Überforderung im Babymarkt - Auf der Suche nach Kinderwagen und Babyschale | MANDA Vlog

  • Am Vor 2 Monate

    MandaManda

    Mega Überforderung beim ersten Besuch im Babymarkt. Wir schauen die ersten Kinderwägen und Babyschalen an. Enjoyy! :))

    UNSER FAIR FASHION LABEL: www.manda-shop.de (Werbung)

    SCHON ABONNIERT? de-film.com/ch-UCeeq-...

    DIENSTAG & DONNERSTAG UM 18 UHR!!!
    Der letzte Vlog - www.youtube.com/watch?v=Nb1Vq...

    UNSER NEUSEELANDABENTEUER: de-film.com/us/playlist?list...

    Rabattcodes und Links (Werbung):

    - Bredder Balance Boards: bredder-balance.de
    Mit dem Code "mandarine10" spart ihr 10% auf euren Einkauf

    - Höhenverstellbare Steh-Sitz-Tische: bit.ly/2NYAD0F
    Mit dem Code "MANDA*50" erhaltet ihr 50€ Rabatt auf euren Einkauf.

    - Paleo Chair: paleomovement.info
    Mit dem Code "Manda10" bekommt ihr 10% Rabatt

    Unsere Musik: share.epidemicsound.com/qjtsc

    ALEX BREDDER: www.bredder-balance.de

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    FAQ - Fragen, die oft gestellt werden:

    - WARUM WIRD AM ANFANG DES VIDEOS "DAUERWERBESENDUNG" EINGEBLENDET?
    Damit wollen wir uns absichern, falls wir Produkte zeigen (egal ob selbst gekauft oder bedingungslos zugeschickt) und man die Marken erkennen kann oder wir auch Empfehlungen aussprechen. Das kann in jedem Vlog auftreten. Beauftragungen durch Unternehmen sind immer für die Dauer der Einbindung mit "Werbung" gekennzeichnet.

    - WIE LANGE SEID IHR SCHON ZUSAMMEN?
    Seit Anfang Dezember 2014

    - WAS BEDEUTET MANDA?
    M(arie) and A(lex)

    - WIE HEIßEN DIE DREI KATER?
    Jinx (Minne ist sein Spitzname), Muzo & Mimi

    - WAS HABT IHR STUDIERT?
    Alex: Verpackungstechnik
    Marie: Online-Medien-Management

    - WELCHE KAMERAS BENUTZT IHR?
    Schau mal ein bisschen weiter unten bei "EQUIPMENT", da haben wir das verlinkt.

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Findet uns auch hier:

    ♡ MARIES KANAL: de-film.com/us/snukieful
    ♡ ALEX KANAL: de-film.com/us/easyalex

    ♡ INSTAGRAM Marie: instagram.com/mariejohnson
    ♡ INSTAGRAM Alex: instagram.com/easyalex/

    ♡ MARIES WEBSITE: www.mariejohnson.de
    ♡ ALEX WEBSITE: www.easyalex.com


    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    EQUIPMENT:

    - Schnittprogramm: Final Cut Pro X
    - Sony ZV-1 (Vlog Camera): amzn.to/2XPsiSP *
    - Sony Alpha 7 III: amzn.to/2KpOluU *
    - Sony Alpha 7 S II amzn.to/2mVSLw6 *
    - Windschutz fürs Mikrofon: amzn.to/1Xtnuh1*
    - Tischstativ für die Kamera: amzn.to/2eejzkx *
    - DJI Phantom 4 Drohne: amzn.to/1O9270U *
    - DJI Mavic Air: amzn.to/2uUyKsE
    - GoPro Hero 7 Black: amzn.to/2uVMYJF *

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Email Adresse für geschäftliche Anfragen: kontakt(at)mariejohnson.de


    HAVE FUN :)

    Marie & Alex

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    DISCLAIMER:

    Bei Weblinks, welche mit * gekennzeichnet sind, handelt es sich um Affiliate Links. Ihr habt dadurch keinen Nachteil oder müsst mehr zahlen - ich werde einfach nur an Einnahmen, die über diesen Link generiert werden, beteiligt. Wenn ihr das nicht möchtet, könnt ihr die Produkte natürlich auch selbst im Internet suchen :)

Damla Neyla Karakaya
Damla Neyla Karakaya

Ich kann wärmsten den Joolz GEO aber!!! Empfehlen für mich hat den noch keiner getopt! Wegen den diversen nutzungs Optionen dem diversen zubehör den do der Cybex nicht bietet … und auch wegen dem unteren Korb! Schöne grüße von ner bald 3 fach mama 🤗

Vor Monat
Damla Neyla Karakaya
Damla Neyla Karakaya

Und als schale Den Cybex Cloud z mit Liege Funktion! und iso base

Vor Monat
Vergiss Es
Vergiss Es

Also wahrscheinlich habt ihr euch inzwischen entschieden und gedanklich festgelegt, aber hier noch ein paar Gedanken... Wir haben 3 Produkte von cybex gehabt (Buggy aus der Gold Line) und die ersten 2 Autositze aus der Platinum Line und alle 3 waren klapprig! Schickes Design und tolle Funktionen, aber alle "Bewegungen", die man mit dem Knöpfen in Gang bringen kann, hakeln und ruckeln. Man braucht die richtige Mischung aus Gewalt und Gefühl 😄 Die Liegefunktion der Babyschale fand ich auch eine total geniale Idee, meine Tochter sah das ganz anders, die hat das Ding gehasst -sowohl im Sitzen als auch im Liegen. 🤷🏻‍♀️ Da wir nicht viel Auto gefahren sind mit ihr (im Lockdown konnt man eh nirgendwo hin), haben wir's dabei belassen. Tragen ist toll und gerade dann hat man beide Hände frei! Aber ihr habt Recht - Stauraum zu haben ist schon schöner zum Einkaufen. Mit dem Tragetuch nehme ich höchstens zwei kleinere Einkaufstaschen in die Hand, reicht dem ausgeleierten Beckenboden dann auch für den Anfang. Gibt solche und solche Babies, unsere Große wollte überhaupt nicht Kinderwagen fahren und wurde nur getragen, andere Babies lieben das und kommen da total gern zur Ruhe! Probieren geht über studieren 🤷🏻‍♀️

Vor Monat
schneider lein
schneider lein

Ihr Lieben, zum Thema Kinderwagen.. Unsere Kinder sind drei und ein Jahr alt und natürlich ist die Kinder zu tragen toll, aber meine fast 1, 5 Jahre alte Tochter macht immer noch regelmäßig im Kinderwagen, bzw. seit neusten im Buggy Mittagsschlaf an der frischen Luft. Allein dafür hat es sich bei uns voll gelohnt☺️ den Buggy haben wir jetzt ziemlich neu, weil der Kinderwagen doch sehr viel Platz im Kofferraum weg genommen hat. Und hätte ich vorher gewusst, dass es so tolle Buggys gibt, die man auch schon ab der Geburt nutzen kann mit etwas Zubehör, hätte ich sehr wahrscheinlich auf den teuren Kinderwagen verzichtet und gleich einen hochwertigeren Buggy geholt.. Das hatte ich aber damals leider noch nicht so auf dem Schirm. Vielleicht hilft euch das ja bei eurer Entscheidung weiter ☺️ alles Gute für euch

