Das Voynich Manuskript - Das letzte große kryptographische Rätsel

  • Am Vor 11 Monate

    psoTVpsoTV

    Dauer: 16:02

    PayPal Trinkgeld: www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=V7STYMW6LA5UE&source=url
    Ihr findet den psoTV spreadshirt Shop hier:
    shop.spreadshirt.de/psotv/
    Über meinen Blog könnt ihr mich kontaktieren:
    psoten.blogspot.com/
    Ihr findet hier den Link zu den offiziellen Aufnahmen der Yale Universität:
    beinecke1.library.yale.edu/download/Voynich-New/
    Voynich-Manuskript:
    de.wikipedia.org/wiki/Voynich-Manuskript
    Folgende Bücher & DVDs möchte ich Euch empfehlen:
    The Voynich Manuscript:
    amzn.to/2PxKXvs
    Manuscript Voynich (English Edition) Kindle Edition:
    amzn.to/2MHV4RE
    The Stranger at the Pentagon:
    amzn.to/2J134aS
    Death on Mars: The Discovery of a Planetary Nuclear Massacre:
    amzn.to/2pCzL5u

    Dark Mission: The Secret History of NASA:
    amzn.to/2npIqHw
    Penetration: The Question of Extraterrestrial and Human Telepathy by Ingo Swann:
    amzn.to/2nF55Q9

    Initiantenorden und Mysterienschulen:
    amzn.to/2nreBGi
    Illuminaten II: Adam Weishaupt:
    amzn.to/2od4kxU
    Illuminatus! Die Trilogie: Das Auge in der Pyramide / Der goldene Apfel / Leviathan:
    amzn.to/2Cs2Yo9
    Cosmic Trigger: Die letzten Geheimnisse der Illuminaten oder An den Grenzen des erweiterten Bewußtseins:
    amzn.to/2F9GPhz
    Cosmic Trigger 2:
    amzn.to/2EN3l1G
    The Symbolism of Freemasonry:
    amzn.to/2nn3D4Q
    Somebody Else Is On The Moon:
    amzn.to/2DYp1sq
    Marsface:
    amzn.to/2rSssv3
    Mars (Planetary Exploration):
    amzn.to/2DMyvXt
    The Encylopedia of Out-of-Place Artifacts:
    amzn.to/2nn4na8
    Mars DVDs:
    amzn.to/2DKSQs8
    UFOs and Area 51, Vol. 2: The Bob Lazar Video:
    amzn.to/2noz92s

    remote viewing  remote  viewing  ingo swann  alien  ausserirdische  mars  ufo  rothschild  verschwörung  illuminaten  freimaurer  bilderberger  manipulation  elite  wahrheit  truth  sehende  pentagon  dod  disclosure  reichsflugscheibe  haunebu  vril  thule  neuschwabenland  voynich  manuskript  manuscript  pesoten  

Esolog5 Phil
Esolog5 Phil

dada urka - donald duck geheimschrift !! whaaa, rülpspulver. aber du hast echt nerven, dass mit dem vo-manuskript in relation zu setzen. chouzpe !!

Vor 2 Monate
psoTV
psoTV

Danke!

Vor 2 Monate
Ramanomicon
Ramanomicon

Phantomias 😉 dann biste ja auch schon über 40, die original stinkbomben hab ich auch noch irgendwo 😂 ach ja voynich, gutes video!!!

Vor 3 Monate
Anke Winni
Anke Winni

Kräuterhexenbuch, wegen dem Wissen wurden die Hexen verbrannt....that´s it

Vor 4 Monate
Anke Winni
Anke Winni

@psoTV Keine Angst, du wirst es noch miterleben, denn in Europa wird die Migrationsbombe noch hochgehen und das wird nicht lustig wenn jeder gegen jeden kämpft..........wie gesagt lese das Weltethos von Hans Kühn von 1990...dann kennt du die religöse Zukunft von Europa und der Welt, sehr interssant...Obama hat es schon sehr richtig gesagt, wir werden noch viele Krieg führen für den Frieden.........sie werden alle Religionen umschreiben und zu einer zusammenfassen.........und dafür muss man alle alten Kulturen zerstören und vernichten.....sehr traurig.........lg

Vor 4 Monate
psoTV
psoTV

Leider ist es so! Möchte gar nicht wissen was da für geile und interessante Frauen verbrannt wurden 😭

Vor 4 Monate
Anke Winni
Anke Winni

Verbotenes Wissen.....

Vor 4 Monate
Felix Weigold
Felix Weigold

Meiner meinung nach ist es, ein Buch über die heilkunde mit Pflanzen, die damals relativ verächtet wurde, weil die Menschen sich das nciht erklären konnten und zum Schutze des Wissens.

Vor 4 Monate
psoTV
psoTV

@Felix Weigold Hey Felix, war nicht böse gemeint :D Habe mir schon gedacht das Du dies meinst und aus diesem Grund heraus ja auch die Verschlüsselung :) Alles gut und wir denken da schon gleich! LG pso

Vor 4 Monate
Felix Weigold
Felix Weigold

@psoTV gut, falsch ausgedrückt, dafür entschuldige ich mich, aber meines Wissens wurden die Heilkundler mit unter als Hexen verbrannt. Das wollt ich damit aussagen.

Vor 4 Monate
psoTV
psoTV

Mit dem Gedanken kann ich mich anfreunden ABER die Heilpflanzen sind damals nicht verächtet worden. Das mit dem Schutz des Wissens sehe ich als evtl. Grund für die Verschlüsselung.

