Die Wahrheit über Lego

  • Am Vor 4 Monate

    MrWissen2goMrWissen2go

    Lego - eine Marke, die sicher sehr viele von euch durch die Kindheit und Jugend begleitet hat. Vielleicht baut ihr euch auch heute noch eure eigenen kleinen Welten mit den bunten Steinchen zusammen. Allerdings: Es gibt auch Schattenseiten bei dem Konzern, der vor knapp 100 Jahren in Dänemark gegründet wurde. Mehr dazu erfahrt ihr in diesem Video.

    Den DE-film-Kanal von Thomas Panke, dem "Held der Steine", findet ihr hier - de-film.com/us/HeldderS...

    Die Geschichte von Lego, dargestellt auf der Firmenwebsite - www.lego.com/en-de/aboutus/le...

    Ein Firmenporträt des "Standard" zu Lego - www.derstandard.de/story/2000...

    ABS steht für "Acrylnitril-Butadien-Styrol". Mehr dazu erfahrt ihr hier - www.chemie.de/lexikon/Acrylni...

    Hintergründe zum Thema "Umweltbelastung durch Lego" in der Studie, um die es in diesem Video geht - www.sciencedirect.com/science...

    Eine Bewertung von "Öko Test" zur Umweltverträglichkeit der synthetischen Lego-Steine - www.oekotest.de/kinder-famili...

    Das im Video angesprochene Video von Greenpeace - www.youtube.com/watch?v=qhbli...

    Das Video von Thomas Panke zur Qualität eines Produkts von Lego - www.youtube.com/watch?v=_2uoy...

    Der im Video erwähnte Bericht zu der Veranstaltung von Lego - www.stonewars.de/news/virtuel...

    Hintergründe zu den Vorwürfen von Lego gegen Thomas Panke - www.sueddeutsche.de/digital/l...

    ► Mein Kanal gehört zu funk, dem Netzwerk von ARD und ZDF. Weitere Infos:

    DE-film: de-film.com/us/funkofficial
    funk Web-App: go.funk.net
    funk bei Facebook: facebook.com/funk
    Impressum: go.funk.net/impressum

    Kostenlos abonnieren - de-film.com/us/mrwissen2go?s...

    Mein Twitter-Account - twitter.com/MrWissen2Go

    Mein Instagram-Account - instagram.com/mrwissen2go_

    Hier findet ihr mich bei Facebook - facebook.com/wissen2go

    Thumbnail-Designer: David Weber

    Schnitt & Animationen: Christopher Hesse

    Producing: Judith Peschges

Jainsaw
Jainsaw

ABS steht für Acrylnitril-Butadien-Styrol. Steht momentan noch nicht in der Infobox.

Vor 4 Monate
mixizettpitelka
mixizettpitelka

@Nikioko Aus Kunststoff kann man allerdings auch eine Plastik formen.

Vor Monat
Kiirabu197
Kiirabu197

@MrWissen2go Am einfachsten wäre es doch gewesen, den Begriff im Video zu platzieren, etwas kleiner unter "ABS"...

Vor Monat
Fr. Luisa Topf
Fr. Luisa Topf

Ich denke Lego könnte seinen Umsatz um das dreifache steigern, in dem es sein Design von Grund auf verändert. Es geht Baum um Innovation und darum Dinge zu erschaffen. Daher dürfen die Steine nicht aneinander haften und sollten komplett glatt sein. Damit wäre ein weiterreichender Faktor geschaffen und Lego würde eine unglaublich starkes Unternehmen werden!

Vor 2 Monate
Amelie 2001x5
Amelie 2001x5

@exusxt Tempo ist doch auch Gattungsbegriff für Papiertaschentücher. Oder OB für Tampons.

Vor 3 Monate
Yuzu
Yuzu

@wasd fgh hab ich mir auch gedacht. Als ichvdie kunstoffarten gelernt habe dachte ich mir aich das Ich die nie alle lernen könnte - das selbe hatte ichvaich mit den farben der Schmelzsicherungen. Aber wenn mans genauer betrachtet ist es unglaublich einfach sich alles zu lernen und merken

Vor 4 Monate
Michal Veselenyi
Michal Veselenyi

11:17 - Eine alte Weisheit sagt: "" Never go full retard! "" .... lego just did -.-

Vor 2 Tage
En Go
En Go

Ist schon traurig, wenn man sich die Diskrepanz zwischen Lego damals (vor ca 6-10 Jahren) und Lego heute anschaut. Bin jedenfalls froh, dass mein Kind schon rein vom Alter her kein Interesse mehr an "Klemmbausteinen" (tolles Wort) hat. Lego käme mir nicht mehr ins Haus. Die Probleme mit Qualität, Preis... sind auch für mich zum Problem geworden.

Vor 3 Tage
ShiroLP
ShiroLP

LEGO ist für mich nicjt mehr LEGO seit sie die Bionicle-Reihe eingestellt und getötet haben

Vor 4 Tage
MO$EY
MO$EY

Deam chill mal du zerstöhrst meine Kindheit

Vor 4 Tage
Tik tok Videos 133
Tik tok Videos 133

lego bleibt das beste und nix anderes

Vor 6 Tage
Ultima Thule
Ultima Thule

Ja und so schnell dreht sich die Welt. Von mir kriegt dieser Konzern kein Geld mehr.

Vor 9 Tage
SOUL INTENT
SOUL INTENT

ABS steht für Antiblockiersystem

Vor 9 Tage
Max
Max

Die rechtlich unumgänglichen Maßnahmen, die dann dazu geführt haben, daß die Community 500k€ gespendet hat, als der Container von Steingemachtes im Zoll festgepinnt wurde. Und damit noch viel mehr vom Mitbewerb hereinkommt. Im Knie-Schießen sind die Dänen mittlerweile einsame Meister...

Vor 9 Tage
N.D. Sharpay
N.D. Sharpay

Naja wenn man es mal so sieht: Ist doch irgendwo schon Fair von Lego vorzutreten und Sicherzustellen das man doch bitte ein so hochwertiges Produkt wie den Sportwagen von Cada nicht verwechseln soll mit dem Schrott den sie selbst mit der Ferrari Marke verbrochen haben. Ich fand es sehr lustig wie der Held dann im Neu aufgenommenen Video immer wieder beiläufig darauf hingewiesen hat das das ding kein Lego ist.

Vor 10 Tage
Sascha Möller
Sascha Möller

Ob der Kanal MrWissen2go von Lego schon abgemahnt wurde?

Vor 11 Tage
EL CLEMENTO
EL CLEMENTO

Gutes video. Was mir noch fehlt ist vielleicht der preis der Produkte die extrem nach oben gehn obwohl die Produkte immer schlechter werden.