Vor 2 Monate
Nanni_Metschkele
Nanni_Metschkele

Hallo ihr Lieben, Wir haben uns tatsächlich vor der Geburt ein Tragesystem (halfbuckle Trage), ein elastisches Tragetuch und einen Fahrradanhänger mit Babyhängematte gekauft. Wir wohnen auf dem Land und da wäre ein klassischer Kinderwagen auf den Feldwegen sehr unpraktisch. Der Fahrradanhänger (Thule) hat Buggyräder und wir haben das Jogging-Kit gleich dazubestellt. Damit hat man dann ein 3. großes (feststehendes) Rad was sehr geländetauglich ist. Der Hänger hat sich für uns total bewährt, da er guten Sonnen- und Regenschutz bietet, die Rückenlehne verstellbar ist, er eine gute Federung hat und mega viel Stauraum. Unsere Tochter wird nun 1 Jahr alt und erst jetzt haben wir uns noch einen Buggy angeschafft der in mein Auto passt. So kann sie mehr sehen aber auch mal hingelegt werden zum schlafen wenn ich in die Stadt gehe. Unser absolutes Must-have: Gymnastikball + Trage! So bekomme ich sie immer in den Schlaf und wenn sie mal erkältet ist, dann kann man die Kochsalzlösung aus dem Inhalator vor das Gesicht des Babys halten während dieses friedlich in der Trage schlummert.☺️ Noch eine kleine Anregung für Marie: Babys sind sehr geruchsempfindlich und sollten die ersten Monate nur den Körpergeruch der Eltern riechen. Vielleicht gibt es aber auch sanfte Düfte die mit Baby funktionieren 😊💁🏽‍♀️ Liebe Grüße und eine wundervolle restliche Schwangerschaft aus dem schönen Schaumburg in Niedersachsen ❤️ Nadja

Vor 2 Monate
Nina
Nina

Ich empfehle euch die Hartan Kinderwagen. Die werden zu 100% in Deutschland hergestellt und als Babyschale die Pipa next von Nuna richtig gutes Sonnenverdeck und super leicht. Ich würde immer mit ein elastisches Tragetuch anfangen das passt sich immer super ans Kind an oder die Cudl von Nuna.

Vor 2 Monate
Daniela Biefel
Daniela Biefel

Mein son ist 3 Jahre alt. Naj und wier hatten haben noch den britags big 2 super Einkaufen und fil plaz für beider mehr als nur ein schukaton oder Windel Packung

Vor 2 Monate
Laura Heinemann
Laura Heinemann

Ivh habe den abc condor 4s mit babyschale und sport aufsatz

Vor 2 Monate
Mimsey Llamenberger
Mimsey Llamenberger

Wenn man Eltern wird, muss man sich plötzlich mit so viele neuen Sachen beschäftigen, worüber man sich sonst nie groß Gedanken gemacht hat. Und dann ist alles direkt ne Wissenschaft - Kinderwagen, Sitz, Trage, Tuch, Windeln... Alles ist eine Wissenschaft, in der alle alles perfekt machen wollen und man muss sich plötzlich zu so vielen Sachen Meinungen bilden. Das ist einfach eine unfassbar intensive Zeit. Versucht euch nicht zu stressen und euch nicht an "perfekt" zu orientieren, sondern an "gut genug", das nimmt einem ein bisschen den Druck. Es gibt auch übrigens eine wissenschaftliche Abhandlung über 'the good enough parents' und eine tolle Seite für alle (werdenden) Eltern, in denen viele Themen bindungsorientiert und fachlich mit euch geteilt werden ist die Seite vom gewünschtesten Wunschkind aller Zeiten 🙂🌼❤️

Vor 2 Monate
Tina Leon
Tina Leon

Die olivenBäume sind sehr robust und passen in euren Garten

Vor 2 Monate
CreativeCorner
CreativeCorner

Zum Thema Kinderwagen wollte ich euch eine Empfehlung geben. Mein Bruder hat sich für die Marke Beqooni entschieden. Ich bin absolut kein Fachmann, was dieses Thema angeht, aber diese Marke ist wohl sowohl preislich wirklich im Rahmen, und gleichzeitig achten sie darauf, komplett schadstofffrei und klimaneutral zu sein. Also auch eine nachhaltige Marke. Vielleicht wollt ihr euch den ja auch mal anschauen☺️

Vor 2 Monate
Lilli H.
Lilli H.

Endlich kann ich eure ganzen Vlogs nachschauen 😍 vorher war ich auf einem schwedischen Campingplatz ohne WLAN (aber das war auch mal super)

Vor 2 Monate
Coco Ku1991
Coco Ku1991

Hallo, für Wanderungen und Spaziergänge kann ich euch aus meiner Sicht den My Junior Vita 2 empfehlen. Ich liebe ihn mit Kind und Hund! Sehr stabil auch im Wald!

Vor 2 Monate
Marie Hu
Marie Hu

Ich würde defintiv einen gebrauchten KiWa kaufen...Wir haben uns einen neuen Wagen schenken lassen und es fühlte sich wie rausgeworfenes Geld an...kann man vielleicjt mit einem Neuwagen vergleichen ;-) Zum Pool hätte ich einen Tipp für chlorfreie Poolpflege: Huwasan

Vor 2 Monate
marinchen15
marinchen15

Also Joolz gibt's so gut auch gebraucht. Man weiß auch nicht ob man ein Kinderwagen Kind hat. Wir hatten den Joolz für 800€ (super Kinderwagen!!) Aber mein Sohn lag da 10x drin und nur am schreien. Später haben wir ihn verkauft, weil wir uns dann eher auf'n lastenrad fokussiert haben.

Vor 2 Monate
Mareke Tammeus
Mareke Tammeus

Die Cybex-Babyschale ist nur zu empfehlen! Und auch der Folgesitz später! Es ist Goldwert sein Kind zum anschnallen drehen zu können und wir sind auch oft für einen schnellen Stadtbummel mit der Babyschale in liegeposirion unterwegs gewesen :):):):)

Vor 2 Monate
Victoria Luies
Victoria Luies

Ich empfehle den Hartan mit Maxi cosi Autositz, dafür gibt es Adapter für den Kinderwagen

Vor 2 Monate
Christin
Christin

Puh, was für eine Wissenschaft, man muss nicht alles verkomplizieren. 😉

Vor 2 Monate
Emmi Lot
Emmi Lot

Große Baby-Buchempfehlung: "artgerecht"

Vor 2 Monate
Lena F
Lena F

Liebe Marie, es ist sicher eine sehr gute Idee die Babyschale erst nach der Geburt zu kaufen. Halte aber im Hinterkopf, dass du bis 8 Wochen nach Geburt im Wochenbett bist. Da gibt es so einen netten Merkspruch: 1. Woche im Bett, 2.Woche am Bett, 3. Woche in der Wohnung und eventuell kleine Spaziergänge (weiß ihn leider nicht mehr ganz genau). Aber nichts was dich und euer Baby überfordert. Liebe Grüße!

Vor 2 Monate
annalaurakummer
annalaurakummer

Die Qual der Wahl! Crazy was es hier für Optionen gibt!

Vor 2 Monate
Lucya Chan
Lucya Chan

Kleine Kinderwagen Empfehlung: Ich habe die besten Erfahrungen mit Bugaboo gemacht. Besonders empfehle ich den Bugaboo Donkey, welcher sehr praktisch ist, da man das Gestell "zusammenschieben" kann und so einen Einzelwagen hat. Wenn man aber ein zweites Kind bekommt, kann das Gestell wieder auseinandergeschoben werden und so haben beide Kinder nebeneinander platz und man kommt noch durch jede Tür hindurch. Der Wagen ist auch sehr Geländetauglich und ich benutze ihn auch gerne für Waldspaziergänge oder Ausflüge.

Vor 2 Monate
Angela Wagner
Angela Wagner

Wir haben lange gesucht und uns für die Marke Babyjogger beim 2. Kind entschieden, der ist sehr praktisch. Schöner Aufsatz, wir haben ihn ge raucht bekommen, hält 3 Kinder aus. Babyschale mit Aufsatz für einen cybex gekauft. Ich wollte schon beim ersten Kind an alles denken, aber man weiß irgendwie erst danach was wirklich zu einem passt, ich wollte eigentlich auch nur einen Kinderwagen mit de rmöglivhkeit zum anmachen an das Rad, super praktisch, aber es war mir dann alles zu teuer.

