oXogon80
oXogon80

Bosetti spielt wieder großartiges 4D Schach: Statt die westlichen Sanktionen gegen den Iran anzuprangern - bspw. auf essenzielle Medikamente - mimt sie die typische überprivilegierte weiß-europäisch-bürgerliche Kommentatorin, die das Leid iranischer Frauen nur dann sieht, wenn es sich klar auf das iranische Wertesystem zurückführen lässt - das andere, das fremde, das unterentwickelte (Othering) - statt auf unseres; damit lässt sie die Hegemonie des Empires unangetastet und beteiligt sich an der Normativität des westlichen Neokolonialismus. Grade nach der Queenkritik als Kolonialherrin, besonders starke Satire von Bosetti! So ist man es gewohnt bei ihr.

Vor 6 Stunden
Nicole Ruppen
Nicole Ruppen

Liebe Sarah, denkst du die Nazis meinten nicht auch, sie würden moralisch handeln? Denkst du die Inquisition glaubte nicht auch, sie würden moralisch handeln? Selbst die Mafia glaubte moralisch zu Gunsten ihrer Familie zu handeln. Das Böse kommt meist im Kleid der Moral und die Täter glauben meist, sie würden das Böse bekämpfen und seien die Guten. Vielleicht ist der Mittelweg immer noch der Weg, der am wenigsten Schaden anrichtet. Die Moral unterliegt nämlich dem Zeitgeist und dem Standpunkt des Betrachters und ist daher relativ. Dein Bekenntnis zum Faschismus in allen Ehren, denkst du, du seist die 1. Faschisten, jene meint, sie würde moralisch handeln?

Vor 6 Stunden
Black King
Black King

Ob Frau Bosetti auch ihren Babyiltissen das Gendern beibringt?

Vor 7 Stunden
S. G.
S. G.

Was für ein Quatsch. Ich habe mehr über den Iran mitbekommen als über das Oktoberfest. Für mich als zukünftig frierender Deutscher, sind solche Highlights nur noch dummes Geschwafel. Schweigen sie lieber.

Vor 7 Stunden
Ohla La
Ohla La

Die einzige Doppelmoral ist doch, dass die Union doch jedes Jahr auf dem Oktoberfest ist und jetzt schlachtet es Julian Reichelt es aus, weil es Grüne sind. Sein Feindbild hat eine kleine Angriffsfläche freigegeben und er stürzt sich drauf wie ein Bluthund. Das ist einfach erbärmlich.

Vor 7 Stunden
Manfred Kandlbinder
Manfred Kandlbinder

Absoluter Kracher, Unionspolitiker und moralische Fragen.... Chapeau, dieser Seitenhieb ist erstklassig geschrieben und exzellent vorgetragen.

Vor 7 Stunden
Heike Kreißl
Heike Kreißl

Und da fragen wie uns immer noch, warum der Westen Anschlagsziel ist.

Vor 7 Stunden
Firstfighter
Firstfighter

Ich gehöre auch zu den Menschen, die Deiner Meinung sind. Also, aus meiner Sicht: Gut gemacht!

Vor 7 Stunden
Peter gmailcom
Peter gmailcom

Mehrere Ärzte kümmerten sich ständig um eine einzige Person, während in England das Gesundheitssystem noch mehr als bei uns kaputtgespart wurde und Normalbürger in der Notaufnahme oft stundenlang warten müssen.

Vor 7 Stunden
Awesome Man
Awesome Man

Bei solchen Videos denke ich mir, dass diese Frau einer wesentlich dümmeren Spezies als der menschlichen angehört. Und auch geil sich über Dekadenz aufzuregen, bei den öffentlich-rechtlichen Selbstbedienungsladen für den du arbeitest, Bosetti ;). Grüße vom Blinddarm.

