Das Geheimnis der Pyramiden (Der Cheops Pyramiden Skandal)

  • Am Vor 5 years

    Best DocumentaryBest Documentary

    Kommen sie mit auf eine spannende Reise in die Welt der Pyramiden und blicken sie hinter das Geheimnis dieser außergewöhnlichen Bauwerke.

    Pyramiden faszinieren seit Jahrhunderten die Menschheit. Wie war es möglich solch kolossale Bauwerke ohne technische Hilfsmittel zu errichten? Was steckt hinter diesen geheimnisvollen Grabstätten? Patrice Pooyard war über 6 Jahre unterwegs und bereiste dabei Länder wie China, Peru, Ägypten und Mexiko um hinter das rätselhafte Geheimnis der Pyramiden zu kommen. Zusammen mit bekannten Wissenschaftlern und Spezialisten untersucht er seine Entdeckungen, um einen immer tiefer gehenden Einblick in die fesselnde Kunst der Bauwerke zu erlangen.
    Am Ende seiner atemberaubenden Reise steht der Regisseur vor einer sensationellen und vollkommen ungeahnten Enthüllung...

    - French www.youtube.com/watch?v=HFpHD...
    - English www.youtube.com/watch?v=2fS9i...
    - Spanish www.youtube.com/watch?v=0NKjI... -

    Follow us on social media :
    Facebook : facebook.com/BestDocument...

Harald Mauri
Harald Mauri

Wer glaubt denn so etwas?! Leute, werdet wach! Die Geschichte wiederholt sich, wie immer es der Fall war! Vor cirka 10.000 Jahren hatte die Menschheit die gleiche Technik wie heute, wenn nicht sogar noch viel entwickelter! Die Raumfahrt war zu dieser Zeit bereits kalter Kaffee! WARUM ALLES IN VERGESSENHEIT GERIET, DASS WEISS NUR DER KUCKUCK !!

Vor 29 Minuten
MOODY
MOODY

🙏🏼

Vor 23 Stunden
Timo Drechsler
Timo Drechsler

Super Doku! Macht mal ein 2. Teil!

Vor Tag
Gabriele Mathes
Gabriele Mathes

Wenn man sich, egal, ob vor Ort, oder in solchen Dokumentationen, die ägyptischen Bauwerke ansieht, die ägyptische Kunst, die darstellenden Kunst, dann fällt auf, dass all dies nicht nur von unglaublicher Präzision ist, von großer Ästhetik, die Proportionen sind immer perfekt und das braucht präzise Kenntnisse, präzise Werkzeuge bzw, präzise Maschinen und großes knowhow. Und dann kommen sog. Wissenschaftler, egal aus welchem Fachbereich, daher und verzapfen immer den gleichen Unsinn, 20 Jahre Bauzeit, Kupfermeissel etc. etc. Fragt doch einmal einen gestandenen Bauingenieur, wie er dies konstruiert und durchgezogen hätte. Der wird sagen, dass dies mit diesen angeblich primitiven Kenntnissen und Werkzeugen nicht machbar ist und war. Die alten Ägypter, und nicht nur die, wussten genau, was sie taten, sie hatten mathematische, geometrische Kenntnisse, vergleichbar mit heute, und sie hatten Maschinen.

Vor Tag
Silvia Rupprecht
Silvia Rupprecht

die gebrauchten frueher noch ihre gehirne ujnd nicht computer^^ die leute hatten eben mehr zeit zum nachdenken als die menschen heute!

Vor Tag
Licht und Liebe TV
Licht und Liebe TV

Zum großteils von die Archäologen her gesehen weltweit kann man 98% in die Tonne schmeißen... wie kann man nur so dumm sein schon scheiße wenn man nicht denken und hinterfragen kann mehr usw., usf., immer schön das auswendige gelernt in der Uni weiterzugehen und ja nicht denken bei denken da muss man ja was tun und das geht ja nicht..?

Vor Tag
Licht und Liebe TV
Licht und Liebe TV

HI: Fakten verschwinden nicht, indem man sie ignoriert! Sehr richtig!

Vor Tag
Mischa Schmitz
Mischa Schmitz

Ganz tolle Doku . Hatte oft Gänsehaut

Vor Tag
Gib Melson
Gib Melson

ohne untertitelung nix verstehen

Vor Tag
The Observer_GER
The Observer_GER

Habt ihr schon einmal etwas von L. W. Göring gehört? Herzliche Grüße! https://youtu.be/A7k-G-xFNGg

Vor Tag
Swea Atzock
Swea Atzock

Was für eine Bullshit Doku, ich will FACTS und nicht die Theorie von irgendwelchen Leuten die gegen die Wissenschaft geht xD Was für ein Verschwörungstheorie mist, hatte mixh schon auf nice facts zu pyramiden gefreut :|

Vor 2 Tage
Yah Mo
Yah Mo

39:16 Wie die einfach eine strasse genau da drauf bauen 😆

Vor 3 Tage
Dani Lebek
Dani Lebek

Ich höre oft befor ich einschlafen, das hilft mir wieder runter zu kommen nach einem Stressiger Tag

Vor 4 Tage
Mala Pala
Mala Pala

Nur kranke Verschwörungstheoretiker glauben an sowas....

Vor 4 Tage
Helena Brem
Helena Brem

🙏 für diese wunderbare tiefgründige Doku.

Vor 5 Tage
DATA SCIENCE
DATA SCIENCE

Zu dem end lied bin ich Nachts aufgewacht Handy nehmen mir am glühen mit 2% akku😅😂😂😂

Vor 5 Tage
Plutobium •
Plutobium •

warum so reisserisch? da ist wohl lange zeit jemand gegen wände gelaufen. und wie kann man sich so sicher sein, dass man genau dies vorhersagen wollte? war sowas nicht schonmal beim mayakalender? vielleicht soll das ja auch nur die grundsteinlegung anzeigen. wann wäre denn überhaupt das nächst mal wo die sphinx auf diesen stern zeigt? immer diese weltuntergangsszenarien. vielleicht wollten sie auf den tag hinweisen wo hirn vom himmel fällt. woher wollt ihr das wissen? edit wenn es eine uhr ist dann ist das so etwas wie null uhr nachts und nix weiter.  und warum gerade dieser stern? na weil sie die besseren mathematiker waren als wir. oder vielleicht haben sie damit ja ihren eigenen untergang vorausgesagt.

Vor 5 Tage
Peter Hoebarth
Peter Hoebarth

Erinnert an die Pyramide samt dem Auge. Der Beweis der flachen Erde.

Vor 5 Tage
Duncan McLost
Duncan McLost

Full HD in 2021? Nein, wir sind Schwubbler, uns reichen verschwommene Handyaufnahmen!

Vor 5 Tage
Hans Meier
Hans Meier

Du bist also ein "Schwubbler"... Was soll das sein?

Vor 4 Stunden
Monika Rau
Monika Rau

Wenn es denn so ist, müssen wir unseren Vorfahren sehr dankbar sein. Die heutige Menschheit würde sich mit Sicherheit nicht so eine wahnsinnige Arbeit machen, nachfolgende Generationen zu warnen. Ein wunderbarer Beitrag, den besten den ich jemals gesehen habe. Herzlichen Dank für die großartige Arbeit und die damit verbundene Mühe. Ich hoffe, daß das Schlupfloch gefunden wird.

Vor 5 Tage
آهنگ دل
آهنگ دل

Ich denke, sie waren rücksichtslose🌜Menschen und versklavten die Menschen und Allah SWT 🕋zerstörte sie und rettete das jüdische ✡️Volk vor dem Pharao🔺🔺🔺 Gemäß dem Heiligen Koran

Vor 6 Tage
Marcel Meier
Marcel Meier

Ich denke Vorgänger der Menschen könnten diese ja gebaut haben. da wir wohl grösser waren denke ich wird ein Mensch grössere Steine bewegen können. Ich denke nicht das auch hoch inteligente Aliens es zu uns schaffen könnten... Irgend ein Fiech das da gibt es Schon noch bei geschätzt 1,4Milliarden Sonnensysteme Vieleicht ja, wurde es Als Grab gebaut aber es war trotzdem nicht der Sinn. Sry bei dem Dreck der uns erzählt wird würde ich mich nicht wundern wenn die Püramidenlüge ist. Die erste Lüge der Menschheitsgeschichte???;) Denn da behaubtet einer wir passen unsere Massen den Pyramiden an. das stimmt ganz sicher nicht. Grundliegend diese Ansicht der kompletten Bauweise aller Antiken Pyramiden usw, ist sowas kein Grab nur weil man einen Sakofarg drin findet. Diese Doku ist einfach zu gut.

Vor 6 Tage
melli T.
melli T.

Super doku. Sehr, sehr gut recherchiert. Bitte mehr davon. ⭐⭐⭐⭐⭐

Vor 6 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Schau auf mein Kanal, ich führe die Doku weiter, denn sie hat im recht.

Vor 5 Tage
Christian Heisenberg
Christian Heisenberg

Spannende Doku!

