Corona-Studie Heinsberg: Virologe Streeck informiert

  • Am Vor Monat

    tagesschautagesschau

    Dauer: 55:04

    In Gangelt im Kreis Heinsberg in Nordrhein-Westfalen findet gerade eines der wichtigsten Forschungsprojekte zum Coronavirus statt: Hendrik Streeck, Chef-Virologe des Universitätsklinikums Bonn, hat hier eine der bundesweit größten Corona-Studien gestartet. Dabei sollen rund 1.000 Menschen und 300 Haushalte untersucht werden. Von ihnen haben inzwischen 85 Prozent ihre Teilnahme zugesagt.
    Gangelt war besonders früh stark vom Virus betroffen: Bei einer Karnevalssitzung hatten sich viele Einwohner infiziert. Die Kappensitzung soll genau rekonstruiert werden, um daraus Schlüsse für weitere Veranstaltungen in ganz Deutschland zu ziehen. Im Kreis Heinsberg sollen auch die Haushalte von Infizierten überprüft werden. Deshalb wurden Familienangehörige gebeten, nicht zu putzen oder zu desinfizieren, bevor die Wissenschaftler Proben zum Beispiel von Türklinken genommen haben.

Daniela Riedel
Daniela Riedel

Ach neee... das ja wie bei Resident Evil , 😂🤣

Vor 2 Tage
1919Belzebub
1919Belzebub

Streeck ist bleibt ein Amateur

Vor 5 Tage
Haleh Valajan
Haleh Valajan

Die Studie von Herr Streck und seinem Team wird durch dieses Affentheater vollständig in den Dreck gezogen. Er wird als Wissenschaftler missbraucht. Seine Initiative war und ist wertvoll, schade dass er sich dieser Schande hingeben muss. Die Menschen im deutschsprachigen Raum hätte ihm es gedankt, wenn er sich nicht hätte kaufen lassen müssen. Er wäre tatsächlich als Held gefeier worden. Die Politiker verstehen NICHTS von der Medizin. Der Mediziner jedoch hoffentlich, was die Freiheit für seine Patienten bedeutet. Wenn nicht der Mediziner- also der Fachmann in dieser Geschichte- wer sonst sollte diese wahnsinnige Kapitalisten aufhalten??? 0.06 % !!! Da lachen doch die Affen!!!

Vor 28 Tage
F. Dzergi
F. Dzergi

... verpißt Euch rechtzeitig hookers ... denn den einzigen Rechtsweg den ihr noch beschreiten werdet ist das Standgericht ... !!! ... )))

Vor 29 Tage
F. Dzergi
F. Dzergi

https://www.youtube.com/watch?v=y6PdC7kuESc&fbclid=IwAR2AfD_A-87UHiSZu-A1hnzJQnikWvrkA4oIa5av9OQVGd66X3MsiVPTXQU

Vor 29 Tage
F. Dzergi
F. Dzergi

https://kenfm.de/tagesdosis-4-5-2020-corona-krise-politik-und-medien-steuern-um/?fbclid=IwAR0BSmFW0ATsAA7xxOHnV6Meu6_5NdoxV2KgveQmLWbt02zhq_DZ_bNRzk8

Vor 29 Tage
A. Roo
A. Roo

Wo sind denn nun die Ergebnisse❓❓❓❓❓

Vor Monat
asldigga06
asldigga06

Hätte man die Leute nicht hinsetzen können? Muss eine PK im Stehen stattfinden?

Vor Monat
SchweigenDerLämmer
SchweigenDerLämmer

Herr Streeck wirkt in Teilen seiner Rede sehr unsicher. Mir vermittelt dies den Eindruck einer vorangegangenen politischen Zensur. Leider nicht mehr der Herr Streeck, der bei Hr. Lanz mit seiner Zwischenbilanz der Heinsberg-Studie souverän, ehrlich und sehr sympathisch rüber kam.

Vor Monat
Nalini Apala
Nalini Apala

Hä? Nu doch auch Übertragung über Flächen, obwohl Streeck und Co doch angeblich KEINE lebenden Viren auf Oberflächen gefunden haben? 🧐

Vor Monat
Marlene Buschmann
Marlene Buschmann

Nalini Apala Wer sagt das???

Vor Monat
Dieter Ritter Widerstand
Dieter Ritter Widerstand

https://www.youtube.com/watch?v=b04FfrwR5iY

Vor Monat
Azijn Seikert
Azijn Seikert

Wenn Politiker sich auf wissenschaftliche Aussagen einlassen. Das ist sehr lustig

Vor Monat
Ivan Wasili
Ivan Wasili

aber was mich und bestimmt viele interessiert wie lange überlebt dass virus an der luft im freien ??

Vor Monat
Ivan Wasili
Ivan Wasili

@Marlene Buschmann ja lieber finnaziert unsere T`Regierung Profit sixirte Ärzte wie logisch denkende :(

Vor Monat
Marlene Buschmann
Marlene Buschmann

Ivan Wasili Ja da muss man mal recherchieren und zwar viele einzelne Artikel von Virologen, Epidemiologen und Ärzte, weil das ziemlich schwierig ist. Der Prof. Streck hat jedenfalls keine lebende Viren in den in Heinsberg untersuchten Haushalten gefunden ! Und dort gab es sehr viele Inizierte, wie wohl jeder weiß.

Vor Monat
Ivan Wasili
Ivan Wasili

@Marlene Buschmann ok an der Luft Minuten ! aber gibt es schon forschungen wie viel minuten den 3 min oder 55 min ist ein grosser unterschied ! und Metall wie lange kann er den da überleben ich meine dass ist doch dass erste was man herrausfindet oder ?

Vor Monat
Marlene Buschmann
Marlene Buschmann

Ivan Wasili Das wurde auch schon öfter benannt. Das Virus kann ohne Wirt nur einige Stunden überleben und das auch nur auf Metallgegenstände, in der Luft nur Minuten.

Vor Monat
Gittl G.
Gittl G.

Viren und Bakterien sind die Bausteine des Immunsystems. Das Immunsystem muss immer trainieren um fit zu bleiben. Wenn wir es nicht benutzen wird es schwach. Wie trainiert man das Immunsystem? Indem man mit Menschen redet und sich nahe kommt. Somit entsteht ein Austausch von Erregern die das Immunsystem anregen. Genau das stärkt unser Immunsystem. Es wird aktiviert und wird ständig aufgefrischt und gestärkt. Use it or lose it. Mit diesem ganzen 'Schutz' werden viele Menschen geschwächt und dann sind sie nicht fähig im nächsten Jahr die Grippewelle zu überstehen. Dann werden wir tatsächlich die tausenden von Toten erleben, mag das ein Corona, SARS oder Influenza Virus sein, ganz egal. Also Leute stärkt euch. Mit Menschen reden vom selben Abstand wie wir es so von Natur aus gewohnt sind und auch ab und zu ein Küsschen oder eine Umarmung. Lasst euch nicht schwächen!!!

Vor Monat
Gittl G.
Gittl G.

Der Corona "Virus" dient als Vernichtung dieser Generation. Gegen den Virus haben wir unser Immune System. Das ist das Problem, darum werden die ganzen Landen und Betriebe so nach und nach vernichtet. Nur die dazugehörigen bleiben noch (vorübergehend) offen. 2020 ist die erste Welle für diesen Virus, 2021 wird ein viel "ärgerer Virus" hervorgerufen mit gewaltigeren Maßnahmen und in 2022 wird die dritte Welle kommen. Die MENSCHEN werden bis dahin so geschwächt durch Hunger, Armut, und den vielen Leiden, dass, diejenigen die das Planen, ihr Ziel erreichen werden. Sehe: Georgian Guidestones Die Weltbevölkerung wird um 95% reduziert.

Vor Monat
Gittl G.
Gittl G.

Alle 70 - 80 Jahre wird die Welt Bevölkerung reduziert. Schaut man sich die Weltgeschichte an, sieht man Kriege und Aushungern als Bevölkerungskontrolle. Kein Krieg ging jemals von den Völkern selbst aus. Keine Mutter wollte jemals ihren Sohn in einen Krieg schicken. Und die Menschen wollten sich gegenseitig noch nie verhungern lassen. Im Gegenteil, jeder MENSCH war immer da um zu helfen, aber die Hilfe kam nie an. Letztes Beispiel: Haiti Die Ukraine (Brotkorb der Welt) verhungert! 66 Millionen Christen in Russland, verhungert! Deutschland NACH dem 2. WK, Verhungert! .....tausende von Völkern... die Boers in Afrika, die Aborigines, die Indianer in ganz Amerika, verhungert!

