nedjat azemi
nedjat azemi

im grunde genommen halst man sich mit der coronaimpfung noch mehr gesundheitliche risiken auf, warum sollte man das freiwillig tun? im laufe der impfkampagne lässt es sich auch bei harter medienzensur nicht vermeiden das unbequeme news wie gehäufte todesfälle unmittelbar nach den impfungen , schlaganfälle, organschäden, sehstörungen bis zu ausbrüchen von krebs an die öffentlichkeit gelangen und mit dem russischen roulette soll ich noch zusätzlich spielen wo die impfung noch nicht mal vor einer infektion schützt? no no never ever

Vor 2 Stunden
MrBreakurFacePL
MrBreakurFacePL

Wen ich mir das Wahlergebnis vom Kreis Ahrweiler anschaue, kann ich den Leuten einfach kein Mitleid entgegenbringen…🤷‍♂️

Vor 3 Stunden
susanne bellmann
susanne bellmann

Kotz

Vor 3 Stunden
Murat Kaya
Murat Kaya

Wenn sich sars Coronaviren in zu hohen Mengen als unbekanntes Etwas in der Lunge festsetzt und es zu Milchglas Lungenentzündung kommt ist das ein Lebensgefährlicher zustand.Die impfung ist Schrott ,schnelles und adäquates Handeln Gold.

Vor 3 Stunden
Phoenix
Phoenix

hmm warum haben extremere Linke eigentlich so schrecklich wenig Respekt vor dem Eigentum anderer? Protest hin oder her, mir fehlt dafür jedes Verständnis und die Jungs und Mädels haben ein gestörtes Weltbild

Vor 3 Stunden
Linus H.
Linus H.

Wenn man sich nicht Impfen lassen kann, wegen z.B. der Gesundheit etc. dann okay. Aber nur weil man "dagegen" sein will oder "angst vor Nebenwirkungen" hat ist für mich kein Ordentlicher Grund. Das heist sie müssten auf jede Impfung verzichten und auch nie Tabletten nehmen weil es da auch immer Nebenwirkungen gibt. Ich meine ja soll jeder für sch entscheiden, aber diese Menschen sollten dann auch keinen Anspruch auf einen Krankenhaus Aufenthalt haben und somit keine Betten belagern ( da viele auch damit argumentieren, dass sie denken das Corona nicht so schlimm ist wie die Impfung).

Vor 3 Stunden
Lulw
Lulw

@Manne krasse gegenargumentation

Vor 2 Stunden
Manne
Manne

Bei so einem Schwachsinn bekommt man ja Kopfweh, wenn für jemanden kein Krankenhausbett zur Verfügung stehen sollte dann für Leute wie dich.

Vor 3 Stunden
ShimaX97
ShimaX97

Würde das Thema Sterben und Tod nicht so tabuisiert werden, würden denke ich viele Menschen viel besser damit umgehen können

Vor 3 Stunden
MastecIII
MastecIII

Der Fahrer in 5:35 sieht aus wie Armin Laschet! :D

Vor 3 Stunden
Linda Flow
Linda Flow

und was ist mit lsd? 🤔

Vor 3 Stunden
Kalle_Klammfuß
Kalle_Klammfuß

Frustrierte Männer und Jungs die von sexuell aktiven Frauen gemieden und belächelt werden, wer nicht ins Bild passt hat verloren, das betrifft ca 60% der single Männer in deutschland ü30 zb.. Diese Frauen können sich vermutlich nicht vorstellen länger als max 2 Wochen ohne sex zu leben.... Ich denke diese Frau sollte sich um wichtigere Dinge kümmern und zu diesem Thema einfach stillschweigen..

Vor 3 Stunden
Vlada C
Vlada C

Wo? In tibilisi

Vor 3 Stunden
Vlada C
Vlada C

Ey

Vor 3 Stunden
Simon Pantermüller
Simon Pantermüller

Eine Gesellschaft, die zu 100% aus Menschen besteht, die nicht dazu imstande sind in einer Gesellschaft zu leben. Was kann schon schief gehen?

Vor 3 Stunden
Simon Pantermüller
Simon Pantermüller

Sein gesamtes Leben aufgeben und Aussteiger werden, nur weil man keinen Corona Test machen wollte. Das nenne ich mal einen Werdegang

Vor 3 Stunden
alka zone
alka zone

Sehen alle sehr gesund aus 💀

Vor 4 Stunden
SuperBobEntertainment
SuperBobEntertainment

Schön von Öffentlich-rechtlichen Geldern Straftäter helfen und begleiten. Macht mal eine Doku über mich wie ich nicht die GEZ zahle.

Vor 4 Stunden
EyesofZoey
EyesofZoey

Na dann hoffe ich das es dem Sven heute besser geht.

Vor 4 Stunden
Martin Hoehne
Martin Hoehne

ja ja, die Drogen ..... die ersten 10 Minuten werden soviele Bongs durchs Bild gereicht .... die meisten sehen exakt so aus die LEute die ich kennengelernt habe die 100 LSD Trips zuviel genommen haben und auch sonst absolut nichts auslassen .... naja und der Alk gibt der Gemeinschaft den Rest ...

Vor 4 Stunden
Eros mir mal an
Eros mir mal an

Marxloh Ghetto p. Das was hier gezeigt wird ist nur Augenwischerei. Moslem Reporterin, klar das sie das gesogs gut spricht.

