Ahmad Ahmad
Ahmad Ahmad

Ich bin 27 Jahre alt, Ich hatte noch nie eine Beziehung zu einer Frau und jetzt würde ich gerne eine alte Frau kennenlernen, damit sie mich besser versteht als andre, aber gleichzeitig sie ist schöne, wenn eine Ärztin auch am besten

Vor Stunde
Pott Camper
Pott Camper

Also wenn ein Radfahrer schon euer Auto nicht sieht, dann sieht er bestimmt das Schild.... klar. Danke für euer Video! Wie ist das denn wohl bei Gespannen?

Vor 2 Stunden
Mithrahee Zor-El
Mithrahee Zor-El

Die Franzosen halten bei dem Dachschäden ganz gut mit!

Vor 6 Stunden
Ferdinand Kreuter
Ferdinand Kreuter

Seid froh, dass ihr überhaupt fahren dürft! Das wird in Zukunft nicht mehr selbstverständlich sein! Insofern alles im grünen Bereich!

Vor 7 Stunden
Thomas Woost
Thomas Woost

Schade das man durch Frankreich muss

Vor 7 Stunden
Sven E.
Sven E.

TOP TIPP, grade bestellt. Weiter so, ihr macht TOP Videos

Vor 7 Stunden
Jörn Lohmann
Jörn Lohmann

die spinnen, die Franzosen - und ich dachte, wir Deutschen sind nicht ganz dicht :-)

Vor 7 Stunden
Thomas Wieser
Thomas Wieser

Sorry wenn ich das so sage, dann muss man halt ein gleiches "Ersatzrad" mitnehmen wenn man schon auf 18" umrüstet !! ;) Und was kann die Reifenmarke dafür das Ihr eine Schraube im Reifen eingefahren habt ???

Vor 8 Stunden
T K
T K

Beleuchtung wäre noch sinnvoll🤣 Sonst haben die im dunkeln ja gar keinen Zweck

Vor 8 Stunden
Mad Max Donnerkuppel
Mad Max Donnerkuppel

Das wird lustig: andere EU Nachbarn kopieren diese neue Geldquelle. Bei jedem Grenzübergang gibt's zwar keine Kontrollen mehr, aber Schilderwechselstopp. Ausser die deutschen Bürokraten: die kriegens bestimmt nicht EU konform hin . Den Dislikern machts bei ihren mit Aufklebern zugekleisterten Hecks nix mehr aus, nen weiteren Sticker anzupinnen. :) An Euch beide: vielen Dank

Vor 10 Stunden
Der Ertel
Der Ertel

Ganz ehrlich, es sind genug unvorsichtige Radfahrer gestorben. Ist doch jetzt echt kein Ding wenn man in die Stadt fährt, da so ein Schild dran zu klatschen. Deutsche die sich über Normen anderer Länder lustig machen :D. Gess what ? Die lachen auch über uns :D.

Vor 10 Stunden
Thomas jatzkowski
Thomas jatzkowski

Sehr sympatisch, lieben Dank! Gruß Tommi

Vor 10 Stunden
ayach Tlemssani
ayach Tlemssani

Frankreich 🇫🇷 braucht von den deutschen Geld.

Vor 11 Stunden
Gerd Schmidt
Gerd Schmidt

Und schon wieder ein super Tipp! Werde ich auch einbauen. Danke 😀👍

Vor 11 Stunden
A. Metzger
A. Metzger

Welch ein Schwachsinn. Sollen die Schilder mich vor der Fahrt erinnern....pass auf toter Winkel. Oder sind die für Radfahrer......Ich sehe dich nicht. Halt mal wieder was Neues.

Vor 11 Stunden
MC_KNOCHENJUNGE
MC_KNOCHENJUNGE

Die Schilder sind wie die Arroganz der Franzosen, einfach zu groß!

Vor 12 Stunden
Dirk Kunze
Dirk Kunze

Ich halte nichts davon und bleibe bei 3,5 Tonnen.😂😂😂😂 Macht weiter so und bleibt gesund😉 👍

Vor 12 Stunden
Boom Boom
Boom Boom

machst du immer nur halben kaffee ?

