Übergabemängel behoben? 6 Monate Tesla Model 3: weisse Sitze, Verbrauch, Akku Zustand.

  • Am Vor 2 Monate

    T&T Emobility, Ove KrögerT&T Emobility, Ove Kröger


    www.teslakaufen.com/
    Unsere Motorsportveranstaltung: e-cannonball.de/
    Mein Shop für nachhaltige aber coole Kleidung: bit.ly/imherzengruen-tt-emobility
    Arnie fährt leidenschaftlich gerne ihr Model 3. Wurden unsere Mängel von der Übergabe behoben?
    Wie verhalten sich die weissen Sitze? Wie ist der Verbrauch? Würden wir wieder einen Tesla bestellen ?
    Diesen Charger für den Gebrauch in allen Situationen Europaweit empfehle ich. Nutzt ihr diesen Link bekommt ihr 5% Rabatt beim Kauf :
    www.juice-technology.com/ove
    www.adac.de/rund-ums-fahrzeug...
    Partner für Autostrom:
    www.lumenaza.de/de/emobil/
    Wenn Ihr ein Elektroauto mieten möchtet, empfehlen wir unseren Partner Ufodrive
    Nutzt unseren Code: POVEKROEGER und ihr bekommt Prozente. www.ufodrive.com/en/

    Wenn Ihr diesen Kanal unterstützen wollt, dann benutzt beim Kauf eines neuen Tesla diesen Empfehlungslink.
    ts.la/christiane2746


    Meine Felgen für den Sommer :
    www.thenewaero.com/shop/ You should enter the code `Ove` into the discount code field at checkout

    amzn.to/35IxFW8

    Dieses Ladekabel für das Laden an öffentlichen Ladesäulen empfehle ich: amzn.to/2DtsAEX
    Dieser Charger ist sehr beliebt bei Elektroautofahrern: amzn.to/2DrYbH2

    Ove trägt Holzfällerhemden von: amzn.to/2T5rtAS

    Ove trägt Fleecejacken von: amzn.to/2T5s7OO
    Ove trägt Hemden von: amzn.to/2CuNDW7

    Ove benutzt folgende Kameras:

    Hauptkamera: amzn.to/2CsNfY2

    Aussenkamera: amzn.to/2CzYTjJ

    Ove trägt Hosen von Blakläder: amzn.to/2CuscEx

    Ove telefoniert mit: amzn.to/2CxzrM0

    Ove schneidet seine Filme am: amzn.to/2DkuxUa
    Ove trinkt leidenschaftlich gern: amzn.to/2CyFFez
    Und: amzn.to/2CxzXcU

    Ove Lieblingsbücher: amzn.to/2QWHg33
    Und : amzn.to/2Hoif14
    Und: amzn.to/2RVxVwJ
    Das Supercharger Freundebuch: amzn.to/2S5IBZI

    Arnie schwört auf dieses Reinigungsmittel: amzn.to/2HoCKdS

    Müsst ihr Euch angucken: amzn.to/2ANnbH9


    *Bei den Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate-Links. Das bedeutet, ich bekomme einen kleinen Teil der Einnahmen (bzw. einen Gutschein), wenn Du die Artikel über meinen Link kaufst. Ich empfehle jedoch immer auch Preisvergleiche bei anderen Anbietern zu machen um das günstigste Angebot zu finden.

John Depp
John Depp

Schön, dass Arnie auch wieder einmal dabei ist 👍

Vor 2 Monate
Tobi Klassman
Tobi Klassman

Sonnenenergie wird an unbelebter Materie mit T⁴ abgestrahlt. Durch Speicherung von Sonnenenergie und Wandlung im Wärmeenergie durch Lebewesen von 1/2000 der Sonnenenergie wird das Biosystem zu einem nicht mehr ganz offen System. Denn es wird Sonnenenergie zurückgehalten. Technische Prozesse weltweit halten auf die selbe Weise 1/8000 der Sonnenenergie zurück. Sonnenenergie dient zur dynamischen Stabilisierung statisch instabiler "Elemente bin Mikrokosmos". Bildlich gesprochen Mehrfachpendel, die sich gegenseitig stabilisieren durch entgegengesetze Bewegungen. Sonnenenergie dient nur zur Stabilisierung. Die Bewegung eines Autos ist in dieser Hinsicht keine Stabilisierung sondern eine Belastung. Da Maschinen nicht mit der belebten Materie Informationen austauscht für eine geordnete Koordination. Das alles sollen seit 100 Jahren Erkenntnisse der Quantenphysik sein. Wahrscheinlich auch von W. Heisenberg. Ich ersetze deshalb einen Golf durch einen eUp, damit auch diese Belastung sinkt (bewegte Masse) neben abgasfrei. Wo ich mir nicht sicher bin, wie die "Ökobilanz" von Akkus ausschaut.

Vor 2 Monate
Peter Stober
Peter Stober

"Vergewaltigen" Elektoautofahrer Elektronen? Verbrenner CH Moleküle?

Vor 2 Monate
Volker Hirzel
Volker Hirzel

Ja, sehr schön. Sie gibt soviel Zuversicht. Ein Tipp de noch. Mehr Fahrrad fahren oder zu Fuss gehen. Denn mobil ist ein Mensch im Auto streng genommen nicht. ;-)

Vor 2 Monate
Peter Krahmer
Peter Krahmer

Thema zwar verfehlt. Sehr interessante Hypothese.

Vor 2 Monate
John Depp
John Depp

@Volker Hirzel Thema verfehlt😉

Vor 2 Monate
Alex
Alex

Mit einem E-Auto ist man an der Ampel doch immer der erste, auch wenn man nur gemütlich fährt

Vor 15 Tage
Niklase
Niklase

Sind aber ganz schön viele Probleme für so ein neues Auto 🤨 - ist das bei dem Porsche auch so?

Vor 19 Tage
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Siehe mein Video dazu

Vor 19 Tage
Sebi
Sebi

Dass Tesla die Bremse nach vier Monaten nicht tauschen will, kann ich nicht verstehen. Auch für Verschleißteile gilt die Gewährleistung innerhalb von 6 Monaten ohne wenn und aber.

Vor 24 Tage
Hindinger Immobilien
Hindinger Immobilien

Perfekte Farbkombination! Sehr schön

Vor 2 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Danke

Vor 2 Monate
purestyle
purestyle

Wie kam das Wasser zum Kabelbaum?

Vor 2 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Ist ein bekanntes Problem Was kommt meist von oben😉 Kabelbaum vorne

Vor 2 Monate
MasterBlaster
MasterBlaster

Der hat ja einen Briefschlitzkofferraum wie ein 1999 Seat Toledo. Nix für mich bin ja kein Kofferraumbücker:). Gibs das Medel 3 auch als Kombi mit zeitgemässer Kofferraumklappe?

Vor 2 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

@MasterBlaster model y

Vor 2 Monate
MasterBlaster
MasterBlaster

@T&T Emobility, Ove Kröger ab Oktober Model 3 als Kombi?? 😀😀 Wäre sehr sinnvoll mit 2 Kindern viel Laderaum mit KombiHeck aber dann ohne weiße Innenausstattung🤣

Vor 2 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Ab Oktober

Vor 2 Monate
TugaRed
TugaRed

kann mir vorstellen, dass das auch an der höheren Ladeleistung liegt. TM3 laden mit kleinerem Akku viel schneller..sicher auch ein Faktor.

Vor 2 Monate
A S
A S

....Wasser im Kabelbaum??? Nur ein kleines Problemchen.....

Vor 2 Monate
markus mueller
markus mueller

Mit welchem Mittel wurden die weißen Sitze imprägniert bzw. versiegelt?