Vor 4 Stunden
skankhunt42
skankhunt42

eins muss klar sein...die pharma industrie verdient nicht mit heilung geld...sondern mit kranken...wenn alle die geimpft sind probleme entwickeln...wo gehen die dann hin? genau wieder zur pharma industrie und die ärzte labern nur das nach was diese in vorgelegt wird...vorallem die 2G regel ist der größte müll ever....vermutlich hatten wir alle das virus schon nur ich hab halt kein zettle der das belegt

Vor 4 Stunden
Lulw
Lulw

Mit der Behinderten Logik kann man alles Hinterfragen.

Vor 2 Stunden
AuchDu WurdestVerarscht
AuchDu WurdestVerarscht

@Y-Kollektiv wieso zeigt ihr nur die Aussteiger? Was ist besonders an diesem Ort? Gibt es noch andere? Wie geht es denen? Sind alle Aussteiger auf Konflikt gebürstete links-assis? Ab wann redet man von Aussteigern? Sind es nicht einfach Obdachlose mit Drogenprobleme? Was ist deren Zukunft? Wer fühlt sich für die zuständig? Wie geht es der nah-lebenden Anwohnern damit? Sooooviele ungefragte fragen über die ihr wahrscheinlich nichtmal nachgedacht habt Absolute Peinlichkeit an Journalismus wenn man euch da überhaupt noch einordnen kann

Vor 4 Stunden
into the matrix
into the matrix

Da steigt man aus um sich den Wahnsinn des Internet und der Berichtgeilheit der Fernsehsender in die Kommune zu holen... oh man

Vor 4 Stunden
Timon
Timon

Doktor... Doktor Kolly?!??!?!

Vor 5 Stunden
Reto Bührer
Reto Bührer

Viele glauben zu schnell an Infos!

Vor 5 Stunden
Pavel Pipovwitzchzczk
Pavel Pipovwitzchzczk

das ist auch der allergrößte trugschluss, ick geh ja arbeiten also komme ick klar.

Vor 5 Stunden
Edmund Schnell
Edmund Schnell

Warum waren dann in Tübingen 100% der Coronaintensivpatienten vollständig geimpft und sieben sind davon gestorben?????

Vor 5 Stunden
Manne
Manne

Hast du zufällig ne Quelle dafür?

Vor 3 Stunden
Mr Unknown
Mr Unknown

Sekten verdeutlichen doch nur in sehr drastischer Weise wie Religionen wirken. Letztlich basieren ja auch die katholische und evangelische Kirche auf Indoktrination, die nicht hinterfragt werden soll, gepaart mit der Gruppenerfahrung durch Gottesdienste, Kommunion, etc

Vor 5 Stunden
F. Dostojewskij
F. Dostojewskij

Könnt ihr das verstehen, wenn ungeimpfte gesunde Menschen als verrückt, asozial, ungebildet, als Sozialschädlinge, Pandemietreiber, Virusspreader, kurzum Volksfeinde bezeichnet werden?

Vor 5 Stunden
Lulw
Lulw

Manchmal

Vor 2 Stunden
Das Omen
Das Omen

einige Leute sind seit Generationen Macht-, Geld-, und/oder Statusbesessen. Die tun dafür alles, auch wenn es Menschenleben kostet.

Vor 3 Stunden
Jona
Jona

Nein.

Vor 5 Stunden
Mr Unknown
Mr Unknown

Wenn Christen vor Sekten warnen... 😄

Vor 5 Stunden
Laura Müller
Laura Müller

Die Frage ist eher warum interresiert es auf einmal alle so sehr was andere mit ihrem Körper machen jede unfreiwilligfe Penetration zählt als Vergewaltigung genau wie jede mit gewalt entnommene Blutprobe. Genau wie was ich so an Drogen nehme geht es keinen was an.Von Heilmittelwerbegesätz wollen wir besser auch nicht reden oder dem Recht auf Krankheit.

Vor 5 Stunden
Jona
Jona

Wenn die ITS wirklich überlastet wären, würde ich es verstehen, aber so...

Vor 5 Stunden
Nico R
Nico R

Das war keine Reportage übers Aussteigen/Auswandern, sondern eine Doku darüber wie unreflektiert und festzementiert man als Reporterin über Menschen bereichtet, die nicht das eigene Weltbild teilen. Das waren teilweise die völlig falsche Fragen, was die Antworten zum Teil auch mehr als deutlich belegen.

Vor 5 Stunden
nima
nima

1:10 warum ist da ein Hakenkreuz am Gebäude?