Vor Monat
Ivan Wasili
Ivan Wasili

https://www.youtube.com/watch?v=VP7La2bkOMo sehr gute arbiet ! danke Heer Streeck

Vor Monat
Ivan Wasili
Ivan Wasili

Banken Kriese !!! kommt !!!

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

https://www.tagesschau.de/faktenfinder/corona-uebersterblichkeit-103.html 100.000 Tote (ohne Deutschland) in einigen Staaten in Europa nach 4 Wochen. Auch D und Gangelt sollten prüfen, wieviele Menschen insgesamt starben und sterben, auch zu Haus und Altenheimen (wo niemand auf Corona testet)

Vor Monat
Michael Walther
Michael Walther

Zwei Wochen und einige Verrisse später ... es war ein Fehler, mit Zahlen an die unvorbereitete, wissenschaftliche Usancen nicht kennende Öffentlichkeit zu gehen. Zusammen mit Kollegen warte ich aber schon sehnsüchtig auf den fertigen (hoffentlich peer reviewten?) Bericht. Danke für Ihr Engagement und Ihre Zeit, lieber Hr. Streek!

Vor Monat
WestOrange1111
WestOrange1111

Warum wird Herr Streeck in keinen Medien mehr erwähnt. Wie ist finale Ergebnis der Studie.

Vor Monat
Claudia Templaria
Claudia Templaria

Hendrik, keine Angst haben!

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

England korrigiert Zahl der Toten von 18.000 auf 41.000 Corona-Tote, da man bisher die Toten zu Haus und in Altersheimen vergaß. (ARD Nachtmagazin). Genau dies hatte ich seit Wochen angemahnt, denn auch so kam es 2017/18 zu den 25.100 Grippetoten als extremer Ausnahme-Rekord bei der Grippe in Deutschland. Offiziell damals 1674 GrippeTote in Krankenhäusern. Corona aktuell offiziell in D 5.000 Tote. Mit den Toten zu Haus und Altenheimen hatte ich 20.000-40.000 geschätzt vor einigen Tagen. Scheint realistische Berechnung zu sein,siehe England 41.000 Quelle Financial Times: https://amp.ft.com/content/67e6a4ee-3d05-43bc-ba03-e239799fa6ab?__twitter_impression=true

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

Marlene Buschmann lobeshymne war Ziitat von CNN über Merkel. Also welches Argument? Welche Zahl war falsch, welcher meiner Sätze? Nicht „alle“ usw., sondern konkret. Es gibt keine Panik, es kommt keine Diktatur und keine Marsmänner. Epidemien gibt es immer mal wieder.

Vor 27 Tage
Marc Busch
Marc Busch

Marlene Buschmann also es ist gefährlich, wurde leider zu spät erkannt die Gefahr. Stimme ich zu. USA und GB waren noch langsamer

Vor 27 Tage
Marlene Buschmann
Marlene Buschmann

Marc Busch Na so eine Lobeshymne habe ich ja lange nicht mehr gelesen, toll Sie sind der 2. Regierungssprecher? Toller Job, weiterhin viel Spaß, aber heben Sie sich mal noch etwas auf für den Lorbeerkranz! Ich merke, dass es sinnlos ist, Ihre Wahrnehmungsfehler und Ihren Gedächtnisschwund aufzuzeigen. Vielleicht nur eins, gerade die dtsch. Bundesregierung hat später als alle anderen Staaten, die Infizierte hatte, mit Maßnahmen begonnen. Noch Ende Februar, Anfang März wurden die Gefahren heruntergespielt, als Abgeordnete über die Gefahren z.B. auf unseren Flughäfen berichteten und unsere Grenzen einseitig - also nur n a c h. D. offen blieben. Da hatte auch die WHO noch alles verharmlost. Die Spätfolgen dieser Weltwirtschaftskrise werden verheerend sein und das sagen sehr viele Ärzte, Psychiater und Wirtschaftswissenschaftler. Und es gibt nicht wenige, die in Panik verfallen sind und werden. Suizid wird nicht veröffentlicht, außer, wenn es Prominente sind. Aber, Sie werden wieder alles verzerren und verdrehen, also Tschüß endgültig. Das was Sie hier aufschreiben, konnte man in fast allen Zeitungen lesen, also sparen Sie sich und uns das, es sind keine Antworten auf meine (und eben nicht nur meine ) Argumente.

Vor 28 Tage
Marc Busch
Marc Busch

Marlene Buschmann Schön, nicht zu sagen, was ich angeblich durcheinander bringe. Schön peinlich für den, der so pauschal kritisiert, aber eigentlich merkt, der andere hat Recht. Wer ist in Panik? Wo springen Menschen in den Tod oder bauen sich Bunker? Frau Merkel ruhig und sicher, lobt CNN - gestraft mit ihrem Trump... A) gefährlicher Virus, aber wenn wir Abstand halten, Hygiene beachten, haben wir es in D mit gutem Gesundheitssystem im Griff. Wir vermeiden Überforderung der Medizin, lassen Zeit, um zu suchen und forschen für Medikation oder Impfstoff. 1-2 Monate abwarten, bis sich nicht mehr täglich und 6000 Menschen neu infizieren, sondern 1000-2000 oder weniger, dann wieder Shops auf, und Restaurants folgen bald. oder B) ES IST EINE VERSCHWÖRUNG ALLER STAATEN !!! Um uns alle Rechte Lebenslang zu nehmen! Zwangsimpfung kommt, und Mikrochips kontrollieren dann unser Gehirn als willenlose Sklaven! Die Regierung ist korrupt und will Faschismus! Einige Minister sind durch Klone ersetzt! Bayern wird wieder Meister. Was macht mehr Angst? A) mal wieder ein gefährliches Virus wie 1918 und 1959 (spanische Grippe und HongKong-Virus oder B) alles geht unter!

Vor 29 Tage
Marlene Buschmann
Marlene Buschmann

Marc Busch Durcheinander bringen Sie so einiges ! Aber ich sehe, es hat keinen Zweck mit Ihnen diskutieren zu wollen. Sie sind zu vernebelt. Panikmache ist nicht mein Sinn, sondern diese Panik und Angstmacherei zu bekämpfen. Also Tschüß !

Vor Monat
Michael Buchner
Michael Buchner

Interessantes Ergebnis. Es ist nur irritierent, dass viele Experten sich nicht ansatzweise einig sind. Was mir auffällt: Er fasst sich nach der Rede immer wieder ins Gesicht, verspricht sich sehr oft und hat seine Hände nicht unter Kontrolle, verschränkt sie immer wieder usw. Entweder steht er massiv unter Druck oder hat einfach Lampenfieber, wenn er vor Politikern spricht. Bei Lanz & Co. ist er da ganz anders.

Vor Monat
Hans Wurst
Hans Wurst

es wird zeiut, dass Herr DR. Drosten sich mal mit den Ärzten wie Herrn Streeck auseinandersetzt und diskutiert.

Vor Monat
Peter A.
Peter A.

schaut mal rein : https://www.youtube.com/watch?v=7UZswl1BHG0

Vor Monat
Bert H.
Bert H.

Die Corona Pandemie ist nach der neuesten Daten des Robert Koch Instituts offiziell vorbei! Das sind die neuesten Zahlen RKI. Ihr könnt das sehr detaillierte PDF auf deren Homepage selbst downloaden: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2020/Ausgaben/17_20_SARS-CoV2_vorab.pdf?__blob=publicationFile&fbclid=IwAR3VxFDOnJD9CMf2TwislFUv7bTt-7t3HU0r3YIaZs88shPBn0tqriU3xOk Auf der Grafik der effektiven Reproduktionszahl R erkennst man deutlich dass der R-Faktor (von dem Frau Merkel in der Pressekonferenz zur Lockdown-Verlängerung gesprochen hat) bereits seit dem 20. März unter 1 ist. Laut Fr. Merkel solle dies aber unser Wunsch-Ziel für die noch weit entfernte, ungewisse Zukunft sein (1 Mensch steckt weniger als einen weiteren Menschen an). Letztlich bedeutet dieses Dokument, dass 1.) der Lockdown unnötig war, 2.) der Lockdown keine Wirkung auf den Virus hatte und 3.) wir bereits seit Wochen zum Narren gehalten werden, weil die Pandemie längst ihren Höhepunkt (Anfang März) überschritten hat. Also, dass ganze hat nichts mit Verschwörungstheorien zu tun. Ich bin nur gespannt wie uns das jetzt offiziell kommuniziert werden wird ohne dass unsere Regierung sofort geschlossen abtritt. Guckt mal selbst. Möglichst fix, denn eventuell wird das PDF wieder offline genommen. Es ist natürlich eine „Schätzung“. Aber bedenkt bitte, dass alles was momentan getan wird auf Schätzungen und Annahmen beruht. Aber dieser Schätzung liegen immerhin alle Daten zu Grunde, die seit Ausbruch der Pandemie (bis Stand vorgestern) gesammelt wurden.

