"Berliner Runde" mit den Spitzenvertretern der Parteien zur Bundestagswahl 2021

  • Am Vor 29 Tage

    ZDFheute NachrichtenZDFheute Nachrichten

    Am Wahlabend treffen die Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten von SPD, CDU, CSU, FDP, AfD, Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke in der "Berliner Runde" aufeinander. Hier diskutieren sie den Ausgang der Bundestagswahl 2021 und schauen auf die Wahlerfolge und Misserfolge der Parteien.

    Die Gäste der Sendung:

    Olaf Scholz, Kanzlerkandidat der SPD
    Armin Laschet, Kanzlerkandidat der CDU
    Annalena Baerbock, Spitzenkandidatin, Bündnis 90/Die Grünen
    Alice Weidel, Spitzenkandidatin der AfD
    Christian Lindner, Spitzenkandidat FDP
    Susanne Hennig-Wellsow, Parteivorsitzende Die Linke
    Markus Söder, CSU-Parteivorsitzender

    Moderiert wird die Sendung von ZDF-Chefredakteur Peter Frey und ARD-Moderator Rainald Becker.

    -----

    Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren.

    Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen.

    Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf www.ZDFheute.de/ .

ZDFheute Nachrichten
ZDFheute Nachrichten

Der Wahlsonntag hielt den ein oder anderen Aufreger bereit: eine nicht korrekt verschlossenen Wahlurne, lange Schlangen vor Berliner Wahllokalen und noch einiges mehr. Wir klären auf in unserem Faktencheck zur Bundestagswahl: https://kurz.zdf.de/AjU/

Vor 28 Tage
Enjoy Life
Enjoy Life

Musste noch jemamd die Geschwindigkeit auf den schnellsten Youtubemodus umstellen? "um noch vor Weihnachten"ins Bett zu kommen? 😁😉

Vor 24 Tage
Kev1909
Kev1909

Ampel wäre das beste für Deutschland hoffe die einigen sich Sollte FDP und Grüne mit CDU was starten wäre der Aufschwung bei FDP und Grüne weg. CDU wird richtig Theater inne Partei kriegen fängt ja jetzt schon an. # niewiedercducsu

Vor 26 Tage
pro gress
pro gress

Dem Scholz kann man nicht auf's Fell gucken 🎭👎

Vor 27 Tage
Vio
Vio

@Hans-Rudolf Thomann Ja, eigentlich. Das ist hier jedem bewusst. Aber letztendlich egal - ist nur der eine Zettel, darum hat sich auch keiner groß drum bemüht, ihn in der Tonne zu suchen oder (falls unauffindbar) die Wahl zu wiederholen. Hätten sie auch bei einem anderen Einzelfall nicht. Aber: Bei Otto Normalverbraucher hätte keiner so einen Aufstand drum gemacht, um vielleicht noch 10-20 Leute am Wahltag umzustimmen. Deshalb nach wie vor affig. Und das sage ich nicht weil ich den Typ besonders mag.

Vor 27 Tage
Hans-Rudolf Thomann
Hans-Rudolf Thomann

@Vio Eigentlich wäre diese Stimmabgabe ungültig, zumindest wenn ein Otto Normalverbraucher so gewählt hätte. Aber Achim Luschet oder wie der Gnom heisst, hat Narrenfreiheit, ist ja auch ein 1A Karnevals Jeck.

Vor 27 Tage
Hans-jochim Kißmann
Hans-jochim Kißmann

Ich denke mal der Armin hat den Schuß nich gehört Olaf kan es besser

Vor 12 Tage
enterprice0071
enterprice0071

SPD und Grüne dürfen absolut KEINE faulen Kompromisse mehr machen!!! SPD, Grüne und FDP müssen gemeinsame, klimagerechte und klimaschonende Ziele und Überschriften finden! Die Erderwärmung ist NICHT marktkompatibel!!!! Eine gute Sozialpolitik ist unerlässlich für den sozialen Frieden!!! Die Renten sind mit Zuwanderung zu sichern!!! Wir Bürger wollen Steuergerechtigkeit!!! Es wird auch Klimaflüchtlinge geben!!!!

Vor 14 Tage
Detlef Frank - BIBLIA GERMANICA 1545
Detlef Frank - BIBLIA GERMANICA 1545

Warum sollte ich erst rot, gelb, grün, schwarz, braun, lila, rosa, gestreift usw. wählen, wenn hinterher doch nur bunt-kariert dabei herauskommt???

Vor 17 Tage
Drini Nasufi-Hodza
Drini Nasufi-Hodza

Sahra Wagenknecht bzw. Gregor Gysi als Bundeskanzler wäre die beste Lösung gewesen;)

Vor 18 Tage
Long Dong
Long Dong

Es ergeht der AFD wie jeder neu aufgekommenen Opposition, einfach mal nachlesen wie die Linke oder die Grünen zur Zeiten als diese neu waren behandelt wurden. Daran sieht man wie die Alt Parteien vom Opfer zum Täter wurden

Vor 19 Tage
J P
J P

Aber ganz ehrlich laut Umfrage will 50 Prozent der Wähler das olaf Scholz Kanzler wird!!!! Dann kann doch keiner in einer Demokratie denn Willen des Volkes ignorieren und einfach Laschet zum Kanzler machen!!! Und dazu sagt gerade Lindner das 75 Prozent der Wähler den nexten Kanzler nicht gewählt hat aber die FDP hat 88 Prozent der Wähler auch nicht gewählt und wie es scheint machen die zwei kleinen jetzt den Kanzler.!!!! Das ist doch nicht normal egal welcher Abstand gewonnen ist gewonnen ob 1 Prozent oder 0,5 Prozent. Man sollte den Willen des Volkes machen dafür seid ihr Politiker da und nicht euer Ergebnis Formen um die Macht zu erhalten. Ihr solltet euch schämen!!!!!

Vor 21 Tag
Tomas Muller
Tomas Muller

6:15 Wieso macht ein offiziell christlicher Politiker so sehr mit Lügen und Angst Politik? Das ist unverständlich und inakzeptabel. Scholz hat R2G NICHT favorisiert, R2G war nur ein rein taktisches Offenhalten einer allerletzten Notlösung. Favorisiert hatte Scholz immer Rot-Grün bzw. die Ampel. Und das wussten Söder und Laschet auch ganz genau. Trotzdem machten sie ständig Wahlkampf gegen R2G und behaupteten ständig, dass wäre Scholz' Wunschkoalition. Diese zwei Parteien sind offensichtlich nicht (mehr) christlich. Aber wenn sie selber kein Programm anzubieten hatten, war fast klar, dass sie dann die Konkurrenz mit Dreck bewerfen "müssen". Solche Leute sollten nie mehr in die Regierung kommen. Wir brauchen Politiker, die den Menschen in Deutschland MUT machen! Keine Angst, sondern MUT! MUT für die Zukunft!

