100 Jahre altes Rätsel: Voynich-Manuskript aus Mittelalter entschlüsselt?!

  • Am Vor 6 Monate

    Clixoom Science & FictionClixoom Science & Fiction

    Dauer: 6:27

    Seit mehr als 100 Jahren versuchen Forschungsteams weltweit, das sogenannte rätselhafte Voynich-Manuskript zu entschlüsseln. Ein Schriftstück aus dem Mittelalter, das voller ungelöster Rätsel steckt: Worum geht es inhaltlich und hat der Inhalt überhaupt einen Sinn?! Unklar ist zudem auch die Schrift und Sprache des Dokumentes. Entschlüsseln konnte das Voynich-Manuskript bislang niemand. Doch einem britischen Forscher will genau das jetzt gelungen sein - und das innerhalb von nur zwei Wochen!
    #Voynich #Literatur #VoynichManuskript
    Wöchentliche Vlogs & Noch mehr Clixoom: getnext.to/clixoom
    Hier Kanalmitglied werden: de-film.com/ch-UCrt6X6pXNRl5rRxaKbzCrvwjoin
    Unterstütze Clixoom nature auf Patreon: www.patreon.com/clixoomnature
    Hier kommt ihr zu unserem GRATIS NEWSLETTER: clixoom.de/telegram
    Tausche dich mit anderen Wissenschafts-Begeisterten auf Discord aus: discordapp.com/invite/clixoom
    Quellen:
    web.archive.org/web/20190517142801/www.bristol.ac.uk/news/2019/may/voynich-manuscript.html
    www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/02639904.2019.1599566?journalCode=yros20
    www.independent.co.uk/news/science/voynich-manuscript-code-alan-turing-bristol-university-gerard-cheshire-a8917196.html
    www.uni-goettingen.de/de/das+%22voynich-manuskript%22+%28ms+beinecke+408%29%3a+protoromanisch%3f/608250.html
    www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte_nt/article193754531/Forscher-will-Voynich-Manuskript-entschluesselt-haben.html
    twitter.com/lisafdavis/status/1128670408008523777

    Skript: Christine Kirchhoff
    Schnitt: Julian Zahn
    Musik: h.anna_m.ontana
    Clixoom Science & Fiction: Das sind spannende News aus der Wissenschaft über revolutionäre Forschungsergebnisse, spannende Studien und spektakuläre Entdeckungen.
    Du willst uns unterstützen? Dann erstell dir über unseren Link einen Probeaccount bei Audible und sicher dir ein kostenloses Hörbuch als Willkommensgeschenk: www.clixoom.de/Audible
    Wir verwenden sogenannte "Affiliate-Links". Wenn ihr über diese Links ein Produkt kauft, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei natürlich keine Mehrkosten!
    Produktion: United Creators PMB GmbH, Sanderstrasse 29-30, 12047 Berlin
    Impressum: unitedcreators.net/impressum
    Unser Equipment:
    amzn.to/2yZZH1r Panasonic LUMIX G DMC-GX8EG-K
    amzn.to/2iIMT9C Panasonic Lumix G X Vario Standardzoom 12-35mm F2,8
    amzn.to/2z2oVMn Panasonic H-X015E LEICA DG SUMMILUX 15 mm F1.7
    amzn.to/2zOe1r2 Samyang 7.5mm F3.5 UMC Fisheye

Sascha Arhangelovic
Sascha Arhangelovic

Bist du sicher dass du serieus genug recherchiert hast? Ich habe viel anderrs gehört.

Vor Monat
Maher Aloussi
Maher Aloussi

suni tumbari tattunim haven gest suni greppus gesti suni hawschenn gubardenumidi gestu suni greffum gestie suni saffy qallek gesta suni kappusi dufallum kabafallasuma gesto suni sunicum sunasiu gestaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

Vor 2 Monate
Birgit Privat
Birgit Privat

das wurde schon entschlüsselt von einem deutschen. meine güte. wie kann man nur so schlecht recherchieren. und das baden ist kein baden, sondern flüssigkeit zum interstellaren reisen. also welt ist doch mainstream. 🤔

Vor 5 Monate
ItsNikoHimSelf
ItsNikoHimSelf

Salma Hayek von der Universität Göttingen.

