Der mysteriöse Voynich Code - geknackt?

  • Am Vor 3 Monate

    NuoViso.TVNuoViso.TV

    Dauer: 10:20

    Ein uraltes Buch beschäftigt die Menschheit. Ein Buch voller Zeichnungen, unbekannter Schrift und zahlreichen Rätseln. Wissenschaftler und Verschlüsselungsexperten versuchen seit Jahrhunderten sein Geheimnis zu entlocken und bissen sich erfolglos die Zähne aus. Vielleicht ist das Buch aber nur ein lustiger Scherz? Daran glauben Wissenschaftler nicht, denn ein solches Buch zu damaligen Zeiten zu erstellen, bedurfte großen Anstrengungen. Allein das benutzte Papier und die Farben waren zur damaligen Zeit rare Güter. Ein Brite behauptet nun den Code geknackt zu haben.
    --------------------------------------------------------------------------------
    Unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können:
    ►per Paypal: www.paypal.me/nuoviso
    ►per Banküberweisung:
    IBAN: DE78 7012 0400 8376 7900 05
    BIC: DABBDEMMXXX
    ►per Unterstützerabo: nuoviso.tv/plus/ (mit Zugang zum Premiumbereich)
    ►Einkauf in unserem Shop: www.nuovisoshop.de
    Besuchen Sie auch:
    ► unsere Website: nuoviso.tv
    ►Facebook: facebook.com/NuoViso.TV
    Jetzt Kanal Mitglied werden und alle Vorteile nutzen: de-film.com/ch-UCPOmsF_XgQohcJhdj58zshgjoin

Merke Tarif
Merke Tarif

Cumanisch.

Vor 12 Tage
Joe
Joe

Das ist gar kein Code, sondern jemand wollte einfach ein schönes Buch herstellen. Ein Kunstwerk sozusagen. Der Inhalt ist alles reine Fantasie. Vielleicht auch von jemanden mit einer autistischen Störung erstellt.

Vor 2 Monate
superleisie
superleisie

Clickbait = Daumen runter.

Vor 2 Monate
Veronika Müller
Veronika Müller

Um welchen Burg handelt es sich? Es handelt sich um Kreml, in Moscow! Das sieht man deutlich

Vor 3 Monate
githzo von braun
githzo von braun

Titel = voll die Verarsche.

Vor 3 Monate
CreationofDeath
CreationofDeath

Angeblich hat doch ein Türke, mit seinen zwei Söhnen festgestellt, dass es sich bei der Schrift um eine Art alttürkischen Dialekt handeln soll?

Vor 3 Monate
Waschbär Lost Places
Waschbär Lost Places

*grummel* Das Grummel Habt ihr für den Titel verdient aber ich lasse einen Daumen nach oben für die sehr gute Aufbearbeitung da.

Vor 3 Monate
WegZurHölle
WegZurHölle

dummer clickbait titel, aber gute kurze doku. wieso macht man so scheiss titel?

Vor 3 Monate
quergeist
quergeist

BESSER DIE BIBEL LESEN!!!

Vor 3 Monate
Be Pe
Be Pe

Einfach nur dreist wie oft ihr Werbung schaltet. ..und denn noch auf Spenden hoffen. ..

Vor 3 Monate
Soonix
Soonix

Interresant, wie viele angebliche Übersetzungen es gibt, von denen die Welt nichts weis. Ich denke, wenn das wirklich so wäre, dann käme das sogar im Mainstream der Presse. Das einzig neue ist die CGI Darstellung. gut gemacht.

Vor 3 Monate
Christoph Stahl
Christoph Stahl

Nettes Video, aber Ihr seid nicht auf dem neuesten Stand. Das Voynich-Manuscript ist offenbar auf türkisch. Es sei denn, dieses durchaus überzeugende Video ist ein komplettes fake: https://www.youtube.com/watch?v=p6keMgLmFEk

Vor 3 Monate
Sylvia vom Lindenberg
Sylvia vom Lindenberg

ich empfehle dazu: https://www.youtube.com/watch?v=GKpqwSboyUo

Vor 3 Monate
Jakupovic Nils
Jakupovic Nils

Super Geschichte. Wie weit manche Erkenntnis zeit weg und Arbeit benötigt um erkannt und verstanden zu werden. Respekt den Alten !

