LCJ
LCJ

Vielleicht habe ich es in deinen bisherigen Videos überhört, aber mich würde interessieren, was man über deren Fortpflanzungsverhalten weiß. Also wie suchen sie sich Fortpflanungspartner bzw. wo suchen und finden sie sie? Und Danke für diese großartige Serie. Ich habe letzte Woche deine Serie entdeckt und habe mir dann jede Folge, jedes Videos von dir über diese wunderschönen Wesen abgesehen. Jetzt bin ich absolut überwältigt und total verliebt in diese Wesen.

Vor 2 Stunden
LetzGoAntiSpe
LetzGoAntiSpe

Robert, sag mal nicht immer "extremistisch", wenn du "unangenehm" oder "nervig" meinst. VeganerInnen, die Leuten ans Bein pissen, sind nicht extremistisch (evtl. radikal und das ist auch gut so!). Und wer Tiere isst, muss sich kritisieren lassen, ganz einfach. Vegan heißt, dass man keine Tiere benutzt oder ausbeutet und daher auch keine Produkte konsumiert und nutzt, die aus Tierausbeutung entstanden sind. Dazu gehört die Lederjacke und die Pelzmütze, dazu gehören Weine, die mit Gelatine geklärt wurden, dazu gehört der Zoobesuch und Reiten gehen, dazu gehört das Medikament mit Laktose und dazu gehören auch Eier vom Bauern nebenan. Vegan heißt, auf das alles gleichermaßen zu verzichten. Perspektivisch ist es nicht möglich, dass Tierprodukte für alle ausreichend tierfreundlich hergestellt werden können. Ist auch unnötig, weil heute vegan leben in den meisten Bereichen super einfach ist. Vegan ist aber meines Erachtens auch, dahinter zu stehen und Fischerei, Jadt, (Massen)Tierhaltung, Schlachtung etc. abzulehnen und zu kritisieren.

Vor 2 Stunden
Jan Reinecke
Jan Reinecke

Ich würde mal sagen ich bin einer der faulen Leute und es wird gesagt, dass Daueraufträge von denen übernommen werden, so dass man damit keinen Stress mehr hat. Mir stellt sich aber die Frage, was ist mit all den Lastschriften die monatlich vom Konto abgezogen werden? Muss man das bei allen selber umstellen.. also die neue Kontonummer angeben (Arbeitgeber, Versicherungen, Abos..)?

Vor 2 Stunden
LetzGoAntiSpe
LetzGoAntiSpe

Klar, arme Leute sind quasi gerne arm, weil sie es nicht anders kennen.... das ist ja auch absolut falsch und offensichtlich von jemandem gesprochen, der nie arm war und ist. Also können wir auch Leute (und Tiere) in Ketten legen. Wenn sie es nie anders kennengelernt haben, ist das für die ja okay so! wtf

Vor 2 Stunden
Andreas Büttner
Andreas Büttner

Sorry, völliger Blödsinn. Ich kenne nur Leute in Deutschland die die Haltung ihrer Tiere sehr ernst nehmen, ausschließlich tot füttern und Tiere nur aus deutscher Nachzucht halten. Und sorry, Peta ist für mich der allerletzte Verein.

Vor 3 Stunden
Timo Urmann
Timo Urmann

Vielleicht können Wale bzw. Delfine mit der Zeit sozusagen andere Sprachen lernen sodass sie sich ein bisschen Unterhalten können. Wäre zumindest geil

Vor 3 Stunden
The Pixel
The Pixel

Ich habe das nie hinterfragt. Ich bin immer gern in den Zoo. Aber ich werde keinen Zoo mehr besuchen. Weil du einfach so verdammt recht damit hast 😔 Ich frag mich jetzt warum man da nicht alleine drauf kommt... In welchem Konsumnebel man eigentlich lebt 🤔?! Weiter so, du bewegst wirklich viel postives 🙏! Das können nicht viele Leute behaupten! Meinen absoluten Respekt dafür

Vor 3 Stunden
Alex Schmidt
Alex Schmidt

ganz Ihrer Meinung :)

Vor 3 Stunden
Carsten Tandel
Carsten Tandel

Was für eine krass starke und hinter ihnen (dir) stehende community sie ( du ) hast ist einfach unfassbar

Vor 3 Stunden
Teresa Ignatzek
Teresa Ignatzek

Ich bin nun wahrlich kein zimperlicher Mensch, aber ich kann des nicht sehen. Es macht wütend und traurig zugleich.

Vor 3 Stunden
Sabrina Ackermann
Sabrina Ackermann

Also wenns nicht so traurig wäre, könnte man glatt drüber lachen..