Vor 11 Tage
Skeletty1710
Skeletty1710

War wohlgemerkt, das war Mal...

Vor 12 Tage
Valentin Feusi
Valentin Feusi

Was für unmenschen einfach LEGO steine wegzuwerfen

Vor 15 Tage
gunnar rähmer
gunnar rähmer

Theme Farbabweichung: es ist lobenswert, das nicht gebrauchte Teile recyclet werden. Zu versuchen, daraus farbgetreue Steine herzustellen ist zwar technisch sehr wohl machbar aber halt nur mit grossem Aufwand den ein gewinnorientierter Konzern wie Lego nicht treiben möchte. Eine denkbareLösung wäre recht simpel: Lego verwendet viele bunte Steine im inneren, um Einsteigern und ,,Einmalbauern" das Bauen zu erleichtern. Die geschredderten und wieder geschmolzenen Steine würden ein schmutziges Grau ergeben, mal ein wenig heller, mal etwas dunkler. Daraus Füll- Steine herzustellen in 2x2, 2x3 und 2x4 jeweils mit leicht abgerundeten Ecken sollte ja kein Problem sein. Die kann man einfach als Füllsteine verwenden und sie wäre auch nicht verwechselbar mit anderen Steinen. Und Farbabweichungen wären so auch kein Problem. Das wäre die einfache Lösung, ist es aber nicht denn: Wenn man Teile weltweit herstellt und diese dann vermischt gibt es halt auch Farbabweichungen. Und das ist das eigentliche Problem, billig herzustellen und abweichende QS- Kontrollen.

Vor 16 Tage
Sky DeForest
Sky DeForest

Moment ... Moment - also wie meine Mutter und auch meine Großmutter schon sagte: "Lego wirft man nicht weg, das wird vererbt" - ist wie mit Barbie 😄 Das wird höchstens aufgesaugt - aber dafür gibt's Möglichkeiten. Das allerdings davon was im Meer landet ist eine Schande - nicht nur, weil es eine teure Marke ist sondern auch - Plastik im allgemeinen hat im Meer nix zu suchen.

Vor 16 Tage
haindruide
haindruide

Gerade bei der Frage der Nachhaltigkeit der Legosteine sollte man auch die Haltbarkeit der Steine berücksichtigen. In meiner Famile wurde Legospielzeug inzwischen in die vierte Generation weitergereicht. Viele Steine stammen aus den 1960er und 70er Jahren und haften immer noch gut. Lediglich die Oberfläche sieht bei den ganz alten Steinen inzwischen etwas zerkratzt aus. Kaum ein anderes Spielzeug dürfte derart langlebig sein.

Vor 18 Tage
Steffen Raab
Steffen Raab

ok bei 13:00 konnte ich nicht mehr das ist der beste witz ever. Lego verklagt alles was auch nur nach Konkurenz aussieht. Was die erste "Anklage" an der Held der Steine angeht, wenn er nicht gesagt hätte das er sein Logo ändert und vor gericht gegangen wäre, hätte er gewonnen. Aber durch dieses Schreiben hat er sein Laden und Kanal weg von LEgo auf Klemmbausteinsets umgestellt. Also hat Lego dadurch der Konkurenz mehr PR gegeben.

Vor 18 Tage
Fyora
Fyora

Ein Land wo Tierbodelle als ganz normal gelten, die unterstütz ich garnoc mehr... Und wird in keinerlei Unterstüt🤬🖕

Vor 18 Tage
AceRising
AceRising

Lego ist einfach nur noch schmutz auch wenn vor allem bionicle meine kindheit geprägt hat hab ich schon meine konsequenzen gezogen und hol nur noch Klemmbausteine von alternaiven

Vor 18 Tage
Matthias Maczollek
Matthias Maczollek

Der held der steine ist nur von sich selbst entäuscht. Er ist auf die goldenen lego-star-wars welle aufgestiegen und hat verkauft wie blöde.ist aber vorbei. Jetzt kommt die kaufmann problematik und er wird ungerecht. Er versteht eigenes Geschäft nicht im geringsten. Ein händler der nur auf eine marke sets ist schlichtweg dämlich. Er ist eigentlich nur noch youtuber und muß seine comunity bedienen mit immer wider neuer lego-kritk. Oder ständig wiederlenden phrasen...2020 gegen handy zu argumentieren ist schon sehr schwach. Ich hoffe es wird böse mit ihm enden

Vor 20 Tage
Sascha Heiser
Sascha Heiser

Wenn man das Video aktuell machen würde gäbe es einen weiteren, ebenfalls sehr brisanten Punkt: "(Schmutzige) Mittel, um Marktführer zu bleiben" ! Ein recht aktuelles Beispiel dafür wären beim Zoll absichtlich durch Nennung falscher Tatsachen geblockte See-Container mit Sets alternativer Anbieter, welche entgegen LEGO's Behauptung (überwiegend) KEINE Rechte verletzen. Das ist ein Spiel auf Zeit um so den Markt "sauber" zu halten, gegen das sich z.B. Johnny's World als Generalimporteur vor Gericht wehrt. Doch, bis das entschieden ist, vergeht Zeit, in entsprechende Einnahmen ausbleiben. Es kostet Nerven und nicht wenig Geld um einen solchen Rechtsstreit auszutragen. Jeder, der das mitverfolgt, kann meine Aussage bestätigen oder dies zumindest recht schnell selbst prüfen.

Vor 21 Tag
JO M
JO M

Wer wirft bitte Lego Steine weg

Vor 24 Tage
Kein Argument
Kein Argument

Wir sollten Rezo einstellen. Der zerstört den Lego-Abfall viel schneller :D (Min. 5:06)

Vor 25 Tage
boss patron
boss patron

die wahrheit über ea bitte

Vor 25 Tage
Thebestian Wilman
Thebestian Wilman

LEGO hat Thomas Panke zu Recht verklagt. Herr Pankes Ansichten sind daher nicht mehr vorbehaltlos gegenüber LEGO. LEGO muss seine Marke und seine Rechte schützen wie jeder Konzern. Die vielen Vorwürfe von Herrn Panke sind aus der Luft gegriffen, da dieser noch nie für LEGO gearbeitet hat und die inneren Abläufe und Strukturen und daraus ergebenden Entscheidungen nicht kennt. Er hat verloren und sollte sich seine Kritik an LEGO sparen egal wie er die Stände bei LEGO sieht. Ich würde sogar noch mehr Klagen gegen Konkurrenten führen genug Ansätze sind da.

Vor 28 Tage
Thebestian Wilman
Thebestian Wilman

Ich habe in über 20 Jahren noch nie irgendwelche Mängel bei LEGO Produkten festgestellt. Die Sets waren alle komplett und fehlerlos. Ich bin Privater Sammler und MOC Designer.

