Die Wahrheit über McDonald's

  • Am Vor 6 years

    MrWissen2goMrWissen2go

    Dass das Essen bei McDonald's nicht gerade gesund ist, dürfte bekannt sein. Aber was steckt noch hinter dem Weltkonzern?

    "Fast Food Nation" von Eric Schosser, eines der Standardwerke über die Geschichte des Fast Food, in dem Ray Kroc ein großes Thema ist - jhampton.pbworks.com/w/file/fe...

    Die Geschichte von McDonald's, dargestellt von dem Konzern selbst - www.mcdonalds.com/us/en/our_st...

    Die Studie der Food and Drug Administration zu Pestizidrückständen in Fast-Food-Burgern - www.fda.gov/downloads/Food/Foo...

    Die Tierschutzorganisation Peta über Antibiotikarückstände in Fleisch - www.peta.de/resistente-keime-i...

    Das Angebot "Frag McDonald's" - frag.mcdonalds.de

    Details zur Auswirkung des Sojaanbaus in Brasilien - www.abenteuer-regenwald.de/be...

    Wie günstiges brasilianisches Hühnerfleisch die Märkte in Afrika kaputt macht - www.3sat.de/page/?source=/ard/...

    Die Kritik von Greenpeace am Genfutter für Fleischprodukte bei McDonald's - www.greenpeace.de/themen/mcdo...

    Kostenlos abonnieren - de-film.com/us/mrwissen2go?s...

    Mein Twitter-Account - twitter.com/MrWissen2Go

    Mein Instagram-Account - instagram.com/mrwissen2go_

    Hier findet ihr mich bei Facebook - facebook.com/wissen2go

    Alle in diesem verwendeten Videos, Fotos, Grafiken und sonstige Bilder habe ich über die Google-Bildersuche für lizenzfreies Bildmaterial gefunden. Sie sind zur Wiederverwendung freigegeben. Sollte dir auffallen, dass eine Kennzeichnung falsch und ein Foto/ eine Grafik/ ein Bild doch nicht lizenzfrei ist, melde dich bitte umgehend bei mir, damit ich mich um die Klärung der Rechte kümmern kann.

    Thumbnail-Designer: David Weber.

Henrik Fisch
Henrik Fisch

Ich bin immer wieder erstaunt, dass in diesem ganze Wust an YouTube-Schwachsinn, zwischen all den Unges, Dners, Bibis, DagiBees und wie die anderen Bild-Zeitung-Leser alle heißen mögen, doch noch wirklich gut gemachte und informative Videos gibt. Vielen Dank für diesen Beitrag. :)

Vor 6 years
E. S.
E. S.

Trifft bei mir nicht zu

Vor 4 Monate
Jens Jegust
Jens Jegust

Henrik Fisch, Google benutzt personalisierte Filter. Wenn Du also auf YouTube nur Boulevard Shit zu sehen bekommst, dann liegt es daran, dass Du den Schrott immer wieder einschaltest. In meinem YouTube ist noch niemals irgendein Unge, etc vorgeschlagen worden...

Vor 6 Monate
Crackhead Peter
Crackhead Peter

Das waren Zeiten heute wär man froh wenn es nur die gäbe

Vor 10 Monate
Lucia The Sylveon
Lucia The Sylveon

Lmo XD

Vor year
Trudi X
Trudi X

@Lucille 😂😂😁😀😅😄😄😉😈

Vor 2 years
Kristina
Kristina

Mache da mittlerrweile einen grossen Bogen drum , dank den Menschen , die uns zum Glück die Augen eröffnen🙏🏻🌳🌲

Vor year
Jack
Jack

@ThM ich kann deine Aussage absolut nicht nachvollziehen. Ich bin schon nicht mehr zu Macces gegangen, bevor so viel negatives über sie berichtet wurde. Es ist teuer und es schmeckt einfach nur langweilig im besten Fall haha. Wie leute, die in Berlin in den Ausgehvierteln wohnen freiwillig zu Macces gehen, ist mir ein Rätsel

Vor 3 Monate
ThM
ThM

meine Augen sind durch dieses Video geöffnet aber ich gehe trotzdem liebend gerne zu McDonnals. der Frass ist einfach leckerer als fast alles was es gibt. Und DOCH, ich esse oft sehr sehr gute Küche von top Köchen.

Vor 4 Monate
baul mit fahrrad
baul mit fahrrad

me too, esse nix mehr bei fastfood läden wie mc donalds usw

Vor 6 Monate
Lucas Gottfried
Lucas Gottfried

Schritt 1: Hunger haben. Schritt 2: Bei McDonalds essen. Schritt 3: Sich danach eklig fühlen und merken, dass es gar nicht geil schmeckt. Schritt 4: Versprechen, dass man nie wieder hingeht. Schritt 5: Ab Schritt 1 wiederholen

Vor 3 years
Exilviewman
Exilviewman

ich gehe da inzwischen nur noch quartalsweise hin und dann schmeckt's mir meist auch, reicht aber dann auch wieder für die nächsten Monate ;-)

Vor 2 Monate
AniGa
AniGa

McDonald's ist für mich etwas das ich... na ja, belanglos ab und zu mag? Da werden alle zwei, drei Monate vielleicht mal ein Shake mit 'nem Burger und ein paar Nuggets geholt, wenn ich in der Nähe bin und gerade Lust habe... und das war's dann auch schon.

Vor 3 Monate
2BrokeGuys
2BrokeGuys

Ich find den Geschmack nicht mal schlecht davon aber das Gefühl dannach, ehm ja, könnte besser sein.

Vor 6 Monate
akaashi
akaashi

bei schritt 4 fehlt das Durchhaltevermögen

Vor 11 Monate
ElliPampenelli
ElliPampenelli

Früher als Kind fand ich es immer unfair, dass alle Mitschüler zu McDonalds gegangen sind, aber ich nicht durfte. Inzwischen danke ich meinen Eltern dafür! Danke auch für dieses informative Video!

Vor 3 Monate
K S
K S

Dieser Moment wenn man so angeekelt ist, dass man nie wieder zu Mc Donald's gehen will🤢

Vor 2 years
Leon Love<3
Leon Love<3

Top

Vor Monat
Simon S.
Simon S.

Also von den veganburgern dort war ich noch nie angeekelt tbh 🙃

Vor 4 Monate
Ingo Klitzsch
Ingo Klitzsch

Ich Esse nichts von MC Donalds

Vor 5 Monate
Matahbey [MTHB // Matadayas]
Matahbey [MTHB // Matadayas]

Aber wahrscheinlich wieder dahin gehen

Vor 10 Monate
battle budgie
battle budgie

Naja aufjedenfall ne Zeit lang....naja ok, aufjedenfall bis nächsten Freitag😅

Vor 10 Monate
DkHR
DkHR

Die Brüder tun mir leid... von Ihrer eigenen Idee erschlagen und belogen und betrogen

Vor 6 years
Lincoln Six Echo
Lincoln Six Echo

Tja...so funktioniert halt unsere Wirtschaft ! Hast du das nicht gewusst?

Vor 4 Monate
Anna Walter
Anna Walter

Das kann so kommen, wenn man das eigene Unternehmen verkauft.

Vor 6 Monate
Fort Lauderdale City
Fort Lauderdale City

Die waren keine richtige geschäftsmänner. Und der andere war besser. So ist das

Vor 6 Monate
Branlex
Branlex

@MrWissen2go Stimmt. Aber das ändert ja an sich die Sache nicht. Meiner Meinung nach war es immer noch ziemlich ungerecht, egal on sie jetzt am Ende viel Geld haten oder nicht

Vor 11 Monate
chris c
chris c

Für das Geld das ein Menü kostet kann ich mir 2 Döner holen und habe mehr davon.

