Daniel rockt Barockschrank: Tolles Möbel statt altem Trödel | Händlerstücke Bares für Rares

  • Am Vor Monat

    Bares für RaresBares für Rares

    Dauer: 08:05

    Abonniere diesen tollen Kanal und besuche Bares für Rares in der ZDFmediathek: kurz.zdf.de/bfr/
    Die Bares-für-Rares-Familie hat Zuwachs bekommen und startet nun schon mit der zweiten Folge, in der unsere Händlerinnen und Händler die gekauften Antiquitäten aufarbeiten und sie so in neuem Glanz erscheinen lassen. Damit werden eure Fragen endlich beantwortet. Was passiert eigentlich mit einem Objekt nach dem Kauf? In diesem Fall hat Händler Daniel Meyer diesen massiven Barockschrank aus der Zeit um 1760 bis 1780 so aufarbeiten lassen, dass fehlerhafte Stellen beseitigt wurden und das massive Möbelstück in neuem Glanz erscheint und damit noch beeindruckender geworden ist. Was denkt ihr, hat sich der Aufwand gelohnt?
    #BaresfürRares auf Facebook: facebook.com/baresfuerrares
    #baresfuerrares #antiquitäten #raritäten

MarloBln
MarloBln

Ich bin gebürtiger Münsteraner und muss sagen: Ja, die meisten Münsteraner sind tatsächlich genauso unterkühlt und “leidenschaftlich“ wie es im Beitrag rüber kommt.

Vor 6 Tage
christian feldmann
christian feldmann

Das ist nicht wahr Münster Meine 2 Stadt ich wohne in rheine mega

Vor 14 Tage
Gedeuch Nixan
Gedeuch Nixan

Anständig, so gehört sich das unter Händlern, die regelmäßig Geschäfte machen.

Vor 22 Tage
Hans-Martin Schümmelfeder
Hans-Martin Schümmelfeder

HaMaSchue

Vor Monat
bene ebos
bene ebos

Der Schrank schaut nach der Restauration aus , als würde er Minimum 4000 Euro kosten.

Vor Monat
beppo _14
beppo _14

Der Restaurator hat voll die entspannende stimme😂

Vor Monat
Pokerface
Pokerface

seitdem der corona schwachsinn auch bares für rares erreicht hatt hab ich kein bock mehr auf den schwachsinn + deabo

Vor Monat
Wolfgang Schmidt
Wolfgang Schmidt

Mit Aceton ohne Atemschutz hantieren? Scheint ja ein echter Fachmann zu sein der Restaurator!

Vor Monat
Alan Perkins
Alan Perkins

Der Barockhändler ist ja mal richtig 'gewieft!' Ein aufgesetzter, gelangweilter Blick mit dem Ausruf: 'Ich dachte du hast einen schönen Schrank!' Das verzweifelte 'BITTE' von Daniel sagte alles > zudem noch der 'Kollege' so selbstverständlich mit 1500€. richtig in den Abgrund der Verhandlungsbasis abfiel... und die 'Hunderter' 'purzelten nach unten 😭! 🍷😉

Vor Monat
Stefan H
Stefan H

Also ich mag ihn eigentlich schon, nur hier kommts mir so vor als hätte er die relation zum Geld verloren. Denn ich finde 500 Gewinn ist ne Menge, dafür gehen manche Leute den halben Monat für arbeiten!

Vor Monat
dschonsie
dschonsie

eher umsatz, als gewerblicher händler wird die finanz noch einmal abbeißen und dann darf man noch laufende kosten (miete, versicherung, evtl mitarbeiter,...) nicht außer acht lassen

Vor Monat
casimsalabim
casimsalabim

Ich bin ein BFR-Fan der ersten Stunde und habe, glaube ich, noch nie eine Folge verpasst. Die Erweiterung mit den Händlerstücken ist eine hervorragende Idee. Die alten Stücke, die netten Händler und vor allem die tollen Handwerker bei der Restaurierung zu sehen finde ich mindestens ebensogut wie die Schätz-und Verkaufssendung. Bitte führt das weiter!

Vor Monat
Lily
Lily

Ich kenne auch jede Sendung,keine habe ich verpasst! Aber das mit“ Händlerstücken“ ist eine großartige Idee,es macht soooo Spaß 🙌🏻

Vor Monat
Bares für Rares
Bares für Rares

Vielen Dank für die nette Rückmeldung, das freut uns!