Vor 28 Tage
LeChentrex
LeChentrex

Ich hab Mirkoplastik gelesen 😄

Vor 29 Tage
Konstantin Harrer
Konstantin Harrer

Warum sollte Lego keine Kooperationen mit Shell oder sonstigen Ölkonzernen machen?

Vor 29 Tage
Lena von Wistalia
Lena von Wistalia

"leg" haha das spricht man 'lei" aus XD

Vor 29 Tage
Vecordia
Vecordia

Tatsächlich war nicht nur diese Werbekampagne sexistisch. Alleine das Preis/Leistungsverhältnis von Lego Friends zu fast allen anderen Lego Produkten und die Tatsache, dass Lego Friends z.B. bei den Figuren nicht kompatibel mit allen anderen Sets ist, stört mich persönlich sehr. Bestes Beispiel sind dabei die Adventskalender. Und jetzt vor kurzem wurde bekannt gegeben, dass Lego ihre Preise bei einigen Sets im Durchschnitt um 12% (Spanne von 5%-20%) erhöht und das obwohl es jetzt schon ziemlich teuer ist. Jedes Mal wenn das Thema Lego im Gespräch aufkommt weiße ich auf andere Hersteller wie Bluebrixx oder Jekca oder ähnliches hin.

Vor Monat
Rose Dawson
Rose Dawson

Held des Gejammers

Vor Monat
juniatamc
juniatamc

Bedenklich finde ich besonders die sehr binäre getrennte Ansprache von Mädchen und Jungen in der jungen Kundschaft. Da legt sich eine ganze Nation ins Zeug für eine gendergerechte Sprache, unter anderem damit die kleine Lisa nicht das Gefühl bekommt, nicht auch Feuerwehr* werden zu können, wenn sie groß ist, aber sie und ihre Freundinnen spielen immer nur mit quietschrosa Ponyhof und Modesalon. Wenn es im Stall brennt, müssen sie die Jungs rufen.

Vor Monat
Emil der Hamster
Emil der Hamster

ich hab noch 40 lego shell originalverpackte set bei mir rumfliegen xD

Vor Monat
Pitt Jedi Meister
Pitt Jedi Meister

egal

Vor Monat
Lego 12V Trains
Lego 12V Trains

👍 https://youtu.be/nkiEKJCCq2k

Vor Monat
Clariii._ draws.
Clariii._ draws.

Kannste mal die wahrheit über märklin machen?

Vor Monat
Rick Mortyson
Rick Mortyson

Ach ist mir ehrlich gesagt egal. Wenn ich Lego in die Hand nehme fühle ich mich zurück in meine Kindheit versetzt. Wenn ich die billige China scheiße von tedi anfasse bekomme ich nach 5 Minuten Krebs.

Vor Monat
phi Lue
phi Lue

"Die Wahrheit über Lego" - Mh ja, komm. Mach mir Lego kaputt. Gib mir die 13:36 Zerstörung meines Kindheitsglaubens an Lego Legenden wie Pepper Roni, Mama Brickolini oder auch, wer kennt sie nicht, Emma Ehrlich und Susi Sorglos. Die Abenteuer mit Captain D. Rom, Nick und Laura. Am Ende sitzt der Steinbrecher wieder und Infomaniac ist glücklich. Glaub ich. War ne harte Zeit. Ich guck jetzt das Video.

Vor Monat
Meister der Klemmbausteine MC
Meister der Klemmbausteine MC

Ich habe eine einzige Frage: Wer schmeißt Lego ins Meer, bzw. wer würde es machen?

Vor Monat
Joe Goog
Joe Goog

2:33min " ... inspirieren lassen von einem Unternehmen aus Großbritannien ..." Das ist sehr wohlwollend ausgedrückt. Man hat schlicht kopiert /geklaut, da die Idee /Steckmethode nicht umfänglich geschützt war. Bis hin zum Design der Verkaufskästen und Prospekte hat man 1:1 kopiert - und sich selbst die Methode schnell fast weltweit patentieren lassen ... Ich mag "Klemmbausteine" - auch wenn ich sie doch umfassend "Legosteine" nennen möchte - egal von welchem Hersteller. Übrigens gab es schon in der DDR ein kompatibles Format als "PEBE-Steine". Den Rechtsstreit gegen Lego hat PEBE natürlich verloren, obwohl man ein völlig anderes Klemmsystem hatte. ...

Vor Monat
Arvax WordBearers
Arvax WordBearers

die kopfform von dir als kind is ja mega niedlich :D (ps ich bin keiner von diesen leuten die anhand von kopfformen irgend welche theorien aufstellen >:O )

Vor Monat
Giovanni Mondello
Giovanni Mondello

Für den preis den Lego veranschlagt sollten es schon perfekte Bausätze sein. Ein Hoch auf den held! Das mit dem Sexismus finde ich kleinlich, ich hab herzlich gelacht, wer sich davon angegriffen fühlt sollte sein Selbstwertgefühl überarbeiten. Wir Männer werden doch auch gern mal als große Kinder dargestellt.

Vor Monat
ninjago 2317
ninjago 2317

Ich mag Lego

Vor Monat
Sigmund Lisiza
Sigmund Lisiza

Clickbait - Oberflächlich - schwach recherchiert

Vor Monat
Greg Ko
Greg Ko

Lego war in meiner Kindheit ehrlich cool. Heut zu Tage ist es wirklich überteuerter Plastik Schrott. Nur schlechte Ideen, keine neue Eisenbahn Serie, nur überteuerte Lizenprodukte.Schaut euch bitte Disney Lego an..... Was soll der absurde Preis? Die Entwicklung bei LEGO ist jämmerlich. Wenn ich so arbeiten würde, dann würde mein Chef mich schon längst rausschmeißen! Und das zu Recht! Nur noch Müll bringen die auf den Markt. Wenn die da oben nichts bei der Entwicklung etc. ändern, dann wird es LEGO immer mehr zu spüren bekommen. Vergleich heute und 90er und 2000er Jahre..... Wie schlecht ist lego geworden? Es tut mir nur sehr leid für die tausende Arbeitsplätze die nichts dafür können. LEGO ändert euch!!!!!!!!!! Sonst gefährdet ihr tausende Arbeitsplätze auf eure Verantwortung.

Vor Monat
Armin Schnee
Armin Schnee

Guter Ruf?? Das war mal...

Vor Monat
ChemieVideos
ChemieVideos

Ich hätte mir noch einen kritischen Kommentar zur Antwort Legos zum Thema Nachhaltigkeit gewünscht. Nachhaltiger ist Polyethylen hinsichtlich der Umwelteinflüsse beim Wegwerfen nicht.

