1,3 Millionen bei Corona-Protest? Auf diese Fakes sollten Sie nicht reinfallen

  • Am Vor Monat

    sternstern

    Dauer: 02:45

    Nach der Anti-Corona-Demo "Das Ende der Pandemie - Tag der Freiheit" in Berlin werden zahlreiche Fake News über die Teilnehmerzahl verbreitet. Sehen Sie im Video die dreisten Täuschungsversuche - und was damit bezweckt werden soll.
    Mehr spannende stern-Videos gibt`s hier: www.stern.de/video/
    Alle stern-DISKUTHEK-Folgen: www.stern.de/diskuthek
    Aktuelle News und Reportagen: www.stern.de/video/
    #stern #berlin #coronademo #fakten

Mihai Grigoriu Reloaded
Mihai Grigoriu Reloaded

Ihr seid die Schuputzer der Regierung geworden. Was ist aus dem Stern geworden. Schande! Schämt euch, arme Würstchen!

Vor Tag
Ingo Kirsch
Ingo Kirsch

Sieh dir die Schatten an. Sieh die Schatten um ca 17.00 Uhr. Ich war dabei und es war episch und friedlich und schön mit den Teilnehmern. Dank an die Veranstalter. Habe selber gehört wie der Veranstalter nach polizeilichen Angaben weitergegeben/durchgesagt haben erst 500.000 dann 800.000 und letzte Zahl 1.3 Mio. Teilnehmer-> riesiger Jubel. Bei ca 1.300 tsd. Polizisten die zum Teil gezittert und geweint haben oder wegere der ganzen Schutzausrüstung bei der Hitze in Ohnmacht gefallen sind. Am 29.08.2020 waren wir noch VIEL mehr. Kann schlecht schätzen ich denke nicht wissend aber weniger als 5 Mio. Teilnehmer.

Vor Tag
hjördis böhning
hjördis böhning

1. Die Luftaufnahme war 2 stunden Vor demobeginn augenommen worden 2. Die Polizei sagte es wären 1,3 millionen gewesen, die medien haben dann 20.000 draus gemacht 3. Warum sollte man euch glauben? Ihr glaubt denen doch auch nicht!

Vor 3 Tage
Joachim Wohlers
Joachim Wohlers

Ich sage nur eines. LÜGENPRESSE. Und dazu gehört auch der "stern".

Vor 5 Tage
Wilhelm Otto
Wilhelm Otto

Die Coronapandemie hat auch keinen Beleg und ob das gefälscht ist wird sich herausstellen.

Vor 5 Tage
Marius Kolkhorst
Marius Kolkhorst

Lügt uns nicht die Taschen voll, klappt euer Schmierblatt zu, schlißt die Türen hinter euch und lernt ehrlichen Journalismus. Euch glauben doch nur noch die ganz Dummen!

Vor 6 Tage
Alfred Börner
Alfred Börner

Jaja, der Stern hat ja schon vor über 20 Jahren den Pfad des Journalismus verlassen, der Spiegel kurze Zeit später. Keinen Pfennig, äh Cent für diesen Mist!

Vor 6 Tage
Maria Damen
Maria Damen

Lügenpresse. Fake ist stern.

Vor 7 Tage
Fritz Ruttimann
Fritz Ruttimann

Leider sind fast alle vormals renommierten Berichterstatter wie Der Stern und Der Spiegel und viele anderen zu einem erbärmlichen Haufen von Feiglingen verkommen, die nicht mal genügend Dampf in der Hose haben um objektiv und nicht nur einseitig von den Corona Demos berichten. Bekommt ihr Warmduscher am Morgen beim rasieren und in den Spiegel schauen noch keinen Brechreiz??