Vor 12 Stunden
camperklatsch
camperklatsch

Moin , das ist Espresso , mehr geht nicht in die Maschine ☃️😊😎☃️🍀🍀🍀

Vor 10 Stunden
Hänschen Klein
Hänschen Klein

Sehr schöne Vorstellung. Vor allen Dingen auch komplett beschrieben. Wir haben seid Mai den BMC 580 und sind sehr zufrieden. Der Fahrkomfort ist ein Träumchen. So leise war es bei der Fahrt bei keinem der geliehenen Fahrzeuge. Was heraus ragt ist die Soundanlage. Was mich irritiert hat war, daß ihr im Video gesagt habt, daß das ein Alko Chassis sei. In der Überschrift steht SLC. Was ist richtig? Danke und macht weiter so in eurer erfrischenden Weise

Vor 12 Stunden
camperklatsch
camperklatsch

Moin, Hymer hat in Zusammenarbeit mit ALKO das Chassis bauen lassen, die Entwicklung gehört Hymer heißt daher SLC super light chassis, ab 2021 will Hymer das Chassis nun auch selber herstellen. LG 😊😎🚐💨🍀🍀

Vor 9 Stunden
Lutz H
Lutz H

Ist das mit den Magnetschildern nicht etwas problematisch? Es gibt doch bestimmt den ein oder anderen Franzosen, der sich auf dem Parkplatz einfach ihre Schilder abreißt, falls er selbst keine hat :D

Vor 13 Stunden
Oswald Weisgerber
Oswald Weisgerber

das ist einiges Europa

Vor 13 Stunden
Nicole S.
Nicole S.

Eif mal in den trends

Vor 13 Stunden
Michael Müller
Michael Müller

Die Franzosen ticken schon seit geraumer Zeit nicht mehr richtig.

Vor 13 Stunden
Bastian St.
Bastian St.

Oh man sämtliche Regierungen kann man wirklich nicht mehr für voll nehmen. Also ja der Ansatz ist schön das man Straßenteilnehmer an den Toten Winkel erinnern will definitiv aber diese Lösung ist widersprüchlich warum zwingend in Französisch? Was ist mit dem internationalen Verkehr der zum Beispiel kein französisch spricht? Ich als Deutsch-Englisch sprechender könnte euch z.B nicht sagen was Angles Morts heißen sollte. Zweiter Punkt warum ist die Lösung so unpraktisch, teuer und hässlich? Warum lässt man da nicht Spielraum das z.B Hersteller oder Bauteile zum Nachrüsten dafür sorgen das man z.b ein Ton oder eine Lichtsignal bekommt damit man auf den toten Winkel hingewiesen wird. Also ich sage mit großer Überzeugung das die Schilder keinen einzigen Unfall verhindern werden.

Vor 14 Stunden
Dorothea Heinemann
Dorothea Heinemann

Einen schönen Sonntag, wir haben schon fast alle Videos von euch gesehen. Wo bekommt man die Schienen für das Regal her? Wäre nett wenn wir eine Antwort bekommen. Danke

Vor 14 Stunden
camperklatsch
camperklatsch

Moin, schaut mal unter item oder Alu Profil im Netz ebay amazon ... das Zubehör Nutensteine Winkel und Schrauben gibt’s dort auch. Wir haben 20 x 20 mm Profile benutzt. LG 😊😎🚐💨🍀🍀

Vor 13 Stunden
Landynik
Landynik

Die Menschheit verblödet zusehends, ich frage mich wie wir bis heute überlebt haben !

Vor 14 Stunden
Matthias Karcher
Matthias Karcher

Man erkennt sofort die Einheit der EU eigentlich für mich unverständlich auch das Warnschild für Spanien und Portugal für den Fahrradträger?????

Vor 15 Stunden
Silvio Bonsai
Silvio Bonsai

Hallo ihr zwei, vielen Dank fuer diese Info. Ein Beweis des tollen französischen Humors. Wenn ihr den Aufkleber vorne am Fahrzeug quer anbringt, müsst ihr ein weiteres Schild anbringen, dass der Fahrradfahrer seinen Kopf quer hält, um die Schrift zu lesen. Wenn man allerdings den ernsten Hintergrund betrachtet und die Satire weglässt, spricht das Einführen des Schildes entweder fuer Unfähigkeit des Ministeriums, oder fuer das Finden einer Geldquelle. Weiterhin kann ich mir nicht vorstellen wo hier der EU-Gedanke bleibt, wenn auch Nicht-Franzosen ein Schild anbringen müssen. Ezetle jetzt hab ichs, das ist eine Werbekampagne des französischen Staates fuer mehr Aufmerksamkeit im Straßenverkehr, die finanziert wird durch Bußgelder, bevor sie wieder abgeschafft wird. Das ist doch mal geschickt! Ob es damit zu weniger schlimmen Unfällen kommt kann bezweifelt werden. Gewinner ist hier eindeutig der französische Verkehrsminister, der sagen kann er hat etwas getan. Sollte aber aufgrund dieser Aktion auch nur ein einziges Leben gerettet werden, ist der Preis der Schilder in Ordnung.