Vor 7 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Schau auf mein Kanal, ich führe die Doku weiter, denn sie hat recht.

Vor 5 Tage
Dennis T.
Dennis T.

Super Doku😲👍

Vor 7 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Schau auf mein Kanal, ich habe die Behauptungen überprüft, und sie funktionieren!

Vor 5 Tage
Mustafa Candan
Mustafa Candan

Wirklich eine schöne Doku,, ich fand die stelle schön, wie sie gesagt hat,, als ob das alles eine Riesen UHR Werkwerk Wäre,, Vielleicht ist es ja wirklich so !!! ich Glaube auch das die Wissenschaftler vielles Verschweigen weil sie denken das es dum klingen würde und sie ihre Namen nicht Beflecken Wollen,, ich kann mich noch erinnern das mal jemand gesagt hatte das Noah mit eine seine Söhne sich über eine Grosse distanz Unterhalten hätte Mit eine Kominikations Gerät und alle haben ihn ausgelacht,, ich denke das man in Grossen Dimensionen denken sollte,, Da die Welt ja Rund ist ,, ähnlich wie eine Rad !! kann sein das er Auswuchtung braucht um Wirklich Kreisrund zu laufen !! und das die Pyramiden eben das verursachen !! wozu sonst die ganzen Präzise berechnungen ??,, warscheinlich sind sogar das Gewicht Jeder einzelne bausteine auch präzise Berechnet worden,, Heute sind die Pyramiden nicht mehr vollständig,, weil die Einwohner die Pyramiden als Baumaterial benutzt haben,, in China bedecken sie die Pyramiden mit Erde und Beflanzen sie mit Bäume !!! das warscheinlich wieder zu gewichts verlagerungen führt wie Heute die Grossstädte, aus Beton und Eisen,, wenn eine Reifen nicht Ausgewuchtet ist dan zittert das gesamte Fahrwerk,, vielleicht Sehen wir die Welt nicht so wie er ist " nur eine Rad das sich dreht ohne Auswuchtung " Keine Wunder das die Uhrwerk nicht richtig Funktioniert.

Vor 7 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

" als ob das alles eine Riesen UHR Werkwerk Wäre" Ja, es das UR-Uhrwerk, das uns bis heute inspiriert. "Wissenschaftler vielles Verschweigen" Schau auf mein Kanal, niemand verschweigt irgendwas! Sie verstehen die Antike einfach nicht. " über eine Grosse distanz Unterhalten hätte" Ich habe 7 Jahre lang alle "Noah" Mythen gelesen, aber sowas habe ich noch nie gehört! Schau auf mein Kanal wenn du wissen willst was es bedeutet.

Vor 5 Tage
Martin Zeller
Martin Zeller

Ein absolutes Meisterwerk...!

Vor 8 Tage
Michael Weskamp
Michael Weskamp

Einige Argumente scheinen mir nicht schlüssig. Warum soll die Grösse der Kammer in der Pyramide entscheidend bei der Zahl pi sein, wenn die Verhältnisse zueinander stimmen? Die Ägypter hatten ihre zwölf Knoten Schnur, die sie zum jährlichen vermessen der Felder nach der Überschwemmung nutzten. Damit kann man ein rechtwinkliges Dreieck erstellen mit den Massen 3,4,5 Knoten. In jeder Saison wurden die Knotenschnüre von der Priesterschaft an einem Königsmass kalibriert, und so auch für die Pyramiden. Dazu hatten sie noch ein Winkellot, mit dem man eine Gerade Ebene mit einer Abweichung von nicht mehr als 2cm auf 250m erreichen konnte und das wars. Die Zahl pi ist im rechtwinkligen Dreieck notwendig enthalten. Das kann man geometrisch nutzen, ohne die Zahl selbst auf x Stellen ausgerechnet zu haben. Vielleicht hatten sie es sogar und die alten Griechen Pythagoras, Thales, Euklid etc haben es erst für uns aufgeschrieben bzw formal fixiert.

Vor 9 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Interessant das du die Mess-Schnur erwähnst. Schau mal auf mein Kanal, ich führe die Thematik weiter. Newton behauptete das die Große Pyramide der Ursprung von Geometrie für die Ägypter und Griechen war, somit hat sie dieses Objekt inspiriert, aber nicht erbaut, es existierte vor ihnen, und das sagen die Ägypter sogar selbst. Die Große Debatte, ob die Große Pyramide ein Grab oder ein Tempel ist, will ich auf meinen Kanal beweisen. Goethische Kathedralen in Europa sind eine geometrische Erinnerung an diesen UR-Tempel. Die Architekten des Mittelalters nutzten ebenfalls eine Richt-Schnur beim Bau der Kathedralen.

Vor 5 Tage
Prinz4miga
Prinz4miga

Pyramidenplätze müssen verdichtet sein!

Vor 11 Tage
Al Showman
Al Showman

Sehr Interessante Zsmfassung. 1:33:20 Lesen Sie Charles Hapgood. Einleitung v Albert Einstein. Wenn das stimmt ist dann Atlantis doch da; umgangen von alle Meeren (Plato).

Vor 11 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

@Al Showman Schau mal auf mein Kanal ;) Schockgefrostete Mammuts und Hapgoods Theorie mache ich publik für zukünftige Geophysiker. Einsteins letzte Atemzüge befassten sich mit dem mysteriösen Ende der Eiszeit, ich zeige warum Einstein sich dafür interessierte und der heutige Konsens nichts davon wissen will. #NoConspiracy

Vor 5 Tage
Al Showman
Al Showman

Auch eine Erklärung warum die Mamuts schnell eingefroren sind...

Vor 11 Tage
agtsp 108
agtsp 108

Emofehle das Buch „verbotene Archäologie“ von michael A. Cremo

Vor 12 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

@agtsp 108 Jupp kenn ich, hab mal ein GoogleTalk von ihm gesehen. Zu faszinierend um wahr zu sein, aber Zeiträume von Millionen von Jahren können sich die Experten nicht vorstellen.

Vor 5 Tage
agtsp 108
agtsp 108

@GEOARKADIA hat mein oben genanntes Buch auch. Es fordert die moderne Archäologie heraus. Kann ich dir sehr empfehlen

Vor 5 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Ich empfehle mein Kanal, ich habe ein paar Fragen an die moderne Archäologie..

Vor 5 Tage
ElGreco365
ElGreco365

knapp 26000 Jahre umfasst also unsere ägyptische Uhr. Die Umpolung des Magnetfeldes hat zuletzt vor ca. 780000 Jahren stattgefunden und im Schnitt alle 250000 Jahre ist also unregelmäßig. Was hat das eine nun mit dem anderen zun tun?

Vor 12 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Du sprichst vom magnetischen Pol, Einstein und Co. sprechen von der Rotations-Achse des Planeten. Der Nordpol vor zur Eiszeit auf Nord-Amerika, nicht in der heutigen Position. Mein Kanal versucht diese Debatte öffentlich zu machen. Dieses DOOMSDAY-Sphinx Uhrwerk markiert das Ende der Welt in den nächsten 150 Jahren. Genug zeit zum handeln, zu wenig zeit sich darüber lustig zu machen, denn unsere Vorfahren haben recht! Zyklische Naturkatastrophen sind eine reale Bedrohung!

Vor 5 Tage
Haddock
Haddock

Doch, das stimmt schon alles. Alle Apple Produkte und auch Raketen werden ja schliesslich auch mit einem Runden Stein und einem Stössel hergestellt.

Vor 13 Tage
Wonder*Full*Life
Wonder*Full*Life

Zufall...es fällt uns zu,was fällig ist!Es ist überragend, mit dem Verstand nicht fassbar...

Vor 13 Tage
K G
K G

Ich finds interessant was diese Dokumentation auslöst.Glaube und Religion hat in unserer Zeitrechnung viel leid und Schaden ausgelöst und bis jetzt scheint sich noch nichts dran ändern zu wollen.Technologie kann auf zweierlei Weise genutzt werden bin mal gespannt wie und für was 😟.Achja und und wieso glauben so viele beim aussterben einer Spezies gleich an ein Weltuntergang?

Vor 14 Tage
xXMatriXx01 Carlos
xXMatriXx01 Carlos

Mann kann so sagen das die ägypter mehr als uns gewusst haben, das ist schon faszinierend

Vor 14 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Richtig, und noch faszinierender ist (wenn man den Ägyptern zuhört) das sie diesen Tempel nicht erbaut haben, er existierte bereits vor den Pharaonen. (Schau mal auf mein Kanal, ich führe die Doku weiter)

Vor 5 Tage
deepvalley
deepvalley

Jetzt hätte ich gerne noch gewusst, wo genau wir uns zeitlich in diesem 26000-jährigen Zyklus befinden?

Vor 15 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

@Ibrakena Du und Flach Erdler bezeichnen die Wissenschaftliche Methodik als "getrolle" ...Fakten werden geleugnet damit man weiter an die Heilige Grab-Theorie glauben will, Diese Ironie.