Vor 5 Monate
Marko Free Mind
Marko Free Mind

Also laaaaange bevor es Ägypten(ägyp) =Althochdeutsch für kupoelförmig /Glockenförmig ..gab und laaaaange vor Latein und Rom /Rum = AHD & BEDEUTET EINFACH NUR "RAUM"...

Vor 5 Monate
Marko Free Mind
Marko Free Mind

Nur mal so in Österreich wurde eine kleine metalltafel gefunden(in den Bergen ...siebwird auf 10000 Jahre Geschätzt... und beinhaltet das deutsche Alphabet;) wer will kann bei mir in telegram reinzuschauen...ihr werder staunen;)

Vor 5 Monate
Marko Free Mind
Marko Free Mind

U d alle die nur etwas Ahnung haben kann man prüfen anhand von einem Wort! Religion...Was HEIßT ES ??? ES IST SOOOOOOO EI EINFACH 😁

Vor 5 Monate
Marko Free Mind
Marko Free Mind

99% der Menschheit Degradiert sich selber . Weil sie sich trotz des selben cpu(gehirn) im Kopf von Weißen Umhängen Vorführen lassen!! Anstatt mal selber in die Vergangenheit zu Schauen 😁 Ey der hat nen Doctor u d ist Intelligenter als Ich selber xD.

Vor 5 Monate
Michael
Michael

@Marko Free Mind Wer denn?