Vor Monat
MR BIG
MR BIG

Daniel ist echt ein sympathischer Kerl.

Vor Monat
Elvira Hentschel
Elvira Hentschel

Das war wirklich interessant, was nach dem Kauf bei Bares für Rares noch alles geschieht bis zum Weiterverkauf

Vor Monat
wolf Bue
wolf Bue

Unglaublich wie sehr Bares für Rares seine Zuschauer verarscht ! ! Der Schrank ist entweder eine Kopie aus dem 19 Jahrhundert oder irgendwann einmal "totrestauriert" worden ! !

Vor Monat
Stema Nord - Hunesco Agency
Stema Nord - Hunesco Agency

Das ist mal echt eine dünne Marge und der VK von Alberts sehr reeller Schätzung weit weg. Aber so ist das wohl, wenn Händler an Händler verkauft, da kommt halt nix 'rum.

Vor Monat
Gridfix
Gridfix

Sehr nice Folge. Ich mag Daniel aber auch sehr gern, er ist oft so begeistert, das er einen direkt ansteckt .-)

Vor Monat
Bares für Rares
Bares für Rares

Hi, Gridfix! Wir freuen uns, dass es Dir gefällt :)

Vor Monat
Glenn Fiddich
Glenn Fiddich

Daniel, du bist ein weirder Dude, aber im guten Sinne

Vor Monat
Tayler Mahony
Tayler Mahony

Eine Schande das so ein Schrank nichts mehr Wert ist. Schloss Besitzer können nun preiswert die Bude einrichten.

Vor Monat
cornelia martini
cornelia martini

Ein toller Schrank . habe selber 3 von der Sorte aus der Familie . Gebe sie nie her

Vor Monat
Ulrich Suhulte
Ulrich Suhulte

Schön

Vor Monat
rheinlandpaule
rheinlandpaule

Händlerstücke/Ludwig Hofmaier: Das Kamerateam steht ein Jahr auf Flohmärkten um zu dokumentieren wie ein Reservistenkrug mit 50 € Gewinn verkauft wird. 😂😂

Vor Monat
rheinlandpaule
rheinlandpaule

@Heide Krätzer ?

Vor Monat
Heide Krätzer
Heide Krätzer

Ich weiss nicht????

Vor Monat
wir wer
wir wer

Realistisch gesehen, kein Gewinn an dem Schrank, eher drauf gelegt..Transport, Aufbau, Abbau, Restauration...eigentlich schade wenn man sieht, wie wirkliche Qualität und alte Handwerkskunst gehandelt wird, im Vergleich zu modernen Sondermüllschränken aus Spanplatten und Kunststoff.

Vor Monat
L. W. Adeliss
L. W. Adeliss

Herr Daniel hätte bei 3000 € bleiben sollen. Das wäre dennoch fair gewesen. Er muss ja auch noch Steuern zahlen, hat Transportkosten, Betriebskosten etc. Ich finde Herrn Daniel super.

Vor Monat
Toni Garcia
Toni Garcia

Der klischeehafte Deutsche würde jetzt normalerweise sagen, dass 500€ Gewinn viel zu viel wären. Wenn man die Transportkosten ect mit berechnet und das der Mann auch seine monatlichen Fixkosten hat.

Vor Monat
DarthPeter
DarthPeter

Macht solche Folgen bitte öfters das ist sozusagen das Sahnehäubchen für die Hauptsendung Bares für rares. Schön was hier aus diesem wunderschönen Möbelstück geworden ist.

Vor Monat
akdgen 98
akdgen 98

Ich fände es schön, wenn ihr ein paar mehr Vorher- und Nachherbilder zeigen könntet. Tolles Format, gefällt mir.

Vor Monat
Hl. Br. Steffen
Hl. Br. Steffen

796 like.

Vor Monat
Heiko
Heiko

Die Aufbereitung ist aber eher so lala :/

Vor Monat
CaptainEtu
CaptainEtu

Ich finde es auch interessant zu sehen, wie die Geschichte nach dem Händlerraum weiter geht. Schade, dass der Schrank nicht mal restauriert das gebracht hat, was eigentlich die Expertenschätzung war.

