Diese BERUFE wird es bald so NICHT mehr gebenđŸ€ŻđŸ€«

wissensbert
wissensbert

Link zum Quiz: https://bit.ly/3OrsdNf đŸ„°đŸ„°

Vor 2 Monate
Leef🌿Animation
Leef🌿Animation

@Aksel Karpit machs trotzdem ich bin bloß neun und habe das gemacht,trau dich

Vor 5 Tage
Hi guys
Hi guys

Endlich weiß ich was ich studieren soll😅

Vor Monat
PSLoserTV
PSLoserTV

Nice, coding and Software Engineering Danke :D

Vor Monat
Finn HĂŒlsing
Finn HĂŒlsing

Ist kompletter Mist, wollen zu viele persönliche Daten und ist komplett komplett komplett versteift auf bestimmte Unternehmen

Vor 2 Monate
Ali Al falastine
Ali Al falastine

Kack Umfrage fĂŒhrt zu scheiße

Vor 2 Monate
wildeast_agriculture
wildeast_agriculture

Naah, uns Landwirte wird es noch ne gaaaaanze Weile geben. Die Automatisierung von der einige trĂ€umen ist so einfach nicht umsetzbar. Es gibt viel zu viele Faktoren auf die ein Mensch eingehen muss, Probleme lösen muss usw. Stichwort arbeiten auf feuchten Böden. Festfahren usw. Das wird innden nĂ€chsten 60jahren minimum sich nicht Ă€ndern. Wir werden weniger durch grĂ¶ĂŸere Maschinen und effizienteres arbeiten, aber uns ersetzten werden die Maschinen uns nicht

Vor 2 Monate
Aria Meier
Aria Meier

@wildeast_agriculture Ich hoffe dass es Landwirte auch noch eine ganze Zeit geben wird und so weit es geht auch ohne Roboter und so. Ich fÀnde es gruselig wenn man dann fast garkeinen Kontakt mit den Tieren hat. Das mit richtig gutem Kontakt klapt ja schon bei den Menschen nichtmehr wirklich gut.

Vor 2 Monate
wildeast_agriculture
wildeast_agriculture

@fat skeleton ich sag es mal ganz kurz und knapp, man sollte nicht ĂŒber Themen reden, von denen man keine Ahnung hat. Erst recht nicht, wenn man mit Leuten redet die davon Ahnung haben. Denn da macht man sich nur lĂ€cherlich. Melk- und futterroboter sind eine gute UnterstĂŒtzung und angenehmer fĂŒr die tiere, denn dadurch kommt eine deutlich prĂ€zisere Routine in den Tag. Aber deswegen mĂŒssen die tierwirte trotzdem ĂŒberwachen, sicherstellen das auch jede Kuh mindestens 1x mal melken gegangen ist, das der futterroboter sich nicht festfĂ€hrt und und und. Es sorgt dafĂŒr das man als tierwirt nichtmehr frĂŒh um 3/4 im melkstand stehen muss und im futterwagen sitzen muss. Aber uns ersetzten funktioniert damit absolut nicht. Die Arbeit ist dann eine andere, aber da ist sie trotzdem.

Vor 2 Monate
Body
Body

Danke das du es ansprichst 👍

Vor 2 Monate
Schwabe
Schwabe

@South Dakota Slim danke, der Landwirt ist weiterhin wichtig, aber ich denke mit weniger Angestellten

Vor 2 Monate
Schwabe
Schwabe

@fat skeleton ach echt❓ Ich komme aus dem Bereich. Mir ist klar dass es die Roboter gibt, aber was ist mit kranken Tieren, Nachwuchs und technischen Problemen? Das was du meinst ist eine gute UnterstĂŒtzung und Erleichterung, aber es gibt trotzdem genĂŒgend zu tun

Vor 2 Monate
Oskar 912
Oskar 912

Das es keine Bauern mehr geben wird ist meiner Meinung nach Schwachsinn. Jeder der sich in dem Gebiet auskennt wird mir da auch zustimmen. Leute die ehrlich und schwer Arbeiten sind so schnell durch nichts zu erstatte.

Vor 2 Monate
Moritz Königl
Moritz Königl

So und nicht anderst

Vor 2 Monate
Johannes Wiesner
Johannes Wiesner

Ist auch Schwachsinn was er da erzÀhlt

Vor 2 Monate
Legacy Flyer
Legacy Flyer

Der Punkt zum Thema Flugbegleiter ist leider falsch. Pro 50 SitzplĂ€tze sind von der Behörde ein Flugbegleiter vorgeschrieben, so einfach wird sich das auch nicht Ă€ndern lassen. Flugbegleiter ist auch nicht fĂŒr den Service zustĂ€ndig, sondern in erster Linie fĂŒr die Sicherheit und den Ablauf der richtigen Verfahren an Bord. Der Service ist lediglich ein Beiwerk dieses umfangreichen Berufs

Vor 2 Monate
Alex
Alex

đŸ‘đŸ»

Vor 2 Monate
Datau 03
Datau 03

👍

Vor 2 Monate
Datau 03
Datau 03

Stewardess muss sind nicht nur fĂŒr Service da. Sie kĂŒmmern sich vor allem um die Sicherheit der Passagiere also z.B. ordentliche Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften und Evakuierungen.

