Aus dem Rahmen: Kapuzinergruft | 01.11.2017/ORF III

  • Am Vor 2 years

    ORF DokumentationenORF Dokumentationen

    Dauer: 44:01

    Bis heute sind die Kapuziner die "Hüter" jener Gruft, in welcher die Kaiser des Hauses Habsburg beigesetzt wurden; 138 Personen, darunter 12 Kaiser und 19 Kaiserinnen. Die kunstvollen Sarkophage und Grufträume erzählen dabei mehr als 400 Jahre europäischer Herrschaftsgeschichte.
    ________________
    Erstmalige Ausstrahlung: 01.11.2017, 17:05 / ORF III
    ________________
    Fair Use (und vergleichbare Gesetze in anderen Ländern) für Bildungszwecke ist anzuwenden.
    "Copyright Disclaimer Under Section 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for "fair use" for purposes such as criticism, comment, news reporting, teaching, scholarship, and research. Fair use is a use permitted."

Aнастасия Романовой
Aнастасия Романовой

Eure Bemerkungen über die Historikerin Frau Unterrainer sind absolut daneben, zumindest die Allermeisten. Das Ihr Deppen Euch nicht schämt? Meine Nerven.. Ich dachte hier wird angeblich zensiert Herr Uploader? Doch ned?

Vor 2 Monate
Tonaks de Vaz
Tonaks de Vaz

37:37 FERDINANDVS MAXIMILIANVS IMPERATOR MEXICANORVM

Vor 2 Monate
Citygirl _girl
Citygirl _girl

Wirklich sehr beeindruckend und absolut sehenswert

Vor 3 Monate
luca
luca

kann die alte beim reden das schmatzen lassen fuckt nur ab

Vor 3 Monate
Mundlinga
Mundlinga

Lauter arroganzler und Volksausbeuter, von den kaisern bis zu den Hochnasigen individuen in der sendung. aber unglaublich das die mit sowas auch noch geld machen.

Vor 4 Monate
Sabine Richters
Sabine Richters

Ich war schon 2 mal dort und würde gerne noch mal dorthin. Im Rahmen einer Führung.

Vor 4 Monate
Der Toto
Der Toto

Frau Unterrainer kann ich mir sehr gut in der Mistress Rolle vorstellen, 👍

Vor 8 Monate
martin hansmann
martin hansmann

toller film vor allem die schnitte der bestattungen

Vor 8 Monate
D Adler
D Adler

15:45 https://de.m.wikipedia.org/wiki/Maximilian_II._Emanuel_(Bayern)

Vor year
Stefan Nawrath
Stefan Nawrath

Sehr beeindruckend.

Vor year
Pete Your adviser
Pete Your adviser

Ekelhaft diese Sakrofarge

Vor year
lhzook
lhzook

I wish this would have had English captions!

Vor year
Koksal Ceylan
Koksal Ceylan

Its Zeta the queen of austria We dont now her, Who wants to come in? its dying,sinsful person , we now her ,let her in!. I finde that fantastic but afcoure hippocritical but fantastic!.

Vor year
Goethe93
Goethe93

10:31 da ist ja ein Blowjob zu sehen 😂

Vor year
Pascal Biebel
Pascal Biebel

Die Frau ist toll.

Vor year
cilene garcia
cilene garcia

Assunto e interessante e lindo pena que não sei alemão

Vor year
Silex #Machinima
Silex #Machinima

schmatz doch noch mehr... boaaa

Vor year
S B
S B

Die Satansgruft

Vor year
Polartag
Polartag

15:30 Sehr befremdlich okkult, dieser bizarre Totenkult.

Vor year
Elisabeth Huttelmaier
Elisabeth Huttelmaier

Hotel Heritage Bhaktapur

Vor year
Elisabeth Huttelmaier
Elisabeth Huttelmaier

Key Facts Distances

Vor year
silverdollar1921
silverdollar1921

ich selbst war dort und hab das aber ein bisschen sehr anders in erinerung.

Vor year
caro line
caro line

Diese schmatzende frau versaut mir diese super interessante doku.

Vor year
Florida Jogi
Florida Jogi

Also derjenige der die musik ausgesucht hat gehoert aber auch unter aufsicht gestellt......

