Die TOP 4 legendärsten Spiele von Eintracht Frankfurt (Teil 2) | FUSSBALL 2000

  • Am Vor 7 Monate

    FUSSBALL 2000 - der Eintracht-VideopodcastFUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

    Dauer: 36:00

    Eintracht Frankfurt gewinnt im DFB-Pokal 2018 gegen den FC Bayern München, der Bundesliga-Abstiegskrimi der Eintracht 1999 mit Fjörtoft, Übersteiger und irrer Radio-Konferenz gegen den 1. FC Kaiserslautern oder doch die Bundesliga-Relegation 2016 der SGE gegen den 1. FC Nürnberg unter Niko Kovac? Und was ist mit dem 6:3 gegen den SSV Reutlingen 2003? FUSSBALL 2000 prämiert die großartigsten Spiele von Eintracht Frankfurt und erinnert an jede Menge einzigartige Erlebnisse. Nach den persönlichen Spiele-Highlights von Basti Red, Mark, Marvin und Phil Hofmeister widmet sich FUSSBALL 2000 in dieser Woche den objektiv besten Spielen von Eintracht Frankfurt aller Zeiten. Der erste Titelgewinn nach 30 Jahren im DFB-Pokal gegen den FC Bayern München, die legendäre #Bundesliga-Konferenz im Radio 1999 gegen den 1. FC Kaiserslautern, der 6:3-Aufstieg gegen den SSV Reutlingen 2003 sowie der Krimi in der Bundesliga-Relegation 2016 gegen den 1. FC Nürnberg dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Doch welche Partie landet ganz oben? Und wie erlebte FUSSBALL 2000 diese denkwürdigen Abende? Die Antworten gibt es im Video.
    Kostenlose HintiArmy- oder FUSSBALL2000-Aufkleber? Schick uns einfach deine Adresse:
    ▶ fussball2000 @ hr.de
    FUSSBALL2000-Shirts ▶ bit.ly/f2000shirts
    Instagram ▶ instagram.com/fussballzweitausend
    Twitter ▶ twitter.com/fussball2000
    Abonniert unseren Kanal und schreibt uns, über was wir reden sollen!
    Wir von FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast reden über #Eintracht Frankfurt wie sonst keiner. Das, was ihr in der Kneipe, während der Raucherpause oder bei WhatsApp macht, erledigen Marvin, Mark, Basti und Phil bei DE-film. Wir streiten uns an den ehrlichsten Orten Frankfurts über knappe Siege der#SGE, brutale Auswärtsfahrten oder schlimme Fangesänge im Waldstadion und den Bundesliga-Stadien Deutschlands. Bei der #HintiArmy wird philosophiert, gewütet und gelacht. Und manchmal kommen sogar prominente Gäste aus Frankfurt wie Bosca, Timothy Chandler oder Shantel vorbei. FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast Montag und Mittwoch, und wenn Europa League oder der DFB-Pokal läuft, manchmal sogar noch öfter.

Thorben Ahlrichs
Thorben Ahlrichs

Könnte ich das Video von dem Kneipenbesuch bei minute 27:30 haben? Wir sind der Tisch vorne dran und haben von dem Abend keine Aufnahmen 😅

Vor 6 Monate
jiram ma
jiram ma

Als Niko und Rebić weg gingen dachte ich SGE und euer Podcast würde mich nicht mehr interessieren aber von euch kann man einfach nicht mehr weg Ihr seid faszinierend interessant der Club die Fans und der Podcast 👍👏

Vor 6 Monate
gktde9874
gktde9874

das unsagbare böse...durfte an diesem tag, keinen elfmeter kriegen !

Vor 6 Monate
Peter Lustig
Peter Lustig

Beste Fussball2000 Folge!

Vor 6 Monate
Oetschi
Oetschi

Wie heisst denn der Kommentator vom 6:3?

Vor 6 Monate
Maimuru 316
Maimuru 316

Beste Folge bis jetzt. Tolle storys und super Schnitte.

Vor 6 Monate
themachinecd
themachinecd

Ich habe das Pokalfinale in Hamburg in der Eintracht Kneipe Amanda 66 erlebt. Eine Stunde vor Spielbeginn waren die vorbereiteten Bänke für etwa 100 Personen vor den Fernsehern vor der Kneipe noch leer. Ich habe schon gedacht: na toll, das wird ne kleine Runde hier. Als das Spiel dann losging, waren alle Bänke bis zum letzten Platz gefüllt. Da das Spiel so spannend war (meine Stimme war seit dem ersten Tor schon ruiniert :D) und ich ziemlich weit vorne saß, hab ich während der ersten Halbzeit nicht einmal nach hinten geschaut. Als ich in der Halbzeit mal auf gestanden bin, war ich sehr überrascht, dass nicht nur jeder Sitzplatz, sondern gefühlt auch jeder Stehplatz bis zur Strasse besetzt war. In der zweiten Halbzeit dann, als so langsam immer mehr Menschen aus dem Schanzenviertel den Nachhauseweg angetreten hatten und an der Kneipe vorbeikamen, blieben gefühlt alle stehen um zu schauen warum so viele Leute vor der Kneipe stehen. Und du konntest den Menschen am Gesichtsausdruck ablesen: "Oh das ist ja spannend! Da bleib ich nochmal bis Abpfiff hier und trink noch ma en Schoppe!" Dadurch war nicht nur der Platz, sondern auch die ganze Strasse besetzt von Menschen und es war schon ein sehr intensives Gefühl von WM in der Luft nur besser! Wer kein Eintracht-Fan war, der war auf jeden Fall gegen die Bayern und ab der Nacht auf jeden Fall Eintracht Sympathisant! Der Ebbelwoizapphahn wurde gefühlt garnicht mehr geschlossen, sondern die Bembel wurden nun im Akkord gefüllt, sowie geleert. Nach Abpfiff lagen sich die Menschen in den Armen. Unbekannte wurden zu Freunden und beim Abschluss auf dem Fischmarkt wurde man von Einheimischen beglückwünscht: "Richtig geil, dass ihrs den Bayern mal gezeigt habt!" Ich bekomm immer noch Gänsehaut, wenn ich daran denke!

Vor 6 Monate
Max Gamer
Max Gamer

Meine pokalfinalstory Langes Wochenende Hab im Herbst einen Barcelona Urlaub gebucht bin in Barcelona gewesen abends im hotel so krass abgegangen tag danach auf dem laptop pokalfeier gesehen und war bei iniestas abschiedsspiel im camp nou fazit scheiße gelaufen aber camp nou live abschiedsspiel iniesta ich hab auch krass geheult Rückflug hab ich dann andere frankfurt fans gesehen die auch den gleichen scheiß durchgemacht haben wäre gerne mit meinem Vater dabei gewesen am römer aber trotzdem geil der pokalsieg

Vor 7 Monate
Stefan Jäntsch
Stefan Jäntsch

Pokalfinale: Ich stand ohne Tickets mit meinem Schild „Glaube an das Wunder - Suche Ticket!“ auf dem Breitscheidplatz. Plötzlich wurde ich zum Mini-Social-Media-Ereignis. Hatte binnen weniger Minuten ein Ticket. War das Titelbild auf der Kicker-Startseite und stand am HR-Mikro neben einen gewissen Phil Hofmeister. Zu dem Zeitpunkt dachte ich noch, Alex Meier würde uns zum Sieg in den Fussball-Olymp führen. Am Einlass: Ich stand neben Martin, der Martin. Er prügelte sich. Stellt euch vor, er hätte es nicht durch den Einlass geschafft..Herrje welch Drama. Im Stadion, Menschen so: Ey, da ist der Typ mit dem Wunder ...“ Ich so: Geil, ich bin drin. Und in mir wuchs die Zuversicht, dass das heute etwas ganz besonderes werden könnte, auch ohne Alex! 2:1 Rebic: Einfach das größte Tor aller Zeiten! Erinnerungen: Wenige. Eskalation. Elfmeter: Musste Typ neben mir in den Arm nehmen. Name unbekannt. Ich mir sicher: Der braucht zu lange, das ist kein Elfer. War es auch nicht. Dann Mijat: Meine Gefühle: Keine Ahnung: Zählt das, darf das, ist das echt, was ist gerade passiert und wie feiert man so was eigentlich! An diesem Tag verlor ich meine Pokalsieger-Jungfreulichkeit. Und nichts war mehr so, wie es einmal war. Zum Glück. Ach ja, und ich wohne in München. Wollte nackt durch Schwabing rennen. Das habe ich aber gelassen, bevor Felix doch noch Elfer gibt.

