Du wirst nicht glauben, was unter der Sahara begraben liegt!

  • Am Vor Monat

    TopWeltTopWelt

    Dauer: 11:38

    Dieses Buch sollte jeder besitzen: amzn.to/2RK1gKx *
    Die Sahara ist ein Hotspot für Archäologen, Paläontologen und Bibelforscher gleichermaßen. Und das nicht nur, weil Afrika als Wiege der Menschheit gilt. Ob Dinosaurierknochen, steinzeitliche Gräber oder die bekannten Pyramiden: diese Wüste hat von allem etwas auf Lager. Man kann gar nicht anders, als fündig werden. Dabei sieht das auf den ersten Blick gar nicht so aus. Sanddünen soweit das Auge reicht. Und doch: unter dem Sand verbirgt sich so manches unerforschtes Geheimnis.
    Bei Fragen rund um das Video wenden Sie sich bitte an: topwelt@outlook.com
    Jetzt kostenlos ABONNIEREN ► goo.gl/lDu1zH
    TopWelt auf Facebook: facebook.com/TopWelt
    TopWelt auf Twitter: twitter.com/TopWelt
    TopWelt auf Instagram: instagram.com/TopWelt

    Bildmaterial:
    Shutterstock, Videoblocks, Wikimedia, Pixabay u. a.
    Hintergrundmusik:
    Ossuary 7 - Resolve (incompetech.com)
    Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License
    creativecommons.org/licenses/by/3.0/
    Thanks
    * Affiliate-Links: Wenn ihr über die Links etwas kauft, bekommen wir eine kleine Provision, ohne dass sich der Preis für euch ändert.

Djego187
Djego187

Finde von Fischen und andere Fossilen in der Sahara deuten doch wieder auf eine Sintflut hin. Die riesige Formation könnte ein Überrest vom Turmbau zu Babel sein... wir werden es nie herausfinden weil es nie eine Wahrheitsbezogene Archäologie geben wird.

Vor 5 Stunden
Cornelia Arbaoui
Cornelia Arbaoui

Im Islam heisst es: Der Garten Allahs ist die Wüste.

Vor Tag
Raptorx5
Raptorx5

Keine 12 Minuten Video aber gefühlt 50 Mal Werbung 🤦‍♂️

Vor 2 Tage
Afrikacorps1943
Afrikacorps1943

Es gab wohl eine Menschheit ...Millionen Jahre vor uns ! Und haben Flieger gebaut,und sind auf andere Planeten verschwunden ! Sie wussten das es ein Katasrophe geben wird ! Ich habe mir ein Raumschiff gebaut und ab zum Mars ! Nein, Frau kommt nicht mit...nur mein Hund !

Vor 2 Tage
Justus 749
Justus 749

4:33 habt ihr die Fliege an seinem Hals auch gesehen?

Vor 6 Tage
Dirk Lindenlaub
Dirk Lindenlaub

Und das alles ohne menschengemachtes CO2 oder zu viele Lagerfeuer 🤣

Vor 9 Tage
anno nymus
anno nymus

Genau meine gadanken 😁 Aber die grüne Ideologie beschwört eine klimareligion um sich die Taschen zu füllen.

Vor 8 Tage
Sanny Reinhardt Maiero
Sanny Reinhardt Maiero

Das ist alles zu spät....

Vor 11 Tage
Eckart Kliefoth
Eckart Kliefoth

B

Vor 12 Tage
Robin Nibor
Robin Nibor

4:31 Shino Aburame bisch du's?

Vor 12 Tage
Ralf G.
Ralf G.

Otto Muck hatte vollkommen recht

Vor 13 Tage
Dimitrios Roczen
Dimitrios Roczen

bei Minute 4:30 Krabbelt dem Typen ein Insekt aus dem Kragen 😂😂🤣

Vor 14 Tage
Lothar Kühle
Lothar Kühle

die hatten eben noch keine Greta ! denen ging's gut.

Vor 14 Tage
Polar Stern
Polar Stern

Ein sympathischer Wissenvermittler!

