Ackern auf Amrum | die nordstory | NDR Doku

  • Am Vor year

    NDR DokuNDR Doku

    Dauer: 58:40

    #ndr #ndrdoku #amrum
    Die Martinens aus Süddorf sind die letzten Ackerbauern auf Amrum. Alle anderen Landwirte haben das Handtuch geworfen, ihr Land verpachtet und ihre Häuser zu Ferienwohnungen umgebaut.
    Altbauer Irk Martinen und sein Sohn Oke stellen sich täglich aufs Neue den ganz besonderen Bedingungen. So fallen jedes Jahr im Frühling 40.000 Ringelgänse auf Amrum ein und fressen ihre Weiden am Meer kahl. Da bleibt für ihre 100 Mastrinder, ein wichtiges Standbein neben dem Ackerbau, nicht viel übrig. Dazu kommen die Fährkosten. Alles für den Betrieb muss übers Wasser gebracht oder geholt werden.
    Doch Gastwirt statt Landwirt, dass können sich Oke und Irk nicht vorstellen. Mehr als 190 Hektar, die Hälfte des Amrumer Ackerlandes, wird von den beiden Männern der Familie Martinen bestellt. Im Frühjahr säen sie direkt an der Wasserkante. Im Sommer müssen sie mit ihren riesigen Erntemaschinen durch die Touristenströme zu ihren Feldern. Ein Frachtschiffer von Hooge bunkert dann ihre Ernte und bringt sie ans Festland.
    Und zwischendurch muss immer wieder neu gedacht werden. So haben die Martinens vor Kurzem einen alten Stall zum Hofladen umfunktioniert. Dort bietet Birgit Martinen jetzt ihre Produkte an, unter anderem Fleisch von ihren Rindern. Das spart Transportkosten. Im Hofladen soll künftig eigentlich auch Schweinefleisch angeboten werden. Doch die Behörden machen bei der Genehmigung Probleme, befürchten eine Geruchsbelästigung der Touristen durch die 40 Schweine.
    Der "gläserne Hof" ist das nächste Projekt der Landwirte. Damit wollen sie den Menschen zeigen, wie sie auf Amrum ackern und ihnen ihr neues Hühnermobil vorführen. Mit dem können sie wie mit einem Wohnwagen durch die Gegend fahren und ihren 200 Legehennen ständig neue Weideflächen anbieten.
    Die neueste Idee: Die Martinens wollen ihr Land zu Blühwiesen machen und stückweise an Touristen verpachten. 100 Quadratmeter für 50 Euro.
    Nur am Strand sind die Martinens nie zu sehen. "Der Strand ist für die Touristen, der Acker für uns", das hat Opa Martinen ihnen beigebracht. So ackern sie in der vierten Generation mitten in einem Urlaubsparadies, genießen ihre Freiheit und den Meerblick bei der Arbeit.
    Im Sommer gibt Familie Martinen ein Hoffest, zu dem mehr als 2.000 Gäste erwartet werden. Freunde, Bekannte, aber auch Touristen sind eingeladen. Dann sind sie genau seit 100 Jahren Inselbauern, die Martinens von Amrum.

Fendtfahrer
Fendtfahrer

Ich finde den Hof etwas unordentlich

Vor 23 Tage
Takt
Takt

Diese Tierhändler 😞 Hier geht es um TIERE und nicht um irgendwelche Sachen. Grauenhaftes Gespräch!

Vor 25 Tage
Eveline Wagner
Eveline Wagner

Der Sohn scheint auch noch echt jung zu sein -kann ich mir als Städtler gar nicht vorstellen dass man das in dem Alter auch gerne macht, und auch noch so eloquent dabei. Hut ab. Die ganze Familie ist großartig, noch den Hofladen nebenher -Toll. Schön da auch, auf Amrun. Könnt ich schön mal so Rentnerurlaub machen.