Vor 2 Monate
T&S
T&S

@wissensbert Mal schauen, wie dir das Display bei einer Evakuierung hilft. Denk doch mit

Vor 2 Monate
WINKL
WINKL

Nein tun sie nicht

Vor 2 Monate
Croozo
Croozo

@wissensbert es wird nie eine Option sein Flugbegleiter abzuschaffen weil es auch um die Sicherheit anderer FahrgÀste geht und diese sich maschinell nicht durchsetzen lÀsst

Vor 2 Monate
Necros 86
Necros 86

Und was ist mit Passagieren denen es mal nicht gut geht, sprich nervös oder Flugkrank, oder jemand unnötig laut ist oder Stress macht, wie soll man sowas automatisieren?

Vor 2 Monate
Datau 03
Datau 03

@wissensbert Naja, es geht nicht nur um SicherheitserklĂ€rungen sondern auch die Einhaltung der Vorschriften und vor allem Passagiere in NotfĂ€llen in Sicherheit halten/bringen. Z.B. was ist wenn ein Passagier den Notausgang nicht aufbekommt? Genau unter anderem solche FĂ€lle sind Stewardess da und ausgebildet.Außerdem bereiten sie die Kabine auf die entsprechende Situation vor (Start, Landung) das zu automatisieren wĂ€re glaube ich heutzutage nicht so einfach 😉

Vor 2 Monate
Laetta Extra Fit
Laetta Extra Fit

Ich bin jetzt kein Profi auf dem Gebiet der Stewardessen, aber als Zugbegleiter kann ich nur sagen, dass solche Berufe niemals ersetzt werden können. Stewardessen oder Zugbegleiter sind ja nicht nur fĂŒr den Servie da, sondern nehmen teilweise elementare Rollen im Flug- bzw. Zugbetrieb ein mit allerhand von individuellen und speziellen Aufgaben, die niemals einfach so weggespart werden können. Dazu kommt noch das wichtigste, nĂ€hmlich der Störbetrieb bzw. Notfall. Ohne Personal geht es da dann doch nicht.

Vor 2 Monate
Blacklight
Blacklight

TatsĂ€chlich sind Fluggesellschaften dazu verpflichtet eine bestimmte Anzahl an Flugbegleitern an Bord mit zu fĂŒhren um das Flugzeug zu organisieren oder im Notfall zu helfen. Auch wenn die angebotenen Services knapper werden wir der Job so schnell nicht ersetzt werden!

Vor 2 Monate
LUKI
LUKI

Landwirt? Diese elektro Geschichte ist fĂŒr das Feld noch gar nicht ausgereift, dieses autonome fahren, gut und schön aber nix ersetzt den Sinn eines Landwirt (wissen wann geerntet werden kann, felder bestellen mĂŒssen, etc) das wird höchstens erst was in 100 Jahren. Viele GrĂŒĂŸe von einem landwirtschaftlichen Betrieb...

Vor 2 Monate
Stefan1978GER
Stefan1978GER

Schau nur wie schlecht die KI im LS22 fahren ;)

Vor 2 Monate
meamZ
meamZ

Lol... Euren "Sinn" wann geerntet werden muss etc. werdet ihr mit Sicherheit schon an einen riesigen Haufen Sensoren und Datenanalyse/Machine Learning Algorithmen abgeben weit bevor der Landwirt als Beruf großteils ausstirbt... Und dass das mit dem Autonomen fahren auf dem feld erst in 100 Jahren was wird glaubst du doch selbst nicht... Schau mal wie der Stand der Technik vor 50 Jahren war und wie er jetzt ist.

Vor 2 Monate
Nico_HD26xxx
Nico_HD26xxx

Nichts ersetzt den 7 Sinn eines Landwirt ĂŒber sein Betrieb

Vor 2 Monate
Landwirt0306
Landwirt0306

Es ist die Intuition

Vor 2 Monate
LUKI
LUKI

@jojo dot Wir sind auch in der Landwirtschaft tĂ€tig (als Landwirte wĂŒrde ich uns noch nicht bezeichnen) aber solche Falschmeldungen kann ich nicht ĂŒber diese Branche ergehen lassen..

Vor 2 Monate
Schwabe
Schwabe

Uns Landwirte wird es noch lange geben, es wird viel IT dazukommen, aber es sind trotzdem wir dafĂŒr da euch zu ernĂ€hren ‌

Vor 2 Monate
SEEBEE Bumm
SEEBEE Bumm

Landwirtschaft ist nur wenn der Landwirt schaft und das ist gut so

Vor 2 Monate
Landwirt0306
Landwirt0306

Genau so ist das.

Vor 2 Monate
Chris St
Chris St

Klar bei Landwirtschaft können einfache Pflanzen wie Getreide automatisch geerntet werden etc. Iwer fÀhrt die Maschinen zum Feld, Iwer muss Samen einkaufen, Iwer muss bestimmen was gesÀÀt wird, bei Pflanzen die empfindlich sind wie Weinbau etc kann man solche Maschinen kaum einsetzen...der Job wird sich extrem stark wandeln aber nicht verschwinden......