Vor 2 Monate
Jules Kleynigkeiten
Jules Kleynigkeiten

Wir hatten den cybex mit liegefunktion von Freunden geliehen. Im Endeffekt haben wir das vielleicht 2-3 mal benutzt. Fand es irgendwie unnötig, wir waren einfach froh wenn unser Baby schlief und die Angst das er davon aufwacht war größer 😅 finde das neuste Maxi cosi modell toll, der hat eine sehr leichten Aufsatz, sowas hätte ich praktischer gefunden. Kommt halt immer etwas drauf an, was man so macht mit dem Kind.

Vor 2 Monate
Paul Koll
Paul Koll

Oje Marie, ich fürchte Euer Leben wird richtig teuer, wenn das Kind erst da ist, dabei denke ich "nur" an die Situation, wenn Du mit dem Spielmops Alex in einen Spielzeugladen gehst. 🤣🤣🤣 LG Rose

Vor 2 Monate
Stefanie Ogger
Stefanie Ogger

Wir haben uns für einen Joolz Day 3 Kinderwagen und eine Cybex Cloud Z I-Size Babyschale inklusive drehbarer Base. Wir sind super zufrieden mit beidem. Der Kinderwagen ist sehr praktisch, schön und technisch durchdacht. Natürlich haben wir auch viel Zubehör. Das ComfortCover ist ein Muss. Mega praktisch und auch schöner als ein mit Klemmen befestigtes Spucktuch. Die Babyschale ist auch sehr gut. Top gepolstert, tolles Sonnenverdeck. Die Liegefunktion ist aber kein Muss wenn man das Baby nur darin transportiert. Wenn man das Geld hat und auf eine schöne Ausstattung sowie die Sicherheit des Kindes viel Wert legt sind es die höherpreisigen Kinderwagen und Co. auf jeden Fall Wert. Wir haben vor alles für (hoffentlich) ein weiteres Kind zu nutzen. Demnach amortisiert sich alles auch wenn man normal damit umgeht. Am Ende teilweise sogar günstiger als zweimal zu kaufen (wenn gebrauchtes oder zu billiges Material). Man darf nicht immer nur den Preis sehen sondern auch was dahintersteckt (Design, Technik, Material, Komfort, Ausstattung, …). Kleidung kauften wir viel reduziert anstatt gebraucht und möchten diese, wenn möglich, ein zweites Mal nutzen. Ansonsten wird sie gespendet. Die Preise sind je nach Anspruch und Marke sogar fast dieselben wie auf Kinderbasaren. Viel Glück bei der Suche ;-)

Vor 2 Monate
Blumen-Mädchen
Blumen-Mädchen

Ich kann auch nur empfehlen wie wir lieber nur das nötigste zu holen. Wenn etwas fehlt kann man immer noch was holen wenn das Baby da ist. Wir haben den cybex Cloud z und er ist von der Funktion zwar schön aber wenn die kleinen grösser und schwerer werden kann man ihn nicht mehr mal eben hochnehmen und rumtragen. Also ich zumindestens nicht, weil das Eigengewicht vom cybex wohl deutlich mehr ist als bei anderen. 😊 Wir haben mehr den kinderwagen benutzt als die trage. Die trage habe ich nur benutzt für Haushalt machen und so weiter. 😊

Vor 2 Monate
Kerstin W.
Kerstin W.

Puh, ja die Auswahl ist in der Tat überfordernd, und wenn ich dann im Babymarkt stöbern gehe und eine Verkäuferin gerade mit den Worten "Das ist der Mercedes unter den Kinderwagen" berät, möchte ich schreiend davonlaufen :-D. Also, wir sind auch neu in dem Game, wenn auch ein paar Wochen weiter als ihr. Bei uns sieht es so aus, dass unsere Eltern uns gern bestimmte Dinge wie Wagen und Autositz schenken wollten. Letzteres hätte ich sowieso dringend neu gewollt, weil man nie weiß, wie das Material sich hält, auch wenn nicht gerade ein Unfall passiert ist. Beim KIWA haben wir nicht unbedingt auf den Preis geachtet, sondern ganz klassich Stiftung Warentest gelesen. Da hat der Kombi-Kinderwagen von Joie ganz gut abgeschnitten. Plus: Er passt in unser kleines Auto. Das war also einfach, auch wenn meine Mutter zahlt, wieso dann den Mercedes kaufen. Kindersitz/Schale: Ebenfalls Testberichte gelesen, außerdem wollte ich einen, den man auf der Basis drehen kann, und der Maxi Cosi Coral 360 hat dazu noch einen leichten Einsatz, mit dem man das Baby rausheben und tragen kann. Win win. Das waren so die größten Punkte, ich würde sonst noch auf ne gute Matratze achten. Trage und Wippe und einen Trip Trap haben wir gebraucht bekommen. Hält sich also alles in Grenzen und wir konnten der Hölle Babymarkt fernbleiben. Die wollen da auch nur verkaufen...

Vor 2 Monate
Sarah Wallaschek
Sarah Wallaschek

Wir haben die Spieluhr auch mit ins Bett genommen, dann riecht das Kuscheltier/ Spieluhr nach den Eltern und beruhigt das Baby wohl

Vor 2 Monate
Sarah Wallaschek
Sarah Wallaschek

Mega 😂 bin auch schwanger und ich liebe auf einmal Cayenne Pfeffer 😂🤦🏽‍♀️🤷🏽‍♀️ mochte ich vorher nicht

Vor 2 Monate
Sandra O.
Sandra O.

Ich schreibe eigentlich nie Kommentare, möchte aber hier mal ein paar Gedanken reinbringen. Ich habe 3 Kinder. Bei meinem ersten Kind dachte ich, dass ich alles haben müsste, was es so angeboten gibt. Ich besaß nach den ersten 2 Kindern soviel Umzugskartons mit Kinderklamotten und Babyausstattung, die ich durch unseren großen Bekanntenkreis bekommen habe. Im Laufe der Jahre habe ich mich immer weiter entwickelt und wurde unter anderem auch zur Minimalistin, und versuchte plastikfrei und ökologisch zu leben. Nach Jahren wurde ich wieder ungeplant schwanger mit unserem Nachzügler, meinem 3. Kind. Und ich habe mir vor dieser Geburt genau überlegt, was ich wirklich für mein Baby brauchte. Und zwar: - 2 Tragetücher (eins zum Wechseln), weil ich fast den ganzen Tag mein Baby getragen habe - 1 Schüssel (um mein Baby abzuhalten während oder nach dem Stillen, ich habe windelfrei praktiziert) - 5 Stoffwindeln für die Nacht - 5 Spucktücher - 1 Nagelschere - 2 leichte Schlafsäcke, weil mein Sohn im Elternbett mitschlief - Kleidung, die in ein Nachtschränkchen passte, so wenig brauchte mein Kind (ich habe aus Prinzip immer nur die Kleidung im Haus gehabt, die gerade gepasst hat, ansonsten habe ich nur was gekauft, was gerade gebraucht wurde. Es ist wunderbar, so den Überblick zu behalten, und nie Klamotten durchzuschauen, um zu sehen, was eventuell passen könnte) - 1 Babyschale für das Auto und eine Wolldecke dazu für den Winter - 10 feine Baumwollwaschlappen (ich machte nur mit Wasser sauber) - 1 TummyTub-Badeeimer (gebadet wurde nur mit Wasser und einem Schuss Muttermilch) - für mich noch ein paar Still-BHs und waschbare Stilleinlagen - später ein paar Lätzchen und einen Hochstuhl, als es mit der Beikost anfing Ich hatte während der ganzen Baby- und Kleinkindzeit keinen Kinderwagen. Ich brauchte keine Salben und Cremes, einen wunden Po hatte mein Sohn ja nicht wegen dem Windelfrei. Ich brauchte keine Bodys, etc. Ich brauchte kein Babybett, keinen Stubenwagen, ich brauchte keine Wickelauflage. Selbst ein Stillkissen benutzte ich nicht mehr. Einen Schnuller brauchte er auch nicht. Und auch keine Milch- und Nuckelflaschen, oder Schnabeltassen. Ich habe meinem Sohn ab einem halben Jahr Beikost angeboten, selber gekocht, und ihm dazu Wasser aus einem Glas/Becher angeboten. Ich habe übrigens nie eine Stillmahlzeit durch eine feste Breimahlzeit nach und nach ersetzt, sondern habe ihn weiter nach unserem Rhythmus gestillt, und ihm zusätzlich 4 Mahlzeiten am Tag angeboten, wenn wir auch gegessen haben. Natürlich habe ich nicht direkt vor der Mahlzeit gestillt, aber dann eventuell noch danach. Gestillt habe ich ihn insgesamt 3 Jahre. Ich will mit meiner Geschichte etwas zum Nachdenken bringen, es muss mir keiner nachmachen, ich war ja schon sehr extrem. Aber es soll zeigen, wie wenig man wirklich bräuchte. Die 3. Babyzeit fühlte sich so leicht und frei an, es war so schön!