Vor year
Ruby Elle
Ruby Elle

Wow, hatte Tränen in den Augen. Sehr schöne Zeremonie muss ich sagen

Vor year
CathWarrior
CathWarrior

29:13 Respekt. Ich hätte nicht die Nerven und die Geduld dafür.

Vor year
Zero Zero
Zero Zero

Ich finde die Politik sollte die alten Kaiser aber auch deren im Leben stehenden Nachfahren viel mehr Achtung und Respekt entgegen bringen als es aktuell der Fall ist. Wien, ohne Habsburger, hätte vermutlich den Charm von Linz oder einer beliebigen anderen "Beton-Industrie-Stadt" und kein Tourist würde sich dort hin verirren. Das Erbe, die Hinterlassenschaft der Habsburger hingegen lockt immer noch Millionen von Touristen an und bringt Devisen in die Kassen der Stadt Wien und auch der Rest vom Land profitiert massiv davon - kein Japaner würde ohne "Sissi + Franz" nach Österreich kommen, Mozart / Berge / Skifahren hin oder her. Und genau deshalb sollten wir tunlichst dafür sorgen dass Glanz & Glorie niemals verblassen und über kurz oder lang werden wir die Familie Habsburg dafür brauchen. Wie und in welcher Form auch immer, aber ich gebe zu bedenken dass die Hochzeit von Harry und Meghan Markle alleine in den USA 29 Million (!) Menschen gesehen haben, in Deutschland waren es 6 Million und auch in Österreich waren es 900.000 (jede/r 10te!) sich das angesehen hat. So eine Werbung kann man mit Geld nicht kaufen! Einfach mal darüber nachdenken ob wir das nicht auch könnten...

Vor year
Uschi Glas
Uschi Glas

Sehr Schön 👍👍👍

Vor year
Auditenova Gradradbacher
Auditenova Gradradbacher

Wenn ich diese prächtigen Grabmäler sehe, denke ich nur: die Leute, die leben!

Vor year
DeNilsPipe
DeNilsPipe

Diese Historikerin gehört zu einer der wenigen Frauen die noch Stil hat! Tolles Outfit, hohe Intelligenz. Kurzum: eine faszinierende Frau!

Vor year
manuo01
manuo01

@Firstname Lastname Stil kann man sich nicht kaufen. Man schaue sich nur die ganzen Neureichen an.

Vor 28 Tage
Firstname Lastname
Firstname Lastname

verdient auch genug um sich solche fetzen leisten zu können...

Vor year
Goethe93
Goethe93

Und auch sehr attraktiv. Ich würde mich gerne mal mit ihr über Geschichte unterhalten

Vor year
Justus Liebig
Justus Liebig

Dem Kaiser bleibt auch nichts erspart. Orfler in seiner letzten Ruhestätte.

Vor year
Paul Kusmierz
Paul Kusmierz

How sad.that we have more views of the living talking so and so little of the beautiful sculpture created in respect for the famlly royal who caused it all

Vor year
Rem Lion
Rem Lion

bleibt eins zu sagen der ursprung des grossen habsburger geschlechts liegt in der schweiz schloss habsburg im kanton Aargau

Vor year
Oriane deGray
Oriane deGray

Das stimmt schon, nur hieß das Schlss nicht Habsburg, sondern es war die Habichtsburg.

Vor year
wasiuuu1
wasiuuu1

thanks for the docu , did understand a little , anyhow did watch the whole lot ..very interesting , THX U :-)

Vor year
Inder Tat
Inder Tat

0:37 genau vor dem Eingang war ich auch schon gestanden.

Vor year
Markus Gamperl
Markus Gamperl

SUPER!!!!👍🏻

Vor year
John There
John There

Ich war tatsächlich schon in den 60ziger Jahren des letzten Jahrhunderts in der Kapuziner-Gruft und dann wieder in 2012. Der erste Besuch hinterlies einen nachhaltigen Eindruck, beim zweiten Besuch hatte ich das Gefühl ein 'steriles' Museum zu besuchen.