Vor Monat
Rhombus Uhr
Rhombus Uhr

ich finde euch supper würde euch gerne Unterstützen

Vor Monat
Einfach Fredhaft Gaming
Einfach Fredhaft Gaming

14:37 als ob sie einfach der Gemeinde das wasser rippen 🤣🤣🤣

Vor Monat
mars will be vegan
mars will be vegan

Bitte nicht auch noch Schweine umbringen dort 😐 Der Hof klingt ansonsten ganz schön

Vor 2 Monate
Stoertebekerxyz
Stoertebekerxyz

Da muss er aber etliche Jahre Eier sammeln um die Kosten für sein Hühnermobil wieder rein zu bekommen.

Vor 2 Monate
moderne_landwirtschaft
moderne_landwirtschaft

2:41 Das will jeder vernünftige/ normale Landwirt auch, auch wenn die Verbrecher-Organisationen was anderes behaupten !!!

Vor 3 Monate
X Markt X Markt
X Markt X Markt

ok doch ab 13:00

Vor 3 Monate
X Markt X Markt
X Markt X Markt

wir habenauch braune Hühner (13:24) und die können Fliegen

Vor 3 Monate
Sascha MM
Sascha MM

Sehr sympathischer junger Mann, der Oke. Kann richtig arbeiten, hat Visionen und will was bewegen und ist auch recht eloquent.

Vor 3 Monate
Dirk Mahlberg
Dirk Mahlberg

Warum bejagt ihr die Gänse nicht und verkauft das Fleisch?

Vor 3 Monate
Felix Dietze
Felix Dietze

Ich war mal als 12 jähriger auf Amrum, in der Kur die zeit dort hab ich soo genossen und werde, diese schöne Insel mit soviel Natur nie vergessen .

Vor 3 Monate
Flo Alex E
Flo Alex E

Ich vermisse es

Vor 7 Monate
Flo Alex E
Flo Alex E

Kindheitserinnerungen...

Vor 7 Monate
Martina Stirnal
Martina Stirnal

Vorhin habe ich eine noch längere Doku über die Familie gesehen, und gestaunt und mich gefreut. Der Jungbauer ist so toll, in dem Alter so vielseitig und so voller Energie. Ich esse keine Tiere, und ich kann da nur doll hoffen, dass die Tiere schnell und vernünftig getötet werden, dann kann ich mich ein bisschen freuen. Hühnerhaltung ist super gut. Und ich glaube ich möchte dort meinen Hafer kaufen für meine Flocken. 😍Ich wünsche den tollen Menschen und auch den fährleuten alles Liebe und Gute und fahr bald nach Amrum

Vor 8 Monate
Wolfgang Bender
Wolfgang Bender

Ich persönlich liebe das Landleben die Wiesen und Felder die Blumen und der Geruch der Natur und die lieben und freundlichen Menschen dort ich drücke dir die Daumen dass alle deine Vorhaben in Erfüllung gehen alles gute Oke viele liebe Grüße an euch dreien von Wolfgang

Vor 8 Monate
Wolfgang Bender
Wolfgang Bender

Ihr seit eine großartige Familie überhaupt euer Sohn Oke was er mit seinen jungen Jahren schon geschafft hat und noch schaffen wird ein toller Hof da macht der Urlaub richtig Spaß das ist Natur pur besser geht es nicht ich wünsche dir alles gute und viel Spaß und Erfolg Oke du bist der beste

Vor 8 Monate
eisen dieter
eisen dieter

nun ist diese Doku hier 2 mal bei eurem YT Kabonal vorhanden?

Vor 8 Monate
eisen dieter
eisen dieter

@NDR Doku 👍💪

Vor 8 Monate
NDR Doku
NDR Doku

Danke, wir kümmern uns darum.

Vor 8 Monate
eisen dieter
eisen dieter

@NDR Doku / naja ok. Bisschen unterscheiden Sie sich. Aber über weite Teile dann doch identisch.