Vor 2 Monate
Hearth Marina
Hearth Marina

Bei princess Metzingen haben meine schwiegereltern damals und wir für unsere Kinder Kinderwagen gekauft 👍 da wird man fündig

Vor 2 Monate
Juliane
Juliane

Ich kann dir HansNatur sehr empfehlen. Es ist ein toller nachhaltiger Onlineshop für Babies

Vor 2 Monate
Cordula Michal
Cordula Michal

Die Ceybex-Schale kann ich empfehlen. Insbesondere wegen der Funktion das man das Baby hinlegen kann und wegen dwr Klick-Station, wo man die Schale drehen kann beim reinsetzen. 👌

Vor 2 Monate
Daria
Daria

Wie wäre es mit einem Kinderwagen von my junior.. ich würde am Anfang keinen Kinderwagen für über 1.000€ kaufen.. Vielleicht liegt das Kind nicht gerne drinnen..

Vor 2 Monate
Uschi Ollendorf
Uschi Ollendorf

Nehmt uns doch bitte mit zu Sigikid. Da gibt's auch lustige Kuscheltiere für Erwachsene! Darüber wüed' ich mich echt freuen!

Vor 2 Monate
Lisa H.
Lisa H.

Zum Thema gebraucht: Bei Kinderwagen, Klamotten etc. ist das absolut sinnvoll, aber bitte nicht den Autositz gebraucht kaufen! Ihr wisst nie, wie der Vorbesitzer damit umgegangen ist und sogar kleinste Haarrisse (für die kein großer Unfall nötig ist) können die Funktion beeinträchtigen. Hier geht es um Sicherheit!

Vor 2 Monate
Hearth Marina
Hearth Marina

Oder bei Freunden wo man kennt gebraucht abkaufen, so hab ich auch gemacht..

Vor 2 Monate
Viola Schöne
Viola Schöne

Ich hatte bei meinem ersten Kind auch einen Kinderwagen, weil das eben zum Kind dazu gehört. In den ersten Monaten mit Baby habe ich dann bei einer Freundin das Tragetuch kennengelernt (damals 2005 noch nicht so bekannt) und war begeistert. Beim zweiten Kind (2007) stand der Kinderwagen ungenutzt in der Ecke. Stresst euch nicht vorher schon so sehr mit den vielen Produkten für Baby und Kind, die Kleinen brauchen viel weniger als man so vorgegaukelt bekommt. Und ich fände es schön, wenn ihr bei den Dingen fürs Kind mehr auf Nachhaltigkeit und Second Hand achtet, so wie ihr auch bei eurer eigenen Marke darauf achtet. Danke! 😊 Wir wollen ja sicher alle, dass unsere Liebsten ein genauso angenehmes Leben auf unserer Erde haben wie wir. 😉 Ganz liebe Grüße und alles Gute für euch und euer Baby. 🥰

Vor 2 Monate
Alessia C.
Alessia C.

Lasst euch zur Geburt eine Trageberatung schenken. Auch ein schlafendes Baby lässt sich ganz einfach in ein Tragetuch binden. Dabei wacht das Kleine nicht auf, auch ein schlafendes Baby lässt sich einfach aus dem Tragetuch ablegen. Macht euch nicht hibbelig! Tolle Anleitungen gibt es z.B. von wrapyouinlove ersetzt aber keine Beratung. Gibt einen tollen Einblick und hilft wenn man schon etwas erfahren mal was anderes ausprobieren möchte.

Vor 2 Monate
F R
F R

Versucht doch Mal das fünfte Bild mit ein bisschen Abstand zur Wand aufzuhängen. Dann kann die Luft besser zirkulieren und es bilden sich vielleicht keine Flecken

Vor 2 Monate
Verena Krüger
Verena Krüger

Falls ihr oft auf unebenen Wegen unterwegs seid, würde ich euch große Vorderreifen empfehlen und sogar Luftkammerbereifung

Vor 2 Monate
Anita Stech
Anita Stech

Ich habe ja die Erfahrung gemacht das man das meiste echt gebraucht kaufen kann. Tragetuch ,Babytrage würde ich erst immer mal testen mit dem Kind. Mein großer hat das Tuch gehasst die manduca fand er hingegen toll der kleine fand die manduca doof das Tuch hingegen so toll. Kinderwagen. Beim großen wäre ich ohne Babywippe gestorben, beim kleinen hab ich sie nie gebraucht. Einzig den Kindersitz/Babyschale würde ich neu kaufen. Klamotten habe die ersten Monate/Jahre zu 98% auf Basaren und Flohmärkten gekauft. In erster Linie weil ich nicht alles neu kaufen wollte was nur wenige Wochen/Male getragen wird und dann kommt es weg und ich dachte mir paar mal gewaschen ist auch besser wegen der Schadstoffe. Selbst den Kinderwagen habe ich gebraucht gekauft und alles gewaschen. Meine Hebamme sagt ein Kind braucht viel weniger als man denkt was zum anziehen und Mamas Nähe. Einen Kinderwagen hätte ich nicht missen wollen das war das beste ever,der Kinderwagen war auch immer super schlafplatz.Da hätte ich eher aufs Reisebett verzichten können. Ich bin auch ein Fan vom Old school Strampler da rutscht nicht ständig was hoch oder runter, die Socken sind nicht ständig weg und Strumpfhosen hätte ich meinen Kindern nie angezogen bekommen sie haben bis heute (10 j. Und 5j. ) keine getragen max lange Unterhosen oder Leggings.

Vor 2 Monate
Darja Westendorff
Darja Westendorff

Bin 32,habe gerade mein drittes kind bekommen. Ein gut gemeinter rat: trage ist toll, aber eben auch mit der Zeit recht schwer und für den Rücken ne Belastung. Ein Kinderwagen ist schon cool, aber meiner Meinung nach lohnt sich kein neuer Wagen. Eine gute Marke gebraucht zu kaufen birgt wenig Risiko. Die kann man super wieder verkaufen. Meine ersten beiden Kinder haben den Kinderwagen gehasst, die habe ich nur getragen. Nummer drei liegt bisher gern im Kinderwagen. Aber ein gebrauchter macht es auch. Neu tut es echt weh, wenn man ihn kaum benutzt. Ein toller buggy ist tendenziell wesentlich wertvoller. Nur habe ich bei den kombiprodukten noch keinen richtig tollen gefunden.

Vor 2 Monate
Darja Westendorff
Darja Westendorff

Eine mullwindeln kannst du auch in den letzten Wochen schon mit ins Bett nehmen, sie riecht dann nach dir. Wenn du sie mit ins KH nimmst, ists schön für euer Baby.

Vor 2 Monate
Darja Westendorff
Darja Westendorff

Auch bei den Experten werden nur die gängigen Marken verkauft.

Vor 2 Monate
Darja Westendorff
Darja Westendorff

Schau doch mal bei laila maria witt rein. In sehr vielen Videos gibt's sie tolle Ratschläge. Auch dazu, was man alles nicht braucht.

