Burschenschaften: Ein Blick hinter die Kulissen von Studentenverbindungen | ZDFinfo Doku

Ann-Kathrin Schäck
Ann-Kathrin Schäck

https://youtu.be/-prLblsnF10 Würde mir da eher mal das Video von CampusTV der Uni Mainz anschauen. Dafür, dass das alles komplett von Studenten auf die Beine gestellt und produziert wurde, finde ich persönlich die Berichterstattung besser gelungen 🤷🏼‍♀️.

Vor 2 Monate
Ben je
Ben je

Ach stimmt da her kommt das Wort Hackfresse

Vor 2 Monate
Paul S.
Paul S.

Ziemlich unkritische Berichterstattung. Alleine schon der Post bei 9.23 lässt die alarmglocken leuten!!! Auf die schwarz,weiß, rote farbenkombination sollte man vielleicht mal eingehen, oder??!! burschenschaften sind halt einfach reaktionär, sexistisch, militant und rechtskonservativ, aber toll dass auch frauen mitmachen dürfen... Jeder der für so eine scheiße steht, ist komplett verblendet...

Vor 2 Monate
eifel 87
eifel 87

Was soll an deutschnational schlimm sein?

Vor 2 Monate
Joni Menges
Joni Menges

+eifel 87 da hast du Recht allerdings ist das Problem am Nationalsozialismus dass man davon ausgeht dass die eigene Nation vermeintlich höherwertig ist. Darüber hinaus kann sich innerhalb einer Nation eine ganz andere Dynamik entfalten als beispielsweise in einem Verein (Nationen haben Armeen...)

Vor 20 Tage
eifel 87
eifel 87

+Joni Menges Menschen organiseren sich immer in Gruppen, egal ob in der Familie , Staaten, Vereine, usw.

Vor 20 Tage
Joni Menges
Joni Menges

Ich denke nicht dass das Problem beim Deutsch Nationalismus liegt sondern beim Nationalismus an sich. Dieser bewegt Menschen dazu sich als Gruppe zu fühlen und auf Grund einer vermeintlichen "Nation" sich über andere zu stellen.

Vor 20 Tage
Michael Mayer
Michael Mayer

Vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk hätte ich zumindest erwartet, dass die Aussagen von einem selbsternannten „investigativen Reporter“ wie Lucius T. geprüft werden. So viele Unwahrheiten und falsche Fakten habe ich selten gehört und kann mir nur schwer vorstellen, dass er sich ernsthaft in der korporierten Szene bewegt.

Vor 2 Monate
Jonas Jonas
Jonas Jonas

Selbst wenn man das ZDF schon als Staatspropaganda betrachtet ist das noch ein schlechter Beitrag.

Vor 2 Monate
Cons R
Cons R

Ich versteh den Drang der öffentlich rechtlichen nicht, Verbindungen in das rechte Milieu zu richten. Ich bin selbst Mitglied einer Schweizer Verbindung und unser oberstes Motto ist: wir, als Verbindung, vertreten keine politische Meinung. Bei uns ist jeder willkommen, egal welchen glauben oder welche Hautfarbe er besitzt. Und das ist bei den meisten Verbindungen ähnlich! Sehr schade, dass ein Festhalten an Traditionen sofort mit rechten Ideologien verbunden wird, diese Kurzdoku wirkt einseitig, subjektiv und sehr unreflektiert. Aber hey, GEZ darf ich ja zahlen :)

Vor 2 Monate
Ned McFly
Ned McFly

​ Cons R Sehr schön, dass wir ähnliche Ansichten dazu haben. Nun die Doku ist schon etwas plakativ, vieles was in den Verbindungshäusern passiert, dringt nie nach außen, dass ist eine sehr geschlossene und elitäre Gesellschaft, zumeist. Und gerade die sehr konservativen bzw. rechtslastigen Verbindungen, sind eine Jauchegrube, ich habe selbst einiges erlebt, während meines Studiums und einige meiner Kommilitoninnen wussten Dinge zu berichten die übel waren, da war der Griff an den Po noch das harmloseste..... Daher ganz klar die Forderung an die liberalen Verbindungen, die rechtslastigen/rechtsextremen Verbindungen aus den Dachverbänden zu schmeißen, so wäre eine Abgrenzung glaubwürdig, danke. Viel Erfolg mit dem Studium dir.