Vor year
Stefan Schmidt
Stefan Schmidt

Tote gehören ins Krematorium oder in die Erde, aber nicht vor sich hingammelnd in irgendwelche Grüfte.

Vor year
Croip3
Croip3

offensichtlich waren diejenigen, die dort unten liegen, anderer Meinung.

Vor year
Juju Rellama
Juju Rellama

Tolles Video, fuer morbide Zeitgenossen

Vor year
Susanne
Susanne

😋👌🎻⛑️💠🎇😵😵😵👍👍👋

Vor year
Yuno Gasai
Yuno Gasai

Omg diese schmatzt Geräuche dieser Frau geht mir so auf die Nerven...

Vor year
RalphSutton
RalphSutton

Manfred Huber Genau wie du! Ihr könntet zusammen lernen...😂😂😂

Vor year
Manfred Huber
Manfred Huber

celine Armstrong Lern zuerst mal richtig deutsch zu schreiben bevor einen Kommentar abgibst .Du hohle Nuss.

Vor year
SweetStar1908
SweetStar1908

Tolle Dokumentation! Der Gesang war Ungewohnt, aber sehr sehr interessant danke für das hochladen! Gibt es mehr über die Gruft in Dokuformat?

Vor year
Cuteee Gurlll
Cuteee Gurlll

Die Frau schmatzt bei sprechen so komisch

Vor year
Libelle
Libelle

Das ist angenehmer als dieses hysterische Schlucken von dieser Alev Korun. Immer wenn die in einer Sendung sitzt muss ich umschalten.

Vor year
Tim A
Tim A

Wer viel redet, hat in der Regel auch einen trockenen Mund ! Darüber sollte man hinwegsehen und nicht aufmerksam machen.

Vor year
Annett Klein
Annett Klein

Die Dame hat einen trockenen Mund😉

Vor year
Roland Sievers
Roland Sievers

Das hat etwas Vampireskes....

Vor year
A. R.
A. R.

Die schmatzt nicht das ist der Wiener Dialekt......grins😂😂😂😂

Vor year
Pfinas Hobbie
Pfinas Hobbie

ob das auch wirklich särge mit inhalt sind...oder nur die särge..

Vor year
Christof FELLNER
Christof FELLNER

@Tijey Es gab und gibt keinen Grund das Gegenteil anzunehmen. In einer früheren (datiert aus 2006, wohl anlässlich des 90. Todesjahres von Franz Joseph I.), auf YouTube leider nicht hochgeladenen Doku über die Kapuziner wird eine Graböffnung im Zuge einer Restaurierung gezeigt, da ist unter anderem auch Schädelknochen zu sehen. Auf der Webseite der Kapuziner werden bei manchen Grabstätten auch Berichte angegeben, was bei früheren Öffnungen vorgefunden wurde (so etwa wurde der Sarkophag Kaiser Ferdinands III. 1852, also nicht ganz 200 Jahre nach seinem Tod 1657 geöffnet). Im Gegensatz zur Gruftanlage der französischen Könige in Saint Denis etwa ist diejenige der Habsburger und Habsburg-Lothringer nicht zerstört und geplündert worden. In Saint Denis sind folglich (bis auf die jüngsten Gräber aus dem frühen 19. Jahrhundert) die Sarkophage tatsächlich leer. Und zwar, weil im Oktober 1793 die weit über 100 Leichen (darunter Ludwig XIV.) aus ihren Grabstätten gezerrt wurden und man sie in zwei Massengräbern beerdigt hat. 1815, nach der französischen Revolution und dem Ende Napoléons I., als man die Gebeine erneut ausgegraben hat, konnte man natürlich niemandem mehr die "richtigen" Knochen zuordnen. Heute sind diese Knochen in einem gemeinschaftlichem Beinhaus versammelt (Das einzig neue Grabmal, welches man dort nach traditioneller Art nach 1815 noch errichtet hat war das für Ludwig XVI. und Marie Antoinette, die sind aber darin auch nicht bestattet, sondern nebst den letzten Verwandten in individuellen Grüften in der neuen Krypta beerdigt). Umbettungen oder Nichtbestattungen in der Kapuzinergruft, wie weiter oben angedeutet, ergeben nur Sinn wenn es dafür auch handfeste Gründe gab. Darunter würden eventuell eine Selig- oder Heiligsprechung fallen (was aber nicht passiert ist, denn der einzige den das betreffen würde liegt sowieso nicht dort begraben), oder auch andere, vor allem politische Gründe (wie etwa die Verbringung der sterblichen Überreste Napoléons II. - der ja Sohn der Habsburg-Lothringerin Marie Louise war - auf Befehl Hitlers nach Paris) oder persönliche Wünsche fallen (Franz Ferdinand nebst Gattin liegen beispielsweise nicht in der Gruft begraben, haben dort aber eine Gedenktafel). Kenotaphe, also leere Symbolgrabstätten gibt es bei den Habsburgern und Habsburg-Lothringer zwar schon, aber der eigetliche Bestattungsort war doch meist die Kapuzinergruft. Bekanntestes Beispiel ist das leere Grab Maximilians I. in Innsbruck (wobei da das "Original" aber unter dem Altar der Burf von Wiener Neustadt liegt). Weitaus wenige bekannt, aber dennoch existent sind die prachtvollen Gräber für Leopold II und Marie Christine von Sachsen-Teschen, der Liebligstochter Maria Theresias. Die sind beide leer während die "Originale" in Zinnsarkophagen in der Kapuzinergruft liegen. mfG

