geschmiert.! Wir liegen im Soll.!

Vor 11 Monate
Felix 1899
Felix 1899

Ich war im Stadion und habe mich nicht gewundert weil ich wusste dass es Protest gibt... Ich finde das basti recht hat

Vor 11 Monate
alexander schart
alexander schart

Ob Einer schreit "verpiss dich" oder 100,... das macht man nicht und ist gegenüber dem Kapitän ein Verhalten unter aller Sau. Und wenn ich dann noch Kommentare auf anderen Plattformen lesen muss, dass er es verdient hätte, da er ja noch bis vor kurzem beim BVB gespielt hat, könnte ich mich gepflegt übergeben.  Was soll diese Selbstdemontage im Moment??? Aussetzer Abraham, völlig unangemessenes Benehmen der "Fans", verbale Ausrutscher von Bobic, schlechte Leistungen auf dem Platz... nach 2 geilen Jahren droht wieder das alte Bild der Eintracht! Sehr schade! Ach ja,... ich bin kein Erfolgsfan sondern lebe und leide mit der Eintracht seit 1980!

Vor 11 Monate
S Wolf
S Wolf

Man sollte nur aufpassen das man sich nicht das Image der letzten drei Jahre von Einzelpersonen in der Kurve kaputt machen lässt. Zur Mannschaft, Totale Verunsicherung, keine Ideen, kein Plan Zum Trainer, Totale Verunsicherung? Keine Ideen? Kein Plan? Es muss in der Winterpause dringend gehandelt werden! Noch hoffe ich das es in dieser Saison mal anders rum läuft, Hinrunde schwächeln und zur Rückrunde mega! Aber ein bissl schiss bekommt man schon, wenn es so weitergeht. Basti & Phil, das nenne ich mal eine gelungene Diskussion! Klasse Streitkultur!

Vor 11 Monate
Tim Schönhals
Tim Schönhals

Übers Spiel braucht man nicht zu reden. Sehr arm und Kohr hat der Mannschaft nen Bärendienst erwiesen. Bei der Pyo Diskussion bin ich bei Phil. Diese Scheiße muss aufhören. Pyro Kacke bringt keinem was. Leider gibt es zu wenige die da effektiv Einfluss nehmen WOLLEN.

Vor 11 Monate
Tobias Becker
Tobias Becker

Ich bleibe vorsichtig optimistisch und sage, bei dem Restprogramm in der Hinrunde (Hertha, Schalke , Köln und Paderborn) könnten noch 9 oder 10 Punkte bis zur Winterpause rausspringen und die eintracht wird an den EL Plätzen dran bleiben und mit ein wenig Glück in der Rückrunde halte ich auch nen EL Platz am Ende der Saison nicht für unwahrscheinlich ☺️👍

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Ich denke, wir wünschen uns alle, dass du recht behältst.

Vor 11 Monate
Sebastian Freytag
Sebastian Freytag

Basti spricht mir echt jedes Mal aus der Seele

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Grüße!

Vor 11 Monate
PeterPimmelig
PeterPimmelig

wenn Weide sich endlich mal mehr für die Eintracht interessieren würde, als für sein Outfit....

Vor 11 Monate
Erika Distler
Erika Distler

Dieser Mark nervt ..Basti Marvin und Phil sind für mich Fußballl 2000

Vor 11 Monate
Aaron Xy
Aaron Xy

Die Aussage „das Nächste Spiel entscheidet wie die Saison läuft“ hört man jetzt schon seit ca.5 Spieltagen ... weil die Eintracht diese Saison noch kein Gesicht hat. Fühlt sich Mittlerweile an wie Augsburg oder so...

Vor 11 Monate
Paul Böttcher
Paul Böttcher

Zum Thema Pyro: Es ist dumm, weil die Fans wissen, dass sie dem Verein schaden. In den Medien heißt es dann auch immer „Fan-Eklat“ etc. Aber wenn in anderen Ligen (Türkei, Griechenland, bei der CL Feier von Liverpool) Pyro gezündelt wird, ist vom „Fan-Wahnsinn“, „Unglaubliche Stimmung“ ... die Rede. Man sollte es entweder konsequent ablehnen oder einfach ignorieren!

Vor 11 Monate
Timo Hornickel
Timo Hornickel

Danke ultras ihr seit keine fans

Vor 11 Monate
Timo Hornickel
Timo Hornickel

Der mit der Mütze labert nur scheisse

Vor 11 Monate
Kai Feuerherm
Kai Feuerherm

du bist so ein suppenkasper, tabubruch, geh nach mainz du vogel

Vor 11 Monate
Kai Feuerherm
Kai Feuerherm

@FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast in meinen augen ist eine absolute frechheit, was dieser hofmeister von sich gibt. Sowohl die seit wochen völlig überzogene kritik an mannschaft und trainer, die kritik an verdienten spielern wie abraham, er hat einen fehler gemacht, sich entschuldigt, da von imageverlust und tabubruch zu reden ist kompletter schwachsinn. Außerdem,hat der mann die jahre 96-15 vergessen? Seit jahren läuft es sensationell, jetzt hat man halt man nicht das spielglück! Die Sache mit Rode hat ja seppl selbst bestens beantwortet, aber als hr3 mitarbeiter muss man ja auf den völlig überzogene medienhysterie zug mit aufspringen. Im meinen Augen war das 3 mal dergleiche protest bei montagsspielen, erst tennisbälle, dann ostereier, jetzt fackeln. Niemand ist zu schaden gekommen!! Und das argument montagsspiele werden abgeschafft sticht nicht, stattdessen wird jetzt sonntag abend 2030 Uhr gespielt, was in meinen augen genauso beschissen ist für auswärtsfahrer

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Kai Feuerherm Unterschiedliche Meinungen in einer Diskussion muss man aushalten können, auch wenn man nicht zwingend zustimmt. Wir waren in diesem Video ja auch geteilter Meinung.

Vor 11 Monate
Mallorca-Views
Mallorca-Views

Also mich lässt Basti's Einlage doch etwas fassungslos zurück. Dürfen denn alle anderen Fans keine eigene Meinung haben? Die überwiegende Mehrheit hat von den Eskapaden inzwischen mehr als wie nur die Nase voll, aber das ist in diesem Fall mal eher zweitrangig. Letztes Jahr haben mir Fans anderer Vereine auf die Schulter geklopft und mir gesagt was wir für ne geile Mannschaft und geile Fans haben! Mir wurde von Gänsehaut berichtet wenn man das am TV gesehen hat... Wenn ihr wollt kann ich gerne mal schreiben was ich mir derzeit so anhöre....und das auch zu recht! Und nicht vergessen...es waren immer fast 48.000 Eintracht-Fans die diese Stimmung in die Welt getragen haben. Das schlimmste ist aber die Sache um Rode. Basti vergisst, dass das bei DAZN alles live gelaufen ist. Rode und Kostic auf den Weg in die Kurve...kurz bevor sie am Ziel waren ruft (der Typ auf dem Zaun, der aussah wie der Häuptling der Kurve) dem Rode einen kurzen Satz zu, worauf Rode und Kostic postwendend lachend umkehren. Der Reporter: oh...das ging aber schnell. Sieht so aus als wären sie fertig... Rode war noch nicht vom Feld, da flogen die nächsten brennenden Sachen aufs Feld. Dann sieht man Rode in die Mixed Zone zurück kommen und hört dann live wie er zum Gräfe sagt, man habe ihm zugerufen er solle sich verpissen. Das hat ganz Fussball-Deutschland gesehen und gehört. Außer dem einen Typ hat sonst keiner was Rode zugerufen! Ja...die Pyros nerven....aber DAS geht mal gar nicht. Und die Reaktion von Basti geht dann irgendwie auch so überhaupt gar nicht. Er tut ja gerade so als hätten wir irgendwie alle keine Ahnung, oder habe ich das falsch verstanden. Eins ist jedenfalls sicher....die Wirkung nach außen ist katastrophal und ich weiß bis jetzt noch nicht wie ich damit umgehen soll.... Vielleicht erschießt es sich mir noch ;-) In diesem Sinne Forza SGE und Forza Team Hoffmeister...