Vor 15 Stunden
Thomas Becker
Thomas Becker

Geldmacherei, der Vorschlag könnte auch aus Dummdeutschland kommen.

Vor 16 Stunden
Rascha
Rascha

Positiver Nebeneffekt .... scheinbar gibt´s in meinem geliebten Frankreich dann künftig wieder mehr freie Stellplätze !

Vor 16 Stunden
cool Doge
cool Doge

Hi, ich habe keinen Camper, allerdings war das Video so toll, dass ich mir beinahe die Schilder gekauft hätte xD ich habe euch spontan entdeckt, macht weiter so :)

Vor 17 Stunden
camperklatsch
camperklatsch

Moin, super 👍 dankeschööööön dafür 😊😎🚐💨🍀🍀

Vor 15 Stunden
Lady Mindkoff
Lady Mindkoff

✨❄🔯✨👼❄✨✨✨✨ ✨ *Gott zeigte seine Liebe zu uns durch seinen Sohn Jesus Christus zu senden, der von den Toten gestorben und auferstanden ist uns das ewige Leben zu geben.* *Er versprach auch, um Ihren Körper zu heilen.* *(Schau zum Himmel und frag Gott)*

Vor 17 Stunden
EmBro
EmBro

Einfach nicht ins Franzackenland

Vor 18 Stunden
Supporter007
Supporter007

Ich hab ne bessere Lösung,weg von Frankreich ab nach Spanien

Vor 19 Stunden
Frank-Ulrich Keindorff
Frank-Ulrich Keindorff

Könnt Ihr ja froh sein einen Kasten zu haben. Ich muß das Ding am Heck aufkleben....

Vor 20 Stunden
sunnymas
sunnymas

In Frankreich gibt und gab es immer wieder Überraschungen. Französ. Abgas-Plakette - in manchen Städten - auch ausl. Fahrzeuge müssen sie haben. In manchen Orten auch variabel - plötzlich wird umgeschaltet und Plakette erforderlich. Auch Motorräder müssen sie haben, auch ausl. Motorräder. Man kann sie billig online bestellen, mit den Fz.typ Angaben aus dem Fz.schein bzw. Teil II. Motorradfahrer: Helmpflicht und Handschuhe-Pflicht. Handschuhe müssen das CE-Prüfzeichen haben. Helme müssen mehrere licht-reflektierende Flächen haben. Früher: Französ. Alkohol-Tester mitführen müssen. (Damit der Fahrer sich testen kann, vor Antritt der Fahrt. Kann - nicht muß.) Nach vielen Protesten der Franzosen, wurde das fallen gelassen. Wir haben damals in Frankreich versucht, sie zu kaufen - erfolglos. -------------- Momentan Corona-Pandemie. Auch sehr viel in Frankreich. Bei Lockdown darf man nur fahren, mit einem trifftigen Grund. zB zur Arbeit, zum Arzt oä. für Lebensmittel einkaufen, zum tanken, zur Apotheke. (Kein trifftiger Grund: Fahren zum Vergnügen zB als Tourist.) UND muß das vor JEDER Fahrt auf einem französ. Formular eintragen (Internet-Download + ausdrucken) , und bei jeder Fahrt mitführen. Fahren ohne trifftigen Grund = Bußgeld, und SOFORT umkehren. Fahren ohne ausgefülltes Formular: 135 Euro Bußgeld.

Vor 20 Stunden
Dogan Erdogan
Dogan Erdogan

Scheiss auf Frankreich da habe ıch nichts zusuchen die Franzosen können mich mal gerne ..

