Amazon außer Kontrolle?

  • Am Vor Monat

    marktcheckmarktcheck

    Dauer: 44:14

    Die Dokumentation deckt fragwürdige Handelspraktiken auf dem Amazon-Marketplace auf und beleuchtet, wie dabei deutsche und europäische Regularien unterlaufen werden. Aber: Gibt es eine wirksame Kontrolle? Ein Film von Claus Hanischdörfer und Jörg Hommer.
    Mehr Infos zur Sendung auf unsere Homepage: www.swr.de/marktcheck und auf unserer Facebook-Seite facebook.com/marktcheck
    Kommentare sind willkommen - aber bitte unter Beachtung der Netiquette: www.swr.de/netiquette

Protection for the Child and Mother
Protection for the Child and Mother

Anstatt Filme über die tödliche Invasion gegen Menschen und alle Lebewesen von 5G Mobilfunknetz Mikrowellen-Todes-Netz Filme drehen (Quelle: YouTube-Video gegen 5g auf dem Kanal z.B.: klagemauerTV), verumglimpft ARD-Sender den Makrtführer:Amazon! So ein Hirngespinst und Unsinn, solche ungeprüfte Themen über den Marktführer-Amazon zu besprechen!! Armseliges Deutschland!! Falsche giftige Propaganda von ARD!

Vor 4 Stunden
Peter Neumann
Peter Neumann

ECHT JETZT???? KlagemauerTV xD

Vor 43 Minuten
Lena Datzinger
Lena Datzinger

Amazon

Vor Tag
Mrredstone 53
Mrredstone 53

Der kontakt zu den händlern wird von amazon unterdrückt und ich weis wovon ich rede da ich kontakt mit geschäftsführenden habe die online verkauf machen allerdings kenne ich mich mit den marketplace nicht aus aber das normale amazon unterdrückt halt den Kontakt von kunden zu händlern

Vor Tag
Raimund Thuemmel
Raimund Thuemmel

Es gibt diesbezüglich ein hervorragendes Buch namens (Alp-)Traum Amazon. Der Autor heißt Alex Butlers. Es klärt genauestens über die illegalen Machenschaften des Konzerns auf und ist schizophrenerweise bei Amazon zu beziehen.

Vor 2 Tage
Der kritiger
Der kritiger

7:00 warte...was?

Vor 2 Tage
DAF xf 460
DAF xf 460

Vielleicht hätte es ein besseres Beispiel gegeben als diese Leute mit einem Billigsthandy. Aber trotzdem. Amazon ist schon sehr kritikwürdig. Ich lebe Amazonfrei und es funzt. Seltsam...🤔

Vor 2 Tage
Andy Jordan Male
Andy Jordan Male

Reinste propaganda. Amazon ist das beste für den Kunden. Seit Jahren kaufe ich bei amazon und bin sehr zufrieden. Die Geschäfte verkaufen noch schlimmeren mist von China und noch teurer. Amazon ist nicht schuld wenn in China mist gefälscht wird und nicht steuer zahlen. Schuld sind die regierung, übersteurung und zu viele Verordnungen.

Vor 5 Tage
HansPeter
HansPeter

"Genügen alle den deutschen Gesetzen ? " Als ich das gehört habe hab ich das scheiß Video weg gemacht.

Vor 6 Tage
TomDerLokführer
TomDerLokführer

Ich kenne nur eine einzige Lösung Amazon Marketplace muss komplett geschlossen werden Denn wenn ich auf amazon gehe erwarte ich auch dass das Produkt von Amazon ist deswegen kaufe ich nichts mehr bei Marketplace Händler Gleichzeitig gehe ich nur noch sehr sehr selten in den Supermarkt

Vor 6 Tage
Jysin
Jysin

Sinnloses schlechtmachen

Vor 6 Tage
Dennis3Run
Dennis3Run

"Stromfluss von 186 V"... Das ist also der VDE. Traurig.

Vor 7 Tage
Stefanie Keller
Stefanie Keller

WEG MIT BEZOS

Vor 7 Tage
Stefanie Keller
Stefanie Keller

AMAZON macht nur Jeff Bezos REICH,REICH und immer, immer mehr und der Mensch bleibt auf der STRECKE!! was muss ein EINZELNER MENSCH VIEFACHER MILLIONÄR SEIN!!!!

Vor 7 Tage
DSL Modem
DSL Modem

Hab noch nie was in Amazon bestellt

Vor 7 Tage
Michael Smela
Michael Smela

Ziemlich naiv die Familie

Vor 8 Tage
MenschlichPerson
MenschlichPerson

Ohne Witz... Amazon hat legitim NICHTS mit diesem Unfall zu tun... Ich meine wenn man sich ein schrott Handy aus China für 50€ kauft ist es eben kein Wunder, dass das nach einer halben stunde Subway Surfer explodiert.

Vor 8 Tage
PanicMan2012
PanicMan2012

Eigentlich ist es eine Frechheit was sich Amazon da erlaubt! Angenommen, ich verkaufe über eBay Kleinanzeigen oder eBay Plagiate, dann habe ich sofort eine Strafanzeige an der Backe! Warum geht das beim Privatmann, aber bei einen Konzern nicht!? Amazon macht sich da mit strafbar. Finde den Fehler!

Vor 9 Tage
Wyss Samuel
Wyss Samuel

Wue wärs damit in der reportage abzuklären ob das richtige Lade Gerät genutzt wurde? Das Wissen nicht viele, aber es gibt verschiedene Spannungen auf den Teilern die nicht jeder Akku verträgt