Vor 5 Stunden
stacy´s stories
stacy´s stories

Meine Mutter hatte 2 Mal Brustkrebs, außerdem ist im ihren Leben schon so viele Dinge passiert, dass ihr Immunsystem schwach ist. Sie hat ständig Herzrasen. (Was auch noch ein Nebenwirkung von der Impfung sein kann, nice....)Vor 2 Jahren hatte sie gant normale Erkältung, aber sie lag 2 Wochen lang im Bett. Ich bin einfach dankbar, dass sie überlebt hat. Aber ihr Krankheitenverlauf wird nicht vom Ärztin anerkannt (was mich sehr ankotzt). Wie soll sie sich jetzt impfen? Und jetzt wird man einfsch dazu gezwungen. Wenn man in Quarantäne ist, wird kein Geld ausgezahlt. Wie soll es jetzt weitergehen? Und keinen interessiert das. Ich habe mich jetzt 2 mal geimpft (vorallem zum Schutz meiner Mama) Nach der 1. Dosis wurde ich nach 1 woche schwer krank. Lag 1.5 Wochen im Bett. Nach der 2. Dosis wurde mir extrem schlecht und musste 3 Tage lang mir Gliederschmerzen liegen. Wenn es schon mir so scheiße ging, was wird mit ihr passieren. Und keinen juckt das einfach. Keiner versteht das, nicht mal die ksk Ärztin. Man wird einfach gezwungen. Wo ist die Demokratie geblieben...

Vor 5 Stunden
Jona
Jona

Den Zwang finde ich genauso ätzend wie Du.

Vor 5 Stunden
Jona
Jona

Wenn ihr Immunsystem schwach ist, muss man sich so wie ich es verstanden habe zumindest keine Sorgen um starke Nebenwirkungen machen. Eher wirkt die Impfung nicht.

Vor 5 Stunden
georg700
georg700

im Video von diesem Pascal sieht man erst, was da alles noch hintersteckt. Finde, da fehlt es an Hintergrund und Tiefe von den Y-ern. Habe gerade das neueste Video von dem Aussteiger gesehen, cool. Weiß nicht ob das hier verlinkt werden darf, aber wer nach Pascal Mangili auf YT sucht wird fündig. Trotzdem Danke nochmal für den Beitrag hier.

Vor 6 Stunden
georg700
georg700

@Y-Kollektiv sowas finde ich immer klasse, wenn JournalistenInnen sich auch im Nachgang um ihre Themen bemühen. Vielen Dank🥇

Vor 4 Stunden
Y-Kollektiv
Y-Kollektiv

Hi, georg700! Klar darfst du das hier verlinken. Pascal's Kanal: de-film.com/ch-UC2g6Cko5fbf52hPdACdte0Q Bald kommt noch ein Q&A-Video zum Film, wo ich auf die Kritik auch noch einmal kurz eingehe. Danke dir für deinen Kommentar! LG, Katja

Vor 4 Stunden
K. H.
K. H.

Auf eine Art eine sehr interessante Doku aber irgendwie auch ohne wirkliche Aussage. Gefällt mir trotzdem

Vor 6 Stunden
Rainer Schwab
Rainer Schwab

Ich glaube nicht an Verschwöhrungsmythen oder Verschwörungstheorien bin aber Coronakritiker und ungeimpft......war noch nie auf einer Demo und schau mir das ganze neutral aus der Mitte an......bin nicht rechts und nicht links einfach ein Bürger mit schlechtem Bauchgefühl.....keine Ahnung was ich zu dieser Doku sagen soll sie Beschreibt genau das was schon gesagt wurde es wird gezeigt was die Menschen sehen sollen!!!

Vor 6 Stunden
c c
c c

Ich bin über 50 und nicht geimpft. Es ist schwer sich für eine Impfung zu entscheiden, die mehr Nebenwirkungen und auch Todesfälle aufweisst, als andere bewährte Impfungen. Das Argument, dass ich dann alternativ an Covid-19 sterben werde verfängt sich nicht, weil wir mit Wahrscheinlichkeiten im kleinen Zahlen rechnen.

Vor 6 Stunden
Manne
Manne

Stimme vollkommen zu!

Vor 3 Stunden
Mo Sechsundsiebzig
Mo Sechsundsiebzig

Dr. Colli absoluter Ehrenmann! :D

Vor 6 Stunden
georg700
georg700

sorry, Schwurbeler. Nix Ehrenmann. Oder kannst du konkret Ehrenvolles hier belegen?

Vor 6 Stunden
say me
say me

Mein Körper, meine Regeln!

Vor 6 Stunden
Jona
Jona

@Gugel Hupf Das war bisher Konsens!

Vor 5 Stunden
Lulw
Lulw

Nobody asked

Vor 5 Stunden
Gugel Hupf
Gugel Hupf

kindisch!

Vor 5 Stunden
sven
sven

Politik ist ein geschützter Arbeitsplatz.

Vor 6 Stunden
Maximilian Ganzert
Maximilian Ganzert

Und raus ist er aus dem Bundestag!

