Einen Hund aus dem Ausland adoptieren | Für immer beste Freunde (2) | WDR

  • Am Vor year

    WDRWDR

    In der vierteiligen Sendereihe "Für immer beste Freunde - Ein Tier fürs Leben" lernt Moderatorin Lisa Kestel belastete Menschen und Tiere kennen, bringt sie zusammen und beobachtet, wie sich die neu gebildete Freundschaft auf ihr Wohlbefinden auswirkt. In der zweiten Folge lernen Mensch und Tier sich weiter kennen.

    Und diese Menschen suchen bei "Für immer beste Freunde" einen besten tierischen Freund:
    Heide-Lore Bieger (78) aus Kaarst hat in ihrem Leben einige Rückschläge erlitten und sich in eine Karriere in der Musikbranche gestürzt. Im Ruhestand fühlt sie sich oft einsam - besonders seit ihr Hund gestorben ist. Jetzt will sie nochmal einen neuen tierischen Alltagsgefährten finden. Der Tierschutzverein Notpfote Animal Rescue e.V. bietet ein ganz besonderes Programm für Senioren an. Besonders ein kleiner Hund aus Ungarn hat es Heide-Lore angetan.

    Michael Pitsch (57) aus Wuppertal leidet unter seinem Übergewicht und möchte durch gemeinsam Aktivität mit seiner tierischen Freundin Eselstute Lotte wieder fitter werden. Er hilft der Eselexpertin Sabrina Alexander den Zaun für die Esel zu erweitern. Bei der gemeinsamen Fütterung der Tiere erläutert unsere Eselexpertin Michael wie wichtig eine ausgewogene Ernährung ist. Und dann wird schließlich noch die Freundschaft zu Eselfreundin Lotte auf den Prüfstand gestellt, denn Michael will sie heute fein herausputzen. Ob das der eigenwilligen Lotte gefällt?

    Bei Familie Beitlich aus Hilden wird es ernst, denn heute steht eine große Entscheidung an. Tochter Amira wünscht sich schon seit langer Zeit einen Hund und jetzt kann ihr Traum endlich Wirklichkeit werden. Gemeinsam mit Tiertrainer Daniel Joeres schaut sich die gesamte Familie Beitlich den Terriermischling Huber und den kleiner bleibenden Chihuahuamix Pet nochmal ganz genau an. Denn die Frage ist, wer am Ende des Tages ihr Herz erobert hat und somit bei der Familie Beitlich einziehen darf.

    Die Auszubildende Lisa-Marie Klugstedt (20) aus Recklinghausen fühlt sich mit Tieren wohler als mit Menschen. In der Schule hat sie Probleme und war ein Jahr wegen ihres Untergewichts krankgeschrieben. Jetzt sucht sie ein Pflegepferd als neuen Gefährten. Auf dem Ponyhof Tiemann in Marl bekommt sie die Chance, sich um einen Vierbeiner zu kümmern. Aber die Ponys dort entscheiden mit, ob sie Lisa-Marie als Freundin aufnehmen wollen.

    👍 Wenn euch das Video gefallen hat, lasst uns einen Like da!
    -----------------------------------------------------------------------
    ▶️ Mehr Tipps zum Umgang mit Tieren: www.youtube.com/watch?v=DNBrn...
    ℹ️ Mehr zur Sendung: www1.wdr.de/verbraucher/gesun...
    📘 Tiere suchen ein Zuhause auf Facebook: facebook.com/tieresuchen
    📸 Tiere suchen ein Zuhause auf Instagram: instagram.com/tieresuchen...
    🎶 Tiere suchen ein Zuhause auf Tik Tok: www.tiktok.com/@tieresuchenei...
    ---
    Dieser Film wurde im Jahr 2020 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seit dem nicht aktualisiert.

Jutta Möller
Jutta Möller

Habe Ende Januar eine Hündin aus Ungarn bekommen! Mir konnte nichts besseres passieren! Es war Liebe auf den ersten Blick! Edith ist ein Gewinn für die ganze Familie! Kann nur hoffen das noch viele Hunde ein tolles Zuhause finden!

Vor 9 Monate
Big W
Big W

Ein Tier macht Sicherlich glücklich, bedeutet aber auch Verantwortung.

Vor year
RUMPS UNDVOLLRAUSCH
RUMPS UNDVOLLRAUSCH

und wenn man Pech hat kann es finanziell auch dauerhaft sehr belastend werden. Unser Hund ist chronisch krank und benötigt jeden Monat Medikamente für 300Euro, dazu kommt noch Pysiotheraphie, der Weg zur Diagnose waren auch tausende Euro. Dabei ist sie noch nicht mal 6 Jahre alt.

