TechRun
TechRun

Eindeutig: ein neuer Fall für Gill Bates!

Vor Minute
Percy
Percy

In 20 Jahren kein Eis und Schnee mehr war gestern, jetzt kommt dafür die gefährliche Tigermücke.

Vor 2 Minuten
Kevinator1
Kevinator1

Baerbock: Falsche Angaben im Lebenslauf, geklaute Passagen in ihrem Buch, zu spät gemeldete Nebeneinkünfte an die Bundestagsverwaltung und auch noch zu unrecht erhaltenes 41.000 € Stipendium? Was soll man da von der GRÜNEN Spitzenkandidatin halten?

Vor 5 Minuten
RiviX
RiviX

Im Winter kostet die kWh dann 20€ 😂😂

Vor 8 Minuten
Bruno S.
Bruno S.

Aufbruch mir Baerbock, sagt Chantal ... ich lach mir einen Toaster!

Vor 8 Minuten
Bruno S.
Bruno S.

Chantal hat offenbar nix im Kopf. Nieder mit den Grünen!

Vor 12 Minuten
1Schnellbach
1Schnellbach

Falsche Angaben im Lebenslauf, geklaute Passagen in ihrem Buch, zu spät gemeldete Nebeneinkünfte an die Bundestagsverwaltung und auch noch zu unrecht erhaltenes 41.000 € Stipendium? Was soll man da von der GRÜNEN Spitzenkandidatin halten?!

Vor 12 Minuten
1Schnellbach
1Schnellbach

Falsche Angaben im Lebenslauf, geklaute Passagen in ihrem Buch, zu spät gemeldete Nebeneinkünfte an die Bundestagsverwaltung und auch noch zu unrecht erhaltenes 41.000 € Stipendium? Was soll man da von der GRÜNEN Spitzenkandidatin halten?!

Vor 12 Minuten
Sophia L
Sophia L

Ekelhaftes Viehzeug.

Vor 12 Minuten
ATOMBOMBENMERKEL
ATOMBOMBENMERKEL

Die detonierte Dame Detonierte

Vor 14 Minuten
smoker
smoker

🇨🇳 zeigt wies geht 💪💪 law&order 👍👍

Vor 15 Minuten
smoker
smoker

🥱🥱🥱

Vor 20 Minuten
dessler deslock
dessler deslock

Ohne Kohlekraftwerke bis 2030 dass heisst nachts oder wenn es bevölkt ist hat man bei Windflaute noch etwa 5-10% Strom dass ist was Biomasse und Wasserkraft so hergeben. Und dass Ausland kann diese fehlenden Mengen niemals ausgleichen und wird Deutschland abkoppeln um selber nicht in den Tod gerissen zu werden.

Vor 20 Minuten
TEA Tims Eisenbahn Adventure
TEA Tims Eisenbahn Adventure

Herzliches Beileid an alle Angehörigen und gute Genesung allen Verletzten

Vor 27 Minuten
Percy
Percy

Die sind ein Fall für den Verfassungsschutz!

Vor 29 Minuten
Percy
Percy

Joe wird schon ein paar lukrative Geschäfte für Laschet einfädeln.

Vor 30 Minuten
Baubear
Baubear

Am besten vor das Regierungsgebäude

Vor 43 Minuten
Percy
Percy

Kann die sich abschminken, denn der stinkende Kopf würde in Berlin weiter hocken bleiben. Die CDU hat Deutschland so dermaßen abgewirtschaftet, das die eigentlich alle vor Scham Harakiri machen müssten.

Vor 46 Minuten
Assassine2.0 Unknown
Assassine2.0 Unknown

Hier für dich 🥙

Vor 8 Minuten
DerGrosseBob
DerGrosseBob

Gebärbockt!

Vor 51 Minute
Arthur Morgan
Arthur Morgan

Hat Mami den Sonderschülern und Trachtenvereinsmitlgliedern nicht beigebracht das rumbrüllen nichts bewirkt? Ich brach immer fast zusammen vor lachen, wenn sie mich anbrüllen ich soll ich solle stehenbleiben. Dann erst recht!