Vor 2 Monate
Cons R
Cons R

Ned McFly hey, auf jeden Fall stimme ich dir zu, dass es extreme Verbindungen gibt und diese untersucht werden sollten. Aber ich finde es sehr subjektiv, mit Dokus wie dieser einen Generalverdacht gegenüber Verbindungen aufzubauen. Das will man sonst auch nicht bei anderen Bevölkerungsgruppen. Aber ich stimme dir zu, es gibt schwarze Schafe

Vor 2 Monate
Ned McFly
Ned McFly

Da muss nix konstruiert werden, hier News aus der Stadt in welcher ich vor Jahren studiert habe http://www.op-marburg.de/Marburg/Extreme-Rechte-in-Marburg Es gibt aber auch recht liberale Verbindungen, aber und das ist ein klarer Fakt, es gibt auch sehr rechte bis rechtsextreme Burschenschaften, wie z.B. die Germania, Rheinfranken usw. Räumt euren Laden auf und gut ist ;).

Vor 2 Monate
Ralf Sattler
Ralf Sattler

Den Öffentlich Rechtlichen geht es allen Anschein nicht darum zu berichten, sondern den Zuschauer eher zu erziehen...diesen Eindruck habe ich zumindest häufig...ein bisschen mehr Neutralität wäre echt wünschenswert.

Vor 2 Monate
SaminatorTeam
SaminatorTeam

Ich studiere selbst aber irgendwie ging mir ein Begriff nicht aus dem Kopf. Allmans.....

Vor 2 Monate
oSJme
oSJme

Ich glaube das Problem der Burschenschaften ist heute dass sie von der Aufmachung an die Nazis Zeit erinnern. Selbst wenn sie nicht diese Meinung teilen sollten, so wirken sie doch so. Und wenn sich die Burschenschaften weiterhin so präsentieren, dann müssen sie sich auch kritische Fragen und kritische Berichte gefallen lassen. Guter Beitrag von ZDF Info. Man muss nur reif genug sein um ihn zu verstehen.

Vor 2 Monate
oSJme
oSJme

+Ich bin Da Ja würde ich schon sagen. Wer in dem Beitrag nur "ZDF sagt dass Burschenschaften Nazis sind" sieht, was leider die meisten in den Kommentaren hier tun, einfach mal durch die Kommentare scrollen reicht für die Erkenntnis, der ist meinen Augen nicht reif genug den Beitrag zu verstehen. Zumal es ja auch in dem Beitrag recht deutlich gesagt wird warum die Burschenschaften so gesehen werden wie sie gesehen werden. Also eigentlich muss man sich da nicht mal besonders anstrengen, man muss nur aufmerksam hinhören/gucken.

Vor 2 Monate
Ned McFly
Ned McFly

+Ich bin Da Ja ;).

Vor 2 Monate
Ich bin Da
Ich bin Da

oSJme also alle die den Beitrag kritisieren sind einfach nicht reif genug?

Vor 2 Monate
H M S A _JD
H M S A _JD

Die linken 😀 erst für alles werben und Verständnis zeigen wollen. Aber bloß nicht für die eigene Kultur 👌🏼

Vor 2 Monate
Ned McFly
Ned McFly

? Was habe die Burschis mit Kultur zu tun oder gehört sich ins Koma saufen (Papst) und sich die Gesichter verunstalten (Mensur) zur dtsch. Kultur? Nein natürlich nicht.......