Vor Monat
Frank Hoppe
Frank Hoppe

Im Zeitalter von youtube und co war es von LEGO einfach unglaublich ungeschickt, so auf Konfrontationskurs mit dem Held der Steine zu gehen. Er weiß mehr über LEGO, als LEGO selbst und hat eine große Reichweite. Statt ihm Anwaltsschreiben zu schicken, hätten sie mit ihm reden können und zusammen alle möglichen coolen Aktionen machen können - aber so haben sie einen ziemlichen Imageschaden erlitten - und das zurecht.

Vor Monat
mixizettpitelka
mixizettpitelka

Lego Kran und der Werbespruch dazu: Witzig? Nein! Frauen sind kompliziert. Es ist eine Tatsache. Jedenfalls aus der Sicht richtiger Männer. Wenn Werbung lustig sein soll, aber von der Realität bierernst überholt wird, ist der Gag geplatzt. Sexistisch? Auch nicht! An wen, bzw. welches Alter richtet sich der Werbespruch? Wenn 10-18 Jährige den Kran kaufen sollen, ist erst recht der Gag geplatzt. Jungs in dem Alter kennen keine komplizierten Frauen. Höchstens zickige Mädchen. Und mit denen hatte der Werbespruch nichts zu tun. Einmal wieder der Beweis: Wenn der Deutsche keine Probleme hat, schafft er sich eben welche.

Vor Monat
Icke 007
Icke 007

Ihr mit eurer Nachhaltigkeit. Ich kann den Quatsch nicht mehr hören! 🤮🤮🤮

Vor Monat
R R
R R

Die kritik ist zu kleinlich- auf jeden fall

Vor Monat
Thomas N.
Thomas N.

Lego war vor Jahren toll, heute naja

Vor Monat
Snixxx
Snixxx

POV Lego baut ihre Bausteine irgendwann aus Papier

Vor Monat
Leberkäse des Todes
Leberkäse des Todes

Das Problem ist weniger der Legostein oder Konzern, sondern der Gutmensch der ständig nölen muss wenn mal etwas funktioniert. Wenn ich diesen Scheiss schon höre... - Lego ist ne Bude mit gefühlt 1 Mio. Mitarbeitern.Da kreist ne Gewisse Verantwortung. - Ich hab eine patente Lösung für Mikroplastik auf Legobasis : Einfach nicht ins Klo schmeissen oder am Strand vergraben! Wie zur Hölle kommt der Mist denn dort hin? Ich hab in meinem ganzen verdammten Leben noch keinen Strohhalm,keine Gabel,keinen Legostein im Dorfweiher versenkt. Dafür gibts ne Tonne vorm Haus.Das landet dann in ner Sortieranlage und aus Lego wird im nächsten Leben dann ein Blumenpott.Ausserdem verstehe ich nicht warum man ständig irgenwelchen Mist kauft und dann fottschmeisst.Meine Legos waren überwiegend von meinem grossen Bruder und stammten aus den 70er Jahren.Als ich aus - gelegot hatte verschwand die Kiste auf dem Dachboden, als wir Kinder dann Kinder hatten erbten die das Zeug.Ebenso wie Playmobil, Barbie, Steifftiere und Sikuautos. Es geht sicher mal was kaputt und bei allen Kindern kommt mal was neues dazu. Aber wenn ich bereits im Überfluss lebte, warum muss meine Kindheit dann entsorgt werden und für meine Kinder eine komplett neue angeschafft werden? Schwachsinn... - "Lego ist nicht nachhaltig, die Konkurenz packt mehr in den Karton!" ...Tja Kollege, die Nachhaltigkeit der Konkurenz stellste aber nich in Frage, wa? Nur die von Lego! Wenn die Konkurrenz in China produziert, auf die Umwelt scheisst, seine Mitarbeiter poppt, fragt keiner.Warum wohl können die mehr für weniger? Schon mal Begriffe wie Lohnnebenkosten oder Rohstoffpreise gegoogelt? Mal drüber nachgedacht was der Disneykonzern abkassiert, wenn dein Produkt im Star Wars Style daherkommen muss, damit die Blagen sich das auf den Wunschzettel pinnen? Wenn die Konkurrenz ihren Mist um die halbe Welt schifft fragt keiner, aber das Tütchen im Legokarton is der Antichrist...alles klar Leute... - Ich behaupte mal ein Plastikstein der mehrere Generationen spielende Kinder überlebt, sollte im Lexikon unter "Nachhaltigkeit" abgebildet sein. Als erklärende Darstellung! Aber nööö...wenn der nicht vegan ist, auf sexistische Farbgestaltung geprüft, den Moslem vielleicht beleidigen könnte, am besten keine Vorder und Rückseite mehr hat, damit der geschlechtlich nicht festgelegte auch zufrieden ist, und nicht vergessen : jeder Zusammenhang zu Hitler beseitigt wurde und bei aller Didaktik auch kein Hakenkreuz mehr daraus zusammengesteckt werden kann...erst dann ist der Legostein halbwegs richtig. Ihr habt sie echt nicht mehr alle...das WAR vor einiger Zeit mal ein Spielzeug für Kinder. Zum basteln. Um kreativ zu sein. Man wühlte in der Kiste...suchte das passende Teilchen...baute auf...zerlegte...spielte. Heute findest du bei Youtube diesen Schrott. Ein Amerikanischer Konzern Namens Google liefert dir auf seiner Plattform Youtube das rumgeheule vom öffentlich rechtlich unterstützten Kanal einiger Leute, die die Wahrheit unters Volk bringen. Die Wahrheit über den Plastikstein des bösen.Mal wieder völlig einseitig beleuchtet. Vielleicht sollten wir ihn abschaffen. Lego sollte schliessen. Alle Mitarbeiter feuern. Nur noch Pseudolego aus Fernost, denn darüber reden wir ja nicht. Gebt euren völlig dekadenten Blagen doch was besseres, wenn ihr alles besser wisst. Wenn jede Woche ein Spacken diese Firma öffentlich im Internet anwichst, weil die eckigen Steine zu eckig sind, hauptsache Clicks generiert, wundert mich das nicht das die 50 Anwälte am Fressen halten. Als noch nicht jeder Trottel einen eigenen Kanal hatte und nicht jeder Vollidiot nen Fernseher in der Hosentasche verklagte auch niemand den anderen.Und da gabs bereits Heftchen der Stiftung Warentest die Produkte verglich. Aber das machten dann Fachleute und Fachlaboren und nicht ein arbeitscheuer Influenzer bei Youtube mit sechs Werbeblocks im vier Minuten Video. Das einzige was wirklich Schade ist, ist das Lego völlig zum Merchendisekasper mutiert ist.Und das Zwangsläufig. Hätte man nicht auf diesen Schrott umgeschwenkt, wäre die Bude zu gewesen. Wer spielt denn Heute noch mit Feuerwehr und Bauernhof? Das ist neben Marvel, Pixar und was weiss ich doch nur noch ne Randerscheinung. Hat ein Schwimmbad zwei Becken und 3 Bretter zahlt niemand die 3 Euro Eintritt und das Ding wird abgerissen weil unrentabel. Es müssen schon 38 Rutschen sein mit Katapultfunktion und simulierter Klospülung im Looping.Dann darf die Tageskarte auch 49 Printen kosten.Jede Woche 3 Amazonpakwte hin und hergeschickt, auf dem Wohnzimmertisch passend zu jedem Familienmitglied ein Tablet oder zwei, mit eineinhalb Jahren Nutzungsdauer und die Braten mit nem 400PS SUV von BMW in die Schule cruisen.Geleast natürlich...in 3 Jahren least Vaddi dann den neuen. Aber bei Youtube hocken, das "Evangelium des Legostein kritisieren" glotzen und zum Glück saugen wir unsere Cola bei MC Donalds jetzt durch recyclete Mathehefte. Fürs Klima... Geht klar Leute...🤦‍♂️ Und Nein, ich arbeite nicht für oder mit Lego und ich bin erst anfang 40 und habe selbst Kinder. Und genau das macht mir auch Sorgen...in dieser Zeit und einer derartigen Gesellschaft. Und falls euch diese Art von Meinung nicht passt, fragt nicht am Ende des Videos danach oder sagt das man es in die Kommentare schreiben soll.

