DJDrykmaplay
DJDrykmaplay

1. Pauline hat KEINEN 12% KFA 2. Der durchschnittliche KFA bei Frauen beträgt NICHT 20-30% sondern mehr (20% bei Frauen ist schon derb lean) 3. Die "Influencerin" da mit ihren Schtories ist ja mal komlett lost 4. Viel hilft viel und bleibt stabil!

Vor 2 Stunden
Kuarelli Baum
Kuarelli Baum

Ein guter Züchter besteht darauf, dass die Hunde wieder bei ihm abgegeben werden. Meine Großeltern haben Dackel gezüchtet, Arbeitshunde mit entsprechender Vorbildung und Vorbereitung. Der Welpenbereich war abgetrennt, wir Enkelkinder haben die Welpen beim Spielen gleich an Kinder gewöhnt. Ich weiß noch, wie anfangs der ganze Raum mit Zeitung auslag, das war dann das Welpenklo, erst wurden die Zeitung nach und nach reduziert und die Hunde geschimpft, wenn sie daneben gemacht hatten, dann wanderte das letzte Zeitungsblatt stück für stück nach draußen, dann wurde es kleiner und kleiner und die Hunde waren Stubenrein ^^ Es gab ca 1 Wurf alle 3 Jahre, denn Welpen sind teuer

Vor 4 Stunden
Kuarelli Baum
Kuarelli Baum

Tierhandel bei eBay-Kleinanzeigen sollte generell verboten werden. So oft, wie ich leute sehe, die ihre Rüden zum Decken anbieten .... das macht richtig wütend, sowas ist unseriös

Vor 4 Stunden
chaot1208
chaot1208

Wie wäre Mal ein Video über Karl Ess?

Vor 4 Stunden
Frei heit
Frei heit

Wir bestellen fast nie und wenn wir bestellen direkt beim Gasthaus/Restaurant und holen es selbst ab. Sollten wir in Ausnahmen doch bestellen, in At z.b über Lieferservice.at, dann gebe ich gutes Trinkgeld. Jetzt vielleicht sogar noch etwas mehr nach dem Beitrag. Sowas kann man doch nicht mal ernsthaft als Lohn bezeichnen. Immer wieder traurig wenn Firmen so abcashen aber von den Mehrgewinnen, vor allem wie jetzt durch die Panemie, nichts oder so gut wie nichts an die Leute die Kopf & Kragen riskieren, abgeben.

Vor 5 Stunden
Black Wolf83m
Black Wolf83m

Ich finde das echt zu Krank .. da gibt es noch so ein Vogel der meint das wenn du sein buch lesen tust was er ja kostenlos hergibt das du auch dann die große Kohle macht bei Insta oder Fb .. was aber das hier betrifft ich finde das so Assi wie mit daten umgegangen werden und so wie er die Leute behandelt ist das nix anderes als Moderne Sklaverei

Vor 6 Stunden
Frei heit
Frei heit

TV = Entertainment. Wer das oder irgendeine "Reality Show" aufdreht um "Realität" zu sehen, mein Beileid. Wer pure Realität möchte, bitte einfach vor die Tür gehen. Eventuell seht ihr dort natürlich auch jemanden, der gerade die Realität nachstellt ;)

Vor 6 Stunden
Austrian Erb
Austrian Erb

Was für ein Bericht, da wird wiedermal deine Notsituation ausgenutzt. Das ist doch systematische Abzocke, die sollten hoch verklagt werden.

Vor 7 Stunden
Ba um
Ba um

Warum habt ihr heraus geschnitten wie er sagt das Israel besser als Saudi-Arabien sei da der Islam dort eine Minderheit stellt.

Vor 7 Stunden
MrD4rk0
MrD4rk0

Süß das ihr euch über die Fahrer jetzt aufregt ... schaut einfach mal in die Gastro da "macht man sich auch körperlich" kaputt

Vor 8 Stunden
MUSIK BIBLIOTHEK A-Z
MUSIK BIBLIOTHEK A-Z

NDR wann wollt ihr euer Drecksvideo rausnehmen.? 24 Stunden Countdown haben schon angefangen. Das Landgericht Hamburg hat eure Lügen entlarvt.Und an alle hater und Medienopfer die hier schreiben und keine Ahnung von der Welt haben: Wann wollt ihr endlich aufwachen ?