Vor year
WDR
WDR

Stimmt. Das sollte man vor der Anschaffung immer bedenken.

Vor year
Big W
Big W

@Snoopy0 absolut....

Vor year
Snoopy0
Snoopy0

Das stimmt. Viel Zeit sollte man für Tiere auch haben.

Vor year
wolfgang egger
wolfgang egger

echt gute doku, aber ich verstehe nicht, warum sich menschen einen hund nur wg der kindern und der trauerbewältigung anschaffen und sich vorher gar nicht richtig um die bedürfnisse des hundes informieren und eher sagen, na ja, dann schau wir mal, ob das was wird. wenn nicht, schicken wir ihn halt wieder ins tierheim zurück. so wirkt die mutter ein bißchen. ich hoffe es natürlich nicht und drücke dem süßen hund trotzdem ganz doll die daumen das alles gut ausgeht.

Vor year
Axel Krüger
Axel Krüger

@wolfgang egger Sehe ich auch so - man muss sich der Verantwortung bewusst sein ... Meine Frau und ich wollten schon lange einen Hund, da wir beide aber berufstätig sind haben wir dies bislang nicht realisiert ... Nun aber kommt in ca. 5 Wochen ein spanischer Mischlingsrüde zu uns ... In rund acht Wochen geht es nämlich in den Vorruhestand ... d.h. wir haben Zeit für unseren „Neuzugang“ ... 🤗🐕🤗

Vor 6 Monate
wolfgang egger
wolfgang egger

@WDR da haben sie recht, aber es liegt meiner meinung nach mehr am menschen, dass es beiden auch gut geht. der hund will nur bei seinem neuen rudel sein und bei ihnen schlafen und seine bedürfnisse befriedigen. ist das so, gehts natürlich auch den menschen gut. danke für ihre worte.

Vor year
Snoopy0
Snoopy0

Da hast du absolzt recht. Viele Menschen machen sich leider vorher zu wenige Gedanken darüber was das Tier braucht. Nimmt nan ein oder mehrere Tiere bei sich auf, dann hat man auch eine große Verantwortung. Man muss Zeit und Arbeit investieren. Auch das Finanzielle sollte man dabei nicht unterschätzen.

Vor year
WDR
WDR

Wir drücken auch die Daumen, dass es beiden - Mensch und Hund - gut geht!

Vor year
sab8387
sab8387

Wunderschöne Doku! :)

Vor year
Susanne N.
Susanne N.

Wir haben einen Jack Russel Dackelmix mit einer Behinderung genommen (2) sie kann die Hinterbeine nicht knicken und wir haben dazu einen aus Rumänien genommen aus dem Tierschutz (2) aber wir denken er ist 4-5 J alt. Wir wohnen am Stadtrand und haben viel Wald und Felder hier zum laufen , selbst auch ein Haus mit Garten. Urlaub ist auch nur mit Hunden und beide sind 1x in der Woche alleine durch die Schichten die wir haben und selbst an dem Tag gibt es eine liebe Hundesitterin die mit ihnen raus geht. Ich finde es sehr schlimm, wenn ich meinen Nachbarn sehe, wo der Hund den ganzen Tag in der Woche alleine ist und weint und weint. Hunde sollen nicht leiden müssen, weil man unbedingt einen haben möchte, man sollte schon dementsprechend was bieten können. Beide sind versichert, beide haben eine Kranken Op Versicherung und Steuern werden natürlich auch bezahlt, dass kommt eben alles dazu wenn man so ein Tier haben möchte.

Vor 10 Monate
Jan Bachmeier
Jan Bachmeier

Tiere sind die schönste Zeit des Lebens

Vor year
Getrude Holzmann
Getrude Holzmann

Die Sozialarbeiterin sollte sich vorher überlegen, ob ein Hund ich ihr Leben passt oder nicht. Dann auf dem Sofa sitzen und so grübeln ist doch nicht ihr Ernst

Vor 10 Monate
Gabriele Scharnhorst
Gabriele Scharnhorst

Was macht glücklicher als 1 Hund aus dem Ausland?????🤔 Natürlich 2 Hunde aus dem Ausland!!!! 😊

Vor 9 Monate
Hundi Maulkorb
Hundi Maulkorb

Ach ja Deutschland hat auch Hunde. Jetzt noch mehr.