Vor 21 Tag
doliio volay
doliio volay

Weidel: "Faktisch haben wir dazugewonnen, weil diejenigen die uns eigentlich wählen wollten eine andere Partei gewählt haben" :-D

Vor 21 Tag
N1c3s
N1c3s

Laschet redet sich so um Kopf und Kragen

Vor 22 Tage
Dirk Spelsberg
Dirk Spelsberg

Mit dieser Regierung der Altbacken Parteien geht es in die Richtung, des Untergang Deutschland 🇩🇪 🤢🤢🤮😡

Vor 22 Tage
Yusuf Mert
Yusuf Mert

Also ich frage mich wie kann Scholz noch so da sitzen obwohl er diesem Land so viel Schaden zugefügt hat. BaFin, MM Warburg, fiu, wirecard, und und

Vor 23 Tage
Tom Thomson
Tom Thomson

Warburg passt. FIU hat Scholz erst personell stärker gemacht und inhaltlich keinen Einfluss. Wirecard und BaFin ist dasselbe Thema und da hat Scholz ebenfalls gegen den Wiederstand von Lobbyisten und CDU die Regeln verschärft. Neben Warburg ist G20 noch ein grober Fehler gewesen. FIU und Wirecard sind dagegen eher Pluspunkte für Scholz.

Vor 12 Tage
doliio volay
doliio volay

Die Politiker bringen immer nur dieselben Floskeln, die "Journalisten" stellen immer dieselben Fragen. Das ist politisches Theater wie es im Buche steht.

Vor 21 Tag
doire aintu
doire aintu

who comes from one of the world’s most diverse and biggest democracies!

Vor 23 Tage
Gr. Schmieli
Gr. Schmieli

Wenn rot gelb grün an die Spitze kommen werden wir Bürger es sehr schwer haben als wird teurer Benzin, Lebensmittel alles was man zum Leben braucht, und zum Schluss haben wir kein Geld mehr um auf arbeit zufahren um unsere familie zu ernähren. Jetzt bekommen wir den rest.

Vor 23 Tage
doire aintu
doire aintu

Warum muss ich bei Grünen immer an diesen Spruch denken? Gott lass Hirn oder Steine regnen aber triff.

Vor 23 Tage
Clearvision Cam
Clearvision Cam

Realitätscheck. Plötzlich merken alle, dass sie doch nicht im Karneval sind.

Vor 23 Tage
gioyu comi
gioyu comi

Und aus dem Dunkel sprach eine Stimme "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen". Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer.

Vor 24 Tage
Gabriel Nescholta
Gabriel Nescholta

Irgendwie sind die Moderatoren furchtbar

Vor 24 Tage
Generalsekretär des Zentralkomitees der SED
Generalsekretär des Zentralkomitees der SED

Bin hier wegen der Kommentare .Ich hab jetzt schon schiss..

Vor 24 Tage
Generalsekretär des Zentralkomitees der SED
Generalsekretär des Zentralkomitees der SED

@gioyu comi du spielst das Brötchen und ich bin die Wurst. "Zusammen" sind wir ein "Hotdog", mhkay? Mit ganz viel Käse und ein bisschen Saure Gurke,hhmm lecker.

Vor 24 Tage
gioyu comi
gioyu comi

.....wer ist noch dafür, dass wir unser Land umbenennen? "GEMEINSAM" wäre doch fortschrittlich

Vor 24 Tage
God of Wonders
God of Wonders

Söder vs. Laschet (Laterne und Stöpsel)verlieren muss man erst mal lernen....Söder was sie wollen spielt keine Rolle sondern was Menschen wollen..deswegen wurden sie auch nicht gewählt, weil die Wünsche der Menschen mit Füßen getreten werden, Hintertür können sie beim Spahn suchen gemeinsam suchen, die hat er schon lange geöffnet.

Vor 24 Tage
God of Wonders
God of Wonders

Ja, Beiden hat es super gemacht "nicht" (Die ganzen Waffenausrüstung der Taliban zurückgelassen ...) Ja dann können wirb Beispiuel dran nehmen und der Taliban auch etwas mit unseren Steuergeldern helfen .... Spaßrunde ..