Vor 2 Monate
Mling93
Mling93

Ich studiere in Braunschweig und auch hier gibt es viele Verbindungen. Ich kenne einige Verbindungsmitglieder für die ich politisch die Hand ins Feuer lege. Ja deren Bräuche sind albern, teils auch fragwürdig, aber das ist die Kirche auch. Es gibt allerdings auch Burschenschaften, da sieht das ganz anders aus. Die ihre offensichtlich rechte Gesinnung nicht verstecken und zu Deutschlandseminaren einladen. Zusammenfassend kann man also sagen, ein paar sind Arschlöcher und wirklich brauchen tut man sie nicht. Aber solange es die Kirche noch gibt spricht auch wenig gegen Verbindungen.

Vor 2 Monate
Der Graf
Der Graf

Wieder ein Haufen altes Gewäsch neu aufgemacht und wie immer nicht verbessert. Mensch Rundfunk, so könnt ihr wirklivch nicht erwarten, dass die Zuschauer interessiert bleiben. Böse Zungen würden wegen just sowas behaupten die Zwangsgebühren hätten keine Berechtigung. Aber solltet ihr Hilfe bei der Programmgestaltung haben stehe ich natürlich entgeldlich zur Verfüggung.

Vor 2 Monate
Deus ex Machina aus Deutschland
Deus ex Machina aus Deutschland

Zitat bei Min.: 3:38 ...mit jeden Anstimmen des Deutschlandliedes, mit jeden Fackelmarsch, gießen die Bundesbrüder Öl ins Feuer ihrer Gegner. Zitat ende. Frage: Wer sind denn diese "Gegner"? Doch hoffentlich nicht jene Brechreiz erregenden Geschöpfe, welche bei Min. 03:22 kurz im Bild zu sehen waren? Wenn ja, dann nehmen Sie, von den zwangsfinanzierten Mietmaulmedien, zur Kenntnis, diese Gestalten sind keine Gegner, sondern bedauernswerte Opfer!

Vor 2 Monate
Ned McFly
Ned McFly

+Deus ex Machina aus Deutschland Ja belassen wir es dabei, bist du mal soweit bist mir sinnvoll Paroli zu bieten, wird es noch 100 Jahre dauern, wenn du weiter so einfältig bleibst. "1. Eine libertäre Einstellung schließt eine rechte Gesinnung definitiv aus!" Aha seltsam in den USA nicht und auch hier nicht, aber hey lüge dir die Welt weiter schön. "4. Evtl. habe ich ja eine Ausbildung welche den Geschwätzwissenschaften zugeordnet werden kann?" Aha welche soll das denn sein? Eventuell erzählst du einfach auch nur iw. Zeugs von dem du nichts verstehst, was eher zu vermuten ist. "5. mir ist es ein weiteres Mal gelungen, sie als unbekümmerten Ahnungslosen vorzuführen. " Ja du hast dich schön selbst vorgeführt, und bist sogar dafür zu einfältig dies zu bemerken. "Das bei ihnen Anstand und Höflichkeit ebenfalls signifikant unterentwickelt sind, wundert nicht." Nun ja ich war dir gegenüber weder Unhöflich noch unanständig, ich habe dein Unwissen vorgeführt und mich etwas polemisch über dich lustig gemacht, das tut mir nicht leid ;). So mein kleiner Unwissender ggf. libertärer Mensch, dein Unterricht ist beendet. Sorry ich kann dir leider nicht weiterhelfen, dich weiterzuentwickeln.....

Vor 2 Monate
Deus ex Machina aus Deutschland
Deus ex Machina aus Deutschland

+Ned McFly Ein letzte Mal, Sie Durchblicker. 1. Eine libertäre Einstellung schließt eine rechte Gesinnung definitiv aus! 2. Nichts von dem was ich schrieb, deute auf eine Rechte Einstellung 3. Liberal hat nun überhaupt nichts mit Libertär zu tun 4. Evtl. habe ich ja eine Ausbildung welche den Geschwätzwissenschaften zugeordnet werden kann? 5. mir ist es ein weiteres Mal gelungen, sie als unbekümmerten Ahnungslosen vorzuführen. Das bei ihnen Anstand und Höflichkeit ebenfalls signifikant unterentwickelt sind, wundert nicht. Ich bat darum, das sie fleißig üben sollen ehe sie sich wieder zu Wort melden wollen. Auch den Ratschlag ihre Mama vorher zu befragen haben sie leider nicht berücksichtigt, schade. Jetzt kommt also noch eine manifeste Belehrungsresistenz dazu. Belassen wir es dabei.