Vor 6 Monate
Yvonne Specht
Yvonne Specht

Genau 😄sind die besseren Menschen

Vor 6 Monate
Margret DORN
Margret DORN

Mein kleines Fell💞kommt auch aus 🇪🇸 Spanien. Das Beste was mir passiert ist

Vor 10 Monate
jan lindner
jan lindner

Echt süß die zwei cool eine Moderatoren von 1Live mein Lieblingssender wir hatten früher einen Beagle 10 Jahre ist er geworden wir hatten ihn von Anfang an im Moment wollen wir keinen mehr weil das zu traurig ist der Abschied wir bekommen manchmal ein zu Besuch zum Aufpassen das reicht ja auch

Vor year
Ralph Behrendt
Ralph Behrendt

Ich habe einen Zweithund aus Rumänien adoptiert,ich weiß es ändert sich an der Situation deshalb dort nichts.Der Hund war erst 5 Monate alt,kannte keine Erde,Gras usw.es brauchte sehr viel Zeit und Liebe dem Tier seine Ängste zu nehmen.Wer dazu keine Zeit und Muße hat sollte sich keinen Hund aus dem Ausland holen.

Vor 6 Monate
WDR
WDR

Hi, Ralph! Schön, so hat immerhin ein Hund mehr ein neues Zuhause gefunden. :)

Vor 6 Monate
Julia Romeo
Julia Romeo

❤⚘

Vor 10 Monate
Axel Krüger
Axel Krüger

Darf ich ehrlich sein - den Psycho bräuchte es nicht wirklich ... die Sendung käme bei mir zumindest besser ohne die Anmerkungen des „Fachmann“ an ... 😉

Vor 6 Monate
Hei
Hei

Liebe Reporterin, das ist ein Hund, keine Handtasche, man unter den Arm klemmt.

Vor 2 Monate
Natur Schaf
Natur Schaf

An sich interessant. Zeigt Möglichkeiten auf, wie man Tieren und auch Menschen helfen kann. Zeigt aber keine, bzw. wenige, mögliche Probleme, die durchaus auch vorkommen. Was dieser Sprecher da zu suchen hat immer zwischendrinne kapier ich nicht... find seine Einschätzungen teils grenzwertig und denke, der ist nur zur Show dar um einen Eindruck von psychologischer professionalität zu vermitteln .... leider künstlich scheinbar.

Vor 9 Monate
Gertrud Strawitzki
Gertrud Strawitzki

@Natur Schaf Nein im WDR, kommt immer Sonntags um 18:15 Uhr... Jedenfalls war es immer bis vor kurzem so. Da werden immer Tierheime mit ihren Tieren vorgestellt. Immer sehr informativ. Kann ich nur empfehlen!

Vor 4 Monate
Natur Schaf
Natur Schaf

@Gertrud Strawitzki Kenne ich leider nicht, ist das auf youtube?

Vor 4 Monate
Gertrud Strawitzki
Gertrud Strawitzki

Fand ihn auch nicht passend. Da gibt es bessere Formate. Z. B. die Vermittlungssendung Tiere suchen ein zu Hause mit der zauberhaften und glaubwürdigen Simone Sombecki ❤️😍

Vor 4 Monate
CreeperLP
CreeperLP

HALELUJAAAAAA!!!!

Vor year
Hundi Maulkorb
Hundi Maulkorb

Wir haben auch arme Hunde im deutschen Tierheim. Es werden immer mehr. Jetzt werden sie abgeschoben. Urlaub.

Vor 6 Monate
Meyer Hans
Meyer Hans

Bruh

Vor year
Venat
Venat

bruh

Vor year
pelimalol
pelimalol

Was ist mit Hunden aus Deutschland? Es hört sich so an als ob es nur Hundchen aus dem Ausland gibt.

Vor 6 Monate
Lilo Ruf
Lilo Ruf

die mit der Essstörung ist ja ziemlich daneben. wenn man unsicher bzw ängstlich mit Pferden ist kanns schnell gefährlich werden, der kann man kein Pflegepferd anvertrauen.

Vor 7 Monate
Benedikt Morak
Benedikt Morak

bin ich absolut dagegen. Die heimischen TIKOS sind voll mit Tieren die adoptiert werden möchten. Warum da noch aus dem Ausland was herholen.