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Mallorca-Views Basti verbietet niemandem seine Meinung. In unserer Diskussion gab es verschiedene Standpunkte, alle kamen zu Wort und jeder durfte die jeweils andere Meinung hinterfragen und kritisieren. Das gehört zu einer Diskussion dazu, hat aber nichts damit zu tun, dass „alle anderen keine eigene Meinung haben“ dürfen. :)

Vor 11 Monate
Cyber Shakes
Cyber Shakes

Mir war klar das der Montag genau so laufen würde. Die Mannschaft hat aktuell wirklich kein Gesicht, wenn die 3 Millionste Flanke ins Nirvana fliegt, dann flanke ich eben noch 3 Mio mal hinterher. Das war gegen Wolfsburg schon ein Ärgernis und die Mannschaft hat bewiesen, das sie daraus nicht lern. Die Rote von Kohr wäre in der 80. vielleicht taktisch klug gewesen aber so war es einfach nur dämlich. Das Hertha Spiel (auch eine unserer Lieblingsgegner *kotz*) wird den Weg weisen. Geld schießt zwar keine Tor aber auf dem Bankkonto liegend erst Recht nicht. Zur Pyroaktion kann ich nur sagen, es ist genauso wenig legal wie klauen, egal vom welchem Regal ;). Die Ultras nehmen sich viel zu wichtig, verlangen immer das niemand sich über den Club stellen sollte , machen es aber selbst ständig. Manchmal frage ich mich ob da keiner merkt das man durch unzählige Strafen den Verein so viel Geld kostet und so schädigt. Wo ist da der Sinn? Mal abgesehen davon das die Masse der Eintracht Fans es wirklich Leid ist, diese Scheiß Aktionen zu sehen. Ich werde da aber immer hingehen, egal ob mit oder ohne Stimmung, ob mit oder ohne Ultras, denn die aktuell 11 Adlerträger auf dem Platz sind für mich das wichtigste, mehr nicht.

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Roy Schmidt Danke für deinen ausführlichen Input! :)

Vor 11 Monate
al lizzy
al lizzy

Mittelfeld oder unten? Es ist alles drin. Auch oben. Ich weiß nur, wir kommen in eine Krise. Und dann stellt sich die Frage, ob adi auch Krise kann. Ich wünsche es mir. Da braucht man Geduld. Falls ja, wird es eine erfolgreiche Saison. Falls nein, könnte mein Alptraum wahr werden: Kovac kommt als Feuerwehrmann zurück und zerlegt alles was aufgebaut worden ist und wir spielen nächstes Jahr in Liga 2. Hertha schenke ich schon ab. Was mir wichtiger ist, das letzte El-Spiel über die Runden zu bringen. Das wird richtig hart. Wenn wir da raus fliegen ist die Stimmung im Keller. Mir schien es so, als ob die Mannschaft gespalten ist. Einige haben mehr Bock als andere. Wenn keiner mehr Bock hat, sind wir 2.klassig dafür ist die eintracht nicht gut genug. 1. Hz Mainz hat es gezeigt. Die waren giftiger und das hat gereicht um die spielerische Defizite wett zu machen. Und Mainz ist abstiegskandidat

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

al lizzy Hertha ist in der Tat oft ungemütlich für uns, dennoch stecken die momentan auch in einer Krise. Wird sich zeigen, wie es mit Klinsmann nun weitergeht. Hoffen wir, dass die Eintracht am Freitag im eigenen Stadion mutiger und konzentrierter auftritt als zuletzt.

Vor 11 Monate
Mr. G. J.
Mr. G. J.

Wenn einer "Verpiss Dich" sagt, ist es die Aufgabe der anderen Fans diesen einen entgegen zu stehen. Genauso wie bei den Pyros. Bei solchen Aktionen kann ich immer mehr verstehen, wenn wir alle über einen Haufen geurteilt werden. Wenn die Mehrheit nichts über die Aktionen einiger machen oder gar von denen sich distanzieren.

Vor 11 Monate
al lizzy
al lizzy

Das ist falsch. Kohr kam am Anfang nicht ins laufduell. Und dann hat er die bammel bekommen. Und klar, er soll ihn laufen lassen

Vor 11 Monate
Jean Reiser
Jean Reiser

Es müsste einfach jeder, der in dem Block sitzt, befragt werden. Es gibt nämlich noch so nette juristische Spielereien wie Behinderung der Justiz und Beihilfe durch in Schutz nehmen.

Vor 11 Monate
Klaus Marek
Klaus Marek

Ihr fragt was man dazu sagt ! Als nicht Eintracht fan sag ich nur da seid ihr Frankfurter mal wieder so richtig verschauckelt worden .normalerweise gelb für den Mainzer wegen Schwalbe und noch rot für den Frankfurter

Vor 11 Monate
Klaus Stirmlinger
Klaus Stirmlinger

Den Schaden hat wohl wieder unsere Eintracht, aber solche Einzelaktionen sind schwer zu verhindern.

Vor 11 Monate
Jannis Butz
Jannis Butz

Täusch ich mich oder gab's das erste mal ne richtig fette Diskussion 🤔

Vor 11 Monate
Jannis Butz
Jannis Butz

@FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast Das ist richtig, aktuell erleben wir eher die launische Diva

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Jannis Butz So ausführlich und kontrovers war jedenfalls länger keine Diskussion mehr. Wobei man sagen muss, dass wir letzte Saison beispielsweise auch viel Glück mit der Eintracht hatten. Wenn es viel zu loben gibt und alle größtenteils zufrieden sind, tun sich naturgemäß weniger Diskussionen auf. 😄

Vor 11 Monate
DP Langen
DP Langen

Man kann nochmals wechseln, hat noch 2 Stürmer auf der Bank, Kamada verliert jeden Zweikampf und nichts passiert. Das kann ich nicht verstehen !!

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Wir auch nicht wirklich 😄

Vor 11 Monate
Carsten R.
Carsten R.

