Ehrliche Gedanken zum "Mama werden" und unserer Familienplanung...Let's Talk!

  • Am Vor 4 Monate

    BarbaraSofieBarbaraSofie

    Dauer: 14:21

    Kinder bekommen und weiterarbeiten? Was bedeutet die Rolle der Mutter? Wie sehr wird sich das Leben danach verändern?...
    Heute wollte ich einmal ganz frei heraus meine Gedanken zum Thema Kinder bekommen und Mama werden erzählen. Hendrik und ich haben in letzter Zeit sehr viel darüber geredet und in dem Video sortiere ich ein wenig mein Chaos im Kopf dazu.
    Teilt in den Kommentaren gerne auch eure Gedanken zu dem Thema:
    Seid ihr vielleicht schon Mutter? Oder gerade schwanger? Plant ihr Kinder zu haben und wie geht ihr damit um?
    Ich freue mich, von euch zu lesen!
    __________________
    Hier findet ihr mein Buch „Mädchentalk“ bei:
    Amazon: amzn.to/34NzGQU '
    Thalia: kurzelinks.de/y4ao
    Mayersche: kurzelinks.de/5wyu
    Weltbild: kurzelinks.de/ug3w
    Hugendubel: kurzelinks.de/chid
    __________________
    DIE LETZTEN VIDEOS:
    Das war der zweit schlimmste Tag des Jahres bisher... - Vlog 189: de-film.com/v-video-nRdMrxdAcME.html
    Unsere zwei neuen Mitbewohner =) - Vlog 188: de-film.com/v-video-gpXblD5tkE8.html
    Maja❤️: de-film.com/v-video-63UxbAKewSA.html
    Kleiderschrank ausmisten & organisieren! + BLOGGER SALE für Corona Nothilfefond: de-film.com/v-video-t2Bfg6-vhcc.html
    Schade, aber wir müssen euch was erzählen... - Vlog 187: de-film.com/v-video-Apg7p_WWNuQ.html
    __________________
    FOLG UNS AUF INSTAGRAM!
    Hendriks Instagram: instagram.com/hendrik_jtr/
    Barbaras Instagram: instagram.com/barbarasofie_/
    ABONNIER DEN KANAL!
    de-film.com/us/Barbielo...
    __________________
    Hier gehts zu unserer Musik - kostenlos:
    share.epidemicsound.com/pqp2q '
    __________________
    WIR FILMEN MIT:
    Kamera: amzn.to/2P6b1RX '
    Stativ: amzn.to/1x51haT '
    Mikrofon: amzn.to/1tmk1xd '
    Vlogging Kamera: amzn.to/2Gg3zvn '
    50mm Objektiv: amzn.to/2HPTppM '
    30mm Objektiv: amzn.to/2HLiAK7 '
    Softboxen: amzn.to/2qVJe9t '
    __________________
    #mamawerden #kinderbekommen #schwanger #Haustier #Tierheim #Vlog #NeuerVlog #DE-film #HomeVlog #DE-filmCouple #Ehe #Familie #BabyKatzen #FamiliyLife #Mai2020 #Katzenvideos
    __________________
    Geschäftliche Mail: d.barbara@rocketmail.com
    (Bitte NUR geschäftliche Anfragen!)
    ___________________
    Die mit ' gekennzeichneten Links sind Affiliate Links des Amazon, RewardStyle, Epidemic Sound Partnerprogramms oder ein anderer Werbelink.
    Diese dienen zur Orientierung und schnellem Finden der Produkte und werden falls sie genutzt werden mit einer Provision ausgezahlt. Die Produkte können selbstverständlich auch anderweitig gekauft werden.
    __________________
    In diesem Video erfolgte keine Produktplatzierung.

n8SPOT
n8SPOT

Cooles Video und das ist echt eine sehr spannende Zeit :)) Wir haben direkt 2 Babies an Board 👶🏼 schaut doch mal bei unserer Serie rein ❤️

Vor Monat
Sarah Lü
Sarah Lü

Ich bin schon Mama und muss sagen, es ist manchmal unglaublich anstrengend. Aber gleichzeitig auch wunderschön. Die Gesellschaft macht es vor allem den Müttern allerdings oft sehr schwer, und die momentane Situtation spitzt nocheinmal zu, was vorher schon sehr im argen lag. Dennoch kann ich das Mama-werden weiterempfehlen.