Vor 7 Tage
More Anticipating
More Anticipating

Infos für Schlafschage: 1. Video von Docuro2020 2.*Falsche Corona Totenzahlen weltweit* 1. Man hat sich sehr früh darauf festgelegt, dass man eine Atemwegs- Viruserkrankung unbedingt behandeln muss, obwohl es bei Atemwegsinfekten keine zielführende Behandlung gibt. Covid Patienten sind daher oft an schädlichen Wirkungen der Behandlung gestorben. Jeder zweite Intensivpatient. Ist nicht durch das Virus, sondern durch die Behandlung gestorben. Es fand eine extrem frühzeitige, sehr intensive Überdruckbeatmung statt. Andere Covid Patienten, die nicht beatmet wurden, sind nicht verstorben, wie zahlreiche Mediziner berichten. 2. Medikamentencocktails: Sehr viele Reserveantibiotika, die massive Nebenwirkungen haben. Diese antiviralen Medikamentencocktails wirken gerade bei Älteren mit geringer Pharma- Toleranz auf Medikamente und die ohnehin schon vorher 5 bis 10 Medikamente als Dauermedikation erhalten haben , meist tödlich. 3. Die eingesetzten Medikamente, also antiviralen Medikamente wie Remdesivir oder Hydroxychloroquin und Reserveantibiotika sind nicht evidenzbasiert wirksam. 4. PCR Test Weißt nur einen RNA Schnipsel auf der Schleimhaut eines Menschen nach. Der Test ist nicht geeignet, eine Infektion oder Krankheit nachzuweisen. Er ist auch nicht zur Diagnostik geeignet, wie es selbst der Erfinder des PCR-Test zugab. 5. Jemand der 30 Tage vor seinem Tod, z.b. durch einen Unfall, einen positiven Covid Test hatte, gilt als Covid Toter (WHORichtlinie). 6. Auch Menschen ohne positiven Test wurden als Covid Tote gezählt. Alleine auf Sichtprüfung. Symptome entsprechen jedoch auch der Influenza. 7. Menschen, die positiv auf Corona Antikörper getestet wurden und an etwas anderem gestorben sind, gelten als Covidtote. Ohne dass sie jemals an Covid erkrankt waren. 8. Die meisten Covidtoten in England (Studie) sind nicht an Covid gestorben, sondern daran, dass man sie im schlechten Zustand von den Kliniken in Pflegeheime abgeschoben hat, um die Betten frei zu bekommen. In den Pflegeheimen sind sie unter kontrollierter Verwahrlosung gestorben. Publikation aus dem British Medical Journal. 9. Von den 9000 Covid Toten in Deutschland ist kaum einer wirklich an Covid gestorben. Aus den 250 Obduktionen von Professor Püschel geht hervor, dass nur sehr sehr wenige Patienten wirklich an Covid maßgeblich verstorben sind. 10. Covid negative Patienten wurden aus finanziellen Gründen absichtlich mit Covid infiziert und intubiert. Mit tödlichen Folgen. Laut Medicare erhalten Krankenhäuser für einen Covid Patienten 13000 und für die Intubation 39000 US Dollar ( Elmhurst Hospital in New York). 11. Wenn man mehrfach positiv getestet wird, zählen die Tests und nicht der Getestete. 12. Hinzu kommt die WHO und die mit ihr verwobene Pharma Industrie. Laut Geheimdienstinfos auf database italia im Bericht von Investigativjournalist Nicola Bizzi hat die WHO Politiker geschmiert, damit sie einen Lockdown durchführen. Über Panik durch falsche Zahlen sollten alle dazu gedrängt werden, sich impfen zu lassen. Betrugmittel ist hier der fehlerhafte PCR TEST. So will Pharma mit dem lukrativen Impfgeschäft die Umsatzrückgänge der letzten 20 Jahre wettmachen. ( Arte: Profiteure der Angst). (Spahn: 4 Millionen Villa). ( Quelle: Stiftung Corona Untersuchungsausschuss Sitzung 10, Senator Dr Scott Jensen, Erin Marie Olszewski, zitierte Studien und Publikationen)

Vor 8 Tage
T P
T P

Ihr als Lügen Presse mit eurem sensationspropagandismus für vetkaufszahken seit Teil des Problems.och sende euch gerne unges hnittenes Material zu, und dann sagt ihr was ihr seht. Ihr reißt die Fakten aus dem Kontex. Doch am Ende bekommt jeder was er verdient. Schmierblätter, die in der Nachkriegszeit geschaffen wurden, um durch Besatzer politischen Einfluss zu nehmen und spalten. Sonst nichts. Eure Berichterstattung kann jeder klar denkende 10jahrige zerpflücken. Schaut euch lieber mal durchgängige livestream von der Demo an, wo nicht alles nachträglich gerichtet wird wie man es braucht. Fake News par excelance 🤣

Vor 8 Tage
C h
C h

Es waren 17 000

Vor 9 Tage
Raphael Igrişianu
Raphael Igrişianu

Wenn ihr sie als Covidioten bezeichnen dürft, dann kann man die Regierung ebenfalls als Covimissbraucher bezeichnen und Covibetrüger. Egal wieviel Demonstranten es waren die Mehrheit der Bevölkerung sind halt Idioten aber man konnte klar erkennen wieviele aufwachen , dass uns Unrecht getan wird und es so nicht weitergeht. Noch wurde keiner der Demonstranten bestraft, weil das auch nicht geht laut Verfassung. Armes Deutschland.... immer gewesen

Vor 9 Tage
Christian Miko
Christian Miko

eure Arbeit ist so schlecht 🤦‍♂️...aber immerhin habt ihr mit dem Video eure Fake Teilnehmerzahlen (17.000) vom 01.08. selbst widerlegt. Gute Arbeit!

Vor 9 Tage
Neffets Nnamremmiz
Neffets Nnamremmiz

Die haben einfach nur furchtbare Angst, da wird man hysterisch und irrational, und die Flucht vor dieser Angst wird am leichtesten durch Hass organisiert! ☝️

Vor 10 Tage
Alex C
Alex C

Oh je. Jetzt wäre ich fast drauf reingefallen. 🤦🏻‍♂️ Gut, dass sich die stern- Redaktion mit „Fakes“ so gut auskennt.

Vor 11 Tage
Bucket Sound
Bucket Sound

Kassiert mal ein paar von den Rothschilds ein, dann gehen die anderen Weltweit ganz schnell aus den grbäuden

Vor 11 Tage
Eckhard Lange
Eckhard Lange

Der Sternfake ,der sich selbst entlarvt! Ein Stern der gefallen ist .