Vor 14 Tage
Tino Sonne
Tino Sonne

langweilig

Vor 15 Tage
Phasor Time
Phasor Time

Afrika als die Wiege der Menscheit...HahahahaJa wers glaubt.

Vor 15 Tage
Widukind
Widukind

Meine Güte immer mehr Mist die die Menschen verwirren ( sollen ) ?

Vor 16 Tage
Toralf Balzuweit
Toralf Balzuweit

probier den Hohlraumdetektor ma an deinem Kopf aus...Wirst überrascht sein

Vor 16 Tage
Dyon Dyon
Dyon Dyon

Muss soooo viel Werbung wirklich sein?

Vor 17 Tage
Dyon Dyon
Dyon Dyon

@Karin Lehmann kam bei mir alle 5 Minuten.

Vor 10 Tage
Karin Lehmann
Karin Lehmann

@Dyon Dyon Welche Werbung? Hä?? Hab nichts.....

Vor 10 Tage
segoiii
segoiii

Warum sind die offiziellen Theorien immer der größte Schwachsinn - vor allem immer derselbe Schwachsinn ? Und warum schafft immer wieder Lava angeblich geometrische Strukturen ? Das ist bei den Basaltsäulen (z.B. Giants Causeway) auch so. Ich habe schon viele Lavafelder gesehen (Island, Lanzarote, Hawaii) und interessant ist: 1) Sie sehen immer gleich aus von der Struktur her. Unterschiede macht nur der Zustand der Lava beim Aufkommen am Boden (war sie noch flüssig oder schon erkaltet). Ansonsten sieht Lava immer gleich aus. 2) Noch nie sind aus Lava in der Nähe von bekannten Vulkanausbrüchen gleichmäßige, geometrische Strukturen entstanden. 3) Viele geometrische Strukturen, die angeblich aus Lava entstanden sind, sind selber gar nicht aus dem typischen Lava-Material. Was ist das Problem der modernen Forschung ? Was versuchen die mit dem Verbreiten von solchem Unsinn zu verbergen ? Die Atlantis-Theorie ist 1000x plausibler als dass wieder Lava auf mysteriöse und noch nie dagewesene Weise geometrische Muster geschaffen hat. Wahrscheinlich lernt man das in der Uni auswendig, damit man es hinterher blind immer wieder verwenden kann. Überall und für einfach alles. Wofür bezahlen wir diese "Forscher" ? Die alte Herodotus-Karte (430 BC) verortet bspw. Atlantis auch genau an diesem Ort.

Vor 18 Tage
HAYVANTS
HAYVANTS

Und in der Schule erzählen die mir Märchen

Vor 18 Tage
No Name91
No Name91

Die Schulbücher sollten nach dem heutigen wissenschaftsstand sowieso schon längst umgeschrieben werden. Aber das tut niemand. Lieber an den alten Vorstellungen festhalten. In Geschichte erzählen sie dir viele dieser Märchen. Aber es heißt ja nicht umsonst "Geschichte " auch ich lese meinen Kinder am Abend eine gute Nacht "Geschichte " vor...

Vor 14 Tage
Marcus MA Gamper
Marcus MA Gamper

SUPER TopWelt mit perfekten Dokus Vorbildlich und sehr Informativ, bravo weiter so und herzlichen Dank dafür :)

Vor 18 Tage
Molly Malone
Molly Malone

Die Themen sind ja recht interessant. Aber die Performance ist schrecklich. Künstliches Sprechen und oftmals keine Kenntnis von Grammatik. Es gibt immer noch den Genitiv. Der ist auch durch die Rechtschreibreform nicht abgeschafft worden.

Vor 18 Tage
Markus Sukram
Markus Sukram

Ein paar Fachkräfte von dort wären toll 🙃 Merkel kann uns bestimmt noch mehr besorgen!