Vor 23 Stunden
Doğukan Orbay
Doğukan Orbay

Ich hab nicht mal ein Führerschein oder ne Ahnung von Wohnmobilen, trotzdem cooles Video 😂

Vor 23 Stunden
camperklatsch
camperklatsch

Moin, danke danke Dir 👍🤗 LG 😊😎🚐💨🍀🍀

Vor 15 Stunden
Sina Alex
Sina Alex

Super. Vielen Dank für die Info. Hahahahaha. "Man hätte es schöner gestalten können." Klar. "Ich bin ja kein Franzose." Gut so, sonst hätte ich den Kanal auch nicht abonniert. Man hätte diese albernen Aufkleber auch ganz weglassen können. Was soll der Mist? Wer als Radfahrer nicht weiß, dass ein großes Fahrzeug (im Prinzip JEDES Fahrzeug) einen "toten Winkel" hat, dem geschieht es recht, wenn sein Arsch unterm Auto liegt. Was da in Frankreich auf den Straßen abgeht, ist reine Abzocke. Ich habe beruflich und privat schon so viele Kilometer in Frankreich abgerissen, dass es mir bis zum Hals steht. Frankreich wird von mir nur noch auf der Autobahn als Transitstrecke nach Spanien genutzt. Und dann fahre ich nur mit Tankstopps ohne die Autobahn zu verlassen durch. Soviel zum Thema "EU". Eigentlich sollte ein Verkehrsschild oder ein Hinweisschild an Fahrzeugen durch ein SYMBOL eine Aussage machen, und nicht durch eine Aufschrift in der Landessprache. In ein paar Jahren hat man dann als Urlauber mit Wohnmobil eine große Kiste im Auto in der alle möglichen albernen und dämlichen Schilder in allen 27 EU-Sprachen. Lachhaft. Aber da ja die Franzosen im allgemeinen keine andere Sprache sprechen wollen, machen sie wieder ihren eigenen Scheiß, und man wird gezwungen mitzumachen. Frankreich? Nein danke.

Vor 23 Stunden
Sina Alex
Sina Alex

@Steffen Knospe Leider gibt es zu viele "Leute" hier im Internet, die jedes Wort glauben und WÖRTLICH nehmen, anstatt einen Artikel oder mehrere Sätze hintereinander als Ganzes und im Zusammenhang zu sehen, und hier und da auch mal zwischen den Zeilen zu lesen. Anschließend wird dann schnell irgendein Scheiß abgesondert, ohne konkret zu werden. Und wer ein Fall für die Psychiatrie ist, lasse ich mal dahingestellt. Nur mal schnell zur Klärung. Meine Meinung zu Frankreich trifft auf MICH zu, hat nichts mit Menschenverachtung zu tun, sondern mit fehlender Sympathie, und ich habe bisher noch keinen Grund dafür gefunden, davon abzurücken. Ich weiß nicht wie alt Sie sind und wie viele km Sie pro Jahr fahren, aber ich habe mit ziemlicher Gewissheit nur allein in Frankreich fast so viele km gefahren, wie Sie bisher insgesamt. 98% davon beruflich. Wie man sich jetzt evtl. denkt, mit dem LKW? Richtig. Oder mit dem Reisebus? Auch richtig. Und Nein, all die Jahre habe ich weder mit dem LKW noch mit dem Reisebus einen einzigen Unfall gehabt, weder in F noch sonst wo in der EU. Unter anderem auch, weil ich auch auf dämliche Radfahrer achte, die vor der Kreuzung noch eben schnell einen abbiegenden LKW oder Bus rechts überholen wollen. Und das, mit den von MIR selbst ZUSÄTZLICH angebrachten Spiegeln. Den Satz, "...dem geschieht es recht, wenn sein Arsch unterm Auto liegt", sollte man mal überdenken, bevor man Kommentare absondert. Zum einen ist es, je nach Situation, wirklich die Schuld des Radfahrers, wenn er angefahren oder überfahren wird, und wenn jemand sein Unglück selbst verschuldet hat, dann gibt es halt kein Mitleid. Zum anderen ist dieser Satz, wenn man weiter denken könnte, ja auch ein Ausdruck von Frust und Wut, warum die Schuld fast nie bei den Radlern gesucht wird !!!! Stattdessen müssen jetzt alle großen Fahrzeuge mit Warntafeln beklebt werden, damit die Radfahrer bei jedem Überholvorgang an die Gefahr erinnert werden. Und vor allem mit welchen Maßnahmen. Den Aufkleber vorne rechts am Fahrzeug sieht der Radler nur, wenn er an der Ampel direkt NEBEN dem Fahrzeug steht und auch mal nach links sieht, um das Schild erkennen zu können. Da die meisten Radler aber so sehr auf die Ampel achten, um schnell losfahren zu können, sehen sie das Schild vorne rechts dann erst, wenn sie mit dem dusseligen Kopf dagegen knallen, aber dann ist es halt zu spät. Außerdem kann so ein dämliches Schild manche Fahrer dazu verleiten, weniger sorgsam zu sein, da sie ja "mit Schildern gewarnt haben". Ein wenig mehr gegenseitiges Verständnis, mehr Aufklärungsarbeit bei allen Verkehrsteilnehmern und etwas mehr Sicherheitsausstattung an Fahrzeugen würden mit großer Wahrscheinlichkeit mehr Leben retten, als die alberne Plakatierung von Fahrzeugen. Damit soll es jetzt auch gut sein, und für MICH ist damit die Diskussion beendet. Es handelt sich hier um einen Kanal, der zwar "camperklatsch" heißt, der aber nicht zwingend zur Diskussionsrunde ausarten muss, und den ich auch sicherlich nicht dazu missbrauchen werde. Auf weitere "psychiatrische Anspielungen" gehe ich deshalb nicht mehr ein. Das ist mir einfach zu albern. Trotzdem wünsche ich allzeit Gute Fahrt und viel Glück mit Psychopathen auf der Straße. Und immer dran denken; nicht jeder, der anders denkt, ist ein Psychopath.