Vor Monat
CaptainEtu
CaptainEtu

@PowerControl das glaube ich auch, der Händler hat ja auch wieder Transport- und Lagerkosten, die bezahlen werden müssen 🙂

Vor Monat
PowerControl
PowerControl

Das ist ja auch noch mal ein Zwischenhändler der dann auch nochmal 500 EUR aufschlägt, dann kommt es hin.

Vor Monat
Jan m
Jan m

Gutes Format und sympathischer Händler 👍

Vor Monat
Klaus Scherer
Klaus Scherer

helft mir bitte -- einkauf euro 2000.- plus restaurierung euro 300.-- das bedeutet das der händler bisher 2300.- euro bezahlt hat. der verkaufspreis beträgt euro 2800.-- in diesem verkaufspreis sind (wenn er nicht schwarz verkauft) 446.- euro mehrwertsteuer enthalten.nach abgabe an das finanzamt bleiben dem symphatischen händler (2800 abzügl.446) netto 2354.- euro.das würde bedeuten,er hätte euro 54.- euro verdient.wo liegt jetzt bei mir der denkfehler, da er bei Ba für Ra ja immer gute preise bezahlt möchte ich gerne seinen kaufmännischen trick kennen lernen.

Vor Monat
mirandia
mirandia

Differenbesteuerung, die Steuer ist bei diesen Objekten nur auf den Diffenzbetrag zu zahlen. Siehe hier https://www.haufe.de/finance/haufe-finance-office-premium/differenzbesteuerung-antiquitaeten-und-kunstgegenstaende_idesk_PI20354_HI8031424.html

Vor Monat
Tina Heller
Tina Heller

Schön, dass der Schrank durch die behutsame Restaurierung eine pflegliche Behandlung gefunden hat. Für 2,8 hätte ich den tollen Schrank auch gekauft.

Vor Monat
B. Ies T. Nduhey
B. Ies T. Nduhey

Das fand ich extrem interessant, v.a. auch wg dem Händlerkalkül!

Vor Monat
Yehia A.
Yehia A.

Cool

Vor Monat
Gregor
Gregor

Ich finde das Format ehrlich gesagt sogar besser als die normalen BfR-Sendungen :).

Vor Monat
Chrisch72
Chrisch72

Och naja. Ohne die Vorgeschichten wäre es auch nur ne halbe Nummer.

Vor Tag
Jens Piske
Jens Piske

Hier sieht man mal sehr schön, weshalb weniger als die Expertise bezahlt wird und man damit zufrieden sein muss/kann. Viele vergessen einfach, dass die Expertise eine Art Endpreis ist. Daniel hat das Beste daraus gemacht und ich denke, das war für alle Seiten fair.

Vor Monat
Siegerinjesus
Siegerinjesus

Der Transport war gratis?

Vor Monat
Andreas Vogt
Andreas Vogt

Also von Schellack-Politur hat der "Restaurator" wenig Ahnung. 1. kommt das Polieröl in die Schellacklösung hinein, und zweitens gibt man das Gemisch niemals auf den Ballen sondern immer in den Ballen hinein. Sonst löst der Alkohol ständig die aufgebrachten Schichten an. Außerdem wird der Ballen in Achten bewegt und nicht so langsam auf der Oberfläche hin und her.

Vor Monat
Rolf Eisele
Rolf Eisele

Ist so nicht richtig. Das Öl kommt nie in die Schellacklösung. Es dient dazu, dass der Ballen nicht anklebt. Das Öl muss ja anschließend auch wegpoliert werden. Geht irgendwie nicht, wenn man ständig neues draufpoliert.

Vor Monat
Floh
Floh

War wohl nur ein Mitarbeiter, hatte nicht einmal Geld für Handschuhe, hat die Politur und den Schellack im Handballen vermischt.😃

Vor Monat
Mac L
Mac L

2 tsd. Einkauf. 300 Eur. Restaurator. Transport. Daniels Zeit. Evtl. 1.5 Std. Pro Stunde gesch. 80 Eur. Da bleibt nicht viel.