Vor 2 Monate
TESLA & Travel
TESLA & Travel

Danke, wie immer Klasse 👍🚘

Vor 2 Monate
Hitman006xp
Hitman006xp

Hast du schon irgendwelche Erkenntnisse zur Degradation der SR+ MiC mit LFP Akku? Es heißt ja man könne diese bedenkenlos immer auf 100% laden und dass die deutlich länger halten würden. Das müsste dann ja auch in sehr niedrigen Degradationswerten ersichtlich sein. Wäre cool wenn du mal ein 2020er SR+ mit LFP und möglichst hoher Laufleistung auslesen würdest.

Vor 2 Monate
MCL 81
MCL 81

Schönes Video. Mit den weißen Sitzen könnte ich mich nicht anfreunden.

Vor 2 Monate
SchwimendesHuhn
SchwimendesHuhn

Bald nur noch ein Akkuemulator

Vor 2 Monate
Andreas Malberg
Andreas Malberg

Ihr bekommt beide je einen 👍👍 von mir.

Vor 2 Monate
Wolf-Günter Löckelt
Wolf-Günter Löckelt

Das Model 3 doch der bessere Porsche ?

Vor 2 Monate
bonzo 7000
bonzo 7000

Geile Felgen am 3er !

Vor 2 Monate
bonzo 7000
bonzo 7000

@OVE - Das die Degradation beim 3er im Vergleich zum S stärker zuschlägt, könnte ganz einfach an der grösseren Akkukapazität liegen. Bei gleichem Nutzungsprofil wird doch dann anteilig weniger Chemie im Akku "bewegt". Da kommt doch die Abnutzung her ... Könnten das deine Zahlen bestätigen ?

Vor 2 Monate
Mirko Naumann
Mirko Naumann

Wie kommt Wasser in den Kabelbaum?

Vor 2 Monate
norbert schoentauf
norbert schoentauf

Thema weisse Sitze; ohne Versiegelung wohl eher nicht zu empfehlen, oder?

Vor 2 Monate
Mirko Naumann
Mirko Naumann

@Jürs Lackiererei Lübeck Danke 👍

Vor 2 Monate
Jürs Lackiererei Lübeck
Jürs Lackiererei Lübeck

@Mirko Naumann da es neu ist, können wir das noch nicht genau sagen, wir geben 1 Jahr Garantie darauf. Kosten tut es 399€ inkl. Mwst

Vor 2 Monate
Jürs Lackiererei Lübeck
Jürs Lackiererei Lübeck

@bonzo 7000 logo, ein Jahr

Vor 2 Monate
Mirko Naumann
Mirko Naumann

@Jürs Lackiererei Lübeck Kosten? Und wie lange hält es?

Vor 2 Monate
bonzo 7000
bonzo 7000

@Jürs Lackiererei Lübeck - Mit Garantie ?

Vor 2 Monate
Christian
Christian

Eure Videos sehe ich immer gerne... Ihr seid die Besten!!👍👍👍

Vor 2 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Danke

Vor 2 Monate
Narrowfield
Narrowfield

wieder sehr charmant, sehr sympatisch rübergebracht. Man wird selbst auch direkt gelassener. Ich selbst wäre bei dem Zwischenfazit nach sechs Monaten wahrscheinlich an die Decke gegangen.

Vor 2 Monate
Renate K.
Renate K.

Schönes Video :-) Ja, Arnie hat die besten Ideen!!

Vor 2 Monate
LolermanNr1
LolermanNr1

11 kw gut zum Laden im Bezug auf der degadration?

Vor 2 Monate
Dominic Peter
Dominic Peter

Ja - hab ich bei meinem längeren Kommentar hier auch schon beschrieben.

Vor 2 Monate
LolermanNr1
LolermanNr1

Kein Video ist verlinkt

Vor 2 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Stimmt Danke das ändere ich

Vor 2 Monate
Generation - E
Generation - E

Moin ihr beiden. So ein Vergleich der beiden Fahrzeuge wäre schon interessant. Gerade der Verbrauch bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Wetterbedingungen würde mich interessieren. Liebe Grüße aus HH! Frank 👋

Vor 2 Monate
Auto Liebhaber
Auto Liebhaber

Schönes Video. Das mit der Felge ist mir letzte Woche auch passiert...3 Jahre gutgegangen, nun hat sie eine Schramme.... kommt vor. Aber mal eine Kritik: die Türen des M3 hören sich nicht gut an....irgendwie leicht und wie Plastik

Vor 2 Monate
Olaf Gerhard
Olaf Gerhard

Warum muss Arnie eigentlich 6 Monate das gleiche Auto fahren, was da los Ove

Vor 2 Monate
Mirko Naumann
Mirko Naumann

BAFA Mindestanforderung ist 6 Monate halten.

Vor 2 Monate
Marcus
Marcus

Ach, ich könnte ja auch "kotzen". Einmail an einer bescheuerten Ladeinsel hängengeblieben und einmal habe ich es nicht mal gemerkt. "Stahlfelge" rulez. Alufelgen in der Großstadt kann man einfach knicken.

Vor 2 Monate
To bi
To bi

Hey. Ich bin derzeit dabei mich für ein neues Auto zu entscheiden. Bis Oktober. Dabei schau ich nun auch mal bei e Autos rein. Gibt es zu empfehle Foren, Communitys oder Kanäle? Komme nahe Hannover

Vor 2 Monate
Mirko Naumann
Mirko Naumann

@To bi Was meinst Du?

Vor 2 Monate
To bi
To bi

@Mirko Naumann Wenn das "so einfach wäre" 😅😝

Vor 2 Monate
Mirko Naumann
Mirko Naumann

@To bi Also ich habe mir alles durchgesehen und das Beste ist Kaufen. Wenn man das Geld nicht hat, mit Finanzierung. Bei allem Anderen verlierst Du Geld. Du kannst es dann 6 Monate + 6000 km fahren und mit kleinem Gewinn nach Skandinavien verkaufen, wenn es kein LFP Akku ist. Ich überlege grade, ob ich das 2 x mache und dann das Model Y nehme.

Vor 2 Monate
To bi
To bi

@Mirko Naumann und sollte man e Autos oder Tesla derzeit lieber leasen oder kann man die kaufen? Da doch schon gefühlt jedes Jahr große Sprünge gemacht werden. Vorallem bei der Akku Laufzeit. Da ich für gewöhnlich Autos schon länger fahren will, eigentlich 😝😅

Vor 2 Monate
Mirko Naumann
Mirko Naumann

@To bi Das Model 3 SR+ bietet da eine ziemlich gute Grundausstattung für den Preis. Bei der Konkurrenz musst Du nochmal 3.000 € im Schnitt drauflegen. Und der Werterhalt ist auch besser + weniger Rostprobleme, da viel Alu verbaut.

Vor 2 Monate
Ketral
Ketral

das du sagst du lässt tesla sowas nicht durch gehen find ich ja ganz gut aber was machst du denn dann wenn tesla sagt: "nö"?? vielen dank für die vielen tollen videos. weiter so

Vor 2 Monate
Michael Forrer
Michael Forrer

Also das würde mich auch interessieren 😊

Vor 2 Monate
lastnightsfavorite
lastnightsfavorite

Um die Degradation in Zahlen benennen zu können, müsste die maximale Kapazität des 82er Akkus bekannt sein. Meines Wissens ist das aber bis dato nicht der Fall. Den höchsten Wert, den ich Mal gesehen habe, bei einem neuen Performance, ist 81,4kWh. Meiner hatte noch nie mehr als 81,0... Scanmytesla hat die Zahl Degradation mit dem letzten Update sogar entfernt, weil die Anzeige zu unzuverlässig ist. So eine Mal eben Messung des Nominal full Packs ist auch nicht unbedingt aussagekräfti und eine niedrige 79 erscheint mir auch relativ schlecht für so wenig Laufleistung.

Vor 2 Monate
Christian Colschen
Christian Colschen

Nun hab ich mal die vielleicht dumme Frage warum erst die 3 te Versiegelung Top ist? Hat Jürs die ersten beiden verbaselt oder muss der Sitz generell 3 Mal versiegelt werden?