Vor 5 Monate
Marko Free Mind
Marko Free Mind

Die meisten Leute besitzen einen Duden, um die Schreibweise eines Wortes nachzuschauen. Ein Herr Duden war der erste Mensch, der eine feste, allgemeingültige Rechtschreibung festlegte. Jeder, der sich mit alten Schriften beschäftigt, weiß, dass es vorher keine gleichmäßige Rechtschreibung gab. Da wurde im gleichen Text das Wort "aufsteigen" sowohl "ufstic, uff stig, uf ctic, ufsteic, upstic, ufstich" und noch weitere Varianten geschrieben und es gab, wie man sieht, keine festen Wortgrenzen. Das ist ungeheuer wichtig, hier festzuhalten. Es gab keine festen Wortgrenzen! Etwas, was unsere angeblichen Alterstumforscher, Sprachwissenschaftler, Archäologen ohne sprachwissenschaftlichen Hintergrund, aber Möchtegern- und Hobbyentzifferer von Schriften, allzu gerne vergessen. Diese Tatsache des wortzwischenraumübergreifenden Lesens, dass Buchstaben des vorhergehenden Wortes zum nächsten Wort gehören oder Buchstaben des nachfolgenden Wortes zum vorherigen, ist nicht nur für das Voynich-Manuskript von entscheidender Bedeutung, sondern auch für alte Mayatexte, Aztekentexte, lateinische Texte usw. Seit 20 Jahren lese ich diese Texte wortübergreifend und erhalte immer altdeutsche Texte oder besser gesagt, Texte in der "E li diutic spraha", in der elidiutischen Sprache, der Sprache des Gottes E li. Eine Mondsee-Wiener Handschrift sagt schon, dass diese elidiutic Sprache, die sich am besten in (Alt-)Deutschen, in alter Maya- und Aztekensprache, in alter Osterinsel-, in Maorisprache und einigen anderen "exotischen" Sprachen erhalten hat, dass diese elidiutische Sprache die Sprache des ganzen Universums, nicht nur aller Erdsprachen Mutter, ist. Diese Sprache Gottes und des Weltalls, die man heute gezielt ausrotten will durch Überflutung mit Pseudoanglismen, mit verdorbenem Englisch aus amerikanischer Sprachschluderei. Das Internet quillt über von Artikeln über das Voynich-Manuskript (VMS). Da tummelt sich alles, Wissenschaftler und Pseudowissenschaftler, Kryptologen, religiöse Spinner und natürlich jede Menge Esoteriker und Skeptiker um der Skepsis willen. Skeptiker um der Skepsis willen sind sowieso das Dümmste, was es in dieser Menschheit gibt. Das sind Leute, die existierende Dinge und Phänomene mit allen Mitteln wegleugnen und wegdiskutieren wollen und dazu ist kein Argument zu schwachsinnig und zu geisteskrank. Diese Skeptiker erklären das VMS natürlich von vornherein zu einem Scherz, zu einem Betrug, zu einem "Hoax", denn Pseudoenglisch muss es ja sein. Daneben dann die kritiklosen Abschreiber, wie auch sonst in unseren Sprach- und Geisteswissenschaften üblich. Da ordnet jemand grundlos das VMS dem Engländer Roger Bacon zu und bis heute glaubt die Mehrheit der Artikelschreiber dies, obwohl sie wissen, dass der Amerikaner Currier festgestellt hat, dass 7 oder 8 verschiedene Schreiber am Werk waren. Ob es so viele waren, weiß ich nicht, mehrere waren es auf jeden Fall. Da werden alle möglichen Sprachen vermutet, sogar welche, die es nie gab. Von Mongolisch bis Nabatäisch. Da glaubt man (durch falsche Buchstabenzuordnung), das Wort "oladabas" zu lesen. Dies setzt man dem Wort "olazabal" gleich und hält das VMS für Katalanisch. "Olazabel" ist Baskisch. Als man erfährt, das "olazabel" Baskisch ist, tippt man auf Occitan und Provenzal. Die meisten aber glauben an einen verschlüsselten Text. Weil der Amerikaner Newbold die Silbe "an" mit der Silbe "mi" verwechselte und die Textstelle "michiton oladabas multos te tccr cerc portas" zu lesen glaubte (vollkommen falsch gelesen) und das zu einen angeblich lateinischen Satz "michi dabas multas portas" zusammenbastelte, was man wiederum mit "du gabst mir viele Tore" übersetzte, ist man felsenfest überzeugt, dies sei ein Hinweis auf eine Verschlüsselung. Alle möglichen Computerprogramme , mathematische und statistische Untersuchungen, Zipfsche Gesetze, alle kryptologischen Methoden der Geheimdienste wurden ins Spiel gebracht. Aber was nützt die beste Methode, der größte Computer, das raffinierteste Programm, wenn man unsinnige Daten verwendet. Schon als ich zu Beginn des Computerzeitalters in den 70-er Jahren bei einem Computerhersteller unterrichtete, hieß es "Unsinn rein (in den Computer), Unsinn raus". Suchen Sie mal ein Osterei, das niemand versteckt hat. Entschlüsseln Sie mal etwas, das gar nicht verschlüsselt ist. Da die Lesung eines Textes ein sprachliches Problem ist, kann ich auch nur mit sprachlichen Mitteln daran gehen, sprachliche Lösungen suchen und sprachliche Antworten gaben. Da ich auch gelesen hatte, dass die National Security Agency (NSA), der mächtige "Große Bruder", seit seiner Gründung nach dem 2. Weltkrieg das VMS zu entziffern sucht und trotz seiner gewaltigen technischen und finanziellen Mittel an dieser relativ einfachen Aufgabe scheiterte, gab mir dies eine große Beruhigung. Auch diese Leute sind nicht allmächtig! Und intelligent sowieso nicht! Nachdem ich einige Dutzend dieser meist unsinnigen Artikel in 7 oder 8 Sprachen gelesen hatte, um mir einen weltweiten Überblick zu verschaffen, fand ich endlich in einem Artikel die Internetadressen, wo man sich das Manuskript selbst ansehen kann. Als ich mir Kopien gemacht hatte und sie ansah, musste ich fast lachen. Die "unbekannte" Schrift in "unbekannter Sprache" war stinknormale "lateinische" Schrift mit einigen altdeutschen Buchstaben. So wird der Buchstabe "h" in der Verbindung "th" immer "Lateinisch" geschrieben, alleinstehend oder als "ch" immer altdeutsch. Zugegeben, die Schrift ist sehr schluderig und verschnörkelt, geschrieben in großer Eile und wirklich sehr schlecht lesbar. Außerdem mit vielen Ligaturen durchsetzt. Ligaturen sind Buchstabenverbindungen oder Zusammenfassungen, ähnlich wie in der Stenografie. Die meisten englischen Artikel über das VMS sprechen von "gallows", von Galgen. Das wurde von jemanden der 12 Sprachen beherrscht und schreiben kann schon 1986 übersetzt!! Ihr seid totale Loser!!!