Vor 8 Stunden
thegerman1 23
thegerman1 23

Bitte berichtet über den Konflikt zwischen dem DE-filmr Enes und Fake-Finanzgurus.

Vor 8 Stunden
MC 1988
MC 1988

Es waren andere Zeiten , Befehl ist Befehl! Und ja ...Geschichte ist Vergangenheit mit der wir heute mal abschließen sollten. Über Russen,Afrika und Balkan und was heute noch passiert in der Welt ist die Gegenwart und passiert jetzt . Nazis sind Soldaten die für ihr Land alles gemacht haben mit überzeugen davon sollte sich das Volk heute mal eine Scheibe abschneiden und sich nicht von der Politik von heute veraschen lassen

Vor 8 Stunden
Isi
Isi

Ich muss sagen man kann auch in Dokus Szenen nachstellen und diese kennzeichnen. Und auch dann können diese Aufklärend und realistisch dargestellt sein. Das sieht man zum Beispiel bei Aktenzeichen xy. Da werden doch andauernd Szenen nachgestellt und das ganze kommt trotzdem realistisch rüber.

Vor 8 Stunden
Manuel Brunnea
Manuel Brunnea

Dann soll man gefälligst nicht "Dokumentarfilm" drauf schreiben, wenn es nicht drin ist. Kein Wunder, dass die Menschen immer skeptischer werden wenn sogar hier schon getrickst wird. Die Ausrede "Ich hab das versäumt" glaubt doch kein Mensch! Tolle Arbeit von euch!

Vor 8 Stunden
N H
N H

Bei 4:10 das in der Mitte mit dem Einhorn das heißt namifu n Kollege von mir hat das geraucht und hat jetzt eine Neurose und regelmäßige neuronale schmerzkrämpfe welche von der art der Schmerzen laut seinem artzt denen einer Geburt bei einer Frau ähneln und unmöglich mit Medikamenten zu betäuben sind er hat jetzt einen Hirn Arzt der ihn betreut Leute bitte kauft so ne scheiße nicht dann raucht lieber richtiges ott lieber ne Anzeige als n aneurisma und bleibende hirnschäden....

Vor 9 Stunden
Serkan Aachen
Serkan Aachen

"Ich als Arzt in der Homöopathie..." hört sich an wie ich "ich als Türsteher vor dem Netto"

Vor 9 Stunden
Ahad TV RDW
Ahad TV RDW

Ich hab gekotzt

Vor 9 Stunden
jonnyontwowheels
jonnyontwowheels

Das sich das Befölkerungsbild in der Innenstadt in den letzten 10 jahren deutliche verändert hat könnt ihr aber nicht abstreiten und als Verschwörungstheorien abtun.

Vor 9 Stunden
Serkan Aachen
Serkan Aachen

Also ich halte Religion und Glaube für ne Missbildung

Vor 9 Stunden
Serkan Aachen
Serkan Aachen

19:00 wie alle gläubige egal ob Gott, Allah usw sich wie geisteskranke anhören wenn sie über ihr Glauben reden, finde Glaube sollte ne ICD Kodierung kriegen...

Vor 9 Stunden
Mustafa hambre Il Said il Ali Mehmet Ait Said Il Jr
Mustafa hambre Il Said il Ali Mehmet Ait Said Il Jr

erstmal gleich einen lichtdöner fressen

Vor 9 Stunden
Johnny Brown
Johnny Brown

Meine kleine Schwester ist Krankenschwester jetzt verstehe ich warum sie den Beruf wechseln möchte und Bewerbungen als Verkäuferin schreibt.. anscheinend ist die Ausbildung ihrer Meinung nach ein halbes Studium dann in 3 Schicht arbeiten für ein lächerlichen Lohn, echt hart... Als Verkäuferin + 450€ Nebenjob am Wochenende kommt sie wahrscheinlich aufs gleiche Geld für weniger Arbeit. Echt hart....