Vor 6 Stunden
Mike Ronnie
Mike Ronnie

Genau weil es um einen Virus geht, der mit einer potentiell sehr interessanten neuen Technologie "bekämpft" werden soll, ist ein Aspekt absolut zentralst: Langzeitrisiken über eben eine lange Zeit abschätzen zu können. Dabei ist es nicht von Relevanz, wie viel Geld schlussendlich in die Forschung gesteckt wurde. Es braucht einfach Zeit, schlicht und einfach. Wir haben genügend unschöne Erfahrung mit Medikamenten, die zu schnell freigegeben wurden und sich als äusserst gefährlich erwiesen haben. Pandemrix, Dengvaxia, die ersten HPV Impfungen, Contergan, die Entwicklung der Polio-Imfpung, die CoxII basierten Schmerzmedikamente, die Opioidkrise......Alles ging und geht mit sehr schweren Schäden vieler Menschen einher und das verursachte Leid ist kaum ermessbar. Ein zweites Faktum ist: Menschen unter 70 Jahren haben ein Nahe-Null Risiko, schwer ans SCov2 zu erkranken, ich denke, darüber muss man mittlerweile nicht mehr diskutieren, das kann jeder in den entsprechenden Datenbanken nachsehen. Warum also defacto ein Impfzwang für noch jüngere und sogar Kinder implementiert werden soll, erschliesst sich mir überhaupt nicht. Und neuere Erkenntnisse, die bei der Ausstrahlung des Artikels noch nicht mit dieser Evidenz zu Verfügung standen, lassen mit grosser Whs annehmen, dass komplexe biologische Interaktionsmechanismen durch die Injektionen evoziert werden, die mit gravierenden gesundheitlichen Schwierigkeiten einhergehen. Auch hier sei auf die jeweiligen Datenbanken verwiesen. Der Entwickler der ursprünglichen Variante mRNA human-zellulär verfügbar zu machen, ist nicht der einzige der in der Zwischenzeit zu mehr Vorsicht mahnt. Verschiedene organpathologisch basierte Arbeiten müssten die "Verantwortlichen" in höchstem Masse ebenso zu Vorsicht mahnen. Die offensichtlich vielen sog Impfdurchbrüche müssten ebenso Anlass zu mehr Vorsicht und Zurückhaltung sein...stattdessen wird der Druck erhöht, sich mit einem hoch-invasiven Experimentalpräparat behandeln zu lassen über das wir schlicht zu wenig wissen. ICh bin kein Impfgegner, ganz und gar nicht. Impfungen gehören zu den kleversten medizinischen Optionen, Krankheiten erfolgreich und defacto-prophylaktisch zu bekämpfen. Aber dazu braucht es eindeutige Nutzen-Risiken Abschätzungen, die va mittels LongTerm Evaluationen geschaffen werden müssten und damit das Vertrauen von Seiten der Bevölkerung zu erlangen. Denn zuviele - auch in meinem Umfeld - haben sich mit "unguten Gefühlen" und teilweise auch Angst dazu entschlossen. NIcht aus Angst vor SCov2, wohlgemerkt. Angst vor Verlust des Studienplatzes, der Arbeit, Verlust des Freundeskreises/Familie, sozialer Isolation usw. Das kannst doch nicht sein oder?

Vor 6 Stunden
Gugel Hupf
Gugel Hupf

Troll!

Vor 5 Stunden
Franz Palfrader
Franz Palfrader

Niemand hat genaue Patienten-Zahlen, außer Politiker und Journalisten

Vor 6 Stunden
Franz Palfrader
Franz Palfrader

@Lulw Leute die in Krankenhäusern arbeiten dürften diese Zahlen weder haben noch nach Außen veräußern. Außerdem können 3 geimpfte Patienten nach A verlegt werden währen ungeimpfte nach B, somit könnten man leicht und öffentlich nur die Krankenhaus B Daten "verkaufen". Statistik ist ein böse Sache, glaubs mir.

Vor 5 Stunden
Lulw
Lulw

Leute die in Krankenhäusern arbeiten haben die gleichen zahlen.

Vor 5 Stunden
Leonie
Leonie

Was mir weh tut zu sehen sind Menschen in meinem Umfeld, die sich nicht impfen lassen wollten und jetzt dem Druck nachgegeben haben und es teilweise bereuen. Lieber kann ich nicht ins Training oder Restaurant, als dass ich gegen meinen Entscheid handle. Ich bin eine generelle Impfbefürworterin, nur nicht von dieser Impfung.

Vor 6 Stunden
Das Omen
Das Omen

@Gugel Hupf du hast: "ich bin ein" vergessen. Aber Vergesslichkeit ist eine der Nebenwirkungen der Impfung.

Vor 4 Stunden
Gugel Hupf
Gugel Hupf

Troll!

Vor 5 Stunden
Heike Kunz
Heike Kunz

Wie geht das bitte mit dem Genesen-Nachweis bei festgestellten Antikörpern? Mein Arzt sagte mir, dass dieses Wissen jetzt zwar mir Sicherheit gibt, offiziell aber nur ein Genesen-Nachweis zählt, wenn man einen positiven PCR-Test hatte, der beim Gesundheitsamt registriert war...

Vor 6 Stunden
Lembert Hoden
Lembert Hoden

Bibel ist so 0er Jahre... Gute Lebensweisheiten aber nicht mehr.

Vor 6 Stunden
Leonie
Leonie

Ich werde mich nicht impfen lassen und muss mich auch nicht rechtfertigen dafür. #mybodymychoice 💫

Vor 6 Stunden
Gugel Hupf
Gugel Hupf

@nedjat azemi schau'n mer ma, ob deine Hohlbirne meinem SUV standhält...

Vor 2 Stunden
nedjat azemi
nedjat azemi

@Gugel Hupf der erste der hopps geht und sich die birne einhaut bis evtl du wenn du pech hast

Vor 3 Stunden
Gugel Hupf
Gugel Hupf

@Das Omen na, immer noch beleidigt, du kleiner Troll?

Vor 3 Stunden
Das Omen
Das Omen

da kannste mal sehen, was für sympathische Mitmenschen du hast, siehe Trollkommentare. Die werden mit ihrer einfühlsamen Art sicher noch viele Leute von ihrer Heilslehre überzeugen können :-)))

Vor 3 Stunden
Lulw
Lulw

@Gugel Hupf Was ist bremsen?