Vor 2 Monate
Manuel Zircher
Manuel Zircher

Stimmt

Vor 2 Monate
Askahn Foffinho
Askahn Foffinho

Automatisierbarkeit von Berufen ist generell ein spannendes Thema. in den USA sind 40% der beschÀftigten in einem Beruf tÀtig, der mittelfristig automatisiert werden könnte. bin mal gespannt wie es damit weiter geht in zukunft

Vor 2 Monate
Omar amer
Omar amer

Stewardess wird nd verschwindenđŸ€· die sind fĂŒr Sicherheit da und wenn es hart auf hart kommt retten sie dich

Vor 2 Monate
Datau 03
Datau 03

Exakt

Vor 2 Monate
Maxi
Maxi

Das mit den Flight Attendants ist kompletter Quatsch. Es ist durch das Gesetzt vorgeschrieben, dass pro 50 Pax ein FA an Board sein muss. Ausserdem haben die FA viele andere wichtige Aufgaben, die auch relevant fĂŒr die Sicherheit sind.

Vor 2 Monate
Struppkopf
Struppkopf

Landwirte wird es immer geben! Auch wenn es große VerĂ€nderungen geben wird.

Vor 2 Monate
Qubi Tv
Qubi Tv

Landwirte wird es immer geben, es ist soo viel zu beachten was Maschinen nie können werden

Vor 2 Monate
An
An

Also ich stimme dir bei allem zu, aber nicht bei Landwirt. Du machst sonst gute Videos, aber das hast du dich wirklich nicht informiert. Klar, braucht man weniger arbeiter, aber etliche teilbereiche der Landwirtschaft wie Spargel, essiggurken, erdbeeren, weinbau oder generell gemĂŒse benötigen in vielen Hinsichten sehr viel ArbeitskrĂ€fte. Besonders bei der Ernte. Und dass der Beruf Landwirt komplett verschwindet, damit kann man nie rechnen. Wie soll das aussehen? Sollen roboter ganze Betriebe ĂŒbernehmen und leiten? Das wĂ€re sehr ineffizient.

Vor 2 Monate
jek ee
jek ee

@wissensbert Aber Maschinen sind sehr anfĂ€llig. Ich komme aus dem lĂ€ndlichen Bereich. Mein Vater, Onkel und Schwiegereltern sind/waren in der Landwirtschaft tĂ€tig. Es gibt FĂŒtterungsmaschinen und vieles mehr, aber diese Dinge sind sehr sehr anfĂ€llig fĂŒr Störungen. NatĂŒrlich werden wiederholbare Prozesse durch Maschinen ersetzt, das werden sie auch je nach moderne des Hofes auch jetzt schon. Aber es gibt kaum Berufe bei denen man so viel auf einmal können muss. Man ist Handwerker, Maurer, Kfz-Mechatroniker, Tierarzt, Programmierer... Egal wie du es drehst und wendest GerĂ€te gehen kaputt, Störungen treten auf und Systeme fallen aus. Ich kann dir empfehlen Mal 2 Wochen einen Landwirt auf dem Hof zu begleiten, dann verstehst du wie fehleranfĂ€llig die Systeme sind und wie viel mehr dazugehörigt.

Vor 2 Monate
Henrik das Thier
Henrik das Thier

@N00NE vor allem sind die Dinger nicht ausgereift, nicht zuverlÀssig, zu teuer, usw. Und die Nachfrage ist auch nicht da

Vor 2 Monate
Benedikt
Benedikt

@wissensbert Niemals in 15 Jahren,vielleicht in 100 Jahren!

Vor 2 Monate
# Ninja Dragon 04
# Ninja Dragon 04

Digga ist so, wissenbert du Stadtler kennst dich am Land nicht aus also laber nicht

Vor 2 Monate
# Ninja Dragon 04
# Ninja Dragon 04

Digga ist so, wissenbert du Stadtler kennst dich am Land nicht aus also laber nicht

Vor 2 Monate
Faseidi
Faseidi

Das ist so ein Bullshit! Eigentlich alle Berufe außer Lagerarbeiter wird es trotzdem weiterhin geben. (und Preise fĂŒr Reisen im Internet sind meistens sogar genauso teuer oder teurer.) Informiere dich lieber bei dem nĂ€chsten Video besser

Vor 2 Monate
Simon Kraemer
Simon Kraemer

Die genannten Berufe lassen sich aber nun wirklich nicht vollstĂ€ndig automatisieren! Die Stewardess ist nicht nur eine Servicemitarbeiterin sondern essentiell fĂŒr Evakuierungen oder med NotfĂ€lle, sowie fĂŒr Sicherheit der GĂ€ste da. Wie der Landwirt, der ja die GerĂ€te bedienen muss und den Hof erwirtschaftet ersetzt werden soll, weiß ich wirklich nicht. Selbst in der Logistikbranche ist es schwierig die Lieferung von Anfang bis Ende zu digitalisieren. Ich denke es werden viele Jobs dazukommen, alte Jobs werden sich Ă€ndern, aber es braucht noch ein wenig bis wir alles automatisieren können - und dann ist die Frage ob das ĂŒberhaupt wirtschaftlich ist.