Zu der Aktion mit Kohr. Ab der 75min musst du dir den Platzverweis abholen. Aber doch nicht in der ersten Halbzeit da muss du wegbleiben. Trotz der kleinen Kriese sehe ich nach vorne und denke unsere Zeit wird noch kommen. Der Blick geht immer nach vorn 😎👍🏻 Forza SGE

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Der Zeitpunkt ist hier tatsächlich der entscheidende Faktor!

Vor 11 Monate
OuttaNowhere
OuttaNowhere

Es fehlt halt die komplette Dynamik und Wucht, die uns letztes Jahr ausgezeichnet hat. Paciencia, Silva und Kamada sind zwar alle feine Fußballer aber bringen diese Dynamik nicht mit. Man erkennt das oft an Kontersituationen, die schnell verpuffen, weil die einfach alle zu langsam sind

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Zumindest Silva sollte hier eigentlich Dynamik mitbringen können.

Vor 11 Monate
i FightingSociety
i FightingSociety

Basti hat das genau richtig analysiert!  wenn der Verein einfluss auf das Fan-Geschehen nimmt, haben wir zustände wie in München oder sonst wo, wo keine Choreos gemacht werden, scheiss stimmung herrscht usw.

Vor 11 Monate
Mario Albert
Mario Albert

Die Bild hat die "verpiss dich" Geschichte ja als Aufreisser genommen. Ist aber echt ne schlechte Werbung bzw. Außendarstellung von der Kurve für den Fussball. Bengalos aufs Feld werfen ist einfach Schrott. Geb ich Phil recht, was soll der quatsch. Ist wohl nur nachvollziehbar wenn man ständig im Kosmos der Ultras rumhängt. Wäre schade wenn die Eintracht nicht die Chance nutzt positiv dazustehen, was die letzten Jahre gelaufen ist war doch mal richtig gut (auch Medial) für die Eintracht.

Vor 11 Monate
Marco Romero
Marco Romero

Gute kontroverse Debatte !! Finde ich gut

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Grüße!

Vor 11 Monate
Gangster172
Gangster172

Ich muss zu den Ultras mal meine Erfahrung geben: Ich denke, da sind viele dabei, die nicht den Sport oder den Verein unterstützen sondern das Kollektiv. Da sind viele dabei, die juckt das Spiel überhaupt gar nicht. Hauptsache es gibt was zu feiern, man ist mit den Jungs unterwegs, usw. Versteht mich nicht falsch. Die Ultras sind eine Truppe, die schon einiges auf die Beine gestellt hat. Allerdings gibts bei den Ultras auch einen gewissen "schmalen Grad" zwischen "genial" und "total bekloppt". Was ich damit meine ist: Als ich damals gegen Donezk im Stadion war. Da hatte ich diese geile Choreo noch gesehen (war sehr früh da). Bis zu dem Zeitpunkt muss man echt sagen, war die Idee genial. Was danach aber war, kann ich nur als "total bekloppt" bezeichnen. Da legt man sich mit der Polizei an, reißt an den Bannern rumm, usw. schmeißt seine eigene Choreo übern Haufen. Als die Choreo abgebaut wurde, war ich wie gesagt schon anwesend, und wurde auf der Gegentribüne von einem Ochsen der Ultras einfach bei Seite gestumpt. Kein "hey sorry, muss mal vorbei" sondern einfach Wortlos zu mir, mich weg gestumpt (dabei ist übrigens auch mein Bier umgekippt) und ist weiter. Hat die Choreo abgebaut. Auf Nachfrage keine Antwort was überhaupt ist. Solche Menschen brauche ich im Stadion nicht. Diese agressivität auch gegenüber den eigenen Fans (nicht Ultras) ist für mich nicht hinnehmbar. Vielleicht kennt ihr das Eintracht Forum. Da stand drin, das nach dem Mainzer Spiel sich die Ultras und ältere Fans wohl miteinander angelegt haben. Und die Persönliche Konsequenz war damals schon, das ich keinen Cent mehr spenden werde. Das hat mit Sport dann nichts mehr zu tun. Noch das gegenüber mir, noch gegenüber anderen. Danke fürs lesen.

Vor 11 Monate
Timo Hornickel
Timo Hornickel

Super das denke ich auch die ultras sind akresiv jeden gegenüber der ein richtiger Fan ist.

Vor 11 Monate
maxot
maxot

Phil raus! Soll er doch bei der BILD Zeitung Hetze gegen Pyro betreiben. Bin echt enttäuscht von so einer Nummer. Aber als nächstes dann wieder die ach so schönen Choreographien der ULTRAS in den Himmel loben. Der Ultra Gedanke steht nun mal auch für Rebellion und Protest. Aber die Problematik gibt es ja nicht erst seit gestern, sondern seit gut 2 Jahrzehnten und daran wird sich in nächster Zeit auch nichts ändern, außer man sorgt für englische Verhältnisse, was wiederum den ganzen Phils ebenfalls sauer aufstoßen würde. Alleine dem ganzen dann so eine Bildfläche hier zu geben, ist doch gerade kontraproduktiv in der ganzen Thematik. Pyro gehört zu den Ultras, wie Dramatisierung zu den Medien. Das eigentliche Problem sind doch gerade hier nämlich wieder diese besagten Medien, die das ganze Thema komplett ausschlachten und völlig überbewerten. Deswegen dem ganzen gar keine Bildfläche geben. Akzeptieren, Mund abbutze, weitermachen! Probs an Basti der die ganze Thematik einfach richtig einordnet.

Vor 11 Monate
Taka Etono
Taka Etono

Dumm und selbstschädigend. Die Täter sollten zur Rechenschaft gezogen werden. Regale hin oder her, wir reden hierbei nicht von einem Einzelereignis sondern von sich ewig wiederholendem, dauerhaftem Fehlverhalten. Wir reden von unglaublichen Summen an Strafen die Verein und Fans schon tragen mussten, über die Jahre hinweg. ES MUSS WAS GESCHEHEN! Wie lange lassen wir zu, dass diese gehirnamputierten Rechtsbrecher und Vereinsschädlinge sich in der Masse verstecken? Von Lerneffekt kann keine Rede sein, wenn man derlei Dinge abzieht, nachdem man ohnehin schon auf Bewährung war und diese gebrochen hat und zu empfindlichen Strafen verdonnert wurde. Dann nochmal sowas zu machen ist ein klare Botschaft und das braucht eine umso klarere Antwort. Holt euch die Leute, die den Dreck ins Stadion bringen, holt euch JEDEN EINZELNEN, der diese Dinger in der Hand hatte. Landesweites Stadionverbot auf Lebenszeit, sowie Zivilklage auf Schadensersatz für die verursachte Strafe IN VOLLER HÖHE! DANN und NUR DANN werden diese gestörten Spackos damit aufhören oder zumindest nicht mehr ins Stadion kommen. Die Leute die "in der Materie sind" haben einen Scheißdreck erreicht, um die Lage in den Griff zu kriegen. Fakt ist, die Eintracht steckt mal ums mal Strafen ein weil es unbelehrbare gibt, die straffrei eskalieren. MACHT DEM EIN ENDE!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Stimmung und Fankultur hängen nicht von Rechtsbrecherei ab !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Vor 11 Monate
SOausF
SOausF

Der Linke Typ ist Arrogant und unsympathisch, spielt mit dem Handy rum und seine ganze Art geht überhaupt net.... Zudem hat der ne Linke Mainstream-Meinung der versucht alles zu verharmlosen!!

