Victor Bulat
Victor Bulat

aber besser alz Haze oder Standard zu verkaufen auf die strasse IM ARBEITSLOS POSITION ZU SEIN,IN dEUTCHLAND,VIELE INTEGRIERTE IN dEUTCHLAND SIND SOSAGE NICHT WELCHE NATION,GIBTES GENUG AUCH BEI UNS.

Vor Minute
Ing. Mario J. Schwaiger
Ing. Mario J. Schwaiger

Wie heißt der Französische Sänger? Joniel D..?

Vor Minute
Karl Mataln
Karl Mataln

Hallo, "Madura" super ich bin Steutz auf sie Gewinnen ! alles Gute !!!!

Vor 3 Minuten
mixio hili
mixio hili

Stolz uf üses Land🔱🇨🇭🇨🇭

Vor 3 Minuten
Heppi Blackworld
Heppi Blackworld

13:28 Was leider übersehen wird ist, dass man nicht einfach mit der Beanspruchung des Präsidenten-Amts und das Ablegen eines Eids automatisch Präsident ist. Mit der vagen und unbelegten Behauptung, Maduro sei kein legitimer Präsident, dem Ablegen des Eids und den Hinweis auf einige Artikel, ernennt sich Guaidó selbst zum Präsidenten. Mit Unterstützung der Nationalversammlung, die Maduro die Anerkennung verweigern, eine breite internationale Allianz, wird sogar länderübergreifend Guaidó als Interimspräsidenten anerkannt und gegen den rechtsmäßig amtierenden Präsidenten Maduro vorgegangen. - internationale Sanktionen oder Förderungen - Vorwürfe Venezuela habe ein korruptes Regime - einmischen in innerpolitische Verhältnisse von außen - Venezuela hat laut eigenen Angaben die größten Ölreserven, größer als die der Saudi's - zweiter "Präsident" mischt sich ein Das Politik kann machen was sie will, und ein Schauspiel darbieten mit all ihren Oppositionen nach bester Dramatik. Wer am Ende leidet, ist immer... das Volk. Wer richtig zugehört hat, erkennt das neue Ausmaß des Krieges um die Rohstoffe.

Vor 4 Minuten
Yandito Uzumaki
Yandito Uzumaki

usa kann 0 für das elend dieses kommunisten pack im gegenteil die tun zu wenig die sollten dennen nicht 1 tropfen öl abkaufen viva cuba y viva venezuela LIBRE !!!

Vor 4 Minuten
Hans Peter Ehler
Hans Peter Ehler

Wie wärs, wenn wir unser verblödetes Biospritprogramm einstellen, und unser Tierfutter wieder selber anbauen. 2017 wurde von dem importierten Palmöl über 60% für diesen Schwachsinn verbrannt. Und das Schräge daran ist, es ist beudeutend Umweltschädlicher beim Verbrennen als fossiler Kraftstoff. Einfach nicht mehr nachvollziehbar was an Blödheit im Namen der CO2 Bekämpfung in diesem Land abgeht. :-)

Vor 4 Minuten
Astron Baits
Astron Baits

und, wer ist wieder schuld? der westlich weisse mann. also der deutsche.

Vor 11 Minuten
George Soros
George Soros

Sagt wer? Du afdumm?

Vor 7 Minuten
fLA Mingo
fLA Mingo

Im Lateinunterricht war das auch eines der ersten Dinge, die wir gelernt haben. 12 Schülerinnen, ein Schüler trotzdem " salvete discipuli". Es wurde damit erklärt, dass Frauen in der Antike in der Anwesenheit von Männern untergeordnet waren. Nach einigen Diskussionen einigten wir uns aber auf " salvete disvipulus discipulaeque".Ich finde man sollte sich da an moderne Zeiten anpassen

Vor 12 Minuten
Karl Mataln
Karl Mataln

Black Rock , gehört einfach weggeputzt ! und viele anderen Leuten .

Vor 14 Minuten
Stella
Stella

Ich verstehe nicht, wer solche Dinge benutzt. Bei mir ist noch nie ein Ei geplatzt beim Kochen. Kann man halt nicht auf höchster Stufe kochen, sondern nur bei leicht köchelndem Wasser. Passiert nue was. Und Eier köpfe ich immer mit Messer. Schnell und unkompliziert

Vor 16 Minuten
silverbud
silverbud

Komisch, dass ausgerechnet Frauen, die ja bekanntlich über eine hohe emotionale und auch sonstige Intelligenz verfügen, darüber hinaus so clever sind, und Männer ja so leicht zu durchschauen - dass diese dem wohl dümmsten Scam zum Opfer fallen. lol

Vor 17 Minuten
Karl Mataln
Karl Mataln

Schön dass mehr für sie getan wirt ! ich halte für Trumpf die Daumen !