Vor 3 years
Juttchen Xxx
Juttchen Xxx

Witzbold.......😂

Vor 3 Monate
Guy Fieri
Guy Fieri

@A. Einstein Eine Schande für den Namen Einstein... aber man sieht wenigstens, für was du dich hältst

Vor 6 Monate
Bernhard Sonn
Bernhard Sonn

@A. Einstein uf

Vor 11 Monate
Bernhard Sonn
Bernhard Sonn

Und ist gesünder

Vor 11 Monate
Marco Ulbricht
Marco Ulbricht

"The American Dream" - in den ersten 3min komplett erklärt...

Vor 3 years
Bernhard Reinisch
Bernhard Reinisch

Ja die Freiheit wie die Dummheit kann auch wehtun,statt sich verstand Empathie zu wuenschen nur Gier Gewinnmaximierung!geld verdirbt den Charakter ,Vergleich Bauer als Millionär ,das kalte herz

Vor 5 Monate
Andreas Breuss
Andreas Breuss

@MelikShah Japan ist auch hoch verschuldet - sind die deswegen arm?

Vor year
Salomon Schulte
Salomon Schulte

@MelikShah trägt aber eigentlich auch nichts zur Thematik bei

Vor 2 years
Salomon Schulte
Salomon Schulte

@MelikShahAnsichtssache im Vergleich zu Europa vielleicht aber im Vergleich zu Südamerika nicht

Vor 2 years
Alex Cio
Alex Cio

Danke für die Erklärung der Wertschöpfungskette.... je mehr man die Hintergründe kennt, desto mehr weiß man wie stark man andere Länder beeinflusst!

Vor 2 years
Jean-Paul KUHN
Jean-Paul KUHN

Der Teufel vergiftet und verteufelt alle .

Vor 4 Monate
Akademie für Lernmethoden
Akademie für Lernmethoden

Hallo Mirko, herzlichen Glückwunsch zu 1 Mio Abonnenten. Schön, dass du auch bei unseren Learn2learn- Kongress im September dabei bist. Bist ein Supertyp. Kompetent und sympatisch.

Vor 3 years
Rocky Sun
Rocky Sun

Noch mehr als Mc Donalds machen ihre Gäste Müll wenn sie alles einfach aus dem Autofenster werfen.

Vor 3 years
2BrokeGuys
2BrokeGuys

@Silke Baum ich hole oft dieses Smoothies beim zb edeka aus diesen glasflaschen. schmeckt gut und der einzige Zucker darin ist fruchtzucker. also wirklich sehr gesund weil da wirklich nur frucht drin ist

Vor 6 Monate
Harald Reindl
Harald Reindl

@Silke Baum Bambus umweltfreundlich? Sonst alles gut bei dir?

Vor year
Reimer Godt
Reimer Godt

Ihr meint ja auch immer den mit Jutebeuteln importierten Indischen Hanf. Niemals den THC-freien Nutzhanf. Heuchler !

Vor year
Remza Shaku
Remza Shaku

Macht keinen sinn, da es eben müll ist, ist es sicher besser(nicht gut) es aus dem fenster zu werfen als zu (fr)essen..!!

Vor year
Leon H.
Leon H.

Wie sagte Motrip: ,, Euer Kauf entscheidet was als nächstes passiert"

Vor 2 years
Louth
Louth

Passendes zitat, motrip sehr krasser künstler

Vor year
MarV
MarV

Habe selbst hin und wieder bei der "Gaststätte zur goldenen Möwe" gehalten, nach knapp 2 Jahren Abstinenz. Nun ja wirklich besser war es auch nicht und ich mache da einen Bogen drum. Schönes Video, weiter so 👍

Vor 2 years
IB
IB

Wider besseren Wissens gehe ich tatsächlich noch ab und zu hin, weil ich dann Appetit darauf habe.. Aber mehr und mehr ärgert mich zudem, dass die Preise schleichend deutlich erhöht werden und zu Menüs statt Einzelkomponenenten gedrängt wird. Weiter die unsäglichen Bestellpoints, die Personal sparen oder das weniger qualifizierte Personal unterstützen soll. Auch, dass außer den prestigeträchtigen Läden am Flughafen die Läden immer mehr verdrecken, oftmals McCafe beschildert wird, aber wg. Corona kein Porzellan mehr ausgeben wird. (machen Restaurants doch aber). Letzter Punkt ist auch die Zusammenarbeit mit Mafioso- Parkuhrenbetreibern. Wie gesagt, nur noch ab & zu..

Vor 6 Monate
Blazingrosereaper
Blazingrosereaper

Welche Lebensform überlebt einen Atomkrieg? Richtig: ein McDonald’s Burger

Vor 2 years
KeckderFuchs
KeckderFuchs

@Blazingrosereaper Ja, das kann man. Normalerweise lernt man die Grundlagen eigentlich zuhause schon, zumindest war das bei mir so. Abgesehen davon wuchs ich in den 90ern auf dem Land auf, wenn ich von der Schule nach hause kam, gab es Mittags was warmes zu Essen und als ich mit 15 meine Lehre begann, eben Abends und dann hab ich schon öfter mal selbst was gekocht.

Vor year
Blazingrosereaper
Blazingrosereaper

@KeckderFuchs Es wirkt allerdings wie eine gewöhnliche Fanfrage die im Kontext als Beleidigung aufgefasst werden kann. Wenn dies nicht so ist entschuldige ich mich und weiße darauf hin, dass man die Fähigkeit des Kochens nicht nur erlernen sondern sich auch selber beibringen kann.

Vor year
KeckderFuchs
KeckderFuchs

@Blazingrosereaper Ich riet lediglich dazu, selbst zu kochen und es war keine Annahme sondern eine Frage.

Vor year
KeckderFuchs
KeckderFuchs

@Gustav Gans Gans hat zuviel Cholesterin !

Vor year
Blazingrosereaper
Blazingrosereaper

@KeckderFuchs Wo ordnest du das als „Streit“ ein? Mein anfänglicher Kommentar kritisierte nur die Fülle an Zusatzstoffen. Und woher nimmst du die Annahme das die vorherigen Kommentar Schreiber nicht kochen könne? Je nach dem was du du als Kochen definiertest ist der Anspruch nicht sonderlich hoch. Aber (um eine unnötige Beleidigung einzuspringen) wie soll das ein Fuchs überhaupt kapieren.

Vor year
Stoned2072
Stoned2072

Ich war seit ca. 8 Jahren nicht mehr bei McDonald's : Zu teuer , wenig Nährwerte, macht nicht wirklich lange satt , zu viel Müll !

Vor 3 years
Alexander Mhadhbi
Alexander Mhadhbi

@Nina Fleischerei gutes Mittags Essen für dem kleinen Geldbeutel oder ab ins Restaurant Mittags Essen für 20 Euro genau so wie ein Menü bei MC Donalds

Vor 3 Monate
TellMan
TellMan

@Stoned2072 klar bekommst du das Zuhause auch preiswerter hin. Aber wenn ich bedenke dass ein Hamburger gerade mal 1 € kostet musst du es auch im Verhältnis zueinander sehen. Wie lange stehst du dafür zu Hause in der Küche und der Strom kostet ja schließlich auch Geld. Ach ja, und das Wassergeld für das Spülen kommt ja auch noch dazu. Dann bist Du gar nicht mehr so weit unter diesem Euro und hast noch eine Heidenarbeit dazu.

Vor 3 Monate
TellMan
TellMan

Es kommt ja auch nicht immer darauf an welchen Nährwert und gesundheitlichen Nutzen etwas hat. Man isst ja auch noch zum Genuss. Und dafür ist es wichtig dass es gut schmeckt.

Vor 3 Monate
Alexander Mhadhbi
Alexander Mhadhbi

@x samara x Im gut Bürgerlichen Resouurant zum Beispiel mit 20 Euro Zwiebel Rostbraten und die Cola ist Magen Full oder von einer Fleischerei von der Tages Karte mit 6 bis 7Euro ist auch nicht zu Verachten und das Geld bleibt Garantiert Regional Liegen im Ort

Vor 5 Monate
Christoph Mayer
Christoph Mayer

@Stoned2072 Du schreibst wieder nur vom Materialwert. Es steckt auch viel Arbeit in der Herstellung und auch das Restaurant mit Strom, Nebenkosten und das Gebäude selbst usw muss bezahlt werden. Wie gesagt ... es ist dumm ein Restaurant mit dem puren Materialwert der Zutaten zu vergleichen. Btw.. hast du schonmal die fertigstellung eines Burgers gesehen? Der wird nicht fertig angeliefert sondern wird angerichtet und gebraten von Mitarbeitern. Mitarbeiter die Geld kosten.