Vor 8 Stunden
AK 87
AK 87

Mal wieder das übliche Gelaber, ich trauere um meine Zwangsabgaben☹️

Vor 8 Stunden
TopTop ######
TopTop ######

Der Stil ist meiner Meinung zu rational, argumentativ zu dicht gedrängt. Es wird ein bereitgelegter Strom von Argumenten abgespult, ohne emotional pointierte Positionen, Abstufungen, Einordnungen usw. Argumentativ alles ganz hübsch, fast zu gut, aber man kommt als Zuhörer einfach nicht mit - auf einen Gedanken folgt sofort der nächste, so geht leider keine gute pointierter Satire. Ich glaube, Frau Sarah will nur mit ihrer argumentativen Fülle brillieren und prahlen, gedanklich kommt dabei leider wenig rum.

Vor 8 Stunden
Alias Alias
Alias Alias

Autsch - das finden manche gar nicht lustig...😉

Vor 8 Stunden
Alias Alias
Alias Alias

🤣🤣🤣👍

Vor 8 Stunden
Jens Gabler
Jens Gabler

Joh! Last sie feiern! Hoffentlich bald wird diese Bande von skrupellosen, korrupten, gemeingefährlichen Schwer-Verbrechern ein rauschendes Fest gegeben! Alles wird tanzen, unter den Bäumen im Tiergarten, wo sie hängen werden! Sie diene dann endlich ihrer waren Bestimmung. Als Tierfutter!

Vor 8 Stunden
Maj Self
Maj Self

Denken Sie dran: Was Sie anderen an den Hals wünschen, könnte Sie selbst ereilen.

Vor 8 Stunden
Robert Huth
Robert Huth

Gesellschaft ist im Arsch

Vor 8 Stunden
Voo da Águia
Voo da Águia

Das ist schon eine Leistung 70 Jahre lang so tun als ob, eine Rolle spielen, so tun als wurde sie hinter dem Volk stehen und in Wahrheit war das Volk nur eine lästige Pflicht. Natürlich war sie Neoliberal, Konservativ und eine Kolonialistin, Imperialistin und Freundin der Rothschilds und wie sie alle heißen. Wie Herzlos und Gefühlskalt sie war hat sie bei der Erziehung ihre Söhne und Tochter und beim Tod Dianas gezeigt. Ich kann mich an keinem Bild erinnern wo sie ihre Kinder küsst und auf den Arm nimmt wie eine Mutter. Und sie hat auch nicht im Traum darin gedacht sich zu entschuldigen bei den Opfern ihres Imperialismus und den ganzen Kunstraub aus Ägypten und von anderswo zurück zu erstatten. Wo kämen wir hin, wenn jetzt eine Königin sich bei ihren Untertanen entschuldigen wurde? Sie hat sich dann doch dazu gerungen sich beim Volk zu entschuldigen nach dem Tod Dianas aber auch nur weil sie die Monarchie in Gefahr sah. Ich dachte schon die überlebt mich noch, ich der ja 30 Jahre junger bin. Noch eine die ein schönes Leben gehabt und sich ungestraft davongemacht hat. Haben die Menschen immer noch nicht die Nase voll von der Verlogenheit der europäischen Monarchien? Einstein hatte recht, in dem er sagte die Dummheit der Menschen ist Unendlich. Julian Assange freilich steckt noch im Gefängnis ohne Untersuchungshaft und ohne Gerichtsurteil seit fast 10 Jahren dafür aber nicht nur werde ich England und die USA für den Rest meines Lebens hassen. Und welches Werk und welche groß Taten hinterlässt sie der Menschheit? Nichts. Sie war einfach nur da, eine Zirkusnummer, Unterhaltung die den Briten 70 Jahre zusammen Milliarden gekostet hat. Sie wird schnell in Vergessenheit geraten anders die Diana sie hat es geschafft Prinzessin der Herzen zu werden und hat auf das Schicksal der Kinder in Afrika aufmerksam gemacht die Opfer von Landminnen wurden. Nicht nur die Nachrufe steckten schon Jahrelang in den Schubladen, sondern auch der ganze Plan der Beerdigung der aber auch Endlos war, denn es ist alles so perfekt abgelaufen, das kann nicht von heute auf Morgen geplant worden sein. So das war mein Nachruf aber der lag nicht Jahrelang in der Schublade denn wie gesagt ich dachte sie überlebt mich.