Vor 19 Minuten
Christian Stern
Christian Stern

Wie lange kann man ein Land vor sich selbst schützen, bei dem ein Großteil der Bevölkerung die Alleinherrschaft einer rückständigen Religion und eine Diktatur wünscht?! Viele Individuen, wie Kollektive lernen nur durch Leid.

Vor 19 Minuten
Lothar Völler
Lothar Völler

Typisch: Lügen durch weglassen.

Vor 22 Minuten
Karl Mataln
Karl Mataln

Hallo, dann muss er man mehr turn.

Vor 23 Minuten
Victor Bulat
Victor Bulat

Die mochten nicht arbeiten,das ist problem,die konnen nicht weil so ist tradition,warum in anderes garten zu shauen wan hast du deine grose in Bergen,wachst da kein kartofelln,zwiebeln,die mochten immer mehr als haben ihnen gegeben von Natur und Got.abber mit 3 hundert euro,kannst du etwas bauen und anfangen,besser auf erde arbeiten als auf strasse bietten,manner in west fur paar geld aber frauen warum konnen nicht in Ihr garten abeiten,_?><

Vor 25 Minuten
Kawa12er
Kawa12er

Ich komm mir so abgerundtief unbedeutend vor grins

Vor 26 Minuten
AtilladerHunne
AtilladerHunne

vive la revolución ✊🏽✊🏽✊🏽 nieder mit Imperialismus 🇺🇸💩

Vor 28 Minuten
Tobias Fuenffinger
Tobias Fuenffinger

Also ab dort hin... hier brauchen wir keinen Sozialismus. Hatten wir schonmal mit Mauer und Schiessbefehlt... nein danke!

Vor 25 Minuten
Lotta Fee
Lotta Fee

Also mal ehrlich. Was haben die Menschen dort denn vor dem Boom gemacht? Glaube nicht, dass die Infrastruktur damals besser war. Und den meisten Menschen in Afrika oder Asien geht es nicht anders. Bei gewissen Dingen, müssen die Leute eigenständig organisieren und nicht immer nur die Hand ausstrecken und von der Regierung alles auf dem Silbertablett verlangen.

Vor 29 Minuten
Il Sinistero
Il Sinistero

Ja, die tollen USA und der liebe Kapitalismus... 😒

Vor 30 Minuten
Celebstagram
Celebstagram

Das Beste ist, dass die Autorin sich als Brot animiert, aber in der Kindheit noch ein Brötchen ist! 😂

Vor 39 Minuten
fireluke112
fireluke112

Wobei die Doku mit keinem Wort auf etwaige Risiken von Resistenzen gegen die Phagen selbst eingeht. Diese müssten ja ebenfalls durch Mutationen zu erwarten sein. Am Ende erlebt man sonst eine zweite Euphorie, wie mit Antibiotika, bis man durch unrestriktive Verschreibungspraxis auch die meisten Phagen wieder unbauchbar gemacht hat. Das eigentliche Problem liegt vielleicht viel tiefer im Gesundheitssystem. Abgesehen davon eine gute Doku.

Vor 41 Minute
Napo
Napo

Dieser Moment wenn du beides, Olivenöl und Butte, zum kochen benutzt.

Vor 43 Minuten
Luis Üben
Luis Üben

Großes Dankeschön an die USA ...die gehören bekämpft

Vor 44 Minuten
Victor Bulat
Victor Bulat

auf dem field arbeiten mussen,kartoffeln,karotte,zwiebeln,alles in diesem dorf wachst,di e mussen arbeiten zuerst zuchause,,essen die brauchen,dan gibtes anderes,ein pferde,eine kuhne,hancschen,,ganz Romania nach dem krieg haben so erlebt,erde berarbeiten.

Vor 44 Minuten
Emine 038
Emine 038

Bei uns sind mittlerweile sogar Kids dabei genau gegenüber von der Polizeipräsidium aber irgendwie wird nichts unternommen. Wenn das Kind zappelig wird , wird er mitten auf der Straße angebrüllt. ..

Vor 45 Minuten
Hermann Renfer
Hermann Renfer

finde es krass,wie viele kommentarschreiber einseitig über die amis fluchen... leider ist das nur ein teil der wahrheit: die rücksichtslosigkeit der heutigen "supermächte",mit welcher sie ihre interessen wahrnehmen, ist sowas von dekadent! egal ob trump,putin,erdoganoder der chinese: keiner ist besser als der andere!

Vor 47 Minuten
vDodenstein
vDodenstein

Xi zeigt dem Westen den Stinkefinger, so wie schon Putin die Oligarchen seinerzeit vor ein Ultimatum gestellt hatte.

Vor 47 Minuten
Aaron Blumfeld
Aaron Blumfeld

Brasilien teilen und Amazonien abtrennen, restaurieren. Missionierung verbieten, Landwirte und Holzarbeiter abschaffen.