Vor 3 Monate
Hygienischer Thorsten
Hygienischer Thorsten

Ich kann mich der Meinung von Mr. Nervous nur anschließen!

Vor 3 Monate
Vilja Rostrowna
Vilja Rostrowna

4:25  Auch heute noch werden Moor-Badekuren bei Frauenleiden angewendet...

Vor 3 Monate
Luisa Marie
Luisa Marie

Es gibt ja die Theorie und auch einige Spuren, die das zu bestätigen scheinen, dass schon lange vor Columbus und sogar den Wikingern Europäer in die Neue Welt gelangten, z-B. Völker aus der Bronzezeit oder noch davor. Es gibt ja auch Quellen über die Reste einer römisch oder griechisch aussehenden Stadt im brasilianischen Dschungel. Ihre Sprache könnten eine Art vorromanisch gewesen sein, ihre Schrift uns unbekannt und vielleicht mit einheimischen Symbolen von Indianern vermischt. Und natürlich haben sie in Amerika Pflanzen vorgefunden, die wir nicht kannten. Auch bis heute werden wir nicht alle davon kennen. Zusätzlich verwirrend wären sie für uns, wenn diese frühgeschichtlichen Auswanderer sie mit europäischen Pflanzen gekreuzt hätten - und gleichzeitig irgendwie vertraut. Wahrscheinlich haben die Nachkommen dieser Europäer sich später mit den indianischen Völkern vermischt. Oder Reste von ihnen lebten bis zur Conquista noch dort und fielen dann auch den Krankheiten zum Opfer oder wurden erobert. Vielleicht haben dann spanische oder portugiesische Konquistadoren so ein Manuskript in der Neuen Welt gefunden und es mit nach Europa gebracht. - Naja, halt noch so eine Theorie.

Vor 3 Monate
Jeyjoe Jeyjoe
Jeyjoe Jeyjoe

Ich wette, daß er keine Vorhaut hatte...

Vor 3 Monate
Thomas Maurer
Thomas Maurer

Dieses Buch besteht aus sinnlosen Gekritzel wie von einem Kind, da gibt es nichts zu entschlüsseln Die Wissenschaftler werden zum Narren gehalten.

Vor 3 Monate
Hans Wurst
Hans Wurst

Qua qua qua. Du Kasper stiehlst den Leuten die Zeit.

Vor 3 Monate
Erik Hamburg
Erik Hamburg

Sehr interessant, für mich war das neu. Sehr schön aufbereitet und erzählt. Sowas könnte ich mir stundenlang zu Gemüte führen! Ich vermute der Aufwand ist aber sehr groß. Die alten Schriften enthalten so unglaublich viel Wissen, die Menschheit hatte schon sehr früh extrem hohes Wissen erreicht. Man erzählt uns nur, früher waren alle dumme Bauern die nach Scheisse gestunken haben! Das ist verlogen und verkommen!

Vor 3 Monate
Lydia Üpssilon
Lydia Üpssilon

Der Texter sollte besser gleich Lyrik oder Märchen schreiben und der Vorleser die Finger von sachlichen Themen lassen. Oder will hier wer emotionalisieren und damit manipulieren ?? Mir kommt es auf den Punkt gebracht so vor, als wäre das Voinichmanuskript bloß die Trägergeschichte uns die" herausragende" polnische Geschichte aufbauschend zu verkaufen. Was sind die Polen eigentlich für eine Ethnie . Woher kamen sie eigentlich genau ?

Vor 3 Monate
kristof nazarewicz
kristof nazarewicz

was steht dort aupassen-das buch erzelt geschichte wie die menscheit frühe gegen wampire und andere kreaturen gekämph hat aber dann haben die Götter/Auf ruschisch elter/ entschiden das die alle ander haben auch das Recht auf der Erde zu leben und man hat auufgehört die kreaturen zu bekämpfen und dise Manuskript wurde gechrieben was auch ein Pakt zwischen menschen ,kreaturen und eine unbekante kraft war,aber die Slawen haben weiter die Kreaturen bekämpft leider ohne erfolg.dDannach haben die Kreature die macht über Menschen gewonnen und die vereinbarung vernichtet-und bis heute herrschen sie auf der Erde.Die Planzen in dem Manuskript sind in wirklichkeit Kreaturen die beschriben wurden.Alle informationen in Netz ,leider auch NuoViso desinformiert und ignoriert in Russland und Polen gewonenne Erkentnise