Vor 10 Monate
Benedikt Morak
Benedikt Morak

@MakesMonstersCry dem stimme ich dir nur teilweise zu. Mann kann auch einen großen Hund in einer kleinen Wohnung halten. ABER es muss dann IMMER jemand zu Hause sein. Und der Hund muss sich DRAUSSEN aus -rennen -können. Sich mit anderen Hunden treffen, spielen. Und mit spielen meine ich nicht 100x das geworfene Stöckchen zurückbringen. Und lange Spaziergängen machen. JEDEN TAG. Nicht nur 3x um den Baum herum und dann nach Hause. der Hund wird dann müde sein und die Wohnung, und sein Bett oder Korb nur zum schlafen benutzen.Und die Küche, um Wasser zu trinken und zu fressen. Und wenn wir schon beim Fressen sind, nicht das fertige Frolics oder Chappi. WIR KOCHEN auch für den Hund, wie für uns, immer was frisches. Natürlich kriegt der Hund kein Wagyu Steak, obwohl er nichts dagegen hätte. Und er hat es auch schnell gelernt, wird er gerufen,wen ner nicht schon in der Küche ist, dann essen wir alle und er frisst aus SEINER Schüssel. Und wie bei uns die Teller leer sind, ist auch seine Schüssel leer. Trockenfutter hat er schon als Welpe nicht bekommen, warum auch das Zeug was die da zusammen pappen und dann mit - Aromen - abspritzen damit es nach was schmeckt.

Vor 5 Monate
MakesMonstersCry
MakesMonstersCry

@Benedikt Morak hömma das hat nix mit mode zu tun aber is dir schon klar dass die hundesteuer für einen sogenannten listenhund um ein vielfaches höher ist als für einen „regulären“? abgesehen davon ist es doch ein problem dass alle meinen sie wollen nen kangal in der zwei zimmer wohnung halten, bin ehrlich sehr froh dass die sich dann eher für einen kleineren ausm ausland entscheiden anstatt aus krampf einen aus dem inland zu nehmen dessen bedürfnissen die absolut nicht gerecht werden können…

Vor 5 Monate
Akuma
Akuma

ok

Vor 9 Monate
Benedikt Morak
Benedikt Morak

@Mh156 Meine Frau arbeitet hier in Moskau ( ehrenamtlich und in ihrer Freizeit) mit Hundeheimen. Im Moment mit einem wo es 400 Hunde, auch viele Katzen aber auch Vögel gibt... Was mich aber immer am meisten bedrückt, eine Oma oder der Opa stirbt. hatten als einzigen freund einen Hund oder katze. Die Kinder, Enkel, wollen den nicht. Also, ab ins Hundeheim. Oder noch viel schlimmer. gibt es niemanden mehr, steht dann die Katze oder der Hund vor der Tür. EINEN so einen Kater haben wir mit zwei anderen - Findelkindern - und einem Hund bei uns zu Hause. Leben alle friedlich miteinander. Der Hund,Jhinn,ist schon alt, und wenn er halt um 4.15 (heute mal wieder) i nder früh hinaus muss, gehe ich halt... ISt schon fast hell draussen, nur andere ,alte, Hund und Hundefreunde sind unterwegs, alles halt - Friede, Freude,Eierkuchen -...

Vor 9 Monate
Mh156
Mh156

@Benedikt Morak ich hab tatsächlich auch schon einige kleine Hunde aus dem auslandstierschutz gehabt. Momentan hab ich sogar eine schäferhündin vom Züchter aus dem auslandstierschutz. Gibt es alles. Und die Nachfrage ist da.

Vor 9 Monate

Nächster

Chris Brown - Iffy (Official Video)

3:11

Chris Brown - Iffy (Official Video)

ChrisBrownVEVO

Aufrufe 2 991 371

Martin Rütter bei "Hart aber Fair" - ARD 16.12.2019

1:14:40

Martin Rütter bei "Hart aber Fair" - ARD 16.12.2019

Martin Rütter DOGS Schwerin

Aufrufe 191 000

Haustier Hund: Wahnsinn oder Liebe?  (45 Min - NDR-Reportage)

43:34

Haustier Hund: Wahnsinn oder Liebe? (45 Min - NDR-Reportage)

Martin Rütter DOGS Schwerin

Aufrufe 90 000

Wenn sie feststeckt 2 0

0:36

Wenn sie feststeckt 2 0

Ivan Spataro

Aufrufe 1 464 091

Hör nicht auf den TEUFEL!

12:11

Hör nicht auf den TEUFEL!

Talha

Aufrufe 112 596

So trickst du deine Oma aus 😂

0:20

So trickst du deine Oma aus 😂

Mehmetaberloyal

Aufrufe 476 684

Shaq Giving Money Away

0:34

Shaq Giving Money Away

Alpha Inspiration

Aufrufe 9 227 990