Vor 2 Monate
Hansueli Blatter
Hansueli Blatter

Warscheindlich der beste Kommentar hier.. auf jeden Fall besser als das Video😂👍 GrĂŒsse von einem Schweizer Landwirt!🐼🐼🐼

Vor 2 Monate
Otto Hahn
Otto Hahn

Flugbegleiter sind in erster Linie fĂŒr die Sicherheit und nicht den Service verantwortlich. Eine Evakuierung komplett ohne sie wĂ€re undenkbar


Vor 2 Monate
CiarĂĄn
CiarĂĄn

Flugbegleiter sind in erster Linie dazu da die Passagiere im Notfall zu evaluieren und nicht dazu da um GetrÀnke oder so anzubieten

Vor 2 Monate
Rishenrong
Rishenrong

Wir wollen mal den Beruf des BĂ€ckers nicht vergessen. Er wird nicht mehr gewertschĂ€tz, niemand will diesen Job mehr machen, die Bezahlung ist unterirdisch, es ist anstrengend. Und dazu machen die großen industriebĂ€ckereien das Handwerk kaputt. Mir blutet als Handwerker das ❀

Vor 2 Monate
Christoph Fröhlich
Christoph Fröhlich

Landwirtschaft gehört zum Handwerk und wird viel UnterstĂŒtzung/Aufwertung erfahren durch Automatisierung und Digitalisierung, ABER verschwinden wird der Beruf nicht... dafĂŒr gibt es noch zu viele Details die nur durch Erfahrung gelöst werden können

Vor 2 Monate
Nur_Pilze
Nur_Pilze

Ich war auf der Seite und finde sie viel zu eintönig, fĂŒr jemanden der etwas technisches oder mit Wirtschaft machen möchte ist es sicherlich hilftreich aber ich der Meeresbiologie studieren möchte bin da ein bisschen falsch😂mach weiter so

Vor 2 Monate
wissensbert
wissensbert

danke fĂŒr das Feedback ich gebe es weiter :)

Vor 2 Monate
Florian Lange
Florian Lange

ReisebĂŒro = dachte ich auch. Aber es gibt echt viele, die kein Bock haben selber alles zu buchen. Und ein bra von mir (der „frĂŒh“ Rentner xd) lĂ€sst es da auch beauftragen, er vergleicht sogar mit Vergleichsseiten, und kam da gĂŒnstiger đŸ«€ Studien Richtung = wer auf hört zu lernen, hört auf zu leben
. Es gibt nichts, was man zĂŒnde lernen kann aktuell đŸ„Č (außer Steuerrecht, oder anderes ausgedachtes von Geldssystem)

Vor 2 Monate
Jan Rempel
Jan Rempel

Das hat mich jetzt aber etwas gewundert. Ich meine Landwirtschaft ist ja noch gut betrieben und viele kaufen gerne Bio Produkte (Kartoffel oder Karotten). Ich habe sowas wie Tischler oder Raumausstatter erwartet.

Vor 2 Monate
Anne
Anne

Ich glaube , dass es bald keine BĂŒcher , CDs , etc. mehr geben wird Auch glaube ich, dass es Schulen und Leherer irgendwann auch nicht mehr so geben wird ( ist nur Theoretisch)

Vor 2 Monate
Johny
Johny

Die Landwirtschaft in der Schweiz oder andere kleine LĂ€nder können nicht automatisiert werden, weil es zum teil viel zu steil ist oder die Äcker zu klein. Man muss ein teil auch mit der Hand machen. Es geht schon bei grossen Äcker aber man muss die Maschinen auch zum Acker fahren.

Vor 2 Monate
ScaniaMF
ScaniaMF

Schwierig zu sagen, dass es die nichtmehr gibt. Vill weniger aber v.a. Landwirte, Lagerarbeiter und Stewardess wird es weiterhin geben.

Vor 2 Monate
Itz ReapZz
Itz ReapZz

Ich arbeite zum GlĂŒck im IT Bereich, das ist immer gefragt :)

Vor 2 Monate
M. G.
M. G.

Die Meisten Arbeitszweige werden durch die Informatik abgelöst. Deswegen wird es in naher Zukunft auch einen starken Mangel an Informatiker auf dem Markt geben, wodurch der Wert eines einzelnen steigt. Daraus Folgt: Studiert Informatik 💯

Vor 2 Monate
Jakob-Kilian zur Horst
Jakob-Kilian zur Horst

Zum Thema Landwirtschaft, der Landwirt wird nicht verschwinden. Sein Aufgabenbereich wird sich Ă€ndern, aber die Maschinen sind abhĂ€ngig davon kontrolliert zu werden. Die modernsten Maschinen fahren ohnehin schon selbst, wenden selbst und stellen sich automatisch ein. Und jetzt schneide ich mal ein ganz anderes Thema an. Welche Berufe wollen wir ĂŒberhaupt ersetzen? MĂŒssen wir den Technischen Fortschritt wirklich immer mit Kusshand annehmen.

Vor 2 Monate
Louis Sch
Louis Sch

Kannst du auch mal ein Video machen zu Jobs die es in den nÀchsten Jahren vermehrt geben wird bzw die mehr gebraucht werden oder zu Jobs die in nÀchster Zeit entstehen

Vor 2 Monate
Korbi K
Korbi K

„Immer mehr Ertrag und Umsatz". Bruder wir kratzen ziemlich an der Grenze der Wirtschaftlichkeit wenn man unsere Arbeit Mal nicht mit einrechnet

Vor 2 Monate
Friedel Salg
Friedel Salg

Ich glaube man kann viel automatisieren aber der Beruf Landwirt wird noch was lĂ€nger da sein ich merke es selber bei uns das ich auch noch den Hof ĂŒbernehmen werden

Vor 2 Monate
Chaos
Chaos

naja als mechatroniker bin ich relativ zukunfts sicher, und wenn der fachkrÀftemangel sich weiter verschlimmert mache ich in der berufsschule noch ein paar jahre und kann dann auch als Instalationselektriker arbeiten

Vor 2 Monate
Robin
Robin

Wenn es Landwirte in Zukunft nicht mehr gĂ€be, dann muss man sich fragen warum Landwirt ein Lehrberuf mit großem Zulauf, bzw. ein Studiengang mit Masterabschluss ist...