Vor 19 Tage
Andreas Lessiak
Andreas Lessiak

Die Menschheit ist doch viel viel Älter und hatte doch schon ein mal Hoch Technologie .....Warum findet man auf allen Kontienenten Pyramieden mit der gleichen Strucktur wenn die Menschen in Früherer Zeit doch keinen Kontakt hatten jenseits des Atlantiks um nur ein Beispiel zu nennen .....oder dürfen wir ďie Warheit nicht erfahren Verbotene Archäologie 🤔

Vor 19 Tage
Rico La
Rico La

demokratische Republik Sahara? was soll das denn sein?

Vor 19 Tage
Silas Dieterle
Silas Dieterle

Ein Fußballverein du honck!!

Vor 3 Tage
Michael Mike
Michael Mike

Tja, da sieht man mal das es normal ist das das Klima schwankt.

Vor 20 Tage
grau wolf
grau wolf

"… die Sahara sich in eine grüne Savanne verwandelt um dann nach ZWANZIG Jahren wieder auszutocknen…" Nach ZWANZIG Jahren? Merkst du es nicht, wenn dir die Dimensionen verrutschen? An falschen Betonungen erkennt man den Nicht-Fachmann: "Páläoli-thíkum"? Ne: Páläo-líthikum! Auf deutsch: Alt-steinzeit.

Vor 20 Tage
Gabriele Loesch
Gabriele Loesch

Es ist ein Versprecher, grauer Wolf, warum so ungnädig?

Vor 16 Tage
andi für deutschland
andi für deutschland

HOW DARE YOU...........

Vor 21 Tag
anno nymus
anno nymus

Das sollte die Klima Greta mal sehen. 😅 Diese Grünen Spinner und fff Idioten.

Vor 8 Tage
da frog
da frog

🍺

Vor 19 Tage
AntiIrrsinn
AntiIrrsinn

Jede Wette, wenn neue Funde dazu führen müsste, die Geschichte umzuschreiben, würde es vertuscht werden.

Vor 21 Tag
No Name91
No Name91

Diese Wette hast du mit 100% Sicherheit schon gewonnen..

Vor 14 Tage
michael bayer
michael bayer

... die DÜNEN wandern weiter - spiele im sand mit Fata Morgana.

Vor 21 Tag
Sam Si
Sam Si

6 Minuten vorspulen ist die Lösung...

Vor 22 Tage
Bartlos 179
Bartlos 179

Hi Super Video.Sehr interressant. 👍🏻 All diese Wissenschaftlichen Erkenntnisse sollten uns doch wieder zur Besinnung bringen nicht diesen Klimawandel CO2 Panikmachern hinterher zu rennen. Scheinbar ist die Erde doch im ständigem Wechsel... und wenn nicht mal ein Bisschen Eis schmilzt gibt's halt auch zu wenig Wasser am Nil Delta. Nein Stattdessen ist man dabei Deutschland in den Abgrund zu regieren.

Vor 22 Tage
Dee66 daniel
Dee66 daniel

Im Sand ..im Meer wie auch ..unter dem *ewigen* Eis ... sind die Überreste alter Kulturen verborgen...

Vor 22 Tage
Slick Vernichter
Slick Vernichter

kein wunder die damaligen airlines sind auch mit diesel geflogen.

Vor 22 Tage
Tony Fischer
Tony Fischer

Gib dir doch bei deinen Videos genau so viel Mühe wie bei der Aufmachung. Deine Stimme, die Bilder und Inhalte sind langweilig!

Vor 22 Tage
Yavuzsan San
Yavuzsan San

Die damaligen müssen riesige Diesel Fahrzeuge gehabt haben 🤔😁😂🤣

Vor 22 Tage
anno nymus
anno nymus

Das sollte man mal den Grünen zeigen 😁✌️ oder den trottel von fridays for Future.

Vor 8 Tage
Patrick Sowa
Patrick Sowa

Und in der Werbung auch noch die schrecklichen linksradikalen Fanta 4 .( gegen Werbung wegen der Finanzierung hab ich nichts)

Vor 23 Tage
Dinosaurier
Dinosaurier

Wer hat bei 5.12 auch nur auf die Fliege geachtet die ihm aus dem Kragen läuft

Vor 23 Tage
Xx Xx
Xx Xx

Hätte damals Greta Thunberg gelebt hätte es keinen Klimawandel gegeben

Vor 24 Tage
TERMINES BLEICK
TERMINES BLEICK

@Xx Xx Doch Doch aber es gibt halt leute die meinen halt echt dass Greta die entdeckerin des Klimawandels ist ist ja nicht nur auf dich gerichtet nur ein allgemein Fakt xd

Vor 21 Tag
Xx Xx
Xx Xx

@TERMINES BLEICK Ironie verstehst du nicht oder?