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Geile Story

Vor 7 Monate
Doktor Zaius
Doktor Zaius

Das Relespiel in Nürnberg war krass emotional und unfassbar wichtig aber es gehört nicht in die Liga der anderen drei Spiele... das waren emotionale Overkills, Exstase pur... wenn ich die Radioreportage von 99 höre fang ich heute noch an zu weinen. Nach dem Spiel war ich auf dem Spielfeld, das war so unwirklich, wie ein Wunder. Gegen Reutlingen habe ich gefühlt 5 min lang Tor geschrien und bin völlig ausgerastet und zum Pokalfinale braucht man eh nix sagen, das war in Gänze des Ereignisses absolut episch. Das waren schon drei unvergleichliche Momente die sich für immer ins Hirn gebrannt haben!

Vor 7 Monate
pülschbrumme
pülschbrumme

ich habe die spiele alle miterlebt, mal live im stadion mal vor der glotze... schön wie ihr den bogen spannt von der relegation zum pokalsieg (übrigens viel zu selten wird für mich der wichtigste mann in den beiden relegationsspielen gewürdigt, der vielgescholtene Mijat). Zum Pokalsieg bin ich aus edinburgh angereist. nach langem überlegen (ich dachte damals wir verlieren eh und es könnte sogar ein debakel werden) habe ich doch meinen eigentlich rückflug nach FFM verfallen lassen und die Grossbritannien rundreise frühzeitih abgebrochen. Im wartebereich vorm abflug fallen nicht nur die jungs vom EFC Edinburgh auf sondern auch ein typ im pokalfinale shirt aus dem letzten jahr. im flieger angekommen hat das schicksal eben jenen jungen mann (viele grüße falls du das liest) auf den platz neben meinen gesetzt! Also wird fach gesimpelt und wir sind uns einig wenn heute was gehen soll, dann muss REBIC liefern. Keine ahnung warum, aber ich wurde immer zuversichtlicher vielleicht war es auch nur das gefühl so oder so alles richtig gemacht zu haben damit mich für die anreise zu entscheiden. der rest ist bekannt, wie immer finale mit meinem besten mann verbracht, der liegt mir am ende heulend in den armen und ich sag nur immer wieder: alter, wir haben was gewonnen, wir haben tatsächlich was gewonnen! wir sind dann noch in die bembelbar und was essen gegangen aber wir konnten uns an diesem abend nicht abschiessen, das war irgendwie emotional nicht nötig. aber als absacker gabs in der unterkunft ausm zahnputzbecher whiskey aus schottland, an gläser hatte ich im flughafenshop nicht gedacht. Eines muss ich noch erwähnen, für mich war eigentlich, wie basti auch anschneidet bereits das zweite ding von rebic das perfekte tor, wie er eine gefühlte ewigkeit rennt und dann den ball (zumindest in meiner erinnerung) in zeitlupe an ullreich vorbeigehobenhat die kugel, springt nochmal auf und küsst dann das netz... BOOM- eskalation so geil! das zwayer, jetro und mijat noch einen draufsetzen ebenfalls bekannt :-)

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Mijat spielt tatsächlich 2 mal eine entscheidende Rolle💕

Vor 7 Monate
Bert 2909
Bert 2909

99 auch im Radio gehört:) pokalfinale bis heute noch unfassbar

Vor 7 Monate
René Stumpp
René Stumpp

zum Spiel Reutlingen....Ich sag nur: Sydney, da hatte ich mal ein Lager..... Wie geil war das denn?!!! Komme aus Neuseeland und bin während des Spiels in Sydney...gehe nachts in ein Internet Cafe, verpasse die erste Halbzeit weil ich die Zeitverschiebung verpeile...Mein Freund der in Neuseeland noch verweilt schreibt mir wie angepisst er is, er jetzt ins Bett gehe und er seinen Freunden die 05er Fans sind gratuliert hat...Ich schau mir den Verlauf schnell an via liveticker und denk auch nur, SCHEISSE.. naja..ich schau jedes Spiel zu Ende an also auch dieses dachte ich mir...zum Glück! und zum Glück gabs in vielen Bars mit Gutscheinen von dem Backpacker -buy one get one free- Bier....ich weiß nich wann und wie ich ins Backpacker gekommen bin...hatte aber einen Regenbogenfarbenden G-String in der Hosentasche....Ich weiss noch daß wir (ein Hamburger und ich) so zwei extrem gute Australische Beispiele der dortigen Schönheit angebaggert hatten und viel Zeit mit denen verbrachten... allerdings hab ich zwischen ein paar Jameson und dem Aufstehen keine Erinnerung :( Am nächsten Tag bekomm ich ein Bild meiner Schwester die in Reutlingen wohnt, wie mein damals 7Jähriger Neffe mit SGE Trikot dort auf der Strasse spielt =) Ein perfekter Spieltag...auch wegen 05 obwohl ich aus Rheinhessen bin =) Beste Grüße! René

Vor 7 Monate
Jack Kotter
Jack Kotter

Beim Pokalfinale 2006 wurde Benni Köhler, alleine aufs Tor zulaufend, von hinten gefoult (letzter Mann/ Lucio?) und es gab NICHTS! Keine Ahnung ob das im 16er war, aber diese Ungerechtigkeit blieb immer bei mir hängen! 2018 wurde das einfach wieder gerade gerückt!

Vor 7 Monate
Josch Van der Port
Josch Van der Port

Interessant für mich wäre auch mal Erlebnisse geschildert zu bekommen von Fans Anhängern der 54er Meisterschaft. Wie haben die es erlebt, die also in Berlin gewesen waren? Oder vor dem radio saßen? Wie war die Straßenlage in Frankfurt? Was haben die alles gemacht und getrunken. Bei den Adler classic gibt es bestimmt Mitglieder die davon berichten können. Oder vielleicht gibt es auch Personen, die erzählen können, als Hölzenbein seinen Sitzkopfballtor 1980 gemacht hatte. Wer war schon aus dem Stadion gegangen und konnte es gar nicht sehen? Wie war die Feier anschließend. Was haben Fans nachdem UEFA Pokalsieg gemacht. Und wie war die Stimmung vorher. Ein weiteres Highlightspiel neber Berlin, Nürnberg, Lautern und Reutlingen ist das 3 zu 2 mit Horst Ehrmantraut bei den Stuttgarter Kickers. Lange Zeit geführt, zum Schluss dann hinten gelegen und trotzdem noch gewonnen . Und ich in Käfig vom Neckarstadion. Alles zusammen: Momente, Emotionen Bilder im Kopf.