Vor 10 Tage
Dman89
Dman89

3:05 😭😭😭 schöne Grüße an den Steuerzahler

Vor 10 Tage
Yaren Ne
Yaren Ne

Genau, ganz zufällig explodiert das Handy 2 Wochen vor dem Dreh... muss leider auch zustimmen, dass die Doku sehr flach ist und mich, als treue Marktcheck Zuschauerin, nun an allen Reportagen zweifeln lässt. Habt ihr ernsthaft, den Rossmann Herren dazu geholt? Was ist das denn für ein Vergleich? Macht 0 Sinn. Doch bei genauer Überlegung fragt man sich, okay wer finanziert das ganze, weil WTF hat Rossmann mit der Sache zutun:) ohman... und um das zu überdecken, bestellt der Rossmann Typ eigenständig brustvergrößerndes Zeugs und schickt es ins Labor...sehr unabhängig jaja ist klar... Mann, man müsste mal das Rossmann Sortiment durchgehen, und mal alles rauswerfen, welche das Unmögliche versprechen und Allergene auslösen, obwohl sie in Deutschland produziert und Steuern zahlen.. Dann die Story mit dem Bombenbauer, ohne Worte... bisher kannte ich dieses Niveau nur von der BILD:)) Und als dann noch der Audi Händler extra für diese Doku nach China reist und mit der Razzia die Türen stürmt, um zu demonstrieren, dass da Fälschungen entstehen, finde ich sowas von blöd! Wie unsensibel seit ihr eigentlich? Hätte mir an dieser Stelle mal die Ansicht von den Händlern gewünscht. Kann mir gut vorstellen, dass sich der Wohlstand der Kleinhändler dank Amazon und dem deutschen Geiz verbessert hat. Bist Aber Hauptsache auf den Steuerhinterzug rumhacken. Ich bin fassungslos..

Vor 10 Tage
Captain Sensenmann
Captain Sensenmann

Zwar macht das niemand aber egal welche akkus man lädt NIEMALS unbeaufsichtigt

Vor 10 Tage
UPhoneDE
UPhoneDE

Dieser Buchschreiber Typ ist ja uch nicht der hellste😂 Verkauft ein Buch wie man Amazon stoppt bei Amazon

Vor 10 Tage
marktcheck
marktcheck

Vielen Dank für die vielen Kommentare, mit denen wir uns kritisch auseinandergesetzt haben und dies auch in Zukunft machen werden. Dennoch möchten wir darum bitten, dass die Netiquette eingehalten wird. Die Kommentare zeigen, wie sehr das Thema polarisiert und haben uns dazu bewogen mit dieser Pin-Notiz auf ein paar davon zu antworten: 1. Einige von euch sind der Ansicht, dass wir eine „Hetzkampagne“ gegen Amazon führen, bzw. Bashing betreiben Wir sind uns sicher, dass die in unserer Dokumentation thematisierten Probleme und Herausforderungen auch andere Plattformen betreffen (wie ebay, alibaba, etc.). Weil aber Amazon Marktführer unter den Online-Shopping-Portalen ist, haben wir diese Plattform ausgewählt. Onlinehandel gehört zum Alltag. Dabei auftretende Probleme zu hinterfragen gehört zur Aufgabe von Journalisten. Der Onlinehandel hat viele Vorteile, die im Film nicht verschwiegen werden. Auch haben wir Amazon genügend Raum gegeben (in Form von schriftlichen Zitaten, denn persönlich wollte niemand aus dem Unternehmen vor die Kamera). Der Film ist das Produkt journalistischer Arbeit und weder Hetzkampagne noch Propaganda. 2. Einige von euch schreiben, dass der Unterschied zwischen Amazon und dem Amazon-Marketplace sehr deutlich zu erkennen ist. Bei unseren Recherchen ist klar geworden, dass das so nicht stimmt. Diese Meinung vertreten auch Juristen und Verbraucherschützer. 3. In einigen Kommentaren werden einige der gezeigten Personen persönlich und unsachlich beleidigt. - Familie Davidoff ist nicht kaufsüchtig, sondern steht stellvertretend für eine große Anzahl von Kunden, die online einkaufen. Natürlich gibt es Kunden, die keine Probleme auf der Amazon-Einkaufsplattform haben. Das ist aber kein Grund Familie Davidoff in überheblicher und niveauloser Art zu beleidigen. - Was den Versprecher von Hendrik Schäfer vom VdE angeht: Niemand bedauert diesen mehr als Henrik Schäfer selbst. Er hat sich dafür entschuldigt. Auch uns ist der Fehler erst nach der Ausstrahlung aufgefallen, was nicht hätte passieren dürfen. Es ändert aber nichts an dem Fakt, dass die Lichterkette lebensgefährlich ist (und eben kein Einzelfall auf dem Amazon-Marketplace ist). 4. Einige behaupten, wir machen Amazon für entstandene Schäden verantwortlich. - Wir stellen im Film dar, dass über den Amazon-Marketplace u. a. gefährliche Produkte beim Verbraucher landen können. Zu keinem Zeitpunkt haben wir Amazon die Schuld am explodierten Smartphone gegeben. Aber das Beispiel zeigt, wie kompliziert die Rechtsfrage im Schadensfall ist, solange es keine funktionierende Kontrolle und gesetzliche Regelungen gibt. Stand heute ist der Käufer bei einem Direktversand aus China der Inverkehrbringer. Beim Import von Produkten aus Drittstaaten ist es normalerweise verpflichtend, dass es einen Rechtsvertreter innerhalb der E.U. gibt, um etwaige Ansprüche, wie eben in einem Versicherungsfall geltend zu machen. 5. Viele Kommentare weisen auf die Kulanz von Amazon hin Amazon reagiert zwar – aber oft erst, wenn es zu spät ist. Hätte beispielsweise Rossmann das Haarwuchsmittel nicht in einem Labor untersuchen lassen, wäre es noch immer auf dem Amazon-Marketplace im Angebot. Welcher Privatkunde hat die Mittel, um ein Labor zu beauftragen, das Kosmetik auf Keime zu untersuchen? Auch die viel zitierte „A-Z-Garantie“ gilt nur 30 Tage. Darüber hinaus gehende Kulanz ist eine Einzelfallentscheidung seitens Amazon. Die Entscheidung im Fall der Davidoffs dauerte etwa ein halbes Jahr (und kam erst zustande nachdem die Familie Amazon über unsere Dreharbeiten unterrichtete. Zufall oder nicht? Die Antwort bleibt jedem selbst überlassen 😉) 6. Einige von euch glauben, dass die Audi-Produkte keine Fälschungen seien, weil diese nicht als „Originalprodukt“ angeboten sind? Es handelt sich aber bereits um eine Markenschutzverletzung, wenn das Audi-Logo ohne Genehmigung benutzt wird (bei all unseren Beispielen ist das der Fall). Audi ist nur ein Beispiel unter vielen. Gerne hätten wir auch „kleinere“ Unternehmen gezeigt, die von Plagiaten betroffen sind. Aus Angst ihre Kunden zu verunsichern, haben aber viele den Gang vor die Kamera gescheut. (Anmerkung: dass man Audi und Rossmann ebenfalls für ihr Geschäftsgebaren kritisieren kann, steht auf einem anderen Blatt. Wir werden das ggf. bald wieder tun – aber in diesem Fall war es nicht Thema unseres Films.)