Vor 11 Monate
Thomas Hambloch
Thomas Hambloch

Max Meyer holen. Ein 10 er brauchen wir. Und den ein oder anderen Stürmer holen, am besten Rebic noch.

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Gute Idee! Spielt bei Palace momentan eh keine Rolle und ist eventuell ganz günstig!

Vor 11 Monate
Chris Kovi
Chris Kovi

Ich verstehe die Proteste gegen die Montagsspiele nicht, die Fans haben doch gewonnen, die Montagsspiele wurden abgeschafft.

Vor 11 Monate
En A
En A

die Regalenphilosophie hahahahahhaa

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Beste Bewertungstechnik!

Vor 11 Monate
Alexander Knappe
Alexander Knappe

Also, ich will mal ein klares Statement abgeben. Pyro hat, in keinster Form was in der Kurve zu suchen. Egal warum. Die Leute die die Fans, die zum anfeuern kommen, damit nicht nur gesundheitlich gefährden gehören aussortiert und rausgeworfen. Unser Fanimage ist bei allen schon richtig Sch**ße, da muss man das nicht noch schlimmer machen.

Vor 11 Monate
Alexander Knappe
Alexander Knappe

Ich geh seid den 90ern ins Stadion, ich fand Pyro immer sehr Gefährlich. Hab mich im G-Block und später auch auf der Gegentribüne. Kontrolliert eingesetzt ist es bei ner Choreo vor dem Spiel okay, aber sonst, für mich, ein No-Go.👍

Vor 11 Monate
StuhlDefekt
StuhlDefekt

Außer natürlich gegen Pyro welche geworfen oder geschossen werden

Vor 11 Monate
StuhlDefekt
StuhlDefekt

Es wird keiner durch Pyro gesundheitlich gefährdet. Das war früher ganz normal und jeder, selbst Verbände, fanden das geil. Seitdem Pyro aber TV Bilder verschlechtern wurde es verboten. Es gibt keine Argumente gegen Pyro.

Vor 11 Monate
j18ter
j18ter

Kollektivstrafen sind nicht die Lösung, ganz abgesehen davon, dass so etwas rechtlich nicht akzeptabel ist. Undifferenziert über 'die Kurve' zu schimpfen ist genauso falsch. Man muss individuelle Täter zur Verantwortung ziehen. Um das zu ermöglichen, müssen die im Augenblick rechtsfreien Räume wieder normalen Leuten, einschließlich Ordnern und Polizei, zugänglich werden. Wenn man dazu Stehplätze vorübergehend abschaft, oder auf andere Weise die Ränge begehbar macht, dann muss man diese Massnahmen halt mal akzeptieren bis sich die Lage normalisiert. Das Ziel muss sein, dass man gegnerische Fangruppen nicht mehr wie Vieh trennen muss. Dieses Vorgehen, vor Jahrzehnten eingeführt, war ein großes Übel.

Vor 11 Monate
Frederic Schneider
Frederic Schneider

#TeamPhil

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Grüße!

Vor 11 Monate
Osora10
Osora10

Das ist Pyro https://youtu.be/aS5QioTUc_g

Vor 11 Monate
Chris Holsch
Chris Holsch

Zum Thema Pyros bin ich Team Phil: Es muss ganz klar gesagt werden, dass der Pyrokram nervt wie Sau. Relativieren gibt den Unverbesserlichen nur recht. Zumk Thema Fußball: Ich befürchte Schlimmes. Es steht keine Mannschaft auf dem Platz, Stichwort Dauerrotation. Hat diese Saison schon zweimal die selbe Mannschaft auf dem Platz gestanden? Gefühlt nicht. Basti hat mit seiner Saisonprognose im August wohl recht gehabt: Am Ende springt ein unspektakulärer 12.Platz raus und wir fangen von vorne an.

Vor 11 Monate
Chris Holsch
Chris Holsch

@FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast Das hoffe ich auch! 😁

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Hoffentlich irren sich Du und Basti😄

Vor 11 Monate
Amir F
Amir F

Muss man Pyro- oder Ultra Fachmann sein, um die Aktion als völlig sinnfrei bewerten zu können? Bastis Argument greift mE da etwa zu kurz.

Vor 11 Monate
A Swidi
A Swidi

Liebe Leute von Fußball 2000, Ihr schweigt sehr laut zu den Vorwürfen aus der Kurve.

Vor 11 Monate
Klaus Pabst
Klaus Pabst

Nee, Basti, völlig daneben heute! Seppl Rode hat in seinem Post schon runtergefahren auf 1-2 und Du reduzierst nochmal auf 1. Reine Vermutung, aber es werden wohl mehr gewesen sein. Das ist zu viel relativieren. Filip und Seppl stehen vor dem Zaun und hören das. Das haben also auch die anderen im Block gehört und keiner reagiert und weist den/die Rufer zurecht. Das ist dann eine Form der Zustimmung. Geht GAR nicht !!

Vor 11 Monate
Andreas S
Andreas S

Es macht mir Kopfschmerzen wie kleinlich alles wieder behandelt wird. Lasst mal die Kirche im Dorf und thematisiert das vor dem Spiel passierte nicht so.

Vor 11 Monate
sternregen24
sternregen24

Diese „Verpiss Dich“ Aktion hatte ich im TV gar nicht so wahr genommen. Für mich sahen die Szenen ganz anders aus. Leider wurde das dann aber in der Berichterstattung derart ausgeschlachtet und gepusht... Es erschien m.E. am Ende schlimmer als es tatsächlich war. Und die Pyro... naja... Musste wirklich auch noch das Tornetz abgefackelt werden? Absolut unnötig...

Vor 11 Monate
Tim
Tim

21:00 😂✌

Vor 11 Monate
Markus Kohlstock
Markus Kohlstock

Also ich stand rund 3 Meter neben diesen "Fans" und hab die Szene mit Rode genau gesehen. Hab nix gehört von "Verpiss Dich" und alles was passiert ist war, dass Rode und Kostic per "Daumen hoch" mit Maddin kommuniziert haben. Fertig.

Vor 11 Monate
Damir L
Damir L

Zum Spiel. Kohr muss definitiv wegbleiben! Wir haben ja schon bei Fernandes gesehen, rot zur Halbzeit bringt uns nicht mehr weiter. Auch in Freiburg war eigentlich klar, spielst du weiter mit 11 Mann dann gewinnst du dort das Ding! Bleibe weiter optimistisch, wir werden am Freitag die 3 Punkte, wenn auch schwer, holen! Gehe d´accord, dass uns ein Rebic einfach fehlt, der den Gegner zum zittern bringt und dadurch Platz für die Mitspieler schafft, dass schafft Kostic z.Z. leider nicht, denn er verliert den Ball zu einfach, wenn zwei Spieler auf ihn draufgehen und das konnte Rebic einfach besser. Sehen uns Freitag im Stadion!