Vor 7 Monate
Der Ludwig | Metzgerei
Der Ludwig | Metzgerei

Gegen Reutlingen war ich in der Halbzeit so bedient, dass ich den Fernseher ausgemacht habe und auf der Couch eingeschlafen bin. Und ich kann mich noch erinnern, dass ich im Schlaf dauernd jubelnde Fans gehört habe. Ich dachte mir, warum jubeln die Deppen, wenn die Eintracht so einen Mist spielt? Und irgendwann war ich ausgeschlafen und bin wach geworden und habe den Fernseher wieder angeschaltet. Und genau in diesem Moment wurde das Spiel abgepfiffen und die Eintracht jubelt. Und wieder dachte ich, was ist denn jetzt los? Ich habe absolut nichts mehr kapiert, was da los war? Aber super, Aufstieg! Aber ich habe live nichts von dem Spiel gesehen. Außer der ersten Halbzeit. Viele Grüße Dirk

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

😂

Vor 7 Monate
Meister Eder
Meister Eder

Phil, kein Elfer!! Schwalbe!

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

So!

Vor 7 Monate
Pascal Siegl
Pascal Siegl

Werde nie die Feier am Römer vergessen.... Stand so dicht am Balkon und es war einfach hammer

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

🤩

Vor 7 Monate
Pascal Siegl
Pascal Siegl

Ach doch zum pokalerfolg...... Beim 3:1 habe ich meiner Schwiegermutter aus Brasilien die mit geschaut hat en fetten Kuss auf die Stirn gegeben.... Ich kannte sie damals seit 2 Wochen 😂

Vor 7 Monate
Pascal Siegl
Pascal Siegl

Das Bremen Spiel war horror! Danach das mit russ im Hinspiel krass und dann Seferovic 🙌🏻👌🏻 reutlingen war brutal und über das pokal Wunder müssen wir noch reden, aber der übersteiger ich habe vor dem Spiel viermal vor Nervosität gebrochen und dann dieses spiel

Vor 7 Monate
Fella SGE
Fella SGE

Gibt es die Tonspur von Phil vom Pokalfinale auch über die ganze Länge noch ? Würde mich sehr freuen :)

Vor 7 Monate
_neoke _neoke
_neoke _neoke

Meine Reutlingen-Geschichte: Während der 1.Hz im Auto unterwegs von Marburg nach Gießen. In der Halbzeit kurz duschen, essen blabla und dann schnell wieder ins Auto in Richtung Bad Homburg, zum Tennisspiel meiner damaligen Freundin. Die 2.Hz erlebe ich dann auf der A5, rauche eine Kippe nach der anderen, eskaliere einerseits völlig, weiß andererseits aber gar nicht, wohin mit mir...ich habe diese Fahrt immer noch so vor Augen, wie ich tauche, hupe, gegen das Autodach trommel, schreie...Dann Ankunft auf der Anlage des TC Bad Homburg und ich renne einfach nur in das Clubhaus, in der Annahme, da läuft die Eintracht. Und was läuft? Golf.

Vor 7 Monate
Marc Mensch
Marc Mensch

Ich war 2003 bei der Eintracht Frankfurt Charly Körbel Fußballschule mit meinem Bruder und meinem besten Kumpel. Wir haben alle Tickets für das letzte Spiel bekommen und in HZpause wurde wir auch auf den Rasen geholt und haben dadurch das Tor von Skela verpasst.

Vor 7 Monate
Valentin Moser
Valentin Moser

28.04.2018, YB - FCL 🙌🏻

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

😄

Vor 7 Monate
Emma Nellsony
Emma Nellsony

Der schönste Tag meines Lebens! Eigentlich habe ich nie damit gerechnet so etwas mal mitbekommen zu dürfen, weil die Diva die ich kannte immer irgendwo im Nirgendwo rumdümpelte und ein Triumph einfach utopisch schien. Es war mein Geburtstag und als ich Wochen vorher gefragt wurde was ich mir wünsche habe ich wirklich einfach gesagt: den Pokalsieg und eine Torte in Form eines Pokals und jeder hat mich ausgelacht, dass das eh net klappen wird. Ich war mir in meinem Leben noch nie so sicher das irgendetwas klappt wie da. Als dann die längsten 15 Minuten meines Lebens vorbei waren nach dem Tor von Rebic bis zum Tor von Gacinovic, an die ich mich auch irgendwie leider nicht mehr erinnern kann und ich gefühlt 1000 Glückwünsche zum Pokalsieg bekommen habe war das definitiv einer der emotionalsten Momente in meinem Leben. Ich bin einfach weggegangen und konnte minutenlang vor Freude nicht mehr sprechen. Und die Torte habe ich wirklich an dem Tag bekommen und sie hat dann natürlich noch viel besser geschmeckt. Krass was der Fußball bewirken kann und vor allem aus aktueller Sicht reflektierend kann man einfach nur sagen: es ist die schönste Nebensache der Welt und ohne geht es nicht. Auch wenn es viel wichtigere Dinge im Leben gibt. Aber der Fußball schafft genau diese Momente an die man sich sein ganzes Leben zurück erinnern kann, egal ob negativ oder positiv und das macht ihn einfach unbezahlbar.

Vor 7 Monate
Thomas Mosch
Thomas Mosch

An der Gedächtniskirche 2018 habe ich Marvin und Basti das erste Mal persönlich getroffen - bei Minute 26:35 stehe ich direkt links hinter Marvin. Und Basti ist losgezogen und hat mir Berliner(!) auf dem Breitscheidplatz noch ein Ticket organisiert. Wenn die Eintracht vorher noch keine Familie war, spätestens hier wurde sie es. Freundschaft!

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

❤️

Vor 7 Monate
Andreas Rodach
Andreas Rodach

Beste Quarantäne Folge so far 😎

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

💪🏼

Vor 7 Monate
Tur michel
Tur michel

Dass Relegations Hinspiel Gegen Nürnberg als Marco Russ Dass Eigentor macht,dass war Glaub Ich Sein erstes Spiel nach seiner Krebserkrankung wenn mich nicht Alles täuscht. Da hat Er mir verflucht Leid getan.

Vor 7 Monate
Pat Bis
Pat Bis

beim pokal sieg lag ich ungelogen ab der 84min im klo in fötusstellung mit dem handtuch vor dem mund und hatte einfach nur einen gefühten puls von 240... bei der 11meter situation bin 1000 tode gestorben....und dann gacinovic..... mit tränen in den augen habe ihn glaube ich wie ganz frankfurt vllt sogar ganz fußball deutschland ins tor rein geschrien.... ich wohnte zu der zeit in Darmstadt und selbst da jubelte jedes schwein....

Vor 7 Monate
Peter der Skater 1983
Peter der Skater 1983

Den 11er hätten sie eh verschossen 😉

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Aha!

Vor 7 Monate
Seestadt Fischer
Seestadt Fischer

Ihr macht das klasse weiter so

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

🤜🏼🤛🏻

Vor 7 Monate
Tim K.
Tim K.

Seferovic war immer mit Herzen dabei und hat sich nie was zu schulden kommen lassen, einer meiner lieblingsspieler zu der Zeit

Vor 7 Monate
Domi Fiesta
Domi Fiesta

Pokalsieg 2018 - Der schönste Tag meines Lebens!

Vor 7 Monate
Carsten R.
Carsten R.

Zum Pokalspiel kann ich nur sagen Gänsehaut pur!!!!!! Habe mich am nächsten Tag erstmal bei meinen Nachbarn entschuldigt 😅 Habe die Wohnung zusammen geschriehen jaaaaaaaajaaaaa meine Frau kahm runter aus dem Schlafzimmer und sagte nur hast du mal auf die Uhr geschaut. Sagte nur Scheiß egal wir sind Pokalsieger!!!!!!! Bekomme beim schreiben daran wieder Gänsehaut!!!! Danke SGE !!!!!!!!!!