Vor 5 Stunden
Taoufik Lajel
Taoufik Lajel

Fotos von minderjährigen, das ist ja krank, wie eiskalt kann man sein???

Vor 7 Stunden
lichtzulicht
lichtzulicht

Neele ist der haaaamer weiter so verändere was!

Vor 7 Stunden
R M
R M

Ich fühle mich durch die Idee zu diesem Film diskriminiert. Hat schon einmal einer einen Film über Leute gemacht, die sich entschieden haben zu Rauchen oder Alkohol zu trinken? Das ist nämlich auch freie Entscheidung und die Todesrate ist viel höher als bei Corona so wie die Nebenwirkungen viel schlimmer sein können...

Vor 7 Stunden
Ashoo Himee
Ashoo Himee

Ich verliere gerade meinen Glauben an den Menschenverstand, wie kann man sagen, daß die Stute angetan von ihm war und ihn wollte 😒hallo geht's noch. Und das mit der Hündin Sorry aber ich musste mich übergeben und danach hatte ich Kopfweh. Ich kann es einfach nicht nachvollziehen wie tief Menschen fallen können. Und für mich hat das auch nichts mehr mit Mensch sein zu tun. Es ist ekelhaft, widerlich, beschämend. Tiere genauso wie Kinder sind genauso schutzbefohlen. Ich würde ihn den Hund weg nehmen. Das ist doch sexueller Übergriffe an Tieren. Die wissen gar nicht was die tun. Immer wenn ich denke, es kann nicht noch schlimmer werden dann seh ich sowas. My goodness. Ich hätte ihm am liebsten die Maske abgerissen und gesagt, warum versteckst du dein Sorry aber ist so, hässliches Gesicht. Tieren sowas antun aber vor Angst bestraft zu werden sich hinter ner Maske verstecken. 😒😒 Sorry aber ist nur meine Meinung.

Vor 7 Stunden
R M
R M

Ganz ehrlich, kotzt es mich an, dass ich mich für meine freie Entscheidung entschuldigen oder rechtfertigen muss. Bitte, liebe Geimpfte, nehmt es doch einfach zur Kenntnis, wie ich mich entschieden habe. Ich habe Zweifel an der Unschädlichkeit dieser notzugelassenen Impfstoffe, aber reibe ich Euch ständig unter die Nase: "Ihr werdet schon sehen, was Ihr davon habt."? Ich akzeptiere die Entscheidung für die Impfung. Ich bin gesund und nicht potenziell infektiös. Dahin sollten die Gedanken mal wieder gehen. Warum muss ich nachweisen, dass ich gesund bin. Diesen Schwachsinn gab es noch nie. Demnächst muss ich nachweisen, dass ich kein AIDS oder irgendeine andere Krankheit habe? Wieso darf ich nicht als mündiger Bürger durch die Welt laufen. Jeden Tag, an dem ich aufstehe, gehe ich Risiken ein. Ich bin in der Lage, sie zu bewerten und mich zu schützen. Ich möchte nicht von unseren Politikern gegängelt und schon garnicht beschützt werden, das kann ich selbst schon ganz gut nach über 50 Jahren auf diesem Planeten. Mich muss keiner verstehen, ich erwarte nur, dass man mir meine Entscheidung selbst überlässt. Was hat diese Regierung aus uns gemacht? Es ist ein Jammer.

Vor 7 Stunden
Gugel Hupf
Gugel Hupf

DU bist ein Jammer!

Vor 5 Stunden
mental debris
mental debris

Was ist das für eine "KULTUR" in der es als ehrenhaft gilt, ein kleines Mädchen mit Zwang zu verheiraten und damit der Vergewaltigung preiszugeben ?

Vor 7 Stunden
ethnicx12
ethnicx12

Am meisten stört micht der Zwang. Es ist schon eine Art torz Reaktion. Weil ich mit der Art und Weise nicht klarkomme, wie einem die Impfung augefrückt wird. Von allen Seiten kriegt man zu hören das man sich doch endlich Impfen lassen soll, ansonsten wäre man quasi für die Pandemie verantwortlich. Dieser Druck von der Politik und der Gesellschaft, löst bei mir eine Abwehr Reaktion aus. Ich bin dagegen das Sachen so bei uns gehandhabt werden! Schlussendlich werde ich mich innerhalb der nächsten Wochen/Monate impfen lassen, weil ich an die Wissenschaft glaub aber vorher werde ich mich noch etwas gegen den Impfzwang auflehnen.

Vor 7 Stunden
ethnicx12
ethnicx12

@Gugel Hupf Kindergarten!

Vor 3 Stunden
Gugel Hupf
Gugel Hupf

@ethnicx12 Taschentuch?

Vor 3 Stunden
Das Omen
Das Omen

@ethnicx12 gugl hupf hat seit der Impfung nur noch Brei im Kopf, was er hier ständig bestätigt.

Vor 4 Stunden
ethnicx12
ethnicx12

@Gugel Hupf und meine Meinung als Kindergarten abstempeln.

Vor 4 Stunden
Gugel Hupf
Gugel Hupf

@ethnicx12 heul' doch...