Vor 9 Stunden
Jake
Jake

Macht macht mal eine Doku über Lethwei.

Vor 9 Stunden
Profile Picture not available
Profile Picture not available

Geht ins Tierheim und holt euch dort einen Hund. Ich meine damit holt euch Hunde die dort schon länger sind.

Vor 9 Stunden
Cello
Cello

Lass mir mal nen Streifen zu kommen 😛✌

Vor 9 Stunden
FryingPan
FryingPan

Hey, ich nehm auch Test und ich bin kein Fitness...dings auf Instagram.

Vor 9 Stunden
Serkan Aachen
Serkan Aachen

Nicht nur Schweizer, Amis und Franzosen, Deutsche Unternehmen untersagen in Ghana und Kamerun zb mit Hilfe der jeweiligen Regierungen einheimischen Fischern (keine riesen konzerne) das fischen, und dann wundert man sich das diese boote eventuell zum hier rüber kommen benutzt werden? Über den Einfluss von Rheinmetall oder H&K usw auf solche und andere Krisengebiete und Fluchtländern sollte man auch mal was machen... ansonsten informativer und traurige Doku... danke

Vor 9 Stunden
Fade
Fade

ich fühl es ja wie der tonman ihn probiert bei dem videocall abzufucken 4:10 einfach zu lustig

Vor 10 Stunden
Kelevelin
Kelevelin

Gibt man Trinkgeld per App, sehen Fahrer und Fahrerinnen davon nichts. Nur zur Info an alle Besteller. Lieber Trinkgeld in Bar geben.

Vor 10 Stunden
Viktoria Wagner
Viktoria Wagner

also ich bin eine frau und finde es nicht eckelerregend, da gibt es andere dinge die ich eckelerregend sogar wiederwertig finde

Vor 10 Stunden
Marc Michael Ott
Marc Michael Ott

Ich habe bei Homib eher das Gefühl, dass er ordentlich verstrahlt wurde... Zumindest macht er so den Eindruck. Man merkt ihm (wie vielen anderen sehr auf jene Seite bezogene Wähler) an, dass er schnell auch neutrale Aussagen direkt in den falschen Hals bekommt und auf eine aggressive Abwehrhaltung geht - zwar nicht gewaltsam oder einschreitend, aber die Körpersprache spricht manchmal lauter als der Mund.

Vor 10 Stunden
アキロ
アキロ

Ich weiß... ist möglicherweise unangebracht ABER! das (5:21) ist kein Exorzismus.

Vor 10 Stunden
R9daniesta
R9daniesta

So löscht endlich Mehmet Abi hat gewonnen!

Vor 10 Stunden
strebrr
strebrr

Geile Doku, warum sehe ich die jetzt erst 😅 Ich "favorisiere" erstmal wie es der Typ am Ende vorschlägt 😂

Vor 10 Stunden
Tom Rosenthal
Tom Rosenthal

also sicher sind Pornos nichts mehr was man besonders schwierig erreichen kann, man muss heute eben nicht mehr in eine Videothek und sich solche Filmchen ausleihen, ich find ja nichts Schlimmes daran, auch wenn es sicher den komplett Falschen Betrachtungswinkel von Sex darstellt. aber jeder der Zugang zum Netz hat wird wohl gewollt oder eben auch ungewollt irgendwann auf pornographisches Material stoßen. Aber ist das verwerflich? ich finde nicht.

Vor 10 Stunden
J. B.W.
J. B.W.

*Für* ,,D i E S e "anGeb-[ *E r* ]- l i -[ *s* ]-c h-[ *E* ]" ~ *A* n g s [ *t* ]" *bin ich* ZU *DVMM.*

Vor 10 Stunden
Time_ ON
Time_ ON

Hab ne süsse Katze. Aber mega krass, vielen dank für diese Doku

Vor 10 Stunden
A bis Z
A bis Z

Ich bin Katzenfan

Vor 11 Stunden
アキロ
アキロ

15:18 Ja... Aber mit was sollen die ermordet werden, wenn es keine Waffen gibt?

