Corona-Impfstoff: Das sind die Nebenwirkungen laut Biontech-Studie | WDR aktuell

  • Am Vor year

    WDR aktuellWDR aktuell

    Ab Sonntag beginnt die Impfung gegen Corona auch in NRW. Viele Menschen haben aber Bedenken und Fragen zum Corona-Impfstoff - vor allem, was die Nebenwirkungen angeht. Dabei zeigt die Studie zum Biontech-Präparat einen nachweisbaren Erfolg. Der Dortmunder Udo Oelke war eine Testperson von über 40.000 Teilnehmenden dieser Studie. Etwa die Hälfte von ihnen bekam zweimal den Impfstoff verabreicht, die andere Hälfte stattdessen ein wirkungsloses Placebo. Oelke berichtet uns über seine Motivation, bei der Studie mitzumachen.

    _____________________________________________ 

    ► MEHR INFOS:

    Unser FAQ zur Corona-Impfung:
    www1.wdr.de/nachrichten/theme...

    Wer bei Nebenwirkungen und Impfschäden haftet, haben wir hier zusammengefasst:
    www1.wdr.de/nachrichten/theme...

    _____________________________________________ 

    ► IMMER INFORMIERT BLEIBEN: 

    Die WDR aktuell App bietet euch den ganzen Tag über wichtige Infos für NRW. Hier geht's zum Download:   
    www1.wdr.de/nachrichten/wdr-a...

    Unser Morgen-Podcast 0630 sortiert euch montags bis freitags ab halb sieben die wichtigsten Themen des Tages:  www.wdr.de/0630?wt_mc=youtube...

    Der Facebook-Messenger von WDR aktuell:  
    m.me/wdraktuell?ref=youtube   

    Wir im Netz:  www.wdraktuell.de   
    Twitter:  twitter.com/WDRaktuell  
    Facebook:  facebook.com/wdraktuell/  
    Impressum:  wdr.de/k/Impressum 

    _____________________________________________ 

    Im Kanal findet Ihr täglich neue und Hintergrund-Berichte - vor allem zu politischen und gesellschaftspolitischen Themen. Unsere Videos stammen meist aus den TV-Sendungen WDR aktuell, Aktuelle Stunde und WDR extra.  

    Der Beitrag wurde am 23.12.2020 ausgestrahlt und gibt den Nachrichtenstand zu diesem Zeitpunkt wieder. Das Video wurde seitdem nicht aktualisiert.

WDR aktuell
WDR aktuell

Auf unserer Webseite haben wir ein FAQ zur Impfung zusammengestellt – von A wie Allergische Reaktion bis Z wie Zulassungsverfahren. Schaut doch mal rein: 

Vor year
ASAP Sinclair
ASAP Sinclair

Tolles Video. Aber den meisten Menschen geht es nicht um die Nebenwirkungen kurz nach der Impfung sondern um die Langzeitfolgen. Und da könnt ihr mir erzählen was ihr wollt, die habt ihr noch nicht testen können.

Vor year
Giuseppina Mezzelani
Giuseppina Mezzelani

Jeder Mensch ist würdig und niemand darf gezwungen werden

Vor year
Joerg W.
Joerg W.

Der Weg hin zu Vertrauen heißt ...auch Kritiker und ihre Bedenken ernst nehmen und sich mit ihnen sachlich auseinander zu setzen. Nicht dagegen sie zu ignorieren, oder medial "platt" zu machen. Genau dies geschieht aber leider.

Vor year
Der Meder ♱
Der Meder ♱

Alles was Gezwungen wird hat nichts mehr mit Freiheit oder Demokratie zu tun.

Vor year
tinajack444
tinajack444

Ich bin überrascht über die recht zivilisierte Diskussion hier, ein echter, respektvoller Disput! 👍

Vor year
A. F.
A. F.

Alles was ich bisher erfahren habe, sagt.mein Gefühl , nie im Leben mit diesem Impfstoff!!

Vor year
visualfx de
visualfx de

den Impf-Studien-Teilnehmer bitte in 5 Jahren nochmal interviewen !!!

Vor year
kollektivanalytiker
kollektivanalytiker

"Geschützte müssen vor Ungeschützten geschützt werden, indem man die Ungeschützten dazu zwingt, sich mit etwas zu schützen, das die Geschützten nicht schützt"

Vor year
deddytotal
deddytotal

Respekt vor den Menschen, die als Probanden mitmachen. Bevor man diese Leute angreift, darf man nie vergessen, dass ohne solche Menschen auch keine Medikamente auf dem Markt gäbe, von denen die anderen profitieren.

Vor year
Sascha Raubein
Sascha Raubein

Und heute wissen wir, was wir von diesem Beitrag zu halten haben😄

THE1NF1N1TY
THE1NF1N1TY

Bin erst gerade über dieses Video gestolpert. Die letzte Info hat mich nachdenklich gestimmt. Klar, vor 11 Monaten wusste man nicht alles, was man jetzt weiss - im Nachhinein ist man immer klüger. Dennoch sollte man, gerade wenn es um die Gesundheit der Menschen geht, sehr vorsichtig und sicher agieren (Und nicht unbedingt ein Mittel herausbringen, das noch in Stufe 3 ist.).

Vor year
J Ö
J Ö

Das Thema hat sich erledigt.

Vor year
Mr.X
Mr.X

Heute meinte einer in der Firma der in der Gewerkschaft ist, dass er sich dafür einsetzt, dass Arbeiter die sich nicht impfen gekündigt werden sollten. Die Frau von meinem Nachbar wurde nach 20 Jahren gekündigt, weil sie sich nicht impfen lassen hat. Sie hat im Altersheim gearbeitet. Ja ja, einst waren wir Verschwörungstheoretiker....

Vor year
Ruhrpotter -
Ruhrpotter -

Und heute weiß man das die Nebenwirkungen 5x höher sind als die Chance einen schweren Verlauf zu bekommen. Mein Beileid an alle geimpften

Chief Babba
Chief Babba

Asperin (seit März 1899 erhältlich) im Vergleich zum COVID19 Impfstoff (seit Dezember 2020 erhältlich) 😂 danke lieber WDR für die fachmännische Analyse

Vor year
Reimund Boxhammer
Reimund Boxhammer

Ihr könnt euch ja bei den Mitpatienten meiner Tochter, die gerade auf Reha ist, mal umhören wie toll sie ihren Schlaganfall nach der Boosterimpfung finden. Viel Spaß dabei !

Karim
Karim

Ich bin der Meinung, dass jede Person, die gegen Corona geimpft wird, sollte vorher darauf hingewiesen werden, unbedingt ein Testament zu erstellen und eine Patientenverfügung abzugeben.

Vor year
Guenny01 STR
Guenny01 STR

Wieso hat sich Jens Spahn nicht als Testperson zur Verfügung gestellt?

Vor year
Ve Lou
Ve Lou

Sobald der Erfinder und seine Mitarbeiter sich selbst impfen lassen kann man darüber reden. Solange diese es aber selber nicht wollen weil sie keinen Ausfall erleiden dürfen lehne ich es ab. Danke und frohe Weihnachten 👍🏻

Vor year

Nächster

Aussprache über Aufarbeitung von Corona-Impfnebenwirkungen

47:25

Corona-Impfung: Die GANZE Wahrheit (keiner sagt es!)

12:02

Corona-Impfung: Die GANZE Wahrheit (keiner sagt es!)

Martin Wehrle: Coaching- und Karrieretipps

Aufrufe 687 000

Marokkos einsamer König | Doku HD | ARTE

1:00:58