Vor Stunde
Horst Hacker
Horst Hacker

Finde die ganze Sache immer noch schräg. Irgendwas stimmt mit der Nummer nicht.

Vor Stunde
Hartmut Pawloski
Hartmut Pawloski

Für mich ist sie für die auch heute noch immer geschehenden Morde und Massenvergewaltigungen alleine verantwortlich und es ist ihr völlig egal. Für diese erbärmliche Person sind das hinnehmbare Begleitumstaende. Ich wünsche mir wirklich innigst dass sie für diese Straftaten auch mit dem Tode bestraft wird. Das wäre auch in Betrachtung der trauernden Hinterbliebenen der hunderten Ermordeten nicht mehr als gerecht.

Vor Stunde
rosi koch
rosi koch

de ganz Griechenland, muss Rettung per Schiff, wenn sehr gefechlich, für de Menschen, auch für de turista,

Vor Stunde
Ma Kau
Ma Kau

Der Leiter des Pathologischen Instituts der Universität Heidelberg, Peter Schirmacher, hat 40 Autopsien an geimpften Menschen durchgeführt und schlägt Alarm. Der Chefpathologe schätzt, dass 30 bis 40 Prozent der Menschen an den Folgen der Impfung gestorben sind. Er behauptet, dass die Zahl der Todesfälle durch Impfungen unterschätzt wird und warnt davor, dass viele Impftodesfälle nicht gemeldet werden, schreibt Die Welt. Die Reaktion des Establishments ließ nicht lange auf sich warten. Das Paul-Ehrlich-Institut, ein medizinischer Beobachter, nannte Schirmachers Aussagen „unverständlich“. Unterstützt wurde er von der Deutschen Gesellschaft für Pathologie, die darauf hinwies, dass viel mehr Autopsien an geimpften Personen durchgeführt werden sollten. Nur so lässt sich ein Zusammenhang zwischen Todesfällen und Impfungen ausschließen oder nachweisen, so der Verband. Sie fordert die Ärzte auf, eine Autopsie zu beantragen, wenn ein Patient innerhalb von Tagen oder Wochen nach der Impfung stirbt. Gesundheitsminister antwortet nicht auf Brief Im März forderte der Verband in einem Schreiben an Gesundheitsminister, der eigentlich ein Bankkaufmann ist Jens Spahn, dass Autopsien nach einem Todesfall vor Ort durchgeführt werden. Der Brief blieb unbeantwortet. Die Erkenntnisse von Schirmacher könnten die Pharmaunternehmen viel Geld kosten. Die Bereitschaft von Menschen, die noch keine Impfung erhalten haben, ist bereits gering und könnte dadurch noch mehr schwinden. Schirmacher selbst leitet bereits ein vom Land subventioniertes Autopsie-Projekt an COVID-19-Verstorbenen. Er beschloss, auch Autopsien an geimpften Menschen durchzuführen. Der Pathologe will schwerwiegenden Impfnebenwirkungen wie Hirnvenenthrombosen oder Autoimmunerkrankungen auf den Grund gehen....

Vor Stunde
Aluhut-Dealer
Aluhut-Dealer

Und das kann ich wo lesen? :-)