Vor Tag
Ibrakena
Ibrakena

@GEOARKADIA Junge nimm deine Medikamente. Nochmal: Außer Dir Spinner hat hier keiner was von ner flachen Erde geschwafelt. Und was Du hier ablässt hat mit Wissenschaft nichts zu tun. Ich bin dann hier mal raus, dein Stuss verblödet doch nur die Menschen, genau wie deine geliebten Flacherdler, zu denen du sehr gut passt.

Vor Tag
GEOARKADIA
GEOARKADIA

@Ibrakena Aha, Wissenschaft ist für dich getrolle, so denken auch Flach Erdler. Der Meeresspiegel stieg abrupt auf 100m an, akzeptiere die geophysikalischen Tatsachen. Richtig, die Überlebenden sprechen von einer zyklizität eines Kometen. Flach Erdler glauben ebenfalls nicht an kosmische Gefahren, Zufall?

Vor Tag
Ibrakena
Ibrakena

@GEOARKADIA Ne, Du bist ein Troll, weil Du glaubst ide große böse Flut kommt in 100 Jahren. Im übrigen hat hier außer Dir nie einer was von Flacherde gefaselt. Also troll Dich

Vor Tag
GEOARKADIA
GEOARKADIA

@Ibrakena Ich bin ein Troll weil ich einen FlachErdler die drei Rotationszyklen der Erde erkläre 😂

Vor Tag
deepvalley
deepvalley

Dr. Rainer Stadelmann ist mittlerweile leider von uns gegangen. RIP guter Mann.

Vor 15 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Tatsächlich! *salute

Vor 5 Tage
LK 05
LK 05

Diese „Doku“ ist echt lächerlich, ab dem Zeitpunkt mit den Knicken in der Pyramide, als gesagt wird, dass man diesen Schatten nur zwei mal im Jahr sieht, dachte ich, ich schaue Tomb Raider für französische Rentner. 40% Fakten, 60% Gerede, nachdem man mit den Jungs feiern war. Selbst der Entdeckungs-Modus in Assassin’s Creed Origins lehrt mich mehr über die Pyramiden, und das ist ein verdammtes Videospiel…

Vor 15 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

@LK 05 Das dachte ich auch, Standard 0815 Verschwörungs-Schwurbel das eine Freude wird zu debunken. 2 Jahre später musste ich zugestehen das die Kern-These funktioniert. Mich interessiert nur der Wahrheitsgehalt vom Gerede. "absoluter Müll" Kannst du das rational erklären warum das absoluter Müll sein soll?

Vor 5 Tage
LK 05
LK 05

@GEOARKADIA Trotzdem sind diese Behauptungen der absolute Müll. Wie gesagt, mehr als die Hälfte davon ist nur Gerede.

Vor 5 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Krass! Du leugnest empirische Messdaten (Fakten) die Jeder Mensch auf diesen Planeten selbst überprüfen kann, weil dir ein Videospiel wichtiger ist als die Aussagen eines Architekten. Schau dir mein Video 006 an. Es existiert kein wissenschaftlicher Beweis das die Große Pyramide das Cheops-Grab ist, aber ich beweise das die GP ein astronomischer Tempel ist. Videospiele inspirieren, Ägyptologen behaupten, aber zuhören solltest du der Kultur, den Ägyptern.

Vor 5 Tage
Jochen Pfob
Jochen Pfob

Aus heutigen Blickwinkel ist es verständlich, das man sich die Errichtung dieses technischen Wunderwerkes nicht vorstellen kann. Vergangenes Wissen geht leider viel zu schnell verloren. Noch schlimmer ist Vergessen handwerklicher Fähigkeiten. Nur als Beispiel: Selbst die Mondlandung, 1969, ist für viele Zeitgenossen schwer vorstellbar.

Vor 15 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Eratosthenes errechnete eine 96% korrekte Erdkugel. Die Große Pyramide beweist eine 99,991% Erdkugel, 2000 Jahre vor Eratosthenes! Die Große Pyramide ist nicht der Beginn unserer Zivilisation, es ist das Ende einer Anderen, und das beweise ich auf meinen Kanal.

Vor 5 Tage
gegen coronanazis
gegen coronanazis

❌☝️🤮 sorry !!!! Aber die ständige werbung ist so scheisse das ich das video nicht zuende gekuckt habe... sonnst interessant ... aber die doku ist somit völlig verhunzt!!!! Deshalb daumen herunter.... ☝️🤮

Vor 16 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Schau mal auf mein Kanal, ich gehe ins Detail, ohne geschaltete Werbung.

Vor 5 Tage
Mickey Doc
Mickey Doc

Addblock regelt...ich hab keine Sekunde Werbung

Vor 9 Tage
Tan Thien Nguyen
Tan Thien Nguyen

Ein Löwer

Vor 16 Tage
Hubert Allgäuer
Hubert Allgäuer

Nicht mal rechnen können die Filmmacher 11:21 "... alle drei Minuten kippte ein Kieslaster seine Ladung ab (...) pro Werktag 80 Laster..." Also 20 Ladungen pro Stunde. Hatten die denn nur 4h Arbeitstage? Gewöhnlich rechnet man aber mit 8 Arbeitsstunden pro Tag. Das wäre dann aber "... alle sechs Minuten..." Weiter quäle ich mich aber nicht mit diesem Machwerk. Denn wie sagte so schön der Focus-Markwort "Fakten, Fakten, Fakten..."

Vor 16 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

@Hubert Allgäuer "Und das sind Fakten" Deine vielleicht, aber keine wissenschaftlichen. "Wenn alle drei Minuten ein Kieslaster" Und dieses Rechenbeispiel entkräften die echten aufgezeigten Fakten? Okay, wieso wendest du nicht deine kritischen Rechenbeispiele bei der orthodoxen Lehrmeinung an? Was machen c14 datierte, 5000 Jahre alte Holzstücke in einen Pharaonen Grab der erst vor 4500 Jahre dieses in Auftrag gab?

Vor 5 Tage
Hubert Allgäuer
Hubert Allgäuer

@GEOARKADIA Ich habe diese Behauptung bereits oben entkräftet. Rechne einfach nach! Wenn alle drei Minuten ein Kieslaster eine Fuhre macht, werden 20 Fuhren pro Stunde entladen (60min / 3min = 20 Fuhren/h). Soweit einverstanden? Bei 80 Lasterfuhren pro Werktag ergibt das einen Zeitaufwand von 4h (80 Fuhren / v.g. 20 Fuhren/h = 4h). Kannst noch folgen? Also kann diese Arbeit in 4h erledigt werden. Nur sind 4h bei weitem kein Arbeitstag nach geltenden Begriffsregeln. Nichts anderes habe ich oben bereits geschrieben. Und das sind Fakten, die jeder nachrechnen kann. Und wenn ich bereits beim flüchtigen Anschauen eines Videos über solche Ungereimtheiten stosse, kann ich nun mal der gesamten Darstellung nicht trauen.

Vor 5 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

"Fakten, Fakten, Fakten..." die du nicht entkräftest hast, aber du darfst gerne weiter an den Heiligen Cheops glauben.

Vor 5 Tage
Hubert Allgäuer
Hubert Allgäuer

Bis 07:18 geschaut "... man benutzte (...) Meisel aus Bronze ...". Habe dann abgeschaltet. Wer so wenig Kenntnisse über belegte Fakten hat, um nicht zu wissen, dass in der 4. Dynastie im Alten Reich (etwa 2620 bis 2580 v. Chr.) nur Kupferwerkzeug benutzt wurde, von dem erwarte ich keine tatsächlich neue Infos - bzw. gar keine. Dann sollte man aber auch keine Dokus drehen, ohne sich zuvor eine solide Faktenbasis angeeignet zu haben. Die gewerbsmäßige Herstellung von Bronze hat bekanntermassen erst zwischen 2500 und 2000 v. Chr. in Vorderasien begonnen und war damit den alten Ägyptern zu Cheops Zeiten noch unbekannt. Diese benutzten zu der Zeit ausschliesslich Kupfermeisel für Kalk- und andere "weiche" Steine - und Dolorit-Schlagsteine für den harten Granit. Aber sicher kein Bronze-Werkzeug.

Vor 16 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

@Hubert Allgäuer "Dann hat es mir gereicht" Darum muss diese Debatte in die Öffentlichkeit, Ihre Religion hat nichts mit Wissenschaft zu tun. Schade das dieser kritische Blick nicht bei der Cheops-Grab-Theorie angewendet wird. Ein kleiner Tipp, die Ägypter haben die GP nicht erbaut, nur verehrt.

Vor 5 Tage
Mickey Doc
Mickey Doc

Soso dann wurden diese Dinger also nicht mit Bronze gebaut sondern mit Kupfermeißeln....interessant...