Vor Monat
Ralf Wimmer
Ralf Wimmer

wie kann man bei so einem toternstem thema so schelmisch grinsen??? das ist so charakterlos. er soll uns lieber erklären, wie sich hundertausende menschen anstecken konnten, wenn sie in der studie eh keine viren nachweisen konnten? den blödsinn, dass sich die alle beim skifahren angesteckt haben, glaubt ja eh keiner mehr!!! vlt hat es ja doch etwas mit dem seit letzem herbst neuen influenza impfstoff zu tun, den nur ältere menschen über 60 gespitzt bekommen haben???

Vor Monat
Nade Savon
Nade Savon

Danke Herr Streek das sie diese wichtige Position übernehmen. Wir sehen das sie Ihre Redefreiheit teilweise geopfert haben im wissen der Bevölkerung so helfen zu können. Diese Form der Diplomatie setzt echte Reife vorraus und zeigt edle Absichten

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

😊. Weil er nicht sagt, was du hören willst, witzig. Er sagt immer dasselbe, auch bei beiden Lanz-Sendungen, oder welche Aussage meinst du konkret? Äh, eigentlich nichts... jaja, die Verschwörer. 0,37% Sterberate, das sind 210.000 Tote in ganz Deutschland, letzte Woche hoch von 2.200 Tote auf jetzt 4000 Tote. Ohne Quarantäne wären es viel mehr Tote, und die Dunkelziffer ist hoch.

Vor Monat
BrahmanIs andNothingElse
BrahmanIs andNothingElse

"Corona ist wie Geld: Es verändert den Charakter nicht, es holt ihn hervor."

Vor Monat
Isenow Au
Isenow Au

Nur wenn genug genaue Tests möglich sind, kann vorausschauend gehandelt werden. Alles andere ist geschwafel. Die Infektionswege werden doch nicht mehr nachvollzogen. Bullshit.

Vor Monat
flamemotions - we make you burn the dancefloor
flamemotions - we make you burn the dancefloor

Wo ist denn jetzt die Studie? Kann man die Studie mal komplett lesen?

Vor Monat
Elvis Ivkovic
Elvis Ivkovic

Hey, hör Mal hier rein: https://www.br.de/mediathek/podcast/b5-thema-des-tages/virologe-streeck-es-war-wichtig-dass-die-menschen-schnell-ueber-die-heinsberg-studie-informiert-wurden/1795660 Dort erklärt er alles bezüglich der Studie und Veröffentlichung.

Vor Monat
Dennis Omelnickij
Dennis Omelnickij

Hier hat jemand eine Schutzmaske aufgekommen.

Vor Monat
Dennis Omelnickij
Dennis Omelnickij

Bla bla bla.

Vor Monat
Hans Meininger
Hans Meininger

Wer sollche Ministerpräsidenten hat, der verdient es auch nicht anderst.

Vor Monat
Anna Anna
Anna Anna

Wie wird das neuartige Virus vom 2021 heißen? Hat da schon jemand eine Idee?

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

Entscheiden die Kommunisten in China

Vor Monat
Gingerfilm Latin
Gingerfilm Latin

Leider lernt die Regierung nichts daraus! (Auf diese leider auch nichts! Das Spiel geht weiter ... https://www.heise.de/newsticker/meldung/Neue-RKI-Corona-Fall-Studie-Einfluss-der-Kontaktsperre-eher-maessig-4702096.html)

Vor Monat
TERRA NOVA
TERRA NOVA

schwachsinn

Vor Monat
To Rma
To Rma

Covid 19 ist eine harmlose Grippe! Informiert euch bei der freien Presse: Eva Herman (t.me/EvaHermannOffiziell), KlaTV (t.me/KlagemauerTV), Oliver Janich (t.me/oliverjanich), Silberjunge (t.me/Silberjunge), Express Zeitung (t.me/ExpressZeitung) bzw. Gerhard Wisnewski, Heiko Schrank (t.me/SchrangTV), W.I.M. (t.me/wim4u), Lion Media (t.me/LIONMediaTelegram), Kulturstudio (t.me/Kulturstudio) ddbRadio (t.me/ddbneuigkeiten) usw.usf. hier auf Youtube "wenn noch nicht zensiert“... Ladet euch Telegram runter, geht auf Telegram und klickt dort oben rechts auf die Suche, dort findet ihr die auch und noch viele, viele mehr, die freie und unzensierte Presse hat einen neuen Zufluchtsort Telegram! Die Zahlen und die echten Wissenschafter, die bei euch nicht zu Wort kommen sagen das diese "Grippe" die seit neuestem Namen bekommen, so schwach wie eine kleine Grippe ist! Selbst eure systemeigenen Statistiken beim RKI sagen das! Direkt auf der ersten Seite steht ne Statistik die zeigt wie der Grippeverlauf schon vor der illegalen und grundgesetzwidrigen Maßnahmen gegen das Volk nach unten geht, schon da ist diese Grippewelle abgeflaut! Es zeigt sich ganz eindeutig das dieses Jahr, seit 5 Jahren das schwächste Grippejahr ist. Und neu ist an dem Ding schon mal garnix, die sogenannten Antikörper, denn mehr wird bei diesem fehlerhaften (bis zu 80% Fehlerrate) Test nicht "getestet" kann man schon seit den 60er/70er Jahren nachweisen, also gibts diesen "Virus" schon mindesten so lange. Deswegen haben auch so viele ein „Antikörper“ dagegen, sofern der Test mal richtig anschlägt! Da verbreitet sich gaarnix, es ist ein „durch diesen extra dafür gemachten Tests (!) verursachte Grippe“ die Grippesaison ist außerdem vorbei, es ist Frühling und bald Sommer!! Hätte niemand diesen dämlichen Test erfunden der RND Stücke nachweist, nicht einen Virus (!) den zich Menschen sowieso haben, hätte kaum einer gemerkt das überhaupt Grippesaison ist, so lau war der dieses Jahr! Übrigens macht über längere Zeit einen Mundschutz tragen krank und füht so zu Atemwegerkrankungen, aber das ist ja gewollt?! Und, zuhause rumhocken, aufeinander hocken macht auch krank, Menschen alleine lassen, mach auch krank! So gewollt?! Leute informiert euch bitte bei der freien unzensierten nicht staatlichen Presse, also nicht im TV, nicht bei Springer, Focus, Spiegel und den ganzen andern Staatsmedien. Information ist eine Holschuld, ihr müsst euch selbst drum kümmern, selber lesen und selber DENKEN!

Vor Monat
Epic Sky
Epic Sky

0,37 % Letalität das sagt alles und Sterberate 0,06 % - vom Herrn Dr. Tierarzt Wieler bekommt man wohl die Panik- Zahlen !!

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

Die meisten Toten sterben ja derzeit noch ungetestet allein zu Haus oder Pflegeheim, werden nicht auf Corona getestet. Die 0,37% (ohne Quarantäne wären es natürlich viel mehr) bedeuten 210.000 Tote, bis 70% infiziert sind, und die Mortalität steigt mit jedem Toten weiter an.

Vor Monat
I.E.G
I.E.G

Could someone please add English subtitles to this video! Please! Many people around the world are looking for English version of the report of Prof. Streeck. Danke Sehr.

Vor Monat
Elvis Ivkovic
Elvis Ivkovic

https://youtu.be/rMWdPRhu_p8

Vor Monat
VitaSoniK Ultraschall
VitaSoniK Ultraschall

ADRENOCHROM in Google eingeben und Ihr werdet .......