Vor Monat
Annika Mächler
Annika Mächler

Was deine Familie nicht gut gemacht hat, das mach doch einfach besser🤗

Vor Monat
honeycloud 7
honeycloud 7

Du hast doch noch sooo viel Zeit!

Vor 2 Monate
gaminglea
gaminglea

6:38 Ja das hat man gemerkt, aber ich muss sagen absolut berechtigt! ❤️

Vor 2 Monate
Savannah Heather
Savannah Heather

Jap ich stimme dir total zu es ist besser auch für‘s Kind Dinge von der eigenen Kindheit die jetzt noch da sind aufzulösen ✨

Vor 2 Monate
Nightmare
Nightmare

Babywerbung - passt ja 😁

Vor 3 Monate
vivi nane
vivi nane

Du bist sehr reflektiert 🌹

Vor 3 Monate
Mary
Mary

Fakt ist: Ein Kind zu bekommen, ist das anstrengenste und wunderbarste was einem passieren kann. Ab der Sekunde der Geburt, ist dein Leben ein völlig anderes. Das kann man sich nicht vorstellen, das muss man erleben! Lg

Vor 3 Monate
Wieder Werbung
Wieder Werbung

Echt tolles Video und wie du die Sache generell findest 😇

Vor 3 Monate
Henni Hase
Henni Hase

Würdest du vllt mal eine menstruationstasse probieren? Die merulacup z.b.

Vor 3 Monate
Melanie Gaber
Melanie Gaber

Ich bin mit 26 Mama geworden und fand den Zeitpunkt perfekt. Beruflich habe ich anschließend pausiert und kann mich nun (nach 12 Jahren) wieder voll auf berufliche Ziele konzentrieren.

Vor 3 Monate
Julia Günther
Julia Günther

Ich persönlich finde, du denkst darüber zu viel nach. Vor allem zu negativ. Ein Kind ist was wunderbares, in jedem Alter. Unser Sohn ist jetzt 2 und es ist einfach atemberaubend, was er jeden Tag Neues lernt. Von einem Tag Kleinkind hüten, weiß man nicht, wie es dann mal sein wird. Ich habe das Gefühl, dass du kein Kind möchtest und es nur in Frage kommen würde, weil die Uhr tickt und du es vllt später mal bereuen könntest. Ein überzeugender Kinderwunsch ist das nicht ... Meine persönliche Meinung ;)

Vor 3 Monate
Jul H.
Jul H.

Du sprichst mir da aus dem Herzen. Tolles Video!😁

Vor 3 Monate
Veronika Xperia
Veronika Xperia

Danke für das -wie immer- tolle, offene und ehrliche Video! Eine Bestätigung, dass ich nicht die Einzige mit genau diesen Gedanken bin. ♥️

Vor 3 Monate
jenni müller
jenni müller

Du hast so Recht💕

Vor 3 Monate
Natiii I
Natiii I

Also bei mir ist es so.. ich würde gerne irgendwann, man weiß ja nie in eine Beziehung kommen, heiraten, zusammenziehen und mich mit meinem Partner dann entwickeln. Wenn wir eine stabile Beziehung führen und gemeinsam durch Höhen und Tiefen gehen könnten (oder auch schon getan haben) also eine starke Beziehung und Verbindung haben würde ich mich bereit fühlen. Natürlich auch finanzielles muss abgesichert sein. Ich möchte dass mein Kind ohne Sorgen und Probleme wegen mir / uns aufwächst. Ich wünsche mir wirklich ein Kind in Zukunft. Es mag sich komisch anhören aber ich bin noch minderjährig aber bin einfach so Kind und Baby fanatisch.

Vor 3 Monate
forsterfan forever
forsterfan forever

könnt ihr auch nicht das neue Video anschauen???

Vor 3 Monate
Anni xo
Anni xo

Deine Stimme ist so mega angenehm zum Zuhören ☺️💕

Vor 3 Monate
zoe n
zoe n

Du bist einfach so unglaublich inspirierend🥰

Vor 3 Monate
Anna-Lena Theiß
Anna-Lena Theiß

Ich (30 J.) und mein Partner (34 J.) sind bei dem Thema ganz abgeklärt. Wir bleiben zu zweit. Pfeilen weiter an unserer beruflichen Zukunft. Wir wollen noch mehr reisen als wir es sowieso schon tun. Unabhängig sein. Und uns weiterhin schöne Dinge finanziell leisten können, die mit Kindern in dem Rahmen wohl nicht mehr so möglich wären. Und dieses "gebunden" sein an Zeiten, Ferien etc. und das über Jahre, dass wollen wir nicht. Wenn man sich bewusst dagegen entscheidet, ist es genauso ok, wie wenn man sich dafür entscheidet. Jeder muss die Entscheidung für sich treffen.