Vor 4 Monate
Max v. Raben
Max v. Raben

Sehr interessant... TOP !

Vor 5 Monate
psoTV
psoTV

Danke Dir!

Vor 4 Monate
Frank Rückstieß
Frank Rückstieß

Ich könnte mir Vorstellen das es ein autodidaktisches Werk ist. Das in eigender Sprache spricht.

Vor 5 Monate
psoTV
psoTV

Diese Theorie besteht schon und ich muss sagen ich kann mich mit dieser sehr anfreunden! Es ist wenn es so ist sehr schade, dass mit dem Author die Übersetzungsmöglichkeit verstorben ist. LG pso

Vor 5 Monate
Surreal Ormand
Surreal Ormand

Mein Held wa Daniel Düsentrieb der Junge konnte alles und ohne ihn wa Phantomi Garnix! :)

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

Meiner auch und wir haben damals als ich das Video rausgebracht habe in den Kommentaren uns darüber ausgetauscht. Schau Mal in die Kommentare :)

Vor 6 Monate
rainer seifert
rainer seifert

http://voynich-manuskript.de/ms408/home/

Vor 6 Monate
rainer seifert
rainer seifert

@psoTV Ja, kann man irgendwie schwer nachvollziehen. Müsste ja auch im Interesse der Wissenschaft sein.

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

Komisch oder?

Vor 6 Monate
rainer seifert
rainer seifert

@psoTV Stimmt, da hast du recht. 🤔

Vor 6 Monate
psoTV
psoTV

Kenne ich schon aber da wird Geld also eine Förderung gesucht. Nachdem dieses Gesuche schon lange offen ist stellt sich mir immer wieder die Frage warum die Wissenschaft wenn etwas dahinter steckt diese Frau nicht unterstützt!?

Vor 6 Monate
JokaarLFail
JokaarLFail

Das ganze scheint auf alt-türkisch oder so in der Art zu sein. Auf YouTube gibt es sogar ein großes Video, welches es teils sehr gut belegt.

Vor 6 Monate
Skara K.
Skara K.

Was wohl da drauf steht interessiert mich sehr

Vor 7 Monate
psoTV
psoTV

Mich auch und ich hoffe eines Tages Euch die Antwort hier präsentieren zu dürfen. LG pso

Vor 7 Monate
Viola Gippner
Viola Gippner

für diesen aufwand kann es kein scherz gewesen sein.. und eine fälschung ? nunja, dann muss es ja auch ein orginal geben welches da gefälscht wurde.. ich finde die schriftführung sehr routiniert und klar.. als ich jung war und mit meiner freundin per geheimcode nachrichten ausgetauscht hab , waren die ersten versuche recht erstklässlermässig.. erst nach einer gewissen zeit und der täglichen routine wurde die schrift flüssiger und die nachrichten gehaltvoller und länger.. könnte mir auch vorstellen das es sich eigendlich um eine der bekannten sprachen handelt, vlt sogar mit einem schweren dialekt, sie aber von einem legastheniker aufgeschrieben oder übersetzt wurde, der das aufschreibt was er auch hört, also er lässt buchstaben weg oder verbindet wörter.. aber sehr interessant

Vor 7 Monate
HQ
HQ

Da hat wohl jemand versucht arabisch zu schreiben . Vielleicht ein Dialekt aus Nordafrika /Maghreb......nur ein Vermutung, (Ähnlichkeiten einiger Zeichen.) 🙄 vielleicht war der ja Analphabet...........😎✌

Vor 7 Monate
psoTV
psoTV

LOL - kann sein :)

Vor 7 Monate
Georg Jochriem
Georg Jochriem

Es ist die Engelsschrift. Es ist ein Auszug aus dem Buch der 1500 Geheimnisse des Universums. Dieses Buch ist aber verschollen.

Vor 7 Monate
CUBETechie
CUBETechie

Die Kreise sind sehr faszinierend. Hoffe man wird es lösen aber ich vermute man würde uns nicht die ganze Wahrheit darüber berichten.

Vor 8 Monate
francosfahrtenbuch
francosfahrtenbuch

....schau dir das mal an... https://www.youtube.com/watch?v=GKpqwSboyUo&list=PLroYgCZWCM2Qzdbhew3-UWpSCbQwkQe9D

Vor 8 Monate
psoTV
psoTV

Hmm, ohne Geld geht da nichts und das macht mich stutzig! Ich möchte die Frau Kellner da nicht verurteilen ABER wenn sie den Kodex wirklich geknackt hat bzw. wenn ich diesen geknackt hätte dann wäre ich schon bei diversen Universitäten vorstellig gewesen und hätte diese um Hilfe bzw. eine Zusammenarbeit gebeten und dann wäre das ganze auch wissenschaftlich fundiert, finanziert und am Ende für mich als Buch erwerbbar. Wie siehst Du das? LG pso

Vor 8 Monate
Leif from Earth
Leif from Earth

Botanik zu verschlüsseln ist überhaupt nicht zu aufwendig, wenn man bedenkt dass Hexerei den Tod bedeuten konnte, ... allerdings gibt es eine Seite, dioe behauptet das Manuskript schon entschlüsselt zu haben und ich wunder mich, das nirgendwo darauf eingegangen wird... Es wirkt auf mich recht schlüssig, was darin steht - aber wer weiß... http://voynich-manuskript.de/ms408/grosseflut/

Vor 8 Monate
psoTV
psoTV

Danke Dir und werde ich mir ansehen! LG pso

Vor 8 Monate
fritz walter
fritz walter

Erhard landmann hies der mann glaub ich. Der hat dieses Schreiben komplett übersetzt ohne Schwiegigkeiten

Vor 8 Monate
psoTV
psoTV

Sagen wir einmal es ist seine Interpretation und die "Übersetzung" ist bisher noch nicht anerkannt worden. Was ich persönlich interessant finde ist die Tatsache, dass er Sinologe ist.

