-M5-
-M5-

Sr-71 mini

Vor 7 Minuten
The Smile
The Smile

1:55 digger diese beine zucker <3

Vor 14 Minuten
Rauchmelder AGM
Rauchmelder AGM

Ein US Forschung macht sich auf steuerzahler kosten wieder lustig über die jenigen. . .

Vor 52 Minuten
mike müller
mike müller

Wot?

Vor 2 Stunden
KräHh
KräHh

Wenn der Urknall noch nicht zurück ist dann hat Gott immernoch Sex

Vor 2 Stunden
KräHh
KräHh

Der Urknall war Göttersex da hat es geknallt 😂

Vor 2 Stunden
Yokul
Yokul

Was war zuerst da? Das Huhn oder das Ei?

Vor 3 Stunden
Ratzfaz
Ratzfaz

Skalarfeld ? öhm ?= Gibts dann auch Skalarwellen ? Da werden dann gleich die Guys mit den Aluhüten über den Kanal herfallen wie die Schmeissfliegen über nen frischen Kuhfladen... ^^

Vor 5 Stunden
Nerc22
Nerc22

Das Universum verdichtet sich? Eines ist klar, sollte Cannabis legalisiert werden, wird das dichteste Objekt im Universum auf meinem Sofa sitzen :D

Vor 6 Stunden
Klaus Lay
Klaus Lay

Alles was den Planeten nicht retten kann ist unwichtig . Finde ich . Ich doch alle irrelevant .

Vor 6 Stunden
Mate SeRu
Mate SeRu

Mit Geld kann man alles heilen, nur die Armut und das Unrecht auf der Welt anscheinend nicht.

Vor 7 Stunden
Chris Coleslaw
Chris Coleslaw

Axel Stoll hatte recht! Nazi Ufos mit Skalarwaffen und Skalarantrieb

Vor 8 Stunden
comedyfavorite
comedyfavorite

Ich vermute, dass das was wir als Realität erleben und observieren eine Projezion ist. Es gibt höhere Dimensionen und Gravitation, dunkle Energie haben ihren Ursprung in diesen höheren Dimensionen und wir nehmen nur ihre Schatten wahr.

Vor 8 Stunden
FakeItTillItsReal
FakeItTillItsReal

Bitte eine Playlist von uploads

Vor 9 Stunden
Anja
Anja

Also drückt sich quasi unser Universum in die dunkle Materie hinein.

Vor 9 Stunden
Deep Thought
Deep Thought

Interesante theorie! 🤔

Vor 6 Stunden
Die böse Miezekatze
Die böse Miezekatze

Ich war schon vor meiner Zeugung Doktor der Philosophie.

Vor 9 Stunden
Kanal
Kanal

Jetzt bist du komplett grauhaarig (abgesehen vom Bart). Vor paar Wochen war das noch anders, viel Stress momentan?

Vor 9 Stunden
MrDreihornn
MrDreihornn

Er färbt doch manchmal seine Haare

Vor 22 Minuten
GAMERBOY
GAMERBOY

Meine These: ,,Wir wissen nichts, einfach nichts".

Vor 9 Stunden
Amin F
Amin F

Ich glaube an einen Parallel Universum! Dann ist es auch sehr wahrscheinlich/logisch Dunkle Materie vor "unserem" Urknall gab

Vor 9 Stunden
Creative Video
Creative Video

den urknall gabs doch garnicht seit neuestem?! Ein Stern aelter als der Urknall, und die expansion passt nicht zur zeitrechnung!

Vor 10 Stunden
Derflo
Derflo

Vielleicht sind die dunkle Materie bzw. Energie die Überreste von der Kraft die den Urknall erst ausgelöst hat...

Vor 10 Stunden
Luzifer
Luzifer

Top Video, warum gibt man da einen Daumen nach Unten 👎? Die These, bzw. Theorie stammt ja nicht von Christoph Ihr Ungläubigen 🤔

Vor 10 Stunden
Lass mich in Ruhe mit deinem Aluhut Gelaber*
Lass mich in Ruhe mit deinem Aluhut Gelaber*

Vlt. einer der dieselbe These hatte und sich nun über die Veröffentlichung arg ärgert!

Vor 8 Stunden
Kai Morche
Kai Morche

Es ist so. Lieber Herr president trump

Vor 11 Stunden
Patrick
Patrick

Whoochd ????

Vor 11 Stunden
Ralf Rath
Ralf Rath

Dunkle Materie existiert doch gar nicht!