Vor 24 Tage
Lincoln Six Echo
Lincoln Six Echo

Hallo! Ich habe mit Entsetzen die Wahlberichterstattung in den Medien verfolgt. Weniger entsetzt aufgrund des Verlaufs ( der war mehr oder weniger klar...), sondern, weil er dem sehenden Auge das verzweifelte Festklammern an leeren Reden und Ritualen, die völlige Leere der politischen Aussagen und den grausigen Grad der Realitätsverzerrung unglaublich eindrücklich demonstrierte: Da wurden selbst die idiotischsten, dämlichsten Politikerkommentare nicht nur nicht hinterfragt, sondern geradezu unterwürfig kommentiert. Keine einzige Floskel wurde abgelehnt. Die Ergebnispräsentation erfolgte emotionslos statistisch und inkorrekt, so wurden zB. fast 10% "Sonstige-Stimmen" nicht mal erwähnt, sondern flackerten nur fade grau über den Schirm ( man überlege mal ... das war immerhin etwa jede 10. WählerInnenstimme - und den Moderatoren nicht mal EINE Bemerkung wert....so, als gäbe es die gar nicht!). Als Luschet sich dann zum Herrscher ausrufen wollte, obgleich er auf ganzer Linie verloren hatte, wurde das auch nicht mit einem Wort hinterfragt, so als sei es "normal", dass die CDU Deutschland nonstopp regiert! Niemand sagte erwas dazu, dass die meisten Politiker nur peinlichste Kindergartenerklärungen abgaben ("Mecklenburg-Vorpommern ist das schönste Bundesland Deutschlands!" (Dummton Schwesig), "Wir freuen uns, dass wieder die WählerInnen hinter uns standen!" ....und so weiter.....und so weiter!!). Man fragt sich, mit welchem Selbstverständnis die Moderatoren von zB. ZDF und ARD dort ihr debiles Lacalut-Grinsen in die Kamera hielten!! - Warum, fragte ich mich, sollte sich irgend ein denkendes Wesen biologisch oberhalb des Mistkäfers, so etwas anschauen/-hören?? Mal ganz davon ab, dass es sowieso alle 4 Jahre exakt das Gleiche ist?? Spätestens, als Laschet sein psychisches Leiden und seine Diktatorallüren offenbahrte, indem er erklärte, eine Regierung bilden zu wollen, hatte ich zumindest erwartet, dass ihn jemand höflich fragte, ob ihm klar sei, dass er gerade mit historischem Wählerstimmenschwund auf Platz 2 der Regatta gelandet war- nicht mal dazu waren die sog. "JounalistInnen" in der Lage - oder - derartige Verschwörungsideen bekommt man - hatten sie's "von oben" untersagt bekommen, weil der Sieger ja sowieso schon vor der Wahl fest stand, und alles nur noch so eine Art "Under the dome"-Theater ist?? Und das alles war nur die Spitze vom Eisberg. Ich sag' ja schon nix zu eindeutig tendenziösen Moderatorenkommentaren, deren schleimiger Schwanzwedelei gegenüber auch der hohlsten Politikerkommentaren und dem ganzen Drumherum, dass einem einfach gestrickten Zuschauer nur den Eindruck vermitteln konnte, dass es hier um gottgegeben festzementierte Machtverhältnisse ging, die gar nicht anders sein konnten und durften und bei denen eine Neuwahl höchstens ein paar Prozentchen da rauf und hier runter zu bewirken hätten.... Ein jämmerliches Spektakel - einer echten Wahl und denkenden WählerInnen gegenüber unwürdig!! Wir wissen es zumindest jetzt - unsere Welt ist eine, in der "Herr Kaiser" und der Mann von der Hamburg-Mannheimer", "Axe Deo" , "Kinderschokolade" ("Die Schokolade der furchtlosen Piraten"?? - Nein - Die "Schokolade der Kindheit!!" denn: Da - lebenslang in der Kinderheit sieht uns die Werbung und die Politik!!) und der neue "Dacia Perverso" das ist, womit wir uns gefälligst 24/7 beschäftigen sollen - und tun wir das nicht, müssen wir unser Frühstück aus dem Müllcontainer vom ReweMarkt" wühlen, muss Hartz-4 bis in alle Ewigkeit reichen und der 1 €-Job genügen!! Das immerhin habe ich bei der Wahl und ihrer TV-Moderation gelernt!! Und das reicht den meisten Deutschen ja offenbar auch!! - Ach ja - die *erschütterndste Statistik??* Das war die, die zeigte, dass die Wahl von der Generation Ü65 und am meisten von den Ü80jährigen entschieden wurde ! - Das zeigt man uns dann einfach so....ohne Kommentar, versteht sich, denn der kann dann ja nur heissen: *"Demokratie?? Vergesst es!!" Denn die müsste ja zumindest für eine arithmetrische Gleichgewichtung der unhaltbar verzerrten Alterskohortierung der WählerInnen sorgen. Aber dann würden ja mehrheitlich die Nicht-Senilen entscheiden!!* .... *DAS geht ja gar nicht in Deutschland!!* Mein Tipp: Hausboot kaufen....auswandern, bevor die AfD mitregieren darf ( DAS kommt auch noch, wetten??) - fast schon egal wohin... Gute Nacht!!

Vor 24 Tage
pistolero2k9
pistolero2k9

Und immer noch das Märchen von der ökologischen Wachstumsideologie. Da lob ich mir fast die AfD, die den Klimawandel einfach leugnet. Easy Peasy. Ich sehe schwarz für den Planeten

Vor 24 Tage
Sofi York
Sofi York

33:00 dieses kuenstliche Lachen von Alice Weidel. Peinlich.

Vor 24 Tage
Hanzo Hasashi
Hanzo Hasashi

Die jüngeren Menschen haben übrigens klar mehr die FDP gewählt ;D.

Vor 25 Tage
Richard Holfeld
Richard Holfeld

Die Politiker bringen immer nur dieselben Floskeln, die "Journalisten" stellen immer dieselben Fragen. Das ist politisches Theater wie es im Buche steht.

Vor 25 Tage
Karin Frisch
Karin Frisch

Unglaublich.die Baerbock ist immer noch oben drauf.die Stimme hör ich noch im Traum.........

Vor 25 Tage
Holger Korn
Holger Korn

Söder ist für mich definitiv einer der besten in der Runde.

Vor 25 Tage
Luogi
Luogi

Wo ist der vom SSW😂

Vor 25 Tage
Fliehwaatüüt
Fliehwaatüüt

Die Krankheit der Welt heisst nicht Virus sondern Arschloch. Und da sitzen sie, die deutschen Arschlöcher der Nation mit ihren Arschlochideen. Fäkalienkloake.

Vor 25 Tage
Heinrich Schaefer
Heinrich Schaefer

Warum muss ich bei Grünen immer an diesen Spruch denken? Gott lass Hirn oder Steine regnen aber triff.

Vor 25 Tage
k. Pr.
k. Pr.

Die die AFD gewählt bezeichne ich als Versager. Schuld sind immer die Anderen, zu blöd zum Arbeiten, zum Lernen. Können nichts sind nichts haben nichts wie Frau Weigel.

Vor 25 Tage
anna elvira frensch
anna elvira frensch

31.40. ..😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂 ..Wahnsinnig. .sitzen eigentlich ihre Betreuer mit der Jacke ohne Ärmel im Publikum? FREIHEIT FÜR ALLE HARMLOS GESTÖRTEN

Vor 25 Tage
anna elvira frensch
anna elvira frensch

..🤔...wer ist noch dafür, dass wir unser Land umbenennen? "GEMEINSAM" wäre doch fortschrittlich 😁