Vor 50 Minuten
Minelle Chevalier
Minelle Chevalier

Hervorragende Dokumentation ganz ohne Pathos, merci beaucoup :)

Vor 51 Minute
RJ
RJ

Jesus hat alles erschaffen

Vor 52 Minuten
W
W

DANKE! Endlich hört man mal wieder etwas über dieses Thema. Das sollte eigentlich täglich in die Nerven der Menschen hauen! Solange es egoistische geldgierige Menschen gibt haben nur leider vernünftige gewissenhafte Menschen keine Chance. Worte und Proteste helfen kaum bis garnicht. Es waren Jahrzehnte zeit zu handeln und nichts ist passiert. Wir müssen aufhören zu reden und diese Leute endlich an den Eiern packen und zwingen etwas zu ändern, bevor nurnoch 5% der Menscheit überleben kann, weil sie das Geld hatten sich Abzuschotten vor einer sterbenden Welt!

Vor 56 Minuten
BsBsBock
BsBsBock

Das ist was Kommunismus tut er ist Menschenfeindlich

Vor 56 Minuten
BsBsBock
BsBsBock

Lotta Fee die Geschichte zeigt das es kein Kommunistisches Land jäh geschafft hat aber kapitalistische schon, in Deutschsprachigen Ländern lebt man gerade echt bequem und das System hat viel Wohlstand geschaffen, darum ist es Mega

Vor 10 Minuten
Lotta Fee
Lotta Fee

@BsBsBock Das sei mal dahin gestellt ... Aber siehst du bei kapitalistischen Staaten auf eine lange Sicht gesehen, etwas anderes? Ich nicht wirklich. USA sind doch schon längst pleite, Deutschland hat sich immer nur auf die Automobilindustrie verlassen. Kein Plan ausgearbeitet, was man dann machen kann, wenn die große Automobilindustrie ins Straucheln gerät. Alles einfach aussitzen. Aber ich habe schon vor 15 Jahren im BWL/VWL-Unterricht gelernt, dass solches "Aussitzen" und sich immer nur auf "Altbewährtes verlassen" der Tod jedes Unternehmens ist. Und die BRD ist nichts anderes als ein großes Unternehmen. Wie jedes Land, jede gesellschaftliche Struktur.

Vor 26 Minuten
BsBsBock
BsBsBock

@Lotta Fee siehst du doch in der Doku wie es unter dem heilsbringenden Kommunismus ist oder wie es in Nordkorea läuft. Entweder werden Kommunistische Staaten Failed States oder Diktaturen 🤷

Vor 40 Minuten
Lotta Fee
Lotta Fee

Hahaha :-D Ich glaube, Kapitalismus führt genau dort hin. Nur dass es alles mit Glitzer und Puderzucker bedeckt, schleichend kommt. Siehe das Kapitalismus-Paradebeispiel USA. Pleite ohne Ende. Dafür aber alles schön gefaselt.

Vor 48 Minuten
Dr.-Ing. Ansgar Matthes
Dr.-Ing. Ansgar Matthes

Man, also das Lumpenproletariat (Marxsche Terminologie) könnte es zur Abwechslung mal mit ehrlicher Arbeit versuchen.

Vor Stunde
Ernesto
Ernesto

Der eigentliche Grund für den Konflikt ist der Gegensatz von Europäern und Mestizen. Man soll Kulturen nicht mischen, sonst passieren solche Dinge wie in Venezuela. Bürgerkrieg inklusive.

Vor Stunde
Ricardo Scotti
Ricardo Scotti

USA soll helfen??? Haha

Vor Stunde
dennisef93
dennisef93

Wenn Sozialisten Politik machen.

Vor Stunde
Abraham Colombo
Abraham Colombo

Ehrlich ich dachte ich sei der einzige mit dem Problem. Und es gibt auch noch ein Namen dafür ich hau mich weg😂Mit dreissig kann man immer noch lernen😂😂😂 Ich habe mich nie damit befasst, ich weis ich kann nicht wenn jemand unbekanntes in der Nähe ist. Da gehe ich sowieso immer in die Kabine für mich, Problem gelöst.

Vor Stunde
Gotthelf Schwab
Gotthelf Schwab

Einseitige Filme machen über die Geschichte ist eine Sache und dahinter steckt meist das Motiv der Greuelpropaganda von der sich leider so viele Menschen blenden lassen - die ganze Geschichte ist eine andere. Es stimmt jedoch daß der Befehl für die Wehrmacht ausgegeben wurde mit besonderer Härte in Polen vorzugehen, wie er eben für Länder wie Frankreich oder Dänemark nicht bestand. Andererseits war Polen der Staat der zum Krieg gegen Deutschland zwischen den beiden Weltkriegen aufrief. Delmer, Sefton (1904-1979), ehemaliger britischer Chefpropagandist: "Mit Greuelpropaganda haben wir den Krieg gewonnen... Und nun fangen wir erst richtig damit an! Wir werden diese Greuelpropaganda fortsetzen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört sein wird, was sie etwa in anderen Ländern noch an Sympathien gehabt haben, und sie selber so durcheinander geraten sein werden, daß sie nicht mehr wissen, was sie tun. Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und nicht etwa zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig. Endgültig ist er nie. Die Umerziehung (re-education) bedarf sorgfältiger Pflege wie englischer Rasen. Nur ein Augenblick der Nachlässigkeit, und das Unkraut bricht durch, jenes unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit."