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

https://www.n-tv.de/panorama/New-York-korrigiert-Zahl-der-Toten-nach-oben-article21716148.html In New York wurde die Zahl der an Corona Verstorbenen nun um 50% erhöht, immerhin 3770 mehr. Es sterben viele Menschen allein zu Haus nach 2 Tagen Fieber, oder in Pflegeheimen, und niemand testete vieler dieser Toten auf Corona vorher oder beim einsamen Versterben. Ist in Deutschland auch so, ich schätze weitere 20.000 Tote. Zu den Zahlen der Studie: die Quote von 15% an Infizierten bezieht sich laut Streeck auch auf den gesamten Kreis Heinsberg, der zum Zeitpunkt der Studie 45 Corona-Opfer zählte, mittlerweile schon 52. Bisher waren im gesamten Kreis offiziell 1580 infiziert, bei jetzt 52 Toten ist das Letalität von 3,39% und Infizierung von 0,62% aller Einwohner. Wenn aber 15% schon infiziert worden sein sollen auch im ganzen Kreis, dann wäre das im bestens überprüften Landkreis nicht wie in Gangelt nur ein Dreifaches der Infizierten, sondern es wären 38.100 Infizierte statt offiziell 1.580 Menschen, also das 24fache. Dann wäre aber die Letalität wieder niedriger als in Gangelt, es wären dann 0,14% Letalität im gesamten Landkreis Heinsberg bei 15% versteckter Infektionsquote. Alles widersprüchlich. Lösung: Zahl der Infizierten mit Antikörpertests ermitteln sehr gut, aber auch Zahl der Toten korrekt ermitteln, zum Beispiel Vergleich der Totenzahlen März 2016,2017,2018,2019,2020. wenn man dann eine starke Erhöhung der Todeszahl um mehr als die 52 offiziellen Toten sähe, was ich stark annehme, dann wären wohl auch bei uns die Todeszahlen deutlich zu korrigieren, statt nur vom deutschen Ausnahmewunder zu sprechen. Zur Grippe: 2019/20 milder Winter, 377 Tote. Andere Jahre hier statistisches Bundesamt: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/5942/umfrage/sterbefaelle-in-folge-von-grippe-seit-1998/

Vor Monat
Andy Ganzegal
Andy Ganzegal

37:10 beim Thema Krankenhaushygiene wurde bisher grandios versagt, dreist dass dieser Mensch sich hier ans Mikrofon traut. Menschen mit einfachen OPs wie Hüft-OPs sterben in Deutschland an Krankenhauskeimen.

Vor Monat
Gerhard Schmidt
Gerhard Schmidt

Nochmals vielen Dank für ihre Aufklärungsarbeit Herr Prof. Streek! Habe das, was im Moment in Deutschland geschieht, nun auch in einer eigenen Präsentation festgehalten: https://youtu.be/iQ-DRi8smLU

Vor Monat
NeuzeitIndianer
NeuzeitIndianer

WASHINGTON DC – In a stunning turn of events, Surgeon General Jerome Adams explained in an interview on live XM radio, that the Coronavirus Task Force has, effectively, dumped the Bill Gates/CDC/WHO predictive contagion model, and is now working with the real data. https://www.fort-russ.com/2020/04/major-plans-to-re-open-u-s-surgeon-general-adams-dumps-gates-predictive-contagion-model/

Vor Monat
CocoDeAquaPrincesa 2020 Domenicana
CocoDeAquaPrincesa 2020 Domenicana

Es gibt immernoch Idioten die sich nicht an das Kontaktverbot halten !!!“ Abends sollte die Polizei unterwegs sein . War gestern in Übach - Palenberg eine Gruppe von jungen Männern . Solche Hohlbirnen werden das nie begreifen 😤🙄

Vor Monat
oaim 89
oaim 89

Wenn Prof. Streeck wegen Verschwörungstheorien gekündigt wird kann ja Drosten wieder Chef in Bonn werden...

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

18:15. Regierung hat alles richtig gemacht. Wo ist Streeck Verschwörung? Er empfiehlt auch die 4 Phasen der Eindämmung der Pandemie mit Phase 1 Quarantäne.

Vor Monat
Daniel Haake
Daniel Haake

Eine datenwissenschaftliche Betrachtung von COVID-19 auf Grundlage der wenigen repräsentativen Untersuchungen ist zu finden unter: https://www.linkedin.com/pulse/covid-19-aus-datenwissenschaftlicher-sicht-daniel-haake/?published=t

Vor Monat
Jens-uwe Kliems
Jens-uwe Kliems

Nix mehr zu hören von streeck ???

Vor Monat
LEBENS KUNST & ZIVILGESELLSCHAFTLICHES ENGAGEMENT
LEBENS KUNST & ZIVILGESELLSCHAFTLICHES ENGAGEMENT

❗️WIR WOLLEN ABSTIMMEN🦠💥 https://youtu.be/YaWPyWpvFsU ✨ https://www.mehr-demokratie.de/themen/corona-und-demokratie/ ✨❗️✨ https://soundcloud.com/mehr0demokratie/demokratie-podcast-mit-marie-die-demokratie-in-der-coronakrise 🍀 FRAG DEN STAAT 👉 https://okfn.de/team/ 👈

Vor Monat
Vl Kl
Vl Kl

Leben die 80 jährige bis die Enkeln sehen dürfen? Was mit denen die nicht krank werden sondern natürlich sterben und die Enkeln nicht sehen dürfen? Macht da jemand ein Studium?

Vor Monat
Fakten Verlierer
Fakten Verlierer

Hallo liebe Leser, da ich Aluhüte witzig finde, mich gerne auf mein Wissen gerne erst einmal mit einer faktischen Basis versehen will, habe ich nach dem Interview von Bill Gates in der Tagesschau etwas recherchiert. Side Note vorab: Bill Gates ist der weltweit größte Förderer von Impfprogrammen und durch seinen Einfluss auf die WHO einer der einflussreichten Berater für Empfehlungen der WHO an Staaten für den Kauf von Medikamenten und Impfstoffen. Zudem ist er durch seine Aktien in unter Punkt 5 benannter Unternehmen einer der größten Profiteure bei Bedarf von Medikamenten und Impfungen. Ein paar von mir recherchierte Fakten aus erster Quelle zur freien Interpretation (bitte schaut euch tatsächlich die Links an): 1. Das Johns Hopkins Center for Health Security hielt in Partnerschaft mit der Gates Foundatuin und dem World Economic Forum am 18 October 2019 in NYC eine Simulatuin über eine Coronavirus-Pandemie ab. 2. Am 20.11.2019 wird das Patent für die abgeschwächte Form eines Coronavirus bestätigt für die Entwicklung einer Behandlung und/oder Impfung (vorrangig an Tieren bzw. Geflügel, bezieht sich aber auch an mehreren Stellen auf Menschen). Auszug: [0176] The disease may be any disease caused by a coronavirus, such as a respiratory disease and and/or gastroenteritis in humans and hepatitis, gastroenteritis, encephalitis, or a respiratory disease in other animals. [0186] The vaccine or vaccine composition of the invention may be used to treat a human, animal or avian subject. For example, the subject may be a chick, chicken or mouse (such as a laboratory mouse, e.g. transgenic mouse). Das Patent gehört dem Pirbright Institue 3. Das Pirbright Institute startet mit Tests einer Coronavirus Impfung an Tieren zur Hilfe beim Kampf gegen COVID-19 4. Die Gates Foundation ist einer der größten Geldgeber für das Pirbright Institute. (Allein im November 2019 5,53 Mio + 1,47 Mio USD). 5. Die Gates Foundation hält Anteile an den Pharma-Konzernen GlaxoSmithKline, Novartis, Roche, Sanofi, Gilead und Pfizer (einsehbar in den Steuererklärungen) Relevante Hersteller für Impfungen und weitere Medikamente. 6. Die Gates Foundation ist einer der größten Geldgeber der WHO und ein wichtiger Akteur bei dieser. 7. Die Gates Foundation zahlt im Dezember Gelder an die Charité respektive Dr. Drosten für die Bestimmung der "Neuerkrankungen von im Krankenhaus erworbenen Infektionen während und nach der Einführung neuartiger Umweltreinigungsmittel". Der Betreff der Spende lautet "Lungenentzündung". 8. Auch im März erfolgen Zahlungen direkt an die Charité. Quellen (alles nur Offizielle und frteizugängliche Quellen aus erster Hand): 1. https://www.centerforhealthsecurity.org/event201/ 2. https://patentimages.storage.googleapis.com/1d/4e/4a/ac8914e765d645/EP3172319B1.pdf 3. https://www.pirbright.ac.uk/news/2020/03/pirbright-begins-testing-new-coronavirus-vaccines-animals-help-combat-covid-19 4. https://www.gatesfoundation.org/search#q/k=pirbright 5. https://www.gatesfoundation.org/who-we-are/general-information/financials 6. https://www.gatesfoundation.org/search#q/k=World%20Health%20Organization&sort=rec https://apps.who.int/gb/ebwha/pdf_files/EB146/B146_35-en.pdf 7. https://www.gatesfoundation.org/How-We-Work/Quick-Links/Grants-Database/Grants/2019/12/INV-004308 8. https://www.gatesfoundation.org/How-We-Work/Quick-Links/Grants-Database/Grants/2020/03/INV-005971 Bill Gates in der Tagesschau: https://www.tagesschau.de/ausland/gates-corona-101.html zusätzlich ein Interessanter Artikel zur WHO: https://www.deutschlandfunkkultur.de/weltgesundheitsorganisation-am-bettelstab-was-gesund-ist.976.de.html?dram:article_id=385853 Viel Spaß damit!