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Um Himmels Willen🙈

Vor 11 Monate
Damir L
Damir L

Hier noch die Infos zum Stadionsprecher von Mainz 😱 😱😱 https://www.allgemeine-zeitung.de/sport/fussball/mainz-05/andreas-bockius-folgt-als-stadionsprecher-bei-mainz-05-auf-klaus-hafner_19921369

Vor 11 Monate
KingKongLui
KingKongLui

Also mal ehrlich eure Meinung zum pyro ist für mich erschreckend. Außer phil. Ich glaube man kann einfach mal diesen Dialog auch mal anfangen da es sich ja nichts ändert... Also wo ist dann Dialog. Es ist auch nicht jeder Kram. Das ist n tabu und andere Clubs haben das Problem auch nicht obwohl sie auch geilen support.

Vor 11 Monate
mikeaefer
mikeaefer

Basti, Du verharmlost das Thema Pyro. Es ist nun mal im Stadion verboten, da gibt es kein "es waren ja keine Raketen" oder "es wurde nicht während dem Spiel geworfen". Pyro ist verboten, wer es trotzdem ins Stadion schmuggelt macht das bewusst und schon der Versuch sollte zur Anzeige und Stadionverbot führen. Wer es dennoch macht schadet der Eintracht und kann daher kein Fan sein.

Vor 11 Monate
Sebastian P.
Sebastian P.

Minute 22:11 mein Verdacht, was Weide angeht, hat sich eben bestätigt...

Vor 11 Monate
Sebastian P.
Sebastian P.

Nach 08:22 Minuten muss ich schon mal 2 Dinge anmerken... 1. Basti, Bruder, warum labert ihr so lange über dieses Thema, da hätte 1 Minute gereicht, viel zu viel Zeit für diese Idioten verschenkt! 2. Wieso hat Weide so glasige Augen? (ich werde mich dazu nicht spekulativ äußern ;D ) ...so weiter schauen, mal sehen was noch passiert...

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

😂

Vor 11 Monate
Damir L
Damir L

Habe jetzt bis zur 10. Minute gesehen, aber da ich gestern eine ähnliche Diskussion hatte, will ich die hier auch loswerden! Meine Meinung, der Verein alleine wird hier nichts, aber auch gar nichts erreichen. Es geht einfach darum, will der DFB/DFL Tribünen wie in Leipzig oder will man diese mit Fans und Support und Emotionen?! Falls man das möchte, dann muss man den Ultras mal auf Augenhöhe begegnen und sich mit ihnen wieder an einen Tisch setzen! Zusammen mit den Vereinen. Nur dann wird man auch einen Dialog führen können. Warum wurde denn die Prügelstrafe in Schulen etc. abgeschafft, weil es nicht weitergeholfen hat. Jetzt wollen Leute wie Phil genau sowas wieder einführen! Hörst du nicht auf das was ich sage, dann gehst du mal schön raus und denkst darüber nach was du getan hast und das immer so weiter, denn deine Meinung interessiert mich einen Sch...dreck! Was soll sich denn so ändern? Ohne Dialog, aber nochmal, einen auf Augenhöhe zwischen allen Parteien, wird die Spirale noch weiter eskalieren oder man greift durch und bekommt englische Verhältnisse. Fans gehen nur noch in die 4-5. Liga, Prügeleien finden hauptsächlich außerhalb der Stadien statt usw. Mich nervt es wie Basti, dass jetzt rumgeheult wird die bösen, bösen Fans, aber was ist denn passiert?! Gab es irgendeinen der von dem ganzen verletzt worden ist als Unbeteiligter, denn das wird ja in den Medien auch immer gerne ausgeschlachtet wie gefährlich es doch alles ist und die Kinder sind so gefährdet. Die Ultras haben sich klar gegen Montagsspiele positioniert und manchmal schlagen sie auch übers Ziel hinaus, doch nur weil sie in 1,5 Jahren abgeschafft werden, heißt es wie uns die DFL ja bewiesen hat, nicht, dass man es jetzt bei den Anstosszeiten Freitag, Samstag und Sonntag beläßt, nein man macht noch ein paar mehr Varianten, ich denke auch dagegen geht es auch! Die Vereine sind allerdings genau so Schuld an dieser Misere mit den Montagsspielen, denn soweit ich mich erinnern kann hat sich bei der Entscheidung kein einziger dagegen ausgesprochen!!!!!

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Danke für den ausführlichen Input :)

Vor 11 Monate
San dy
San dy

Gude, coole Arbeit. Pyro: noch erschreckender als die Bilder ist für mich, dass es vorher bekannt war. Die Mitarbeiter von Mainz 05 wurden 2 Stunden vor Anpfiff darüber informiert, dass die Frankfurter Pyro dabei haben...ich persönlich mag Pyro nicht, aber solange sie in der Hand bleibt, ist es mir egal. Mir scheint es im Moment so zu sein, dass einige gerne wieder das schmuddel Image aufleben lassen wollen, um dem Verein zu zeigen, wir bestimmen mit welche Vermarktung, welche Fans und welches Personal bei Eintracht den Verein repräsentiert - wenn es gegen unseren Willen ist, machen wir Krawall...es ist schon auffällig, dass es sich vermehrt hat nach der Personal Entscheidung.

Vor 11 Monate
SchlosserBokay
SchlosserBokay

Ich finde das Werfen der pyro war überflüssig. Verzögert den Anstoß mit was anderem und fackelt die Pyro von mir aus im Block ab. Aber sobald die Fackeln die Hand verlassen ist man nicht mehr Herr der Lage. Was passiert wenn sich ein Ordner der das Ding wegräumen muss verletzt? Kann man nicht direkt was für aber die Fans wären zurecht dafür der buhmann. Und so Aktionen schwachen die Position der Eintracht in möglichen Verhandlungen enorm. Für basti: ja es gibt viel schlimmere Pyro-an Aktionen aber unnötig war die protestform trotzdem!

Vor 11 Monate
Luki_ 007
Luki_ 007

Mario Mandzukic zur SGE

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

😍

Vor 11 Monate
Timotheus
Timotheus

Phil geh fort!

Vor 11 Monate
Stefan
Stefan

Phil scheint hier der Einzige zu sein, der einen realistischen Blick auf die Sachlage hat. Wie kann man die Aktionen so verharmlosen, Basti, Mark? Finde ich schlimm. Pyro geht gar nicht. Egal ob in der Hand oder geworfen. Das hat einfach im Stadion nichts verloren. Diese Fans machen die Eintracht kaputt. Ich kann einfach nur noch den Kopf schütteln.

Vor 11 Monate
Dmitrij Laletin
Dmitrij Laletin

Beim Heimspiel gegen Arsenal ist ein Fan umgekommen, darüber redet keiner. Das macht mich traurig.

Vor 11 Monate
Heike Dietzel
Heike Dietzel

Wie könnt ihr das alles so verteidigen? Das waren beides besch.... Aktionen!

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Gab doch ne Kontroverse darüber!?