Vor 25 Tage
branko zeljeznjak
branko zeljeznjak

https://www.youtube.com/watch?v=a84YqpklyVs

Vor 25 Tage
Thorsten Klaumann
Thorsten Klaumann

Merkel'Stasi Zersetzung

Vor 25 Tage
Thorsten Klaumann
Thorsten Klaumann

GEZ'ler sind einfach erbärmlich

Vor 25 Tage
karst de
karst de

Nun befassen sich alle mit der AfD und heulen wie rechts die ist. Habt Ihr Idioten immer noch nicht begriffen was hier abläuft? Diese westl. Propaganda gegen die AfD ist nur Ablenkung von den eigentlichen Problemen. Schaut Euch den Laden "Deutschland" hier an. Es werden Kriege angezettelt, die uns viel Geld kosten, die Bildung mit ihren 16 Ländern ist eine Katastrophe, Krankenhäuser gehen nur nach Fallpauschalen, alles wird teurer, die Pflege ist ein Skandal, der Reallohn sinkt immer schneller und das Großkapital, vorallem die Rüstungsindustrie, verdienen sich dumm und dämlich. Was hat das mit der AfD zu tun? Und in Sachsen hat man von diesem westlichen Geschwafel die Schnauze voll. Große Fresse und nichts dahinter. Solche Luschen wie Laschet kennt der Osten seit 1990. Solche sind über den Osten hergefallen und haben sich benommen wie Besatzer. Haben den Menschen im Osten die Welt erklären wollen. Diese Welt wollen die aber nicht. Damit sind die alle Nazis. Und was Baerbock sagt, die große Krise ist die Klimakrise. Was kostet den uns diese Klimakrise? Mieten steigen, Benzin steigt, Gas steigt, weil man zu blöde ist mit dem Russen gut auszukommen und, und, und. Wenn Benzin so steigt, werden auch die Lebensmittel teurer. Ich hoffe das alle Grünen nur noch mit dem Fahrrad fahren und in Urlaub mit der Bahn fahren. Stellt Euch mal alle schon auf richtig hohe Preise ein. Den Politikern ist das egal. Die bekommen jährlich ihre fetten Diäten und Zuschüsse.

Vor 25 Tage
Jawn
Jawn

@karst de Akzeptiert? Naja. Vielleicht versöhnlicher formuliert :D Dass auch Sachsen nicht nur Braun ist, sollte eigentlich jedem klar sein. Und auch mit meinen westlichen Bekannten und Verwandten muss ich diesen Umstand gar nicht erst diskutieren, das versteht sich von selbst. Ist vielleicht auch eine Generationenfrage. Diese Ost-West-Grenze ist in meinen Kreisen schlicht nur peripher präsent. (Lustigerweise im Osten noch stärker als im Westen, wohl aufgrund der doch noch nicht ganz angepassten Lebensumstände, vielleicht auch aufgrund der Prägung der Elterngeneration.) Fun Fact; Wenn Sie jetzt wieder in Sachsen studieren, ist die Chance tatsächlich gar nicht so gering, dass wir zufällig in derselben Stadt hocken. Was die braune Soße angeht; Ich kann schwer einschätzen, ob man es in deren Kreisen mit Vollblutnazis a la drittes Reich zu tun hat. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich bereits die Sympathie dazu sehr besorgniserregend finde.

Vor 25 Tage
karst de
karst de

@Jawn Gut akzeptiert. Ich habe vom Westen noch nie viel gehalten. Warum? Ich war zur DDR Zeit Leistungssportler. Da habe ich den Westen kennen gelernt. Und ich hatte Westverwandschaft. Da wurde Dir eine Menge Geld, Job, Wohnung, Auto usw. geboten, um der DDR den Rücken zu kehren. Das waren für mich Lumpen. Ich habe dreimal studiert. In der DDR M/L und in der Westzeit dann Philosophie und Pädagogik. Wissen Sie wie die sich aufgeführt haben die Herrn Doktoren aus dem Westen? Die Welt wollten die uns erklären. Die anderen haben hier alles platt gemacht. Erinnere nur an Treuhand. Wogegen ich etwas habe ist, dass im Westen viel geredet wird, aber nichts gesagt. Die verschaffen sich einfach nicht die Kenntnis. Vielen ist das Egal. Und dann diese ewige Hetze gegen andere. Seit einem Jahr studiere ich, anhand Originalliteratur für Beamte im Dritten Reich, den NS. Das muss der Masse erst einmal erklärt werden, was das für eine Ideologie ist. Und glauben Sie mir, dass ist etwas ganz anderes. Nicht einen kenne ich, der diese Ideologie in sich trägt. Aber es wird eben behauptet, es ist im Osten eine braune Soße. Die Propaganda heute ist in vielen dasselbe wie im NS. Im NS war an allem das Weltjudentum und der Bolchewismus dran schuld und verunglimpfte Kommunisten und andersdenkende. Heute reduziert man das vorwiegend auf Russland. Der Rest ist geblieben wie bei Goebbels. Woher solls auch kommen. Das GG haben ja zum Teil Nazis ausgearbeitet. Gruß aus Sachsen

Vor 25 Tage
Jawn
Jawn

@karst de Danke, aber meine Schulzeit ist noch nicht allzu lange her. Nun mag das Schulsystem gravierende Mängel aufweisen, allerdings kann ich doch behaupten, versehentlich (da per Geburt bestimmt) in einem der "weniger verkorksten" Bundesländer meinen Abschluss erhalten zu haben. Ich erlaube mir noch einmal abschließend, auf Ihre letzten Kernpunkte einzugehen und im Anschluss daran auf den Punkt "Propaganda gegen die AfD ist Ablenkung von realen Problemen". 1) Mir ist bewusst, dass aktuelle politische Klimaschutzmaßnahmen unter Umständen schwer zu stemmen sein können. Dies ist das Problem des sozialverträglichen Umweltschutzes, an dessen Realisierung beispielsweise die Grünen sich versuchen wollen. Eine komplexe Angelegenheit, natürlich. Die reale Umsetzung wird noch immer hitzig und lang diskutiert und (wie Sie sagten) würde den Rahmen sprengen. 2) Ja, ich weiß, was ein Faschist ist. Ja, ein Faschist ist nicht zwingend ein Nazi. (Obwohl beides häufig genug Hand in Hand geht, die Grenze schwammig und der Übergang fließend ist). Und natürlich besteht auch nicht die Gesamtheit "des Ostens" aus Rechten, geschweige denn Rechtsradikalen. (Obwohl sich eine gewisse Häufung nicht verleugnen lässt, das müssen auch Sie zugeben.) Was ich Ihnen an dieser Stelle aber ein bisschen ankreiden muss, ist Ihre strikte Ost-West-Trennung. Man kann nicht "dem Westen" allgemeinen fachlichen Nachholbedarf vorwerfen und noch im selben Atemzug derart pauschalisierend nach Ost und West unterteilen. Als wäre der durchschnittliche Westdeutsche nun rhetorisch sonderlich in- oder kompetenter als der durchschnittliche Ostdeutsche. Um es kurz zu machen; In Ost und West dürften sich in etwa gleich viele Idioten finden. 3) Nun noch einmal ganz kurz der Bogen zum Anfang zurück; Ich denke nicht, dass die Auseinandersetzung mit der AfD zwingend von anderen Problemen ablenkt. Schließlich wird die AfD maßgeblich durch die Frustration über andere Umstände befeuert, die im Zuge dieser Auseinandersetzung ebenfalls diskutiert werden oder diskutiert werden müssten. Das eigentlich Bedenkliche am Phänomen AfD ist ja, dass manche Wähler auch die rechtsextremen Strömungen dieser Partei in Kauf nehmen und unterstützen, um ihrer Frustration Luft zu machen. Und schlussendlich ist auch das etwas, mit dem man sich beschäftigen muss. Das bot sich in letzter Zeit aufgrund der anstehenden Wahl nun einmal besonders an. Grüße aus "dem Osten".