Vor 11 Stunden
Souljacker
Souljacker

Ich wollte hier auch mal meine Meinung kundtun und entschuldige mich im Voraus für den kleinen Roman. Ich habe mich im Studium sehr viel mit der Thematik auseinandergesetzt und bin aktuell auch in der akzeptanzorientieren Drogenarbeit tätig. Zwei große Probleme, die miteinander in Verbindung stehen: 1) The War on drugs is lost: Also ich denke eines der größten Probleme ist die Illegalisierung, denn diese verhindert einerseits vernünftige Aufklärung, und führt im Rahmen von Strafverfolgung etc. erst zu wirklichen Problemen. Da werden teilweise Leben durch zerstört. Illegalität hält niemanden davon ab, Drogen zu konsumieren. Wenn man will, dann wird man einen Weg findet, an Substanz XY zu kommen. Die Chance, dass man dann vom DealerIn über Wirkung, Nebenwirkungen, Gefahren etc. aufgeklärt wird ist doch recht gering denke ich. Anders bei einer staatlich kontrollierten Abgabe, wo SozialarbeiterInnen beispielsweise beim Kauf vor Ort mit den Konsumenten sprechen und sie aufklären können. Außerdem kann so sehr viel schneller „eingegriffen“ werden, wenn der Konsum außer Kontrolle gerät und man droht in eine Abhängigkeit zu rutschen. Die Hochschwelligkeit vieler Drogenhilfsangebote wird somit auch gemindert, man kommt an der Basis der KonsumentInnen in Kontakt, ins Gespräch und somit ist die Hürde, sich vielleicht irgendwann mal Hilfe zu suchen im Idealfall nicht mehr so hoch. Schaut man sich Zahlen aus Ländern an, in denen zumindest entkriminalisiert oder teilweise legalisiert wurde wird auch klar, dass dadurch nicht viel mehr Leute mit dem Konsum anfangen. Wer vorher keinen Bezug und kein Verlangen nach Rausch hatte, wird ihn nicht plötzlich kriegen, nur weil es jetzt legal ist. „Ach Heroin ist jetzt legal? Ja geil, da habe ich ja mein Leben lang drauf gewartet, jetzt kann ich endlich abhängig werden!“ Wohl kaum… 2) Das bestehende Drogenhilfesystem: Prinzipiell gibt es da zwei Strömungen, die in den 90er Jahren entstandene akzeptanzorientierte Drogenarbeit (Konkrete Beispiele: Substitution, Kontakläden, Drogenkonsumräume, Safer-Use Infostände auf Techno-Festivals, Notschlafstellen etc.) und die immer noch dominierende abstinenzorientierte Drogenarbeit (Dazu zählen insbesondere sämtliche stationäre Therapieeinrichtungen, Nachsorge Angebote, Betreute WGs etc.). Klassische Beratung gibt es natürlich in beiden Ansätzen, nur wird die Beratung unterschiedlich ausfallen. Die sogenannte Leidensdrucktheorie der abstinenzorientierten Drogenarbeit besagt, dass die betroffene Person lediglich genug leiden muss, um schließlich zum Abstinenzwillen zu kommen. Also sind Dinge wie körperliche und psychische Verwahrlosung, Obdachlosigkeit, Verlust des sozialen Netztes/Familie, Strafverfolgung etc. aus dieser Sicht wünschenswert und förderlich für die spätere Genesung der Person. Abartiger, menschenverachtender Ansatz meiner Meinung nach, der leider auch heute noch allzu oft Verwendung findet. Das Problem ist, dass Illegalisierung und Abstinenzorientierung wunderbar zusammen passen. Ich habe u.a. in Zuge von Praktika Einblick in Abläufe diverser solcher Einrichtungen erhalten und ich muss sagen - ich war schockiert. Leider herrscht hier oft menschenunwürdiges, menschenverachtendes Verhalten seitens der Sozpäds, TherapeutInnen und ÄrztInnen. Die Menschen sollen gebrochen werden. Dazu kommt, dass ein großer Teil der KlientInnen nur stat. Therapie macht, weil sie sonst ins Gefängnis müssten (wo wir wieder bei Strafverfolgung sind und sich der Kreis schließt). Es herrscht also keinerlei intrinsische Motivation für Abstinenz, die Abstinenz funktioniert dadurch nur über den „längeren Hebel“. Das zeigen auch Zahlen über die langfrisitige Effektiv stationärer Therapien. Ich will stationäre Therapien jetzt nicht von Grund auf verteufeln, nein, es gibt sicherlich auch gute Einrichtungen und für manche Menschen ist es vielleicht auch genau der richtige Weg so - aber ich finde jeder Mensch sollte zumindest die Wahl haben, wie ihm/ihr geholfen werden soll. Denn die Betroffenen selbst wissen am besten, was es für eine Genesung braucht, was hilfreich ist. Akzeptanzorientierte Drogenhilfe ist die einzig wirklich nachhaltig hilfreiche Suchtarbeit. Kaum jemand wird abstinent, weil er von Staat o.Ä. dazu gezwungen wird. Der Abstinenzwille muss im eigenen Kopf und aus eigener Motivation heraus entstehen, nicht durch Druck von außen.