Vor 3 Monate
kristof nazarewicz
kristof nazarewicz

seite 126-wird ein düssenantrieb beschriben-technologii die angeblich erst seit kurzen bekannt ist

Vor 3 Monate
kristof nazarewicz
kristof nazarewicz

man muss nur polnisch oder russich sprechen und alles wird klar sein https://www.youtube.com/watch?v=A2ll8Gylehk

Vor 3 Monate
kristof nazarewicz
kristof nazarewicz

https://www.youtube.com/watch?v=A2ll8Gylehk kod ist lenks gecknakt

Vor 3 Monate
in sorte animi
in sorte animi

Seid doch bitte so gut und schreibt nur dann "Rätsel gelöst", wenn es auch gelöst ist. Danke

Vor 3 Monate
Inas Tarik
Inas Tarik

Pflanzen sind schon längst bekannt, die Rezepte sind Geheimnis, schlügt eure Chemie weiter die ihren Ärzte Ihnen schreibe und hold ihr das von Apotheken damit pharma Industrie nicht pleite gehet...........Und Rente bekommt ihr unter die Erde weil alle Rentner sind tot bei gute Fall, bei schlechtem Fall die sind tot bevor die runter werden, das ist Ziel und das ist eure Zukunft!!!!!

Vor 3 Monate
fobio klaustro
fobio klaustro

sehr schöne zusammenfassung! Vielleicht hätte man noch einbringen können das Elitäre gesselschaftskreise schon immer Geheimsprachen genutzt haben um die weniger begnadeten zu hinterführen. Aber dann hätte es wahrscheinlich einen Youtube-strike gegeben wegen hässlicher Rede oder so einen neuzeitlichen ignoranten Quark... Weiter so! Ihr seid bei der Aufklärungsmission auf der richtigen Spur!

Vor 3 Monate
Inas Tarik
Inas Tarik

Alt griechische Schrift.........

Vor 3 Monate
Rainer Franzolet
Rainer Franzolet

Und was ist, wenn Kinder nur gemalt haben?

Vor 3 Monate
M. K.
M. K.

Es war zunächst davon auszugehen, dass ihr etwas zum Thema zu sagen habt. Leider musste ich dann feststellen, dass ihr nur wiederholt, was bereits gesagt wurde. Zeit ist kostbar. Meine habt ihr mit dem Video gestohlen.