Vor 25 Tage
karst de
karst de

@Jawn Es geht mir nicht nur um die Klimakrise. Was Sie schreiben negiere ich auch nicht. Sie reduzieren das ganze auf die Klimakrise. Mir geht es um die gesellschaftlichen Verhältnisse die wir haben. Wir haben bestimmte Produktionsverhältnisse, die solche Erscheinungen zwangsläufig mit sich bringen. Einfach noch einmal durchlesen und nachdenken. Tut mir echt leid. Ist auch nicht böse gemeint, aber ein tiefgründiges Denken ist nicht so einfach. Ich hoffe nur, dass viele in den nächsten Jahren das finanziell stämmen können. Wenn Sie nur die Klimakrise hier so erwähnenswert machen, dann nehmen wir die Klimakrise als Ausgangspunkt. Man nennt das These. Dann gehen wir von einer Annahme von Gesetzlichkeiten oder Tatsachen aus. Dies nennt man Hypothese. Wir analysieren vom Ganzen zum Einzelnen. Vom Einzelnen versuchen wir alles zurückzuführen. Damit kommt man zu einer Synthese. Wenn Sie das dann alles, in bezug auf die Klimakrise betrachtet und analysiert haben, kommen Sie zu klaren Erkenntnissen. Dann bekommen Sie mit, was alles an einen hohen Benzinpreis wirtschaftlich dran hängt. Das kann durchaus zur Arbeitslosigkeit führen. So haben wir in der DDR gelernt, Dinge zu begreifen. Ich sage es mal in primitiver Form. Wenn alles teurer wird, Miete, Gas, Strom, Benzin u.v.a.m., wird es knapp in der Familienkasse. Die Kinder wollen Essen, Trinken und sich Kleiden. Da fehlt es dann. Ist ja übrigens heute bei einigen schon der Fall. Jetzt erklären Sie ihren Kindern das einmal mit Ihren Gedanken. Ich kann hier keine weiteren Ausführungen machen, dass würde den Rahmen sprengen. Mal ein anderes Beispiel. Die Weidel wurde auf der BPK gefragt, ob der Faschist Höcke den Vorsitz bekommt. Wissen Sie was ein Faschist ist? Ein Faschist ist kein Nazi. Faschismus und Nationalsozialismus sind zwei ganz unterschiedliche Dinge, trotz einiger Gemeinsamkeiten. Wer in der Schule aufgepasst hat weiß so etwas. Im Westen werden diese Begriffe vollkommen durcheinander gehauen. Desweiteren Nazi? Haben Sie sich mal mit dem Programm der NSDAP befasst? Wahrscheinlich nicht. Dann wüsste man, was ein Nazi ist. Wenn die im Osten alles Nazis wären, dann hätten wir alle ein Riesenproblem. Aber Hauptsache Menschen verunglimpfen und in diese Ecke drängen, um den guten heraushängen zu lassen, ohne sich Kenntnisse zu verschaffen. Es wird alles nachgeplabbert was man über die Medien so aufschnappt, ohne zu hinterfragen. Man sagt große Fresse und nichts dahinter. Tut mir leid, da haben viele im Westen echten nachholbedarf. Damit ist das Thema für mich hier abgeschlossen.

Vor 25 Tage
Jawn
Jawn

@karst de "Inhalt nicht begriffen" scheint ein häufiges Problem zu sein. Im Grunde ist es aber ganz einfach. Es ist deutlich billiger, jetzt gegen die anlaufende Klimakrise vorzugehen, als sich in 70 Jahren an die daraus resultierenden Folgen anzupassen. Vor allem, da das Ausmaß der Folgen noch unklar ist. (Stichwort Extremwetter. Klar ist, es wird mehr. Unklar ist WIE VIEL mehr.) Andere Folgen wiederum könnten Folgen nach sich ziehen, über die man Stand jetzt nur spekulieren kann. (Abschmelzen der Pole, Stopp des Golfstroms) Klar ist hier wieder nur; man will es wirklich nicht darauf anlegen, denn schön ist was anderes. Und dann wird man den Kopf schütteln über Menschen, die sich beschwerten über teureren Sprit.

Vor 25 Tage
Willie McBride
Willie McBride

Frisch und negativ getestet.... Ich schalte sofort ab!

Vor 25 Tage
Skywalkerchen
Skywalkerchen

Bei diesem Geschwafel frag ich mich nur eins: Wann kann ich mir zu derlei Sendungen endlich einen Joint reinrendern?! Klimaziele sind pragmatisch betrachtet eh längst durch, also möchte ich mir den Untergang wenigstens stoned gönnen!

Vor 25 Tage
JVA Nürnberg
JVA Nürnberg

Rendern is hadde Abbeit

Vor 22 Tage
ja ne is klar
ja ne is klar

Schwöre Weidel ist nicht gerade sympathisch aber diese Frau von den Linken die nur aus der Nase redet, ist mit Abstand die unsympathischste Politikerin seit langem. Keiner will euren Sozialismus (außer wenige Ossis) hört auf zu nerven.

Vor 25 Tage
miamizue06
miamizue06

Wo bleibt die Berichterstattung über die erneute Razzia im Hamburger Finanzamt wegen Cum Ex? Olaf Scholz ist darin verwickelt und ZDF liefert keine Meldungen dazu! Wozu zahlen wir GEZ wenn nicht mal über so einen Skandal berichtet wird?

Vor 26 Tage
Erich Fromm
Erich Fromm

haha, wie laschet guckt bei 7:05 als söder erklärt, wieviel respekt er vor ihm hat xD.

Vor 26 Tage
Erich Fromm
Erich Fromm

man kann ja zu schröder stehen wie man will, aber immerhin hatte er bei seiner wahlniederlage den erheblich besseren humorfaktor als laschet am sonntag.