Vor 8 Monate
NDR Doku
NDR Doku

Moin nochmal, wir haben gerade entdeckt, dass es sich um zwei unterschiedliche Dokus handelt aber mit denselben Protagonisten :-) Deshalb kam es wahrscheinlich zur Verwechslung. Aber auch die Länge der zwei Dokus ist unterschiedlich. Beste Grüße NDR Doku

Vor 8 Monate
NDR Doku
NDR Doku

Vielen lieben Dank dafür. Wir werden es entsprechend weiterleiten. Beste Grüße Dein Team von NDR Doku

Vor 8 Monate
petzipetzi1
petzipetzi1

Einfach nur WOOW!!!

Vor 9 Monate
ullrich konopka
ullrich konopka

oke du must durchhalten,ich würde auch gerne als landwirt arbeiten.leider bin ich schon rentner.ich könnte mir vorstellen das ich auch als landwirt arbeiten könnte.

Vor 9 Monate
Ca Graff
Ca Graff

Respekt von dem jungen Mann. Tolle Leistung

Vor 9 Monate
Alex Schmidt
Alex Schmidt

Touristen vor Landwirtschaft, ohne Worte

Vor 9 Monate
Agrar Gamer
Agrar Gamer

Der hat Lohn geschwadet und nicht gewendet

Vor 9 Monate
Quirin Stelzer
Quirin Stelzer

Sehr sehr schöne Doku

Vor 9 Monate
cycling leo
cycling leo

Es macht einfach nur Spaß zu sehen wie solche Leute die Landwirtschaft am Leben zu halten

Vor 10 Monate
Cedricc
Cedricc

Ich liebe NDR Dokus! Man weiß einfach immer das es gut und interessant wird. Danke NDR 💪🏼💪🏼💪🏼

Vor 10 Monate
Jhns Jhns
Jhns Jhns

Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen und mein Opa hatte einen kleinen Schweinstall mit knapp einem halben Dutzend Schweine. Und der Hof hat nie auch nur ein einziges Mal gestunken. Natürlich muss man seinen Hof sauber halten. Und ja, es gibt Landwirte, die das nicht so streng sehen. Und dann stinkts auch. Aber, wenn die Schweine sowieso draußen leben, sehe ich da gar kein Problem.

Vor 11 Monate
Niklas König
Niklas König

@Jhns Jhns Das meine ich doch 🤷‍♂️ Es ist völlig normal und man sollte verdammt nochmal Respekt haben 🤷‍♂️😊

Vor 9 Monate
Jhns Jhns
Jhns Jhns

@Niklas König Und, weiter? Die Wurst riecht halt, bevor sie in den Supermarkt kommt...

Vor 9 Monate
Niklas König
Niklas König

Es stinkt natürlich 🤷‍♂️

Vor 9 Monate
Roblox Schafiga
Roblox Schafiga

Haha ich sehe meine klasse😂

Vor 11 Monate
MegaKlosterbruder
MegaKlosterbruder

Was ich nur nicht verstehe: Wenn die Martinens die letzten Ackerbauern sind, wie kann er dann im Lohn bei den Nachbarn Heu wenden? Demnach sind die Nachbarn doch auch Ackerbauern...

Vor year
Jan-Lucas Schult
Jan-Lucas Schult

Vllt haben die Nachbarn nur Grünland und keinen Ackerbau

Vor 10 Monate
Deutz Beste
Deutz Beste

Eine richtig gute Dokumentation 👍🏻

Vor year
Christine Higl
Christine Higl

Gutes Video LG Johannes

Vor year
Elle
Elle

Wie immer ein sehr toller Beitrag zu Themen, die wichtig für unsere Gesellschaft oder in Vergessenheit geraten sind, wie Z.B. gute alte Technik und kleine kleine Unternehmen. Weiter so! Schade, dass das nur ein kleiner Teil des heutigen Fernsehens ist...

Vor year
shIZo
shIZo

Sau Toll und ich verstehe die 49 Dislike nicht ! ! ! Super das er auch noch Öffentlichkeitsarbeit leistet ! Einfach Klasse auch das Familienunternehmen zu halten! Nicht zu vergessen die Haltungsform auf dem Hof ! Freiland einfach Super.