Vor 5 Monate
Marko Free Mind
Marko Free Mind

Ahahahaha...lom ey. Das ist schon ewig übersetzt wer gutes altes elideutsch sprechen kann! Scheiss spinner

Vor 5 Monate
luckypunisher81 viehl glück
luckypunisher81 viehl glück

Wie man ja weiß konten nicht alle schreiben zu d er Zeit und die es Konten kann man segen das es ein eigener Dialekt (heute amts Sprache) da es sehr viel Dialekte gibt kann man von ausgehen das es ein Dialekt aus dem Volk ist wie die Bauern gesprochen haben, könnte sein 🤔😅. PS das schreiben war nur den obrigen oder den gelehrten vor behalten für Bücher nicht dem Pöbel. Regt zum Denken an

Vor 5 Monate
luckypunisher81 viehl glück
luckypunisher81 viehl glück

@Marko Free Mind ok habe es und wie komme ich auf deine seite

Vor 5 Monate
luckypunisher81 viehl glück
luckypunisher81 viehl glück

@Marko Free Mind um 21uhr geht's los keine live schaltung

Vor 5 Monate
luckypunisher81 viehl glück
luckypunisher81 viehl glück

@Marko Free Mind danke aber bin erst so in einer 3/4std da mache erst eine Meditation mit bei schräg TV nicht schlecht die 2

Vor 5 Monate
Marko Free Mind
Marko Free Mind

@luckypunisher81 viehl glück Google Play store runterladen 😁

Vor 5 Monate
luckypunisher81 viehl glück
luckypunisher81 viehl glück

@Marko Free Mind ok wie geht das oder was für eine seite muß ich gehen oder runter laden 😅😅😅

Vor 5 Monate
A. BB
A. BB

Eine europäische Nonne schreibt im 15Jh. ein dickes schön illustriertes Buch über Schwangerschaft, Frauengesundheit und Heilkräuter, was vatikanisch betrachtet eine unerhörte Ketzerei darstellt. Um nicht sofort hingerichtet zu werden, schreibt sie kryptisch in einer nur dem Adressaten bekannten Lexikalik und Grammatik. Ich halte die These des Europäers für schlüssig, den Aufschrei von Amerikanern, es nicht als erstes entschlüsselt zu haben für eine kulturelle Eigenart der aus Europa vor Jahrhunderten ausgewanderten Amis. Ob die Entschlüsselung sich auf alle Texte des Voinich-Manuskripts anwenden lässt, wurde hier nicht gesagt, obwohl das die Verifikation der These darstellen würde.

Vor 6 Monate
Nathalie Spichiger
Nathalie Spichiger

@ToSa 252 sorry aber so geil

Vor 17 Stunden
ToSa 252
ToSa 252

Vielleicht hat sie ja diese Verschlüsselung gewählt? "Luat enier sidtue an eienr elgnhcsien uvrsnäiett, ist es eagl in wcheler rhnfgeeloie die bstuchbaen in eniem wrot snid. das eniizg whictgie ist, dsas der etrse und der lztete bstuchbae am rtigeichn paltz snid. der rset knan tatol deiuranchnedr sien und man knan es ienrmomch onhe porbelm lseen. das legit daarn, dsas wir nhcit jeedn bstuchbaen aeilln lseen, srednon das wrot als gzanes." Das geht auch mit deinem Text. "Eine eorupäicshe Nonne sihercbt im 15Jh. ein deikcs schön iultsretelirs Buch über Scweasafhnghrct, Fhduuenresageint und Hielkräuetr, was vnaaitskich bacettreht enie unerhörte Ktrezeei drstaellt. Um nhcit soorft heinchgtreit zu wrdeen, srecihbt sie kcsrpityh in eneir nur dem Aeasrdetsn beentnakn Lilixaekk und Gairmmtak."