Vor 26 Tage
KAPITÄN SEE
KAPITÄN SEE

Was für ein ZDF heute , wo man die Linken Schrägfresse mehr reden lässt, als die Frau Weidel von der AFD eine Mitte-Partei da sieht man mal wieder, daß es mit einem weiterso, nicht aufhört.

Vor 26 Tage
BlauerBooo
BlauerBooo

Elefantenrunde 2005 ist ein Klassiker, 2017 war unterhaltsamer ;) Why? Beide Male Aggro-Genossen am Start. Hoffen wir also, dass Scholz seine inneren Aggressionen findet und in die Regierungsarbeit kanalisieren kann.

Vor 26 Tage
jens meyer
jens meyer

Die von der Linkspartei ist am geilsten sie redet nur man versteht nichts

Vor 26 Tage
jens meyer
jens meyer

Geile comedy show

Vor 26 Tage
jens meyer
jens meyer

Laschet möchte das jetzt etwas gutes für Deutschland entsteht seine Partei die CDU hatte dazu 16 Jahre zeit und dafür stehen wir jetzt am Abgrund

Vor 26 Tage
jens meyer
jens meyer

Ich kann mir diese Witzfiguren nicht mehr geben

Vor 26 Tage
Alfred Bamberger
Alfred Bamberger

Baerbock ... klimaneutral..heisst Entwicklungsland!

Vor 26 Tage
Joseph F P Biendarra
Joseph F P Biendarra

Das ist ja so muppets show

Vor 26 Tage
nominox 78
nominox 78

Ich halte Jamaika für weit wahrscheinlicher als eine Ampel. Ansonsten würde sich die FDP noch unglaubwürdiger machen und hätte für sich nichts aus den Folgen des Konturverlustes der CDU gelernt.

Vor 26 Tage
Joseph F P Biendarra
Joseph F P Biendarra

Hey Leute das ist der Laschet hier beim Karneval oder was glaubt er wo er ist? Selten soviel gelacht wie bei seiner Kanzler Vorstellung

Vor 26 Tage
114062
114062

Jeder will an den Futtertrog, ob das mit soviel Ignoranz gut geht, steht auf einem anderen Blatt....

Vor 26 Tage
Dargus
Dargus

"menschen gemachten Klimawandel" direkt innerhalb der ersten 2 Minute - was wir die Eiszeit? "Bakterien verursachter Klimawandel" und nicht zu vergessen die Erwärmung der Erde nach der Eiszeit .. jeeez

Vor 26 Tage
Tobi En
Tobi En

56:50 Frau Weidel, jetzt dürfen sie auch kurz reden, dass sie hinterher nicht wieder rumheulen... gut vielen Dank, das reicht.

Vor 26 Tage
Tommy
Tommy

Eine Änderung ist nötig Herrn Söder? in dem man Steuern erhöht und den Bürger richtig von hinten nimmt :D tolle veränderung, sprit bald 2€ so dass kaum einer sich nen auto leisten kann um zur arbeit zu kommen, alles wird teurer, essen und trinken im supermarkt. Schön das Land gegen die Wand fahren. Nette Veränderungen.

Vor 26 Tage
Erdem Ulusoy
Erdem Ulusoy

26:50 gibt der Söder hier ernsthaft den freien Wähler die Schuld daran, dass die CSU solch ein historisch schlechtes Ergebnis abgeliefert hat? Der Typ kann einfach null reflektieren.

Vor 26 Tage
Juckt dich Doch nich
Juckt dich Doch nich

Man hält mal fest. Seit über 30 Jahren kriegen die Parteien nix hin. Wirklich gar nichts. Alles leere Versprechen. Deutschland ist ein Nest für Terroristen. Arme werden ärmer, reiche werden reicher, Clans dominieren ganze Städte, no go areas, alles wird immer schlimmer. Verstöße gegen das Grundgesetz. Usw. Und es gibt immer noch Leute die diese Parteien wählen. Das kannste dir nicht ausdenken. Wie verblödet ist der Großteil der deutschen eigentlich geworden. Aber Hut ab vor unseren Nachbarn. Die machen das richtig. Irgendwann ziehen sie Mauern hoch damit Deutschland sich alleine um die Terroristen kümmern kann. Das Land zerstört sich selbst und der Großteil der Bevölkerung sitzt klatschend da und denkt sie haben alles richtig gemacht. 🤦‍♂️

Vor 26 Tage
Juckt dich Doch nich
Juckt dich Doch nich

SPD, FDP, Grüne. Die Ampel steht auf rot und wird da stehen bleiben. Es wird keine Fortschritte in Deutschland geben. Aber bereitet euch schon mal auf den Terror vor dem diese Koalition die Grenzen öffnet. Es wird der blanke horror die nächsten vier Jahre. Zumindest ist Laschet nicht Bundeskanzler. Lindner und seine Antifa schwarze Block Freunde von SPD und Grüne. Das wird ne Witz Vorstellung. 🤦‍♂️ naja immerhin sind 10-11 Prozent der deutschen schon wach geworden.

Vor 26 Tage
El On
El On

soroschs kleines babe geht gut mit

Vor 26 Tage
Julian Häuser
Julian Häuser

Dispo Zeit aber jetzt ist es Ende für euch für die weder haben gewinnt geht es gut wir beenden das alles es ist Schluss

Vor 26 Tage
Julian Häuser
Julian Häuser

Wir haben gewählt und jetzt Ende

Vor 26 Tage
Julian Häuser
Julian Häuser

Jetzt sage ich Markus öder Amit Laschet

Vor 26 Tage
Julian Häuser
Julian Häuser

Nein es geht nicht wir haben gewählt jetzt ist es Zeit

Vor 26 Tage
Julian Häuser
Julian Häuser

Jetzt aufhören die willen haben gewählt jetzt sagen

Vor 26 Tage
Julian Häuser
Julian Häuser

Jetzt müssen wir Ende machen wir haben gewählt Mitglieder haben gewählt oh jetzt mit nur zum Ende kommen danke

Vor 26 Tage
Rainhard
Rainhard

Eine "Wahl" zwischen Pest und Cholera. Die Oberklappspaten in Politik und Regierung wechseln die Stellung. Eine Plagiatsdoktorin wird Bürgermeisterin von Berlin - sehr vertrauensvoll. Ist so als ob man einen Wolf zur Wache der Schafherde "überzeugt". Die AfD hat "im Osten" das Rennen gemacht. Natürlich spricht von den politisch verantwortlichen niemand mit denen, könnte ja etwas positives herauskommen? Naja alles in allen wird sich "Deutschland" nun mit geballter Politischer inkompetenz abschaffen - das Volk will es so - hat so gewählt....