Vor 2 Monate
Deus ex Machina aus Deutschland
Deus ex Machina aus Deutschland

​+Ned McFly ihr Schreiben hat es ja in sich und ihre Phantasie ist auch nicht zu verachten. Noch einmal und nur für Sie, als wohl doch etwas zu indolent geratenen Zeitgenossen. So zusagen, ein letzter Versuch. Aus meinen Schreiben geht unzweideutig hervor, das 1, ich nichts studiere 2. ich einer libertären Einstellung anhänge, mithin also das Gegenteil eines Rechten bin 3. ich ein Kritiker der Geschwätzwissenschaften bin, weil sie den Anspruch an Wissenschaftlichkeit nie erbringen konnten. 4. mit mir immer eine sachliche Diskussion möglich ist, natürlich nicht mit religiös, oder wie in ihren Fall, ideologisch verbrämten, tief im politischen Glauben stehenden Jünger*innen. Schon die Aggressivität und die ständigen ehrabschneidenden Beleidigungen weisen sie als ein solches Geschöpf eindeutig aus. Ich verstehe das, es ist nicht schön, wenn einen der eigene Gott von Ungläubigen madig gemacht wird. 5. Zur Bildung gehört auch, dass man sich mit der pronominalen Anrede auskennt, auch hier, wie in so vielen anderen Zusammenhängen besteht bei ihnen noch sehr viel Nachholbedarf. 6. Üben sie weiter und sprechen Sie ihre Problematik doch mal mit ihrer Mama durch.

Vor 2 Monate
Ned McFly
Ned McFly

+Deus ex Machina aus Deutschland "Bevor sie nun wieder wähnen, das ich ein Rechter sein, falsch, ich bin ein Libertärer." Na endlich fällt die Maske, du kleiner Hostentaschenrechter, libertärer zu sein schließt rechts sein nicht aus.... Aber ich will dich nicht mit polit. Theorien langweilen, denn mit so etwas beschäftigen sich ja nur, deiner Ansicht nach, die Laberfächer..... Du studierst bestimmt Jura oder BWL, oder doch Maschinenbau? Du hast wieder mal eindringlich hinterlegt, dass man mit euch rechten nicht sachlich diskutieren braucht, ist immer wie Perlen vor die Säue werfen. Denn außer den üblichen Phrasen, Parolen und infantiles Geschwätz, hast du nichts inhaltlich vorzubringen. Alleine das du die Geisteswissenschaften, die du so niedlich als Geschwätzwissenschaften/Laberwissenschaften bezeichnest und abwertest,, zeigt nur eines, du hast keine Ahnung.

Vor 2 Monate
Deus ex Machina aus Deutschland
Deus ex Machina aus Deutschland

​+Ned McFly nun, wären sie auf einer echten Uni gewesen und nicht auf einer Hirnwaschanstalt, dann würden sie jetzt nicht so einen Unsinn schreiben und nicht solche Links verschicken. In einem linksversifften Staatsfragment ist natürlich alle Rechts, was nicht der linken Einheitsmeinung entspricht. Das haben nun mal Diktaturen so an sich. Das war bei den verschissenen Nazis auch nichts anderes. Darum waren die Burschenschafter bei denen auch verpönt. Nur, was hat politisch Rechts- sein mit Ewiggestrigen zu tun? Sie leben in einem linken Gedankengefängnis, sehen sie zu, das sie da ausbrechen und sich erst einmal grundsätzlich mit Rechten Gedankengut beschäftigen. Bevor sie nun wieder wähnen, das ich ein Rechter sein, falsch, ich bin ein Libertärer. Mithin also das komplette Gegenteil eines Etatisten, alles klar? Noch etwas, ist ihnen aufgefallen, das Burschenschafter vor allem in den Reihen echter Wissenschaftsfächer zu finden sind und fast nie aus dem Bereich der Laberwissenschaften kommen? Es sind halt die späteren echten Leistungsträger der Gesellschaft und und nicht jene dauerhaft alimentierten Minderleister aus dem Bereich der Geschwätzwissenschaften.