Vor 3 Monate
tanja. lflr
tanja. lflr

Schau mal bei isabeau vorbei

Vor 3 Monate
verry unicorn
verry unicorn

Tolles Video🤗🌸

Vor 3 Monate
Ben Taskur 2453
Ben Taskur 2453

wer ist Hendrik?

Vor 3 Monate
Mariechen U
Mariechen U

Ich finde es schon etwas seltsam wie viele Gedanken du dir da machst. Vermutlich jedoch, da ich schon immer den Wunsch hatte eine so tolle Mutter zu werden, wie ich sie habe. Ich weiß, dass man nicht einfach Mutter werden sollte ohne zu wissen dass man auch für ein Kind sorgen kann usw., jedoch hört sich das bei dir eher nach einer kompletten Kopfentscheidung an, was natürlich auch nicht so richtig wäre. Natürlich ist das Mutter werden ein unglaublich großer Schritt, da sollte man mit den ganzen Herzen dabei sein und es zu 100% wollen

Vor 3 Monate
Eduard Schroeder
Eduard Schroeder

7:50 das kann sehr gut sein, bei Wachteln wurde festgestellt das gestresste Elterntiere diesen Stress an die jungen weiter gegeben haben .

Vor 3 Monate
Tigris
Tigris

ich könnte mir bei euch auch gut Adoption vorstellen😊 finde ihr wärt da so die perfekten menschen dafür

Vor 3 Monate
Jo Anna
Jo Anna

Oh Gott, du sprichst mir so aus der Seele! Wirklich krass, wie man zusammen mit "seinen" Youtubern alt wird und sich somit die Perspektive aufs Leben ändert

Vor 3 Monate
Lou vonschlotheim
Lou vonschlotheim

L

Vor 3 Monate
Lou vonschlotheim
Lou vonschlotheim

L

Vor 3 Monate
Jayx Tm
Jayx Tm

Ich bin 22 und habe schon den Kinderwunsch. Ich gebe mir jedoch trotzdem noch Zeit. Wäre aber auch glücklich wenn ich schwanger werden würde🤷🏽‍♀️ Jeder so wie er es möchte ❤️

Vor 3 Monate
Janrosch 1
Janrosch 1

Lass dir die Zeit, die du brauchst, ihr werdet irgendwann bestimmt ganz tolle Eltern sein!

Vor 3 Monate
Layka Evans
Layka Evans

Ich fand das Video sehr interessant und spannend.

Vor 3 Monate
Muck Muck
Muck Muck

Du hasst mich sehr berührt

Vor 3 Monate
Jennifer Christensen
Jennifer Christensen

Ich bin mit 19 Mama geworden, für mich ist es das beste was mir je passiert ist. Es war der perfekte Zeitpunkt für mich und neinen Mann. Am 25.06. Word er 1 Jahr alt und es ist so viel tolles in dem Jahr passiert.

Vor 3 Monate
Janine Oelmann
Janine Oelmann

Meine Mama war mit 30 schwanger mit mir und jetzt bin ich 10😘😂

Vor 3 Monate
Janine Oelmann
Janine Oelmann

Mich würde auch interessieren was Hendrik dazu sagt und ich habe noch eine Frage und zwar welchen Namen findest du denn toll oder schön wenn ich fragen darf?😂😜😘❤️😂

Vor 3 Monate
Milena Russo
Milena Russo

Also wirklich tolles Video bei mir is das genau anders herum wollte immer Mama werden und jetzt irgendwie gar nicht mehr jetzt hab ich richtig Angst davor. Aber du hast recht es ist dein Leben und du musst tun womit du glücklich bist 😊

Vor 3 Monate
Nicki B.
Nicki B.