Vor 2 Monate
Dominic Peter
Dominic Peter

Gibt ja ein Video vom Jürs dazu. Das Problem war eher, dass die ersten beiden verwendeten Marken sch... waren. ;) Kann ich aus meinen Erfahrungen mit anderen Produkten (zumindest von der einen gezeigten Marke) auch bestätigen. Das letztendlich benutzte Produkt von Gyeon hat schon in vielen Videos anderer YouTuber seine Wirksamkeit bewiesen, weshalb ich bei meinem auch schon von Anfang an darauf setzte.

Vor 2 Monate
Tom R
Tom R

14:40 "Kassenporsche" ist klasse 😂

Vor 2 Monate
Philipp
Philipp

Hab meinen Karren ja auch am 29.12 geholt. Für mein Auge ohne Mängel. WP ging bei mir, zumindest 19 Grad Heizung ( hab ich aber nur 2 mal probiert, sonst frier ich lieber als Energie den Motoren zu entziehen). Mit den Felgen ist man sofort irgendwo dran, leider. 6Tkm jetzt, Verbrauch 170wh/km. Das Flügelchen beginnt an den Seiten sich zu lösen...Sonst ist es das beste, was man mit 4 Rädern bekommen kann.

Vor 2 Monate
Steve with F
Steve with F

Ist der Bremstattel/Kolben so trägere manchen Tesla-modellen ? Oder Verwndet Tesla jetzt Bremsscheiben aus günstigeren Materialen ? Ove ich glaube du brauchst bald einen Bremsen Prüf-oder Schleiffstand.

Vor 2 Monate
Pneumaster
Pneumaster

Hallo Ove, was für einen Farbcode hast Du für die Rep der Felge benutzt ? Frage für einen Freund 😜🤪

Vor 2 Monate
Jürs Lackiererei Lübeck
Jürs Lackiererei Lübeck

Wenn Du ein Lackstift benötigst, schau doch mal auf meine Seite, da gibt es ein Onlineshop, alle Tesla Farbtöne drin. Wir haben auch für Tesla- Felgen Lackstifte, allerdings sind die noch nicht im Onlineshop, wenn Du ein Felgenlackstift benötigst, bitte ein Bild machen und an info@juers-lackiererei.de schicken. Unbedingt Adresse mit reinschreiben..!! Wir schicken Dir den Lackstift dann zu, in dem Fall liegt eine Rechnung drin, nach Erhalt kannst Du diese dann bequem überweisen.

Vor 2 Monate
EVPaddy
EVPaddy

Wenn man sieht, wie die Model S alle früher oder später 'kastriert' wurden, was Ladeleistung angeht, bleibt zu hoffen, dass das beim Model 3 nicht schlimmer ist… Aber ja, IMHO sollte man ruhig Kobalt in die Zellen tun, so lange es nix besseres dafür gibt.

Vor 2 Monate
Elbe Skipper
Elbe Skipper

Super Video!👍 Ove was hältst Du von Roland Gumpert‘s Projekt „ Methanol-Brennstoffzelle“ in Auto‘s verbauen? Liebe Grüße an Arnie.

Vor 2 Monate
Scrappress
Scrappress

Ich halte nix von dieser Antriebsart für PKWs. 30-40% Wirkungsgrad ist halt echt niedrig verglichen mit 90-96% bei BEVs. Ich nutze den Strom lieber direkt um eine Batterie aufzuladen, als erst wieder was (Wasserstoff, Methanol etc) u.u erst herzustellen und dann wieder in eine Batterie einzuspeisen. Die ganzen Videos die in letzter Zeit aufkamen, sprachen hauptsächlich die geringere Lade- resp. Tankzeit an. Da haben sie natürlich Recht, 4-5min ist geringer als 20min mit 800V. Aber in Zukunft diese Lücke wird jedes Jahr kleiner.

Vor 2 Monate
Someone
Someone

Hab die Standard-Bremse. Scheibe vorne rechts sieht bei mir ähnlich aus. Gelegentliches Bremsem hat es etwas besser gemacht, sieht aber immer noch nicht optimal aus.

Vor 2 Monate
Tom OldWhiteMan
Tom OldWhiteMan

Hallo Arnie und Ove, ärgert euch nicht zu sehr über die zerdepperten Felgen. Ich hab mir vor ein paar Tagen ein M2 Perf gemietet für 2 Tage und wollts mal testen. Eingewiesen worden, Übergabe erfolgt, losgefahren vom Vermieter, nach 9min. ganz leicht einen Granitrandstein touchiert - pafffffffffff - Reifen geplatzt, Felge irreparabel eingekerbt. Würde ich Gebiß tragen, hätte ich mich garantiert in den A... gebissen. Der nette Vermieter war ja noch (fast) fußläufig in der Nähe und hat die ganze Abwicklung (Abschleppen, Reifen wechseln, vorübergehend nochmal Winterreifen drauf) übernommen. Jetzt hab ich das M3 nochmal gekriegt, auf Bewährung wahrscheinlich 😰 Ihr seht, ihr seid nicht die einzigen. Übrigens, wenn mein Model Y mal kommt aus Grünheide, werde ich garantiert keinen Performance mit diesen rachitischen Reifen und den Zierfelgen nehmen. Den überlasse ich den Fuchsschwanz- und Spoiler-Liebhabern (zu meiner Zeit: Manta-Fahrer) 😉

Vor 2 Monate
Tom OldWhiteMan
Tom OldWhiteMan

@Dominic Peter "Einschlag" war bei 50kmh, es hat nicht mal nen Ruck gegeben. Die Flanke des Reifens hats am Randstein ca. 15cm aufgezogen, dann ist sie wohl gerissen/geplatzt. Felge hatte fast die gesmte Drehung entlang Schrammen, auf Höhe des Risses war dann die entscheidende 3-5mm Einkerbung. Hab die Breite des Fahrzeugs unterschätzt, ausserdem war der Randstein dort mit Gras überwachsen, der Gegner hatte sich getarnt! 🥷🏻🥷🏻

Vor 2 Monate
Dominic Peter
Dominic Peter

Also wenn der Reifen geplatzt ist würde ich mal behaupten, dass der Einschlag kein leichter war. Vor ein paar Jahren hab ich mal bei meinem damaligen Fiat 500X mit nachgerüsteten 19-Zöllern und quasi "aufgedampften" Reifen an einer Einfahrt den zu hohen Bordstein übersehen. Hat eine böse Ecke in die Felge gehauen und sogar ein Stück Gummi von der Seitenwand entfernt, aber geplatzt ist da nix. Auf meinem MS hatte ich die Serien 21er wo auch die Felge über stand, und beim aktuellen M3P ähnlich gebaute 20er - im Sommer zur "Sicherheit" die BBS mit dem entfernbaren Edelstahlring. Trotzdem hab ich es da noch nicht geschafft, sie überhaupt erst mal anzukratzen. Man lernt seine Spur richtig auszunutzen - setzt lieber ein mal mehr beim Rangieren vor und zurück, und gerade beim Rückwärtsfahren hilft die automatische Spiegelabsenkung die Felgenkanten zu sehen und damit zu schützen...

Vor 2 Monate
käthe kollwitz
käthe kollwitz

Mich würde interessieren, wie Ihr das Fahrwerk findet, im Vergleich zum normalen LR und Mod. S.

Vor 2 Monate
käthe kollwitz
käthe kollwitz

@T&T Emobility, Ove Kröger Danke. Dachte ich mir schon. Dann fahre ich doch mein bequemes MS noch ein wenig länger!