Vor Monat
A Cabsalt
A Cabsalt

ja, da sieht man mal wieder, wie schwierig das Geschäft ist... :)

Vor Monat
rolf graudejus
rolf graudejus

Viele Händler sind m.E. schon beim EK viel zu gierig. € 500,- Gewinn für so ein Objekt finde ich aber OK 👍

Vor Monat
Monarchist93 Wilhelm2a
Monarchist93 Wilhelm2a

Besitze ebenfalls einen Englischen Barockschrank (verm Adam-Stil um 1760) welcher auch sehr herrschaftlich wirkt, sich von jenem Bauernschrank jedoch gänzlich durch die Machart unterscheidet; FAZIT: Alles sehr tolle Schätze um jene Zeit im letzten Drittel des 18. Jhd.✨👌🏻

Vor Monat
LovelessTear
LovelessTear

ich hätte eine Gewinn spanne von 580€ gemacht ^^

Vor Monat
Lily
Lily

Total gut gelungen,der Schrank ist wunderschön!

Vor Monat
Bares für Rares
Bares für Rares

Das finden wir auch, Lily!

Vor Monat
Marietta Kuepper
Marietta Kuepper

Ich habe gerade etwas gelernt und werde mich an mein altes Möbelstück begeben um es wieder in Ordnung zu bringen,danke

Vor Monat
xxPawełxx Słowik
xxPawełxx Słowik

BEI MIR IN POLEN HAETTEST DU MEHR BEKOMMEN. DU BIST SEHR FREUNDLICH , VIELLEICHT KOMMST DU AUS OBERSCHLESIEN.

Vor Monat
lucas _.124
lucas _.124

Dieses neue Format ist echt super interessant

Vor Monat
Karsten Stahl
Karsten Stahl

Dachte das wär Noway

Vor Monat
Mark D
Mark D

Fände es interessant wenn Daniel für ein paar Folgen als Experte bei BfR eingesetzt wird. Sein Wissen ist wirklich phä­no­me­nal!

Vor Monat
wolf Bue
wolf Bue

Ach ? ? Kauft eine Kopie aus dem 19. Jahrhundert ! !

Vor Monat
Fähnrich 87
Fähnrich 87

Ja,wäre mal eine schöne Abwechslung. Und Herr Daniel spricht auch ordentlich !

Vor Monat
D 95
D 95

@Floh Wie der Schrotti aus der Eifel.

Vor Monat
Floh
Floh

Er hat eben auch Kunstgeschichte studiert (wie bspw. Heide, Friederike oder Colmar). Man merkt einfach, wer entsprechenden Bildungs-Background hat.

Vor Monat
AntyAnty1000
AntyAnty1000

Transport kostet wohl nichts ?,Steuer für den Staat spielt wohl auch keine Rolle...Und wieviel kriegt man von ZDF für das Drehen ???

Vor Monat
overscored Z.
overscored Z.

Daniel voller Begeisterung: "Hab ich zu viel versprochen?" Und der Käufer: "Ich dachte du hättest einen schönen Schrank...." LOL ...herrlich....

Vor Monat
A Cabsalt
A Cabsalt

das ist aber ein "go to satz", fast wie ein autohändler..

Vor Monat
anon ym
anon ym

Das war Teil der Verhandlung.

Vor Monat
Knop Vodka
Knop Vodka

500,00€ Gewinn gemacht ? Steuern muss er nicht zahlen ?

Vor Monat
gr0bi18
gr0bi18

ohne die schwarzen Striche sieht der Schrank noch viel schöner aus. :) Tolle Arbeit.

Vor Monat
B. Ies T. Nduhey
B. Ies T. Nduhey

Ja, ich hätte gerne noch mehr von der Restauration gesehen...

Vor Monat
Silk Lion
Silk Lion

Das war sehr interessant. Gerne mehr davon!

Vor Monat
Tychus Findlay the Peace Activist
Tychus Findlay the Peace Activist

30 bis 50 mal muss man da drüber?? :O

Vor Monat
Daniel Daniels
Daniel Daniels

vielleicht 30 bis 50 kreisende Bewegungen aber mehr auch nicht 🤣

Vor Monat
Andreas Vogt
Andreas Vogt

Nein, ist Blödsinn.