Vor 6 Monate
Generation Y
Generation Y

Es leben die Querdenker

Vor 6 Monate
Erdinç Akçaalan
Erdinç Akçaalan

Leute seid mal nicht so engstirnig und schaut mal ab und an über den Tellerrand hinaus. Also ich für meinen Teil denke, dass ein außerirdischer Wissenschaftler im Auftrag seines Königs oder Herrschers (oder was auch immer) den Planeten oder den Ort, in dem er eingesetzt war, zu erforschen. Ich kann mir sogar durchaus vorstellen, dass dieser Wissenschaftler getarnt geforscht haben muss und deshalb auf technisierten dokumentations-schnickschnack verzichten und deswegen seine Arbeiten auf irdische Art und Weise (also Tinte und Pergament) verfassen und festhalten musste.

Vor 6 Monate
Askasia2 Company
Askasia2 Company

Kann mir jemand sagen was das für Pflanzen sein sollen die da abgebildet sind? Existieren die überhaupt :D`?

Vor 6 Monate
SbodysBruder
SbodysBruder

Der Bossaura beat im Hintergrund 😍

Vor 6 Monate
Baltasa 159
Baltasa 159

DA IST IMMER NOCH KEIN "I"!!!! :P

Vor 6 Monate
Marc
Marc

Der haarige opa redet wieder zuviel..soviel scheisse ohne aufn punkt zu kommen..

Vor 6 Monate
Marcus Drews
Marcus Drews

Das Manuskript wurde schon 2017 von 2 türkischen Forschern übersetzt.

Vor 6 Monate
Gavin Gueldenpfennig
Gavin Gueldenpfennig

Wurde es nicht. Die haben nur eine Sprache erfunden, um das Manuskript zu erklären. Die Theorie scheitert aber schon daran, dass es die behauptete Sprache der beiden nicht mal gab.

Vor 6 Monate
NWO Pike
NWO Pike

Niemals und so bleibt es auch. Ihr habt ja keine Ahnung, welche Schrecken es enthält.

Vor 6 Monate
Marko Free Mind
Marko Free Mind

Keine ;)

Vor 5 Monate
Victor Relat
Victor Relat

Tolle Videos, Pflege dich aber bitte mal mehr. Mich persönlich stört das

Vor 6 Monate
Andreas Nold
Andreas Nold

Wirken denn diese teuer-rapheutischen Bäder?

Vor 6 Monate
HolyTrinity
HolyTrinity

Wurden schon KIs drauf angesetzt?

Vor 6 Monate
Gavin Gueldenpfennig
Gavin Gueldenpfennig

Ja und die haben auch einige Erkenntnisse gebracht. Aber nicht in Sachen, welche Herkunft es hat.

Vor 6 Monate
danstractik
danstractik

Wahrscheinlich auf paar Pilzen geschrieben und gezeichnet.

Vor 6 Monate
Philipp Reilich
Philipp Reilich

Ich denke, dass es sich um die erste Ente handelt, die je veröffentlich wurde

Vor 6 Monate
brah *
brah *

Entweder berichtest du nur schlechtes ( was nicht schlimm ist da Menschen damit konfrontiert werden müssen) oder etwas woraus man am Ende eh nicht schlau wird ...

Vor 6 Monate
Extraterrestrial Ancestors
Extraterrestrial Ancestors

Total gestresstes, genervtes Gesicht, das ich eigentlich gar nicht sehen will. Bitte etwas anderes zeigen. Danke!

Vor 6 Monate
MBX oc
MBX oc

Wie

Vor 6 Monate
Olaf Kasik
Olaf Kasik

Ein Themenvorschlag fürs nächste Video, an der Universität Findlay für Pharmazie in Ohio haben Studenten anscheinend ein extrem wirksames Mittel gegen Gehirnkrebs (Glioblastoma) gefunden. Könnte ganz interessant sein:)

Vor 6 Monate
ToSa 252
ToSa 252

Habe hier auch so´n Text bei dem ich nicht weiter komme. "Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet." ;-)

Vor 6 Monate
ToSa 252
ToSa 252

@A. BB Das ist ein Fantasietext der oft als Platzhalter verwendet wird, um einen visuellen Eindruck einer noch zu erstellenden Textseite zu erhalten. Sollte diese Hintergrundgeschichte mal nicht mehr bekannt sein, könnten sich Sprachforscher daran die Zähne ausbeißen und nie ein Ergebnis erhalten.