Vor 21 Tag
TERMINES BLEICK
TERMINES BLEICK

Es gab schon damals vor Greta leute die Auskunft über den Klimawandel gaben wir reden hier von 30 Jahren vohrer schon , Greta ist weder eine Wissenschaftlerin noch kennt sie sich mit dem Thema besser aus als einige Wissenschaftler , sie hatte nur Glück dass sie die Jüngste wahr und deshalb wird sie erhöht, ich bin mir sicher vor 3 Jahren wusste sie nichtmal was ein Klimawandel ist und wurde von ihren Eltern mit nem Diesel Auto zur Schule geracht naja jetzt weiß sie es ja und hat in vergleich zu den meisten was dazu gelernt nichts desto trotz ist die Entdeckung und Debatierung des Klima wandels nicht Gretas verdienst ich zum Beispiel wusste schon 2013 von einer art Globalen erwährmung bescheid aber durch PR werden nur die stimmen deren leute erhöhrt die am wenigsten Wissen, ist jetzt kein Greta hate aber ich halte nicht viel von ihr sie ist zumal nicht der Grund weshalb ich über meinem Konsum nachdenke sie Sachlich gesehen nur eine Schachfigur für die etwas Elteren Menschen und hat Sachlich gesehen noch nicht das Nötige Wissen um gegen den Klimawandel vorzugehen aber egal des nur meine Meinung hier kann sich jeder seine Eigene Meinung Bilden

Vor 21 Tag
NX Creations
NX Creations

Wie oft er diesen Ausschnitt drinnen hat wo bei dem Typen ne fliege am Hals hoch krabbelt Ekelhaft

Vor 24 Tage
Erich der blaue
Erich der blaue

Der Klimawandel, wo ist Greta?

Vor 24 Tage
Werner
Werner

Interessant wäre doch die Frage, warum all diese Zivilisationen es nicht geschaft haben, eine technische Revolution zu generieren, wie wir sie kennen. Oder doch? Dann hoffentlich eine, die der unseren weit überlegen war und die wir zu unserem Nutzen kopieren können. Dreck- oder Steinhügel helfen uns da nicht viel weiter. Die Inder behaupten ja, das die Menschheit ca. dreihunderttausend Jahre alt sei; so oder so ähnlich. Da wäre für ein raumfahrendes Atlantis reichlich Platz in Raum und Zeit. Und wenn wirs fänden... was für ein Segen für die Menschheit.... vorrausgesetzt natürlich, die entdeckenden Archeologen sind auch so schlau, alles Wissen zu sammeln und auf EINEN Schlag über sehr viele Platformen via Internet bekannt und downloadbar zu machen. Ebenso eben, wie es nötig ist, um es aus offizieller Sicht nicht mehr verheimlichen oder verschweigen zu können! Wer D A S fertigbringt, dem ist der Nobelpreis sicher und ein Ehrenplatz in der Halle der ganz Grossen!

Vor 24 Tage
Ronald Koenig
Ronald Koenig

Schon mal genauer informiert? Alleine die unscheinbare Nähnadel eröffnete gewaltige Möglichkeiten. Oder die neue Art Steine zu behauen, im Gegensatz des Fauskeils der Neandertaler. Man musste dazu keine Werkstatt mit sich herum schleppen, das Material kommt relativ an vielen Orten vor, aber die Schlag- und Brechtechnik war entscheidend. Wer länger nachdenkt, der entdeckt vieles, auch, dass damals das Leben kostbarer war, aber nicht unbedingt nur Friede herrschte. Und heute? Man könnte im Paradies leben, wenn auch leicht anders, aber wir schaffen gerade seit 100 Jahren das Potenzial alles Leben auf der Erde, nicht im Meer oder in der Erde zu zerstören. Ist das so löblich?