Vor 11 Monate
Greifvogel
Greifvogel

Pyro ist ok, aber eben nicht übertreiben. Die Hand soll es nicht verlassen, egal wohin. Böller sind scheiße. Das ganze Stadion zuzuräuchern soll auch nicht zugeraucht werden. Die Eintracht hat sich einen guten Ruf aufgebaut der mit solchen Aktionen wieder zerstört wird

Vor 11 Monate
Noctem Nox
Noctem Nox

"Das macht man mit dem Kapitän nicht." Richtig muss es heißen: "Das macht man mit Menschen nicht!"

Vor 11 Monate
Emperell
Emperell

Danke!

Vor 11 Monate
Tom Biermann
Tom Biermann

Danke ich hab das gleiche gedacht!

Vor 11 Monate
Lars Lange
Lars Lange

Jungs am Freitag muss geliefert werden gegen die Hertha...

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

🙏🏽

Vor 11 Monate
Lars Lange
Lars Lange

Mein Gott es waren paar Raketen...Basti bin voll deiner Meinung!!!Zum Spiel,es geht mir echt so aufn Sack mit diesen Roten Karten...

Vor 11 Monate
Kleini
Kleini

Ich weiß gar nicht warum die Pyro Aktion so krass aufgeblasen wird. Als Hertha vor drei vier Wochen Raketen auf's Feld und gezielt auf die gegnerische Bank geschossen hat kam mir Diskussion nicht so groß vor. Hauptsächlich auf die Medien bezogen, die Hertha Fans haben sich da wahrscheinlich ähnlich verhalten wie die Frankfurt Fans, aber denen folge ich nicht bei den sozialen Medien.

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Ist wahrscheinlich in der jeweiligen Stadt nochmal krasser.

Vor 11 Monate
Francois Bertelsmann
Francois Bertelsmann

Es gibt in der Diskussion (insgesamt) wenig progressives zur Pyroaktion, aber alles mögliche wird in die Schüssel geworfen und durchgemixt. Was ist der Nenner? Es gibt keinen. Ich würde mal behaupten, dass 'vereinstreue' Fans ihrem Verein nicht schaden möchten. Man kann mal scheiße bauen..und das wird auch verziehen. Auch das ist Treue. Insbesondere bei dieser Aktion waren das m.E. keine Leute, die 'mal scheiße bauen'. Das war Kalkül und ganz sicher auch kein sooo kleines Grüppchen. Ich nenne sie mal liebevoll 'die Ohms'. Leute, die ständig dabei sind, auch einige sehr wenige gute Sachen für den Verein machen .. diesem aber grundsätzlich mit ihrer Präsenz schaden. Weil ihnen m.E. die kurzfristige Sebstdarstellung wichtiger ist als der langfristige Erfolg des Vereins. Es hat sich bisher niemand zu der Aktion bekannt... trotzdem bin ich mir sicher, dass es sich um ein gut organisiertes Grüppchen handelt. Dieses sollte Eintracht u.U. schnellstmöglich finden und zur personae non gratae erklären...wenn es die Fans nicht selbst hinbekommen. Ich sags mal so: UF97 hat diese Leute zumindest mal nicht zur Raison gebracht. Und wenn diese es nicht schaffen den Verein und die Fans angemessen zu repräsentieren und in der Kurve Verantwortung zu übernehmen: Wer macht es dann? Und genau in diesem Kontext Werte ich auch das 'Verpiss dich!' an Rode und Kostic. Ich hab nicht gesehen, dass danach einer für diese Worte an unsere Spieler bzw unseren Kapitän auf die Schnauze bekam. Im Gegenteil: es wurden weitere Bengalows auf den Platz geworfen...nach dem Motto: wir ziehen das durch, egal welche Konsequenzen es für Verein/Spieler/Stimmung und den Zusammenhalt der Kurve hat. Und dann ist da was richtig faul! Frankfurter Ultras sagten selbst: 'Als gut gilt `ne Gruppe, wenn sie ihre Kurve unter Kontrolle hat. Wenn es keine Motzereien oder so was gibt, sondern jeder mitmacht.' Dann muss ich sagen: Sie sind derzeit nicht gut! Der Support war eher mau (sicherlich auch begründet durch diese 'spaltende' Aktion). Einerseits bin ich ein Symphatisant von unseren Ultras, andererseits finde ich, dass sie so wenig wie möglich Einfluss auf den Verein haben sollten. Mit Ausnahme der Förderung der Stimmung in der Kurve. Das wurde zuletzt unzureichend geschafft. Weder in Guimarães, noch in Mainz. Wenn es die Gruppe nicht schafft die Kurve zu einen und den Verein bestmöglich zu supporten...sondern vermehrt eher zur Spaltung beiträgt...welchen Sinn hat die dann noch? Zumindest ist diese Fragestellung diskutabel, denk ich. Ich denke grundsätzlich ist die Kurve (und sogar der Verein!) nicht komplett gegen Pyro und es gibt eine gewisse Toleranz für das, was nicht die Hand verlässt. Es gibt aber ganz sicher nicht mehrheitlich Toleranz für eine Aktion wie die gegen Mainz und das drückt die Stimmung. Eben weil solche Aktionen sehr schnell zu weiteren Reppresalien führen. Wenn darüber von denen, die die Kurve in Stimmung bringen wollen, hinweg gesehen wird, dann haben sie ihren (selbstgewählten) Job verfehlt. In Mainz Einigkeit zu demonstrieren wurde komplett verfehlt. Man sollte nun herausfinden, ob es UF97 egal war, dass diese Aktion nicht zur Förderung der Stimmung/Unterstützung beitrug. Das 'Montagsspiel' darf dabei keinerlei Beachtung finden, denn nichts darf größer sein als der Zusammenhalt der Kurve.

Vor 11 Monate
d0mFFM
d0mFFM

Danke fürs Video ihr Bube ! Ich sehs wie Basti, ich war in Mainz und war direkt neben der Kurve am Zaun. Es waren 8 Idioten die auch das Tornetz durchgeschnitten haben um die Bengalos zu schmeißen. Aber wir waren zu 99% Herzblut Eintracht Fans die mit dem SCHEISS ganix am Hut haben. Die Leute die bei mir, und um mich herum standen haben die Menschen die geworfen haben ordentlich "verbal" angegriffen. Ich war einer davon. Trotzdem stimm ich da mit Basti überein, sorry Phil :D Liebe Grüße, bis Freitag am Fantreff ! Gude

Vor 11 Monate
KingEngel90
KingEngel90

Die vielleicht wichtigste Einordnung fehlt: Es handelt sich regelmäßig nur um Ordnungswidrigkeiten. Nach erster Inaugenscheinnahme dürfte selbiges für die gestrigen Ereignisse gelten. Zur Frage der statistischen Signifikanz: Gemäß Jahresbericht der Fußballsaison 2017/18 der Zentralen Informationsstelle Sporteinsätze wurden in der abgelaufenen Saison 662 Personen in Fußballstadien verletzt, davon 10 durch den Einsatz von Pyrotechnik. Anregung zum Diskurs: Angemessenheit von Forderungen, insbesondere vor dem Hintergrund einer vergleichenden Betrachtung der Sicherheitslage bei ähnlichen Großveranstaltungen? Sind alle Vollzugsdefizite tatsächlich bestmöglich beseitigt? Besteht die Möglichkeit weitere Maßnahmen, die eine Bessere Verfolgung potentieller Täter/Störer in angemessener Weise gewähren, zu ergreifen? Inwieweit kann/sollte dies seitens des Verbands verpflichtend geregelt werden? Nur ein paar Anregungen am Rande, bitte nicht wertend verstehen. Ansonsten danke für diesen Podcast Jungs

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Grüße!