Vor Monat
Fakten Verlierer
Fakten Verlierer

@KotSR Ich will nichts suggerieren, fand diese Punkte in meiner Recherche nur recht interessant. Ich habe alle Inhalte korrekt dargestellt. Punkt 1: Hättest du die Quelle korrekt gelesen hättest du folgendes Statement gelesen: " For the scenario, we modeled a fictional coronavirus pandemic, but we explicitly stated that it was not a prediction. " https://www.centerforhealthsecurity.org/newsroom/center-news/2020-01-24-Statement-of-Clarification-Event201.html Punkt 7: Vermutlich scheinst du den falschen Link, nämlich den aus Punkt 8 gelesen zu haben. So heißt die Spende unter Punkt 7 verlinkter Seite: Purpose: to determine incidence of hospital acquired infections during and following introduction of novel environmental cleaning agents Topic: Pneumonia Keine Lüge, kein Clickbait, alles sauber recherchiert und wiedergegeben.

Vor Monat
nowonmetube
nowonmetube

Nicht zu vergessen, dass sich Merkel letztens mit Bill Gates getroffen hat, und sie sich sehr gut verstanden haben.

Vor Monat
KotSR
KotSR

Was willst du mit all deinen Links suggerieren? Egal was es ist, es kann nicht korrekt sein, weil du konsequent die Inhalte der Links falsch darstellst, beziehungsweise so in Formen drückst, dass sie in dein Bild passen, bzw. in das Bild das du hier malen willst. Zwei Beispiele: Dein 1. Punkt: Mit keinem Wort wird "Coronavirus" erwähnt, dennoch sagst du "Simulatuin über eine Coronavirus-Pandemie". Dein 7. Punkt: Der Betreff ist dazugedichtet. Es geht tatsächlich um "Support Innovative Technology Solutions". Zwei lügen, zwei mal clickbait, warum sollte ich dir glauben?

Vor Monat
xxXDrZoidbergXxx
xxXDrZoidbergXxx

wahnsinn hat der wahn endlich ein ende....?!? war doch alles nur PR für Gates von seiner WHO .....daher wohl auch limitierte imunität, der rubel muss rollen!

Vor Monat
Linny Schlamm
Linny Schlamm

Blablablablablabla.......reagiert endlich, die Maßnahmen müssen zurückgefahren werden......und dann wird diese Studie wieder klein geredet, das macht mich fassungslos.....

Vor Monat
ionatan
ionatan

Diejenigen die hier die Strippen ziehen werden sich nicht von einer Studie aufhalten lassen.

Vor Monat
Linny Schlamm
Linny Schlamm

Das ist doch ein tolles erstes Ergebnis...aber wie mir scheint, gar nicht gewünscht und ständig wird einem erzählt, nur ein Impfstoff kann helfen, dabei sind die Menschen in Heinsberg ganz ohne gesundet und nicht nur dort.

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

Linny Schlamm Letalität ist das Verhältnis der an Corona Verstorbenen zu an Corona Infizierten. Fertig. Das kann man auch aufsplittern auf Männer und Frauen, auf Bayern-Fans und sinnvollerweise auch wichtig nach Altersgruppen. Also z.B. von Infizierten 0-9 Jahren sterben 0,00001%, von 80-85 Jahren sterben 19% der Infizierten, mal so ausgedachte Beispiele. Das ist natürlich auch wichtig, das wird auch so in Statistiken ausgewiesen. Je älter, um so höher die Letalität. Aber auch wichtig: insgesamt 0,37% (Streeck) wären dann 210.000 Tote bei 57 Mio Infizierten. Weil erst bei 70% der Deutschen dann Herdenimmunität eintritt. Bei Grippe besteht eine Grundimmunität aller Deutschen, es infizieren sich jährlich an Grippe 2-14 Mio (auch nur Schätzung vom RKI)

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

Linny Schlamm Zu Schweden gute Übersicht: https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/corona-in-schweden-der-sonderweg-in-der-krise-16709131.html Über Ostern explodierten die Zahlen der Toten, schon 1203 gestern. NICHT GUT.... zunehmend auch Altersheime betroffen. Und das auch bei geschlossenen Grenzen - also weil die Nachbarn alle geschlossen haben - und bei Verbot von Gruppen mehr als 50 Menschen. Aber D wird auch nach und nach wieder Läden, Friseure, Schulen, Restaurants beginnen. In Schweden sind Schulen für ältere Schüler und die Universitäten geschlossen, mittlerweile drohen dort wie in Japan mehr und mehr Beschränkungen. Zu Grippe: du wirfst immer alles durcheinander. Also nochmals: es gibt während der Grippesaison Herbst bis Frühjahr offizielle Zahl der Infizierten und Toten, das melden die Hausärzte und Krankenhäuser. Dies waren z.B 800.000 Konsultationen bei Ärzten und Hospital, und 1.647 diagnostizierte Tote. Ende des Jahres sieht man dann, upps, da waren in der Grippezeit ja statistisch erstaunlich viele zusätzliche Tote, zu Haus und in Latersheimen usw., auffallend mehr als sonst in diesem Zeitraum. Dies ist Exzess, Übersterblichkeit. So wird dann jedes Jahr dieZahl der Grippetoten nachträglich geschätzt, auch regional in Berlin und Dresden. Für ganz D waren es dann 2017/18 dann 25.100 GrippeTote. Geschätzt vom RKI. In vielen Jahren gibt es keine solche Übersterblichkeit, auch 2019/20 nicht, denn es war sehr milder Winter. Aber ich fürchte, gerade ab März und April werden wir langsam steigende Todeszahlen auch in D sehen, wie schon in anderen Ländern ab März. Hier gut zu sehen für Frankreich, Italien, Schweiz, Belgien, GB, Spanien: www.euromomo.eu

Vor Monat
Linny Schlamm
Linny Schlamm

@Marc Busch 2017/2018 lies man in der Studie RKI ,dass allein in Berlin 1.100 Menschen gestorben wären, insgesamt waren es 9.000.000 Infizierte, die erfasst wurden, 45.000 Tausend Krankenhauseinweisungen. Letalitätsrate: Hier gibt es immer wieder Interpretationsprobleme, daher mein Beispiel: Alter muss berücksichtigt werden, ist doch nicht schwer zu verstehen. Sorry, aber ich mag mich mit deinen Hochrechnungen nicht auseinandersetzen. Die einzige Studie, die wir bis jetzt haben ist die Heinsberg-Studie,oder? Und diese Studie, die offensichtlich zu positiv ausgefallen ist, wird von der Politik quasi nicht berücksichtigt, so sehe ich das! Interessant ist der Weg der Schweden, entgegen aller Horrormeldungen !

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

Ich fragte auch schon in einem Kommentar, ob bei den Stichproben auch die drei Altersheime in Gangelt berücksichtigt wurden, das ist auch wichtig bei solcher Analyse. Waren die von Corona betroffen? Schwer, aus einem Kackdorf mit offiziell 7 Toten auf ganz Deutschland hochzurechnen, zumal dort Epizentrum war. Aber guter erster Schritt.

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

Ich persönlich schätze in ganz D ca. 5% Infizierte und ca. 20.000 Corona-Tote.

Vor Monat
Der Steffen
Der Steffen

Wenn man das alles so hört, dann fragt man sich doch, warum wird dann um dieses (angeblich neue) Coronavirus so ein Hype gemacht? Stecken also doch andere Interessen (der Pharmaindustrie und Politik) dahinter? Hinter jeder Verschwörungstheorie war (leider) schon immer etwas Wahrheit und in der Politik geschieht nichts umsonst! -- Bald kommt das Tiger-Virus: "Cov3-Tiger 2021". Das ist dann irgendwo im Zoo ausgebrochen, oder? ... .und selbst das glauben die ganzen Massenhypnotisierten wieder (.....der Politik eine bessere Grundlage geben, jaja, genauso ist das, Herr Streeck - Politikern wie "Latschi Laschet" z.B.. . Sie haben meinen Beifall, Herr Streeck !)

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

@ der Steffen. Und 0,37% Tote (210.000 bundesweit bis Ende 2020) stören dich nicht? Jetzt in Hamburg Chemo-Krebsstation infiziert, 20 geschwächte Patienten. Hoffen wir das Beste.

Vor Monat
En face
En face

Schöne wäre dieses Szenario ja. Nur bin ich momentan in die Pflege meiner schwerkranken Mutter involviert und mache mir dementsprechend Sorgen. Wir steht es denn bei Ihnen privat darum?