Vor 5 Monate
Clara
Clara

Also ich hab mir als Vorsatz fürs Jahr 2020 gestellt in keinem Fast Food Restaurant zu essen. Stand 8.06.2020 hab ichs locker durchgehalten und werde schauen dass ich das nächstes Jahr weiter mache 😊

Vor 2 years
Paul Palmer
Paul Palmer

Wie immer gilt, Unternehmen machen nur das, was die Politik ihnen erlaubt :-) Gutes Video..!!

Vor year
Dominik Thattendorfer
Dominik Thattendorfer

traurig aber wahr :(

Vor 5 Monate
Thomas Wagner
Thomas Wagner

Danke für dieses informative Video! :-) Wenn ich mich nicht irre, müsste man noch ergänzen: 1. McDonalds macht inzwischen fast genauso viel Geld mit der Verpachtung des Grundstücks, auf dem die Filiale steht 2. Mit der Zeit ist McDonalds so zu einem der größten Immobilienbesitzer der Welt geworden. Filmtipp: Spielfilm auf Netflix zu McDonalds anschauen! Ich selbst gehe nur alle 2 oder 3 Monate mal dahin. Und beobachte dabei, dass es dort tatsächlich von mal zu mal etwas leerer wird. Zudem stelle ich fest: die Qualität der Burger variiert von Restaurant zu Restaurant immer mehr und nimmt insgesamt zusehends ab. Richtig gute Filialen gibt es immer weniger.

Vor 2 years
SuchtiederErste
SuchtiederErste

Hallo. Eigentlich finde ich die Videos von Ihnen sehr gut, leicht zu verstehen und dachte immer, dass diese auch gut recherchiert wären. Hier ein paar Fehler: Bei Minute 5 sieht man zum Thema Antibiotika sogenannte Kartenstände. Dort werden Sauen gehalten und dieses Fleisch wird eher selten auf dem Burger landen, da es als Kochfleisch für Eintöpfe verwendet wird. Sauen sind nicht in erster Hinsicht ein Fleisch Lieferant, sondern sorgen für Nachwuchs und somit für neue Schweine für die Mast. 2. Das Hühner angeblich ganze Sojabohnen fressen. Tiere bekommen das sogenannte Sojaschrot als sogenannten Ergänzer (also mir Getreide und co zugemischt). Das Sojaschrot ist keinesfalls die ganze Bohne, es ist nur das Abfallprodukt bei der Sojaöl Herstellung für den menschlichen Bedarf. Zwar kommt ein sehr herunterfiel Sojaöl auch in das Futter, um Staub zu binden, aber da das Öl eigentlich nur Fett ist hat es im Futter nicht sehr viel zu suchen. 3. Gentechnisch Veränderte / Manipulierte Organismen kurz GVO oder GMO. In der EU ist der Anbau von GVO oder GMO untersagt, oder nur nach Zulassung und höchster Überwachung genehmigt. Das einzige Produkt, welches im Futter landet ist Sojaschrot, welches gentechnisch verändert wurde. Dieses wird genutzt, da der Anteil an NON-GMO Ware zu gering ist um damit den Markt zu sättigen. Im Futter oder im Fleisch erkennt man keinen Unterschied, man kann im Fleisch oder in der Milch nicht mehr feststellen was das jeweilige Tier von den beiden Produkten gefressen hat. Ich finde sonst Ihre Videos immer sehr gut und super unterhaltsam. Ich hoffe, dass Sie diesen Kommentar lesen und ggf. dazu Stellung nehmen. Danke!

Vor 2 years
Tía Coco
Tía Coco

Wenn ich ne Mandelentzündung hab, kauf ich mir einfach nen BigMac, da ist genug Antibiotikum drinnen um wieder gesund zu werden 😂😂😂

Vor 6 years
Patrick Schranz
Patrick Schranz

@Lushros Dofine 😉👌🏿Genau👍😎 Bitte sehr... Gar kein Problem.. (Zivilisierte Menschen können sich ja auch zivilisiert unterhalten.😉😇)

Vor 3 Monate
Lushros Dofine
Lushros Dofine

@Patrick Schranz ich habe mich etwas schlecht ausgedrückt. Da ein Affe keine Art sondern ein Überbegriff ist, für Eine bestimmte Art von Primaten. Es war nicht geklärt, welche Affen Art. Ich wollte damit nur sagen, dass es noch nie einen Primaten gab, der soviel Fleisch aß, wie der Homo Sapiens. Im allgemeinen essen Affen Früchte, Samen, Eier und Insekten. Doch es gibt auch einige Arten, z.b. Schimpansen, die Kannibalen sind. Aber im Grunde kann man schon sagen, dass Affen eigentlich nicht viel Fleisch essen, obwohl sie es ab und zu auch tun. Der klassische Jäger ist er ohnehin nicht. Er ist eher ein Allesfresser. Vielen Dank, dass Sie mich auf diese Ungenauigkeit aufmerksam gemacht haben. LG. Lushros Dofine.

Vor 3 Monate
Feuerpflanze
Feuerpflanze

@Jean-Paul KUHN Der Mensch war schon immer eins

Vor 4 Monate
Mone Mone
Mone Mone

Ich verstehe allgemein den Hype nicht, habt ihr mal ein richtig geiles Steak, eine Pizza von nem echten Italiener oder oder Oma's Sonntagsbraten gegessen? Ich meine wer hat da noch bock auf Mc Donalds?

Vor 2 years
S A
S A

Du hast es auf den Punkt gebracht 👍💖

Vor 5 Monate
Abraham21
Abraham21

Fast Food...

Vor 6 Monate
Harald Reindl
Harald Reindl

Jeder der es eilig hat weil für mein 500 gramn steak brauche ich Zeit also gibt es das nicht jeden Tag und auf den Sonntagsbraten ist seit 43 Jahren geschissen

Vor year
SAO亞Meister {Ultimate}
SAO亞Meister {Ultimate}

Traurig das der eine nicht mal ihnen das kleine Restaurant noch lassen konnte.

Vor 2 years
Evaaa
Evaaa

*Gutes Video, was jedoch nicht gezeigt wird, ist wie das Fleisch produziert wird. Wenn man sich das ansieht, hat man garantiert keine Lust mehr auf mc's* 🐂

Vor 2 years
Sylke Mosch-Burkey
Sylke Mosch-Burkey

@Evaaa da sind immer Biographien dahinter, und Seelen, so was kannst du nicht " produzieren", auch wenn es so aussieht. Fühlende Wesen lassen sich vermehren, aber ihr Fleisch gehört immer nur ihnen allein..

Vor year
Sylke Mosch-Burkey
Sylke Mosch-Burkey

@M G Könnte sein ...

Vor year
Sylke Mosch-Burkey
Sylke Mosch-Burkey

Fleisch kann man nicht "produzieren" .....

Vor year
Greg Bart
Greg Bart

Es ist das Fleisch von ausgemusterten Milchkühen, also an und für sich recht Nachhaltig. Über die Qualität muß man sich dann im klaren sein.