Sehr interessant, wie du darüber redest! Ich erinner mich, ich hatte auch immer gesagt, dass ich die Vorstellung ganz gruselig finde, wenn in mir jemand wächst. Aber ich kann dich beruhigen, während der Schwangerschaft hatte ich diesen Gedanken kein einziges Mal. Ganz im Gegenteil, man spürt so lang nichts..., wenn man dann das erste Mal Bewegung merkt, ist die Schwangerschaft so weit fortgeschritten, dass du dir den Moment schon so herbei sehnst, wunderschön. Und ja, ich finde, das komplette Leben ändert sich (bei manchen mehr, bei manchen weniger, je nach dem wie die Persönlichkeit des Kindes ist) aber vorallem ändert sich deine Sichtweise auf das Leben, die Prioritäten und dein Herz lernt eine neue unbeschreibliche Liebe kennen, die es bis dahin nicht gab. Man lernt das Leben neu kennen, aus Sicht eines Kindes, diese Bindung zwischen dir und dem Kind, diese Verantwortung. Das ist ein großes Abenteuer, eine wahnsinnig schöne und anstrengende Zeit. Aber Mama sein, hat nicht nur mein Leben, sondern auch meine Persönlichkeit verändert, zum Positiven.

Vor 3 Monate
Alina 14
Alina 14

Barbara mach bitte mal einen Podcast🥺💗

Vor 3 Monate
Rebeccas Email
Rebeccas Email

Danke für diese offenen Worte!

Vor 3 Monate
Copiko
Copiko

Mein Mann und ich versuchen es seit Anfang des Jahres schwanger zu werden. Ich werde im Oktober 30. Wollte aber schon mit 20 Mutter werden, aber mein Mann war noch nicht bereit. Aber jetzt 👍 Irgendwann kommt der Zeitpunkt wann man es weiß.

Vor 3 Monate
Alicia Serpaz
Alicia Serpaz

Ein kinderloses Leben ist auch eine Option. Eine Patenschaft oder Adoption sind in unserer momentanen Bevölkerungszahl ohnehin verantwortlicher und logischer.

Vor 3 Monate
Kristina Eswein
Kristina Eswein

Klasse Video

Vor 3 Monate
Ya Fa
Ya Fa

Man gibt sein Leben als Mama auf. ABER man kriegt ein viel viel schöneres. Es ist anstrengend und anders aber der Blickwinkel aufs Leben ändert sich so sehr durch ein Kind und man kriegt ganz neue Prioritäten durch diese bedingungslosen Liebe

Vor 3 Monate
braveheart01
braveheart01

Den Satz mit dem Aufopfern find ich auch ganz schlimm. Das Kind bekommt dadurch ja ganz schlechte Signale. So als es gar nicht richtig erwünscht ist.

Vor 3 Monate
AnnCha Jr.
AnnCha Jr.

Schau dir unbedingt auf Netflix die Sendung "Morkin' Moms" an. So zu empfehlen!

Vor 3 Monate
huttio srreu
huttio srreu

ist, nur einfach auf eine andere Art und Weise 🙈 Nimm dir die Zeit die du brauchst und hör einfach auf dein Herz! :)

Vor 3 Monate
beedsj roiue
beedsj roiue

Freund erzählt und wenn wir mal über sowas sprechen ich sag immer das was ich geträumt habe weil ich mir das mega vorstellen kann

Vor 3 Monate
J.J. 1988
J.J. 1988

Ich bin gerade schwanger und überglücklich 😋

Vor 3 Monate
beedsj roiue
beedsj roiue

Mag jz vl komisch sein aba ich hatte mal einfach so einen Traum das ich mit 25 heiraten werde und mit 27 mein erstes Kind bekomme und das hab ich dann auch meinem

Vor 3 Monate
Elisabeth Kühn
Elisabeth Kühn

Ich werde dieses Jahr 24 und habe einen bald 4-jährigen Sohn. Geplant war er definitiv nicht. Aber in dem Moment seiner Geburt und als ich ihn zum ersten Mal gehalten habe, war plötzlich mein gesamtes Leben vorher weg. Ich kann und will nicht daran denken, wie es ohne ihn war. Auch wenn es frustrierende und schwierige Momente gibt, hinterlässt er jedes Mal ein strahlendes Lächeln auf meinem Gesicht, wenn ich sehe wie er sich entwickelt. Etwas Schöneres im Leben, als ihm das Leben und meine bedingungslose Liebe zu schenken, kann ich mir nicht vorstellen.