Vor 3 Monate
NATURDESIGN
NATURDESIGN

Öffentlicher Brief vom 28. Mai 2019 , bis heute ohne Antwort!!!! an Ludwig von Mises Institut Deutschland e. V. vertreten durch Prof. Dr. Thorsten Polleit – Präsident und Andreas Marquart – Vorstand Promenadeplatz 12, 80333 München Tel. 089 / 21 26 94 60 Fax. 089 / 21 26 94 61 e-mail: kontakt@misesde.org Lieber guter Prof. Dr. Hans Hermann Hoppe, vielen herzlichen Dank für Ihr Video "Der Staat – Feind von Ethik und Freiheit" https://www.youtube.com/watch?v=fnRqtCbwTWg In dem Video machen Sie eine sehr interessante Aussage bei Minute 5 Wenn alle Güter in Privatbesitz sind gibt es keine Konflickte. Ist dem wirklich so? Was bedeutet privat? Hat der Begriff: Privat von privare gleich berauben, noch eine andere Bedeutung? Solange man seltene Resource von der Natur entnimmt, sich aneignet und es sein eigen Privateigentum nennt, egal was man damit macht, wenn man das als Erster macht ist das in Ordnung und wenn ein Zweiter, oder Dritter daher kommt und es tut, ist es nicht mehr in Ordnung? Was ist das für eine Logik? Wem gehören die seltenen und alle Resourcen der Erde? Wem gehört die Erde? Ist die Erde ein Lebewesen, so wie Sie und ich, ohne der wir nicht einmal Leben könnten? Alles auf der Erde und die Erde selber besteht aus Atomen und Molekülen. In einer noch kleineren Betrachtung der Atome, sind in einem Atom energetische Kräfte / Energie / Lichtinformationen. Jakob Lorber bezeichnete das Atom, als das kleinste Tier mit Wissen und Intelligenz. Meine Sichtweise ist folgende, die ich aus der ältesten Kultstätte Caral in Peru erkannt habe: Das Atom WASSERSTOFF, welches das 1. Element im chemischen Periodensystem ist und am häufigsten auf der Erde und im Universum vorkommt, ist die Brückenverbindung, vom ursprünglichen Licht und dessen Informationen aus dem Universum, zum heutigen, physikalischen, komplexen Leben auf der Erde. Mit anderen Worten: Alles ist lebendiges Licht, Licht ist Leben und Alles Leben und Energie gehört sich Selbst und ist sich Selbst gehörendes Allgemeingut, von der wir Menschen ein Teil / Organ der Erde sind. An sich Selbst gehörenden Allgemeingut, was jeder Kristal, jeder Sandkorn, jede Resource, jede Pflanze, jedes Tier und jeder Mensch auch ist, kann kein einzelner Mensch einen Rechtsanspruch auf / an Eigentum nehmen / haben, weil Alles Energie ist. Die Energien sind in ständigen Wandlungsprozessen. Auf der Erde gibt es nur drei Formen von Wandlungsprozesse aller Energien: Leben kreieren Leben regenerieren Leben minimieren. Alle Prozesse die Leben minimieren sind Handlungen / Prozesse gegen das natürliche Leben und letztendlich auch gegen einen Selber der solche Handlungen verursacht. Werden Sie achtsamer Wächter des Lebens. Da wo ich ess und geh, immer einen Samenkorn sä. Wer den Samenkorn ehrt, ist der süssen Früchte essen wert. Wir werden erst Frieden in einem Paradies haben, wenn wir jedes Leben achten und respektieren. In Ihrer Sichtweise, das der Staat eine Räuberbande ist, so wie der heilige Augustinus es damals schon sagte und auch der Papst Benedikts XVI.der in seiner Rede im Deutschen Bundestag am 22. September 2011 Ihre Verlautbarung bestätigte. https://www.bundestag.de/parlament/geschichte/gastredner/benedict/rede-250244 Auszug aus der Rede des Papst Benedikts XVI: Erfolg kann auch Verführung sein und kann so den Weg auftun für die Verfälschung des Rechts, für die Zerstörung der Gerechtigkeit. „Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande“, hat der heilige Augustinus einmal gesagt. Wir Deutsche wissen es aus eigener Erfahrung, daß diese Worte nicht ein leeres Schreckgespenst sind. Wir haben erlebt, daß Macht von Recht getrennt wurde, daß Macht gegen Recht stand, das Recht zertreten hat und daß der Staat zum Instrument der Rechtszerstörung wurde – zu einer sehr gut organisierten Räuberbande, die die ganze Welt bedrohen und an den Rand des Abgrunds treiben konnte. Selbst Friedrich von Schiller, der die Demokratie eine Diktatur der Dummen nennt, da sind viele voll und ganz mit Ihnen. Betrachten Sie dieses Schreiben als INFORMATION, damit Sie sich IN FORM AKTION bringen können. Gemeinschaft lebt von Informationen. Sie dürfen dieses Wissen gerne Ihr Eigen nennen, es ist ein Geschenk nach dem natürlichen Lebensprinzip"SCHENKEN", so wie wir täglich mit 128320 Energieeinheiten täglich beschenkt werden. Mehr Wissen und Lösungen steht für Jeden an der Academia, der freien Universität im Internet zur freien Verfühgung. https://independent.academia.edu/HenningPapendorf Helfen Sie mir bitte die Wahrheit und Wirklichkeit zu erkennen. Wem gehört die lebende Erde mit all ihren Lebewesen und Resourcen? Die UN Resolutionen A72 186 und Untriebrecht A 61 295 sprechen alles Land der Erde den Indigenen Völkern zu. https://www.un.org/esa/socdev/unpfii/documents/Declaration%28German%29.pdf?fbclid=IwAR2XAcbwUJBq61TCa4AP-xlAy0TR5nGhiahXzgI0Uqt8I8OMFkwLvPyp4W8 Der katholischen Kirche soll alles gehören und der Papst ist der reichste Mensch auf der Erde. Die Geld- Wirtschaftsökonomen haben es geschafft, soviel Schulden in die Welt zu bringen, um alle Schulden bezahlen zu können, müsste die Erde etliche male, mit all ihren auf der Erde vorhandenen Werten, verkauft werden. Wer bitte kann etliche Erden kaufen? Es gibt nur eine lebende Erde, die schon sehr krank ist. Lieben Gruss aus dem Land des Leben Peru Henning Naturdesign

Vor 3 Monate
Laokoon von Troja
Laokoon von Troja

Dieses Buch ist ein frühes Beispiel für "Bullshitwissenschaft". Ein findiger Geschäftsmann hat was zusammengemalt und es irgendwelchen Fürsten zum Kauf angeboten.