Vor 8 Monate
Dark Atum
Dark Atum

Die Seiten sind beschriftet. Im ersten Teil fehlt Seite 12... Sehr interessant. Ich halte das mit dem in Worte gefassten, alten Dialekt für sehr wahrscheinlich. Wenn ich mir ansehe, wie mein Sohn danach schreibt wie er spricht ist das wohl dem Manuskript ziemlich ähnlich :D noch dazu ist der "zeichner" nicht geübt gewesen, jedoch sehen die Schnörkel der Schrift nach geübter Schreibhand aus. Viel Raum für Mutmaßungen. ;)

Vor 9 Monate
psoTV
psoTV

Danke Dir und interessanter Vergleich der aber recht passend ist :-D Dieses Manuskript ist wirklich eine Kopfnuss und wenn man bedenkt wer da nicht schon alles versucht hat dieses zu enträtseln! Ich bleibe an dem Thema dran denn mich würde wirklich brennend interessieren was denn nun da drinnen steht. LG pso

Vor 9 Monate
Gunftknetl
Gunftknetl

Nach meiner Meinung ist es ein echter Code; ich hab´ mich vor längerer Zeit auch einmal damit beschäftigt und drei Punkte gefunden, die für eine "Echtheit" sprechen - leider habe ich zwei davon auch schon wieder vergessen. ^^ Der dritte reicht allerdings schon aus, wie ich finde: an einigen Stellen ist der Text ziemlich gequetscht, um noch in eine Lücke zu passen. Bei zufälligen Texten hätte man einfach die letzten Zeichen zugunsten einer ansprechenderen Optik weggelassen, schließlich wäre es dann ja die Absicht gewesen, das Werk zu verkaufen. LG

Vor 9 Monate
Stephan M.
Stephan M.

.. erstmal danke an Al ex, die mit ihrem Kommentar zu dem Ufo HöhlengemäldenVid mir Herrn Landmann wieder ins Gedächtnis gerufen hat. Dieser werte Herr welcher schon älter ist und nicht mal Wikki diesen Sprachforscher/ Schriftforscher kennen mag .. ließ mich suchen. Denn eines ist sicher, wie PSO schon sagte.. zu dieser Zeit, mit diesen Mitteln.. ist die Möglichkeit einer Fälschung so gering das man es nicht glauben möchte und glauben kann das hier keiner im stande war zu transkribieren. Ok nun schaut bzw lest hier mal mit! https://youtu.be/KpJfaUdZC20 Viel Spaß, und danke fürs Interesse.

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Hallo Stephan, natürlich darfst Du hier verlinken und danke fürs nachfragen sowie der interessanten Links! LG pso

Vor 11 Monate
Stephan M.
Stephan M.

Eventuell auch hier ergänzend reinblicken :) https://marbec14.wordpress.com/2014/11/02/erhard-landmann-das-voynich-manuskript-video/ @PSOTV ich hoffe ich darf hier verlinken.. :) nicht das die User die Seite hier verlassen sollen. Ihr sollts natürlich hier weiter schauen! Grüße!

Vor 11 Monate
Markus C.
Markus C.

krass wie das blitzt donnert und regnet, hoffe meine pflänzchen gehen nicht kapput :)

Vor 11 Monate
HELI
HELI

In diesem Buch werden Pflanzen samt Wurzelwerk und ihre Heilkraft beschrieben....denke ich. Die unbekannte Schrift ist schon etwas seltsam

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Bin ich zu 99% bei Dir :-) LG pso

Vor 11 Monate
Miro Slav
Miro Slav

Vielen Dank für das tolle Video und die Mühe dafür. Ich hätte eine Bitte, damit es nicht vergessen wird. Deine Meinung zur mirin dajo Und jasmuheen mit p.a. straubinger. Wäre schade die zu vergessen. 😃

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Danke und sehr nett. Hmm also Arnold Henskes war ein interessanter Fall und Ellen Greve halte ich für einen Fall der eigentlich hinter Gitter gehört aufgrund ihrer Gefährdung anderer Menschen.

Vor 11 Monate
Andreas Wellhausen
Andreas Wellhausen

interessant! Meinung habe ich keine weil wäre nur Spekulation. Denke aber das ein Sinn dahinter steht.

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Jede Meinung ist interessant und dies soll ein Platz sein wo jeder seiner Meinung freien Lauf lassen kann! Würde mich freuen! LG pso

Vor 11 Monate
Pulsar 8472 Acid Men 2019
Pulsar 8472 Acid Men 2019

Hey.peso. ja himmm dieses manuskript sorgt seit einigen jahren für viele ????zeichen. Palio seti...aliens vor 100.000 jahren? Hi.tech in ägyoten vor 4000 jahre? Dieses buch!!!! All diese facten bsw.anomalien. all diese ungereimtheiten. Das buch ist 1000000 pro kein fake eines mönchs im 16 oder sonstwann mittelalter oder oder oder...nein diese mühhh.