Vor Stunde
Ma Kau
Ma Kau

Der Leiter des Pathologischen Instituts der Universität Heidelberg, Peter Schirmacher, hat 40 Autopsien an geimpften Menschen durchgeführt und schlägt Alarm. Der Chefpathologe schätzt, dass 30 bis 40 Prozent der Menschen an den Folgen der Impfung gestorben sind. Er behauptet, dass die Zahl der Todesfälle durch Impfungen unterschätzt wird und warnt davor, dass viele Impftodesfälle nicht gemeldet werden, schreibt Die Welt. Die Reaktion des Establishments ließ nicht lange auf sich warten. Das Paul-Ehrlich-Institut, ein medizinischer Beobachter, nannte Schirmachers Aussagen „unverständlich“. Unterstützt wurde er von der Deutschen Gesellschaft für Pathologie, die darauf hinwies, dass viel mehr Autopsien an geimpften Personen durchgeführt werden sollten. Nur so lässt sich ein Zusammenhang zwischen Todesfällen und Impfungen ausschließen oder nachweisen, so der Verband. Sie fordert die Ärzte auf, eine Autopsie zu beantragen, wenn ein Patient innerhalb von Tagen oder Wochen nach der Impfung stirbt. Gesundheitsminister antwortet nicht auf Brief Im März forderte der Verband in einem Schreiben an Gesundheitsminister, der eigentlich ein Bankkaufmann ist Jens Spahn, dass Autopsien nach einem Todesfall vor Ort durchgeführt werden. Der Brief blieb unbeantwortet. Die Erkenntnisse von Schirmacher könnten die Pharmaunternehmen viel Geld kosten. Die Bereitschaft von Menschen, die noch keine Impfung erhalten haben, ist bereits gering und könnte dadurch noch mehr schwinden. Schirmacher selbst leitet bereits ein vom Land subventioniertes Autopsie-Projekt an COVID-19-Verstorbenen. Er beschloss, auch Autopsien an geimpften Menschen durchzuführen. Der Pathologe will schwerwiegenden Impfnebenwirkungen wie Hirnvenenthrombosen oder Autoimmunerkrankungen auf den Grund gehen.....

Vor Stunde
Gianni
Gianni

War cuomo vor ein paar Monaten nicht noch ein held für unsere presse? 😂😂 Der linke michel halt

Vor Stunde
smoker
smoker

Maas 😂😂😂

Vor Stunde
Flower Power
Flower Power

Wie sieht es aktuell aus? Hat er schon eine todesstrafe bekommen? Lebt er noch?

Vor Stunde
Алексей Невидомов
Алексей Невидомов

Die Hauptursache von allem ist der menschengemachte Klimawandel.

Vor Stunde
R. Pe
R. Pe

wer heute noch cdu wählt hat nicht mitbekommen, dass eine fdj-sekretärin adenauers platz eingenommen hat. nie wieder cdu.

Vor Stunde
Bruder
Bruder

Muss man die kennen.

Vor 2 Stunden
ErikEP
ErikEP

Bringt uns Helmut Schmidt zurück, danke.

Vor 2 Stunden
Ma Kau
Ma Kau

Der Leiter des Pathologischen Instituts der Universität Heidelberg, Peter Schirmacher, hat 40 Autopsien an geimpften Menschen durchgeführt und schlägt Alarm. Der Chefpathologe schätzt, dass 30 bis 40 Prozent der Menschen an den Folgen der Impfung gestorben sind. Er behauptet, dass die Zahl der Todesfälle durch Impfungen unterschätzt wird und warnt davor, dass viele Impftodesfälle nicht gemeldet werden, schreibt Die Welt. Die Reaktion des Establishments ließ nicht lange auf sich warten. Das Paul-Ehrlich-Institut, ein medizinischer Beobachter, nannte Schirmachers Aussagen „unverständlich“. Unterstützt wurde er von der Deutschen Gesellschaft für Pathologie, die darauf hinwies, dass viel mehr Autopsien an geimpften Personen durchgeführt werden sollten. Nur so lässt sich ein Zusammenhang zwischen Todesfällen und Impfungen ausschließen oder nachweisen, so der Verband. Sie fordert die Ärzte auf, eine Autopsie zu beantragen, wenn ein Patient innerhalb von Tagen oder Wochen nach der Impfung stirbt. Gesundheitsminister antwortet nicht auf Brief Im März forderte der Verband in einem Schreiben an Gesundheitsminister, der eigentlich ein Bankkaufmann ist Jens Spahn, dass Autopsien nach einem Todesfall vor Ort durchgeführt werden. Der Brief blieb unbeantwortet. Die Erkenntnisse von Schirmacher könnten die Pharmaunternehmen viel Geld kosten. Die Bereitschaft von Menschen, die noch keine Impfung erhalten haben, ist bereits gering und könnte dadurch noch mehr schwinden. Schirmacher selbst leitet bereits ein vom Land subventioniertes Autopsie-Projekt an COVID-19-Verstorbenen. Er beschloss, auch Autopsien an geimpften Menschen durchzuführen. Der Pathologe will schwerwiegenden Impfnebenwirkungen wie Hirnvenenthrombosen oder Autoimmunerkrankungen auf den Grund gehen.