Vor Monat
Caesar Sancezz
Caesar Sancezz

https://www.tagesspiegel.de/wissen/zweifel-an-zuverlaessigkeit-ausgewerteter-tests-unplausible-zahlen-kritik-an-heinsberg-studie/25732878.html

Vor Monat
Elvis Ivkovic
Elvis Ivkovic

@Caesar Sancezz wenn man sich den Podcast von BR3 anhört, dann könnte man schon meinen, dass er / seine Studie ohne ersichtlichen Grund kritisiert wird. Ich kann jedem empfehlen da rein zu hören.

Vor Monat
Elvis Ivkovic
Elvis Ivkovic

@Caesar Sancezz Guten Morgen. Noch Mals, mir ging es lediglich drum, dass auch seine Rechtfertigung mit verlinkt wird.. mehr nicht

Vor Monat
Caesar Sancezz
Caesar Sancezz

@Elvis Ivkovic Ohne ersichtlichen Grund? Soviel zu deiner Objektivität. Ob er etwas in Verruf bringt oder nicht, kannst du ruhig den Menschen überlassen die ihn lesen. Und das machen diese entweder unter einem im Kontext stehenden Video oder im Tagesspiegel selbst, ganz ohne mein Zutun. Forderst du den Autor des Artikels auch auf, dass er deine Meinung zu betonen hat? Meine Güte. Der Artikel ist objektiv und Herr Streeck wurde mehrfach die Möglichkeit eingeräumt sich zu rechtfertigen.

Vor Monat
Elvis Ivkovic
Elvis Ivkovic

@Caesar Sancezz Mir geht es um den Link, der eine Studie in Verruf bringt und das ohne ersichtlichen Grund. Wenn man so einen Link teilt und diesen Menschen anklicken und lesen, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass diese Studie darunter an Glaubwürdigkeit unter der Bevölkerung verliert. Ich finde, dass man wenigstens auch die, aus meiner Sicht sehr plausible und professionelle, Erklärung des Herrn Streeck zu seiner Motivation und Vorgehensweise bei der Studie als das Gegenpol zu der Kritik dazu verlinken sollte.

Vor Monat
Caesar Sancezz
Caesar Sancezz

@Elvis Ivkovic Exakt das tue ich hier mit, falls es Dir nicht aufgefallen ist. Ich brauch nichts aufzeigen, was dem Tenor des Videos entspricht. Deine Forderung nach Objektivität wäre in Richtung der tagesschau angebrachter.

Vor Monat
Ma Ria
Ma Ria

Lieber Prof. Streeck, viele Ihrer Kollegen wurden nicht gehört. Durch Ihre Studien ist endlich klar, dass alle im Netz (Bhakdi, usw.)recht hatten. Unsere Politiker sind leider armselig. Es ist der Politik scheinbar nicht klar, dass der große Teil der Bevölkerung die einseitige Informationen und Berichterstattung längst durchschaut hat. Was passiert gerade bei uns. Wer profitiert von dieser Situation? Gott schütze Sie!!

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

Was meinst du? Streeck lobt die Regierung bei 18:15 doch ausdrücklich und sagt, Quarantäne war notwendig als Phase 1 von 4 Phasen. Bin verwirrt. Er spricht von 0,37% Sterblichkeit der Corona-Infizierten, ohne Quarantäne wären es ja mehr wegen Überlastung der Krankenhäuser. Und so mit 0,37% müssen wir 210.000 Tote erwarten, wenn Ende 2020 70% in D sich Infizierten.

Vor Monat
Natascha Strohmeier
Natascha Strohmeier

https://www.youtube.com/watch?v=l8cYVPthUEQ&t=171s – Dr. Beate Bahner wurde in die Psychiatrie eingewiesen ;-(((((

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

Und wieder entlassen. Die hat wirklich Schraube locker, wie ich vorher schon äußerte zu ihrem öffentlichen Brief: „ich allein wollte D retten! Ich bin gescheitert, der Faschismus siegt. Ich gebe Anwaltsberuf auf. Ich kümmere mich jetzt nur noch um meinen Wuffi“. In Kopie an alle Regierunsstellen und Kanzlerin... wo wie soll man solch wirres Zeug abheften? 😳

Vor Monat
ich du
ich du

Tote in Deutschland an Covid 3220. (14.4.20) letalität 0.37%. Bedeutet nach meinen Berechnungen 3220 * 100 / 0.37 mindestens 870.270 Infezierte!

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

Es sind nach Ansicht aller Experten mindestens soviele Infizierte als Dunkelziffer. Wenn es 15% Infizierte wären wie in Heinsberg (16:45), dann müssten es 12 Mio Infizierte sein und 45.000 Tote. Wahrheit schätze ich eher so: 5 Mio Infizierte und 20.000 Tote, aber meisten Toten nicht registriert, weil allein zu Haus im Bett gestorben nach zwei Tagen Fieber und Husten

Vor Monat
Libelldrian
Libelldrian

Klassischer deutscher Prof. Stammelt nur vor sich hin. Ich stelle mit die ganze Zeit vor wie seine Studenten im Hörsaal alle schlafen. 😂

Vor Monat
Für Gerechtigkeit und Frieden
Für Gerechtigkeit und Frieden

Min 40 ."Das durschnittliche Alter laut RKI der Corona Verstorbenen liegt bei 80 Jahren". Genau so alt wird ein Deutscher bei uns im Durchschnitt.

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

Wenn heute alle 80 jährigem tot umfallen, dann sinkt das Durchschnittsalter aber auf 70, weil ja nicht alle so alt werden. Schön, wenn Menschen auch 90 werden, damit der Durchschnitt 80 ist.

Vor Monat
Weisch Bscheid
Weisch Bscheid

Das ist doch ne fantastische Show...wie die Bürger verarscht werden ist schon unfassbar...mehr Manipulation geht ja schon kaum. Sicherlich benötigt ich nicht mehr Toilettenpapier als sonst, da ich mich von so nem billigen Chinaknaller nicht einkaken werde und nen Maulkorb benötige ich auch nicht...genau so sollte man dem Virus einfach seinen freien Lauf lassen ! Begründung ist recht simpel. Man kann ja nur die Verbreitung verlangsamen und wenn es einen erwischt, bringt kein Krankenhaus etwas, da es keine Medikamente gibt und die Atemgeräte taugen gar nichts. Die Menschen was an ein Atemgerät angeschlossen wurden, haben zu 80% nicht überlebt und die restlichen 20% hätten wahrscheinlich auch so überlebt. Darum alles Bullshit !...dazu kann man ja mal schauen, wieviel Leute durch die Panikmache Psychisch Erkrankungen erleiden.

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

Beatmung macht man nur, wenn die eigene Atemfunktion (Sauerstoff in das Blut bringen durch Membranen der Lungenbläschen zu Blutbahnen) versagt. Man kann also alle sofort sterben lassen oder man beatmet alle, und dann überleben 30-40%, je nach Studie und Region. In New York suchte ein Krankenhaus um Verbesserungen dabei. Bauchladen zum Beispiel, ist aber schon üblich in D.

Vor Monat
Anja W.
Anja W.

Juhu, endlich einer der sich auskennt

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

Und was sagt er anders als Drosten oder andere? Er lobt und dankt für die bisherigen Maßnahmen zusammen mit dem Ministerpräsidenten.

Vor Monat
politically correct
politically correct

Armin, wo ist meine Klausur?!

Vor Monat
Don Camillo
Don Camillo

“Wenn man eine große Lüge erzählt & sie oft genug wiederholt, dann werden die Leute sie am Ende glauben…" Christian Drosten

Vor Monat
ATRAX Games
ATRAX Games

hat er nicht wirklich gesagt oder ?

Vor Monat
Der Steffen
Der Steffen

Stecken also doch andere Interessen (der Pharmaindustrie und Politik) dahinter? Hinter jeder Verschwörungstheorie war (leider) schon immer etwas Wahrheit und in der Politik geschieht nichts umsonst! -- Bald kommt das Tiger-Virus: "Cov3-Tiger 2021". Das ist dann irgendwo im Zoo ausgebrochen, oder? ... .und selbst das glauben die ganzen Massenhypnotisierten wieder (.....der Politik eine bessere Grundlage geben, jaja, genauso ist das, Herr Streeck - Politikern wie "Latschi Laschet" z.B.. . Sie haben meinen Beifall, Herr Streeck !)

Vor Monat
kgersemi261
kgersemi261

Endlich einer, der sich traut, eine andere andere fundierte Meinung zu äußern.