Vor 11 Tage
Andreas Krier
Andreas Krier

Tja so ein Pech

Vor 11 Tage
Sehr Fraglich
Sehr Fraglich

Ja.....das kapitalistische Unternehmen Amazon ist das Problem.......😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

Vor 11 Tage
Fault Boy
Fault Boy

1. Keine billig Handies (e-Zigaretten ;-) ) kaufen dafür kann Amazon nicht wirklich was. 2. Akkus (vorallem Lithium Polymer) nur unter Aufsicht aufladen, das galt schon immer wird bloß heutzutage irgendwie nur noch ignoriert.

Vor 11 Tage
Fault Boy
Fault Boy

12:25 FÜR Audi nicht VON Audi (bzw. offizielle Lieferanten wie Bosch, ...)! Der Vergleich, vorallem zum Thema Plagiat macht hier überhaupt keinen Sinn. Klar das es günstige alternativen gibt aber das sind dann keine Plagiate. Es hätte mehr Sinn gemacht genau die Teile zu bestellen wo als Hersteller große Firmen angegeben sind aber eben zu dem unmöglichen Preis.

Vor 11 Tage
Robert Gorbatschow
Robert Gorbatschow

Ohhhhh wie schlimm Amazon richtet sein Konzept nach Kundenzufriedenheit oh nein wie schlecht 🤦🏻‍♂️

Vor 12 Tage
Alice D
Alice D

Nerven aus Stahl müssen Kundenservice von Amazon haben ... oder, was ich vermute, über Leichen gehen.. Ich frage mal, wie können Sie ruhig schlafen???

Vor 12 Tage
Alice D
Alice D

Und noch was, wo können wir ohne Bedenken einkaufen 😐?

Vor 12 Tage
Lian.
Lian.

Wie blöd man sein kann: Erstens, man kauft keine 80€ noname handys aus china Und zweitens beschwert man sich dann nicht und lässt sich interviewen weil einem das „müll“ handy um die ohren fliegt... Solche idioten

Vor 13 Tage
Nobbi
Nobbi

Ich habe noch einen..... ab ca 20:20 der Typ der sich über das Harrwucksmittel beschwert, der hat das selbst ausprobiert und ab dann trägt er seinen Scheitel weit hinten und hat viel natürlch erzählen und Beschwerden. Man du hast Haarausfall!!!!

Vor 13 Tage
Nobbi
Nobbi

"Explodieren"? Wenn das explodiert wäre würde da nur noch Splitter und zusammen gefegtes kleinzeug herumliegen, das Teil ist verschmort , kann vorkommen, speziell bei billig Gerät!

Vor 13 Tage
Nobbi
Nobbi

Billig kaufen wollen, Geizen wie die Weltmeister und dann sich noch beschwerden das die Teile nicht hochwertiger natur sind?Geiz ist eben nicht soooo geil !!!

Vor 13 Tage
BK
BK

U.S.A...............

Vor 14 Tage
x
x

An mir verdient Amazon keinen Cent! Der Chef geht beschissen mit seinen Angestellten um.. obwohl er einer der reichsten Menschen der Welt ist! Zudem werden andere Händler verdrängt.. die auch gute Angebote, Auswahl & Preise haben.. sowohl auf dem Onlinemarkt, als auch in der Stadt. Warum? weil es so schön bequem ist, einfach nur noch bei Amazon nach gesuchten Produkten zu schauen!? Und was bitte ist so schwer daran, den Marketplace besser zu überwachen, um Kunden zu schützen??

Vor 14 Tage
KingKong
KingKong

Selbstverständlich ist der Bombenbauer / Terrorist ein dunkelhäutiger mit Vollbart 🤦

Vor 15 Tage
Icemaschin
Icemaschin

tüv zeichen.... kann man wie das CE zeichen gleich mit drauf drucken...

Vor 15 Tage
Icemaschin
Icemaschin

und das die davidoffs das nicht gesehen haben bezweifle ich. es steht immer der name des händlers da. wer den aber ignoriert ist selbst schuld. wobei mir persönlich die intelligenz nicht gerade als der durchschnitt erscheind. doch das kann man kritisch sehen. und wegen den akkus gleich amazon zu verurteilen ist ein heißes eisen. denn die akkus von samsung und co hatten ihre probleme und nun steht amazon vor der anklagebank. ich sehe in der doku viele inhaltliche fehler. es ist gut aufzuklären doch manches ist fraglich und haben andere anbieter auch wie mediamakr und saturn genauso. von daher sollte man dieses wissen auch vermitteln. denn hier im land gibt es schwarze schafe die auch bei amazon verkaufen. und auch im einzelhandel. am ende kann man sagen: wer billig kauft kauft zwei mal. und billig muss nicht immer gut sein. kann aber muss nicht. und bei vielen preisen ist es so offensichtlich dass etwas nicht stimmt. man kann kein orginalteil bei amazon für 80% weniger kaufen als bei allen anderen deutschen anbietern. da klingeln doch eigentlich bei jedem die glocken.

Vor 15 Tage
Miltiadis Kiprizlis
Miltiadis Kiprizlis

Eure Argumente sind scheisse Und der Mann mit seinem Buch gegen Amazon verkauft sein Buch bei Amazon wie dumm muss man sein!!!

Vor 16 Tage
WieOftMussIch NochEinenNamenEingeben
WieOftMussIch NochEinenNamenEingeben

Leider häufen sich die china verkäufer auf amazon... So wie es aussieht kann jeder einfach ein verkaufskonto bei amazon erstellen, egal von welchem kontinentnen.

Vor 16 Tage
Blaue Pause
Blaue Pause

Amazon ist eine Plattform die es Händler ermöglicht ihre Produkte zu verkaufen hier wird es aber so dargestellt als wären sie der Händler.