Vor 9 Monate
Tijey
Tijey

Das bezweifle ich auch ! Wer weiss ob da wirklich deren Gebeine noch drin sind

Vor year
Andrea H. Warmuth
Andrea H. Warmuth

Das sind wirklich die Sarkophage, die die sterblichen Überreste der einzelnen dort begrabenen Habsburger enthalten!!!!

Vor year
Pfinas Hobbie
Pfinas Hobbie

Danke für Ihre ausführliche Antwort

Vor year
Markus Erwin Engel
Markus Erwin Engel

Danke für Ihre Antwort...! Also das geht so: Sie müssen sich vorstellen, dass im Barock und im Rokoko die Vorstellung(en) von Bestattung und Totenkult sich total von dem unterscheiden, was wir heutzutage darunter verstehen. Damals, galt es die Macht auch noch über den Tot hinaus zu demonstrieren. Es wäre unvorstellbar gewesen, ganz "normal" begraben zu werden, dies hätte nämlich u. A. schlichtweg gegen das damals alles überragende (Hof-) Zeremoniell verstossen. Aber um auf das wesentliche Ihrer Frage zurückzukommen, so kann ich Ihnen nur versichern, dass die Prunksärge in der Kapuzinergruft auch heute noch die sterblichen Hüllen der hier ursprünglich hier beigesetzten Leute beinhalten. Für diese Tatsachen, gibt es nämlich viele verlässliche Zeugen aus mehreren Jahrhunderten bis in die Gegenwart. Des Weiteren, kann ich Ihnen nur anraten die hiesige Dokumentation noch mehrere Male aufmerksam zu verfolgen. Danke vielmal für Ihr reges Interesse und... hoffentlich werden wir uns einmal von Angesicht zu Angesicht begegnen.

Vor year
DEAN WATERS
DEAN WATERS

Such beauty and tradition. I am moved to tears. Vielen danke.

Vor year
John Bayer
John Bayer

But where is Zita's original coffin? It was the best-looking one I ever saw!

Vor year
uwe frank
uwe frank

Tolle Doku!!Grüsse aus Deutschland nach Österreich.

Vor year
Lassulus Snow
Lassulus Snow

Stinkt das eigentlich nicht ?

Vor year
True Spain Ball
True Spain Ball

Nee! Die Leichnamen sind doch Jahrhunderte alt.

Vor year
Carsten Klünder
Carsten Klünder

hoert nach 20-30 Jahren auf zu stinken...….

Vor year
Der Herr Graf
Der Herr Graf

Lassulus Snow Als sie die Katakomben unter dem Stephansdom wegen Platzmangel mit den Toten gefüllt haben hat es da dann so stark gestunken dass sie keine Gottesdienste mehr abhalten konnten.