Vor 3 Monate
Ringelblume
Ringelblume

toller Titel nix dahinter, sehr mysteriös, wer hat was geknackt????

Vor 3 Monate
Heide Röschen
Heide Röschen

Schau hier...da gibt's wenigstens wirklich weitere Infos ... https://www.youtube.com/watch?v=9cUS1W44nHo

Vor 3 Monate
Pete Cosmic
Pete Cosmic

Der mysteriöse Voynich Code - geknackt? Nö .......hätte aber geknackt sein können...😂😂😂

Vor 3 Monate
Conditor Animus
Conditor Animus

Frank Stoner hatte in einer seiner Sendungen mal von einem Schriftgelehrten namens Erhard Landmann berichtet. Sein Beitrag zur Entzifferung der Hieroglyphen / Glyphen ist hier auf Youtube zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=KMdDqUKjlis Sein Buch heißt "Weltbilderschütterung - die richtige Entzifferung der Heiroglyphen". Vielleicht sollte man mal den Meister befragen? Hochspannend der Youtube Beitrag und sein Buch!

Vor 3 Monate
Hermes Trismegistos
Hermes Trismegistos

Seit wann hat NuoViso es nötig, Clickbait Titel zu verwenden?

Vor 3 Monate
Semnone
Semnone

Also das Voynich-Manuskript ist in alt-Türkisch geschrieben. https://www.youtube.com/watch?v=p6keMgLmFEk

Vor 3 Monate
MrDannygohome
MrDannygohome

Dachte in Alt Hochdeutsch oder sind "altturkisch" und "althochdeutsch" eine identische Sprache?

Vor 3 Monate
Helmut Cohen
Helmut Cohen

Fast wie SystemMedien! Schade.

Vor 3 Monate
Buckau-Kalk Connection
Buckau-Kalk Connection

Seltsam, wie man so drauf ist ... Ich habe von Anfang an geahnt, daß Ihr nix wißt. Aber meine Neugier war stårker und ----- wurde nicht befriedigt! Also lieber etwas Bewegung an der frischen Luft, und nicht immer nur auf Youtube herumklicken!

Vor 3 Monate
Berry Grash
Berry Grash

Najaaaaa......man muss wissen das Götz einer von vorgestern ist. Da wollte er halt mal ,,cool,, sein und mitreden. Nur wette ich das er Null minus Null Ahnung hat. Kurzum: dies ist ein ScheissBeitrag. Guckst Du PsoTV dort wird Die geholfen.

Vor 3 Monate
Heide Röschen
Heide Röschen

Ja genau hier zum Thema: https://www.youtube.com/watch?v=9cUS1W44nHo

Vor 3 Monate
Hermann Pabst
Hermann Pabst

Sind die NuoStory-Videos eigentlich von Götz Wittneben (Nuoviso-Moderator) gesprochen? Ist mir erst jetzt aufgefallen, dass sich die Stimme so anhört.

Vor 3 Monate
Tamilda 369
Tamilda 369

Das Buch ist sicher schon entschlüsselt...