Vor 6 Monate
A. BB
A. BB

ToSa 252 Woraus ist der Text? Da hat ja jemandem offensichtlich ein lateinisches Wörterbuch gefehlt.

Vor 6 Monate
Vod Kanokers
Vod Kanokers

Wurde denn die Tinte auch aufs Alter getestet ? Könnte ja sein das das Buch leer war und erst später jemand reingeschrieben hat

Vor 6 Monate
DreniCak4LF
DreniCak4LF

Hab eine Doku gesehen, da wurde die tinte auch auf 16 jahrhundert geschätzt

Vor Monat
vam ini
vam ini

Stellt euch mal vor das hat nur ein Witzbold gemacht und er hat nur Unfug dahin gekrizelt um die Leute in der Zukunft zu nerven.😂

Vor 6 Monate
Jonas Nober
Jonas Nober

Was, wenn außerirdisches Leben damals auf die Erde kam und die Menschheit auf die Probe stellen würde xd. ;)

Vor 6 Monate
Nathalie Spichiger
Nathalie Spichiger

Kommt mir manchmal auch so vor..

Vor 17 Stunden
BxByte
BxByte

Hab gehört, dass man das Mangekyo Sharinghan besitzen muss, um das Manuskript komplett lesen zu können.

Vor 6 Monate
Marko Free Mind
Marko Free Mind

Nein

Vor 5 Monate
Saint Nico
Saint Nico

Guckt euch alle den Podcast von joe rogan mit graham hancock an. Aber bitte den neuen da erfährt man sehr viel darüber was bei Archeologen und ähnlichen falsch läuft

Vor 6 Monate
Metin Canbulat
Metin Canbulat

Ja guten morgen... Auch schön mitbekommen?! 😁

Vor 6 Monate
The Best EU-WEST
The Best EU-WEST

Protoromanisch würde doch auch schon wiederlegt

Vor 6 Monate
The Best EU-WEST
The Best EU-WEST

Alle 2 Jahre wird angekündigt das man es jetzt lesen kann😂

Vor 6 Monate
Ingo F
Ingo F

Natürlich haben die Kritiker die Veröffentlichung NICHT gelesen. Aber plären im Internet rum. Es wäre ja Zuviel verlangt, dass dezent Zweifel geäußert werden. Gab es schon ein Peerview?

Vor 6 Monate
Matratzen Amazone
Matratzen Amazone

bitte mach ein video zu dem neuen krebs heilmittel

Vor 6 Monate
The10of12
The10of12

Wo ist das Video zu Russland hin das vor 4 Tagen online war????

Vor 6 Monate
Christian Steffl
Christian Steffl

Um was ging es den?

Vor 3 Monate
A friendly Swedish Person
A friendly Swedish Person

König Aragorn . Man nennt ihn auch streicher

Vor 6 Monate
Marc Pabel
Marc Pabel

Also ein Biologe könnte die aufgezeichneten Pflanzen lokalisieren, Ein Historiker könnte feststellen in welchem Zeitraum es vergleichbares Papier und Farbe in welchen gebieten gab, Eine Kohlenstoffanalyse könnte feststellen aus welcher Zeit das Manuskript stammt und eine AI könnte versuchen die Sprache zu entschlüsseln. Ich vermute das er lediglich mit teilen der Themeninhalte recht hat und das es sich um eine Art Anleitung handelt. Grundsätzlich ist die Schrift den Europäischen Schreibweisen des Mittelalters ähnlich da es vergleichbare Schnörkel gibt. Ich Tippe auf 500 n.Chr. oder auf 1500 n. Chr.. Könnte auch aus der Bibliothek einer Stadt stammen in der die Mehrheit der Bücher verbrannt ist da so viel Papier, Tinte und Wissenserforschung ein Lebenswerk gewesen sein dürfte. Könnte auch ein privates Buch der Fugger oder anderer extrem reicher Menschen gewesen sein.