Vor 2 Stunden
k3daevin
k3daevin

Einfach nach Berlin kippen. Das Stadtbild kann dadurch nur aufgewertet werden👍

Vor 2 Stunden
G. K Gold finger
G. K Gold finger

Sehr gute Idee, du wirst immer kreativer 👌

Vor 25 Minuten
Marion
Marion

Da sind wir mal einer Meinung, Kevin und passt auch sehr gut zu den dort residierenden Politikerinnen und Politikern. Ne! Da fällt mir was ein. Nachher werden die dann noch verwechselt. 🤔

Vor Stunde
brigitte silberfee
brigitte silberfee

ein sogenannter "kunst-berg" - gute idee ! wird ja sonst alles mögliche als "kunst" gewertet.

Vor 2 Stunden
Sophia L
Sophia L

🤣

Vor 2 Stunden
Darius Tetzlaff
Darius Tetzlaff

Ja gutes Zeichen mal auto weg zulassen und mal mit ofis oder Fahrrad zu fahren ,das ist das Klimawandel weltweit aber das sind viele Menschen nicht bewusst, so wie die reichen Leute

Vor 2 Stunden
Juri Ballach
Juri Ballach

Die Maske bedeutet, dass es kein unabhängiger Führer ist.

Vor 2 Stunden
HB
HB

Toll, damit ist das Thema erledigt oder was? Die Bundesregierung und die Landkreise wussten mindestens 4 Tage vor der Flut Bescheid und haben nichts unternommen. Es hätten alle evakuiert werden können und es wäre niemals so schlimm gewesen. Aber jetzt hier einfach die eigene Verantwortung nicht zur Diskussion stellen zu wollen ist für einen Politiker unwürdig.

Vor 2 Stunden
Merten Thurmann
Merten Thurmann

Einspruch: Lockerungen nur für Ungeimpfte! Fast durchgeimpftes Gibraltar liegt bei der 7 Tage Inzidenz bei ca. 600... und bei den aktuell intensiv behandelten Patienten mit 16 Personen und eine Einwohnerzahl von nur 33680 wohl weltspitze.

Vor 2 Stunden
JESUS IS GOD!
JESUS IS GOD!

Möge JESUS ihnen Frieden schenken.🕊️✝️🌍

Vor 2 Stunden
MEH3000
MEH3000

Wieso Jesus und nicht Gott ?

Vor Stunde
Trafux Grafux
Trafux Grafux

ob Sicherheit auf der Straße, finanziell oder Zwischenmenschlich , im Beruf oder unter Verboten und Auflagen wird jeder einzelne Narr am eigenen Leib erfahren , dass sich politisch dringend was ändern muss. CDU ist das nicht die Partei , wo Politiker in Katastrophengebiet fahren und im Hintergrund lachen wo andere Menschen alles verloren haben und sogar einige das Leben. Aha 60% also....hahaha!

Vor 2 Stunden
Merten Thurmann
Merten Thurmann

de-film.com/v-video-q8F6LEb8ICQ.html

Vor 2 Stunden
Kenny Fröhlich
Kenny Fröhlich

Fängt ja schon beim impfen an. Erst heißt es das man voll geschützt ist und dann stellt sich heraus daß man wieder nur gefakt ist. Ich seh viel eher wahrscheinlicher das die alten Coronaregeln selbst für geimpfte zurückkehren werden den die Regierungen wissen eh nicht was die wollen erst das eine dann doch wieder das andere ist doch immer das gleiche.