Vor 2 Monate
Caterina Greiß
Caterina Greiß

Also babyschale würde ich die nehmen die euch momentan gefällt . Viel wichtiger ist der Sitz der danach kommt, da aufjedenfall zum kindersitzexperten weil in dem Sitz sitzen die Kinder dann bis ca. 10/11/12 Jahre

Vor 2 Monate
Lavinia Wlost
Lavinia Wlost

Hallo Marie, ich musste mal pausen und Dir ein bisschen aus meiner Erfahrung berichten: wir haben die Cybex Cloud Z gekauft und sind sehr zufrieden damit! Man kann sie nicht nur lang machen und das Baby liegt bequemer, sondern die hat eine Isofix Station, auf der man den Sitz 180° drehen kann. Das ist sehr praktisch, weil du die Schale nicht mehr einschnallen musst und noch ein Vorteil: ich stille und wenn wir unterwegs sind, stille ich oft im Auto. Dafür drehe ich die Schale zu mir, hole das Baby raus und lege es dann wieder rein, ohne aussteigen zu müssen (auf keinen Fall während des Fahrens!!). Ich finde die Idee super bis nach der Geburt zu warten, aber wenn die Schale insgesamt zu euch passen würde, empfehle ich sie dir herzlich. Zu dem Kinderwagen: wir haben auch einen von Joolz. Wir haben ihn gebraucht (von Freunden) gekauft. Er trägt gerade das 3. Kind, funktioniert super und hat wenig Gebrauchspuren. Was ihr zu dem Korb gehört habt: er ist wirklich rieeeesig! Wenn die Oma mit dem kleinen unterwegs ist, liegt ihr kleiner Hund sogar da drin 😂😂. Auf jeden Fall hat sich für uns der Kinderwagen von Joolz gelohnt und sind sehr zufrieden damit. Ihr macht alles super 🥰

Vor 2 Monate
Laura F.
Laura F.

Also ich kenne niemanden der den Kombi Kinderwagen lange hatte jedenfalls nicht die gängigen von ABC und wie sie alle heißen. Viel zu riesig und zu schwer. Bisher hat sich jeder in meinem Umfeld ( und ich gebe babykurse) nach spätestens einem Jahr den Buggy von Joie gekauft ( Joie mytrax) da kann man auch eine babywanne für kaufen. Und danach ist er leicht und klein zusammen zu falten ( passt locker in meinen Corsa) ich empfehle ihn absolut jedem und bisher hat nur eine Freundin auf mich gehört und alle anderen haben sich hinterher geärgert. 😄 Also … vllt vertraust du mir ja 😄 es sind echt alle am fluchen und die Wahl fällt jedes Mal auf den joie mytrax nach einem Jahr. Für ein winterbaby würde ich aber tatsächlich beim tragen bleiben. Da hat man die anpellerei nicht und Papa kann auch tragen. 😊

Vor 2 Monate
LadySourCherry
LadySourCherry

Das hab ich noch nie gehört das man sich da zu nen extra Kindersitzberatung geht klingt für mich wie was aus dem Boden gestampftes. Wir haben ne gebrauchte Schale auch ohne so ne Station.. es gibt da echt viele Sachen bei eBay.

Vor 2 Monate
Mami im
Mami im

Nach drei bald vier Kindern kann ich sagen, weniger ist definitiv mehr. Ich habe um die 30 Kinderwagen gehabt und dass was ich aus eigener Erfahrung und aus Beobachtung meiner Umgebung gelernt habe ist, das mann für die ersten sechs Monate sich einen sehr teuren Kombikinderwagen kauft um dann auf einen kleinen Buggy umzusteigen. Grund Sind meist Platz und Flexibilität. Es gibt einige Buggys die man ganz toll von Geburt an nutzen kann und sich damit einigen Kauf Wahnsinn sparen kann. Meine persönlichen Favoriten sind hier Bugaboo Ant und der Quinny Zapp flex. Aber auch Cybex hat da tolle Möglichkeiten. Keine Angst beim aussuchen der Babyschale, die meisten Kinderwagen haben Maxicosi Adapter und die meisten Hersteller sind mit diesen kompatibel. Die Cybex Autositze sind wirklich gut und die Sitze der Gruppen 1 und aufwärts, sind größtenteils umbaubar bis zum Alter von 12 Jahren, das spart Geld und Recoursen. Toll leider auch etwas Kostspielig sind die Tragetücher von Oscha aus Schottland, welche aus wunderschönen Materialien gefertigt sind und für Fans auch mit Lizenzen der Herr der Ringe Trilogie Punkten. Es lohnt sich häufig die Geburt ab zu warten und sich erstmal kennen zu lernen bevor mann aufgescheucht von anderen Leuten wild alles mögliche kauft, was mann später garnicht braucht wie Schuhe, Flaschen oder Babybetten. Mein Tipp: Stoffwindeln, Spart Geld, Recoursen, haben tolle Motive und sind gar nicht schwer in der Anwendung. Folgt da eurem Herzen ihr werdet für euer Baby die tollsten Eltern werden die es haben kann. 😊 👍

Vor 2 Monate
Anne Selbmann
Anne Selbmann

Gerade bin ich wieder froh das meine Kids in einem Alter sind wo man sich über solche Dinge wie kindersitze und wie lange das Kind wo liegt oder ist keine großen Gedanken gemacht habe. Es gab nur eine Art Babyschale 🤣 und die Kinderwagen waren auch noch recht simpel 👌

Vor 2 Monate
Johanna Ru
Johanna Ru

Hi ihr Zwei, wir sind auch gerade auf der Suche nach einem Kinderwagen (bin in der gleichen SSW, wie du, Marie). Wir waren bei uns in der Nähe im babyone und haben dort einige Wagen getestet. Uns hat am besten der ABC Design Salsa 4 Air gefallen (Luftbereifung, Sportsitz kann man beidseitig montieren, lässt sich gut und klein zusammen packen usw.). Meine Schwester hat den Thule Urban Glide, den finde ich auch sehr gut. Allerdings hat er ein paar Nachteile, wie z.B. der Sportsitz kann man nur nach vorne montieren und das Kind sitzt immer etwas schräg bzw zu schräg. Bei der Babyschale musste ich etwas schmunzeln, da wir uns auch für den Cybex Cloud Z interessieren und es gut finden, dass man ihn in die Liegeposition verstellen kann. Aber man ist echt überfordert, wenn man sieht, was man alles als "Grundausstattung" benötigt. Secondhand wäre auch für uns eine Option, aber die meisten Eltern verkaufen ihre Kinderwägen etc. erst nach ein paar Jahren (weil man es sich ja für die Geschwister aufheben möchte). Alles Liebe für euch Drei :)

Vor 2 Monate
Henrike Blümel
Henrike Blümel

Ahh ich wusste gar nicht dass ihr ein Baby erwartet!! Herzlichen Glückwunsch!!

Vor 2 Monate
Janne S.
Janne S.

Beim Cybex ist soweit ich weiß die Liegefläche relativ „kurz“. Bei einem großen Baby, was vielleicht nicht direkt ab 6 Monate sitzt und in den Karreneinsatz kann, könnte das irgendwann eng werden.

Vor 2 Monate
Saskia Kohl
Saskia Kohl

Wir haben eine Mischung aus trage von limas und Kinderwagen (ABC) gehabt ☺️ heute ist es ein Buggy von Joie und/oder Trage von Fidella auf dem Rücken ☺️ Als Babyschale hatten wir eine ABC - mit dem Wissen heute würde ich ins Fachgeschäft gehen (zwergperten, Nestling und co). ☺️ Für unseren Reborder waren wir bei Nestling. 70 Minuten Beratung war Gold wert 😀

Vor 2 Monate
Martha Cecille
Martha Cecille

Also, wenn ihr den Kinderwagen zum Transport nehmen wollt wäre ein Croozer-Fahrradanhänger mit Weber-Schale oder Hängematte vielleicht keine schlechte Idee. Croozer hat einen richtigen "Kofferraum". Wenn das Baby einen empfindlichen Schlaf hat kann man kaum an die Tasche unterm Kinderwagen gehen, ohne das Baby zu wecken. Und der Anhänger ist auch gleich für's Fahrrad. Ansonsten kann ich nur empfehlen, den Kinderwagen so zu kaufen, dass er euch als Buggy auf jeden Fall gut gefällt (vom Packen her, Größe, Liegeposition beim Buggy), denn man benutzt den Wagen viel viel länger in der Buggy Version. Unsere Kids wollte beide mit knapp 7 Monaten nicht mehr in der Wanne liegen, da war ich dann sehr froh, dass man den Buggy auch ganz flach stellen konnte. Wir haben den Bugaboo Cameleon (ist auch ein guter Wagen für Alex, da man so gut wie alles selbst reparieren kann 😉).