Vor 3 Monate
huttio srreu
huttio srreu

Puh, 38 Jahre, glücklich verheiratet, finanziell absolut abgesichert - kein Kinderwunsch weit und breit. Ich kann mir nicht mal vorstellen, wie sich das anfühlen könnte. 🤷🏼‍♀️

Vor 3 Monate
One Only
One Only

Es beruhigt mich sehr, dass du ähnlich wie ich empfindest. Dachte oft, mit mir würde etwas nicht stimmen.

Vor 3 Monate
Steph F
Steph F

Ich werd keine Mama, doch Katzenmama, ich möchte kein Kind in diese Welt setzen, es ist so viel Kaputt in dieser Welt und ich finde auch das ich mittlerweile zu alt bin.

Vor 3 Monate
sunflower '88
sunflower '88

Ich bin fast 32 und muss sagen, dass du da was wahres sagt. Man hat dad Gefühl drüber nachdenken zu müssen. Irgendwie kommt Druck auf. Was wenn man keins bekommt und es bereut? Ich habe für mich entschieden, dass ich warte, ob ein Gefühl und ein Verlangen danach aufkommt. Wenn nicht, ist es auch gut.

Vor 3 Monate
beedsj roiue
beedsj roiue

Du wärst bestimmt eine gute Mutter! ✨

Vor 3 Monate
soniyu ziuy
soniyu ziuy

tellement le fun !!!??????

Vor 3 Monate
Saskia
Saskia

Ich finde dich so unglaublich inspirierend. Die Art und Weise wie du diese wichtigen Themen ansprichst ist der Wahnsinn. Du bringst mich und wahrscheinlich so viele andere zum Nachdenken und durch deine Denkweise wird man auf so vieles aufmerksam was man selbst nicht erkennt. Diese Prägung mit der "verbitterten Mutter" und die Folgen aus der Kindheit bis ins Erwachsen sein ist ein Thema wo ich kaum einen Bezug dazu habe. Meine beiden Geschwister und ich sind unglaublich liebevoll mit unserer Mama aufgewachsen. Wir wurden immer vor vielen Herausforderungen gestellt da mein Papa mit 35 Jahren verstorben ist. Meine Mama zu diesen Zeitpunkt frische 30 Jahre alt und Hausfrau mit Zwillingen im Alter von gerade einmal 2 Jahren und kleines nervenaufreibendes Mädchen mit 5 Jahren stand von ein auf den anderen Tag alleine, ohne große finanzielle Unterstützung, vor einen halb renovierten Haus. Unser aller Leben wäre ganz anders geplant gewesen. Wir wurden dennoch mit viel Liebe und Offenheit erzogen weshalb wir auch ein sehr gutes und vorallem ehrliches Verhältnis zu unsere Mutter haben aber dafür fehlte uns immer ein richtiger Umgang mit einer männlichen Bezugsperson. Es sind so viele Sachen in der Kindheit die uns ein Leben lang prägen und wie du schon sagst diese sind wichtig aufzuarbeiten. Es ist eine große Aufgabe aber auf jeden Fall machbar!!🌻🌷

Vor 3 Monate
beedsj roiue
beedsj roiue

Ich bin Mama mit 35 geworden. Und bin es mit Leib und Seele. Ich war 2 Jahre in Elternzeit und gehe seitdem halbtags arbeiten. Meine Tochter ist nun 12 Jahre. Und es ist d

Vor 3 Monate
its verena
its verena

Meine Eltern haben mich erst mit 43 bekommen also jaaa... Haha

Vor 3 Monate
Moonica
Moonica

Ich kann deine Situation sooo nachempfinden! Es geht mir wirklich genauso.

Vor 3 Monate
soniyu ziuy
soniyu ziuy

Was du über den Stellenwert der Mutter gesagt hast ist total wahr und wichtig das das jeder weiß.