Vor 3 Monate
Hermann Pabst
Hermann Pabst

Ein paar Erklärungsversuche dazu: 1.) Vielleicht hat sich einfach jemand einen Spaß draus gemacht, die Leute zu verwirren. Es ist auch eine Art Kunst vorzugaukeln, dass etwas einen Sinn ergibt, obwohl dort keiner ist. Man kann sich leicht irgendwelche Pflanzen oder "Apparate" ausdenken und dazu Schriftzeichen aneinanderreihen, die so aussehen, als sei es ein Text. Vielleicht steckt da ein Künstler mit eigenartigem Humor und viel Zeit dahinter. 2.) Es ist tatsächlich eine Geheimsprache, die nur in einem bestimmten Kreis bekannt war - vielleicht ein Verein in der Art einer "Loge", die zum Zweck der Kommunikation oder einfach nur aus Spaß so etwas entwickelt haben. Gerade bei Adligen fand man oft die Kombination aus Bildung, Langeweile und "Vereinsmeierei", woraus so etwas entstehen kann. Man denke auch an die fanatischen Stat-Trek-Fans, die Zeit darin investieren, die Sprache "Klingonisch" lernen. 3.) Jemand könnte "Eingebungen" gehabt haben - vielleicht durch "Trips" mit Hilfe von psychoaktiven Substanzen und hat dann diese Eindrück aufgezeichnet, und sich so weit hineingesteigert, dass er für sich eine Geheimsprache entwickelt hat (die aber vielleicht in Wahrheit keine ist, sondern nur eine wirre Aneinanderreihung von Zeichen ist). 4.) Wenn die Altersschätzungen von Papier und Tinte auf das 15. Jahrhundert nicht wären, dann könnte man überlegen, ob das vielleicht aus einer ganz frühen Zeit stammt, von der wir sonst keine Überlieferungen haben. Wäre ein spannender Gedanke, aber ist wohl ausgeschlossen. 5.) Oder wir gehen in den ganz "abgefahrenen" spekulativen Bereich: Es ist eine Sprache von Außerirdischen, aus einer anderen Dimension oder einer alternativen Zeitlinie - aber hier wird es dann doch sehr unwissenschaftlich.

Vor 3 Monate
Hermann Pabst
Hermann Pabst

Ein weiterer Gedanke zu Punkt 4: Es könnte ja sein, dass das eine Kopie von einem noch älteren Dokument ist. Vielleicht gab es tatsächlich etwas, das Tausende Jahre alt ist, und jemand hat sich die Mühe gemacht, das säuberlich abzuzeichnen und abzuschreiben. Womöglich hat König Rudolf II. jemanden damit beauftragt, eine solche Kopie anzufertigen.

Vor 3 Monate
Airwave2k2
Airwave2k2

Die Überschrift ist im Vergleich zu sonst sehr fehlleitend. Klar das Fragezeichen, aber das hätte man echt besser formulieren können, denn es geht zu 99% nicht darum das es jemand genackt hat, sondern stellt mehr die Versuche chronologisch dar bis zum aktuellen Geschehen rund um die Enträtselungsversuche, und das als Inhalt in der Überschrift wäre wünschenswerter.

Vor 3 Monate
Mr. Nervous
Mr. Nervous

Interessante Überschrift, 10 Minuten Lebenszeit für nichts verschwendet.

Vor 3 Monate
Mr. Nervous
Mr. Nervous

@Jakupovic Nils Trollig wie Sie/Du mich zu kennen glaubst/glauben.

Vor 3 Monate
Jakupovic Nils
Jakupovic Nils

PS.: deine Lebenszeit ist erst nach 104 Jahren interessant ;)

Vor 3 Monate
Jakupovic Nils
Jakupovic Nils

Wenn ich dich so schreiben lese sticht ne sache hervor. Dir haben sie damals anscheinend keine Märchen Bücher vor gelesen.

Vor 3 Monate
Jakupovic Nils
Jakupovic Nils

Das die raffgier nach Information. Machen Sie sich nichts daraus. Suchen Sie lieber ihre innere Mitte anstatt Abwechslung in diesem teuflischen Manipulations Instrument.

Vor 3 Monate
Osman47
Osman47

hä? was ist jetzt das Ergebnis?? wurde der code geknackt??? was esse ich heute zu abend????

Vor 3 Monate
Ra Fa
Ra Fa

Und was ist da jetzt neu dran geschweige gelöst?

Vor 3 Monate
Lembit Torro
Lembit Torro

Voynich war eigentlich ein Pole und die Wissenschaftler sollten sich in seine Denkweise und Urbevölkerungssprache des Landes versetzen, was auf dem Lande der vereinzelten Gruppen oder der Bauern gängig gewesen seind durfte. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah, ich meine damit, daβ man garnicht weit ausholen bräuchte. Nur meine bescheidene Meinung, denn als Kind hatte ich auch eine Geheimschrift, die ich schon längst vergessen habe.