Vor 2 Stunden
ahmad rashid
ahmad rashid

Beileid mit famile die ihren lebisten veliert 2 alle zug fahrer muss getestet werden bevor zug fahren

Vor 2 Stunden
James Bont
James Bont

#Religion und #Demokratie passen nicht zusammen. Deshalb #Laizismus.

Vor 2 Stunden
Kenny Fröhlich
Kenny Fröhlich

Ich glaube nicht an eine Sicherheitslücke für mich sieht es aus daß es wohl auch bald doch Testpflicht selbst für geimpfte gibt. Diesen Regierungen sollte man am besten kein Vertrauen mehr schenken

Vor 2 Stunden
Michel Scheufler
Michel Scheufler

Mein Beileid an alle Angehörigen.

Vor 2 Stunden
brigitte silberfee
brigitte silberfee

nach 3 wochen.... noch immer haben orte kein strom, kein wasser, von telefon/handy mal ganz zu schweigen. - 🤦‍♀️ und die glauben wirklich bis oktober eine "infrastruktur" herstellen zu können? damit ein leben/geschäft/verkauf stattfinden kann? ich bin aus dem alter raus, das ich noch an den weihnachtsmann glaube....

Vor 2 Stunden
Sophia L
Sophia L

@brigitte silberfee Das ist eine gute Frage 🤷

Vor 2 Stunden
brigitte silberfee
brigitte silberfee

@Sophia L unverschämt empfinde ich das. unsere spenden z.B. wo sind die, wer verteilt die, kommen die an usw. - nichts hört man - nur ständig : bitte spenden. wer weiß wer sich die gelder einsteckt. mein vertrauen ist bei null

Vor 2 Stunden
Sophia L
Sophia L

Das wird so enden wie bei Corina letztes Jahr.Da haben die auch so lange auf Gelder warten müssen.

Vor 2 Stunden
Laicos
Laicos

Armes Iran. Es war so ein modernes und tolles Land

Vor 2 Stunden
James Bont
James Bont

Es hätte aber war es nie. Dafür war die Macht der Religion und der blöden Bauern auf dem Land zu groß.

Vor 2 Stunden
klaus z
klaus z

Mein Beileid. (Da saß ich - zu anderen Uhrzeiten - auch schon drin.)

Vor 3 Stunden
Lolof
Lolof

Weitere Jahren ohne irgendeine Zusammenarbeit oder Kontakt mit Iran :(

Vor 3 Stunden
Jan Barteczko
Jan Barteczko

Mutti haut jetzt ab und die die ganze Brut bleibt weiterhin in Deutschland. 3

Vor 3 Stunden
Assassine2.0 Unknown
Assassine2.0 Unknown

Ich habe lange gebraucht, um mich aus diesem Klammergriff des Konservatismus zu befreien.

Vor 3 Stunden
Assassine2.0 Unknown
Assassine2.0 Unknown

@christoph paessler Das war auf meine Kindheit gemünzt.Ich bin sicherlich kein Gutmensch.Im Gegenteil ist eher der Fall.... Du kannst ja mal google wer oder was Assassin's Creed ist.🥷

Vor 2 Minuten
christoph paessler
christoph paessler

wie schoen fuer sie, und jetzt haben sie ein nettes Alias Profilbildchen und nennen sich assassine 2.0. Super ihre Wandlung zum guten Menschen.

Vor 37 Minuten
call of Persia Haj_Nimaaa
call of Persia Haj_Nimaaa

Die alle haben Angst vor neue iranische Präsident, wer seine Land unterstützt will ,wird bei euch Terroristen, die frage ist ,warum die deutsche unterstützten sudia Araber, den Isis gebaut hat !!!

Vor 3 Stunden
TILO CHRISTEN
TILO CHRISTEN

*_In Groß Britannien suchen sie schon in der Tageszeitung nach Lagerplätzen für die zukünftigen Impftoten. Da sollte die Menschen doch mal anfangen darüber nachdenken!_*

Vor 3 Stunden
Sophia L
Sophia L

@TILO CHRISTEN Ganz sicher nicht.