Vor Stunde
Atheos Terra
Atheos Terra

Wie schnell es doch geht, dass Nationalisten und Testosteron-geschwängerte Militaristen die Köpfe von geistig schwachen Menschen infiltrieren... Auch heute gibt es wieder Tendenzen zu solchen schwachsinnigen Weltanschauungen. Vielleicht sollten wir von Zeit zu Zeit gerade denen zeigen, die da solche Gräuel verherrlichen, dass friedliche Koexistenz zielführender ist als Machtanspruch und nationalistische Arroganz. All denen, die sich der destruktiven völkischen Propaganda bedienen sei gesagt, dass sie sich schuldig machen aus den katastrophalen Fehlern der Geschichte nicht gelernt zu haben! Genau aus diesem Grund sollte die Rhetorik der heutigen "Rechten" genau beobachtet werden. Warum kommt denn von der AfD nur auf Anfrage ein zögerliches Verurteilen solcher Nationalistischer Auswüchse? Das kann ich euch beantworten: Weil diese Leute genau diese zerstörerische Weltanschauung in sich tragen! Die Einen weil sie durchtrieben boshaftig-arrogant, die Anderen dumm wie Brot sind und sich ihrem primitiven Weltbild hingeben. Genau aus diesem Grund kommt von Rechts nur Destruktives. Schaut euch diesen Film an und danach eine Rede von Höcke, Gauland usw. Die Ursachen sind damals wie heute die Gleichen. Mangelnde Informationen warum die Welt Ungerecht ist denn es wird von Rechts nie die Systemfrage gestellt. Militaristen sind immer auf der Seiten der Rüstungsindustrie. Darum fordert die achso alternative AFD auch 3% des BiP für Rüstungs-Militärausgaben. Nur ein Narr fällt auf solche Pappnasen herein. Leider ist das demokratische Volk offensichtlich nicht in der Lage diese Situation zu durchschauen und macht die ärmsten Schweine verantwortlich und baut Mauern und Zäune. Es ist ja immer einfach zuerst die negativen systemischen Effekte in Sündenböcken zu suchen, statt die Probleme auf intelligenter Weise im Keim zu ersticken. Das war damals so und es ist heute so. Abhilfe würde eine funktionierende Sozialgesellschaft schaffen, welche primatenhafte Weltanschauungen im Keim ersticken würde. Aber die Geschichte nimmt ihren Lauf und es wird wieder rappeln wenn es die Mächtigen so wollen. Hans Nazi aus Dummbatzdorf freut es.

Vor Stunde
Scipio
Scipio

Ah ja da war ich noch Jünger als es am Maidan angefangen hat, war damals einer der ersten Konflikte, die ich über einen längeren Zeitraum Intensiv verfolgt habe. Angefangen mit dem Maidan, über die Krim, bis hin zum Krieg im Donbass- erwähnenswert dabei die Serie "Russian Roulette" auf Vice (damals wars noch Journalismus). Dabei hab ich auch das erstemal das Internet benutzt um an Informationen zu gelangen. Schon damals ist mir eine gewisse omnipräsente Russland Freundlichkeit im Internet aufgefallen, oder besser: man hatte zumindest den Eindruck . Beispiel: die "grünen Mänchen" auf der Krim, vor der russischen Übernahme. Angeblich Selbstverteidigungstruppen, bestens Ausgerüsted, mit gepanzerten Fahrzeugen- ohne Hoheitsabzeichen. Wurde das bezweifelt? Ja. Schon damals gab es im Internet genug Kommentare/Beiträge die daraufhin zum Kreuzzug gegen Medien und Co aufgebrochen sind. Natürlich alle von der Krim, natürlich alles Rechtlich und Menschlich einwandfrei. Und es waren immer die selben Kommentatoren/Skins unter den Videos/Artikeln, immer wieder. (Einige Jahre später bestätigte Putin, dass es russische Soldaten waren). Das Hauptargument: Die da drüben habens auch gemacht, die sind viel schlimmer :( und deshalb ist es für Russland in Ordnung. Überspitzt: Das ist so als würde ein Mörder sagen, er es sei gar nicht so schlimm, schließlich habe der da drüben zwei umgebracht. In der Tatsache ist es immer noch Krieg, Leid und Verlust- vorallem für die schwächsten auf beiden seiten. Und da ist es mir egal, wer wo wie schlimmer war. Das arme Russland, lupenrein, sehr liberal&sozial. Es geht um Einflussshpären. Sind die USA unschuldig? Nein. Die Strategie die die USA in Sachen Russland in den 90ern gefahren sind, kommt jetzt wieder auf sie zurückgefallen. Die USA haben sicherlich auch ihren Anteil an Konflikten. Ist Russland dadurch irgendwie moralisch besser gestellt? Seh ich nicht. Sind die Medien immer korrekt? Nein nicht immer, aber immer noch besser als Sputnik, russia today und sämtliche troll-fabriken.