Vor 26 Tage
Julian Häuser
Julian Häuser

Wahlkampf beenden bitte Sie haben gewonnen wir CDU jetzt

Vor 26 Tage
Kev1909
Kev1909

Ampel wäre das beste für Deutschland hoffe die einigen sich Sollte FDP und Grüne mit CDU was starten wäre der Aufschwung bei FDP und Grüne weg. CDU wird richtig Theater inne Partei kriegen fängt ja jetzt schon an. # niewiedercducsu

Vor 26 Tage
Julian Häuser
Julian Häuser

Wie geht’s die Wahl beenden bitte jetzt kommt die Entscheidung jetzt entscheiden wir gleich

Vor 26 Tage
Botrax
Botrax

Nur die Parteien und Politiker gewinnen die Wahlen. WIR die Bevölkerung verlieren immer bei jeder Wahl.

Vor 26 Tage
Wolle Gl
Wolle Gl

Söder sollte Gottkanzler werden und Bayern erstmal von Deutschland entkoppeln.

Vor 26 Tage
Dexy
Dexy

"mit Lust die nächsten Jahre gestalten" bin mal gespannt beim Randthema Cannabis, angenommen wir bekommen ne Jamaika Koalition wo 2 von 3 Partein Cannabis legalisieren wollen. Ich würd vermuten der Vorschlag der Union wäre eine Bundesweite Regelung von einer Geringen Menge von 6 Gramm.

Vor 26 Tage
Danny Schubert
Danny Schubert

Viel zu lasch, zu wenig Druck, brav und artig kommentiert, einfach lächerlich!

Vor 26 Tage
Alex K.
Alex K.

Der beste Kommentar von Lindner und eigentlich der ganzen Runde war, dass der nächste Kanzler von einer Partei gestellt wird, die von über 70% aller Deutschen NICHT gewählt wurde. Das muss man sich auch mal vor Augen führen.

Vor 26 Tage
Alex K.
Alex K.

@Kellerkind Dann macht eine Koalition aber keinen Sinn mehr.

Vor 26 Tage
Kellerkind
Kellerkind

Das kann man ganz leicht ändern: Eine Stichwahl zwischen den beiden aussichtsreichsten Kandidaten. Dann hat der Sieger dieser Stichwahl automatisch mehr als 50% aller Wähler hinter sich.

Vor 26 Tage
Little_Foxy 911
Little_Foxy 911

Mensch haben die früher auch in der Schule 10 Seiten für ne Argumentation geschrieben aber ne 6 bekommen wegen Verfehlung des Themas weil die über was anderes geschrieben haben ?

Vor 26 Tage
The_Touring Jedi
The_Touring Jedi

Untergang der DE ist schon vorprogramiert nach diesen Wahlen...

Vor 26 Tage
Kellerkind
Kellerkind

Dasselbe habe ich 1969 auch schon gehört als Willy Brandt Kanzler wurde.

Vor 26 Tage
ANDRE RÜGEN
ANDRE RÜGEN

Der Masochismus der Deutschen kennt keine Grenzen. Es muss einfach immer schlimmer werden, bis der letzte Arme und der letzte Mittelständler ausgerottet ist. Einfach nur noch abartig dieses Volk.

Vor 26 Tage
Testerfa Mustertest
Testerfa Mustertest

Lindners Blick nach Baerbocks Antwort bei 35:37, haha. Sie hat null begriffen was er gesagt hat. Es ging ihm um ein steuerliches Abschreibungsprogramm, und sie labert danach was von „Sonderausschreibungen“ für irgendwelche Solardächer. Dabei kennt sie sich mit dem Abschreiben doch bestens aus LOL

Vor 26 Tage
Nostradamos Gandabar
Nostradamos Gandabar

Lieber Herr Söder, hören Sie doch bitte auf so dumme scheiße zu labern. Die einzigen die Angst vor 2R1G haben sind nämlich die, die ihrem Gelabere ein offenes Ohr schenken. Während dieses Wahlkampfes hatte die Union kein einziges tragendes Narrativ ausser die Angstmacherrei vor einer Regierung ohne euch. Und so erbärmlich Ergebnisse wie nur 30% für einen Andi Scheuer, der vor lauter Ministersein schon gar keine normalen Wahlkampfveranstaltungen mehr besucht, sondern nur mit Millionenschecks durch die Stadt fährt und dabei mit Steuergelder Wahlkampf betreibt sind ein ganz klares Zeichen und zwar für das Gegenteil von dem was sie behaupten: Kein vernünftig denkender Mensch wählt heute noch CSU und möchte diese Partei an einer Regierung beteiligt sehen. Sie stützen sich im Moment noch auf einen Kaffeesatz an Wählern der in den nächsten 20/30 Jahren altersbedingt nicht mehr wählen wird.

Vor 26 Tage
Smite
Smite

32:20 „… deshalb müssen aus Versprechungen Kompromisse werden?“. In welchem Artikel unserer Verfassung zur Regierungsbildung steht das nochmal?

Vor 26 Tage
Smite
Smite

4:50 Es geht um NICHTS anderes, als arithmetisch eine Mehrheit zu bekommen. GENAU darum geht es! Denn dies bestimmt, wer der nächste Kanzler wird. Wann fängt Laschet eigentlich mal mit Real-Talk an?

Vor 26 Tage
Hanzo Hasashi
Hanzo Hasashi

Wenn Scholz es nicht schafft die Grünen und vor allem die FDP auf seine Seite zu bringen hat Laschet aber mehr die Stimmen, was laberst du für ein dummes Zeug.

Vor 22 Tage
Kleines Böses Kätzchen
Kleines Böses Kätzchen

Armin "Arme Lusche" Laschet ist fast so ein Kotzbrocken wie die Pisspötte Weidel und Söder. Leute, Leute, Leute....

Vor 26 Tage
Mr. Johnson
Mr. Johnson

Auf CDU, CSU, FDP könnte ich absolut verzichten.