Vor 12 Minuten
Steffen Knospe
Steffen Knospe

Ich bin dafür, dass soviel Menschenverachtung wie bei Ihnen überhaupt nichts im Straßenverkehr zu suchen hat. Glauben Sie diesen Unsinn wirklich ? Wie kann man denn nur sowas absondern ? Das ist doch ein Fall für die Psychiatrie ...

Vor 3 Stunden
Anja Leopold
Anja Leopold

Toll! Ihr braucht n Logbuch..😁 ich könnt euch nämlich stundenlang zuhören.. passt auf euch auf..🥰

Vor Tag
camperklatsch
camperklatsch

Moin Anja, danke danke 🤗 machen wir. LG und schön gesund bleiben 😊😎🚐💨🍀🍀

Vor 15 Stunden
Martin Biermann
Martin Biermann

Sehe ich das richtig, Wohnwagen unerwünscht? 😡

Vor Tag
Martin Biermann
Martin Biermann

@camperklatsch Ausrede, Campingfahrzeug ist Campingfahrzeug! Nur weil das eine Campingfahrzeug einen Motor hat und das Andere nicht? Es sind schlicht und einfach Sauerein! 😡

Vor 12 Stunden
Martin Biermann
Martin Biermann

@camperklatsch Mir fällt immer wieder auf, mit welcher Selbstverständlichkeit WOMO-Besitzer und Stellplatzbetreiber betonen, dass ihre Berichte ausschließlich für WOMO-Besitzer gemacht werden, und auf gar keinen Fall für Wohnwagenbesitzer gelten! Glauben Stellplatzbetreiber und WOMO-Besitzer zu einer Art Elite zugehören, bei der man sich vom gemeinen Wohnwagenbesitzer zu distanzieren hat? Ich kenne dieses Verhalten sonst nur noch von Türstehern von Edeldiscotheken „Du kommst hier nicht rein!“ 😡 Schikane? So ist uns schon passiert, dass man uns mit unserem Wohnwagen an einem Stellplatz mit der Begründung, wir hätten ja kein Wohnmobil, sondern einen Wohnwagen wieder weggeschickt hat. Wohnmobilfahrer wollten wohl unter sich bleiben! Sollte man im Gegenzug nun Wohnmobilfahrer die Campingplätze ansteuern nicht auch wegschicken? Das wäre doch dann konsequent und fair.

Vor 13 Stunden
camperklatsch
camperklatsch

Moin Martin, jo, so isses wohl. Könnte mit dem Genehmigungsverfahren für Wohnmobilstellplätze zusammenhängen. LG 😊😎🚐💨🍀🍀

Vor 15 Stunden
Foxy auf Reisen
Foxy auf Reisen

Ist ja alles schön und gut, aber Magnetschilder halten nicht so gut auf Plastikaufbauten... Und das Womo definitif damit verschandeln ist nicht so toll...

Vor Tag
Andre L.
Andre L.

Hätte nie gedacht welche Wirkung Rotwein hat...