Vor 18 Tage
Claus
Claus

So wird es eben nicht dargestellt! Es wird an mehreren Stellen gesagt, dass das Problem der "Amazon-Marketplace" ist, auf dem Händler ihre Ware anbieten (die aber, weil nicht kontrolliert, gefährlich oder gefälscht sein können). Außerdem wird gesagt, dass Amazon bei jedem dieser Geschäfte mitverdient und deshalb auch eine (Teil)Verantwortung trägt. Nicht mehr, aber auch nicht weniger ;-)

Vor 18 Tage
Kineapple
Kineapple

man spricht es nicht Ammazon aus sondern Amason

Vor 18 Tage
Julian Windt
Julian Windt

Ich sehe hier nicht nur die großen Handelsplattformen in der Verantwortung, sondern auch viele Verbraucher, die mittlerweile ein schon perverses Konsumverhalten an den Tag legen.

Vor 18 Tage
djblackarrow
djblackarrow

Warum kauft jemand scheinbar blind ein Smartphone, dessen Hersteller unbekannt bzw. nicht sehr geläufig ist? Für mich Namhafte Hersteller (auch wenn teilweise alte Hersteller) sind: Samsung, LG, Sony, Siemens, Nokia, Motorola, CAT, usw. Mein erstes Mobiltelefon war ein Alcatel One TouchEasy, das zweite, dritte, vierte und fünfte jeweils ein Siemens (S25, C25, ME45, SX1), dann ein Sony Ericsson K800i, LG E3, Samsung Galaxy S3 Neo, Samsung Galaxy J5 (2016-er). Das K800i, E3, sowie das S3 Neo sind immer noch in meinem Besitz und liegen natürlich ohne eingelegtem Akku, aber jederzeit einsatzbereit und funktionsfähig in einer Geldkassette. Bei KEINEM meiner bisherigen Handy's oder Smartphones gab es Akkuexplosionen oder Brände. Ich habe sie auch stets unter Aufsicht geladen - NIEMALS unbeaufsichtigt! Bei vorhandenen Schutzhüllen wurden diese entweder aufgeklappt, oder das Handy zum laden aus der Hülle entnommen, um die Wahrscheinlichkeit einer Überhitzung beim Ladevorgang zu vermeiden. Ausserdem habe ich beim Reinigen auch hin und wieder unter die Akkuabdeckungen geschaut und auf abnormale Verformungen der Akkus geachtet. Bei dem Motorola meiner Mom hatte ich vor nicht allzu langer Zeit einen leicht aufgeblähten Akku vorgefunden und direkt einen Ersatzakku bestellt und eingesetzt, BEVOR etwas passiert! Wenn mir ein Smartphone herunterfällt schaue ich mir als erstes den Akku an, ob dieser noch gut aussieht und prüfe mit Händen, ob er sich von alleine aufheizt. Allein deswegen halte ich absolut gar nichts von Handys, deren Akkus fest eingebaut sind! Deshalb renne ich auch aktuell noch mit dem Galaxy J5 2016 herum. Dessen Leistung übertrifft meine Ansprüche mehr als ausreichend. Dessen Akku ist relativ günstig und jederzeit mit zwei Handgriffen Problemlos herausnehmbar! Auch wenn ich mir ein neues Smartphone oder nur einen neuen Akku kaufe, schaue ich mir die Akkus erst mal genauer an, ob diese absolut gerade und "Blasenfrei" sind, bevor ich diese verwende. Während dem laden halte ich ab und zu den Handrücken auf's Display und dem Unterteil, um auch hier plötzliche Abnormalitäten feststellen zu können... Achso, geladen wird bei mir ausschliesslich nur auf einer feuerfesten Fläche wie z.B. einer einzelnen großen Keramikfliese Ich habe auch stets nur die originalen Ladegeräte verwendet, oder zumindest solche, deren Ausgangsstrom dem des original-Ladegeräts entspricht. Worauf heute ja kaum jemand achtet und somit direkt jegliche Garantien und Gewährleistungen erlöschen (Steht sogar im Kleingedruckten der Handbücher der Hersteller). Wenn das original Ladergerät z.B. 5V und 1,2A liefert, dann sollte man auch genau diese Werte einhalten bzw. nicht überschreiten. Es gibt Ladegeräte die liefern dann z.B. 5,2V und 1,2A. 0,2V mehr bedeutet, es werden gleich 0,24W mehr ins Handy gesteckt, was auf dauer schädlich sein kann. Ein Ladegerät, welches z.B. statt der 1,2A gleich 2A liefert, erhöht massiv das Risiko eines Brandes aufgrund der Überlastung der im Handy oder Akku integrierten Ladeschaltung und/oder des Akku's selbst. Jedes Schnellladen bzw. laden mit Überstrom reduziert die Akkukapazität, da dieser förmlich "ausgekocht" wird, bis er irgendwann nahezu trocken ist. Beim laden am PC mache ich mir keine Sorgen, da hier der maximal mögliche Stromfluss zwischen Smartphone und dem USB Host-Controller des PC's per Datenkommunikation ausgehandelt wird. Sollte das Smartphone, aus welchen Gründen auch immer, mehr Strom ziehen als erlaubt, schaltet der USB Host-Controller des PC's den USB-Port einfach ab. Was mir auch noch auffällt: Spätestens bei der Info "16GB ROM" in der Artikelbeschreibung wäre ich ins stottern gekommen. ROM steht für READ ONLY MEMORY, was solviel bedeuted wie "Nur-lese-Speicher". Was bitte bringen mir 16GB Speicher, wenn ich davon nur lesen, aber nicht draufschreiben kann? Richtig. Gar nichts. Ich verstehe zudem die Aussage der Familie nicht, es sei nicht ersichtlich wo die zu bestellende Ware herkommt. Komisch, ich sehe immer auf der rechten Seite "Verkauf durch..." und auch "Versand durch..." Ist der Verkäufer blau hinterlegt, kann man drauf klicken und dann genau nachsehen wo der Verkäufer sitzt. Beispiel: Gibt man bei Amazon als Suchbegriff die ASIN Nummer B0725WZK1N ein, landet man bei einem Galaxy J5, dessen Verkäufer in den Vereinigten Staaten sitzt. Amazon kauft das Smartphone dort ein und übernimmt dann den Versand. Wenn man "Verkauf und Versand durch Amazon" liest, dann liegt die Ware direkt bei Amazon auf Lager. Wo diese dann ursprünglich her kommt, kann einem nur Amazon selbst beantworten.