Vor Stunde
THE ROVE
THE ROVE

Respekt

Vor Stunde
Nettel
Nettel

Sorry, aber der Rütlischwur ist nur eine Legende, man sollte die Geschichte so realitötsnah wie möglich erzählen, denn eigentlich waren die Eidgenossen meistens „die Bösen“ . Aber trotzdem diese erfundenen Legenden erzählt, dennLegenden werden gebraucht um kompliziertes zu erzählen und einfach darstellen.

Vor Stunde
easygroove
easygroove

wie mann einen staat zugrunde rihctet ? die Doku ist unnötig zu lang. kurz und knapp: CIA/USA

Vor Stunde
easygroove
easygroove

@Tobias Fuenffinger hahah BULLSHIT -Die von Ihnen erwähnten haben keine Tradition darin andere Staaten und Menschen zu zerstören ...mit Krieg, Tod und Blut... "nur" für den eigenen Gewinn (Macht/Ausbreitung/Kapital)

Vor 12 Minuten
Tobias Fuenffinger
Tobias Fuenffinger

Marxismus, Sozialismus... reicht eigentlich auch

Vor 26 Minuten
Hirntot08
Hirntot08

ne doku über die zerschossenen Gelbwesten wäre mal sehenswert

Vor Stunde
Cetegus60
Cetegus60

"Des UNBERECHENBAREN Präsidenten Trump". Aha... Arte, das nennt sich unabhängiges TV? 😂😂😂 Ihr Flaschen.

Vor Stunde
Most Wanted
Most Wanted

Sultan Maduro vamos 👍👏🇻🇪

Vor Stunde
Eilo Ding Do
Eilo Ding Do

Frage an euch! egal was ich sage, es wird Zensiert.Soll ich meinen Kanal starten? Es zerflückt alles. Wirklich alles. von Heilig bis Steroide.... Also alles was es gibt. Mein Schwerpunkt ist gerade der nahe Osten. Aber der Osten an sich hat gewaltige Probleme. Und so weiter....

Vor Stunde
Eilo Ding Do
Eilo Ding Do

Arte oder an mich. Ich bin ein freier Reporter.

Vor Stunde
Hirntot08
Hirntot08

haben USA nicht sanktioniert und versuchen da alles klein zu machen

Vor Stunde
Hans Fuhrmeister
Hans Fuhrmeister

Stören den KREUZFAHRER eigentlich die vielen aufgedunsenen Wasserleichen nicht, die auf dem Mittelmeer treiben ?

Vor Stunde
Yasin
Yasin

Traurig einfach traurig ☹️

Vor Stunde
Romeo Caduff
Romeo Caduff

sorry, aber diese Städte sind nicht in den letzten Drei Jahren sooo herunter gekommen......da haben viel eher die Demokraten tüchtig gewirkt

Vor Stunde
Twilicious Red
Twilicious Red

Ich als Käseliebhaber muss sagen, dass Geramont einer meiner lieblings Käsesorten für zwischendurch ist. Dass er nach nichts schmecken soll ist stark übertrieben. Für mich hat Geramont ein mildes aber dennoch aromatisches Aroma. Insbesondere auf einem frischen Baguette ist er lecker für zwischendurch. Aber meine absoluten Lieblingskäse sind weiterhin ordentlich gut gereifter Camembert, hochwertiger Roquefort und immer wieder gerne als Snack auch Grana Padano. Und am besten noch einen je passenden Feigen- oder Birnensenf.

Vor Stunde
Ralumott
Ralumott

Ich frage mich warum in den Kommentaren die rechten Verschwörunhstheoretiker auf der Seite vom sozialistischen/linken venezuelanischen Präsidenten/Diktator Maduro

Vor Stunde
Ralumott
Ralumott

@bocamb Mein Freund ich werde nicht jeden Kommentar lesen können. PS: Irland ist schon ein freies Land

Vor Stunde
bocamb
bocamb

Dann hast du falsch gelesen. Gibt genug die "wenn Linke regieren bla bla bla" schreiben.

Vor Stunde
PHOBOS1708
PHOBOS1708

liebe Linke, so sieht euer Sozialismus aus aber ihr werdet eure Dummheit nie zugeben

Vor Stunde
Jan
Jan

Ich hasse diesen Pessimismus von Europäern gegenüber der Raumfahrt. Fragt mal SpaceX wann sie 1 Millionen Menschen zum Mars fliegen werden da hört man ganz andere Sachen.