Vor 11 Monate
Burkhard Wolff
Burkhard Wolff

Für eine Fälschung dauert das Schreiben des Textes zeitlich zu lange. Zusätzlich wäre das Pergament vermutlich teurer als der Erlös. >>> Anfang des Jahres habe ich ein Video darüber gesehen, in dem die Zeit aufgrund des verwendeten Pergamentes ca. 250 Jahre vorverlegt wurde und in das Gebiet von Norditalien. Danach war die Darstellung der Pflanzen die Art der früheren Pflanzenkundler des nichtchristlichen Europas Kulturkreises.  Da sind natürlich mystische Wirkungen mit drinnen und Zeiten der Ernte eines jeden Pflanzenteils in Bezug zu Phasen des Jahres und des Mondes. Die damalige Herangehensweise, also bestimmte Begriffe sollte der Text enthalten. Für den Besitz gab es Damals bestimmt einen Termin bei der Inquisition. >>> Es gibt einen österreichischen Holzbauer, welcher in seinem ersten Buch "ich sah es wachsen" beschrieb, warum es wichtig war für große Holzgebäude bestimmte Abholztermine wie Mond und Tageszeit zu beachten. Das wurde ihm von glaub japanischen Tempeldienern bestätigt. Er wird auch zur Reparatur und für Neubauten nach den alten "Tempelregeln" heran gezogen. >> Norditalien war damals mit dem sozialen Umbruch in Bezug des Germanenstammes und der von der Inquisition abgeschlachteten alten Bevölkerung noch nicht fertig. (das Schema erinnert an unsere Flüchtlingskriese. Die Einheimischen werden von der Regierung zu Millionen abgeschlachtet und leichter zu manipulierende Auswärtige eingeladen.) Deshalb ist eine unbekannte Sprach- und Schriftmischung möglich. Man bedenke, daß die Germanenstämme von den asiatischen Reitervölkern als Gleichwertig (da muß ich raten: Grundkultur) betrachtet wurden, also in Ruhe gelassen solange es ihren Söldnertruppen nicht bezahlt wurde. Wahrscheinlicher ist die Schrift aber noch aus der Zeit des weit verbreiteten europäisch-asiatischem Handelsreiches. Die Seidenstraße wurde ja erst ab ca. 500 auf der Nordspur von den Khazaren und später den Kalifaten unterbrochen.

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Danke Dir für diese tollen Informationen! Sehr interessant. LG pso

Vor 11 Monate
manfred kohlschmidt
manfred kohlschmidt

Vielleicht war das der überlebende eines abgestürzten Raumschiffs, welcher, ohne Chance auf Rückkehr zu seinem Heimatplaneten aus Langeweile ein Lexikon der Heilpflanzen und der Heilkunst seines Heimatplaneten schrieb ;-)

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Das wäre eine coole Serie die ich mir ansehen würde! LG pso

Vor 11 Monate
Pulsar 8472 Acid Men 2019
Pulsar 8472 Acid Men 2019

Ahhh!!!! Geiles ding das manuskript.

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Yeah!

Vor 11 Monate
Mc Barz
Mc Barz

Was ist das für ein bekoppter Affensound am Ende? Tolle Videos, aber in Zukunft kommt für den abstossenden sound ein daumen runter

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Danke Dir für Deine Antwort und die vernünftige Kommunikation :-) Das kann ich verstehen aber ich versuche durch die Musik den Zuschauer in einen gewissen Zustand zu versetzen und zum Ende mit der Musik etwas mitzugeben und der Sound soll das soeben gehörte noch weiter festigen. Keine Sorge denn ich habe noch eine ganze Palette von weiterern Titeln und da Du den Sound jetzt kennst bist Du schon einmal gewarnt in den nächsten Videos :-) Ich kann Dich aber verstehen und bitte jetzt nicht falsch verstehen ABER Du bestätigst mir die Wirkung :-) Nochmals sorry und im nächsten Video baue ich extra einen smoothen Sound ein als kleine Wiedergutmachung ;-) LG pso

Vor 11 Monate
Mc Barz
Mc Barz

Ich schau mir deine videos gerne unmittelbar vor schlafen gehen wollen an und der affensound kommt wie ein Horrorfilm rüber. Gut das du den Kommentar gelesen und vernommen hast. War forsch und selbstredent kommt kein daumen runter. Der Sound jedoch bleibt behindert :/

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Dann gib mir doch einen Daumen nach unten! Was ist denn das bitte für ein saublöder Kommentar!? Andere fragen mich was das für ein super Sound ist und wo man den runter laden kann. Du solltest wenn Du Dir solche Videos ansiehst eigentlich im klaren sein: Man kann es nie allen Recht machen. Trotzdem danke für Dein Lob 😉

Vor 11 Monate
Thomas
Thomas

Seltsam aber so steht es geschrieben.

Vor 11 Monate
Ernst Huber
Ernst Huber

Und wenn es die Zukunft ist? In Indien hat es einen Blutregen gegeben der untersucht wurde. Dieser Regen enthielt Milliarden von Einzellern die sich nur mit extremer Hitze teilen. Wer weiss mit was die Erde noch geimpft wird. Ihre Frequenzen haben sich stark erhöht. Vielleicht entstehen neue Pflanzen.

Vor 11 Monate
michaela kriegler
michaela kriegler

damals bekamen wir noch kein taschengeld, also stellten wir juckpulver aus hagebutten her. :-D kindheitserinnerungen, da war die welt noch ganz einfach.