Vor 9 Tage
Hubert Allgäuer
Hubert Allgäuer

@PLTRable Ganz einfach, beim Korrekturlesen meines Kommentars dachte ich, man sollte vielleicht nicht zu vorschnell urteilen und habe der Doku noch eine Chance gegeben. Aber nur bis 11:2. Dann hat es mir gereicht ;-)

Vor 15 Tage
PLTRable
PLTRable

„Habe dann abgeschaltet“ ist ja wohl mindestens eine gleichwertige Lüge wie die „Fakten“ in oben gezeigter Dokumentation. Wie kommt denn Ihr zweiter Kommentar bezugnehmend auf ein paar spätere Minuten der Reportage zustande wenn Sie abgeschaltet haben?🤔

Vor 15 Tage
Tan Thien Nguyen
Tan Thien Nguyen

Gewisse müssen Sie an Menschen zu Menschen....Gesicht an Geschichte fragen.......

Vor 16 Tage
Stephan Fezer
Stephan Fezer

Ach, jetzt wissen die Mayas, dass nach unserer Zeit die Zeit des Wassers folgt. Vor zehn Jahren wussten sie noch, dass im Dezember 2012 der Weltuntergang kommt.

Vor 17 Tage
Nichts schlägt einen Astronauten!
Nichts schlägt einen Astronauten!

@GEOARKADIA Sie sollten bescheiden schweigen - denn Sie selbst können doch nicht EINE Ihrer zahlreichen Behauptungen beweisen. Aber was interessieren Sie schon die echten Fakten… Sie basteln sich einfach selbst welche, in Ihren Zeichentrickfilmchen.

Vor 5 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

"Vor zehn Jahren wussten sie noch" Echt jetzt? Kannst du deine Fake-News auch beweisen? Die Mayas haben nie behauptet das die Welt 2012 untergeht, das ist nur MedienHype den du für bare Münze nimmst. Der Kalender endete 2012, das Ende der Welt wird mit der Ursache beschrieben. Aber was interessieren dich die echten Aussagen von antiken Kulturen..

Vor 5 Tage
Nichts schlägt einen Astronauten!
Nichts schlägt einen Astronauten!

Mann, sind Sie aber penibel…

Vor 16 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

*26.000 Likes* vs. 2.400 Dislikes Auf meinen Kanal beweise ich warum die Doku mehr Sinn ergibt, als unsere aktuelle Konsens Erklärung. Hallo Ägyptologen, ihr müsst euch der Faktenlage von 2021 stellen und nicht das Weltbild der 80er blind verteidigen. Ohne die Arbeit der Experten (Ägyptologen) wäre diese Doku und mein Kanal nicht möglich. Das ist keine Verschwörung gegen Wissenschaft oder Ägyptologie, nur ein Angriff auf dogmatischen Weltbilder von Individuen wie Zahi Hawass oder Mark Lehner. Ich habe Qebehu gefunden, nicht die studierten Experten, und das werde ich auf meinen Kanal beweisen. Ich fordere eine offene Debatte und ein wissenschaftliches Peer-Review Verfahren für die Cheops-Grab-Theorie. #Science Ich kämpfe gegen Fake-News und Verschwörungstheorien, aber wer die Argumente hinterfragt (wie ich es getan habe) merkt das diese Theorie mehr mit unserer Geschichte zu tun hat, als unsere Vorstellung von der Vergangenheit. *Die Große Pyramide ist nicht der Beginn unserer Zivilisation, sondern das Ende einer Anderen.*

Vor 18 Tage
Mainswitch55
Mainswitch55

Interessante aber teils auch irreführende Doku. Bsp.: Man ist nicht in der Lage zu bestimmen wann welche Steine bearbeitet wurden - lediglich das Alter ist bekannt... Ok soweit. Woher will man dann aber wissen das die ältesten Mauern die präzisesten als auch massivsten sind wenn das Datum der Herstellung nicht bestimmt werden kann..?! Das Pyramideon hat auch keineswegs von alleine seine Form verändert, das gehört ins Reich der Märchen, es ist offensichtlich das es bearbeitet wurde. Alles in Allem trotzdem informativ und interessant. Trotzdem vorsicht - weder die Kreiszahl Pi noch die goldene Zahl müssen nummerisch bekannt sein um geometrisch ein Bauwerk, welches auf Kreisen oder Teilkreisen zu errichten! Es ist jeoch mehr als wahrscheinlich das man davon Kenntnis besaß, da die Berechnungen der Verhältnisse mit der absoluten (ursprünglichen Höhe!), Seitenlänge, usw. relativ genau überein stimmen. Lg

Vor 19 Tage
Mainswitch55
Mainswitch55

@GEOARKADIA Bitte meinen Kommentar genauer lesen, das Alter der Steine ist bekannt, ja!! Aber dadurch man eben nicht beweisen kann WANN diese Steine bearbeitet wurden ist es naturgemäß schwer zu sagen welche Steinmauer nun die Älteste ist bzw. welche als erstes errichtet wurde! Ich dachte vielleicht ist es durch andere, in der Umgebung eindeutig zu datierende Funde deutlich geworden WANN diese Mauern erreichtet bzw. die Steine bearbeitet wurden, da sich durch solche Funde auch der Zeitraum eingrenzen lassen würde. Das die Pyramide eigentlich auf der natürlichsten aller Formen im Universum - der einer Kugel basiert wird durch die mathematischen Korrelationen in dieser Doku nett gezeigt und verstand ich auch so ;-) Bedingt durch den auf Kreisen basierenden, geometrischen Aufbau ist es natürlich nicht "notwendig" Pi oder Phi zu kennen, ich bin mir aber wie gesagt ziemlich sicher das man diese Zahlen kannte. Das es sich bei der Cheopspyramide um kein Grab handelt ist (zumindest für mich) sehr klar, es gibt zuviele Ungereimtheiten als das es sich um eine klassische Grabstätte handelt. Es ist einfach offensichtlich das die Ägypter zu jener Zeit über Werkzeuge, Techniken und auch Maschinen verfügt haben müssen welche wir ihnen heute (leider) nicht unbedingt zutrauen. Da ich selbst jahrelang als Kalkulant, Projektleiter und Techniker in einem relativ großen Metallunternehmen tätig war und auch Baustellen geleitet habe, weiß ich was es bedeutet in ca. 60m Höhe bis zu 70t schwere Granitblöcke mit dieser Präzision zu verbauen. Heute ist es natürlich einfacher möglich dies im Bereich eines Zehntel Millimeters zu bewerkstelligen - dennoch ist es nicht einfach!! Mir gefiel der Kommentar gut - das selbst heutzutage viele Firmen mit einer derart präzisen Ausführung überfordert wären, dass ist definitiv so! Lg

Vor 18 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Stein kann man nicht datieren, "lediglich das Alter ist bekannt" wie? " das die ältesten Mauern die präzisesten als auch massivsten " Das ist der gleiche Leitfaden wie bei der Geologie, je tiefer, umso älter. Bei diesen Mauern wird gezeigt das der massive Fundament wahrscheinlich zuerst da war und erst später es mit kleineren Steinen ergänzt wurde. Wie bei der Chronologie des Pyramiden baus, die GP ist die Größte & Perfekteste Pyramide von allen, darum die Frage warum die Ägypter nach der GP sich technologisch zurück entwickelt haben. "Trotzdem vorsicht - weder die Kreiszahl Pi noch die goldene Zahl müssen nummerisch bekannt sein um geometrisch ein Bauwerk" Richtig, darum ist mein Kanal sehr vorsichtig mit der Behauptung. Aber die Große Pyramide ist ein Abbild einer perfekten Kugel, und wer eine Kugel vermisst (Erde) kennt auch zwangsläufig Pi. (2Pi ist der Umfang des Kreis, einer Kugel, siehe Video 006) "absoluten (ursprünglichen Höhe!)" Hier spalteten sich die Meinungen, die Ägyptologen rekonstruieren die Große Pyramide anhand der Außensteine, und ignorieren den Sockel, denn dieser Sockel ist genau das Argument der "Spinner" , denn die Abmessungen beweisen den Tempel, und nicht die Grab-Theorie von Cheops.

Vor 19 Tage
John Walker
John Walker

Der Rest der Welt nennt die GP Khufu.

Vor 20 Tage
John Walker
John Walker

@GEOARKADIA (MER/MR) PER NETER: The House of Energy or House of the Nature or the Senses MR (Place of Ascension) "House of Life". Kein Wunder die Führenden Ägyptologen sind mit der Edgar Cayce foundation verbandelt. Ich kenne aber einige die diese Märchen nicht mittragen wollen. Jedenfalls hatten die Ägypter riesige Werften und waren in der Lage Hochsee taugliche Segelschiffe zu konstruieren. The sea power of ancient Egypt von Gregory p. gilbet. "Erin" oder Ireland haben sie "The Furthest West Sunset Land in the Western Ocean" genannt. L. A. Waddell (Makers of Civilization in Race and History, 1929)

Vor 18 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

@John Walker Die Ägypter nennen ihre Pyramiden "Mer" weil sie offensichtlich den Weltenberg Meru beschreiben, denn dieser wird ebenfalls als Verbindung von Himmel und Erde beschrieben. Leider erlauben die Ägyptologen keine interkulturellen Gemeinsamkeiten.