Vor year
Markus Erwin Engel
Markus Erwin Engel

Da kann ich Ihnen nur versichern: nein, überhaupt nicht. Wenn ich Ihnen dann noch raten darf, es gibt ausgezeichnete Fachliteratur über das Thema der Verwesung. Nachher zur Abrundung: vereinbaren Sie am besten einen Termin mit einem professionellen Bestatter, oder besser noch einem Thanatologen.

Vor year
Sandro M. Rebl
Sandro M. Rebl

Geh mal ins Kanzleramt. Nimm Wäscheklammern für die Nase mit.

Vor year
Melek
Melek

horrible music!

Vor year
Kulumuduma
Kulumuduma

Die Kapuziner wachen auch heute noch, unter großem Pomp und Getöse, millionen von Touristen und Kamerateams aus aller Welt, über die Totenruhe der Habsburger ^^

Vor year
austrorus
austrorus

ist man in Wien, sollte man da schon hingehen.

Vor year
Dagmar Bollenbach
Dagmar Bollenbach

austrorus p

Vor year
exorientelux
exorientelux

Die Wiener haben ein sehr entspanntes Verhältnis zum Tod. Dem Alter nach gehört auch die deutsche SPD in die Gruft. Die Habsburger kamen als arme Sünder zur letzten Ruhe. Der französische Kriegstreiber Napoleon wird trotz Millionen Kriegstoter von den Franzosen verherrlicht. Da finde ich die Österreicher deutlich sympathischer.

Vor year
Nici Pecsek
Nici Pecsek

Donkschein= Österreichisch = danke🇦🇹

Vor year
Polartag
Polartag

Ich finde Arbeiterverräter und Sozialstaatsfeinde gehören nicht in diese Gruft. Die Scharia Partei Deutschland sollte schon eine eigene Grablege bekommen. Am Besten irgendwo im Ausland. Doorn in den Niederlanden würde sich anbieten. Wenn es hier dann, auch für die deutschen Ureinwohner, wieder einen nennenswerten Sozialstaat gibt, kann man sie ja umbetten.

Vor year
Der Herr Graf
Der Herr Graf

Tim A. Weil die SPD beschissen ist.

Vor year
Tim A
Tim A

Ich bitte um Erklärung wieso die SPD in die Gruft gehört ?!

Vor year
Der Herr Graf
Der Herr Graf

exorientelux Die Österreicher waren und sind um einiges sympathischer.

Vor year
Roman der Schatzsucher
Roman der Schatzsucher

Super Video daumen hoch

Vor year
FantaFuture92
FantaFuture92

finde die Zeremonie einfach Wunderschön.

Vor year
Susanne
Susanne

Das war damals so bist du bei einer Glaubensgemeinschaft ??👌💕🎻🤗

Vor year
Kzuya
Kzuya

bah wie eklig sie schmatzt

Vor year
Franzi Ogro
Franzi Ogro

Kazuya naja schmatzen nicht wirklich aber ihre Zunge schlackert so komisch beim sprechen 😂😉

Vor year
Poltergeist DE80
Poltergeist DE80

Wieso? die ist doch nicht beim essen.

Vor year
des Raben schwarze Feder
des Raben schwarze Feder

Sehr schönes Memento mori.

Vor year
ImAngedenken Internet-Gedächtnisstätte
ImAngedenken Internet-Gedächtnisstätte

Schrecklicher gesang - wenn das die habsburger wüßten.

Vor year
Goethe93
Goethe93

Klingt wie Andreas Gabalier

Vor year
max kohl
max kohl

hab ich auch gedacht, hab intuitiv grad den Ton abgestellt.. :)

Vor year
Volker Haasters
Volker Haasters

ImAngedenken Online-Gedächnisstä

Vor year
Luisa Lind
Luisa Lind

ImAngedenken Online-Gedächnisstätte nnj

Vor year
yahlov
yahlov

Ludwig Hirsch - I lieg am Ruckn

Vor year
Thomas Buchinger
Thomas Buchinger

Österreichische Geschichte! Die letzte Ruhestätte der Familie von Habsburg-Lothringen.Schade und traurig eigentlich das es die Monarchie bzw.einen Habsburger Kaiser in Österreich nicht mehr gibt.Traurig eigentlich das Kaiser Karl von Madeira nicht in die Kaisergruft nach Wien überführt wird.Kaiser Karl hätte es sich mehr als verdient neben seiner geliebten Frau(Kaiserin Zita)seine"letzte"Ruhestätte zu finden.Vielleicht wird dies doch noch möglich....sofern sich die Österreichische Regierung und der Vatikan dazu durchringen können.