Vor 11 Monate
michaela kriegler
michaela kriegler

das verstehe ich unter zeitreisen. wir reisen geistig in die vergangenheit und zukunft und wenn wir zurückkommen, wissen wir nicht mal mehr, wieviel zeit inzwischen vergangen ist. ;-))

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Wenn es bei uns knapp wurde auch :-) Ja, hört sich vielleicht blöd an aber ich denke das ist heute alles anders da alles nur noch virtuell auf irgendwelchen Konsolen und Displays passiert. Was wir z.B. Baumhäuser einfach irgendwo im Park gebaut haben und uns dort mit Snacks verkrümmelt haben...im Herzen lebe ich dies auch noch und habe mir geschworen das Kind in mir nie zu vergessen! LG pso

Vor 11 Monate
frechdaxxx1
frechdaxxx1

Finde das Thema überhaupt nicht ausgelutscht. Nach wie vor sehr spannend. Alleine wenn man die Verwendete Sprache her nimmt und den Inhalt nicht entschlüsseln kann, obwohl es doch wenigstens wenige Orientierungspunkte gibt. Muss man sich die Frage stellen wie wir in die Lage kommen sollten mit einner uns maximal Fremnden Zivilisation zu kommunizieren? Wobei ich bei meiner Betrachtung davon ausgehe. Erstens: Der Inhalt ergibt einen Sinn bzw. es steckt eine Botschaft dahinter,. Zweitens : Es hat ein Mensch geschrieben (-;

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Das stimmt und bzgl. der Kommunikation fällt mir da spontan der Film "The Arrival" ein. LG pso

Vor 11 Monate
Armakuni
Armakuni

Es könnte schon eine Fälschung sein. Denk mal an die "Hitler-Tagebücher" aus den 1980er Jahren und deren Verkauf an den "Spiegel". Der Fälscher hatte in der Erwartung großen Profits sehr viel Mühe und Arbeit auf sich genommen, um sie anzufertigen. Er mußte ja die Handschrift nachahmen und das möglichst fehlerfrei. Die abgebildeten Pflanzen selbst sind schon ein Rätsel. Laut einer Doku, die ich früher schon über diese Seiten gesehen hatte, sind diese Pflanzen völlig unbekannt. Alles, was es zu den Pflanzen zu sagen gibt, ist pure Spekulation.

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Ein guter Einwurf mit den Hitler Tagebüchern da der Aufwand vergleichbar ist. Es bleibt spannend :-) LG pso

Vor 11 Monate
Highupon
Highupon

der fall ist doch eindeutig! es waren die panzerknacker! dagobert duck sollte mit einem leitfaden zu ewiger jugend und noch mehr reichtum geködert werden! die texte und zeichnungen wurden von einem autistischen cousin 3. grades angefertigt der in seinem eigenen universum lebt.. der plan ging wegen phantomias nicht so wirklich auf und das buch wurde an einen anderen leichtgläubigen verschärbelt. - amen -

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

LOL! Perfekt und dieses Comic würde ich gerne lesen. "Phantomias und das Voynich Manuskript". Wie geil wäre das denn!!! Super :-) LG pso

Vor 11 Monate
jpaul part2
jpaul part2

Echt irre,tolles Video.Mich irritieren etwas die arabischen Ziffern mit denen die Seiten nummeriert sind.Ich nehme an das sie von einem späteren Besitzer hinzu gefügt wurden.Die NSA Akte von Tavalero weiter unten ist echt genial.Ich werde mir die Tage mal die Arbeit machen und den Text ins Deutsche übersetzen.Bei Erfolg setze ich es dann nach und nach hier in die Kommentare.Eine schöne Wochenend Beschäftigung wie ich finde.Dankeschön und beste Grüße!

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Das wäre super von Dir und danke für Deine Hilfe! Absolut schöne WE Beschäftigung :-) LG pso

Vor 11 Monate
S. T.
S. T.

Vieleicht die Welt hinter dem Eis.Danke Dir...FRIEDEN und FREIHEIT...

Vor 11 Monate
BAEL 66East
BAEL 66East

Wer macht denn die Seitenzahlen rechts oben und nicht links unten, hin?

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Das schaue ich mir auch und habe den Begriff noch nicht gehört! Danke Dir für den Tipp!!! LG pso

Vor 11 Monate
jpaul part2
jpaul part2

Danke für den Tip zum "Ausschießen".Werde ich mir mal genauer ansehen.

Vor 11 Monate
BAEL 66East
BAEL 66East

Weißt, von mir auch aus noch, rechts unten...aber oben dran, hab ich noch nie gesehen. Ich bin gelernter Buch/Offsetdrucker und habe mir noch die "schwarze Kunst" mir buchstäblich einbleuen müssen. Ich kuck das Video an, bin am Essen und bei Min(?), 3/4 war auf Jeden Fall vorbei und denk mir: "Hoppla." Aso, warum Das so sein muß ? Googelt doch mal dem Begriff "Ausschießen", ist ne Technische Sache. Jetzt, komme ich ins Denken. Das Buch steht grds "Kopf" und die Schrift könnte man spiegeln, von der Rückseite. So ähnlich, wie bei einem Wasserzeichen. Da hätte man 4x, nicht wie da Vinci nur 2x.

Vor 11 Monate
jpaul part2
jpaul part2

Das ist eine sehr gute Frage .Und warum sind es Arabische Ziffern?Wohl nachträglich hinzu gefügt.

Vor 11 Monate
Jang Ho-Yung
Jang Ho-Yung

Der Hammer. Hatte das selbe Heft. Das waren noch Zeiten ;,)

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Wir sind nicht alleine und schön, dass Du auch noch eine "solide" Kindheit erlebt hast :-)

Vor 11 Monate
BAEL 66East
BAEL 66East

Super Goof, war auch geil, ha, ha :))) Zu dem Script. Leonardo wäre ganz blass, von wegen die Spiegelschrift/Zitronensäuere als Geheimschrift zu verwenden.