Vor 11 Stunden
Lurchi der Lurch
Lurchi der Lurch

WANN KOMMT ENDLICH DIE NÄCHSTE IMPFSTOFFLIEFERUNG???

Vor 11 Stunden
Der Agnostiker
Der Agnostiker

Warum wird das was Norayr Iskandaryan sagt mit Gendersternchen in der Übersetzung geschrieben? Er hat weder eine Gendersprechlücke gemacht, noch gibt es Genderdoppelpunkte im Englischen. Ergo wird von euch also aus ideologischen Gründen etwas in seine originalen Worte eingebaut, diese also verfälscht. Das ist nicht in Ordnung!

Vor 12 Stunden
Marco Montenegro
Marco Montenegro

Afd hat nichts gegen auslander die arbeiten und sich anpassen

Vor 12 Stunden
Lucsplayzz Zzz
Lucsplayzz Zzz

aber aber aber🥺.............

Vor 12 Stunden
Ayesam Kaya
Ayesam Kaya

sagen wirmal alle türken sind auf einmal nicht mehr in deutschland sondern in der türkei dan wird deutschlan mit einem überzahl an zigeunern und arabern zurück bleiben vielspaß dabei

Vor 12 Stunden
Cris A.V.
Cris A.V.

Ich verstehs nich. Ich bin selber Afrodeutsche. Ich kann ihn nich verstehen nicht mal im Ansatz. Ich finde alles was ich in diesem Film gesehen habe befremdlich und unangenehm. In meinen AUgen macht Homib jahrelange antifashcistische Arbeit zunichte!

Vor 12 Stunden
Ayesam Kaya
Ayesam Kaya

ich bin nicht deutsch türke sondern ein dierekter türk aslanim

Vor 12 Stunden
Vitja 88
Vitja 88

Man sollte einführen wer Tiere im Internet verkaufen möchte, soll sich auch registrieren mit Ausweis Nummer und Papieren das man Tiere züchten darf. Wer sowas nicht vorweisen kann oder will dürfte keine Anzeige hochladen. Da könnte man vielen das Leben schwer machen.

Vor 12 Stunden
Ayesam Kaya
Ayesam Kaya

ich bin auch dem nächst weg

Vor 12 Stunden
Valentin
Valentin

Jeremy hat ne starke Einstellung

Vor 12 Stunden
Franz Rödl
Franz Rödl

Der Reporter hat Eier aus Stahl

Vor 12 Stunden
Christoph Backhaus
Christoph Backhaus

Warum wird eine legale Substanz verboten, von er man nicht sterben kann und 99,999% aller Konsumenten nur Vorteile haben... Selbst an Koffein sterben mehr Menschen und werden Lebenslang abhängig aber das interessiert kein Schwein 😒

Vor 12 Stunden
SimonTeu
SimonTeu

ich finde schon, das du das Verhältnis zwischen Sugardaddy und der Auszubildenden, mit deiner Mimik bewertet hast, so wie Sie Ihre finanzielle Freiheit will und den Urlaub, möchtest du deine Story. Jeder möchte eben Sachen und dafür sind wir alle bereit weiter zu gehen, als wir es vllt einschätzen können oder glauben es zu wissen.