Vor 2 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Es ist straff! Der LR etwas weicher und Model S Raven ein Traum, adaptiv und einstellbar

Vor 2 Monate
CTI Pepe
CTI Pepe

Schönes Video von Euch Beiden und Arnie sieht Ove nur noch im Rückspiegel

Vor 2 Monate
CS Clubsport
CS Clubsport

Sie wählen bestimmt BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN! 🤔

Vor 2 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Warum sollte ich?

Vor 2 Monate
Michael Niklas
Michael Niklas

Na ihr lobt zu doll die bremsen das mann sie 5jahre nicht tauschen muss. Weil mann ja rekoperieren kann und heute schon bis zum stillstand kommt ich hoffe du ove weißt wie ich es meine ;)

Vor 2 Monate
Steffen Labude
Steffen Labude

Das hässlichste Cockpit ever🤦🤣

Vor 2 Monate
Jörn Sievers
Jörn Sievers

Fieleicht macht es Sinn beim Performance eine Bremsscheibe zu nehmen die rostfrei ist. Oder liege ich da falsch?

Vor 2 Monate
Dominic Peter
Dominic Peter

Bremsen: Die große Schwachstelle des M3P. Im TFF ein riesen Thema, welches demnächst mit den kommenden EBC Yellowstuff wahrscheinlich der Vergangenheit angehört. :P Sitze: Es geht nichts über die weißen Sitze. Mit dem auch vom Jürs verwendeten Gyeon Q² Leather Shield bleiben die wunderbar sauber. Der große Vorteil der weißen ist einfach die fast nicht vorhandene Aufwärmung bei Sonneneinstrahlung. Erst am Montag wieder gemerkt, wo das Auto in der Sonne stand. Die Sitze waren handwarm - die schwarze Armlehne dagegen eine heiße "Herdplatte". :P Windgeräusche: Da war Vorgestern der Ranger bei mir und hat ein Hauptproblem beseitigt. Die Scheibe der Fahrerseite stand seit Abholung im August an der Spitze immer ein paar Millimeter über dem Glas der B-Säule raus. Auf der Beifahrerseite lag die Scheibe perfekt an. Daher hatte ich immer ein Dauerrauschen im linken Ohr. Beide SeC München haben sich daran versucht - immer nur die schnelle Standardlösung der Unterfütterung der Dichtung angewandt, was zwar kurzzeitig etwas half, aber leider eben nicht dauerhaft. Der Ranger hat sich dagegen richtig Zeit genommen. Vielleicht weil es der bereits dritte Bereinigungsversuch war?! ;) Knapp 1,5h werkelte er daran. Nach der zweiten Probefahrt ging er zu seinem Rangermobil, welches zufällig auch ein M3P war und baute die Dichtung von diesem in meinem ein. Dies war dann wohl die entscheidende Änderung, denn nach der dritten Proberunde war er wohl zufrieden mit seiner Arbeit - ganz ohne Unterfütterungen. :D Für mich war es dann fast so, als hätte ich ein neues Auto. Klar - wenn man von Anfang an einen gewissen Fehler mitschleppte... Kam ja vom 2015er MS P85D, welches sehr leise war. In Foren hat man immer lesen können, das M3 sei etwas lauter was die Windgeräusche angeht, also bin ich davon ausgegangen dass es eben normal sei. Aber nun nach der "Reparatur" kommt es mir fast leiser vor, als damals mein MS. Der Ranger sagte, jetzt sei nur noch das Windgeräusch des Spiegeldreiecks ab 120 da, welches aber alle M3 haben. Dieses ist mir komischerweise nie aufgefallen. :P Degradation: Mein Pre-Refresh M3P ohne Wärmepumpe hat nun bei 12.500 Kilometern gerade mal 1,9% Degradation. TR 489km - 72% AC - Rest 60/40 verteilt auf SuC und andere DC-Lader. Bekannter der fast nur SuC lädt und schnell Autobahn fährt, hat bei seinem Refresh M3P mit unter 8.000 Kilometern schon 3,3% gehabt...

Vor 2 Monate
SvHo
SvHo

Hallo Ove, kannst Du mal ein Tesla Taxi prüfen? Taxis fahren in kurzer Zeit sehr viele km und meistens Kurzstrecke. Wäre für mich mal sehr interessant.

Vor 2 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Habe ich schon zweimal mit Video auf meinem Kanal

Vor 2 Monate
luwe15
luwe15

Mir ist Arnie sympathisch, sie nutzt ihr Modell 3 wie ein normales Auto. Arnie mach dir nicht draus, Autoräder sind wie Schuhe die sehen nur unbenutzt neu aus. 😀

Vor 2 Monate
Germinal
Germinal

Ein sechs Monate altes Auto, dass nach dem Waschen wie neu aussieht!?? Sensationell!!!

Vor 2 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Nicht wahr

Vor 2 Monate
Martin Sassenberg
Martin Sassenberg

Was ein interessant-knuffiges Video. Versprecher und vergessene Frage nicht rausgeschnitten (total sympathisch), und wir wissen nun, dass Arnies Model 3 durch Sternenstaub gezogen wurde. ❤️ toll! Das mit dem Bremsen nach 17.000km ist eine Sauerrei!!

Vor 2 Monate
Kai Schuster
Kai Schuster

Hab mal irgendwo gelesen, dass man Bremsscheiben einbremsen soll, damit sie sich in der Folge einheitlich abnutzen.🤔 Fahre seit ein paar Monaten mit niedriger Rekuperationsstufe im Alltag. Ist zwar nicht so komfortabel, aber man wird dadurch ab und zu automatisch gezwungen, ein bisschen zu bremsen.🤷

Vor 2 Monate
DeGrandDuke
DeGrandDuke

5700km in 6 Monaten?! Da würde ich mir eher ein e-Bike kaufen... 😅 Nee Spaß beiseite, ist ja gut wenn man nicht so weit zu fahren hat, erschreckend finde ich dann aber die Degradation, hab noch nie Werte von einem Model 3 gesehen das so wenig km hatte, gut dass sich die Degradationskurve abflacht, sonst wäre das richtig mies...

Vor 2 Monate
veitbosse
veitbosse

Ich hatte schon 5 PKW von Mercedes und 3 von BMW. Um meine Ledersitze, Windgeräusche, Wasser in Kabeln musste ich mir nie Gedanken machen.

Vor 2 Monate
Chris O.
Chris O.

Ich habe einen Tesla und muss mir darum auch keine Sorgen machen. Aber wir hatten schon diverse Firmenwagen von BMW und Mercedes - da war laufend was ... Also bitte nicht verallgemeinern, auch wenn man Tesla wie Sie nicht mag!

Vor 2 Monate
Marcel Scholz
Marcel Scholz

Hi, super Video. :)

Vor 2 Monate
Björn Schröder
Björn Schröder

Die Sache mit den Bremsscheiben sehen alle Hersteller als Verschleißteil. Da würde sehr wahrscheinlich auch ein Ove nichts gegen machen können.

Vor 2 Monate
Mirko Naumann
Mirko Naumann

@T&T Emobility, Ove Kröger Da stimmt wohl was nicht mit der Rekuperation 👉

Vor 2 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Ich habe meine neu bekommen 2017 bei meinem Model S nach 18.000KM

Vor 2 Monate
Jonas Fragezeichen シ
Jonas Fragezeichen シ

Sobald Arnie daneben steht, ist es also wieder ihr Auto 😂👍

Vor 2 Monate
Mirko Naumann
Mirko Naumann

War das bei Dennis Witthus nicht genauso? 😝

Vor 2 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

So wie es passt. Im Brief stehe ich.