Vor year
Maria Miro
Maria Miro

Ich bin auch fast nie in McDonald's, wenn man da isst ist man nach zwei Stunden wieder hungrig 😂

Vor 3 years
KOBRA 7329
KOBRA 7329

Auf jefenfall einen fetten Bogen darum. Glaube auch das muss ich nicht erklären und finde gut das jemand neutral das Thema anspricht weil mit Qualität hat das nichts zu tun was dann auch die Tiere erfahren müssen

Vor 2 years
Corally 92
Corally 92

Interessantes Video, vorallem die Anfangsgeschichte fand ich sehr interessant. Mich persönlich wundert es nicht das die Leute immer weniger zu MCDonalds gehen. Ich persönlich mach seit Jahren schon ein riesen Bogen um McDonalds. Da es mir einfach nicht schmeckt und mir bewusst ist was für unnütze und ungesunde Dinge in den Produkten enthalten sind. Ich bin eher für traditionelle Bürger mit Rindfleisch, welches bereits schon nach 1-2 Tagen Schimmelkulturen ansetzt 😅besonders selbstgemachte Burger sind immer wieder ein Gaumenschmaus, was ich über diese Burger bei McDonald's nicht sagen kann.

Vor 5 Monate
Thilo Berg
Thilo Berg

Seit Jahren reduziere ich meine Besuche bei MC Donald. Die Geschichte mit dem Burger in der Tasche war sehr interessant. Insekten halten dieses Essen für nicht genießbar.Das gibt mir zu denken. Guts Video!

Vor 4 Monate
Diana Link
Diana Link

Das mit dem Burger liegt daran, dass die so trocken sind dass der Zerfallprozess nicht möglich ist, da es dazu Feuchtigkeit braucht... das sagt auch wieder was über die Qualität der burger aus

Vor 3 years
roby0676
roby0676

bei mcdonalds geh ich nur aufs klo

Vor 6 years
aaron schmidt
aaron schmidt

Der Kaffee ist nicht schlecht. Danach aufs Klo.

Vor Monat
Dr SABO LOVE ON FACEBOOK
Dr SABO LOVE ON FACEBOOK

Wenn es um das Wirken von Zaubersprüchen geht, habe ich niemanden gesehen, der es mehr tut als *Dr. Sabo love* 💛❤ Er ist der beste einzig legitime Mann, der meine Beziehung heute gerettet hat, hat herausgefunden, dass er eine geniale Seite ist....

Vor 2 Monate
Nai Robi
Nai Robi

Ich nicht Mal das

Vor 3 Monate
Toni Blackstone
Toni Blackstone

Du gehst einfach immer um Wasser zu sparen haha.

Vor 11 Monate
ToilettenPapier
ToilettenPapier

Ich war da noch nie auf Klo🤔😅🤣

Vor year
Timer1719
Timer1719

Wie weh es tut, zu hören, dass die Brüder ein paar Millionen bekommen haben🤯😖

Vor year
DoXLocK
DoXLocK

Da muss ich aber sagen, kann man auch sehr viel Verantwortung an die Kunden weiter geben. Die Menschen wollen es billig und nicht fair.

Vor 2 years
Kim Fischer
Kim Fischer

Kein Wunder das immer weniger Leute zu McDonalds gehen wenn die Eismaschine nie funktioniert XD

Vor 6 Monate
Karl-Heinz Biedermann
Karl-Heinz Biedermann

Vielleicht einmal im Jahr. Lasse mich durch die Werbung beeinflussen - um festzustellen, wie schlecht das Essen ist. Salz kennen die nicht, Pfeffer sowieso nicht und überhaupt - nicht mein Ding. Wenn Fastfood - dann Burger King.

Vor year
NBP FILMS
NBP FILMS

Ich denke viele Menschen hier in Deutschland sind heutzutage aufgeklärter als früher was die Ernährung angeht. Deshalb gehen immer weniger Menschen zu mc Donalds .Ich finde es sehr gut das über dieses Themer öffentlich diskutiert wird .Echt gutes Video :)

Vor 5 years
A.N.N.A .x.
A.N.N.A .x.

@TheGamerozi ja denke ich auch

Vor 3 years
TheGamerozi
TheGamerozi

Viele Leute sind aufgeklärt und gehen dennoch hin. Darin sehe ich kein Problem, da die Entscheidung immer noch beim Einzelnen liegt und ich denke bald kommt der McDonalds-Hype wieder zurück.

Vor 3 years
A.N.N.A .x.
A.N.N.A .x.

Ja

Vor 3 years
Momo 16
Momo 16

.

Vor 3 years
Momo 16
Momo 16

.

Vor 3 years
liteha872
liteha872

Ich bin noch Schüler (gehöre also zu den im Video beschriebenen jüngeren Leuten, von denen immer weniger bei Mcdonals "Essen" kaufen) und verhalte mich auch selber so. Ich ekel mich vor jeglichem Fastfood und unterstütze gerne lokale "Einzelrestaurants", da diese so gut wie immer gute und durchsichtige Qualitätsstandards pflegen. Außerdem lebe ich vegetarisch was das ganze noch etwas verstärkt... Ich versuche mich momentan sogar weitestgehend vegan zu ernähren, was für mich aber leider extrem schwierig ist. Bei meinem Verzicht auf McDonalds, Subway, KFC, Burgerking und CO. geht es mir vor allem um Punkte wie Umwelt und Tiere aber auch geschmacklich kann ich mit diesen Riesenkonzernen nichts anfangen. Ich habe eine extreme Abneigung gegen diese aufgebaut... Daher esse ich (wie oben erwähnt) entweder in lokalen Läden oder ich koche selbst. Letzteres ohne die Nutzung fertiger Soßen o.ä. da ich gerne genau weiß was ich da esse... Ich hoffe sehr, dass sich in näherer Zukunft mehr Menschen mit ihrer Ernährung auseinandersetzen und große Fastfood Ketten wie z.B. McDonalds keinen Zulauf mehr bekommen. Habt einen schönen Tag! 😉

Vor 2 years
Ben Bock
Ben Bock

Als ich noch kleiner war, wollte ich immer so gerne nach McDonalds (teilweise auch Bürger King und KFC) , habe mir damals noch nicht so viele Gedanken darüber gemacht. Heute bin ich 17 Jahre alt und bin schon seit längerem nicht mehr dort hingegangen. Ist mir sowieso viel zu ungesund. Und dabei bin ich nicht mal übergewichtig.

Vor 2 years
my name
my name

Meine Eltern haben mit uns aufgehört zu MC Donalds zu gehen als ich glaube ich 5 war (bin jetzt 16) einerseits weil das Essen dort nicht gut ist und andererseits weil meine Mama kein Weizen usw verträgt (Dinkel schon). Ich persönlich habe da auch mal in einem Chicken Nugget auf etwas undefinierbares gebissen und Ekel mich sehr seitdem vor dem Essen dort. Also nein ich gehe devinitiv nicht dorthin.

Vor 2 years
Klitze Pistazie
Klitze Pistazie

Ich esse seit Dezember 2018 nicht mehr in Fastfoodrestaurants ala McDonalds, Kentucky Fried Chickden und Burger King. Das habe ich mir abgewöhnt. Wenn ich mir was geholt habe dann war es noch ein McFlurry oder ein Kingshake. Aber das ist auch sehr selten geworden.

Vor 6 Monate
Most Wanted
Most Wanted

Ich bereue jeden einzelnen Euro den ich jemals bei McDonalds gelassen habe...so süchtig ich mal war, so gesund und vorallem ohne Fast Food lebe ich zum Glück seit Jahren.🙏🏻

Vor 2 years
KeckderFuchs
KeckderFuchs

Also wenn man ab und zu dorthin geht, ist das wirklich kein Problem. Wichtig ist eine generell gute Lebensweise, idealerweise ohne Tabak und Alkohol, viel Bewegung, wenig Fleisch, regelmäßig Fisch und viel Gemüse. Das wichtigste ist aber wohl innere Zufriedenheit.

Vor year
Franz Spurek
Franz Spurek

Meine Einschätzung ist, dass es stark mit dem Alter zusammenhängt. Früher bin ich mehrmals in der Woche bei Mc Donald's gewesen. Mittlerweile ist es nur noch ein paarmal im Jahr (wenn überhaupt).

Vor 3 years
Daniel Kranich
Daniel Kranich

Spätestens seit der Regenwaldrodung für Soja habe ich echt eine gruselige Meinung zum "goldenen M". DAS wusste ich nicht und bin gerade etwas verstört. Natürlich hätte man sich so etwas denken können aber wer schickt sich schon an DERART TIEF in diese Materie ein zu tauchen?! Danke für dieses informative Video!