Vor 12 Stunden
Abbas Rajabi
Abbas Rajabi

👌👌👌👌👌👏👏👏👏👏👍👍👍👍🤪🤪

Vor 13 Stunden
0ctopus
0ctopus

Die rEporterin wirkt verloren. Die Doku wäre aus meiner Sicht besser gelungen wenn sie sich vorbereitet hätte. Man muss tatsächlich nicht voll in einem Thema sein um eine gute Reportage zu machen. Wenn es nicht im Blut liegt die richtigen Fragen spontan zu einem bestimmten Thema zu stellen, wäre eine gescheite Vorbereitung eine Mindesanforderung gewesen.

Vor 13 Stunden
René
René

Wenn die Leute so viel Mitleid hätten für ihr schweinefleisch und rind, welche genauso gehalten werden… Eher noch schlimmer… quasi dauerhaft fixiert im Dreck.

Vor 13 Stunden
I X
I X

4:00 müsst ihr Miimii fragen der weiß echt alles😂bzw der findet echt alles

Vor 13 Stunden
constellatio
constellatio

Die Szene um 11:38 hat mich besonders hart getroffen

Vor 13 Stunden
René
René

Die Leute sind egoistisch und denken nur an sich und haben garkeine Sinn für TIERE, sie behandeln diese ja auch falsch und zwar wie MENSCHEN. Vermenschlichte Tiere haben es nicht besser, sondern schlechter, weil man auf die Bedürfnisse nicht eingeht und sie falsch bestraft bzw. belohnt - also falsch erzieht weil man auf ihr Tierdenken nicht sensibilisiert ist. Nein stattdessen kreiert man noch so hässliche Modegeschöpfe ohne vernünftige Schnauze, damit es noch menschlicher aussieht. Wie die Leute es schaffen über die grotesk deformierte Optik und Falten hinwegzusehen, ist mir schleierhaft.

Vor 13 Stunden
Destory
Destory

Schön das noch Veteran gibt. Nicht schön das es solche Leute sind

Vor 13 Stunden
ODIN Wir kommen wieder
ODIN Wir kommen wieder

Höre immer nur RECHTE ... was ist den mit der Antifa und ihren Straftaten... Steine in Schaufensterscheiben Autos abfackeln Steine auf die Polizei usw. Alles erlaubt wenn du LINKER bist....

Vor 14 Stunden
Mario Reich
Mario Reich

Journalismus wie ich ihn mag! Zum Thema: Grundsätzlich hat Hr. Dr. Gysi absolut recht......jedoch ist die Welt nicht immer so Gut wie wir sie uns gern zeichnen. Ich bin immer der Meinung, das es keinen Sinn macht, Kräfte dafür aufzubringen um Fortschritt (hier negativer) aufhalten zu wollen. Aber, wie im Beitrag auch richtig gesagt, ist eine Debatte hierzu durchaus Sinnvoll. Die Geopolitischen Hintergründe der meisten Konflikte haben allerdings zumeist den Ursprung in den Herstellerländern, was wiederum unser aller Wohlstand sichert......in diesem Sinne ...."PROST"

Vor 14 Stunden
Moritz Ölz
Moritz Ölz

HALT! 15:23 15:29 15:33 15:36 15:42 15:44 15:59 16:05 16:10 16:12 16:20 16:25

Vor 14 Stunden
Baderwan
Baderwan

Leider ist zu wenigen Menschen klar, dass es eine Unzahl an Schweinen, Kühen, Hühnern und anderen Nutztieren allein in Deutschland gibt, die unter noch schrecklicheren Bedingungen leben und nie eine Chance auf ein besseres Leben haben. Diese Tiere haben eben so viel Mitleid verdient wie jeder der gezeigten Hunde. Der Unterschied ist, dass jeder einzelne direkt etwas gegen ihre Situation tun kann --> keine oder zumindest weniger Tierprodukte kaufen.