Vor 24 Tage
Dem Häufig
Dem Häufig

Sehr informativ.danke

Vor 25 Tage
Stonermusikk raw
Stonermusikk raw

4:33 mh lecker ^^

Vor 25 Tage
jilata19
jilata19

Warum werden die Nachfahren der Sahara-Ur-Bewohner nicht gefragt? Die Tuareg sind (noch) da. Auch die mit ihnen verwandten Berber leben heute noch. Das ist wirklich eine kuriose Angewohnheit der heutigen Zeit. Man forscht an untergegangenen Kulturen und übersieht vollkommen die "menschlichen" Spuren. In Südamerika ist dies oft genauso. Wer hat nicht schon von den "verschwundenen" Maya, Inka und Azteken gehört........von denen es bis heute Millionen gibt !

Vor 26 Tage
da frog
da frog

Es geht dabei mehr um die verlassenen städte und stämme die verschwunden bzw ausgerottet wurden... Wobei sie am ende eh vertrieben wurden genauso wie die ureinwohner amerikas, die in ihrem eigenem land abgeschottet leben müssen 🤗🤷‍♂️

Vor 19 Tage
Melanie Sahmel
Melanie Sahmel

Ist ja viel Werbung

Vor 27 Tage
BM Ika
BM Ika

Das Add on U Block Orgin in Firefox installieren!! Dann siehst du keine Werbung mehr! ;-)

Vor 25 Tage
Das4 Let´sPlay
Das4 Let´sPlay

Das Auge könnte wirklich Atlantis sein wen man davon ausgeht, dass das untergehen von Atlantis nicht auf der Erde stattfand sondern aus dem All auf die Erde.

Vor 27 Tage
Patrick Bausch
Patrick Bausch

Ich würde mich gerne mal an dieser Stelle für eure Videos bedanken. Ich schaue sie nun schon seit Jahren und sie begleiteten mich auch in diversen Krankenhaus aufenthalten oder interessensfragen und ich finde einfach mal an dieser Stelle ein Dankeschön ist schon lange angebracht. Ihr macht Tolle und Harte Recherchearbeit und das spiegelt sich in Euren Videos wieder. Vielen lieben Dank Leute.

Vor 28 Tage
DieCurrySauce
DieCurrySauce

Du wirst nicht glauben, was unter der Sahara begraben liegt! Die schönste Sandburg der Welt, du wirst sie aber nie finden können!

Vor 28 Tage
Queen Lillith Of Hell
Queen Lillith Of Hell

Das die Erde mal eins war ist Fakt.... und laut Forscher sollen sich die Kontinente sich pro Jahr wieder ca.1cm nähren ..... die ersten Menschen waren aus Südafrika und von dort aus sind die gewandert.

Vor 28 Tage
Ronald Koenig
Ronald Koenig

Da wo sie aufeinander zuwandern, da entfernen sie sich am anderen Ende. Wobei die ersten Menschen nicht unbedingt aus Südafrika kamen, aber sehr wahrscheinlich aus Afrika. Wer waren denn die ersten? Denisova und Neandertaler waren da bereits in Europa und Asien hunderttausende von Jahren etabliert(wanderten aber vielleicht dort auch aus). Der Heidelbergmensch lebte noch früher oder der Pekingmensch. Homo sapiens wird wohl gemeint sein. Aber ganz genau weiss man das eben nicht, man arbeitet immer noch daran, es scheint zur Zeit eine akzeptierte Theorie zu sein, weil man nicht weitere Funde machte die letzten 25 Jahre. Vorläufer im Stammbaum der Primaten/Menschen gehen weit zurück, sogar in Deutschland fand man Urvorläufer, andere auf dem Balkan, jeweils durch Jahrmillionen getrennt. Sicher sind aber zwei Dinge, der Buschmann ist älter als das was sich in Westafrika vor fast 100k Jahren begann auszubreiten und den Buschmann verdrängte, das zeigen die Knochenfunde. Die man bis dato fand. Kann sich in den nächsten 20 Jahren aber wieder ändern, je nach Funde die man neu macht.