Vor 2 Monate
Arnie Kroeger T&T Emobility
Arnie Kroeger T&T Emobility

Natürlich!😂

Vor 2 Monate
Felix Klüsener
Felix Klüsener

Nach 6 Monaten wird es Zeit für den Export nach Dänemark, die Neubestellung eines Model 3 und anschließend einen neuen Antrag für den Bonus vom Herrn Altmaier. Der einzige Nachteil ist, dass man sich ständig mit den Auslieferungsmängeln rumschlagen muss, weil es kaum Autos ohne Mängel von Tesla gibt. Mein aktuelles LR Model 3 hatte folgendes zusätzlich zu den standardmäßig schlampig verarbeiteten Stellen: Einstiegsleiste mit Model 3 Schriftzug vorne links locker, Wasser im rechten Rücklicht und eingedrückte Stellen an der Rückbank. Für die Rückbank kommt nochmal der Ranger zu mir, weil zunächst ein weißes Ersatzteil für meinen schwarzen Innenraum bestellt wurde. Insgesamt wird es Zeit, dass Tesla endlich die Mängel behebt, weil ich in nichtmal 3 Monaten schon verkaufen möchte.

Vor 2 Monate
Mirko Naumann
Mirko Naumann

@Felix Klüsener Das Holz sieht nur mit den zusätzlichen neuen Türverkleidungen gut aus. Ich habe auch schon überlegt, 6 Monate + 6.000 km und dann verkaufen zu machen. Müsste ich aber 2 x bis das Model Y kommt. Auf der Fahrradträger an der Kupplung könnte ich bis dahin verzichten. Für viel mehr macht das am M3 kaum Sinn, außer Du hast so einen kleinen Anhänger für Gartenabfälle und Baumaterial.

Vor 2 Monate
Felix Klüsener
Felix Klüsener

@Mirko Naumann Natürlich kommt nach 6 Monaten ein neues Model 3, zumindest wenn die Förderung so bleibt. Die Möglichkeit mit Gewinn ein Auto zu nutzen hat man schließlich nicht immer. Die Holzleiste und den Entfall der Anhängerkupplung finde ich allerdings nicht so schön, aber irgendeine Kröte muss man immer schlucken. Übrigens hat mein Model 3 LR laut Fahrzeugschein und Datenblatt schon die größere Batterie, wobei ich nur etwa 70 kWh entnehmen kann. Mal sehen, ob vielleicht noch ein Softwareupdate kommt und die entnehmbare Kapazität erhöht wird. Das ist bei Tesla ja nie ganz ausgeschlossen. Auch das beheizbare Lenkrad könnte noch nachträglich freigeschaltet werden, da die Hardware offenbar existiert. Es ist das neue dickere Lenkrad verbaut.

Vor 2 Monate
Mirko Naumann
Mirko Naumann

Und dann ein Neues nehmen? Neu sind 82 kWh Akku, Lenkradheizung, Türinnenverkleidung mit Leistenverlängerung und anscheinend kommen schon die AVAS Lautsprecher mit BoomBox Feature.

Vor 2 Monate
T.
T.

Das war ein sehr gutes Video

Vor 2 Monate
holly bolly
holly bolly

Schön Arnie zu sehen👍😀

Vor 2 Monate
RedEagle231162
RedEagle231162

Oh, die Sitze müssen auch beschichtet werden? :o

Vor 2 Monate
Mirko Naumann
Mirko Naumann

Ohne Jeans reicht vielleicht auch Babyspeck. Wird der Sommer zeigen 😉

Vor 2 Monate
Tesla Killer
Tesla Killer

16:20 Nein, das stimmt nicht. Es muss nur "richtig" geladen werden. Das BMS bei Model 3 arbeitet anders als bei X und S und ist anfälliger für Ausraster. Wenn sie 1 Monat lang nur 10%-60% lädt und den Wagen ausschlafen lässt, kein Wächter, keine Apps, nach 1 Monat voll laden bis der Laden nicht mehr lädt bekommt sie die weiteren 1-2 kWh zurück.

Vor 2 Monate
Tesla Killer
Tesla Killer

16:00 2170 nicht 2140

Vor 2 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

@Tesla Killer kann passieren.

Vor 2 Monate
Tesla Killer
Tesla Killer

@T&T Emobility, Ove Kröger ja

Vor 2 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Steht ja drauf. Hab ich mich versprochen?

Vor 2 Monate
Klaus B.
Klaus B.

Wie hoch ist die Akku-Degradation beim Taycan?

Vor 2 Monate
stephy
stephy

Das wollte ich auch fragen…. Wäre doch mal interessant….. es wird doch immer nur bei Tesla von der degradation gesprochen…. Bei anderen Autos ist das nie ein Thema….

Vor 2 Monate
Interferenz fehler
Interferenz fehler

Ich meine es ist Geschmacksfrage aber das M3 gefällt mir nicht. Das MS finden ich schöner. Aber wie gesagt.....

Vor 2 Monate
Frank
Frank

12:06 Ja, das sieht nicht schlimm aus. Stellt mal Rekuperation auf minimal, fahrt zweimal HL - Reinfeld und zurück (bisschen zügig, mit Bremse benutzen), und dann sieht man davon nix mehr. und...Arnie....Ove steht nur auf Porsche, weil er da den Service fußläufig hat....ansonsten ist das Model 3 schon das, was Du haben willst. :-P

Vor 2 Monate
Frank
Frank

@Arnie Kroeger T&T Emobility Oh, hat Tesla verschlimmbessert. Dann hilft nur, auf N schalten und runterbremsen.

Vor 2 Monate
Arnie Kroeger T&T Emobility
Arnie Kroeger T&T Emobility

Das geht beim M3 nicht mehr.

Vor 2 Monate
Tesla Killer
Tesla Killer

Die Reku kann man leider nicht mehr einstellen.

Vor 2 Monate
Albert E.
Albert E.

Die bremsen bei meinem 02 / 2020 performance sind nach 46000 km absolut ok.

Vor 2 Monate
Dominic Peter
Dominic Peter

Die von meinem 08/2020 schauen nach 12.500 auch noch relativ gut aus, aber man muss schon konsequent vor dem Abstellen die Scheiben aufheizen, und den Winter durch die Reku auf niedrig stellen. Die Beläge sind eigentlich nicht auf die Scheiben abgestimmt, weshalb die bei mir sofort rausfliegen, sowie die EBC Yellowstuff lieferbar sind.

Vor 2 Monate
Interferenz fehler
Interferenz fehler

Da habt ihr aber nicht genug geübt für das Video.....😉

Vor 2 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Wir üben nie! Warum auch? Gestellt ist blöd

Vor 2 Monate
dirk himmelmann
dirk himmelmann

Hi Ove, habe mal ne Frage: Wenn ich es richtig verfolgt habe, hat das Akkupack 1565 kWh geladen (das ist ja das, was real im Akku angekommen ist, also dürften da keine Ladeverluste drin sein, die kommen noch oben drauf). Gefahren sind 5700 km. Da komme ich aber auf einen Durchschnittsverbrauch von 27,45 kWh auf 100 km. Aber laut Anzeige nur 22 kWh. Du kennst Dich ja aus und es wird oft unterschiedlich berichtet, ist das die Heizleistung, die Tesla nicht in den Verbrauch einrechnet, oder woher kommt die Differenz. Ist für meinen Sohn (evtl. Model 3 Käufer in der nächsten Zeit) nicht ganz uninteressant, dass es da doch eine Abweichung von 20 % zwischen Anzeige und tatsächlichen Verbrauch gibt (falls ich das richtig verstanden habe).

Vor 2 Monate
Friedemann Gädeke
Friedemann Gädeke

Das kommt, wenn das Auto an AC angesteckt ist oder der Wächter Modus zu viel genutzt wird. Auch Vorheizen könnte da mit drin sein. Wenn das Auto angesteckt bleibt, und das Ladelimit z. B. auf 80% steht, dann lädt es immer mal wieder nach, um wieder die 80% zu erreichen, und dabei ist es dann natürlich immer wieder eingeschaltet und verbraucht während des Ladevorgangs seine 350W für BMS, Computer etc., so als wäre der Wächter Modus an. Als Abhilfe kann man auf 80% aufladen und dann (z. B. in der App) das Ladelimit auf 50% stellen, dann schläft er ein bis die Batterie von selbst 50% erreichen würde, was sozusagen nicht passiert, bevor man das Auto wieder nutzt.