Vor 18 Tage
Anaise
Anaise

wer nicht sieht ob er bei Amazon oder bei einem 3 Anbieter kauft sollte nichts online kaufen , das sieht man nämlich sofort

Vor 18 Tage
Claus
Claus

Das halte ich für eine sehr überhebliche Antwort: es gibt nämlich Menschen, die es eben nicht SOFORT sehen.

Vor 18 Tage
Tristan Kleinmann
Tristan Kleinmann

Was kann Amazon denn dafür wenn eine andere Firma ein scheiß Handy verkauft?? Geht doch an ulefone und net auf Amazon?!

Vor 19 Tage
Lenny Lion
Lenny Lion

Ich kaufe lieber bei Ebay 😁

Vor 19 Tage
BBGMatze
BBGMatze

Rohstoffverschwendung.....

Vor 19 Tage
BBGMatze
BBGMatze

selber schuld wer sich solche Artikel Kauft !

Vor 19 Tage
GaspardIan
GaspardIan

Amazon ist bestimmt kein Engel, gerade deshalb sollte die Berichterstattung objektiv und klar sein. Der Beitrag hinterlässt mehr Fragen, als es beantwortet. Machen das alle Onlinehändler so? Welche Prüfstellen gibt es für den Einzelhandel? Sind unabhängige Prüfstellen wirklich besser? Siehe TÜV und Staudamm Wer soll das alles prüfen? Schade, war anfangs interessiert nur um dann festzustellen, dass die Gebühr in dem Fall für subjektive Berichterstattung verwendet wurde. Ich will hiermit Amazon nicht in Schutz nehmen, sondern die Berichterstattung in Frage stellen.

Vor 19 Tage
Lennart Kühl
Lennart Kühl

Amazon ist so groß geworden, weil Familien wir diese Amazon dabei unterstützen.... Bei einem 68€ Smartphone würde ich nichts anderes erwarten, als das es mir um die Ohren fliegt.

Vor 19 Tage
Lottis Welt
Lottis Welt

Ich habe eine alexa und die ist aus paar cm meter runter gefallen 😐und Jetzt ist sie kaputt

Vor 19 Tage
Miss Boom
Miss Boom

Die einfachen, kleinkriminellen Straßendiebe zählen zu illegale Kriminellen. Die Mafia ist eine illegal organisierte Kriminalität. Banken, Versicherungen hingegen zählen wie Weltkonzerne wie Amazon und Starbuks zu den legal, organisierten Kriminellen

Vor 20 Tage
Robby Siciliano
Robby Siciliano

Zum glück funktioniert Amazon nicht bei uns in der Schweiz. Mal schauen wie lange noch.

Vor 20 Tage
Tobi 45650
Tobi 45650

22:38 "Spannung an die Lampe fließt" 22:42 "maximaler Stromfluss von 186 V" Ich zweifle daran, ob das wirklich ein Fachmann ist...

Vor 20 Tage
marktcheck
marktcheck

Auch einem Fachmann kann mal ein Fehler unterlaufen, wenn er vor laufender Kamera spricht. Leider ist uns der Fehler im Schnitt nicht aufgefallen - das müssen wir auf unsere Kappe nehmen. Dennoch finden wir, dass der VDE ein sehr kompetentes Prüfinstitut ist.

Vor 19 Tage
Arndt
Arndt

Vor allem Audi ärgert sich über den Betrug Oo, ein Schelm wer Böses denkt. Die Staatsanwaltschaft macht auch bei Audi Durchsuchung bezüglich Betrugs.

Vor 21 Tag
Speedy
Speedy

Ich habe 2018 ca 20 elektrogeräte bei amazon gekauft, habe mich aber über die hersteller informiert und bis jetzt funktionier alles so wie es soll habe die netzteile auch mal an ihre leistungsgrenze gebracht und es hat sich nichts in rauch aufgelöst von da her wenn man sich ein bischen informiert kann man dieses risiko sehr stark verringern.

Vor 21 Tag
Houssam Aldeen
Houssam Aldeen

Schämt euch nicht ... ein Person versucht ein Bombe zu machen direkt als Islamist stellen ... ein Person kommt rein in die Moschee bring 50 Muslime um niemand hat seine Religion erwähnt ...

Vor 21 Tag
andrea dhoferin
andrea dhoferin

Uuih! Arme Audi Aktionäre!

Vor 21 Tag
Frank Lang.
Frank Lang.

Wenn ich Artikel 13 denke hätte Herr Voss mal lieber hier eingegriffen.

Vor 21 Tag
ThePeyper
ThePeyper

So funktioniert das Internet!!!! Nicht Amazon :D

Vor 21 Tag
GODzilla GSPB
GODzilla GSPB

Da kauft man sich also ein chinesisches Smartphone. Von einem namhaften chinesischen Hersteller. Kennt man ja den...nee, hab's direkt vergessen wie der hieß. Aber das ist ja auch egal, aus China kommt - das ist nun wirklich ein allgemein bekannter Fakt - nur Qualität. Tja und dann kommt das auch noch von einem chinesischen Händler, nicht zu fassen! Hätte ein deutscher Händler diesen Chinaböller angeboten wäre da nix passiert! Ich weiß gerade nicht wen ich hier für dümmer halte: Die Protagonisten - ich hoffe die haben das unter falschen Namen und am besten in einer fremden Wohnung in einer anderen Stadt inszeniert, sollte vor Häme schützen - oder die Redaktion, welche diese wirklich schamvolle Sendung, inklusive schön reißerischem Titel, freigegeben hat. PS: Ich halte es überdies für sinnvoll, nicht ein einziges Gerät, ob Marke oder nicht Marke, welches einen Akku besitzt der geladen werden muss, beim Verlassen der Wohnung am Ladegerät zu lassen. Sowas macht man nicht! Ich lade nichtmal meine Schallzahnbürste wenn ich nicht zuhause bin...

Vor 21 Tag
Speedy
Speedy

Samsung hat gut gezeigt das auch einer der größten und besten hersteller sein handy in eine fackel verwandeln kann und das sogar ohne dass es an der steckdose hängt. Ps: Bin aber mit meinem S7 Edge zufrieden und werde in zukunft weiter samsung kaufen.