Vor Stunde
Valeri Seizew
Valeri Seizew

Ich bitte um Entschuldigung aber wo habt Ihr gesehen, wo Amerika mischt sich nicht ein und dann Kinder suchen Essen NUR noch im Müll?

Vor Stunde
Merch by Powl
Merch by Powl

14:55 Nachfrage bestimmt das Angebot... Leider haben diese alten Shops, Restaurants und Mini-Läden sich nicht angepasst an die sich verändernde Nachfrage seit 10 Jahren... alles wurde so gelassen. Nun muss man schauen ob man den Wechsel dennoch schafft oder eben die Fahne schwenken - es war mehr als genug Zeit dafür... Niemand eröffnet einen "Concept Store" einfach so, sondern weil er weiß das es auch die Nachfrage gibt (ausgenommen unwissende ebenso kleine Gründer)

Vor Stunde
Steffen Master
Steffen Master

Nicht zu vergleichen wie in Deutschland 1923, wo man für ein Brot ne Milliarde Reichsmark ausgibt, aber trotzdem traurig.

Vor Stunde
dennisef93
dennisef93

Steffen Master wird nicht mehr lange dauern. Der Bolivar bekommt gefühlt jeden Monat eine 0 mehr.

Vor Stunde
Hans Müller
Hans Müller

🛫

Vor Stunde
alemanloco1
alemanloco1

Maduro an die Macht zu lassen ist wie einen von unseren Werkern meine Instandhalterstelle zu geben. Armageddon!

Vor Stunde
Martin L.
Martin L.

Die Osmanen herrschen jetzt in Deutschland. Die Polizei traut sich bei denen nicht durchzugreifen, nur bei der armen deutschen Oma, deren Hund nicht an der Leine ist.

Vor Stunde
Kenan Kocka
Kenan Kocka

wow, sehr gut vorgeführt und vorgelogen, mal wieder.. chlafschafe fressen solche Dokus wie Zuckerwatte

Vor Stunde
Eilo Ding Do
Eilo Ding Do

Es gibt Menschen auf der Erde die WIr in Stich lassen..... schlimmer als def Penner von HBF. Bin selber mal ODL geworden.... ihr seid traurig

Vor Stunde
cotc cotc
cotc cotc

Los geht alle nach Berlin, dann habe ich in meiner Gegend meine Ruhe.

Vor Stunde
Merch by Powl
Merch by Powl

Leider kommen viele solcher Leute in die Stadt, wissen gar nichts, studieren irgendwelchen Unsinn, Party machen & in Parks abhängen, sich "Künstler" nennen aber im Grunde nichts beitragen & nichts oder zu wenig verdienen (entweder Geld-Gegner oder eben komische Dinge zum eigenen Unterhalt tun die keine Zukunft haben oder sowieso nicht im eigenen Interesse liegen) und sich dann aber auch beschweren über gestiegene Mieten etc. !!! Finde den Fehler ;)

Vor Stunde
Kai Schablewski
Kai Schablewski

Dumm nur das in Nord- und Mitteleuropa verglichen mit den Wäldern Brasiliens kaum Arten leben, größtenteils robuste Arten die nach den Eiszeiten wiedereingewandert sind. Diese besiedeln zumeist auch extrem große Areale und wenn sie irgendwo lokal aussterben bedeutet dies meist nicht das sie in ihrem Gesamtbestand bedroht sind. In den Tropen gibt es aber viele endemische Arten mit sehr kleinen Verbreitungsgebieten, was dort verschwindet ist oft gleich global ausgestorben, für immer. Einen echten Urwald mit seiner genetischen Vielfalt kann man auch nicht einfach wieder aufforsten. Man kann zwar Bäume pflanzen, auch Mischwälder aus möglichst vielen Arten, aber der Wald wird für tausende Jahre nur ein Schatten seiner früheren Vielfalt bleiben. Daher muss das erhalten werden vom ursprünglichen Wald das noch da ist. Abholzen, auch mit späterem Wiederaufforsten, und dauerhafte Besiedelung des Amazonasbeckens durch westliche Zivilisation kann keine Lösung sein. Der Mensch zerstört die artenreichsten und vielfältigsten Ökosysteme des Planeten und gleichzeitig erschafft er in den Gebieten mit der niedrigsten Biodiversität die größten Schutzgebiete, zum Beispiel ist die Antarktis komplett geschützt mit ihren drei (!) höheren Pflanzenarten (davon eine eingeschleppt). Das ganze nordöstliche Viertel Grönlands ist ein gigantischer Nationalpark. Hier tut es dem Menschen nicht weh die Natur zu schützen, denn hier möchte er ja nicht leben. Aber in den Tropen wo ein Großteil der Biodiversität auf nur wenigen Prozent der Erdoberfläche konzentriert ist zerstört der Mensch die wichtigsten Lebensräume und das genetische Erbe von vielen Millionen Jahren Evolution. Auch in der Zukunft kann sich das Leben nur aus den übrigbleibenden Resten weiterentwickeln, wir verändern daher für immer die Zukunft des Lebens auf dem Planeten, selbst wenn wir irgendwann selber aussterben sollten.