Vor Monat
不戴口罩咳嗽欠掴
不戴口罩咳嗽欠掴

Professor Streeck, bitte lassen Sie sich zuerst infiziert sein, und dann heilen Sie sich selbst, und dann lassen Sie sich wieder infiziert sein, wenn Sie dann nicht wieder infiziert sind, das bedeutet dass Anti-Köper funktioniert, dann kann Ich Ihnen glauben

Vor Monat
Paul surbier
Paul surbier

Also vor einer Woche hieß es noch bei Streeck alles übertrieben https://www.youtube.com/watch?v=VP7La2bkOMo jetzt wurde er wohl zusammen gerügt und sagt was die Obrigkeit will Aber eine Mortalität von Covid19 von 0.019 & und eine Ansteckung rate von 0,37% ist keine Pandemie mit Influenza stecken sich mehr menschen an und sterben genau so viele wie jetzt oder eher mehr Alles nur Panik mache und die Lämmer glauben alles

Vor Monat
Paul surbier
Paul surbier

@Marc Busch was soll man dazu sagen wie .na nee ist klar sagt allein schon tagesschau.de/faktenfinder das sagt alles nimm es mir nicht übel aber du bist medienverseucht und glaubst jeden scheiß du bist ein mensch der unbelehrbar ist und Panik vertreibst für Sachen wo es keine gibt

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

Paul surbier Hier Übersterblichkeit (ohne D und ohne weitere Staaten in Europa): https://www.tagesschau.de/faktenfinder/corona-uebersterblichkeit-103.html 100.000 Tote bereits nach ersten 4 Wochen

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

@Paul surbier Hier paar Quellen (Financial Times, ZEIT, WELT, n-tv) zu der Dunkelziffer wegen Toten in Altenheimen und Häuslichkeit: https://amp.ft.com/content/67e6a4ee-3d05-43bc-ba03-e239799fa6ab?__twitter_impression=true 41.000 Tote in England https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-04/coronavirus-frankreich-triage-altenheime-todesfaelle Zitat:  „Von den bisher etwa 20.000 Corona-Toten in Frankreich starben mehr als 8.000 in Alten- und Pflegeheimen. Die Weltgesundheitsorganisation sagte auf einer Pressekonferenz am Donnerstag, bis zu 50 Prozent der Todesfälle in Europa könnten von Heimen herrühren. Allerdings legen die meisten Länder anders als Frankreich gar nicht offen, wie viele Menschen genau in Pflegeheimen am Virus gestorben sind. Vielleicht ist das Problem also in Frankreich gar nicht größer als anderswo, sondern nur besser sichtbar.“ https://www.welt.de/politik/ausland/plus207380343/Coronavirus-Warum-Belgien-die-hoechste-Todesrate-der-Welt-hat.html https://www.n-tv.de/panorama/New-York-korrigiert-Zahl-der-Toten-nach-oben-article21716148.html

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

@Paul surbier Welche Zahlen meinst Du, du verwirrst. Zur Grippe 2017/18? Da wurden gemäß gesetzlicher Meldepflichten von Krankenhäusern in der 8-monatigen Grippesaison 1.674 Grippetote an das RKI gemeldet und offiziell diagnostiziert veröffentlicht. Später meldeten Statistiker aber ungewöhnliche Zunahme von Todesfällen in Häuslichkeit und Altenheimen in den Grippemonaten, 23.500 als "Übersterblichkeit", diese wurden vom RKI auch als Grippetote nachträglich gewertet und addiert. Daher 25.100 Grippetote. Das ist so alles üblich, war 2017/18 aber ungewöhnlich hohe Zahl. Für mich alles korrekt. 2020 offiziell 410 Grippetote, keine Übersterblichkeit bis Februar 2020. Es bleibt wohl bei 410 Grippetoten. Zu Corona: Auch hier Meldepflicht der Krankenhäuser, bislang offiziell diagnostizierte 6.000 Corona-Tote. Und auch hier sagt das RKI, dass es eine Dunkelziffer geben könne, das würde man an der Übersterblichkeit sehen. Ich persönlich schätze diese Übersterblichkeit wegen Corona im März/April auf weitere 30.000 Tote. Die Zahl hat das RKI aber noch nicht mitgeteilt. In GB wurde sie von Financial Times vorgestern gemeldet: statt 18.000 offiziell diagnostizierte Corona-Tote in Krankenhäusern sind es insgesamt 41.000 Corona-Tote in GB bisher. Zwei Artikel aktuell berichten aus belgien und Frankreich, dort sei es anders als meist sonst in Europa üblich, auch die Corona-Toten aus Altenheimen mitzuzählen. Daher hat Belgien überdurchschnittlich viele Tote: 6.000. Und auch Frankreich: 20.000 inkl. Altenheim-Corona-Fieber-Tote. In New York wurden sie vor einigen tagen nachgemeldet: 3.777 weitere bisher nicht mitgezählte Corona-Tote aus Häuslichkeit. Italien und Spanien bestätigten auch eine Dunkelziffer, aber noch nicht veröffentlicht. Wuhan hart diese Woche 1.290 Tote nachgemeldet. Deutschland steht noch aus. Und welchje zahl hatte ich vom RKI angezweifelt? Es gibt IMMER eine offizielle zahl und eine Dunkelziffer, das bstätigt auch das RKI. Wenn Übersterblichkeit statistisch merklich ist, wird es Monate später auch vom RKI publiziert. Zu welcher Zahl ist bei dir etwas fraglich?

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

Paul surbier wirr. Welche Zahlen des RKI bezweifle ich?????? Kannst du nicht sagen, worum es geht?

Vor Monat
E aus dem Norden
E aus dem Norden

Bei Min 32:50 . Aussage: 15% Herdenimmunität ist nicht so weit weg von der notwendigen 60%*70% Herdenimmunität. Subjektiv würde ich sagen, dass man noch weit weg von der Herdenimmunität ist. Jetzt kommt das Dilemma: Wie erreicht man diese unter den Lock down Maßnahmen? Nicht so einfach.

Vor Monat
C T
C T

https://www.arte.tv/de/videos/061650-000-A/die-who-im-griff-der-lobbyisten/

Vor Monat
Peter Müller
Peter Müller

wess brot ich ess,dess lied ich sing

Vor Monat
Peter Müller
Peter Müller

streeck ist nachfolger von drosten,daraus kann sich jetzt jeder seinen reim darauf machen - unabhängigkeit sieht für mich anders aus

Vor Monat
Filip S.
Filip S.

Wieviele lebende Viren konnten außerhalb eines Menschen gefunden werden? Keine einzige hieß es bei Markus Lanz... Oder habe ich da was falsch verstanden?

Vor Monat
Filip S.
Filip S.

3.000 Tote bei 120.000 infizierten sind 0,035%? https://www.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6 Infizierte Tote: China 4%, Italien 8,5%, Deutschland 2,5%. Jetzt müssen die Zahlen aber erst einmal kräftig runtergeschraubt werden, da sonst nächstes Jahr die Toten in der Statistik fehlen. 70% der deutschen Bevölkerung, die sich infizieren werden entsprechen 57.000.000 Bundesbürgern. Selbst bei 0,035% wären das etwa 200.000 Coronatote. Mal abwarten, was die Zahlen nächstes Jahr sagen. Wahrscheinlich weniger Krebstote, dafür mehr Coronatote bei gleichbleibender Sterberate von 960.000 Menschen jährlich.

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

Www.euromomo.eu Und mal New York fragen

Vor Monat
Klaus Feldmann
Klaus Feldmann

Ist Österreich ist nun der erste Staat, der offiziell zugibt, dass die Pandemie nicht existiert hat und der Coronavirus so ungefährlich/gefährlich ist wie die Influenza ? - https://cemsiis.meduniwien.ac.at/fileadmin/cemsiis/MS/data/2020_04_06_COVID_19_Analyse_Sterbezahlen.pdf?fbclid=IwAR1RPB_A_z9BalW8vs6NAxwkbzh7QZA7nnAngWRPoJvr1ylFmTM3wFPA9BA

Vor Monat
Klaus Feldmann
Klaus Feldmann

@Marc Busch Zensur in Deutschland verhindert Links zu Informationsquellen - man benötig Kenntnisse um dies zu umgehen - selber forschen und suchen - die Studie spricht für sich - siehe auch Coronadiktatur Info zur Coronadiktatur Deutschland - https://youtu.be/DCn6geRBYPY

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

Nein

Vor Monat
Monika Königstein
Monika Königstein

Das Öööhm- und Äääähm- ähm-ääähm-"Gerede" ist fast unerträglich. Trotz aller Konzentration könnte ich nicht rezitieren, was da gesagt worden ist. Und fragt eigentlich auch mal jemand die Großeltern, die mit Tränen in den Augen sagen "Wenn ich meine Enkel nicht mehr treffen kann, wozu lohnt es dann, zu leben?"?