Vor 21 Tag
Name Vergessen
Name Vergessen

die Aufbereitung des Themas ist unproffesionel, sensationslüstern, also FRONTAL21

Vor 21 Tag
fuedlibumser
fuedlibumser

Für sowas werfen die sinnlos Geld zum Fenster raus, eine Studie, wieso das Amazon so erfolgreich ist. Was für ne Frage. Ahm sie sind sehr kundenfreundlich, haben ein riesiges Angebot und eine schnelle Lieferung! Wow auf das wäre ich jetzt nie gekommen. Ich habe auch schon einen Artikel 2mal erhalten, weil der erste nach 30 Tagen nicht gekommen ist, habe ich reklamiert und mir wurde dann 2 Wochen später der bestellte Artikel gesendet. Dann nochmal 2 Wochen, also 2 Monate nach der Bestellung, habe ich den Artikel noch einmal erhalten.

Vor 22 Tage
Daniel Residovic
Daniel Residovic

Die Menschen sind außer Kontrolle. Alle wissen wie diese Produkte gemacht werden und was mit den Rücksendungen gemacht wird. Wie kann man sowas verantworten? Kauft dort bitte nicht! Tut euch und der Welt einen gefallen! Ich tu es seit Jahren nicht mehr. Ich will mit diesem Verbrecherunternehmen nichts zu tun haben.

Vor 22 Tage
tdifelix
tdifelix

Das sind die gleichen Leute die jeden Tag (!) billiges Fleich bei Lidl etc. kaufen und sich dann aufregen wie es hergestellt wird wenn sie mal ne Reportage darüber sehen. "Tom's Autolädle" auch sehr vertrauenserweckend. Und natürlich mit Deppenapostroph...

Vor 22 Tage
PlattenbauPrinz
PlattenbauPrinz

Ist das grad schleichende propaganda für den Artikel 13?

Vor 22 Tage
Ronny Grund
Ronny Grund

Eine Reportage ganz im Sinne der Markenhersteller... als ob von Samsung und Apple keine Handys abgefackelt sind, Apple hatte ja zumindest Glück das die Dinger schon abfackelten bevor die überhaupt beim Kunden angekommen sind und die das so prima vertuschen konnten. Natürlich ist auch mir die Überschwemmung von Chinahändlern auf Amazon aufgefallen aber wenn man mal ein bisschen genauer hinschaut fällt sowas schnell an der schlechten Google-Übersetzung auf.

Vor 22 Tage
Ringo Clauß
Ringo Clauß

Oh, 1 Milliarde Euro Steuern nicht gezahlt - damit hätte man schon einen schönen funktionierenden Flughafen bauen können. Und jeder ist vor dem Gesetz gleich? Dann müssten die, die mit den Steuergeldern umgehen als wären es nicht ihre eigenen, die gleiche Strafe bekommen.

Vor 22 Tage
k i
k i

Deswegen lieber offline

Vor 22 Tage
P0Lak2012
P0Lak2012

was hat das handy mit amazon zu tun ? amazon versendet und verkauft nur die sachen, herstellen tun sie diese nicht

Vor 22 Tage
Patrick Install
Patrick Install

Es sollte mal eine Dokumentation unter dem Titel Sind unsere öffentlich-rechtlichen Medien außer Kontrolle? Der Ansatz ist der Dokumentation ist in meinen Augen Unfug. Die Schuld für Tote im Straßenverkehr werden demnächst auch bei VW Mercedes und BMW gesucht. Einfach mal drüber nachdenken liebes ARD Team

Vor 22 Tage
MissDeniz99
MissDeniz99

Sorry aber wer kauft ein NoName Handy??

Vor 22 Tage
kris germany
kris germany

für Silvester kaufe ich immer dutzend no name Handys 32:19 legale Komponenten...Hornbach, Obi, beliebige Tankstelle , da kann man Sachen kaufen aus denen man Sprengstoff machen kann, wieso werden diese nicht wie Amazon betrachtet?????

Vor 22 Tage
Orgelfan 16'
Orgelfan 16'

Alexibexi hat doch vor ein paar Tagen was von Ulefone gezeigt

Vor 23 Tage
East Coast Gallery
East Coast Gallery

Nonsens Bericht. Unser Steuerrecht. Das Verweigern von Arbeitnehmer Rechten. Fehlende Wettbewervsaufsicht. Das sind die Probleme. Und daran sind unsere korrupten Politiker schuld. Aber ein Schrott Handy zu nehmen als Grundlage für so eine Hetzkampagne. Typisch. Nichts verstanden, aber rumheulen und die Schuld bei anderen suchen. Toll das es genug Gebühren gibt um so eine scheisse zu produzieren.

Vor 23 Tage
East Coast Gallery
East Coast Gallery

mein Account ist alles andere als anonym. Da du das nicht erkennst.. Müssen wir auch nichts komplexeres bereden

Vor 19 Tage
Claus
Claus

East Coast Gallery „Hetzkampagne“!?? Wenn du wenigstens die Eier hättest deine „Kotz-Kritik“ mit Klarnamen zu formulieren, würde ich mich gerne mit dir mal sachlich, argumentativ zum Thema auseinandersetzen 😉

Vor 20 Tage
TEFO
TEFO

Die Gier ist ein Hund...

Vor 23 Tage
Dennis K.
Dennis K.

Mir werden in der Reportage viel zu viele Sachverhalte über einen Haufen geworfen. Natürlich ist das Konsumverhalten vieler Verbraucher problematisch, ganz klar liegt hier auch ganz maßgeblich mal wieder ein Politikversagen vor im Hinblick darauf, dass Gesetzte für den Onlinehandel und die diesbezügliche Produktsicherheit nicht ausreichen. Aber diese Punkte würde ich nicht vordergründig amazon zur Last legen. Ganz allgemein muss man viele Praktiken von amazon schon kritisch hinterfragen, dennoch bleibt nun mal der Fakt, dass kaum ein anderer Händler ein so hohes Maß an Kundenfreundlichkeit und Service an den Tag legt und es sich eben bei den allermeisten Produkten nicht um Fälschungen handelt. Als mündiger Verbraucher kann ich da bei Käufen auch einfach mal mein Gehirn einschalten und so schon einige dubiose Produkte erkennen- wenn auch zugegeben nicht alle. Für mich würde die Frage aber eher lauten: Politik außer Kontrolle?

Vor 23 Tage
Jogging Django
Jogging Django

Ein Stromfluss von 186V ??? Ein Fachmann bei der Arbeit. Soweit ich weiss wird Strom in Ampere angegeben, Spannung in Volt. Spannung liegt an, Strom fließt.