Vor year
Keromero
Keromero

Wie viele New Holland haben die? 😂

Vor year
Keromero
Keromero

Der gläserne Bauernhof benötigt dringend einen YouTube Kanal und Social Media, das hätte bestimmt Potential und sie würden mehr Leute erreichen 😄

Vor year
Uttokko Uttukku
Uttokko Uttukku

ich freue mich richtig das es in dem jahr mit der ernte und dem mähdrescher noch geklappt hat. ich hab richtig mitgefiebert ! freue mich auch das sie einen annehmbaren preis bekommen haben für die mast. wenn die bauern so wirtschaften geht es auch ohne bio siegel... ich würde bei ihnen kaufen. gute idee auch mit den blühwiesen wie die resonanz gezeigt hat. gläserner hof ist auch das richtige konzept um das vertrauen zu gewinnen, die leute checken langsam das sie nur krebseregende kacke im discounter oder bei marken kaufen. klar der bauer nervt und stinkt aber irgendwie fehlt schon was wenn man nur noch china dosenfraß bekommt.... finde es auch gut das die leute bei ihnen im laden kaufen. bei uns gibt es nur raps und mais was anderes lohnt nicht mehr und vielleicht noch reiterhof für die pferde tussis. ist eigentlich schade, landwirtschaft ist zwar harte arbeit aber toll. nicht so ein startup scheiss wo sie millionen für ein handyapp was keiner braucht verballern^^ oder dieser callcenter mist wo sie die leute verarschen, das ist echtes leben und man ist stolz wenn man fertig ist und wird nicht psychisch krank von dem rotz (wenn man den beamten quatsch hinter sich hat^^)

Vor year
Reto Wyss
Reto Wyss

Tolle Doku auch mal zu sehen wie es auf einer Insel läuft.Respekt und viel Glück dem Jungen Bauern

Vor year
Mika GBD
Mika GBD

Oke ist mir schon sympathisch gewesen als ich gesehen habe das er immer eine kurze Hose an hatte 😂

Vor year
Roblox Schafiga
Roblox Schafiga

Es war an dem tag sehr kalt wir mussten uns richtig dick anziehen

Vor 11 Monate
N.K.
N.K.

Tolle Familie mit einem tollen Hof! Das der Sohn das ganze übernimmt ist top! :) Schade, dass die Politik der heimischen Landwirtschaft das Leben so extrem erschwert...

Vor year
Karl-Heinz Zschach
Karl-Heinz Zschach

wieder eine tolle Sendung ,und eine tolle Werbung für den Norden.

Vor year
bernadetterosette
bernadetterosette

Sympathisch mal kann sich unterhalten

Vor year
DesignerMitte
DesignerMitte

Sehr schöne Doku! Hat mir sehr gefallen. Gerne mehr davon!

Vor year
Clearwater
Clearwater

Die Drei reissen sich noch wirklich den Arsch auf und das auf einer kleinen Insel

Vor year
AustriaGamed
AustriaGamed

oke ernsthaft?

Vor year
hello mi
hello mi

Warum?

Vor Monat
Landwirtschaft im Landkreis Harburg
Landwirtschaft im Landkreis Harburg

Tolle Reportage!!! Wer sich in der Nähe von Hamburg auch an einer Blumenwiese beteiligen möchte, kann sich unter www.blumenwiese-stelle.de informieren!!!

Vor year
Franz Otto
Franz Otto

Nicht schlecht das Landleben, meine Oma ist auch mit dem Trekker einkaufen gefahren, das war ein alter Pionier.

Vor year
Nightraiders 813
Nightraiders 813

War dort mit meiner klasse

Vor year
morti271
morti271

Wie jetzt: Er ist ausgebildeter Landwirt und musste von einem Freund erfahren was für eine Wirkung es hat Pflanzen abzudecken?