Vor 2 Monate
Spinnchen
Spinnchen

Mein Vater wollte vor 30 Jahren von mir, dass ich Krankenschwester oder BÀckerin werde. Er sagte "Krank werden sie immer, Brot essen sie immer." Heute bin ich froh, dass ich beides nicht geworden bin. Gut es gibt immer noch Pfleger, aber der Beruf ist die Hölle und die BÀcker sterben aus.

Vor 2 Monate
Sir Amoras
Sir Amoras

ReisebĂŒro wird es in einer Form immer geben, schließlich hat man dort einen festen Verantwortlichen/Ansprechpartner. Klar geht das auch digital, aber sie werden nicht komplett verschwinden!

Vor 2 Monate
Kay Schröder
Kay Schröder

Das mit dem ReisebĂŒro ist quatsch. Nicht alles was im Internet angeboten wird ist gĂŒnstiger. Fliege fast ausschließlich mit dem ReisebĂŒro (bei lĂ€ngeren Reisen) Wenn ich das selbe online buchen will ist es oftmals teurer! Da das ReisebĂŒro keine Provision bekommt, wenn ich da oder da Buche. Somit suchen und zeigen Sie immer von gĂŒnstig bis teuer. Im Netz ist der Druck viel höher zu buchen. Somit bucht man oftmals zu teuer!

Vor 2 Monate
Wes Full
Wes Full

1. Ist es der Flugbegleiter und nicht Stewardess 2. Informier dich erstmal darĂŒber dann weißt du dass es nicht funktionieren kann ohne Flugbegleiter

Vor 2 Monate
Kar pen
Kar pen

Landwirte ersetzen ist natĂŒrlich schwachsinn. Das TĂ€tigkeitsprofil dieses Berufes geht deutlich ĂŒber „Feld fit machen“ hinaus. Generell werden Berufsgruppen nicht einfach aussterben. Viel mehr fallen gewisse Aufgabenbereiche weg, dafĂŒr entstehen neue.

Vor 2 Monate
Sophie Roth
Sophie Roth

Und wenn in der Pflege langsam nicht was gemacht wird, können sich nur noch reiche Leute es Leisten im Alter gepflegt zu werden

Vor 2 Monate
dominik_636
dominik_636

Habe das Quiz gerade gemacht und ist genau das herausgekommen was ich mir dachte und was auf meinen Schulnoten entspricht nÀmlich coding und so deine Informatik habe ich eine Eins

Vor 2 Monate
Max MĂŒller
Max MĂŒller

Also Landwirt und Flugbegleiter kann ich mir nicht vorstellen. Denn wer soll die Passagiere bedienen? Gerade in der Business Class erwartet man einfach, dass ein Mensch einen bedient und begrĂŒsst. Landwirt ist ebenfalls fragwĂŒrdig, denn zwar gibt es schon viel, was mit IoT funktioniert (sowas wie Spurfindung und effiziente Nutzung von Saatgut), aber ein Mensch kann dennoch besser erkennen, ob es Tieren gut geht. FĂŒr mich wieder der selbe Visions-Unsinn, welchen es auch schon bei Akkus und sowas gab. NatĂŒrlich wird es weniger Stellen in diesen Berufen geben, aber ganz werden die wohl nicht abgeschafft. Selbst Lagerarbeiter wird es wohl noch geben, auch die Roboter haben ihre Macken (wenn auch nur wenige).

Vor 2 Monate
Alexxdd
Alexxdd

Aber dazu braucht man nur wenige Landwirte, die sowas ĂŒberprĂŒfen

Vor 2 Monate
Khagan
Khagan

Bankkaufmann wird es wohl frĂŒher oder spĂ€ter auch nicht geben, zumindest den Betrieb abseits des direkten Marktes. FĂ€llt mir immer mehr und mehr bei meiner Arbeit auf :)

Vor 2 Monate
NoOB Plays
NoOB Plays

Die Landwirtschaft muss sich in den nĂ€chsten Jahrzehnten stark umstellen um ihren Teil zum Erhalt der Umwelt und Natur beizutragen, dafĂŒr wird es deutlich mehr statt weniger Landwirte brauchen.

Vor 2 Monate
NPL jojo
NPL jojo

@Deutz Fahr Er meinte, dass sie in deutlich grĂ¶ĂŸerer Zahl nötig sein werden und nicht, ob es sie geben wird.

Vor 2 Monate
Mike HĂ€nggi
Mike HĂ€nggi

Landwirte wird es IMMER geben! Gerade in der Tierwortschaft!

Vor 2 Monate
NoOB Plays
NoOB Plays

@Deutz Fahr In der sehr kurzen Frist werden es weniger, aber irgendwer wird unsere Felder wohl bewirtschaften mĂŒssen und da dies Nachhaltig nicht in riesigen Monokulturen geschehen kann wird es wohl mehr Landwirte brauchen.

Vor 2 Monate
Ja He
Ja He

@Deutz Fahr Es werden weniger aus immer mehr ZusammenschlĂŒssen. Die bewirtschafteten FlĂ€chen bleiben Identisch bzw. werden weniger, aber kaum SpĂŒrbar.