Vor 5 Stunden
Lars Niemann
Lars Niemann

Ich mag diesen Dialekt

Vor 8 Stunden
Chaqua.
Chaqua.

DIGGA???? 10:02

Vor 8 Stunden
Timo mit Hut
Timo mit Hut

Du kannst auswandern wo hin du willst - du bleibst eben Deutscher!

Vor 8 Stunden
Blunzn
Blunzn

Hab nur auf dieses Video geklickt weil ich den guten Herrn mit Bart von seinen DE-film videos kenne. Der wirkt auf seinem Kanal immer wie die Ruhe selbst und absolut zufrieden - hätte nicht gedacht, dass es dort ne wirkliche Kommune gibt, dachte, er sei alleine dort. Der gute Colly, fand ihn immer extrem süß Edit: Ok anscheinend ist er doch eher auf sich allein gestellt. Er wirkt für mich wie der einzig 'richtige' Aussteiger dort, mit eigenem Essen, eigener Feuerstelle und eigener Mentalität. Und die Frau, weiß leider nicht mehr wie ihr Name war.

Vor 8 Stunden
snofrudjoser
snofrudjoser

Eine Bekannte von mir, eine junge alleinerziehende Mutter von zwei Kindern, ist an Corona erkrankt und schwebte mehrere Tage in Lebensgefahr. Zum Glück für alle ist es noch gut gegangen, aber mit den Folgen von der Krankheit muss sie weiter kämpfen.

Vor 8 Stunden
snofrudjoser
snofrudjoser

Ich finde Impfungen grundsätzlich sinnvoll. Nur, dass es für die Entwicklung und Herstellung von Impfstoffen es immer noch an Tieren getestet wird finde ich inakzeptabel und unmöglich. Es ist nicht mal notwendig. Aber selbst wenn es notwendig wäre ist es ethisch nicht vertretbar Tiere dafür zu benutzen und umzubringen um für die menschlichen Tiere Medikamente und Impfungen herzustellen. Mir geht es nicht gut damit, aber ich habe mich trotzdem impfen lassen um bei notwendigen Veranstaltungen andere nicht anzustecken.

Vor 8 Stunden
Quinn Enby
Quinn Enby

Tolle Heimleitung, sehr auf das Wohl der Menschen bedacht.

Vor 8 Stunden
Meta Human
Meta Human

Dr. Collie

Vor 8 Stunden
Mister Goldfinger
Mister Goldfinger

Was machen all die durchgeknallten Esotheriker hier in der Kommentarspalte? Früher hatte man Lager für Aussätzige vor den Toren der Stadt. Da konnten sie niemanden mehr anstecken.

Vor 8 Stunden
DevouringKing
DevouringKing

Was ist das denn für ein Kranker Titel ? Als ob das ein normaler Beruf wär. Das ist total durch. Als ob man in der Grundschule gefragt wurde was man später mal werden will, und ein paar Mädchen melden sich und sagen Euphorisch "Sexarbeiterin!". Und als ob die jungen Frauen sich morgens nach dem aufstehen freuen und sich vorstellen "Wen Attraktives darf ich wohl heute beglücken ? Das wird ein Spaß!" Das ist kein normaler Job. Statistiken seit Jahrzehnten belegen dass diese Tätigkeit immer eine gestörte Psyche voraussetzt.

Vor 8 Stunden
DevouringKing
DevouringKing

85% von den Prostituierten Frauen haben Sexuellen Missbrauch in der Kindheit erlebt. 95,5% der Prostituierten haben nach dem 16 Lebensjahr Sexuelle und Körperliche Gewalt erlebt. Quelle: BMFSFJ Studie Studien zeigten: „Prostituierte leiden vermehrt an psychischen Erkrankungen, die sich erst mit Aufnahme der Tätigkeit entwickeln.“ Von einer „fehlenden Ethikdiskussion“ sprach der Psychiater Lutz Besser vom „Zentrum für Psychotraumatologie Niedersachsen“. Bei der Prostitution handle es sich um die „organisierte und legitimierte Form von seelischer Verletzung von Frauen.

Vor 8 Stunden
Daniel8633
Daniel8633

Das Ende alleine hätte als Antwort schon gereicht. "Er hatte tatsächlich schon Corona, ohne es zu merken." Impfung gegen eine Krankheit, von der ich nichtmal was mitbekomme. Maximal stark übergewichtige Menschen sind von Corona gefährdet.

Vor 9 Stunden
Lulw
Lulw

Komplett falsch.

Vor 5 Stunden
LazersonDesign
LazersonDesign

Nein Anarchie ist NICHT die Macht des stärkeren. 😤

Vor 9 Stunden
Eli Schewa
Eli Schewa

Seit wann bekommt man mit einem Antikörpertest den Genesen-Status? Könntet ihr bitte Quellen nennen?? Bisher wurde das nie anerkannt, wenn nicht zuvor die Erkrankung mittels PCR o.ä. nachgewiesen wurde. Also, logisch nicht nachvollziehbar: wenn ich nachweislich Antikörper gegen Coronaviren habe, zuvor aber keinen Positiven PCR Test, dann bekomme ich keinen Genesen-Status, obwohl ich immun bin.