Vor Tag
bronko1909
bronko1909

50 dislikes? Wahren wohl die Franzosen 😘

Vor Tag
Ralf Mayer
Ralf Mayer

Hallo Ihr Beiden. Danke für die vielen sehr informativen Videos. Ich fahre einen Adria SPB 600 mit ORC und Grabber und war jetzt schon 2 mal beim Spur einstellen, da der Geradeauslauf auf der Autobahn nicht passt. Auf der Landstraße bis 80 fährt die Ducato stabil auf der Autobahn zieht er nach rechts. Spur passt. Alle Reifendrücke ausprobiert. Habt Ihr Ähnliches festgestellt?

Vor Tag
camperklatsch
camperklatsch

Moin Ralf, nein. Wir hatten in den letzten 4 Jahren die 18 Zoll Grabber und die 18 Zoll Conti gefahren, beide ohne Probleme, auch haben uns andere Van Kollegen nichts in dieser Richtung berichtet. LG 😊😎🚐💨🍀🍀

Vor 14 Stunden
C.......14
C.......14

Die spinnen die Gallier

Vor Tag
Pasi Turpeinen
Pasi Turpeinen

First I read 'Dead Angels' (Angles Morts) 🤣 and was totally lost. But even more lost with French ideas am I now as I understand the real story here!!

Vor Tag
camperklatsch
camperklatsch

Hello Pasi, thank you very much , yes thats life in france 🤗. Have a good time and stay healthy 😊😎🚐💨🍀🍀

Vor 14 Stunden
Gebhold Dolten
Gebhold Dolten

Seit wann hat der Todwinkel was mit dem Gewicht zu tun? Ist doch wohl von den Abmessungen abhängig. Deshalb auch Marcron muss weg.

Vor Tag
Hirsch Kleinhirsch
Hirsch Kleinhirsch

Hallo, wenn das ein Witz wäre,ich würde mir die Hosen nass machen! Der Kleber für dieses Absurdium auf der anderen Seite anbringen und alles an die Scheiben von innen anbeppen , hinten bitte zwei wegen dem Gewichtsausgleich.Ich war schon immer für Kuriositäten.Ne grosse Rampe bauen und F überspringen! Machts trotzdem Gut. Der Alte aus Eggersdorf

Vor Tag
a user
a user

Möglicherweise gibt es einen minimalen Effekt, wenn diese Schilder vor jeder Fahrt, wegen Diebstahlangst, neu angebracht werden. Quasi als kleine Erinnerung an den Fahrer, doch bitte daran zu denken. Der tatsächlich Einfluss auf das Fahrverhalten sollte aber gering sein.

Vor Tag
Frank
Frank

Was für ein Quatsch 🤯🤯🤯🤯🤢,die spinnen die Franzosen 🧻🧻🤷🏼😷🤯

Vor Tag
Uwe Fleischer
Uwe Fleischer

Tschüss Frankreich...

Vor Tag
67schueppi 29schueppi
67schueppi 29schueppi

es ist für die Sicherheit habt euch nicht so

Vor Tag
Yogi
Yogi

Verstehe die negativen Kommentare nicht ganz. Fakt ist nunmal, dass Kfz generell, und größere noch mehr, "gefährliche Gegenstände" sind. Und auch trotz Schulterblick sieht man nicht immer einen Radfahrer, der potenziell im toten Winkel steht. Klar hat dieser dort nicht zu suchen und auch jeder Radfahrer mit gesundem Menschenverstand stellt sich da eben nicht hin. Fakt ist aber, dass auch Radfahrer, genau wie Autofahrer oder Camperfahrer, auch mal mit Gedanken woanders sind. Da kann so ein auffälliger Aufkleber sicherlich auch mal die Aufmerksamkeit wieder zurück holen. Daher verurteile ich diese Idee absolut nicht. Klar, schön ist anders, aber die Magnetschilder sind doch ein super Kompromiss. Nachtrag: Gut, die Höhe und Position vorzugeben, wo das Schild geklebt werden muss, ist bei der Vielfalt der Fahrzeugmodelle auf dem Markt natürlich hirnrissig und wird im Video sehr gut demonstriert :)

Vor Tag
magnum Eis
magnum Eis

Ganz Ehrlich was ist denn jetzt so schlimm an so einem Schild? Ich find die Idee gut, nur die Ausführung hätte man besser machen können. Im Gesetzentwurf sollten die Maße wo man das Schild anbringen muss gestrichen werden und englische Schilder oder nur Bilder sollten zudem auch erlaubt werden. Die Schweden haben glaub ich Alkoholtester die regen sich darüber gar nicht auf, da kann man ja mit nem Schild wohl klarkommen.