Vor 2 Monate
Deutz Fahr
Deutz Fahr

Nein eben nicht, es werden durch die Auflagen immer weniger und weniger

Vor 2 Monate
MarmeladenbÀr
MarmeladenbÀr

Zum GlĂŒck kann man als Erzieher noch arbeiten đŸ’Ș🧑😂

Vor 2 Monate
Haucke Buck
Haucke Buck

Ganz ohne Landwirt geht das auch nicht auch wenn traktoren automatisierbar sind sind nicht alle Bereiche der Landwirtschaft sind nicht automatisierbar

Vor 2 Monate
Marcel Th
Marcel Th

ReisebĂŒros werden nicht so schnell wegfallen, denn große Reiseportale machen sich zurzeit mal wieder sehr unbeliebt und der Imageschaden bleibt, da zahlen die Leute lieber 50€ mehr, können aber definitiv auch fliegen

Vor 2 Monate
Isabel Nagy
Isabel Nagy

Flugbegleiter sind nicht das Service- sondern das Sicherheitspersonal an Bord. Deren Anwesenheit ist also auch bei weniger Service erforderlich.

Vor 2 Monate
Marie-Sophie đŸŒč
Marie-Sophie đŸŒč

Ich habe mit einigen Fotografen Telefoniert gehabt und alle sagten mir dieser Beruf stirbt immer mehr aus, da so viele Handys auch gute Bilder machen und so weiter...

Vor 2 Monate
Andre
Andre

Ich habe einen krisensicheren und zukunftsorientierten Job! Uns wird man immer brauchen.

Vor 2 Monate
LupusRex
LupusRex

Es fehlen knapp 250 000 Handwerker in Deutschland und erstmal Werbung fĂŒr Studium, lĂ€uft und Landwirte wird es auch noch geben.

Vor 2 Monate
Okokkok
Okokkok

Also das mit dem ReisenbĂŒro stimmt hier in diesem Fall auf jeden fall nicht! Viele Menschen lassen sich trotzdem noch sehr gerne Beraten zudem ist das Reisen nicht viel teurer. Finde deine Videos eigentlich gut aber hier hast du dich etwas viel zu gering / bis garnicht informiert (Niveau von Promi Zeitschriften).

Vor 2 Monate
*** wiwo
*** wiwo

@Kenneth Gez Sobald die Reise komplizierter wird kannst du sie nicht mehr ohne das ein Mensch eingreift Buchen...

Vor 2 Monate
Sebi TV
Sebi TV

@Kenneth Gez Oder auch die, die einfach gern nen persönlichen Ansprechpartner hĂ€tten, der sie BerĂ€t. Wenn du im Restaurant den Kellner nach seiner Empfehlung fragst, heißt das ja auch nicht automatisch, dass du die Speisekarte nicht kapierst, oder?

Vor 2 Monate
Kenneth Gez
Kenneth Gez

Das sind die, die sich nicht mit dem Internet auskennen oder nicht wollen. (60+)

Vor 2 Monate
Gertrud D'Amato
Gertrud D'Amato

Das gibt noch mehr arbeitslos geben,wegen alle Maschinen und Computer eingestellt. Das ist traurig. Ich arbeite im Fabrik. Hat alle mit der Hand Arbeit. Das ist so toll.

Vor 2 Monate
Luca_Maggot
Luca_Maggot

Statt Studieren zu bewerben sollte man vielleicht eher Ausbildungen attraktiver machen. Ohne Handwerk wird’s dunkel und kalt.

Vor 2 Monate
Angelo Librandi
Angelo Librandi

Wer sagt das der Typ eigentlich Recht hat ?

Vor 2 Monate
Luis HorvĂĄth
Luis HorvĂĄth

Stewadessen wird es weiter geben. Sie sind vorallem zur Sicherheit an Bord.

Vor 2 Monate
Kexin Lia
Kexin Lia

ReisebĂŒro war einfachKindheit. 😭😭

Vor 2 Monate
Max Rothe
Max Rothe

Viel Labern ohne viel wissen ĂŒber die bereiche😂 ja es wird sich Ă€ndern aber ohne Menschen wird es nicht gehen. Davon mal abgesehen was sollen dann die menschen arbeiten 😂 und ja selbst Stewardess wird es immer geben zb, genauso der lagerist landwirt und ja sogar das reisebĂŒro aber wer nur natĂŒrlich von außen und aufn preis schaut der glaubt auch sowas 😂 aber es geht ja eh hier nur im Studium... Der studierte kann dann 20 jahre auf den warten der noch wirklich arbeitet😂 und das macht mich happy

Vor 2 Monate
Normal Guy
Normal Guy

Denke ich auch. Stewardess ist ein wichtiger Beruf so einfach wird das kein Roboter machen können. Dann wÀre ja der Service auch viel schlechter

Vor 2 Monate
Ass hole
Ass hole

Ein vollautomatisches Lager braucht mehr Personal als ein konventionelles

Vor 2 Monate
Jason Brody
Jason Brody

Zu 100% kann ein Lager Arbeiter erst verschwinden wenn dieser durch ein Roboter ersetzt wird denn kleine Lager oder Groß HĂ€ndler wie C und G oder andere können gar nicht automatisch gefĂŒhrt werden

Vor 2 Monate
Kayoma
Kayoma

Als ITler bin ich da wohl safe 😎

Vor 2 Monate
Stefan Eiblmeier
Stefan Eiblmeier

Sehr gut Recherchiert.... Nicht Automatisierung ja aber Lagerist und Landwirt wird es noch ewig geben.