Vor 2 Monate
Dominic Peter
Dominic Peter

@Tom C Der Standverbrauch meines M3P ist lächerlich gegen den meines davor gefahrenen MS P85D. Selbst ohne Sentry usw. gingen da beim stehen drei/vier mal so viel Kilometer flöten, wie eben nun beim M3P.

Vor 2 Monate
Tom C
Tom C

Hallo, das sollten auch die ganzen Vampire sein die im Auto sind. Der Standverbrauch ist halt sehr hoch. Wer wenig fährt wird einen noch höheren Verbrauch haben. Die Heizung sollte eigentlich mit eingerechnet sein im Angezeigten Verbrauch. Ich finde das M3 verbraucht insgesamt doch eher viel für die Bauform. Ein SUV kann da schon weniger verbrauchen als das M3. Siehe z.B. den Niro oder sicher auch dein ID4.

Vor 2 Monate
Dietmar Just
Dietmar Just

Das ist keine Schramme, du hast das Auto aufgewertet, es ist jetzt ein individuelles Einzelstück.... Liebe Grüße aus Hiddenhausen...

Vor 2 Monate
Mirko Naumann
Mirko Naumann

Liebesbeweis nennt man das. Kuscheln mit allem, was im Weg steht 😁

Vor 2 Monate
Arnie Kroeger T&T Emobility
Arnie Kroeger T&T Emobility

❤️

Vor 2 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Genau

Vor 2 Monate
Andreas vonderAlb
Andreas vonderAlb

Das Verschleißproblem der werkseitig eingebauten Bremsscheiben und -Klötze kenne ich auch von meinem Subaru Outback 2.5i Sport. Die sahen nach ca. 8.000 km genauso besch... aus, wurden aber von Subaru anstandslos kostenlos ersetzt. Das ist Normalität bei Subaru. Garantie gibt es 5 Jahre/160.000 km und kann bis auf 8 Jahre/200.000 erweitert werden und Kulanz wird bei Subaru groß geschrieben. Keine Ahnung was da werkseitig eingebaut wurde, die neuen Scheiben/Klötze funktionieren und halten perfekt. Vielleicht baut Tesla ab Werk Billigprodukte ein. So toll auch Tesla sein mag, der Service ist in meinen Augen unterirdisch. Ich bin gespannt auf den angekündigten vollelektrischen Subaru Solterra. Könnte mein nächstes Auto werden, die Marke fahre ich immerhin schon seit 27 Jahren und mein nächstes Auto wird auf jeden Fall vollelektrisch sein. Service ist für mich kaufentscheidend. Tesla ist da bei mir unten durch.

Vor 2 Monate
34 Realist.
34 Realist.

TESLA: Ein bekanntes Problem.... Ich bin gespannt auf die Fahrzeuge von TESLA Grünheide hoffentlich können die es in dem Punkt besser

Vor 2 Monate
Sebi
Sebi

Deutsche Wertarbeit und so?

Vor 24 Tage
MAX OLIVER GRIMBERG
MAX OLIVER GRIMBERG

Man merkt ja doch, daß Ihr schon "einige Zeit" verheiratet seid - da ist ja alles mögliche an Tonfall und Spitzen dabei...! 👍👍😉😉😉😉👴🏽😎

Vor 2 Monate
Martin Streiff
Martin Streiff

LFP-Akku kein Kobalt. Degradation? Wer weiss was?

Vor 2 Monate
Mirko Naumann
Mirko Naumann

LFP braucht auch kein Kobalt. 10.000 Zyklen vs. 2.000-4.000 (je nach Version) und bis 100% laden. Aber das kostet Dich viel Energie zum Warmhalten. Die sind aber perfekt für PV und andere Großspeicher. Für günstige PKW kommen die jetzt auch bei VW und andere werden nachziehen. Sie sind nicht schlecht, aber nicht so für kalte Regionen geeignet. Dafür kommen viele Neulinge besser damit klar.

Vor 2 Monate
Torsten Genster
Torsten Genster

Puh - jetzt zu den Werbevideos zwischendurch jetzt auch noch mehrfach verbale Werbung für Jürs CollisionsGedöns.....das wird ist mir persönlich zuviel. Zumal wenn erst die dritte Sitzvesiegelung gut war.... Seht's mir nach - ein erbämliches Abo weniger.

Vor 2 Monate
Torsten Genster
Torsten Genster

Um hier mal ein wenig klarzustellen: Zum einen werde ich hier nicht beleidigend oder arrogant wie ein paar andere Kommentatoren. Zum anderen bin ich offensichtlich nicht so unreflektiert wie diese. Zwischen schwarz und weiß gibt es eben noch sehr viele Farben, aber die kennen offensichtlich die Wenigsten. Warum sollte ich mir keine Kommentare zu meinem eigenen durchlesen, nur weil ich ein Abo lösche ? Sorry was hat das eine mit dem anderen zu tun? Und warum darf ich keinen Inhalt eines Videos kommentieren - selbst wenn es nach dem ersten Anschein nach kostenlos ist ?? Darf man bei Youtube nur noch alles geil finden ? Ist ja schließlich kostenlos ? @Arnie - und ja es wäre für den ein oder anderen tatsächlich interesant gewesen welche Produkte bei den ersten Versiegelungen nicht gut waren. Aber genau diese Infos fehlen....

Vor 2 Monate
J. Dyrcz
J. Dyrcz

Stimmt total, du hast ja schließlich bezahlt um das Video zu schauen, oh warte hast du ja gar nicht 🤭🤫 ich würde ja lachen aber es tut echt sehr weh 😘

Vor 2 Monate
simsalabim
simsalabim

@Arnie Kroeger T&T Emobility Das hat euch jetzt bestimmt sehr weh getan ;-) Wetten, dass er noch heimlich mitliest?

Vor 2 Monate
Arnie Kroeger T&T Emobility
Arnie Kroeger T&T Emobility

Gute Reise! Ich würde ja etwas ausführlicher Antworten, aber Du liest es ja eh nicht mehr.

Vor 2 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Und tschüss

Vor 2 Monate
Zaehlwerk
Zaehlwerk

Das is die Krux von solchen Felgen. 221kw/km klingt recht hoch oder? Arnie gut am Strom immer? Bin mal gespannt wann der Roadster 2 kommt. Ist doch recht ruhig geworden darum. PS: Hab ne spitzen Idee. Tritt doch mal gegen Arnie im Model 3 an... Gerade selber ausgedacht :P

Vor 2 Monate
Elektrik Car
Elektrik Car

@Zaehlwerk Ich fahre ein SR+ und von der Geschwindigkeit sehr durchwachsen, bei Strecken von 300 km+ mit 105 - 120 kmh sonst oft 130 kmh (Arbeitsweg) auf dem Heimweg auch mal 200+ bin jetzt bei 25.300 km und habe einen Gesamtverbrauch von 18,4 - 18,8 kWh, 2 Winter und 1 Sommer + die jetzigen Tage. Bekommen habe ich ihn am 21.02.2020. Wohne bei Osnabrück, da kannste dann ja schätzen wie das Wetter immer so war. Bei den Verbrauchsfahrten vom LR und Performance würde ich sagen verbrauchen die 1-2 kWh auf 100 km mehr.

Vor 2 Monate
Zaehlwerk
Zaehlwerk

@Arnie Kroeger T&T Emobility Achso, der Verbrauch von 221 ist also insgesamt mit den höheren Verbräuchen mit defekter Pumpe? Danke. Gute Fahrt und viel Spaß weiterhin.

Vor 2 Monate
Arnie Kroeger T&T Emobility
Arnie Kroeger T&T Emobility

Meine Wärmepumpe war defekt, daher hatte ich einen höheren Verbrauch.