Vor year
Johinator12
Johinator12

Bin seit 2 Jahren nicht zu McDonald’s gegangen und bin nicht traurig darüber

Vor 3 years
L- Drago
L- Drago

Ich bin schon seit 3 Jahren raus bei Mc‘s habe zuletzt 2012/13 einen Burger gegessen, danach nur noch Eis, Cola, Apfeltasche usw. aber seit 2018 ist damit Schluss 🤮

Vor year
Aferdita
Aferdita

Hab da mal als Minijobberin gearbeitet ca. 1 Jahr lang (2011), während meines Studiums. 7,50 haben die pro Stunde bezahlt!! Es ist sehr harte Arbeit, hab sogar 1x vom Chef mit der Hand eine drüber bekommen weil ich nicht schnell genug war. Generell wollen die die Frauen vorne an der Kasse im Kundenbereich sehen und die Männer eher in der Küche, obwohl rotiert wird. Essen hab ich mir damals einfach eingesteckt, k.a. obs umsonst war oder nicht. Als Kind und junge Erwachsene fand ich den Fraß mega, heute sehe ich das ein wenig kritischer.

Vor Monat
Sloggy
Sloggy

Habe mir Ihr Video mal aus Interesse angesehen und es bestätigt mir was ich schon immer dachte: nie würde ich dort essen gehen und meinen Kindern habe ich es auch ausgeredet.....

Vor 2 years
Anna Napstablook
Anna Napstablook

Dass die Kleinbauern pleite gehen ist so traurig :(

Vor year
Lasse
Lasse

Ich bin so gut wie nie, vielleicht ein Mal im Jahr, bei McDonalds. Natürlich schmeckt es mir, aber ich hab immer das Gefühl, dass ich mir damit nur meine Gesundheit versaue.

Vor 3 years
Bernhard Reinisch
Bernhard Reinisch

@7tobsen7 besser ein kebap 4 Euro und Ist mehr drin und fast gesund

Vor 5 Monate
2BrokeGuys
2BrokeGuys

die sache ist ja auch wenn man es einmal isst im Jahr passiert dir dabei nichts. Problem sind diese leute die gefühlt jede Woche dort hinrennen ._.

Vor 6 Monate
KeckderFuchs
KeckderFuchs

@Gustav Gans Wie Recht die Gans doch hat, genauso ist es !

Vor year
Chillskill
Chillskill

@7tobsen7 aber wenn man sich was gönnen will geht man doch in ein richtiges Restaurant und nicht zu MCDONALDs

Vor 2 years
Sarah Kühne
Sarah Kühne

Es ist so heftig, dass man oft Kindheitserinnerung an Mc Donalds hat (Spielzeug, Zeit mit den Eltern, Spielplatz) & das führt zu positiven Erinnerungen daran. Immer wenn ich dann ab und zu bei Mc Donalds war, ging es mir hinterher nicht gut. Es war weder lecker noch gesund, noch günstig, etc. Zusätzlich ist es kaum möglich, unterwegs etwas wirklich gesundes zu essen.

Vor year
Joel Ruff
Joel Ruff

Ehrlich gesagt esse ich nur sehr ungern bei MC‘s, da dass essen dort nicht gut für meinen Magen ist (ich habe keine Allergie gegen das Essen dort) und jetzt wo ich weiß wie schlimm MC‘s wirklich ist machen ich nun noch einen größeren Bogen um in. PS: danke für die Aufklärung und super Video 😁👌🏼

Vor 2 years
JupiterEnchantixPower
JupiterEnchantixPower

Um enhlich zu sein habe ich schon immer einen Bogen um FastFood Ketten gemacht. Aber meist nicht, weil ich aufgeklärt darüber war, sondern weil ich mit meiner chronischen Gastritis so gut wie nichts fettiges, gewürztes und konserviertes mehr essen kann. Mitlerweile bin ich aber froh darüber, hier mehr aufgeklärt zu werden.

Vor 6 Monate
Zachary Taylor
Zachary Taylor

Hab jetzt seit knapp 2 Jahren Abstinenz mal wieder notgedrungen bei McDonalds gegessen da wir nachts spät aus dem Urlaub zurückkamen... Nie wieder. Das hat für 2 Personen knapp 15€ gekostet, war weich wie Pappe, kalt, schmeckte nach fast gar nichts und ich hatte danach immer noch Hunger. Das bestätigt mich nur in der Annahme das McDonalds einfach nur ganz großer Mist ist.

Vor 2 years
EWA ZEN
EWA ZEN

Danke für das Video. Es war sehr interessant und informationsreich. Um auf die Letzte Frage zu antworten ob ich zu den täglichen Kunden von McDonald zähle. Nein, ich Order allerdings tatsächlich im Laufe des Jahres sicher 5 bis 7 Mal bei McDonald. Grüße

Vor 6 Monate
Catalaya La Faye
Catalaya La Faye

Ab 4:00 ich habe tatsächlich schon mehrere Artikel darüber gelesen und ein Grund wurde öfters aufgeführt: Ab einem gewissen Zeitpunkt war der Burger soweit ausgetrocknet, dass er keinen guten Nährboden mehr für Backterien, Schimmelpilze etc. gebildet hat.

Vor 2 years
Dr SABO LOVE ON FACEBOOK
Dr SABO LOVE ON FACEBOOK

Wenn es um das Wirken von Zaubersprüchen geht, habe ich niemanden gesehen, der es mehr tut als *Dr. Sabo love* 💛❤ Er ist der beste einzig legitime Mann, der meine Beziehung heute gerettet hat, hat herausgefunden, dass er eine geniale Seite ist....

Vor 2 Monate
Dr SABO LOVE ON FACEBOOK
Dr SABO LOVE ON FACEBOOK

Wenn es um das Wirken von Zaubersprüchen geht, habe ich niemanden gesehen, der es mehr tut als *Dr. Sabo love* 💛❤ Er ist der beste einzig legitime Mann, der meine Beziehung heute gerettet hat, hat herausgefunden, dass er eine geniale Seite ist....

Vor 2 Monate
Madleen Dlngr
Madleen Dlngr

Ich geh eh nur zu Mcdonalds wenn ich unterwegs mal auf Klo muss xD 😂

Vor 3 years
animegeek96
animegeek96

😂😂😂🙌

Vor 6 Monate
Oliver Rosser
Oliver Rosser

@Harald Reindl aber sowas von...ist doch immer dasselbe. 😄

Vor 9 Monate
Harald Reindl
Harald Reindl

@Oliver Rosser Klingt nach Neid :-)

Vor 9 Monate
IsaFisabilillah
IsaFisabilillah

Haha

Vor year
Manga Kunja
Manga Kunja

Sehr entrüstet bin ich darüber, dass bei unserem McDonalds das Wasser aus den Selbstbediehnzapfstellen entfernt wurde. Ich denke Sinn ist der dass die uns alle von der Zuckerplörre abhängig machen wollen. Doch ehrlich, das Allerschlimmste an Mc Donalds sind die Klos! Eng und unsauber. Letzteres liegt natürlich auch an dem typischen McDonaldsklientel. Tiere sind reinlicher!

Vor 2 years
Daniela Raymann
Daniela Raymann

Wow, ich war schon so lange nicht mehr bei McDonalds, dass ich gar nicht bemerkt habe, dass die ihr Logo geändert haben. Wenn wir Lust auf Burger haben, machen wir die jetzt selbst, schmeckt besser, macht satt und ist billiger und so schwer ist das auch nicht.

Vor 2 years
Mordsa Viechal
Mordsa Viechal

Die Geschichte mit dem Burger kann ich bestätigen! Habe einen nach mehreren Monaten im Auto gefunden. Er stank nicht und sah noch genauso aus wie ein frischer.

