Simeunovic Milovan
Simeunovic Milovan

Man sollte den Besitzer einen Maulkorb Pflicht einführen und nicht dem Hund. Denn die Hunde brauchen starke Charakter und viel Liebe wie halt Kinder auch. Die Kinder in falschen Händen werden auch zu Monstern.

Vor 14 Stunden
Andrea Schultz-Bolting
Andrea Schultz-Bolting

Kein Kind kommt so auf die Welt, immer die Eltern oder Umgebung Schuld

Vor 23 Stunden
Julian
Julian

Wer braucht Haustiere? Niemand. Wer braucht Nachbarn? Niemand. Warum wurden Tiere domestiziert? Damit man sich selbst wichtig fühlt. Ekelerregend

Vor Tag
Martin Rütter DOGS Schwerin
Martin Rütter DOGS Schwerin

Da scheint jemand sehr unzufrieden mit sich selbst zu sein .....

Vor 2 Stunden
Simeunovic Milovan
Simeunovic Milovan

Gefährlicher als die Kampfhunde sind eher die Besitzer, mancher Besitzer braucht selbst einen Maulkorb, unser Jekyll ist eher eine Katze ein Staford Terrier der mit Viel Liebe großgezogen wurde. Dann müssen auch manche Kinder Maulkorb tragen wenn die von Idiotischen Eltern großgezogen wurden.

Vor 3 Tage
Weisser Wolf Germania
Weisser Wolf Germania

Es gibt keine kampfhunde, das man sowas unter das Video eines "profis" schreiben muss ist schon irgendwie peinlich.

Vor 4 Tage
Martin Rütter DOGS Schwerin
Martin Rütter DOGS Schwerin

Und bevor man sowas schreiben "muss", sollte man sich die Videobeschreibung durchlesen - das würde einiges erklären ...

Vor 4 Tage
Jannylin P.
Jannylin P.

Was für eine dämlich-alberne Eröffnung dieser Sendung.............Wenn die wenigstens singen könnte, aber so biegt es einem ja die Fußnägel hoch!

Vor 5 Tage
Phlo van Eytrics
Phlo van Eytrics

Dieses Mädel mit dem Rottweiler hat Null Kontrolle. Also dort ist der Rotti am falschen Platz. Genauso wie die anderen Frauen, haben Null Komma Nix an Kontrolle. Wenn ich so etwas sehe, macht mich das sprachlos. Wie kann man mit der Hand auf das Tier zu schlagen oder mit der Hand in den Hüftbereich greifen? Da sollten erstmal die Frauen resozialisiert werden, bezüglich Training und Umgang mit Tieren. Unfassbar.

Vor 6 Tage
Elke Sonnenschein
Elke Sonnenschein

Hr. .Rütter Top! Berbock???! Bringt nichts, nur gerede!!!

Vor 8 Tage
Lilymaus 343
Lilymaus 343

Nun der Mops Sr. Henry bräuchte vermutlich nicht 100 Spezialisten, wenn er gut 3 kg abnehmen würde. Klar nicht alle Krankheiten sind auf Übergewicht zurückzuführen, aber viele Krankheiten werden durch Übergewicht verschlimmert. Nehmen wir beim Mops mal die Atmung. Wenn der Hund ohnehin Probleme mit der Atmung hat, verschlimmert das Übergewicht die Atmung doch zusätzlich.

Vor 8 Tage
Ma Ki
Ma Ki

😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡

Vor 9 Tage
Lilymaus 343
Lilymaus 343

Ich bin sehr für einen Hundeführerschein. Und zwar für alle Hundehalter, auch für das Ömchen mit ihrem Chihuahua oder sonstigem Fußtreter!

Vor 11 Tage
Milena Anna Palka
Milena Anna Palka

wenn du einen Hund hast, vor dem du ANGST hast, dann ist es doch schon längst an der Zeit sich professionell darum zu kümmern. Ihn einzusperren wird es nicht besser machen, im Gegenteil. Wenn du dich nicht darum kümmerst bist du selber Schuld.

Vor 11 Tage
HUMAN RIGHTS AT FIRST !
HUMAN RIGHTS AT FIRST !

An den Herrn Professor: Ich kenne keinen einzigen Hund, der nicht in einem Rudel, egal, ob Mensch oder Tier, leben will...CDU- Vertreter: Mal wieder total asozial und unmenschlich !

Vor 12 Tage
Alder
Alder

Frau Baerbock hat vieles vor der Wahl versprochen. Sich um das Wohl von Tieren zu kümmern, das steht gerade mal nicht auf ihrer Agenda. Hoffe, wir kommen nie in die Situation wie in Shanghai und die Haustiere von Corona-Positiv-Getesteten werden einfach so erschlagen. Interessiert das in Deutschland jemanden?

Vor 12 Tage
Onmycaballo
Onmycaballo

Sehr schön durchschaubar, wie die Verrückte immer sofort unterbricht, damit der Rütter ja nicht mehr Pointen landen kann als sie.

Vor 13 Tage
Kati678
Kati678

Ich muss sagen, dass ich bis heute nicht glaube, dass Chico krank war. Es wurde einfach ein Vorwand gesucht mit dem man die Einschläferung rechtfertigen konnte.