Vor 6 Monate
jenta1964
jenta1964

Du hättest wohl besser zuhören sollen? 1:49 Es soll zwischen 1404 und 1438 entstanden sein, sagt die Carbon-Analyse.

Vor 6 Monate
Doodle Time
Doodle Time

Hab's noch nicht gesehen aber bin super gespannt, beschäftige mich seit Jahren immer wieder damit!

Vor 6 Monate
Doodle Time
Doodle Time

@AKOthePERSIANkiller ich hasse Werbung

Vor 6 Monate
AKOthePERSIANkiller
AKOthePERSIANkiller

doodle time besuch mal meine 3 kanäle ,,,,links siehst du unter meinen videos in der beschreibung :-)

Vor 6 Monate
AFRICAN WARLORD
AFRICAN WARLORD

Ist irrelevant, weil eben auch erst kürzlich bekannt geworden ist, dass es nen roten Planeten gibt, der älter als das Universum ist

Vor 6 Monate
Nathalie Spichiger
Nathalie Spichiger

@AFRICAN WARLORD uj wie meinst du vermeintliche menschen....?

Vor 17 Stunden
Nathalie Spichiger
Nathalie Spichiger

@AFRICAN WARLORD auch ich habemich gerade mit platonik der erdkruste beschäftigt und gesehen das die erde ganz unterschiedliche epochen hatte. Es stand auch der tag wurde immer länger.....

Vor 17 Stunden
AFRICAN WARLORD
AFRICAN WARLORD

@jenta1964 Er brannte auch noch viele Jahre, für einen Menschen unvorstellbar lange. Vor dem Spiel ist nach dem Spiel, vielleicht gibt es gar kein Universum. Man hält sich immer nur daran fest, was uns vermeintliche "Menschen" zu versuchen, einzutrichtern. Glaubt niemandem, schon gar nicht irgendwelchen Regierungen, due eben gezielte Manipulation betreiben

Vor 6 Monate
jenta1964
jenta1964

Na ja, das Alter dieses Planeten liegt noch im Rahmen des Möglichen, allerdings wäre er für dieses Alter viel zu nah an der Erde dran.

Vor 6 Monate
the jeff
the jeff

Die Art und Weise wie der Typ berichtet ist echt zum kotzen, ein ständiges dumpfes bla bla...ohne Stil und Geschmack .

Vor 6 Monate
MMAProfi
MMAProfi

Natürlich hagelt es Kritik, wenn es jemand in zwei Wochen schafft und der Rest jahrelang daran gescheitert ist

Vor 6 Monate
Eco
Eco

Sorry, aber deine Video Überschriften haben Bild Niveau...

Vor 6 Monate
30cheomu
30cheomu

Er nennt sich ja selbst fiction

Vor Monat
jenta1964
jenta1964

Vielleicht braucht er dieses Niveau, wenn er mit so "alten Themen" kommt ...

Vor 6 Monate
Eco
Eco

Naja, zu den Hyroglyphen gab es eine Art Erkläungstafel, damit die Menschen in der Zukunft, also wir, es entschlüsseln können....und sollte die Schrift eine Fantasieschrift des Autors sein, dann ist sie nicht entschlüsselbar...

Vor 6 Monate
Just'for' fun
Just'for' fun

Ne ist alt Deutsch

Vor 6 Monate
Niko Teen18
Niko Teen18

Ganz klar das ist alt elbisch 🙄

Vor 6 Monate
Markus
Markus

ich hab vorhin ein video gesehen, da haben die gesagt das bald eine mini eiszeit kommen soll (soll die nasa herausgefunden haben) kann das stimmen ?

Vor 6 Monate
one-planet
one-planet

Ich glaube, hier muss man die Kritik differenziert betrachten. Einmal geht es um die Übersetzung und einmal um die wissenschaftliche Einordnung! Ist es übersetzt, kann niemand behaupten, dass es nicht stimme, da die Übersetzung für sich spräche. Geht es um die historische Einordnung, ist es etwas anderes. In dieser Periode war die Kirche die größte wissenschaftliche und kulturelle Bremse! Jeder war in Gefahr, der solche Themen niedergeschrieben hat. Es wäre absolut im Bereich des Möglichen, dass jemand oder ein kleiner Kreis von Personen eine Geheimschrift entwickelt und verwendet haben.