Vor 2 years
Harald Reindl
Harald Reindl

Möglicherweise sagt das aber mehr über den frischen aus weil wenn das Auge mit isst sollte man den Anblick meiden

Vor year
Sar ah
Sar ah

Ich habe eine Reportage über McDonalds gesucht, weil ich eben nach über 3 Jahren zum ersten Mal wieder was da geholt habe (ja ohne scheiss) Habe gekauft: Cheeseburger, Pommes, Box mit McNuggets und Shrimps... Habe nach 1 Minute essen Magenkrämpfe bekommen. Habe natürlich trotzdem erstmal weiter gegessen, weil Hunger... es wurde immer schlimmer! Mal abgesehen davon: nichts hat geschmeckt! Die Pommes und der Cheeseburger schon mal garnicht! Ich liebe Pommes und Cheeseburger, aber da werde ich nie wieder was holen. Da gehe ich lieber zu FIVEGUYS (was es bei mir nicht gibt in der Nähe) oder Burgerista (die ja leider erst mal schließen mussten) und zahle mehr, aber habe bessere Qualität. Und jeder der behauptet McDonalds schmeckt besser... der hat schon alle Geschmacksnerven verloren!

Vor year
Alexander K
Alexander K

Ich habe bis vor kurzem bei einem McD im Ausland gearbeitet, um mich schneller an die Sprache zu gewöhnen. Es ist ganz schlimm. Wir müssen uns als Crew 4 Jacken teilen während der Schicht. Meine Anfrage auf ein Longsleeve wurde abgelehnt. Wir werden ausgenutzt und unterbezahlt. Ich habe nicht einmal eine Krankenversicherung von meinem Arbeitgeber. Wir sind gezwungen in shirts zu arbeiten während laufend kalter wind ins Restaurant weht und wir teilweise die Lobby putzen oder an der Tür stehen müssen. Corona tests gibt es bei uns nicht. Wir nehmen jeden morgen unsere Temperatur mit einem Fibermessgerät welches nie funktioniert. Jetzt habe ich Corona und habe es erst gemerkt weil mein Partner symptome hatte und ich kaum. Ergo ich habe womöglich ein paar Mitarbeiter unabsichtlich angesteckt nur weil McDonald‘s sich einen Dreck um die Mitarbeiter kümmert. Angeblich wird Respekt dort groß geschrieben, dies gilt aber nur wenn du schon länger dabei bist.

Vor 6 Monate
Michael K.
Michael K.

Esse schon seid 2 Jahren kein Fleisch mehr. Ich habe davor auch sehr viel bei Mc Donald's konsumiert. Bin froh das ich davon weg bin. Fühle mich mittlerweile auch körperlich fit.

Vor 2 years
Daniel Dierks
Daniel Dierks

Ich war vor einigen Tagen mal wieder bei Mcces. Ja es schmeckte wie früher , aber ich war erstaunt wie der big mac zusammen geschrumpft ist. Früher der große Burger , heute nur noch etwas mehr als ein Cheeseburger. Ich denke das es kaum Geschäfte in der Größenordnung gibt die etwas aus Überzeugung tun, sondern sich einfach anpassen. Glaube das weder die großen Autobauer noch die Einkaufsketten Kundenorientiert arbeiten!

Vor 5 Monate
Tobias Henke
Tobias Henke

Da esse ich lieber Tannenzapfen als in den MC Donalds zugehen Tannenzapfen sind gesund

Vor 2 years
Lucia The Sylveon
Lucia The Sylveon

@Riza Cetiner Ich esse weder Insekten noch Burger

Vor 2 Monate
Riza Cetiner
Riza Cetiner

@Lucia The Sylveon da esse ich Lieber Insekten als diese Burger!😂

Vor 2 Monate
rainer seifert
rainer seifert

schmecken aber nicht

Vor 10 Monate
Reimer Godt
Reimer Godt

Pinienkerne aus dem Libanon : Lange nicht mehr verspeist.

Vor year
Lucia The Sylveon
Lucia The Sylveon

In Tannenzapfen sind Samen drinnen, ich habe gehört dass die essbar sind, aber ich habe die noch nie gegessen.

Vor year
Banane Xy
Banane Xy

Irgentwie finde ich es Traurig das sich niemand in den Kommentaren über die Fleisch Qualität unter halt

Vor 2 years
Gerald Mausolf
Gerald Mausolf

Hallo Leute, hallo Mirko! Ende der 70-ziger bin ich gern zu Fastfood-Ketten gegangen; anfangs Burger King und Nordsee - War Damals eben trendy. Dann ist aber Mc Donalds richig groß geworden( z.B. mit Mc Cafe). 2-4 mal pro Jahr geh ich wohl nochmal dort hin; wenn ich mir dann aber eine anständige Portion kaufe, könnt ich für dasselbe Geld auch gut essen gehen (-: Nach kurzer Zeit stellt sich aber der Appetit wieder ein von den Nährwerten mal abgesehen )-: Es gilt: Gift ist eine Frage der Menge und zuviel Fastfood ist nicht gut. Muss aber letztendlich jeder für sich entscheiden.

Vor 21 Tag
ApunktK
ApunktK

Danke für diesen Beitrag, also ich gehe vielleicht 1x im Jahr mit meiner Tochter zu McDo. Bewusst boykotiere ich diese Fastfoodkette. Meine Tochter geht auch lieber zu anderen Burgerrestaurants, diie qualitativ besser und individueller sind. Mein Fazit: zu teuer und man wird nicht satt.

Vor 6 Monate
Stefan Schweizer
Stefan Schweizer

Mich würde am meisten Interessieren über die Wahrheit der EU!

Vor year
Logiarhythm
Logiarhythm

Every "Essen bei McDonalds": Du gehst rein und bestellst, isst, danach ist dir für eine Stunde schlecht, nach dieser Stunde hast du wieder Hunger und bereust, dein Geld für etwas hinausgeworfen zu haben, das beim Verzehr genauso viele Nährstoffe hatte wie das, was hinten wieder rauskommt.

Vor 5 years
SELBLINK in your area
SELBLINK in your area

Blödsinn, ich werde von dem Essen von McDonald's sehr gut satt und es schmeckt auch sehr gut. So, und jetzt habe ich Hunger und gehe erst mal zum McDonald's und hole mir ein leckeres Menü!

Vor 3 years
Leeny
Leeny

xBlacky D. Ne, leider gehts deiner Rechtschreibung nicht gut ..

Vor 3 years
M.
M.

Blödsinn, ich fühle mich nach McDonald's immer stark.

Vor 3 years
Walter Sach
Walter Sach

McDonalds ist nicht gesund, ja, aber mich und meinen Kumpels hat es immer gut gesättigt.

Vor 3 years
Marin Bagaric
Marin Bagaric

Ist einfach wirklich extrem wahr

Vor 3 years
Ul Be
Ul Be

Also mich hat MC Donalds mal mit einem Milchshake verarscht. Bei unserem hiesigen Laden einen Schokoshake gekauft, habe diesen Zuhause auf die Waage gestellt und anstatt der angegebenen 280ml waren nur 200ml drin. Auf meine Nachfrage per Email bekam ich die Antwort, dass sie das Eis in dem Shake auch mitberechnen müssten. Ich habe das ausgerechnet und das Eis betrug wenige Prozent und erklärte die fehlende Menge nicht. Auf weitere Nachfrage sagte mir MC Donalds, das sie auch die Luft im Eis berechnen müssten. So What? - dachte ich und gehe seitdem nicht mehr dahin.

Vor 2 years
Yasser Arbab
Yasser Arbab

denn bericht finde ich klasse. Als kind worde ich immer mit mc donalds belonnt wenn ich was positives gemacht habe.Das ging weiter natürlich auch in erwacksenen zustand, bis ich koch geworden bin. ab da ging ich erst einmal in monat hin, dann alle drei monate. Und jetzt gehe ich ein mal im halbes jahr hin und mir wird danach immer schlecht. Das ich heute immer noch ab und an dahin gehe obwohl es mir danach schlecht geht liegt an meine psyche! ich assoziiere das mit was positiven.