Vor Monat
Galiba kaybediyoruz Abi
Galiba kaybediyoruz Abi

Das ist gestellt Wenn einer so einen Schrank wie der Daniel für 2000 Euro gekauft hat und noch dazu restaurieren lässt verkauft es niemals für 2.800 Euro weiter sondern eher für 4.000 Euro und wenn nicht vielleicht mehr

Vor Monat
Douglas Cooper
Douglas Cooper

@Harri Leitner zum Glück sind nicht alle Österreicher so wie du, der aus nichtigem Anlass seit gut 3 Jahren, immer wieder Menschen beleidigt. Du solltest dich mal hinterfragen.

Vor Monat
Floh
Floh

@Lily Du glaubst ohne zu hinterfragen absurde Dinge, die man dir erzählt, in diesem Fall Daniels minimale Gewinnspanne bei Verkauf an einen anonymen Käufer. Nenn es wie du willst, ich will dich nicht verletzen.

Vor Monat
Lily
Lily

@Floh Möchtest du jetzt behaupten das Daniel vor Kamera lügen erzählt ?! Das wäre für Daniel sehr kontraproduktiv 😂 Bis jetzt haben wir die Namen von Handwerkern bekommen,kein Käufer war dabei! Unterstelle mir kein Naivität,nur weil du denkst alles besser zu wissen heißt es nicht das ich naiv bin!!

Vor Monat
Floh
Floh

@Lily Vielleicht bist du auch nur sehr naiv... wer sagt dir denn, dass das ganze Verkaufsgespräch am Ende nicht getürkt war? Wie hieß der Käufer denn? In den normalen Folgen bekommen wir immer Namen gesagt und es lässt sich alles nachvollziehen. Hier kann man die Sache *glauben* , ich tendiere dazu, dies nicht zu tun. Dazu war mir das alles zu irreal, zu viele Ungereimtheiten - absurdes Theater, mehr vermutlich nicht.

Vor Monat
Kaschmir Hooligan
Kaschmir Hooligan

@Alfred Huber 😉

Vor Monat
Kaschmir Hooligan
Kaschmir Hooligan

"Leben und Leben lassen".Wird im Händlerraum gerne mal vergessen....

Vor Monat
Alfred Huber
Alfred Huber

@Kaschmir Hooligan Ja eben , darum soll sie es besser lassen bei Gemälden etwas zu sagen :-)

Vor Monat
Kaschmir Hooligan
Kaschmir Hooligan

@Alfred Huber Sie kauft eher anderes Zeugs🙈

Vor Monat
Alfred Huber
Alfred Huber

@Kaschmir Hooligan Ja das ist sie auch . Bezog sich auch auf fehlendes Wissen .

Vor Monat
Kaschmir Hooligan
Kaschmir Hooligan

@Alfred Huber Och, die find ich eher okay und harmlos.

Vor Monat
Alfred Huber
Alfred Huber

Besonders von "Esther" :-)aber da hat es eher etwas mit Ahnungslosigkeit zu tun . Schön zu sehen heute in der Nachmittagssendung . Ölgemälde - Schätzpreis 2000€ Fabian fängt mit 250€ an . Esther :" Ich sag gleich mal 270€ weil es mir auch gefällt " . Zum Fremdschämen :-)

Vor Monat
Austromen
Austromen

Grossartiges Stück. Sowas wird heute nicht mehr hergestellt. Daniel hat völlig recht. Die schwarze Farbe ist bullshit. Daniel wollte den Kasten schnell loswerden, sonst hätte er nicht an einen Händler verkauft. Dafür dass es ein Händler ist, hat der mit 2.800 gut gezahlt. Der Händler muss jetzt um Minimum 3500 weiterverkaufen, was nicht einfach sein wird.

Vor Monat
David Schaffranick
David Schaffranick

@Austromen Haha, stimmt. Aber so einen Kasten hatte früher auch nicht jeder. Bin selber gelernter Tischler, und wenn man heute so´ n Kasten bauen will, hilft da die moderne Technik allerdings nur bedingt. Der Korpus ist zwar schneller erstellt, doch die Schnitzereien, oder wie in diesem Beispiel hauptsächlich die Intarsien (besser Marketerien) werden immer noch mit den gleichen Werkzeugen wie damals hergestellt. Es gibt zwar inzwischen auch Laser-Cut-Marketerien, doch dann reden wir wieder über die untere Preisklasse. Wie aufwendig so etwas ist, sehen wir auch im Video beim Polieren, allerdings halte ich hier die Angabe von 30 bis 50 Lagen für ´ne Fehlinformation oder Missverständnis. Drei bis fünfmal ist realistischer. Neben den hochwertigen Hölzern sind es einfach die Arbeitsstunden, die solche Objekte teuer machen. So´ n Ding hauste nicht an einem Tag zusammen. Fängt beim Entwurf schon an...