Vor 11 Monate
Blaizt
Blaizt

Joveljic is die größte chance die wir aktuell verpassen

Vor 11 Monate
Blaizt
Blaizt

@FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast warum denn? paciencia der top torschütze und der stammspieler dost sind doch ein sehr gefährlicher und treffsicherer sturm... und warum nicht noch 2 3 jährchen mit joveljic warten und evtl seine blütezeit verpassen und dann ihn eine saison spielen lassen bevor er wieder von real psg oder juve weggekauft wird

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Merkwürdig, dass er so gar nicht zum Zug kommt🤔

Vor 11 Monate
Obi Wan Jakobi
Obi Wan Jakobi

Zu der Diskussion am Anfang: Ich finde man muss unterscheiden. Wenn ein einzelner Fan die unnötige aber vergleichsweise harmlose Beleidigung "verpiss dich" raushaut, kann man nicht den ganzen Fanblock dafür verantwortlich machen. Das gilt im Übrigen auch für schlimmere Beleidigungen. So etwas ist nicht kontrollierbar. Völlig anders verhält es sich aber mit Pyrotechnik. Wenn die immerwieder aus dem selben Bereich im Block kommt, kann die Masse der umrumstehenden Fams sehr wohl was machen. Wenn sie genau wissen, dass das Verhalten ihres Nachbarn dem Verein schadet und dieser das immerwieder macht, ist es ein Leichtes die Pyromanen zu stoppen. Entweder durch Druck oder eben durch eine Anzeige.

Vor 11 Monate
M3lfschnitte
M3lfschnitte

Wie die über Mainz hetzen obwohl Mainz klar und deutlich viel besser waren ...Traurig so eine Fanbrille zu tragen

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Was genau meinst du? Der Stadionsprecher spielt ja nicht mit😄

Vor 11 Monate
Tomas Ciorraga
Tomas Ciorraga

der Stürmer sucht immer den Kontakt,um die rote Karte zu provozieren.....lieber Gegner laufen lassen und beten das der Keeper hält... die Mannschaft spielt auch sehr unbeständig...Egal,Freitag sollte wieder ein 3er geholt werden....Forza SGE

Vor 11 Monate
Domegarth
Domegarth

Würde am Ende auf oberes Tabellen-Mittelfeld tippen. Ich glaube wenn wir den sportlichen Erfolg wieder erlangen, gibts in der Rückrunde ne dicke Revanche. Das sind Profis und die müssen Misserfolge schnell aufarbeiten können. Um sowas zu erreichen, muss die SGE aber auch mal einen Andre Silva öfters bringen. Jede Niederlage muss uns antreiben es besser zu machen!

Vor 11 Monate
RichBitchBaby
RichBitchBaby

Schwächster Auftritt von Basti bisher bei Fussball 2000. Wer Pyro wirft, nimmt billigend gesundheitliche Schäden eines Anderen im Block in Kauf. Ich will mir gar nicht ausmalen was alles passieren kann, wenn so eine Fackel beim Wurf Mal etwas aus der Handrutscht und jemand im Block am Kopf trifft, in der Kapuze landet, usw. Sorry Basti. Das war mir zu viel Relativierung.

Vor 11 Monate
Moriv W.
Moriv W.

Nein ein Typ kann man nicht kontrollieren und die Aussage kam von einem einzelnen, aber die Kurve muss daraus Konsequenzen ziehen und selbst wenn er die Backen voll kriegt. Momentan leidet die gesamte Kurve unter so einer scheisse und das muss intern geklärt werden.

Vor 11 Monate
Silent Bob
Silent Bob

wir müssen alle mal im Voraus nachdenken, anstatt nur unsere Meinung laut oder leise, mit Worten oder mit Taten auszudrücken. Schön und lustig was ihr produziert Fussball2000. Ich persönlich finde euer qualitativer Anspruch geht aber seit geraumer Zeit mehr und mehr zurück(im Vergleich zu früheren Episoden). Dagegen hilft auch kein phrasendreschen. Ich fände es cool, wenn ihr mir/uns dieses Chaos aus Satzungen des DFB mal aufdröselt. https://www.dfb.de/verbandsservice/verbandsrecht/satzung-und-ordnungen/Hier wäre auch die Stimme von Phillip Reschke interessant. Der sagte mal „Ja. Aber im Ernst: Was sich in Karlsruhe abgespielt hat (gemeint ist das Relegationsspiel gegen Regensburg), das muss zu Recht diskutiert werden, aber das war Vielen ja in der Wirkung und Wahrnehmung zu unbedeutend! Aber unabhängig davon muss es auch bei uns in Frankfurt möglich sein, kritisch darüber nachzudenken und zu sprechen. Und für diesen, auch gerne kontroversen Dialog wäre es besser, wenn man sich nicht von außen einmischt und sich des Themas bemächtigt, denn das fällt in der Regel kurz und heftig aus und hinterlässt uns danach mit mehr Problemen und verhärteteren Fronten, als vorher bestanden haben.“ (Quelle: http://fan-geht-vor.de/pages/posts/philipp-reschke-eintracht-justitiar-gerechtigkeit-wird-anders-empfunden866.php) Vielleicht aber mehr ein Thema für hr oder das Podcast Format…? Aber im Ernst ;) ihr macht das super witzig und leidenschaftlich, man erkennt eure Fortschritte. Nicht zu vergessen es ist euer Hobby und wir konsumieren das quasi for free. Danke an dieser Stelle und weiter so!

Vor 11 Monate
Luca Broens
Luca Broens

Bin hier voll bei Basti. Die Diskussion über das „Verpiss dich“ ist extrem unnötig. Die Pyroaktion kann man völlig berechtig kritisieren! Trotzdem gute Einschätzung und auch super, dass mit Phil jemand dabei ist, der eine komplett andere Meinung. No front an Weide, aber marvin fehlte etwas als Moderator :D Danke für die Einschätzung - gegen Hertha gibts endlich wieder einen **** Dreier!!