Vor Monat
PAUL _ Crafting
PAUL _ Crafting

Tut mir Leid aber das macht dich, finde ich, wirklich sehr unsympathisch.

Vor Monat
PAUL _ Crafting
PAUL _ Crafting

@Gemein Sam wie gesagt: finde ich.

Vor Monat
Gemein Sam
Gemein Sam

Das Gegenteil ist der Fall.

Vor Monat
Gisela Kornblum
Gisela Kornblum

Für mich als Kind waren die Legosteine immer heilig und sehr wertvoll..ich liebte diese Steine..mein Vater hat mir zwei sehr schöne Holzkisten mit unterschiedlich großen Fächern und einem Deckel und Verriegelung gebaut..mir fehlten leider zum Schluss viele flache Steine, um flache Dächer zu bauen..die verschiedenen Legofiguren und Autos und Kräne gab es noch nicht, aber ich liebte es, in erster Linie schöne Häuser und Dächer, auch mit den Dachkehlsteinen zu bauen....und ich rechnete immer aus, wieviel Lego ich in Geldwert hatte und studierte immer ganz genau das Legoprospekt, um mir neue Packungen zu wünschen...die Legokästen waren das einzige, was ich bis ins Erwachenenalter für meine Tochter gerettet habe, leider begeisterte sie sich nicht für Lego, sondern wünschte sich immer und sparte selbst für Playmobilfiguren und Bauernhof, Krankenstaion usw. ...sie liebte eher das Rollenspiel und die dazu passende Kommunikation, auch mit ihren Freundinnen, während die Legosteine für mich eher ein Singlespiel waren, aber mich schon mit 6 Jahren unter dem Weihnachtsbaum fasziniert haben. Ich hatte schon damals einen Sinn für Grundrisse und wenn ich heute durch ein Haus gehe, könnte ich den Grundriss eines Hauses sofort aufzeichnen und ich habe eine Vorstellung davon, welche Möbel in ein Zimmer passen...also der Beruf der Architektin wäre sicherlich etwas für mich gewesen...die Vorstellungsgabe wurde mit Sicherheit durch Lego noch gefördert...

Vor Monat
Gisela Kornblum
Gisela Kornblum

In meiner Kindheit gab es die Legosteine in einem kleinen Papier-/ Pappkarton...1960er Jahre...

Vor Monat
Josef Lageder
Josef Lageder

Im Punkt Kommunikation stimme ich dir absolut zu, das Beispiel mit Thomas Panke unserem Held der Steine ist natürlich alles andere als gutes Marketing. Im Punkto Nachhaltigkeit möchte ich dennoch eine Lanze für Lego brechen und das ist der Marktwert von gebrauchtem Lego, ja richtig gebrauchtes Lego. Es gibt weltweit kein einziges Produkt das sich auch als gebrauchtes Produkt noch so gut verkaufen lasst. Wenn du ein Lego nicht mehr brauchst dann bekommst du auf “jeder” Gebrauchtplattform locker und ich wiederhole locker €10 - €20 pro KG und das ist fuer mich das nachhaltigste was es gibt. Solltest du der glückliche Besitzer von uraltem Lego sein von dem du auch noch die Bauanleitung und die Originalverpackung hat, na dann gratuliere, dafür bekommst du richtig gutes Geld. Im Vertrieb von gebrauchten Lego Steinen hat sich in der Zwischenzeit eine derart große Fangemeinde und entsprechende Plattformen aufgebaut das es aus meiner Sicht nichts nachthaltigeres heute auf den Markt gibt. Lego wird nicht Alt und Lego darf nicht weggeschmissen werden, Lego wird einfach weiterverkauft.

Vor Monat
Heiligesbrot
Heiligesbrot

“Hat Lizenzen von Star Wars” Zeigt Venator Sternezerstörer von der Marke Mould King👍 Ein weiterer beweise dass Lego ein Gattungsbegriff ist.

Vor Monat
Noah Götz
Noah Götz

Wenn der Erfinder Lego's wüsste, was aus seiner Idee geworden ist, würde er sich im Graab umdrehen! Die neuen Lego Set's sind einfach von der Qualität und vom Preis her so weit im Keller, dass man Jahre braucht, um dort wieder hoch zu kommen.

Vor Monat
cYw1982
cYw1982

das dHdS als Fan daregestellt wird. Er ist und war nie ein Fan. Er ist ein Händler der Klemmbausteine verkauft. Mehr nicht, er sammelt ja selber nicht sondern bereichert sich an seinen Fans die in seinem Laden überteuert einkaufen ;)

Vor Monat
Dionyzos
Dionyzos

Bio-PE ist genau so wenig abbaubar wie normales PE. Der einzige Vorteil ist die Unabhängigkeit von endlichen fossilen Ressourcen.