Vor year
Jan-Lucas Schult
Jan-Lucas Schult

Du lernst in der 3 jährigen Ausbildung nicht zwingend was über Kartoffelanbau. Es sei denn, man lernt auf einem Kartoffelbetrieb

Vor 10 Monate
Benedikt Morak
Benedikt Morak

gibt es auf der Insel keine - Raubvögel- ? so kann man die Hühner ohne Fluchtunterstände halten?

Vor year
Dancer-of-Death
Dancer-of-Death

39:41 Und seit wann wendet man mit einem "Schwader" das Heu? Mit einem Schwader richtet man "Schwaden" auf, um dann das Heu mit einem Ladewagen auf zu sammeln. Heu wenden tut man mit einem "Heuwender", oder auch nur Wender genannt.

Vor year
J P J
J P J

Alle labern nur das runter was offensichtlich ist. Schön und gut. Aber als der Schütt ins Bild kam hab ich fast das Kotzen bekommen wie er die Arbeit zu schätzen weiß. Ich würde mir sofort wen anders für die Vermarktung suchen. Ohne den Typ zu kennen, mit dem geht man bei einem Geschäft nicht gut aus. Wer im Verhandlungsgespäch von Bescheißen redet, tut es auch. Viel zu Gute Arbeit für solch Kunden. Super Familie. Und der Sohn ist Gold Wert .

Vor year
ug.u.r
ug.u.r

Oke ist echt ein dufter Kerl

Vor year
Sven Granzow
Sven Granzow

spitzen reportage so sollte landwirtschaft sein keine grosse sondern mittel grosse überschaubare betriebsstrukturen

Vor year
Guido Aink
Guido Aink

Super tolle Doku, ein super toller Hof mit richtig guten Landwirten. Aber der CASE 1455 toppt alles.. :D

Vor year
ht.
ht.

Gut. Der Junge wird spätestens dann Probleme bekommen wenn sein Alter nicht mehr kann und er mindestens eine Person vollumfänglich bezahlen muss mit mind. 24 Tagen Urlaub im Jahr. Das was als Familienbetrieb funktioniert, wird normal wirtschaftlich schnell sehr sehr anders.

Vor year
Keromero
Keromero

Er benötigt Kinder 😄

Vor year
Die Wölfin
Die Wölfin

Und deshalb gehört dieser Familienbetrieb als Kulturerbe subventioniert!

Vor year
M. Palme
M. Palme

Ich weiss garnicht was die Leute haben - Fernsehen kann so schön sein - wenn ich natürlich lieber werbevesifftes Privatfernsehen bevorzuge würde mir auch der Draht aus dem Hut fliegen - aber sowas hier ist ja wohl messbare Qualität - darf dann auch ein €fünfzig oder so kosten - vielen Dank - die Dokus vom NDR sind sowieso immer ganz weit vorn im Ranking

Vor year
Die Wölfin
Die Wölfin

Von 1,50 € kann ja wohl keine Rede sein. Und die Selbstfinanzierung über Werbeeinnahmen müssen sich nicht unweigerlich qualitätsmindernd auswirken.

Vor year
KooKie1904
KooKie1904

46:50 Leider ganz normal. Arbeite im Einzelhandel und die Leute stehen vor den Kühltruhen, obwohl man da einräumt und quatschen und machen kaum Platz. Zieht man nen Rollie oder eine Palette den Gang runter, schauen die Leute dich blöd an von weitern und machen erst platz, wenn man 2 Schritte vor Ihnen ist und man die ganze Masse schon fast gestoppt hat

Vor year
Die Wölfin
Die Wölfin

Diese Leute sind ignorant und gedankenlos und das leider insgesamt in der Mehrheit.

Vor year
Schlux Auf
Schlux Auf

Meinen größten Respekt, sehr sympathische Familie, überlege mir jetzt schon nächstes Jahr meinen Urlaub auf Amrum zu verbringen. Ich würde natürlich am liebsten meinen Urlaub mit der Familie auf dem Hof verbringen, auch gerne mit anpacken...