Vor 2 Monate
Rieka V
Rieka V

croozer kann ich nur empfehlen 👍

Vor 2 Monate
Ally Josephine Von der Schiessmauer
Ally Josephine Von der Schiessmauer

Zum Thema Baby in einer Trage tragen, kann ich euch nur raten, die Hebamme zu fragen! Es gibt bei den Hebammen oft auch eine Trageberatung. Was echt auch super wichtig ist. Vor allem um die richtige für das Baby und einen selbst herauszubekommen.

Vor 2 Monate
Zoe Hamburger
Zoe Hamburger

Hallöchen, weiß zufällig jemand, welche Tasche sie im Auto anhatte? Die ist wirklich super schön ☺️

Vor 2 Monate
Kerstin W.
Kerstin W.

Meine, es war eine Zoe Lu

Vor 2 Monate
Chantal Strobel
Chantal Strobel

Zum Kinderwagen hätte ich noch ein paar persönliche Erfahrungen. Wir hatten keinen Kinderwagen, dafür eine Trage und dann ab ca 1 Jahr einen Fahrradanhänger (croozer) um den dann zuerst als buggy zuverwenden und dann als fahrradanhänger:) wir haben eine Trage von Tragebaby und kann diese sehr empfehlen:) viele babys mögen am anfang auch kein kinderwagen sondern eher getragen werden, deswegen laufen viele mit kinderwagen und kind in der trage rum:) theoretisch könntet ihr auch einen kinderwagen kaufen nachdem euer kind auf der welt ist und ihr wisst wie es gerne schläft. der babyschlaf ist immer eine überraschung:)) ich wünsche euch nur das beste! ihr macht das genau „richtig“! Liebe grüße

Vor 2 Monate
Ally Josephine Von der Schiessmauer
Ally Josephine Von der Schiessmauer

Im Nachhinein betrachtet, würde ich mir für die ersten 5 Monate im Kiwa einen günstige ausleihen oder gebraucht kaufen und dann eher das Augenmerk auf einen passenden Buggy legen! Denn den hat man noch mehrere Jahre, teilweise intensiv in Benutzung!!!

Vor 2 Monate
Anna D
Anna D

Oh ja, es brasselt viel auf einem ein und vieles an Babyproduckten ist auch total unnötig. Für mich war es ehrlich gesagt das Beste bereits gebrauchte, bespielte und getragene Sachen von Freunden und Familie zu übernehmen. Es hat nicht alles meinem Geschmack entsprochen, aber mal ehrlich, Kinder wachsen so schnell! Da steht es nicht in Relation tausende von Euros für die Erstausstattung auszugeben. Zudem fand ich es immer schön zu wissen wer schon alles in der Wiege gelegen hat oder die Klamöttchen anhatte. So brauchte ich mir auch nicht den Kopf über einen Kinderwagen zerbrechen. Der meiner Freundin (teutonia) hat nun 4 Jungs und viele, viele Kilometer Waldweg überstande: top! Die Babyschale wollte ich neu. Allerdins hatte ich schlaflose Nächte (... bin ich eine schlechte Mutter, weil unser alter VW Bus kein Isofix hat??? ...). NEIN, ohne geht's auch wunderbar. Mein Vater meinte übrigens: "wir haben euch im Weidenkorb auf die Rückbank gestellt, es gab nichts anderes" . Da war mir klar, dass es sich bei der heutigen Qualität in punkto Sicherheit um Kleinigkeiten handelt. Beim Autofahren bleibt einfach immer ein Risiko. Bei Kindersitzen setze ich auf Britax Römer, super Qualität und die Preise sind OK. Autositzberatatung, mit was man nicht alles Geld verdienen kann 😂. Viel Spass weiterhin und nicht verrückt machen lassen!

Vor 2 Monate
Alicia
Alicia

Ihr seid so toll und so ein hübsches Paar!!😊

Vor 2 Monate
Lara Minetti
Lara Minetti

Ein schöner Vlog :)

Vor 2 Monate
SK
SK

Ich hatte keinen Kinderwagen in der ersten Zeit, sondern nur ein Tragetuch. Das hat gut funktioniert. Später habe ich dann einen Buggy gekauft. Einziges Manko war, das Großmütter nicht mit dem Kind im Wagen spazieren gehen konnten 😉

Vor 2 Monate
alsdecknameani
alsdecknameani

Für Autokindersitze kann ich die Zwergperten empfehlen. Kinderwagen kann auch gebraucht gekauft werden. Das kommt günstiger. Eine Freundin von mir hat sich den Bugaboo gebraucht gekauft mit viel Zubehör. Der Wagen ist sehr gut erhalten, obwohl er täglich genutzt worden ist. Tragetuch wurde ihr von ihrer Hebamme zur Probe gegeben. Erst danach hat sie sich selbst eines geholt. Kleidung kann sehr gut gebraucht gekauft werden. Die Kleinen wachsen so schnell und nicht selten bekommt man was geschenkt, was das Baby aufgrund det Menge an Kleidung und schnellem Wachstum nie getragen hat. Es wurde höchstens einmal gewaschen. Bodys finde ich die zum Wickeln am besten.

Vor 2 Monate
Küstenkänguru
Küstenkänguru

Wir haben es bei unserem ersten Baby so gemacht, dass wir uns eine Tragehilfe gekauft haben und dann abgewartet haben ob wir einen Kinderwagen brauchen werden. Unser Sohn ist jetzt fast 2 Jahre alt und bis jetzt hatten wir nie die Situation, dass wir den Kinderwagen vermisst haben. Gepäck haben wir im Rucksack transportiert, vorrangig derjenige, der das Baby nicht getragen hat. Aber es klappt auch alleine super. Später haben wir uns noch eine Bollerwagen gekauft aber den benutzen wir nur selten. Ich habe in der Stadt auch schon Mamas mit einkaufstrolleys gesehen

Vor 2 Monate
Küstenkänguru
Küstenkänguru

Je nachdem wie schnell eurer Baby wach wird könnt ihr es auch schlafend in das Tragetuch oder die Tragehilfe einbinden. Beim Umlegen aus der Babyschale in den Kinderwagen könnte es ja auch wach werden

Vor 2 Monate
luise zogall
luise zogall

Wie macht ihr das eigentlich mit Brot und Brötchen? Kauft ihr immer vegane Bäckerwaren? Liebe Grüße

Vor 2 Monate
bstock
bstock

Ich frage mich gerade wie man das Kind ohne Autositz nach der Geburt nach hause transportiert?! 🤔 Kann das mal jemand aufklären? Nicht jeder wohnt neben einem Krankenhaus. Auf dem Kanal von Mamiseelen könnt ihr euch über einen tollen Autositz informieren. Ich kenne leider nicht mehr den Namen des Modells. Hier war die Trage integriert und sehr leicht, weil sie herausnehmbar ist 👌☺️

Vor 2 Monate
Kerstin W.
Kerstin W.

Die Frage verstehe ich nicht. Im Kinderwagen? Wenn du neben der Klinik wohnst, kannst du es auch einfach tragen :-D

Vor 2 Monate
Franzi eluE
Franzi eluE

Ihr plädiert so auf Nachhaltigkeit und wollt alles neu kaufen? Sorry, finde das arm. Ich habe für meinen Sohn alle großen Investitionen gebraucht gekauft. In der Anfangszeit ist’s echt egal was man nimmt, da braucht man auch keine große Beratung. Man hat doch auch ein Bauchgefühl, die Verkäufer sagen man braucht alles. Jetzt wo das Kind 1 Jahr ist habe auch ich Dinge neu gekauft. Wie bspw einen Kindersitz. Aber die Dinge hat hat man jetzt auch länger, aber für 10 Monate +- nee sorry, rausgeschmissenes Geld und null nachhaltig.