Vor 24 Tage
Hartmut Volz
Hartmut Volz

Yep und nun kommen sie zu uns😂

Vor 24 Tage
Renate Jarosch
Renate Jarosch

Wer die Welt somit die Geschichte kennt. ; frägt nicht nach sondern ; läst Sie in Ruhe ! gez.RCJ 🦉🕊️☯️⚖️🗝️

Vor 29 Tage
RA XA
RA XA

Vielen Dank für tolles Video, super gemacht 👍👏

Vor 29 Tage
Yannic
Yannic

4:08 selbst vom welt aus sichtbar

Vor 29 Tage
Load Aim Shoot
Load Aim Shoot

Coole Folge !!

Vor 29 Tage
Martzel
Martzel

Frag mich bei sowas immer was 97% des wissenschaftlichen Konsens sagen! Wenn man das aus historischer hinsicht sieht was innerhalb von 20000 tausend Jahren für klimatische Schwankungen geherrscht haben!!! Aber dafür gibt es kein Forschungsgeld!!!!!!!!!!!

Vor Monat
Asti Zial
Asti Zial

@Benedikt vielleicht solltest du erstmal richtig lesen worauf die Kommentare bezogen warn dann nachdenken und dann antworten oder einfach wenn man keine ahnung hat einfach die fresse halten 😉 und beurteile keine Menschen die du nicht persönlich kennst ganz einfach

Vor 29 Tage
Benedikt
Benedikt

@Asti Zial Erstaunlich du sagst du hast dich damir beschäftigt kannst aber nicht Argumentieren.. 1. Wo hab ich gesagt, dass sich die Umwelt an Menschen gemachte Zeiten hält? Es ist umgekehrt unsere Zeit hält sich an die Umwelt. Zeit ist die Messung von Ereignissen z.B. der Erdrotation. 2. Welche rolle hat nun Deutschland innerhab deiner "Argumentation"? 3. und weil du eine Meinung hast stimmt das? den unterschied zwischen meinung und fakt kennst du? 4. die pläne zur co2 steuer (wenn sie überhaupt kommt) trifft primäre Logistikunternehmen, Fabriken, etc. die normale Bevölkerung wird davon was merken wenn die person viel auto fährt oder viel fliegt. Wie gesagt das sind nur bisherige überlegung nichts handfestes. Da sieht man schon mal wie gut du dich damit beschäftigt hast. Ps. Hier noch mal wie ein Argument aufgebaut ist. These --> Begründung --> Bsp.

Vor 29 Tage
Asti Zial
Asti Zial

@Benedikt als ob sich die Umwelt an von Menschen gemachte Zeiten hält, hab mich damit beschäftigt und wenn du es anders siehst in Deutschland 🇩🇪 als ich. Denn ich bin der Meinung das dieser sogenannte Klimawandel von der arbeitenden Bevölkerung getragen wird! Siehe Pläne zur Co2 Steuer

Vor 29 Tage
Benedikt
Benedikt

Doch damit beschäftigen sich auch klimaforscher, just saying. Mir scheint als solltet ihr beide euch erst mal mit erwas beschäftigen bevor ihr postet. @Martzel du wirst doch sicher auch verstehen, dass es ein unterschied macht ob sich etwas über tausende jahre verändert oder über ein paar jahrhunderte.

Vor 29 Tage
Asti Zial
Asti Zial

Richtig dann könnte man den Mittelstand nicht weiter abzocken weil die Forschung dann alles widerlegen würde was uns die Politik erzählen will 😉

Vor 29 Tage
Martzel
Martzel

Immer dieser Klimawandel, hätte es damals schon Deutschland oder FFF oder Exticion Rebellion gegeben, hätte wir das ändern können? Wie? Würden wir dann heute leben oder, die interesanntere Frage wäre wohl, würden wir überhaupt existieren??