Vor 7 Monate
Carsten R.
Carsten R.

Für mich definitiv das 5:1 gegen Lautern. Habe es damals in meinen Kinderzimmer (alter ist das lange her 😅) noch die vollen 90minuten verschlüsselt auf Premiere angeschaut. Das meiste konnte man nur erahnen aber trozdem Hammer geil. Und so mehr hatte man sich auf die Sportschau gefreut 😂

Vor 7 Monate
Spooky Spook
Spooky Spook

"Was für ein Wahnsinn!!! Das ist geiler als Sex, meine Freundin möge mir verzeihen."

Vor 7 Monate
Ralf Hoffmann
Ralf Hoffmann

Total Geil!!! Die 4 Spiele Live to sehen haben mich sicherlich 10 Jahre meines Lebens gekostet! - 5:1 mit meinen Jungs ....viele kuehle Getraenke, einen Hackigel und am Ende fix und fertig. - 6:3 das gleiche wie beim 5:1 - 1:0 Da war mir ne Zeit lang der Fussball egal weil die Eintracht so scheisse war und ich gerade in die USA gezogen bin. Das war eher verschwommen. - Pokalsieg ...da hatte ich 15 Minuten lang einen illegalen Stream gesucht weil das Spiel nicht in die USA uebertragen wurde und somit das erste Toer verpasst. Die die besten Konditionen um das ganze Spiel zu erleben. Pet Shop Boys = Modern Talking???

Vor 7 Monate
Ralf Hoffmann
Ralf Hoffmann

@FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast Aber ihr hattet nicht die Pet Shop Boys eingeblendet. Das sah klar nach Modern Talking aus! ;) Macht weiter so Jungs. Das gibt mir ein wenig "Home" feeling hier in den USA und haelt mein Fusballinteresse hoch! ...und JA.....wir sind leider zu alt wenn man die 4 Spiele alle gesehen hat.

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Go West!

Vor 7 Monate
Ari
Ari

Danke für 30 Minuten Gänsehaut !!! witzig, kann mich auch nur noch geschwommen ans Pokal Finale erinnern... Platz 1: Pokalsieg: T-Shirt hat mir nicht gepasst, also XXL Schwenkfahne ergattert Platz 2: 1999 G Block und danach der Platzsturm auf den Rasen (Woche davor erstes Auswärtsspiel ever auf Schalke...0:2 Rückstand, 3:2 Sieg !!!) Platz 3: 6:3 Reutlingen, am Abend davor das Living am Willy Brand Platz auseinander genommen, NWK gab es ja noch paar Sitzplätze unten...anschließen am Römer 1,5 Liter Tetra Pak Sangria über den Kopf geschüttet bekommen Platz 4: Relegation, leider nicht in Nürnberg gewesen.

Vor 7 Monate
Sebastian W.
Sebastian W.

An dem Tag des Pokalsieges war ich bei der Abschlussfahrt in Holland mit meiner Mannschaft, an diesen Tag werde ich mich bis an mein Lebensende erinnern, ich weiß noch wie ich die holländische Kneipe zusammen geschrien habe vor Freude :-D ein Mega-Geiler-Tag

Vor 7 Monate
Zyrak
Zyrak

Schöne Folge, bei der man sich nochmal zurück versetzt gefühlt hat , auch wenn ich bewusst nur relegation und Pokalfinale mitbekommen habe :) Ich kanns kaum erwarten wieder im Stadion rumzuschreien und zu hüpfen :D

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Wir auch nicht.

Vor 7 Monate
Mar Sta
Mar Sta

Wo gibts denn die Eintracht Maske ?

Vor 7 Monate
Zyrak
Zyrak

War kein Elfmeter

Vor 7 Monate
Michael Wolf
Michael Wolf

Hat der Herr Zwayer denn bitteschön ein T-Shirt bekommen ? Ich erzähle Jedem von dieser Totenstille im Stadion als er zum checken an den Bildschirm geht...aber die Stille hört man in den Aufzeichnungen überhaupt nicht ..#wortspiel Bin immer noch geflasht wahrscheinlich. Gudes Ding-weitermachen!

Vor 7 Monate
Uwe Leisterer
Uwe Leisterer

Dass der 11er nicht gegeben war eine Männerentscheidung, hat der Prince doch im Pokalfilm schon erklärt ; außerdem war die Bazitruppe einfach fällig und damit Punkt.

Vor 7 Monate
Mar Sta
Mar Sta

Bei den Bildern vom Römer kommen mir auch jetzt noch die Tränen @Weide

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

🙏🏽

Vor 7 Monate
Martin L. Eagles
Martin L. Eagles

Würdet ihr die Elfer Entscheidung 2018 in Berlin mit Rostock 92 tauschen? Also das beide genau andersrum gepfiffen worden wären

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Harte Frage...

Vor 7 Monate
Flummi von Kugelmeister
Flummi von Kugelmeister

Ich saß zu Hause in Bochum mit lauter blau weißen und war der einzige der nicht reagieren konnte als Gacinovic da trifft hab nur geweint vor Freude. PS habe wieder Pipi im Auge

Vor 7 Monate
Zita
Zita

Der nicht gegebene Elfmeter in Berlin war Gottes Entschuldigung für den nicht gegebenen Elfmeter in Rostock

Vor 7 Monate
Joachim Noe
Joachim Noe

Bei den Orginaltönen kriegste Gänsehaut , legendär. Die Abstiegskonferenz bei 5:1 im Radio war einfach geil. Ich war nicht im Stadion und hing am Radio. Beim Pokalfinale war es kein Elfer. Der Schiri hat es nach dem Spiel gut erklärt und ja auch sehr genau sich angesehen. Wenn Mijat aufs leere Tor zuläuft laufen auch heut noch die Glückstränen

Vor 7 Monate
pippo salieri
pippo salieri

Zum Elfmeter: Es war zu 100 Prozent ein Elfmeter! und es war zu 100 Prozent richtig ihn nicht zu geben!!

Vor 7 Monate
Jürgen K.
Jürgen K.

Originalton Keivin Prince Boateng "dit war ne Männerentscheidung " :D

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

So!

Vor 7 Monate
Fussball2000 _fp
Fussball2000 _fp

Ein Spiel das ich nie vergessen werde war mein erstes Euro League Spiel gegen Lazio. Wir standen in der Schlange um auf den Waldparkplatz zu kommen. Überall im Radio kam "Mit wie vielen Toren wird die Eintracht gewinnen bla bla bla". Unsre Gedanken waren einfach "hoffentlich verlieren wir das Spiel nicht!" Ich mein bis dahin hätte ich nie gedacht dass wir am Ende noch bis ins Halbfinale kommen. Dann dieses ganze Feeling mit Choreo und dieser Stimmung die ganz anders ist als bei Spielen in der Bundesliga... Ich war so geflasht und wusste gar nicht was jetzt passieren wird. Beim 1: 0 stand ich da und konnte es nicht galuben... es war so laut und so eine magische Atmosphäre die ich noch nie erlbt hatte. Aber als es am Ende 4:1 das war absolut zu viel für mich. Wir waren dann noch bis halb 1 im Stadion. Ja gut am nächsten Tag hab ich in der Schule erstmal meine französisch Arbeit versaut :/ aber dieses Spiel werde ich nie vergessen und das war es mir dann auch absolut wert🥰