Vor 2 Monate
El señor de dragones
El señor de dragones

bierjunge!

Vor 2 Monate
Cons R
Cons R

Papst!

Vor 2 Monate
Dermigmit5
Dermigmit5

El señor de dragones hängt!

Vor 2 Monate
Gehteuch Nixan
Gehteuch Nixan

SITZT!!!

Vor 2 Monate
Tobias Leiminger
Tobias Leiminger

War meiner Meinung nach noch eine recht neutral gehaltene Berichterstattung. Es leben die Rundfunkgebühren!

Vor 2 Monate
Hassan Kareem
Hassan Kareem

Sehr einseitiger Bericht. Ich bin bin von Wurzeln her kein Deutscher und bin Mitglied einer traditionellen Verbindung. Rassismus und sowas habe ich nicht erlebt. Was zählt ist, dass man sich in die Gemeinschaft fügt. Ihr macht euch sehr unglaubwürdig, wenn ihr im leeren Raum "Nazis" seht.

Vor 2 Monate
Joshua Rege
Joshua Rege

@Hassan kommt sehr auf die Verbindung an... kenne da jmd der hat andere Erfahrungen gemacht

Vor 2 Monate
Hans Zimmer
Hans Zimmer

der deutsche staat mag generell keine privaten gemeinschaften, da diese menschen weniger vom staat abhängig sind.

Vor 2 Monate
Kuchosaurus_Rex
Kuchosaurus_Rex

Leider gibt es im Dachverband des Coburger Convents keine Burschenschaften :D

Vor 2 Monate
Franco Idk
Franco Idk

Hahahaha das sind die größten opfer die ich je gesehen habe 😂😂😂😂

Vor 2 Monate
Hi im Macce
Hi im Macce

Sehr respektvoll.

Vor 2 Monate
sepphass123
sepphass123

Was redet denn dieser Lucis T. für einen Unsinn? Burschenschaften und NS hätten zusammengearbeitet? Die haben sich gegenseitig gehasst, schon mal die Flugblätter der SA gegen Burschenschaften gesehen? Und danach beweist er es ja "es besteht eine Kaiserreichsnostalgie" genau deswegen haben sie sich ja nicht verstanden, die NSDAP, ob unter Strasser oder Hitler, hat das Kaiserreich und die Monarchie gehasst, die Burschenschaften waren allesamt kaisertreu. Aber man kann den Leuten wohl alles erzählen. Um ehrlich zu sein, ich hab vom ZDF nichts erwartet, aber wurde trotzdem enttäuscht.

Vor 2 Monate
Stählerner Cousin
Stählerner Cousin

+SaminatorTeam In erster Linie sind Burschenschafter schon immer deutsche Nationalisten/Patrioten gewesen.

Vor 18 Tage
SaminatorTeam
SaminatorTeam

+Stählerner Cousin Du meinst sie waren also mehr Faschisten, als Monarchisten?

Vor 18 Tage
Stählerner Cousin
Stählerner Cousin

Dennoch waren viele Burschenschafter Mitglied bei der NSDAP. Sie waren nicht alle Kaisertreu.