Vor 11 Tage
RESIRRECTOR
RESIRRECTOR

Warum wird nicht der illegal aufgelöste Zug mit tausenden Menschen in der Friedrichstraße erwähnt.

Vor 11 Tage
911zhenxiang
911zhenxiang

Stern im freien Fall ! ;-)

Vor 12 Tage
Rough
Rough

Wenn man mit Paint ne Lücke rein Ballert 😂🤣

Vor 12 Tage
Sandro Duft
Sandro Duft

Schämt euch Bild ARD/ ZDF ihr verratet euer eigenes Volk Grüsse aus der Schweiz 🇨🇭

Vor 13 Tage
IL DOTTORE
IL DOTTORE

Was für ein Haufen Hartz4 Empfänger

Vor 14 Tage
Bucket Sound
Bucket Sound

Wie in einer Rattenfalle, und man kommt nie raus, und jeder weiß, wer sich hinter den Nachrichten Fotos, verbergt... org. organisation z.b Google News...

Vor 14 Tage
schlumpfbumpf
schlumpfbumpf

Zumal andauernd aufgefordert wurde in den Tiergarten zu gehen, also links und rechts unter den Bäumen. Dort waren mindestens noch mal so viele. Eure Berechnung ist nur ein verzweifelter Versuch zu täuschen. Traurige Manipulation dieses Video. Und die Lemminge folgen....

Vor 15 Tage
Sam Bel
Sam Bel

In Welt online heute den 4. September 20, stand ein Artikel mit dem Titel : ,,Querdenker" : Die Diffamierung des politischen Gegners hat Hochkonjunktur. Leute passt auf, jetzt versuchen die selben die alle anderen defamiert und diskreditiert haben das ganze zu verdrehen und das Opfer Rolle einnehmen zu wollen. Regierung und Medien gehen in die Opfer Rolle.

Vor 15 Tage
Peter Springer
Peter Springer

Was ist den mit der blockade des brandenburger tors das mit anderen wegblockaden der polizei für Bewegung in den Menschenmengen gesorgt haben so das viele die von seitens amerikanischen bzw russischer botschaft des brandenburger Tores Umwege liefen Perspektive, winkel, Zeitpunkt der gegenüber gestellten Bilder sind natürlich vollkommen irrelevant...... Wurden die leute auf der Loveparade auch durch permanente Auflösungsversuchen von einem zum anderen Platz gejagt Der Stern ? Sehr informativ 😂

Vor 15 Tage
Fragezeichen
Fragezeichen

Ja klar wenn ihr sagt es sind nur 17 tausend obwohl es zb 50 tausend sind dann lügen wir. Obwohl ihr die Lügner seid. Zudem die Lfutaufnahmen waren vor beginn der Demo das sieht man ja wunderbar am Schatten der Bäume. Kann man ja sehr gut die Uhrzeit mit berechnen :) Ihr lügen bolde^^ und wenn dann ein paar idioten die vom System bezahlt werden sich in gewisse gruppen reinschleichen und so tun als währen sie Corona Leugner und falsche aufnahmen eines anderen events hochladen und viele menschen das direkt glauben weil sie nicht dabei wahren und teilen dann ist ja klar warum fake bilder die runde machen. Weil ihr alles inszeniert ihr deppen zudem wenn ein Polizist auch noch sagt 1.3 Millionen dann ist es erstmal glaubwürdig. also lügen presse. FRESSE halten eure zeit kommt auch noch wo ihr detected werdet und zerstört werdet. Fangt schonmal an euch peppers zu kaufen

Vor 15 Tage
K. H.
K. H.

Ihr verschweigt die 10Tausenden, die auf Unter den Linden, Friedrichstraße etc. waren. Und: warum verschweigt ihr die INHALTE und FORDERUNGEN der Querdenken-Demo? Warum berichtet ihr nicht darüber? Oder warum die Polizei Sperren aufbaute, die Menschen nicht durchliess, Stauungen provozierte, bis die geforderten Abstandsregeln nicht mehr eingehalten werden konnten. Oder warum ausgerechnet der Reichstag polizeilich unterbesetzt war. Und wer diese Provokateurin dort wirklich war, die aussah wie eine Antifa-Aktivistin. Oder wieso das geschnittene Video der Szenen, das mal wieder bewusst einen falschen Eindruck vermittelt, ausgerechnet von „Antifa-Zeckenbiss“ verbreitet wurde, die schon das irreführende Video der angeblichen Hetzjagden in Chemnitz verbreiteten. Oder warum die Medien nicht das Original-Video zur Aufbereitung des Geschehens heranzogen. Oder warum der Urheber des Original-Videos auf Facebook gesperrt wurde. Warum berichtet ihr nicht von all den Steinen, die den Veranstaltern und Demonstranten in den Weg gelegt wurden, weil sie Kritik am System äußern und Veränderungen wollen, die der autoritären Regierung und den darin verstrickten Staatsmedien an den Kragen gehen werden. Was verbergt ihr noch? Wie tief steckt ihr selbst drin?