Vor 7 Monate
Béla Herbert
Béla Herbert

Ich war auf der Hochzeitsfeier meines Onkels und hab das Spiel zusammen mit meinem Opa angeschaut (der Bayern Fan ist) und bin total ausgeflippt

Vor 7 Monate
senhorrock
senhorrock

Jungs...ich war am Finaltag an der Atlantikküste in Portugal. Unsere Unterkunft in einer Kleinstadt im Alentejo war auf einem ländlichen Anwesen, der Gastgeber hieß Peter und war eigentlich ganz ok, bis auf den Umstand, dass er Münchner und Bauernfan war. Also haben wir das Finale zusammen in einem Restaurant verfolgt, die das Spiel für Peter und uns auf ihrer Terrasse live gezeigt haben. Auf dem Weg dorthin habe ich dem Peter gesagt: "Alter, bereite dich auf einen bekackten Abend vor, wir werden heute nämlich den Scheißpokal nach Frankfurt holen und du wirst uns die nächsten Tage noch ertragen müssen." Im Restaurant war es surreal, da außer meiner Freundin, Peter, einem Pauli Fan und mir niemand wegen dem Spiel da war, sondern wegen dem wirklich gutem Essen. End von der Geschicht: nach kurzer Zeit hatte ich alle anwesenden Portos davon überzeugt, dass Bayern voll kacke ist und die Eintracht hier in diesem Restaurant im Alentejo ihre Unterstützung für ein Wunder braucht, so dass die Hütte schnell zu Eintracht Sympathisanten mutiert ist. Peter hatte einen Kackabend!!!

Vor 7 Monate
Steffen Klos
Steffen Klos

Mal chronologisch: 5:1 Lautern... Zum selben Zeitpunkt selbst aufm Platz gestanden. Bezirkspokal Finale B-Jugend, Vom Spielfeldrand aus wurde das Endergebnis reinkommunuziert/gestikuliert. Wir selbst haben als Aussenseiter, allerdings auf eigenem Platz das Ding gewuppt. Emotionaler Höhepunkt war die FAT OLD LADY-Siegerzigarre und der Weizenbierstiefel auf Wirtshausstühlen im Mittelkreis. 6:3 Reutlingen... Dauerkartenplatz mit dem EFC damals im unüberdachten Oberrang. Zur Halbzeit raus zum Bierholen und nie mehr oben angekommen. Einzelne sind schon nach Hause- ohne Radio, Handys stumm oder in irgendwelche Ecken gefeuert. Ich selbst hab mir immer mal wieder das Elend aufm Platz durch die Eingänge zum Unterrang angetan. Bis es dann 5:3 stand. Treppen hoch gehechtet, Die restlichen Jungs und Mädels erreicht, ungläubige Blicke allenthalben. Eckball, Kopfball, Extase. Relegation in Nürnberg... Musste am Tag zuvor in Tschechien arbeiten. Dementsprechend Anreise alleine im Auto. Stunden zu früh am Stadion gewesen. Später auch noch n Ticket kassiert wegen Falschparken (naja, andere Geschichte). Auf n Kumpel gewartet, bis der auch endlich ankommt. Das war dann ziemlich kurz vor knapp. Ans Spiel selbst kaum noch Erinnerungen, aber ich war mir den ganzen Tag so sicher, dass wir das schaffen, dass ich eigentlich nie nervös gewesen bin. Vielleicht war das aber auch reiner Selbstschutz. Rückfahrt alleine im Auto beschreibe ich Mal eher mit zufrieden als enthusiastisch. Die fällige Überweisung tätigte ich einige Wochen später aber dann doch mit einem Honigkuchengrinsen im Gesicht. Pokalsieg... Ja Mai, nach der verkackten Europa-Quali und dem Prass auf Kovac wegen dem ganzen Wechseltheater haben wir uns diesmal zu sechst Mietwagen nach Berlin gemacht. Hoffnung gleich Null, aber ein Erlebnis wird es schon werden. War 2006 und 2017 ja auch schon ganz geil, trotz der Niederlagen (Frage mich heute noch wie Olli Kahn dieses eine Ding damals halten konnte und wie ich ohne Tinnitus die Halbzeit-Show mit Helene überstanden habe). In den Stunden vor dem Spiel nach und nach die weiteren EFC-Mitglieder und bekannte Gesichter getroffen und gerade noch rechtzeitig den Fanmarsch erreicht und Freibier ergattert. Hoffnung auf nem sportlichen Erfolg? Immer noch nicht. Wir haben aber auch Peter Fischer nicht gehört. Während dem Spiel ging es mir wie Basti. Ich konnte mich über das 1:0 nicht freuen. Das war viel zu früh. Minute um Minute erwartete ich förmlich das Gegentor und dann den Einbruch; ja war schön hier, bis irgendwann Mal wieder. Berlin, wir kennen uns ja ganz gut mittlerweile. 1:1, Bestätigung.... Und dann kam Rebic. Und Hummels kam nicht. Und dann kam Gacinovic und dann kam die Ewigkeit. Irgendwann mit als letztes sind wir raus ausm Block und wussten nichts mehr mit uns anzufangen. Wir wollten feiern, aber wir waren unvorbereitet. Ab zur Bembelbar... Die bekannten Gesichter, glücklich, stolz, ungläubig und müde. Keine Extase, eher sogar eine gewisse Leere. Ein ganzes Fanleben und -Leiden wird immer wieder thematisiert, realisiert und versucht zu verarbeitet. Es gelingt nicht. Der Abend endet in einem Irish Pub in Kreuzberg. Dass übrigens sehr sehr sehr ähnlich aussieht wie das im Video ;) Ein letztes Aufbäumen, ein letztes Aufflackern der letzten Kräfte. Und ab ins Hostel und ins Bett. Frühstück am nächsten Morgen, Heimfahrt, in der Mittelkonsole wird ein Handy platziert und in unfassbar schlechter Übertragungsqualität läuft der HR-Stream. Römerberg voll, Zugangswege überfüllt. Wir werden nicht hinkommen. Irgendwo an den Straßenrand? Wir werden nicht rechtzeitig hinkommen. Wir trösten und. Römer? Waren wir schonmal. Als Zweitligameister, einige sogar als Europameister. Dass der Bruda den Ball einfach lang spielen sollte erfahre ich mittlerweile auf der eigenen Wohnzimmercouch. Hier schließt sich auch der letzte Kreis. Denn damals, in der B-Jugend, beherrschten wir diesen Spielzug auch schon. Danke fürs Lesen

Vor 7 Monate
Steffen Klos
Steffen Klos

@FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast und dabei gibt es noch so viel mehr😁 Sozialisation im G-Block 1994 mit nem 4:1 gegen Dortmund. Im selben Jahr erste UEFA-Spiele gegen Neapel und Juve. Unverhoffte Reeperbahn-Premiere 1999 mit dem eigenen EFC-Bus. Weitere denkwürdige Busreisen nach Schalke. Fliegende Schuhe in Karlsruhe. Schlachtfest und David Hasselhoff in Kaiserslautern. Schiedsrichter-Karten am alten Bruchweg. Beste Halbzeitpause ever in Nürnberg. 7 Stunden Sonderzug nach Cottbus. Hübsche Ticketverkäuferin am Bökelberg. Beginn des Europa-Fiebers in Kopenhagen. Gummi-Geschosse in Vigo. Kurzurlaub auf Zypern. Busconvoi in Istanbul. 12-Tore-Woche im Oktober 2005 gegen Köln und Schalke. Und und und... CORONA, Verp. Dich! Es gibt weitere Geschichten zu schreiben! t.b.c. soon