Vor Monat
Wild Live Unit
Wild Live Unit

Gutes Video

Vor Monat
Jen Olbe
Jen Olbe

Ich liebe Lego! Zum Konzern!- könnte ein deutscher sein! Genauso kleinkarriert 😂

Vor 2 Monate
Jen Olbe
Jen Olbe

Halloooo, wer schmeißt denn Lego bitte weg? Ich habe meine Duplo Steine aus meiner Babyzeit sogar noch!!! #weihnachtslegosammlung😍

Vor 2 Monate
Otonosekai
Otonosekai

Ich bin mit Lego in den 1960ern aufgewachsen. Auf der einen Seite ist Lego eines der besten Spielzeuge, weil sie die Kreativität gefördert hatten. Auf der anderen Seite: Lego war schon damals teuer und ist noch teuerer geworden bei gleichzeitiger Schrumpfung der Bausätze. Die Preispolitik stimmt bei Lego nicht, wie vieles andere auch. Leider.

Vor 2 Monate
Fabian Schuster
Fabian Schuster

Viel zu Teuer

Vor 2 Monate
CN Studios
CN Studios

Sexistisch. Hahaha. Nur weil es wahr ist

Vor 2 Monate
Alex H.
Alex H.

11:10 so war es nicht ganz. Der HdS hat mit Absicht irgendwelche anderen Klemmbausteine mit viel Grinsen und Augenzwinkern immerwieder als Lego bezeichnet, in Wort und in seinen Videotiteln. Lego MUSSTE dagegen vorgehen um ihre Marke zu schützen. (Wenn sie sich gegen sowas nicht wehren bekommen sie ihre Marke aberkannt). Der Held der Steine wusste das ganz genau und die folgenden Aufregervideos haben noch mehr Klicks und Aufmerksamkeit generiert (zb dass mrwissen2go auch darüber berichtet). Ich sage das war Kalkül, denn die Videos mit lego bashing sind deutlich die mit denen er seine meisten klicks macht.

Vor 2 Monate
Vilgefortz
Vilgefortz

12:30 einen solch harmlosen Scherz als Sexismus zu bezeichnen zeugt nur von der absoluten Überempfindlichkeit, welche in den letzten Jahren immer weiter angewachsen ist. Andersherum werden derlei Scherzen durchaus akzeptiert, und warum auch nicht. Dieser aufgeblasene Quatsch hat sicher auch die Lego Marketingabteilung erstmal ordentlich verwirrt. Ich verstehe (und bedaure), dass man sowas wie einen Al Bundy heute leider nicht mehr bringen kann - aber kommt schon, ein völlig harmloser Scherz führt zum Shitstorm?! Wie unfassbar dumm die Social Media Massendynamik doch werden kann...

Vor 2 Monate
Francesco Vincent Gregor Noeske Parisi
Francesco Vincent Gregor Noeske Parisi

Man schreibt "Anwälte", man liest es "Schl**pen"

Vor 2 Monate
Hans Wurst
Hans Wurst

10:53 Nein, denn es gibt genug andere Marken, die völlig legal Klemmbausteine produzieren, die mit Lego sogar 1:1 kompatibel sind. Samt Noppen und allem drum und dran. Den Rechtsstreit hätte der Held gewonnen.

Vor 2 Monate
Parrik
Parrik

Ich bin langjähriger lego fan. Inzwischen boykottiere ich sie aus besagten Gründen mehr. Beispielsweise dem Abkommen von dem Grundgedanken "sei kreativ". Wenn man die lego Filme mal ignoriert.

Vor 2 Monate
Parrik
Parrik

Werbung können Sie halt

Vor 2 Monate
Der Lego Versteher Landy
Der Lego Versteher Landy

Das ist das Problem heutzutage: egal wie gut man es meint,immer macht man es verkehrt.

Vor 2 Monate
Katarina Filipi
Katarina Filipi

Held der Steine ist ein Ehrenmann 😂👍👍

Vor 2 Monate
Skadi Wintersun
Skadi Wintersun

Lego: überteuert, schlechte Qualität, Herstellung in China, furchtbares Verhalten gegenüber Fans und der Konkurrenz. Andere Hersteller: Bessere Produkte, gute Preise, tolle Qualität, Herstellung teilweise sogar in der EU. Wer ist noch soo dumm und kauft Lego?

Vor 2 Monate
Sarel Otto
Sarel Otto

Lego und Playmobil das war Meins

Vor 2 Monate
Gesunder Menschenverstand
Gesunder Menschenverstand

0:17 900 Mio. Kombinationen werden neuerdings in € gemessen, toll. Fast so gut wie dein Werbevideo für Baerbock.

Vor 2 Monate
WerWarsWarum
WerWarsWarum

moin, also ab dem Punkt mit der Kommunikation hätte dies auch von Seiten Mr. Wissens etwas ausgebaut werden dürfen. Was ist den bei den "Held der Steine" Sachen rausgekommen > Einigung, Klage ?? Und muss zb. auch sagen das ich 12:32 auch etwas übertrieben finde.... in welcher Zeit leben wir wo man nicht mal mehr so ein Spruch machen kann... gehen die alle zum Lachen in den Keller? Und jetzt dürfen sich die "modernen" Leute die das sexistisxh (starkes Wort) finden gerne Auslassen...

Vor 2 Monate
IstDasKunstOderKannDasWeg
IstDasKunstOderKannDasWeg

LEGO mittlerweile eines der schlimmsten Konzerne überhaupt, ist mit Nestlé kaum mehr zu unterscheiden ,Hauptsache der Profit stimmt.

Vor 2 Monate
madbaum
madbaum

Samsung, Apple, VW, Mercedes, BMW, Maggi, Knorr, Xingbao, Huawai, Wange, Rolex, Luis Vuitton, Honda, Opel, Lenovo, Acer, Asus, Microsoft, Tesla, Bayer Leverkusen, Dell und noch tausend weitere die exakt das selbe tun. Warum schreibst du nicht über die?

Vor 2 Monate
Vale6332 _
Vale6332 _

Die Legosteine an Englands Küste stammen von einem gesunkenen Transportschiff. Anstelle dieser Steine hätte jeder andere Plastik geladen sein können, daher betrachte ich dies nicht als Fehler Lego's. Die Qualität der Legosteine ist zwar nicht mehr ganz so gut wie sie mal war, jedoch immer noch sehr gut akzeptabel. Das Problem (um das es auch im Video von Held der Steine inh. Thomas Pranke) ging ist die Qualität des Designs und die Preisleistung.

Vor 2 Monate
madbaum
madbaum

Die Preis-Leistung stimmt, abgesehen von ein paar kleinen Problemen (die vom genannten Panke aufgebauscht wurden) ist Lego in der Qualität weit über den Chinaherstellern, einzig der polnische Konzern Cobi und die Amerikaner Mega Construx reichen an diese heran aber sind nicht ebenbürtig. Premiumprodukte kosten Premiumpreise, das Problem bei Lego ist das es unser aller Kindheit war. Jeder der es sich als Erwachsener nicht leisten kann oder will fängt an über den Preis zu motzen.