Vor 23 Tage
Tim Klein
Tim Klein

Ich kann dazu sagen das eine Hydra nur vier Köpfe hat keine Zehn😳

Vor 23 Tage
Daten Schutz
Daten Schutz

Das oft über Amazon-Marketplace absolut minderwertige Produkte verkauft werden, kann ich bestätigen. Das Amazon selbst Originalprodukte günstiger verkauft bzw. verkaufen kann, liegt an der riesigen Bestellmenge, bzw. Verträgen mit Herstellern... Mengenrabatt. Darum weichen manchmal die Preise um 1/3 ab vom empfohlenen VK Preis. Auch schwanken die Preise teilweise sehr stark, je nach Uhrzeit und anderen kriterien vollkommen automatisch, wie an der Börse. Ob es sich wirklich immer um A-Ware Handelt kann ich nicht nachvollziehen. Ob es wirklich Originalprodukte sind kann beim Onlinekauf nur über die EAN und Herstellernummer geprüft werden. EAN und Fälschung ist nur dann möglich wenn gelegentlich mal Originale dazwischen gemischt werden würden.... Viele der EBAY Verkäufer nutzen mittlerweile die Marketplace plattform, aber müssen den Marketplace Aufpreis vom Kunden pro Produkt aufschlagen. Wer das selbe Produkt günstiger kaufen will sollte sich dann doch auf dem Webshop des Verkäufers direkt mal umsehen... Gibt es eine EAN nummer oder kommt das Produkt ohne!? Original Produkte finden kann man nur mit der EAN, wenn es diese denn gibt. Also am besten immer erst die Herstellerwebseite besuchen und nach der EAN suchen, diese dann mit Copy Paste bei Amazon eingeben und suchen lassen. Kein Ergebnis kein Original ( bzw. dieses Produkt gibts hier nicht ) oder zumindest nicht richtig ausgezeichnet....oder Fälschung... Besser woanders suchen und dort kaufen....

Vor 23 Tage
Devils Kitty
Devils Kitty

Rizinussamen krieg ich bei jedem Blumenhandel, mit Unkrautsalz aus der Apotheke haben wir schon als Kinder Baumstümpfe gesprengt.......ist eine Stadt, die Standplätze für einen Markt vermietet, schuld wenn ich minderwertiges Gemüse bekomme?

Vor 23 Tage
Sascha Weigler
Sascha Weigler

Ich hab noch nie bei Amazon bestellt und das wird sich auch nie ändern. Amazon ist bösartig wo ohne mit der Wimper zu zucken mit den leben der Käufer spielt.

Vor 23 Tage
krampus0815
krampus0815

Erstens darf man sich nicht wundern dass man Müll bekommt wenn man Produkte aus China bestellt. Zweitens steht mehr als eindeutig unter dem "In den Warenkorb" Button wer das Produkt verkauft! Entweder steht da Amazon oder so ein Text: "Verkauf durch *********** und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar. " Ganz ehrlich, wer zu blöd zum Lesen ist und sich ein Handy einer ihm unbekannten (offensichtlich chinesischen) Marke bestellt, der braucht nachher nicht jammern. Ja es hätte nicht hochgehen dürfen, aber deswegen kauft man ja auch Produkte aus Ländern, wo man sich der Qualitätskontrolle sicher sein kann. Noch dazu kaufen die sich eine Couch ohne jemals probe gesessen zu haben. Mir fehlen die Worte.

Vor 23 Tage
tautautaulau
tautautaulau

Also wen jemand bei Amazon auf dem Marktplatz Schlechtes Kauft ist Amazon schuld, wen jemand was schlechtes bei Ebay kauft ist der Händler Schuld, obwohl beides identisch ist. Das wäre ja so als Würde ich ins Zentro in Oberhausen Gehen und das Zentro beschuldigen das da Schrot verkauft wird.

Vor 23 Tage
nbbwarhammer
nbbwarhammer

Welcher Normaldenkende Mensch kauf ein "neues Handy" für 70€ ... man sollte schon das Gehirn einschalten bevor man auf Bestellen klickt.

Vor 24 Tage
MultiTask
MultiTask

Amazon ist außer Kontrolle das ist Fakt! Dieser Amerikanische Puppenspieler sollte kastriert werden !

Vor 24 Tage
YouTube N3CROW
YouTube N3CROW

was kann den amazon dafür wenn die das handy kaufen? und eine so günstige samsung kopie? das echte samsung handy ist zu der zeit explodiert, die kopie konnte halt nur in flammen aufgehen also das kommt schon sehr nah an samsung 9/10 punkte...wer zu dumm ist um einzukaufen der soll es lassen oder sich beraten lassen

Vor 24 Tage
Blue Fire
Blue Fire

die Gier auf ALLEN Seiten ist das Problem. Der Kunde Amazon der chinesische Produzent der renommierte deutsche Einzelhandel Werkstätten es ist IMMER das selbe einer muss zurück stecken, wenn du was ordentliches willst musst du als Kunde in erster Linie auch ein bisschen investierten!!

Vor 24 Tage
Torsten von Papen
Torsten von Papen

Die Reportage brachte für mich nichts Neues. Das Problem mit Plagiaten ist eine schwierige Sache. Ich frage mich nur, wie blauäugig die Familie ist? Aber sonst hätte man die Geschichte so nicht erzählen können. Auf jedem Marktplatz gilt immer das Motto: Trau, schau, wem. Auch hier heißt es, den gesunden Menschenverstand einschalten. Und aufmerksam sein was man bestellt. Ulefone? Nie gehört. Warum gerade so ein billig Handy? Ein Blick in die Anbieterliste bei Amazon hätte gezeigt, dass die Ware direkt aus China, von einem dort ansässigen Händler kommt. Das Plagiatthema ist wirklich schwierig. Denn selbst wenn man direkt bei Amazon bestellt, kann man nicht sicher sein, dass Amazon einem nicht ein Plagiat zusendet. Denn die Lagerflächen von Amazon und Marketplace Händlern sind nicht getrennt. Für mich gilt deshalb auch auf Amazon: Händler Bewertungen lesen. Besonders die negativen. Wenn möglich, direkt beim Hersteller bestellen. Viele Hersteller haben mittlerweile eigene Shops bei Amazon. Dort kann man dann sicher sein, dass man keine Plagiate bekommt. Auf den Preis achten. Ist es zu schön um wahr zu sei, Finger weg.