Vor 8 Stunden
Shin Chan
Shin Chan

Nur schlechtes Gewissen einreden und dann nicht mal nen zynischen Witz einarbeiten, nein das ist keine Comedy, sondern erinnert eher an die Predigten von der Kanzel herab.

Vor 8 Stunden
Marvin Stone
Marvin Stone

Hey, du bist einfach nicht witzig. Mach was anderes ...

Vor 8 Stunden
Maj Self
Maj Self

Hey, du bist einfach nur ein 🐑, sonst wüsstest du, dass du auch was anderes mit deiner Lebenszeit anfangen könntest.

Vor 8 Stunden
ZombieJäger PapstFranziskus
ZombieJäger PapstFranziskus

Bosetti regt sich über sich selbst auf

Vor 8 Stunden
cRs lbl
cRs lbl

Bosetti bitte hör einfach auf zu reden

Vor 8 Stunden
dale jasobe
dale jasobe

gratuliere fr bosetti

Vor 8 Stunden
Ollis Lernstudio
Ollis Lernstudio

Außer ein paar echten Rassisten und ewig gestrigen hat wohl keiner ein Problem mit Frauen in Führungspositionen oder farbigen Helden in Filmen und Serien. Leider wird man aber schnell als Rassist oder sonstwas abgestempelt, wenn man sich über das verfälschen von historischen Fakten (z.B. The Woman King) oder eine von der Masse der Bevölkerung ungewollte Gendersprache aufregt. Das Männer auch die häufigsten Opfer von Gewalttaten sind wird dann auch mal schnell ignoriert. Konsequent zu Ende gedacht dürften dann auch in Kriegen 50% Frauen kämpfen usw. So zu tun als gäbe es keine Unterschiede zwischen Mann und Frau ist Humbug. Wie wäre es mit Männerquoten an Grundschulen? Da wäre sie übrigens wirklich nötig. Selbstverständlich sollen alle die gleichen Rechte haben, aber dieser Quoten und Genderwahn wird bei der nächsten Generation nur ein peinliches Kopfschütteln hervorrufen, da gehe ich jede Wette ein.

Vor 8 Stunden
Robbie R
Robbie R

Ich liebe Satire. Und du trägst einen großen Teil dazu bei Sarah

Vor 9 Stunden
Robbie R
Robbie R

Sehr gut gesprochen Sarah. Du bringst das ganze richtig gut rüber

Vor 9 Stunden
ZombieJäger PapstFranziskus
ZombieJäger PapstFranziskus

@Robbie R Im Iran wurde eine Kurdin von Polizisten ermordet, weil sie ihr Kopftuch falsch getragen hat und Bosetti empört sich über Leute, die sich über Grünen Politiker auf dem Oktoberfest aufregen. Widerspruch in sich....

Vor 7 Stunden
Robbie R
Robbie R

@ZombieJäger PapstFranziskus Und sie hat die richtigen Worte gesagt. Und so direkt, dass jeder merkt, was falsch läuft

Vor 7 Stunden
ZombieJäger PapstFranziskus
ZombieJäger PapstFranziskus

Sie hat die Worte richtig ausgesprochen.

Vor 9 Stunden
Petja Legende
Petja Legende

Also wer ZDF schaut der bleibt zurück. Was aber ist mit denen die da Arbeiten? Finde diese Frau unmöglich zuzuhören.

Vor 9 Stunden
berthram erwin
berthram erwin

Warum wird nicht so klar und deutlich bei Illner und Will kritisiert dort wird wiederum um den heißen Brei geschwafelt so dass die Wahrheit verschleiert wird

Vor 9 Stunden