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Stimmt der gute Goofy mein anderer Underdog Held :-)

Vor 11 Monate
Kptn. Unbrauchbar
Kptn. Unbrauchbar

dabei ist die lösung doch so einfach. einfach die schrift spiegeln und auf den kopf stellen.🤔😉

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Bin schon dabei ;-)

Vor 11 Monate
S. D`hom
S. D`hom

Dann übersetz mal!;-)

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Da hatte ich auch Mal ein Mickey Mouse Heft dazu 🤔 War eine blaue spiegelnde Scheibe 😁 LG pso

Vor 11 Monate
dieser Kubinek
dieser Kubinek

Geilstes Voinich-Video ever !!

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Danke und das freut mich sehr denn bei all den Videos dazu ist das eine Ehre 😁😁😁👍👍👍 Liebe Grüße und Danke pso

Vor 11 Monate
S. D`hom
S. D`hom

Interessantes Manuskript! Glaube schon, daß die Texte irgend einen Sinn ergeben! Warum sollte sich sonst irgendjemand so eine Arbeit machen, nur Blödsinn schreiben und auch noch edel illustrieren ?

Vor 11 Monate
S. D`hom
S. D`hom

+psoTV Danke Dir! Gruß!

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Danke Dir und deswegen glaube ich auch nicht, dass es nur ein Hoax ist.

Vor 11 Monate
S. D`hom
S. D`hom

Obwohl, das macht die Bildzeitung ja heute noch! Aber für jeden lesbar!:-)

Vor 11 Monate
Ulli Reusch
Ulli Reusch

Seit dem letzten halben Jahrhundert dürfte sich die Sprache in allen Sprachzonen etwas verändert haben. Erst das Übersetzen der Bibel und die Erfindung des Buchdrucks trugen zu einer einheitlichen Rechtschreibung bei. Wären Dechiffrierer auch auf solche Tücken im Text eingestellt? Ich habe erst seit sieben Jahren Internet, und erfuhr vom Voynich Manuskript erst in dieser Zeit! Vor einigen Monaten erzählte mir ein Bekannter, er suche das Buch "Parallele Botanik". So fing ich an, im Internet danach zu stöbern, und wurde fündig. Als ich einige Internetbeiträge dazu gelesen hatte, mußte ich an das Voynich Manuskript denken.... Ähnlicher Schaffensgedanke? Vor einem halben Jahrhundert gab es kein Radio, TV, Kino, Diskothek, Zeitschriften, Telefon etc. Die Mehrzahl der Menschen dürften noch Analphabeten gewesen sein! Vieles, was für uns zur Allgemeinbildung gehört, war damals noch im Dunkel und ließ Platz für fantastische Erklärungen.... Vielleicht war das Buch irgendwann mal zwischen farbloseren geheimen Schriften platziert, um von diesen abzulenken? "Science Fiction" im eigentlichen Sinn?

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Hallo Ulli, das sind interessante Gedankengänge und eine gute Frage! Muss bei dem Buch auch immer an den Namen der Rose denken und den darin enthaltenen Gefahren dieser illuminierten Schriften. Danke Dir und LG pso

Vor 11 Monate
solunasunrise
solunasunrise

hab mir damals meine eigene ausgdacht und die dann in der klasse gestreut ... sah n bisschen aus wie kyrillisch

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Ich war nicht alleine und das freut mich sehr. Wir waren damals voll stolz auf unsere Gehiemsprache :-)

Vor 11 Monate
Peter Hohmann
Peter Hohmann

Das ist ein sehr interessantes Video. ....

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Ich danke Dir und das freut mich ;-) LG pso

Vor 11 Monate
Marion H
Marion H

Vielleicht hat der Verfasser eine Ayahuasca-Reise gemacht und aufgezeichnet, was er gesehen hat

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Schau Mal bei YouTube Dir folgendes Video an - echt krass: https://www.youtube.com/watch?v=dz0XLVUq3WI&t=398s LG pso

Vor 11 Monate
Kptn. Unbrauchbar
Kptn. Unbrauchbar

eine was? was ist eine ayahuasca-reise?🤨

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Diese Ayahuasca Reisen müssen sehr intensiv sein und das wäre eine schöne Erklärung!

Vor 11 Monate
peter gurtmann
peter gurtmann

kein joke-das Voynich manuskript,es befinden sich unerklärlicher weise,zeichnungen von pflanzen im mikroskopischen bereich darunter.15-16 jahrhundert gab es noch kein mikroskop!man sollte die leute vom SETI projeckt mal daran setzen.die wollen doch so clever sein außerirdische sprachen zu entschlüsseln .da könnten sie mal trainieren.

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Danke Dir für den Hinweis und das werde ich einmal recherchieren! LG pso

Vor 11 Monate
alex leo
alex leo

Hey Pso, geil wir haben auch eine Geheimschrift gehabt, die ham wir aber selber entwickelt, wollten nix, dass es scho gibt...jaja die gute ,alte Zeit!!!U die Hefte u Taschenbücher hab ich unter anderen auch verschlungen... Das mit dem Voynich-Manuskript fasziniert mich auch schon lange, vlt schafft es ja irgendein Algorithmus bzw ein Computer(programm). Ich denke schon dass es ein Phantasiebuch sein könnte, kenne schon ein paar Leute u hab auch schon so Sachen gemacht, allerdings ist der Aufwand für so ein Werk schon gewaltig.Mal sehen was die Zukunft bringt. Danke u LG