Vor 2 Monate
Argus
Argus

Hat lego nicht ihre Geschichte selbst animieren lassen

Vor 2 Monate
The lovely Fox
The lovely Fox

Was??? Der Held der Steine ist 40 Jahre 😳😳

Vor 2 Monate
Me and my Bro
Me and my Bro

Hallo lass dich gleich impfen🤬

Vor 2 Monate
Tiger II: THE KING !!
Tiger II: THE KING !!

Lächerlich das Lego keine Kriegsspielzeuge herstellen tut sprich Panzer oder Flugzeuge...., wobei andere Firmen mit sowas ganz weit Oben stehen wie Cobi....und andere Firmen. Cobi macht vieles Besser als Lego..., Apropo Lego, schaut euch mal die Perversen Preise in Den Geschäften an..., Rotzfrech sowas...., Lächerlich! So ne Maus von Lego Technik oder ne Ratte würde ich echt feiern aber die Firma Lego hat in Sachen Kriegsspielzeug einfach n Stock im Arsch drinn stecken...! Legosets von Piraten und Rittern mit Schwertern, Kanonen oder Star Wars Sets Herstellen aber keine Panzer oder Schlachtschiffe herstellen..., UNFASSBAR

Vor 2 Monate
madbaum
madbaum

@Tiger II: THE KING !! Und? Sie haben eine klare Politik an die sie sich halten.

Vor 2 Monate
Tiger II: THE KING !!
Tiger II: THE KING !!

@madbaum Du findest das Gut...., dann ist dir echt nicht mehr zu helfen, ach und Lego ist da mit die EINZIGSTE Firma die so ist nur mal so am Rande.

Vor 2 Monate
madbaum
madbaum

Lego.... hat hier eine klare.... Firmenpolitik... ja sie stellen Kriegs und Kampfsets ..... (Ritter, Priaten etc) her aber sie sagen klar das es keine .... aktuellen oder ..... Waffen der jüngeren Vergangenheit sein darf..... es gab Flugzeuge aus dem ersten Weltkrieg..... danach nichts mehr. Ich finde das gut.

Vor 2 Monate
Tibor Heckelmann
Tibor Heckelmann

Die Werbung ist doch lustig🤭

Vor 2 Monate
Salim Richard
Salim Richard

Die einzige Schattenseite hinter diesem Konzern ist der Schmerz wenn man auf einen dieser Steine tritt 😅

Vor 2 Monate
CraftMotion - Star Wars Fakten & Theorien
CraftMotion - Star Wars Fakten & Theorien

Gibt es überhaupt einen so großen Konzern, der keine Fehler macht? Klar, sehr oft macht sich Lego erst dann Gedanken, wenn die Kacke schon am dampfen ist. Ich würde das auf ein unzureichendes Qualitätsmanagement bzw. dessen Ausführung zurückführen und im QM ist eben auch die interne Kommunikation eine der wichtigsten Säulen und wenn ich mir ansehe, wie die Star Wars-Leute eine Münze werfen, ob sie jetzt ein geiles oder ein unnützes und dramatisch überteuertes Set produzieren wollen, während die Harry Potter- und Ninjago-Leute einen Dauerbrenner nach dem anderen für faire Preise raushauen, dann fühlt es sich manchmal so an, als wären die einzelnen Teams und Standorte kaum bis gar nicht miteinander vernetzt, weder was Kommunikation, sowohl externe als auch interne, aber auch ein gemeinsames Qualitätsniveau angeht. Dennoch hat Lego, wie für die meisten von uns, nehme ich an, auch mein Leben nachhaltig beeinflusst, und zwar nicht gerade zum Schlechten. Ich sammle Minifiguren und Bionicle-Masken, ich hab eine Lego-Hedwig am Schreibtisch stehen, ich habe selbst mit 21 Jahren noch Freude daran, das System auszuloten und meine eigenen kognitiven Fähigkeiten zu testen und ich glaube, das ist auch das Wichtigste. Liebe AFOLs, lasst euch nicht von den Fehlern und Schwächen eines Konzerns deprimieren, lasst euch stattdessen inspirieren von den kreativen Möglichkeiten, die Lego für z.B. MOCs und StopMotions bietet. Es gibt so viel Hässlichkeit in dieser Welt. Sehen wir doch lieber das Schöne, das Schöne in Kreativität und Fantasie!

Vor 2 Monate
Kie Crafter
Kie Crafter

Nicht 900 million verschiedene möglichkeiten 900 million€

Vor 2 Monate
J Enßle
J Enßle

Das mit dem Post zu Lego Technik:„so kompliziert wie eine Frau“ ist absolut sexistisch und aufgarkeinen Fall von dir kleinlich

Vor 2 Monate
Eric Cartman
Eric Cartman

Also ich fand die Kritik an der Insta-Werbung ungerechtfertigt. Man muss es natürlich nicht witzig finden, aber bei sowas direkt Sexismus zu unterstellen ist schlicht falsch. Die Geschlechter sind nunmal zeitweise für einander undurchsichtig, das ist ja nicht böse gemeint.

Vor 2 Monate
thee0581
thee0581

Wow, einfach nur wow! Plastik ist schädlich für die Umwelt, ein Konzern geht eine ungünstige Kooperation ein und schaltet mal eine dämliche Marketingkampagne. Breaking news everybody! Thanks, Captain Obvious!

Vor 2 Monate
der Fuchs
der Fuchs

Das Problem ist bei Lego, wie es auch schon der Held der Steine angesprochen hat, die Fans. Ich bekomme "Dom's Charger" von Lego für knapp 100 Euro von Lego. Bekomme ihn allerdings von der Konkurrenz für 40. Das gleiche Modell! Oder besser noch im Fall des Ferrari. Der ist bei Lego wirklich klein und wirklich schlecht umgesetzt und bekomme ihn bei einem anderen Hersteller in größer, in besserer Umsetzung für nicht mal die hälfte. Das ist leider nicht Sinn und Zweck des ganzen. Ich muss wegen einem vermeintlichen "Monopol" nicht davon ausgehen das ich den Preis bestimmen kann. Klar kann sich Lego die Lizenzen den Hersteller kaufen und den Namen derer auf die Verpackungen drucken aber das heißt schon lang nicht mehr das sie auch das besserer Produkt herstellen. Im Gegenteil! Andere, günstigere Hersteller schaffen besserer Qualität zu weitaus besseren Preisen. Dann heißt es eben nicht mehr "Millenium Falcon" sondern "Millennium Starship" aber das ist mir völlig egal. Solange man das gleiche Modell halt für 300€ statt für 700€ bekommt. Solange die Sets aber noch gekauft werden weil "Lego" drauf steht wird es aber kein Umdenken geben und solang es kein Umdenken gibt wird "Lego" weiter auf seinem hohen Ross stolzieren weil sie denken sie können die Leute weiter verarschen.