Vor Stunde
Peter Golasch
Peter Golasch

Wie viele Bauern sind Spurlos verschwunden damit so jemand Milliardär werden kann? Nur mal so: Wenn du am tage der Entdeckung Amerikas durch Columbus angefangen hättest jeden Tag 5000€ zu verdienen. Wärst du heute noch kein Milliardär.

Vor Stunde
Mousepad Gaming • And other dumb Stuff
Mousepad Gaming • And other dumb Stuff

diese karte von 1800 irritiert mich immens

Vor Stunde
Sram Müller
Sram Müller

#DOKUVORSCHLAG Staatsanwaltschaft in Deutschland, was machen wenn die versagen? Oder oder oder :)

Vor Stunde
VESNAN
VESNAN

Auch so wird USA enden. Das nennt man KARMA.

Vor Stunde
furkan dagüstü
furkan dagüstü

Einfach nur Pcyschoparten eine Pcyschoparten Partei

Vor Stunde
Martin Hint
Martin Hint

Von den Sozialisten ruiniert. Ein Hoch auf die SED SPD und eine in dasselbige sich verwandelnde CDU...

Vor Stunde
Martin Hint
Martin Hint

angenehm, Martin! Komische Namen habt ihr schon!

Vor Stunde
Örnest Örnsen
Örnest Örnsen

dummschwätzer

Vor Stunde
Martin Hint
Martin Hint

Wir haben in Deutschland keine Marktwirtschaft mehr. Wird mehr und mehr gesteuert....wenn das Leute machen die noch nie in ihrem Leben gearbeitet oder eine Firma geführt haben geht es bergab. Eine vernünftige Asylpolitik kann bereichernd sein!

Vor Stunde
H Schnabel
H Schnabel

Martin Hint ähm die sed stand für eine totale Verstaatlichung, die spd ist für (selbst-)Regulierung und die cdu/csu für Kontrolle. Was ist denn da der Nenner? Doch nicht etwa Asylpolitik, oder?

Vor Stunde
Oneiro Asteria
Oneiro Asteria

Wie geht es dem Jungen von 42:30 heute? Sehr schöne Doku!

Vor 2 Stunden
Eilo Ding Do
Eilo Ding Do

In amerika wurden ganze Lebensräume abgeschafft und hier müsssen sie für UNS; ARBWITEN

Vor 2 Stunden
ungeduld475
ungeduld475

sehr schöne Doku - und eine wunderbare Lehrerin

Vor 2 Stunden
Julian Daniel Jimenez Krause
Julian Daniel Jimenez Krause

In D kennt man, und isst man, auch rohes Fleisch.

Vor 2 Stunden
Walia Dorf
Walia Dorf

Es wäre gut noch zu erfahren: welche Beziehung hat Vatikan zum Entstehung/Politik in Venezuela?

Vor 2 Stunden
Splenius Cervicis
Splenius Cervicis

Francis cowardly just stand back and let Maduro do his crap.

Vor 2 Stunden
Adelheid Zingg
Adelheid Zingg

Danke für dieses sehr intressante gute Video Suuuuper

Vor 2 Stunden
ARTEde
ARTEde

Gerne!

Vor Stunde
Michael Teuschler
Michael Teuschler

@16:20 On September 30, 2010, after almost five months of investigations led by Gregg E. Berman,[39][40] the U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) and the Commodity Futures Trading Commission (CFTC) issued a joint report titled "Findings Regarding the Market Events of May 6, 2010" identifying the sequence of events leading to the Flash Crash.

Vor 2 Stunden
Giddeon87
Giddeon87

Super EMO Doku. Der Mensch ist Dreck, alles andere ist besser. Würde der Greta bestimmt gefallen....

Vor 2 Stunden
adi96969696
adi96969696

ok boomer

Vor 44 Minuten
Rec Bos
Rec Bos

26:00 echt schade wenn man heute sieht was aus Deutschland geworden ist durch so viel Lug und Betrug

Vor 2 Stunden
Dirk Meyer
Dirk Meyer

China investiert in Venezuela, super! China erhält "Entwicklungshilfe" von Deutschland! Da ist doch was faul im Staate Dänemark. Ich persönlich finde die ganze Geopolitik zum Kotzen. Die Amerikaner haben genug Leid und Probleme verursacht auf dem Planeten, es reicht! AMI GO HOME, wir wollen in Frieden leben und keine Kriege mehr. Krieg ist das einzige was für die USA Politik zählt. Da wird fett Kasse gemacht und wenn alles "im Arsch" ist haben die fertig.