Vor 18 Tage
John Walker
John Walker

@GEOARKADIA Nach David Neiman bedeuten drei Hügel Heimat. Ich glaube auch das die GP älter ist. In Memphis "the White Walls" die erste Nome (Division) von "Lower Egypt" zeigt bereits 3100 BC eine Pyramide im Namen. 𓏠𓈖𓄤𓆑𓂋𓉴𓊖

Vor 18 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Nein, genau das Gegenteil beweise ich auf meinen Kanal, die GP ist der Ur-Hügel der Ägypter und dieser existierte laut ihren Aussagen vor ihnen.

Vor 19 Tage
Wurstbuden Andi
Wurstbuden Andi

28:38 Bildhauer schaffen es doch aber auch nur mit Hammer und Meißel symmetrische Gesichter und Körper zu hauen? Der David von Michaelangelo ist auch eine 6 Tonnen schwere Skulptur die nur mit Hammer und Meißel geschlagen wurde. Auch in einer Zeit wo es nachweislich keine Maschinen gab

Vor 20 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Ja, aber David ist aber kein perfektes symmetrisches Spiegelbild. Ein Spiegelbild in Stein zu meißeln kann Zufall sein oder einem geometrischen Muster folgen.

Vor 19 Tage
RAFAEL UNIVERSUM RS23
RAFAEL UNIVERSUM RS23

Manche Leute vestehen immer noch nicht das wir mit den ganzen Bauwerken gewahrnt werden sollen. Was meinst du warum die USA wie verückt soviele unterirdische Bunker bauen lässt und sogar ganze Städte. Die wissen ganz genau was auf uns zukommt! Aber leider ist das Wissen nur für die Elite gedacht und nicht für normale Menschen. Die Doku ist genau der Beweiss dafür das den Menschen endlich mal die Augen geöffnet werden!!! HAMMER DOKU besser könnte ich es auch nicht erklären top!!!!p.s belive👽👽👽

Vor 20 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

"Die wissen ganz genau was auf uns zukommt!" Das bezweifle ich. "Aber leider ist das Wissen nur für die Elite gedacht" das schon eher, aber diese "Elite" existiert nicht, es existieren noch heute okkulte Traditionen die diese Erinnerung bis heute aufrecht halten. "besser könnte ich es auch nicht erklären" Aber ich als Grafiker, dachte genau das. Schau mal auf mein Kanal vorbei. Aber die große Verschwörung das Wissen vor der Bevölkerung bewahrt wurde, beweise ich das Gegenteil. Denn all meine Aussagen & Behauptungen basiert auf das kollektiv gesammelten Wissen der Menschheit. "belive" Ich glaube nicht an Aliens, aber ich bin mir sehr sicher das entwickeltes Wissen den Zeitalter Wechsel bewahrt wurde.

Vor 19 Tage
Feliks Roguszka
Feliks Roguszka

Einfach wow und danke

Vor 21 Tag
Drago Stankovic
Drago Stankovic

Einfach genial....

Vor 21 Tag
aevi
aevi

sie haben sich selbstverewigt die menschen von damals waren gigantisch groß

Vor 22 Tage
G W
G W

Für mich ist es alleine schon ein Rätsel wie die riesigen Mengen bewegt wurden, und wie die Steine geschnitten wurden. Falls da ein Fluss war, wie wurden die Objekte ein und ausgeladen? Das ist alles so riesig.

Vor 22 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

"Das ist alles so riesig." Wenn man alle 3 Minuten ein Tonnenschweren Stein platzieren muss (um die Bauzeit von 20 Jahren zu gewährleisten) muss man sich eine Schlange aus tausende Transportschiffen auf den Nil vorstellen...oder die GP existierte vor den Ägyptern und WIR haben keine Ahnung.

Vor 19 Tage
Just AnotherSoul
Just AnotherSoul

https://www.youtube.com/watch?v=ekxTLhRci0E hoffe du verstehst englisch

Vor 21 Tag
Just AnotherSoul
Just AnotherSoul

Such mal nach Coral Castle ;)

Vor 21 Tag
MACHDEBURJER 1965
MACHDEBURJER 1965

Sehr interessant. Es ist schon der Wahnsinn was alles mit Pi berechnet werden kann. Und das alles so genau passt mit Pi und der goldenen Zahl. Vielleicht waren die Ägypter viel schlauer als die Ägyptologen usw denken. Zufälle sind das alles sicher nicht.

Vor 22 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

"Vielleicht waren die Ägypter viel schlauer" Möglich, aber die Große Pyramide haben sie nicht errichtet, nur verehrt. Ihre pyramidenförmigen Gräber sind Abbilder der GP.

Vor 19 Tage
Veit Rösler
Veit Rösler

Die in dem Video gestellten Fragen sind extrem wichtig, weil es die richtigen Fragen sind. Wenn herauskommt, was hinter den Antworten steckt, wird das die Welt auf den Kopf stellen !

Vor 22 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Genau das habe ich vor, ich führe die Doku weiter. Es wird nur unsere Vorstellung von unseren Weltbild auf den Kopf stellen, die antiken Kulturen hatten mit ihren Aussagen seit Jahrtausenden recht, unsere Experten verstehen es nicht, deshalb deuten sie viele Aussagen als religiöse Fantastereien.

Vor 19 Tage
Gugel Hupf
Gugel Hupf

Der geheimnisvolle "Informant"... - *lol*

Vor 23 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Schau dir die Kommentare an, Anonymität ist elementar wichtig wenn man sich mit einen modernen Weltbild (Cheops Grabmal) anlegt.

Vor 19 Tage
Philipp Neumann
Philipp Neumann

lustig, immer wenn es wissenschaftlich schwammig wird, spricht die Sprecherin schneller ....

Vor 23 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Traurig, das ihr auf die irrationalen Äußerlichkeiten achtet, debunkt einfach die rationalen Behauptungen, und nicht die (tatsächlich lächerliche) Theatralik. Schau dir mein Kanal an, viel CGI und Effekte und trotzdem sind meine Aussagen wissenschaftlich korrekt!

Vor 19 Tage
Gugel Hupf
Gugel Hupf

...und die Musik wird dramatisch...

Vor 23 Tage
Atakan
Atakan

Ich als Laie kann die genannten Behauptungen in der Doku nicht überprüfen. Gibt es dazu eine/Doku oder eine wissenschaftliche Arbeit/ Statements, in der die ganzen Behauptungen in der Doku überprüft oder widerlegt werden? Das wäre interessant! Zumal mir das ganze viel realistischer und näher an der Wahrheit rüberkam als die gewöhnlichen Theorien über die Pyramiden, jedoch ist das mein subjektives Empfinden und hat nichts zu sagen. Wenn man der Doku glauben schenkt, dann ist menschliche Zivilisation viel älter als angenommen und die CheopsPyramiden sind eine astronomische Zeituhr, die uns vor einer immer alle 26.000 Jahre wiederkehrenden Naturkatastrophe warnen. HÄÄÄÄÄÄ? Wieso überprüft das keiner? Wenn ich google, erscheinen Artikel über Umpolung des Magnetfeldes. Das sind krasse Behauptungen. Das ist echt viel, bin grad in einer Trance und versuche das ganze rational zu verarbeiten und verstehen. Vor allem der Zusammenhang der Goldenen Zahl, der Pyramiden und der Lichtgeschwindigkeit, ich raff es nicht. Und der Fakt, desto älter, desto robuster. Ich dachte, dass sie Pyramiden etwas mit freier Energie zu tun hatten., was auch der Fall sein könnte aber davon wird nichts erwähnt. Dann auch der Fakt, dass die Pyramiden auf einer Linie liegen und Gizeh das Zentrum bildet. Immer wenn mit Informationen beflutet wird, weiss Man am Ende nicht, was man glauben soll, was zur Desinformation führt und man ist schlauer wie vorher. Ich würde mir echt wünschen, dass man an dieses Thema mal objektiv und ohne diese ganzen typischen engstirnigen Ägyptologen rangeht, sondern mit Architekten, Ingenieuren und Experten, die auch ihre eigene verfestigte Meinung hinterfragen und ändern können.

Vor 23 Tage
Atakan
Atakan

@Just AnotherSoul "Die Pyramiden waren und da bin ich mir ziemlich Sicher, Einweihungs- & Lehrstätten für Hohepriester, keine Symbole der Warnung." Wie kommst du zu dieser Annahme? Warum sollte man so krasse Bauten die sogar Umpolungen/Naturkatastrophen überdauern können, nur für Hohepriester bauen? Das habe ich noch nie gelesen oder gehört. "Es heist die Atlanter hätten sich zerstört, es gabe eine Abspaltung in der Kaste der Hohepriester und diese habe schließlich zur Zerstörung der beiden Kontinente geführt und den Polsprung herbei geführt." Wo heisst das bzw. woher hast du das? Wer soll die Umpolung herbeigeführt haben und wie? "Wusstest du das fast alle Währungung auf der Erde den Oriongürtel als Signatur tragen der verhindert in Druckern ein Ausdrucken. (EURion-Konstellation" Nein wusste ich nicht, ich lese es gerade. Man kann dadurch verhindern, dass Drucker gefälschtes Geld nicht drucken/kopieren aber hier steht nichts von dem Orion-Gürtel sondern von Omron-Ringen, benannt nach dem Hersteller Omron. Das sind Muster auf Banknoten.