Vor 2 Monate
Abraxas Tulammo
Abraxas Tulammo

Au ja, mal 100-200 km/h Zeiten vergleichen. 😁

Vor 2 Monate
360 grad
360 grad

Hallo Ove. Hast Du eigentlich mal die auf EV spezialisierten angeblich langlebigeren NRS Bremsblöcke getestet und kombiniert mit beschichteten Bremsscheiben? Liebe Grüsse aus der Schweiz.

Vor 2 Monate
Axel J.
Axel J.

Top ihr Zwei… ✌🏼

Vor 2 Monate
Paul Kirchhof
Paul Kirchhof

Iiiiih, wie kommt denn Wasser in den Kabelbaum? Sind denn nach 6 Monaten alle Fehler behoben? Warum sucht man sich weiße Sitze aus? Die muss man ständig reinigen. Bei der rechten Bremsscheibe sieht es nach schlechten Belägen aus. Nach 6. Monaten und 5700 km dürfen die nicht so aussehen. Früher hat man die Bremsbeläge gleichmäßig angeschliffen. 2170 sind. Das oder? Nicht 2140.

Vor 2 Monate
Mirko Naumann
Mirko Naumann

@Chris O. Und weil die in der Sonne nicht so unangenehm werden 👉

Vor 2 Monate
Chris O.
Chris O.

"Warum sucht man sich weiße Sitze aus?" Weil es klasse aussieht! Und so groß ist der Pflegeaufwand nicht. Hatte vorher schwarze Ledersitze und gebe meine weißen nicht mehr her. Wer sein Auto natürlich nicht pflegt, der ist mit schwarzen Sitzen besser bedient. Da sieht man den Dreck nicht. Aber die weißen Sitze lassen sich super reinigen.

Vor 2 Monate
Andreas vonderAlb
Andreas vonderAlb

@Paul Kirchhof Jeder hat seine Vorlieben. Ich hasse schwarze Innenausstattungen (Zitat Arnie: Kohlebunker) und halte es lieber wie Arnie. Hell und freundlich muss es im Innenraum sein. Dafür nehme ich es gerne in Kauf öfters mal die Sitze zu reinigen.

Vor 2 Monate
Paul Kirchhof
Paul Kirchhof

@Andreas vonderAlb , ich habe lieber schwarze Ledersitze. Es gibt überall Schutz, lässt sich kaum verhindern.

Vor 2 Monate
Andreas vonderAlb
Andreas vonderAlb

@Paul Kirchhof "Warum sucht man sich weiße Sitze aus? Die muss man ständig reinigen." Warum wurde tatsächlich im Video gesagt. Helle Sitze reinigt man öfters weil man de Verschmutzung sofort sieht. Dunkel Sitze verschmutzen genau so schnell, nur sieht man es nicht und glaubt das sie sauber sind, dabei setzt man sich in den Dreck rein.

Vor 2 Monate
Detlef Bittner
Detlef Bittner

Sehr cooles Paar

Vor 2 Monate
Mirko Naumann
Mirko Naumann

Tesla Hobby schweißt zusammen 😉

Vor 2 Monate
Gregor Edelmann
Gregor Edelmann

Wer mit einem Performance nicht sportlich fährt dem vergammeln die Bremsen. 😜 Der bekommt die guten Trommeln vom ID. 😎 Mit besser werdender Recuperationsbremsleistung müssen die Stahlscheiben zumindest hinten weg. Zumindest bei Nichtperformancefahrzeugen. Scheiben aus Keramik oder Edelstahl? Oder die gute Trommel hat eine renaissance wie bei VW.

Vor 2 Monate
Mirko Naumann
Mirko Naumann

In der Trommel siehst Du den Rost nur nicht 😜

Vor 2 Monate
Albert E.
Albert E.

Die bremsen bei meinem 02 / 2020 performance sind nach 46000 km absolut ok. Fahre SEHR sportlich.

Vor 2 Monate
Stefan Patjens
Stefan Patjens

Es geht auch anders: https://teslamag-de.cdn.ampproject.org/v/s/teslamag.de/news/tesla-model-3-210-000-km-supercharger-reichweite-98-prozent-27658/amp?amp_js_v=a3&_gsa=1&usqp=mq331AQFKAGwASA%3D#referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com&_tf=Von%20%251%24s&share=https%3A%2F%2Fteslamag.de%2Fnews%2Ftesla-model-3-210-000-km-supercharger-reichweite-98-prozent-27658

Vor 2 Monate
Uwe Roclawski
Uwe Roclawski

Was ist denn eigentlich aus dem Unfall Model 3 für Arnie geworden?

Vor 2 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Verkauft

Vor 2 Monate
Hans Yolo
Hans Yolo

Wie sieht es eigentlich mit Bremsscheiben fürs M3P von anderen Herstellern aus ( ATE z.b. ). Gibt es da schon was, da bekommt man ja meistens für weniger Geld bessere Qualiät als die Originalteile.

Vor 2 Monate
Dominic Peter
Dominic Peter

Die Scheiben sind eigentlich nicht das Problem, sondern die nicht darauf abgestimmten Beläge. Da kommt demnächst zu Glück etwas von EBC, auf dass ich auch schon sehnsüchtig warte. ;)

Vor 2 Monate
Uwe Roclawski
Uwe Roclawski

Schon wieder 6 Monate rum? Die Zeit vergeht immer schneller... tolles Video und danke für Eure Infos!

Vor 2 Monate
Markus Endres
Markus Endres

Ja hat diesmal nur 183 Tage gebraucht....

Vor 2 Monate
Kelly Barnes
Kelly Barnes

Hallo Ove Sind nach deiner Erfahrung am M3 auch die Bremsen des LR und SR eher schlecht oder nur beim Performance?

Vor 2 Monate
Dominic Peter
Dominic Peter

Beim LR und SP werden andere Scheiben und Beläge genutzt, die das Problem (fast) nicht haben. Ist ein sehr langer Thread im TFF, wo aber sehr wenig Meldungen von LR und SP Fahrern kommen.

Vor 2 Monate
Elektrik Car
Elektrik Car

Also bei meinem Model 3 SR+ vom 20.02.2020😁 sind okay, ich Bremse auf dem Heimweg auch mal bei der Abfahrt ordentlich von 200+ auf 100 kmh.

Vor 2 Monate
Albert E.
Albert E.

@Kelly Barnes keine Sorge, habe ich schon richtig verstanden. Habe das Problem wie gesagt nicht.

Vor 2 Monate
Albert E.
Albert E.

Die bremsen bei meinem 02 / 2020 performance sind nach 46000 km absolut ok.

Vor 2 Monate
Kasmopaya
Kasmopaya

Arnie ist die Beste. 👍🏻

Vor 2 Monate
IDKJ 82
IDKJ 82

Wahnsinn wie locker Teslafahrer das Thema Mängel nehmen. Unglaublich tolerant.

Vor 2 Monate
Chris O.
Chris O.

@IDKJ 82 Man findet immer ein Haar in der Suppe wenn man will. Mäßiger Fahrwerkskomfort - manche sagen sportlich hart, ich finde könnte besser sein. Zu laut finde ich ihn nicht und die Rostvorsorge - da gibt es ganz unterschiedliche Meinungen. Das die Autos von Rost aufgefressen werden, ist eine haltlose Behauptung, die sich in den ersten Wintern (2019/2020 und 2020/2021) bisher nicht bestätigt hat! M. E. zur Zeit das beste E-Auto im Gesamtpaket auf dem Markt, wenn man z. B. den Porsche Taycan und ähnliche Fahrzeuge die locker das 3 bis 4 fache kosten können außen vor lässt. Und dank der Supercharger und der Software übertrifft er hier sogar den Taycan.