Vor 3 Monate
jjkj okil
jjkj okil

Echt peinliche mainstream infos, da war Erhard Landmann schon vor zig Jahren deutlich weiter und hat für mich als einziger ernstzunehmende übersetzungen getätigt https://www.facebook.com/search/top/?q=voynich%20manuscript&epa=SEARCH_BOX

Vor 3 Monate
Tim Salabim
Tim Salabim

Das Foto von diesem Herren weißt schon die typische Ein-augen Symbolik auf. Dazu fällt mir noch ein das der denselben Namen hat nämlich Cheshire, wie die berühmte Katze die sich auch auf dem Economist Cover findet. The World in 2019. Sehr interessant.

Vor 3 Monate
Peter Bunzeck
Peter Bunzeck

Er war Studierter Chemiker, ist das etwa keine Wissenschaft❔

Vor 3 Monate
Waltraud Klingberg
Waltraud Klingberg

Die Frage, die sich mir stellt "ist es Wissenschaft oder etwas mystisch Okultes. Die Forschungsinstitut die hier so ganz nebenbei erwähnt werden uns auch keine ehrliche Antwort dazu geben 🤗

Vor 3 Monate
Unprepped Prepper
Unprepped Prepper

Clickbait!!

Vor 3 Monate
SOne 1
SOne 1

Erklärt mir mal bitte was euer Grafiker sich dabei gedacht hat den schwarzen Obelisken ins Zentrum zu setzen...komisch

Vor 3 Monate
peter pain
peter pain

alte scifi filme, würde ich sagen. so von wegen der weg zur nächsten erkentniss stufe. auch wenn es bei diesem thema nicht passen will.

Vor 3 Monate
Lorenz Jahn
Lorenz Jahn

Das würde mich auch interessieren.

Vor 3 Monate
Der Naturbursche
Der Naturbursche

Und??? ...isser jetzt geknackt oder was?

Vor 3 Monate
Baldur Tyrsson
Baldur Tyrsson

https://youtu.be/9cUS1W44nHo

Vor 3 Monate
Heide Röschen
Heide Röschen

Viel BlaBla, sehr herablassend kommentiert und nichts, aber auch gar nichts Neues dabei. Schade für die Zeit. Wer sich intensiver mit der neuen Theorie des zuletzt erwähnten Gerard E. Cheshire etwas mehr auseinandersetzen will findet einen guten Beitrag bei psotv dazu. Hier der link: https://www.youtube.com/watch?v=9cUS1W44nHo

Vor 3 Monate
Heide Röschen
Heide Röschen

Absolut richtig ;-)

Vor 3 Monate
weirdbeard83
weirdbeard83

Pesoten wissen mehr ;)

Vor 3 Monate
Paranormal Cattivity
Paranormal Cattivity

Clickbait auf Höchstem Niveau 👍

Vor 3 Monate
MrMymocki
MrMymocki

Das hat ein der Mythen Metzger vor 3 Jahren schon alles erzählen können. Es war nur ein kleiner Teil neu.

Vor 3 Monate

Nächstes Video

Voynich Manuscript: Update and Q&A

17:31

Voynich Manuscript: Update and Q&A

Voynich Manuscript Research

Aufrufe 13

Voynich Manuscript Revealed (2018)

12:07

Voynich Manuscript Revealed (2018)

Voynich Manuscript Research

Aufrufe 1

By the way, Can You Survive AREA 51?

7:00

By the way, Can You Survive AREA 51?

DanPlan

Aufrufe 1 244 995

The Voynich Manuscript

1:09:44

The Voynich Manuscript

The Histocrat

Aufrufe 151

VOYNICH HAS FINALLY BEEN DECIPHERED! (no.)

24:32

Terence McKenna - The Voynich Manuscript (Lecture)

55:58

The Voynich Manuscript, full video

41:44

The Voynich Manuscript, full video

tigerstylegames

Aufrufe 2

Windows 10 schneller machen

4:23

Windows 10 schneller machen

SemperVideo

Aufrufe 18 017

LUSTIGE ONLINE SHOPPING FAILS

10:09

iOS 13 GM - Neue Funktionen!

13:27

iOS 13 GM - Neue Funktionen!

JOCR hilft! Support für Apple, Mac & iPhone

Aufrufe 129 171

LOREDANA - KING LORI [SPECIAL BOX SET] UNBOXING

10:28

Mois Statement zu YouTube Sperre Nr 298

10:40