Vor 18 Tage
Just AnotherSoul
Just AnotherSoul

@Atakan Ja Wissenschaftler sind manchmal komisch, eine Annerkannte Meinung, sei sie noch so schwachsinnig, ist schwer ins Wanken zu bringen. Einstein und Planck sind mit ihren Theorien auch erstmal auf Granit gestoßen. Die Atlantis (+Mu) Theorie scheint irgendwie am wahrscheinlichsten. Die Pyramiden waren und da bin ich mir ziemlich Sicher, Einweihungs- & Lehrstätten für Hohepriester, keine Symbole der Warnung. Es gibt in unserer Zeit leider nichts und niemanden den man wirklich mit Hohepriestern vergleichen kann, außer vielleicht sehr weit fortgeschrittene sprirituelle Meister. Hohepriester waren Universal gelehrte und wurden in allen Bereichen der Gesellschaft mit ein bezogen, ihr Rat und ihre Ansichten waren wichtig. Warum man uns das alleis verschweigt darüber kann man nur munkeln, es passt wohl nicht in das Bild das man uns präsentiert. Es heist die Atlanter hätten sich zerstört, es gabe eine Abspaltung in der Kaste der Hohepriester und diese habe schließlich zur Zerstörung der beiden Kontinente geführt und den Polsprung herbei geführt. Es gibt einiges was dafür spricht, die Bimini Road, das Bermuda-Dreieick (vielleicht über bleibsel atlantischer Technologie?!), Platos aufzeichnungen über Atlantis, wir nennen den Ozean zwischen Europa und Amerika Atlantik bzw Atlantischer Ozean, vorallem das ist doch schon sehr verdächtig. Aber entgegen aller Indizien ist ein großteil der Wissenschaftler der Meinung wir sind alleine im Universum und auch schon immer alleine auf der Erde waren und sie fordern Handfeste Beweise, und dann findet man ein Kupferwerkzeug und spinnt sich Geschichten zusammen wo man nur den Kopf schütteln kann. Wusstest du das fast alle Währungung auf der Erde den Oriongürtel als Signatur tragen der verhindert in Druckern ein Ausdrucken. (EURion-Konstellation)

Vor 18 Tage
Atakan
Atakan

@GEOARKADIA Ich habe mir dein erstes Video angesehen. Isaac Newton hat die Bibel von vorne bis nach hinten studiert und analysiert und nichts gefunden. Er hat die Bibel auch mathematisch untersucht, nothing. Eins kannst du mir glauben, wenn man an diese Thematik mit Religionen rangeht, wird man scheitern.

Vor 18 Tage
Atakan
Atakan

@GEOARKADIA Woher kommst du Bruder? Bist du Türke? Du erklärst dir das ganze mit Religionen und da kommen wir beide nicht auf einen Nenner, denn ich glaube nicht an Religionen mehr, weil ich die Bücher gelesen habe. Das sind alles selbst erfundene abrahamitische Amenmärchen aus dem nahen Osten. Die Sintflut könnte damals das Ergebnis der Umpolung gewesen sein.

Vor 19 Tage
Atakan
Atakan

@GEOARKADIA Das ist ja die Frage, warum werden andere Meinungen ausgelacht? Warum diskutiert man nicht objektiv darüber? Manchmal denke ich mir, dass die Elite hier irgendetwas verschleiern will und dieses Thema immer abwürgt und mit lächerlichen Theorien beschmückt und alles andere wird unter den Teppich gekehrt. Cheops-Pyramide ist ein Abbild des Orion-Gürtels. Was meinst du mit "himmlische Kaaba? Ich war vor drei Jahren in Göbeklitepe :) In urfa ist das, einfach krass dort. Datierung ca. 13.000 vor Christus. Wie ich in meinem vorigen Kommentar geschrieben hatte. Einige Experten datieren die Sphinx und die Cheops-Pyramiden auf ca. 12.000-13.000 vor Christus. Diese Zahl wird doch auch in der Doku diesem engstirnigen französischen Ägyptologen genannt und der lacht auch nur. Das sind jene Menschen, mit denen man nicht weiterkommt. Die sind total fehl am Platz.

Vor 19 Tage
S A
S A

Masuda Iwafune

Vor 23 Tage
S A
S A

der beweis liegt in japan da wo die seltsame steine ssind die so aussssehen wie befestigungen für Zepeline. https://www.youtube.com/watch?v=NS6xSQO1kdQ

Vor 23 Tage
S A
S A

Kommt ein Rentner zum Arzt und sagt: “Herr Doktor, Herr Doktor, meine Frau ist erst 35, ich bin schon 75 und doch ist sie schwanger geworden! Wie kann das sein?” Doktor: “Stellen Sie sich vor, sie laufen im Wald, sehen einen Hasen, nehmen Ihren Stock und tun so, als ob Sie den Hasen erschießen wollen und der fällt um. Was denken Sie?” “Da hat ein anderer geschossen!” “Genau.” so vielleicht hat jemand anders das gebaut ?????

Vor 23 Tage
Diggi Dirk
Diggi Dirk

lol und den link zu den stargates noch gar nicht erwähnt... freue mich auf teil zwei :D

Vor 23 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Dann such weiter... du solltest die Doku ernst nehmen, es geht um unsere kollektive Geschichte, nicht um eine weitere Alien-Theorie. Die Erde ist älter als unsere Geschichtsschreibung ;)

Vor 19 Tage
Bernd Diamantolous
Bernd Diamantolous

Mega Bericht und wir haben bald wieder 26000 Jahre…..;) oha oha

Vor 23 Tage
M. K.
M. K.

Wahnsinns Doku!!! Genial

Vor 24 Tage
Anton Gromek
Anton Gromek

Dank Witzfiguren wie Erich von Däniken etc. kann man solche Betrachtungen heute leider nur schwer anstellen ohne dabei Gelächter auszulösen. Diese Dummschwätzer-Gilde hat einen riesen Schaden angerichtet und wird dies auch noch lange tun.

Vor 25 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Du hast vollkommen Recht, das Problem sind aber der Konsens, der dich mit Erich von Däniken beleigt, wenn du nicht ihrer Meinung bist. Schau mal auf mein Kanal vorbei, ich führe die Doku weiter und fordere eine öffentliche Debatte mit Experten.

Vor 19 Tage
Just AnotherSoul
Just AnotherSoul

Leider haben die sich auch noch goldene Nasen verdient mit ihrem Unsinn...

Vor 21 Tag
Maria Theodora Birau
Maria Theodora Birau

Ich habe viel gelesen und niemanden kann dass sagen…,

Vor 26 Tage
Maria Theodora Birau
Maria Theodora Birau

Das ist die große Frage…….??????wie gewusst Bauen???

Vor 26 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

@Just AnotherSoul und danach ist mein Tipp vergessen. ;) Schönen Abend noch.

Vor 18 Tage
Just AnotherSoul
Just AnotherSoul

@GEOARKADIA Ich gucks morgen. Zeit für die Abend Meditation ;)

Vor 18 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

@Just AnotherSoul Schau dir mein letztes Video an (007) DAS hat die alte Welt vernichtet, und ja die Aussagen unsere Vorfahren weltweit gibt mir ebenfalls die Zuversicht das diese Katastrophe was mit der Großen Pyramide zu tun hat.

Vor 19 Tage
Just AnotherSoul
Just AnotherSoul

@GEOARKADIA Coral Castele ist aus der Neuzeit und der Erbauer sagte er hat das Geheimnis der Pyramiden entdeckt, dann hat er Tonnenschweresteine alleine bewegt, eine 9 Tonnenschwere Tür perfekt ausbalanciert. usw. Und eben diese Präzision findet man doch auch in den Pyramiden. Tonnenschwere Steine auf zehntel Millimeter genau platziert ohne Mörtel, ohne große Hilfsmittel, schlicht brilliant. Ja die Pyramiden werden sehr alt seien mind. 12.000 Jahre, wahrscheinlich haben wir aber einfach nicht die Technik um das genau zu bestimmen, wir können nur besimmen wann sie den Schutz der Hochkultur, der ursprünglichen Erbauer, verloren haben. Wir können nur Messen wann deren Zerfall begonnen hat.

Vor 19 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

@Just AnotherSoul Was überzeugt dich das CC mit den Bau der Großen Pyramide zusammenhängt. Ist es nicht viel wahrscheinlicher das dieses Monument tausende Jahre älter ist als das Pharaonen Zeitalter? Unsere Chronologie ist falsch. Deshalb interessiert mich der Fokus auf die Bauzeit nicht, denn nichts datiert den Kern der Großen Pyramide.