Vor 11 Stunden
NX Creations
NX Creations

Sensationell das ich dank deiner Videos nichts verpasse was die wissenschaft angeht. Liebe liebe liebe <3

Vor 11 Stunden
Vod Kanokers
Vod Kanokers

NX Creations zwar ein guter Channel aber wenn du all deine Infos nur von hier beziehst verpasst du aber einiges

Vor 11 Stunden
Florian Alter
Florian Alter

Was ist denn jetzt aus der kammer geworden lieber clixoom

Vor 11 Stunden
Güssinger
Güssinger

Na endlich mann... Jetzt nur noch offiziell aliens bestätigen. Is ja schon lächerlich jungr

Vor 11 Stunden
Kleur van de Ogen
Kleur van de Ogen

Den Amerikanern kann man nicht trauen. Das Teil dient der Spionage. Die Amis scheren sich leider einen Dreck um internationales Völkerrecht 😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡

Vor 11 Stunden
achimhausg
achimhausg

Wenn der Raum mit dem Urknall erst entstand, hat er sich in Nullzeit in Gänze "ausgedehnt" und alle anderslautenden Berechnungen dürften auf mangelhafte Datenlage zurück zu führen sein, denn wenn man alles wüsste, fände man nicht andauernd Neues, und vor Allem müssten dann die Lehrbücher nicht ca. alle 2 Jahre eigentlich umgeschrieben werden! Die zappeln am Hakten der Forschungsgelder und machen daher heiter weiter mit ihrem Dünnsinn, während die Lösung des Problems seit den 89ern publik ist: Mikroskopisch modifizierte Newtonsche Gravitationsgleichung, was sich im Kleinen praktisch nicht bemerkbar macht, aber im kosmischen Maßstab eben schon, und zwar so, daß die eigentlich unnatürliche Rotation der Galaxien prima beschrieben werden kann !! Gruß vom dilettantischen Besserwisser ;)

Vor 11 Stunden
Holzkopf
Holzkopf

"MOND" ist halt auch nur eine Hypothese. Solang wir "im Dunkeln" tappen beim Thema Dunkle Materie muss man sich alle Szenarien offen halten, und das kostet halt Geld. Oder glaubst du Milgrom & Co hängen nicht "am Haken" der Forschungsgelder? Da du so ein schlaues Kerlchen bist, weißt du ja wie der wissenschaftliche Erkenntnissprozeß abläuft.

Vor 9 Stunden
Komatsu Mir
Komatsu Mir

Dann könnte das die These bestärken das wir auf einen Endknall zu steuern wo dann alles wieder von Anfang an losgeht sprich wieder ein Urknall von neuem... bevor ich jetzt den ganzen shitstorm abkriege nur zu Info bin ein Laie in diesem Fach. 😉 Trotzdem super Video wie immer 👍🏼

Vor 12 Stunden
Gerhard Schlembacher
Gerhard Schlembacher

Können diese Leute etwas entwickeln das nicht für militärischen Zwecke dient ?

Vor 12 Stunden
Mario Rumrich
Mario Rumrich

Zeit vor dem Urknall ist per Definition des Urknalls nicht möglich, da bei dem ja Raum, Zeit und Materien entstanden sein sollen. Wenn es vorher bereits Dunkle Materie gab, dann auch Raum und Zeit. Was sein könnte ist, dass sich vielleicht 2 Universen überlagern. Das Dunkle Materie Universum und unseres, wobei sie nur die Gravitation gemeinsam haben... ist doch schon wieder nur noch verwirrender...

Vor 12 Stunden
Mario Rumrich
Mario Rumrich

@Derflo das ist die Sache bei diesen Fragen der Wissenschaft. Wir können nur Hypothesen aufstellen und überprüfen, ob sie mit den Messungen übereinstimmen. Jetzt kamen kurz hintereinander Messungen rein, die neue Hypothesen hervorbringen. Ich denke das muss die Welt der Wissenschaftler erstmal durchkauen, ob das so standhält. Meiner laienhaften Meinung nach widersprechen die neuen Hypothesen den alten... Von daher mal abwarten, was da stehen bleibt.

Vor 9 Stunden
Derflo
Derflo

Stimmt, aber könnte es nicht sein das dunkle Materie nicht nur in Raum sondern auch in dem Bereich außerhalb bzw. "vor" dem universum exestieren könnte, Qusie universell ist? Ich meine wir wissen kaum etwas über die dunkle Materie deswegen kann man sie doch kaum mit normaler Materie vergleichen, oder sehen ich das falsch?

Vor 10 Stunden
Adrian Besik
Adrian Besik

Die dunkele Materie ist ein furz eines Giganten. Der Gigant lies einen fahren und ging, ist aber trotzdem länger da als uns lieb ist.

Vor 12 Stunden
ChrisL
ChrisL

Spannend :)

Vor 12 Stunden
nomis i
nomis i

Wie immer, cooles und interessantes Video 👍 Fände es cool, wenn du nochmal mehrere Themen in ein Video packst. Ich kann mir zwar vorstellen, dass es immer mühsam ist, täglich ein neues Thema zu recherchieren und ein Video dazu zu machen. Aber man könnte so, auch kleinere Themen, mal kurz anschneiden und so, wieder wie früher, einen größeren Überblick über derzeitige Wissenschaftliche Erkenntnisse vermitteln.

Vor 12 Stunden
Christian U.
Christian U.

Es gibt für Wissenschaftler keine Ufos, somit gibt's für mich auch keine Dunkle Materie. Nichts ist bewiesen. Alles Verschwörungstheorien. 😂

Vor 12 Stunden
Mr. Jackiquaki
Mr. Jackiquaki

Du hast es erfasst der Mensch hat den Fehler gemacht , nicht die zahlen.. 🤫🤔🤸‍♂️🤾‍♂️🤣

Vor 10 Stunden
Christian U.
Christian U.