Vor 2 Monate
Max MĂŒller
Max MĂŒller

Flugbegleiter auch.

Vor 2 Monate
Henrik das Thier
Henrik das Thier

Landwirtschaft stimmt so nicht, es wurde zwar in Richtung Automatisierung geforscht, jedoch sind diese lang lang nicht ausgereift und zu teuer, die Forschungen wurden meines wissens eingestellt. Und sowas wie GPS zĂ€hl ich nicht zu automatisiert, weil immer noch der Mensch den Großteil macht

Vor 2 Monate
Nico Aschenberner
Nico Aschenberner

Im HANDwerk wird es immer Menschen geben vorallem z.b als kraftfahrzeugmechatroniker und NutzfahrzeugmechatrobikerđŸ€·â€â™‚ïž

Vor 2 Monate
Thomas_7976
Thomas_7976

Was fĂŒr ein MĂŒll, Stewardes wird es kĂŒnftig genauso geben wie heute 😂

Vor 2 Monate
Paplo Frey
Paplo Frey

Forscherin Oder irgend etwas mit weltraum Forschung 11 Jahre alt 1 ,2 SchĂŒlerin Und ich bin fasziniert von dem Weltall Wer auch đŸ„°đŸ„°

Vor 2 Monate
Florian Falk
Florian Falk

Stewardess? SelbstverstÀndlich wird die bleiben! Das ist das entsprechende Bindeglied zwischen Cockpit und GÀsten mit Notfall.

Vor 2 Monate
Cashun
Cashun

Naja wenn man mal ehrlich ist ist diese Automatisierung der Lagerarbeit absolut nicht ausgereift. Die Maschinen fahren sich oft fest oder mĂŒssen stĂ€ndig neu Kalibriert werden.

Vor 2 Monate
Ls_stube 4K
Ls_stube 4K

Landwirtschaft wird es immer geben mĂŒssen!😉

Vor 2 Monate
There is nothing
There is nothing

Wenn es etwas unvorhersehbares gibt, dann ist es die Landwirtschaft. Sehr viele Spontane Entscheidungen. Es muss immer prÀzise auf Wetter reagiert werden. In den nÀchsten 50 Jahren kann ich mir nicht vorstellen, dass die Entwicklung von KIs so weit kommt.

Vor 2 Monate
wissensbert
wissensbert

NatĂŒrlich, die Frage ist nur wer die Arbeit machen.

Vor 2 Monate
Rocka Lot
Rocka Lot

Nur doof, dass ein ReisebĂŒro nicht mehr Geld verlangen darf, als der Preis den du Online hast!!!

Vor 2 Monate
Onako2
Onako2

Wir fragen einfach Freunde wo die hingehen xD

Vor 2 Monate
Diesona Sept
Diesona Sept

Ich finde meiner meinung das eher mehr leute handwerklich arbeiten können anstatt zu studieren denn es fehlen mehr als die hÀlfte von handwerklichen begabten menschen

Vor 2 Monate
Philip Rennert
Philip Rennert

Gebe ich dir recht denn z.B HÀuser können Roboter nicht bauen oder Auto reparieren

Vor 2 Monate
eXact
eXact

Lageristen wird es immer geben. Irgendjemand muss das Lager ja ausstatten damit die Roboter Kommissionieren können.

Vor 2 Monate
Lothar Ste
Lothar Ste

Ja brauchen wir Eventuell irgendwann keine Ausbildung oder Jobs mehr ? Auto selbstfahrend Lager selbstfahrend Kochen selbst herstellend Frage mich wofĂŒr es uns bald gibt ?

Vor 2 Monate
RailTy Gun
RailTy Gun

Landwirt wird es immer geben... manche Dinge kann man nicht automatisieren...

Vor 2 Monate
Langhasenohr
Langhasenohr

Denke Landwirte braucht es schon noch eine Weile

Vor 2 Monate
Chris Hegemann
Chris Hegemann

Das mit dem ReisebĂŒro ist MĂŒll. Wenn du den Flug online buchst und Probleme im Urlaub hast hilft dir keiner im ReisebĂŒro ist das Service Leistung und du hast immer ein Ansprechpartner

Vor 2 Monate
Mag Num
Mag Num

Stewardess wird es zu 100% weiter geben vlt nur weniger und teurer und lagerroboter kannst du noch lange warten bis das in der breiten masse ankommt

Vor 2 Monate
Freddy Maierx
Freddy Maierx

Ja Warum mach ich ne Ausbildung zum Fachlagerist xD

Vor 2 Monate
Marc MĂŒnch
Marc MĂŒnch

OK also Roboter fĂŒhren Wahrenannahme und Warenkontrollen durch be und entladen LKWs, erstellen selbststĂ€ndig Picklisten, Lagern ein und um xD in welchem Jahr lebst du in dem es (kostengĂŒnstiger als ne Fachkraft) solche Maschinen gibt

Vor 2 Monate
X-Plane livery design
X-Plane livery design

Stewardessen mĂŒssen aboard sein. Pro 50 Passagiere wird 1 Steward/ess benötigt um im Notfall die Passagiere zu evakuieren. Die Anzahl hĂ€ngt auch mit den von der ICAO vorgegeben TĂŒren an Board zusammen. Ich wette den Job gibt es in 20 Jahren noch