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

Monika Königstein Wenn die Enkel die Infizierung überstanden haben, dann sind sie immun. Ein Antikörpertest beweist es. Ich erwarte mein Ergebnis in einer Woche. Kostet 20 EUR. Aber es dauert noch, bis 50% der Menschen mit Corona Kontakt hatten, um es hoffentlich ohne Komplikationen zu überstehen

Vor Monat
Monika Königstein
Monika Königstein

@ozcar, das mag frei herumlaufende Großeltern betreffen, nicht jedoch Bewohner von Altenheimen.

Vor Monat
ozcar
ozcar

Man kann die enkel mit 1.5m Abstand immernoch treffen sehen und miteinander reden und das für maximal 10-24 monate

Vor Monat
Marina HD
Marina HD

Professor streek endlich mal jemand der weiß was er erzählt .Vertrauensvoll der Mann .Nicht so ein Panik mache

Vor Monat
Frank S aus B
Frank S aus B

Wie wäre es denn damit, die Betroffenen zu befragen und sie selbst entscheiden zu lassen ob sie damit einverstanden sind, isoliert zu leben? Anstatt sie als unmündig hinzustellen und ihnen IHR Leben vor zu schreiben.

Vor Monat
Fritz Scheid
Fritz Scheid

Die Wahrscheinlichkeit, an der Krankheit zu sterben, liegt demnach - bezogen auf die Gesamtzahl der Infizierten - bei 0,37 Prozent. Die in Deutschland derzeit von der amerikanischen Johns Hopkins University berechnete entsprechende Rate liegt mit 1,98 Prozent um das Fünffache höher. (dpa/fte/hub) Eine von der WHO durchgeführte Studie aus dem Jahr 2017 schätzte die weltweiten jährlichen Todesfälle, die eine Folge von durch die Grippe verursachten Erkrankungen der Atemwege sind, auf 290.000 bis 650.000. Todesfälle treten vor allem innerhalb der Risikogruppen auf. Warum wurden damals nicht solch katastrophale Massnahmen ergriffen? Um die Zahl, die es nie gegeben hat "abzuferdern"? Wir haben Deutschland auf Grund von Mutmassungen der Johns Hopkins UNI, RKI, Droste und Spahn ect. an den Abgrund fahren lassen. Wir werden lange und viel dafür bezahlen!

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

Wenn ich die Grippewelle 2021/22 verhindern will (377 Tote 2019/20, manch Jahr Max. 21.000 und 25.000 in D, nie mehr), wenn ich also verhindern will, dann werden Menschen gebeten, wie jedes Jahr, sich zu impfen. Gibt dann deutlich weniger Tote. Zwang zur Impfung gibt es nicht, muss jeder selbst entscheiden, ob er es riskiert. Bei Corona gibt es a) keinen Impfstoff und keine Grundimmunität und keine Medikation, b) droht höhere Durchseuchung 50 Mio Menschen (Grippe 10 Mio) und höhere Sterberate. Also drohen statt max 25.000 jetzt bis zu 500.000 Tote oder deutlich mehr und mit Quaramtäne hoffentlich viel weniger. Bei 0,37% Sterberate unter Infizierten Corona immer noch 212.000 Tote.

Vor Monat
الا بذكر الله تطمئن القلوب
الا بذكر الله تطمئن القلوب

Corona, the elderly and priorities https://youtu.be/-HsHJcl0rcw

Vor Monat
K T
K T

Hier ein Video von einem Krankenpfleger aus Hessen, der bestätigt, was ich schon mehrfach geschrieben hatte. https://www.youtube.com/watch?v=GOnsdCfYh_Y&feature=youtu.be Das Gesundheitssystem wurde von Gesundheitsminister Jens Spahn und z.T. durch seine Vorgänger über die Jahre massiv kaputt gespart und Krankenhäuser waren schon VOR Covid-19 an ihren Kapazitätsgrenzen aufgrund der massiven Sparmaßnahmen von Jens Spahn!!!! Jetzt bleibt die angebliche Welle von Covid-19 Patienten aus, die RKI und Drosten fälschlicherweise vorausgesagt hatten und zum ersten mal können Krankenpfleger die gesetzlich vorgeschriebenen Pausen einhalten, die sie zuvor seit Jahren aufgrund dauerhaft zu geringem Personals NICHT einhalten konnten. Ebenso ist das Krankenhauspersonal seit Jahren dauerhaft überlastet sowohl physisch als auch zum Teil psychisch. Man kann nur hoffen, dass ein Jens Spahn nach den nächsten Wahlen AUSGETAUSCHT wird wegen Unfähigkeit - und dass der nächste Gesundheitsminister endlich verstanden hat, dass die Krankenhäuser und das Gesundheitswegen insgesamt mehr finanzielle Unterstützung benötigen und weitaus mehr Personal. Desweiteren brauchen wir staatlich finanzierte Krankenhäuser und eine völlige Umstrukturierung des Gesundheitssysems, weg von Pauschalen und Sparmaßnahmen zurück zur Vergütung der Leistungen nach Maßnahme und tatsächlichem Aufwand und Kosten und tatsächlicher Dauer des Aufenthalts. Kein Land DARF es sich leisten, dass Krankenhäuser kaputt gespart werden. Wie das endet sehen wir jetzt in Italien und Spanien und auch in den USA. Und daran ist nicht Covid-19 schuld. Diese Länder hatten ihre Krankenhäuser schon VOR Covid-19 kaputt gespart und waren auch schon VOR Covid-19 überlastet. Jetzt zeigt es sich nur noch viel deutlicher. Wären die Krankenhäuser in diesen Ländern nicht schon vorher kaputt gespart worden, hätten diese ausreichend Intensivbetten und Beatmungsgeräte gehabt und man hätte jeden Patienten mit Atemnot durch Covid-19 entsprechend behandeln und beatmen können. Da aber schon die Intensivbettenkapazität und Beatmungsgeräte - Kapazität VOR Covid-19 aufgrund von jahrzentelangen Sparmaßnahmen im Gesundheitswesen viel zu gering war, war das natürlich nicht möglich. Was Covid-19 tut, ist "den Finger in die Wunde halten" und zeigen, was schief läuft in den Ländern. Was aber auch auffällt, wir haben die niedrigste CO2-Emission seit Jahrzehnten. Was Greta Thunberg nicht geschafft hat und seit Jahrzehnten angeblich nicht möglich war, hat Covid-19 innerhalb weniger Wochen und Monate geschafft. Wir brauchen ein Umdenken - sowohl in der Gesundheitspolitik als auch in der Umweltpolitik. Man kann nur hoffen, dass die Politiker daraus lernen und entsprechend in der Zukunft handeln werden. Wobei die Geschichte leider immer wieder gezeigt hat, dass Menschen leider nicht aus ihren Fehlern lernen, sondern nach der Krise wieder zu ihrer alten Routine zurückkehren wie bisher als wenn nichts gewesen wäre. JETZT haben wir die CHANCE - Liebe Politiker NUTZT sie.

Vor Monat
Marc Busch
Marc Busch

Was denn nun, ist unser Gesundheitssystem gut oder schlecht? Bin verwirrt. Aber richtig, Corona fordert in mehreren Ländern besonders viele Tote. Liegt auch daran, ob man rechtzeitig Grenzen schloss oder Leute informierte und Fußballspiele Bergamo gegen Madrid noch durchzieht oder sich schützt, ob China uns korrekt informiert oder täuscht usw. Robert Koch Institut soll angeblich Panik machen, anderseits sollen sie anfangs verharmlost haben, zu spät reagiert. Ja was denn nun? Ist schon schwierig...

Vor Monat
Zahari Yasidsson
Zahari Yasidsson

Dass er zu Wort kommen darf! wow

Vor Monat

Nächstes Video

I Tried Following A Soap Cupcake Tutorial

32:47

I Tried Following A Soap Cupcake Tutorial

Safiya Nygaard

Aufrufe 5 028 344

Warum fehlt heutigen Jugendlichen die Ausbildungsreife?

1:26:45

Warum fehlt heutigen Jugendlichen die Ausbildungsreife?

labor14 - Thüringer Lernsender

Aufrufe 66 000

Relativitätstheorie für Laien

36:30

Relativitätstheorie für Laien

Universität Konstanz

Aufrufe 3 900 000

Rassismus - Statement

08:11

Rassismus - Statement

AlexiBexi

Aufrufe 14 000

YouTube auf der Toilette

5:03

YouTube auf der Toilette

Ultralativ

Aufrufe 90 788

Stray Kids 『TOP -Japanese ver.-』Special Performance Movie

2:46

Stray Kids 『TOP -Japanese ver.-』Special Performance Movie

Stray Kids Japan official Youtube

Aufrufe 262 474

Crew Demo 2 (Approach and Docking)

10:12:41

DARDAN ~ FAVELA

2:39

DARDAN ~ FAVELA

Hypnotize Entertainment

Aufrufe 2 063 895