@Mr. Jackiquaki Doch, dass können sie schon. Zahlen können definitiv lügen. Wenn ich zb. eine Theorie aufstelle, sie berechne, aber gleichzeitig einen Fehler dabei mache, dann stimmt die Theorie nicht. Und wenn dann andere Leute meine Berechnungen als Ausgangspunkt nehmen, dann können die 1000 Jahre lang völlig richtig rechnen, aber das Ergebnis wird trotzdem falsch sein. Und so ist es auch in der Wissenschaft. Die klugen Köpfe mögen ja heutzutage vielleicht alles richtig machen, aber wenn auch nur ein winziger Fehler am Ausgangspunkt gemacht wurde, dann war's das. Verstehst ? 😃

Vor 10 Stunden
Mr. Jackiquaki
Mr. Jackiquaki

Nein das ist Mathematik. Zahlen lügen nicht.🤓

Vor 11 Stunden
Jan Bludau
Jan Bludau

Richtig abgefahren! Danke!

Vor 12 Stunden
Ergün Aktas
Ergün Aktas

Wir werden zukunf nicht mehr Licht Geschwindigkeit berechnen Elektronen Geschwindigkeit berechnet werden weil Licht geswindichkei zu langsam ist schwarze Loch zerfetzt Licht und alle materie Elektronen geswindickeit kann man nicht sehen und messen danke

Vor 12 Stunden
Atakan Ali
Atakan Ali

Scheiss sinnloses Video für Klicks mehr nicht. NASA gab 1 Tag später direkt Entwarnung das sie den Kurs falsch berechnet haben. Könnt ihr alle auf Wikipedia nachlesen.

Vor 12 Stunden
AZZLACK Z
AZZLACK Z

Warum geht man immer davon aus das auserirdische so intelligent wie wir sind

Vor 12 Stunden
Teufel Zockt
Teufel Zockt

Wir sind von aussterben geschützt eigentlich oder nicht war ?

Vor 13 Stunden
Rage
Rage

Eine weitere Erkenntnis, die meine These des Universums unterstützt. Der Urknall ist nichts anderes als ein schwarzes Loch und unser Universum befindet sich im Strahl, der vom schwarzen Loch ausgeht. Natürlich ist unser schwarzes Loch bzw. Universum nicht das einzige schwarze Loch bzw. unser schwarzes Loch ist ja auch Teil seines Universums weshalb wir Einflüsse (Strahlung bzw. Energie = schwarze Energie) von anderen schwarzen Löchern bzw. den Universum messen können. Das Problem der heutigen Wissenschaft ist, das sie in viel zu kleinen Dimensionen denkt. Nur weil wir nur 14 Mrd. (bis zum Urknall) messen können, bedeutet das nicht, dass es nichts vor 14 Mrd. Jahren gegeben hat. Wir sollten nicht mit 14 Mrd. sondern eher mit 14 000 000 Mrd. Jahren rechnen um endlich eine andere Sicht zu entwickeln.

Vor 13 Stunden
GAMERBOY
GAMERBOY

Habe genau die selbe ansicht

Vor 9 Stunden
Pegjer Regjep
Pegjer Regjep

@Rage emm ist das ihre eigene These oder gibt es die schon

Vor 10 Stunden
Pegjer Regjep
Pegjer Regjep

@Rage hmm ich werde mal darüber nachdenken aber damit haben sie meine nächste Frage schon plausibel beantwortet und zwar das mit den parallel Universen ;)

Vor 10 Stunden
Rage
Rage

@Pegjer Regjep In diesem Strahl sind wir das einzige Universum. Aber das schwarze Loch in dessen Strahl unser Universum liegt, ist wiederum wie von dir richtig vermutet Teil eines größeren Universums indem es Milliarden anderer schwarze Löcher, sprich Universen gibt. Das würde auch erklären, warum die Ergebnisse von mathematischen Berechnungen zu der Existenz von Multiversen führen, die parallel zu unseren existieren. Diese Universen, sprich schwarze Löcher sind um uns. Leider haben wir noch nicht die technischen Mittel diese zu messen. Das nächste schwarze Loch bzw. Universum befindet sich vielleicht 100 Mrd. Lichtjahre von uns entfernt, doch leider können wir derzeit nur ungefähr 14 Mrd. Lichtjahre weit blicken. Vielleicht ist der Durchmesser des Strahls in dem wir uns befinden 1000 Mrd. Lichtjahre breit und wir werden nie in der Lage sein zu erkennen, dass es andere Universen gibt.

Vor 10 Stunden
Pegjer Regjep
Pegjer Regjep

Ich weiß net ob ich das richtig verstanden habe aber das würde ja heißen das ein schwarzes Loch in einem anderen steckt und sind wir das einzige Universum auf dem Strahl ? Also meinen sie auf dem Strahl gäbe es mehrere Universen

Vor 12 Stunden
SanityOfWar
SanityOfWar

Kannst du mal ein Video über Rockos Basilisk machen? :)

Vor 13 Stunden
FeigerNazi
FeigerNazi

Es gibt eine ganz banale Erklärung; aber, die halten es eben nur strengstens geheim! Nur weil es geheim ist, heißt es ja nicht es wäre etwas nicht Alltägliches..... Die Drohne soll einfach nur mal ein bischen gucken, mal ne Temperatur messen und auch mal die Uhrzeit bekannt geben, mehr ist da nicht dran.