Vor 2 Monate
Kerstin W.
Kerstin W.

Sie haben ja nicht gesagt, dass sie alles neu kaufen wollen. Man sollte ja trotzdem mal den Wagen gefahren haben, den man gebraucht kauft. Bzw. zusammengeklappt, oder was man alles damit anstellen kann :-).

Vor 2 Monate
Mieze Schindler
Mieze Schindler

Oh Schreck - was für eine Auswahl an Kinderwagen! Und einer hässlicher als der andere. Warum muss immer als nur noch praktisch und billig (ausssehend) sein. Das wichtigste wäre doch, dass das Babys einen schönen, schadstofffreien Liegeplatz haben. Am besten auf einer Matratze mit Baumwoll-Laken und Decke mit duftfreier Baumwollbettwäsche (natürlich auch frei von diesen penetranten, giftigen Weichspülerdüften). Wer solche Kutschen produziert, sieht doch Kinder nur als lästiges Anhängsel, dass irgendwie von A nach B transportiert werden muss. Früher würde so eine Spazierfahrt in einem wunderschönen Wagen zelebriert. Und man hat gleichzeitig noch andere Passanten damit erfreut.

Vor 2 Monate
S
S

Hallo liebe Marie, Ich bin zur Zeit selber Schwanger 🤰🏼, Geburtstermin ist in 4 Wochen. ❤️ Bei uns ist es schon das zweite Kind. 🤩 Ich wollte Dir unbedingt schreiben, welche Bücher mir schon in der ersten SS empfohlen wurden und von denen ich bislang sehr viel profitiert habe… Evtl sind es auch Bücher für Dich!? Ingeborg Stadelmann - Die Hebammen- Sprechstunde Ingeborg Stadelmann - Bewährte Aromamischungen Ingeborg Stadelmann - Aromatherapie von der Schwangerschaft bis zur Stillzeit Ganz herzliche Grüße und eine angenehme Schwangerschaft 🤰🏼 Sandra Vielleicht hast du ja jemanden im Freundes oder Bekanntenkreis die das Buch besitzen, bin denen du es dir leihen kannst…!?

Vor 2 Monate
Ina Z.
Ina Z.

Zum Thema Trage und/oder Kinderwagen: es geht auch nach dem Kind. Manche Kinder haben garkein Bock auf Kinderwagen und sind eher Kinder, die die Nähe brauchen (Babytrage). Von demher schadet es nicht beides zu haben und flexibel zu reagieren (je nachdem wie das Baby ist)

Vor 2 Monate
Michaela Fuchs
Michaela Fuchs

liebe, ich habe früher mal als kauffrau und im einzelhandel im bereich babyausstattung gearbeitet und aus erfahrung kann ich dir sagen, das meinste zeug brauchst du nicht... alls nur marketing. lass dich nicht stressen.

Vor 2 Monate
Steffy hab Ich
Steffy hab Ich

Zum Thema Tragen ansich cool aber meine Tochter zum Beispiel hat es einfach total gehasst 🤷‍♀️ und das Weiss man aber vorher ja nie. Ich habe mich geärgert ohne Ende das ich vorher eine Trage und ein tragetuch gekauft habe

Vor 2 Monate
Carina m
Carina m

Also wir haben unseren Kinderwagen fast nie benutzt, einfsch weil unsere kleine den nie wollte.. Wir verkaufen ihn aktuell, dürft ihr also auch gerne haben oder anschauen, wir verkaufen den baby Jogger city elite 2, fast unbenutzt, hätte ihn so gerne benutzt aber sie wollte einfach fast nie rein.. Jetzt haben wir einen buggy und es funktioniert super.. Gebt nicht zu viel aus, man kann einfach nicht im voraus wissen wie das Kind wird.. Ihr werdet die richtige Entscheidung treffen :)

Vor 2 Monate
Ru Ho
Ru Ho

Meine Erfahrung als 3-fach Mama : 1. die meisten Kinderwägen mit Babyschale haben enorm schlechte und zu kleine Sportsitze. Wenn man bedenkt dass ein Baby etwa nur sechs Monate in der Schale liegt und der Kinderwagen beziehungsweise Buggy dann danach für das Kleinkind bis etwa drei Jahre genutzt wird, sollte man den Fokus eher auf den Buggy legen. Mein Tipp, kauft euch einen Buggy mit vernünftiger Liegefunktion der geländegängig ist und dazu eine weiche Schale, die man auf dem runtergeklappten Sitz in Liegenposition anbringen und das Baby reinlegen kann. 2. gebraucht kaufen, muss nicht alles neu sein 3. nicht zu viel zu früh kaufen. Mit Schnuller, Spielzeug etc bis nach Geburt warten. Viel bekommt man geschenkt bzw. muss man testen ob das Kind das akzeptiert.

Vor 2 Monate
Lena
Lena

Unterstützungskommentar ❤️

Vor 2 Monate
Sofia Schmid
Sofia Schmid

ich habe mir bei eunem Parfumworkshop ein Parfum selbst hergestellt und das dann an der Hochzeit getragen, weil ich auch keinen Duft wollte, den ich immer drauf mache oder schon kenne und zusätzlich hat diesen Duft kein anderer fande das ziemlich cool.

Vor 2 Monate
MsXxSternchenxx
MsXxSternchenxx

Als Babyschale wirklich super für den Rücken der Babys, weil sie in der Schale eine ganz andere Haltung haben und sie ist super leicht: Avionout Pixel. Würde ich immer wieder kaufen

Vor 2 Monate
Victoria Wirsbitzki
Victoria Wirsbitzki

Erinnere mich auch gut an die ganzen Babymärkte die man so mitnimmt in der Schwangerschaft und kann auch nur sagen dass das (Über)Angebot einfach riesig ist!!! Ist ein riesen Segment offenbar und die (Neu)Eltern sind einfach auch bereit hohe Preise zu zahlen...dabei gibt es so viel Kram den kein Mensch/ Baby braucht;) ich würde da eher Freundinnen/Bekannte Eltern fragen die bereits Kinder haben statt Verkäufer. UND Baby braucht echt nicht viel anfangs;) toll ist immer wenn alles waschbar ist!! Viel Erfolg euch weiterhin!

Vor 2 Monate
Victoria Wirsbitzki
Victoria Wirsbitzki

Ach und ne Wanne unten hat glaub ich jeder Kinderwagen;))

Vor 2 Monate
Hannah Marie
Hannah Marie

Zu den Olivenbäumen: meine Nachbarn haben mehrere sehr große in ihrem Garten. Die werden über den Winter mit ner Plane abgedeckt. Also es scheint schon zu gehen hier bei uns. Ich persönlich finde es aber irgendwie komisch, sich nen Baum in den Garten zu stellen, der die Hälfte des Jahres nur ne Plane ist... :D

Vor 2 Monate
Familiert.de
Familiert.de

Eine Kindersitzberatung können wir nur empfehlen. Wir haben 3 Kinder und die sind alle so unterschiedlich. Wir hatten auch beim ersten Kind einen Kinderwagen gekauft, der ist nun bei meiner Mama als Kinderwagen für alle Enkelkinder hinterlegt. Uns störte, dass K1 schon mit 5-6 Monaten in den Sportsitz musste, weil er für die Schale zu groß war. Deswegen haben wir bei K2 einen gebrauchten Trille gekauft. Es ist ein dänischer Kinderwagen. Ehrlich gesagt haben wir ihn weniger als Kinderwagen, sondern als „draußen Bett“ genutzt, denn da können auch noch 1 jährige drin schlafen. K3 ist nur in der Trage. Vor der Geburt haben wir den Kinderwagen zwar hoch geholt, aber nachdem er 3 Monate nicht benutzt wurde wieder in den Keller gebracht. Aber prinzipiell waren wir zufrieden einen gebrauchten gekauft zu haben. Im übrigen ist es auch pro Kind anders, ob sie in einem Autositz weiter schlafen oder sofort wach werden, wenn das Auto aus ist. Genauso gibt es auch Kinder, die sich schlafend in die Trage heben lassen oder quasi direkt da weiter schlafen. Ich weiß, dass es alles Gedanken sind, die immer wieder kommen. Aber man wird es nicht planen können. Es wird so kommen, wie es kommt. Alle Eventualitäten kann man nicht abdecken.