Vor 26 Tage
Mr. Johnson
Mr. Johnson

Laschet hat vor ein paar Tagen noch gefühlt gegen alle anderen geschossen (verbal), jetzt kann er sich ein diplomatisches Model aus verschieden Parteien gut vorstellen. 4:44 Klingt nach: Hauptsache noch irgendwie ein Stückchen vom Kuchen bekommen. 4:44

Vor 26 Tage
Mr. Johnson
Mr. Johnson

CSU und CDU nein danke! Scholz ist auch nur noch unter höchster Transparenz akzeptabel. (meine subjektive Meinung)

Vor 26 Tage
Fang
Fang

Nichtmal am Wahlabend kann Söder es sich nicht verkneifen Laschet hopps zu nehmen.

Vor 26 Tage
Wolfgang Alluhut
Wolfgang Alluhut

Elefanten runde weil phlegmatisch unbeweglich stur und wenig Kompromiss bereit. Sorry bei der scheisse die in diesem land abläuft kann ich von diesen korrupten Politik volklore darsteller keinen mehr Ernst nehmen und euch von örr schon garnicht. Da ist einer spitzenkandiat der kumex Geschäfte aktiv unterstützt hat und bei wire card den kleinanleger geschröpft hat und und und. Ihr seid eine schande für die Menschheitsfamilie ekelhaft 🤮

Vor 26 Tage
Wolfgang Alluhut
Wolfgang Alluhut

@André Königer mein restleben ist zu kurz um das noch zu ändern.

Vor 26 Tage
André Königer
André Königer

Deine Rechtschreibung ist wirklich grauenhaft.

Vor 26 Tage
S. Ch.B.
S. Ch.B.

Die Wahl hat zu viele Fehler und Ungereimtheiten. Sie sollte anuliert werden und Neuwahlen folgen.

Vor 26 Tage
Thorsten Winter
Thorsten Winter

*Nun ja, jetzt kann sich Rot-Grün entzaubern mit ihrer teuren Klimapolitik. Dann bekommen die Erstwähler zu spüren, wie tief sie in die Taschen greifen müssen, um die künstlich verteuerten Produkte zu kaufen, dank CO2 - Steuererhöhung und Abschalten der heimischen Energieversorgung. Wer Rot-Grün unter Schröder erlebt hat, der weiß, dass die Grünen alles sind, nur nicht sozial.*

Vor 26 Tage
Schwaben Württemberg
Schwaben Württemberg

Annalena hat 10 Prozent gekostet!! Warum weis jeder, sie muß zurücktreten und Robert muß es machen!

Vor 26 Tage
leon Plath
leon Plath

Deutschland geht unter nur mit AFD hätten wir noch eine Chance

Vor 26 Tage
Thrym Thorson
Thrym Thorson

Zum Kotzen, mit welcher Selbstverständlichkeit Laschet Anspruch auf das Kanzleramt erhebt. Ja, rein in Zahlen liegen SPD und CDU/CSU nahe beisammen. Aber das Zustandekommen kann man nicht ausblenden. Die CDU hat als Seniorpartner in der Regierung MASSIV Stimmen verloren. Lascht hat sich in seinem Wahlkreis noch nicht mal direkt zur Wahl gestellt - warum wohl nur. Dazu ist er komplett unbeliebt - in meinem Heimatort (Nord-BaWü) wurden Laschet Wahlplakate von der CDU selbst überklebt - man hat sie durch "Mehr Klicks für Kriminelle" (Bild mit Handschellen) ersetzt. Teile des Osten sind deutlich blau geworden - die CDU generell viele Direktmandate verloren Dazu die ganzen "Skandale" - Laschet Hochwasser/Klausuren/Hambacherforst undundund - Spahn mit dem Maskendeal - Mautscheuer - Nestle-Klöckner - Alle samt dazu in irgendwelchen €-Lobby-Spenden-Listen von Unternehmen weit oben dabei Aus all dem Anspruch auf einen Regierungsauftrag abzuleiten zeigt nur wie weit man sich von der Realität entfernt hat. Ich bin 38 und habe bisher meistens CDU gewählt - aber das Ganze jetzt nach er Wahl bestätigt erneut, dass es diesesmal richtig war weder mit Erst noch mit Zweitstimme CDU zu wählen....

Vor 26 Tage
MisatuZockt
MisatuZockt

Das Volk so, wir wollen nicht mehr von der CDU und Laschet Regiert werden. Die CDU so, ist uns doch egal was ihr wollt. Genauso Regiert man, in dem man auf das Volk scheißt 🤦‍♀️

Vor 26 Tage
André Königer
André Königer

24% der Stimmen sind nicht nichts, regieren wird derjenige, der eine Koalition zustande bringt, die insgesamt einen Stimmenanteil von über 50% erreicht hat.

Vor 26 Tage
Heinrich Schaefer
Heinrich Schaefer

Deutsche Politik ist wie Essen & Trinken, da wird dir das tollste Serviert und hast's dann gegessen kommt " Hinten" nur Scheiße raus.😂😉

Vor 26 Tage
Rainer Schwindler
Rainer Schwindler

Laschet heult ja fast hahaha der weiß auch garnicht wie er antworten soll...

Vor 26 Tage
Frank Zweitens
Frank Zweitens

Alle frisch getestet? Was soll der Unsinn? Wogegen sind die getestet? Gegen Ebola?

Vor 26 Tage
Heinrich Schaefer
Heinrich Schaefer

Ja Markus jetzt würde ich doch langsam mal ins Hofbräuhaus in München gehen, da sitzt der Aloisius noch immer mit den göttlichen Ratschlägen für die Bayerische Regierung.😉🤣

Vor 27 Tage
peter hansa
peter hansa

AfD und Linke könnte man auch genauso gut ignorieren. Was da auch in dieser Runde wieder kam war so inhaltslos und realitätsfremd - einfach eine Zumutung. Die Verdrängung scheint das Hauptthema bei diesen beiden Parteien.

Vor 27 Tage

Nächster

Grocery Shopping Chronicles | Single Life

34:06

Grocery Shopping Chronicles | Single Life

De'arra Taylor

Aufrufe 900 248

Sofiane Pamart au Piano Day - ARTE Concert

34:17

Berliner Runde zur Bundestagswahl 2021

56:55

He Planted An Entire Forest By Himself

1:00

He Planted An Entire Forest By Himself

Nas Daily

Aufrufe 3 420 548

The Problem with Solar Energy in Africa

18:20

The Problem with Solar Energy in Africa

Real Engineering

Aufrufe 455 477

Brawl Stars: Brawl Talk - Lights, Camera, BRAWL!

3:59

Jetzt KEINEN PC mehr kaufen?!…

8:25

Jetzt KEINEN PC mehr kaufen?!…

HardwareDealz

Aufrufe 84 073