Vor 16 Tage
GlobalBeam
GlobalBeam

Achtung: Es geht hier um den 01. August, falls stern ein Video vom Wochenende gemacht hat, dann bitte dort kommentieren.

Vor 15 Tage
delf
delf

Ist doch egal ob es 20'000 oder 1.3 Millionen Teilnehmer waren! So oder so, es sind einfach viel zu viele um sie als Minderheit zu betiteln. Dazu kommt, dass ja nicht jeder Corona Gegner demonstrieren geht. Nur ein kleiner Bruchteil geht dafür auf die Strasse, der grösste Teil bleibt zu Hause. Dies aus verschiedenen Gründen. Weil es zu weit ist oder weil man Angst vor der Polizei hat. Es gibt noch viele weitere Gründe, nicht an der Demo teil zu nehmen, obschon man deren Ansichten teilt. Grüsse aus der Schweiz

Vor 16 Tage
Nejdet Sözeri
Nejdet Sözeri

Meiner meinung nach, waren es mehrere 10 Tausend. Polizisten wahrscheinlich ! Danke.

Vor 16 Tage
S
S

Schluss jetzt mit den Lobby-Diktatur-Leugnern

Vor 16 Tage
alois irlmaier
alois irlmaier

Demonstrieren wir für den Friedensvertrag, dann wird sich das Volk erheben!

Vor 16 Tage
René Grüssinger
René Grüssinger

Wie nennt man Euch? LÜGENPRESSE? Wieso eigentlich LÜGENPRESSE? ... ach so, vermutlich weil ihr nicht die WAHRHEIT berichtet! Warum eigentlich? Ach so, weil auch ihr zum TRANSATLANTISCHEN NETZWERK gehört und nur das berichten dürft, wie ARD und ZDF und die ganzen Mainstreammedien, was euch Gates, Soros & Co., also eure Brötchengeber und Bosse auftragen! Könnt' ihr euch noch 'freie & unabhängige Presse' nennen? Nennen könnt' ihr euch schon so, das ist kein rechtlich geschützter Begriff! DOCH IN WIRKLICHKEIT SEID IHR WEDER FREI, NOCH UNABHÄNGIG!!!

Vor 16 Tage
muui kuiii
muui kuiii

STERN, ihr könnt die Wahrheit drehen wie ihr wollt, das Volk ist nicht dumm wie ihr es gerne möchtet!!! wir wissen was los ist, und ich war dabei und kann es zu 100% sagen dass es weit mehr als ne millionen da waren"! also labert mal hier keinen Stuss!

Vor 16 Tage
Giovanni Sebastiano
Giovanni Sebastiano

20.000 ist auch eher eine Schätzung, aber ich glaube es waren weit aus mehr

Vor 16 Tage
Georgina Schulz
Georgina Schulz

Lügenpresse

Vor 16 Tage
Jürgen Koks
Jürgen Koks

Ich verstehe überhaupt nicht wofür bei diese Demo hier gekämpft wird? Gegen Corona? :D :D :D Sorry aber somit macht man es nur schlimmer... oder war es was anderes? Es ist bei uns hier überhaupt garnicht in der Zeitung. Liebe Grüsse aus Tallinn, Estland

Vor 16 Tage
Philipp Maximilian Scharpenack
Philipp Maximilian Scharpenack

So schade Stern: Ihr seid so peinlich geworden... Wenn das System kippt, werdet ihr eh nen neuen Job brauchen. Schließt euch doch einfach der Wahrheit an. Ist so viel schöner und steht euch besser!

Vor 16 Tage
Christian Esser
Christian Esser

Ihr berichtet auch nur die Hälfte:D ihr zeigt nur Siegessäule und Brandenburger Tor...die ganze Stadt war voll! Bis hin zu russischen Botschaft..die Seitenstraßen.. alles voll!

Vor 17 Tage
Der Sandmann
Der Sandmann

Nur noch ein Schatten seiner selbst "Stern".... Erbärmlich.

Vor 17 Tage
YouTube Kanal
YouTube Kanal

Stern 🖕🏼🖕🏼🖕🏼🖕🏼🖕🏼🖕🏼🖕🏼🖕🏼🖕🏼🖕🏼🤦

Vor 17 Tage
Alfredo Becht
Alfredo Becht

Nett dass sich der Stern an die lächerliche Zahl von 1,3 millonen den Mund zerbeißt dann aber die andere lächerliche Zahl von zwanzigtausend nicht in Frage stellt. Lückenpresse ist der Lügenpresse ziehmlich nah. Zum kotzen.

Vor 17 Tage
TENGRI BIZ MENEN
TENGRI BIZ MENEN

EUROPA DA HABT IHR EURE DEMOKRATIE UND MEINUNGSFREIHEIT🤣🤣🤣🤣

Vor 17 Tage
Penta Maxx
Penta Maxx

Die Lücke bei 1:01 entstand dadurch dass die Polizei vom Brandenburger Tor in Richtung Siegessäule aus Schikane die Straße mit Polizeifahrzeugen geblockt hatte. Wir mussten durch den Park laufen, man wollte uns mal wieder teilen und schikanieren. Aber mit sooooo vielen Demo-Teilnehmern hatte niemand gerechnet !