Vor year
Die Wölfin
Die Wölfin

Nimm Kontakt auf, frage an. Und wenn ihr mit anpackt, wird der Urlaub vielleicht etwas erschwinglicher. Toi toi toi!

Vor year
Andrea Bock
Andrea Bock

Wir haben 500 Kühe, und 600 hüner

Vor year
Hannes Beckmann
Hannes Beckmann

Hühner meinst du

Vor year
Andrea Bock
Andrea Bock

Wenigsten NEU HOLLAND DAS IST MEIN LIEBLINGS BULDOG

Vor year
Andrea Bock
Andrea Bock

Da haste recht

Vor year
Oldie
Oldie

Sehr Sehr Gute Doku ,Das Beste aus dem Norden .... VG Oldie

Vor year
TheJacksnipe
TheJacksnipe

Was sind das für Menschen, die sich über Maisfelder freuen?

Vor year
Die Wölfin
Die Wölfin

Mais. Maissilage. Winterfutter. Reicht das zum einigermaßen besseren Verständnis? Das Winterfutter fällt auch auf einer Insel nicht vom Himmel.

Vor year
TheJacksnipe
TheJacksnipe

Und wieder einmal werden die Gänse als Plagegeister dargestellt. Doch wo sollen sie noch äsen, wenn doch jeder Quadratzentimeter an der Küste und im ganzen Land von den Menschen beansprucht wird.

Vor year
Keromero
Keromero

Es sind einfach zu viele Gänse, hier sind sie eine echte Plage. Es geht um die schiere Masse an Gänsen 🙈

Vor year
Die Wölfin
Die Wölfin

Dem muss ich zustimmen. Aber die Zufütterung der Rinder selbst im Sommer ist aufwändig und kostenintensiv und wirkt sich auf die Qualität von Milch und Fleisch aus. Und davon abgesehen lassen sich die Gänse eh nicht von ihren Weidegründen abhalten und die Staken haben was zum Spielen ;)

Vor year
Dr.
Dr.

Das Fernsehteam ist da, ,müssen gleich mal die "ich will im fernsehn sein" spakken da dumm rum stehen

Vor year
Markus F.
Markus F.

super Reportage, da schaut man sich gerne an

Vor year
Ebby
Ebby

Klasse Leute

Vor year
Coonjoh
Coonjoh

Und der kleine Maststall ist immer noch nicht genehmigt. Deutschland wird immer mehr zur Lachnummer mit unseren ganzen Vorschriften und der Bürokratie. Und irgendwann wir dann auch der Bürgermeister merken, dass man Touristen nicht essen kann.

Vor year
Die Wölfin
Die Wölfin

So ist es!

Vor year
Heinz Thönnißen
Heinz Thönnißen

Was für eine schöne Doku! Großen Respekt an eine ganz tolle Famile! Danke

Vor year
Rubens martins Custódio
Rubens martins Custódio

Muito interessante.

Vor year
Huebi fan 888
Huebi fan 888

Oke, dich möchte ich heiraten! ✌🏼🐮🌾🥔❤️

Vor year
Fendt Bluebird
Fendt Bluebird

Gut

Vor year
Gabriela
Gabriela

Das ist ein tüchtiger Bursch!! Wahnsinn und alle Achtung!👍👍👍

Vor year
bioxz
bioxz

Leben und denken wie im zwanzigsten Jahrhundert -- von kleineren Dingen mal abgesehen. Ich hoffe sie können noch lange in ihrer kleinen Welt so weiterleben, auf einer Insel stehen die Chancen dafür ja ganz gut.

Vor year
bioxz
bioxz

@catfit janecdone Wie kommst du darauf? Um die Frage zu beantworten, natürlich wird noch gegessen. Aber was hat das mit meinem Beitrag zu tun?

Vor 3 Monate
catfit janecdone
catfit janecdone

wird im 21. jahrhundert nicht mehr gegessen oder wie?