Vor Monat
Austromen
Austromen

@David Schaffranick naja 100k wird nicht jeder für einen Kasten haben Ausserdem ist an den alten Kästen faszinierend, dass damals ohne moderne Technik solche Dinger entstanden sind.

Vor Monat
David Schaffranick
David Schaffranick

@Floh Haha, stimmt. Sorry. Lacoste es was es wolle, Geld spielt keine Rolex.

Vor Monat
Floh
Floh

@David Schaffranick *Rolex

Vor Monat
David Schaffranick
David Schaffranick

Hallo. Das ist ein oft verbreiteter Irrtum, das solch qualitativ hochwertigen Möbel heute nicht mehr hergestellt werden. Doch, werden sie. Allerdings findet man die nicht bei "Roller". "Ikea" oder anderen preiswertigen Möbelketten. Und solche Sachen bekommt man dann auch nicht für 100,- oder 1.000,- Euro. Da geht es dann ab 10.000,- Euro los. Ein Schrank von solcher handwerklichen Qualität kann dann aber auch schon mal 100.000,- Euro kosten. The sky is the limit...Es ist wie bei Armbanduhren: du bekommst schon eine für ´n paar Euro, es gibt allerdings auch welche von Rollex....

Vor Monat
Stefanie Meyer
Stefanie Meyer

Ich mag dieses Format auch sehr und schön , dass es mit dem Verkauf gut geklappt hat.

Vor Monat
Wizzard Rincewind
Wizzard Rincewind

Ich finde diese komplette Wertschätzung und diese Videos dazu sehr schön. Eine wunderbare Ergänzung zu den Ersteigerungs-Videos. Vielen Dank.

Vor Monat
Realitätsgewinn
Realitätsgewinn

@Bares für Rares Hallo Praktikant. Weiter so mit den guten Titeln. Grüße!

Vor Monat
Bares für Rares
Bares für Rares

Sehr gerne, Wizzard!

Vor Monat
Radimunto
Radimunto

Warum hat er es denn an einen weiteren Händler und nicht an einen Endkunden verkauft?

Vor Monat
Harri Leitner
Harri Leitner

@Radimunto Der hat ja einen ganzen Kindergarten engagiert...

Vor Monat
Radimunto
Radimunto

@Douglas Cooper Die hab ich schon längst verdaut.

Vor Monat
Douglas Cooper
Douglas Cooper

Vergiss nie die Berliner Kekse sind sehr hart und unbekömmlich.....

Vor Monat
Floh
Floh

@B. Ies T. Nduhey Weil er so viel Geld verschenkt?

Vor Monat
B. Ies T. Nduhey
B. Ies T. Nduhey

Warum nicht?

Vor Monat
Layla Dontknow
Layla Dontknow

Hätte ich das Geld dafür, hätte ich es gerne auch für 5000 Euro gekauft. Soooo schön!!! Super gemacht Daniel!

Vor Monat
townstar1
townstar1

5000Euro?? .. für ein Eichen Schrank. Sieht zwar schön aus aber für 5000Euro bekommst was besseres. Nussbaum oder Kirsche

Vor Monat
Harri Leitner
Harri Leitner

@Austromen Du brauchst nicht Jeff Bezos sein - Didi Mateschitz reicht auch... der zahlt noch viel mehr... für minderwertigeren Plunder...

Vor Monat
Lily
Lily

Das stimmt! Sehr schön geworden☺️

Vor Monat
Austromen
Austromen

Der Kasten ist superschön, aber wäre mir nur 3.000 wert. Um 5.000 habe ich schon noch bessere Stücke gesehen. Aber wenn ich Jeff Bezos wäre, würde ich gerne ern Kasten auch 10k zahlen.