Vor 17 Tage
lina
lina

ja genau. Ein Bild vor Veranstaltungsbeginn schiessen und die Menge absperren damit sie ja nicht durchmarschieren kann.... Focus, sorry, was habt ihr für WERTE und für einen Fokus???

Vor 18 Tage
Matt White
Matt White

Stern.... ihr seit’s nur noch ein lächerlicher Haufen von Geldgeiern! Ihr haltet zwanghaft an eurer Meinung fest weil ihr Angst habt dass sich dinge ändern! Ich kann euch sagen dass sich viele Dinge ändern werden und eure Zeit schon jetzt vorbei ist!

Vor 18 Tage
Dr. Comfort
Dr. Comfort

man bekämpft fake news mit fake news, weil wahrheit keinen Impact mehr hat.

Vor 18 Tage
Laďa Laduj
Laďa Laduj

wie haben in der DDR die Regimetreue Medien geheissen? Sollte sich Stern umbenenen???

Vor 18 Tage
Diana da Silva
Diana da Silva

Perfider lügen geht wohl nicht mehr..

Vor 18 Tage
Knarf Derfla
Knarf Derfla

Ist doch typisch für die Corona-Leugner. Man hört nur Lügen und Übertreibungen von denen.

Vor 18 Tage
Theresia M.
Theresia M.

Wer abonniert so einen Schwachsinn den der Stern von sich gibt. Schaut bei RT rein ......

Vor 18 Tage
Theresia M.
Theresia M.

@Knarf Derfla von der deutschen Presse werden sie mom nur belogen.....Mir egal ob Putin das finanziert es wird nichts dahin gelogen.... habe fertig :-(

Vor 18 Tage
Knarf Derfla
Knarf Derfla

Ausgerechnet RT, der von Putin finanzierte Propagandasender. Nein, danke.

Vor 18 Tage
Frank Fraune
Frank Fraune

Es wundert mich, dass sich ausgerechnet Journalisten zu Falschmeldungen motivieren lassen. Warum kämpften sie jahrzehntelang für die Pressefreiheit? Um sich jetzt kaufen zu lassen? Wo ist der Patriotismus, von dem sie so überzeugt sind. Wo sind die Ergebnisse der durchgeführten Corona Studien (z.B. aus Hamburg), wo über 100 Corona-Tote pathologisch untersucht wurden. Mit solchen Studien kann man die ängstlichen Menschen beruhigen, weil sie die Harmlosigkeit des Corona Virus belegen. Nein, die Medien verbreiten Angst und Panik, weil sie dafür bezahlt werden. Diese Medienpropaganda kotzt mich an und wir sollten uns die Namen von Journalisten merken, die objektiv berichten (die anderen sind einfach zu viele). Berichtet endlich ehrlich, was in diesem Land und auf der Welt abgeht. Die Menschen sind nicht dumm und dann werden die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen! Ich war auf dieser Demo und sage: Es waren 1,3 Millionen!!! Für die Demo am 29.08.2020 wurde zur Beweisführung ein eigener Hubschrauber eingesetzt. Schon heißt es wieder: Das sind Bilder der Loveparade!!! Dumm nur, dass kaum LKW's mit Dj's zu sehen sind. Der geplante Umzug der Demo konnte aufgrund der Teilnehmerzahl von Demonstranten nicht durchgeführt werden, weil es einfach zu voll war. Liebe Journalisten, macht endlich eure Arbeit und werdet nicht zum Werkzeug!

Vor 18 Tage
Ru Na
Ru Na

Ihr habt verloren, ihr Medien, ihr Politiker und Co.

Vor 18 Tage
Knarf Derfla
Knarf Derfla

Blödsinn. Die Covidioten sind und bleiben eine Minderheit.

Vor 18 Tage
Pen haligon
Pen haligon

DICTATURA in merkelistan!!!!