Vor 24 Tage
Marco Müller
Marco Müller

Was kann Amazon dafür wenn der Kunde nicht bemerkt daß er Schrott gekauft hat. Also bitte. Etwas mitdenken sollte der Kunde auch können.

Vor 24 Tage
Pingu1302
Pingu1302

22:40 „Weil Spannung an die Lampe fließt“... und Strom liegt an nach seiner Theorie. Ich würde sagen, geh direkt ins erste Lehrjahr zurück, gehe nicht über los und ziehe keine 4.000€ ein. Bis dahin ein tolles Video zum Thema Chinese Engineering oder soll ich besser schreiben Merde in China? Das ist das Problem unserer Gesellschaft. Immer nur billig. Bis es irgendwann zu billig ist...

Vor 24 Tage
Chrisv1965
Chrisv1965

Ihr wollt ein Paradebeispiel für Konsumtrottel die ewig arm sein werden? Hier habt Ihr Sie gleich am Anfang der Doku gefunden. Im sozialen Brennpunkt wohnen aber täglich Pakete erhalten.

Vor 24 Tage
Claus
Claus

+Chrisv1965 genau das ist das Missverständnis: Sie geben nicht anderen die Schuld. Auch die Doku gibt nicht Amazon die Schuld an dem explodierten Handy, sondern stellt dar, dass durch das System des "Amazon-Marketplace" es für Verbraucher auf der einen Seite "gefährlich" werden kann, bzw. er auf der anderen Seite "Fälschungen" erhalten kann. Außerdem würde ich wirklich vorsichtig sein mit der Aussage "das ist die Wahrheit" ... das sagen in der Regel eigentlich nur überhebliche Menschen ;-), denn die "Wahrheit" ist in diesem Fall sehr vielfältig

Vor 19 Tage
Chrisv1965
Chrisv1965

+Claus Das ist Wahrheit und nciht Überheblichkeit. Weil ich es besser weiß, könnte sein oder? Oder habe ich unrecht mit meiner Aussage? Es geht darum das diese Leute die selben Fehler wieder und wieder machen und dafür auch noch anderen die Schuld geben.

Vor 20 Tage
Claus
Claus

Chrisv1965 deine Überheblichkeit ist sehr unangebracht. Warum gibt es hier eigentlich so viele Besserwisser wir dich!?? Selbst noch nie einen Fehler gemacht?

Vor 20 Tage
Ace
Ace

ich persönlich kaufe nichts über amazon, mich wundert es aber das es ernsthaft leute gibt die pflegeprodukte übers internet kaufen..

Vor 24 Tage
Lugul banda
Lugul banda

ich weiß ja nicht was amazon mit chinaprodukten zu tun hat die seit jahren den Markt schwemmen, das ist ja keine neues phänomen seit Amazon gefälschte gefährliche Ware, kommt seit jahren aus dem Asiatischen Raum, das geht von betrug über modifzierungen, bis zu hochgefährlichen Produkten... gibt halt dinge die kann man kaufen, und dinge die käuft man lieber vor ort...

Vor 24 Tage
Game Master
Game Master

Vorallem man kauft ein neues Handy für unter 100€ von irgendwelchen chinesischen Firmen wo man nie weiß ob sie geprüft sind.

Vor 24 Tage
B K
B K

Ulefone komm ins Cafe wir müssen reden

Vor 24 Tage
alarupala ́s Satire
alarupala ́s Satire

Dumme Propaganda Scheiße der GEZ BRD Mafia.

Vor 24 Tage
Claus
Claus

Bester Kommentar! Sie haben gewonnen! Bitte holen Sie Ihren "Ich-Habe-Alles-Verstanden-Und-Werde-Für-Meinen-Super-Eloquenten-Kommentar-Reich-Belohnt"-Preis direkt in der Geschäftsstelle der GEZ-BRD-Mafia ab. Herzlichen Glückwunsch!

Vor 17 Tage
Niemand
Niemand

Das Litium Ionen Akkus explodieren können sollte eigentlich klar sein dss eventuell eins explodiert die ersten vorfälle waren von Apple später gab es von Samsung einen PRODUKTIONSFEHLER auch besonders achten sollte man einen Qualitativen Hersteller suchen da es dort unwarscheinlicher ist als ein Billighersteller Und Amazon kann nur etwas dafür wenn sie es selber verkaufen .. jedoch bietet Amazon fast keine Handys an also würde es ein Unterhändler auf der Händlerplattform und naija da sollte es auch auf der Hand liegen wer dann schuld hat

Vor 24 Tage
Niemand
Niemand

1:15... der typ findet auch Artikel 13 toll wenn der Konzern davon weiß dann ja aber meist sind Amazon und Co mehr ein Händlerportal mit eigenen Produkten ebenfalls steigende Beschwerden durch STEIGENDEN ZUWACHS AN KONSUMVERHALTEN und das immer das BILLIGSTE VON UNSERIÖSEN HÄNDLER KAUFEN

Vor 24 Tage
whanowa
whanowa

Selbst, wenn diese Probleme nicht existieren würden, ist Amazon einfach in einer brutalen Monopolstellung auf zu vielen Gebieten. Ich unterstütze das nicht mehr länger.

Vor 24 Tage

Nächstes Video

Das Geschäft mit LED-Lampen

43:39

Das Geschäft mit LED-Lampen

marktcheck

Aufrufe 243 000

Alexa: Wie mächtig ist Amazon? | WDR Doku

44:03

Quesadillas | Basics with Babish

6:17

Quesadillas | Basics with Babish

Binging with Babish

Aufrufe 1 361 702

William Osman Visits Japan

9:08

William Osman Visits Japan

William Osman

Aufrufe 532 474

Systematischer Irrsinn - Die Paketsklaven

44:01

Paketbetrug: Zustellung ohne Bestellung

07:42

VLOG SQUAD'S MILLION DOLLAR COACHELLA TRIP!!

12:37

get ready with us for coachella *weirdly emotional*

17:43

DON’T Get DUNKED in the Wrong MYSTERY TANK!!

20:23

Is Apple Even TRYING?? - Airpods 2 Review

10:22

Is Apple Even TRYING?? - Airpods 2 Review

Linus Tech Tips

Aufrufe 1 280 174