Vor Monat
Ronald Koenig
Ronald Koenig

Dümmlich, aber unterhaltsam. Die Griechen, das kahle Griechenland und seine einstigen Wälder, Antike, ja da wurden schon die Mikroklimata verändert, aber noch nicht global. Siehe auch Amazonasbecken und Entwicklung dort in sdachen Regenwald, wo er ursprünglich ist und wo er einst durch menschliche prähistorische Eingriffe noch heute besser wächst und die höchste Diversität aufweist. Kompost nennt man das Ding übrigens. Würde hier in Europa und anders wo auch "kleine" Wunder bewirken, dem Klima helfen und feiste Bonzen aufschrecken die kein Kunstdünger mehr an den Mann brächten.

Vor 24 Tage
Rocket dehh
Rocket dehh

siehe die 7 Pyramiden angeordnet wie der große wagen unter wasser YT: Leviathan 2500km

Vor Monat
Rocket dehh
Rocket dehh

die heftigsten dinge sind am meeresboden ! riesenstatuen und riesenbauten,, reste von vor der sintflut

Vor Monat
No Name91
No Name91

@Rocket dehh ja Kaffee und Kuchen geht immer 😁

Vor 14 Tage
Rocket dehh
Rocket dehh

@No Name91 Ist noch bisschen früh ^^ Kaffee und Kuchen?

Vor 14 Tage
No Name91
No Name91

@Rocket dehh ich habe auch die Ereignisse durcheinander geschrieben und nicht nach den Jahreszahlen.aber wenn das schon das einzige ist was du dazu zu sagen hast..

Vor 14 Tage
Rocket dehh
Rocket dehh

@No Name91 Du verwechselst da leider etwas die Geschichten ^^ Die Sinntflut fand vor Moses statt und zwar zu Noah s Zeiten. Man sagt Noah und dem damaligen Volk nach das sie Riesen waren und der Meeresspiegel einige hundert Meter tiefer lag.

Vor 14 Tage
No Name91
No Name91

Sinnflut, Sodom und Gomorrha, als Moses das Meer spaltete und einige dann im Meer untergingen.... all dies wurde wissenschaftlich bestätigt das dies genau so stattfand. Nur haben sie mehr al eine Theorie wieso dies geschah...

Vor 14 Tage
Diecer Dan
Diecer Dan

5:10 Der Typ hat eine Motte am Hals : D

Vor Monat
GG KÖ
GG KÖ

Es ist absolut richtig, dass Afrika die Wiege der Menschheit ist. Dort werden ganz viele Menschen gemacht und weil es halt so viele Menschen gibt in Afrika und es dort nur noch wenige freie Bauplätze gibt. Kommen viele nach Europa und suchen sich hier einen freien Bauplatz.

Vor Monat
Silas Dieterle
Silas Dieterle

Stimmt genau.die unendlichen weiten europas,!! Siehe,ruhrpott. Zwischen düsseldorf,bochum,dortmund,ist jede menge Platz und bestes bauland,mit intakter Natur sauberen Flüssen usw. Da will wirklich jeder afrikaner hin,um jeden preis.

Vor 3 Tage

Nächstes Video

Ok Boomer, play Despacito!

12:06

Ok Boomer, play Despacito!

SPACE FROGS

Aufrufe 162 090

Benim Adım Melek 8. Bölüm

2:32:33

Benim Adım Melek 8. Bölüm

Benim Adım Melek

Aufrufe 1 139 986

Ich bin wieder schwanger 🤰🏼 😍 | Bibi

11:03

Ich bin wieder schwanger 🤰🏼 😍 | Bibi

BibisBeautyPalace

Aufrufe 3 517 455

Kacke übersetzte Filmtitel #4

1:46

Kacke übersetzte Filmtitel #4

coldmirror

Aufrufe 328 967

Ich schockiere FABIAN MAGIC mit einem TRICK...

11:49

Extra 3 vom 13.11.2019 | extra 3 | NDR

30:08

Nuhr Wissenswertes vom 14. November 2019

44:42

Nuhr Wissenswertes vom 14. November 2019

Comedy & Satire im Ersten

Aufrufe 157 924