Vor 3 Monate
Lisa Mattersteig
Lisa Mattersteig

Das hast du schön gesagt mit den Traumatas die in die nächste Generation weiter gegeben wird ❤️ denke ich genauso ❤️

Vor 3 Monate
jojo
jojo

5fach Mama hier

Vor 3 Monate
A L I N A
A L I N A

Ich möchte später mal ein Kind adoptieren 🥰

Vor 3 Monate
foopyu nooui
foopyu nooui

So so wahre und schön formulierte Sätze. Ich bin sehr dankbar für deine Worte und bin gerade mehr als nur Inspiriert in jeglicher hinsicht❤️ ✨

Vor 3 Monate
Sabii WhatElse
Sabii WhatElse

Mag jz vl komisch sein aba ich hatte mal einfach so einen Traum das ich mit 25 heiraten werde und mit 27 mein erstes Kind bekomme und das hab ich dann auch meinem Freund erzählt und wenn wir mal über sowas sprechen ich sag immer das was ich geträumt habe weil ich mir das mega vorstellen kann

Vor 3 Monate
TheIrisify
TheIrisify

TikTok tikTok hahaha wie gut

Vor 3 Monate
foopyu nooui
foopyu nooui

Voll schön wie du das Thema mit deiner eigenen Meinung von Grund auf beleuchtest und zeigst das zu sagen: Ich möchte Mama werden, viel mehr als diese vier Worte sag

Vor 3 Monate
StoneColdMary
StoneColdMary

Puh, 38 Jahre, glücklich verheiratet, finanziell absolut abgesichert - kein Kinderwunsch weit und breit. Ich kann mir nicht mal vorstellen, wie sich das anfühlen könnte. 🤷🏼‍♀️

Vor 3 Monate
gtoss chddy
gtoss chddy

Barbara: Auch in der Natur gibt es Ausnahmen Ich: Delfine sind Säugetiere die Unterwasser leben hahah

Vor 3 Monate
Unbekannt
Unbekannt

😂

Vor 3 Monate
drachen bange
drachen bange

Lustige planung hast du da

Vor 4 Monate
Anna R.
Anna R.

Mach was ihr für richtig hält. Wenn ihr 40 seit und erst dann welche wollt, dann ist es halt so.

Vor 4 Monate
Delia Girsberger
Delia Girsberger

Du würdest ein SUPER Mama abgeben!!❤ Und Hendrik einen guten Vater!!👍 Aber ihr müsst euren eigenen Weg finden! Und jeder Weg den ihr wählt ist richtig!👍 PS: Ich liebe euren Kanal macht weiter so!Bin ein so grosser Fan von euch!❤ Bleibt so wie ihr seid!

Vor 4 Monate
Laura Heinemann
Laura Heinemann

Kinderwunsch ist Super schön. Man vergisst all die Verspannungen,schlaflosen Nächte etc sobald man angelächelt wird❤

Vor 4 Monate
Gabi B
Gabi B

Ich bin Mama mit 35 geworden. Und bin es mit Leib und Seele. Ich war 2 Jahre in Elternzeit und gehe seitdem halbtags arbeiten. Meine Tochter ist nun 12 Jahre. Und es ist das Schönste der Welt. Ich habe von Anfang an gesagt, ich will für mein Kind da sein. Also wenn ihr Euch für ein Kind entscheidet, dann müsst ihr beruflich ein wenig einstecken, um für das Kind da zu sein. Das ist meine persönliche Meinung. Kann natürlich jeder anders sehen.

Vor 4 Monate
Theresa
Theresa

Was du über den Stellenwert der Mutter gesagt hast ist total wahr und wichtig das das jeder weiß.

Vor 4 Monate
Tamara Peter
Tamara Peter

Ich bin seit 2 Jahren glückliche Mama, es gibt nichts schöneres als Eltern zu sein❤

Vor 4 Monate
Lena lu
Lena lu

Danke für deine Ehrlichkeit ❤deine Ansichten sind echt interessant!

Vor 4 Monate
Annika Traud
Annika Traud

Am Ende klingt es so, als wäre sie schon schwanger, wo sie sagt, ich denke es wird ein Mädchen 😅

Vor 4 Monate
Alexandra Subkow
Alexandra Subkow

Ich finde dich super Barbara. Ich bin in der selben Situation und denke ähnlich wie du. Es ist so wichtig sich niemals rein reden zu lassen. Man wird dann Mutter wenn man es will oder eben keine. Deswegen ist man als Frau nicht weniger wert. Ganz liebe Grüße

Vor 4 Monate
natalia ignatowicz
natalia ignatowicz

Barbara könnte du vielleicht noch einmal ein Video über "polnich sprechen" machen?