Vor 2 Monate
madbaum
madbaum

Deine moralischen Vorstellung teilen zum Glück nicht sehr viele Leute, es gibt Menschen die ihre Kreativität und ihr Geschick dafür einsetzen um etwas zu Designen. Bei ILM wurde in den 70ern ein Raumschiff gestaltet und "Millennium Falke" genannt, bei Dodge ein Fahrzeug entworfen und "Charger" getauft. Der Spielzeughersteller Lego ging dann auf diese Firmen zu (LucasArts als Besitzer von ILM natürlich und später Disney) und es gab Verhandlungen um eine Kooperation. Geld für Erlaubnis der Nutzung der Designs und Logos wurde bezahlt, bei Lego selbst anschließend designed und vermarktet. Lego ging also in Vorkosten und die genannten Beispiele haben ihre Fähigkeiten eingesetzt um etwas schönes zu erschaffen. Ein Chinese kopiert das und du kaufst es bei dem. Das ist in meinen Augen krank.

Vor 2 Monate
biomechanism1
biomechanism1

Lego ist halt wie alle anderen großen Konzerne auch. Schlußendlich kommt es immer auf die Menschen im Management an, wenn die nicht genug Voraussicht haben, endet es halt wie es bis jetzt immer geendet ist.

Vor 2 Monate
Otti Jim
Otti Jim

Für mich ist Lego einfach nur noch eine geldgeile Lachnummer die nicht einsehen will das es auch andere Hersteller gibt die Produkte aus Klemmbauateinen produzieren welche Kosten günstiger sind und Verhältniss mäßig sogar die bessere Wahl sind (so langsam bekomme ich das Gefühl das Lego versucht eine Monopolstellung einzunehmen)

Vor 2 Monate
Otti Jim
Otti Jim

@madbaum was eben teilweise auch an der Zielgruppe liegt Bluebrixx z. B. Is an Erwachsene im größten Teil gerichtet und welcher Erwachsene geht bitte in einen Spielzeugladen um klemmbaussteine zu kaufen obwohl er sie genauso gut im Internet zu sich liefern lassen könnte. Megaconstrux ist tatsächlich offensiv vertreten da man in den meisten Läden mit Spielzeug auch megaconstrux findet außerdem hast du nur auf die großen Läden aufmerksam gemacht, allerdings hast du vergessen die ganzen Importeure und kleinen Läden mit ein zu beziehen zb verkauft der Held der Steine meines Wissens wenig bis gar kein Lego mehr und trotzdem läuft das Geschäft bei ihm gut genau wie der Laden von Johnnys world. Gerade die beiden Läden und Unternehmen sind glänzende Beispiele dafür das die Leute anfangen sich nach günstigen Alternativen umzuschauen weil sie sich Lego schlichtweg nicht mehr leisten können

Vor 2 Monate
madbaum
madbaum

@Otti Jim Nein das ist mir durchaus bewusst nur sind diese alternativen nicht offensiv im Markt vertreten. Lego gibt es hin und wieder auch im Netto etc. in Müller, Rossmann, Real, Kaufland etc dauerhaft. Die alternativen müssten sich dort aufstellen um bekannt zu werden, man darf nicht vergessen das (geschätzt) 90% der Klemmsteinkäufer nur Lego kennen.

Vor 2 Monate
Otti Jim
Otti Jim

@madbaum du vergisst aber das es viele Leute gibt die sich Lego nicht mehr leisten können und daher auf günstigere Alternativen wechseln

Vor 2 Monate
madbaum
madbaum

@Otti Jim Leute werden Lego kaufen wenn sie nur Lego kennen.

Vor 2 Monate
Otti Jim
Otti Jim

@madbaum ich rede aber vom Markt

Vor 2 Monate
LeenLovesDancing 🎈
LeenLovesDancing 🎈

8:09 Du hast die Punkte *- instabile Sets (oft bei der Serie "Lego-Friends")* und - Lego Friends/Lego Disney-Figuren können zwar sitzen, aber man kann sie nicht "festklemmen", wenn sie sitzen (z.B. auf einem Autositz), was bei normalen Figuren geht vergessen. Ich hab allerdings noch keinen Hersteller gefunden, der eine ausreichend große Produktpalette mit vergleichbaren Produkten bietet. Qman hat ein paar wenige Sets. Jedenfalls gehe ich bei den aktuellen Lego Friends Sets davon aus, dass ich das eventuell umbauen muss.

Vor 2 Monate
Sa Yi
Sa Yi

in meiner Kindheit hat Minecraft schon den Platz des Legos übernommen

Vor 2 Monate
Addi _Hbr
Addi _Hbr

Den „sexismus“ Vorwurf finde ich kleinlich, der Rest ist gut!

Vor 3 Monate
Strummi
Strummi

Mich stören die horenden Preise

Vor 3 Monate

Nächster

Die Wahrheit über Google [feat. @So Many Tabs]

20:53

EXTRABLATT!! LEGO® verlangt, dass ich meine Videos lösche!

11:45

EXTRABLATT!! LEGO® verlangt, dass ich meine Videos lösche!

Held der Steine Inh. Thomas Panke

Aufrufe 2 700 000

Geheimnisvollstes Land der Welt? Der Vatikan

15:16

Die Wahrheit über Spotify

16:06

Die Wahrheit über Spotify

MrWissen2go

Aufrufe 845 000

Die Wahrheit über McDonald's

11:48

Die Wahrheit über McDonald's

MrWissen2go

Aufrufe 1 900 000

Live - LEGO® 10184 50 Jahre - Town Plan

3:56:22

Live - LEGO® 10184 50 Jahre - Town Plan

Held der Steine Inh. Thomas Panke

Aufrufe 522 000

Live - LEGO® Ghostbusters 75827 Firehouse Headquarters - Baubeginn

3:58:14

Live - LEGO® Ghostbusters 75827 Firehouse Headquarters - Baubeginn

Held der Steine Inh. Thomas Panke

Aufrufe 373 000

Ed Sheeran: Tiny Desk (Home) Concert

22:37

Ed Sheeran: Tiny Desk (Home) Concert

NPR Music

Aufrufe 402 110

Geld anlegen 2021

3:28

Geld anlegen 2021

Browser Ballett

Aufrufe 46 681

paris freestyle (skrilla Remix)

1:46

paris freestyle (skrilla Remix)

Pashanim - Topic

Aufrufe 47 942

Fero - Bella (prod by M.O.B)

2:44

Fero - Bella (prod by M.O.B)

Fero

Aufrufe 423 392

Elektro Wobbler revolutioniert das Angeln !?!

21:11