Vor 9 Stunden
Carvin66
Carvin66

welcome to paradise aka madeira

Vor 9 Stunden
Eli Schewa
Eli Schewa

Abgesehen von meinen Bedenken wegen der Sicherheit, kann ich mich nicht impfen lassen, weil es für mich ethisch nicht vertretbar ist, wie die derzeit vorläufig zugelassenen Impfstoffe hergestellt und/oder produziert wurden/werden (Nutzung von menschlichen Zellen, abgetriebener Föten).. Generell hat meine Ablehnung grundlegend mit meinem eigenen Glauben zu tun. Daneben stehen noch etliche Fragen im Raum die mir leider niemand zufriedenstellend beantworten kann und ich denke, das sollte respektiert werden. Letztlich ist es mein Körper und ich bin nicht bereit, dieses Risiko einzugehen. Ich persönlich meide große Ansammlungen, gehe weder in Clubs noch Fussballstadien noch Konzerte oder Gottesdienste oder ähnliches, ich halte mich an die Hygieneregeln, achte auf meine Gesundheit, bin vorsichtig, halte mich gerne in der Natur auf, bin gerne eher alleine oder im kleinen Kreis enger Freunde. Dennoch sollen Menschen wie ich, die einfach "anders" mit dem Virus umgehen, immer mehr "sanktioniert" und aus der Gesellschaft ausgeschlossen werden. Ich dürfte nichtmal mehr ein Eis essen oder mit einer Freundin Kaffee trinken gehen - darauf kann ich noch verzichten; Nun geht es aber darum, ob ich im Quarantäne Fall überhaupt noch Lohn/Lebensunterhalt verdient habe, solange ich Ungeimpft bin. Oder ob ich als Strafe nicht generell mehr Beiträge in die Krankenkasse zahlen sollte. (Nun, es gibt neben Ungeimpften auch Raucher, Trinker, Drogenabhängige, Extremsportler, Raser, Übergewichtige, ... , die das System durch ungesundes/risikoreiches Verhalten belasten. Warum wird hierauf geschaut, aber darauf nicht?) Diese ganzen Methoden an sich sind schon sehr sehr fragwürdig. Meine ganze Familie ist geimpft. Die meisten aus Angst vor der Krankheit. Ich kenne aber viele im Umfeld, die sich nur impfen lassen, weil sie normal leben wollen - also nicht-medizinische Gründe, ungeachtet möglicher Konsequenzen, im Vertrauen auf unsere Regierung. Ich hab dieses Vertrauen leider nicht in diesem Umfang. Entgegen der zugesprochenen Sicherheit mehren sich die Daten über Nebenwirkungen, einzelne Fälle wo gesunde Menschen einen großen Preis bezahlt haben - wer wird sie dafür entschädigen? Wird das alles überhaupt ernsthaft untersucht, oder eher mehr unter den Tisch gekehrt? Es wäre beruhigend, wenn man sehen würde, dass alle! Fälle von, sowohl "Tod im zeitlichen Zusammenhang mit Corona", als auch "Tod im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung", genau geprüft werden würden. Aber dazu scheint das Interesse zu fehlen. Es ist jedoch erstaunlich, wie viel Geld und Energie man in die Impfkampagnen steckt, teilweise in einer aus meiner Sicht geschmacklosen Art und Weise. Stattdessen wäre fundierte Aufklärung viel wichtiger über gesunde Ernährung, Stärkung des Immunsystems, Bewegung an der frischen Luft etc etc. Es gibt auch Alternativen. Aber die Darstellungen der Regierung sind "alternativlos". Schweden's Weg hatte zwar aufgrund verschiedener Aspekte Schwierigkeiten in den ersten Phasen, jedoch hat er letztendlich funktioniert. Und, ganz wichtig, die zerbrechlichen Seelen unserer Kinder wurden in diesem Land sehr geschützt - im Gegensatz zu Deutschland, hier haben die Kinder mit am meisten unter den Maßnahmen gelitten. Warum wird nicht wenigstens jetzt umgedacht? Mich würde bzgl. des Videos interessieren, wie man erklären kann, dass man mit viel Geld Zeit kaufen kann, um kurzfristig Nebenwirkungen zu erforschen, die erst nach Jahren auftreten? Und wie kann man das verstehen: es handelt sich doch um ein "neuartiges" Virus (ob aus einem Labor oder nicht), aber jetzt ist es doch anderen Viren sehr ähnlich, sodass die Entwicklung beschleunigt werden konnte? Liebe Grüße & Alles Gute

Vor 9 Stunden
Manne
Manne

@Gugel Hupf Bitte geh deinen Dachschaden wo anders ausleben, danke.

Vor 3 Stunden
Manne
Manne

@Eli Schewa Ignoriere den Typ, der schreibt hier unter zig Kommentaren den gleichen Dreck. Mit solchen Leuten kann man auch nicht diskutieren, der ist ein hoffnungsloser Fall.

Vor 3 Stunden
Gugel Hupf
Gugel Hupf

@Eli Schewa Informier dich und hör auf, hier rumzutrollen.

Vor 8 Stunden
Eli Schewa
Eli Schewa

@Gugel Hupf also lügt das Charlotte Lozier Institute mit seiner Aufstellung "Covid 19 Vaccine Candidates and Abortion Derived Cell Lines" ? Ist das Fake?