Vor 4 Monate
Gypsytschei
Gypsytschei

Total süs dieses Grinsen dauernd auf deinem Gesicht. Ich glaube du hast die Entscheidung Mama zu werden innerlich schon getroffen😊❤️

Vor 4 Monate
Manon Märtin
Manon Märtin

Oh mein gott ich hätte ja nie gedacht das jemand so denkt wie ich, aber ich kann dich zu 100% verstehen und sehe das genauso.. Ich habe genauso angst vor dem Mutter werden, dass die selben Fehler passieren, die bei mir auch passiert sind. Man weiß nie wie es sich zu manchen Sachen entwickelt...

Vor 4 Monate
Nada Gavric
Nada Gavric

Voll schön wie du das Thema mit deiner eigenen Meinung von Grund auf beleuchtest und zeigst das zu sagen: Ich möchte Mama werden, viel mehr als diese vier Worte sagen sollte!

Vor 4 Monate
Anki banki
Anki banki

Hi, ich fand den Gedanken auch gruselig, dass in mir etwas wachsen würde. Als es dann aber soweit war, war ich die glücklichste Schwangere auf der ganzen Welt (beide Male😉)

Vor 4 Monate
Lea Kohl
Lea Kohl

Du vergisst etwas die krasse Liebe die du für dein Kind empfinden wirst, das ist das größte und ich denke es lohnt sich etwas dafür "aufzugeben " ! :)

Vor 4 Monate
Der Hinterfrager
Der Hinterfrager

Werde nur dann schwanger wenn Du 20 Jahre lang dann das Geld dazu hast.

Vor 4 Monate
Dipset
Dipset

creampie und gut ist

Vor 4 Monate
Rias
Rias

Es gibt keinen " richtigen " Zeitpunkt und man sollte sich nicht So viele Gedanken drüber machen. Ich hab mich vor der Schwangerschaft Null informiert oder so, man sollte sich auch nicht rein reden lassen , Ratschläge gut und schön aber im Grunde ist es WENN eure Erziehung und Entscheidung.

Vor 4 Monate
JOH O
JOH O

Waas als ob du schon 29 bist?! Haha du siehst echt wesentlich jünger aus, aber jz im guten Sinne 🙃

Vor 4 Monate
Mi Hoe
Mi Hoe

....wir wollten unbedingt den letzten Muttertag feiern und da haben ich sie eine Woche vorher zur Mutter gemacht!

Vor 4 Monate
Claudia Stoebe
Claudia Stoebe

Fänd das voll schön wenn du ein Kind bekommen würdest. Du wärst bestimmt eine tolle Mutter😍

Vor 4 Monate
Kate Menger
Kate Menger

Wow! Ich find deine Herangehensweise wahnsinnig klug und sehr verantwortungsvoll ♡ ich kann jeden Gedanken-Punkt unheimlich gut nachvollziehen und ich denke das du eine wundervolle Mutter sein wirst, du wirst deinem Kind so viel gutes mitgeben ❤ durch Menschen wie dir wird die Evolution zu einer besseren.

Vor 4 Monate
Masha-Zoé Homscheid
Masha-Zoé Homscheid

Ich bin ungeplant mit 18 schwanger geworden, ich hatte Zukunftsängste, wusste nicht ob ich bereit dafür bin. Ich habe mich für meine Tochter entschieden, die mitlerweile auch 1,5 Jahre alt ist, sie hat mich nochmal unwahrscheinlich reifen lassen. natürlich musste ich auch vieles verzichten, zugegeben es fällt auch mir nicht immer leicht. Ich wollte erst Karriere machen mich in einem Beruf festigen und was erreichen. Jetzt bin ich Mutter, Ehefrau und Hausfrau. Beginne im August meine Ausbildung, wo wir zum nächsten Punkt kommen, dass ich der Meinung bin, dass Mütter nach wie vor nicht ausreichend gefördert werden, was den Wiedereinstieg in das Berufsleben geht. Man muss egal wie man es macht, immer ein schlechtes Gewissen haben, weil es so aus der Gesellschaft vermittelt wird. Ich mache mir dadurch selber so ein Druck, dass ich unbedingt die Ausbildung verkürzen müssen um so schnell wie möglich fertig zu sein, aber dafür muss man ja auch die entsprechende Leistungen haben, was mir auch wieder Zeit nimmt um für meine Tochter zu sorgen. Dieser Gesellschaftliche Druck ist einfach ekelhaft. Über all diese Themen möchte ich auch in einem Blog Aufmerksam machen, wenn er fertig ist würde ich mich sehr über jegliche Unterstützung freuen 🥰