Vor 13 Tage
Dobbi Dash
Dobbi Dash

Es ist aber auch leider meist das selbe Clientel welches sich Kampfhunde hält. Tut tun sagen, dicke Kette, Kamoflage,...

Vor 15 Tage
Chains Inc.
Chains Inc.

Tiere, egal welche, haben generell in Gefangenschaft nichts zu suchen. Das kann man schön reden oder so tun als ob man mit Hunden sprechen kann.

Vor 15 Tage
Gabriele Herrmann
Gabriele Herrmann

Jeder Hund kann zur Bestie werden wenn der Mensch keine Ahnung hat ... es ist ein Trauerspiel !

Vor 15 Tage
The Punisher
The Punisher

Wie hat sich das entwickelt , ganz einfach Menschen werden weiterhin von allen Hunden aller möglicher Rassen gebissen egal ob Labrador oder Pitbull.

Vor 16 Tage
The Punisher
The Punisher

Nach Chico bis ein Husky ein Kind und ein Australian Shepherd seine Besitzerin tot . Wo war da der Aufschrei ?

Vor 16 Tage
Christine Neub
Christine Neub

Zwei Halter, die ihrem Hund weder genügend Auslauf geben (Energie staut sich entsprechend auf), diesen in der Wohnung in einen Käfig sperren, wodurch der Hund sich noch weniger bewegen kann und dann haben beide Halter auch noch Angst, d.h. es ist fast unmöglich diese vor dem Hund zu verbergen. Schrecklich für den Hund, und auch für die Halter selbst. Ein Pulverfass über Jahre, da fehlte nur noch ein Tropfen auf dem heißen Stein, damit die Situation eskaliert. Ich wünschte mir, dass Menschen sich selbst einfach viel selbstbewusster eingestehen könnten, dass eine Situation überfordert. So wäre der Hund schon viel eher in ein Tierheim gekommen, wo man sich um ihn besser hätte kümmern können.

Vor 17 Tage
Jo 666
Jo 666

Null wissenschaftliche Standards.. 1. Der Sucht sich ja gezielt nur Leite aus, die ihn Bestätigen... 2. Dann lacht er die aus, was gar nicht geht, anstatt nach Gründen zu suchen... kein respektvoller Ungang mit psychischen Krisen... 3. Das sind keine übertragbaren Ergebnisse für ganz Deutschland 4. Es gibt doch Biolog*innen etc., die die Sprache von Tieren deuten und zwar wissenschaftlich... 5. Warum bezieht er sich nicht darauf, sondern auf das was er glaubt...? 6. Kein kritischer Umgang mit Verhalten ggü. Hunde in Kamerun + wieder keine Gegenpole 7. Therapiehunde helfen Menschen ohne vermenschlicht zu werden... 8. Was haben Spekulationen über Seelen mit Wissenschaft zu tun xD 9. Der begründet seine Haltung nie ....

Vor 17 Tage
Tonka Bohne
Tonka Bohne

Nachtrag: Ab 9:18 - ich liebe Schäferhunde. Tolle Tiere in verantwortungsvollen Händen. Leider sowas von Missbraucht!!!! VDH ist eine kriminelle Vereinigung. Die interessieren sich nicht für gesunde Tiere, sondern nur für Geld. Haben die ein Problem mit ihrem Geschlechtsteil (Schwanz zu kurz)? Müssen die sich über Frankensteins Kreatur aufwerten?

Vor 17 Tage
Tonka Bohne
Tonka Bohne

Wenn man als Homo Sapien so viel Minderwärtigkeitskomplexe besitzt und von diesen Kreaturen keine Ahnung hat, sollte sich lieber eine Gummiente besorgen! So würde man sehr viel Elend den tollen Tieren ersparen. Egal welche Rassen. Aber das ist halt der Homo Sapiens 🤮

Vor 17 Tage
Karl Süßer
Karl Süßer

Kampfhunde sind nur gefährlich wenn der Mensch sie abrichtet.

Vor 18 Tage
Kati678
Kati678

Das in Rüsselsheim war eine Schweinerei. Meine Tante war da vor Ort. Die Hunde waren nicht agressiv, haben einfach mit einem Pizzakarton gespielt und Tierschützer durften nicht zu ihnen um sie anzuleinen. Die haben niemanden angesprungen und haben kein agressiver Verhalten gezeigt. Die wurden einfach erschossen, wegen ihrer Rasse. Bei zwei Labradoren wäre das nicht passiert.

Vor 18 Tage
Melanie Murczak
Melanie Murczak

Die konnten mich nicht sehen... Ein Hund bin ich ganz sicher nicht ...

Vor 19 Tage
sebastian maler
sebastian maler

Gar nicht ...!!! Weil und wenn nur durch Menschen . Am Ende der Leine ist das böse und das ist der Mensch !! Wenn man einen Menschen unterdrückt und misshandelt, kann dieser zum Mörder werden . Und bei deutschen Politiker/innen ist es wegen ihrer GIER und macht auszuüben !!!

Vor 19 Tage
Onmycaballo
Onmycaballo

11:00 der Mops wird gemobbt😔

Vor 19 Tage