Vor 13 Stunden
trazkey
trazkey

Anscheinend war etwas vor dem Urknall

Vor 13 Stunden
Sascha Schubert
Sascha Schubert

Der Auslöser indcdavo der Auslöser des Auslösers, Pi = Universum 😂

Vor 11 Stunden
Das Internet
Das Internet

Also dürften die Individuen die zu der Zeit der Inflation existierten nach sehr intelligent gewesen sein.. ahh verstehe.

Vor 13 Stunden
klabauterle89
klabauterle89

Ob wirklich vor dem Universum nichts da war ist ja fraglich dann könnte es das ganze etwas erklären

Vor 13 Stunden
Lenz692
Lenz692

Langsam gehen mir die Titel auf die Nerven ich bin raus bei euch

Vor 13 Stunden
juraj1340
juraj1340

Lese buch das Gesetz des Universum ........

Vor 13 Stunden
Tim Kaiser
Tim Kaiser

Lies du lieber erstmal einen Duden.

Vor 11 Stunden
WurstStar
WurstStar

Kann das der Grund sein warum wir keine Dunkle Materie finden können da sie eigentlich nicht im Universum sein sollte? Da das Universum keine Regeln für diese Dunkle Materie Besitzt kann es vielleicht desshalb mit nichts anderem als der Gravitation Interagieren.

Vor 13 Stunden
michael bayer
michael bayer

... ist doch LOGO am Anfang war alles dunkel - und dann erst sprach Gott - Es werde Licht. Vielleicht waren es auch die Reste von einem alten Universum - als Wiedergeburt aus dem Schwarzen Loch - wieder ans Licht.

Vor 14 Stunden
Jaden Kirchner
Jaden Kirchner

Das Weltall ist und bleibt immer ein Geheimnis

Vor 14 Stunden
Kasim Mathew Kaito
Kasim Mathew Kaito

Was genau ist ein Skalarfeld?

Vor 14 Stunden
Mario Rumrich
Mario Rumrich

Du hast zu jedem Wertepaar von X und Y einen Wert Z, also z=f(x,y). Was Herr Krachten da erzählt beschreibt keinen der 3 Variablen und ist somit nutzloses science geblubber, damit kann man erstmal nix anfangen. Wenn dich das Interessiert, wie das genau ist, wirst du wohl recherchieren müssen. Ich hab es jedenfalls auch nicht verstanden. Ein Gradient ist dann ein Wertepaar, das aus dem Wertepaar resultiert, also zB (a,b) = f(x,y), ein Gradient eines Skalarfeldes gibt dir für jede Position XY das Gefälle an, also wie stark sich der Wert an dieser Position in welche Richtung verändert.

Vor 12 Stunden
Josi
Josi

Warum spricht immer jeder von Grabkammern ??? Sowas gibt es in dieser Pyramide nicht Schatzkammer vl aber eher ohne Gold , vl mit wichtigen Dokumenten was wir nie erfahren werden . Wieder was für die Regierung und des Vatikan was zu verheimlichen

Vor 14 Stunden
Claus Velske
Claus Velske

World War Z lässt grüßen.

Vor 14 Stunden
Jake Sullivan
Jake Sullivan

Zusammen betrachtet mit der Erkenntnis, dass es Sterne gibt die älter sind als das jetzige Universum, sowie Auren von schwarzen Löchern aus möglichen früheren Universen, würde bedeuten, dass Raum und Zeit nicht mit dem Urknall entstanden sind. Das wäre für mich auch einleuchtender. Nichts entsteht aus dem Nichts. Alles in allem, sehr interessantes Video. Danke 💚

Vor 14 Stunden
Mario Rumrich
Mario Rumrich

Das wäre ein echtes Problem. Denn dann wäre die Hyperinflation quasi unmöglich, denn nichts kann sich schneller als das Licht bewegen. Also widersprechen sich die Theorien. Wenn nichts aus dem nichts entsteht, kann niemals etwas entstehen, daher dürfte auch nichts existieren. Da aber etwas existiert, wissen wir, dass etwas aus dem nichts entstehen kann. Und falls das eine Anspielung auf etwas göttliches sein soll, der wäre dann auch aus dem nichts entstanden, verlagert das Problem also nur ins Mystische.

Vor 12 Stunden
Ergün Aktas
Ergün Aktas

Ha ha erste Mal Andere universum richtig beweisen dann akzeptieren wir schwarze Löcher in universum überall bilden Universum ist eine atomare fussion danke schön

Vor 14 Stunden
Super Goku
Super Goku

Alle von euch jeder der an den Urknall glaubt hat selbst einen Knall Merkt euch das gut! Der Himmel wird beeben und ihr werdet es nicht merken 😛

Vor 14 Stunden
pascal raskal
pascal raskal

Allah will Aqua

Vor 14 Stunden
P a n n Y
P a n n Y

Super Goku Zeno hat das Universum erschaffen

Vor 14 Stunden
Superperforator
Superperforator

wat? hahaha

Vor 14 Stunden
Thorsten Köthe
Thorsten Köthe

Finde ich sehr logisch. Wahrscheinlich werden wir Dunkle Materie nur mit Hilfe von Dunkler Energie nachweisen können (und umgekehrt).