Vor 3 Monate
Marco P
Marco P

Diese Dokus sind die besten

Vor year
ulrich berken
ulrich berken

2:32 die beiden Ochsen muss man ja nicht trennen !! Super !!

Vor year
Titanium Mechanism
Titanium Mechanism

"wenn die sich so gerne haben". Da geht einem das Herz auf.

Vor Monat
Reinhardt Christian
Reinhardt Christian

Super sympathisch. Sollte ich mal nach Amrum kommen, muss ich in den Bauernladen!

Vor year
Stefan T.
Stefan T.

Respekt vor dem jungen Kerl und seine Familie. 👍

Vor year
Sper Fishing
Sper Fishing

Wenn ich das Video so sehe,frage ich mich warum es sich nicht lohnt🤔 Die sind Millionäre ,wenn sie alles verkaufen . Rumheulen kann jeder

Vor year
Die Wölfin
Die Wölfin

Der traditionelle Familienbetrieb - der letzte seiner Art auf der Insel - verdient es erhalten zu werden! Wenn das dieser BGM nicht abrafft, gehört er nicht länger zur Insel! Er hat sich insbesondere für den Jungbauern einzusetzen gegen all das Behördenkraut und hat ihn zu unterstützen!

Vor year
Die Wölfin
Die Wölfin

@Malte Lafrenz Das sehe ich ebenso. Und in der Tat habe ich mir diesen Beitrag ein weiteres Mal angeschaut, so einfühlsam gestaltet, eine tolle Familie samt Tradition und alles andere als rückständig, im Gegenteil! Und wehe, der Jungbauer kriegt seine Genehmigung für 40 Schweine nicht! Da ist doch was zu machen?? Was die FFF-Kids können, können wir schon lange!

Vor year
Malte Lafrenz
Malte Lafrenz

Du hast also nichts von alledem verstanden? Schade... Aber du kannst es dir ja nochmal anschauen, geht auch ein zweites Mal gut runter!

Vor year
Die Wölfin
Die Wölfin

Wer hat geheult.

Vor year
BRAWL PRO
BRAWL PRO

bei 41:16 er wendet nicht sondern er schwarzer

Vor year
BRAWL PRO
BRAWL PRO

schwadet

Vor year
borstenhoernchen
borstenhoernchen

Tolle Doku, süßer Bauer 👍

Vor year
Wolfgang Kuhn
Wolfgang Kuhn

Schön daß es sowas noch gibt👍👍 hoffentlich noch lange. Liebe Grüße nach Amrum🤗

Vor year
Jansen •
Jansen •

Wie immer eine geile Doku

Vor year
sungam69
sungam69

Warum nur ein Kind?

Vor year
Die Wölfin
Die Wölfin

Vom Kaliber Oke könnten gern vier, fünf existieren, ja, das wäre eine Bereicherung. Aber man soll die Kinder auch aus eigenen Kräften auf den Weg bringen und das ist kein Leichtes in der seit Jahrzehnten praktizierten Familienpolitik.

Vor year
Chris Müller
Chris Müller

Wow. Sympathische, ehrliche Menschen, toll. Norddeutschland halt, wir sind so ;)

Vor year
epultimast
epultimast

Ja Mensch du, da is aus dem kleinen Oke ein richtig langer Kerl geworden! Ich kann mich noch erinnern wie ich mit Opa Martinen Trecker fahrn durfte. Joar, nu bin ich 27. Wie die Zeit rast! Danke für die Nostalgie!

Vor year
juergen515
juergen515

Hammer... da mag man sich gar nicht mehr über schlechte Preise beschweren, wenn man nur ein paar Kilometer bis zum Verkauf des Getreides hat. Ein super Team auf dem Hof, Daumen hoch!👍🏻

Vor year
Bernd Allgeier
Bernd Allgeier

Der will sein Meer sehen und ich unsere schönen Alpen.

Vor year
Watson_ 23
Watson_ 23

Was soll das, warum darf das NDR überall die Drohne steigen lassen und wir Bürger nicht??