Vor 3 Stunden
schaetzcken01
schaetzcken01

Ich könnte mir vorstellen das es in gewisser Weise Eigenschutz ist. Vielleicht hat die Gruppe Kälber, welche sie beschützen möchte und hat in der Vergangenheit bereits eine Kalbjagd erlebt und ein junges verloren. Könnte ein Grund sein Schiffe auf Abstand zu halten, bzw. diese Manövrierunfähig zu machen, wenn diese in ihr Revier eindringen, bzw ihnen zu nahe kommen. Orcas haben und erleben leider doch recht viel Leid durch den Menschen.

Vor 3 Stunden
Marvin Schwarz
Marvin Schwarz

Ich glaube niemand hat so viele Lieblingstiere wie Robert 🙂🍀🙏🙏

Vor 3 Stunden
Marvin Schwarz
Marvin Schwarz

Hey Robert, neben Maximilian Pollux bist du mein Lieblings DE-filmr, ihr teilt euch Platz 1. Ich bin auch so begeistert von Orcas und Walen, seit ich deine 0800 SEE Orca Serien schaue, hab ich mich entschieden mir einen orca zu tätowieren. Ich hab als kind den film free willy geliebt und durch deinen Kanal kam die Erinnerung hoch, weiter so, wir brauchen weltweit mehrere wie dich Robert. Weiter so, endgeil🍀🙏

Vor 3 Stunden
Spakisaurus Penislatus
Spakisaurus Penislatus

wow

Vor 3 Stunden
Jennis Ebert
Jennis Ebert

Robert super wie du hier einer ganze Generation von jungen Menschen etwas über Tierhaltung und Nachhaltigkeit beibringst. Weiter so.

Vor 3 Stunden
Leni1502
Leni1502

Huhu, ich habe dich erst vor ein paar Tagen als DE-filmr entdeckt, und ich muss echt sagen, dass ich deine Videos wirklich stundenlang anschauen könnte, weil du es echt auf den Punkt bringst. Wenn man sich selber reflektiert bestätigt man, dass Kinder im Zoo einfach nichts lernen, zu 100%! Ich habe mich erst mit dem Thema auseinander gesetzt als es für mich mit 14-15 Jahren interessant wurde. Schade finde ich es allerdings, dass die wenigsten Eltern darauf aufmerksam machen. Es ist einfach eine Erziehungs Sache, welche die Eltern oftmals nicht erfüllen. Ich werde definitiv meine Zukünftigen Kinder mit dem Thema auf die richtige Art und Weise in Berührung bringen und sie ihre eigenen Schlüsse ziehen lassen. Also danke für deine Videos! Finde ich super!

Vor 3 Stunden
Katrin Rauzi
Katrin Rauzi

Alle Viecher sind Roberts Lieblingstiere. Finde ich so cute.

Vor 3 Stunden
David Wagner
David Wagner

Vegan sollte kein Wort der Ernährung oder Umwelt sein, da man sonst sagen könnte, man isst nur sehr selten Fleisch und schadet der Umwelt oder der eigenen Gesundheit nicht, dem individuellen Tier hilft das aber nicht. Bei Vegan geht es um Tierrechte. Vegan bedeuted grundsätzlich soweit wie praktikabel durchfürbar Tierleid zu vermeiden, dass gilt für alles, daher gibt es auch Vegane Produkte die nichts mit Essen zu tun haben. Die Konsequenz davon ist Tierprodukte zu boykottieren. Grundsätzlich: Tierprodukte = Tierquälerei, nicht notwendige Tötung von Tieren und Tierversklavung. Auch Kühe werden als Sklaven behandelt, sind Qualzuchten die viel zu viel Milch geben müssen und sie sind Gebärmaschinen, denn sonst geben sie ja keine Milch und werden noch dazu getötet wenn die Milchleistung nachlässt oder wenn man diese nicht behandeln möchte, männliche Kälber werden verkauft und später so oder als Rind geschlachtet. - auch bei Bio. Selbe mit den Eiern, Hühner werden wie Sklaven behandelt, Eiermaschinen, Qualzuchten die viel zu viele Eier legen als deren natürliche Arten, es tut ihnen nicht gut und später werden sie auch getötet wenn sie zu wenig Produzieren, männliche Küken werden getötet oder später als Erwachsene getötet - auch bei Bio. Selbst bei denen die nur Hühner haben, wurden diese bei Züchtern gekauft die die männlichen aussortieren. Auch bei Hunden sollte man diese nicht bei Züchtern kaufen den Muttertieren geht es schlecht und auch Qualzuchtrassen sollte man boykottieren. Am besten adoptieren. Wenn du eine Möglichkeit hast auf Vegan auszuweichen oder du auch eine Mahlzeit ausfallen lassen kannst und nicht nennesnwert gesundheitlich beenträchtigt wirst, ist es nicht ok, dennoch das Tierprodukt zu wählen. Nicht zu wollen ist heißt nicht nicht zu können. Kommst du 7 Tage in der Wildnis ohne Beeinträchtigung aus, dann ist es nicht notwendig Tiere zu töten. Würdest du einen Freund töten nur weil du 7 Tage nichts Essen kannst, wenn nein, sollte das auch für Tiere gelten, denn es sind keine Objekte sonder fühlende Wesen mit Bewusstsein. Was du nicht willst was man dir tut, dass tu auch keinen anderen zu. Auch sollte man nicht mitessen oder sich beschenken lassen mit Tierprodukten, sonst zeigst du dadurch deinen Freunden, dass es ok ist weiterhin in deinem Namen Tierprodukte zu kaufen oder zu produzieren. Zu sagen das Tier ist schon tot wenn man es kauft oder wenn etwas gekauft wurde um es dir zu schenken zählt nicht als Vegan. Honig kann man auch Vegan produzieren oder zu (Ahorn-)Syrup greifen. Frühere gekaufte Sachen muss man nicht wegschmeißen, da man keine Nachfrage induziert, jedoch könnte es besser sein sowas nicht zu verwenden um nicht, auch wenn unrichtig, der Heuchlerei bezichtet werden zu können.