Vor 18 Tage
Gundam
Gundam

Am 01.08.2020 waren vielleicht 100.000 bis 200.000 Menschen vor Ort, das kann man kalkulieren, in dem man das jeweilige aufzugs Video analysiert, wo jene Menschen sich zur Demo begeben, dass Video ging 1 Stunde und 20 Minuten. Da erahnt man, das es 20 bis 25 Menschen in einer breiten Reihe gab und diese auf ihrem Laufschritt errechnet werden kann. Ein Mensch, läuft im Durchschnitt 4 - 5 Km/h. In einem Demozug, der noch Fahrzeuge, verströmt, wird auf die maximale Geschwindigkeit von 5 Km/h regelrecht forciert. Jeweils weiteres, also der Abstand von 1 Meter im Durchschnitt, was passender weise, der Reihe also die 25 Menschen entgegenkommt, dementsprechend 80 Minuten : 5 Km/h (5000 Meter) = 3456 s^2 / m umgerechnet in Meter 6912 Meter. Also in den 80 Minuten wären das jetzt 25 x 6912 Meter = 172.000 Menschen. Also haben beide Seiten der Gesellschaft gelogen und meinerseits natürlich noch eine ungenaue Schätzung, aber dennoch realistischer, als das Gefasel von Regenbogen Hippies (Querdenker) oder linksradikaler Presse, da es im Video so entgegen kommt, das man noch die übrigen Menschen, die vielleicht noch dichter als 1 Meter hintereinander stehen dazu zählen kann, würde es dennoch auf 200.000 hinaus laufen, was mehr als die 17.000 - 20.000 Menschen sind, die im übrigen noch so dämlich errechnet wurde, weil man auf dem Tiergarten Bild nicht die Leute gezählt hat, sondern die Fläche wie viele theoretisch auf einer Fläche von 1m^2 passen, abzüglich der angeblich eingehaltenden Abstände von 1,5 Meter, die aber laut der selben Presse, ja nicht eingehalten wurde, merkwürdiger Laden dort, kann da jemand optisch sehen oder überhaupt rechnen ? Das beste sind dann solche Kommentare von euch, die jene 1 Millionen These, ins lächerliche ziehen, weil natürlich nicht selber gedacht und gehandelt wurde, sondern von irgendeinem Beitrag der Presse, mitgelacht wird und tatsächlich, an die nur anwesenden 17.000 Leute geglaubt wird, ohne selber mal das Hirn einzuschalten, da kann ich ja genauso über euch herziehen, das es Spaß macht mit 10 Leuten zu demonstrieren, da habt ihr euch selber hirnlos ins Bein geschossen, ich warte noch das ihr bald wie im Film Idiocracy, über Furzen im Fernsehen lacht.

Vor 18 Tage
Hans Kuhn
Hans Kuhn

Auf STERN fallen wir nicht mehr herein. Framing-Presse. Relotius.

Vor 18 Tage
Bleib Anonym
Bleib Anonym

nennt man das fake in fake oder was? neuer trend? löscht euch!

Vor 18 Tage
Tobi B
Tobi B

Den Medien vertraut doch niemand. Ihr tut alles für eine Schlagzeile um Menschen in Angst und Unterdrückung leben zu lassen.

Vor 18 Tage
Joschua Matheis
Joschua Matheis

Wann wurden die Luftaufnahmen gemacht? Etwa während der Zug mit den meisten Menschen noch mitten in der Stadt unterwegs war?!🤔 Nein😅 das würden wir nie tun, nur so die Dinge zu filmen, wie es uns gerade passt. Einfach nur traurig. Diese Medien berichten nur so, wie sie es haben wollen, und nicht so wie es wirklich ist.

Vor 18 Tage
RudUnWiess D
RudUnWiess D

Lügenbande

Vor 18 Tage
Knarf Derfla
Knarf Derfla

Die von Querdenken? Allerdings.

Vor 18 Tage
eternity Jackson
eternity Jackson

Lieber Stern, da habt ihr wohl in die Sch.... gegriffen. Was sagt ihr denn über die neue Teilnehmerzahl an diesem Samstag? Seid nun wohl verstummt, was? :) :D

Vor 18 Tage
Sandra Woods
Sandra Woods

Ich bin Berlinerin, und war auf der Loveparade, und nicht nur einmal! Wie gesagt, Berlin ist meine Heimat und ich war auf beiden Demos. Journalistischer Berufsetos, schon mal was davon gehört, in eurer seriösen Redaktion? Nein? Definition: Der Begriff der journalistischen Berufsethik umfasst die rationale Reflexion und Begründung des journalistischen Berufsethos, d. h. der sittlichen Prinzipien und Regeln, nach denen sich Journalisten bei ihrem beruflichen Handeln richten sollen. Eine Schande für den Journalismus, macht nur weiter so, die Quittung bekommt ihr dann früher oder später von ganz alleine.

Vor 19 Tage
Knarf Derfla
Knarf Derfla

Ich war mehrfach auf der Love Parade und bei der Corona-Demo waren NIEMALS 800.000 oder 1,3 Millionen Teilnehmer. Da helfen euere Lügen auch nichts..

Vor 18 Tage
Anna Medesi
Anna Medesi

So so... War das so? Ja? Komisch! Irgendwie kam es mir doch so vor, als seien da deutlich mehr als 20.000 Menschen in Berlin unterwegs gewesen. Vielleicht sucht der Stern, als ein das Vertrauen seiner Leser niemals missbrauchender Verlag, einmal den direkten Diskurs mit einem der Veranstalter. Das würde die Diffamierungslawinen, denen sich der Leser derzeit ausgesetzt fühlt, endlich überflüssig machen.

Vor 19 Tage
Familie K
Familie K

Lügen das sind Bilder am frühen Morgen und wo sind die Bilder von Unter den Linden und Friedrichstr

Vor 19 Tage
MrC3lli
MrC3lli

Ich war da. Erst war ich entsetzt über die öffentlichen berichte bzw. nicht-berichte. Mitzlerweile kann ich nur noch lachen über euch...ihr wart doch den ganzen Tag da...warum stellt ihr nicht einfach mal ungeschnittene Filmmaterial von Anfang bis Ende bereit? Jeder, der sich die ungeschnittenen Aufnahmen ansieht, wird euch für eure "Berichterstattung" verachten!