Vor 14 Stunden
Nils Möller
Nils Möller

Wäre, wäre, Fahrradkette. Wissen wir spätestens seit Loddar.

Vor 11 Stunden
Ernst Fall
Ernst Fall

Vielleicht sind wir auch nur ein Pfefferkorn und einer überdimensionalen Erbsensuppe. Hätte hätte Fahrradkette

Vor 13 Stunden
Josi
Josi

Nur allein was in denn Büchern steht, damit ist garnichts Bewiesen! Schreiben kann man ja vieles .

Vor 14 Stunden
Sascha Schubert
Sascha Schubert

Kann nicht sein, die grenzenlose Dummheit der Menschen ist noch viel älter😂

Vor 14 Stunden
Wainer Rinkler
Wainer Rinkler

Menschheits Bashing ist schon lange nicht mehr lustig

Vor 14 Stunden
pixel illusion
pixel illusion

Bitte mehr Frauen auf eurem Kanal! Schreckliches Mansplaining!

Vor 14 Stunden
cloudcloud1
cloudcloud1

Durch den grauen Bart sieht Christoph Krachten auch älter als das Universum aus 🤢

Vor 14 Stunden
cloudcloud1
cloudcloud1

@Sascha Schubert Ja, wäre eine wertvoller Film 😊

Vor 12 Stunden
CC0
CC0

Warte ab bis du älter wirst

Vor 13 Stunden
Sascha Schubert
Sascha Schubert

Kann einer mal einen Zeitraffer zusammenstellen, wenn man sich die ersten Videos sich von ihn schaut bis heute, nicht mehr lange und er sieht aus wie Gandalf 😂

Vor 14 Stunden
Matt. Spongi
Matt. Spongi

Komisch, dass die das Ding nur mit schutzanzug anfassen. 🤔

Vor 14 Stunden
EMP Thruster
EMP Thruster

Es gibt kein Dunkle Materie und keine Dunkle Energie. Ende.

Vor 14 Stunden
Hansruedi Buetler
Hansruedi Buetler

@EMP Thruster "Logisch" ist eigentlich immer nachvollziehbar! Da scheint es aber ein Problem zu geben?!

Vor 4 Stunden
EMP Thruster
EMP Thruster

@Christoph K Lade am 23.09 ein yt vid hoch. Unter anderem gehe ich da auf den 4dimensionalen Raum ein. :-)

Vor 14 Stunden
Christoph K
Christoph K

@EMP Thruster Mach gerne Eigenwerbung, würde mich imteressieren wie man zu einer solchen Schlussfolgerung gelangt.

Vor 14 Stunden
EMP Thruster
EMP Thruster

@Christoph K Weil es logisch ist. Für genaueres müsste ich Eigenwerbung machen, ist aber low.

Vor 14 Stunden
Christoph K
Christoph K

Wie kommst du da drauf?

Vor 14 Stunden
RSonic61
RSonic61

Was hältst du von der Hypothese von Bernulf Cornelius Tebbe,Dunkle Materie sei eine Zeitdilatation?

Vor 14 Stunden
Bernulf Cornelius Tebbe
Bernulf Cornelius Tebbe

DeathKillingFile Der Gravitationslinseneffekt ist kein Beweis für DM...der Gravitationslinseneffekt ist ein Beweis für die gekrümmte Raumzeit in diesem Bereich... Genau deshalb funktioniert meine Erklärung ja auch bei der Bullit-Cluster Collision... Die Gase (90%) der beiden Cluster werden langsamer, die Galaxien mit ihren Gravitstionslinsen, die auf die Raumzeitkrümmung der sich hier bewegenden Massen (schwarze Löcher etc) „fliegen“ weiter... Weitere Indizien für die Richtigkeit meiner Erklärung: -DM befindet sich immer nur bei Galaxien -die enormen Galaxiencluster mit ihren Zusammenballungen konnten sich deshalb erst bilden, weil hier die Zeit durch die vorhandene Masse verlangsamt... Hierdurch wird die Aufenthaltswahrscheinlichkeit hier größer, als im Raum ohne Materie/Masse... Dadurch entleert sich der leerer werdende Raum immer schneller im Vergleich zu dem „Masseraum“ in dem die Zeit entsprechend immer langsamer läuft... Deshalb ballt sich die Materie immer weiter zusammen und die Bereiche dazwischen leeren sich immer schneller... Daher sieht das Universum in sehr großen Skalen aus, wie ein „Gehirn“...mit Strängen und Knotenpunkten... Ist das nachvollziehbar...? LG B.T.

Vor 12 Stunden
DeathKillingFile
DeathKillingFile

@Bernulf Cornelius Tebbe Interessant. Nur stellt sich dann die Frage, was Mike Hudson von der kanadischen Universität von Waterloo 2017 veröffentlicht hat. Der Gravitationslinseneffekt ist ja kein Hirngespinst, ebenso wie das kosmische Netz. Dieser indirekte Nachweis, ist ein starkes Indiz, was für die dunkle Materie spricht. Desweiteren müsste man nicht auch eine gewisse Deformation aller Galaxien durch die Raumkontraktion beobachten? Besonders wenn man Galaxien, mit unterschiedlichen Winkeln zu uns, miteinander vergleicht?