Vor 2 Monate
Ola B.
Ola B.

Es ist immer vom Kind abhängig, ob es gern im Kinderwagen liegt oder nicht ... das erste Kind schlief wunderbar darin und das zweite hatte einfach beschlossen „ich hasse KiWa und will ausschließlich ins Tragetuch „ da half auch der wunderschöne Emmaljunga nix 😂

Vor 2 Monate
Ola B.
Ola B.

Big love - Emmaljunga 😍

Vor 2 Monate
Mercedes Wagner
Mercedes Wagner

Vllt als Anregung, ich habe für meine Kinder alles (von Kinderwagen, Autositze über Kleidung, Bücher, Spielzeug) nur gebraucht gekauft. Einfach weil es gibt so viel und alles wird meistens im Verhältnis nur kurz gebraucht und die Schadstoffbelastung müsste geringer sein falls welche vorhanden war. Finde das sonst so eine Ressourcen Verschwendung. Also kann absolut nur empfehlen flohmarkt, vinted, ebay-Kleinanzeigen usw :)

Vor 2 Monate
nora polte
nora polte

Hey, habe selber 2 Kinder und mein Tipp zum Thema Kinderwagen ist: kauft euch viel Gebraucht. Auf jeden Fall einen Kinderwagen. Wenn ihr ihn nicht viel nutzt hat er wenigstens kein Vermögen gekostet. Ich habe den Kinderwagen und die Trage viel benutzt. Aber alles neu und so teuer zu kaufen finde ich total unnötig. Ausgenommen den Autositz diesen unbedingt neu kaufen oder nur von einer vertraulichen Person gebraucht holen. Viel Spaß beim babyshopping 🤍

Vor 2 Monate
Ni Na
Ni Na

Wir hatten einen Joolz und ich war rundum zufrieden! Am besten löst man die Wanne indem man die Knöpfe nacheinander eindrückt dann geht es ganz leicht 🙂 und die gibt es auch meistens in super Qualität gebraucht dann sind sie auch bezahlbarer 🙂

Vor 2 Monate
Theresa Baul
Theresa Baul

Von welcher Marke hat Marie denn nochmal ihren tollen Hut?

Vor 2 Monate
Fiora Bener
Fiora Bener

Wie wäre es den Kinderwagen einfach z.B von Kolleg:innen zu leihen deren Kinder schön älter sind?

Vor 2 Monate
Dany Berghold
Dany Berghold

Hallo ihr lieben Liebenden, den Cybex kann ich auch gerne empfehlen als Autositz - weiß aber nicht ob der eine Babyschale ist? Wir hatten ihn als Nachfolger der Babyschale. Der wächst nämlich mit und ist mega bequem und wir benutzen ihn immernoch für unseren bald 7jährigen. Da spart man dann auch Geld und Stress ständig was Neues besorgen zu müssen. Wir hatten auch eine Manduca aber durch meinen Kaiserschnitt und später dann Hüftproblemen haben wir die eigentlich nie benutzt. Da wär ich froh gewesen, wir hätten mit dem Kauf noch gewartet, ob wirklich Bedarf besteht. Auch wenn man vieles vorher gerne so plant, kommt es manchmal ganz anders. Ich hab noch einen Tipp wegen eurer Katzen: mein Mann hat aus dem Krankenhaus eine benutzte Windel mit nach Hause gebracht und den Katzen zum schnuppern hingelegt. Die haben daraufhin null gefremdelt und das Baby sofort als Familienmitglied angenommen. Eine schöne Babybauchzeit wünsch ich euch noch!

Vor 2 Monate
Luise
Luise

Ihr seid einfach so ein schönes Paar!

Vor 2 Monate
elfuhracht
elfuhracht

Meine Güte, anhand der ganzen Kinderwagen-Autositz-Diskussion wird mal wieder so klar, wie wenig vorbereitet ihr seid. Warum bekommt man Kinder, wenn man so wenig darüber weiß, wie es ist, Kinder zu haben? Erschließt sich mir immer nicht... Ist jetzt nicht böse gemeint, ich wundere mich aeinfach immer nur.

Vor 2 Monate
elfuhracht
elfuhracht

@Manda Naja, gewisse Vorstellungen zu haben, inwiefern man mit dem Kind umgeht. Du wirst dich noch wundern, wie unvorbereitet du warst... Damit meine ich natürlich nicht das genaue Modell des Kinderwagens o.ä. Und ich habe auch nicht gesagt, dass man dann keine Kinder bekommen sollte. Sondern dass ich mich wundere, auf was für einer Ausgangslage Menschen Kinder bekommen.

Vor 2 Monate
Manda
Manda

🤣🤣🤣🤣 weil man noch nicht genau weiß welchen Kindersitz man will sollte man keine Kinder bekommen? Jo alles klar!

Vor 2 Monate
elfuhracht
elfuhracht

@Anni Ja, aber ja erst jetzt, wo sie schon schwanger sind...

Vor 2 Monate
Anni
Anni

Du hast schon im Video gesehen, dass die beiden sich mit Freunden austauschen, Bücher lesen und sich beraten lassen? Das ganze Wissen fällt doch nicht vom Himmel !

Vor 2 Monate
kotzie123
kotzie123

Für den Autositz: Du bist so toll informiert! Kinderwagen braucht auch nicht jeder... Man kann grundsätzlich alles fürs Baby auch kaufen, wenn das Baby da ist.

Vor 2 Monate
M. J.
M. J.

Am Anfang am besten nur das nötigste! Man kann ja auch einen Kinderwagen ausleihen bei Freunden um zu testen ob das Kind es überhaupt mag! Unsere Kleine liebt es getragen zu werden und die Trage ist einfach super praktisch im Alltag und nimmt keinen Platz weg:) Kenne auch Familien die einen teuren Kinderwagen umsonst gekauft haben weil das Baby den überhaupt nicht mochte

Vor 2 Monate
Angel Ak
Angel Ak

Kinderwagen ist wichtig … meiner hat 14! Wochen gedauert bis er da war … die Rede war von 8-10 😬

Vor 2 Monate
durmine
durmine

Kann euch auch den ABC Design Salsa 4 Air empfehlen! Damit kommt ihr über Stock und Stein, hat eine super Federung und ich total einfach zum handhaben 😊👍🏻

Vor 2 Monate
Kampffischdame
Kampffischdame

Du machst die babyschafe idr selten flach. Lieber das Kind in die trage oder Kiwa

Vor 2 Monate
Tisi B
Tisi B

Wow, mich freut es so, wie glücklich ihr beiden im Moment zu sein scheint! Das ist wirklich richtig schön!

Vor 2 Monate
Pretty Darling
Pretty Darling

Zu einer Autositzberatung würde ich mich an eurer Stelle auch nach der Geburt aufraffen. Mein Cousin hat das in Anspruch genommen und ist mit seinem Kind ohne Mama dahin gefahren, weil sie noch ein wenig K.O war☺️ Sie sind sehr begeistert gewesen.

Vor 2 Monate

Nächster

Cottage veranda renovation (eng sub)

16:18

Cottage veranda renovation (eng sub)

daryadarcy

Aufrufe 70 000

Minecraft Death Shuffle...

28:17

Minecraft Death Shuffle...

Dream

Aufrufe 6 382 784

So nervt ein MMA Kämpfer seine Freundin im Gym

7:41

Gzuz - Späti

2:35

Gzuz - Späti

CrhymeTV

Aufrufe 1 328 864