Vor 4 Monate
Wolke Wind
Wolke Wind

Irgendwie sprichst du sehr abgehackt und verlierst den Faden beim reden. Fiel mir schwer dir zuzuhören weil du nicht zum Punkt kamst 😅 Nicht böse gemeint 💗

Vor 4 Monate
Wolke Wind
Wolke Wind

Trotzdem finde ich es gut wie du zu dem Thema stehst und dass du du selbst bleibst

Vor 4 Monate
Sarah P.
Sarah P.

Du hast sehr sehr schöne Worte gefunden!!👍🏻👍🏻😍

Vor 4 Monate
Starhorse Mara
Starhorse Mara

„Wenn‘s ein Mädchen wird, hab ich schon einen Namen“ Webung: „wenn sie spüren, dass sie schwanger sind...“😂😂

Vor 4 Monate
Nakobi
Nakobi

Ich bin vor 7 Wochen Mutter geworden. Es ist ein komplett anderes Leben, aber es ist total schön :)

Vor 4 Monate
Jasmin Huber
Jasmin Huber

Also ich kann euch nur den Rip aus eigener Erfahrung geben dass wirklich beide zu hundert 100Prozent sich dafür entscheiden müsst oder dagegen weil es sonst Echt nach hinten los gehen kann. Es ist ein riesen Wunder ein Kind zu bekommen aber kann auch extrem anstrengend sein. Und man muss sich vorher viele Gedanken machen. Auch mit den Job wie du das danach handhaben möchtest das es für euch stimmt usw. Lass dir die Zeit die ihr braucht. Lg Jasmin

Vor 4 Monate
Liss y
Liss y

Es ist lebensverändernd. So ist es einfach. Gerade heutzutage wo die Last auf uns Müttern liegt. Früher war das ganz anders. Und schon Säuglinge erleben sehr intensive Gefühle. Es ist eben nicht mal Windel wechseln, zu trinken geben, im Arm halten ... Mutterschaft und Kinderhaben ist allgemein viel komplexer (und anstrengender) als ich es jemals gedacht hätte

Vor 4 Monate
Liss y
Liss y

https://geborgen-wachsen.de/2020/05/26/erziehung-ist-doch-ganz-einfach/

Vor 4 Monate
Schnabnat xoxo
Schnabnat xoxo

schönes Video, ich kann deine Gedankengänge absolut nachvollziehen. Die Bezeichnung "die Bürde der Frau" ist sehr passend. Aber deine Gedanken bringen wieder so viele positive vibes mit sich, sodass ich mich einfach darauf freue und optimistisch an eine Zukunft mit Kindern denke. Bin des öfteren schon verzweifelt, weil es seit Jahren nicht klappt, da kommen dann während der "Wartezeit" immer wieder Gedanken hoch wie "bist du dir wirklich sicher, dass du das willst?". Aber beim Schauen deines Videos kommt die Vorfreude und der Wunsch dann doch wieder bestärkt ans Licht und gibt mir Kraft. Daher, Danke

Vor 4 Monate
Blablarumblabla
Blablarumblabla

Lets go Hendrik

Vor 4 Monate
Jacqueline Krämer
Jacqueline Krämer

Ich möchte früh Mama werden, da ich einfach ein starkes Bedürfnis danach habe...mir war es nur wichtig, meine Ausbildung zur Erzieherin zu beenden und einen Führerschein zu haben...die Ausbildung habe ich nun beendet und mein "Plan" ist es, jetzt zwei/drei Jahre zu arbeiten und dann mit der Familienplanung zu starten😊

Vor 4 Monate
Jana Weh
Jana Weh

Ich kann dich so gut verstehen! Und ich finde man sollte sich keinen Druck machen.

Vor 4 Monate

Nächstes Video

Wir zeigen euch unser Haus 😍 HAUS -TOUR | Bibi

28:32

Wir zeigen euch unser Haus 😍 HAUS -TOUR | Bibi

BibisBeautyPalace

Aufrufe 5 900 000

20 Fragen nach der Geburt

21:38

20 Fragen nach der Geburt

mirellativegal

Aufrufe 396 000