Vor Tag
Kia e-Soul
Kia e-Soul

Nicht zu vergessen, du musst dein Nummernschild auf französisch ändern. Ab 01.04.2021 in der EU Pflicht.

Vor Tag
Yogi
Yogi

Quelle?

Vor Tag
Uwe Oelkers
Uwe Oelkers

Bezüglich dieser Unfallgefahr wurden auch in Deutschland Gesetze geändert. Dieses betrifft auch Wohnmobile über 3,5Tonnen. Diese Fahrzeuge dürfen beim Abbiegen nach rechts innerhalb geschlossener Ortschaften nur noch mit Schrittgeschwindigkeit abbiegen. Das sind 4 - 7 km/h. Da hat sich noch keiner aufgeregt.

Vor Tag
Uwe Oelkers
Uwe Oelkers

Ich danke Dir auch für die Info. Bin ebenfalls viel in Frankreich unterwegs.

Vor Tag
camperklatsch
camperklatsch

Moin Uwe, dankeschön für Deine Info, ist sicherlich noch nicht so bekannt. LG 😊😎🚐💨🍀🍀

Vor Tag
Thomas Hoener
Thomas Hoener

In Zukunft wird es in Europa keine Womos mehr bis 3,5t geben. Allein der Schilderwald, der mitgeführt werden muß, bringt schon so einiges auf die Waage. Hinzu kommt, dass das Sichtfeld durch verschiedene Aufkleber immer kleiner wird...also werden Rundumkameras Pflicht werden. Echte Innovationen halt...

Vor Tag
Keiler Kopp
Keiler Kopp

Bleibt nur noch eines, die Corana Zeit ausnutzen und Frankreich meiden!

Vor Tag
J. H.
J. H.

Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird. Einfach auf die Tür und fertig.

Vor Tag
camperklatsch
camperklatsch

Moin, wenn sich Deine Tür innerhalb des 1 Meters Deines WoMo‘s befindet, würde das gehen. Die Anbringung ist genau vorgeschrieben 😉. LG 😊😎🚐💨🍀🍀

Vor Tag
Patricia Kleyhauer
Patricia Kleyhauer

Danke mal wieder für eure Info.. Was ein Quatsch die Teile fürs Wohnmobil. Wo machen wir es hinten dran.. Alles Gfk..Ankleben.. Never! Vielleicht am Fahradträger befestigen. . Hmmh.. Wir warten mal ab.. LG

Vor Tag
ZwoOnTour
ZwoOnTour

Wir lassen liebe Grüße da aus Gibraltar. Wie immer ein super Video die Auflage von Frankreich ist natürlich nicht so doll wir nutzen mal die 12 Monate Übergangszeit. LG Klaus und Sebastian von zwoontour

Vor Tag
Lebenshilfe Herford
Lebenshilfe Herford

Nee nech!Da muss ich ganz ehrlich sagen:Die Franzosen sind doch Bekloppt.Ich dachte nur unsere Regierung-aber jetzt kriegen sie Zuwachs.Traurig Traurig.

Vor Tag
Harald K.
Harald K.

..es ist doch immer wieder schön zu sehen, wie all diese, vom europäischen Regelungswahnsinn infizierten, alltags-praktischen Sesselfurzer, am grünen Tisch mit immer neuen, "sicherheits-relevanten" Innovationen, ihre Daseinsberechtigung belegen..❗😂🤡

Vor Tag
Christian Appel
Christian Appel

Interessant und witzig zugleich 👍🏼 und man konnte wieder einen Blick auf die neue Rad/Reifenkombination erhaschen. Wann da wohl das Video kommt 😉

Vor Tag
Frick Wilhelm
Frick Wilhelm

Bleibt halt in Deutschland und so habt ihr keine Probleme.

Vor Tag
Alex Miller
Alex Miller

NOCH nicht... die Grünen und die SPD werden das schon einführen, da bin ich mir sicher.

Vor Tag
Frick Wilhelm
Frick Wilhelm

Ist mir egal ich bin unter 3.5 Tonnen. Wer braucht schon über 3.5 tonner. Bring nichts nur mehr Steuer. Scheis auf denn DENN Treck

Vor Tag
P P
P P

Ich, Ural Next gepanzerte Ausführung,29to zulässiges Gesamtgewicht, 28,4to Eigengewicht

Vor 17 Stunden
Martin Kolbeck
Martin Kolbeck

Da wir aufgelastet haben haben wir die Schilder schon bestellt. Danke für euer Video! Der Unsinn der Anbringungsorte rollt mir die Zehennägel hoch! Was ist mit Fahrradträger? Ein Wohnmobil unter 3,5 t hat die gleichen toten Winkel wie eins drüber!