Vor 6 Monate
Nazukiie
Nazukiie

Die news Sind aber schon älter

Vor 6 Monate
Wolfgang krenn
Wolfgang krenn

Na wo ist das i schon wieder? ;-) Sonst wie immer geiles Video!

Vor 6 Monate
Felix Crump
Felix Crump

"100 Jahre altes Rätsel" und mittelalterlich passt so sehr zusammen wie Eltern und Jugendsprache.

Vor 6 Monate
Ma Sk
Ma Sk

@Felix Crump genau das hab ich doch gesagt. Es is mit Sicherheit älter als 100 Jahre, darum kann man es auch in Verbindung mit dem Mittelalter nennen.

Vor 6 Monate
Felix Crump
Felix Crump

@Ma Sk Völliger Unsinn. Nur weil es vor knapp 100 Jahren wiederentdeckt wurde, ist es trotzdem älter als 100 Jahre. Der Titel ist einfach schlecht gewählt und fertig. :D

Vor 6 Monate
Ma Sk
Ma Sk

Hast du das Video überhaupt angesehen? Seit 100 Jahren wird daran gerätselt, aber es kann ja trotzdem älter sein.

Vor 6 Monate
Christian U.
Christian U.

Da hat sicher nur ein Mittelalter Baby im Buch herum gekritzelt und die Wissenschaftler denken, es wäre die Weltformel. 😂

Vor 6 Monate
Zyane Go
Zyane Go

@Christian U. ok

Vor 6 Monate
Christian U.
Christian U.

@Zyane Go Ja, ich weiß. Ich mach nur Spass. 😉

Vor 6 Monate
Zyane Go
Zyane Go

Dazu ist es zu komplex

Vor 6 Monate
Alexander L. Samael
Alexander L. Samael

Ich kanns lesen Es ist die Anleitung zum anbauen von weed BAAM Ich Bau mir jetzt einen😄

Vor 6 Monate
Alexander L. Samael
Alexander L. Samael

@X X Bester Name mein Freund! Den habe ich bis jetzt nur 1x gelesen bei Defibrilator mit dem video SAO ON CRACK :D

Vor 6 Monate
X X
X X

TESTOSTERON MUSTAFA +1 Ehre

Vor 6 Monate
Alexander L. Samael
Alexander L. Samael

@Emil Erpel Der gute Mann hat er verstanden! Schönen Abend noch 😁

Vor 6 Monate
Emil Erpel
Emil Erpel

XDD

Vor 6 Monate
HICKERL
HICKERL

Steht da auch drin wie man sich hässliche Bärte abrasiert...?

Vor 6 Monate
Anastasia Neubauer
Anastasia Neubauer

Vielleicht wurde es ja von Aliens verfasst

Vor 6 Monate
Joe Cornett
Joe Cornett

Wenn das Ergebnis stimmt, müsste der Weg auch stimmen. Ich kann mir nicht vorstellen das sich jemand eine Lösung überlegt, die auf einen umfangreichen Text passt und die falsch sein sollte.

Vor 6 Monate

Nächstes Video

Voynich-Manuskript: Wie knackt man den Code? | Terra X

4:37

Voynich-Manuskript: Wie knackt man den Code? | Terra X

Terra X Natur & Geschichte

Aufrufe 33

Opening the Voynich Manuscript

0:28

The Mystery of the Voynich Manuscript

2:34

Unfolding the Voynich Manuscript

0:36

Recreating the Voynich Manuscript

1:11

Analysis of the Voynich code

6:27

Analysis of the Voynich code

Pesquisa Fapesp

Aufrufe 1

Hoaxilla-TV 42: Das Voynich-Manuskript - Teaser

1:01

Das Voynich-Manuskript ist gelöst!

4:40

Voynich Manuscript Revealed (2018)

12:07

Voynich Manuscript Revealed (2018)

Voynich Manuscript Research

Aufrufe 1

Doku - Das Voynich Rätsel

43:53

Doku - Das Voynich Rätsel

De Goya

Aufrufe 280