Vor Monat
Andreas Piel
Andreas Piel

Wenn man noch die Transportkosten betrachtet ist es wirklich ein Mini Gewinn

Vor Monat
DarthPeter
DarthPeter

@Florian Brinkmann Der dezente Hinweis auf Lego gefällt mir , wenn das der Held der Steine liest bricht er vor lachen zusammen..👍😂

Vor Monat
Florian Brinkmann
Florian Brinkmann

Ja aber bei Stammkunden muss man doch auch ein bisschen Mischkalkulation machen..... manchmal muss man dann vll auch als Händler ein bisschen nett sein, sonst hat man halt keine Stammkunden mehr....wir sind ja hier nicht bei Lego

Vor Monat
Andreas Piel
Andreas Piel

@Lily tja manche hätten gleich sein sollen, hätte auf nen Endkunden verkaufen sollen anstatt an nen Weiterverkäufer....

Vor Monat
Lily
Lily

@Andreas Piel 🙄

Vor Monat
Andreas Piel
Andreas Piel

@Lily und die 200 Euro für den Transport aber nicht, den soviel kostet es mindestens, also mit Steuern sogar ein minus Geschäft!

Vor Monat
Rainer Zufall
Rainer Zufall

Klasse das man auch sieht was nach der Verhandlung im Tv dann passiert und wie sich so manche Stücke dann entwickeln :)

Vor Monat
Lily
Lily

Nicht nur das,Zuschauer sehen jetzt das die Händler auch mit gekauften Stücken immer noch kosten haben.

Vor Monat
Hans Fritz
Hans Fritz

Für die Abwechslung hätte ich anstatt mintgrün, hellpink verwendet. Passt ja auch optimal zu den Hello Kitty aufklebern, die man noch aufkleben könnte.

Vor Monat
Lukstarphone
Lukstarphone

Super Video!

Vor Monat
Bares für Rares
Bares für Rares

Vielen Dank, Lukstarphone!

Vor Monat
Elathin Fun
Elathin Fun

Gute deutsche Eiche und er will Nussbaum ^^

Vor Monat
Lily
Lily

@Harri Leitner 😂

Vor Monat
Floh
Floh

@Harri Leitner Der ist für einen Republikaner echt in Ordnung!

Vor Monat
Harri Leitner
Harri Leitner

@Floh Ich kenn nur eine Eiche - die Steirische Eiche Arnold S. :-) ound dei eis soupa!

Vor Monat
Floh
Floh

@Radimunto Fabian sagt es ja auch schon, dass der Eichekorpus nicht wirklich attraktiv ist.

Vor Monat
Floh
Floh

Wieso ist Eiche "gut"? Sie ist auf jeden Fall kein "feines Holz", sondern eher grob gemasert.

Vor Monat
Christoph Bärwinkel
Christoph Bärwinkel

@Bares für Rares: Ich hätte ja zu gerne mal in diesem Format gewusst, was aus der 1648er 10-Dukaten-Goldmünze „Ferdinand III“ geworden ist, den Daniel zusammen mit Fabian für 25k € von Martin Reith gekauft hat und zur Prüfung geben wollten

Vor Monat
Floh
Floh

@M M Doch, die kaufen auch an, genau wie bspw. Auktionshaus Pauritsch 😀 (Meine Info war auch nicht geraten, Fabian hat es in einem Interview mal so berichtet)

Vor Monat
M M
M M

@Floh So ungefähr hatte ich das auch in Erinnerung. Aber Auktionshäuser kaufen doch keine Stücke, oder? Ich dachte die Münze wurde versteigert, und am Ende blieb nach Abzug aller Gebühren ein kleiner Gewinn für Daniel und Fabian übrig.

Vor Monat
Floh
Floh

Das Internet ist voll davon und das lässt sich alles gut recherchieren. Die ungefähre Kurzfassung: die Münze ging an ein Auktionshaus für knapp 30 K, und das hat dann die Münze für 30 K versteigert.

Vor Monat
shortbreadedtrash
shortbreadedtrash

Diese Videos sind fantastisch!

Vor Monat
Bares für Rares
Bares für Rares

Hi, shortbreadedtrash! Dankeschön!

Vor Monat
D. K.
D. K.

Abschleifen und mintgrün anstreichen ! 😉

Vor Monat
Harri Leitner
Harri Leitner

@Floh Ich hab vor 2 Jahren den Tretroller von meim Bruder restauriert - ist ne Menge Arbeit - v.a. schleifen und lackieren... Felgen abbeizen und neu verchromen, usw.... mir hats Spass gemacht und die Enkelin meiner "Schwägerin" hat ihre Riesenfreude dran...