Vor 8 Stunden
Eli Schewa
Eli Schewa

@Gugel Hupf OK. Du hast deine Meinung aufgrund deiner Recherchen, ist ja OK. Ich hasse dich nicht. Deine Äußerungen bestätigen mir nur, dass man dir nicht trauen sollte, Du gibst dir nichtmal Mühe, jemanden dort abzuholen, wo er gerade steht. Du hast sehr viel Hass und Verachtung in dir, das tut mir sehr leid für dich.

Vor 8 Stunden
Elli1909
Elli1909

Wenn RTL Sendungen echt wären, würde ich sofort die Trovatos engagieren! Das kann ja nicht sein, es muss doch so Art cyber Detektive geben, die einem helfen können!

Vor 9 Stunden
M
M

Verstehe nicht wie man sich so gegen ein Stäbchen in der Nase wehren kann. Wenn du Arbeit willst hast du das halt zu machen. Ist ja nicht um jemanden zu ärgern sondern für die Sicherheit aller, und diese Maßnahme ist echt noch das geringste übel, wenn man dafür arbeiten kann

Vor 9 Stunden
Tu Was
Tu Was

Ich kenne viele Leute, die an Covid-19 erkrankt waren, wenige schwer, viele leicht. Was in Deutschland abgeht, ist aus meiner Sicht der absolute Wahnsinn. In Deutschland sind die Menschen ganz besonders verängstigt. Ob der Impfstoff sicher ist? Wie viele Menschen gibt es, die im Zusammenhang (zumindest zeitlich) mit der Impfung gestorben sind? Dana Ottmann? Die Anzahl der schwer Erkrankten unter 20 Jahren ist total gering. Viele Menschen vertrauen einfach ihrem Immunsystem. Bekannte und Verwandte von mir, die kerngesund sind aber erkrankt waren, haben Covid-19 gut weggesteckt. Meiner Ansicht nach, braucht sich ein gesunder Mensch, keine große Angst vor Covid-19 zu haben. Und was den Druck und die Diskriminierung angeht, ist das schon ziemlich übel.

Vor 9 Stunden
Manne
Manne

@Gugel Hupf 2 Millionen Nebenwirkungen und mehrere tausend Tote, das sind die Fakten. Und da im Schnitt nur 1% der Fälle erfasst werden liegt die tatsächliche Anzahl vermutlich 100 mal höher.

Vor 3 Stunden
Gugel Hupf
Gugel Hupf

@Tu Was Selbst, wenn die Story wahr wäre: *eine* von wie vielen Milliarden? Und wie viele sind dagegen an Corona gestorben? Es ist eine einfache Vergleichsrechnung für Grundschüler (Prozentrechnung), für dich aber offenbar zu schwierig.

Vor 8 Stunden
Gugel Hupf
Gugel Hupf

bitte nicht dünnlabern, danke! Für "diskriminierung" bist du selber verantwortlich. Lass dich impfen und gut is. Niemand ist an der Impfung gestorben.

Vor 9 Stunden
AuchDu WurdestVerarscht
AuchDu WurdestVerarscht

0% Bildungsauftrag 0% Relevanz 80% LiveBlog - jo was geht ab bei den HippieMCs 20% schlechter "Journalismus"

Vor 9 Stunden
AuchDu WurdestVerarscht
AuchDu WurdestVerarscht

@Y-Kollektiv wieso zeigt ihr nur die Aussteiger? Was ist besonders an diesem Ort? Gibt es noch andere? Wie geht es denen? Sind alle Aussteiger auf Konflikt gebürstete links-assis? Ab wann redet man von Aussteigern? Sind es nicht einfach Obdachlose mit Drogenprobleme? Was ist deren Zukunft? Wer fühlt sich für die zuständig? Wie geht es der nah-lebenden Anwohnern damit? Sooooviele ungefragte fragen über die ihr wahrscheinlich nichtmal nachgedacht habt

Vor 4 Stunden
AuchDu WurdestVerarscht
AuchDu WurdestVerarscht

@Y-Kollektiv reportiert 😂😂🤣🤣 Der Joke war gut. Reporter reportieren. Ihr seid nicht besser als jeder andere 0815 Influencer Kanal auf DE-film.

Vor 4 Stunden
Y-Kollektiv
Y-Kollektiv

Hi, AuchDu! Da hab ich wohl geradewegs an deinem Interesse vorbei reportiert. Schade, vielleicht gefällt dir ja unser nächster Film besser. LG, Katja

Vor 4 Stunden
Heinrich Raab Hörbücher
Heinrich Raab Hörbücher

Gandalf ist sauer

Vor 9 Stunden
Rocco Killatape
Rocco Killatape

Alles Zwang von Staat Fuck CDU 👎 Bananenrepublik

Vor 9 Stunden
Lulw
Lulw

Was hat jetzt genau die CDU damit zu tun? Keine andere Partei hat wohl was zu corona gemacht?

Vor 5 Stunden
TheRealMrMinime
TheRealMrMinime

Genau!!1 Alle Staaten der Welt haben zusammen beschlossen Menschen Weltweit dazu zu bewegen sich impfen zu lassen!!1 Banane ist zu behaupten, es wäre ein Zwang!

Vor 9 Stunden
Paula Burner
Paula Burner

16:10 Er flicht. Hier, Päckchen Deutsch 📦 😅

Vor 10 Stunden