Vor 2 Stunden
Lotta Fee
Lotta Fee

Ha neiiin ... Sie sind doch nur die Weltretter :-D

Vor 38 Minuten
J. Kiel
J. Kiel

2:44 das BIP entsprach fast dem der USA? Kann mir das jemand erklären. Ich habe ein wenig recheriert, die Zahlen die ich gefunden habe wiedersprechen dem.

Vor 2 Stunden
SockenSpiegel
SockenSpiegel

In der Doku wird von "fast" geredet. Ein dehnbarer Begriff ;) Auch nach der Weltbank ist das BIP pro Kopf 3x kleiner als das der USA (1960). data.worldbank.org/indicator/NY.GDP.PCAP.CD?locations=VE data.worldbank.org/indicator/NY.GDP.PCAP.CD?locations=US

Vor 33 Minuten
BsBsBock
BsBsBock

Ja man Kann mir das auch nicht erklären 🙁

Vor 37 Minuten
Hans Wurst
Hans Wurst

@J. Kiel denk ich auch

Vor Stunde
J. Kiel
J. Kiel

@Hans Wurst das BIP / Kopf aus den 60ern ist 3x kleiner und das BIP / Kopf (KKB) ist fast halb so groß... ganz raff ichs nicht. Aber Arte wird man schon mehr trauen können als Wikipedia ;)

Vor Stunde
Hans Wurst
Hans Wurst

J. Kiel ich denke die meinen bip pro kopf

Vor 2 Stunden
Eilo Ding Do
Eilo Ding Do

20:25 Pure Fantasie....Stellt euch das mal in einer Situation vor...... das macht keinen Sinn. Wie hier in Deutschland..... ja ich bekomme kein Geld weil ich zu behindert war 3 Wochen lang einen Antrag zu stelllen... Locker IS, DIe nuttrtten

Vor 2 Stunden
RPG Freddy
RPG Freddy

Episode 2 Fehlt und wie sieht es mit den Restlichen 10 Folgen aus ?

Vor 2 Stunden
Hans Georg
Hans Georg

Die Welt kann nur gerettet werden, wenn die Weltbevölkerung abnimmt. Das wird einem irgendwie in jedem Jahr klarer, in der es der Natur und Umwelt schlechter geht...

Vor 2 Stunden
hazZor
hazZor

Wie man einen Staat zugrunde richtet oder auch was die USA macht um an ÖL oder Lithium zu gelangen.

Vor 2 Stunden
hazZor
hazZor

Wie man einen Staat zugrunde richtet oder auch was die USA macht um an ÖL oder Lithium zu gelangen.

Vor 2 Stunden
Jonna Nygren
Jonna Nygren

sorry aber was sind denn das bitte für angebliche eingebohrene? fällen ne birke für feuerholz. jeder mensch weis doch das dass zeug brennt wie papier. das ist verbrannt bevor der ofen auch nur ansatzweise warm ist.

Vor 2 Stunden
hazZor
hazZor

17:23 was er damit meinte ist "Das ÖL gehört Amerika und wenn du es uns nicht giebst dann zerstören wir dich und dein Land."

Vor 2 Stunden
Domi No
Domi No

Wir Menschen (Kapitalistischer Westen) zerstören den Planeten ohne Gewissen.

Vor 2 Stunden
bocamb
bocamb

*HUGO CHAVEZ, WIR WERDEN DICH NIEMALS VERGESSEN!* 🇻🇪

Vor 2 Stunden
bocamb
bocamb

Well, I'm half Venezuelan and I and my family love him. We're not dogs of Uncle Sam :)

Vor Stunde
Splenius Cervicis
Splenius Cervicis

Indeed, we VEnezuelans will never forget the crap that the fascist Chávez left us living in.

Vor 2 Stunden
René Steiner
René Steiner

Und wann kommt jetzt eigentlich wieder mal eine neue Folge? Die letzte ist jetzt immerhin 1,5 Jahre her!!!

Vor 2 Stunden
Eilo Ding Do
Eilo Ding Do

NEW YORK TIMES

Vor 2 Stunden
Gonzo Gonzalez
Gonzo Gonzalez

Über Leute kann man sagen was man will. Fakt ist die verdrecken alles wo sie nur sind. Diese Menschen können nicht mit Müll umgehen.

Vor 2 Stunden
Patricia Schneider
Patricia Schneider

Bald wird ein Bericht erscheinen,, Deutschland hat sich abgeschaffen,, Ein Land mehr was kaputt gemacht wurde!1 Schlimm und sehr traurig!!

Vor 2 Stunden
444105
444105

Täglich entstehen 275 Millionen neue Sterne! Ich frage mich nur, wie man sowas ausrechnet.. unfassbar.

Vor 2 Stunden
Harry
Harry

Danke ARTE, Klasse Doku!

Vor 2 Stunden
ARTEde
ARTEde

Sehr gerne!

Vor Stunde