Vor year
Christof FELLNER
Christof FELLNER

Ob Karl in Madeira bleibt oder nicht geht weder den Vatikan noch die Österreichische Bundesregierung was an. Und übrigens auch sonst keinen Rechtsnachfolger der Monarchie sondern einzig u allein die Familie Habsburg. Einzig die Bestattungsgesetzlichen Vorgaben des Landes und der Stadt Wien sind einzuhalten. Otto hat aber schon vor Jahrzehnten gesagt dass das nicht passiert weil Karl den Menschen (übertreiben wir nicht, den konservativen Katholiken meinte er) auf Madeira mittlerweile ans Herz gewachsen ist und er ihnen seinen Vater nach allem was sie 1921/22 für die Familie getan haben nicht wegnehmen will. 2008 hat man dann die Gruftkapelle renoviert und das für Karls Sarkophag vorgesehene Podest entfernt.

Vor year
Markus Erwin Engel
Markus Erwin Engel

Da bin ich aber mit Ihnen einer und der selben Meinung mein Herr, sowohl der Selige Kaiser u. König Karl, sowie auch Seine Gattin Zita, waren beides ganz herausragende Menschen.

Vor year
FantaFuture92
FantaFuture92

deine Meinung.

Vor year
Sabine
Sabine

Deine Sorgen möchte ich haben!! Auf die Monarchie sei auch geschissen, denn ich verspüre nicht die geringste Lust noch mehr von diesen faulen Schmarotzern zu finanzieren!! Es fehlte noch , dass diese dekadenten Typen, die jahrhundertelang die Völker bis auf´s Blut ausgebeutet haben, uns regieren! Von den Millionen Menschen, die sie auf dem Gewissen haben wegen ihrer Kriegstreiberpolitik ganz zu Schweigen. Mir reichen diese Adligen, die uns heute noch auf der Tasche liegen und mit ihrem Snobismus die Welt vergiften!

Vor year
evolunter
evolunter

Pervers! Ich dachte nur die Muslime wären hirngeschissen, aber hier in Wien wird alles noch getoppt! Das ist keine Kultur, sondern eine Kulturschande! Zum Fremdschämen.

Vor year
Markus Erwin Engel
Markus Erwin Engel

Wien war nicht eben nicht nur die Heimat der raffinierten barocken Bestattungen, sondern Wien war auch noch die Heimat der zeitgenössischen Psychiatrie, in deren Obhut Sie zweifelsohne gehören mein lieber...!

Vor year
Felix Meuser
Felix Meuser

Verbringst du den ganzen Tag damit Schwachsinn zu verbreiten?

Vor year
Poltergeist DE80
Poltergeist DE80

Machst du jetzt auf Grabräuber? 😆

Vor year
evolunter
evolunter

Poltergeist DE80 Ok ich nehm das Gold und du das Blech.LOL

Vor year
Poltergeist DE80
Poltergeist DE80

hahahaha wie verlogen, als ob die Ägypter was besseres wären als deine Össis. Bloss als ob Goldsärge was besseres wären als Blechsärge. 😆

Vor year
evolunter
evolunter

Ekelerregende Blechbüchsen mit verdorbenen Inhalt, bestehend aus menschlichen Leichen und Leichenteilen. Unten in der Gruft modert und schimmelt es vor sich hin. Entsorgt den Mist und verschrottet die Gefäße!

Vor year
evolunter
evolunter

@Blaustern #warrior cats Na dann geh runter und riech mal. Früher wurden dort alle Leichen in Räumen gestapelt und wenn die voll waren vermauert; dort sind die anschließend bis auf die Knochen verrottet, die dann woanders gestapelt wurden. Leider lief der Saft der Leutchen auch in nahe Brunnen...aber man buk das Brot damit...darauf folgte dann das hier bekannte "Bäckerschupfen". Einbalsamiert oder nicht, tot ist tot...Biomüll!