Vor 2 Monate
IDKJ 82
IDKJ 82

Fahre etappenweise Tesla. Finde das E-Thema gut gelöst bei Tesla. Tolles Konzept, aber einfach kein gutes Auto an sich. Relativ laut, mäßiger Fahrwerkskomfort im 3, grenzwertige Bedienung (leider machen das jetzt auch die Deutschen mach). Karosserie ist einfach nur wahnsinnig, vor allem Rostvorsorge. Die Autos wird der österreichische Winter regelrecht auffressen.

Vor 2 Monate
Chris O.
Chris O.

Nehmen sie nicht! Aber auch wenn der Service zum Teil zu wünschen übrig lässt und die Verarbeitung nicht immer passt zeigt das für mich nur eins, wie grandios das Auto ansonsten ist. Schon mal Tesla gefahren? Ich finde es im Gegensatz z. B. unglaublich tolerant, wie sich manche mit deutschen E-Autos durch das Ladenetz quälen ...

Vor 2 Monate
Weltenbummler_87 87
Weltenbummler_87 87

Und was willst dann machen, wenn Tesla sagt Bremsen sind Verschleißteile? Bei mir waren sie nach 3 Monaten fertig, blau angelaufen. Aussage von Tesla, ist ihr Problem, ist eben ein Verschleißteil, Tesla könnte mir für 900€ neue einbauen 😂. Mal davon abgesehen ist die Bremsanlage beim SR+ und LR zu schwach ausgelegt, für das Gewicht.

Vor 2 Monate
Weltenbummler_87 87
Weltenbummler_87 87

@Geb. Strohm 😂😂😂😂😂😂

Vor 2 Monate
Geb. Strohm
Geb. Strohm

Die dürfen ruhig blau anlaufen, das ist kein Mangel, das ist normal. Google mal Anlassfarben von Stahl

Vor 2 Monate
Abraxas Tulammo
Abraxas Tulammo

2:40 Ich warte noch auf Kabelbaum delete, wenn alles im Auto nur noch ueber WLAN und Konsorten geht. 😜

Vor 2 Monate
Mirko Naumann
Mirko Naumann

Solange Wasser-Delete ist auch OK 😉

Vor 2 Monate
Mattze
Mattze

Das wär doch was bremsen für Elektroautos warum kommt unsere Wirtschaft nicht darauf?

Vor 2 Monate
Mirko Naumann
Mirko Naumann

Wusstest Du, daß viele (vor allem elektrische Züge) nicht rekuperieren? Was da an Energie zurück gewonnen werden könnte, der ganze Bremsstaub weniger, kein lautes Gequietsche mehr, die Räder halten länger ... . Da liegt ein massiver Schatz zum Heben 👉

Vor 2 Monate
Markus Krause
Markus Krause

Das mit der Degradation ist aus 2 Gründen logisch: a) sind die Model 3 Batterien kleiner, dadurch mehr Zyklen b) Nickel und Kobalt sind quasi Stabilisatoren. Man braucht also außerhalb von Lithium-Eisenphosphat-Zellen entweder sehr viel Nickel oder viel Kobalt für hohe Zyklenfestigkeit. Tesla trickst da ein wenig rum mit wenig Kobalt und viel Nickel und hat aber zusätzlich noch Silizium-Polymere und Aluminium mit drin. Dadurch kriegen sie so eine Art eierlegendes Wollmilchschwein. Bei der 4680 wird der Nickelanteil nochmal hoch gehen und Mangan mit ins Spiel kommen, Kobalt wird rausfliegen oder nur sehr geringe Anteile ausmachen.

Vor 2 Monate
I love Papuga
I love Papuga

Super Video schön dass ihr dass auch lustig rüber bringt, ich bin schon gespannt dieses Jahr auf E-Cannonball dann ist meine Jacqueline auch dabei und kann euch auch hoffentlich treffen. Gruß an alle Elektrofahre Jacqueline & love Papuga 👌🦜🛣️🚦😉

Vor 2 Monate
Gudn
Gudn

Hamid mossadegh sucht jemand der einen mit ihm einen Ferrari 250 GTE auf Elektro Umbaut, das ist deine Chance Ove, du hast doch Erfahrung vom Mustang. Ich fänd es cool

Vor 2 Monate
tim2103s
tim2103s

schönes Video, vielen Dank!

Vor 2 Monate
Little D
Little D

Deshalb die China-Eisen Akkus , mal schauen was in Berlin Ende des Jahres kommt … spannend

Vor 2 Monate
Mirko Naumann
Mirko Naumann

Eher Geldfrage. Der Nickel ist ja lt. Elon knapp.

Vor 2 Monate
Globa List
Globa List

Schön Euch zwei zuzuschauen. Danke für Eure Zeit die Ihr für uns hier aufgewendet habt.

Vor 2 Monate
Martin Kohl
Martin Kohl

ich will nen Drag Race aus dem Hause Kröger sehen ;-)

Vor 2 Monate
maerklin29800
maerklin29800

@T&T Emobility, Ove Kröger nein elektrisch natürlich

Vor 2 Monate
Martin bonzo
Martin bonzo

@T&T Emobility, Ove Kröger ja, aber ein E Drag Race wäre fein kein 7jahre altes Sprittdragrace

Vor 2 Monate
T&T Emobility, Ove Kröger
T&T Emobility, Ove Kröger

Bei YouTube Hotrodove

Vor 2 Monate
Greenhornet 12
Greenhornet 12

Ihr versüsst mir den Feierabend! Ein Model 3 Performance brauche ich nicht, mit Gammelbremse😁 Es reicht mir schon bei meinem Hybrid, dort sind die Bremsen schon etwas rostig, obwohl ich heute den Berg runtergefahren bin mit N drin.

Vor 2 Monate

Nächster

Tesla Model 3 mit 60.000 KM in 2 Jahren. Tech Check!

16:33

Tesla Model 3 mit 60.000 KM in 2 Jahren. Tech Check!

T\u0026T Emobility, Ove Kröger

Aufrufe 32 000

Einen Tag im Mercedes EQC Test mit Doc Tesla.

43:45

Einen Tag im Mercedes EQC Test mit Doc Tesla.

T\u0026T Emobility, Ove Kröger

Aufrufe 96 000

1.500 KM im Elektro Porsche!  Wie schnell? Wie teuer?

42:52

1.500 KM im Elektro Porsche! Wie schnell? Wie teuer?

T\u0026T Emobility, Ove Kröger

Aufrufe 45 000

EVIL iPhone IMPOSTER in Among Us

14:53

EVIL iPhone IMPOSTER in Among Us

SSundee

Aufrufe 5 221 184

Getting Robux for the First Time 2

0:41

VW ID3 von unten. Was halte ich von dem Elektroauto?

10:06

VW ID3 von unten. Was halte ich von dem Elektroauto?

T\u0026T Emobility, Ove Kröger

Aufrufe 67 000

2 YEARS TIMELAPSE RENOVATING AN ABANDONED FACTORY TO A BEAUTIFUL HOUSE

25:16

2 YEARS TIMELAPSE RENOVATING AN ABANDONED FACTORY TO A BEAUTIFUL HOUSE

Rachel \u0026 Emilien - Rénovation

Aufrufe 11 000 000

GReeeN & Patwah - Sonnenuntergang

2:48

CRAZY CHIPS TESTEN (uiuiui) + XXL FOOD HAUL 🍣

12:53

Burak Bulut & Kurtuluş Kuş - Nabız

3:19

Burak Bulut & Kurtuluş Kuş - Nabız

netd müzik

Aufrufe 6 419 490

The Try Guys Make Donuts Without A Recipe

45:10

The Try Guys Make Donuts Without A Recipe

The Try Guys

Aufrufe 1 256 617

Meine 120 TAGE Body TRANSFORMATION!

9:29

Ich habe ein Elektroauto gekauft

18:31

Ich habe ein Elektroauto gekauft

Spiel und Zeug

Aufrufe 86 896