Vor 2 Minuten
böser bub
böser bub

@Sophia L Es gibt nichts besseres als die, die lässt sich so herrlich provozieren. So dämlich das sie es garnicht merkt wie ich sie vorführe,wenn man merkt das sie ruhiger wird muss man wie bei einem Hund wieder ein Stöckchen werfen und schon springt sie wieder an.

Vor 4 Minuten
Assassine2.0 Unknown
Assassine2.0 Unknown

@böser bub Marion ist Ghostbuster

Vor 5 Minuten
TILO CHRISTEN
TILO CHRISTEN

@Marion *_Der Großteil unserer Bevölkerung ist nicht anders als jene von 1933, mit dem rechten Arm hoch zum Gruße!_*

Vor 5 Minuten
Marion
Marion

@böser bub 😅😅😅hör auf, ich fall hier schon auf, vor lauter Lachen in dem Café. Mann du wirst sicher der Chefunterhalter sein! In deinem Altersheim! 😁

Vor 20 Minuten
Power Star
Power Star

CDU ist besser als die Grünen

Vor 3 Stunden
Assassine2.0 Unknown
Assassine2.0 Unknown

@R. Pe Nein,deshalb frage ich dich ;) Viele schneiden sich in's eigene Fleisch,wenn sie die AFD wählen ohne es zu wissen,verstehen;)

Vor Stunde
R. Pe
R. Pe

@Assassine2.0 Unknown ist es dir zu kompliziert?

Vor Stunde
Assassine2.0 Unknown
Assassine2.0 Unknown

@R. Pe Hast du das Wahlprogramm der AFD verstanden?

Vor Stunde
R. Pe
R. Pe

@Assassine2.0 Unknown du merkst gar nichts. du tust mir leid wenn du dich von infantilen gutmenschen und asylantenfreunden regieren lassen willst.

Vor Stunde
Assassine2.0 Unknown
Assassine2.0 Unknown

@R. Pe Man merkt du lebst nur im Netz.

Vor Stunde
Melanie Brettschneider
Melanie Brettschneider

Gibt es bei der union überhaupt noch Politiker, die nicht korrupt sind...

Vor 3 Stunden
christoph paessler
christoph paessler

und lustig ist, wenn man ihr profilbild mit "einpissen gg rechts und antifaschismus..." blabla sieht, das hier die rechten populisten und oftmals auch faschisten und leute wie Sie so gerne an einem strang ziehen! Fuer mich ist es raetselhaft was sich rechts u links von einem (letztlich) totalitarismus erhoffen.

Vor 28 Minuten
Percy
Percy

@christoph paessler Als Politiker muss man schon ein gewisses Rüstzeug mitbringen und das meine ich nicht positiv.

Vor 32 Minuten
christoph paessler
christoph paessler

also fuer Sie ist Frau Breher korrupt? Sie implizieren das, bitte sagen sie mir weswegen. Wenn Sie da nichts Konkretes haben, ist ihr Kommentar eine Frechheit!

Vor 40 Minuten
böser bub
böser bub

Nein gibt es nicht.

Vor 52 Minuten
Assassine2.0 Unknown
Assassine2.0 Unknown

Nein

Vor 3 Stunden
Melanie Brettschneider
Melanie Brettschneider

Antidemokrat scholz gehört in die Gummizelle

Vor 3 Stunden
Sophia L
Sophia L

Ich fürchte die CDU wird wohl gewinnen.