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Geile Stories😍😂

Vor 7 Monate
Retro Kinski
Retro Kinski

Vorschlag für eine der nächsten Sessions: alle derzeitigen Spieler der Eintracht durchgehen und - wie immer wohl begründete - Häufchen bilden: Behalten, Verkaufen, Ersatzbank, Karriereende usw. inkl. Kaufwünsche (Position/Name)

Vor 7 Monate
ich unddu
ich unddu

🎶🎵🎶 wann wird's mal wieder richtig Fussball,ein Fussball wie er früher einmal war🎶🎵🎶 🏁🔥💪

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

2021?😳😄

Vor 7 Monate
Kosi Nus
Kosi Nus

Im Mai 1999 bin ich berufsbedingt nach BaWü gezogen und an dem besagten Samstag ins Waldstadion zurückgekehrt. 17 Jahre später, inzwischen wohnhaft in Oberfranken, und über jedes Spiel der SGE in der Nähe glücklich, war Nürnberg emotional fast ebenbürtig. Aber 1999 bringt mir noch heute Ganzkörpergänsehaut beim Lauschen der Radiokonferenz

Vor 7 Monate
Luca 2
Luca 2

Pokalsieg war einer der geilsten Tage die ich erlebt habe. Hatte erst selber in der A Jugend Pokalfinale. Nachdem das gewonnen wurde waren wir da am feiern und konnten am Sportplatz die erste Halbzeit gucken, die ja auch schon geil war. Dann sind wir in der Halbzeit in unsere Kneipe zuhause gefahren (haben esanstatt in normal 30 Minuten fast in 15 geschafft)und haben da geschaut. Dann nach dem Sieg bin ich zwischen 80-90% Bayernfans komplett ausgerastet und habe dann als Kapitän meiner Mannschaft für den 2. Pokasieg an dem Tag die ein oder andere runde Jägermeister spendiert. Die Nacht ging dann noch lange😂😂😍

Vor 7 Monate
Florian
Florian

Jeder Stadionbesuch ist legendär, egal wie das Ergebnis ist!

Vor 7 Monate
Florian
Florian

...lästige Hummel...

Vor 7 Monate
its me Mario
its me Mario

Ich hab den Pokal Abend mit Freunden geguckt in einer Kneipe schon Stunden vor dem Spiel mega nervös aber mit einem sehr guten Gefühl und halt mit dem leichten Ärger das wir über die Liga die EL versaut haben und davor schon getrunken und als dann das Spiel erlebt und gefeiert und danach noch Feiern gewesen bis 4 und dann danach auf den Römer und weiter getrunken habe zwar das ganze Spiel noch vor Augen nur der Römer ist mir noch Schleierhaft in Erinnerung aber es war so ein geiles Erlebnis ich will sowas bitte wieder erleben😍🔥🔥

Vor 7 Monate
Alexander Knappe
Alexander Knappe

Wieder mal ein super Video. Ich bin auf der Seite von Weide. DFB Finale Lautern Reutlingen Nürnberg. Weil ich mich bei dem Spiel Nürnberg nur noch aufgeregt habe nach dem Tor. Denn unsere Jungs haben sich danach, zumindest von meinem Gefühl her, nur noch hinten reingestellt und den Club auflaufen lassen. Deswegen ist es eher so ein Emotionales Mischding, das Nürnbergspiel. Einerseits hat man sich tierisch gefreut das wir den Klassenerhalt geschafft haben, aber andrerseits, sich darüber aufgeregt wie man ihn geschafft hat.

Vor 7 Monate
SenseiNetfu
SenseiNetfu

Extase auf hessisch :D

Vor 7 Monate
Steve Smith
Steve Smith

Redet doch mal über mögliche Neuzugänge für die neue Saison. Ich könnte mir gut die beiden ablösefreien Götze und Schürrle vorstellen. Aber es sind ja noch mehr Namen im Raum wie Bellarabi usw. Um Geld reinzu bekommen müssten auch einige Flops den verein verlassen. Denke da an Kamada die Nullnummer der Liga. Gacinovic, Durm und vor allem Kohr und Dost den mit Dost wird es nichts mehr werden. Ein Flop wie Fenin.

Vor 7 Monate
Tomy macano
Tomy macano

Für mich waren das alles geile Momente,da gibt es für mich kein ranking!jedes Erlebnis mit der SGE hatte seine Zeit!

Vor 7 Monate
d0mFFM
d0mFFM

Danke ihr Bube !!!!! geile Folge, Weide muss am Mikrofon abbeide aber sonst alles subber :D Ich hoff mir sehn uns bald am Fantreff wieder, seit 7 Wochen in Quarantäne ... mag langsam net mehr. Ich war beim DFB Pokalsieg uffm Römer, mit 3 Fässern Abbelwein A 5 Litern. Hab heut nochn Slow Motion video wie mer de schobbe einschenke :D

Vor 7 Monate
rest _
rest _

fand das letzte heimspiel gegen wolfsburg aus der saison 12/13 persönlich auch wahnsinn, als man die europacup teilnahme eingetütet hat. Das war ein wahnsinns spiel, eine wahnsinns stimmung und nach dem Aufstieg eine absolute sensation

Vor 7 Monate
Max Gamer
Max Gamer

Ohjaa der moment wo kiesling den HSV weggeknallt hat und alle das Tor gefeiert haben wähhrenddessen eigentor Rodriguez 2:2 und den dahlmann komentar den hör ich heute noch gerne

Vor 7 Monate
Aaron Xy
Aaron Xy

Im Pokalfinale war echt ein 50/50 Ding mit dem Elfmeter. Aber ich würde heute noch ausrasten und den Schiri auf alles verfluchen, wenn Hummels Rebić so umgetreten hätte und es keinen Elfmeter gegeben hätte😅

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

😂😇

Vor 7 Monate
Peter Pike
Peter Pike

Alder... Ich bin schon beim intro raus... Liebe

Vor 7 Monate
T-VANA
T-VANA

gänsehaut🔥❤️danke jungs!

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

🤜🏼🤛🏻

Vor 7 Monate
Wedd Master
Wedd Master

Man kann viel diskutieren, ob das n Elfmeter war im Finale aber ich war und bin mir sicher: dann wäre das ganze mit nem gehaltenen Elfer von der Spinne Hradecky geendet;-) das Ding hatten wir uns an dem Tag einfach zu sehr verdient als dass die Bayern sich das noch hinduseln und gerade wenn der Wille ne Rolle spielt, sind Elfer ja nicht gleich Tore

Vor 7 Monate
Christian Funke
Christian Funke

Vieles ist gesagt worden, was ich auch so sehe z.b Monat beim dritten Tor. Was ich aber noch sagen will, diese legendäre Mai 99, diese laue, wolkenlosen Frühsommer, so muss es im Paradies sein. Jedenfalls was hatten wir für legendaerische Spiele und Gott sei Dank bin ich Adler und kein Bayernfans oder Fan des Rekordabsteiger s vom glubb geworden. Allez!!!!!