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Yo Alex, super und das ist ja auch krass! Wir waren da zu faul :-) Ich hoffe eines Tages erfahren zu dürfen was es denn mit dem Schinken auf sich hat. Toll finde ich den Aufwand den Yale investiert hat dies hochauflösend zu fotografieren damit wir Hobby Forscher auch forschen dürfen :-) Gerne und LG pso

Vor 11 Monate
Teja Albers
Teja Albers

Wer das gemalt hat, hatte viel Zeit und musste sich anscheinend keine Gedanken um seinen Broterwerb machen. Mit Verlaub gesagt hatte der Wohl auch nicht alle Latten am Zaun. So ein Projekt durchzuziehen und dann auf jeder Seite so viel schlampige Arbeit? Da hätte doch wohl jeder normale Mensch mehr Arbeit investiert, wenn das wirklich eine Bedeutung hätte. Für mich ist es das Resultat einer Flucht in die Gedankenwelt eines versteckten und nicht ganz normalen Geistes. Ohne jegliche Bedeutung, außer das wir sehen können das die Menschen um den Verfasser diesen wohl sehr geliebt und beschützt haben.

Vor 11 Monate
Chester Fester
Chester Fester

Über so einen Scanner verfügt sicherlich Phantomias ;-)

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Das hast Du sehr schön geschrieben! Eine Erfindung die ich mir wünschen würde wäre ein Scanner mit dem man einen Gegenstand einscannen kann und dieser zeigt einem die Geschichte des Artefakts. Es gibt so viele Sachen bei denen ich mich frage: Wieso? Wie kann das nur möglich sein? Wer war das? Warum? Woher kam das Wissen? usw.

Vor 11 Monate
Nikolaj der Burner
Nikolaj der Burner

Hach ja... die guten alten Zeiten...

Vor 11 Monate
Nikolaj der Burner
Nikolaj der Burner

@psoTV yes 😀

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Auf alle Fälle :-) Schön wenn ich dies durch mein Video implizieren konnte. LG pso

Vor 11 Monate
Nikolaj der Burner
Nikolaj der Burner

Darkwing Duck is doch auch cool. *Eins Zwo Risiko*

Vor 11 Monate
Nikolaj der Burner
Nikolaj der Burner

@psoTV stimmt 😁

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Danke denn genau aus diesen Gründen fand/finde ich ihn auch super! Als dann die Geschichte mit Phantomias los ging da habe ich mich so gefreut und mir gedacht ja genau! Endlich und vor allem hat der Donald dadurch auch gut profitiert ;-)

Vor 11 Monate
Nikolaj der Burner
Nikolaj der Burner

Ich mochte Donald weil er ein rechtschaffender Kerl is und immer dafür vom Leben und irgendwelchen Deppen ausgenutzt und verarscht wird.

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Das stimmt :-) Bin aber der Phantomias Fan da mir die Geschichte gut gefallen hat und die Erfindungen von Daniel Düsentrieb so der Hammer und mein absoluter Co Held war das kleine Helferlein :-)

Vor 11 Monate
Sandra Mayer
Sandra Mayer

haha. bei der halbzeit hab ich mir ähnliches gedacht: wozu botanik in geheimschrift?????? oder: der text bedeutet ganz was anderes, und die illustrationen sollen nur glauben machen, es ginge um botanik. geheimschrift lässt mich eher an ein gewöhnliches tagebuch denken. und der schreiber hat halt herausgefunden, dass seine ältere schwester gemein war ;-) die bilder erklären sich damit, dass er gern zeichnete ps.: ich hab schon öfter davon gehört, anfangs war ich fasziniert. dann war da ein forscher, der die schrift entschlüsselt haben wollte..........nein, doch nicht........ja.........vlt................nein................. also ich glaube seit heute, der autor lacht sich eins ab, wenn es ein leben nach dem tod gibt

Vor 11 Monate
Sandra Mayer
Sandra Mayer

XD

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

:-) kann gut sein und mit den nackten Damen hatte ich auch zuerst den Eindruck ein Tagebuch von einem Studenten vor mir zu haben. Zuletzt gab es ja die Meldung, dass es hebräisch was sich aber auch nicht bestätigt hat.

Vor 11 Monate
Eva Albrecht
Eva Albrecht

Was sollen das für Pflanzen sein ?Wüsste man es,dann könnte man eventuell etwas damit anfangen.Also,mir kommen die Pflanzen unbekannt vor.

Vor 11 Monate
CUBETechie
CUBETechie

Vielleicht ist es ja von einem anderen Planeten? (Außerirdische die das aufgeschrieben haben) Aus einer Parallelwelt oder es sehr altes Wissen was irgendwann zusammengetragen wurde?

Vor 8 Monate
psoTV
psoTV

Vielleicht!

Vor 11 Monate
Eva Albrecht
Eva Albrecht

@psoTV Vielleicht will man es nicht übersetzen,da es einen gefährlichen Inhalt besitzt.

Vor 11 Monate
Eva Albrecht
Eva Albrecht

@psoTV Vielleicht ist dieses Manuskript ja viel älter und diese Pflanzen gab es ,denn es sind ja auch viele Tiere ausgestorben.Diese Schrift gab es eventuell und ist mit der Zeit auch untergegangen,so wie viele Dialekte auch in der heutigen Zeit.

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Ein paar der Pflanzen wurden entschlüsselt aber die meisten sind Phantasie Pflanzen wie aus einer anderen Dimension.

Vor 11 Monate
Barne Bock
Barne Bock

Es ist hebräisch......