Vor Monat
Floh
Floh

@Harri Leitner Das fand ich auch sehr echt, auch den Jungen. Vielleicht etwas schade um den Oldtimer, aber bisschen Schwund ist immer...😃

Vor Monat
Mark D
Mark D

..und oben den Deckel absägen und das ganze dann mit einer Leiste vom Baumarkt verbinden ;-)

Vor Monat
Harri Leitner
Harri Leitner

@Radimunto Aber den Roller im heutigen Video hat sie schön getuned, die Esther - mir war das Video leider zu kurz...

Vor Monat
Wizzard Rincewind
Wizzard Rincewind

iiiiiieeeehhhhh

Vor Monat
Alfred Huber
Alfred Huber

Ja , Daniel wirkt sympathisch aber der kann auch anders .

Vor Monat
FilmscoreMetaler
FilmscoreMetaler

Daniel ist einfach ein grundsympathischer Mensch. :)

Vor Monat
townstar1
townstar1

@sasa91 Ich finde seine Art gekünstelt, heuchelnd, unfair, tut freundlich und hintenrum zieht er einem das Geld aus der Tasche (Sinnbildlich gesprochen). Sieht man genau wo er damals die 10 Dukaten Goldmünze gekauft hat. Als letzte Szene lacht er dreckig als ihm der Verkäufer den Rücken kehrt. Weil er ihn abgezockt hat.

Vor Monat
sasa91
sasa91

@townstar1 wieso nicht?

Vor Monat
townstar1
townstar1

Ernsthaft?

Vor Monat
DiboHugo23
DiboHugo23

jo, auch wenn daniel schon war, das video ist gut und hat mir gefallen. würde gerne als nächstes mal eins von marcus sehen.

Vor Monat
Sophronius
Sophronius

In der kompletten Sendung taucht auch Markus auf. Einfach in der Mediathek vorbeischauen.

Vor Monat
Harri Leitner
Harri Leitner

Ich kann mir nicht helfen, aber dieses Video macht mir den Daniel nicht grad sympathischer... #Geldgeierdanielmeyer...

Vor Monat
Guenther Weckwerth
Guenther Weckwerth

@Harri Leitner ü

Vor Monat
TaliZ
TaliZ

@Floh Alles gut, habe dich schon richtig verstanden. Wollte mit dem Argument nur deins unterstreichen.

Vor Monat
Floh
Floh

@TaliZ Hast mich komplett falsch verstanden! Ich fand seinen Verkaufspreis absurd gering. Als ordentlicher Händler sollte er das Teil deutlich teurer verkaufen. Albert hatte ja auch viel höher (3500-4000) geschätzt.

Vor Monat
TaliZ
TaliZ

@Floh Hätte ihm auch einen riesigen Gewinn gegönnt oder ist es jetzt verpönt ordentlich Geld zu machen hierzulande? Dieses Land geht echt den Bach runter.

Vor Monat
Tychus Findlay the Peace Activist
Tychus Findlay the Peace Activist

sarkasmus? ich hätte mit nem 4k verkauf gerechnet.

Vor Monat
Joe Jumbo
Joe Jumbo

Super Sympathisch der Herr bei ihm würde ich auch kaufen!

Vor Monat
DiboHugo23
DiboHugo23

daniel war doch schon...

Vor Monat

Nächster

Guess The GURU Challenge! OMG! | NikkieTutorials

21:58

Daft Punk - Epilogue

7:58

Daft Punk - Epilogue

Daft Punk

Aufrufe 22 069 811

Bares für Rares 01.03.2017

52:15

Bares für Rares 01.03.2017

befaro2063

Aufrufe 254 000

Akıncı 9. Bölüm

2:16:18

Akıncı 9. Bölüm

Akıncı

Aufrufe 582 852

Banane? 😂

0:16

Banane? 😂

Mathias Mester

Aufrufe 209 207

E-Girl vs Soft-Girl

8:57

E-Girl vs Soft-Girl

WooHoo DE

Aufrufe 177 636

Emir bayrak sieht Nisa wieder

0:17

Emir bayrak sieht Nisa wieder

Emir Bayrak

Aufrufe 193 927