Vor 19 Tage
Mikado_Mika
Mikado_Mika

Wo sind die Aluhüte 😂

Vor 26 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Wissenschaft hat nichts mit Alu-Hut zu tun :-*

Vor 19 Tage
Lester Paul
Lester Paul

Das Argument mit der wohl viel zu kurzen Bauzeit von 20 Jahren erscheint mir recht einleuchtend. 365 Tage im Jahr 12 Std. täglich, alle 2 Minuten einen tonnenschweren Steinblock hochziehen und einpassen ist eher unwahrscheinlich. Ganz zu schweigen davon, daß nebenbei noch eine riesige Rampe erstellt werden musste. Vlt. kann mir das jemand nachvollziehbar erklären.

Vor 26 Tage
Just AnotherSoul
Just AnotherSoul

Ganz einfach, die Sklaven haben dort nichts erbaut. Es gibt eigentlich keinen anderen Schluss als das eine andere Hochkultur der erbauer ist, es gibt überall Hinweise das höhere technologie benutzt wurde, aber weil das nicht im Einklang ist mit dem Historik-Lehrstoff an Unis/Schulen, erdenken sich die Historiker die lustigsten Theorien. Die Pyramiden werden auch viel viel älter geschätzt als man uns sagt, zum einen weil ägypten islamisch ist und im koran steht die erde ist erst vor 4000 Jahren entstanden zum anderen ist es mitlerweile "anerkanntes Wissen" und dagegen anzugehen ist schwer, selbst fakten werden bezweifelt. Am wahrscheinlichstens ist das die Pyramiden vor den Ägyptern da waren, das wäre auch ein Grund warum es keine Aufzeichnungen gibt wie sie gebaut wurden, obwohldie Ägypter so ziemlich alles festgehalten haben. Aber im endeffekt muss sich da jeder selbst eine Meinung machen.

Vor 21 Tag
Magic
Magic

Hab's echt versucht... Aber der Bericht ist so hart lächerlich xD

Vor 28 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Wo bist du ausgestiegen? Ich habe den Architekten gefunden und er könnte den Wort "Magic" (Astronomie) eine ganz neue Bedeutung geben.

Vor 19 Tage
Fabi H.
Fabi H.

Die Baumeister jeder Zeit wussten was sie tun !

Vor 28 Tage
Kaless
Kaless

Ich denke 144p wären besser gewesen!

Vor 28 Tage
freya1605
freya1605

ich hab es bestimmt schon 8 mal angeschaut und jedesmal, wenn ich jemandem empfehle, schau ich es wieder an...Mega spannend, tolle Stimme, super Musik und besser als jeder Spielfilm!

Vor 28 Tage
Steffen Wiebach
Steffen Wiebach

@GEOARKADIA zum Inhalt dieser Doku hatte ich ja garnichts geschrieben. Aber ja auch für mich steht fest , daß es eine vorgeschichtliche Zivilisation gegeben haben muss. 1.) Aufgrund der Qualität bei der Steinbearbeitung zBsp. die Planbausteine von Pumapunko 2.) Der Umgang mit den zig tonnenschweren Fundamentsteinen siehe die Tempelanlage von Balbek (Fundament) und 3.) Den scheinbar plötzlichen Abruch dieser Bauleistungen als wenn eine Katastrophe stattgefunden hätte . ☝Aber solange "Experten " wie dieser Franzose in dieser Doku, lieber davon erzählen "sie hatten ja genug Zeit" oder mit "voller Hingabe zum göttlichen " haben sie halt mit runden Kugeln diesen perfekten "Sarkophag" aus den Stein gehauen, solang wird es keine neuen Erkenntnisse geben.

Vor 18 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

@Steffen Wiebach Ich führe die Argumente und Fakten auf meinen Kanal weiter, leider habe ich nicht so eine schöne Synchro- Stimme, aber ich beweise das die Doku im Kern absolut recht hat. Greta sieht auch nicht aus wie Tara Reid, hat trotzdem eine ganze Generation mobilisiert ;)

Vor 19 Tage
Steffen Wiebach
Steffen Wiebach

Ja die Frau hat eine äußerst angenehme Stimme, und sie liest/ spricht perfekt, sie ist der "I-Punkt" dieser Dokumentation.

Vor 26 Tage
BG Phantom
BG Phantom

Das Versprechen wurde eingehalten! Das ist eine der besten Dokumentationen die es gibt.

Vor 28 Tage
Julia Lindner
Julia Lindner

Ich bin mir sicher, dass die ursprüngliche Neigung der drei Pyramiden von Gizeh 54,7 Grad bedrug. Ein lose gestabeltes Steinbauwerk dieser Größe und Masse verhält sich auf der Zeitschine wie ein Pudding. Da der Schwund im bereich der Grössten Masse (also mittig) am stärksten ist, läßt den Trugschluß aufkommen es handelt sich um ein Achteck. Alles außer ein perfektes Dreieck kam für die Egypter nicht in Frage.

Vor 28 Tage
Detlef Netter
Detlef Netter

Die Werbung in einer anderen lauteten Tonlage macht dieses Video unbrauchbar

Vor 28 Tage
Ruhrpotter -
Ruhrpotter -

Es gibt keine Zufälle!

Vor 28 Tage
Ruhrpotter -
Ruhrpotter -

@GEOARKADIA hör auf so viel RTL zu schauen und wach lieber auf

Vor 19 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Bullshit, das versuchen dir Verschwörungstheoretiker einzureden. War die Vernichtung der Dinosaurier aus ein Plan von der Elite?

Vor 19 Tage
obiwan kenobi
obiwan kenobi

Was ein Humbug! Es ist ein Grab! Nur weil man nicht weiß wie es gebaut wurde heißt noch lange nicht daß es nicht so ist ! Überlasst uns Ägyptologen die Arbeit! Schuster bleib bei deinen Leisten !!!

Vor 29 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

@obiwan kenobi Emmmmm dooooch, IHR Ägyptologen behauptet "Qebehu" sei irgend eine Region am Himmel (laut Wiki.) Würdet ihr Ägytplogen mal den antiken ÄGYPTERN zuhören, wüsstest du das dies kein mythologischer Ort ist. Anstatt mich zu attackieren solltet ihr mit mir reden, ansonsten erleidet ihr das gleiche unwissenschaftliche Schicksal wie Zahi Hawass. Konsens ist ein Mythos, zurück in das Zeitalter der Aufklärung! Wissen! nicht Glaube. Kennst du Frank Dörnenburg?

Vor 19 Tage
obiwan kenobi
obiwan kenobi

@GEOARKADIA was ich mit so einem bornierten Deppen diskutieren. Du hast keine Ägyptologie studiert....ich schon. Lass es einfach.

Vor 19 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

​@obiwan kenobi Warum seid ihr Pseudowissenschaftler immer so müde wenn reproduzierbare Fakten auftauchen? Erzähl mir mehr warum du an den Heiligen Cheops glaubst, ich bin Atheist, hab schon viel Schwachsinn gehört. :)

Vor 19 Tage
obiwan kenobi
obiwan kenobi

@GEOARKADIA gääääähn

Vor 19 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

"Es ist ein Grab" Kannst du deinen Glauben auch mit wissenschaftlichen Fakten beweisen? "Nur weil man nicht weiß wie es gebaut wurde heißt noch lange nicht daß es nicht so ist" Richtig! Darum hinterfragen die Doku (und mein Kanal) die Meinung der Ägyptologen. Sie sind Ägyptologe? Dann kennen sie sich auch hoffentlich mit der Kosmologie aus? Ägyptologen sind im Konsens, alle Grab-Pyramiden sind Abbilder des Ur-Hügels. Ihr behauptet das 126 Grab-Pyramiden beweisen das es "ein Grab" sein muss.... Während die Tempel-Theorie und die Messdaten beweisen, das die Große Pyramide, genau dieser Ur-Hügel ist. Es tut mir leid für die Ägyptologen und den 1000 Fachliteraturen über die Große Pyramide. Aber *ES IST EIN TEMPEL* kein Grab-Hügel.. "Was ein Humbug!" Genau dieser Zahi Hawass Humbug mache ich öffentlich!! Die Welt hat ein Recht darauf zu wissen warum alle >>GLAUBEN

Vor 19 Tage
BesoElMero
BesoElMero

Die Spitze muss auf die Pyramide!!!!!!

Vor Monat
Rubbel dieKatz
Rubbel dieKatz

Die Pyramiden von Gizeh: Erbaut von Sklaven, die 400 Jahre lang brutal geknechtet wurden

Vor Monat
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Bleib bei der Katze.. bis sie explodiert

Vor 19 Tage
Helmut Kueres
Helmut Kueres

Sehr interessant. Um das alles in seinem vollen Ausmaß zu begreifen, dazu gehört Intelligenz und Offenheit. Hab mir vor kurzem ein paar Studien über die Bibel angesehen, erstaunlich! Würde auch zusammen passen. Der Lösung kommen wir wahrscheinlich näher, wenn seriöse Forscher aus verschiedenen Bereichen sich zusammentun und ohne Voreinnahmen ihre Schlüsse ziehen. Ist wahrscheinlich Wunschdenken, wenige Forscher haben den Mut, die allgemeine Meinung in Frage zu stellen, um so wertvoller ist dieser Beitrag? 👍

Vor Monat
GEOARKADIA
GEOARKADIA

"Ist wahrscheinlich Wunschdenken" Nein, ich mache es wahr. Ich fordere eine öffentliche Debatte über das was wir Wissen und das was wir glauben zu wissen. Die Bibel und die nordische Mythologie spricht ebenfalls von der Großen Pyramide, nur unter anderen Namen. "wenige Forscher haben den Mut" Das will ich ändern. Wissen schaffen! nicht altes Wissen mit aller macht beschützen. Schau mal auf mein Kanal vorbei.