Vor year
Die Wölfin
Die Wölfin

Ich bedaure es auch sehr, dass der Einsatz für Otto Normal stark eingeschränkt ist. Aber nicht jeder ginge damit verantwortlich um und triebe damit Schindluder oder gefährdet versehentlich den Flugverkehr.

Vor year
Chris Müller
Chris Müller

Neidfraß...

Vor year
Heiri Müller
Heiri Müller

Sibbershus hat auch viele Gänse

Vor year
Lefkoast
Lefkoast

16:11 Ich würde gerne meine Eier abholen xD

Vor year
Helmut Möscheid
Helmut Möscheid

Moinsen, also wenn ich sehe das der NDR wieder so eine Doku "raushaut" dann MUSS ich mir die ansehen....so auch hier wieder. Einfach nur genial....Ihr macht sowas echt verdammt gut!!! Besser als z.B. mein "Heimatsender" das HR Fernsehen. Kompliment!! Die Dokus sind immer sehr realitätsnahe und so gar nicht in einer Manier wie es ein gewisser Privatsender (RTL) gerne macht. Dafür liebe ich den NDR, auch wenn ich ein Hesse bin. DANKE!! LG

Vor year
Thomas
Thomas

Wenn er der einzige Landwirt auf der Insel ist, gehört ihm dann auch der 1455xl?

Vor year
Keromero
Keromero

Der einzige Ackerbauer, bestimmt gibt es noch weitere Bauern oder trecker, am Strand stand ja auch ein fendt rum

Vor year
Björn Draegert
Björn Draegert

Tolle Doku, wie eigentlich immer. Und Hut ab vor dem, was vor allem Junior Oke auf dem Kasten hat. Super!

Vor year
Swisschampion
Swisschampion

Für diese Familie respekt,Hut ab.

Vor year
biggirenee
biggirenee

Toitoitoi Oke! Nur erzähl den Kiddies nicht nochmal dass die Eifarbe von der Federfarbe kommt *lach*

Vor year
Jan-Lucas Schult
Jan-Lucas Schult

Die Farbe der Ohrläppchen der Hühner ist entscheidend

Vor 10 Monate
Ulrich Zessin
Ulrich Zessin

Sondern?

Vor year
Henk Altink
Henk Altink

hallo, bedankt voor deze interresante video

Vor year
A S
A S

Super Doku

Vor year
Gert Lapoehn
Gert Lapoehn

Respekt, der Oke macht einen klasse Eindruck - und für sein Alter meistert er die Dinge offensichtlich sehr vorbildlich. Finde ich richtig klasse. Ich wünsche weiterhin viel Erfolg. Ahoi aus Flensburg, Gert.

Vor year

Nächstes Video

Amrum | die nordstory | NDR

1:28:42

Amrum | die nordstory | NDR

NDR Doku

Aufrufe 1 000 000

Meatpacking: Last Week Tonight with John Oliver (HBO)

18:42

He Stole the ONLY THING I LOVED

11:59

He Stole the ONLY THING I LOVED

Young Don The Sauce God

Aufrufe 434 037

Schwertransport - 300 Tonnen Stahl auf Reisen | HD Doku

49:06

Schwertransport - 300 Tonnen Stahl auf Reisen | HD Doku

WELT Nachrichtensender

Aufrufe 768 000

Lebenswege auf Föhr | die nordstory | NDR

58:34

Bullerbü in Mecklenburg | die nordstory | NDR

1:28:36

Amrum   Strände ohne Ende

1:28:29

Amrum Strände ohne Ende

Gebhard Dömer

Aufrufe 11 000

So provozieren sie mit ihrer Beziehung

17:02

So provozieren sie mit ihrer Beziehung

follow me.reports

Aufrufe 139 753

This Plane Used to be Unreliable Until ... #shorts

1:00

Егор Крид - Голос

3:05

Егор Крид - Голос

Егор Крид

Aufrufe 1 023 987