Vor 2 years
Andreas R
Andreas R

Zu MC Dreck geh ich auch schon Jahre nicht mehr eigentlich generell zu keinen fast food Laden! Ich mag burger aber die bekommt man auch in guten lokalen, sehr viel besser!

Vor year
Nicer Typ
Nicer Typ

Ich gehe auch lieber zu eher guten (auch eher teureren) Burgerrestaurants. Dafür schmecken mir die Pommes, und der Burger 100 mal besser als bei McDoof o.a..

Vor 10 Monate
Reimer Godt
Reimer Godt

Ich mag Burger gar nicht, esse diese aber. Mir ist das zu flatterig, ständig fallen diese auseinander, der Inhalt hinaus. Döner sind praktischer, da zu ca. 25 bis 40 % geschlossen, und dadurch nicht auseinanderfallen, der Inhalt hinten herausquillt.

Vor year
Stefan Schweizer
Stefan Schweizer

Und meistens nicht viel teurer als bei Mc und co. Dafür sind Mc Hamburger kleiner und synthetischer und praktisch Geschmacklos.

Vor year
Ulrike Martinek
Ulrike Martinek

Da hast du wirklich recht vor schmeckt besser und ist länger Saat 🤔

Vor year
Justin Volkmer
Justin Volkmer

Wir bei mc Donalds machen viel für die Umwelt Bin stolz da zu arbeiten

Vor 2 years
Sascha Devrim Omay
Sascha Devrim Omay

Viel zu teuer geworden... An dem big Mac is nix mehr big, ausser dem preis

Vor 3 years
Luca Lugano
Luca Lugano

@Hakuna Matata ist auch nicht gut aber meistens liegt der Ursprung des Problems/ Verteuerung nicht darin, dass der Endkunde für den Minimallohn des Herstellers verantwortlich ist, sondern gesteuerte Inflation allgemein, was auch zur Verteuerung überall führt, und Endkunden obendrauf nochmals beliebig eine Verteuerung zahlen, weil die Endproduzenten die Situation zusätzlich ausnutzen und das seit mehreren Jahren schon auch

Vor 3 Monate
Ella W.
Ella W.

@d. Meine Meinung, aber das versteht leider der Großteil unserer Gesellschaft nicht 🙃

Vor 2 years
d.
d.

Und genau das ist das wahre Problem in Deutschland! Die Leute schreien ja nach billigst und unfair produziertem Fleisch mit Antibiotikarückständen! Wehe 500g Hack kosten mehr als 1,99 - Widerlich!!!

Vor 2 years
_.R H._
_.R H._

@Bissiger Christian Liegt 100% an den internationalen Zulieferern und den darauf greifenden Strafzöllen!

Vor 2 years
Yannick
Yannick

Bianco Multiphitamin Macht euch über Deutschland lustig müsst aber viel von uns importieren haha

Vor 2 years
Heart demolisher
Heart demolisher

Diesen Fraß habe ich nie zu mir genommen und werde ich auch nie. Gut, dass ich schon zu anfang skeptisch darüber war.

Vor 2 years
Philipp Metzger
Philipp Metzger

Zumindest sollte man den Fraß probiert haben, um zu wissen, ob ein solcher ist. Ich habe das mal probiert und befand eine Wiederholung für unangebracht.

Vor 9 Monate
Heart demolisher
Heart demolisher

@John Abruzzi ok und was willst du mir damit sagen?

Vor 10 Monate
John Abruzzi
John Abruzzi

@Heart demolisher es gibt Leute die dich hängen lassen

Vor 10 Monate
Heart demolisher
Heart demolisher

@John Abruzzi Gut, jetzt weiß was ich nicht tun soll.

Vor 10 Monate
EmilyDFusion
EmilyDFusion

Same!

Vor 10 Monate
Zitronentatze
Zitronentatze

Mir war einiges schon klar, aber ich gehe trotzdem gerne zu Mc Donald's. Ich währe da verscheinlich sogar recht oft, wenn ich nicht in einer Stadt ohne Mc Donalds leben würde. Außerdem bin ich Vegetarier, sodass ich mir keinen Burger, außer den veganen Burger, gönnen kann. Tolles Video!

Vor 3 years
Christian N.
Christian N.

Ich weiß, dass das Video schon älter ist, aber ich möchte gern meine Erfahrungen als Kleinbauer zu Mc Donalds schildern. Ich habe einen kleinen Mutterkuh Betrieb in den Österreichischen Alpen mit 8 Kühen. Seit einigen Jahren verkaufe ich die alten Kühe (im durchschnitt sind sie ca 10 Jahre alt) an das M-Rind Programm von McDonalds. Sie zahlen mir davür einen Bonus von 20ct pro kg. Dafür muss ich einige Auflagen erfüllen. Gentechnikfreie Fütterung, Mitglied beim Tiergesundheitsdienst und doppelte Wartezeit nach einer medikamentösen Behandlung sind ein paar dieser Auflagen. Ich finde, dass das absolut fair ist und somit werden die Auflagen, welche ich sowiso erfülle auch Finanziell vergütet. Ich weiß, dass nicht nu kleine Betriebe zu McD liefern, aber man darf aber auch nicht sagen, dass nur Großbetriebe ihre Kühe an McD verkaufen. Ich kann nur für die Situstion bei uns in Ö sprechen, aber meiner Meinung nach ist Mc Donalds absolut fair zu "seinen Bauern".

Vor 6 Monate
Samantha Kastenholz
Samantha Kastenholz

Ich war glaube ich 2012 das letzte Mal bei McDonalds, da war ich 14. In meiner Familie gingen wir oft dahin, doch als ich mich damit auseinandergesetzt hatte, wollte ich diesem und den anderen FastFood Ketten keinen einzigen Cent mehr geben

Vor 2 years
DomiNationsTipps
DomiNationsTipps

Wieder mal: Lob für die Art von Berichterstattung! Es gibt leider so viele pseudo-seriöse News und Info-Formate (gerade auf Youtube) die durch Wortwahl, Eloquenz und "seriösen Dresscode" Objektivität und neutrale Berichterstattung zu suggerieren suchen. Inhaltlich ist das leider so gut wie immer serh einseitig und dürftig. Du schilderst hier sehr neutral, unvoreingenommen, vor allem aber VERSTÄNDLICH Aspekte. Dabei nimmst du keine Position ein und lässt den Zuschauer selbst entscheiden. Das finde ich super wichtig. Ich fand es vor allem positiv, dass du es trotz aller Kritik nicht versäumt hast auch positive Aspekte anzusprechen, sofern sie vorhanden sind.

Vor 3 years
NightShadow
NightShadow

Ich gehe seit paar Jahren nur noch ungerne zu Mcs. Nachdem ich dort länger nicht mehr war, ist mir aufgefallen wie unnatürlich das alles schmeckt. Nun gehe ich nur noch für die Limierten Gläser dorthin, wobei ich diese manchmal eher kaufe statt dort etwas zu essen

Vor 2 years
Anton Bernad
Anton Bernad

Meine 2 Lieblingsprodukte bei McDonald's sind die 20er ChickenMcNuggets und der BigMac. Ich ernähre mich eigentlich gesund, wohingegen einmal McDonald's alle paar Monate sein muss! Und auch dann esse ich nur 3 BigMacs auf einmal... Aber schönes Video, danke für den Upload!

Vor 4 Monate
Nicolai2791996
Nicolai2791996

Hey Mirko, ein gutes Video! Ich war nie ein Fan von McDonald`s ^^

Vor 3 Monate
Carina Zima
Carina Zima

Ich finde es wirklich cool, das du die Leute so über die Wahrheit aufklärst! Echt Respekt :-)

Vor 5 years
abc hyj
abc hyj

Der üble Frass von Mc Donald's werde ich nie essen. Seit zig Jahren war ich nicht mehr dort und ich werde dies auch nie bereuen/vermissen.