Vor 19 Tage
Hendrik x
Hendrik x

Wer will den Mainstream und Co. noch glauben??? Keiner mit Vernunft!!!!

Vor 19 Tage
Knarf Derfla
Knarf Derfla

Hahaha.

Vor 18 Tage
Ich bin Du Und du bist ich
Ich bin Du Und du bist ich

Hallo Stern,euch glaubt doch auch kein normaler Mensch mehr irgendetwas

Vor 19 Tage
742vincent
742vincent

Fettes Double Dislike für die linken Systemlinge!

Vor 19 Tage
742vincent
742vincent

Erstens benutzen solche Mechanismen der Meinungsmache EBEN GENAU DIESE linken Medien wie der Spiegel tagtäglich, zweitens sind eine Loveparade und diese Demo zwei völlig verschiedene Paar Schuhe: Die Loveparade findet viel konzentrierter statt, diese Demo eigentlich in ganz Berlin mit einem Schwerpunkt. Da verteilt sich das Volk schon eher. Die 1.3 Mio. sind von dem her also schon möglich...

Vor 19 Tage
Akim Alexei
Akim Alexei

FAKE & MANIPULATION der Mainstream Medien. Schämt euch für solch eine Berichterstattung. Warum müsst Ihr dem mit Security's durch eine Demo gehen? Weil ihr euch sonst in die Hosen machen 😆

Vor 19 Tage
Akim Alexei
Akim Alexei

aber warum... Könnte es sein das die Berichterstattung einfach nicht zum tatsächlichen geschehen passt?

Vor 15 Tage
der mit dem T
der mit dem T

Warum Security nötig ist, hat ja Frau Hayali bewiesen, die als Frau von Männer bepöbelt und bedroht worden ist.

Vor 19 Tage
Kaspar L.
Kaspar L.

1,3 mil.oder 17000?

Vor 19 Tage
der mit dem T
der mit dem T

17.000 gemäß Fakten . 1,3 gemäß Fake

Vor 19 Tage
Oskar Träger
Oskar Träger

Ich lach mich weg, solche Videos sollten verboten werden

Vor 19 Tage
Noisefactory Bern
Noisefactory Bern

Genau die gleichen melden die Abstände würden nicht eingehalten, welch so einfach durchschaubarer Widerspruch. wie fantasielos!

Vor 19 Tage
danielcic
danielcic

Irgendwie absurd wenn der “Stern“ von Manipulation, Fake berichtet.

Vor 19 Tage
Jo Vaa
Jo Vaa

Lügernpresse!!!! Ihr könnt bald einpacken !!!

Vor 19 Tage
Shaks Beer
Shaks Beer

Stern^^ XD lieber genauer informieren wie ienfach zahlen schreiben Polizei sagte erst 17 tausend dann 20 tausend im Gerichtsbescheid stand plötzlich 30 tausend und paar tage danach sagten die es könne doch mehr sein. Was also stimmt den jetz :)bezüglich den 1,3 mil sei mal dahin gestellt aber die zahlen werden komischer weisse immer höher^^

Vor 19 Tage
go away
go away

schon peinlich, wenn die nachricht die transportiert wird, sich anfühlt, wie das letzte zucken^^ ruhet in frieden stern^^

Vor 19 Tage
tino toni
tino toni

Jo, 20.000 Teilnehmer würde ich auch als fakenews ansehen.

Vor 19 Tage
Wolfgang Segelte
Wolfgang Segelte

Ich glaube, der Fake ist bei Ihnen.

Vor 19 Tage
Machete Desperados
Machete Desperados

Das Foto wurde ja auch Stunden vor Beginn der Veranstaltung aufgenommen wie der Sonnenstand beweist. Eure Zeit ist bald vorbei Stern TV.

Vor 19 Tage
Chopper Lorenza
Chopper Lorenza

Ihr bekommt bestimmt bald mehrere Sterne in der Kategorie „Beste Lügner 🤥 „ Blöd nur: es gibt nur einen Preis und ihr müsst ihn mit ganz vielen Teilen 😂

Vor 19 Tage
Roland Gererstorfer
Roland Gererstorfer

Also laut Polizei waren es 17000 als es darum ging wieviele dort waren.. So jetzt ging es um eine weitere Demo und auf einmal wurde sie verboten weil es hier laut Polizei bei dieser Demo 30.000 Teilnehmer waren? Wie kommts das die unverfälschten Zahlen je nachdem mal wenig und mal mehr sind? Es kann nur einen geben der hier Fakenews verbreitet und das ist der Stern

Vor 19 Tage
QUERDENKEN-751
QUERDENKEN-751

Luftaufnahmen 3h vor der Kundgebungen, Spiegel ihr seid die Helden

Vor 19 Tage
QUERDENKEN-751
QUERDENKEN-751

Wenn der rechte „Volkslehrer“ vor dem Spiegelgebäude gesichtet und gefilmt wird, dann wissen wir sicher dass der Spiegel auch rechtsradikal ist....