Vor 13 Stunden
Bernulf Cornelius Tebbe
Bernulf Cornelius Tebbe

DeathKillingFile Es ist also keine neue Physik und auch keine neuen Teilchen erforderlich um die Beobachtungen logisch erklären zu können... Einstein hatte Recht... Die Besonderheit liegt einfach nur darin, dass in einer Galaxie die Zeit wegen des schwarzen Lochs bei „0“ beginnt... Das schafft unsere Erde nicht... Zu wenig Masse... :-) Ansonsten ist es aber der exakt gleiche Sachverhalt. LG B.T.

Vor 14 Stunden
RSonic61
RSonic61

@ DeathKillingFile Hast du dir das auf seinem Kanal angesehen ?Seine Hypothese kommt ohne DM aus.Frag ihn doch mal,er antwortet zeitnah.LG

Vor 14 Stunden
DeathKillingFile
DeathKillingFile

Also wenn dunkle Materie nur gravitativ wechselwirkt, sind Zeitdilatation und Raumkontraktion dann nicht zwingende Eigenschaften der dunklen Materie?

Vor 14 Stunden
Wu Ji Mentor Majong Te Om
Wu Ji Mentor Majong Te Om

Wow. Super Informationen! Ihr macht sehr gute Arbeit! Bitte weiter in diesem Format. Gefällt mir sehr! 👍

Vor 14 Stunden
Wu Ji Mentor Majong Te Om
Wu Ji Mentor Majong Te Om

@Sascha Schubert schon immer 😁👌

Vor 10 Stunden
Wu Ji Mentor Majong Te Om
Wu Ji Mentor Majong Te Om

@Sascha Schubert xD

Vor 10 Stunden
Happy
Happy

@Sascha Schubert Nein, der andere ist aus dem Paralleluniversum. Sieht man doch XD

Vor 13 Stunden
Sascha Schubert
Sascha Schubert

Da führt aber jemand Selbstgespräche😂

Vor 14 Stunden
Wu Ji Mentor Majong Te Om
Wu Ji Mentor Majong Te Om

Oder einfach Parallel bzw. In alle Richtungen... Keine Ahnung. Muss mal jemand beantworten bitte. Oder versuchen. Errechnen...

Vor 14 Stunden
Tembotok
Tembotok

Frisch geduscht?

Vor 15 Stunden
Tembotok
Tembotok

und geföhnt

Vor 15 Stunden
N0B0DY
N0B0DY

Endlich den Haarkamm gefunden?

Vor 15 Stunden
Sascha Schubert
Sascha Schubert

Also wenn man die ersten Videos hier von ihnen sich anschaut und die Videos von heute, merkt man wie alt er geworden ist, der ist ja fast überall grau, nicht mehr lange und er sieht aus wie Gandalf😂

Vor 14 Stunden
Florian florian
Florian florian

Zusammen mit der Theorie der hawking strahlung von schwarzen löchern vor dem urknall bzw. Aus einem anderen universum nähern wir uns einer erklärung über den big bang hinaus

Vor 15 Stunden
Das Internet
Das Internet

@Sascha Schubert Sie versuchen es wenigstens zu verstehen... Gut so...

Vor 13 Stunden
Das Internet
Das Internet

@Florian florian OMG - WTF - LUL !! HAA..

Vor 13 Stunden
Sascha Schubert
Sascha Schubert

Also nehmen wir mal an wir würden alle unsterblich sein, ewig existieren, und es gibt mehrere Universen, so würden wir unseren Ursprung niemals herausfinden, aber dann würde es Hoffnung geben, wenn unser Universum untergehen würde, wäre es vielleicht möglich in ein anderes Universum auszuwandern oder vielleicht sogar ein Neues zu erschaffen, denn wer weiß wie weit die Menschen in ein paar Millionen Jahre sind wenn wir dann noch existieren

Vor 14 Stunden
Thomas Guder
Thomas Guder

Die dunkle Materie muss älter sein als das Universum, da sie das Universum zusammen hält. Sonst hätte sich das Universum gar nicht erst bilden können.

Vor 15 Stunden
Superperforator
Superperforator

@Chris Sec Solang du nicht von der Erde weggeschleudert wirst oder wir plötzlich beobachten wie das Universum zusammengezogen wird und Galaxien auf Große Entfernungen miteinander interagieren, ist es nicht umgekehrt.

Vor 10 Stunden
Chris Sec
Chris Sec

Superperforator Und wenn es genau umgedreht ist?

Vor 10 Stunden
Superperforator
Superperforator

Dunkle Materie, wenn es sie gibt, hält aber nicht das Universum zusammen. Eher das Gegenteil ist der Fall Gravitation ist eine Anziehungskraft.

Vor 14 Stunden
Künstliche Intelligenz by Florian Woelki
Künstliche Intelligenz by Florian Woelki

Öhm Ok? 😂

Vor 15 Stunden
Acastus Eversmann
Acastus Eversmann

Dunkle Materie, dass ich nicht lache...^^ Bedeutet nur für mich dass wir Menschen und die Wissenschaftler nichts wissen.. Nichts zu wissen macht aber auch nichts...^^ Verdammt bin ja der Erste Vollidiot hier..^^

Vor 15 Stunden
Acastus Eversmann
Acastus Eversmann

@Sascha Schubert macht nichts, dir oder mir könnte ja nen Asteroid auf dem Kopf knallen... Eventuelle erklärung könntest du in meinen Videos oder auf meinem Kanal finden, solange er noch existiert..