Vor 3 Stunden
Sylvia Schau
Sylvia Schau

@Sophia L Schade

Vor 2 Stunden
Sophia L
Sophia L

@Sylvia Schau Gott wird sich wohl daraus halten😂

Vor 2 Stunden
Sylvia Schau
Sylvia Schau

Gott bewahre

Vor 3 Stunden
GM
GM

Keine Ahnung was ich dazu sagen soll, dieser neue Hardliner ist die Antwort auf die Sanktionen gegen den Iran, die die Bevölkerung mehr zusetzt als die Führenden. Und sind wir mal ehrlich der Iran, so bitter es klingen mag, ist eine regionale Macht in der Region, ohne die Hilfe der Amerikaner wären die Golfstaaten (Saudi-A, UAE, Bahrain) innerhalb von vier Wochen besetzt, das ist nunmal so. Iran hat den Stellvertreter Krieg gewonnen, die Amis ziehen sich aus dem Irak und aus Afghanistan zurück und diese sind Irans Nachbarn. Der Iran hat seine Arme schon längst im Irak, Syrien und Libanon ausgestreckt und in der nächsten Zeit werden sie ihre Arme mehr ausstrecken. Darauf hat der Iran hingearbeitet. Der Iran wird auch nicht leicht zu besiegen sein, dieser hat eine eigene produzierende Industrie egal ob Auto oder Waschmaschine und eine eigne Waffenindustrie und hat jüngst mit China einen 350 Millarden Wirtschaftsvertrag angeschlossen.

Vor 3 Stunden
david burghart
david burghart

Ist das hier fantasie promo für das islamistische terrorregime des irans?

Vor 2 Stunden
Madara Uchia
Madara Uchia

Welche eigene Auto oder Waschmaschienen Marke hat der Iran?

Vor 3 Stunden
Marca Zimmer
Marca Zimmer

#HaltDieKlappe

Vor 3 Stunden
His Holiness Sri Baba Atmananda
His Holiness Sri Baba Atmananda

Ganz großes Kino😉😂

Vor 3 Stunden
‹ 𝑆𝐴𝐼𝐹 |💙
‹ 𝑆𝐴𝐼𝐹 |💙

ماشي 🙂

Vor 3 Stunden
redsquad822
redsquad822

Planspiel aus dem Jahr 2017 der G20 Gesundheitsminister: Das Szenario der realitätsnahen Übung hat Deutschland als Gastgeberland der G20 entwickelt: In „Anycountry“, einem modellhaften Land mit geringen Einkommen, bricht eine tödliche Krankheit aus, die sich über die Atemwege überträgt und droht, sich weltweit auszubreiten. Vor diesem Hintergrund sollen die Informationsflüsse und Entscheidungswege zwischen den Staaten und auch der WHO auf den Prüfstand gestellt werden. Dabei gilt es, folgende Fragen zu beantworten: Wie kann sicher­gestellt werden, dass gefährliche Krankheitsausbrüche durch die betroffenen Staaten zeitnah gemeldet werden? Wie kann die internationale Hilfe zügiger bereitgestellt werden? Was können die G20 tun, um globale Gesundheitskrisen schnell einzu­dämmen? Und wie kann die Weltgesundheitsorganisation gestärkt werden? Seltsamer Zufall, dass solche Szenarien immer rein zufällig kurz danach real werden...genau wie bei 9/11, ein Schelm, wer böses denkt...

Vor 3 Stunden
Andreas Pfeifer
Andreas Pfeifer

THW und Bürgermeister lassen sich feiern, Frechheit.

Vor 3 Stunden
Andreas Pfeifer
Andreas Pfeifer

@Clemens Zischka THW ist Katastrophenschutz und ich achte alle Freiwilligen, nur die ersten Tage ist nichts geschehen, damit mache ich auf die Verantwortlichen aufmerksam.

Vor 2 Stunden
Clemens Zischka
Clemens Zischka

du bist dir drüber im klaren, dass das THW hauptsächlich aus Freiwilligen besteht, die in ihrer FREIZEIT zum Wohl der Allgemeinheit opfern?