Vor 3 Stunden
Beijing Biden
Beijing Biden

Ein echter Gentleman der Robert! Ingrid: I must be look like Hell Robert: Yes you do 🤣

Vor 3 Stunden
Annika Horper
Annika Horper

9:56 Moment, die Aussage kann man aber auch auf die Tiere anwenden. Ein Kind, was in Europa lebt und keinen Löwen kennt, hat nicht das Bedürfnis einen echten Löwen zu sehen, muss also auch nicht in den Zoo gehen.

Vor 3 Stunden
Greg
Greg

Du meintest ja mal bei einem Livestream über die Joungleaktion, dass du da noch eine Millionen mehr kriegst.

Vor 3 Stunden
AnjaS.
AnjaS.

Was für ein tolles Ende für eine unglaublich tolle Serie. Danke an Alle, die daran beteidigt waren. Ich möchte aber auch mal den Verdienst von Silvia und Walter hervor heben. Sie beiden haben nicht nur Ingrids Forschung finanziert, sondern auch tatkräftig mit angepackt. Besonders Walter der Ingrid beim Sezieren und Schleppen der Kadaver geholfen hat. Die Welt braucht nicht nur Ingrids und Roberts, sie braucht auch Silvias und Walters. Menschen die ihr Vermögen nicht horten, sonders es für die Forschung/Gemeinschaft einsetzen. Danke Silvia und Walter!

Vor 3 Stunden
Angelika Janetzek
Angelika Janetzek

Wie Robert sagt 7 vs Wild wird wahrscheinlich im Jungle sein. Man sieht wie beschissen die Situation sein kann und jetzt ist es wirklich so, dass 7 vs Wild im Jungle stattfindet 😅👍 Jetzt habe ich durch das Video einen ganz anderen Eindruck auf 7 vs Wild im Jungle. Erst dachte ich für den ein oder anderen Kandidaten schwierig. Aber man sieht durch das Video wie der Jungle jeden sogar jemanden wie Otto weichkochen könnte. Nur so nebenbei. Ich gebe Knossi nur noch ein paar Stunden, so wie man es in diesem Video sehen kann. 🤭 Egal wie viele Gegenstände man dabei hat. Es wirs krass Leute, aber richtig krass. Vielleicht, was ich nicht hoffe, scheitert dieses Projekt.

Vor 3 Stunden
Pfleeege 1
Pfleeege 1

Ist auch lustig wie die sich artikulieren. Ich dachte das Video soll Lehrer bilden und keine klein Kinder 😂

Vor 3 Stunden
Igmund Bleibtzeit
Igmund Bleibtzeit

Die Alu-Verbundplatte in deinem Shop, ist die Nachhaltig. Stichwort Energieaufwand Aluminiumherstellung. Hochtoxisch für den Mensch.

Vor 3 Stunden
Stef Fi
Stef Fi

Traumhaft schön. Vielen Dank dafür!

Vor 3 Stunden
Igmund Bleibtzeit
Igmund Bleibtzeit

Tolle Einstellung zum Thema vegan. Genau so, wie du mache ich das auch. Ich trage auch immer noch meinen 10 Jahre alten Ledergürtel. Wegschmeißen wäre meiner Meinung nach nicht Nachhaltig. Der hält ja schließlich noch einmal 10 Jahre. Vegane Gürtel haben eine sehr sehr geringere Lebensdauer. Außer die sind aus Plastik, das ist für mich aber nicht vertretbar und stellt keine Alternative dar. Ich versuche aber immer noch ab und zu Leute darauf hinzuweisen wo das Fleisch oder Leder her kommt. Ich kann nicht anders.

Vor 3 Stunden
Kahl Schlag
Kahl Schlag

Erstmal Zoo ticket gebucht und n Rinderburger zum Mittag gemampft

Vor 3 Stunden