Vor Tag
Karl-Heinz Frey
Karl-Heinz Frey

Sind es nicht 750 € statt der 135 € ?

Vor Tag
camperklatsch
camperklatsch

Moin, laut ADAC 135 € , wobei wir die 750 € auch schon gelesen haben, vielleicht greifen die bei „großen“ LKW. LG 😊😎🚐💨🍀🍀

Vor Tag
B. u. D. Huber
B. u. D. Huber

Vielen Dank für die Info. Bald ist das Auto zugeklebt, da braucht man keine Lackierung mehr!!! Der Amtsschimmel wiehert 😂😂😂😂......Alkoholtester, wusste ich gar nicht das das Gesetz wieder gekippt wurde. Habe den immer noch im Auto dabei🙈

Vor Tag
camperklatsch
camperklatsch

Moin, die Mitführungspflicht besteht gesetzlich immer noch, allerdings wurde das Bußgeld bei Nichtmitführen gekippt, bleibt also straffrei. Verrückte Welt. LG 😊😎🚐💨🍀🍀

Vor Tag
Jens Jenssen
Jens Jenssen

Moin! Nicht nur in Deutschland sind Schwachmaten am Werk. Für den ADR Transport im Lkw und Transporter/ Pkw gibt es auch unterschiedliche Grössen der Gefahrgutschilder!

Vor Tag
J.R. Arnolli
J.R. Arnolli

🤔Aufkleber und Klarlack, fertig🤐

Vor Tag
Christoph Brauer
Christoph Brauer

Gute Sache, ich würde das auf Fahrzeuge über 2,8t ausweiten und gleichzeitig eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 100 Km/h. Bin kein Radfahrer und selber Camper.

Vor Tag
Alex Michel
Alex Michel

Ich hätte es noch verstanden, wenn diese Wohnmobile einen entsprechenden Spiegel zusätzlich hätten montieren müssen. Auch wäre eine teure Variante wie elektronische Warnung mit Sinn gefüllt. Ein Schild aufzukleben ist aber sowas von Hirnriss! Welcher Radfahrer wird darauf achten? Man muss nicht alles verstehen!

Vor Tag
Ronny Herzog
Ronny Herzog

Das ist ja noch ein kleines mach das deutsche Schild hat einer Breite von 29,5 und eine Höhe 42 cm Ausführung BG Verkehr. Vorteil für mitgliedsbetriebe kostenlos erhältlich. Und ganz ehrlich wenn man sich manche wohnanhänger guckt von der Größe her z.b. Hobby Prestige 720 angeben mit einer Gesamtlänge von 9,04 m dann kommt ja schon fast auf eine Länge eines Sattelzug! Also was ist günstiger 15 € für die drei Schilder oder im ernstfall der rechtsstreit mit der französischen Versicherung, schmerzensgeld cetera. Ich finde es richtig. Vive la france🇫🇷

Vor Tag
Ei Gude
Ei Gude

Klasse Video, das ist ja total bekloppt, das wird bei einer langen Sprinterschnautze noch lustiger sein. Bleibt nur a) frz. Innenstädte meiden oder b) unter 3,5to. bleiben, da müsste La Strada halt mal Leichtbau machen, ohne Doppelboden...

Vor Tag
B3thism
B3thism

Im Homeoffice kommt so mancher auf krude Ideen. Naja, ich sach mal: erst mal abwarten. Was hatten wir uns seinerzeit die Füße nach diesen Alkoholtestern wund gesucht. Kaum hatten wir welche, waren sie auch wieder abgeschafft.

Vor Tag
Gka Carlie
Gka Carlie

Mit der Regelung hat sich F + die EU mal wieder im Bereich der Krümmung von Gurken geoutet.....

Vor Tag
bridget ring
bridget ring

Da überlegen wir doch mal, was die Franzosen hier anbringen müssen.

Vor Tag
Berliner Reisebox
Berliner Reisebox

Theorie und Praxis waren eben schon immer sehr unterschiedliche Dinge. 🤔 Gute Idee nicht zu Ende gedacht. Danke für diese Info 👍

Vor Tag