Vor year
AtahanXy
AtahanXy

Ich geh immer wenn ich Stoned bin zu Mc Donalds das schmeckt Wild

Vor 6 Monate
Jojo X
Jojo X

Ich war noch nicht oft bei MC Donalds, letztens zum ersten Mal seit langem, weil ich den veganen Burger probieren wollte. Fand ihn sogar ganz gut, aber dafür, dass es nicht wirklich sättigt und die Pommes mega labbrig waren, lohnt sich das ganze irgendwie auch nicht so wirklich. Oft werde ich wahrscheinlich nie hingehen, vllt mal wenn man auf Autofahrten einen Snack braucht oder so, aber sonst nicht.

Vor 2 years
Wolfgang Tretter
Wolfgang Tretter

Also das ist ja wirklich ein bemerkenswerter Beitrag. Wie man das hinbekommt, dass die Qualität der Information, der des besprochenen Kotzproduktes gleicht, puh, das ist schon höchstes Niveau. Man isst um zu kauen, man quasselt um zu widerkäuen. Ganz große Unterhaltung, die hohe Kunst des Entertainment. Weiter so, ich steh voll auf intelligent verpackte Scheisse.

Vor 3 years
NettZwerg
NettZwerg

Auf Netflix gíbt es dazu den Film: "The Founder" - gibt exakt die beschriebene Geschichte wieder und ist seeeeeehr zu empfehlen, absolut grandios gedreht - müsst ihr euch definitiv anschauen!

Vor 3 years
BeamerBoy619
BeamerBoy619

Ich gehe sehr gerne zu McDonalds und werde das wahrscheinlich auch immer tun 🤷🏿‍♂️

Vor year
forty2
forty2

Die letzten Jahre hat sich mein Essverhalten und meine Ernährung ziemlich stark geändert. Sagen wir mal, das geschah auf semibewusste Weise. Man merkt, es passt was nicht. Es geht einem nicht so gut. Man versucht herauszufinden, woran es liegt und hat bald das Essen in Verdacht. Ich mein, es ist ja auch nicht so, dass man daheim keine Spiegel hängen hat. Man verändert also. Man liest. Man probiert. Man spürt Veränderungen. Man liest mehr. Man adaptiert... Natürlich war ich in der Zeit auch ab und an beim Mc Donald’s, Burger King, KFC. Aber letztens ist mir was Interessantes passiert. Ich hat mal wieder Lust auf ‚Fraß‘. Also ab zur nächsten Filiale mit dem güldenen M. Ich geh rein und das erste Aroma in der Nase war schon nicht wirklich prickelnd. Ich stehe in der Schlange und schaue mich um. Scheinbar, so kommts mir zumindest nachträglich vor, zum ersten Mal wirklich bewusst: Überall - vor mir, hinter mir, hinter der Kasse, an den Tischen essend, das Restaurant betretend, das Reastaurant verlassend - überall fette Menschen. Kinder, Jugendliche, Erwachsenen, junge und alte. Überproportional häufig vertreten. Die Nichfetten waren in der Mehrzahl deutlich zu proper. Und nur ganz wenige, von denen man sagen konnte ‚Jo, die sind schlank.‘. Und das waren ausnahmslos Kinder und Jugendliche. Konnte man an einer Hand abzählen. Mein erster Gedanke: ‚Die werden auch noch fett.‘. Und weil das Aroma in der Luft noch immer wenig betörend war, bin ich wieder raus aus dem Laden. Weiß derzeit nicht, ob ich noch mal den Wunsch auf ‚Fraß‘ verspüren werde.

Vor 3 years
gisapenguin
gisapenguin

Ich esse bei McDonalds nichts mehr, weil ich das gesamte Unternehmen und sein Konzept grauenhaft finde.

Vor 2 years
Daniel Winkler
Daniel Winkler

Dieser Kanal ist einer, der wie ich finde, besten, informativsten und konstruktivsten Kanäle auf ganz Youtube!

Vor 4 years
FeSaZu
FeSaZu

IchSchau NurZu nur weil du diesen Kommentar geschrieben hast habe ich ihm jetzt ein like gegeben

Vor 3 years
IchSchau NurZu
IchSchau NurZu

Bitte diesen Kommentar nicht mehr liken er hat die perfekte Zahl erreicht

Vor 3 years
FeSaZu
FeSaZu

Ingrid Heitkamp quatsch die drei werden von der selben Organisation nämlich Funk bezahlt aber doch nicht von ard oder zdf

Vor 3 years
Ingrid Heitkamp
Ingrid Heitkamp

Dieser Motorator wird von ARD und ZDF bezahlt. Systemtreu.

Vor 3 years
kyzer fan
kyzer fan

Ich mag Kurzgesagt mehr.

Vor 3 years
Amira
Amira

Ich mach einen großen Bogen um McDonald's! Bin da aber auch z.B in meiner Klasse gefühlt die einzige. Verstehe nicht wie man so'n scheiß so geil finden kann.. Vor allem weil ja jedem halbwegs schlauem Mensch bewusst sein sollte das McDonald's ungesund ist. Woher das Fleisch dann kommt, was da in so einer Fleisch bullete drin ist und die Qualität des Fleisches selbst, darüber wollen wir ja gar nicht erst reden.. Also ekelig.

Vor 2 years
Art Archiv
Art Archiv

Sehr gutes Video, vielen Dank!

Vor 5 Monate
Lissyyy
Lissyyy

Ich geh da wenn überhaupt nur auf toilette und das meistens auch nur nachts auf dem Nachhauseweg😂 Ich kann gar nicht nachvollziehen was Leute daran finden, alleine der Geruch dadrinnen ist ekelhaft

Vor 2 years
Tik tok Videos
Tik tok Videos

Ich weiß wie schmutzig dessen prudukte sind, ich habe 2 Jahre da gearbeitet, Hausmeister kommt mit schmutzigen Handschuhen das Öl filtern, im Tiefkühler alles scheisse, Öl bleibt bis zu einer Woche. Ich gehe lieber Donner kaufen jetzt.

Vor year
Sophie Weinhandl
Sophie Weinhandl

Hallo Mirko🙌🏻 ich wollte dir nur einmal ein Kompliment machen :) ich mag deine videos super gerne vor allem die geschichtlichen :) ich hab in Geschichte eine gute Mitarbeit wegen dir ;D bewundere immer wie toll du alles zusammenfasst 👍🏻👏🏻

Vor 6 years
MrWissen2go
MrWissen2go

+Sophie Weinhandl Danke für das nette Kompliment! :)

Vor 6 years
Yaimelys Acosta Rey
Yaimelys Acosta Rey

Also ich mache wirklich einen großen Bogen um die McDonald's Restaurants

Vor 6 Monate
Yvonne Kaiser
Yvonne Kaiser

Habe 5 Jahre als Schüler dort gearbeitet: 1985 bis 1990. Stimmt nicht: MC Sundae war schon immer im Plastikbecher mit Topping Erdbeer, Karamel und Schokolade. Die Waffel war schon immer die Eistüte ohne Sosse. Früher 1 DM. Das sind also zwei verschiedene Produkte.

Vor 6 Monate

Nächster

Die Wahrheit über Aldi

11:13

Die Wahrheit über Aldi

MrWissen2go

Aufrufe 1 300 000

Sind wir allein im Universum? | KP Haupt

54:05

Die Wahrheit über Nestlé

9:55

Die Wahrheit über Nestlé

MrWissen2go

Aufrufe 1 900 000

Energydrinks - Tödliche Gefahr?

9:56

Energydrinks - Tödliche Gefahr?

MrWissen2go

Aufrufe 836 000

McDonald’s: 5 miese Maschen des Fastfood Giganten

11:28

Die Wahrheit über Coca-Cola

10:55

Die Wahrheit über Coca-Cola

MrWissen2go

Aufrufe 2 600 000

Die Wahrheit über die Bundesliga

14:20

Die Wahrheit über die Bundesliga

MrWissen2go

Aufrufe 603 000

Die Wahrheit über Ikea

9:59

Die Wahrheit über Ikea

MrWissen2go

Aufrufe 613 000

Was Nordkorea uns verheimlichen will

13:08

Was Nordkorea uns verheimlichen will

MrWissen2go

Aufrufe 1 300 000