Vor 19 Tage
Barbara Slomka
Barbara Slomka

Danke! Ein von den besten Dokus!

Vor Monat
GEOARKADIA
GEOARKADIA

@Barbara Slomka Ich gebe dir recht. Das Kali Yuga ist eine Epoche von 432.000 Jahren. Die Große Pyramide ist ein Abbild der Erde im Maßstab 1:43200 Wenn die Hindus über den Welten-Berg MERU sprechen, passt die Beschreibung zur Großen Pyramide. Wir müssen unsere Vergangenheit ohne unsere Ländergrenzen betrachten, dann sprechen alle von einer globalen Erinnerung. Die Mythen sagen auch, bevor wir das mythologische "Goldene Zeitalter" betreten, wird das Kali Yuga Zeitalter durch einen Kometen beendet werden. Um etwas neues zu erschaffen muss das alte vernichtet werden. Die Religionen hatten einst den Auftrag die Menschheit durch die Katastrophe zu bewahren..

Vor 19 Tage
Barbara Slomka
Barbara Slomka

@GEOARKADIA ja, wenn der Zyklus von Kali Yuga zu Satya Yuga wechselt dann laut der Überlieferung wird endlich Weltfrieden auf dem wunderschönem Planeten herrschen! Ob wir es noch erleben werden/dürfen....?

Vor 19 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

@Barbara Slomka Noch viel besser, dahinter ist eine Chance für Weltfrieden, denn alle Kulturen und Religionen sprechen davon. #Hoffnung

Vor 19 Tage
Barbara Slomka
Barbara Slomka

@GEOARKADIA Danke für die Info! Finde das Thema faszinierend!

Vor 19 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Schau mal auf mein Kanal vorbei, ich führe die Doku weiter, denn sie hat im Kern, Recht!

Vor 19 Tage
angelika hoffmann
angelika hoffmann

Pharaonen wurden Götter genannt, warum? Es gibt überhaupt keine wichtigen berichte der damaligen Zeit. Wenn jemand sich mehr über das alte Ägypten erkundigt oder beschäftigt kommt auf einen Nenner. Die Pharaonen waren keine normalen Menschen sondern Götter was ist damit wohl gemeint ,warum wurde nur innerhalb der Familie geheiratet. Ich denke das sie von wo anders kommen ,weil es einfach logisch ist.

Vor Monat
Sa Ko
Sa Ko

Beste Doku ever, trifft exakt was ich glaube und hat mir noch Dinge gezeigt die mir neu waren.

Vor Monat
Michail Kulischov
Michail Kulischov

Warum zeigen die dokus nie das Experiment mit den japanern die es probierten nach zu bauen im kleineren Maßstab, die schaften es nicht ohne schwerer technik

Vor Monat
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Welches? Hast du ein Link?

Vor 19 Tage
Dan Irgendwas
Dan Irgendwas

Und die Schlussworte summa summarum zusammengefasst: "wer uns kritisiert hat eh unrecht, die Fakten sind auf unserer Seite" und genau DESHALB handelt es sich bei dieser Doku um Pseudowissenschaft, die sich kaum von Religion unterscheidet.

Vor Monat
GEOARKADIA
GEOARKADIA

"DESHALB handelt es sich bei dieser Doku um Pseudowissenschaft" Weil ihr an eine faktenlose nationalstolze Grab-Theorie >>>GLAUBT

Vor 19 Tage
Dan Irgendwas
Dan Irgendwas

Alter. ich bin bei dieser "Doku" fast geplatzt. Sooooo viel gelaber. https://de.wikipedia.org/wiki/Meter?wprov=sfla1 https://de.wikipedia.org/wiki/Pi_%28Buchstabe%29?wprov=sfla1 https://de.wikipedia.org/wiki/Goldener_Schnitt?wprov=sfla1 diese drei Wikipediaartikel sollten reichen, um diese gesamte "Doku" zu deligitimieren.

Vor Monat
GEOARKADIA
GEOARKADIA

neeiiiin, wo genau entkräften die WikiLinks die Doku?? Kannst du bitte etwas detaillierter eingehen? P.S. Der Ur-Meter fand an der Pyramide seinen Anfang ;) #History

Vor 19 Tage
Hartmut Dieter Petzold
Hartmut Dieter Petzold

*Manches schon irgendwie Erstaunlich* ! *Baut China nun die dritte Seidenstraße oder muss mir erst ein "Licht aufgehen"* ? Wenn es auf der Erde schon eine Kultur gab oder Aliens "Hier" waren bleiben aber von unserer "Zivilisation" wenigstens noch die zwei "Voyager" Sonden als "Rest" übrig

Vor Monat
N_E_O
N_E_O

Ich hoffe der Informant lebt noch !!!

Vor Monat
N_E_O
N_E_O

@GEOARKADIA okay …bin gespannt !!!

Vor 18 Tage
GEOARKADIA
GEOARKADIA

Ja, er ist der Regisseur von dieser Doku. Er hat sogar einen Kanal, ist aber leider auf Französisch. Aber schau mal bei mir vorbei, ich beweise das die Doku recht hat, auf Deutsch.

Vor 19 Tage
Routemaster
Routemaster

Die Pyramiden wurden damals "ohne Rotation" in Prähistorischen Zeiten von Astronauten mit Steinkugel und Meisel in der Schwerelosigkeit ohne Schwerkraft erschafft, und dann wurde die Erdkugel in eine Zentrifugalkraft ( F= mw² r ) gebracht, für die Anziehungskraft ! 😜😎😊

Vor Monat
Brigitte Nyafli-Müller
Brigitte Nyafli-Müller

dieser excellente doku

Vor Monat
HyFlex Beatz
HyFlex Beatz

👽 👽 👽

Vor Monat
GEOARKADIA
GEOARKADIA

NO ALIENS HERE

Vor 19 Tage
Gabriele Rost
Gabriele Rost

Merci für dieses interessante Video! Dieses, viele andere Themen aus dem Kaninchenbau und den ultimativen Ausweg aus dem weltweiten Dilemma gibts auch in meinen Büchern (für den Kindle von Amazon) https://illusion-wirklichkeit.de/kindle-bd-1 & https://illusion-wirklichkeit.de/kindle-bd-2 & https://illusion-wirklichkeit.de/k-erweckung als Druckausgabe https://illusion-wirklichkeit.de/printhttps://illusion-wirklichkeit.de/p-erweckung-bd-1 & https://illusion-wirklichkeit.de/print-bd-2

Vor Monat
Heike Heermann
Heike Heermann

Wir sind heute einfach nicht bereit zu erkennen, dass das Wissen der Menschen von damals noch in Verbindung mit dem göttlichen stand und dadurch vielmehr möglich war. Wir haben diesen Zugang verloren und machen alles mit dem Verstand. Und der ist begrenzt.

Vor Monat
Heike Heermann
Heike Heermann

Falls es Atlantis gab, und die Ägypter deren Wissen noch hatten, vielleicht geschah es durch Gedankenkraft und Bewusstsein. Ich muss jetzt aber nicht verbal erschlagen werden, danke.

Vor Monat
KenZo__ YT
KenZo__ YT

Y. Y. Y y y y. y yt z

Vor Monat

Nächster

Ungelöste Rätsel der Physik | Quarks

40:27

Das menschliche Gehirn: Möglichkeiten und Grenzen

1:33:15

Das menschliche Gehirn: Möglichkeiten und Grenzen

UniversitaetzuKoeln

Aufrufe 1 000 000

THIS IS HOW ANCIENT LANGUAGES SOUNDED!! #Shorts

0:38

Das Licht der Welt

1:45:07

Das Licht der Welt

Universität Stuttgart

Aufrufe 1 600 000

Ilse Koch - Die Hexe von Buchenwald | MDR DOK

43:33

Откровения пирамид

1:42:02

Откровения пирамид

Best Documentary

Aufrufe 13 000 000

LEA - Parfum (Official Video)

3:07

Pochettino subs Lio Messi out of the game

1:05

Pochettino subs Lio Messi out of the game

beIN SPORTS USA

Aufrufe 459 398

Body matching descripton of Gabby Petito found in Grand Teton

5:43

meine 1. UNIWOCHE Vlog //Hannah

11:49

meine 1. UNIWOCHE Vlog //Hannah

Hannah Antonia

Aufrufe 64 959

JP Performance - Beweg deinen Arsch!

6:53

JP Performance - Beweg deinen Arsch!

JP Performance

Aufrufe 474 213