Vor Monat
Blaustern #warrior cats
Blaustern #warrior cats

@evolunter Schon mal dran gedacht, dass die vielleicht einbalsamiert wurden oder in der Gruft ein Klima herrscht in dem nichts vermodert oder so?

Vor Monat
_lea_ _
_lea_ _

evolunter Ba bist du behindert oder was ? Geh mal weiter msp spielen kleines Kind

Vor year
Charlotte Karotte
Charlotte Karotte

evolunter Hast du überhaupt keinen Respekt vor den Toten und deren Hinterbliebenen?...

Vor year
evolunter
evolunter

Störung der Totenruhe? In Wien gibt`s nur für Geld "Totenruhe". Zahlt die Familie das Grab nicht, ist der Tote flugs wieder draußen. Wer sagt dass Tote ruhen müssen? Leichen sollten besser gleich zerkleinert und mit Holzspänen gemischt, kompostiert werden. Diesen Humus könnte man bei der Aufforstung humusarmer Gegenden verwenden, wie z.B. in Spanien. So könnten die Verstorbenen- zurück in der pflanzlichen Lebenswelt, mit ihren Resten endlich was Gutes tun und den Äther reinigen, den sie mit Autofahren etc. zu ihren Lebzeiten verpestet haben.

Vor year
00SynchronFan00
00SynchronFan00

Sisi

Vor year
Helga Delong
Helga Delong

Wir waren 2016 in der Kapuziner Gruft es ist sehr Imposant was man da bestaunen kann .Eine tolle Doku ...

Vor 2 years
Johannes Neumaier
Johannes Neumaier

Helga Delong po Mit herzlichen Grüßen ihrl

Vor year

Nächstes Video

Heeresgeschichtliches Museum Aus dem Rahmen

29:28

Heeresgeschichtliches Museum Aus dem Rahmen

Ferdinand Fendrichfan

Aufrufe 9

Aus dem Rahmen: Kapuzinergruft | 01.11.2017/ORF III

44:01

Tom MacDonald - "I Hate Hip Hop"

3:58

Tom MacDonald - "I Hate Hip Hop"

Tom MacDonald

Aufrufe 1 131 614

Schönbrunn - Quelle der Schönheit [HD, Doku]

1:03:05

Out of the frame: art in public space

44:22

Handwerkskunst! Wie man einen Bilderrahmen baut | SWR Fernsehen

44:32

Handwerkskunst! Wie man einen Bilderrahmen baut | SWR Fernsehen

Landesschau Rheinland-Pfalz - SWR

Aufrufe 197

Aus dem Rahmen: Landeszeughaus

43:45

Aus dem Rahmen: Landeszeughaus

Maureen Hamilton

Aufrufe 120

Aus dem Rahmen: Landeszeughaus

6:56

Aus dem Rahmen: Landeszeughaus

Universalmuseum Joanneum

Aufrufe 2

Aus dem Rahmen: Minimundus

29:05

Aus dem Rahmen: Minimundus

MinimundusKlagenfurt

Aufrufe 12

Schell Collection: Aus dem Rahmen

30:15

Gestaltungstipp - Bilder die aus dem Rahmen laufen

3:05

Gestaltungstipp - Bilder die aus dem Rahmen laufen

CEWE FOTOWELT Deutschland

Aufrufe 47

StarStarSpace #33 - Die Prüfung

2:54

StarStarSpace #33 - Die Prüfung

coldmirror

Aufrufe 209 854

Markus Krebs - wenn der Witz zu schlüpfrig ist.

9:18

Der tiefste Ton im Universum | Harald Lesch

9:58

Der tiefste Ton im Universum | Harald Lesch

Terra X Lesch & Co

Aufrufe 170 206

GEWINNE das ULTIMATIVE 1500€ Gaming PC Setup!!

7:44

Meine große Roomtour! (2019)

6:55

Meine große Roomtour! (2019)

iKnowReview

Aufrufe 89 677

Hof, Büros & bisher geheime Orte des Kliemannsland

18:58