Vor 13 Stunden
Sascha Schubert
Sascha Schubert

@Acastus Eversmann ?? Verstehr deine Antwort nicht

Vor 14 Stunden
Acastus Eversmann
Acastus Eversmann

@Sascha Schubert Neee ich bin ein Nazi ich sehe nur Dunkelbund... Äää nee dann doch linker... Ja was den nun..????

Vor 14 Stunden
Sascha Schubert
Sascha Schubert

Ich bin für Gleichberechtigung, wo ist die bunte Materie😂

Vor 14 Stunden
Acastus Eversmann
Acastus Eversmann

@Lusor Lucky ^^ Prost und hau wech die scheiße

Vor 15 Stunden
Marcel Weintraube
Marcel Weintraube

Thors Hammer!

Vor 15 Stunden
Hans-Joachim Bastick
Hans-Joachim Bastick

Warum fliegt die Trägerrakete waagerecht? Und erkläre mal, wie ein Raketenantrieb im Vakuum funktioniert? Bitte nur sachlich argumentieren und wenn du das nicht sachlich kannst, bist du entlarvt, ansonsten kannst du dich beweisen. 😉

Vor 16 Stunden
Hans-Joachim Bastick
Hans-Joachim Bastick

@Andreas Knebel So, so.

Vor 14 Stunden
Andreas Knebel
Andreas Knebel

Eine Rakete funktioniert im Vakuum genauso wie in der Atmosphäre! Actio = Reactio. Oder glaubst du ernsthaft, sie stützt sich in der Atmosphäre an der Luft ab....

Vor 14 Stunden
Matthew Mc Carter
Matthew Mc Carter

Also jetzt Butter bei de Fischis… Wenn es Aliens gibt und der Annahme gehe ich nahe dass es sie gibt. Dann denke ich wäre ihr Aussehen abhängig von den Gegebenheiten auf ihrem Planet. Abhängig vom Klima, der Größe der Erde und vor allem dem Alter der Erde. Mich würde ja mal interessieren, wie sich wohl der Mensch weiter entwickeln wird. Ich denke demnach können wir auch errechnen, im Falle sie natürlich uns ähnlich sehen würden, wie die Aliens aussehen. Könnte man nicht da mal ein Modell machen? Das müsste dann ja eine sehr alte Form/Art von Mensch sein. Der Mensch ist in seiner Form und Größe ja für die Erde optimiert. Gut gut.. die Dinos haben es länger hier ausgehalten. Doch hätten die es geschafft, ihre Umgebung so weit zu verändern, dass die Dinos die Erde in ihrer Gesamtheit verändern.. Die Echsenmenschen sind unter uns.... Nee aber mal Spass bei Seite. Zurück zu den alten Menschen.. Ehe diese so weit sind, dass sie es auch wirklich in unser Sonnensystem schaffen. (Sagen wir mal mit Raumschiff und all dem Sci-Fi-Kram) Wenn es eine zweite Menschheit damit gäbe, müsste diese erst viele Jahre, wenn nicht gar Jahrhunderte der technischen Evolution durchlaufen. Wir Menschen Nr. 1 (Aus unserer Perspektive )schaffen es ja nicht mal unseren eigenen Planeten heile zu halten. Wie weit müssen die dann wohl sein? Bzw wie viele Jahrtausende oder Jahrhunderte uns voraus? Es ist ein wirklich spannendes Gedankenexperiment. Bei einer "primitiven" Lebensform bin ich allerdings raus. Das ist mir zu hoch. :-D Da mag man gar nicht die Komplexität der Milliarden von Arten sich vorstellen. Viel mehr rührt mich die Frage, ob es wohl auch bei den Aliens einen Mann mit dem Nachnamen Darwin gab? Ach Kinder ist das spannend.. !! Ey Mann wo ist mein Raumschiff???!!

Vor 16 Stunden
Johann Hofer
Johann Hofer

Wer es noch nicht gehört hat, die mysteriösen Waldbrände in Californien, dasselbe zuvor in Griechenland, wo die Alufelgen von Autos geschmolzen sind aber ein Baum daneben nicht den geringsten Schaden hat, der sollte mal Aluminium in seine Mikrowellenherd legen, weit davon entfernt sein und warten was pasiert, binnen Sekunden explodiert der Ofen ! Tja und was wird bei den Chemtrails versprüht, Aluminium als Nanopartikel und ein Mikrowellenstrahl würde alles in Flammen aufgehen lassen ! Das wichtigste dabei ist, es ist in genau der Zeit passiert als diese Throne im Weltall war, und noch was, für einen Mikrowellenstrahlt brauch man viel weniger Energie als für einen Laserstrahl !

Vor 16 Stunden
father and son
father and son

Jo, Stoffel, das war doch mal was. So wird Wissenschaft seriös. Hättest noch sagen können, wie sies angestellt haben, hinter unsere "Materiewand" zu schauen.