Vor 2 Stunden
TDM Master
TDM Master

Menschen rechte ja ja das kennen wir 🤦🏽‍♂️ wenn USA über Menschen rechte redet denn muss ich nur lachen 🤣

Vor 3 Stunden
david burghart
david burghart

der vergleich zwischen den usa und dem islamistischen iran hinkt gewaltig und wird zumeist von islamistischen internetsöldnern betrieben. Ich bleibe solidarisch mit der iranischen Zivilgemeinschaft gegen die Unterdrückung des Terrorregimes

Vor 2 Stunden
Daniel B
Daniel B

Sollten die Grünen an die Macht kommen, gehe ich 4 Jahre lang nicht arbeiten...gehe in Holland tanken und einkaufen...selbst den Sprit für mein 500 PS Boot hole ich in Holland sodass ich die Co 2 Mineralölsteuer Abzocke Nicht unterstütze...ich werde Ausserdem meinen Whirlpool Nurnoch mit gesammelten Holz beheizen sodass Extra Viel Co2 rausgehämmert wird!! Ist alles kein Problem, es ist Alles abbezahlt...Wohnmobil, Boot, Haus, Whirlpool, Sauna...ich habe als Alltagsfahrzeug einen Roller und mein Wohnmobil und ich würde Mir *Niemals* ein Elektrowohnmobil holen oder ein Elektroauto...das Wohnmobil wird ausserdem abgemeldet damit die verfehlte Politik nicht unterstützt wird mit Kfz Steuern!

Vor 3 Stunden
Gaming Gamer
Gaming Gamer

Da merkt man erst wie ein einfacher, vermeidbarer Fehler anderen Menschen das Leben kosten kann. Mein Beileid an alle Angehörigen...

Vor 3 Stunden
ColoSon
ColoSon

Trump -> Nazi AfD -> Nazis Raisi -> Ultrakonservativ :D

Vor 3 Stunden
A S
A S

Framing der Medien in 6 Worten erklärt.

Vor 2 Stunden
Sophia L
Sophia L

Ist ja alles schön und gut,aber dann müssen auch schnell die Gelder fließen,und nicht immer diese ellenlangen Diskussionen.

Vor 3 Stunden
Uwe Boeden
Uwe Boeden

Völkerrecht und Bauernhof, einer schlau und eine doof, wollten gern Regierung sein, machten Fehler ganz allein.

Vor 3 Stunden
Kiki Schrö
Kiki Schrö

Für die Schwerverletzten, alles Gute und dass sie schnell wieder auf die Beine kommen. Es ist ein riesen Schock auch für die Angehörigen, die sich jetzt um ihre Liebsten sorgen müssen. Ich wünsche viel Kraft, haltet zusammen, Liebe macht stark und stärkt das Immunsystem. Gute Genesung von Herzen und viel Kraft von Herzen❤❤❤

Vor 3 Stunden
Propeller
Propeller

Damit die Grünen überhaupt erst in die Situation kommen, aus der man sich um ihre Glaubwürdigkeit Gedanken machen könnte, müssten sie als erstes in ihren eigenen Reihen den Schadstoffausstoß deutlich senken und umweltbewusstes Verhalten an den Tag legen. Denn nach unabhängigen Erhebungen von allen Parteien legen Grünen-Politiker sowie Grünen-Wähler die meisten Flugmeilen zurück. Siehe: "Doppelmoral - Die grünen Vielflieger und der Klimaschutz | rbb" "Grünen-Wähler halten Rekord bei Flugreisen - SPIEGEL ONLINE" So lange das so bleibt, sind jegliche Forderungen der Grünen nach Klimaschutz und Umweltschutz nur Heuchelei.

Vor 3 Stunden
Tina Hrtusova
Tina Hrtusova

Schon vergessen die schwere Zug Unglücke in Deutschland?

Vor 3 Stunden
Fragenzeichenplatte
Fragenzeichenplatte

? Niemand hat die vergessen und die sind auch irrelevant hier.

Vor 3 Stunden
Marcel
Marcel

Baerbock will nun im Falle eines Wahlsieges neben einem Klimaministerium auch noch ein Einwanderungsministerium schaffen. Diese Frau ist für den kläglichen Rest, der sich noch Deutschland nennt, die größte Gefahr.

Vor 3 Stunden