Vor 7 Monate
Wedd Master
Wedd Master

Beim Aufstieg 2003 damals noch 7 Jahre alt gewesen und auf den Schultern meines großen Bruders beim Public Viewing auf der Konsti gewesen, danach irgendwie auf nen Imbisswagen und da oben gefeiert😅 hatte danach die Schlusskonferenz auf ner CD - zusammen auch mit der von 99 - und hab's noch viele Male gehört... da, nach ersten Stadionbesuchen, erstmals so richtig das wirklich Magische an der SGE erlebt und deshalb extrem prägend gewesen

Vor 7 Monate
FIFAGAMER
FIFAGAMER

Beim Pokalsieg leider kein ticket bekommen - In Maastricht als student in ner fussballkneipe mit vielen Frankfurtern geschaut und die Stadt danach komplett auseinander genommen. dann 2h kurz geschlafen und dann um 8 Uhr morgens direkt aus holland auf den Römer gefahren dort dann mit ordentlich Älpler ca 5h auf die Mannschaft gewartet WHAT A DAY

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Geil

Vor 7 Monate
berti163
berti163

Martinez ist beim vermeintlichen Elfer mit dem nichtgetroffenen rechten Bein zu theatralisch abgehoben. Von daher richtige Entscheidung in meinen Augen... 💪😊

Vor 7 Monate
berti163
berti163

Und das nachdem das getroffene linke Bein schon wieder sicher auf dem Boden stand...

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

So!

Vor 7 Monate
J. Christoph
J. Christoph

Ich hab heute noch was im Auge wenn Gaćinović los läuft...

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Alle!

Vor 7 Monate
ItsChris
ItsChris

Nürnberg war so ziemlich die angespannteste Woche ever als SGE Fan. Grausam. Gegen Lautern im Stadion: Block J. Ein Nachmittag, der sich so ins Hirn gebrand hat. Reutlingen vorm Fernseher mit 2 Kumpels wild tanzend und brüllend beim 6:3 gesehen. Ich muss sagen, dass nur Lautern an das Finale gegen den FCB rankommt. Ich war im Stadion, hab mir durch einen Kumpel, der Bayern Fan war, in den Schickeria Block gestellt und habe nach dem 3:1 Rotz und Wasser geheult. Dann kamen mehrere Bayern Fans und haben mich getröstet, dass das nicht das letzte Pokal Finale der Bayern war. Die haben nix gecheckt. Unfassbar!

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

😂😂😂

Vor 7 Monate
Taka Etono
Taka Etono

"Die Zukunft verändern kann man ja nicht" Mark der Hoffnungsvolle.

Vor 7 Monate
Taka Etono
Taka Etono

@Konstantin Rheker so kann man einen lustigen Versprecher auch totquatschen.

Vor 7 Monate
Konstantin Rheker
Konstantin Rheker

Zudem auch noch falsch. Die Vergangenheit lässt sich nicht ändern, aber mit dem was ich heute tue, kann ich Einfluss auf morgen nehmen. Heißt, die Zukunft ist das, was beeinflussbar und somit änderbar ist. ^^

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

😂

Vor 7 Monate
Käsebrot König
Käsebrot König

Bin ich der einzige der bei dem Lauf von Mijat jedes Mal ne Träne verdrücken muss? Obwohl ich die Szene bestimmt schon 100 mal gesehen habe immer noch Emotionen pur.

Vor 7 Monate
Adler_ Auge
Adler_ Auge

Nein. Absolut nicht. Tränen und Gänsehaut zugleich. Und, genau der epische Kommentar von Phil noch dazu. Mehr brauch der Eintracht Fan nicht 🤩

Vor 7 Monate
Siggi F.
Siggi F.

Dito

Vor 7 Monate
helo 72
helo 72

Auf keinen Fall! Geht mir genauso.

Vor 7 Monate
Joshua Ommert
Joshua Ommert

Tolles video

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

🤜🏼🤛🏻

Vor 7 Monate
sphere 069
sphere 069

Was ich wirklich nie vergessen werde, im Gegensatz zu den letzten Minuten vom Pokalfinale ist, wie ich dann im hr, live bei der willkommenstour am nächsten Tag, „Bayernfans“ die ich kenne bzw. kannte :), am Straßenrand stehen sehen hab, die unsrer Geiltracht aka a die Büffelherde (ich muss beim Wort, Herdenimunität, übrigens nur daran denken) zujubelten. Da war wirklich komplett vorbei und ich hab gar nix mehr gecheckt und gleichzeitig doch soviel :) Ach, was war das ein komplett hammer Erlebnis, dieser Pokalsieg. Meine halbe Familie sind auch noch Bauernfans und ich muss sagen ich trete denen noch heute mit ner arg breiten Brust entgegen, dank dieses Sieges, und dann kam auch noch diese Saison das 5:1 dazu. Mein Leben ist bzw. war doch schöner, wie ich die letzten Tage dank Corona und Co.(rona), dachte! Bis hoffentlich bald mal wieder im hr, jungs. Hab euch ab und an von weitem im Casino und beim Sommerfest gesehen, als sowas noch alles ging. Bleibt stark. Danke für dieses wahnsinnig unterhaltsame Format.

Vor 7 Monate
Rantanplan 99
Rantanplan 99

nen Fussball 2000 Tunier mit Statischen Positionen 1,5 m Abstand Standfussball bin ich dabei

Vor 7 Monate
Emil Sancherros
Emil Sancherros

22:08 Gacinovic. Alleine unterwegs. Richtung Tor. Mijat Gaviconic. Wird er Eintracht Frankfurt zum Pokalsieg schießen? TOR, TOR, TOR, TOOOOR. Gänsehaut ein Leben lang. Forza SGE

Vor 7 Monate
Andre Meerbothe
Andre Meerbothe

Ich musste das Spiel in Nürnberg daheim am Fernseher erleben. Nach dem Anpfiff hab ich minutenlang regungslos auf der Couch gelegen, aus purer Erleichterung.

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Verständlich 😄

Vor 7 Monate
Taka Etono
Taka Etono

Basti der Gnadenlose. Kein Mitleid für irgendwen. "Alles außer Frankfurt ist scheiße" lebt der mit jedem Atemzug ;D

Vor 7 Monate
Taka Etono
Taka Etono

Ich weiß nur noch, dass ich echt Angst vor Nürnberg hatte, weil die damals in der 2. eine unfassbare Offensiv-Maschinerie waren. Und dann die blanke (fußballerische) Enttäuschung darüber wie harmlos die in diesen beiden Begegnungen waren... Es gibt nicht viele meiner eigenen Torjubel an die ich mich erinnere. Aber das 1:1 von Gacinovic damals, das weiß ich noch genau und lustiger weise ähnlich präsent wie sein 3:1 in den Berliner Nachthimmel 2018. Da kommt dann erstmal lange nichts mehr.

Vor 7 Monate
11Helden
11Helden

Ja die vier Spiele waren schon emotional sehr weit vorne. Nr 1 ganz klar Berlin 2018 sehr geil und bei allen war ich live dabei. Mein erstes DFB Pokalfinale 1988 war natürlich auch der Knaller. Für 99 Mark für Bus und Eintrittskarte mit Blitztipp über den Transit nach Berlin. Besonders sind auch immer die Siege gegen die Schei... Schalker

Vor 7 Monate
Ha Hu
Ha Hu

Gegen Lautern war legendär. Damals durfte man sogar noch den Platz stürmen.

Vor 7 Monate
Der Tota
Der Tota

Ich weiß, dass ich bei diesem potenziellen Elfmeter direkt gesagt habe, dass er den nicht geben wird und das eigentlich nicht aus Hoffnung sondern, weil ich es einfach fühlen konnte.

Vor 7 Monate
Jo Nathan
Jo Nathan

Ich habe nen kreativen take zu der Elfmeterfrage: Wenn man die Berührung sieht, vorallem im original tempo ist es schon ein foul, ABER jeder der selbst im Verein Fußball gespielt hat und keine Diva war weiß das man da ohne Probleme weiterlaufen kann und wenn man bock aufs tor hat easy zum Schuss kommt. Den Raktenstart vom Bayern Spieler habt Ihr ja schon angesprochen, und solche Schwalben dürfen einfach nicht belohnt werden. Messi läuft durch sowas immer durch und spielt ohne rumgeheule weiter. Und deswegen ballert der auch mehr Tore als irgendjemand sonst.