Vor 16 Stunden
Benjamin Ehrentreich
Benjamin Ehrentreich

du weißt schon wo der virus herkommt?unglaublich dumm dieser kanal

Vor 17 Stunden
Gerhard Schmidt
Gerhard Schmidt

Was gutes kommt bei denen bestimmt nicht raus

Vor 17 Stunden
sony black
sony black

Dazu sag ich nur öl

Vor 17 Stunden
Andreas Zimmermann
Andreas Zimmermann

Verschwunden? Regierungsbank!

Vor 17 Stunden
Happy
Happy

Ist da Alienkacke an Bord, oder warum draußen in der freien Natur Schutzanzüge? XD

Vor 19 Stunden
ResiseS gdönk
ResiseS gdönk

@Happy ich ruf nachher mal ayman abdallah an ;)))

Vor 16 Stunden
Happy
Happy

@ResiseS gdönk dann muss da was wahres dran sein o.o

Vor 17 Stunden
ResiseS gdönk
ResiseS gdönk

Happy hab grade in einem Kommentar genau das selbe geschrieben, hab es sogar auch als „Weltall scheisse „ betitelt hahaha

Vor 17 Stunden
Kaleido Skop
Kaleido Skop

Strahlenwaffen wahrscheinlich.

Vor 20 Stunden
ꍏ ꉓ ꀤ ꀸ ᖘ ꀤ ꀘ ꍏ ꉓ ꃅ ꀎ
ꍏ ꉓ ꀤ ꀸ ᖘ ꀤ ꀘ ꍏ ꉓ ꃅ ꀎ

Anstatt nach exo Planeten zu suchen, sollte man an interstellaren Fortbewegungsmittel forschen. Die Planeten bringen uns nichts wenn wir sie nicht erreichen können.

Vor 20 Stunden
Mike Jacobi
Mike Jacobi

NWO mehr sage ich dazu!!!

Vor 21 Stunde
RdW Joe
RdW Joe

Ja sag mehr

Vor 20 Stunden
TheMasterOf Not
TheMasterOf Not

Ich würde darauf tippen, das das Ding Spionage Satelliten wartet / repariert. Die sind in unterschiedlichen Höhen und Umlaufbahnen.

Vor 21 Stunde
Eichhörnchen Filet
Eichhörnchen Filet

Der wusste musikalisch gesehen echt wo sein weg hinführt mit der zeit!!!!

Vor 22 Stunden
Nick Ugly
Nick Ugly

Warum stehen bei Minute 2:36 zwei Dudes in Seuchenschutzanzügen ? Oder was ist das ?

Vor 23 Stunden
-
-

Woher nehmen alle die Behauptung das man sich bedeckt hält? Steht doch da was sie machen. Materialien und mechaniken testen. Klingt aber wohl wieder so langweilig und un-USA-mäßig, dass man sich was dazu dichten muss... Wenn man auf der Basis ein Waffensysteme aufbauen will, ist auch klar, dass man vorher testet ob das Teil in ner bestimmten Zeit an nem bestimmten Ort auf der Erde ist... Anders als im konsumer Bereich wird im Militär die Technik ausgereift und richtig getestet, bevor man sowas ins Arsenal aufnimmt... An manchen Leuten ist echt ein Geschichtenerzähler verloren gegangen.

Vor 23 Stunden
Pax Ess
Pax Ess

Die suchen den black knight satellit....

Vor 23 Stunden
Gregor Bruchmann
Gregor Bruchmann

Das ist Trumps Brüllkammer. Wurde ihm von seinen Beratern empfohlen.

Vor 23 Stunden
Nina Lange
Nina Lange

1:47, 2:02 ... "Technogien"... -Sprachen lernen - babbel

Vor 23 Stunden
Danny 86
Danny 86

Atombomben machen Zuviel Schmutz. Die Amerikaner werden das Teil mit Bomben füllen (Grafith Stäbe oder irgendwas was nicht verglüht wenn es runterfällt. Einmal ein großer boom, und die Amis bleiben für immer die eins der Welt 😁 ganz easy, nach Hiroshima und Nagasaki traue ich denen das auf jeden Fall zu.

Vor 23 Stunden
Suakey
Suakey

Oh shit wie interessant. Kappa.

Vor Tag
Tobias Amann
Tobias Amann

Ich glaube, dass sind versuche einen Weltraumjäger zu bauen.

Vor Tag
LENNOPA lp
LENNOPA lp

Ui toll wir haben Wasser auf einem Planeten entdeckt. Wieso schreien alle das wir eine zweite Erde haben?

Vor Tag
nt109
nt109

probably for repairing spy satellites or for the retrieval of spy satellites? That's my theory.

Vor Tag
TonBar
TonBar

schwätz deutsch du Daggl!

Vor 18 Stunden
M0NSTER_D0SE
M0NSTER_D0SE

Wieso muss denn immer alles eine Verschwörung sein, kann doch auch einfach mal sein dass es wirklich genau das tut was gesagt wird. Macht letztendlich ja auch SINN, diese ganzen Technologien zu testen, wir befinden uns ja schließlich in einem Zeitalter, in welchem wir wieder nach den Sternen greifen.

Vor Tag