Vor 19 Tage
Knarf Derfla
Knarf Derfla

Wer mit Rechtsextremen, Identitären und Verschwurblern auf die gleiche Demo geht, darf sich hinterher nicht wundern, wenn man ihn in die gleiche Ecke stellt.

Vor 18 Tage
stefan briza
stefan briza

stern ? gab es früher mal.

Vor 19 Tage
Hotzenplotz Räuber
Hotzenplotz Räuber

Ihr habt auf ganzer Linie versagt ihr willfährigen Vasallen. Noch habt ihr die Möglichkeit ehrlich zu sein.

Vor 19 Tage
Kai-Uwe Merkel
Kai-Uwe Merkel

An was mich das wohl erninnert? Kai sag mal du bist doch mit PA mit Puller. Ich glaub ich was vergessen. Komm nur nicht drauf. Hat irgendwas mit den Bildern zu tun.

Vor 19 Tage
Katja Lietzow
Katja Lietzow

So traurig, Eure Berichtserstattung ist alles andere als objektiv. Die Bürger sind selbständig und kritische Menschen. Je extremer Ihr berichtet, desto mehr Leser gehen zu den alternativen Medien. Wacht endlich auf.

Vor 19 Tage
Knarf Derfla
Knarf Derfla

Wach selbst auf und glaube nicht alles, was du auf der You Tube-Akademie findest.

Vor 18 Tage
Ale Gentile
Ale Gentile

Ihr seit mitverwantwortlich für diese Krise!!! Drecksmedien!!!!

Vor 19 Tage
Da Kanoa
Da Kanoa

An alle Mitarbeiter von "stern" "Bild" "spiegel" und "fokus". Schämt euch!!! Eure nächsten werden sich für euch schämen. Oder Sie tun es bereits. Gruß aus Bayern

Vor 19 Tage
Da Kanoa
Da Kanoa

@Knarf Derfla Wer absichtlich am Großteil der Leute vorbeireserchiert sollte sich tatsächlich schämen. PS, den Daumen nach oben hast du dir wohl als einziger selbst gegeben. Die Gerechtigkeit und die wahrheit wird siegen. So oder so.

Vor 18 Tage
Knarf Derfla
Knarf Derfla

Schäm dich selbst!

Vor 18 Tage
aporainer
aporainer

bei so wenigen Teilnehmern war ja der Abstand dann kein Problem !

Vor 19 Tage
bubbarob84
bubbarob84

Liebe Funke Medien und Co, was stimmt mit euch nicht ?

Vor 20 Tage
Regina Schärer
Regina Schärer

LÜGENPRESSE!!!!

Vor 20 Tage
Thomas Sk
Thomas Sk

Die,die dabei waren, kennen die Wahrheit.

Vor 20 Tage
Lx655321
Lx655321

Sucht euch schon mal nen neuen Job!

Vor 20 Tage
martin thiel
martin thiel

der stern auch vom staat gekauft

Vor 20 Tage
barcelonaoplaya
barcelonaoplaya

2:17uhr also wenn man live dabei war und die polizei eine durchsage gemacht hat, dass sich etwa 1,3 mio menschen auf der demo befinden absichtlich eine falschinformation war, dann hat sich die polizei ja selbst angelogen. Jeder weiß warum sie ihre meinung an die medien angepasst haben!!! Hört endlich auf zu lügen! Diejenigen die euch noch glauben ohne zu hinterfragen werden bald genauso enttäuscht sein wie ich es vor ein paar monaten war, ihr werdet dann mit sicherheit untergehen, weil karma gewaltig zurückkommt.

Vor 20 Tage
barcelonaoplaya
barcelonaoplaya

Nein das stimmt nicht. Laut polizeut VORORT nahmen 1,3 mio Menschen an der Demo Teil. Bitte nichts absichtlich verdrehen, um Falschmeldungen in der Öffentlichkeit zu verbreiten und zu manipulieren! Traurig, dass die Medien auf diesen Zug aufgesprungen sind, dabei sollten sie doch den Bürgern neutrale Informationen liefern.

Vor 20 Tage
Moni Jörgenson
Moni Jörgenson

Stern ist der Fake

Vor 20 Tage
DIETER EHLERT
DIETER EHLERT

Oh je was für eine Lügenpesse.....ihr werdet über kurz oder lang euren Job den ihr da macht nicht mehr ausüben ...eine Schande für die BRD ..Sehr Naiv und verblendet

Vor 20 Tage

Nächstes Video

How Holy Is Donald Trump? | The Daily Show

04:46

How Holy Is Donald Trump? | The Daily Show

The Daily Show with Trevor Noah

Aufrufe 3 300 000

LeFloid zum GroKo-Desaster bei Illner

15:55

LeFloid zum GroKo-Desaster bei Illner

ZDFheute Nachrichten

Aufrufe 1 800 000

Steve Jobs introduces iPhone in 2007

10:20

Steve Jobs introduces iPhone in 2007

John Schroter

Aufrufe 26 000 000