Vor 7 Monate
DarkPunisher123
DarkPunisher123

So wurde es auch damals begründet - Martinez hebt theatralisch ab und auch noch mit dem falschen Fuß

Vor 7 Monate
Gangster172
Gangster172

Also ich war gegen Dortmund als auch gegen Bayern dort (also beim Finale) und ich hatte das Gefühl, das man gegen Dortmund von Anfang an sich mehr erhofft hat, als gegen die Bayern. Ich weiß noch, ich saß da vorm Spiel, hab mir die Wettquote angeschaut (12!) für die Eintracht. Da dachte ich mir schon: Okay, Drops gelutscht. Wenn man mal eine 12er Quote geiwnnt, braucht man quasi nicht mehr arbeiten gehen. Naja, beim 1:1 für die Bayern dachte ich dann auch, das wars. Ich wurde eines besseren belehrt. Die Szene mit dem Elfmeter (oder eher nicht Elfmeter) ist mir gar nicht so gut in Erinnerung, vorallem weil ichs nicht gesehen habe (die Szene war vor dem Bayernblock). Ich habe nur Whatsapp Nachrichten bekommen, das es wohl Elfer wäre. Als er den dann nicht gegeben hat, war das für mich schon ne krasse Nummer. In einem Finale, einen Elfmeter für die Bayern NICHT zu geben, das musst du erstmal bringen. Mir solls Recht sein. Auch erinnere ich mich noch sehr gut an die Pfiffe wegen der Halbzeitshow von Helene Fischer. Das war einfach so laut, das hab ich in einem Stadion noch nie gehört! Das Spiel gegen Dortmund fand ich traurig, nichtsdesto trotz habe ich mir die Siegerehrung und alles angeschaut. Am Ende war der Block dann ziemlich leer. Ich wollts trotzdem mal gesehen haben. Man weiß ja nie, wann man da wieder hinkommt. Gegen Dortmund war die Mannschaft aber auch noch nicht so stark. Ich weiß noch, mit Michael Hector (der alte Holzfäller). Und ich meine Medojevic auch drin. Das war schon hart. Trotzdem muss man sagen, die Jungs haben bei beiden Spielen alles gegeben, die Stimmung war so hart, wie sonst noch nie zuvor. Ich habe auch nach den beiden Pokals auch in Frankfurt ansich noch nie so eine krasse Stimmung wie in Berlin erlebt. Ich hatte gefühlt bei beiden Spielen danach einen Tinitus und konnte nicht so wirklich schlafen. Das war schon brutal, und zeigt auch, wie episch das ganze war. Im übrigen glaube ich aber auch, das es in Zukunft schwieriger selbst für Dauerkarteninhaber wird, eine Karte für solche Finals zu bekommen. Gegen Dortmund war das okay, da hatten einige keine Mitgliedschaft, und durften dementsprechend keine Tickets holen. Gegen die Bayern haben die meisten dann schon eine gehabt, die Stellen für die Tickets sollen vorallem am ersten Tag trotzdem total überlaufen gewesen sein. Ich habe meine immer gegen Ende geholt. Da bin ich auch mal gespannt, wie das mit der Erhöhung der Dauerkartenanzahl geregelt wird. Wahrscheinlich dann Lostopf, oder sowas. Oder das Kontigent für die Fanclubs wird kleiner.

Vor 7 Monate
riggeddi
riggeddi

3:10

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

😍

Vor 7 Monate
Daniel Schäfer
Daniel Schäfer

35 Minuten Gänsehaut pur... danke dafür 💪 war ein absolut verrücktes Wochenende. Mit dem Bus nach Berlin gegen 1 Uhr nachts ging es zurück, kurz daheim duschen und dann direkt wieder auf den Römer, Montag Morgen auf der Arbeit war ich nicht ganz so fit 😅

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

🤟🏼

Vor 7 Monate
Thomas Adami
Thomas Adami

Also die Aufregenste Begegnung im Waldstadion (net vom Fußball her) hab ich erlebt 19?? im UEFA Cup gegen West Ham United....Alter,was da los war würdest du garnet glauben da war Frankfurt wie im Ausnahmezustand....fuck,muß so schlappe 40 Jahre her sein ungefähr

Vor 7 Monate
Philipp Bachmann
Philipp Bachmann

Hradecky „ Legendärische“!!!

Vor 7 Monate
Peter Fox
Peter Fox

Also ich als BvB Fan kann bestätigen .... war kein 11er

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

So!😬

Vor 7 Monate
Michael Kauck
Michael Kauck

29.05.1999 Block J....legendär. Macht weiter so Jungs.

Vor 7 Monate
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast
FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

🤜🏼🤛🏻

Vor 7 Monate
Thomas Adami
Thomas Adami

Mhh,also muß den Pokalsieg gegen Bochum erwähnen wo Lajos Detari das Freistoßtor gemacht hat weil dann die Hölle los war im Block und hinnerher in Berlin....

Vor 7 Monate
Benøund
Benøund

21:40 Da war weit und breit kein Martinez zu sehen. :D Genial wie bei Phil in dem Moment nur noch balla balla im Kopf los war. Da war alles egal. Emotionen pur, die mussten einfach raus. Und das beste daran ist, dass Phil es später mal seinen Enkeln vorspielen kann. Da hat sich das Kommentatordasein allein durch dieses Spiel auf Ewig ausgezahlt. ;) Ach, es ist immer wieder unfassbar geil die Bilder und Stimmen von diesem Abend zu sehen/hören! Beste Grüße an alle und bleibt gesund und sportlich Männer!

Vor 7 Monate
Thomas Adami
Thomas Adami

Scheisse hab ich das erlebt Selbstverständlich als einzigster SGE Fanatiker im Umkreis von Tausenden km....was mir am meisten gefehlt hat und tut ist das ich mit solchen Typen wie Euch net live feiern kann....that sucks big Time Brothers!!!!!!

Vor 7 Monate

Nächstes Video

Eintracht Frankfurt Uefa-Cup 1979-1980.avi

54:09

Eintracht Frankfurt Uefa-Cup 1979-1980.avi

Алекс 83 ig

Aufrufe 64 000

Das Pokalwunder von Eintracht Frankfurt (kompletter hr-Film)

29:38

Die große Silvester-Gala von FUSSBALL 2000 | FUSSBALL 2000 - Eintracht-Videopodcast

1:26:09

Die große Silvester-Gala von FUSSBALL 2000 | FUSSBALL 2000 - Eintracht-Videopodcast

FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Aufrufe 18 000

Sind die Fans dem deutschen Fußball mittlerweile völlig egal?!

26:45

Sind die Fans dem deutschen Fußball mittlerweile völlig egal?!

FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Aufrufe 22 000

Die schlimmsten Fußballsongs der Welt (Carpool Karaoke)

21:38

Die schlimmsten Fußballsongs der Welt (Carpool Karaoke)

FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast

Aufrufe 41 000

LIVE: Freundschaftsspiel FC Wels gegen Eintracht Frankfurt

2:00:28

SIDEMEN GIANT BALL PENALTY CHALLENGE

13:45

SIDEMEN GIANT BALL PENALTY CHALLENGE

MoreSidemen

Aufrufe 1 663 306

S04-PK vor Gladbach | FC Schalke 04

18:25

S04-PK vor Gladbach | FC Schalke 04

FC Schalke 04

Aufrufe 37 677

Maradona, der Goldjunge | Doku |  ARTE

1:33:05