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Ich glaube dem bzw. der Artikel nicht so ganz. Kann es aber nicht ausschließen. Was mich allerdings zweifeln lässt - warum ist dann noch keine komplette Übersetzung erfolgt? https://www.welt.de/wissenschaft/article173011437/Handschrift-Ist-das-mysterioese-Voynich-Manuskript-entschluesselt.html

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Dieser Satz laute: „Sie gab einem Priester, dem Hausherren, mir und anderen Menschen Empfehlungen.“ Der Barne Bock bezieht sich vermutlich auf diesen Artikel: https://www.welt.de/wissenschaft/article173011437/Handschrift-Ist-das-mysterioese-Voynich-Manuskript-entschluesselt.html

Vor 11 Monate
Barne Bock
Barne Bock

"She made recommendations to the priest, man of the house and me and people." ist der erste Satz...

Vor 11 Monate
Berni Bär
Berni Bär

nun alle könige wollten ewig leben, vielleicht hat sie ein schlaues Schlitzohr einfach an der Nase herumgeführt. grüße Bernd.

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Finde das auch krass wenn Du überlegst wie alt das Buch ist und keiner noch nicht Mal unsere Super Computer konnten dies entschlüsseln.

Vor 11 Monate
Berni Bär
Berni Bär

@psoTV ja, nach dem er den Sack voller dukaten eingestrichen hat, und sich über die Dummheit des Königs totgelacht hat, es ist schwer zu sagen, wenn es eine sinnvolle schrift wäre, denke ich hätten die Hochleistungs- Computer das längst entschlüsselt.

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Als schlaues Schlitzohr hat er sich dann auch gleich eine neue Identität angelegt und sich weit aus dem Königreich entfernt 😁 LG pso

Vor 11 Monate
Torsten Zich
Torsten Zich

Sehr interessant

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Danke 👍

Vor 11 Monate
Tobi Nöckel
Tobi Nöckel

Ich kann mir gut vorstellen das die Sprache und die Schrift nicht von der Erde stammt..

Vor 11 Monate
NeoSigns KriegerDesLichts
NeoSigns KriegerDesLichts

Picsou:) 👍🏼 Glasmacher von Venedig.. da gibst eine aufschlussreiche Doku;) Top–Secret Industrie–Dokument der Vorzeit LG

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Auch Mal ein cooler Name für den alten Dagobert 😁 Oh interessant und werde ich mir ansehen! Danke Dir und LG pso

Vor 11 Monate
Ursula Schäfer
Ursula Schäfer

Juckpulver gibt es doch immer noch in Hagebutten

Vor 11 Monate
Ursula Schäfer
Ursula Schäfer

Andreas Adam, ja das war sie und wir hatten noch Ideen ohne Ende und mussten nicht immer auf so ein saublödes Smartphone glotzen

Vor 10 Monate
Andreas Adam
Andreas Adam

@Ursula Schäfer . Ich kenne es auch noch aus meiner Kindheit. War eine tolle Zeit damals. 😊👍

Vor 10 Monate
psoTV
psoTV

Ich auch und unter seinesgleichen leben wir noch so manche aus ;-)

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Smartphone Zombies an denen ich jeden Tag vorbeifahre...

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

Bin dabei :-)

Vor 11 Monate
It's a me Mario
It's a me Mario

Servus Mr. Pso, Wie immer Top ⭐👍⭐ u. Quark 🤣

Vor 11 Monate
psoTV
psoTV

LOL 😂 Danke Dir und jetzt aber ab ins Bett 😉 LG pso

Vor 11 Monate

Nächstes Video

Intro to Remote Viewing with Dr. Greer (Part 1 of 5)

1:05:39

Adressing the Rumours..

11:50

Adressing the Rumours..

PewDiePie

Aufrufe 9 458 909

APE CHASE 🎵 FGTeeV OFFICIAL MUSIC VIDEO

4:18

Remote Viewing Training, Part One: The Initial Phases, with Paul H. Smith

28:06

Remote Viewing Training, Part One: The Initial Phases, with Paul H. Smith

New Thinking Allowed with Jeffrey Mishlove

Aufrufe 298 177

Remote Viewing

6:32

Remote Viewing

The Telegraph

Aufrufe 5 945

Remote Viewing Demonstration by Joe McMoneagle

6:52

Jim Marrs: Remote Viewing Aliens

1:19:33

Jim Marrs: Remote Viewing Aliens

Ozark Mountain Publishing

Aufrufe 333 095

Laura Day - Remote Viewing Exercise

4:13

Becoming a Professional Remote Viewer with Lori Williams

55:49

Becoming a Professional Remote Viewer with Lori Williams

New Thinking Allowed with Jeffrey Mishlove

Aufrufe 4 621

Remote Viewing and Statistical Validation

28:03

THIS IS L&S OFFICIAL BABY GENDER REVEAL!!

15:51

THIS IS L&S OFFICIAL BABY GENDER REVEAL!!

THIS IS L&S

Aufrufe 3 341 430

$10 Sushi & Burger Vs. $58 Sushi & Burger

17:47

$10 Sushi & Burger Vs. $58 Sushi & Burger

BuzzFeedVideo

Aufrufe 3 349 136

A DAY IN MY LIFE

21:19

A DAY IN MY LIFE

Jennelle Eliana

Aufrufe 1 229 709

10 Dollar Store Products That Aren't Worth The $1!

24:00

Kerbal Space Program 2 Cinematic Announce Trailer

2:51

Kerbal Space Program 2 Cinematic Announce Trailer

Kerbal Space Program

Aufrufe 1 601 239