Vor 2 Monate
Otto Hahn
Otto Hahn

Da hat wohl wer fleißig fĂŒrs LBA gelernt^^

Vor 2 Monate
Maxe Baumann
Maxe Baumann

Werdet Metallbauer oder Schlosser, die Flugzeuge bestehen grĂ¶ĂŸtenteils aus aluminium, die Lagerregale aus Stahl. Wer soll das alles bauen und reparieren? Hochstudierte Influenza 😂

Vor 2 Monate
Michael Z.
Michael Z.

stewardess wirds geben ist nĂ€mlich fĂŒr die sicherheit vorgeschrieben... sonst hĂ€tte ryanair keine 6 stewardessen sondern nur 1 oder 2

Vor 2 Monate
Fr4x1GG
Fr4x1GG

Ich arbeite einfach im ReisebĂŒro und den Preis machen halt nicht die ReisebĂŒros sondern die sogenannten Reiseveranstalter (TUI, DER etc. ) Der preis fĂŒr Pauschalreisen ist im ReisebĂŒro der selbe wie im Internet. Genau so wie es unmöglich ist ohne ReisebĂŒro eine individuell angepasste Reise erstellen zu lassen. Hoffe deinen Job wird es in Zukunft nichtmehr geben, nicht YT ansich sondern nur deinen Schmutzkanal.

Vor 2 Monate
Julien's Gaming Channel
Julien's Gaming Channel

Lager bekommt aber der Betreiber Geld wenn er Menschen anstellt ... Das nicht alles zu sehr auf Maschinen gesetzt werden kann ... Aber davon abgesehen was ist wirklich fest im Prinzip kann man alles ersetzen wenn die Ki hoch genug ist

Vor 2 Monate
Zitronen Hai
Zitronen Hai

Schöne GrĂŒĂŸe aus dem Lager 😄 wir arbeiten viel lieber mit Menschen zusammen als mit Roboter 😉. Ein Mensch weiß unsere Ware zu schĂ€tzen, ein Roboter kennt nur die Maße 😐.

Vor 2 Monate
wissensbert
wissensbert

Das glaub ich dir. Leider zÀhlt am Ende nur das wirtschaftliche Ergebnis
 :/

Vor 2 Monate
Michigamer 1
Michigamer 1

Dieser Moment wenn man immer im Lager arbeitet wollte aber hab ja noch zeit bis ich arbeiten muss.

Vor 2 Monate
A+M
A+M

ganz im gegenteil, lagerarbeiter wird es in zukunft sehr wohl geben. in den sehr großen firmen mag das zu teilen stimmen, da dort viel automatisiert gemacht wird, aber trotzdem kann nicht alles maschinell gemacht werden und die kleineren betriebe sind von diesem automatischen ablauf so gut wie gar nicht betroffen...

Vor 2 Monate
GEBAH AFB
GEBAH AFB

Gehst du auch morgen zur Ideenexpo?😃

Vor 2 Monate
L_k
L_k

Berufe in der Agrarwirtschaft werden bestimmt nicht so schnell wegfallen.

Vor 2 Monate
Ralf Burghard
Ralf Burghard

Im ReisebĂŒro ist es oftmals sogar gĂŒnstiger lmao

Vor 2 Monate
Michael
Michael

Ja genau, keine Landwirte mehr😂

Vor 2 Monate
Gertrud D'Amato
Gertrud D'Amato

Ich weiss es gibt noch mehr arbeitslos. Wegen alle Maschinen und Computer eingestellt. Das ist sehr traurig.

Vor 2 Monate
comicpaint36
comicpaint36

Ich bewerbe mich fĂŒr eine Stelle fĂŒr Mediamatiker, ich habe gehört der ist zukunftsicher

Vor 2 Monate
Grammatikalisch Unkorrekt
Grammatikalisch Unkorrekt

Beste Job, „ReisebĂŒro"

Vor 2 Monate
Gorilla
Gorilla

Irgendwann kommt ein Crash und keiner kann mehr was, dann sind wa alle aufgeschmissen...

Vor 2 Monate
Almin Lj
Almin Lj

Studiert Möbelpacker denn wirds immer geben

Vor 2 Monate
Mark999
Mark999

Mein Ergebnis war Coding and Software Engineering. Habe schon selber nachgedacht das spÀter Mal zu machen.

Vor 18 Tage

NĂ€chster

Stromae - Papaoutai (Official Music Video)

3:53

Das Teslaventil | Die komplette Physik

7:23

Das Teslaventil | Die komplette Physik

Lesics Deutsch

Aufrufe 1 600 000

Rag'n'Bone Man - Human (Official Video)

3:18

Mathematikvorlesung auf den Kopf gestellt

19:28

Mathematikvorlesung auf den Kopf gestellt

UniHeidelberg

Aufrufe 1 400 000

Tom Odell - Another Love (Official Video)

4:08

Tom Odell - Another Love (Official Video)

Tom Odell

Aufrufe 514 000 000

Ich packe das neue Iphone aus!

0:42

Ich packe das neue Iphone aus!

IamZuckerpuppe

Aufrufe 322 770

Balkonsolar mit AKKU - So geht's richtig !

12:47

Balkonsolar mit AKKU - So geht's richtig !

Andreas Schmitz

Aufrufe 191 715

Xbox + flĂŒssig Metall = đŸ€”

0:59

Xbox + flĂŒssig Metall = đŸ€”

Techmagnet

Aufrufe 310 667

Respect 💯 #shorts

0:51

Respect 💯 #shorts

Respect everything

Aufrufe 15 063 049