Vor 18 Tage
Julius Degener
Julius Degener

+SaminatorTeam Ein paar fehlgeleitete gibt es da doch immer in allen gruppen. Aber was ich garantieren kann ist das die meisten keinen Bock auf ne Monarchie unter einem Kaiser haben. Die Schose ist jetzt Gottseidank seit 100,5 Jahren vorbei. Trotzdem muss ich dir zustimmen das sich auch gerade in Burschenschaften, oder eher Corps solche Leute finden lassen, wobei ich vermute das sich solche Leute einfach zu einer einseitigen Historie hingezogen fühlen. Aber auch hier steht noch: Bitte nicht eine ganze gruppe anhand einzelner Individuen verteufeln, sondern einen gesunden, hassfreien Diskurs führen. Das kann durchaus an beide Seiten rausgehen

Vor 21 Tag
SaminatorTeam
SaminatorTeam

Das ist keine Antwort auf meine Frage Gefreiter

Vor 2 Monate
Karl Ificator
Karl Ificator

Coburg und Burschenschaften.... oh mann bitte vorher informieren bevor man eine Doku drüber macht.

Vor 2 Monate
Mark Meyer
Mark Meyer

Was für Nerds LOL

Vor 2 Monate
derDudeausWiesbaden1
derDudeausWiesbaden1

Wenn man auf der Gegenseite schon dieses Antifagedöns sieht ... würg. Gut, Verbindungen sind schon Fremdscham alleine durch den internen Ablauf.

Vor 2 Monate
DieKackeStudios
DieKackeStudios

Wieso durch den Ablauf?

Vor 2 Monate
Jay Sodaj
Jay Sodaj

Die Mensur erinnert doch arg an Mafiarituale. Willkommen im Klub!

Vor 2 Monate
sickmar
sickmar

Mich erinnert das an fliegende einhörner

Vor 2 Monate
john udon
john udon

Das tut gut ,weiter so (:-((

Vor 2 Monate
SausageFruit
SausageFruit

Dokus und Reportagen sind meine Anziehungspunkte, danke ZDF.

Vor 2 Monate
Ned McFly
Ned McFly

+Heiko Schade Mimi ;) ein besorgter Bürger, danke ZDF für deinen Kommentar, für die guten Dokus und solche Kommentare habe ich gerne GEZahlt ;).

Vor 2 Monate
Franzmann
Franzmann

+ZDFinfo Dokus & Reportagen Staatsfernsehen unter dem Deckmantel der Neutralität.

Vor 2 Monate
ZDFinfo Dokus & Reportagen
ZDFinfo Dokus & Reportagen

Das freut uns sehr! Vielen Dank für das Lob und schöne Grüße aus Mainz! :-)

Vor 2 Monate
Heiko Schade
Heiko Schade

Das ZDF produziert meist Propaganda, keine Dokus. Der Unterton macht Unterschied.

Vor 2 Monate

Nächstes Video

Rockerkrieg - Mord und Verrat unter Rockern

10:50

Rockerkrieg - Mord und Verrat unter Rockern

ZDFinfo Dokus & Reportagen

Aufrufe 1 100 000

The Prince Family - Now We Up (Official Music Video)

2:59

Richard Kuklinski - Der Mafia Killer

29:45

Richard Kuklinski - Der Mafia Killer

Yvon vom Yucon

Aufrufe 422 000

Studentenverbindungen: Rituale und Traditionen

14:59

Buying Every Item From The 99 Cents Store!

14:46

making and eating my first ever deep dish pizza

15:03

making and eating my first ever deep dish pizza

julien solomita

Aufrufe 1 072 138

Super Mario Maker 2 Direct 5.15.2019

17:29

Super Mario Maker 2 Direct 5.15.2019

Nintendo

Aufrufe 1 738 467

Eugene's Guide To Every Hair Product

17:36

Eugene's Guide To Every Hair Product

The Try Guys

Aufrufe 1 464 677

Foods You Are Eating WRONG !

10:30

Foods You Are Eating WRONG !

AzzyLand

Aufrufe 1 509 129

Shipping Container Home Designed For Sustainable Family Living

17:03