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

LucaPwnd Danke ebenfalls für deinen Input :)

Vor 11 Monate
FiendTHe
FiendTHe

Jetzt mal ernsthaft: sind wir Bauernkunden, dass wir wegen vier verlorener Spiele, von denen drei Niederlagen in die Kategorie "blöd gelaufen" fallen, das grosse Heulen anfangen? Oder dass ein gewisser Herr Phil vor Kurzem meinte, die Trainerposition sei langsam diskussionswürdig? Wie hieß das noch: in guten, wie in schlechten Zeiten?! Nur die SGE 🙄🤔 Mir ist ein Paciencia lieber, der sich jede Woche voll reinhängt, als ein Rebic oder Jovic, die phasenweise keinen Bock zu haben schienen! Nur die Schauspielerei könnte er etwas zurückfahren! 😁 Noch was: trotz der Niederlage, hat die Kurve die Spieler wieder aufgebaut... kein "verpiss dich" oder "emotionales Abschließen", wie es gewisse Herren, die auf diesem Kanal aktiv sind, wiederholt zum Besten gegeben haben, gelle?! 🙄

Vor 11 Monate
FiendTHe
FiendTHe

@FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast Klar müssen die Dinge analysiert werden, die nicht so gut liefen... bin selbst jedesmal am Schimpfen, wenn Hinti es wieder mal nicht schafft, einen Pass über 5 Meter zum eigenen Mann zu spielen. Mir geht nur die Miesepetrigkeit auf den Zeiger, die zu Äußerungen, wie "hab emotional mit dieser Mannschaft abgeschlossen" führt. Verbunden mit "früher war alles besser", aka letzte Saison... Ich möchte nur daran erinnern, dass wir zwar Ddorf 7:1 weggebretzelt haben, dafür jedoch gegen Vizekusen 1:6 untergingen und am Ende froh sein mussten, dass Mainz uns in die Euro League Quali geschossen hat. Die Saison entwickelt sich, die Abstände sind nach wie vor überschaubar, wir sind noch in beiden Pokal Wettbewerben vertreten, richtig schlecht waren nur die Spiele gegen Augsburg und VW... wo zum Photon kommt also die Untergangsstimmung her? 🙄😏

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

FiendTHe Nein, aber in einer Analyse müssen auch mal Dinge angesprochen werden, die nicht so gut liefen. Dein Take zu Paciência ist tatsächlich ein Argument. Lustlosigkeit kann man ihm definitiv nicht unterstellen. :)

Vor 11 Monate
Der Beste
Der Beste

Wird Basti jemals den Unterschied zwischen "scheinbar" und "anscheinend" lernen? Anscheinend nicht.

Vor 11 Monate
D T
D T

Danke basti. Finde man muss dem troll rechts keine plattform bieten, daher Disabo für stasi2000

Vor 11 Monate
D T
D T

@FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast der kommentar war pro basti und überspitzt die aussagen von phil auf einen anderen sachverhalt.

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

D T Stasi2000? Schon ein bissl Gaga, oder? Du weißt schon, dass Basti genauso FUSSBALL2000 ist, oder? Und ja, die Meinungen müssen einem nicht gefallen, aber Diskussionen muss man auch mal aushalten können.

Vor 11 Monate
sebi 123
sebi 123

Der Mainzer hat übrigens den Laufweg gekreuzt und nicht Kohr. Ich glaube Kohr hat ihn nicht mal absichtlich getroffen.

Vor 11 Monate
Simon Fischer
Simon Fischer

Ich finde diese Kollektiv Strafen auch komplett fürn Arsch. Allerdings müssten sich die Ultras auch klar Positionieren und solche Idioten die Pyro werfen oder Böller zünden aus der Kurve werfen.

Vor 11 Monate
Marco Dellith
Marco Dellith

Sorry Basti,aber da liegst du mit deiner Meinung vollkommen daneben,ich bin da voll bei Phil

Vor 11 Monate
till karlus
till karlus

Ihr habt sie doch nicht mehr alle, dass war komplett daneben und nichts anderes. da ist niemand gestorben?!?! Das ist oder besser gesagt dass soll Fußball sein. Ich liebe die SGE aber das geht nicht.

Vor 11 Monate
Günther Kraft
Günther Kraft

Nicht vergessen: Auch die Büffelherde hat bei den Pappnasen nur ein mageres Unentschieden abgegrast.

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Günther Kraft Traditionell schwer in Mainz. 😩

Vor 11 Monate
J. D.
J. D.

phil hat recht

Vor 11 Monate
Günther Kraft
Günther Kraft

Scheiß auf Mainz Bis Weihnachten gibt es noch 5 Siege und 12 Punkte und alle haben sich wieder lieb! FORZA SGE!!!!

Vor 11 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Günther Kraft Hoffentlich liegst du damit richtig! 😁🙏🏼

Vor 11 Monate
perpleqz
perpleqz

puhhh, ich verstehe nicht warum phil basti immer worte in den mund legen will und jeden furz bis aufs kleinste auseinander pflücken muss... furchtbar diese negative art.

Vor 11 Monate
Narrenspiel
Narrenspiel

Finde Pyro gehört zum Fußball, aber nicht auf dem Platz. Das war scheiße und dumm.

Vor 11 Monate
Der Andy
Der Andy

Freitag ist "Hose runter Tag"... Geht's da in die Binsen gegen Adidas Klinsi, machen wir den Laden dicht

Vor 11 Monate
Erhard Becker
Erhard Becker

Hallo Team 2000. Basti kann ich nicht verstehen, diese ganze Aktion der Ultras zu verharmlosen. Es sind immer nur wenige Chaoten. Wenn aber der Rest nicht damit einverstanden ist kann man diese auch ausschließen. Entweder oder.... Verbote sind einzuhalten und jeglicher Schaden für unsere Eintracht zu vermeiden. Zum Spiel: Das ganze Problem liegt am fehlenden Sturm. Dadurch sieht das Mittelfeld ohne Anspielstation einfach nur schlecht aus und die Abwehr überlastet. Jeder versucht sich, im Tore schießen und dadurch geht die Ordnung verloren.

Vor 11 Monate

Nächstes Video

Switching Houses With Alisha Marie!!

20:40

Switching Houses With Alisha Marie!!

MissRemiAshten

Aufrufe 322 558

Hütter raus!? 4 steile Thesen zur Lage von Eintracht Frankfurt | FUSSBALL 2000

22:23

Hütter raus!? 4 steile Thesen zur Lage von Eintracht Frankfurt | FUSSBALL 2000

FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Aufrufe 30 000

Adler-Flops! Die Albtraum-Elf von Eintracht Frankfurt | FUSSBALL 2000

29:42

Adler-Flops! Die Albtraum-Elf von Eintracht Frankfurt | FUSSBALL 2000

FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Aufrufe 27 000

Luka Jovic - schon jetzt fast unbezahlbar? | FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

14:33

So sieht unsere Traumbundesliga aus! | FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

12:45

So sieht unsere Traumbundesliga aus! | FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Aufrufe 36 000

Die große Silvester-Gala von FUSSBALL 2000 | FUSSBALL 2000 - Eintracht-Videopodcast

1:26:09

Die große Silvester-Gala von FUSSBALL 2000 | FUSSBALL 2000 - Eintracht-Videopodcast

FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Aufrufe 18 000

WM 1990 - Zusammenfassung/Rückblick (ARD Sportschau)

1:37:19

Löw erklärt seinen Rücktritt

4:46

Löw erklärt seinen Rücktritt

Matze Knop

Aufrufe 47 284

MEIN wichtigstes STATEMENT!

1:31

MEIN wichtigstes STATEMENT!

Trymacs

Aufrufe 270 924

Joe Burrow Torn ACL Injury (Carted Off) | NFL Week 11

1:21

UFC 255: Dana White Post-fight Press Conference

21:04

UFC 255: Dana White Post-fight Press Conference

UFC - Ultimate Fighting Championship

Aufrufe 218 228