Vor 14 Stunden
Zeldrikon
Zeldrikon

Mann sollte solche Menschen die Welpen verkaufen einfach zu freischuss geben.Aber nur mit einer Kugel damit mann Munition spart

Vor 14 Stunden
ohh yeah nahui
ohh yeah nahui

Was bringt löschen denn dann macht man sich eben nen neuen Account😂

Vor 15 Stunden
Egon Coitus
Egon Coitus

Ein ganz merkwürdige Verdrehung!

Vor 15 Stunden
Teoman O. Kocakavuk
Teoman O. Kocakavuk

Karl M sieht eins zu eins wie ein Franzose aus er spricht auch so aus...

Vor 15 Stunden
Teoman O. Kocakavuk
Teoman O. Kocakavuk

Bin zwar Russisch-Türkisch aber die Franzosen tuen mir schon leid..

Vor 15 Stunden
Teoman O. Kocakavuk
Teoman O. Kocakavuk

Russisch-Türkisch und in Deutschland geboren wenn ich ehrlich bin wurde ich noch nie diskriminiert Deutschland ist meine Heimat...😅

Vor 15 Stunden
Dammar K
Dammar K

2 Jahre später und der junge wurde vergessen.Aber so ist das Leben halt.Andere Probleme haben die alten Probleme überholt und in Vergessenheit geraten lassen.Ich will meine eigene Meinung zu dem nicht schreiben.Ob Selbstmord oder nicht ist halt traurig .

Vor 15 Stunden
Wade Winston Wilson
Wade Winston Wilson

Mit 18 ist das Gehirn nicht ausgereift, das ist ein Kind auch wenn es 'legal' ist

Vor 16 Stunden
Nico
Nico

Ich bin ein Polizei haha Spaß

Vor 16 Stunden
Johanna Mahn
Johanna Mahn

Das Schlimme ist nicht nur, dass es immer noch sollte Leute gibt sondern das auch viele die angeblich nicht seiner bzw. der Meinung der Neo-Nazis sind, trotzdem nicht offen und bestimmt gegen diese angehen. Schaut euch die Leute an die befragt wurden. Alle sagen "ja er ist ja schon alt" dies und "ach das war vor langer Zeit" das. NEIN! Egal wie alt, egal wo und wann, wenn jemand solche Dinge verharmlost und gegen andere Menschen hetzt muss man sich ganz klar dagegenstellen! Aber viele Deutsche wollen nicht darüber reden aus Angst davor sich mit sich selbst und ihrer Geschichte zu befassen. Und wenn wir dann zum strukturellen Rassismus im Jahre 2021 kommen sind die meisten schon weggelaufen. Schande.

Vor 16 Stunden
Werner Keuschnigg
Werner Keuschnigg

Dieser Schäfer mit dem Kind und seine 10 Schafe wie verblödet ist dieser Mensch eigentlich dieses A......

Vor 16 Stunden
Egon Coitus
Egon Coitus

❤️

Vor 16 Stunden
Ka T
Ka T

Weiß jemand wo man sich so ein hidden kamera Teil bestellen kann was auch funktioniert?

Vor 17 Stunden
Krishi Skulzy
Krishi Skulzy

Weiß gar nicht was ihr habt!?!? Das ist doch dass komprimierte, klassische Konzept einer Ehe! Also vom Formalen her! Christlich Getraut, kommt dann auch keiner in die Hölle! Patriachat konsequent umgesetzt! Von beiden Seiten!

Vor 17 Stunden
A. J
A. J

Könntet ihr über die Doku Seaspiracy eine Reportage machen?

Vor 18 Stunden
Lotschi
Lotschi

Es gibt ein super Video von Wahn & Sinn zum angesprochenen Lieferdienst-Krieg.

Vor 18 Stunden